Die Baugewährleistungs-Versicherung als Alternative zu Bürgschaften für Bauträger, Generalüber- und unternehmer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Baugewährleistungs-Versicherung als Alternative zu Bürgschaften für Bauträger, Generalüber- und unternehmer"

Transkript

1 Die Baugewährleistungs-Versicherung als Alternative zu Bürgschaften für Bauträger, Generalüber- und unternehmer

2 Inhalt 1. Versicherungsübersicht für Bauvorhaben 2. Großbauprojekte 3. Kautionsversicherung/Bürgschaften 4. Baufertigstellungsversicherung 5. Baugewährleistungsversicherung 1. August

3 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Bauherrenhaftpflicht-Versicherung Die Haftung beginnt bereits vor den eigentlichen Bauarbeiten und reicht von den Vorbereitungen zur Einrichtung der Baustelle, dem Ablagern von Baustoffen, über die Durchführung der Bauarbeiten, bis zu den Aufräumungskosten nach dem eigentlichen Bauende. Diese Versicherung sollte unbedingt für jedes Bauvorhaben abgeschlossen werden! 1. August

4 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Feuerrohbau-Versicherung Während der Rohbauphase wird die Feuerrohbau-Versicherung abgeschlossen häufig prämienfrei, wenn die Anschlussdeckung folgt. Nach Fertigstellung des Gebäudes geht die Feuerrohbau-Versicherung in eine Gebäudeversicherung über. Diese Versicherung sollte für jedes Bauvorhaben abgeschlossen werden! 1. August

5 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Bauleistungs-Versicherung Versichert sind alle Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile für den Roh- und Ausbau oder Umbau des Gebäudes. Entschädigung wird geleistet für unvorhergesehen eintretende Schäden (Beschädigungen oder Zerstörungen). Diese Versicherung sollte für jedes Bauvorhaben abgeschlossen werden! 1. August

6 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Bauunterbrechungs-Versicherung Versichert gilt der Unterbrechungsschaden, welcher entsteht durch einen eingetretenen versicherten Bauleistungsschaden. Berechnungsgrundlage ist die Versicherungssumme auf Basis der geplanten Mieteinnahmen. Diese Versicherung kann optional abgeschlossen werden! 1. August

7 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Baufertigstellungs-Versicherung Die Baufertigstellungs-Versicherung sichert dem Bauherrn die Fertigstellung seines Bauvorhaben zu, wenn aufgrund von Insolvenzen der Auftrag nicht zu Ende geführt werden kann. Der Bauherr hat im Zuge einer Insolvenz einen zertifizierten Direktanspruch gegen den Versicherer! Diese Versicherung kann optional - nur zusammen mit der Baugewährleistungs-Versicherung abgeschlossen werden! 1. August

8 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Baugewährleistungs-Versicherung Die Baugewährleistungs-Versicherung bietet Schutz vor den finanziellen Belastungen, die aus der Verpflichtung zur Mängelhaftung resultieren. Nach Abnahme des Bauvorhabens bis zu einer Dauer von fünf Jahren werden berechtigte Nachbesserungskosten bzw. ein angemessener Minderungsbetrag erstattet. Der Schutz gilt auch für den Insolvenzfall des Unternehmens oder auch der beauftragten Subunternehmen. Der Bauherr hat im Zuge einer Insolvenz einen zertifizierten Direktanspruch gegen den Versicherer! Diese Versicherung kann separat optional abgeschlossen werden! 1. August

9 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Haus-und Grundstückshaftpflicht-Versicherung Während der Bauphase gilt dieses Risiko im Rahmen der Bauherrenhaftpflicht-Versicherung mitversichert. Nach Fertigstellung endet die Bauherrenhaftpflicht- Versicherung. Diese Versicherung sollte nach Fertigstellung für jedes Bauvorhaben abgeschlossen werden! 1. August

10 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Gebäude-Versicherung Die Gebäude-Versicherung sollte mindestens die Gefahren Feuer Leitungswasser Sturm/Hagel umfassen. Besonderer Hinweis: Mitversicherung der Elementar-Versicherung Diese Versicherung sollte für jedes Bauvorhaben abgeschlossen werden! 1. August

11 Versicherungsübersicht für Bauvorhaben Mietverlust-Versicherung Versichert gilt der Mietausfall infolge eines Versicherungsfalles. Die Haftzeit beträgt in der Regel 12 oder 24 Monate. Der Mietverlust vor Fertigstellung des Gebäudes für bereits existierende Mietverträge kann in den Feuerrohbau- Versicherungsvertrag eingeschlossen werden. Diese Versicherung kann optional abgeschlossen werden! 1. August

