Genehmigte Mobilitätsprojekte 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Genehmigte Mobilitätsprojekte 2015"

Transkript

1 Genehmigte Mobilitätsprojekte 2015 Berufsbildung Projektnummer Antragsteller Ort Titel genehmigtes Projektbudget AT01-KA Absolventenverein der HLW Spittal Spittal/Drau Die Sprachenvielfalt im europäischen Tourismus , AT01-KA Absolventinnen- und Absolventenverein der HLW Kufstein Kufstein Betriebswirtschaftliches Berufspraktikum , AT01-KA atempo Betriebsgesellschaft mbh Graz Go Europe , AT01-KA Ausbildungszentrum für Sozialberufe der Caritas der Diözese Graz Seckau Wielandgasse Graz Praktische Handlungskompetenzen in Sozialberufen im europäischen Vergleich , AT01-KA Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe der TILAK GmbH Innsbruck Erasmus+ Auslandspraktikum , AT01-KA AusTraining Lern Ziel GmbH Wien Europa für Hotelfachschüler , AT01-KA BAKIP Amstetten Amstetten Auslandspraxis im Kindergarten , AT01-KA Bakip Kongregation der Schwestern vom göttlichen Erlöser Wien Wir sind im Dialog - Erst und Zeitsprachenerwerb im Kindergarten ,00

2 AT01-KA Berufsschule Mattighofen Mattighofen BSM-SchülerInnen auf Auslandspraktikum in Milano , AT01-KA Bezauer Wirtschaftsschulen Bezau Erasmus in Bezau , AT01-KA BHAK Freistadt Freistadt Work Experience , AT01-KA BHAK/BHAS Bad Ischl Bad Ischl Unsere Zukunft - Haktastisch nach London! , AT01-KA BHAK/BHAS Liezen Liezen Organisation und Durchführung von EU-Auslandspraktika für SchülerInnen der BHAK/BHAS Liezen 2.283, AT01-KA BHAK/BHAS Völkermarkt Völkermarkt International experience - key to success 3! 8.280, AT01-KA BHAK-Neumarkt Neumarkt Exploring the British world of work - working in an intercultural context , AT01-KA Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Sacré Coeur Pressbaum Europäische Programme und Formen der Elternarbeit im elementarpädagogischen Bereich. Erziehungs- und Bildungspartnerschaft im Vergleich , AT01-KA Bildungsberatung & Vermittlungsagentur in Österreich Sirnitz Österreichische Gastronomieerfahrungen für die litauische Berufsschulen (Austrian Gastronomic Experience for the Lithuanian Vocational Schools) , AT01-KA Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Linz Montessori Education and English Training ,00

3 AT01-KA Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bregenz Bregenz Work Placement in Ireland , AT01-KA Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Feldkirch Feldkirch Job-related Internship in London , AT01-KA Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wien 10 Wien Kurzzeitpraxis an einer österr. Auslandsschule in Istanbul 1.703, AT01-KA Elternverein CHS Villach Villach CHS all around Europe , AT01-KA Elternverein der HLW St. Peter St. Jakob im Rosental Let s go forward together , AT01-KA Elternverein der HLW Wolfsberg Wolfsberg Get moving II , AT01-KA Elternverein der HLW-FW Deutschlandsberg Deutschlandsberg HLW-Deutschlandsberg in Europa , AT01-KA Elternverein der Tourismusschulen Bad Leonfelden Bad Leonfelden Berufspraktika in Europa , AT01-KA Elternverein HBLA Hermagor Hermagor BrotZeit , AT01-KA Elternverein HLW - HW Feldbach Grenzüberschreitendes Lernen ,00

4 AT01-KA Elternverein HLW Linz-Auhof Linz HLW Linz-Auhof - Students going Europe for Practical Training , AT01-KA Elternverein u. Förderverein der HBLA für wirtschaftliche Berufe Fachrichtung Mode und Bekleidungstechnik Innsbruck Betriebspraktikum Ferrarischule , AT01-KA EUROPEA Austria Tulln Recognising Competences , AT01-KA Fachschule für Sozialberufe 1 Klagenfurt sozial-grenzenlos , AT01-KA Förderverein Kärntner Tourismusschulen Warmbad Villach Warmbad Villach KTS und Europa... ein Mehrwert fürs Leben! (2015) , AT01-KA Gastgewerbefachschule des Schulvereins der Wiener Gastwirte Wien Nachhaltige Erfahrung in der Arbeitswelt- an einer Côte d' Azur zwischen Regionalismus und Weltoffenheit , AT01-KA Handelsakademie Innsbruck Innsbruck European Citizenship Best Business Practice for HAK Innsbruck , AT01-KA Handelsakademie und Praxishandelsschule Bludenz Bludenz Work Experience London , AT01-KA HBLA für Tourismus St. Johann Go Europe , AT01-KA HBLA Weiz Weiz Interkulturelles Sprach- und Berufspraktikum ,00

5 AT01-KA HBLW Wels Wels EU for you - Students going Europe for Practical Training , AT01-KA HLW Köflach Köflach Interkulturelles Praktikum in Gastronomie und Hotellerie HLW Köflach , AT01-KA HLW Bad Ischl Bad Ischl soziale Kompetenzen erweitern , AT01-KA HLW Elisabethinum St. Johann im Pongau ElisEUm , AT01-KA HLW Perg Perg Mit Erasmus mobil in Europa (Mobility with Erasmus in Europe) , AT01-KA HLW Schrödingerstraße Graz HLW-Schrödinger goes international , AT01-KA HLW-FW Zwettl Zwettl Pflichtpraktikum 8.968, AT01-KA HLW-Landwied Linz HLW-Landwied goes Europe , AT01-KA HOEHERE BUNDESLEHR- UND FORSCHUNGSANSTALT FUER LANDWIRTSCHAFT, LANDTECHNIK UND LEBENSMITTELTECHNOLOGIE Wieselburg an der Erlauf Landwirtschaftliche Praxis in der EU , AT01-KA HOEHERE BUNDESLEHR- UND FORSCHUNGSANSTALT FUER LANDWIRTSCHAFT, LANDTECHNIK UND LEBENSMITTELTECHNOLOGIE Wieselburg an der Erlauf Mobilität in der praktischen Ausbildung von Lebensmitteltechnologen 9.220,00

