Textilindustrie im Zürcher Oberland. In die Hand der Lehrperson

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Textilindustrie im Zürcher Oberland. In die Hand der Lehrperson"

Transkript

1 Textilindustrie im Zürcher Oberland In die Hand der Lehrperson

2 ' In die Hand der Lehrperson 1 Inhaltsverzeichnis und Hilfen für die Lehrperson A" Folgen"der"Schulfilme"mit"Inhaltsangaben" " " " " Seite " Folgen' ' Thema' ' Dauer' Schulstufe' Arbeitsblätter' ' ' ' 1.'Folge' ' Vom'Wasser'zur'Elektrizität' ' 15 ' ab'6.'klasse' 1'C'7' ' 3' ' 2.'Folge' ' Fabrikant'und'Fabrikler' ' 15 ' Oberstufe' 8'C'10' ' 4' ' 3.'Folge' ' Von'der'Krise'zur'Neuorientierung'' 15 ' Oberstufe' 11'C'14' ' 6' ' B" Schüler<Arbeitsblätter"""siehe'PDF'«Textilindustrie'im'Zürcher'Oberland;'SchülerCArbeitsblätter'1C14»" " " " B1"" Übersicht"zu"den"Folgen"und"den"Themen"der"Schüler<Arbeitsblättern'' ' ' ' 1."Folge" Vom"Wasser"zur"Elektrizität" " " " " " 3' ' ' ' ' 1' Die'Gewässer'des'Zürcher'Oberlandes' 'Energie'für'die'Textilindustrie' ' ' ' ' 2' Von'der'Menschenkraft'zur'Elektrizität' 'vom'antrieb'der'textilmaschinen' ' ' ' ' 3' Dampfmaschine'und'FrancisCTurbine' ' ' ' ' 4' Die'GuyerCZeller'Fabrikanlage'im'Neuthal'bei'Bäretswil'ZH' ' ' ' ' 5' Beschrifte'Fabrikanlage'im'Neuthal'bei'Bäretswil'ZH' ' ' ' ' 6' Turbinenturm'und'Seiltransmission' ' ' ' ' 7' Turbinenturm'Querschnitt' ' ' ' 2."Folge" Fabrikant"und"Fabrikler" " " " " " 4' ' ' ' ' 8' Fabrikbesitzer'und'Fabrikarbeiter' ' ' ' ' 9' So'wohnte'der'Unternehmer'Adolf'GuyerCZeller'in'seiner'Villa'im'Neuthal'...' ' ' ' ' '...'und'so'die'fabrikarbeiterin'rosa'freddy'in'ihrem'flarzteil'in'undalen' ' ' ' ' 10' Die'Entwicklung'des'Eisenbahnnetzes'im'Kanton'Zürich' ' ' ' 3."Folge" Von"der"Krise"zur"Neuorientierung" " " " " 6' ' ' ' ' 11' Immer'schneller,'immer'mehr:'die'Entwicklung'der'Textilindustrie' ' ' ' ' 12' Der'Verlauf'der'Industrialisierung'in'der'Schweiz' ' ' ' ' 13' TextilC'und'TextilmaschinenCIndustrie:'wie'weiter?' ' ' ' ' 14' Die'Entwicklung'der'Textilindustrie'...'und'die'Folgen' ' B1"" Lösungen"zu"den"Schüler<Arbeitsblättern" " " " " " 9' ' C" Kontakte"und"Hilfen" ' ' ' IndustrieCEnsemble'Neuthal:'' «www.industriecensemble.ch»' ' '''' Wasserkraft,'Wehre,'Turbinen,'Vogelschau' ' ' Adolf'GuyerCZeller,Parkanlagen,'Weiher' ' ' '' Spinnerei' ' «www.museumscspinnerei.ch»' ' '' Weberei' ' «www.webmaschinencsammlung.ch»' ' '' Stickerei' ' «www.handmaschinenstickereicneuthal.ch»' ' '' alte'wasserrad'sagi'stockrüti' «www.sagistockrueti.ch»' ' '''IndustrieCLehrpfad'mit'50'Objekten' «www.industriecensemble.ch/amcindustrielehrpfad»' D" Literatur" "DVD" "Karten' ' '' Verzeichnis' ' «www.industriecensemble.ch/literatur»' ' '' DVD'und'Video' «www.industriecensemble.ch/videocdvd»' ' ' Karten' ' «www.industriecensemble.ch/karten»' ' ' ' " ' Begleitmaterial,'1996' Überarbeitung,'2015' ' ' ' ' Hanspeter)Eckhardt) Ulrich)Nydegger' ' '

3 In die Hand der Lehrperson 2 Zu den Sendungen

4 In die Hand der Lehrperson 3 Zu den Sendungen

5 In die Hand der Lehrperson 4 Zu den Sendungen

6 In die Hand der Lehrperson 5 Zu den Sendungen

7 In die Hand der Lehrperson 6 Zu den Sendungen

8 In die Hand der Lehrperson 7 Zu den Sendungen

9 In die Hand der Lehrperson 8 Zu den Sendungen

10 In die Hand der Lehrperson 9 Lösungen zu den Schüler-Arbeitsblättern AB 01 AB 02 AB 05 AB 06 AB 07 Die Gewässer des Zürcher Oberlandes Energie für die Textilindustrie 1 Töss 2 Kempt 3 Aabach 4 Jona 5 Glatt 6 Greifensee 7 Pfäffikersee 8 Zürichsee 9 Obersee Von der Menschenkraft zur Elektrizität vom Antreib der Textilmaschinen Lösungs-Blatt von AB 2 => «In die Hand der Lehrperson 10» - über das Exzenterrad - von der langsamen Wasserrad-Drehung übersetzt in die schnelle "nach oben - nach unten" Gatterbewegung mit Sägeblatt Technische Angaben zum Gatter- und Sägeblatt-Antrieb der «Sagi Stockrüti» 1. grosses Kammrad mit 54 Zähnen => 1. Übersetung in die Schnelle = 3 mal schneller 1. kleines Zahnrad mit 18 Zähnen 2. grosses Kammrad mit 54 Zähnen => 2. Übersetung in die Schnelle = 6 mal schneller 2. kleines Zahnrad mit 9 Zähnen Übersetzung in die Schnelle der ganzen Anlage 1 : 40 (genau 1 : 38,1) 6 Wasserrad-Umdrehungen pro Minute 230 Gatterhübe pro Minute Luftaufnahme der Fabrikanlage im Neuthal bei Bäretswil ZH Lösungs-Blatt von AB 5 => «In die Hand der Lehrperson 11» kursiv = unsichtbar auf der Luftaufnahme A Fabrikantenvilla B Oekonomiegebäude C Fabrik D Magazin, Reithalle E Stallungen F Werkstattgebäude G Baumwollmagazin H Parkanlagen J Mühle Müedsbacj K Nebenbau L Kosthaus M Kosthaus N Kosthaus O Bahnhof P Transformatorenhäuschen Q Turbinenturm Turbinenturm und Seiltransmission Lösungs-Blatt von AB 6 => «In die Hand der Lehrperson 12» 1 Wissenbach 2 Transmissionsseil 3 Fabrik 4 Transmissionsturm 5 Handstauwehr 6 Seitenwehr 7 Kanal Turbinenturm Querschnitt Lösungs-Blatt von AB 7 => «In die Hand der Lehrperson 13» 2 Transmissionsseil 8 Turbinenturm 9 Rechen 10 Grundablass 11 Druckrohr 12 Girard Turbine 13 Transmissionsrad 14 Umlenkgetriebe 15 Handregulierung 16 Transmissionswelle 17 Leitapparat AB 08 Fabrikbesitzer und Fabrikarbeiter Lösungs-Blatt von AB 8 => «In die Hand der Lehrperson 14» AB 09 So wohnte der Unternehmer Adolf Guyer-Zeller in seiner Villa im Neuthal und so die Fabrikarbeiterin Rosa Freddy in ihrem Flarzteil in Undalen Lösungs-Blatt von AB 9 => «In die Hand der Lehrperson 15» AB 10 Die Entwicklung des Eisenbahnnetzes im Kanton Zürich Lösungs-Blatt von AB 10 => «In die Hand der Lehrperson 16» AB 11 Immer schneller, immer mehr: die Entwicklung der Textilindustrie Lösungs-Blatt => «In die Hand der Lehrperson 17»