12 Inhalt 1. Versicherungsübersicht für Bauvorhaben 2. Großbauprojekte 3. Kautionsversicherung/Bürgschaften 4. Baufertigstellungsversicherung 5. Baugewährleistungsversicherung 1. August

13 Großbauprojekte 239,5 Mrd. Euro reales Bauvolumen in Deutschland * Ein bedeutsamer Anteil aller Bauvorhaben in Deutschland sind Großprojekte ab EUR 50 Mio. Bausumme. Jedes dieser Großprojekte ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Je größer ein Bauprojekt ist, desto mehr Beteiligte sind involviert: Generalübernehmer/Generalunternehmer Nachunternehmer Investor/Bauherr/Bauträger Architekten/Planer Projektsteuerer * Quelle: Bericht zur Lage und Perspektive der Bauwirtschaft 2009, Bundesinstitut für Bau, Stadt- und Raumforschung 1. August

14 Großbauprojekte Erhebliches Risiko für die an einem Großbauvorhaben verantwortlichen Unternehmer bzw. Planer Aus dieser Vielzahl der beteiligten ausführenden Unternehmen ergeben sich für die Verantwortlichen erhebliche Risiken: Hohe Komplexität des Bauvorhabens Anspruchsvolle Koordination der zeitlichen Abfolge und der Gewerke Zeitgleicher Einsatz verschiedener Gewerke Professioneller Versicherungsschutz sichert den Erfolg des gesamten Großbauprojekts! 1. August

15 Großbauprojekte "Regressverzicht und Mitversicherung gegenseitiger Ansprüche sorgen für eine professionelle Zusammenarbeit auf der Baustelle." "Eine Absicherung meiner Bauleistung über die Projektdeckung bietet mir Spielraum für weitere Aufträge in meiner eigenen Betriebshaftpflicht-Versicherung." "Mein Investment muss durch lückenlosen Versicherungsschutz für alle Beteiligten rundum versichert sein." "Meine eigene Berufshaftpflicht-Versicherung reicht für Großbauvorhaben oft nicht aus. Eine Projektdeckung sichert mir den Handlungsspielraum und belastet meinen eigenen Vertrag nicht." GÜ/GU Nachunternehmer Investor Architekt/Planer 1. August

16 Großbauprojekte Der Weg zum richtigen Versicherungsschutz Anforderungen Status quo Zielgruppe Lösung Maßgeschneiderter Schutz für das gesamte Bauvorhaben umlagefähig alle Beteiligte sind einzeln versichert viele Policen mit unterschiedlichen Deckungen verantwortliche GÜ/GU NU gegenseitige Ansprüche gelten mitversichert Verzögerung der Bauzeit im Schadenfall minimiert Planer sind oft unterversichert Deckungslücken durch Beitragsrückstände oder Insolvenzen Investoren/ Bauherren Architekten/ Planer Projektsteuerer Pantaenius - Baukombipolice 1. August

17 Großbauprojekte Versicherungsschutz für Großbauprojekte Grunddeckung Bauherrenhaftpflicht Betriebshaftpflicht Umwelthaftpflicht Bauleistung Feuerrohbaudeckung (optional) Optionale Bausteine Berufshaftpflicht Erweiterte Planungshaftpflicht Umweltschadensversicherung Bauunterbrechung Umfassende Deckung für das gesamte Projekt in einem Vertrag! 1. August

18 Inhalt 1. Versicherungsübersicht für Bauvorhaben 2. Großbauprojekte 3. Kautionsversicherung/Bürgschaften 4. Baufertigstellungsversicherung 5. Baugewährleistungsversicherung 1. August

19 Kautionsversicherung Mittelstand klagt über Kreditklemme 1. August

20 Kautionsversicherung Die Folgen immer höherer und längerer Bürgschaften Einschränkung der Liquidität / Flexibilität Durch Basel II werden die Bürgschaftslinien bei den Banken immer enger Lösung Kautions-/ Bürgschaftsversicherung 1. August

21 Kautionsversicherung Kautionsversicherung - Was ist das? Bürgschaftsrecht im BGB 765 ff Sicherheitsleistung im Bauvertrag VOB-B 17 Bürgschaft nach 7 MaBV Bank / Kautionsversicherer (Bürge) - Zwischen AN und AG besteht ein Lieferungs-/Leistungsvertrag - Der AN stellt einen Antrag auf Kautionsversicherung beim Bürgen - Der Bürge leistet aus der Bürgschaftsurkunde gegenüber dem Gläubiger Versicherungsnehmer / Firma (AN) Auftraggeber (AG) 1. August

