IT- und Medientechnik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT- und Medientechnik"

Transkript

1 IT- und Medientechnik Vorlesung 4: Wintersemester 2015/2016 h_da, Lehrbeauftragter

2 Teil 1: IT- und Medientechnik Themenübersicht der Vorlesung Hard- und Software Hardware: CPU, Speicher, Bus, I/O,... Software: System-, Unterstützungs-, Anwendungssoftware Quellcode und Entwicklerdokumentation Programmiersprachen, Dokumentation Phasen der Softwareentwicklung, Software-Entwicklungsmethoden Netzwerke und Internet Geschichte, Netzwerk-Strukturen Protokolle und Technologien, Standards, Cloud Techniken der Datenübertragung Sockets, LAN vs. WAN, VPN Digitalisierung von Inhalten und elektronische Übertragung Dateiformate, Kompression, Backups IT- und Medientechnik

3 HTML-Seiteneigenschaften direkt im body-bereich können einige Eigenschaften angegeben werden, die für die ganze HTML-Seite gelten Hintergrundfarbe: bgcolor bgcolor="# [hexrot][hexgrün][hexblau]" "[farbname]" z.b. #FFFF00, yellow, red, blue Textfarbe: text text="# [hexrot][hexgrün][hexblau]" "[farbname]" IT- und Medientechnik

4 Strukturierter HTML-Text einzelne Textbereiche speziell hervorheben: strong z.b. das ist <strong>sehr wichtig</strong> tiefergestellter Text: sub höhergestellter Text: sup Überschriften: h1, h2, h3, h4 IT- und Medientechnik

5 HTML-Zeilen und -Absätze Absatz: p z.b. <p>dies ist ein Absatz</p> Zeilenumbrüche fügt der Browser bei der Darstellung von Texten automatisch ein, wenn eine Zeile voll ist. Zeilenumbrüche werden in Leerzeichen-Bereichen oder bei Bindestrichen eingefügt. forcierter Zeilenumbruch: br z.b. Zeile 1<br/>Zeile 2 IT- und Medientechnik

6 HTML-Schriftstile tt: Zeichen mit fester Breite i: kursiv b: fett big: groß small: klein strike: durchgestrichen u: unterstrichen <font face="namen" size="größe">...</font> face: Liste von Schriftart-Namen size: absolute Größenwerte, z.b. 4 IT- und Medientechnik

7 HTML-Listen Arten von Liste: unsortierte: ul Listenelemente mit li type: disc, circle, square sortierte: ol Listenelemente mit li Type: 1, a, A, i, I IT- und Medientechnik

8 HTML-Linie wird definiert mit hr (horizontal rule) Attribute: align, noshade, size, width, color z.b. <hr size="2" width="3" color="red" /> IT- und Medientechnik

9 HTML-Grafiken werden eingebunden mit img Pflichtattribute: src, alt Optionalattribute: height, width, border, align, hspace, vspace,... align=bottom middle top left right Beipiel: <img src="foto.jpg" alt="ein Foto von mir" /> unterstützte Grafikformate hängen vom Browser ab normalerweise werden GIF, PNG, JPEG unterstützt mit HTML 5 ist es auch möglich Grafiken direkt in einer HTML-Seite zu generieren IT- und Medientechnik

10 HTML-Formulare <form action="bearbeitungsziel" method="http-request-methode"> input select name, value, size, maxlength, readonly type=text password checkbox radio submit reset file hidden image button name Auswahloptionen mit option (value, selected) textarea name, cols, rows IT- und Medientechnik

11 Formatierung bisher: Inhalt und Formatierung gemischt Vorteile der Trennung von Inhalt und Formatierung erhöhte Lesbarkeit bessere Wiederverwendbarkeit (Modularisierung) unterschiedliche Formate für unterschiedliche Ausgabegeräte möglich IT- und Medientechnik

12 Cascading Style Sheets (CSS) für die Formatierung von HTML-Seiten entwickelt ermöglicht eine strenge Trennung von Inhalt und Formatierung erlaubt unterschiedliche Formatierungen für unterschiedliche Ausgabemedien kann direkt in die HTML-Seite oder über eine Referenz eingebunden werden mehrere Formatierungsregeln können nacheinander auf ein Objekt angewandt werden (deswegen das Cascading ) IT- und Medientechnik

13 CSS Übersicht mittels CSS können HTML-Inhalte formatiert und positioniert werden im Rahmen dieser Vorlesung werden wir uns nur auf einen kleinen Auszug der vielseitigen Möglichkeiten beschränken <span> vs. <div> Schriftformatierung Abstände Hintergrundfarbe gute Quellen mit weiterführenden Infos zu CSS: IT- und Medientechnik

14 <span> vs. <div> mittels CSS können Formate definiert werden damit diese Formate auf Bereiche einer HTML-Seite angewandt werden können, müssen spezielle HTML-Tags existieren, mit denen die Formatierung im HTML angegeben werden kann <span> Ein Inline-Tag welches eine Menge von HTML-Inhalten umgibt, um eine spezielle Formatierung anzuwenden. Es führt zu keinem Zeilenumbruch. Innerhalb eines <span>-tags dürfen nur Inline-Tags liegen (also z.b. keine Absätze). <div> Ein Block-Tag welches eine Menge von HTML-Inhalten umgibt, um eine spezielle Formatierung anzuwenden. Es führt zu einem Zeilenumbruch. beide HTML-Tags können beliebig verschachtelt werden IT- und Medientechnik

15 <span> vs. <div> <div style="font-family:arial; border:3px solid red;"> <p>die ist ein kleiner Test um die Funktionsweise von <span style="font-weight:bold; color: green;">span</span> und <span style="font-weight:bold; color: blue;">div</span> zu demonstrieren.</p> </div> <div style="font-family:arial; border:3px solid blue;"> <p>ein zweiter Kasten.</p> </div> IT- und Medientechnik

16 Einbinden von Style-Beschreibungen im Header die komplette Style-Beschreibung kann zentral im Header definiert werden klare Trennung von Inhalt und Formatierung <html> <head> <title>eine kleine Demo-Seite</title> <style type="text/css"> h1 { font-family:arial; color:blue; } p { font-family:times; color:red; } </style> </head> <body> <h1>eine blaue Überschrift</h1> <p>und hier ein kurzer Absatz.</p> </body> </html> IT- und Medientechnik