6 AT01-KA Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus Retz Retz Vom Weinviertler Tellerrand zur internationalen Küche 4.540, AT01-KA Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Saalfelden A Step Beyond , AT01-KA Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Amstetten Amstetten Going international - work placements in Europe , AT01-KA Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Innsbruck Innsbruck European internship - adventure abroad , AT01-KA Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Caritas der Diözese Graz-Seckau Graz Europe yes we come , AT01-KA Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Vereins der Don-Bosco-Schwestern für Bildung und Erziehung Vöcklabruck Europe, here we come! , AT01-KA Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Zisterzienserstiftes Zwettl in Yspertal Yspertal Umwelt-, Wirtschafts- und Sprachkompetenz in einem vereinten Europa , AT01-KA Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Türnitz Türnitz HLW Türnitz goes international , AT01-KA Höhere Lehranstalt Horn Horn Pflichtpraktikum im Ausland , AT01-KA HTL Hallein Hallein Internship Abroad - Mehr als nur ein Praktikum ,00

7 AT01-KA HTL Rankweil Rankweil HTL-Rankweil.JobsAbroad , AT01-KA HTL Spengergasse Wien HTL SchülerInnen auf Fach-Auslandspraktikum , AT01-KA IFA-Internationaler Fachkräfteaustausch Wien IFA VET mobility , AT01-KA Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH Wien JAW - Lehrlinge auf Fachauslandspraktikum , AT01-KA Kammer für Arbeiter und Angstellte für Tirol Innsbruck TirolerInnen auf der Walz , AT01-KA Katholische Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Innsbruck Active Diversity in European childcare - vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung , AT01-KA Klub der Köche Kärnten Nötsch Trainees and Trainers gain international competences II , AT01-KA Kulturförderungsverein St. Veit/Glan St. Veit/Glan Indulging in Europe's culinary arts , AT01-KA KulturKontakt Austria Wien Europäische Österreich-Tage , AT01-KA Kulturzentrum Hertha Firnberg Wien We go Europe ,00

8 AT01-KA Kuratorium der HLW Rankweil Rankweil Schülerinnen der HLW Rankweil erwerben Kompetenzen im Kontext der Arbeit , AT01-KA Landesberufsschule Arnfels Arnfels Irish Adventure 5 / Irish Adventure , AT01-KA Landesberufsschule Feldbach Feldbach LBS-Feldbach goes Malta , AT01-KA Landesberufsschule Feldkirch Feldkirch Grenzüberschreitendes und kompetenzorientiertes Lernen in Praktikumsbetrieben innerhalb der EU , AT01-KA Landesberufsschule Graz 6 Graz Colours for Ireland , AT01-KA Landesberufsschule Graz 7 Graz LBS7 Finnish Experience I , AT01-KA Landesberufsschule Graz 8 Graz BOSCHing To The Future - A work placement at Bosch in Italy , AT01-KA Landjugend Niederösterreich St.Pölten Vertical and horizontal diversification in Agriculture , AT01-KA Landjugend Österreich Wien Facts and Figures in European Agriculture II , AT01-KA Landwirtschaftliche Fachschule - AGRAR HAK Althofen Althofen Auslandspraktikum für Schüler ,00

9 AT01-KA LBS Bad Gleichenberg Bad Gleichenberg JugendEU + Bad Gleichenberg , AT01-KA LBS-Graz5 Graz Romania Austria 5.561, AT01-KA Modeschule Graz Graz Fashion School In Motion 8.065, AT01-KA Nordisches Ausbildungszentrum Eisenerz Eisenerz Learning for life, sharing knowledge throw job-shadowing and teaching at the partnerschool , AT01-KA Österreichischer Auslandsdienst (Austrian Service Abroad) Innsbruck experience european responsibility 6.319, AT01-KA PANNONEUM - Wirtschafts- und Tourismusschulen Neusiedl am See Neusiedl am See Erasmus+ Mobilität , AT01-KA Private Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Salzburg Kindergartenpraxis , AT01-KA Rudolf Steiner Schulverein im Raum Baden Schönau an der Triesting Work.Experience.Development- for You and Europe , AT01-KA Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark, Stolzalpe Stolzalpe Beratung in der Pflegepraxis , AT01-KA Schule für Sozialberufe Gallneukirchen Gallneukirchen Auslandspraktikum im Haus der Hoffnung Sambateni-Arad 2.446,00

10 AT01-KA Schulträgerverein der Kreuzschwestern Feldkirch HLW St. Josef goes Europe , AT01-KA Schulträgerverein der Kreuzschwestern Feldkirch EDuCARE-Senses & Sensitivity , AT01-KA Schulträgerverein Marienberg in Bregenz Bregenz European Experience II , AT01-KA Schulverein Sacré Coeur Riedenburg Bregenz Sacré Coeur Riedenburg - Welcome to Europe , AT01-KA Siemens Aktiengesellschaft Österreich WIEN SiemensAbroad , AT01-KA Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft GRAZ Styrian Schools GO Europe! , AT01-KA Tourismusschule WIFI St. Pölten St. Pölten Italien und Österreich Brücken zum Wachsen , AT01-KA Tourismusschulen Salzburg GmbH Salzburg Kompetenzerweiterung für die Internationalisierung in der Tourismuswirtschaft mit Implementierung der Lernerfolge in die aktuellen Lehrpläne , AT01-KA Verein der Freunde der HTL Vöcklabruck Vöcklabruck HTL4Europe , AT01-KA Verein Mensch Umwelt Tier Wien Il giardino all' italiana ,00