11 In die Hand der Lehrperson 10 Von der Menschenkraft zur Elektrizität vom Antrieb der Textilmaschinen => Lösung AB 2 Die$erste$mechanische$Spinnerei$des$Zürcher$Oberlan5 des$wurde$1812$im$schloss$uster$errichtet.$$ 12$Mädchen$und$9$Knaben$arbeiteten$in$zwei$Schich5 ten$rund$um$die$uhr.$ Später$wurde$der$Antrieb$durch$das$Tretrad$ergänzt,$ mit$dem$die$insassen$des$gefängnisses$die$maschinen$ antreiben$mussten,$ähnlich$der$tretmühle,$wie$sie$ englische$gefängnisse$schon$kannten.$ Spinning0Jenni$ Die$16$Spindeln$wurden$von$Hand$angetriebenen.$ Erfindung$von$James$Hargreaves$1776.$ Mit$der$Nutzbarmachung$der$Wasserkraft$konnte$man$ die$antriebskraft$steigern.$ Das$Wasser$der$Sägerei$Stockrüti$bei$Bäretswil$ersetzte$ die$kraft$von$40$männern.$diese$art$der$wasserkraft5 nutzung$wurde$von$den$textilfabriken$übernommen.$ Schematische5Darstellung5einer5Einfachgattersäge$ Antrieb$durch$ein$oberschlächtiges$Wasserrad,$einer$ doppelten$übersetzung$mit$holzkammrädern$und$ei5 senzahnrädern,$einer$riementransmission$und$einer$ Kurbelwelle$mit$Exzenterrad.$ Wasserrad5 Kammrad5 Transmissionsriemen5 Exzenterrad5 Sägegatter5 Sägeblatt5 Aufgabe5 05 Schreibe$die$ungeordneten$Stichworte$in$einer$sinnvollen$Reihenfolge$auf$die$Linien.$ $ 5$ Verbinde$sie$mit$der$richtigen$Stelle$auf$der$Skizze.$ $ $ Exzenterrad55/55Wasserrad55/55Sägeblatt55/55Kammrad55/55Sägegatter55/55Transmissionsriemen5$ Überlege$ 5$ Wie$wird$die$Drehbewegung$des$Wasserrades$in$eine$Auf5$und$Abbewegung$des$$ $ $ Sägeblattes$umgewandelt$?$ $ 5$$ Wozu$dienen$die$verschiedenen$grossen$und$kleinen$Zahn5$und$Kammräder?$ $ Siehe5auch$ Wasserradsagi$Stockrüti$«www.sagistockrueti.ch»$=>$Einblicke$

12 In die Hand der Lehrperson 11 Luftaufnahme der Fabrikanlage im Neuthal bei Bäretswil ZH => Lösung AB 5 Q Turbinenturm H Parkanlagen C Fabrik A Fabrikantenvilla B Oekonomiegebäude E Stallungen H Parkanlagen D Magazin P Transformatorenhäuschen F Werkstatt G Baumwollmagazin J Mühle Müedsbach Aufgabe Beschrifte die leeren Felder nach den Angaben auf AB 04

13 In die Hand der Lehrperson 12 Turbinenturm ud Seiltransmission => Lösung AB 6 DasWasserdes«Wissenbaches»wirdvomHand, stauwehrgestaut.sobalddaswassereinebe" stimmtehöheerreichthat,wirddasseitenwehr geöffnet.nunergiesstsichdaswasserineinenmit BretternausgeschlagenenKanal.lndiesemOber" wasserkanalfliessteszumturbinenturm.derdek" keldesgrundablasseszum«wissenbach»wirdge" schlossen,unddaswasserstautsich.einrechen hältholzundanderesgrobesschwemmgutzurück. DassovongroberVerschmutzunggereinigteWas" serfälltanschliessenddurchdasdruckrohraufdie rund8metertieferliegendegirard"turbine.noch läuftdashorizontalliegendeturbinenradnichtan, dennzuerstmussmitderhandregulierungder Wasserzuflussgeöffnetwerden.Drehtmanam Handrad,soöffnetsichderLeitapparat?überdem 1Wissenbach Turbinenrad.Wasserströmtein,eszischtund spritztnachallenseiten,undganzallmählichbe" ginntsichdasschwereturbinenradzudrehen. RaschgewinntesanGeschwindigkeitundmitihm drehtsichdiesenkrechtetransmissionswelle?oder Achse.EinUmlenkungsgetriebemitWinkelrädern gibtdiedrehungandastransmissionsradweiter, dasseinerseitsdastransmissionsseilinbewegung setzt. DadieDistanzbiszurFabrikzugrossistunddasSeil zustarkdurchhängenwürde,bautemaneinezwi" schenstütze,dentransmissionsturm.vonhierführt einzweitesdrahtseilindiefabrik,woesfrüherdie Maschinenantrieb. DasWasser,dasnunseineArbeitgetanhat,fliesst duchdenunterwasserstollenvomturbinenturm zurückinden«wissenbach». 2Transmissionsseil 3Fabrik 4Transmissionsturm 5Handstauwehr 6Seitenwehr 7Kanal Aufgabe "TrageallefettgeschriebenenAusdrückeaufdenZeichnungen(AB6undAB7)amrichtigenOrtein. "Färbealles,wasWasserist,blau.

14 In die Hand der Lehrperson 13 Turbinenturm Querschnitt => Lösung AB 7 8 Turbinenturm 13 Transmissionsrad 2 Transmissionsseil 14#Umlenkgetriebe# 9 Rechen 15 Handregulierung Fallhöhe 8.5 m 10 Grundablass Ø 30 cm zum Wissenbach 11 Druckrohr Ø 40 cm 16 Transmissionswelle 17#Leitapparat# 12 Girard Turbine 175 l/s 10 kw = 13 PS 2 m Siehe%auch% #

