AKTIENINVESTMENTS FÜR DAS NÄCHSTE JAHRZEHNT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AKTIENINVESTMENTS FÜR DAS NÄCHSTE JAHRZEHNT"

Transkript

1 FT ST0810 M Verkaufsprospekte und weitere Unterlagen erhalten Sie kostenlos bei Ihrem Berater oder bei: Franklin Templeton Investment Services GmbH Postfach , Frankfurt a. M., Mainzer Landstraße 16, Frankfurt a. M. Tel / (Deutschland), 08 00/ (Österreich), Fax +49(0)69/ franklintempleton.de, franklintempleton.at AKTIENINVESTMENTS FÜR DAS NÄCHSTE JAHRZEHNT Überreicht durch: Unabhängiger Vertriebspartner Der Hinweis auf unabhängige Vertriebspartner bezieht sich ausschließlich auf die Vermittlung von Franklin Templeton Fonds.

2 Vier Gründe, in den nächsten zehn Jahren in Aktien zu investieren Im Rückblick sieht man klarer. Die Technologieblase, die nach der Jahrtausendwende platzte, die Liquiditätskrise, die 2007 einsetzte, und die tiefgreifende Rezession 2008/2009 haben in den letzten zehn Jahren deutlich gemacht, dass der Markt Gefahren birgt. Viele Anleger wenden sich gerade jetzt von Aktien ab nach einem der schwächsten Jahrzehnte, die der Aktienmarkt je erlebt hat. Die folgenden Seiten sollen zeigen, warum Aktien für das Jahrzehnt bis 2020 gute Aussichten haben könnten. Haussemärkte entstehen aus Pessimismus, wachsen in Zweifel und Misstrauen, reifen in Optimismus und sterben schließlich an Euphorie. Sir John Templeton, Gründer der Templeton-Organisation Vier Faktoren für aussichtsreiche Aktieninvestments im nächsten Jahrzehnt 1] Der Blick in die Geschichte zeigt: Aktien waren auf lange Sicht ertragreich Investoren gehen oft davon aus, dass besonders negative oder positive Entwicklungen anhalten. Dabei ist es wichtig, den Blick auf die langfristige Marktgeschichte zu richten. 2] Die Welt wird kleiner Die Welt wird nicht nur kleiner, die Schwellenländer erleben außerdem ein Anwachsen der Mittelschicht und steigenden Konsum. 3] Innovationen werden uns immer wieder überraschen Obwohl wir mit Wandel rechnen sollten (was wir aber nie so richtig tun), könnte uns das Tempo, in dem er erfolgt, dennoch überraschen. 4] Qualität setzt sich durch: Gute Unternehmen sind vorausschauend Der Markt wächst und wächst und verändert sich. Nicht alle Unternehmen überleben diese Entwicklung, doch die stärksten schlagen daraus Kapital. 2 3

3 1] Der Blick in die Geschichte zeigt: Aktien waren auf lange Sicht ertragreich Die Anlage in Aktien ist seit jeher mit Schwankungen verbunden. Wie Sie anhand der Grafik sehen können, erzielte der MSCI World Index in rund 70 % der Zeit positive Jahres-Erträge und in rund 30 % negative Ergebnisse. Positive und negative Jahres-Erträge in Euro für den MSCI World Index im Vergleich 1 Gesamtertrags-Spannen Was geschah danach? Wie Sie anhand des Diagramms sehen, konnten Anleger, die in Aktien investiert waren, im Anschluss an die schwächsten 10-Jahres-Zeiträume seit 1970 positive 10-Jahres-Erträge erzielen. Hinter dem kommenden Jahrzehnt steht ein Fragezeichen. 40 % bis 50 % 30 % bis 40 % 20 % bis 30 % 10 % bis 20 % 0 % bis 10 % -10 % bis 0 % -20 % bis -10 % -30% bis -20 % % Positive Jahre % Negative Jahre 12 Die ertragsschwächsten 10-Jahres-Zeiträume und die Erträge der darauf folgenden 10 Jahre des MSCI World Index 2 10 Jahre bis zum ,7 % 11,9 % 11,2 % -40 % bis -30 % Ein Blick auf die längerfristige Ertragsbilanz zeigt: Bei der Betrachtung von 10-Jahres-Zeiträumen erzielten Anleger in 90 % dieser Zeit Gewinne. 3,2 % 3,3 %???% Was bringen die nächsten 10 Jahre? Positive und negative 10-Jahres-Erträge in Euro für den MSCI World Index im Vergleich 1 10-Jahres-Zeiträume jeweils zum % Positive 10-Jahres- Erträge % Negative 10-Jahres- Erträge 3-0,9 % Wertentwicklung p.a. schlechtester 10-Jahres-Zeitraum Wertentwicklung p.a. der darauf folgenden 10 Jahre -3,2 % Nach ertragsschwachen 10-Jahres-Zeiträumen konnten Anleger in den darauf folgenden 10 Jahren von einem satten Plus profitieren. ¹ Quelle: Franklin Templeton Investments. Berechnungszeitraum: Die Grafiken sollen das Investmentumfeld im Betrachtungszeitraum veranschaulichen. Ein Index wird nicht aktiv gemanagt und es ist nicht möglich direkt in einen Index zu investieren. Die Wertentwicklung des Index beinhaltet keinen Abzug von Aufwendungen und repräsentiert nicht die Wertentwicklung irgendeines Franklin Templeton Fonds. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist weder ein verlässlicher Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung noch stellt sie eine Garantie für die Zukunft dar. ² Quelle: Franklin Templeton Investments. Einmalanlage von EUR in rollierenden 10-Jahres-Zeiträumen. Auswertung vom Berechnungen in EUR. Die Grafiken sollen das Investmentumfeld im Betrachtungszeitraum veranschaulichen. Ein Index wird nicht aktiv gemanagt und es ist nicht möglich, direkt in einen Index zu investieren. Die Wertentwicklung des Index beinhaltet keinen Abzug von Aufwendungen und repräsentiert nicht die Wertentwicklung irgendeines Franklin Templeton Fonds. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist weder ein verlässlicher Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung noch stellt sie eine Garantie für die Zukunft dar. Das Ergebnis für 2008 wurde ausgenommen, da erst 2018 ein Performance-Wert für die anschließenden zehn Jahre verfügbar sein wird. 4 5