17 Einbinden von Style-Beschreibungen per Referenz die Style-Beschreibung kann in einer oder mehreren externen Dateien liegen auch klare Trennung von Inhalt und Formatierung <html> <head> <title>eine kleine Demo-Seite</title> <link rel="stylesheet" type="text/css" href="style1.css" /> </head> <body> <h1>eine blaue Überschrift</h1> <p>und hier ein kurzer Absatz.</p> </body> </html> Datei: style1.css h1 { font-family:arial; color:blue; } p { font-family:times; color:red; } IT- und Medientechnik

18 Einbinden von Style-Beschreibungen im Element die Style-Beschreibung kann auch direkt in einem HTML-Tag angegeben werden keine Trennung von Inhalt und Formatierung <html> <head> <title>eine kleine Demo-Seite</title> </head> <body> <h1 style="font-family:arial; color:blue;">eine blaue Überschrift</h1> <p style="font-family:times; color:red;">und hier ein kurzer Absatz.</p> </body> </html> IT- und Medientechnik

19 Einbinden von Style-Beschreibungen - kombiniert die drei Varianten können auch kombiniert werden <html> <head> <title>eine kleine Demo-Seite</title> <style type="text/css"> h1 { font-family:arial; color:blue; } </style> </head> <body> <h1>eine blaue Überschrift</h1> <p style="font-family:times; color:red;">und hier ein kurzer Absatz.</p> </body> </html> IT- und Medientechnik

20 Stylesheets für unterschiedliche Ausgabemedien für unterschiedliche Ausgabemedien können unterschiedliche Stylesheets definiert werden, damit die Formatierung für das entsprechende Medium speziell angepasst werden kann <html> <head> <title>eine kleine Demo-Seite</title> <link rel="stylesheet" type="text/css" media="screen" href="screen1.css" /> <link rel="stylesheet" type="text/css" media="print" href="print1.css" /> </head> <body> <h1>eine blaue Überschrift</h1> <p>und hier ein kurzer Absatz.</p> </body> </html> CSS definiert verschiedene Medientypen, z.b.: all, braille, handheld, print, projection, screen, IT- und Medientechnik

21 CSS-Regeln Stylesheets bestehen aus Regeln, die für spezielle HTML-Tags Formate definieren eine Regel hat folgenden Aufbau: Selektor { (Eigenschaft: Wert;)* } der Selektor selektiert den HTML-Tag, bzw. die HTML-Tags, für welche die angegebenen Eigenschaften gelten soll CSS definiert Eigenschaften und mögliche Werten z.b. Überschriften mit Schriftart arial und in blau: h1, h2, h3 { font-family: arial; color: blue; } IT- und Medientechnik

22 Schriftformatierungs-Eigenschaften font-family (Schriftart) wie bei dem face-attribut in <font> können mehrere Schriftarten angegeben werden font-size (Schriftgröße) relative und absolute Angaben möglich (siehe nächste Folie) color (Textfarbe) Farbangabe wie bei dem color-attribut in <font> font-style (Schriftstil) mögliche Werte: italic, oblique, normal font-weight (Schriftgewicht) mögliche Werte: bold, bolder, lighter, normal weitere Eigenschaften: font-variant, word-spacing, letter-spacing, textdecoration, text-transform, text-shadow, font-stretch IT- und Medientechnik

23 Größenangaben in CSS absolute Größenangaben pt: Punkt entspricht 1/72 Inch pc: Pica entspricht 12 Punkten in: Inch mm: Millimeter cm: Zentimeter px: Pixel relative Größenangaben em: bezogen auf die Schriftgröße des HTML-Tags bzw. wenn eine Angabe für font-size gemacht wird, bezogen auf die Schriftgröße des Eltern-HTML- Tags ex: bezogen auf die Höhe des Kleinbuchstabens x des HTML-Tags bzw. des Eltern-HTML-Tags %: relative Prozent, bezogen auf die Größe des HTML-Tags, des Eltern-HTML- Tags oder eines allgemeineren Kontextes IT- und Medientechnik

24 Beispiel: Schriftformatierungs-Eigenschaften <div style="font-family: arial; font-size: 20px;"> Hier steht die erste Zeile<br /> <span style="font-size: 50%; font-weight: bold;"> Nur halb so groß und fett<br /> <span style="font-size: 50%; color: red;"> noch kleiner und diesmal auch rot </span> </span> </div> da das zweite <span> unterhalb des ersten geschachtelt ist, bezieht sich die relative Angabe von 50% auf die Schriftgröße aus dem darüber liegendem <span> IT- und Medientechnik

25 Außenabstand-Eigenschaften Mit den margin-eigenschaften kann der Außenabstand zwischen einem Element und seinem Eltern- oder Nachbarelement festgelegt werden. margin-top (Außenabstand nach oben) margin-right (Außenabstand nach rechts) margin-bottom (Außenabstand nach unten) margin-left (Außenabstand nach links) margin (Außenabstand allgemein) erste Zeile <p style="margin: 0; margin-top: 2.0em;"> zweite Zeile</p> <p style="margin: 0; margin-top: 1.0em;"> dritte Zeile</p> <p style="margin: 0; margin-left: 2.0em;"> vierte Zeile</p> IT- und Medientechnik

26 Innenabstand-Eigenschaften Mit den padding-eigenschaften kann der Innenabstand zwischen dem Inhalt eines Elements und seinem Elementrand festgelegt werden. padding-top (Innenabstand nach oben) padding-right (Innenabstand nach rechts) padding-bottom (Innenabstand nach unten) padding-left (Innenabstand nach links) padding (Innenabstand allgemein) <table border="1"> <tr> <td style="margin:0; padding:0; padding-top:1.0em;"> erste Zelle</td> </tr> <tr> <td style="margin:0; padding:0; padding-top:2.0em;"> zweite Zelle</td> </tr> </table> IT- und Medientechnik