22 Kautionsversicherung Die drei gängigen Bürgschaftsarten Ausführungsbürgschaft dient dazu, die vertragsgemäße Ausführung sicherzustellen Laufzeit: Baubeginn bis Abnahme Mängelanspruchbürgschaft dient als Sicherheit für die Erfüllung sämtlicher Mängelansprüche Laufzeit: vertraglich vereinbarte Gewährleistungsfrist (4 Jahre VOB / 5 Jahre BGB) Vertragserfüllungsbürgschaft dient dazu, die vertragsgemäße Ausführung und Gewährleistung sicherzustellen Laufzeit: Baubeginn bis zur Abnahme + Gewährleistungsfrist 1. August

23 Kautionsversicherung Die drei häufigsten Sonderbürgschaften Bietungsbürgschaft dient dazu, die Einhaltung der Angebotskonditionen im Falle der Auftragserteilung sicherzustellen Vorauszahlungsbürgschaft (Anzahlungsbürgschaft) dient dazu, das Verlustrisiko aus vorab geleisteten Zahlungen sicherzustellen Bauhandwerkersicherungsbürgschaft (gem. 648 a BGB) dient dazu, die Bezahlung der Bauleistung durch den Besteller an den Auftragnehmer sicherzustellen 1. August

24 Kautionsversicherung Marktübersicht Gesamtmarkt 250 Mrd. EUR verbürgtes Bürgschaftsvolumen in Deutschland zuzüglich Bar- Einbehalte von der Abschlag-/ Schlussrechnung Aufteilung Kreditinstitute % Marktanteile Kreditversicherer % Marktanteile zuzüglich nicht abgesicherte Bar-Einbehalte 1. August

25 Kautionsversicherung Wie verhilft Ihnen eine Kautionsversicherung zu mehr Liquidität? Gesamtlinie EUR Bank Bank Freie Linie EUR Ausgeschöpft EUR August

26 Kautionsversicherung Wie verhilft Ihnen eine Kautionsversicherung zu mehr Liquidität? Gesamtlinie EUR Bank Bank Bürgschaften EUR Ausgeschöpft EUR Kreditlinie ausgeschöpft 1. August

27 Kautionsversicherung Wie verhilft Ihnen eine Kautionsversicherung zu mehr Liquidität? Gesamtlinie EUR Bank Bank freie Linie Bürgschaften EUR Ausgeschöpft EUR Kautionsversicherer Gesamtkreditlinie auf EUR erhöht 1. August

28 Kautionsversicherung Facts Die Kautionsversicherung ist kein Barkredit. Der Kautionsversicherer übernimmt als Bürge die Haftung für eine Verbindlichkeit gegenüber einem Dritten (Auftraggeber). Für den Bürgen (Kautionsversicherer) stellt der Bürgschaftskredit eine Eventualverbindlichkeit dar. Der Bürgschaftskredit wird erst zu einer konkreten Schuld, wenn der Schuldner (Versicherungsnehmer) seine zugesagte Leistung nicht erfüllen kann. 1. August

29 Kautionsversicherung Vorteile der Kautionsversicherung Keine Anrechnung des Bürgschaftsvolumen auf die Kreditlinie bei der Hausbank. Abhängig von der Bonitätsprüfung, keine bzw. nur geringe Sicherheiten erforderlich. Häufig ist eine vereinfachte Bonitätsprüfung ausreichend. Ablösung (Umschuldung) bestehender Bürgschaften möglich. Deutlich günstigere Konditionen (0,8 2 % der Bürgschaftssumme p.a.) gegenüber der Hausbank. 1. August

30 Inhalt 1. Versicherungsübersicht für Bauvorhaben 2. Großbauprojekte 3. Kautionsversicherung/Bürgschaften 4. Baufertigstellungsversicherung 5. Baugewährleistungsversicherung 1. August

31 Baufertigstellungs-Versicherung Das Problem Normalerweise können Bauherren davon ausgehen, dass der Vertragspartner seinen Hausbau bis zur Übergabe durchführen wird. Was passiert aber bei Insolvenz des Baupartners? Einstellung der Bauleistungen Entsprechend des Baufortschritts keine Zahlungen mehr Der Bauherr muss einen neuen Vertragspartner finden Zeitverlust Höhere Kosten 1. August

