Mitteilungsblatt 03. Donnerstag, Mitgestaltung des Lahrer Sommerferienprogramms

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mitteilungsblatt 03. Donnerstag, Mitgestaltung des Lahrer Sommerferienprogramms"

Transkript

1 Mitteilungsblatt 03 Donnerstag, Mitgestaltung des Lahrer Sommerferienprogramms Vereine, Institutionen, Firmen und Privatpersonen gesucht Ferien daheim sind langweilig? Nicht in Lahr! Denn auch in diesem Jahr soll das Sommerferienprogramm dafür sorgen, dass alle Lahrer Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche, interessante und spannende Ferien erleben. Das Amt für Soziales Schulen und Sport der Stadt Lahr gibt in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Lahr für die Sommerferien 2018 wieder ein Programmheft mit verschiedenen Angeboten für Kinder und Jugendliche zum Thema Sport, Spiel, Spannung, Erlebnis, Natur und Blick hinter die Kulissen heraus. Da es in Lahr eine große Nachfrage nach diesen Angeboten gibt, braucht die Stadt Unterstützung. Alle Vereine, Institutionen, Gruppen, Firmen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich mit einem selbst gestalteten, halb- oder ganztägigen Angebot für Kinder und Jugendliche am Sommerferienprogramm 2018 zu beteiligen. Das Amt für Soziales, Schulen und Sport unterstützt auf Wunsch bei der Auswahl der Angebote und hilft auch bei der Suche nach geeigneten Räumen. Bis Freitag, 06. April 2018, können auf der Homepage des Kinder- und Jugendbüros Angebote für das Sommerferienprogramm abgegeben werden. Zusätzlich werden alle mehrtägigen Freizeiten in den Sommerferien in einem Flyer zusammengefasst, der Ende April erscheint. Hier ist der Anmeldeschluss bereits der 19. März Angebotsformulare und weitere Informationen gibt es im Amt für Soziales, Schulen und Sport bei Frau Isenmann unter Tel.: 07821/ , im Kinder- und Jugendbüro unter Tel.: 07821/ oder im Internet unter Online-Anmeldung Angebotsformular für Veranstalter Sommerferienprogramm. Das Amt für Soziales, Schulen und Sport und das Kinder- und Jugendbüro freuen sich über Ihre Mitwirkung! Anschlussstelle Lahr-West an der A 5 bis Anfang März gesperrt Regierungspräsidium rät zu Umfahrung über Anschlussstelle Ettenheim Die Anschlussstelle Lahr-West an der A 5 wird von Mittwoch, 14. Februar, 7 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 10. März gesperrt.

2 Das Regierungspräsidium empfiehlt den von Norden kommenden Verkehrsteilnehmern, für die Zeit der Sperrung bis zur Anschlussstelle Ettenheim auf der Autobahn zu bleiben. Dort sollen sie ab- und direkt wieder auf die A 5 in Richtung Norden auffahren und die Anschlussstelle Lahr-Ost benutzen. Alternativ kann auch die B 3 ab Anschlussstelle Offenburg genutzt werden, um nach Lahr zu kommen. Bei diesem vierten und letzten großen Bauabschnitt werden Leerrohre für die neue Ampelanlage verlegt, neue Verkehrsinseln angelegt und umfangreiche Asphaltarbeiten ausgeführt. Der Umbau der Anschlussstelle soll noch vor Ostern abgeschlossen sein. Dann geht auch die Ampelanlage in Betrieb. Matthias Henrich Lahr Finanzbuchhaltung Grundkurs Einführung in die Logik der doppelten Buchführung: Vom Inventar zur Bilanz, Einrichten von Bestandskonten und Buchen einzelner Geschäftsfälle, einfache und zusammengesetzte Buchungssätze, Kontenrahmen und Kontenplan, einfache Abschlüsse, einfache Buchungen nach Belegen, Umsatzsteuer, Personalkosten. Der Kurs kann mit einer Xpert-Prüfung abgeschlossen werden. Xpert Business steht für ein qualitativ hochwertiges und bundesweit standardisiertes Angebot zur beruflichen Weiterbildung. Die Handwerkskammer Freiburg erkennt die Xpert Business Abschlüsse als Zugangsvoraussetzung für ihre kaufmännischen Fachlehrgänge und die Betriebswirt- und Fachwirtkurse an. Weitere Informationen erhalten Sie unter eu (Xpert Business) und (Gewerbe-Akademie). Der 14-teilige Kurs startet am Dienstag, 20. Februar jeweils von 18 bis 21 Uhr in der Otto-Hahn-Realschule. Eine ESF-Förderung ist in bestimmten Fällen möglich. Kosten: 205,00 EUR. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Lahr, Tel /918-0, oder im Internet unter Breisgauer Wein-Guide - Ausbildung, um fundierte Weinverkostungen und Weinbergführungen durchzuführen Der badische Weinbaubereich Breisgau erstreckt sich von Freiburg im Süden bis Oberschopfheim im Norden (südlich von Offenburg). Mit seinen reizvollen Fachwerkhäusern in den Dörfern und Städten, seiner Landschaft sowie kulinarischen Verlockungen zählt der Breisgau zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete Deutschlands. Um die Schönheit und Vielfalt dieser Weinregion Gästen zu zeigen startet am 26. Februar 2018 der Lehrgang zum Breisgauer Wein-Guide. Die Ausbildung wird in Kooperation mit der Breisgauer Weintouristik und der VHS Nördlicher Breisgau und der VHS Lahr durchgeführt. Die künftigen Wein-Guides erhalten das notwendige Wissen, um fundierte Weinverkostungen und Weinbergführungen im Breisgau durchzuführen. Die Ausbildung findet an verschiedenen Standorten (Betrieben, Weinbergen) in der Weinregion statt. Die Ausbildung beinhaltet 16 Module, u.a. zu Themen wie Wein und Tourismus; Arbeiten im Weinberg und im Keller; Sensorische Übungen und Weinansprache; Rhetorische Kenntnisse und Methoden von Gruppenführungen; Geschichte der Region Breisgau; Rebsortenkunde beinhalten. Die Ausbildung schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab. Die Kosten von insgesamt 545 EUR beinhalten neben den Fachseminaren und Weinverkostungen die Prüfungsgebühren und das Zertifikat. Weitere Informationen bei der Volkshochschule Lahr, Tel /918-0, oder im Internet unter Halbjahreszeugnis - Was nun? Bewirb dich jetzt als AZUBI für Maler, Kfz-Lackierer oder Werbetechniker Die 1-jährige Berufsfachschule Farbe an der Badischen Malerfachschule Lahr bereitet bis zu 30 Schüler in 2 Vollzeit-Klassen in schulischer Ausbildung auf das erste Ausbildungsjahr im Malerhandwerk, Fahrzeuglackiererhandwerk, Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk vor. Die Schüler haben die Gelegenheit, alle 3 Berufe intensiv kennenzulernen und sich am Ende des Schuljahres abschließend für ihren Favoriten zu entscheiden. Durch gezielte Betreuung und umfangreiche Praktika können in der Regel 75% der Schüler eines Jahrgangs nach erfolgreichem Abschluss in ein betriebliches Ausbildungsverhältnis im Handwerk vermittelt werden. Schüler ohne Hauptschulabschluss können nach erfolgreicher Ausbildung unter bestimmten Bedingungen den Hauptschulabschluss erwerben. Zur Zeit können noch Schüler für das Schuljahr 2018/19 aufgenommen werden. Besuchen Sie uns im Internet unter oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin in der Schule. Anmeldungen ab sofort direkt an das Sekretariat der Badischen Malerfachschule Lahr, Ludwig-Frank-Str. 16, Lahr, Tel: 07821/ Gewerbliche Schule Lahr Infotag Technisches Berufskolleg in Teilzeitform - Fachrichtung Fahrzeugtechnik Februar 2018, Uhr Schulart Praxisnahe Ausbildung an neuesten Schulungsfahrzeugen Fachtheoretische Inhalte werden an zwei Tagen pro Woche vermittelt Fachpraktische Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb Durch Zusatzunterricht ist der Erwerb der Fachhochschulreife möglich Ehemalige berichten Absolventen berichten über ihre Ausbildung und ihre anschließende berufliche Karriere Vorführungen Präsentation der Werkstätten Fahr- und Bremssimulationen auf dem Leistungsprüfstand E-Mobilität Die Präsentationen und Vorführungen werden mehrfach wiederholt, so dass auch ausreichend Zeit für informative Gespräche mit den anwesenden Lehrern, Vertretern von Ausbildungsbetrieben und der Kfz-Innung vorhanden ist. Gewerbliche Schule Lahr, Tramplerstraße 80, Lahr, Tel / , Fax / , Gewerbe Akademie Offenburg CNC-Programmierung lernen Als offizieller Schulungspartner der Heidenhain-Stiftung Traunreut bietet die Gewerbe Akademie Offenburg vom 26. Februar bis 2. März einen Basiskurs in der Heidenhain-Programmierung an. Danach können die Teilnehmer nach Werkstückzeichnungen Programme erstellen und testen. Das Basiswissen umfasst die Dateiverwaltung, Werkzeugtabelle, Bahnfunktionen, beispielsweise Zyklen zum Fräsen sowie Programmiertechniken. In kleinen Lehrgruppen wird gemeinsam unter Anleitung von Dozent Siegfried Meier an Rechner und Fräszentrum gearbeitet. Wir können an vier Maschinen mit bis zu fünf Achsen simultan fräsen. Damit wird eine gezielte Fortbildung praxisnah umgesetzt. Der Kurs kann unter bestimmten Voraussetzungen aus Mitteln des europäischen Sozialfonds gefördert werden. Weitere Auskünfte zu Ablauf und Inhalt erteilt die Gewerbe Akademie Offenburg, Telefon 0781/ Weitere Infos sind auch im Internet unter eingestellt. 2 HW

3 In drei Abschnitten zur SPS-Fachkraft An der Gewerbe Akademie Offenburg findet ab dem 20. Februar die Fortbildung zur SPS-Fachkraft (HWK) statt und es gibt noch Restplätze zu belegen. Es werden Kenntnisse über Aufbau und Arbeitsweise einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) vermittelt. Ziel ist es, dass die Teilnehmer die Programmeerstellung und Inbetriebnahme von Steuerungen beherrschen sowie Programmabänderungen vornehmen können und natürlich auf Fehlersuche gehen können. Der Lehrgang ist eingeteilt in Grundschein sowie Aufbauschein B und C, jeder Schein schließt mit einer Prüfung ab. Eine abgeschlossene Ausbildung in Elektro- oder Metallberufen ist erforderlich. Der Kurs kann unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden. Weitere Auskünfte zu Ablauf und Inhalt erteilt die Gewerbe Akademie Offenburg, Telefon 0781/ Weitere Infos sind auch im Internet unter www. wissen-hoch-drei.de eingestellt. Jetzt für Fortbildung zum Bilanzbuchhalter anmelden Die Gewerbe Akademie Offenburg startet am 24. April wieder eine Fortbildung zum Geprüften Bilanzbuchhalter (IHK), zu dem sich Interessenten jetzt bereits anmelden sollten. Bilanzbuchhalter sind gefragte Spezialisten, die für die reibungslose Organisation der Buchhaltung und das komplette Rechnungswesen verantwortlich sind. Die Fortbildung verläuft über 28 Monate berufsbegleitend mit Unterricht am Dienstagabend und Samstagvormittag. Im Lehrprogramm werden unter anderem Themen wie Jahresabschlüsse und deren Auswertung, Finanzmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung, Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit behandelt. Der Kurs kann unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Aufstiegs BAföG oder Bildungsgutschein der Arbeitsagentur gefördert werden. Weitere Auskünfte zu Ablauf und Inhalt erteilt die Gewerbe Akademie Offenburg, Telefon 0781/ Weitere Infos sind auch im Internet unter eingestellt. Gastschülerprogramm Schüler aus Russland suchen die Gastfamilien! Lernen Sie einmal die Länder in Osteuropa ganz praktisch durch Aufnahme eines Gastschülers kennen. Im Rahmen eines Gastschülerprogramms mit Schulen aus Russland sucht die DJO - Deutsche Jugend in Europa für jährigen Gastschüler aus Russland für den Zeitraum von aufgeschlossene Familien, die offen sind, Schüler als Kind auf Zeit bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben. Dabei ist die Teilnahme am Unterricht eines Gymnasiums oder einer Realschule am jeweiligen Wohnort der Gastfamilie für den Gast verpflichtend. Die Schüler sprechen Deutsch als Fremdsprache. Ein viertägiges Seminar vor dem Familienaufenthalt soll die Gastschüler auf das Familienleben bei Ihnen vorbereiten und die Basis für eine aktuelle und lebendige Beziehung zum deutschen Sprachraum aufbauen helfen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: DJO-Deutsche Jugend in Europa e.v., Schlossstraße 92, Stuttgart. Nähere Informationen erteilen gerne Herr Liebscher unter Telefon , Handy , Frau Sellmann und Frau Obrant unter Telefon , Fax , Neue Welt entdecken, Vorurteile abbauen FSA Youth Exchange sucht Gastfamilien Der Freundeskreis für Südafrika (FSA) sucht für sein Austauschprogramm 2018 Gastfamilien, die für vier Wochen einen südafrikanischen Jugendlichen aufnehmen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen zehn bis zwölf sind 15 bis 18 Jahre alt. Sie werden während ihres Deutschland-Aufenthaltes am Unterricht eines Gymnasiums oder einer Realschule teilnehmen. Junge Südafrikaner und deutsche Familien haben so die Chance, eine neue Welt zu entdecken und Vorurteile abzubauen. Die Jugendlichen kommen im Juni- Juli 2018 für vier Wochen. Der FSA organisiert die Bahnfahrt zu und von den Gastfamilien sowie die Kranken- und Haftpflichtversicherung und ist als Ansprechpartner jederzeit für die Gastfamilien erreichbar. Die Gastfamilien bieten den Jugendlichen Unterkunft, Verpflegung und die Teilnahme am Familienalltag und sollten möglichst Kinder im Alter zwischen 14 und 18 Jahren haben. Der FSA ist eine unpolitische Privatinitiative und wurde 1996 in Pretoria (SA) gegründet. Das deutsche Büro befindet sich in Süddeutschland und wird von Nicole Ip geleitet. Sie ist seit 1999 für die Auswahl und Betreuung der deutschen Gastfamilien und Schüler zuständig. Interessierte Familien können bei ihr unverbindlich und kostenlos die Broschüre Die Faszination Südafrikas zu Hause erleben anfordern: Webseite: Telefon 0931/ , Adresse: Nicole Ip, Angermaierstr. 75, Würzburg. Mitteilungen des Landratsamtes Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Kippenheim und Schmieheim Wegen Baumfällarbeiten muss die Kreisstraße 5342 zwischen Kippenheim und Schmieheim am Samstag, 17. Februar 2018 zwischen 7 Uhr bis voraussichtlich 19 Uhr voll gesperrt werden. Darüber informiert das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis. Die Sperrung beginnt am Ortsende Kippenheim, Höhe Schwimmbad und endet am Ortseingang Schmieheim. Eine örtliche Umleitung über Ettenheim, Münchweier und Wallburg nach Schmieheim wird eingerichtet. Die Verkehrsteilnehmer werden für die Behinderungen um Verständnis gebeten. Tagesfahrt zur Fruchtwelt Bodensee nach Friedrichshafen Die Obstbauberatungsstelle des Landratsamts Ortenaukreis und der Bezirksobstbauverein Ortenau organisieren am Samstag, 24. Februar 2018 eine Tagesfahrt zur internationalen Fachmesse Fruchtwelt Bodensee in Friedrichshafen. Auf der Messe gibt es Neuheiten und Wissenswertes aus den Bereichen Agrartechnik, Erntemaschinen, Pflanzen und Produkte für Obstbau, Hopfenanbau und Destillation. Begleitend werden zahlreiche Vorträge zu aktuellen obstbaulichen Themen angeboten. Die Kosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl und betragen rund 30 Euro pro Person. Interessenten können sich ab sofort verbindlich anmelden unter Telefon , per Fax unter oder via an Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis verschickt über Abfallgebührenbescheide Mit telefonischen Rückfragen besser einige Tage warten Viele Bürgerinnen und Bürger im Ortenaukreis werden in den nächsten Tagen ihren Abfallgebührenbescheid für das Jahr 2018 im Briefkasten finden. Über Bescheide verschickt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis. Sehr erfreulich ist, dass die Abfallgebühren nach einer Senkung im Jahr 2017 auf diesem Niveau gehalten werden konnten, teilt Rainer Bernhart, stellvertretender Geschäftsführer des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft mit. In den Tagen nach dem Versand der Bescheide komme es meist zu einer erheblichen Zahl von telefonischen Rückfragen. Um dem Ansturm gerecht zu werden, haben wir die auf den Gebührenbescheiden aufgedruckte Durchwahlnummer durch weitere Telefonanschlüsse verstärkt. Trotzdem kann es sein, dass die Telefone stark überlastet sind. Wir empfehlen deshalb, mit den Rückfragen einige Tage zu warten, bis der erste Ansturm vorüber ist, so Bernhart. HW 3

4 Wer seine Abfalltonne in eine kleinere oder größere umtauschen möchte, kann seinen Änderungswunsch dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis per Fax ( ), Internet (www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de) oder über die Postanschrift (Badstraße 20, Offenburg) mitteilen. Änderungen, die ab dem 24. Januar 2018 beantragt wurden, konnten nicht mehr im Abfallgebührenbescheid 2018 berücksichtigt werden. In diesen Fällen versendet der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft in Kürze einen nachfolgenden Änderungsbescheid. Aus diesem Änderungsbescheid ergeben sich die für das Jahr 2018 tatsächlich zu zahlenden aktuellen Abfallgebühren. Neue Veranstaltungsreihe des Ernährungszentrums Südlicher Oberrhein: Verbraucher und Landwirt im Dialog Das Ernährungszentrum Südlicher Oberrhein bietet Interessierten die Möglichkeit, die regionale Landwirtschaft im Rahmen einer kostenlosen Betriebsbesichtigung hautnah zu erleben. Die erste Gelegenheit bietet der mobile Hühnerstall des Betriebes Körkel im Kirschhof 1 in Kehl-Bodersweier, der am Donnerstag, 1. März 2018, von 17 Uhr bis 19 Uhr besichtigt werden kann. Dabei wird die Landwirtin Anne Körkel außerdem Spannendes zur Aufzucht ihrer Anne`s Ha(h)nauer berichten. Für alle, die nach der Besichtigung Lust auf Geflügelgerichte bekommen haben, veranstaltet das Ernährungszentrum Südlicher Oberrhein einen Workshop zum Thema Hahn, Huhn und Ei. Dieser findet am Freitag, 23. März 2018, von 18 Uhr bis 21 Uhr in der Lehrküche des Ernährungszentrums in der Prinz-Eugen-Straße 2 in Offenburg statt. Im Workshop bereiten die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung verschiedene Gerichte aus diesen hochwertigen regionalen Produkten zu. Die Kosten belaufen sich auf 15 Euro pro Teilnehmer. Für beide Termine ist eine Anmeldung unter Telefon oder unter erforderlich. Sprechtag der französischen Arbeitsverwaltung Pôle Emploi bei der INFO- BEST Kehl/Strasbourg Die INFOBEST Kehl/Strasbourg bietet einmal monatlich einen Sprechtag mit einem zweisprachigen Berater des Pôle Emploi Elsass an. Im Falle von Arbeitsplatzverlust oder bei drohender Arbeitslosigkeit berät der Experte von Pôle Emploi in individuellen Gesprächen nicht nur zu leistungsrechtlichen Fragen oder zu der Frage, ob ein Arbeitslosengeldanspruch in Frankreich besteht, sondern auch zur grenzüberschreitender Mobilität während der Arbeitslosigkeit. Der nächste Sprechtag findet am Dienstag den von 9.00 bis Uhr bei der INFOBEST Kehl/Strasbourg statt. Terminvereinbarungen bei der INFOBEST Kehl/Strasbourg sind telefonisch, per oder vor Ort unbedingt erforderlich. INFOBEST Kehl/Strasbourg, Rehfusplatz 11, D Kehl, Tel. : , Musicals in der FES Lahr Die Freie Evangelische Schule Lahr lädt in diesem Monat gleich zweimal zur Musicalaufführung ein: Am Mittwoch, 21. Februar, führt die Klasse R5 das Musical Befreit auf. Hier erfahren Paulus und Silas, wie sich mitten in der Nacht im Gefängnis Türen öffnen und Ketten abfallen. Doch befreit sein bedeutet mehr, als einstürzende Gefängnismauern. Am Montag, 26. Februar, wird von der Klasse G6 Der barmherzige Samariter gezeigt: Ein Mann wird von Räubern überfallen und schwerverletzt zurückgelassen. Viele gehen achtlos an ihm vorbei, ein Fremder jedoch nimmt sich seiner an. Beide Aufführungen finden jeweils um Uhr in der Rainer- Haungs-Str. 3 statt. Der Eintritt ist frei. Impulstag zur Vorbereitung auf das Leben nach dem Beruf im Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle Unter dem Titel Ruhestand als Neubeginn?! bietet das Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle am Samstag, 10 März von 9:00 bis 16:30 Uhr einen Impulstag zur Vorbereitung auf ein Leben nach dem Beruf an. Der Ruhestand bietet ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten. Deshalb ist es sinnvoll, sich gezielt auf diese Lebensphase vorzubereiten. Der Impulstag richtet sich an Menschen, die ihr Leben nach der Berufs- oder Familienphase bewusst gestalten möchten. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Wie möchte ich diese Lebensphase gestalten? Welche Auswirkungen hat die neue Lebenssituation auf die Partnerschaft? Welche Wünsche und Ideen liegen mir am Herzen? Welche Vorhaben möchte ich verwirklichen? Welche Prioritäten setze ich? Wo finde ich Gleichgesinnte und/ oder Unterstützung für meine Ideen? Der Impulstag unter der Leitung von Edwin Fischer und Rüdiger Metzger-Thessen bietet die Chance, sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzen, sich mit der Gruppe auszutauschen, eigene Ideen für die Zukunft zu entwickeln und Prioritäten zu setzen. Der Teilnahmebeitrag beträgt 20 und beinhaltet Mittagessen und Tagungsgetränke. Information und Anmeldung im Büro der Stadtmühle unter Telefon 07821/ oder per Mail an Kontaktstelle Frau und Beruf Beratungsangebot für Frauen aus der Ortenau zu beruflichen Fragen Die Kontaktstelle Frau und Beruf berät und unterstützt Frauen im Ortenaukreis zu einer Vielzahl beruflicher Themen: Wenn Sie Fragen zur beruflichen (Neu-)Orientierung, zum Wiedereinstieg, zur Berufswahl, zur Berufsweg- und Aufstiegsplanung, zur Aus- und Weiterbildung, zur Stellensuche oder zur Bewerbung haben, melden Sie sich gerne für ein persönliches Beratungsgespräch bei der Kontaktstelle Frau und Beruf. Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und neutral. Anmeldung für eine persönliche Beratung unter Telefon: 0761/ (Sekretariat der Kontaktstelle in Freiburg). Bei Fragen zum Beratungsangebot in der Ortenau wenden Sie sich bitte an die Ortenauer Beraterin, Frau Christine Rösch, unter Telefon 0781/ Weitere Informationen zur Arbeit und zum Angebot der Kontaktstelle Frau und Beruf in der Ortenau unter: Historischer Verein für Mittelbaden - Regionalgruppe Geroldseckerland e.v. Zu unserer ersten Veranstaltung in diesem Jahr laden wir alle Mitglieder und an der Geschichte unserer Heimat Interessierten herzlich ein. Am Sonntag, 11. März 2018, wird uns eine Exkursion in Erinnerung an die 400jährige Wiederkehr des Ausbruches des 30-Jährigen-Krieges nach Renchen in das Simplicissimus Haus führen. Gemeinsam mit den dortigen Grimmelshausen Freunden Renchen werden wir zunächst einen kurzen einführenden Vortrag von Dr. Hans-Joachim Fliedner über die Erlebnisse des Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen im 30-Jährigen-Krieg hören. Anschließen wird uns der ehemalige Landrat Klaus Brodbeck durch das erste konsequent rezeptionsgeschichtliche Literaturmuseum Deutschlands mit Werken moderner Künstler über Grimmelshausens Werk Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch führen. Die Veranstaltung beginnt um Uhr und dauert bis ca Uhr. Zur Organisation der Anfahrt bitten wir um Anmeldungen bis zum 23. Februar 2018 bei Adalbert Kern, 07823/96953 oder kern. Die Kosten werden ca /Person betragen. 4 HW

5 12. Wylerter Kesselfleischessen beim Feuerwehrhaus am Samstag, den 24. Februar 2018 Früh morgens feuern wir den Kessel an, um aus frischem Schweinefleisch zartes Kesselfleisch zuzubereiten. Rechtzeitig zur Mittagszeit ab 11:30 Uhr können wir Ihnen dazu sahnigen Kartoffelbrei und deftiges Sauerkraut oder eine heiße Bauernbratwurst mit Holzofenbrot anbieten. Danach haben wir Kaffee und Kuchen im Angebot. Auf Ihren Besuch freut sich Ihre Feuerwehr Stadt Lahr, Abteilung Kippenheimweiler Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung Wann? ; ; ; ; ; ; ; ; 16.05; ; ; ; ; ; Wo? ; Stadtverwaltung Lahr (Rathaus Nordflügel, 1. OG, Zimmer 1.01) jeweils von 08:30-12:00 Uhr und von 13:30-15:00 Uhr. An den Sprechtagen können sich alle Versicherten zu Fragen des Renten-, Reha und Versicherungsrechts in der Stadtverwaltung Lahr beraten lassen. Zur Beratung sind die vorhandenen Versicherungsunterlagen und der gültige Personalausweis/Reisepass mitzubringen. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter der Tel.- Nr.0781/ Montag, den 19. Februar Uhr Posaunenchorprobe Dienstag, den 20. Februar Uhr Gymnastikgruppe Uhr Kirchenchorprobe Mittwoch, den 21. Februar Uhr Spieltreff Uhr Konfirmandenunterricht Uhr Flötenkreis (Einzelproben) Uhr Flötenkreis (Gesamtproben) Donnerstag, den 22. Februar Uhr Frauenkreis (Thema: Impressionen aus Norwegen / Herr Udo Büttner berichtet uns von Landschaften und Nordlichtern von Bergen aus bis zum Nordkap) Freitag, den 23. Februar Uhr Rathaus-Kaffee-Hock im Gemeindesaal Herzliche Einladung an alle! Der Kaffee-Hock findet alle 14 Tage statt. Samstag, den 24. Februar Uhr Mini-Gottesdienst in der Kirche Sonntag, den 25. Februar Uhr Kindergottesdienst Uhr Gottesdienst (Pfarrer Wasmuth-Hödicke) Uhr Church-Night unter dem Motto GESEGNET (mit dem Angebot einer persönlichen Segnung im Gottesdienst und im Anschluss mit einer Begegnung bei Brot und Wein im Gemeindehaus) Montag, den 26. Februar Uhr Posaunenchorprobe Dienstag, den 27. Februar Uhr Gymnastikgruppe Uhr Kirchenchorprobe Mittwoch, den 28. Februar Uhr Spieltreff Uhr Konfirmandenunterricht Uhr Flötenkreis (Einzelproben) Uhr Flötenkreis (Gesamtproben) Uhr Bibelkreis (Thema: Christliche Werte für unsere Gesellschaft / Jahresplan) Müllabfuhr Dienstag, Donnerstag, Donnerstag, Schwarze Tonne Gelbe Säcke Grüne Tonne Kirchliche Mitteilungen Evangelisches Pfarramt Lahr-Hugsweier Telefon: , Fax: Pfarramts-Bürozeiten: Mi Uhr, Di. + Do Uhr In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Herrn Pfarrer Wasmuth-Hödicke, Handy-Nr Samstag, den 17. Februar Uhr Dankgottesdienst zur Silbernen Hochzeit von Inna und Eduard Pfeifer Sonntag, den 18. Februar Uhr Gottesdienst mit der Taufe von Sophie Görtz (Pfarrer Wasmuth-Hödicke) Seelsorgeeinheit An der Schutter 07821/ Öffnungszeiten der Sekretariate: Caritas und Pastoral Lahr Bismarckstraße Lahr Hl. Geist Lahr Bergstraße 83a Redaktionsschluss für Messbestellungen: drei Wochen vor Termin Täglich von Uhr Uhr (Fr nur bis Uhr) Di Uhr Mi Uhr Telefonseelsorge im Ortenaukreis Tag und Nacht 0800 / oder 0800 / HW 5

6 Vereinsmitteilungen TUS Hugsweier Fitnesskurs beim TuS-Hugsweier Vom Freitag, den 16. Feb 2018 bis 23. März 2018 bietet der TuS-Hugsweier einen Kurs über 6 Abende Fitness für Alle in der Schutterlindenberghalle in Hugsweier, auch für Nichtmitglieder, an. Für Vereinsmitglieder ist der Kurs kostenlos bei Nichtmitgliedern beträgt die Kursgebühr 35,-. Jeweils freitags von Uhr bringt die Übungsleiterin Ina Hetzinger die Teilnehmer/innen in Form. Geboten wird dabei allerhand und es ist bestimmt für jeden etwas dabei. Zum Muskelaufbau wird mit Hanteln, Therabändern und der Flexi-Bar gearbeitet, kombiniert mit Aerobic/ Step-Aerobic im Konditionsbereich. Info und Anmeldung bei Ina Hetzinger (Tel/AB 07641/ ). Obst- und Gartenbauverein Hugsweier Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 9. März 2018 um Uhr im Begegnungshaus Hugsweier Tagesordnung Begrüßung Totenehrung Jahresbericht des Schriftführers Jahresbericht des Kassenwartes Bericht der Kassenprüfer Entlastung der Vorstandschaft Neuwahlen der Vorstandschaft Ausblick auf das neue Vereinsjahr Verschiedenes Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen. Blockflötenunterricht für Wiedereinsteiger Haben Sie als Kind/Jugendliche/r Blockflöte gespielt? Haben sie Lust, das fast vergessene wieder aufzufrischen? Immer Mittwochs von 17:30 18:00 Uhr möchte Ina Hetzinger die Leiterin des Flötenensembles Die Pfifferlinge Ihnen helfen, das vergessene wieder aufzufrischen! Für einen geringen Beitrag beginnen wir ab dem 21. Feb.2018 nochmal ganz von vorne, so dass jeder das fast vergessene wieder aufleben lassen kann! Ziel ist es, nach einiger Zeit ab 18:00 Uhr zu den Pfifferlingen dazuzustoßen und gemeinsam zu musizieren. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren unterschiedlichster Musik (von Klassik und Gospels bis Pop und Rock) und der Wunsch, später vielleicht die tieferen Instrumente wie Alt-, Tenor-, Baß- und Großbaßflöte zu erlernen, steht bei den Pfifferlingen im Vordergrund. Info und Anmeldung bei Ina Hetzinger, 07641/ oder Simone Winkels, 07821/ Tempo 30 beachten! Den Fußgängern zuliebe nicht auf dem Gehweg parken. Unser Programm 2018 Besuchen Sie uns auf unserer neugestalteten Homepage Dort können Sie auch Karten bestellen oder uns über erreichen. Für den direkten Mailkontakt haben wir eine neue Mailadresse: Samstag, 03. März 2018 um Uhr: Laurence Gondet, Jean-Paul Distel und Markus Braun Diamonds of Music Die drei haben sich zusammengetan, um ihre Lieblingssongs zu spielen. Die Idee wurde während eines gemeinsamen Abendessen geboren: Warum nicht einmal miteinander auf die Bühne gehen? Das Motto war schnell gefunden: Wir spielen unsere Diamanten der Musik! Das sind Stücke aus Folk und Blues, Jazziges und Chansons. Das sind Lieder von Neil Young, Eric Clapton, Johnny Cash und Christie Moore. Bühnenerfahrung haben alle: Laurence am Bass spielt in verschiedenen Formationen,, Jean-Paul an der Gitarre und an der Dobro ist unter anderem bestens bekannt als Begleitmusiker von René Egles und M. Soul und Markus spielt Gitarre und Bluesharp in unterschiedlichen Gruppen. Freitag, 13. April 2018, Uhr Helmut Dold als De Hämme bringt uns Hämmes Hämmer! Das badische Urgestein Helmut Dold gibt spaßige Witze und»originelle Gschichtli«zum Besten. Quietschfidel und aufgekratzt zündet der Schuttertäler Entertainer ein Feuerwerk aus Gags der Mundartkünstler greift voll ins badische Leben. Seine Pointen: mal frech und frivol, mal klassisch lustig, mal ganz böse oder einfach nur saukomisch. Samstag, 05. Mai 2018, Uhr Marc Hagenbeck mit R(h)ein mental! Einer der bekanntesten Gedankenleser und Mentalisten kommt zu uns in den Koffer! Samstag, 22. September 2018, Uhr Tobias Gnacke mit seinem neuen Kleinkunstprogramm Samstag, 06. Oktober 2018, Uhr M. Soul - Country, Folk und Rock Samstag, 3.November 2018, Uhr Felix Wüger und Trickobelli - Musik und Zauberei 23. November 2018, Uhr Trio For me-dable mit französischen Chansons Samstag, 8. Dezember 2018, Uhr Disco! Disco! Disco! Karten gibt es am Telefon unter 07821/52593 oder im Internet: Aktuelles und Rückblicke finden Sie ebenfalls wie gewohnt auf unserer Homepage: DLRG Ortsgruppe Lahr Einladung zur Jahreshauptversammlung Die DLRG Ortsgruppe Lahr e. V. lädt Ihre Mitglieder am Freitag, 02. März 2018 um 19 Uhr zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ins Karpfenstüble in Lahr-Kippenheimweiler, am Waldmattensee, ein. In der neben dem Rückblick insbesondere auch ein Blick in die Zukunft gerichtet wird. Die vorläufige Tagesordnung beinhaltet folgende Punkte: 1. Begrüßung durch den Vorsitzenden Dieter Gawron 2. Totengedenken 6 HW

7 Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Rechenschaftsbericht der Technischen Leitung a. Einsatz b. Ausbildung Rechenschaftsbericht Jugendleitung Rechenschaftsbericht Mitgliederverwaltung Rechenschaftsbericht Kassenwart Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Kassenwartes Bestätigung neuer Jugendvorstand mit Vorstellung Grußworte der Gäste Anträge Aktuelle Themen und Termine 2018 Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich die Vorstandschaft der DLRG Ortsgruppe Lahr. Anträge sind bis zum schriftlich an den Vorsitzenden der Ortsgruppe, Dieter Gawron, Gartenstr. 1, Biberach/ Baden oder per an zu richten. Anzeigen Liebe, die man schmeckt. Mitarbeiter/innen im VERKAUF gesucht! Auch für Quereinsteiger Für unser Neueröffnung in Lahr & Seelbach (Vollzeit,Teilzeit, Aushilfen) Einfach per Post oder Mail bewerben: Bäckerei Heitzmann GmbH & Co. KG Hauptstr Bad Krozingen Bezirksverband der Obst- und Gartenbauvereine Lahr-Ettenheim e.v. Wir backen mit Herz Einladung Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Fachvortrag: Imkerei und Obstproduktion zum gegenseitigen Nutzen mit der Referentin Frau Lisette Fiechter-Geiger, Imkerin mit 80 Bienenvölkern aus dem Kanton Basel-Land, Schweiz. 4. Jahresbericht der Schriftführerin 5. Kassenbericht 6. Bericht der Kassenprüfer 7. Entlastung des Rechners und der gesamten Vorstandschaft 8. Wahlen 9. Bericht, Stand und Werbung über die Landesgartenschau 2018 in Lahr 10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Änderungen vorbehalten Zu dieser Veranstaltung möchten wir alle Mitglieder recht herzlich einladen. Zum Aufbau der Tombola trifft sich die Vorstandschaft bereits um 10.00Uhr in Ettenheimmünster. Verband Badischer Klein- und Obstbrenner e.v. Versammlung der Kleinbrenner in Sasbachwalden Die diesjährige Jahresmitgliederversammlung des Verbandes Badischer Klein- und Obstbrenner e.v., findet am Dienstag, dem 27. Februar 2018 um Uhr wie die letzten Jahre auch im Kurhaus Zum Alde Gott in Sasbachwalden ein. Im Mittelpunkt der Versammlung steht die neue Vorschrift des Alkoholsteuergesetzes mit den Durchführungsbestimmungen. Dazu wird Herrn Dietmar Jakobs, Direktionspräsident der Direktion IV (Verbrauch- und Verkehrsteuer und Prüfungsdienst) in der Generalzolldirektion Neustadt a.d.w. und Gerald Erdrich, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Kleinbrenner, sprechen. Zur aktuellen Marktsituation wird sich der Bundesverband der Obstverschlussbrenner äußern. Nach den Vorträgen besteht Gelegenheit zur Aussprache. Aufgrund der gravierenden Veränderungen nach fast 100 Jahren Branntweinmonopolgesetz gibt es viele offene Fragen. Über einen guten Besuch würden wir uns freuen. Friseurteam Fautz BEATE NICKERT Haarteile und Perücken Auswahl verschiedener Modelle, nach Absprache. Haarersatzkabine zur diskreten Anprobe vorhanden. Alle Krankenkassen. Frau Nickert berät Sie gerne. klimatisierte Räume durchgehende Öffnungszeiten kostenlose Parkplätze spezielle Aktionstage Schwarzwaldstraße Lahr Telefon / Ambulanter Krankenpflegedienst Lahr-Ettenheim Pflege bei Schwerstpflegebedürftigkeit Grundpflege und Behandlungspflege auch nach ambulanten Operationen oder zur Krankenhausvermeidung oder Krankenhausverkürzung Hauswirtschaftliche Versorgung Betreuung durch examiniertes Pflegepersonal Abrechnung mit allen Kassen Hausnotruf Mahlzeitendienst (Menüauswahl) Tagespflege/ Tagespflegestätte für ältere Menschen...h Al äusl ten iche -u. Ta Kran ges ke pfl nege Der Bezirksverband der Obst- und Gartenbauvereine Lahr-Ettenheim e.v. hält am Sonntag, den 04.März 2018, um Uhr, in der Festhalle von Ettenheimmünster die Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2017 ab. Bernd Sannert Krankenpfleger Gutleutstr Lahr Telefon / oder / Mobiltelefon 0163 / HW 7

8 Tullastraße Lahr Tullastraße Lahr +49 Tel. +49 (0) Tel / 95(0) / Fax +49 (0) Fax 78 21/ 95(0) / ind W ir s W ir sin d Fenster // Türen Fenster // Türen Rollläden //Rollläden Jalousien// Jalousien Überdachungen Überdachungen Insektenschutz Insektenschutz Daheim ist daheim... Wir sorgen für die notwendige Unterstützung, damit Sie auch im Alter selbständig zu Hause wohnen können! Wir beraten Sie gerne Weingartenstr Lahr - Sulz Arbeiterwohlfahrt Ortenau Rufen Sie uns an: / Pflegedienst Nachbarschaftshilfe Essen auf Rädern Nuvolin GmbH Steinmetz, Steinbildhauer und Restaurator Grabmale Friedhofstraße Lahr Tel Tullastraße Kenzingen Tel Gemeinsam mit Ihnen geben wir Ihren Vorstellungen Gestalt und schaffen damit ein unverwechselbares Zeichen Ihrer Erinnerung. Unsere Veranstaltungen im Februar/März 2018 Montag, 26. Februar 2018 ab Uhr Live im Brauhaus mit Bodo Schaffrath unplugged Pop, Folk & Rock Eintritt frei, Hutsammlung Donnerstag, 29. März 2018 ab Uhr Live im Brauhaus extra mit Steve Payne und Gary Thomson Blues & Folk Eintritt frei, Hutsammlung Wir haben in der Winter-Saison (bis einschl ) wie folgt geöffnet: Mo. - Fr. ab Uhr, Sa. + So. ab Uhr Reservierungen für Gruppen ab 15 Personen sind auch außerhalb dieser Zeiten möglich Reservieren Sie Ihren Platz auf der Dammenmühle Dammenmühle 1, Lahr, 8 HW Ihre Werbung im Amtlichen Mitteilungsblatt ist erfolgreich! Sie wird gelesen.