4 2] Die Welt wird kleiner 1492 brauchte Kolumbus Monate, um Amerika zu erreichen waren Schiffe nach wie vor das primäre Verkehrsmittel für interkontinentale Reisen, doch die Segel wurden vom Dieselmotor verdrängt. Heute werden Päckchen über Nacht nach Europa befördert. Weltmarktführer agieren global 3 Früher haben Aktienanleger hauptsächlich Aktien lokaler Unternehmen gekauft. Die Globalisierung hat diese Dynamik verändert. Der Handel ist keine Einbahnstraße. Menschen und Ideen können weltweit quasi unverzüglich in Verbindung treten und physische Handelsbarrieren sind wesentlich kleiner geworden. Lokale Märkte sind globale Märkte und globale Hersteller sind häufig lokale Hersteller. Weltweiter Handel eröffnet nicht nur neue und wachsende Märkte für lokal ansässige Unternehmen, sondern bietet auch Investitionschancen für ausländische Unternehmen. Doch wie ausländisch sind diese Unternehmen wirklich? Globale Produkte sind so sehr Teil unseres Alltags, dass wir sie gar nicht mehr als ausländisch erkennen. Die globale Chance Potenzial für mehr Konsum Entwicklungsländer profitieren durch die Nachfrage der Industrieländer nach ihren Exportgütern eine Mittelschicht, die auf sozialen Aufstieg bedacht ist, wächst heran. Potenzial für mehr Konsum 5 Von unterschiedlichen Phasen profitieren Die Weltmärkte entwickeln sich zyklisch. Trotz Globalisierung befinden sich Schwellenländer in unterschiedlichen Phasen. In Nahost beispielsweise kann sich die Wirtschaftslage anders darstellen als zum gleichen Zeitpunkt in Lateinamerika. Sie können von diesen Unterschieden profitieren. Das Interesse an Artikeln, die mit dem Wohlstand höher entwickelter Nationen assoziiert werden, steigt. Das steigert den globalen Konsum, der Welthandel wird angekurbelt, Anlagechancen eröffnen sich und die Aktienmärkte werden so in die Höhe getrieben. Unternehmen Umsatz am lokalen Standort in % Umsatz im Ausland in % 25 % 75 % Die farbigen Balken zeigen den aktuellen Gebrauch von privaten Autos, Computern und Mobiltelefonen an. Die hellen Balken im Hintergrund zeigen das Potenzial auf Grundlage der Bevölkerung. 48,0 % 41 % 59 % 29,4 % 34 % 66 % 81,4 % 80,5 % 86,8 % 78,5 % 17,0 % 16,1 % 1,2 % 3,3 % 2,8 % 5,7 % USA 304 Mio. Brasilien 192 Mio. Indien 1,1 Mrd. China 1,3 Mrd. Bevölkerung Bevölkerung Bevölkerung Bevölkerung ³ Quellen: Beiersdorf AG, Pfizer Inc., McDonald s Corp. Daten sind den jeweiligen aktuellsten Geschäftsberichten entnommen: (Beiersdorf AG), (Pfizer Inc., McDonald s Corp.). 5 Quelle: 2009 Weltbank, ITU (International Telecommunication Union). 6 7