11 AT01-KA Verein Organisationskomitee der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Mode Salzburg Beyond All Bounds - Mirar más allá de sus narices - Über den Tellerrand hinaus , AT01-KA Vienna Business School Augarten Handelsakademie und Handelsschule Wien International Business Skills for the Vienna Business School Plus , AT01-KA VondiConsulting Unternehmensberatung Vondrak KG Innsbruck Job Shadowing - Beratung von Lehrabbrechern und Berufsaussteigern , AT01-KA Vorarlberger Landesregierung, vertreten durch die Abteilung Europaangelegenheiten und Außenbeziehungen Bregenz xchange - Grenzüberschreitender Lehrlingsaustausch der IBK und Arge ALP , AT01-KA Wiener Gebietskrankenkasse Wien Austausch von Auszubildenden zwischen der österr. Sozialversicherung und der AOK Rheinland-Pfalz 2.598, AT01-KA Zweisprachige Bundeshandelsakademie / Dvojezicna zvezna trgovska akademija Klagenfurt Next generation mobility ,00

Genehmigte LEONARDO DA VINCI - Mobilitätsprojekte 2013

Genehmigte LEONARDO DA VINCI - Mobilitätsprojekte 2013 Genehmigte LEONARDO DA VINCI - Mobilitätsprojekte 2013 Zielgruppe 1: Personen in beruflicher Erstausbildung Antragsnummer Antragsteller Koordinator Titel AT/13/LLP-LdV/IVT/158001 Vienna Business School

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4 Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4 Politische Bildung und Recht (3/D), Fachtheorie Maschinenbau Automatisierungstechnik: Dipl.-Ing. (17/D), Fachpraxis Maschinenbau

Mehr

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Stand # Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten Allg. Beratung & Information Rudolfsbahngürtel 2/3/1 A-9020 Klagenfurt http://www.bbo-kaernten.at A07 BM für Bildung und Frauen - Berufsbildende Schulen,

Mehr

S c h u l j a h r 2 0 1 4 / 2 0 1 5

S c h u l j a h r 2 0 1 4 / 2 0 1 5 - S c h u l j a h r 2 0 1 4 / 2 0 1 5 an weiterführenden Schulen eine INFO-Broschüre der Schulpsychologie-Bildungsberatung Niederösterreich Auf diesem Weg bedanken wir uns auch heuer bei jenen Direktorinnen

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

4953/AB. vom 21.07.2015 zu 5098/J (XXV.GP)

4953/AB. vom 21.07.2015 zu 5098/J (XXV.GP) 4953/AB vom 21.07.2015 zu 5098/J (XXV.GP) 1 von 9 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Die schriftliche parlamentarische Anfrage Nr. 5098/J-NR/2015 betreffend nicht schulpflichtige

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Die VGT hat im Jahr 2009 Unterrichtsbegleitende Vorträge zu folgenden Themen für Schüler/innen angeboten:

Die VGT hat im Jahr 2009 Unterrichtsbegleitende Vorträge zu folgenden Themen für Schüler/innen angeboten: UNTERRICHTSBEGLEITENDE VERANSTALTUNGEN Die VGT hat im Jahr 2009 Unterrichtsbegleitende Vorträge zu folgenden Themen für Schüler/innen angeboten: I) Berufsorientierung Persönlichkeitsbildung Kommunikation

Mehr

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Karosserie-Partner Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Wien 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 52 1100 Wien, Clemens-Holzmeister-Straße 6 Andert/Hillinger (Annahmestelle) Tel.: 0664/252

Mehr

RAUM FÜR BAUKUNST. Juni 2015 Aktuelle Projekte der Bundesimmobiliengesellschaft

RAUM FÜR BAUKUNST. Juni 2015 Aktuelle Projekte der Bundesimmobiliengesellschaft RAUM FÜR BAUKUNST Juni 2015 Aktuelle Projekte der Bundesimmobiliengesellschaft Factsheet Österreich Juni 2015 AKTUELLE PROJEKTE IN ÖSTERREICH DIE GRUNDMAUERN DES ÖFFENTLICHEN LEBENS SIND UNSER WERK. Die

Mehr

IT-Schulen in Österreich Franz Fiala

IT-Schulen in Österreich Franz Fiala IT-Schulen in Österreich Franz Fiala Absicht Ob einschlägige Pressemeldungen, Stellenangebote in den Tageszeitungen, Fernsehberichte: man hört die gleichlautende Botschaft vom Mangel an IT-Personal. Der

Mehr

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS Zuständig für: Notdienst 0 24h Wien MO Drive (Annahmestelle) 1040 Wien Wiedner Hauptstraße 52 01/769 56 90 01/769 56 90 Andert/Hillinger (Annahmestelle) 1100 Wien Clemens-Holzmeister-Straße 6 0664/252

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN

Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN Herstellersammelstellen gem. 3 (13) lit b) EAG-VO Bundesland pol. Bezirk Ort PLZ Strasse Öffnungszeiten Betreiber GLN Burgenland Eisenstadt(Stadt) Eisenstadt 7000 Rusterstr. 81 Di-Sa 13.00-16.00 Umweltbetriebe

Mehr

Lister aller Eltern-Kind-Zentren (EKIZ) in Österreich

Lister aller Eltern-Kind-Zentren (EKIZ) in Österreich Lister aller Eltern-Kind-Zentren (EKIZ) in Österreich EKIZ Wien EKIZ Niederösterreich EKIZ Steiermark EKIZ Kärnten EKIZ Tirol EKIZ Vorarlberg EKIZ Burgenland EKIZ Salzburg EKIZ Oberösterreich EKIZ-Wien

Mehr

Der. Gute Stories leben ewig. copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1

Der. Gute Stories leben ewig. copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1 Der Gute Stories leben ewig copyright by Automotive Solutions GmbH 2011 1 Mission Statement Der STEYRER ist ein cooles, robustes, erschwingliches, nach den Prinzipen der neuen Wirtschaft gebautes, Elektromotorrad.

Mehr

A U S S C H R E I B U N G. Die allgemeinen Ausschreibungsbedingungen sind der GZ 618/33-III/8/2014 zu entnehmen.