32 Baufertigstellungs-Versicherung Ansatz für eine Versicherungslösung Versicherungsschutz zugunsten des Auftraggebers (Bauherr) für die nicht vertragsgerechte Erfüllung von Leistungspflichten des versicherten Unternehmens aus dem Bauvertrag aufgrund von Insolvenz. Schutz des Auftraggebers (Bauherr) vor den finanziellen Folgen, die durch den Insolvenzfall des bauausführenden Unternehmens eintreten. 1. August

33 Baufertigstellungs-Versicherung Versicherungszeitraum Baufertigstellungs-Versicherung Baubeginn Bauabnahme Ablauf Verjährungsfrist objektbezogene Baubegleitung 1. August

34 Baufertigstellung Baufertigstellungs-Versicherung Umfang des Versicherungsschutzes Umfang des Versicherungsschutzes Ersatz der Kosten die zur Erfüllung des ursprünglichen Bauvertrages zusätzlich entstehen. Insgesamt bis zu 20% möglicher Mehrkosten für die vertragsgemäße Fertigstellung, die über die ursprüngliche Bruttobausumme hinausgehen. Ausstellung eines Zertifikats für den Bauherrn. 1. August

35 Baufertigstellung Baufertigstellungs-Versicherung Ausschlüsse Ausschlüsse Folgekosten, wie Vertragsstrafen oder Schadenersatzansprüche Kosten wegen "Überzahlungen" 1. August

36 Baufertigstellung Baufertigstellungs-Versicherung Vorteile des Versicherungsnehmers Vorteile des Versicherungsnehmers Alternativ zu Ausführungsbürgschaften, wodurch die Belastung der Kreditlinie durch Avalzinsen und Sicherheiten entfällt. Objektbezogene Baubegleitung durch einen neutralen Sachverständigen. 1. August

37 Baufertigstellung Baufertigstellungs-Versicherung Vorteile des Verbraucherschutz Vorteile des Verbraucherschutz Absicherung des Bauherren im Insolvenzfall des Bauunternehmers keine Beweislast beim Bauherren schnelle Weiterfortführung der unterbrochenen Bautätigkeit Dokumentation in einem Zertifikat für den Bauherren 1. August

38 Baubegleitung für BGV / BFV Baufertigstellungs-Versicherung Baubegleitung während der Bauzeit Grundsätzlich objektbezogene Baubegleitung durch SV erforderlich Rahmenverträge mit TÜV Süd, TÜV Nord, TÜV Rheinland, DEKRA, IFB, GTÜ und BSB 1. August

39 Baufertigstellungs-Versicherung Prämienfaktoren Keine feste, sondern immer eine individuelle Kalkulation der Versicherungsprämie - durchschnittlich beträgt die Prämie 0,9% der Nettogesamtbausumme ist aber abhängig von: der Bonität des Versicherungsnehmers der Höhe der Deckungssumme (begrenzt auf max. EUR ,00)* dem Schwierigkeitsgrad des Bauvorhabens aus technischer Sicht Baugrundverhältnisse Statik u.s.w. der Anzahl der versichernden Bauvorhaben * Die Entschädigung ist auf 20% der Mehrkosten begrenzt, d.h. die Bausumme sollte nicht EUR ,00 übersteigen. 1. August

40 Inhalt 1. Versicherungsübersicht für Bauvorhaben 2. Großbauprojekte 3. Kautionsversicherung/Bürgschaften 4. Baufertigstellungsversicherung 5. Baugewährleistungsversicherung 1. August

41 Baugewährleistungs-Versicherung Risiken bei Bauvorhaben Risiken bei Bauvorhaben Prozentuale Verteilung der Ursachen für Bauschäden unvorhersehbare Einflüsse / sonstige Ursachen Materialfehler 3,28 5,81 fehlerhafte Bauausführung 45,08 20,62 Planungsfehler Bauleitungsfehler 25,21 Quelle: Analysen des BSB August

42 Baugewährleistungs-Versicherung Das Problem Sachschäden am Bauvorhaben während der Ausführungsphase Personen-, Sachund Vermögenschäden Dritten gegenüber Bauleistungs-Versicherung Betriebshaftpflicht- Versicherung Sachschäden am Bauvorhaben aufgrund mangelhafter Werkleistung betreffen den Vertragserfüllungsbereich des Unternehmens und sind über die bisherigen Versicherungsformen nicht versicherbar Die Betriebshaftpflichtversicherungsklauseln Mängelbeseitungsnebenkosten und Nachbesserungsbegleitschäden bieten keinen ausreichenden Versicherungsschutz 1. August