5 3] Innovationen werden uns immer wieder überraschen Ein Blick in die Zukunft Rückblickend waren es immer wieder Innovationen, die Unternehmen nach vorne gebracht haben. Ob es sich um eine technische Errungenschaft handelt (wie Mobilfunktechnik), um ein neues Geschäftsmodell (z.b. Amazon, vom Buchhändler zum Social-Commerce-Versandhaus), eine medizinische Entdeckung (z.b. Gentherapie) oder eine andere weltbewegende Neuerung (wie Facebook) die Aktienmärkte leben von neuen Ideen. Die Welt verändert sich schnell und viele visionäre Unternehmen stehen an der Spitze dieses Wandels. Die folgenden Zukunftsvisionen sind nur wenige Beispiele für Entwicklungen, die unser Leben im nächsten Jahrzehnt maßgeblich verändern und Aktieninvestoren neue Wachstumschancen bieten könnten. Die Musikindustrie im Wandel der Zeit Erneuerbare Energien Ein Beispiel für Innovation ist die technische Veränderung in der Musikbranche in den letzten 40 Jahren. Ende der 1960er wurden Musikkonserven durch die 8-Spur-Technik leichter transportabel. Die unhandlichen Tonbänder wurden von der Kassette verdrängt, die der Vinylschallplatte am Ende den Rang ablief. Schallplatten wurden von CDs abgelöst, die wiederum durch MP3-Downloads eingeholt wurden. The beat goes on Ausgelieferte Stückzahlen in Millionen, Verbraucher nahmen die neuen Techniken jedes Mal schneller an und trieben die Nachfrage noch höher. Unternehmen, die diese Innovationen forcierten, profitierten offensichtlich ebenfalls davon. 995 CDs Höhepunkt: Digitale Musik (2009) Hybridfahrzeuge und erneuerbare Energien wie Solarenergie und Windkraft gewinnen bereits an Dynamik auf dem Markt. Zukunft: Nullenergiehäuser mit Dachziegeln mit eingebauten Solarzellen. Nanotechnologie Nanotechnologie hat bereits in fast allen Lebensbereichen Einzug gefunden: kratzfeste Farbpolymere, fleckabweisende Stoffe oder Rasierklingen. Nanotechnologie macht Tennisschläger robuster und verbessert die Flugeigenschaften von Golfbällen. Mit der Einführung von Silbernanopartikeln wurden Socken entwickelt, die den Fußschweißgeruch reduzieren. Zukunft: Vielleicht gibt es morgen ein Hemd, das sich farblich an die Kleidung anpasst, die Sie gerade tragen? Oder eine kugelsichere Weste, so dünn wie Seide? Gentherapie und regenerative Medizin Erkrankungen und Beschwerden werden üblicherweise medikamentös und operativ behandelt. Zukunft: Stellen Sie sich vor, schlechte Gene könnten einfach ausgeschaltet werden, um Krankheiten zu heilen oder vorzubeugen. Mit körpereigenen Zellen könnten erkrankte Organe regeneriert werden. 800 Cloud-Computing Wenn man an Computer denkt, stellen wir uns heute Hardware vor Laptops und Desktops, mit eigenen Speicherkapazitäten und Programmen. 534 Schallplatten Höhepunkt: Kassetten Höhepunkt: 1990 Zukunft: Viele glauben, dass Rechnerleistung künftig wie Strom als Handelsware von großen Unternehmen vertrieben wird. Das wird als Cloud-Computing bezeichnet. Durch Cloud-Computing werden die Rechner, die wir einsetzen, nur noch zur Schnittstelle und zur Kommunikationsfront. Robotik 400 Fortschritte in der Robotertechnik stellen immer wieder infrage, was zuvor für unmöglich gehalten wurde Spur-Technik Höhepunkt: An der Universität von Tokio wurde ein Roboterarm entwickelt, der einen knapp 300 Stundenkilometer schnellen Baseball fangen kann. Beim Einsatz von Robotern in der Produktion, im Operationssaal, für militärische Zwecke und in der Strafverfolgung wurden enorme Fortschritte gemacht. Zukunft: Vielleicht werden Roboter von der Größe einer Blutzelle Patienten injiziert, um medizinische Verfahren durchzuführen. 6 Quelle: Recording Industry Association of America, Stand: Dezember Unter Digitale Musik fallen Downloads von Singles, Alben und Musikvideos. Unter Schallplatten, Kassetten und CDs fallen Singles und Alben. 8 9