A U S S C H R E I B U N G. Die allgemeinen Ausschreibungsbedingungen sind der GZ 618/33-III/8/2014 zu entnehmen. BMBF-618/055-III/5/2014 Bundesministerium für Bildung und Frauen A U S S C H R E I B U N G Die allgemeinen Ausschreibungsbedingungen sind der GZ 618/33-III/8/2014 zu entnehmen. An Handelsakademien und

Mehr

2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft. 21 Allgemeinbildender Unterricht. 210 Allgemeinbild. Pflichtschulen, gemeinsame Kosten

2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft. 21 Allgemeinbildender Unterricht. 210 Allgemeinbild. Pflichtschulen, gemeinsame Kosten 2 Unterricht, Erziehung, Sport und Wissenschaft 21 Allgemeinbildender Unterricht 210 Allgemeinbild. Pflichtschulen, gemeinsame Kosten 213 Sonderschulen 5/21300 Sonderschule St. Anton 450.000 Der Sonderschule

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

Behörde LPD Kärnten. Erstattung Anzeigen 2014. 9020 Klagenfurt Kempfstr. 27 05.11.2014 07.04.2015 2

Behörde LPD Kärnten. Erstattung Anzeigen 2014. 9020 Klagenfurt Kempfstr. 27 05.11.2014 07.04.2015 2 Behörde LPD Kärnten Gesamt - Europlay 9020 Klagenfurt Siebenhügelstr. 81 05.11. 07.04. 2 1 Europlay 9020 Klagenfurt Villacher Ring 19 05.11. 07.04. 2 1 Europlay Sportwettcafe, Automatencasino 9020 Klagenfurt

Mehr

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF!

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! MIT DER LEHRE ZUR MATURA! LEHRE+BERUFSMATURA= DIE CHANCE FÜR DEINEN BERUFLICHEN ERFOLG! Berufsmatura, Berufsreifeprüfung, Lehre und Matura, Lehre mit Matura Es gibt

Mehr

Medien I Fernsehen Film Fotografie Multimedia

Medien I Fernsehen Film Fotografie Multimedia Medien I Fernsehen Film Fotografie Multimedia Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Bildende Kunst: Studienzweig Fotografie Diplomstudium 8 Semester Film und Fernsehen: - Bildtechnik und Kamera -

Mehr

Qualitätssicherungsrahmen für die Personen, die in Ausbildung und Prüfung auf dem Gebiet der Sozial- und Gesundheitswesen

Qualitätssicherungsrahmen für die Personen, die in Ausbildung und Prüfung auf dem Gebiet der Sozial- und Gesundheitswesen Qualitätssicherungsrahmen für die Personen, die in Ausbildung und Prüfung auf dem Gebiet der Sozial- und Gesundheitswesen 2012-1-EE-LEO-05-03517 1 Projektinformation Titel: Projektnummer: Qualitätssicherungsrahmen

Mehr

Work IT out in Europe - a mobility project for apprentices in information technology profession

Work IT out in Europe - a mobility project for apprentices in information technology profession profession De/11/LLP-LdV/IVT/283366 1 Project Information Title: Work IT out in Europe - a mobility project for apprentices in information technology profession Project Number: De/11/LLP-LdV/IVT/283366

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

R e f e r e n z l i s t e

R e f e r e n z l i s t e R e f e r e n z l i s t e Inhalt Österreich... 4 OBERÖSTERREICH... 4 Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Wels... 4 Klinikum Wels-Grieskirchen, Standort Grieskirchen... 4 A. ö. Krankenhaus St. Josef Braunau

Mehr

Handwerkskammer für München und Oberbayern Abteilung Berufliche Bildung, Prüfungswesen

Handwerkskammer für München und Oberbayern Abteilung Berufliche Bildung, Prüfungswesen Dual Training at a glance Handwerkskammer für München und Oberbayern Abteilung Berufliche Bildung, Prüfungswesen Handwerkskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 4, 80333 München Dual Training

Mehr

www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at

www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at www.konsumentenfragen.at SCHULDEN UND PRIVATkonkurs Raus aus dem Schuldturm? Hunderttausende KonsumentInnen in Österreich sind überschuldet und brauchen

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Handelsschule Praxis-HAS

Handelsschule Praxis-HAS Neue Ausbildungsschwerpunkte ab 2014! Handelsschule Praxis-HAS Handelsakademie Management für Informationstechnologie und erneuerbare Energien ODER Internationale Wirtschaft und Logistik Fachschule für

Mehr

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing

Fuhrparkmanagement. Leasing und mehr. Jetzt neu. Mobilien-Leasing. Kfz-Leasing. Mobilien- Leasing. Immobilien- Leasing Leasing und mehr Jetzt neu Mobilien-Leasing Kfz-Leasing Fuhrparkmanagement Mobilien- Leasing Immobilien- Leasing Kfz-Leasing für Privat- und Geschäftskunden Fahren statt kaufen. Wir finanzieren Ihr Wunschfahrzeug.

Mehr

Liste der flugmedizinischen Sachverständigen gemäß JAR-FCL 3

Liste der flugmedizinischen Sachverständigen gemäß JAR-FCL 3 Mag.iur. Dr.med. univ. Rudolf Golubich Satzgasse 16 Burgenland 7100 Neusiedl Tel.: + 43 2167/8081 Erstausstellung / 09.06.2015 Fax: +43 2167/3134 e-mail: golu@medway.at Burgenland Dr.med.univ. Andreas

Mehr

>> WILLKOMMEN. NavIgatION MIt den PfEILtastEN der tastatur

>> WILLKOMMEN. NavIgatION MIt den PfEILtastEN der tastatur >> WILLKOMMEN. Navigation mit den Pfeiltasten DER Tastatur Alle Filme und viele weitere Informationen können online abgerufen werden unter: www.berufsbildendeschulen.at BBS-FILME Hauptfilm >> Meine Schule

Mehr

Work IT out in Europe - ein Mobilitätsprojekt für Auszubildende der kaufmännischen IT-Berufe

Work IT out in Europe - ein Mobilitätsprojekt für Auszubildende der kaufmännischen IT-Berufe Work IT out in Europe - ein Mobilitätsprojekt für Auszubildende der kaufmännischen IT-Berufe De/11/LLP-LdV/IVT/283366 1 Projektinformationen Titel: Work IT out in Europe - ein Mobilitätsprojekt für Auszubildende

Mehr

BUSINESS PAYBOX INFO FÜR MITARBEITER. März 2015

BUSINESS PAYBOX INFO FÜR MITARBEITER. März 2015 BUSINESS PAYBOX INFO FÜR MITARBEITER März 2015 INHALT BUSINESS PAYBOX VORWAHLEN SO NUTZEN SIE DIE SERVICES HANDY Parken HANDY Fahrschein TAXI SHOP SERVICELINES business paybox Serviceline 05 05 2 05 05

Mehr

Bildungswege nach der achten Schulstufe

Bildungswege nach der achten Schulstufe Bildungswege nach der achten Schulstufe Prinzipielle Wahlmöglichkeit: Weiterbesuch einer allgemein bildenden Schule oder Einstieg in eine Berufsausbildung? 8. Schulstufe Allgemein bildende Schule Berufsbildende

Mehr

4 Unternehmen. 1 Familie.

4 Unternehmen. 1 Familie. 4 Unternehmen. 1 Familie. Die vier ÖWD Unternehmen befinden sich alle in Besitz der Familie Chwoyka & Hollweger und werden zum Teil bereits in dritter Generation geleitet Mag. Clemens Chwoyka Mag. Albert

Mehr

SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW)

SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW) SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW) Aufnahme und Abschluss: Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe (ALW) ist eine humanberufliche Schule (vgl. www.hum.at). Er schließt mit

Mehr

1. SICHER 2. WENIGER 3. SORGEN WISSENSWERTES ÜBER DIE WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG

1. SICHER 2. WENIGER 3. SORGEN WISSENSWERTES ÜBER DIE WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG 1. SICHER 2. WENIGER 3. SORGEN WISSENSWERTES ÜBER DIE WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG DIE KENNZAHLEN 2013 AUF EINEN BLICK KENNZAHLEN WIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNG AG 2013 2012 IN EUR MIO. IN EUR MIO.

Mehr

International Business Skills

International Business Skills International Business Skills AT/12/LLP-LdV/IVT/158012 1 Information sur le projet Titre: International Business Skills Code Projet: AT/12/LLP-LdV/IVT/158012 Année: 2012 Type de Projet: Mobilité - formation

Mehr

Internet T1 Tourismus insgesamt - Zeitreihen

Internet T1 Tourismus insgesamt - Zeitreihen Bezirk 60100 Graz(Stadt) 1991 117.153 167 0,1 230.800 7.466 3,3 1992 114.506-2.647-2,3 228.114-2.686-1,2 1993 106.007-8.499-7,4 204.940-23.174-10,2 1994 98.952-7.055-6,7 187.390-17.550-8,6 1995 99.549

Mehr

Orange Sprachtarife All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40

Orange Sprachtarife All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40 Orange Sprachtarife All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40 Grundgebühr pro Monat 8 Euro statt 10,- 12 Euro statt 15,- 16 Euro statt 20,- 24 Euro statt 30,- 32 Euro statt 40,- Minuten in alle

Mehr

Nach Verbrauch der inkludierten Freimengen Anrufe und SMS in alle Netze österreichweit pro Minute/SMS 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent

Nach Verbrauch der inkludierten Freimengen Anrufe und SMS in alle Netze österreichweit pro Minute/SMS 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent 10 Cent Tarife für Ihr Handy oder Smartphone -20% All in 10 All in 15 All in 20 All in 30 All in 40 Grundgebühr pro Monat auf die Grundgebühr 8 Euro statt e 10, 12 Euro statt e 15, 16 Euro statt e 20, 24 Euro

Mehr

AZUBI-Mobil-European Mobility Initial Vocational Training

AZUBI-Mobil-European Mobility Initial Vocational Training AZUBI-Mobil-European Mobility Initial Vocational Training DE/10/LLP-LdV/IVT/282474 1 Projektinformation Titel: Projektnummer: Projekttyp: Jahr: 2010 Status: Bewerbung Einzelpersonen: Marketing Text: AZUBI-Mobil-European

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

PLEITE? SCHULDEN UND PRIVATKONKURS. . g v. a t. w w w. b m s g

PLEITE? SCHULDEN UND PRIVATKONKURS. . g v. a t. w w w. b m s g PLEITE? SCHULDEN UND PRIVATKONKURS w w w. b m s g. g v. a t VORWORT Seit 1995 gibt es für überschuldete Privatpersonen die Möglichkeit, Privatkonkurs anzumelden. Dadurch soll dem Schuldner die Möglichkeit

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

Europäische Mobilitätswoche 2015 Aktivitäten ÖBB-Personenverkehr AG

Europäische Mobilitätswoche 2015 Aktivitäten ÖBB-Personenverkehr AG Europäische Mobilitätswoche 2015 Aktivitäten Marketing Stand: 2015-09-03 Nah- und Regionalverkehr und Marketing 1 Europäische Mobilitätswoche 2015 Was leistet die ÖBB PV AG zur EMW 2015 ÖBB Green Points

Mehr

Seite: 1/1. www.observer.at

Seite: 1/1. www.observer.at zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten,

Mehr

Die Jagd im steuerlichen Blickfeld

Die Jagd im steuerlichen Blickfeld Die Jagd im steuerlichen Blickfeld Datum Univ.-Lekt. DI Dr. Christian Urban Steuerberater & Gerichtssachverständiger LBG Österreich GmbH Tel.: 01/53105-720 E-Mail: c.urban@lbg.at Burgenland Kärnten Niederösterreich

Mehr

Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann;

Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann; Antrag auf Aufstockung der Zivildienstplätze einzubringen bei dem nach dem Sitz der Einrichtung örtlich zuständigen Landeshauptmann; Amt der Landesregierung Anschrift siehe Seite 5 Wir beantragen die Aufstockung

Mehr

Einladung zur Informationsveranstaltung

Einladung zur Informationsveranstaltung Einladung zur Informationsveranstaltung E-Procurement Die Zukunft ist einfach online Seit Jänner 2014 steht der Fahrplan fest: Nach dem neuen EU- Vergaberichtlinienpaket haben die öffentlichen Auftraggeber

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2015 KIRCHE JESU CHRISTI DER HEILIGEN DER LETZTEN TAGE ÖSTERREICH (PFÄHLE WIEN UND SALZBURG)

VERANSTALTUNGEN 2015 KIRCHE JESU CHRISTI DER HEILIGEN DER LETZTEN TAGE ÖSTERREICH (PFÄHLE WIEN UND SALZBURG) VERANSTALTUNGEN 2015 KIRCHE JESU CHRISTI DER HEILIGEN DER LETZTEN TAGE ÖSTERREICH (PFÄHLE WIEN UND SALZBURG) Hier finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen und Aktivitäten der der österreichischen

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2004 Ausgegeben am 15. Dezember 2004 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2004 Ausgegeben am 15. Dezember 2004 Teil II 1 von 6 BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2004 Ausgegeben am 15. Dezember 2004 Teil II 481. Verordnung: Einrechnung von Nebenleistungen in die Lehrverpflichtung der Bundeslehrer 481.

Mehr

Erasmus+ Forum 1: Key Action 1 - Lernmobilität von Einzelpersonen. www.lebenslanges-lernen.at

Erasmus+ Forum 1: Key Action 1 - Lernmobilität von Einzelpersonen. www.lebenslanges-lernen.at Erasmus+ Forum 1: Key Action 1 - Lernmobilität von Einzelpersonen www.lebenslanges-lernen.at Erasmus+ Lernmobilität ERASMUS+ KA1 KA2 KA3 Lernmobilität von Einzelpersonen Strategische Partnerschaften Wissensallianzen

Mehr

Inh. Natascha Sperka 8082 Kirchbach 130 Telefon 03116 / 273 21

Inh. Natascha Sperka 8082 Kirchbach 130 Telefon 03116 / 273 21 Kinderschutz plus Eine Informationsbroschüre des Kinderschutz-Zentrums Graz 04/09 Inh. Natascha Sperka 8082 Kirchbach 130 Telefon 03116 / 273 21 . Die steirischen Kinderschutz-Zentren

Mehr

Bildung im Sturm des Wandels

Bildung im Sturm des Wandels logistik Bildungskatalog 2014/15 Vorwort Logistik Bildungskatalog Bildung im Sturm des Wandels Die wirtschaftliche Entwicklung unterliegt einer nie gekannten Dynamik. Die Veränderungen werden mehr und

Mehr

8376 Vorbereitungskurs - Gastgewerbe- Befähigungsprüfung

8376 Vorbereitungskurs - Gastgewerbe- Befähigungsprüfung Bereiten Sie sich mit dem Vorbereitungskurs Gastgewerbe- optimal auf die Module 1 und 2 der Gastgewerbe- vor. Die Prüfung für das reglementierte Gastgewerbe (Gastgewerbe ) besteht aus 2 Modulen. Die Teilnehmer:

Mehr

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Halle B (B.0+B.1) + Halle C

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Halle B (B.0+B.1) + Halle C AIESEC in Innsbruck Allg. Beratung & Information Universitätsstraße 15/2 A-6020 Innsbruck http://aiesec.at/local-offices/ A06 AKS Tirol Allg. Beratung & Information Viaduktbogen 115 A-6020 Innsbruck http://tirol.aks.at/

Mehr

Internationale Schulpartnerschaften International School Partnerships

Internationale Schulpartnerschaften International School Partnerships Internationale Schulpartnerschaften International School Partnerships Schulpartnerschaften Internationales Handeln globales Denken Hinaus in die Welt, gemeinsam lernen, den eigenen Horizont erweitern und

Mehr

Accreditation of Prior Learning in Austria

Accreditation of Prior Learning in Austria Accreditation of Prior Learning in Austria Birgit Lenger ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy October, 2009 TOPICS

Mehr

Fulbright Program Austrian and U.S. Participants 2011/2012

Fulbright Program Austrian and U.S. Participants 2011/2012 Fulbright Program Austrian and U.S. Participants 2011/2012 1. Austrian Fulbright Scholars (3) 2. U.S. Fulbright Guest Professors and Scholars (18) 3. U.S. Fulbright Specialists (3) 4. Austrian Fulbright

Mehr

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Halle B (B.0+B.1) + Halle C

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Halle B (B.0+B.1) + Halle C Stand: 06.10.2014 AIESEC in Innsbruck Allg. Beratung & Information Universitätsstraße 15/2 A-6020 Innsbruck http://aiesec.at/local-offices/ A11 BM für Bildung und Frauen Berufsbildende Schulen, Kollegs

Mehr

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Halle C + Halle B (OG+UG)

Ausstellerverzeichnis nach Bereichen Halle C + Halle B (OG+UG) BM für Unterricht, Kunst und Kultur Allg. Beratung & Information Minoritenplatz 5 A-1014 Wien http://www.abc.berufsbildendeschulen.at A02 InfoEck Jugendinfo Tirol Allg. Beratung & Information Kaiser-Josef-Straße

Mehr

PLC programming and process automation with Finn. Conditions

PLC programming and process automation with Finn. Conditions PLC programming and process automation with Finn. Conditions DE/11/LLP-LdV/IVT/283727 1 Project Information Title: PLC programming and process automation with Finn. Conditions Project Number: DE/11/LLP-LdV/IVT/283727

Mehr

WIR SICHERN ERFOLGE DURCH BILDUNG DIE BILDUNGSEINRICHTUNGEN DER WKO. Wir sind der zweitgrößte Bildungsanbieter.