43 Baugewährleistungs-Versicherung Ansatz für eine Versicherungslösung Schutz des solventen Versicherungsnehmers vor den finanziellen Belastungen, die mit Mängelhaftungsansprüchen für Mängel verbunden sind, die aber erstmalig nach Abnahme der Bauleistung auftreten. Schutz des Bauherrn im Insolvenzfall des Versicherungsnehmers. 1. August

44 Baugewährleistungs-Versicherung Versicherungszeitraum Baufertigstellungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung (materieller VS) Baubeginn Bauabnahme Baugewährleistungs-Versicherung (technischer VS) Ablauf Verjährungsfrist objektbezogene Baubegleitung 1. August

45 Baugewährleistungs-Versicherung BFV und BGV Bauherr Direktanspruch bei Insolvenz VN Versicherer VN Bauträger, GÜ, GU, Bauunternehmer Rohbau Subunternehmer Zimmerer Dachdecker etc. 1. August

46 Baugewährleistungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung Umfang des Versicherungsschutzes Ersatz der Nachbesserungskosten, d.h. reine Nachbesserungskosten (ohne Wagnis und Gewinn) Schadensuchkosten Mangelbeseitigungsnebenkosten (vorbereitende und nachbereitende Arbeiten, Material- u. Transportkosten) bzw. Erstattung der angemessenen Minderungskosten 1. August

47 Baugewährleistungs-Versicherung Vorteile für den Bauträger, Generalüber- und unternehmer Die Baugewährleistungs-Versicherung bietet: Liquidität ersetzt Bürgschaften, wodurch die Belastung der Kreditlinie durch Avalzinsen und Sicherheiten entfällt. Rückstellungen für evt. Mängel können entfallen. Grundversicherungsumme beträgt EUR ,00 je Objekt. Druckmittel "Zurückbehaltungs(un)recht des Bauherrn" gegen den Versicherungsnehmer wird "entschärft". Qualität Verbesserung der Bauqualität durch objektbezogene Baubegleitung durch Bausachverständige. Rechtsschutz Abwehr unberechtigter Ansprüche. Übernahme der Gerichts-, Anwalts- und Sachverständigenkosten. 1. August

48 Baugewährleistungs-Versicherung Vorteile für den Bauherrn Die Baugewährleistungs-Versicherung bietet: Verbraucherschutz Absicherung des Bauherrn im Insolvenzfall des Bauunternehmers schnelle Behebung der aufgetretenen Mängel im Solvenz-/Insolvenzfall Dokumentation in einem Zertifikat für den Bauherrn 1. August

49 Baugewährleistungs-Versicherung Zertifizierung Erforderliche Unterlagen Abnahmeprotokoll mit Bauherrenunterschrift Nachweis der tatsächlichen Herstellungskosten Liste der am Bau beteiligten/bauausführenden Unternehmen Nachweis der Haftpflichtversicherungen der Subunternehmer 1. August

50 Baubegleitung für BGV / BFV Baugewährleistungs-Versicherung Baubegleitung während der Bauzeit Grundsätzlich objektbezogene Baubegleitung durch SV erforderlich Rahmenverträge mit TÜV Süd, TÜV Nord, TÜV Rheinland, DEKRA, IFB, GTÜ und BSB 1. August

51 Baugewährleistungs-Versicherung Prämienfaktoren Keine feste, sondern immer eine individuelle Kalkulation der Versicherungsprämie - durchschnittlich beträgt die Prämie 1,2 % (ohne Keller) bzw. 1,4 % (mit Keller) der Nettobausumme ist aber abhängig von: der Bonität des Versicherungsnehmers der Höhe der Deckungssumme dem Schwierigkeitsgrad des Bauvorhabens aus technischer Sicht Baugrundverhältnisse Statik u.s.w. der Anzahl der versichernden Bauvorhaben zuzüglich der Kosten für die objektbezogene Baubegleitung Haus ohne Keller ca. EUR 1.720,00 / mit Keller ca. EUR 2.120,00 zuzüglich Versicherungs-/Mehrwertsteuer 1. August

52 Baugewährleistungs-Versicherung Prämienbeispiel Nachteile der Baugewährleistungsversicherung Bauträgerbürgschaft EUR ,00 Nettobausumme Berechnung nach dem Nettoverkaufspreis Prämie: EUR ,00 Baucontrolling: EUR 2.120,00 Gesamt: EUR ,00 zuzüglich VST/MWST Stellung einer Gesamtbürgschaft mit dem vereinbarten Avalzins der Bank. Beibringung von Sicherheiten. Einzelbürgschaften der Subunternehmen decken das Risiko des jeweiligen Gewerkes nicht ab. 1. August