27 Hintergrundfarbe für die ganze Seite und alle Elemente, die einen eigenen Absatz bzw. Block bilden, kann die Hintergrundfarbe mit der Eigenschaft background-color gesetzt werden <table border="1"> <tr> <td style="margin:0; padding:0.2em; background-color:green;"> die erste Zelle ganz in grün </td> </tr> <tr> <td style="margin:0; padding:0.2em; background-color:red;"> nun einzelne Worte in <span style="background-color:yellow;">gelb</span> und <span style="background-color:white;">weiß</span> </td> </tr> </table> IT- und Medientechnik

CSS. Cascading Stylesheets

CSS. Cascading Stylesheets CSS Cascading Stylesheets Themen Was sind Cascading Stylesheets? Vorteile von CSS Nachteile von CSS CSS: Versionen Regelsyntax für Stylesheets Einem HTML-Dokument Styles hinzufügen und Numerische

Mehr

Die wichtigsten HyperTextMarkupLanguage tags 1(6)

Die wichtigsten HyperTextMarkupLanguage tags 1(6) Die wichtigsten HyperTextMarkupLanguage tags 1(6) HTML ist entgegen vielen Gerüchten keine Programmiersprache, sondern lediglich ein Hilfsmittel um Text und Bild zu formatieren, welche in einem Browser

Mehr

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...}

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...} Cascading StyleSheets (CSS) Allgemein CSS (aufeinander aufbauende Stilvorlagen) wurden 1996 vom W3C standardisiert. dienen der Ergänzung strukturierter Dokumente wie HTML oder XML. Ermöglichen die Trennung

Mehr

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen)

Seiten gestalten mit CSS. Die wichtigsten HTML-Elemente. ,CSS gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen) Wichtige Grundlagen Cascading Style Sheets, gestaltet dynamisch die HTML-Elemente (Boxen),Mit legen Sie Schriften und Farben einheitlich fest,über das Box-Modell layouten Sie die Seite,Navigation und Effekte

Mehr

jetzt lerne ich Webseiten programmieren und gestalten Einfache Beispiele mit HTML, CSS, Javascript, ASP und PHP

jetzt lerne ich Webseiten programmieren und gestalten Einfache Beispiele mit HTML, CSS, Javascript, ASP und PHP jetzt lerne ich Webseiten programmieren und gestalten Einfache Beispiele mit HTML, CSS, Javascript, ASP und PHP CHRISTIAN WENZ TOBIAS HAUSER KAPITEL 3 CSS anwenden jetzt lerne ich Style-Sheets sind heute

Mehr

HTML und CSS. Eine kurze Einführung

HTML und CSS. Eine kurze Einführung HTML und CSS Eine kurze Einführung Begriff Markup Begriff aus Druckindustrie: Layouter fügt Anmerkungen/Markierungen (Tags) hinzu Markup-Languge (ML) = Auszeichnungssprache Beispiele a) das Wort wird fett

Mehr

Cascading Style Sheets

Cascading Style Sheets CSS Cascading Style Sheets von Carsten Euwens CSS Vortragsgliederung Grundlagen Bedeutung Wie binde ich CSS überhaupt ein Wie weise ich Styles den einzelnen Elementen zu Was kann man damit machen Text

Mehr

Cascading Style Sheets (CSS)

Cascading Style Sheets (CSS) Cascading Style Sheets (CSS) CSS sind eine unmittelbare Ergänzung zu HTML. Es handelt sich um einen firmenunabhängigen, offen dokumentierten und frei verwendbaren Standard. Es ist eine Sprache zur Formatierung

Mehr

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Dipl. Math. Eva Dyllong, Universität Duisburg Dipl. Math. Maria Oelinger, spirito GmbH IF MYT 07 2002 CSS-Einführung Vorschau CSS Was ist das? Einbinden

Mehr

Informatik und Programmiersprachen

Informatik und Programmiersprachen Informatik und Programmiersprachen Einschub: HTML Wintersemester 2004/2005 Prof. Dr. Thomas Wieland HTML HTML = Hypertext Markup Language HTML beschreibt Inhalt, Struktur und Darstellung eines Dokumentes.

Mehr

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model Andreas Heß Inhalt Hintergrund HTML CSS JavaScript und das Document Object Model Netz-Protokolle Schichtenmodell OSI DoD Beispiele 7 Anwendung 6 Darstellung 5 Sitzung Anwendungen HTTP, HTTPS, SMTP,

Mehr

Textverarbeitung 1. 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung

Textverarbeitung 1. 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung Informatik - Text / HTML 1 Textverarbeitung 1 1. Textentwurf 2. Texterfassung 3. Textumformung 4. Textgestaltung 5. Textverwendung Leistungsmerkmale Textverarbeitung ist Standardsoftware - nutzerorientiert,

Mehr

Seminar DWMX 2004. DW Session 004

Seminar DWMX 2004. DW Session 004 Seminar DWMX 2004 DW Session 004 Eigene Site aufbauen Aufbau einer persönlichen Site: Auswahl einer bestimmten Dateiorganisation Statische HTML Site Vorlagenbasierte Site Framebasierte Site Erstellen der

Mehr

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets

Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Planerische Informationssysteme Erstellung von dynamischen Webseiten mit Cascading StyleSheets Rolf Sonderegger FS 2014 Erstellung von Webseiten mit Cascading Style Sheets Institut für Raum- und Landschaftsentwicklung

Mehr

Schiller-Gymnasium Hof 20.12.2004

Schiller-Gymnasium Hof 20.12.2004 Erstellen eines HTML-Dokumentes Zum Erstellen einer Homepage benötigen wir lediglich einen Editor. Zum Ansehen der fertigen Site benötigen wir wir natürlich auch einen Browser, z.b. Firefox oder Netscape

Mehr

Crashkurs HTML und CSS

Crashkurs HTML und CSS Crashkurs HTML und CSS HTML und CSS Hinweis: Dieser Crashkurs liefert einen Überblick und Kriterien für die sachgerechte Verwendung von HTML und CSS. Zum Lernen, Nachschlagen und Ausprobieren verweise

Mehr

Vorlesungsinhalte. Internet und Webseiten-Gestaltung. Ausblick. Entwicklungsschritte

Vorlesungsinhalte. Internet und Webseiten-Gestaltung. Ausblick. Entwicklungsschritte Vorlesungsinhalte Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 2005-05-13 Dipl.-Inf. (FH) T. Mättig Stylesheets (CSS) Das CSS Box-Modell Fotos, Bilder, Grafiken Tabellen 2005-05-13