6 4] Qualität setzt sich durch: Gute Unternehmen sind vorausschauend Wirtschaftliche Turbulenzen können die Aktienmärkte in Aufruhr versetzen, doch hochwertige Unternehmen verkraften das und florieren sogar oft in der Folge von schwachen Marktphasen. Unternehmensstärke hat viele verschiedene Ausprägungen. Wie schon angesprochen, kann sie auf neuen Ideen, Know-how oder bahnbrechender Technologie beruhen. Das ist visionäre Stärke. Beispiele dafür sind folgende Unternehmen, die in Rezessionsphasen entstanden sind und sich bewährt haben. General Electric: Ein echter Bluechip mit Start-up Qualitäten. Das Unternehmen war dabei, als im Jahre 1896 der Dow Jones gegründet wurde - und ist heute als einziges der damals gelisteten Unternehmen noch dabei. 7 Dividenden und Wertentwicklung Unternehmen, die Dividenden ausgezahlt oder erhöht haben, haben in der Vergangenheit besser abgeschnitten als solche, die Dividenden gekürzt haben. Hohe Dividenden sind nicht unbedingt gleichbedeutend mit hohen Erträgen. Unternehmen, deren Aktienkurse stärker gefallen sind, weisen oft die höchsten Dividenden aus. Der Gesamtertrag dieser Aktien ist aber meist negativ. Hochwertige Dividendenzahler mit beständigen, traditionell steigenden Ausschüttungen haben insgesamt bessere Ergebnisse erzielt. In der Rezession gegründete Unternehmen und Marken 7 Durchschnittlicher jährlicher Gesamtertrag von S&P-500-Aktien nach Dividendenpolitik 10,58 % 30-Jahres-Zeitraum zum 31. Dezember ,90 % Finanzkraft Erstes Dezil* ausschüttender Unternehmen nach Dividendenrendite Unternehmen, die Dividenden kürzen und aussetzen 1,39 % Dividendenstärke weist historisch auf starke Wertentwicklung hin Die finanzielle Stärke eines Unternehmens zeigt sich in soliden Bilanzen und kräftigen, beständigen, berechenbaren Cashflows. Auch die Dividenden, die ein Unternehmen zahlt, sind häufig Indizien für seine finanzielle Stärke. -0,04 % Nicht ausschüttende Aktien Unverändert ausschüttende Unternehmen Unternehmen, die Dividenden ausschütten und erhöhen -4,75 % Auf die Wiederanlage der Dividenden kommt es an MSCI World Index Wertentwicklung in US-Dollar in % im Zeitraum Risiko-Ertrags-Diagramm 50 % 30-Jahres-Zeitraum zum 31. Dezember % 30 % 12 % Ausschüttende Aktien 20 % 10 % 0 % -10% -20% -30% -40% -50% 08/05 08/06 08/07 08/08 08/09 08/10 7,7 % -11,7 % Ertrag 9 % 6 % 3 % S&P 500 Index Nicht ausschüttende Aktien 0 % 12 % 15 % 18 % 21 % 24 % 27 % Ausschüttende Aktien weisen historisch geringere Schwankungen auf Dividenden wiederangelegt Dividenden nicht wiederangelegt Risiko (Standard-Abweichung) 7 Quelle: Unternehmens-Webseiten, Stand: Rezessionen nach Maßgabe des National Bureau of Economic Research (NBER). 8 Quelle: Franklin Templeton Investments. Wertentwicklung in USD. Die Angaben zum Gesamtertrag basieren auf der Wiederanlage von Ausschüttungen. Die Grafiken sollen das Investmentumfeld im Betrachtungszeitraum veranschaulichen. Ein Index wird nicht aktiv gemanagt und es ist nicht möglich, direkt in einen Index zu investieren. Die Wertentwicklung des Index beinhaltet keinen Abzug von Aufwendungen und repräsentiert nicht die Wertentwicklung irgendeines Franklin Templeton Fonds. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist weder ein verlässlicher Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung noch stellt sie eine Garantie für die Zukunft dar. Dividenden können ohne vorherige Benachrichtigung erhöht, verringert oder ganz ausgesetzt werden. 9 Quelle: 2009 Ned Davis Research, Inc. Ein Index wird nicht aktiv gemanagt. Es ist nicht möglich, direkt in einen Index zu investieren. Dividendenpapiere bilden die dividendenausschüttenden Aktien des S&P 500 ab, basierend auf der Dividendenpolitik für fortlaufende Zwölfmonatszeiträume. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist weder ein verlässlicher Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung noch stellt sie eine Garantie für die Zukunft dar. * Das erste Dezil teilt die ersten 10 % von den übrigen 90 %

7 Hat Ihr Portfolio den nötigen Weitblick? Meine Aktieninvestments für das nächste Jahrzehnt Die nächsten zehn Jahre sind mit Sicherheit eine Phase beispielloser Veränderungen. Das Innovationstempo beschleunigt sich und die Welt wird kleiner. Wandel kann aufregend, aber auch beängstigend sein, doch eines ist sicher er wird kommen. Ist Ihr Wertpapier-Portfolio darauf vorbereitet, an dem Wandel teilzuhaben? Franklin Templeton hat die Expertise, Sie vorausschauend zu begleiten Franklin Templeton Investments ist eine der erfolgreichsten Fondsgesellschaften der Welt mit einem verwalteten Vermögen von über 570,5 Mrd. US-Dollar (Stand: ). Das Unternehmen besteht aus den Säulen Franklin, Templeton und Mutual Series, die unabhängig voneinander arbeiten und sich durch einzigartige Anlagephilosophien und damit durch spezifische Kompetenzen auszeichnen. Templeton der Pionier der wertorientierten Anlage Templeton verfolgt seit über 60 Jahren eine wertorientierte Anlagestrategie für internationale Aktien. Der Fokus liegt auf unterbewerteten Titeln, die nach dem Bottom-up-Ansatz mit einer fundierten Einzeltitelanalyse ausgewählt werden. Templeton gilt als Pionier in der wertorientierten Anlage und ist dieser Philosophie seit seiner Gründung treu geblieben. Außerdem profitieren unsere Anleger von mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Emerging Markets. Mutual Series die Deep-Value-Spezialisten Unterbewertete Aktien sind die stabile Basis aller Fonds von Mutual Series. Das heißt, es werden Aktien, die % unter ihrem Substanzwert liegen, gehandelt, gesucht und nach fundamentalen Analysen ausgewählt, um langfristig kontinuierlichen Wertzuwachs zu erwirtschaften. Zusätzlich werden Investmentchancen, die sich durch Ankündigungen von Fusionen und Übernahmen oder Umstrukturierungen ergeben, genutzt. Franklin die Experten der wachstumsorientierten Anlage Franklin hat sich weltweit auf wachstumsorientierte Aktien spezialisiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem US-Aktienmarkt. Wie bei Templeton verfolgen auch die Franklin-Manager den Bottom-up-Ansatz. Die Investmententscheidungen basieren auf Fundamentalanalysen von Sektorspezialisten in Kombination mit lokaler Research-Expertise