53 Baugewährleistungs-Versicherung Einzureichende Unterlagen: Bau-/Kurzbeschreibung des Projektes Firmierung Objektgesellschaft Lageplan Nachbarbebauung (gegebenenfalls mit Beweissicherungsgutachten) Kostenzusammenstellung nach DIN 276 (aufgeteilt in die Kostengruppen ohne Kostengruppe 100) Terminplan Projektbeteiligtenliste Informationen über: vertraglich übernommene Vereinbarungen (z.b. mit Behörden, Nachbarn, Auftraggebern über sogenannte Gestattungs- und/oder Einstellungsverträgen) Sicherheitskonzepte (z.b. gegen Aufschwimmen und/oder Hochwasser) Werkpläne 1:100 (besser 1:50) Bodengutachten Weitere Planungsunterlagen Statik Schall- und Wärmeschutz usw. 1. August

54 Baugewährleistungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung Fallbeispiele Fall 1a (Berechtigter Mangel) Der Bauherr meldet einen Mangel bei seinem Vertragspartner an. Der Vertragspartner schickt seinen verantwortlichen Subunternehmer zur Mängelbehebung. Der beauftragte Subunternehmer ist im Rahmen des Versicherungsschutzes mitversichert. Es erfolgt die Behebung der vorhandenen Mängel, bei Kostenübernahme durch den Versicherer. Wagnis- und Gewinnanteile, sowie ein Selbstbehalt je Schadenfall (10 % mind. EUR 2.500,00) werden in Abzug gebracht. 1. August

55 Baugewährleistungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung Fallbeispiele Fall 1b (Unberechtigter Mangel) Der Bauherr meldet einen Mangel bei seinem Vertragspartner an. Da der Mangel unberechtigt ist gewährt der Versicherer Rechtsschutz im Rahmen der Abwehr unberechtigter Ansprüche. Der Versicherer schickt zunächst den Sachverständigen auf seine Kosten auf die Baustelle, um den Sachverhalt zu klären. Weder dem Bauherren noch dem versicherten Unternehmen entstehen hierbei Kosten. Die Kosten werden auch nicht auf die zur Verfügung stehende Versicherungssumme von mindestens ,- je Objekt (Die Bürgschaft bietet in der Regel lediglich 5 % des Auftragswertes) angerechnet. Die Kosten für Rechtsanwälte und Gericht werden ebenfalls übernommen. KEIN Selbstbehalt! 1. August

56 Baugewährleistungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung Fallbeispiele Fall 2 (berechtigter Mangel Subunternehmer ist insolvent) Der Bauherr meldet einen Mangel bei seinem Vertragspartner an. Der Vertragspartner schickt einen neuen Folgeunternehmer. Es erfolgt die Behebung der vorhandenen Mängel, bei Kostenübernahme durch den Versicherer. Wagnis- und Gewinnanteile sowie ein Selbstbehalt je Schadenfall (10 % mind. EUR 2.500,00) werden in Abzug gebracht. 1. August

57 Baugewährleistungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung Fallbeispiele Fall 3 (berechtigter Mangel der Bauunternehmer ist insolvent) Ein Bauherr will einen Mangel bei seinem Vertragspartner anmelden. Der ist jedoch inzwischen insolvent. Die Bauverträge zwischen Bauherr, Vertragspartner und Subunternehmern sind in der Regel so verfasst, dass im Insolvenzfall des Vertragspartners ein direktes Vertragsverhältnis zwischen Bauherr und Subunternehmer entsteht. Insofern kann der Bauherr sich direkt an den für den Mangel verantwortlichen Subunternehmer wenden. Es erfolgt die Behebung der vorhandenen Mängel, bei Kostenübernahme durch den Versicherer. Wagnis- und Gewinnanteile sowie ein Selbstbehalt je Schadenfall (10 % mind. EUR 2.500,00) werden in Abzug gebracht. 1. August

58 Baugewährleistungs-Versicherung Baugewährleistungs-Versicherung Fallbeispiele Fall 4 (berechtigter Mangel Insolvenz des Vertragspartners und deren Subunternehmen) Der Bauherr will den Mangel bei seinem Vertragspartner oder Subunternehmer anmelden, aber alle Vertragspartner sind mittlerweile insolvent. Der Bauherr hat nach der Abnahme ein Zertifikat vom Versicherer erhalten, mit dem er seine Mängelansprüche direkt gegenüber dem Versicherer geltend machen kann. Der Bauherr beauftragt einen neuen Folgeunternehmer mit der Mängelbehebung, bei Kostenübernahme seitens des Versicherers. Je Schadensfall wird dem Bauherrn ein Selbstbehalt von EUR 500,00 abgezogen. 1. August

