Sonderverträge Goldstadtstrom

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sonderverträge Goldstadtstrom"

Transkript

1 PREISE 2015 Sonderverträge Goldstadtstrom Für jeden Kunden das passende Produkt. Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen. Suchen Sie sich den Tarif, der am besten zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt. Die Preise für Sonderverträge sind gültig ab Die hier aufgeführten Bruttopreise ver stehen sich inkl. der Stromsteuer (2,05 Cent je kwh) und Mehr wert steuer (19 %) sowie weiteren Abgaben. In der Energiepreisgarantie sind der Energiepreis und die Vertriebskosten enthalten. Ausgenommen sind Netzentgelte, Konzessionsabgabe, gesetzliche Abgaben und Steuern. Wir informieren Sie gerne ausführlich unter unserer Serviceline (kostenlos aus dem dt. Festnetz) Treue Energie mit Treue-Rabatt Energiepreisgarantie wärend der gesamten Laufzeit (Laufzeit 24 Monate). Treue-Rabatt ab dem ersten Jahr. Preisbeispiel (Eintarifzähler): 7 % Rabatt im 5. Jahr netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis ct/kwh 21,20 2,05 27,67 Grundpreis EUR/Monat 6,03 7,18 Goldstadtstrom Treue Rabattstaffelung wird auf den Nettoarbeitspreis gewährt 5,0 % 5,5 % 6,0 % 6,5 % 7,0 % 7,5 % 8,0 % 8,5 % 9,0 % 9,5 % > 10 Profitieren Sie von einem jährlich steigenden Rabatt. 10,0 % Treue: Angenommene Verbrauchswerte von 1 4 Personenhaushalten zum Vergleich. Preisbeispiel (Eintarifzähler): 7 % Rabatt im 5. Jahr kwh kwh kwh Durchschnitts-Verbrauch privat genutzter Wohnungen in Deutschland. 418,20 EUR/Jahr 750,24 EUR/Jahr 1.082,28 EUR/Jahr GOLDSTADTSTROM SONDERKONDITIONEN Goldstadtstrom Treue Eintarifzähler netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis ct/kwh 22,80* 2,05 29,57 Grundpreis EUR/Monat 6,03 7,18 Goldstadtstrom Treue Doppeltarifzähler netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 23,46* 2,05 30,36 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 17,28* 2,05 23,00 Grundpreis EUR/Monat 7,76 9,23 Für Nachtstromspeicherheizungen Goldstadtstrom Treue für Heizstrom netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 22,05* 2,05 28,68 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 15,20* 2,05 20,53 Grundpreis EUR/Monat 7,76 9,23 Goldstadtstrom Treue für Heizstrom mit ges. Heizungszähler/Wärmepumpe netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 20,32* 2,05 26,62 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 15,12* 2,05 20,43 Verrechnungspreis EUR/Monat 3,66 4,36 18/03/2015_SWP _1.500 * Die Preisangabe ist ohne Rabattierung dargestellt. Bitte berücksichtigen Sie die Staffelung nach Ihrem Treuejahr.

2 Sonderverträge Goldstadtstrom Paket Energie im Voraus 60 o Bonus für Neukunden Energiepreisgarantie während der gesamten Laufzeit (Laufzeit 12 Monate). Günstige Paketpreise werden jährlich oder vierteljährlich im Voraus beglichen. Verschiedene Paketgrößen für Ihren indivi duellen Bedarf. Ein eventueller Mehrverbrauch wird mit dem Arbeitspreis am Ende der Laufzeit berechnet, Mindermengen verfallen. Preis bei jährlicher Vorauszahlung Goldstadtstrom Paketpreis Arbeitspreis Paket brutto EUR/Jahr Mehrverbrauch brutto ct/kwh kwh 360,00 29, kwh 668,00 29, kwh 990,00 29, kwh 1.272,00 29, kwh 1.495,00 29, kwh 1.788,00 29, kwh 2.082,00 29, kwh 2.376,00 29,00 Preis bei vierteljährlicher Vorauszahlung Goldstadtstrom Paketpreis Arbeitspreis Paket brutto EUR/Jahr Mehrverbrauch brutto ct/kwh kwh 365,00 30, kwh 675,00 30, kwh 1.008,00 30, kwh 1.302,00 30, kwh 1.536,00 30, kwh 1.835,00 30, kwh 2.130,00 30, kwh 2.425,00 30,00 Paket: Angenommene Verbrauchswerte von 1 4 Personenhaushalten zum Vergleich. Bei jährlicher Vorauszahlung. Durchschnitts-Verbrauch privat genutzter Wohnungen in Deutschland kwh 360,00 EUR/Jahr kwh 668,00 EUR/Jahr kwh 999,00 EUR/Jahr STROM-MIX Aus welchen Primärenergien unser Strom in den einzelnen Tarifen erzeugt wird, sehen Sie auf der Seite Strom-Mix : TOP-LOKALVERSORGER SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG 2 Weil wir hier leben.

3 Sonderverträge Goldstadtstrom Vario Flexible Laufzeit Energiepreisgarantie während der gesamten Laufzeit (Laufzeit 6 36 Monate). Monatliche Abschlagszahlung, bequem im Lastschriftverfahren. Goldstadtstrom Vario Eintarifzähler netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis ct/kwh 20,73 2,05 27,11 Grundpreis EUR/Monat 10,92 12,99 Vario: Angenommene Verbrauchswerte von 1 4 Personenhaushalten zum Vergleich. (Beispiel: Eintarifzähler) kwh kwh kwh Durchschnitts-Verbrauch privat genutzter Wohnungen in Deutschland. 481,20 EUR/Jahr 806,52 EUR/Jahr 1.131,84 EUR/Jahr GOLDSTADTSTROM SONDERKONDITIONEN Goldstadtstrom Vario Doppeltarifzähler netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 23,05 2,05 29,87 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 16,87 2,05 22,51 Grundpreis EUR/Monat 10,92 12,99 Für Nachtstromspeicherheizungen Goldstadtstrom Vario Heizstrom netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 22,41 2,05 29,11 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 16,21 2,05 21,73 Grundpreis EUR/Monat 10,92 12,99 Goldstadtstrom Vario Heizstrom mit ges. Heizungszähler/Wärmepumpe netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 20,66 2,05 27,02 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 16,13 2,05 21,63 Verrechnungspreis EUR/Monat 3,75 4,46 3