WIR SICHERN ERFOLGE DURCH BILDUNG DIE BILDUNGSEINRICHTUNGEN DER WKO. Wir sind der zweitgrößte Bildungsanbieter. WIR SICHERN ERFOLGE DURCH BILDUNG DIE BILDUNGSEINRICHTUNGEN DER WKO Wir sind der zweitgrößte Bildungsanbieter. die WirtSchaftSkammer als bildungsanbieter Die Wirtschaftskammern Österreichs sind mit weit

Mehr

10 gute Gründe, in der Obersteiermark Ost zu leben

10 gute Gründe, in der Obersteiermark Ost zu leben 10 gute Gründe, in der Obersteiermark Ost zu leben Ein Argumentarium für junge Menschen 2 Die Obersteiermark Ost, das sind die Bezirke Leoben und Bruck-Mürzzuschlag. Sie ist eine der wichtigsten Industrieregionen

Mehr

ZUGANGSVORAUSSETZUNG. Mit dem INGENIUM-MODELL. zum BACHELOR BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Dauer 3+1 Semester

ZUGANGSVORAUSSETZUNG. Mit dem INGENIUM-MODELL. zum BACHELOR BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Dauer 3+1 Semester Mit dem INGENIUM-MODELL zum BACHELOR BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. Maßgeschneidert für Absolventen/-innen Höherer Kaufmännischer Schulen Spezialablauf für Berufstätige Organisation von Ingenium Education Studienangebot

Mehr

Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc. Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Holztechnik. Biologie, Botanik, Ökologie

Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc. Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Holztechnik. Biologie, Botanik, Ökologie Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc BEZEICHNUNG FORM ABSCHLUSS STANDORT Ernährungswissenschaften Bakkalaureat Bakk. rer. nat. Wien Internationales Weinmanagement Bachelor BSc/B.Sc.

Mehr

Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick

Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick Berater im Gesundheitswesen auf einen Blick 1K DIE KRANKENHAUSBERATER GMBH Centrum Cordis competence center health care der systema Human Information Systems GmbH CONSULTING AG Unternehmensberatung Deloitte

Mehr

Kleinregionentag 2007 Niederösterreich

Kleinregionentag 2007 Niederösterreich Demographischer Wandel Räumliche Muster und interkommunale Handlungsfelder Kleinregionentag 2007 Niederösterreich Department für Raumentwicklung Infrastruktur- und Umweltplanung ÖROK Veränderung der Wohnbevölkerung

Mehr

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform

Zusammensetzung Mitglieder / Ersatzmitglieder der Gesundheitsplattform Zusammensetzung er / er der Gesundheitsplattform Stand 14. April 2014 er mit Stimmrecht Krankenanstaltenreferentin (Vorsitzende) /er Finanzreferentin /er der Landesregierung /er der Kärntner Landesregierung

Mehr

Best practice dans le secteur de soins in differentes institutions de la santé en Europe

Best practice dans le secteur de soins in differentes institutions de la santé en Europe Best practice dans le secteur de soins in differentes institutions de la santé en Europe AT/09/LLP-LdV/IVT/158039 1 Information sur le projet Titre: Code Projet: Année: 2009 Type de Projet: Statut: Candidature

Mehr

Zur gesellschaftlichen und individuellen Bedeutung transnationaler Migration? Wer geht und lohnt sich Mobilität im Lebenslauf?

Zur gesellschaftlichen und individuellen Bedeutung transnationaler Migration? Wer geht und lohnt sich Mobilität im Lebenslauf? Emerging Countries der Bildungsmigration: Vom Brain Drain zum Austausch auf Augenhöhe? Zur gesellschaftlichen und individuellen Bedeutung transnationaler Migration? Wer geht und lohnt sich Mobilität im

Mehr

Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten«

Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten« Preisträger des»innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten«Legende Kategorien: Kleinst = Kleinstunternehmen KMU = Klein- und Mittelunternehmen GU = Großunternehmen IT = Informationstechnologie

Mehr

Universitäre Lehre (Stand Dezember 2010) Lehraufträge an Universitäten Aus- und Fortbildungsstudien

Universitäre Lehre (Stand Dezember 2010) Lehraufträge an Universitäten Aus- und Fortbildungsstudien Universitäre Lehre (Stand Dezember 2010) Univ.-Prof. Dr. Peter Filzmaier Department Politische Kommunikation Donau-Universität Krems Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30 3500 Krems Tel.: +43 (0)27328932180 peter.filzmaier@donau-uni.ac.at

Mehr

Vertriebspartner. Kärnten. Niederösterreich. Oberösterreich

Vertriebspartner. Kärnten. Niederösterreich. Oberösterreich Vertriebspartner Kärnten vino e vita Feine Weine Universitätsstraße 33, A-9020 Klagenfurt Ansprechpartner: Armin Kreiner Tel.: +43 463 240250 Fax: +43 463 240250 E-Mail: info@vinoevita.at Internet: www.vinoevita.at

Mehr

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen Fit für das Management Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen WIFI Österreich Fit für das Management Management kann man lernen! Unternehmenserfolg durch effizientes Management:

Mehr

Junganwältetag 2009 Erfolgreich wirtschaften!

Junganwältetag 2009 Erfolgreich wirtschaften! Junganwältetag 2009 Erfolgreich wirtschaften! 28.05.2009 Workshop 1 / Mag. Martin Buchegger, TPA Horwath Workshop 1 / Mag. Martin Buchegger Management, Qualitätssicherung und Dokumentation bei der Abwicklung

Mehr

Unseren Gästen zuliebe. Qualifizierte Aus- und Weiterbildung im Tourismus

Unseren Gästen zuliebe. Qualifizierte Aus- und Weiterbildung im Tourismus Unseren Gästen zuliebe Qualifizierte Aus- und Weiterbildung im Tourismus WIFI Österreich FÜR TOURISMUS-FACHKRÄFTE, DIE WISSEN UND KÖNNEN, WAS GÄSTE WÜNSCHEN KommR Karl Pisec, MBA Die Tourismus- und Freizeitbetriebe

Mehr

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management

The Master of Science Entrepreneurship and SME Management The Master of Science Entrepreneurship and SME Management 1 WELCOME! 2 Our Business Faculty focus on SME and Innovation. We are accredited from AQAS. Thus, our Master in SME offers a new and innovative

Mehr

ao.-prof. Mag. Dr. Monika Drs Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht Wirtschaftsuniversität Wien

ao.-prof. Mag. Dr. Monika Drs Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht Wirtschaftsuniversität Wien ao.-prof. Mag. Dr. Monika Drs Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht Wirtschaftsuniversität Wien VORTRAGSVERZEICHNIS (Stand 1. Jänner 2015) I. wissenschaftliche Vorträge

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Familienname/Nachname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Pflegegeldstufe 3 4 5 6 7

Familienname/Nachname: Vorname: VSNR (Geburtsdatum): Pflegegeldstufe 3 4 5 6 7 An das Bundessozialamt Landesstelle Eingangsstempel Betrifft: Zuschuss zur Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung Wechsel einer selbständigen Betreuungskraft oder / und Betreuung durch eine zusätzliche

Mehr

RCA Terminals des Kombinierten Verkehrs Basisinformationen Stand April 2011

RCA Terminals des Kombinierten Verkehrs Basisinformationen Stand April 2011 RCA Terminals des Kombinierten Verkehrs Basisinformationen Stand April 2011 -TERMINAL WIEN NORDWESTBAHNHOF Wien Nordwestbahnhof CCT BHF-Code 01958-8 Taborstraße 95-97, A-1020 Wien Leopold Schafhauser Telefon

Mehr

Policy Support - Internationalisierung

Policy Support - Internationalisierung Policy Support - Internationalisierung Dr. Christine Juen, MBA Leitung ICM www.oead.at Einleitung Neue Services und Entwicklungen zur Unterstützung Ihrer Internationalisierungsstrategien Zunehmende Globalisierung

Mehr

STA Travel Schülerpraktika / Student Internships

STA Travel Schülerpraktika / Student Internships STA Travel Schülerpraktika / Student Internships Anmeldeformular / Application Form Persönliche Angaben Nachname / Surname: Vorname / First Name: Geburtsdatum / Date of Birth: Geschlecht / Gender: Nationalität/

Mehr

Grundqualifikation LKW-FahrerInnen Oktober 2009 Transportgeschäftsfall LKW von Vorarlberg nach Wien, Hannover und Verona

Grundqualifikation LKW-FahrerInnen Oktober 2009 Transportgeschäftsfall LKW von Vorarlberg nach Wien, Hannover und Verona Grundqualifikation LKW-FahrerInnen Oktober 2009 Transportgeschäftsfall LKW von Vorarlberg nach Wien, Hannover und Verona Fragen 1. Welche persönlichen Dokumente bzw. Aufzeichnungen müssen Sie auf einer

Mehr

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com

W A N T E D : bei Internorm-Partnern in ganz Österreich. in Kooperation mit. www.internorm.com W A N T E D : Lehrlinge als [ ] VERKAUFSBERATER/IN [ ] VERKAUFSMANAGER/IN bei Internorm-Partnern in ganz Österreich www.internorm.com in Kooperation mit Internorm, Europas führende Fenstermarke, lebt von

Mehr

MASSNAHMEN und PROJEKTE

MASSNAHMEN und PROJEKTE MASSNAHMEN und PROJEKTE 1. Bereich Schule Maßnahmenschwerpunkt 1: Qualifizierungsmaßnahmen für Benachteiligte, insbesondere Schulabbrecher und Personen ohne Pflichtschulabschluss bzw. ohne Abschluss einer

Mehr

Burgenland ambulante Einrichtungen

Burgenland ambulante Einrichtungen Burgenland ambulante Einrichtungen PSD Psychosozialer Dienst Burgenland GmbH Zentrale Eisenstadt 7000 Eisenstadt, Josef Hyrtl Platz 4 (KRAGES) Tel.: 057979/20 000 Fax: 057979/5306 E-Mail: psd@krages.at

Mehr

Fulbright Program Austrian and U.S. Participants 2010/2011

Fulbright Program Austrian and U.S. Participants 2010/2011 Fulbright Program Austrian and U.S. Participants 2010/2011 1. Austrian Fulbright Scholars (4) 2. U.S. Fulbright Guest Professors and Scholars (14) 3. U.S. Fulbright Specialists (2) 4. Austrian Fulbright

Mehr

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012 ch Foundation April 2013 INDEX 1. Student mobility... 3 a. General informations... 3 b. Outgoing Students... 5 i. Higher Education Institutions... 5 ii. Level

Mehr

Transcultural European Outdoor Studies (TEOS), M.A. Erasmus Mundus Masterstudiengang

Transcultural European Outdoor Studies (TEOS), M.A. Erasmus Mundus Masterstudiengang Transcultural European Outdoor Studies (TEOS), M.A. Erasmus Mundus Masterstudiengang 10 Juni 2011 Thematische Gliederung (1) Handlungsleitendes Paradigma (2) Erasmus Mundus Masterstudiengang TRANSCULTURAL

Mehr

Tage der offenen Tür und Schüler- und Bildungsberater/innen

Tage der offenen Tür und Schüler- und Bildungsberater/innen Tage der offenen Tür und Schüler- und Bildungsberater/innen an mittleren und höheren Schulen und an land- und forstwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen in Tirol Schuljahr 2014/2015 Seitenübersicht:

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

Mag. Karl Seiser. Berufliche Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich

Mag. Karl Seiser. Berufliche Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich Mag. Karl Seiser Berufliche Qualifizierung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Österreich Überblick 1. Wandel in der Geschützten Arbeit in Österreich am Beispiel von FAB Pro.Work Micheldorf 2. Berufliche

Mehr