8 Wichtige Hinweise Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Dokument um werbliche Informationen allgemeiner Art und nicht um eine vollständige Darstellung bzw. Finanzanalyse eines bestimmten Marktes, eines Wirtschaftszweiges, eines Wertpapiers oder des/der jeweils aufgeführten Investmentfonds handelt. Franklin Templeton Investments veröffentlicht ausschließlich Produktinformationen zu Informationszwecken, wobei keine der hier enthaltenen Informationen als Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung bzw. -empfehlung zu sehen ist. Etwaige steuerliche Aussagen sind allgemeiner Art und berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände. Zukünftige Änderungen der Steuergesetzgebung können zu negativen oder positiven Auswirkungen auf die zu erzielende Rendite führen. Der Inhalt dieses Dokuments wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Die darin enthaltenen Informationen können sich auch auf externe Datenquellen beziehen, die bei Drucklegung von Franklin Templeton Investments als zuverlässig angesehen wurden, deren Inhalte aber nicht unabhängig verifiziert oder überprüft wurden. Auch können seit Drucklegung Änderungen eingetreten sein, welche sich auf die hier dargestellten Inhalte ausgewirkt haben können. Franklin Templeton Investments kann deshalb keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Insbesondere wird keine Haftung für sachliche Fehler und deren Folgen übernommen. Die in diesem Dokument enthaltenen Meinungen und Aussagen von Franklin Templeton Investments geben die aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Drucklegung wieder und können sich jederzeit ohne Vorankün digung ändern. Eine Anlage in unsere Fonds ist mit verschiedenen Risiken verbunden, die detailliert im Verkaufsprospekt beschrieben sind. Bitte beachten Sie insbesondere, dass der Wert der von Franklin Templeton Investments begebenen Anteile oder Erträge an Investmentfonds sowohl steigen als auch fallen kann. Unter Umständen erhalten Sie nicht den ursprünglich investierten Betrag zurück. Grundsätzlich stehen Investments mit höheren Ertragschancen auch größere Verlustrisiken gegenüber. Sofern nicht anders angegeben, erfolgte die Berechnung der Wertentwicklung nach der sog. BVI-Methode in EUR. Berechnungsbasis: Nettoinventarwert ohne Emissionsgebühren oder sonstige mit dem Kauf/Verkauf verbundene Transaktionskosten bzw. Steuern, die sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken würden. Alle Darstellungen der Wertentwicklung verstehen sich als Angabe der prozentualen Veränderung zwischen dem angelegten Vermögen am Anfang des Anlagezeitraums und seinem Wert am Ende des Anlagezeitraums. Etwaige Ausschüttungen wurden rechnerisch in neue Fondsanteile investiert. Die in diesem Dokument genannten Indizes werden lediglich zu Vergleichszwecken herangezogen und sollen das Investmentumfeld im Betrachtungszeitraum veranschaulichen. Ein Index wird grundsätzlich nicht aktiv gemanagt und es ist nicht möglich, direkt in einen Index zu investieren. Die Wertentwicklung des Index beinhaltet keinen Abzug von Aufwendungen und repräsentiert nicht die Wertentwicklung irgendeines Franklin Templeton Fonds. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist weder ein verlässlicher Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung noch stellt sie eine Garantie für die Zukunft dar. Anteile an Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder der Verkauf zulässig ist. So dürfen SICAV-Anteile Bürgern der Vereinigten Staaten von Amerika und dort ansässigen Personen weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden. Ihre Anlageentscheidung sollten Sie in jedem Fall auf Grundlage des vereinfachten bzw. vollständigen Verkaufsprospektes, des gültigen Rechenschaftsberichtes (letzter geprüfter Jahresbericht) und ggf. des anschließenden Halbjahresberichtes treffen. Der Verkaufsprospekt und die genannten Rechenschaftsberichte stellen die allein verbindliche Grundlage für Kaufaufträge dar. Für eine Anlageberatung wenden Sie sich bitte an einen qualifizierten Berater. Gerne nennen wir Ihnen einen Berater in Ihrer Nähe. Verkaufsprospekte und weitere Unterlagen erhalten Sie kostenlos bei Ihrem Berater oder bei: Franklin Templeton Investment Services GmbH, Postfach , Frankfurt a. M., Mainzer Landstraße 16, Frankfurt a. M Franklin Templeton Investments. Alle Rechte vorbehalten. Stand:

9 Nutzen Sie unsere Expertise für Ihren Investmenterfolg Lassen Sie sich unabhängig und kompetent beraten. Unsere Fonds erhalten Sie bei allen guten Beratern und Kreditinstituten. Gerne nennen wir Ihnen einen Berater direkt in Ihrer Nähe. Rufen Sie uns einfach an, senden Sie uns eine oder besuchen Sie unsere Homepage. Deutschland: 08 00/ , franklintempleton.de Österreich: 08 00/ , franklintempleton.at

Werte. Wachsen. Langfristig.