4 Goldstadtstrom Classic Sichere Stromversorgung Weil wir hier leben Goldstadtstrom Classic Eintarifzähler netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis ct/kwh 22,80 2,05 29,57 Grundpreis EUR/Monat 6,03 7,18 Goldstadtstrom Classic Doppeltarifzähler netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 23,46 2,05 30,36 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 17,28 2,05 23,00 Grundpreis EUR/Monat 7,76 9,23 Allgemeine Preise für die Versorgung mit elektrischer Energie, Preise für die Grundversorgung für Haushaltskunden in Niederspannung gem. 36 Abs. 3 EnWG, Preise für die Ersatzver sorgung in Niederspannung gem. 38 Abs. 1 EnWG. In die Verbrauchs- bzw. Arbeitspreise fließen ein (netto in Cent/kWh) Classic ET Classic DT 1) Verbrauchs- und Schwachlast-Arbeitspreis Energiebeschaffung und Vertrieb ct/kwh 6,21 10,84 Konzessionsabgabe Stadt Pforzheim 2) ct/kwh 1,99 1,99 Stromsteuer ct/kwh 2,05 2,05 Netzentgelt je verbrauchte Kilowattstunde ct/kwh 4,02 4,02 Sowie die nachfolgend auf veröffentlichten Umlagen: Umlage nach EEG ct/kwh 6,170 6,170 Umlage nach KWKG ct/kwh 0,254 0,254 Umlage nach StromNEV ct/kwh 0,237 0,237 Offshore-Haftungsumlage nach EnWG ct/kwh 0,051 0,051 Umlage nach AbLaV ct/kwh 0,006 0,006 In die Grundpreise fließen ein (netto in Euro/Jahr): Energiebeschaffung und Vertrieb EUR/Jahr 42,90 49,31 Netznutzungsgrundpreis EUR/Jahr 5,00 5,00 Abrechnungsentgelt des Netzbetreibers EUR/Jahr 8,23 8,92 Messung EUR/Jahr 5,81 8,93 Messstellenbetrieb EUR/Jahr 10,46 20,92 1) Die Angaben zu den Verbrauchs- und Schwachslast- Arbeitspreisen bei Classic ET und Classt DT basieren auf einer typischen Verbrauchsverteilung von 70 % Hochtarifzeit und 30 % Schwachlastzeit 2) Die Angaben zu den enthaltenen Netznutzungsentgelten und Konzessionsabgaben basieren auf einer typischen Verbrauchsverteilung von 70 % Hochtarifzeit und 30 % Schwachlastzeit 4

5 Goldstadtstrom Classic GOLDSTADTSTROM SONDERKONDITIONEN Für Nachtstromspeicherheizungen Goldstadtstrom Classic Heizstrom netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 22,05 2,05 28,68 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 15,20 2,05 20,53 Grundpreis EUR/Monat 7,76 9,23 Goldstadtstrom Classic Heizstrom mit ges. Heizungszähler/Wärmepumpe netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis HT (6 22 Uhr) ct/kwh 20,32 2,05 26,62 Arbeitspreis NT (22 6 Uhr) ct/kwh 15,12 2,05 20,43 Verrechnungspreis EUR/Monat 3,66 4,36 Zu den Bedingungen der Allgemeinen Preise. Für Elektro-Wärmepumpen zur Raumheizung bieten wir dieselben günstigen Arbeitspreise für HT und NT sowie den Verrechnungspreis wie bei der Messung mit gesondertem Heizungszähler. In die Verbrauchs- bzw. Arbeitspreise fließen ein (netto in Cent/kWh) 3) 4) Classic Heizstrom Classic Verbrauchs- und Schwachlast- Arbeitspreis Energiebeschaffung und Vertrieb ct/kwh 7,78 8,67 Konzessionsabgabe Stadt Pforzheim 2) ct/kwh 1,58 1,43 Stromsteuer ct/kwh 2,05 2,05 Netzentgelt je verbrauchte Kilowattstunde ct/kwh 4,02 2,05 Heizstrom mit ges. 3) 4) Heizungszähler/Wärmepumpe Arbeitspreis Sowie die nachfolgend auf veröffentlichten Umlagen: Umlage nach EEG ct/kwh 6,170 6,170 Umlage nach KWKG ct/kwh 0,254 0,254 Umlage nach StromNEV ct/kwh 0,237 0,237 Offshore-Haftungsumlage nach EnWG ct/kwh 0,051 0,051 Umlage nach AbLaV ct/kwh 0,006 0,006 In die Grundpreise fließen ein (netto in Euro/Jahr): Energiebeschaffung und Vertrieb EUR/Jahr 49,31 0,20 Netznutzungsgrundpreis EUR/Jahr 5,00 5,00 Abrechnungsentgelt des Netzbetreibers EUR/Jahr 8,92 8,92 Messung EUR/Jahr 8,93 8,93 Messstellenbetrieb EUR/Jahr 20,92 20,92 2) Die Angaben zu den enthaltenen Netznutzungsentgelten und Konzessionsabgaben basieren auf einer typischen Verbrauchsverteilung von 70 % Hochtarifzeit und 30 % Schwachlastzeit 3) Die Angaben zu den Verbrauchs- und Schwachslast-Arbeitspreisen bei Classic Heizstrom und Classic Heizstrom Wärmepumpe DT basieren auf einer typischen Verbrauchsverteilung von 30 % Hochtarifzeit und 70 % Schwachlastzeit 4) Die Angaben zu den enthaltenen Netznutzungsentgelten und Konzessionsabgaben bei Classic Heizstrom und Classic Heizstrom Wärmepumpe basieren auf einer typischen Verbrauchsverteilung von 30 % Hochtarifzeit und 70 % Schwachlastzeit 5

6 Goldstadtstrom Classic Tarif für Geringverbraucher In den Grundpreisen ist der zum Zählertyp passende Verrechnungspreis für die Messeinrichtung enthalten. Für Kleinverbrauch von 0 bis 500 kwh netto Stromsteuer brutto Arbeitspreis ct/kwh 34,17 2,05 43,10 Verrechnungspreise (auch bei zusätzlichem Bedarf) netto brutto Eintarifzähler EUR/Jahr 23,28 27,70 Doppeltarifzähler mit Tarifschaltung EUR/Jahr 43,97 52,32 Leistungsmessung mit Tarifschaltung EUR/Jahr 67,24 80,02 Stromwandlersatz EUR/Jahr 25,86 30,77 Tarifschaltgerät einzeln EUR/Jahr 18,10 21,54 In die Verbrauchs- bzw. Arbeitspreise fließen ein (netto in Cent/kWh) Energiebeschaffung und Vertrieb ct/kwh 15,76 Konzessionsabgabe Stadt Pforzheim 2) ct/kwh 1,99 Stromsteuer ct/kwh 2,05 Netzentgelt je verbrauchte Kilowattstunde ct/kwh 4,02 Classic gering Verbrauch Arbeitspreis Sowie die nachfolgend auf veröffentlichten Umlagen: Umlage nach EEG ct/kwh 6,170 Umlage nach KWKG ct/kwh 0,254 Umlage nach StromNEV ct/kwh 0,237 Offshore-Haftungsumlage nach EnWG ct/kwh 0,051 Umlage nach AbLaV ct/kwh 0,006 In die Grundpreise fließen ein (netto in Euro/Jahr): Energiebeschaffung und Vertrieb EUR/Jahr 6,22 Netznutzungsgrundpreis EUR/Jahr 5,00 Abrechnungsentgelt des Netzbetreibers EUR/Jahr 8,23 Messung EUR/Jahr 5,81 Messstellenbetrieb EUR/Jahr 10,46 2) Die Angaben zu den enthaltenen Netznutzungsentgelten und Konzessionsabgaben basieren auf einer typischen Verbrauchsverteilung von 70 % Hochtarifzeit und 30 % Schwachlastzeit 6 Weil wir hier leben.

7 Sonderverträge Goldstadtgas Treue Energie mit Treue-Rabatt Energiepreisgarantie während der gesamten Laufzeit (Laufzeit 24 Monate). Treue-Rabatt ab dem ersten Jahr. Goldstadtgas Treue Rabattstaffelung wird auf den Nettoarbeitspreis gewährt Preisbeispiel: 7 % Rabatt im 5. Jahr netto Energiesteuer brutto Arbeitspreis ct/kwh 5,82 0,55 7,58 Grundpreis EUR/Monat 9,00 10,71 5,0 % 5,5 % 6,0 % 6,5 % 7,0 % 7,5 % 8,0 % 8,5 % 9,0 % 9,5 % 10,0 % > 10 Profitieren Sie von einem jährlich steigenden Rabatt. Treue: Angenommene Verbrauchswerte von Privatkunden für Wohnräume oder Wohngebäude 50 m m m 2 Preisbeispiel (Grundversorgung 2): 7 % Rabatt im 5. Jahr kwh Durchschnitts-Verbrauch richtet sich nach Wohnfläche einer privat genutzten Wohnung in Deutschland. 507,52 EUR/Jahr kwh 886,52 EUR/Jahr kwh 1.549,92 EUR/Jahr Goldstadtgas Treue Grundversorgung 1 netto Energiesteuer brutto bis kwh Jahresverbrauch Arbeitspreis ct/kwh 9,25* 0,55 11,66 Grundpreis EUR/Monat 4,00 4,76 Grundversorgung 2 netto Energiesteuer brutto von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 6,25* 0,55 8,09 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 9,00 10,71 Grundversorgung 3 netto Energiesteuer brutto von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,50* 0,55 7,20 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 14,00 16,66 Sonderverträge ab kwh Jahresverbrauch netto Energiesteuer brutto SV 1 bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,38* 0,55 7,06 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 18,00 21,42 SV 2 von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,32* 0,55 6,99 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 25,50 30,35 SV 3 von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,30* 0,55 6,96 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 35,50 42,25 *Die Preisangabe wird ohne Rabattierung dargestellt. Bitte berücksichtigen Sie die Staffelung nach Ihrem Treuejahr. 7

8 Sonderverträge Goldstadtgas Paket Energie im Paket 60 o Bonus für Neukunden Energiepreisgarantie während der gesamten Laufzeit (Laufzeit 12 Monate). Günstige Paketpreise werden jährlich oder vierteljährlich im Voraus beglichen. Verschiedene Paketgrößen für Ihren indivi duellen Bedarf. Ein eventueller Mehrverbrauch wird mit dem Arbeitspreis am Ende der Laufzeit berechnet, Mindermengen verfallen. Preis bei jährlicher Vorauszahlung Goldstadtgas Paketpreis Arbeitspreis Paket brutto EUR/Jahr Mehrverbrauch brutto ct/kwh kwh 400,00 8, kwh 720,00 8, kwh 1.250,00 8, kwh 2.230,00 8, kwh 3.200,00 8, kwh 6.310,00 8, kwh ,00 8,00 Preis bei vierteljähriger Vorauszahlung Goldstadtgas Paketpreis Arbeitspreis Paket brutto EUR/Jahr Mehrverbrauch brutto ct/kwh kwh 410,00 9, kwh 740,00 9, kwh 1.290,00 9, kwh 2.300,00 9, kwh 3.290,00 9, kwh 6.480,00 9, kwh ,00 9,00 Paket: Angenommene Verbrauchswerte von Privatkunden für Wohnräume oder Wohngebäude bei jährlicher Vorauszahlung. 50 m m m kwh kwh kwh Durchschnitts-Verbrauch richtet sich nach Wohnfläche einer privat genutzten Wohnung in Deutschland. 400 EUR/Jahr 720 EUR/Jahr EUR/Jahr Garantie Energie zum festen Preis Energiepreisgarantie während der gesamten Laufzeit (Laufzeit 6 36 Monate) Goldstadtgas Garantie Grundpreis brutto EUR/Monat Arbeitspreis brutto ct/kwh Jahresverbrauch bis kwh 4,76 12,26 Jahresverbrauch von bis kwh 10,71 8,69 Jahresverbrauch von bis kwh 16,66 7,79 Jahresverbrauch von bis kwh 21,42 7,65 Jahresverbrauch von bis kwh 30,35 7,58 Jahresverbrauch von bis kwh 42,25 7,56 Garantie: Angenommene Verbrauchswerte von Privatkunden für Wohnräume oder Wohngebäude 50 m m m kwh kwh kwh Durchschnitts-Verbrauch richtet sich nach Wohnfläche einer privat genutzten Wohnung in Deutschland. 563,02 EUR/Jahr 997,52 EUR/Jahr 1.757,92 EUR/Jahr 8 Weil wir hier leben.

9 Goldstadtgas Classic Umweltfreundlich und preiswert Die Allgemeinen Preise für die Versorgung mit Erdgas, Preise für die Grundversorgung für Haushaltskunden in Niederdruck gemäß 36 Abs. 3 EnWG, Preise für die Ersatzversorgung in Niederdruck gemäß 38 Abs. 1 EnWG und Preise für Sondervertragskunden. Für Erdgas bezahlen Sie bei den SWP einen festen Grundpreis pro Jahr und einen Arbeitspreis für die verbrauchte Energie. Die SWP sorgen dafür, dass immer der günstigste Tarif abgerechnet wird. Für zusätzliche Messeinrichtungen werden jährlich 30,00 EUR netto bzw. 35,70 EUR brutto verrechnet. Grundversorgung 1 netto Energiesteuer brutto bis kwh Jahresverbrauch Arbeitspreis ct/kwh 9,25 0,55 11,66 Grundpreis EUR/Monat 4,00 4,76 Grundversorgung 2 netto Energiesteuer brutto von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 6,25 0,55 8,09 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 9,00 10,71 Grundversorgung 3 netto Energiesteuer brutto von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,50 0,55 7,20 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 14,00 16,66 Sonderverträge ab kwh Jahresverbrauch netto Energiesteuer brutto SV 1 bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,38 0,55 7,06 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 18,00 21,42 SV 2 von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,32 0,55 6,99 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 25,50 30,35 SV 3 von bis kwh Arbeitspreis ct/kwh 5,30 0,55 6,96 Jahresverbrauch Grundpreis EUR/Monat 35,50 42,25 Biogas Plus10 Die kostengünstige, gesetzliche Vorgabe zum Einsatz von erneuerbarer Energie für Heizkesselerneuerungen im Gebäudebestand. Der Aufschlag für die Belieferung von Erdgas in der Qualität Biogas Plus10 beträgt 0,50 ct/kwh (brutto 0,595 ct/kwh) auf den jeweils günstigeren Netto-Arbeitspreis. Der Preisanteil für Biogas Plus10 wird auf der Jahresverbrauchsabrechnung gesondert ausgewiesen. Die Preise sind gültig seit Die Bruttopreise verstehen sich inklusive Energie- und Mehrwertsteuer in ihrer jeweils gesetzlichen Höhe. Weitere Details finden Sie in unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) für Gaslieferungen in Niederdruck. Die AVB liegen den jeweiligen Vertragsunterlagen bei. 9