15 Textilindustrie <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< im Zürcher Oberland In die Hand der Lehrperson 14 Fabrikbesitzer und Fabrikarbeiter => Lösung AB 8 Arbeitslose*Heimarbeiter...*und*Tagelöhner*aus*der*Landwirtschaft...*suchten*Arbeit*in* der*fabrik...**.*sie*schlossen*mit*dem*fabrikbesitzer*einen*arbeitsvertrag*ab.*weil*viel*mehr*leute* Arbeit*suchten,*als*dass*er*hätte*Leute*anstellen*können,*bestimmte*der*Unternehmer*die*Arbeitsbedingungen...7 nach*seinem*gutdünken.77 * Da*es*immer*mehr*Spinnereien*und*Webereien*gab*und*auch*im*Ausland*Textilien*hergestellt*wurden,*wuchs* die7konkurrenz...7.*die*folge:*jeder*unternehmer*versuchte*möglichst*günstig...*zu*produzieren.* * Das*war*nur*möglich,*wenn*er*seinen*Arbeitern*niedrige7Löhne...*zahlte*und*sie*lange...* arbeiten*liess.*die*kinder*bekamen*die7kleinsten...*löhne,*deshalb*waren*die*unternehmer*daran*interessiert,* möglichst*viele7minderjährige...*zu*beschäftigen.* * Die*Fabrikarbeiter*lebten*häufig*in*einem*Kosthaus...7,*einem*langgestreckten,*zweiJ* stöckigen*haus,*das*aus*mehreren*zusammengebauten*einzelhäusern*bestand.*diese*hatten*sie*schon*als*heimweber* bewohnt.*da*immer*in*schicht*gearbeitet*wurde,*war*der*unternehmer*daran*interessiert,*die*arbeitswege...* seiner*arbeiter*möglichst*kurz*zu*halten,*deshalb*liess*er*für*sie*sogenannte*kosthäuser...*bauen,*einfach* eingerichtete*mehrfamilienhäuser*in*unmittelbarer*umgebung*der*fabrik.** * Der*Fabrikbesitzer*lebte*meistens*in*einer*Villa...*,*ebenfalls*unmittelbar*neben*dem*Betrieb.*Er* musste*sowohl*vom*handel*wie*auch*von*der*technik*einiges*verstehen.*ein*typisches*beispiel*ist*der*unternehmer* Adolf7GuyerEZeller...*.*Er*war*ein*guter*Kaufmann,*Besitzer*des*Industrieensembles*im*Neuthal...*und*der* Erbauer*der*.Jungfraubahn...*.* * Viele*Fabrikanten*begannen*als*ganz*kleine*Unternehmer*und*gönnten*sich*praktisch*keinen*freien*Tag.*Zu* den*erfolgreichen*gehörten*neben*guyerjzeller*auch*der*«spinnerkönig»*heinrich*kunz*aus*uster.*er*stellte*seine*erste* Spinnmaschine*im*Dachgeschoss*seines*väterlichen*Hauses*auf.*Als*er*starb,*verfügte*er*über*acht*Fabriken*mit*über* 2'000*Arbeitern.*Sein*Vermögen*betrug*25*Mio.*Franken,*heute*etwas*300*Mio.*Franken.*Er*galt*als*besonders** rücksichtsloser...*arbeitgeber.** Setze*die*Ausdrücke*am*richtigen*Ort*ein:* rücksichtsloser,,,,,,jungfraubahn,,,,,neuthal,,,adolf,guyer9zeller,,,,,villa,,,,,kosthäuser,,,,,arbeitswege,,,,,viele,minder9 jährige,,,,,kleinsten,,,,,niedrige,löhne,,,,,lange,,,,,günstig,,,,,konkurrenz,,,,,arbeitsbedingungen,,,,,landwirtschaft,,,,,fabrik,, Heimarbeiter* * Arbeiterwohnhäuser7«Kosthauser»7in7Unteraathal.7* * Im*Volksmund*wurden*diese*Kosthäuser*als*«s*chly* Aarau»*bezeichnet,*weil*dort*viele*Zuwanderer*aus*dem* Kanton*Aargau*wohnten.*Im*Hintergrund*ist*die*von* Heinrich*Kunz*gegründete*Baumwollspinnerei*zu*sehen.* Fassade7und7Grundriss7der7Arbeiterwohnhäuser7der7 Spinnerei7in7Unteraathal.77 Die*Wohnungen*umfassten*das*Wohnzimmer,*zwei* Kammern*und*die*Küche.*Zu*jeder*Wohnung*gehörte* ein*grosses*stück*pflanzland,*das*der*selbstversorgung** der*arbeiterfamilien*diesen*sollte.*

16 In die Hand der Lehrperson 15 So wohnte der Unternehmer Adolf Guyer-Zeller in seiner Villa im Neuthal... und so die Fabrikarbeiterin Rosa Freddy in Ihrem Flarzteil in Undalen => Lösung AB 9 # Grundfläche#=#±##202#m²# Grundfläche#=#±##56#m²# # # # # # # # # # In#Undalen#bei#Bauma#im#Tösstal#steht#ein# gut#erhaltenes#bohlenständer#flarzhaus# aus#dem#16.#jahrhundert.#das#besitzt#den# letzten#lehmofen#im#kanton#zürich#und# hat#noch#keinen#wasseranschluss.#die# letzte#bewohnerin,#rosa#freddy,#arbeitete# als#weberin#in#der#fabrik#und#verstarb#93m jährig#im#jahre#1978.# Auf#dem#Plan#fehlt#der#ungeheizte#SchlafM# und#werkraum#im#1.#stock,#der#etwa# gleich#gross#ist#wie#das#erdgeschoss.# Aufgabe# Koloriere#in#beiden#Skizzen#und#vergleiche# Küche# rot# Wohnraum# grün# Schlafraum# braun# Toilette## gelb# Heizung# violet# Siehe+auch+ zuerchermoberland/#

17 In die Hand der Lehrperson 16 Die Entwicklung des Eisenbahnnetzes im Kanton Zürich => Lösung AB 10 Zeichne-die-Eisenbahnlinien-auf-der-Karte-ein.-Wähle-für-jedes-Jahrzehnt-eine-andere-Farbe.- VSB-Tenderlokomotive-«Uster»- Personenlokomotiven-mit- Schlepptender-dieser-Bau6- art-wurden-von-der-glatt6 talbahn-eingesetzt.-- - Die-in-Karlsruhe-kunstruier6 ten-dampflokomotiven-tra6 gen-die-namen-«glatt»,- «Uster»-und-«Jona» Baden- -2- Zürich- -3- Wallisellen- -4- Effretikon- -5- Winterthur- -6- Uster- -7- Wetzikon- -8- Bauma- -9- Hinwil- 10- Rüti- 11- Wald- 12- Meilen- 13- Uerikon- 14- Rapperswil- 15- Uznach- 16- Ziegelbrücke- 17- Pfäffikon-SZ- 18- Einsiedeln- 19- Wädenswil- 20- Thalwil- 21- Affoltern-am-Albis- 22- Zug- 23- Oberglatt- 24- Dielsdorf Farbe-des-Jahrzehntes Zürich-6-Baden Zürich-6-Wallisellen-6-Effretikon Winterthur-6-St.Gallen)*)Rorschachzwischen)1851)und)1860)erbaute)Linien) ) Wallisellen-6-Uster- - Uster-6-Wetzikon-6-Rüti-6-Rapperswil- - Rapperswil-6-Uznach-6-Ziegelbrücke-6-Sargans) ) ) zwischen)1861)und)1870)erbaute)linien) ) Zürich-6-Affoltern-am-Albis-6-Zug- - Oberglatt-6-Dielsdorf) zwischen)1871)und)1880)erbaute)linien) ) Winterthur-6-Bauma-6-Wald-6-Rüti- - Effretikon-6-Wetzikon-6-Hinwil- - Zürich-6-Thalwil-6-Wädenswil-6-Pfäffikon-SZ-6-Ziegelbrücke- - Wädenswil-6-Einsiedeln- - Rapperswil-6-Pfäffikon-SZ) zwischen)1891)und)1900)erbaute)linien) ) Zürich-6-Meilen-6-Rapperswil- - Thalwil-6-Zug-6-Arth)Goldau) zwischen)1891)und)1900)erbaute)linien- - Uerikon-6-Hinwil-6-Bauma----UeBB- - Wetzikon-6-Meilen- - Uznach-6-St.Gallen)*)Romanshorn) Aufgabe-- ) ) Die-aufgeführten-Eisenbahnlinien-beschränken-sich-auf-das-Bahnnetz-des-Kantons-Zürich-und-der-angrenzenden-Gebiete.) Kursive)Namen:)Orte)fehlen)auf)der)Karte) ) ) Anfänglich-wurden-viele-Eisenbahnlinien-von-privaten-Geldgebern-bezahlt.-Es-war-geplant,-die-Glatttalbahn-über-Chur-und-das- zwischen)1851)und)1860)erbaute)linien) Engadin-bis-in-den-Orient-zu-führen,-die-Bahnlinie-blieb-jedoch-in-Chur-stecken.- Viele-Privatbahnen-konkurrenzierten-sich-und-rentierten-kaum.-Erst-der-Zusammenschluss-des-Grossteils-der-Privatbahnen-zu-den- ) «Schweizerischen-Bundes-Bahnhen»-im-Jahre-1902-verhalf-der-Eisenbahn-als-öffentlichem-Verkehrsmittel-zum-Durchbruch.- zwischen)1901)und)1910)erbaute)linien-