Mehr

Literatur. [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011. [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003

Literatur. [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011. [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003 Literatur [7-1] Meyer, Eric: CSS kurz&gut. O'Reilly, 4. Auflage, 2011 [7-2] Laborenz, Kai: CSS-Praxis. Galileo Computing, 2003 [7-3] Münz, Stefan: . Addison-Wesley, 2005 [7-4]

Mehr

CSS-Tutorial. Grundlegende CSS-Kenntnisse

CSS-Tutorial. Grundlegende CSS-Kenntnisse 2008 CSS-Tutorial Grundlegende CSS-Kenntnisse Dieses Tutorial gibt Ihnen verschiedene CSS-Kenntnisse mit an die Hand, damit Sie Ihre Webseite ansprechend gestalten können. Webmasterparadies.de Vertraulich

Mehr

Webdesign-Multimedia HTML und CSS

Webdesign-Multimedia HTML und CSS Webdesign-Multimedia HTML und CSS Thomas Mohr HTML Definition ˆ HTML (Hypertext Markup Language) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache (engl. markup language) zur Strukturierung digitaler Dokumente

Mehr

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS

Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Aufgabenbereich 3: Layoutgestaltung mit CSS Wichtige Begriffe und Zusammenhänge: Website: Gesamtheit eines Internet-Auftrittes (alle Webseiten, die dazu gehören) Webseite: Eine einzelne Seite, ein HTML-Dokument

Mehr

Digitale Medien. Übung

Digitale Medien. Übung Digitale Medien Übung HTML Heute Hyper Text Markup Language Beschreibungssprache von WWW-Seiten: Enthält die Struktur eines Dokuments und teilweise die Darstellung. ich bin eine Überschrift

Mehr

Farb-, Text- und Schriftgestaltung mit CSS3

Farb-, Text- und Schriftgestaltung mit CSS3 CT» LPE 05» 03 Textgestaltung» Hintergrundgestaltung Farb-, Text- und Schriftgestaltung mit CSS3 Eine HTML5-Datei ist reine Textdatei. In dieser Datei wird lediglich der Inhalt und die Stuktur einer Webseite

Mehr

Aufbau einer HTML Seite:

Aufbau einer HTML Seite: 1 Aufbau einer HTML Seite: Grundstruktur: Head Bereich: "nicht sichtbar" Er enthält grundlegende Informationen wie: Title, Charset, Ansichtsgröße,

Mehr

Seitengestaltung mit HTML und CSS. Stefan Rothe, Thomas Jampen

Seitengestaltung mit HTML und CSS. Stefan Rothe, Thomas Jampen Seitengestaltung mit HTML und CSS Stefan Rothe, Thomas Jampen 2013 09 12 Rechtliche Hinweise Dieses Werk von Stefan Rothe steht unter einer Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 License. Zudem verzichtet

Mehr

Die eigene Website. Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck

Die eigene Website. Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck Die eigene Website Zusatzkapitel CSS mobile Geräte & Ausdruck Im Folgenden finden Sie einige Zusatztipps zu Kapitel 6 des Buchs Die eigene Website. Mehr Infos zum Buch auf der Website zum Buch. CSS für

Mehr

HTML- und CSS-Einführung Rusalka Offer Isabella Nagy

HTML- und CSS-Einführung Rusalka Offer Isabella Nagy Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML) und Cascading StyleSheets (CSS) Allgemeines: HTML steht für Hypertext Markup Language aktueller Standard ist HTML 4.1 bzw. XHTML 1.0 (s.a. unter http://www.w3c.org)

Mehr

IT- und Medientechnik

IT- und Medientechnik IT- und Medientechnik Vorlesung 11: 19.12.2014 Wintersemester 2014/2015 h_da, Lehrbeauftragter Themenübersicht der Vorlesung Hard- und Software Hardware: CPU, Speicher, Bus, I/O,... Software: System-,

Mehr

Publizieren im Internet

Publizieren im Internet Publizieren im Internet Eine eigene Homepage erstellen Teil 2 Margarita Esponda esponda@inf.fu-berlin.de Ein Bild als Hintergrund Webseite mit einen Bild als Hintergrund

Mehr

HTML Teil 2. So kann man HTML-Seiten mit

HTML Teil 2. So kann man HTML-Seiten mit <div> und CSS gestalten. So sehen einfache Formulare aus HTML Teil 2 So kann man HTML-Seiten mit und CSS gestalten So sehen einfache Formulare aus Wie könnte ein komplexer Internetauftritt aussehen? Trennung Inhaltsbereich und Navigationsbereich 2 Beispiel:

Mehr

HTML & Co. Ein kurzer Einblick

HTML & Co. Ein kurzer Einblick HTML & Co Ein kurzer Einblick 1 Was ist HTML? HTTP= Datenübertragungsprotokoll HTML (Hypertext Markup Language) = Formatiersystem für Textdokumente Entwickelt in Genf (CH) am CERN Befehle zur Formatierung,

Mehr

IT- und Medientechnik

IT- und Medientechnik IT- und Medientechnik Vorlesung 5: 7.11.2014 Wintersemester 2014/2015 h_da, Lehrbeauftragter Themenübersicht der Vorlesung Hard- und Software Hardware: CPU, Speicher, Bus, I/O,... Software: System-, Unterstützungs-,

Mehr

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG

CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG CAS WEBDESIGN UND WEBPUBLISHING KURS 1 / TAG 2: GRUNDLAGEN DER WEBENTWICKLUNG Von Markus Stauffiger / 4eyes GmbH STRUKTUR UND ZIELE DES HEUTIGEN TAGES Repetition CSS Grundlagen CSS Eigenschaften Wie komme

Mehr

Seiten für das WWW selber gestalten. html. Kopf. Körper. Beispiel

Seiten für das WWW selber gestalten. html. Kopf. Körper. Beispiel Seiten für das WWW selber gestalten Eine Seite im WWW ist in einer Programmiersprache geschrieben. Wir werden nicht die Details einer Programmierung anschauen. Es wird uns nützlich sein, zu wissen, wie

Mehr

HTML-Programmierung. 1. Aufbau einer Webseite. 2. Hintergrund für eine ganze Seite

HTML-Programmierung. 1. Aufbau einer Webseite. 2. Hintergrund für eine ganze Seite HTML-Programmierung Inhalt Seite 1. Aufbau einer Webseite 1 2. Hintergrund für eine ganze Seite 1 3. Kleine Farbtafel 2 4. Hexadezimalzahlen 2 5. Überschriften 3 6. Linien 3 7. Textformatierung 4 8. Sonderzeichen

Mehr

Internet und Webseiten-Gestaltung

Internet und Webseiten-Gestaltung Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 5. Mai 2004 Dipl.-Inf. T. Mättig 2004-04-28 Internet und Webseiten-Gestaltung - T. Mättig 1 Vorbemerkungen Dipl.-Inf. T. Mättig E-Mail:

Mehr

CSS zur Gestaltung von HTML-Seiten nutzen

CSS zur Gestaltung von HTML-Seiten nutzen CSS zur Gestaltung von HTML-Seiten nutzen Handbuch und Literatur Handbuch des RRZNs: CSS Cascading Style Sheet; Level 2 Charles Wyke-Smith: Stylin with CSS; Addison-Wesley Tommy Olsson & Paul O'Brien:

Mehr

Einführungskurs HTML-CSS mit Buch

Einführungskurs HTML-CSS mit Buch Einführungskurs HTML-CSS mit Buch Von Stand: 01.11.2013 Arbeitsblätter Blatt1: Grundlegendes, Software einrichten Blatt2: Link-Arten Blatt3: Wichtige HTML-Elemente Blatt4: Einführung CSS Blatt5: Wichtige

Mehr

Crashkurs Webseitenerstellung mit HTML

Crashkurs Webseitenerstellung mit HTML Ziel Crashkurs Webseitenerstellung mit HTML Das Ziel dieser Einführung in die Webseitenerstellung ist das Kennenlernen der Seitenbeschreibungssprache HTML und die Nutzung für einfach strukturierte Seiten,

Mehr

IT- und Medientechnik

IT- und Medientechnik IT- und Medientechnik Vorlesung 6: 14.11.2014 Wintersemester 2014/2015 h_da, Lehrbeauftragter Themenübersicht der Vorlesung Hard- und Software Hardware: CPU, Speicher, Bus, I/O,... Software: System-, Unterstützungs-,

Mehr

HTML Kurs. Inhaltsverzeichnis. Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009. 1 Das HTML-Dokument 2. 2 Einige Tags 7

HTML Kurs. Inhaltsverzeichnis. Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009. 1 Das HTML-Dokument 2. 2 Einige Tags 7 HTML Kurs Dominic Dietiker Aktualisierung: February 13, 2009 Inhaltsverzeichnis 1 Das HTML-Dokument 2 2 Einige Tags 7 3 Erarbeiten weiterer Tags 11 4 Tabellen 11 A Lösungen 16 1 1 Das HTML-Dokument Tags

Mehr

Um CSS-Formatierungen in einem HTML-Dokument einzubinden gibt es 3 Möglichkeiten.

Um CSS-Formatierungen in einem HTML-Dokument einzubinden gibt es 3 Möglichkeiten. CSS-SCHULUNG TEIL A: ALLGEMEINE EINFÜHRUNG IN CSS TEIL B: CSS IM LOKALEN INFORMATIONS-SYSTEM Dozentin: Dipl. Ing.(FH) Nicole Hartmann Rhoen-Saale.net GmbH Oktober 2009 TEIL A: ALLGEMEINE EINFÜHRUNG IN

Mehr

Zeile 3-7: Der Kopf der HTML-Datei. Hier werden unsichtbare Einstellungen für das ganze Dokument vorgenommen.

Zeile 3-7: Der Kopf der HTML-Datei. Hier werden unsichtbare Einstellungen für das ganze Dokument vorgenommen. Inhalt: Grundgerüst, Tags, Zeichensatz, Meta-Tags, Farben 1 2 3 4 titel der Datei 5 6

Mehr

HTML-Grundlagen (X)HTML:

HTML-Grundlagen (X)HTML: HTML-Grundlagen (X)HTML: < > beginnender HTML Tag schließender HTML Tag < /> leere HTML Elemente Attribute und Werte &.; Sonderzeichen, HTML Entities Aufbau einer Datei Ein

Mehr

Einführung in HTML. Autor : Martin Amelsberg (MartinAmelsberg@T-Online.de) Version : 4

Einführung in HTML. Autor : Martin Amelsberg (MartinAmelsberg@T-Online.de) Version : 4 Einführung in HTML Autor : Martin Amelsberg (MartinAmelsberg@T-Online.de) Version : 4 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Was ist HTML?... 4 3. Aufbau einer HTML-Datei...4 4. Sonderzeichen und Umlaute...

Mehr

Start. HTML Crash-Kurs. HTML Crashkurs Bernd Blümel Christian Metzger

Start. HTML Crash-Kurs. HTML Crashkurs Bernd Blümel Christian Metzger Start HTML Crash-Kurs Basics HyperText Markup Language logische Auszeichnungssprache Einfache Syntax Sehr einfach zu erlernen Dateiendungen und Startseite Dateiendungen.htm.html Startseite: index default

Mehr

HTML - CSS. Übungen Informatik I. http://www.fbi-lkt.fh-karlsruhe.de/lab/info01/tutorial. http://de.selfhtml.org

HTML - CSS. Übungen Informatik I. http://www.fbi-lkt.fh-karlsruhe.de/lab/info01/tutorial. http://de.selfhtml.org Übungen Informatik I HTML - CSS http://www.fbi-lkt.fh-karlsruhe.de/lab/info01/tutorial http://de.selfhtml.org Folie 1 Inhalt 1. Einführung 2. Grundgerüst 3. Links / Verweise 4. Attribute 5. Farben 6. Bilder

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign ebusiness Praxistag Thüringen 2014 Responsive Webdesign BASISWISSEN UND MÖGLICHKEITEN DER UMSETZUNG Maik Grunitz Geschäftsführer Forward Marketing GbR Inhalte 1. Warum Responsive Design? 2. Geschichte

Mehr

Responsive Web Design

Responsive Web Design Responsive Web Design mit APEX Theme 25 Christian Rokitta APEX UserGroup NRW Treffen 20.01.2014 Oracle DB & APEX Entwickler (selbstständig) Deutschland ( 1996) Niederlanden ( 1996) themes4apex: APEX UI

Mehr

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug.

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug. Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer Thema Grundlagen der Erstellung von Webseiten Maximalplan 1 Was man wissen sollten 2 Die erste Webseite mit HTML erstellen

Mehr

Inhalt. Einleitung... 13

Inhalt. Einleitung... 13 Inhalt Einleitung... 13 1. Der Einstieg in CSS... 17 1.1 Die Grundlagen von (X)HTML... 18 Anatomie eines (X)HTML-Elements... 19 Der Unterschied zwischen XHTML und HTML... 19 1.2 Was ist CSS, und was kann

Mehr

Webseiten gestalten. Formulare und Urheberrecht. Arbeitsheft. Frank Braun, Christoph Rauber 1. Auflage, 2013 ISBN: 978-3-86249-237-4

Webseiten gestalten. Formulare und Urheberrecht. Arbeitsheft. Frank Braun, Christoph Rauber 1. Auflage, 2013 ISBN: 978-3-86249-237-4 Frank Braun, Christoph Rauber 1. Auflage, 2013 ISBN: 978-3-86249-237-4 Webseiten gestalten Grundlagen HTML5 und CSS, Formulare und Urheberrecht Bluefish, CSS, CMSimple Arbeitsheft RS-WEB-HTML5 1.2 grundstruktur

Mehr

Styling für Webseiten

Styling für Webseiten Seite 1 Dies ist die deutsche Übersetzung des Tutorials zu CSS "Adding a touch of style" vom 8. April 2002 von Dave Raggett. Dave Raggett arbeitet für das World Wide Web Consortium (W3C) und ist einer

Mehr

Hypertext Markup Language HTML. Stefan Szalowski Internet-Technologien HTML

Hypertext Markup Language HTML. Stefan Szalowski Internet-Technologien HTML Hypertext Markup Language HTML Hypertext Markup Language HTML Cascading Style Sheets CSS Zwei Sprachen, mit denen Webseiten erstellt werden HTML: Strukturieren von Inhalten durch Elemente Überschriften,

Mehr

Eine Einführung in HTML

Eine Einführung in HTML Eine Einführung in HTML Inhaltsverzeichnis Grundaufbau einer Webseite... 2 Grundlegende Steuerzeichen... 3 Textformatierungen... 4 Überschriften und Listen... 5 Tabellen... 6 Bilder einfügen... 7 Hyperlinks

Mehr

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt Hinweise

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt Hinweise Klausur Übung 1 E-Business und WSE: HTML/XHTML SS 2007 Seite 1 von 4 Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Klausur: Übung 1 zur Vorlesung E-Business und Web-Site-Engineering Sommersemester 2007 Deckblatt

Mehr

Kapitel 3 Strukturierte Daten mit Listen und Tabellen

Kapitel 3 Strukturierte Daten mit Listen und Tabellen Kapitel 3 Strukturierte Daten mit Listen und Tabellen Daten spielen auf einer Website eine wichtige Rolle. Egal ob Terminliste, ein Kochrezept oder herunterladbare Dateien: Eine Fülle von Informationen

Mehr

Cascading Style Sheets Tutorial

Cascading Style Sheets Tutorial Cascading Style Sheets Tutorial Christian Felken Webmaster Resource www.webmaster-resource.de 1 www.webmaster-resource.de Inhalt Cascading Style Sheets Tutorial 1 1 HTML und CSS 7 1.1 Warum Cascading Style

Mehr

Internetseiten selbst erstellt

Internetseiten selbst erstellt Internetseiten selbst erstellt Vorüberlegungen: Übersichtsplan aller geplanten Seiten zeichnen und bereits logische Dateinamen überlegen. Inhalt der Seite Willkommen/Was gibt es zu sehen und was will ich

Mehr

Aufgaben der Klasse FTI33 HTML: 1. Durch welchen Befehl wird ein Hyperlink in einem Bestimmten Frame angezeigt?

Aufgaben der Klasse FTI33 HTML: 1. Durch welchen Befehl wird ein Hyperlink in einem Bestimmten Frame angezeigt? Hinweis: Verstehen Sie folgende Aufgaben als mögliche Bestandteile für die anstehende Klausur. Betrachten Sie die Lösungen nicht von vorne herein als richtig, sondern beantworten Sie nochmals die Fragen

Mehr

-Wählen Sie die gewünschten Kriterien für die Selektion und klicken Sie anschließend auf OK um die Datensätze zu selektieren.

-Wählen Sie die gewünschten Kriterien für die Selektion und klicken Sie anschließend auf OK um die Datensätze zu selektieren. HowTo: Personalisierte Serienemails aus Selektion (ggf. mit Anhang) Versionen: CRM 5, CRM SIX I. Vorbereitung a) Erstellen einer Selektion -Grundlage für alle Serienbriefe oder Serienemails mit SuperOffice

Mehr

Allgemeines. TU Dresden, 24.05.2006 Einführung in HTML Folie 2

Allgemeines. TU Dresden, 24.05.2006 Einführung in HTML Folie 2 Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik Einführung in HTML Dresden, 24.05.2006 Allgemeines HTML = Hypertext Markup Language 1991 am CERN in Genf entwickelt ( Tim Berners-Lee ) Ziel: wissenschaftliche

Mehr

11 Publizieren im Web

11 Publizieren im Web 11 Publizieren im Web Für ein modernes Unternehmen ist es heute kaum vorstellbar, nicht im Internet vertreten zu sein. Laut Statistik Austria 7 haben 97 % aller österreichischen Unternehmen ab 10 Beschäftigten

Mehr

Web Technologien HTML & CSS

Web Technologien HTML & CSS Web Technologien HTML & CSS Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Maass Chair in Information and Service Systems Department of Law and Economics WS 2011/2012 Wednesdays, 8:00 10:00 a.m. Room HS 021, B4 1 Themen

Mehr

ISBN 978-3-8273-3164-9 (Buch) ; 978-3-86324-512-2 (pdf) ; 978-3-86324-189-6 (epub)

ISBN 978-3-8273-3164-9 (Buch) ; 978-3-86324-512-2 (pdf) ; 978-3-86324-189-6 (epub) PHP 5.4 & MySQL 5.5 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische

Mehr

ECDL WebStarter Syllabus Version 1.5

ECDL WebStarter Syllabus Version 1.5 ECDL WebStarter Syllabus Version 1.5 Schon im World Wide Web vertreten? syllabusweiss3.indd 1 19.01.2007 13:46:56 EUROPÄISCHER COMPUTER FÜHRERSCHEIN ECDL WebStarter Syllabus Version 1.5 The European Computer

Mehr

Web-Programmierung (WPR)

Web-Programmierung (WPR) Web-Programmierung (WPR) TFH-Berlin Sommer Semester 2008 Manfred Gruner mailto:wpr@gruner.org Web-Programmierung (WPR) Literatur: Web-Technologien (Heiko Wöhr) Konzepte Programmiermodelle - Architekturen

Mehr

GUIDELINE. Variante 1 auf Basis des VMI-Template Baukastens 2

GUIDELINE. Variante 1 auf Basis des VMI-Template Baukastens 2 Standalone- E-Mail-Marketing mit VMI 2 Anlieferung 5 Variante 1 auf Basis des VMI-Template Baukastens 2 Ihre Vorteile 3 Anlieferung 3 Abstimmung / Vorlaufzeit 3 Unsere Leistung 3 Variante 2 auf Basis eines

Mehr

Webseite in XML Kurzeinführung

Webseite in XML Kurzeinführung Webseite in XML Kurzeinführung 1. Entwicklung... 1 2. Erste Webpage in XML... 2 2.1 Erstes Beispiel... 2 2.2 Tags definieren... 4 2.3 Kommentare in XML... 5 2.4 XML mittels CSS im Browser ansehen... 5

Mehr

3. Zeichen und Schrift

3. Zeichen und Schrift 3. Zeichen und Schrift 3.1 Medien Zeichen, Text, Schrift 3.2 Mikro-Typografie: Zeichensätze 3.3 Makro-Typografie: Gestalten mit Schrift 3.4 Hypertext und HTML (Fortsetzung) Allgemeines Textstrukturierung

Mehr

Stichpunkte zum Aufbau einer HTML-Website

Stichpunkte zum Aufbau einer HTML-Website Stichpunkte zum Aufbau einer HTML-Website Aufbau eines HTML-Dokumentes: HTML = Hyper Text Markup Language Texteditor zur Befehlseingabe oder im Browser (MIE) Ansicht Quellcode Tags = HTML-Befehle - immer

Mehr

2 HTML & CSS der Schnelleinstieg *

2 HTML & CSS der Schnelleinstieg * 5 2 HTML & CSS der Schnelleinstieg * Diese Einführung ist für Leser gedacht, die noch keinerlei Kenntnisse in HTML oder CSS besitzen. Wenn Sie bereits Grundkenntnisse besitzen, dann können Sie mit dem

Mehr

WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX

WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX Inhalt: WEBSITE ERSTELLEN mit DREAMWEAVER MX... 1 Neue Site anlegen... 2 Neue HTML-Seite erstellen... 2 Seiteneigenschaften... 2 Webseite speichern... 2 CSS (Cascading

Mehr

Information und ihre Darstellung: XHTML & CSS

Information und ihre Darstellung: XHTML & CSS Information und ihre Darstellung: XHTML & CSS IFB Speyer Daniel Jonietz 2009 XHTML Extensible Hypertext Markup Language Unter besonderer Berücksichtigung von XHTML 1.1. 1 Was ist XHTML? Textbasierte Auszeichnungssprache

Mehr

3 WEBSEITEN GESTALTEN

3 WEBSEITEN GESTALTEN Webseiten gestalten FrontPage effektiv 3 WEBSEITEN GESTALTEN 3.1 Textformatierung Um einen Text formatieren zu können, müssen Sie ihn zuvor markieren. Anschließend hilft Ihnen die Format-Symbolleiste dabei,

Mehr

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid.

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid. Innovator 11 Design der Dokumentation ändern Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen www.mid.de HowTo Übersicht zum Layout der Dokumentation Das Layout der Innovator-Dokumentationen

Mehr

HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8. Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten. Isolde Kommer. 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2013 HTML5F

HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8. Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten. Isolde Kommer. 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2013 HTML5F HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8 Isolde Kommer 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Dezember 2013 Fortgeschrittene Entwicklung von Webseiten HTML5F 2 HTML5, CSS3 und JavaScript 1.8 - Fortgeschrittene Entwicklung

Mehr

Einführung in die Webentwicklung

Einführung in die Webentwicklung Einführung in die Webentwicklung Mit HTML5 und CSS3 auf dem Weg zur eigenen Website Kerstin Blumenstein EXPOSEE Dieses Script beinhaltet alle in dem Kurs durchgenommenen - Teile mit Erklärungen von Tag

Mehr

Meine erste Homepage - Beispiele

Meine erste Homepage - Beispiele Meine erste - Beispiele 1. Beispiel meine Willkommen auf meiner Befehle nicht über Hier ist ein Senior, der noch fit für's Internet ist. Probieren wir

Mehr

http://www.therealgang.de/

http://www.therealgang.de/ http://www.therealgang.de/ Titel : Author : Kategorie : Vorlesung HTML und XML (Einführung) Dr. Pascal Rheinert Sonstige-Programmierung Vorlesung HTML / XML: Grundlegende Informationen zu HTML a.) Allgemeines:

Mehr

Webbasierte Programmierung

Webbasierte Programmierung Webbasierte Programmierung Eine Einführung mit anschaulichen Beispielen aus der HTML5-Welt apl. Prof. Dr. Achim Ebert Inhalt Kapitel 4: CSS (Cascading Style Sheets) Einbindung von CSS CSS-Grammatik Boxmodell

Mehr

Erste Schritte in NVU

Erste Schritte in NVU NVU (http://www.nvu-composer.de/) ist ein leicht zu bedienender HTML-Editor. Nach dem Start von NVU sieht der Bildschirm wie folgt aus: Lasse dich von dieser Anzeige nicht irritieren, es ist alles halb

Mehr

44 2CSS* Basistext. 2.1 Was ist CSS? *

44 2CSS* Basistext. 2.1 Was ist CSS? * 44 2CSS* fohlen. Alle offiziellen Informationen zu CSS finden Sie auf der W3C-Website (http://www.w3.org) und der Cascading Style Sheets Home Page (http://www.w3.org/style/css) des W3C. 2.1 Was ist CSS?

Mehr

Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Norbert Willimsky Stand: 01.11.2015

Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Norbert Willimsky Stand: 01.11.2015 Einführungskurs HTML-CSS ohne Buch Von Stand: 01.11.2015 Inhalt Grundlegendes... 2 Einführung in HTML... 4 Übung1: HTML und einfaches CSS anwenden... 5 Einführung in CSS... 6 Übung2: CSS anwenden... 8

Mehr

Signatur mit Formatierung

Signatur mit Formatierung Bedienungstip: Signatur mit Formatierung Seite 1 Signatur mit Formatierung Es können Signaturen hinterlegt werden, die beim Erstellen von Nachrichten automatisch angehängt werden. Das ist sehr praktisch,

Mehr

Erstellen eines HTML-Templates mit externer CSS-Datei

Erstellen eines HTML-Templates mit externer CSS-Datei Erstellen eines HTML-Templates mit externer CSS-Datei Eigenschaften der Lösung Menü mit 2 Ebenen ohne Bilder, Menü besteht aus Text (Links) Durch CSS kann das Menü aber auch die Seite angepasst werden

Mehr

HTML- Editor Phase5. Dieser Einstieg ist für absolute HTML-Neulinge gedacht, die weder den Editor Phase5 selbst, noch HTML kennen.

HTML- Editor Phase5. Dieser Einstieg ist für absolute HTML-Neulinge gedacht, die weder den Editor Phase5 selbst, noch HTML kennen. Quelle: http://www.clairette.de/tutorial/index.html http://www.meybohm.de Phase5 Editor Der Einstieg Dieser Einstieg ist für absolute HTML-Neulinge gedacht, die weder den Editor Phase5 selbst, noch HTML

Mehr

Internet und Webseiten-Gestaltung

Internet und Webseiten-Gestaltung Internet und Webseiten-Gestaltung Wirtschaftsinformatik 3 Vorlesung 12. Mai 2004 Dipl.-Inf. T. Mättig 2004-05-12 Internet und Webseiten-Gestaltung - T. Mättig 1 Vorbemerkungen Dipl.-Inf. T. Mättig E-Mail:

Mehr

HTML. Webdesign 2015/16. NaReM 3.Semester. Teil 1: HTML Grundlagen. Dozentin: Karin Maier. Einführung. Grundlagen. HTML Hyper Text Markup Language

HTML. Webdesign 2015/16. NaReM 3.Semester. Teil 1: HTML Grundlagen. Dozentin: Karin Maier. Einführung. Grundlagen. HTML Hyper Text Markup Language Webdesign 201/16 NaReM 3.Semester Karin Maier Teil 1: HTML Grundlagen 1 HTML Dozentin: Karin Maier Karin Maier Einführung 1 Grundlagen HTML Hyper Text Markup Language Jeder Webseite liegt HTML-Quelltext,

Mehr

Grundlegende Webtechnologien

Grundlegende Webtechnologien Stefan Rothe 5. April 2011 Dieses Werk steht unter einer Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 License (CC BY-NC-SA). Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 1 1.1 Webtechnologien... 1 1.1.1 Einleitung... 1

Mehr

Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML)

Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML) Grundelemente der Hypertext Markup Language (HTML) Allgemeines: HTML steht für Hypertext Markup Language aktueller Standard ist HTML 4.1 (HTML 5) bzw. XHTML 1.0 (s.a. unter http://www.w3c.org) die Dokumente

Mehr

HTML Programmierung. Aufgaben

HTML Programmierung. Aufgaben HTML Programmierung Dr. Leander Brandl BRG Keplerstraße - A-8020 Graz Universität Graz - Institut für Experimentalphysik Fachdidaktik der Physik http://w4.brgkepler.asn-graz.ac.at 1. Die erste Web-Seite

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign Responsive Webdesign Anlass sind 2 Probleme: 1. Darstellung der HU-Homepage auf mobilen Geräten ist nicht optimal (Überprüfung der Anzeige mit Strg+Shift+M oder Simulatoren www.responsinator.com) 2. Summe

Mehr

Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax

Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax 5.11.2015 bis 21.01.2016 Carolin Schneider (Matrikelnummer: 40127) Inhaltsverzeichnis Ziel des Projekts... 3 Projektverlauf...

Mehr

Leseprobe. »HTML und CSS im SchnelldurchlaufDas Box-ModellMedia Queries« Inhaltsverzeichnis. Index. Der Autor. www.galileocomputing.

Leseprobe. »HTML und CSS im SchnelldurchlaufDas Box-ModellMedia Queries« Inhaltsverzeichnis. Index. Der Autor. www.galileocomputing. Know-how Wissen, wie s für geht. Kreative. Leseprobe Erfahren Sie zu Beginn in Kürze das Zusammenspiel von HTML und CSS. Anschließend lernen Sie das Box-Modell von CSS kennen, und wie Sie Media Queries

Mehr

Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015

Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015 Responsive Webdesign Bootstrap und co. Pierre Hein & Benjamin Stein Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Einführung Was ist Responive Webdesign, Media Queries und CSS preprocessing 2. Frameworks Bootstrap,

Mehr

Vorwort. http://www.css-einfach.de/leserbereich. Viel Spaß beim Scripten!

Vorwort. http://www.css-einfach.de/leserbereich. Viel Spaß beim Scripten! Vorwort Detailwissen ist beim Erlernen von CSS zweitrangig. Deswegen sind anfangs weder dicke Bücher hilfreich, die alle erdenklichen Befehle durchkauen, noch Internetseiten, die Lösungen für Spezialprobleme

Mehr

Webseiten mit HTML und CSS

Webseiten mit HTML und CSS Kurze Einführung Im Internet gibt es viele gute Einführungen zu HTML und CSS (Webseiten, Videos, interaktive Seiten). Diese Seiten sollen also nur einen einfachen Überblick und einige Aufgaben bieten.

Mehr