10 Trinkwasser Trinkwasser. Höchste Qualität zum Sparpreis Das Entgelt setzt sich zusammen aus einem Grundpreis für die Bereitstellung des Anschlusses und einem Arbeitspreis für die entnommene Wassermenge. Für den Einzug des Wasserentgelts bei den Wohnungsinhabern durch die SWP im Auftrag und im Namen des Grundstückseigen tümers wird ein jährlicher Betrag von 45,00 EUR/ Jahr brutto (37,82 EUR/Jahr netto inkl. 19% MwSt.) je Umlageanteil berechnet, gültig ab Für die entnommene Wassermenge werden von der SWP aufgrund der entspre chenden Satzung im Auftrag und für Rechnung des Eigenbetriebs Stadtentwässerung Pforzheim die Schmutzwassergebühren erhoben und ein gezogen. Allgemeiner Tarif Zählerleistung netto brutto für die Versorgung mit Wasser bis m 3 /h (inkl. 7 % MwSt.) Grundpreis 5 EUR/Monat 1,94 2,08 12 EUR/Monat 6,29 6,73 20 EUR/Monat 17,64 18,87 30 EUR/Monat 26,48 28,33 60 EUR/Monat 51,13 54,71 90 EUR/Monat 76,18 81, EUR/Monat 125,78 134,58 > 150 EUR/Monat je m 3 /h 0,92 0,98 Standrohr mit Zähler EUR/Monat 48,00 51,36 Zapfstellenbenutzung EUR/Jahr 46,73 50,00 Kaution Zapfstellenschlüssel EUR 50,00 50,00 Arbeitspreis EUR/m 3 2,25 2,41 Die Trinkwasserpreise sind gültig ab Fernwärme Wärme zum günstigen Komplettpreis Die Allgemeinen Preise für die Versorgung mit Wärme und Warmwasser aus dem Fernwärmenetz der SWP setzen sich aus dem Grundpreis für die Bereitstellung und einem Arbeitspreis für die entnommene Wärmemenge zusammen. Die Fernwärmepreise sind gültig ab Die hier aufgeführten Preise sind Brutto - preise inkl. 19 % MwSt. Bei gesonderter Berechnung der Warmwasserwärmung über Wasserzähler wird der Verbrauch nach dem Volumen abgerechnet. Grundpreis je Kilowatt Anschlusswert und Jahr netto brutto für die ersten 30 kw EUR/kW/Jahr 22,38 26,63 von 31 kw bis 100 kw EUR/kW/Jahr 19,82 23,59 von 101 kw bis kw EUR/kW/Jahr 17,78 21,16 über kw EUR/kW/Jahr 15,73 18,72 Arbeitspreis netto brutto für jede verbrauchte Kilowattstunde ct/kwh 8,13 9,67 Warmwasserwärmung über Wasserzähler netto brutto je Kubikmeter EUR/m 3 10,17 12,10 SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG Postfach Pforzheim SWP-KUNDENCENTRUM Werderstraße Pforzheim ServiceLine: * Telefax: * kostenlos aus dem dt. Festnetz

Preisübersicht der gängigsten Tarife gültig ab 1. Januar 2015

Preisübersicht der gängigsten Tarife gültig ab 1. Januar 2015 Preisübersicht der gängigsten Tarife gültig ab 1. Januar 2015 Allgemeine Preise der Grund- und Ersatzversorgung im Niederspannungsnetz der Energiewerke Lottstetten Weitere Tarife / Sonderabkommen sind

Mehr

ALLGEMEINE PREISE DER GRUNDVERSORGUNG MIT STROM

ALLGEMEINE PREISE DER GRUNDVERSORGUNG MIT STROM ist t Vielfalt eschäf G r e s n u ALLGEMEINE PREISE DER GRUNDVERSORGUNG MIT STROM STROM P R I V A T Preisstand: 01.01.2014 für die Versorgung im Niederspannungsnetz der Stadtwerke Bad Säckingen Strompreise

Mehr

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan. Telefon: 02129 / 9354-0 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan.

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan. Telefon: 02129 / 9354-0 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan. Preisverzeichnis Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan Telefon: 02129 / 9354-0 Fax: 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan.de Stand: 01.01.2015 Beratung Für professionelle Tipps im

Mehr

enercity Strom Allgemeine Preise

enercity Strom Allgemeine Preise enercity Strom Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.01.2014 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederspannung zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strom gültig ab 01.01.2016

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strom gültig ab 01.01.2016 Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strom gültig ab 01.01.2016 Stadtwerke Nettetal GmbH Ab 1. Januar 2016 erhöhen sich die staatlich veranlassten Umlagen und Aufschläge (EEG-Umlage, KWK-Aufschlag,

Mehr

Grund- und Ersatzversorgung

Grund- und Ersatzversorgung Grund- und Ersatzversorgung für die Versorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz im Grundversorgungsgebiet der envia Mitteldeutsche Energie AG Gültig ab 01.01.2015 Die envia Mitteldeutsche

Mehr

Ihr kompetenter Partner für die Strom- und Gasversorgung.

Ihr kompetenter Partner für die Strom- und Gasversorgung. Regional und Kompetent Ihr kompetenter Partner für die Strom- und Gasversorgung. Finden Sie hier unsere allgemeinen Tarife und Preise im Überblick. Gültig ab 01.09.2016 www.stadtwerke-neuffen-ag.de STW

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015)

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung)

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Gültig ab 1. Januar 2015 1. Netznutzung - Entgelt für die Bereitstellung des Netzes und der Systemdienstleistung

Mehr

enercity Gas Allgemeine Preise

enercity Gas Allgemeine Preise enercity Gas Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.10.2012 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederdruck zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Die Stadtwerke Achim AG bietet Ihnen die kompetente und preiswerte Stromversorgung vor Ort.

Die Stadtwerke Achim AG bietet Ihnen die kompetente und preiswerte Stromversorgung vor Ort. Unsere Preise gültig ab dem 01.01.2016 finden Sie hier. Die Stadtwerke Achim AG bietet Ihnen die kompetente und preiswerte Stromversorgung vor Ort. Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- und

Mehr

Allgemeine Preise. für die Grund- und Ersatzversorgung mit elektrischer Energie (Allgemeine Strompreise)

Allgemeine Preise. für die Grund- und Ersatzversorgung mit elektrischer Energie (Allgemeine Strompreise) Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit elektrischer Energie (Allgemeine Strompreise) Gültig ab 1. Januar 2015 - 2 - Die Stadtwerke Flensburg GmbH stellt für die Grundversorgung von Haushaltskunden

Mehr

Preisblatt zur Grundversorgung

Preisblatt zur Grundversorgung Preisblatt zur Grundversorgung 1. Für die Grund- und Ersatzversorgung von Haushaltskunden*) im Sinne des EnWG gelten folgende Allgemeine Preise solange die Durchschnittsbegrenzung gemäß Ziffer 2 nicht

Mehr

Preisblatt Grundversorgung Strom

Preisblatt Grundversorgung Strom Preisblatt Grundversorgung Strom Grundversorgung ohne Schwachlastregelung 91,51 Euro 76,90 Euro 28,790 Cent 25,034 Cent 65,39 Euro am 6,739 Cent Grundversorgung mit Schwachlastregelung 120,79 Euro HT (Tagstrom)

Mehr

Tarif: Allgemeiner Doppeltarif Drehstrom mit Lastschaltanlage Allgemeiner Doppeltarif gem. Messung

Tarif: Allgemeiner Doppeltarif Drehstrom mit Lastschaltanlage Allgemeiner Doppeltarif gem. Messung Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr 134,09 Grundpreis pro Monat 11,17 Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde HT 29,70 Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde NT 21,69 Verbrauchsunabhängiger

Mehr

Preisblatt Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2015

Preisblatt Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2015 Preisblatt Netzentgelte Strom gültig ab 01.01.2015 1. Kunden mit Lastgangzählung und einer Jahresnutzungsdauer von mindestens 2.500 Vollbenutzungsstunden/a Entnahmestelle Leistungspreis /kw Arbeitspreis

Mehr

3. Entgelte für Monatsleistungspreissystem der Entnahmestellen mit Leistungsmessung

3. Entgelte für Monatsleistungspreissystem der Entnahmestellen mit Leistungsmessung e für die Nutzung des Stromverteilnetzes der Stadtwerke Sindelfingen GmbH (gültig ab 01.01.2015) Die Stadtwerke Sindelfingen GmbH erhebt für die Nutzung ihres Stromverteilnetzes ab 01. Januar 2015 die

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014)

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2014) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Energie für Mühlheim 2015

Energie für Mühlheim 2015 Folder_Grundversorgungstarife_2015_v1.2 05.11.14 12:38 Seite 1 Strom und Gas werden günstiger! Energie für Mühlheim 2015 Die Grundversorgungstarife Wir machen das. Ihre Stadtwerke mühl heim ammain Folder_Grundversorgungstarife_2015_v1.2

Mehr

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom)

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Bei diesem Preisblatt für das Jahr 2015 handelt es sich um Prognosewerte (nach 20 Abs. 1 S. 2 EnWG). Wir behalten uns vor, die Entgelte vor dem 1. Januar 2015 anzupassen; die jeweils aktuellen Entgelte

Mehr

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße Haan. Telefon: / / Internet:

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße Haan. Telefon: / / Internet: Preisverzeichnis Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan Telefon: 02129 / 9354-0 Fax: 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan.de Stand: 01.01.2017 Beratung Für professionelle Tipps im

Mehr

GRUNDVERSORGUNGSTARIFE:

GRUNDVERSORGUNGSTARIFE: EUROGATE Technical Services GmbH Senator-Borttscheller-Straße 1 27568 Bremerhaven GRUNDVERSORGUNGSTARIFE: für die Versorgung mit Elektrizität in Niederspannung Gültig ab 01.01.2016 Gleichzeitig treten

Mehr

Das Entgelt für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbh sowie der vorgelagerten Netze berechnet sich aus:

Das Entgelt für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbh sowie der vorgelagerten Netze berechnet sich aus: Anlage 1b Preisblatt für Kunden ohne Leistungsmessung (Stand 01.01.2015) Das Entgelt für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbh sowie der vorgelagerten Netze

Mehr

Preise für die Netznutzung Strom Gültig ab 01. Januar 2015

Preise für die Netznutzung Strom Gültig ab 01. Januar 2015 1. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen mit Leistungsmessung 2. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen ohne Leistungsmessung 3. Preise für die Reserve-Inanspruchnahme 4. Preise für Ersatzversorgung

Mehr

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas Gültig ab 01.01.2015 des Lieferanten Stadtwerke Sindelfingen GmbH, nachfolgend SWS genannt Allgemeines Die SWS bietet die

Mehr

Transparent. Ihr Strompreis der Stadtwerke Pforzheim. Weil wir hier leben.

Transparent. Ihr Strompreis der Stadtwerke Pforzheim. Weil wir hier leben. Transparent. Ihr Strompreis der Stadtwerke Pforzheim. Weil wir hier leben. Die Stadtwerke Pforzheim sehen sich als regional verwurzelter Versorger in einer besonderen Verantwortung gegenüber Ihnen, unseren

Mehr

0,00 1,50 0,00 1,79. Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a

0,00 1,50 0,00 1,79. Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a Netznutzungsentgelte gem. StromNEV für das Stromnetz der Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach gültig ab 01. Januar 2015 Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach Abt. Energiewirtschaft Herr Christoph Rademaker (0671 99 1655)

Mehr

Stadtwerke Lemgo GmbH, Anlage 1 zum LRV Strom

Stadtwerke Lemgo GmbH, Anlage 1 zum LRV Strom Stadtwerke Lemgo GmbH, Anlage 1 zum LRV Strom Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2015 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Die nachfolgenden Preise und Regelungen für die

Mehr

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strom gültig ab 01.01.2016

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strom gültig ab 01.01.2016 Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strom gültig ab 01.01.2016 Stadtwerke Nettetal GmbH netto Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf Arbeitspreis 23,99 brutto 28,55 72,21 85,93

Mehr

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung Strompreise gültig ab 01.01.2015 netto brutto Haushaltsbedarf und landwirtschaftlicher Bedarf Arbeitspreis 23,52 27,99 fester Leistungspreis 36,97

Mehr

Mittelspannung 9,94 1,93 41,79 0,66. Niederspannung 17,23 4,68 97,23 1,48

Mittelspannung 9,94 1,93 41,79 0,66. Niederspannung 17,23 4,68 97,23 1,48 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für Entnahmen mit Lastgangmessung Jahresbenutzungsstunden Entnahmestelle Hoch-/Mittelspannung < 2.500 h/a >= 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis

Mehr

Stadtwerke Bad Nauheim GmbH Preisblatt Netzentgelte Strom

Stadtwerke Bad Nauheim GmbH Preisblatt Netzentgelte Strom Netzentgelte für Entnahme mit 1/4h Leistungsmessung Jahrespreissystem Benutzungsdauer < 2500 h/a Benutzungsdauer > 2500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis /kw a Ct/kWh /kw a Ct/kWh

Mehr

Tarifpreise für die Grundversorgung und die Belieferung außerhalb der Grundversorgung mit Elektrizität in Niederspannung

Tarifpreise für die Grundversorgung und die Belieferung außerhalb der Grundversorgung mit Elektrizität in Niederspannung Tarifpreise für die Grundversorgung und die Belieferung außerhalb der Grundversorgung mit Elektrizität in Niederspannung Gültig ab 01.01.2016 Gleichzeitig treten die bisherigen Tarife außer Kraft Seite

Mehr

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2015 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Lastganggemessene Kunden 1 Jahresleistungspreisregelung

Mehr

Stadtwerke Gotha NETZ GmbH

Stadtwerke Gotha NETZ GmbH Stadtwerke Gotha NETZ GmbH Preisblatt für den Netzzugang Strom gültig ab: 01.01. Preisblatt 2 Entgelte für die Entnahme ohne Leistungsmessung Für Kunden im Niederspannungsnetz ohne Leistungsmessung wird

Mehr

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung bei atypischer Netznutzung

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung bei atypischer Netznutzung Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle im Hochspannungsnetz einschl. Umspannung Leistungspreis / kwa Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h / a 2.500 h / a Arbeitspreis

Mehr

Stadtwerke Gotha NETZ GmbH

Stadtwerke Gotha NETZ GmbH Stadtwerke Gotha NETZ GmbH Preisblatt für den Netzzugang Strom gültig ab: 01.01. Preisblatt 3 Entgelte für Monatsleistungspreissystem für Entnahme mit Leistungsmessung Monatsleistungspreissystem Monatsleistungspreissystem

Mehr

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom)

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Bei diesem Preisblatt für das Jahr 2014 handelt es sich um Prognosewerte (nach 20 Abs. 1 S. 2 EnWG). Wir behalten uns vor, die Entgelte vor dem 1. Januar 2014 anzupassen; die jeweils aktuellen Entgelte

Mehr

Elektrizitätswerk Diessen Stadler GmbH

Elektrizitätswerk Diessen Stadler GmbH Elektrizitätswerk Diessen Stadler GmbH EWD Grundversorgung Privat Grund- und Ersatzversorgung für Privatkunden durch das Elektrizitätswerk Diessen (EWD) Stand 01.01.2016 Für die Stromlieferung an Privatkunden

Mehr

Informationsblatt. Strom Grundversorgung. Gültig ab , innerhalb des Netzgebietes der Stadtwerke Bamberg. Ihre neuen Preise im Überblick

Informationsblatt. Strom Grundversorgung. Gültig ab , innerhalb des Netzgebietes der Stadtwerke Bamberg. Ihre neuen Preise im Überblick Informationsblatt Strom Grundversorgung Gültig, innerhalb des Netzgebietes der Stadtwerke Bamberg Ihre neuen Preise im Überblick Grundpreis in EUR/Jahr 69,73 58,60 69,73 58,60 Arbeitspreis in ct/kwh 30,14

Mehr

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG

Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Stadtwerke Lippe-Weser Service GmbH & Co. KG Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2015 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Preisstand: 15.10.2014 Veröffentlichungspflicht

Mehr

Preisblatt 5 Konzessionsabgabe und Umlagen

Preisblatt 5 Konzessionsabgabe und Umlagen Preisblatt 5 gültig ab 1. Januar 2015 Die Entgelte stehen unter dem Vorbehalt möglicher Änderungen der Rahmenbedingungen und gesetzlicher Regelungen. 1. Konzessionsabgabe Die Konzessionsabgabe wird zusätzlich

Mehr

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße Haan. Telefon: / Fax: / Internet:

Preisverzeichnis. Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße Haan. Telefon: / Fax: / Internet: Preisverzeichnis Stadtwerke Haan GmbH Leichlinger Straße 2 42781 Haan Telefon: 02129 / 9354-0 Fax: 02129 / 9354-40 Internet: www.stadtwerke-haan.de Stand: 01.02.2018 Beratung Für professionelle Tipps im

Mehr

Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2013

Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2013 Entgelte für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerk Tauberfranken GmbH gültig ab 1. Januar 2013 Stadtwerk Tauberfranken GmbH Max-Planck-Str. 5 97980 Bad Mergentheim Ruf 07931 491-0 Fax 07931 491-383

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab )

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab ) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2017) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Allgemeine Preise der Grundversorgung und Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG

Allgemeine Preise der Grundversorgung und Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG Allgemeine Preise der Grundversorgung und Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG für die Belieferung mit Elektrizität in Niederspannung (gültig ab 1. Januar 2013) Stadtwerke Garbsen GmbH Tel.: 05137 7030-0

Mehr

Vorläufige Netznutzungsentgelte Strom

Vorläufige Netznutzungsentgelte Strom Vorläufige Netznutzungsentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2016 Stadtwerke Kempen GmbH Heinrich-Horten-Straße 50 47906 Kempen Internet: www.stadtwerke-kempen.de Preisblatt 1 Preise für Zählpunkte mit Leistungsmessung

Mehr

Messung EURO/Jahr. Umspannung zur Niederspannung 300,00 300,00

Messung EURO/Jahr. Umspannung zur Niederspannung 300,00 300,00 Gemeinde Gochsheim Elektrizitätsversorgung Am Plan 4-6 97469 Gochsheim Netznutzungsentgelte des EVU Gochsheim für das Jahr 2013 Mit Bescheid vom 15.12.2008 (Az 22-3163.10-11/08) bzw. 05.05.2010 (Az 22-3163.10-10/09)

Mehr

Netzentgelte Strom - Preisblatt

Netzentgelte Strom - Preisblatt Entgelt für den Netzzugang Strom gemäß 21ff EnWG 01.01.2015 Netzentgelte Strom - Preisblatt Das Preisblatt, gültig ab 01.01.2015, beruht auf der Festlegung der Erlösobergrenze durch das Hessische Ministerium

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab )

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab ) Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2018) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Die Jahresabrechnung im Detail

Die Jahresabrechnung im Detail Die Jahresabrechnung im Detail WilkenDMSId: W.. Rechnungsanschrift Unter dieser Nummer sind Ihre Vertragskonten zusammengefasst.. Ihr Vertragskonto Vertragspartner der SWP An diese Adresse liefern wir

Mehr

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen (Jahresleistungspreise)

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen (Jahresleistungspreise) Preisstand: 1. Januar 2009 Anlage 1.1 1. Netznutzung Für die Bereitstellung aller Netzbetriebsmittel (Leitungen, Schaltanlagen, Transformatoren) gelten folgende Preise für Liefermengen: Leistungspreise

Mehr

Preisblatt Netzentgelte Strom ab 01.01.2015

Preisblatt Netzentgelte Strom ab 01.01.2015 Preisblatt Netzentgelte Strom ab 01.01.2015 Gemäß 17 Abs. 3 der Verordnung über die Anreizregulierung der Energieversorgungsnetze wird die festgelegte Erlösobergrenze in Netznutzungsentgelte umgesetzt.

Mehr

Stadtwerke Coesfeld GmbH

Stadtwerke Coesfeld GmbH blatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen Stand: e vorläufig gültig ab 01.01.2016 den Netzzugang umzusetzen. Die Entgelte für den Netzzugang sind nach 20 Abs. 1 S.1 EnWG zum 15. Oktober

Mehr

1. Entnahmestellen ohne registrierende ¼h Leistungsmessung (Kleinkunden)

1. Entnahmestellen ohne registrierende ¼h Leistungsmessung (Kleinkunden) Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom der Stadtwerke Bebra GmbH gültig ab 01.01.2015 Die nachfolgenden Preise und Regelungen für die Nutzung des Stromnetzes der Stadtwerke Bebra GmbH basieren auf dem Energiewirtschaftsgesetz

Mehr

Strompreis für Haushalte

Strompreis für Haushalte Strompreis für Haushalte Durchschnittlicher Strompreis für einen Haushalt in ct/kwh 25,23 25,89 0,009 0,250 0,250 0,006 0,329 0,237 0,040 0,092 0,378 0,126 0,254 23,21 23,69 0,178 0,445 5,277 6,240 6,170

Mehr

140,00 /a 125,00 /a 125,00 /a. 140,00 /a 40,00 /a

140,00 /a 125,00 /a 125,00 /a. 140,00 /a 40,00 /a Für die Nutzung des Verteilungsnetzes einschließlich einem Ausgleich für die im Verteilungsnetz verursachten elektrischen Verluste gelten die nachstehenden Regelungen und Preise, die die statistische Durchmischung

Mehr

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte)

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte) Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte) Die Preise sind gültig ab 01.01.2014. Für die Nutzung der Elektrizitätsversorgungsnetze

Mehr

Stadtwerke Lemgo GmbH Anlage a zum LRV Strom

Stadtwerke Lemgo GmbH Anlage a zum LRV Strom Stadtwerke Lemgo GmbH Anlage a zum LRV Strom Preisblatt für die Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2016 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) Die nachfolgenden Preise und Regelungen für die

Mehr

EnerBest Strom Green. Pflücken Sie sich unseren»stromtarif«mit Umwelt-Zertifizierung

EnerBest Strom Green. Pflücken Sie sich unseren»stromtarif«mit Umwelt-Zertifizierung EnerBest Strom Green Pflücken Sie sich unseren»stromtarif«mit Umwelt-Zertifizierung EnerBeste Preise im Überblick EnerBest Strom Green EnerBester Ökostrom Für alle, die auf Strom aus erneuerbaren Energien

Mehr

Im Detail: Neubau mit Infrarotheizung

Im Detail: Neubau mit Infrarotheizung Im Detail: Neubau mit Infrarotheizung Mit viel Liebe zum Detail entstand 2013 in Laboe bei Kiel ein modernes Einfamilienhaus, das als Musterbeispiel für energieeffizientes Bauen gesehen werden kann. Ausgestattet

Mehr

Vorläufiges Preisblatt Netznutzung Strom

Vorläufiges Preisblatt Netznutzung Strom Vorläufiges Preisblatt Netznutzung Strom Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Absatz 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Es stellt die voraussichtlichen Entgelte ab dem 01.01.2015 dar, die auf Basis der derzeit vorliegenden

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. vorläufiges Preisblatt Nr. 9