Werte. Wachsen. Langfristig. * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Werte. Wachsen. Langfristig. TEMPLETON GROWTH FUND, INC. UND TEMPLETON GROWTH (EURO) FUND* Der Blick

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Investieren in unterbewertete europäische Aktien

Investieren in unterbewertete europäische Aktien Investieren in unterbewertete europäische Aktien Franklin Mutual European Fund* * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. * Ein Teilfonds der

Mehr

Trotz eines rauen Windes am Markt: bleiben Sie auf Kurs

Trotz eines rauen Windes am Markt: bleiben Sie auf Kurs Trotz eines rauen Windes am Markt: bleiben Sie auf Kurs Stellen Sie sich vor, Sie dürften sich aus jeder Region der Erde die besten Aktien aussuchen. Welche würden Sie dann wählen? Gut, dass Sie sich diese

Mehr

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung Templeton Growth Fund Wertentwicklung und Aufstellung Manche meinen mit den besten Aktien solche mit gutem kurzfristigem Ausblick. Wenn wir beste Aktien sagen, meinen wir damit einfach die besten Werte.

Mehr

DEUTSCHER FONDSPREIS 2014. »HERAUSRAGEND«Franklin Templeton Investment Services GmbH Service-Qualität der Fondsgesellschaften Im Test: 105 KAGs

DEUTSCHER FONDSPREIS 2014. »HERAUSRAGEND«Franklin Templeton Investment Services GmbH Service-Qualität der Fondsgesellschaften Im Test: 105 KAGs ZEIT für AKTIEN DEUTSCHER FONDSPREIS 2014 MEDIENPARTNER: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH»HERAUSRAGEND«Franklin Templeton Investment Services GmbH Service-Qualität der Fondsgesellschaften Im Test: 105

Mehr

Marathon-Strategie zwei Lösungen für Ihr Basisinvestment

Marathon-Strategie zwei Lösungen für Ihr Basisinvestment * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie zwei Lösungen für Ihr Basisinvestment Franklin Templeton Global Fundamental Strategies

Mehr

Marathon-Strategie II das Basisinvestment mit der Dynamik der Emerging Markets

Marathon-Strategie II das Basisinvestment mit der Dynamik der Emerging Markets * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie II das Basisinvestment mit der Dynamik der Emerging Markets Franklin Templeton Global

Mehr

ZEIT für AKTIEN. Zum dritten mal in folge:

ZEIT für AKTIEN. Zum dritten mal in folge: ZEIT für AKTIEN Zum dritten mal in folge: Haussemärkte entstehen in Pessimismus, wachsen in Zweifel und Misstrauen, reifen in Optimismus und sterben schließlich in Euphorie. Sir John Templeton, Gründer

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem Franklin Templeton Global Fundamental Strategies

Mehr

Templeton s investment professionals are on the ground in 17 emerging markets worldwide

Templeton s investment professionals are on the ground in 17 emerging markets worldwide Franklin Templeton Investments gemeinsam den Horizont erweitern Schwellenländer haben in den letzten zwanzig Jahren beachtliche Fortschritte erzielt. In vielerlei Hinsicht nähern sie sich den Industrienationen

Mehr

Marathon-Strategie II das Basisinvestment mit der Dynamik der Emerging Markets

Marathon-Strategie II das Basisinvestment mit der Dynamik der Emerging Markets FTIF-.03.ST0709 * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Verkaufsprospekte und weitere Unterlagen erhalten Sie kostenlos bei Ihrem Berater oder

Mehr

Analysten-Newsletter Templeton Global Bond Fund Templeton Global Total Return Fund

Analysten-Newsletter Templeton Global Bond Fund Templeton Global Total Return Fund Sehr geehrte Damen und Herren, im vorigen Monat haben wir Sie über die klare strategische Positionierung des Teams um Dr. Michael Hasenstab informiert. Hieran hat sich auch im abgelaufenen Monat nichts

Mehr

S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln

S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln S pa r P L A N Templeton Growth Fund, Inc. Mit wenig Aufwand viel einsammeln E r f o l g b e g i n n t i m D e ta i l Schon seit über 50 Jahren überzeugt der Templeton Growth Fund, Inc. durch sein langfristig

Mehr

Renditen von 2-jährigen Staatsanleihen 0,00% 2,00% 4,00% 6,00% 8,00% 10,00% 12,00% 14,00% 16,00% 18,00%

Renditen von 2-jährigen Staatsanleihen 0,00% 2,00% 4,00% 6,00% 8,00% 10,00% 12,00% 14,00% 16,00% 18,00% Sehr geehrte Damen und Herren, im Februar sorgten die globalen Wirtschaftsdaten für etwas Beruhigung an den Kapitalmärkten. Folgerichtig kam es auch zu einer entsprechenden Reduzierung der Marktvolatilität.

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Eine zeitgemäße Anlagealternative

Eine zeitgemäße Anlagealternative Eine zeitgemäße Anlagealternative FRANKLIN K2 ALTERNATIVE STRATEGIES FUND* *Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Fonds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. franklintempleton.com Franklin

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

Franklin Templeton Investments Der Erfolg beginnt im Detail

Franklin Templeton Investments Der Erfolg beginnt im Detail Franklin Templeton Investments Der Erfolg beginnt im Detail 2 Die Franklin Templeton Gruppe Eine der größten Anlagegesellschaften der Welt Weltweit verwaltetes Fondsvermögen von über 500 Mrd. USD Über

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Klassik Aktien Emerging Markets beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Was sind Emerging Markets? Der Begriff Emerging Markets" kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt aufstrebende

Mehr

Pioneer Funds Emerging Markets Equity

Pioneer Funds Emerging Markets Equity Pioneer Funds Emerging Markets Equity Von der Dynamik wachstumsstarker Schwellenländer profitieren Aktienfonds Emerging Markets S&P Fund Management Rating: A MANAGER RATING M2+ www.fitchratings.com Pioneer

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle: BVI. Stand: 30. April 2007. Alle

Mehr

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage.

Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Dachfonds Wählen Sie selbst, wie Sie vorankommen wollen. Mit Deka-BasisAnlage. Für jeden Anleger die passende Lösung. D 510 000 129 / 75T / m Stand: 04.12 Deka Investment GmbH Mainzer Landstraße 16 60325

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International TEIL 1 Warum Allradantrieb für s Depot? Die vier Phasen des globalen Wirtschaftszyklus Inflation

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Monega Germany. by avicee.com

Monega Germany. by avicee.com by avicee.com Monega Germany Der Monega Germany (WKN 532103) ist ein Aktienfonds, der in seinem Fondsvermögen die Aktien der 30 größten deutschen Unternehmen versammelt. So bilden die Schwergewichte Siemens,

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Volksbank Vorarlberg Aktienmandat Premium Selection. Kundenpräsentation September 2015

Volksbank Vorarlberg Aktienmandat Premium Selection. Kundenpräsentation September 2015 Volksbank Vorarlberg Aktienmandat Premium Selection 8 Kundenpräsentation September 2015 Investmentphilosophie (I) DIE RICHTIGEN AKTIEN PERFEKT GEMISCHT Das Aktienmandat Premium Selection der Volksbank

Mehr

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Presse-Information Frankfurt 26. Februar 2014 Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Fondssparvertrag Stand: 31. Juli 2009

Fondssparvertrag Stand: 31. Juli 2009 Stand: 31. i 2009 Bei dem UniWertSparplan 10+ handelt es sich um eine speziell für den Vermögensaufbau konzipierte Produktlösung. Sie können die überdurchschnittlichen Ertragschancen der internationalen

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Investmenttipps 2011

Investmenttipps 2011 Investmenttipps 2011 Mag. Herbert Autengruber Aktien seit März 2009: Aufwärts Börsen seit März 2009: Aufwärts zwei besondere Merkmale: 1. Emerging Markets: Wirtschaft und Aktien steigen deutlicher als

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

STEP by STEP in die Vorsorge investieren. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 STEP by STEP in die Vorsorge investieren Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 20 INVESTIEREN in WERTPAPIERE An den Börsen herrscht trotz der jüngsten Kurserholung eine gewisse Unsicherheit. Niemand

Mehr

Name Kunde / Veranstaltung. UniDividendenAss Der Aktienfonds mit dividendenstarken Titeln. Frankfurt am Main Stand: Februar 2010

Name Kunde / Veranstaltung. UniDividendenAss Der Aktienfonds mit dividendenstarken Titeln. Frankfurt am Main Stand: Februar 2010 Name Kunde / Veranstaltung UniDividendenAss Der Aktienfonds mit dividendenstarken Titeln Frankfurt am Main Stand: Februar 2010 18.02.2010 2 Übersicht 1 Dividendenstarke Unternehmen und die Dividendenrendite

Mehr

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Sutor PrivatbankVL Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Die Sutor PrivatbankVL kombiniert die vermögenswirksamen Leistungen, die Sie von Ihrem Arbeitgeber erhalten, mit einer Vermögensverwaltung.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Rückblick 2011 MET Fonds - PrivatMandat NEUgeld und NEUkunden mit dem MET KombiProdukt Die weltweit erfolgreichsten TOP-Vermögensverwalter unter einem

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B Swisscanto Asset Management AG Aktien Nordamerika Erfolgreich durch systematische Aktienselektion Optimale Kombination von Modell-Disziplin und fundamentalem

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können.

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014 Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. Vermögenswirksame Leistungen Investieren Sie mit geschenktem

Mehr

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014

Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen. LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 2014 Schritt für Schritt zum Vermögen Setzen Sie auf die Vorteile von Fondssparplänen LBB-INVEST informiert Nr. 3 / 214 Fondssparen Nutzen Sie die Vorteile des Fondssparens! Welche Wünsche Sie sich auch immer

Mehr

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Eine echte Produktinnovation für Ihren Erfolg *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand April 2006

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

Depotabsicherung ist immer aktuell: Metzler TORERO MultiAsset und Metzler Global Protect

Depotabsicherung ist immer aktuell: Metzler TORERO MultiAsset und Metzler Global Protect Depotabsicherung ist immer aktuell: Metzler TORERO MultiAsset und Metzler Global Protect Die Wertsicherungskonzepte von Metzler: Ertragschancen nutzen Basisvermögen absichern Begrenzung des Verlustrisikos

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Value Investing. Die besten Zeiten stehen noch bevor!