59 Schadenbeispiel Baugewährleistungs-Versicherung Mangelhafte Abdichtung Einige Monate nach Abnahme des Bauvorhabens zeigte sich dieses Schadensbild. Der Bauherr hat den Mangel seinem Auftragnehmer angezeigt und um Mängelbeseitigung gebeten. Nachdem der Außenbereich wieder freigelegt wurde stellte man fest, dass die erdberührte Abdichtung an verschiedenen Stellen mangelhaft ausgeführt wurde wie die nachfolgenden Fotos zeigen. 1. August

60 Schadenbeispiel Baugewährleistungs-Versicherung Mangelhafte Abdichtung 1. August

61 Schadenbeispiel Baugewährleistungs-Versicherung Mangelhafte Abdichtung 1. August

62 Schadenbeispiel Baugewährleistungs-Versicherung Mangelhafte Abdichtung 1. August

63 Schadenbeispiel Mangelhafte Abdichtung Baugewährleistungs-Versicherung Auftragswert erdberührte Abdichtung Gewährleistungsbürgschaftsobligo (5 %) 125 Schadenaufwand August

64 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Hamburg Düsseldorf München 1. August

Welche Liquiditätsvorteile tsvorteile bieten alternative Sicherungsinstrumente den Bauunternehmen?

Welche Liquiditätsvorteile tsvorteile bieten alternative Sicherungsinstrumente den Bauunternehmen? Welche Liquiditätsvorteile tsvorteile bieten alternative Sicherungsinstrumente den Bauunternehmen? Liquiditätsverbesserung durch neue Versicherungslösungen RA Gerhard Steyer 1 1. Einführung in Absicherungsformen

Mehr

BAUGEWÄHRLEISTUNG SIE GEBEN TRÄUMEN EIN ZUHAUSE. WIR DIE SICHERHEIT.

BAUGEWÄHRLEISTUNG SIE GEBEN TRÄUMEN EIN ZUHAUSE. WIR DIE SICHERHEIT. BAUGEWÄHRLEISTUNG SIE GEBEN TRÄUMEN EIN ZUHAUSE. WIR DIE SICHERHEIT. SICHERHEIT BIETEN. WETTBEWERBSVORTEILE SICHERN. Sie verwirklichen die Träume Ihrer Kunden. Dabei punkten Sie mit Qualität, Kompetenz

Mehr

Kaution - die moderne Form von Liquidität Vertriebsturbo für den Makler

Kaution - die moderne Form von Liquidität Vertriebsturbo für den Makler Kaution - die moderne Form von Liquidität Vertriebsturbo für den Makler Die Chronologie der VHV Unsere Erfahrung: Überzeugend 1919 Gründung der VHV Versicherungen als Haftpflichtversicherungs-anstalt der

Mehr

Neuerungen in der Kreditversicherung Christian Haushalter, VHV Hannover. 20. Februar 2014

Neuerungen in der Kreditversicherung Christian Haushalter, VHV Hannover. 20. Februar 2014 Neuerungen in der Kreditversicherung Christian Haushalter, VHV Hannover 20. Februar 2014 Neuerungen in der Kreditversicherung 1. VHV Versicherungen Spezialversicherer der Bauwirtschaft 2. NEU: VHV Forderungsausfallversicherung

Mehr

Nr. DEKU090001. betreffend den Bauwerkvertrag, abgeschlossen zwischen

Nr. DEKU090001. betreffend den Bauwerkvertrag, abgeschlossen zwischen Nr. DEKU090001 I. Bauleistungsversicherung II. Bauherren-Haftpflichtversicherung III. Immobilien-Kreditversicherung bei Arbeitslosigkeit IV. Verbraucherbürgschaft V. Vertragserfüllungsbürgschaft betreffend

Mehr

sicher bauen für bauherren

sicher bauen für bauherren sicher bauen Exzellente Deckungskonzepte für bauherren sehr geehrte damen und herren, Bauherren haben es in der heutigen Zeit nicht leicht: Nicht nur das Bauprojekt als solches, sondern auch die Organisation

Mehr

Aon Construct. Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher.

Aon Construct. Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher. Aon Construct Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher. Mit Aon Construct Projekte umfassend absichern Sie als Bauherr, Investor oder Projektentwickler wissen: Jedes Bauprojekt

Mehr

Versicherungsschutz beim Bauen - Welche Anforderungen sind an ein zukünftiges Modell der Absicherung von Baubeteiligten zu stellen?