18 In die Hand der Lehrperson 17 Immer schneller, immer mehr: die Entwicklung der Textilindustrie => Lösung AB 11 Weben% Spinnen% Arbeitsstunden%/%100%m%%Gewebe% Arbeitsstunden%/%kg%%Garn% Aufgabe% Trage%in%die%Tabelle%ein,%wie%lange%man%für%die%Herstellung%von%1%kg%Garn%und%100%m%% % % Gewebe%brauchte.%% % % Wandle%die%Dezimalstellen%in%Minuten%(')%und%Sekunden%(")%um.% 100 h 10 h 2.5=2'h 30' 0.3=18' 0.02=1' 12" 0.015=54" 200 h 80 h 40 h 1.5h=1h 30' 0.3h=18' 0.19h=11'24"

Textilindustrie im Zürcher Oberland. Schüler Arbeitsblätter 1-14

Textilindustrie im Zürcher Oberland. Schüler Arbeitsblätter 1-14 Textilindustrie im Zürcher Oberland Schüler Arbeitsblätter 1-14 Arbeitsblätter Übersicht Inhaltsverzeichnis 1 Die Gewässer des Zürcher Oberlandes Energie für die Textilindustrie 2 Von der Menschenkraft

Mehr

Industriekultur. Neuthal. Spinnen Vom Baumwollballen zum Garn. Weben Vom Garn zum Gewebe Sticken Schmuck des Gewebes Leben Wasserkraft und Arbeit

Industriekultur. Neuthal. Spinnen Vom Baumwollballen zum Garn. Weben Vom Garn zum Gewebe Sticken Schmuck des Gewebes Leben Wasserkraft und Arbeit Gestaltung: kontakt-design.ch Spinnen Vom Baumwollballen zum Garn Das Ensemble Neuthal liegt am Industriepfad Zürcher Oberland. Es vereint die Museumsspinnerei, die Rüti Webmaschinen-Sammlung, die Handmaschinenstickerei,

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6 Inhaltsverzeichnis S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1 S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ S14 Zürich HB - Hinwil 6 S15 Affoltern a. Albis - Rapperswil 8 S7 Gültig ab 1. Dezember 010 Winterthur

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: FORD

Mehr

BäRETSWIL ZH 3 ½-Zimmer-Wohnung

BäRETSWIL ZH 3 ½-Zimmer-Wohnung VERKAUFSDOKUMENTATION BäRETSWIL ZH 3 ½-Zimmer-Wohnung mit Gartensitzplatz und Garage. Bahnhofstrasse 21 I 8344 Bäretswil ZH INHALTSVERZEICHNIS Kurzbeschrieb 3 Lage 4 Bäretswil 5 Raumprogramm Verhandlungsbasis

Mehr

Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich

Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Gemeindeamt Abteilung Gemeinderecht Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Stand und Anzahl Gemeinden per 1. Januar 2018 Politische Volksschul- Primarschul-

Mehr

131.1 Gemeindegesetz (GG) Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich

131.1 Gemeindegesetz (GG) Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Stand 1. Januar 2011 Die politischen Gemeinden 16 Bezirk Zürich Zürich Bezirk Affoltern Aeugst a. A. Kappel a. A. Ottenbach Affoltern a. A. Knonau Rifferswil

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: Ford

Mehr

Sekundar- Oberstufe. Friedens richter

Sekundar- Oberstufe. Friedens richter Termine Kommunalwahlen 2018 Anzahl Gemeinden erfasst: 164 fehlend: 4 Stand: 11.09.2017 Zusammenstellung des Statistischen Amtes des Kantons Zürich auf der Basis der von den Gemeinden gemeldeten Beschlüsse

Mehr

Hauswartung Gartenunterhalt

Hauswartung Gartenunterhalt Hauswartung Gartenunterhalt Referenzen Wir reinigen und pflegen Ihre Liegenschaften und Gartenanlagen als wären es unsere eigenen. Referenzen Zürich und Umgebung Referenzen Zürich und Umgebung MFH, Freudenbergstrasse,

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Merkblatt: Pilzkontrollstellen im Kanton Zürich

Merkblatt: Pilzkontrollstellen im Kanton Zürich Foto: Christian von Faber-Castell Kanton Zürich Merkblatt: n im Kanton Zürich Juni 2017 Version 03, Sn, n.docx, Seite 1/5 Fehrenstrasse 15, Postfach, 8032 Zürich Telefon 043 244 71 00, www.klzh.ch Trotz

Mehr

natürli-produkte: Wo kaufen

natürli-produkte: Wo kaufen Coop-Filialen mit natürli-dinkel-baumerfladen Adliswil Hinwil Hiwi-Märt Thalwil Zürich City St. Annahof Food Zürich Schwellistrasse Affoltern am Albis Horgen Leue-Huus Thalwil B+H K. Zürich Dorflinde Zürich

Mehr

BLICKPUNKT SCHLOSSBACH

BLICKPUNKT SCHLOSSBACH BLICKPUNKT SCHLOSSBACH 4½-Zimmer-Wohnung im Herzen von Unterwetzikon Blickpunkt Lebensraum AG Seestrasse 98 8610 Uster T 043 444 26 44 F 043 444 26 08 info@blickpunkt-lebensraum.ch www.blickpunkt-lebensraum.ch

Mehr

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat 2000_Wohnüberbauung Wetzikon 3'870m3 CHF 4.1 Mio. Auftraggeber Eigenauftrag 2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf 1'850 m3 (SIA 416) CHF 1.9 Mio. 1999_Einfamilienhaus Mönchaltorf 1'190 m3 (SIA 416) CHF

Mehr

AM PULS DES LEBENS MIETWOHNUNGEN IN WETZIKON MORGENTALWEG 29/31, IN WETZIKON

AM PULS DES LEBENS MIETWOHNUNGEN IN WETZIKON MORGENTALWEG 29/31, IN WETZIKON AM PULS DES LEBES MIETWOHUGE I WETZIKO MORGETALWEG 29/31, I WETZIKO Fraumünsterstrasse 23 CH 822 Zürich Tel. + 41 44 225 4 8 www.bszimmobilien.ch WETZIKO KLEISTADT AM MALERISCHE PFÄFFIKERSEE MORGETALWEG

Mehr

Industrie im Zürcher Oberland

Industrie im Zürcher Oberland Wanderung Industrie im Zürcher Oberland Zürioberland Tourismus Heinrich Gujerstrasse 20 Postfach 161 8494 Bauma Tel +41 52 396 50 99 Fax +41 52 396 50 98 tourismus@zuerioberland.ch www.zürioberland-tourismus.ch

Mehr

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland Werbepartner der TCS Zürcher Oberland Die Werbepartner profitieren von den günstigen Konditionen der TCS. Werbe 1 Monat sichtbar mit TCS. Die Konstanten TCS Standorte garantieren eine hohe Wiedererkennung.

Mehr

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland Werbepartner der TCS Zürcher Oberland Die Werbepartner profitieren von den günstigen Konditionen der TCS. Werbe 3 Wochen sichtbar mit TCS. Die Konstanten TCS Standorte garantieren eine hohe Wiedererkennung.

Mehr

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland Werbepartner der TCS Zürcher Oberland Die Werbepartner profitieren von den günstigen Konditionen der TCS. Werbe 3 Wochen sichtbar mit TCS. Die Konstanten TCS Standorte garantieren eine hohe Wiedererkennung.

Mehr

Offizieller Zürcher Leitfaden Schwangerschaftsabbruch und öffentliche Beratungsstellen

Offizieller Zürcher Leitfaden Schwangerschaftsabbruch und öffentliche Beratungsstellen Offizieller Zürcher Leitfaden Schwangerschaftsabbruch und öffentliche Beratungsstellen im Kanton Zürich Sie befassen sich damit, eine ungeplante Schwangerschaft abzubrechen. Ihre Ärztin / Ihr Arzt hat

Mehr

Panoramatour Rossberg Ganztagestour 06. Juli 2017

Panoramatour Rossberg Ganztagestour 06. Juli 2017 Wir freuen uns, euch das Jahresprogramm für 2017 bekannt zu geben. Für eine zahlreiche Beteiligung an den diversen Touren freuen sich bereits alle Tourenleiter und - leiterinnen. Auch Teilnehmerinnen und

Mehr

Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994

Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994 Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994 1994 Sonntag 19.06.1994 Gottesdienst ref. Kirche Rümlang Samstag 02.07.1994 Liedervortrag kath. Kirche Rümlang Samstag 10.12.1994 Offenes

Mehr

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Fussballverband Region Zürich FVRZ Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Inhalt: Herren Aktive Junioren Senioren 30+ Senioren 40+ / 50 + Frauen Aktive Juniorinnen Firmensport

Mehr

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 31. August 2016 in Sachen

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 31. August 2016 in Sachen GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen zur Verfügung vom 31. August 2016 in Sachen Finanzausgleich 2017 Festlegung der Ausgleichsbeiträge für - den Ressourcenzuschuss ( 18 Abs. 1 lit.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen Zürichsee Zürcher Oberland Limmattal. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich

Mehr

Während den Sommerferien 2009

Während den Sommerferien 2009 in Rapperswil-Jona im Sportcenter Grünfeld Jona Für Kinder und Jugendliche von 5 bis 14 Jahren. Während den Sommerferien 2009 www.ernidruck.ch Für Kids im Kindergarten-, Primarschulund Oberstufenalter

Mehr

Dorfstrasse Robenhausen. Wetzikon ZH

Dorfstrasse Robenhausen. Wetzikon ZH Dorfstrasse Robenhausen Wetzikon ZH 2 Inhalt 4 Wohnen in Wetzikon ZH 7 Leben in Robenhauserriet 9 Ihr neues Zuhause, gebaut von Schindler & Scheibling AG 11 Detailplan, Erdgeschoss 13 Detailplan, Dachgeschoss

Mehr

W i r v e r k a u f e n

W i r v e r k a u f e n W i r v e r k a u f e n Freistehendes Einfamilienhaus Gassackerstrasse 8 in Wila Ankommen am Ende des Regenbogens Die Regenbogenhäuser von Wila Der Kanton Zürich 3 Die Gemeinde Wila 4 Übersichtskarte 5

Mehr

Reisebegleiter Tösstal

Reisebegleiter Tösstal Reisebegleiter Tösstal Bauma Rüti ( Rapperswil) (1) Turbenthal Die S26 verbindet mit Rüti im Zürcher Oberland. Der Zug schlängelt sich durch das Töss tal hinauf bis zu den höchsten Erhebungen des Kantons

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

Erstvermietung von Neubau-Wohnungen an idyllischer Lage modernes Mehrfamilienhaus an der Florastrasse 36 in Mitten der Stadt Uster. Ein Wohntraum!

Erstvermietung von Neubau-Wohnungen an idyllischer Lage modernes Mehrfamilienhaus an der Florastrasse 36 in Mitten der Stadt Uster. Ein Wohntraum! Erstvermietung von Neubau-Wohnungen an idyllischer Lage modernes Mehrfamilienhaus an der Florastrasse 36 in Mitten der Stadt Uster. Ein Wohntraum! al parco fl orastrasse 36 lage Willkommen in Uster ZH.

Mehr

Belsitostrasse 5 Rapperswil-Jona Vermietungsdokumentation.

Belsitostrasse 5 Rapperswil-Jona Vermietungsdokumentation. Belsitostrasse 5 Rapperswil-Jona Vermietungsdokumentation www.belsitostrasse-jona.ch 1 Inhalt 2 Inhaltsverzeichnis 3 Herzlich willkommen in Rapperswil-Jona 5 Einzigartige Wohnlage 6 Rapperswil-Jona perfekt

Mehr

Glanzmusik.ch Auftritte von 1997 bis 2015

Glanzmusik.ch Auftritte von 1997 bis 2015 Wann: Wo: Was: Sonntag, den 1. November 2015 Mönchhof in Mönchaltorf Katinka & de Zauberer Zottomotto Sonntag, den 25. Oktober 2015 Reformierte Kirche Rüti ZH Katinka & de Zauberer Zottomotto Samstag,

Mehr

Erstvermietung von Wohnungen an der Wermatswilerstrasse 9 in Uster ZH: Moderne und stilvolle Wohnüberbauung in Mitten der Stadt Uster. Ein Wohntraum!

Erstvermietung von Wohnungen an der Wermatswilerstrasse 9 in Uster ZH: Moderne und stilvolle Wohnüberbauung in Mitten der Stadt Uster. Ein Wohntraum! Erstvermietung von Wohnungen an der Wermatswilerstrasse 9 in Uster ZH: Moderne und stilvolle Wohnüberbauung in Mitten der Stadt Uster. Ein Wohntraum! V E R D I Wermatswilerstrasse 9 lage Willkommen in

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Inhaltsverzeichnis. Pendeln mit der S-Bahn. So angenehm wie möglich. 4 Tipps für cleveres

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 A Aathal-Seegräben Umgebung Zürich Freitag Altdorf SH Schaffhausen Donnerstag Andelfingen Winterthur-Frauenfeld Mittwoch B Bachenbülach

Mehr

Lageplan 8624 Grüt ZH. 1 Primarschule 200m. 2 Volg Einkaufen 450m. 2 Postagentur 450m. 3 Kindergarten 550m

Lageplan 8624 Grüt ZH. 1 Primarschule 200m. 2 Volg Einkaufen 450m. 2 Postagentur 450m. 3 Kindergarten 550m Gemeinde Gossau Der Gemeindehauptort Gossau liegt im Zürcher Oberland. Nur wenige Fahrminuten von den Städten Uster und Wetzikon entfernt, ist die ruhige Gemeinde sehr zentral gelegen und verkehrstechnisch

Mehr

AUF-/ABSTIEGSSPIELE Saison 2017/2018

AUF-/ABSTIEGSSPIELE Saison 2017/2018 MODUS-VARIANTEN betr. Auf-/Abstieg zur Nationalliga Es bestehen 7 Modus Varianten, je nachdem wie der Auf- und Abstieg zur NLB-Damen und NLC-Herren erfolgt: Variante A: Gleichviele OTTV-Mannschaften steigen

Mehr

W i r v e r k a u f e n

W i r v e r k a u f e n W i r v e r k a u f e n - Traditionelles Haus mit berauschender Bergsicht - Kirchbergstrasse 2, 8635 Dürnten Der Kanton Zürich 3 Die Gemeinde Dürnten 4 Übersichtskarte 5 Kirchbergstrasse 2 / Kaufobjekt

Mehr

Zu vermieten 3 Zimmer Wohnung mit sonnigem Sitzplatz

Zu vermieten 3 Zimmer Wohnung mit sonnigem Sitzplatz CH 8494 Bauma, Altlandenbergstrasse 45 Zu vermieten 3 Zimmer Wohnung mit sonnigem Sitzplatz KS 110460007-404 Objektbetreuerin: Karin Schönbächler RE/MAX Wetzikon Bahnhofstrasse 116 8620 Wetzikon Tel. 044

Mehr

Referenzliste Überbauungen. Ihr Partner für den Verkauf von Wohneigentum

Referenzliste Überbauungen. Ihr Partner für den Verkauf von Wohneigentum Referenzliste Überbauungen Ihr Partner für den von Wohneigentum Referenzliste Überbauungen M osaik: Etappe 1+2 Hinwil Hinwil: Adresse: Zürichstrasse 52-60, Hinwil Anzahl Wohnungen: 114 Grundstücksfläche:

Mehr

Klein aber Fein. Ab Sofort zu Kaufen. CH-8606 Nänikon. Objekttyp. Dachwohnung. Objektbeschrieb Gemütliches, grosszügiges Wohnen unter dem Dach

Klein aber Fein. Ab Sofort zu Kaufen. CH-8606 Nänikon. Objekttyp. Dachwohnung. Objektbeschrieb Gemütliches, grosszügiges Wohnen unter dem Dach Ab Sofort zu Kaufen 1 15 Auszug per 25.10.2017 CH-8606 Nänikon CHF 849'000. Objektbeschrieb Gemütliches, grosszügiges Wohnen unter dem Dach Die Stationstrasse liegt mitten im Dorf Nänikon. Den Einkauf

Mehr

Das Postnetz im Kanton Zürich 2020

Das Postnetz im Kanton Zürich 2020 Das Postnetz im Kanton Zürich 2020 Regulatorisch relevante Formate Servicepunkte Total Eigenbetriebene Filialen und Partnerfilialen Hausservices Geschäftskundenstellen Aufgabe- /Abholstellen My Post 24-

Mehr

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl Suchkriterien Suchbegriff: 0.553.1.0 Kanton: Zürich Ergebnisse Anzahl Lehrbetriebe: 50 Anzahl Lehrstellen: 171 RAU Regionales Ausbildungszentrum Au Au ZH ZH RAU Regionales Ausbildungszentrum Au Seestrasse

Mehr

Aeugst am Albis X Koordinationsstelle Standortförderung. Kontakte können vermittelt. Bonstetten X Koordinationsstelle Standortförderung

Aeugst am Albis X Koordinationsstelle Standortförderung. Kontakte können vermittelt. Bonstetten X Koordinationsstelle Standortförderung Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Energie : Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Energie, Stampfenbachstrasse 12, 8090 Zürich Telefon +41 43 259 42 66, www.energiefoerderung.zh.ch

Mehr

Region Zürcher Oberland RZO von 1

Region Zürcher Oberland RZO von 1 Region Zürcher Oberland RZO 18.06.2015 1 von 1 Region Zürcher Oberland RZO 18.06.2015 1 von 2 18.06.2015 2 von 2 18.06.2015 1 von 1 18.06.2015 1 von 2 18.06.2015 2 von 2 18.06.2015 1 von 2 18.06.2015 2

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Referenzliste Kunststoff-Fenster Bauherr: Objekt: Jahr: Summe: Fenster: Architekt: Sachbearbeiter: Art:

Referenzliste Kunststoff-Fenster Bauherr: Objekt: Jahr: Summe: Fenster: Architekt: Sachbearbeiter: Art: Generalica AG, Uster 10 EWHG "Steinacher" Affoltern am Albis 2006 128'000.00 Kunststoff Nüesch & Partner, Volketswil Herr Cometti 043 399 25 50 Baukonsortium Dorfkern MFH Heinrich Gujer- Strasse Bauma

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Tages- und Wochenpresse Auflage: 114'209 Erscheinungsweise: 6x wöchentlich

Medienart: Print Medientyp: Tages- und Wochenpresse Auflage: 114'209 Erscheinungsweise: 6x wöchentlich Datum: 21.07.2015 Neue Zürcher Zeitung 8021 Zürich 044/ 258 11 11 www.nzz.ch Auflage: 114'209 Seite: 14 Fläche: 7'257 mm² Argus Ref.: 58552970 Bericht Seite: 8/23 Datum: 21.07.2015 Tages-Anzeiger 8021

Mehr

Themen Kanton Zürich

Themen Kanton Zürich Themen Kanton Zürich Themen Aufgaben-Nr. Überblick Gewässer Berge Ortschaften 1 26 50 62 25 49 61 91 Bevölkerung Verkehr Stadt Zürich 92 120 121 154 155 170 Stadt Winterthur 171 178 Themen Aufgaben-Nr.

Mehr

Fahrzeug treffen. Samstag, 14. Oktober 2017 Sonntag, 15. Oktober

Fahrzeug treffen. Samstag, 14. Oktober 2017 Sonntag, 15. Oktober Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland Fahrzeug treffen 2017 Sonntag, 15. Oktober 2017 «Stammstrecke DVZO» «Tösstal» Bachtelrundfahrt «Wyländerli» Gemischter Güterzug mit Personentransport GmP Tage der offenen

Mehr

Referenzliste Überbauungen. Ihr Partner für den Verkauf von Wohneigentum

Referenzliste Überbauungen. Ihr Partner für den Verkauf von Wohneigentum Referenzliste Überbauungen Ihr Partner für den von Wohneigentum Referenzliste Überbauungen M osaik: Etappe 1+2 Hinwil Hinwil: Adresse: Zürichstrasse 52-60, Hinwil Anzahl Wohnungen: 114 Grundstücksfläche:

Mehr

frankieren Bitte GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH 8606 GREIFENSEE IM GROSSRIET 1 FERIENCAMP MILANDIA

frankieren Bitte GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH 8606 GREIFENSEE IM GROSSRIET 1 FERIENCAMP MILANDIA GENOSSENSCHAFT MIGROS ZÜRICH MILANDIA FERIENCAMP IM GROSSRIET 1 8606 GREIFENSEE Bitte frankieren Auskunft und Anmeldung Online oder schriftliche Anmeldung mit Talon an: Genossenschaft Migros Zürich Milandia

Mehr

Top 10 Schweizer Städteranking 2011 Lebensqualität im Vergleich von 136 Schweizer Städten

Top 10 Schweizer Städteranking 2011 Lebensqualität im Vergleich von 136 Schweizer Städten Top 10 Schweizer Städteranking 2011 Lebensqualität im Vergleich von 136 Schweizer Städten Wüst & Partner, Zürich; www.wuestundpartner.com An- und Übersichten von Feger Marketing Analysen, Juni 2011 Inhalt:

Mehr

ZüKo- Referenzliste für Bodenbeläge

ZüKo- Referenzliste für Bodenbeläge ZüKo- Referenzliste für Bodenbeläge Kunde Jahr Typ Effretikon 2013 Everroll Bülach 2012 Everroll Langnau i.e. 2012 Everroll Delemont 2011 Everroll KEB EMME Burgdorf 2010 Everroll KEB Weinfelden 2009 Everroll

Mehr

Ihre Polizei in der Region See/Oberland

Ihre Polizei in der Region See/Oberland Ihre Polizei in der Region See/Oberland Uster Pfäffikon Hinwil Meilen Stand Juli 2010 Die Kantonspolizei Die Kantonspolizei Zürich ist Kriminal-, Sicherheits- und Verkehrspolizei. Sie unterstützt die

Mehr

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS FERIENCAMP 2017 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN JAHRE MILANDIA 30FERIENCAMP DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2017 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis

Mehr

Jahres-Mitgliederbeiträge FVRZ-Vereine Erhebung Stand per

Jahres-Mitgliederbeiträge FVRZ-Vereine Erhebung Stand per JahresMitgliederbeiträge FVRZVereine Erhebung 2015 Stand per 31.12.2015 Anzahl Vereine: 185 Erhaltene Informationen von 149 Vereinen = 81% Legende: = kein Team Bemerkung: Bezeichung Junioren gilt auch

Mehr

Regionalplanung Winterthur und Umgebung TE / STEP für RWU

Regionalplanung Winterthur und Umgebung TE / STEP für RWU Regionalplanung Winterthur und Umgebung 05.07.2017 4. TE / STEP für RWU 1 Zuständigkeiten Planung und Bau von neuen Bahnanlagen ZH/IF über Aggloprogramme 4. Teilergänzungen Zürcher S-Bahn, 3. Etappe Dezember

Mehr

W i r v e r k a u f e n 5 ½ Attikawohnung Rothausstrasse 14, 8635 Dürnten

W i r v e r k a u f e n 5 ½ Attikawohnung Rothausstrasse 14, 8635 Dürnten W i r v e r k a u f e n 5 ½ Attikawohnung Rothausstrasse 14, 8635 Dürnten Der Kanton Zürich 3 Die Gemeinde Dürnten 4 Übersichtskarte / Lage und Standort 5 Rothausstrasse 14 / Kaufobjekt 6 Raum erleben

Mehr

Mikroplastik in Zürcher ARA

Mikroplastik in Zürcher ARA Kanton Zürich AWEL Mikroplastik in Zürcher ARA Praxisarbeit von Livia Cabernard in der Sektion ARA E-Mail: livia.cabernard@bd.zh.ch Betreuung: Edith Durisch-Kaiser Aufbau Mikroplastik in der Quellen von

Mehr

Stand der Dinge: Mikroverunreinigungen Bund & Kanton Zürich

Stand der Dinge: Mikroverunreinigungen Bund & Kanton Zürich AWEL Abteilung Gewässerschutz Kantonale Tagung für das zürcherische Klärwerkpersonal 2012 Dietikon, 19./20./21. November 2012 Stand der Dinge: Mikroverunreinigungen Bund & Kanton Zürich Alexandra Kappeler

Mehr

Zürcher Oberland Winterthur Wichtige Zahlen:

Zürcher Oberland Winterthur Wichtige Zahlen: Zürcher Oberland Winterthur Wichtige Zahlen: zwischen 4 und 5 Millionen Impressions/Monat (Seitenanzeigen/Monat) rund 450 000 Visits/Monat (Besuche/Monat) rund 130 000 unique Clients/Monat (Besucher/Monat)

Mehr

Fischenthal auf letztem Platz «Weltwoche»-Ranking lässt Gemeindepräsidenten kalt

Fischenthal auf letztem Platz «Weltwoche»-Ranking lässt Gemeindepräsidenten kalt Fischenthal auf letztem Platz «Weltwoche»-Ranking lässt Gemeindepräsidenten kalt Fischenthal ist gemäss «Weltwoche»-Ranking die unattraktivste Zürcher Gemeinde. Gemeindepräsident Josef Gübeli (SVP) kümmert

Mehr

Tarifdokumentation 2016 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur

Tarifdokumentation 2016 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur dokumentation 2016 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Mediadaten züriost.ch rund 1,6 Millionen / Monat (Seitenanzeigen / Monat) rund 390 000 Visits / Monat (Besuche / Monat) rund 115

Mehr

Aktionärskonto. Das überzeugende «Rundum-sorglos-Paket» Ein Unternehmen der LLB-Gruppe

Aktionärskonto. Das überzeugende «Rundum-sorglos-Paket» Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Aktionärskonto Das überzeugende «Rundum-sorglos-Paket» Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Das Aktionärskonto Ihr «Rundum-sorglos-Paket» Das Aktionärskonto der Bank Linth ist Ihr überzeugendes «Rundumsorglos-Paket».

Mehr

3½ - 5½ -ZIMMER EIGENTUMSWOHNUNGEN 10 Eigentumswohnungen: Idylle im Dorfkern von Höri.

3½ - 5½ -ZIMMER EIGENTUMSWOHNUNGEN 10 Eigentumswohnungen: Idylle im Dorfkern von Höri. 3½ - 5½ -ZIMMER EIGENTUMSWOHNUNGEN 10 Eigentumswohnungen: Idylle im Dorfkern von Höri www.lilie-hoeri.ch 1 PROJEKT 10 EIGENTUMSWOHNUNGEN: IDYLLE IM DORFKERN VON HÖRI Der idyllische Kern von Endhöri besticht

Mehr

Kantonales Integrationsprogramm (KIP): Aktueller Stand und Beitrag zur beruflichen Integration

Kantonales Integrationsprogramm (KIP): Aktueller Stand und Beitrag zur beruflichen Integration Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Kantonales Integrationsprogramm (KIP): Aktueller Stand und Beitrag zur beruflichen Integration Julia Morais Kantonale Fachstelle für Integrationsfragen

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen in Ihr Auto

Mehr

Verband der Sportschützenvereine Zürich und Umgebung

Verband der Sportschützenvereine Zürich und Umgebung Senioren 1 Schöpfer Franz S Rudolfstetten 298 299 297 295 297 1486 KK 8.- 2 Schmutz Urs S Matzingen 295 292 294 298 296 1475 KK 8.- 3 Margreth Yvonne S Castrisch 293 290 297 296 290 1466 KK 8.- 4 Cadruvi

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 13.12.15 10.12.16 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Nächte Fr/Sa und Sa/So sowie Nächte

Mehr

Liste détaillée des places d'apprentissage votre sélection

Liste détaillée des places d'apprentissage votre sélection Critères de recherche Entrée texte: 0.553.1.0 Canton: Zurich Résultats Nombre d'entreprises formatrices: 51 Nombre de places d'apprentissage: 183 RAU Regionales Ausbildungszentrum Au Au ZH ZH RAU Regionales

Mehr

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 67. 9.01 Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 Im Frühjahr 2015 muss die Synode nach vierjähriger Amtsdauer erneuert

Mehr

CHF 895'000.- FREISTEHENDES EINFAMILIENHAUS MIT GARAGE, GARTENHAUS UND SEP. SCHOPF. CH-8493 Saland, Auwisstrasse 15.

CHF 895'000.- FREISTEHENDES EINFAMILIENHAUS MIT GARAGE, GARTENHAUS UND SEP. SCHOPF. CH-8493 Saland, Auwisstrasse 15. FREISTEHENDES EINFAMILIENHAUS MIT GARAGE, GARTENHAUS UND SEP. SCHOPF CH-8493 Saland, Auwisstrasse 15 CHF 895'000.- Beschreibung Schmuckes Wohnhaus (Baujahr 1929) mit raffiniertem Innenausbau mit vielfältigen

Mehr

Mietpreisliste Wohnungen Sandgrubenstrasse 18, 8330 Pfäffikon ZH

Mietpreisliste Wohnungen Sandgrubenstrasse 18, 8330 Pfäffikon ZH Mietpreisliste Wohnungen Sandgrubenstrasse 18, 8330 Pfäffikon ZH Bezug: März 2018 Objektbezeichnung Objekt Bezeichnung Geschoss Fläche in m² Nettomietzins pro Monat HK/BK akonto pro Monat Bruttomietzins

Mehr

Alle Gemeinden im Kanton Zürich

Alle Gemeinden im Kanton Zürich AWEL-Verfügung Nr. 0859 AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Walcheplatz 2, Postfach, 8090 Zürich Bearbeitet von: Daniel Meister Direktwahl: 043 259 39 41 Fax: 043 259 54 51 Internet: www.erdsonden.zh.ch

Mehr

Agglomerationsprogramme Zürich 2. Generation

Agglomerationsprogramme Zürich 2. Generation Agglomerationsprogramme Zürich 2. Generation Medienkonferenz, 21. Juni 2012 Ernst Stocker Regierungsrat Volkswirtschaftsdirektor Agglomerationsprogramme Zürich 2. Generation Medienkonferenz, 21. Juni 2012

Mehr

Am 13. Dezember ist. Fahrplanwechsel. Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf

Am 13. Dezember ist. Fahrplanwechsel. Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf Am 13. Dezember ist Neue Zeiten, neue Linien, neue Verbindungen Fahrplanwechsel Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf www.zvv.ch Verzeichnis der Gemeinden mit Angebotsveränderungen ab 13. Dezember 2015

Mehr

Referenzliste Überbauungen. Ihr Partner für den Verkauf von Wohneigentum

Referenzliste Überbauungen. Ihr Partner für den Verkauf von Wohneigentum Referenzliste Überbauungen Ihr Partner für den von Wohneigentum Referenzliste Überbauungen M osaik: Etappe 1+2 Hinwil Hinwil: Adresse: Zürichstrasse 52-60, Hinwil Anzahl Wohnungen: 114 Grundstücksfläche:

Mehr

KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich

KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich Sportamt des Kantons Neumühlequai 8 Postfach 8090 Telefon 043 259 52 52 info@sport.zh.ch www.sport.zh.ch Kanton Sportamt KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Dezember 2014 Alle

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [Nm] 350 330 310 290 270 250 230 210 190 170 150 130 110 90 70 [Nm] 400 380 360 340 320 130 PS 110 PS 85 PS 50 1000 1500 2000 2500 3000 3500 4000 RPM [kw] [PS] 100 136 0 4500 90 122

Mehr

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl r, Aarau Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Affoltern a.a. Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein keine Aigle Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Amriswil Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein

Mehr

DFA Uster Jahresbericht 2013

DFA Uster Jahresbericht 2013 1 Tätigkeit Unser Jahresbericht vermittelt Ihnen wiederum einen kleinen Einblick in unsere Tätigkeit. Die Zahl der Beratungen und Sachhilfe bewegen sich ähnlich wie in den Jahren zuvor. Etwa 80% der KlientenInnen

Mehr

Hochbauamt Webmaschinensammlung Neuthal, Bäretswil

Hochbauamt Webmaschinensammlung Neuthal, Bäretswil Hochbauamt Webmaschinensammlung Neuthal, Bäretswil Einweihungsdokumentation zum Umbau Einweihungsdokumentation zum Umbau Webmaschinensammlung Neuthal, Bäretswil Zürich, 18. April 2010 Übersichtsplan N

Mehr

Kanton Zürich. Teilrevision Regionaler Richtplan Region Zürcher Oberland

Kanton Zürich. Teilrevision Regionaler Richtplan Region Zürcher Oberland Region Zürcher Oberland RZO Planungskommission c/o Marti Partner Architekten und Planer AG Zweierstrasse 25 8004 Zürich Tel 044 422 51 51 rzo@martipartner.ch www.zürioberland-region.ch Kanton Zürich Teilrevision

Mehr

Hier können Sie Ihren FSC-Weihnachtsbaum kaufen:

Hier können Sie Ihren FSC-Weihnachtsbaum kaufen: Hier können Sie Ihren FSC-Weihnachtsbaum kaufen: Dieses Zeichen steht für Holz aus umwelt- und sozialverträglicher Waldnutzung. FSC- SECR-0022 FSC Trademark 1996 Forest Stewardship Council A.C. Kanton

Mehr

BAUMA. Gemeinderat Auszug aus dem Protokoll vom 15. April Gemeinde

BAUMA. Gemeinderat Auszug aus dem Protokoll vom 15. April Gemeinde Gemeinderat vom 15. April 2015 Beschluss Nr. 2015-90 1 Registraturplan Nr. 36.05.2 1 CMIAXIOMA Laufnummer 2015-116 Zürcher Verkehrsverbund ZVV; Fahrplanverfahren für die Fahrplanjahre 2016 und 2017; Änderungen

Mehr

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen.

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 58 Aarau Affoltern a. A. Aigle Amriswil Andermatt (MG-Bahn) 2 Appenzell (AB) Arth-Goldau Arosa (RhB) Baden 2 3 Basel SBB 1 2 Bellinzona Bergün (RhB) Bern Bern Bümpliz

Mehr

Heimatspiegel. Heimatspiegel

Heimatspiegel. Heimatspiegel Heimatspiegel Illustrierte Beilage Verlag von «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» Redaktion Anne Bagattini März 2016 Heimatspiegel Die Industrielandschaft Zürcher Oberland Von der Heimspinnerei

Mehr

Zentral und familienfreundlich CH-8630 Rüti ZH

Zentral und familienfreundlich CH-8630 Rüti ZH Auszug per 23.06.2016 Zentral und familienfreundlich CH-8630 Rüti ZH CHF 780'000. Objektbeschrieb Familienfreundliches wohnen an zentraler Lage, alles gut zu Fuss erreichbar. Die Wohnung wurde 2012 komplett

Mehr

Wir unterstützen das ZVV-Nachtnetz.

Wir unterstützen das ZVV-Nachtnetz. Wir unterstützen das ZVV-Nachtnetz. Bauma / Bäretswil / Hinwil / Wetzikon Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 B 852 853 854 856 858 859 862 867 869 870 871 875 883 N86 N87 N88 SN5 www.zkb.ch

Mehr

Zweigstellen-Verzeichnis

Zweigstellen-Verzeichnis Zweigstellen-Verzeichnis Stand: 30. Juli 2015 123 Ausgleichskasse 8452 Adlikon bei Andelfingen 052 317 24 18 052 317 24 18 052 317 38 75 gemeinde@adlikon.zh.ch 8134 Adliswil 044 711 78 40 044 711 78 44

Mehr

63 Mietwohnungen in Uster. Solide Werte sprechen für sich.

63 Mietwohnungen in Uster. Solide Werte sprechen für sich. solid 63 Mietwohnungen in Uster. Solide Werte sprechen für sich. Das ist Ihre Chance in der gesuchten Wohnstadt Uster: Im Quartier Gschwader realisieren wir eine moderne Siedlung. «Solid Uster» heisst

Mehr