Value Investing. Die besten Zeiten stehen noch bevor! Value Investing Die besten Zeiten stehen noch bevor! Value-Studie - September 2015 Schreckgespenst Volatilität Marketingunterlage Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von institutionellen

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Monega Ertrag. by avicee.com

Monega Ertrag. by avicee.com by avicee.com Monega Ertrag Der Monega Ertrag (WKN 532108) ist ein Dachfonds, der bis 100% in Rentenfonds mit einer hohen Bonität investiert. Je nach Marktsituation und um auch von den Aktienmärkten zu

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

MEAG ist Asset Manager von Munich Re

MEAG ist Asset Manager von Munich Re MEAG Investmentfonds tf - das Ergebnis zählt Nur zur internen Verwendung März 2011 MEAG ist Asset Manager von Munich Re Munich Re Weltweit führender Risikoträger Integriertes Geschäftsmodell aus Erst-

Mehr

Global Demographic Opportunities

Global Demographic Opportunities Marketingmitteilung Schroder ISF Global Demographic Opportunities SCHRODER ISF GLOBAL DEMOGRAPHIC OPPORTUNITIES 2 6 Schroder ISF 1 Global Demographic Opportunities Vom demografi schen Wandel profi tieren

Mehr

Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv

Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, Januar 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Wachstum

Mehr

Dividenden der neue Zins?

Dividenden der neue Zins? Dividenden der neue Zins? Bei der Vermögensanlage stellen laufende Erträge z.b. in Form von Zinsen, Mieten oder Dividenden ein solides Fundament dar. Der Großteil der deutschen Anleger bevorzugt traditionell

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

Fonds.News. Top-Thema. 25 Jahre Mauerfall damals und heute

Fonds.News. Top-Thema. 25 Jahre Mauerfall damals und heute I Fonds im Fokus 25 Jahre Mauerfall damals und heute Am 9. November 1989, fiel die Berliner Mauer! Dieses Jahr wurde gefeiert nach 25 Jahren wächst zusammen, was zusammengehört. Ein guter Zeitpunkt für

Mehr

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA

Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Referentin: Alexandra Baldessarini, CEFA, CIIA Aktionärsstruktur 10,0% 6,1% (per 31. Dezember 2007) 0,7% 58,2% 25,0% Ö. Volksbankenverbund 2 Zertifikate DZ-Bank-Gruppe Victoria Gruppe RZB Streubesitz Bilanzsumme

Mehr

Q-Check Quarterly Market Update 17.0

Q-Check Quarterly Market Update 17.0 Q-Check Quarterly Market Update 17.0 Wird die Wirtschaft von der Milliardenkonjunkturhilfe profitieren? Walter Liebe, Pictet Asset Management Wien, 14. Jänner 2015 Ölpreise: sowohl positive als auch negative

Mehr

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen.

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.10.2011.

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

STRATEGIE- UND RISIKOMANAGEMENT!

STRATEGIE- UND RISIKOMANAGEMENT! STRATEGIE- UND RISIKOMANAGEMENT Lagerstelle: Beratung und Verwaltung: V-Bank AG München Ingo Asalla GmbH WIE WIR INVESTIEREN Wir investieren in Fonds, die:¹ einen Track Record von 3 Jahren aufweisen. deren

Mehr

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune.

Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. <FONDS MIT WERT- SICHERUNGSKONZEPT> Bitte lächeln! Erfolgreiche Geldanlage macht gute Laune. VB 1 und VOLKSBANK-SMILE Der VB 1 und der VOLKSBANK-SMILE sind neuartige Fondsprodukte mit schlagkräftigen Vorteilen.

Mehr

Top Player in Europa. BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro

Top Player in Europa. BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro Top Player in Europa BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro 1 Folgende Gründe sprechen unserer Meinung nach dafür, jetzt in europäische Aktien zu investieren: Solide Unternehmen: Trotz des schwierigen

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds

die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds die bvi-methode wertentwicklungsberechnung von investmentfonds Der BVI berechnet die Wertentwicklung von Investmentfonds für eine Vielzahl von Anlagezeiträumen. Das Ergebnis wird nach Abzug aller Fondskosten

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett

Price is what you pay, value is what you get. Investieren wie Warren Buffett Fondsmanager Dr. Hendrik Leber Aktien Global Fonds und Dividende Investieren wie Warren Buffett Price is what you pay, value is what you get. Was heisst? Ein Investor orientiert sich am wahren Wert der

Mehr

Vom Megatrend zum Themeninvestment

Vom Megatrend zum Themeninvestment Vom Megatrend zum Themeninvestment Intelligent in globale Megatrends investieren München, 20. Februar 2014 Walter Liebe, Pictet Asset Management Wann kann man aus einem Megatrend einen Themenfonds machen?

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Nettomittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt waren im Februar 215 änhlich hoch, wie der 3-Jahres-Rekord vom Januar 215; sie betrugen insgesamt 1,4 Milliarden

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Juli 214 mit insgesamt 7,3 Milliarden Euro einen neuen 1-Jahres-Rekord, seit Jahresbeginn

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Immer mehr Menschen wollen ihr Geld in Einklang mit ihren Wertevorstellungen verantwortungsbewusst und ertragreich

Mehr

Neue ETF-Palette auf Aktienfaktoren an der Börse notiert

Neue ETF-Palette auf Aktienfaktoren an der Börse notiert Presse-Information Frankfurt 22. September 2014 Neue ETF-Palette auf Aktienfaktoren an der Börse notiert Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) hat eine Palette von vier Strategic- Beta-ETFs

Mehr

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: LION FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr