Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in Übersee

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in Übersee"

Transkript

1 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs Univrsität / Schul Zulassungs- und Bwrbungsvorausstzungn Programmdaur / Untrrichtssprach Studingbührn AUS - Australian National Univrsity - ANU Collg of Businss & Economics, Canbrra ACT 3 Jahr Brufsrfahrung, TWE odr IELTS Vollzit: 18 Monat Tilzit: 36 Monat AUS$ pr yar / AUS $ (stimation of living xpnss) pr yar AUS - Bond Univrsity, School of Businss, Qunsland 2 Jahr Brufsrfahrung GMAT und IELTS AUS$ (Total Dgr Cost) AUS - Curtin Univrsity of Tchnology, Graduat School of Businss, Prth WA Jahr Brufsrfahrung Vollzit: Tilzit: 2 Jahr AUS$ AUS - Edith Cowan Univrsity, Faculty of Businss and Law, Joondalup 2 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr AUS$ pr yar AUS - Macquari Univrsity, Graduat School of Managmnt, Sydny NSW 5 Jahr Brufsrfahrung und IELTS Vollzit: Tilzit: 2 Jahr Vollzit: AUS$ Tilzit: AUS$ AUS - Th Univrsity of Mlbourn - Mlbourn Businss School, Carlton, Victoria 2 Jahr Brufsrfahrung Englischtst Vollzit:17 Monat Tilzit: 2 Jahr AUS$ (Th full-tim MBA program f) AUS - Swinburn Univrsity of Tchnology / Graduat School of Managmnt, Hawthorn IELTS odr TOEFL Vollzit: 2 Jahr Tilzit: 4 Jahr ca. AUS$ pr yar

2 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs Victoria AUS - Th Univrsity of Sydny, Graduat School of Businss, Nw South Wals 2 Jahr Brufsrfahrung, GMAT und TWE 18 Monat AUS$ ca AUS - Univrsity of Wstrn Australia, Businss School, Prth, Wstrn Australia 2 Jahr Brufsrfahrung Vollzit: Tilzit: 2 Jahr AUS$ AUS - Th Univrsity of Adlaid / Businss School, Adlaid, South Australia 2 Jahr Brufsrfahrung 15 Monat AUS$ Total tuition f (MBA-program) AUS$ Total tuition f (MBA-advancd program) AUS - Th Univrsity of Qunsland / UQ Businss School, Brisban QLD 2 Jahr Brufsrfahrung TWE Vollzit: 1,5 Jahr AUS$ Indicativ annual fs AUS - Univrsity of Nwcastl / Businss School, Callaghan, NS W 3 Jahr Brufsrfahrung 3 Smstr auch onlin-programm AUS$ Indicativ Annual F AUS - Univrsity of Wstrn Sydny / School of Managmnt, Pnrith NSW Jahr Brufsrfahrung odr IELTS AUS$ Indicativ Tuition Fs NZL - Univrsity of Otago - School of Businss, Dundin gutr Hochschulabschluss odr IELTS 16 Monat NZ$ for intrnational studnts (Total invstmnt rquird

3 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs to complt th Otago MBA, including programm fs and all living costs) CDN - Concordia Univrsity / John Molson School of Businss, Montréal, Québc 2 Jahr Brufsrfahrung Monat CDN$ full-tim + ca. CDN$ livng xpnss pr yar CDN - HEC Montral, Ecol ds Hauts Etuds Commrcials, Montral, Qubc 2 Jahr Brufsrfahrung, TOEFL odr ntspr. Französischtst und f CDN$ $ Tuition Fs + ca. CDN$ Prsonal Expnss CDN - Mc Gill Univrsity, Faculty of Managmnt Bronfman Building, Montral, Qubc 2 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr CDN$ pr yar + ca. CDN$ Prsonal Expnss pr yar CDN - Univrsité d Qubc à Montréal / Ecol ds Scincs d la Gstion, Montréal, QC mind. 4 Jahr Managmntrfahrung 2 Jahr f Bi dr Hochschul zu rfragn CDN - Univrsity of Albrta, Faculty of Businss, Edmonton, Albrta 2 Jahr Brufsrfahrung 16 Monat CDN$ ca. CDN$ (Estimatd monthly living xpnss) CDN - Univrsity of British Columbia, Saudr School of Businss, Vancouvr, British Columbia 16 Monat CDN$ ca. CDN$ Estimatd Living Expnss During 16-Month MBA Program CDN - Univrsity of Manitoba, Aspr School of Businss, Winnpg, Manitoba 3 Jahr Brufsrfahrung 11 Monat CDN$ pr yar (program total approximatly)

4 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs CDN - Univrsity of Ottawa / Tlfr School of Managmnt, Ottawa, ON 2 Jahr Brufsrfahrung English or Frnch proficincy und GMAT 15 Monat und f CDN$ (Total cost roughly) CDN - Univrsity of Toronto, Rotman School of Managmnt, Toronto, Ontario 2 Jahr Brufsrfahrung, GMAT und TWE 2 Jahr CDN$ (Total Tuition F) + ca. CDN$ (living xpnss pr yar) CDN - Univrsity of Wstrn Ontario, Richard Ivy School of Businss, London, Ontario 2 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr CDN$ pr yar + ca. CDN$ Living Expnss, Monthly Estimats CDN - Quns Univrsity / School of Businss, Kingston, Ontario Jahr Brufsrfahrung 12 Monat CDN$ (All-Inclusiv Program F) CDN - York Univrsity / Schulich School of Businss, Toronto, Ontario Brufsrfahrung rwünscht 18 Monat CDN$ pr yar + CDN$ (Estimatd Living Expnss for 4 months) BRA - Fundação Vargas, Businss School, São Paulo Jahr Brufsrfahrung Portugisischtst 2 Jahr und p Bi dr Hochschul zu rfragn CHI - Pontificia Univrsidad Católica d Chil / Escula d Administración, Santiago-Chil 3 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr s und US$ CHI - Univrsidad Adolfo Ibáñz, Santiago 2 Jahr Brufsrfahrung odr und s Bi dr Hochschul zu rfragn

5 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs UAI admission tst CHI - Univrsidad Albrto Hurtado / Ilads, Santiago Spanischtst 21 Monat und s Bi dr Hochschul zu rfragn CoRi - INCAE Businss Schools, La Garita, Alajula 2 Jahr Brufsrfahrung 21 Monat und s Bi dr Hochschul zu rfragn CoRi - Univrsidad Intrnacional D Las Américas, San José 2 Jahr Brufsrfahrung Spanischtst 11 Monat (15 Modul à 3Wochn) und s Bi dr Hochschul zu rfragn MEX - Escula d Graduados n Administración y Dircción d Emprsas (EGADE), Col. Santa F / Ejidos d Huipulco, México D.F 2 Jahr Brufsrfahrung 17 Monat Bi dr Hochschul zu rfragn Pru - Univrsidad d Piura, Escula d Dirrcción, Piura und Lima 2 Jahr Brufsrfahrung Spanisch- und Englischtst 15 Monat (Vollzit) s Bi dr Hochschul zu rfragn VNZ - Instituto d Estudios Supriors d Administración - IESA, San Brnardino, Caracas Spanisch- und Englischtst 21 Monat und s Bi dr Hochschul zu rfragn VRC - Jiaotong Univrsity, China China Europ Intrnational Businss School, Shanghai 2 Jahr Brufsrfahrung 18 Monat RMB

6 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs Hong Kong - Chins Univrsity of Hong Kong, Faculty of Businss Administration, Shatin, Nw Trritoris 3 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr (Vollzit) HK$ (Vollzit) Hong Kong - Hong Kong Univrsity of Scinc and Tchnology, Businss School, Kowloon Brufsrfahrung 18 Monat HK$ pr yar with stimat living xpnss IND - Indian Institut of Managmnt, Ahmdabad, Gujarat Brufsrfahrung von Vortil 2 Jahr US$ THAI - Sasin Graduat Institut of Businss Administration of Chulalongkorn Univrsity, Bangkok mind. Brufsrfahrung 2 Jahr THB für kompltts Programm + ca. THB Lbnshaltungs- und witr Kostn (monatlich) THAI - Collg of Managmnt, Mahidol Univrsity (CMMU), Bangkok 18 Monat THB JAP - Intrnational Univrsity of Japan, Graduat School of Intrnational Managmnt, Niigata 2 Jahr Yn pr yar + ca. Yn monthly living xpnss (rough stimat) JAP - Kio Univrsity, Kio Businss School, Yokohama Kanagawa gut japanisch Sprachknntniss (kostnlos Sprachkurs) 2 Jahr j Bi dr Hochschul zu rfragn Phil. - Asian Institut of Managmnt, Makati City, Mtro Manila 2 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr Bi dr Hochschul zu rfragn

7 Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Übrs AIM Admission Tst Singapor - Nanyang Tchnological Univrsity, Nanyang Businss School, Singapur 2 Jahr Brufsrfahrung 4 Trimstr (Vollzit) 8 Trimstr (Tilzit) S$ Singapor - National Univrsity of Singapor, NUS Businss School, Singapur 2 Jahr Brufsrfahrung 2 Jahr (Vollzit) 3 Jahr (Tilzit) S$ RSA - Univrsity of Cap Town / Graduat School of Businss, V&A Watrfront, Cap Town 3 Jahr Brufsrfahrung (Vollzit) ZAR RSA - Univrsity of Th Witwatrsrand / Th Graduat School of Businss Administration, Parktown, Johannsburg 4 Jahr Brufsrfahrung 14 Monat (Vollzit) 3 Jahr (Tilzit) Bi dr Hochschul zu rfragn (ca. ZAR ) Di jwilign Untrrichtssprachn wrdn wi folgt abgkürzt: nglisch:, französisch: f, spanisch: s, japanisch: j Di Übrsicht rhbt kinn Anspruch auf Vollständigkit.

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in Europa

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in Europa Wirtschaftswissnschaftn - MBA-Programm in Europa Univrsität / Schul Zulassungs-, und Bwrbungsvorausstzungn Programmdaur / Untrrichtssprach Studingbührn A - Wirtschaftsunivrsität Win Brufsrfahrung 14 Monat

Mehr

VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT

VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT Stand: 30.07.2015 Die endgültige Liste wird zum 30.09.2015 online gestellt. Bitte gleichen Sie eine

Mehr

FINALE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT

FINALE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT FINALE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT Stand: 29.09.2014 Nachfolgend finden Sie die Liste aller Austauschprogramme, für die Sie sich als Studierende/r

Mehr

FINALE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT

FINALE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT FINALE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT Stand: 30.09.2016 Nachfolgend finden Sie die Liste aller Austauschprogramme, für die Sie sich als Studierende/r

Mehr

LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT - Stand 15. Oktober 2012 -

LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT - Stand 15. Oktober 2012 - LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES STUDIENGANGS MANNHEIM MASTER IN MANAGEMENT - Stand 15. Oktober 2012 - Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Austauschprogramme, für die Sie sich als

Mehr

Zertifikatsstudium Verschiedene Module aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Technik

Zertifikatsstudium Verschiedene Module aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Technik Faktn Anzahl Studirnd: 10.000 Fachbrich: Gundhit und Pflg, Tchnik und Wirtchaft Bachlortudingäng Btribwirtchaft (Bachlor of Art) Facility Managmnt (Bachlor of Enginring) Gundhit- und Sozialmanagmnt (Bachlor

Mehr

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges University of Wollongong Master of Strategic Marketing Queensland University of Technology Business School /Master of Science Murdoch University Perth International

Mehr

Restplätze in unseren Selbstzahlerprogrammen 2016/2017

Restplätze in unseren Selbstzahlerprogrammen 2016/2017 Restplätze in unseren Selbstzahlerprogrammen 2016/2017 Bitte beachten Sie, dass es gerade bei Selbstzahlerprogrammen von den Gasthochschulen festgesetzte Voraussetzungen hinsichtlich Studienleistungen,

Mehr

Wer Karriere macht, hat vorher bei uns studiert.

Wer Karriere macht, hat vorher bei uns studiert. Wer Karriere macht, hat vorher bei uns studiert. HHL - Leipzig Graduate School of Management Frankfurt am Main, 31. März 2007 Die Handelshochschule Leipzig (HHL) ist die Wiege der deutschen BWL Damals:

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN Gebrauchsanleitung Allgemeine Informationen Hauptfunktionen: Zwei Zeitzonen (siehe Tabelle «Städteliste») - Weltzeit mit Anzeige der gewählten Stadt - Ortszeit Anzeigeoptionen:

Mehr

VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017

VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017 VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017 Nachfolgend finden Sie die vorläufige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

Herzlich willkommen zum Open Day an der EBS Law School

Herzlich willkommen zum Open Day an der EBS Law School Herzlich willkommen zum Open Day an der EBS Law School Open Day, 2. März 2013 Dr. iur. Patrick Schroer, MBA Executive Director EBS Law School Inhalt 1 Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht 2 Das

Mehr

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017 ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2017 Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

Studium und Praktikum in Kanada

Studium und Praktikum in Kanada Studium und Praktikum in Kanada 1 Geographic Map of Arctic Ocean Beaufort Sea Baffin Bay Yukon Territory Whitehorse Northwest Territories Great Bear Lake Pacific Ocean Great Slave Lake Yellowknife Nunavut

Mehr

Tickets and Check-In:

Tickets and Check-In: Vorbereiten auf Internationale Aufgaben? Starten ab Karlsruhe! Tickets and Check-In: Akademisches Auslandsamt Adenauerring 2 (ehem. Kinderklinik) 76131 Karlsruhe Tel.: 0721-608 - 4911 email: info@aaa.kit.edu

Mehr

Weltmarkführer in der Hotel-/ Tourismusund Freizeit- Wirtschaft

Weltmarkführer in der Hotel-/ Tourismusund Freizeit- Wirtschaft Weltmarkführer in der Hotel-/ Tourismusund Freizeit- Wirtschaft Österreich Hotelmarkt Stimmungsumfrage 2. Halbjahr 2014 EINLEITUNG Anteil der Teilnehmer nach Regionen 16% Die Horwath HTL Austria Hotelmarkt

Mehr

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016 ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016 Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

Marketing Power Conference Contentserv, Rohrbach, 25. und 25. Oktober The Global Connection To Master Today s Marketing Complexity

Marketing Power Conference Contentserv, Rohrbach, 25. und 25. Oktober The Global Connection To Master Today s Marketing Complexity Marketing Power Conference Contentserv, Rohrbach, 25. und 25. Oktober 2016 The Global Connection To Master Today s Marketing Complexity Was erwartet Sie? Lionbridge: Globale Marketing- und Sprachdienstleistungen

Mehr

Die Austauschprogramme der Freien Universität Berlin

Die Austauschprogramme der Freien Universität Berlin Musterbild Die Austauschprogramme der Freien Universität Berlin - Internationale Studierendenmobilität FU Berlin - Direktaustausch, DAAD & PROMOS Stand: Oktober 2014 Erste Informationen: Online & Broschüre

Mehr

Markteinstieg und Marktchancen für deutsche Unternehmen im australischen Bausektor

Markteinstieg und Marktchancen für deutsche Unternehmen im australischen Bausektor Markteinstieg und Marktchancen für deutsche Unternehmen im australischen Bausektor Birgit Tegethoff, Director - Consulting Services, AHK Australien München, 18. November 2015 www.efficiency-from-germany.info/arial

Mehr

歡 歡 Добропожаловать نرحب

歡 歡 Добропожаловать نرحب Willkommen Welcome Bienvenue Bienvenidos Benvenuti 歡 歡 Добропожаловать نرحب Fürjedendas Richtige- International Business an der MBS Elvira Stephenson, MBA Langjährige Erfahrung in Internationalem Management

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN

GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN GEBRAUCHSANLEITUNG I-GUCCI UHREN Gebrauchsanleitung Allgemeine Informationen Hauptfunktionen: Zwei Zeitzonen (siehe Tabelle «Städteliste») - Weltzeit mit Anzeige der gewählten Stadt - Ortszeit Anzeigeoptionen:

Mehr

ENDGÜLTIE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2018

ENDGÜLTIE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2018 ENDGÜLTIE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2018 Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2015

ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2015 ENDGÜLTIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2015 - erstellt durch die Fakultät BWL - Nachfolgend finden Sie die endgültige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie

Mehr

Vorschlagsliste Auslandsmodul Die vorliegende Liste gibt einen Überblick über ausgewählte Programme und Summer Schools:

Vorschlagsliste Auslandsmodul Die vorliegende Liste gibt einen Überblick über ausgewählte Programme und Summer Schools: MBA International Management für Offiziere in Zusammenarbeit mit dem MBA Part time der ESB Business School Vorschlagsliste Auslandsmodul Die vorliegende Liste gibt einen Überblick über ausgewählte Programme

Mehr

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges Australien University of Wollongong Master of Strategic Marketing Australien Queensland University of Technology Australien Business School /Master of Science Australien

Mehr

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA Universität / Schule Arizona State University, W. P. Carey School of Business, Tempe, AZ E-mail: wpcareymba@asu.edu Babson College, F.W. Olin Graduate School of Business, Wellesley, MA E-mail: mbaadmission@babson.edu

Mehr

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 20APR10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 20APR10

Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 20APR10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 20APR10 Special Timetable of Lufthansa German Airlines for 20APR10 Sonderflugplan der Deutschen Lufthansa für 20APR10 All flights listed here are most likely to be operated - short time cancellations might still

Mehr

Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium

Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium Teil 1: Allgemeine Informationen Teil 2: Technischer Ablauf des Bewerbungsverfahrens für das Studium an einer Partnerhochschule 1 SIK-Internationalisierung

Mehr

Waseda University Tokyo, JAPAN

Waseda University Tokyo, JAPAN Waseda University Die Waseda Universität stellt im kommenden Studienjahr einen gebührenfreien Studienplatz für eine/n Studierende/n der Universität Trier (alle Fächer) zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

kostenlose beratung & studienplatzvermittlung

kostenlose beratung & studienplatzvermittlung Jetzt mit dem Auslands- BAföG nach Down Under kostenlose beratung & studienplatzvermittlung www.gostralia.de www.gozealand.de Informationen zu Studienmöglichkeiten, Universitäten, Finanzierung und Bewerbung

Mehr

Hochschule für Wirtschafts-,

Hochschule für Wirtschafts-, Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften Universität St.Gallen (HSG) Gründung: 1898 in der Hochblüte der St.Galler Stickerei als Handelsakademie Campus: 5,300 Studierende, 80 Nationen

Mehr

Internationalisierung unserer Hochschulen: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?

Internationalisierung unserer Hochschulen: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Internationalisierung unserer Hochschulen: Wo stehen wir? Wo wollen wir hin? Herausforderungen: Grenzenloser Bildungsmarkt Grenzenloser Forschungsmarkt Wettbewerb der nationalen Bildungs- und Forschungssysteme

Mehr

VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2018

VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2018 VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2018 Nachfolgend finden Sie die vorläufige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK

VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK VORLÄUFIGE LISTE ALLER AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK Stand: 30.07.2015 Die endgültige Liste wird zum 30.09.2015 online gestellt. Bitte gleichen Sie eine

Mehr

Qualitätsmanagement ist: Organisationsentwicklung. + Personalentwicklung. + kontinuierliche Verbesserungsprozesse = kompetente Unternehmensführung

Qualitätsmanagement ist: Organisationsentwicklung. + Personalentwicklung. + kontinuierliche Verbesserungsprozesse = kompetente Unternehmensführung Qualitätsmanagmnt ist: Organisationsntwicklung Kundn- und Prozßorintirung + Prsonalntwicklung Mitarbitrorintirung + kontinuirlich Vrbssrungsprozss = komptnt ntrnhmnsführung Qualitätsmanagmnt bdutt Organisationsntwicklung

Mehr

VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016

VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016 VORLÄUFIGE LISTE AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR FAKULTÄT BWL ABSCHLUSSJAHRGANG 2016 Nachfolgend finden Sie die vorläufige Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Bachelor-Studierende der Fakultät

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Sample (25)

Selbstauskunft Frau Jane Sample (25) Slbstuskunt Fru Jn Smpl (25) studnt@myrlid.com Studnt Studnt 400 ID: #EBRIVI 100% ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 1. Jnur 1990 Bru Studnt

Mehr

Bilanzbericht Internationales Marketing für Bildung und Forschung

Bilanzbericht Internationales Marketing für Bildung und Forschung Bilanzbericht Internationales Marketing für Bildung und Forschung 4. GATE-Germany Marketing-Kongress 29.-30. Juni 2006 Bonn, Altes Wasserwerk / ehem. Bundestag Christian Müller Leiter der Gruppe Kommunikation

Mehr

Büromarktbericht Düsseldorf 2011 Office Market Report Düsseldorf 2011. corealis

Büromarktbericht Düsseldorf 2011 Office Market Report Düsseldorf 2011. corealis INSIGHT Büromarktbericht Düsseldorf 2011 Office Market Report Düsseldorf 2011 corealis Vorwort Insight Inside! Jens U. Reuther Geschäftsführender Gesellschafter Lieber Leser, wir freuen uns, Ihnen heute

Mehr

Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt?

Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt? Chris Schmidt - istockphoto Geschäftschancen in Asien am Beispiel China, Indien und Vietnam: Wohin mit welchem Produkt? Export-Tour 2013 in Schwerin, 29. Mai 2013 Corinne Abele Germany Trade & Invest Berlin

Mehr

Übersicht Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester HS10 - FS14 - Keine Gewähr auf Vollständigkeit -

Übersicht Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester HS10 - FS14 - Keine Gewähr auf Vollständigkeit - Anrechenbarkeiten aus Mobilitätssemester - Die prinzipielle Anrechenbarkeit von Modulen aus einem Mobiliätssemester wird über die svereinbarung abgeklärt. Zukünftige en im jeweiligen Bereich sind nur (z.t.

Mehr

Mitteilungsblatt der Universität Kassel

Mitteilungsblatt der Universität Kassel 8. Jahrgang, Nr. 14 Juli 2013 30.07.2013 Mitteilungsblatt der Universität Kassel Inhalt Seite 1. Rahmenvorgaben für den Nachweis des Sprachniveaus nach den Regelungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens

Mehr

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)?

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)? Wi kalkulir ich min IT-Kostn (Standard Softwar as a Srvic vrsus klassischr Individual-Softwar)? Dr. Wolfgang Walz, Vorstand IBIS Prof. Thom AG Übrblick Forschungsplattform IBIS Labs Potnzial dr nustn Softwargnration

Mehr

International English Language Testing System (IELTS) Min. band score 3.0. English for Speakers of Other Languages (ESOL) (Cambridge

International English Language Testing System (IELTS) Min. band score 3.0. English for Speakers of Other Languages (ESOL) (Cambridge Rahmenvorgaben für den Nachweis des Sprachniveaus nach den Regelungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen in Bachelor- und Masterstudiengängen der Universität Kassel vom 12. Juni

Mehr

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland

Stadtpläne. Kartographie Huber. Dürrstr München Deutschland Afrika Ägypten Kairo Afrika Kenia Nairobi Afrika Libyen Tripolis Afrika Namibia Windhuk Afrika Südafrika Johannesburg Afrika Südafrika Kapstadt Amerika Argentinien Buenos Aires Amerika Brasilien Rio de

Mehr

MS-EXCEL -Tools Teil 2 Auswertung von Schubversuchen

MS-EXCEL -Tools Teil 2 Auswertung von Schubversuchen - 1 - MS-EXCEL -Tools Til 2 Auswrtung von Schubvrsuchn Raab, Olivr Zusammnfassung In dism zwitn Bricht wird di Auswrtung von Schubvrsuchn bi Sandwichbautiln mit Hilf ins klinn EDV-Programms auf dr Basis

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

Prüfungen zur Erlangung einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung an Schulen im Ausland. Stand: Januar 2012 (vom 01.01.2012 31.12.

Prüfungen zur Erlangung einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung an Schulen im Ausland. Stand: Januar 2012 (vom 01.01.2012 31.12. Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland Prüfungen zur Erlangung einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung an Schulen im Ausland Stand: Januar

Mehr

Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV)

Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV) Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV) Anlage 11 FeV (Verordnung) Staatenliste zu den Sonderbestimmungen für Inhaber einer ausländischen Fahrerlaubnis

Mehr

GOstralia!-GOzealand! Day 6. Juni 2008 Universität Hamburg Gebäude der Wirtschaftswissenschaften

GOstralia!-GOzealand! Day 6. Juni 2008 Universität Hamburg Gebäude der Wirtschaftswissenschaften = Lange Str. 54 70174 Stuttgart Tel.: (0711) 284 8886 Fax: (0711) 284 8896 info@gostralia.de www.gostralia.de www.gozealand.de = GOstralia!-GOzealand! Day 6. Juni 2008 Universität Hamburg Gebäude der Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

List of Authors. Jan-Wilhelm Breithaupt, Institute of Production Systems, University

List of Authors. Jan-Wilhelm Breithaupt, Institute of Production Systems, University List of Authors List of Authors Can Akkan, College of Administrative Sciences and Economics, Koc; University, Istinye, 80860, Istanbul, Turkey. email: cakkan@ku.edu.tr Michael Bastian, Lehrstuhl fiir Wirtschaftsinformatik,

Mehr

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar

Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Anleitung zur Teilnahme an einem CadnaA-Webseminar Teilnahmevoraussetzungen - Pflegevertrag: Die Teilnahme an DataKustik Webseminaren ist für CadnaA- Kunden mit einem gültigen Pflegevertrag kostenlos.

Mehr

Anerkannte Vorlesungen im Bereich Unternehmensführung im Zeitraum 2009-2011

Anerkannte Vorlesungen im Bereich Unternehmensführung im Zeitraum 2009-2011 UHH Fachbereich BWL Schwerpunkt Unternehmensführung (Professorinnen Alewell, Berg, Boenigk, Frost, Sjurts) Anerkannte Vorlesungen im Bereich Unternehmensführung im Zeitraum 2009-2011 Afrika Cape Town University

Mehr

Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern

Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern Deutsche Bank Global Transaction Banking Auslandsgeschäfte erfolgreich finanzieren und absichern 2. Außenwirtschaftstag der Agrar- & Ernährungswirtschaft / 17. Juni 2010 / Markus Weick Inhalt Herausforderungen

Mehr

Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 348. Sitzung des Senats am 15.07.2015 verabschiedet.

Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 348. Sitzung des Senats am 15.07.2015 verabschiedet. Nachsthnd Studin- und Prüfungsordnung wurd gprüft und in dr 348. Sitzung ds Snats am 15.07.2015 vrabschidt. Nur dis Studin- und Prüfungsordnung ist dahr vrbindlich! Prof. Dr. Rainald Kasprik Prorktor Studium,

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung B. Besonderer Teil 43 Bachelor-Studiengang Software Engineering (SE-B)

Studien- und Prüfungsordnung B. Besonderer Teil 43 Bachelor-Studiengang Software Engineering (SE-B) tudin- und Prüfungsordnung B. Bsondrr Til 43 Bachlor-tudingang oftwar Enginring (E-B) () Dr Gsatufang dr für dn rfolgrichn Abschluss ds tudius rfordrlichn Lhrvranstaltungn bträgt 0 strwochnstundn. () Di

Mehr

Bildungsurlaub Englisch

Bildungsurlaub Englisch Alfa Sprachkurse und Sprachreisen, die als Bildungsurlaub anerkannt sind. BE= Berlin / BB = Brandenburg / HB = Bremen / HH = Hamburg / HE = Hessen / MV = Mecklenburg-Vorpommern / NI = Niedersachsen / RP

Mehr

MBA-Studium. Birgit Giesen/Claudia Pahlich. Das. Mit ausführlichen Porträts der besten Business Schools weltweit

MBA-Studium. Birgit Giesen/Claudia Pahlich. Das. Mit ausführlichen Porträts der besten Business Schools weltweit 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Birgit Giesen/Claudia Pahlich Das MBA-Studium Mit ausführlichen Porträts

Mehr

IEC Online International Education Centre

IEC Online International Education Centre Pressemappe IEC Online International Education Centre Informations- und Bewerbungsservice für Auslandsstudien Wer wir sind Was wir für Studierende tun Was wir Universitäten anbieten Berlin 2005 Einführung

Mehr

Kurzinformation zu den Möglichkeiten eines Doppelabschlusses an ausgewählten Partnerinstitutionen der MSM

Kurzinformation zu den Möglichkeiten eines Doppelabschlusses an ausgewählten Partnerinstitutionen der MSM Kurzinformation zu den Möglichkeiten eines Doppelabschlusses an ausgewählten Partnerinstitutionen der MSM Der Doppelabschluss Studenten der MSM haben die Möglichkeit, im Rahmen ihres Studiums durch einen

Mehr

Prof. Dr. Kai-Alexander SCHLEVOGT (D.Phil. Oxford)

Prof. Dr. Kai-Alexander SCHLEVOGT (D.Phil. Oxford) Prof. Dr. Kai-Alexander SCHLEVOGT (D.Phil. Oxford) Associate Professor of Management Practice National University of Singapore (NUS) Business School Büroadresse NUS Business School, National University

Mehr

Sailing Schedule Export: February / March 2014

Sailing Schedule Export: February / March 2014 Sailing Schedule Export: February / March 2014 Dubai / Jebel Ali Direct Services: Vessel Voy. No. ETS ETA Closing Hamburg Closing Bremen Budapest Express 021E 03.02.2014 23.02.2014 30.01.2014 / 12 Uhr

Mehr

Erasmus-Programm Informationsveranstaltung für BWL-Studierende

Erasmus-Programm Informationsveranstaltung für BWL-Studierende Informationsveranstaltung für BWL-Studierende Daniela Saner Prof. Dr. Norbert Trautmann Erasmus-Fachkoordination Departement Betriebswirtschaftslehre 17. November 2015 Übersicht Übersicht Austauschprogramme

Mehr

Inhalt. USA - Auf einen Blick 11. Vor der Reise 13. Wirtschaft 15. Tips und Hinweise für den Aufenthalt 20

Inhalt. USA - Auf einen Blick 11. Vor der Reise 13. Wirtschaft 15. Tips und Hinweise für den Aufenthalt 20 Inhalt USA - Auf einen Blick 11 Staatsform 11 Bevölkerung 11 Fläche 11 Hauptstadt 11 Größte Städte 11 Sprachen Religion 12- Maße und Gewichte 12 Währung 12 Stromspannung 12 Zeitzonen 12 Vor der Reise 13

Mehr

Hotel, Tourism and Leisure. Special Market Reports Ausgabe 33 - USA. März 2015

Hotel, Tourism and Leisure. Special Market Reports Ausgabe 33 - USA. März 2015 Hotel, Tourism and Leisure Special Market Reports Ausgabe 33 - USA März 2015 Ausgabe 33 - USA Vielversprechende Perspektiven für Extended-Stay-Hotels Extended-Stay-Hotels werden aufgrund ihrer über die

Mehr

Schweizer Schulen im Ausland Ecoles suisses à l étranger. Ausbildung in der Schweiz Formation en Suisse. educationsuisse

Schweizer Schulen im Ausland Ecoles suisses à l étranger. Ausbildung in der Schweiz Formation en Suisse. educationsuisse Schweizer Schulen im Ausland Ecoles suisses à l étranger Ausbildung in der Schweiz Formation en Suisse educationsuisse 11 2 4 6 3 12 15 7 1 18 educationsuisse Schweizer Schulen im Ausland Funktion und

Mehr

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern. AGAB / ASOU Informationstag 22./23. November 2011

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern. AGAB / ASOU Informationstag 22./23. November 2011 Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Luzern AGAB / ASOU Informationstag 22./23. November 2011 Willkommen an der Universität Luzern! Begrüssung und Informationen zur Rechtswissenschaftlichen

Mehr

"Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor"

Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor Standardmäßige Anrechnung für den Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Automobilindustrie Bachelor" bei einem Auslandssemester Donnerstag, 1. Oktober 2015 SEITE 1 VON 34 Bangkok (Thammasat University)

Mehr

AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR BWL

AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR BWL AUSTAUSCHPROGRAMME BACHELOR BWL Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Partnerinstitutionen, für die Sie sich als Studierender des Bachelor-Studienganges Betriebwirtschaftslehre bewerben können. Bitte

Mehr

USA Canada Peru Australia New Zealand Great Britain Switzerland Spain China Thailand Vietnam Singapore Malaysia Indonesia

USA Canada Peru Australia New Zealand Great Britain Switzerland Spain China Thailand Vietnam Singapore Malaysia Indonesia BusIness & mbas iec study guide 203/204 Bachelor Master Auslandssemester USA Canada Peru Australia New Zealand Great Britain Switzerland Spain China Thailand Vietnam Singapore Malaysia Indonesia mit BAföG

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

DIE IDEE. Wir benötigen Mitarbeiter, die sowohl Fähigkeiten in globalem Management als auch Kenntnisse der Weltökonomie haben.

DIE IDEE. Wir benötigen Mitarbeiter, die sowohl Fähigkeiten in globalem Management als auch Kenntnisse der Weltökonomie haben. DIE IDEE Wir benötigen Mitarbeiter, die sowohl Fähigkeiten in globalem Management als auch Kenntnisse der Weltökonomie haben. Prof. Klaus Murmann Unternehmer / Ehrenpräsident der BDA Unsere Absolventen

Mehr

Chemie Studieren im Ausland. Herzlich Willkommen!

Chemie Studieren im Ausland. Herzlich Willkommen! Chemie Studieren im Ausland Herzlich Willkommen! Warum im Ausland Chemie Studieren? Andere Sicht auf die Chemie, neue Themen entdecken, die in Darmstadt nicht angeboten werden. Kulturelle Bereicherung,

Mehr

Studium International im und nach dem Bachelor

Studium International im und nach dem Bachelor Wie gestalte ich mein Studium International im und nach dem Bachelor Go Global, 5. November 2015 1 Studium International Im Bachelor: (Nicole Kimmich) Überblick mit STAP mit Summerschools (z.b. WiSo@NYC,

Mehr

EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION (MBA)

EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION (MBA) EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION (MBA) PROGRAM IN GENERAL AND INTERNATIONAL MANAGEMENT T h e p a s s p o r t t o y o u r c a r e e r >> >> College of Business Fachhochschulen Ludwigshafen am

Mehr

Restplätze "first come, first serve" für ein NON-EU-Auslandssemester 2015/16 Kulturwissenschaftliche Fakultät Stand: 20.03.2015

Restplätze first come, first serve für ein NON-EU-Auslandssemester 2015/16 Kulturwissenschaftliche Fakultät Stand: 20.03.2015 Restplätze "first come, first serve" für ein NON-EU-Auslandssemester 2015/16 Kulturwissenschaftliche Fakultät Stand: 20.03.2015 Land Partneruni Anzahl der Plätze Argentinien Australien Brasilien Córdoba

Mehr

Deutsch-Schweizerische Internat. Schule Hongkong

Deutsch-Schweizerische Internat. Schule Hongkong DEUTSCHE SCHULEN IM AUSLAND Afrika Ägypten Deutsche Evangelische Oberschule Kairo Deutsche Schule Beverly Hills, Kairo Deutsche Schule der Borromäerinnen Alexandria Deutsche Schule der Borromäerinnen Kairo

Mehr

Kurzinformation zu den Möglichkeiten eines Doppelabschlusses an ausgewählten Partnerinstitutionen der MSM

Kurzinformation zu den Möglichkeiten eines Doppelabschlusses an ausgewählten Partnerinstitutionen der MSM Kurzinformation zu den Möglichkeiten eines Doppelabschlusses an ausgewählten Partnerinstitutionen der MSM Der Doppelabschluss Studenten der MSM haben die Möglichkeit, im Rahmen ihres Studiums durch einen

Mehr

Hotel, Tourism and Leisure. Special Market Reports Ausgabe 38 - Atlanta. June 2015

Hotel, Tourism and Leisure. Special Market Reports Ausgabe 38 - Atlanta. June 2015 Hotel, Tourism and Leisure Special Market Reports Ausgabe 38 - Atlanta June 2015 Ausgabe 38 - Atlanta Starke Markterholung in Atlanta mit vielversprechenden Aussichten Atlanta liefert durchwegs überzeugende

Mehr

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements)

Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Anerkennung ausländischer Studienleistungen (Learning Agreements) Folgende Kurse ausländischer Hochschulen werden vom Lehrstuhl für Corporate Sustainability anerkannt: Bachelor: Einführung in das Nachhaltigkeitsmanagement:

Mehr

Neue Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum

Neue Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum Neue Möglichkeiten für Ihr Rechenzentrum Microsoft Azure Thomas Lichtenstern Technologieberater Microsoft Deutschland GmbH Doris Franke Technologieberaterin Microsoft Deutschland GmbH Huge infrastructure

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Studieren im Ausland 2015/2016. Nordamerika, Australien, Neuseeland & spanisch Lateinamerika

Studieren im Ausland 2015/2016. Nordamerika, Australien, Neuseeland & spanisch Lateinamerika Studieren im Ausland 2015/2016 Referat für Internationale Beziehungen International Relations Office Nordamerika, Australien, Neuseeland & spanisch Lateinamerika Inhaltsverzeichnis 1. Warum ein Auslandsaufenthalt?...

Mehr

Informationsveranstaltung 13.Mai 2009 Masterstudenten/innen berichten. WIRtschaftsrecht in Lüneburg e. V. Lüneburg, Mittwoch den 13.Mai.

Informationsveranstaltung 13.Mai 2009 Masterstudenten/innen berichten. WIRtschaftsrecht in Lüneburg e. V. Lüneburg, Mittwoch den 13.Mai. Informationsveranstaltung 13.Mai 2009 Masterstudenten/innen berichten 1 Agenda 1. Begrüßung 2. Allgemeine Informationen WIRtschaftsrecht in Lüneburg e. V. 3. Einführung Masterstudiengänge 4. Chris Scheuermann

Mehr

Anlage 11 (zu 28 und 31) Staatenliste zu den Sonderbestimmungen für Inhaber einer ausländischen Fahrerlaubnis

Anlage 11 (zu 28 und 31) Staatenliste zu den Sonderbestimmungen für Inhaber einer ausländischen Fahrerlaubnis Anlage 11 (zu 28 und 31) (In Kraft getreten am 28.12.2016) (BGBl. I 2016 Nr.64, S. 3089 ) Staatenliste zu den Sonderbestimmungen für Inhaber einer ausländischen Fahrerlaubnis Ausstellungsstaat Klasse(n)

Mehr

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33)

Selbstauskunft Frau Jane Doe (33) Slbstuskunt Fru Jn Do (33) bmtr@myrlid.com public srvnt Bmtr 2.500 ID: #9IDYET 100%ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 31. Dzmbr 1981 Bru Bmtr

Mehr

Exzellenz: institutionelle Konzepte

Exzellenz: institutionelle Konzepte Exzellenz: institutionelle Konzepte Prof. Dr. Andrea Schenker-Wicki Tagung des Österreichischen Wissenschaftsrats Wien, 7. November 2013 11.11.2013 Seite 1 Agenda Begrifflichkeit Institutionelle Exzellenz:

Mehr

Meilensteine. So war das. Eine Chronik des Erfolgs.

Meilensteine. So war das. Eine Chronik des Erfolgs. Meilensteine So war das. Eine Chronik des Erfolgs. So ist das. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr...... ist die Messe Düsseldorf für Ihren Vorteil da denn wir setzen Maßstäbe für Qualität in allen Bereichen.

Mehr

MBA CHANNEL www.mba-channel.com

MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA Channel vernetzt auf der Website www.mba channel.com die Zielgruppen im unmittelbaren Umfeld des Master of Business Administration: Business Schools, (potenzielle) Studierende

Mehr

Selbstauskunft Herr John Doe (33)

Selbstauskunft Herr John Doe (33) Slbstuskunt Hrr John Do (33) slbststndig@myrlid.com Crpntr Slbstständig 3.500 ID: #AK6UGX 100% ţ Übrsicht Prson Arbitsvrhältnis Einkommn Allg. Angbn Mithistori Dokumnt Prsönlich Dtn gborn m 30. April 1982

Mehr

Tech Data Microsoft Microsoft Azure Webcasts. 25. März 2015 bis 20. April 2015

Tech Data Microsoft Microsoft Azure Webcasts. 25. März 2015 bis 20. April 2015 Tech Data Microsoft Microsoft Azure Webcasts 25. März 2015 bis 20. April 2015 Tech Data empfiehlt Microsoft Software Tech Data Microsoft Azure Webcast Serie Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr.

Mehr

Promotionsstudium Angestrebter Abschluss: Dr. rer. soc. oec. Studium der Betriebswirtschaft Abschluss: Mag.rer.soc.oec.

Promotionsstudium Angestrebter Abschluss: Dr. rer. soc. oec. Studium der Betriebswirtschaft Abschluss: Mag.rer.soc.oec. Lebenslauf Olivia Wagner Weinhartstraße 1a 6020 Mobile.: + (43) 0676 62 59 694 E-Mail.: olivia.wagner@uibk.ac.at Homepage.: http://www.uibk.ac.at/smt/tourism/ - 0 Lebenslauf Zur Person Olivia Katharina

Mehr

Hi! Potentials die Marke für ein Studium made in Germany...

Hi! Potentials die Marke für ein Studium made in Germany... Hi! Potentials die Marke für ein Studium made in Germany... page 1 page 1 Higher Education is an international business...... and universities are an industry in a cut-throat global market (The Times of

Mehr

Wieso Spanisch? Ich finde das spanische Temperament ansteckend. Wenn ich spanische Musik im Radio höre, möchte ich immer sofort mittanzen!

Wieso Spanisch? Ich finde das spanische Temperament ansteckend. Wenn ich spanische Musik im Radio höre, möchte ich immer sofort mittanzen! Hablas español? Wieso Spanisch? weil wir oft nach Spanien in den Urlaub fahren. Da möchte ich einfach verstehen können, was die Leute sagen und auch antworten können. Außerdem kann ich dann auf Spanisch

Mehr

YOUR ENTRY TO BUSINESS

YOUR ENTRY TO BUSINESS YOUR ENTRY TO BUSINESS Bewerbungsbogen Für Das Hauptstudium Des Diplomstudienganges Betriebswirtschaftslehre Zum Diplom-Kaufmann/ Diplom-Kauffrau Application Form For The Four Semester Program In Business

Mehr

Investment-Trends der Superreichen

Investment-Trends der Superreichen Investment-Trends der Superreichen Pressegespräch mit Liam Bailey, Global Head of Research I Knight Frank London Wolfgang Traindl, Leiter Private Banking und Asset Management der Erste Bank Eugen Otto,

Mehr

Die Vermessung der Welt: wie und wo wir übermorgen leben

Die Vermessung der Welt: wie und wo wir übermorgen leben Die Vermessung der Welt: wie und wo wir übermorgen leben Gabriele Gerhardter ÖAMTC, Innovation & Mobilität Expertenforum 19. Juni 2012, TU Wien Die Vermessung der Welt Die Vermessung der Welt http://www.scifi-forum.de/off-topic/off-topic-allgemein/12180-

Mehr