Netzzugangsentgelte Strom. vorläufiges Preisblatt Nr. 9 Netzzugangsentgelte Strom vorläufiges Preisblatt Nr. 9 für die Netznutzung von Elektrizitätsverteilernetzen in 59320 Ennigerloh, 48291 Telgte, 48346 Ostbevern (gültig ab 01.01.2014) der Stadtwerke ETO

Mehr

Preissenkung zum 1. Januar 2015 (gemäß 5, 5a Grundversorgungsverordnung Strom)

Preissenkung zum 1. Januar 2015 (gemäß 5, 5a Grundversorgungsverordnung Strom) Schleswiger Stadtwerke GmbH Werkstraße 1 24837 Schleswig Schleswiger Stadtwerke GmbH Werkstraße 1 24837 Schleswig Zentrale: 04621 801-0 Telefax: 04621 801-461 www.schleswiger-stadtwerke.de Ihr Ansprechpartner:

Mehr

Strompreise 2015 gültig ab 1. Januar 2015

Strompreise 2015 gültig ab 1. Januar 2015 Strompreise 2015 gültig ab 1. Januar 2015 Allgemeine Preise Grundgebühr/Jahr Arbeitspreis netto brutto netto brutto Haushalt HT 95,80 114,00 25,76 Cent/kWh 30,65 Cent/kWh NT 138,66 165,00 23,32 Cent/kWh

Mehr

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen für Kunden ohne ¼-h Leistungsmessung, gültig ab 01.01.2014

Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen für Kunden ohne ¼-h Leistungsmessung, gültig ab 01.01.2014 Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen für Kunden ohne ¼-h Leistungsmessung, gültig ab 01.01.2014 Die Stadtwerke Schweinfurt GmbH hat unter

Mehr

Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab )

Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab ) Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2016) Die Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG (EVF) ermöglicht Letztverbrauchern und Weiterverteilern unter Berücksichtigung des Energiewirtschaftsgesetzes

Mehr

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle im Hochspannungsnetz einschl. Umspannung Leistungspreis / kwa Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h / a > 2.500 h / a Arbeitspreis

Mehr

Preisblatt 2016. für die Allgemeinen Preise der Grund- und Ersatzversorgung (Strom)

Preisblatt 2016. für die Allgemeinen Preise der Grund- und Ersatzversorgung (Strom) Preisblatt 2016 für die Allgemeinen Preise der Grund- und Ersatzversorgung (Strom) Versorgungsgebiet: Borkum gültig ab dem 01. Januar 2016 1. Grundversorgungstarife Die Versorgung zu den Allgemeinen Preisen

Mehr

Netznutzungsentgelte Strom gemäß Genehmigung der Landesregulierungsbehörde NRW

Netznutzungsentgelte Strom gemäß Genehmigung der Landesregulierungsbehörde NRW Netznutzungsentgelte Strom gemäß Genehmigung der Landesregulierungsbehörde NRW gültig ab 01. Januar 2012 beinhaltet die Netzentgelte des vorgelagerten Netzbetreibers Stadtwerke Kempen GmbH Heinrich - Horten

Mehr

IHK-FACHFORUM. Strom- und Gaspreise im Griff halten Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern. 12. Juni 2013 IHK Nürnberg für Nürnberg

IHK-FACHFORUM. Strom- und Gaspreise im Griff halten Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern. 12. Juni 2013 IHK Nürnberg für Nürnberg IHK-FACHFORUM Strom- und Gaspreise im Griff halten Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern 12. Juni 2013 IHK Nürnberg für Nürnberg 1 2 IHK- Themenschwerpunkte Kernprodukte Netzwerke für Technologie-Anbieter

Mehr

Dieses Angebot gilt für Kunden mit einem Jahresverbrauch von 200 bis kwh.

Dieses Angebot gilt für Kunden mit einem Jahresverbrauch von 200 bis kwh. Preisblatt PassatStrom Gültig ab 1. Januar 2018 TARIF NETTO- BETRAG* BRUTTO- BETRAG** Die Preise gelten in ausgewählten Postleitzahlgebieten im Stromnetz der Schleswig Holstein Netz AG. Arbeitspreis ct/kwh

Mehr

Stadtwerke Fröndenberg GmbH Netznutzungsentgelte nach StromNEV gültig ab 1.1.2015

Stadtwerke Fröndenberg GmbH Netznutzungsentgelte nach StromNEV gültig ab 1.1.2015 Stadtwerke Fröndenberg GmbH Netznutzungsentgelte nach StromNEV gültig ab 1.1.2015 1. Entnahmen von Kunden mit registrierender Leistungsmessung Jahresbenutzungsdauer: < 2500 Vollbenutzungsstunden Jahresbenutzungsdauer:

Mehr

Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas

Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas Gültig ab 01.08.2009 des Lieferanten Stadtwerke Sindelfingen GmbH, nachfolgend SWS genannt Allgemeines Die SWS bietet die Versorgung mit Erdgas zu den

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt Nr. 8

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt Nr. 8 Anlage 3 Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt Nr. 8 für die Netznutzung von Elektrizitätsverteilernetzen in 59320 Ennigerloh, 48291 Telgte, 48346 Ostbevern (gültig ab 01.01.2013) der Stadtwerke ETO GmbH

Mehr

Anlage 1.1. für Kunden mit Schwachlastregelung

Anlage 1.1. für Kunden mit Schwachlastregelung Elektrizitätswerk Goldbach-Hösbach GmbH & Co. KG Anlage 1.1. für Kunden mit Schwachlastregelung gültig ab 1. Januar 2018 Allgemeiner Preis der Grundversorgung HT NT Euro/Jahr Cent/kWh Cent/kWh Verbrauchsunabhängiger

Mehr

Entgelte für Netznutzung für Entnahme ohne ¼-h-Leistungsmessung

Entgelte für Netznutzung für Entnahme ohne ¼-h-Leistungsmessung Netzzugangsentgelte Strom Vorläufiges Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 15.10.2015, voraussichtlich gültig ab 01.01.2016) Energieversorgung Lohr-Karlstadt und Umgebung GmbH & Co. KG Hinweis:

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom Preisblatt Netznutzung Strom Zum 01.01.2016 gelten die nachstehend aufgeführten Netzentgelte. Die Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsversorgungsnetzes des Netzbetreibers beinhalten folgende Leistungen:

Mehr

GRUND- UND ERSATZVERSORGUNG

GRUND- UND ERSATZVERSORGUNG GRUND- UND ERSATZVERSORGUNG für die Versorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz im Grundversorgungsgebiet der envia Mitteldeutsche Energie AG. Gültig ab 01.05.2011 Die envia Mitteldeutsche

Mehr

Preisblatt für GRUND und ERSATZVERSORGUNG in Gemeinden über Einwohner

Preisblatt für GRUND und ERSATZVERSORGUNG in Gemeinden über Einwohner Preisblatt für GRUND und ERSATZVERSORGUNG in Gemeinden über 25.000 Einwohner Preise für Eintarifmessung bis zu von 401 bis von 3.001 bis mit einem Stromverbrauch 400 kwh/jahr 3.000 kwh/jahr 10.000 kwh/jahr

Mehr

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz I. Allgemeines gültig ab 01.01.2015 (Stadtwerke Sindelfingen GmbH = SWS) Der

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH

Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH Netzzugangsentgelte Strom der Stadtwerke Villingen-Schwenningen GmbH gültig ab 01.01.2015 Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer, im Fettdruck mit Umsatzsteuer (z. Zt. 19 %) angegeben. Die Preise mit

Mehr

Jahrespreissystem Entnahme ohne Leistungsmessung Grundpreis Arbeitspreis

Jahrespreissystem Entnahme ohne Leistungsmessung Grundpreis Arbeitspreis Stadt Burgbernheim Stadtwerke Preisblatt für Netznutzungstarife ab 01.01.2015 (Netznutzungsentgelte - Strom) Gültig ab 01.01.2015 vorläufige Netzentgelte veröffentlicht zum 15.10.2014 1. Netznutzungsentgelte

Mehr

Preisblatt. I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2016

Preisblatt. I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2016 Preisblatt Das Preisblatt stellt gemäß 20 Abs. 1 S. 2 EnWG die voraussichtlichen Netzentgelte ab dem 01.01.2016 dar. Aufgrund der noch nicht vollständig vorliegenden Datengrundlage ist eine Veröffentlichung

Mehr

Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem)

Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) Preisblatt 1 der Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle in der 110 kv / 20 kv Mittelspannungsnetz 20 kv 20 kv / 400 V Niederspannungsnetz

Mehr

E R D G A S. Grundversorgung Gültig ab 1. Oktober 2010

E R D G A S. Grundversorgung Gültig ab 1. Oktober 2010 E R D G A S Grundversorgung Gültig ab 1. Oktober 2010 E RDGA S GRU NDVE RSORGUNG Erdgas für Albstadt Energie für die Region 1. ALLGEMEINE HINW EISE Die Albstadtwerke GmbH bietet die Lieferung von Erdgas

Mehr

Preise ab 01.01.2016. Die Angaben dienen zur allgemeinen Information, Anpassungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Preise ab 01.01.2016. Die Angaben dienen zur allgemeinen Information, Anpassungen und Irrtümer bleiben vorbehalten. Ken mit Lastprofilmessung Für die Nutzung des Verteilungsnetzes einschließlich eines Ausgleichs für die im Verteilungsnetz verursachten elektrischen Verluste gelten die nachstehenden Regelungen Preise,

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom gültig ab für

Preisblatt für den Netzzugang Strom gültig ab für Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom gültig ab 01.01.2017 für Brücken-Center Ansbach GmbH Als Grundlage der auf diesem Preisblatt ausgewiesenen Entgelte lag uns zum 01.01.2017

Mehr

Entgelte für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Troisdorf GmbH

Entgelte für die Nutzung des Stromverteilungsnetzes der Stadtwerke Troisdorf GmbH Entgelte für die Nutzung des verteilungsnetzes der GmbH Der Kunde entrichtet ein Entgelt für die Netznutzung. Das Entgelt setzt sich zusammen aus einem Grund- oder Leistungspreis sowie einem und enthält

Mehr

PREISBLATT NETZNUTZUNGSENTGELTE STROM

PREISBLATT NETZNUTZUNGSENTGELTE STROM PREISBLATT NETZNUTZUNGSENTGELTE STROM zum 01.01.2016 1. Voraussichtliche Netznutzungsentgelte für Kunden mit Leistungsmessung Die Entgelte für die Netznutzung sind in Abhängigkeit von Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Allgemeine Tarife. Hohe Straße 14-18. 61231 Bad Nauheim. Tel. 0 60 32 / 8 07-0. für die Elektrizitätsversorgung. von Kundenanlagen

Allgemeine Tarife. Hohe Straße 14-18. 61231 Bad Nauheim. Tel. 0 60 32 / 8 07-0. für die Elektrizitätsversorgung. von Kundenanlagen - 0 - Hohe Straße 14-18. 61231 Bad Nauheim. Tel. 0 60 32 / 8 07-0 Allgemeine Tarife für die Elektrizitätsversorgung von Kundenanlagen aus dem Niederspannungsnetz Stand: 01.01.2007 Inhalt Seite Allgemeine

Mehr

Netznutzung Die Preise gelten nur für die Niederspannungsebene und bestehen aus dem Arbeitspreis und dem Grundpreis.

Netznutzung Die Preise gelten nur für die Niederspannungsebene und bestehen aus dem Arbeitspreis und dem Grundpreis. Netzentgelte und weitere Entgeltbestandteile gültig ab 01.01.2014 Entgelt für Kunden ohne Leistungsmessung Netznutzung Die Preise gelten nur für die Niederspannungsebene und bestehen aus dem Arbeitspreis

Mehr

I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2015. Seite 1 von 7. Kundenanlagen mit Leistungsmessung

I. Entgelte für den Stromnetzzugang gültig ab 01.01.2015. Seite 1 von 7. Kundenanlagen mit Leistungsmessung Preisblatt Allgemeines Diese Informationen gelten für nachfolgend aufgeführte Entgelte unter Punkt I ff. Die Entgelte für den Stromnetzzugang (Punkt I) umfassen die Nutzung der Netzinfrastruktur einschl.

Mehr

Musterrechnung. Tarif Strom 714,41 Grundpreis Strom 92,78

Musterrechnung. Tarif Strom 714,41 Grundpreis Strom 92,78 EHINGER ENERGIE - Groggentalgasse 5-89584 Ehingen Herr Musterstraße 1 2 56 P5 Kundenanschrift Herr Musterstraße 1 Verbrauchstelle: Musterstraße 0 (Wohnung) 1 Verbrauchsabrechnung Strom vom 01.01.2014 bis

Mehr

Stadtwerke Coesfeld GmbH

Stadtwerke Coesfeld GmbH blatt für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen Stand: e gültig ab 1.1.2018 1) Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Für die Nutzung des Verteilungsnetzes

Mehr

12 00-18 00 STROM PRODUKTE UND PREISE. Ihr Kundenzentrum. geöffnet: 9 00-15 00 DI DO. Mehr über unsere Angebote erfahren Sie in Ihrem Kundenzentrum

12 00-18 00 STROM PRODUKTE UND PREISE. Ihr Kundenzentrum. geöffnet: 9 00-15 00 DI DO. Mehr über unsere Angebote erfahren Sie in Ihrem Kundenzentrum Stand 1.1.2014 Ihr Kundenzentrum hat Mehr über unsere Angebote erfahren Sie in Ihrem Kundenzentrum im Centrum-Kaufhaus Schwedt. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern. MO MI FR geöffnet: 9 00-15 00 DI DO

Mehr

Preisblatt für den Stromnetzzugang gem. StromNEV inkl. vorgelageres Netz

Preisblatt für den Stromnetzzugang gem. StromNEV inkl. vorgelageres Netz Langensalza Preisblatt für den Stromnetzzugang gem. StromNEV inkl. vorgelageres Netz 1. Netzentgelte für Entnahmestellen mit 1/4-h-Leistungsmessung im Stromverteilungsnetz esleistungspreissystem Benutzungsdauer

Mehr

Preise für die Netznutzung Strom Gültig ab 01. Januar 2016

Preise für die Netznutzung Strom Gültig ab 01. Januar 2016 1. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen mit Leistungsmessung 2. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen ohne Leistungsmessung 3. Preise für die Reserve-Inanspruchnahme 4. Preise für Ersatzversorgung

Mehr

Die Rechnung im Überblick

Die Rechnung im Überblick 1 Stadtwerke Langen GmbH Postfach 10 320 Langen Herrn Max Mustermann Musterstraße 11 3225 Langen 2 Rechnung: Jahresrechnung Bitte bei Schriftwechsel angeben Vertragskonto-Nr.: 10210 Ihre Kunden-Nr.: 10210

Mehr