Versicherungsschutz beim Bauen - Welche Anforderungen sind an ein zukünftiges Modell der Absicherung von Baubeteiligten zu stellen? Arbeitskreis IX Bauversicherungsrecht Arbeitskreisleiter: Stellvertretender Arbeitskreisleiter: Referenten: Rechtsanwalt Dr. Florian Krause-Allenstein, Hamburg Ulrich Langen, Düsseldorf Ass. jur. Desmond

Mehr

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG Versicherungsschein-Nr. Versicherungsnehmerin CCH Immobilien GmbH & Co. KG Überseeallee 1 20457 Hamburg Mitversicherte Mitversichert gelten: alle Unternehmer, die von der Versicherungsnehmerin mit Bau-

Mehr

Risikoanalyse zur Bauleistungsversicherung

Risikoanalyse zur Bauleistungsversicherung Risikoanalyse zur Bauleistungsversicherung für Generalübernehmer, Bauträger, Generalunternehmer und Bauunternehmer 1. Interessent: Homepage: 2. Namen und Anschriften (soweit dies schon feststeht) Bauherr:

Mehr

Risikovorsorge durch den richtigen Versicherungsschutz!

Risikovorsorge durch den richtigen Versicherungsschutz! RWP FORUM UNFÄLLE AM BAU! Wie verhalte ich mich richtig?! Risikovorsorge durch den richtigen Versicherungsschutz! Bernd Frischleder, Frischleder Versicherungsmakler GmbH, Köln! Seite 1, RWP Forum Unfälle

Mehr

Zuverlässiger Schutz, auf den Sie bauen können. SV PrivatSchutz Hausbau. Sparkassen-Finanzgruppe

Zuverlässiger Schutz, auf den Sie bauen können. SV PrivatSchutz Hausbau. Sparkassen-Finanzgruppe Zuverlässiger Schutz, auf den Sie bauen können. SV PrivatSchutz Hausbau. Sparkassen-Finanzgruppe Das PrivatSchutz Hausbau-Paket: lückenloser Schutz mit der Bauleistungs-, Bauherren-Haftpflichtund Bauhelfer-Unfallversicherung.

Mehr

Die Baugewährleistungsversicherung. als innovative Sicherheit

Die Baugewährleistungsversicherung. als innovative Sicherheit Die Baugewährleistungs-Versicherung als innovative Sicherheit Rechtsanwalt Gerhard Steyer, VHV Verbands- und Kooperationsmanagement Bau Die Erfahrung zeigt, dass die Herstellung eines Bauwerks in den seltensten

Mehr

VHV Kreditversicherung

VHV Kreditversicherung VHV Kreditversicherung Neue Instrumente der Kreditversicherung: Forderungsausfallschutz online beantragen 24.02.2015 Düsseldorf, 10. Bautag der VHV Gliederung Die Präsentation in Stichpunkten Die wichtigsten

Mehr

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Damit Sie auch nach Baubeginn gut schlafen können Man glaubt gar nicht, was man beim Bauen alles im Blick haben muss! Wer den Bau seines

Mehr

Merkblatt Bauvorhaben

Merkblatt Bauvorhaben Merkblatt Bauvorhaben Lesen Sie in diesem Merkblatt: 1. Bauherren-Haftpflichtversicherung 2. Feuer-Rohbauversicherung 3. Bauwesen-/Bauleistungsversicherung 4. Gesetzliche Unfallversicherung 5. Baufertigstellungsversicherung

Mehr

Schlanke Linie zur Stärkung Ihrer Liquidität VHV Kreditversicherung

Schlanke Linie zur Stärkung Ihrer Liquidität VHV Kreditversicherung Schlanke Linie zur Stärkung Ihrer Liquidität VHV Kreditversicherung Frederic Lavarde - Kreditversicherung: Kautionsversicherung Seite 2 Frederic Lavarde - Kreditversicherung: Kautionsversicherung Seite

Mehr

Versicherung von Windenergieanlagen

Versicherung von Windenergieanlagen Versicherung von Windenergieanlagen Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht Wilhelm Partnerschaft von Rechtsanwälten www.wilhelm-rae.de Christian Becker Rechtsanwalt in der Sozietät

Mehr

Forderungssicherung für den Werkunternehmer

Forderungssicherung für den Werkunternehmer Forderungssicherung für den Werkunternehmer 1. Teil: Die Bauhandwerkersicherungshypothek gem. 648 BGB I. Die Regelung Gemäss 648 Abs. 1 BGB kann der Unternehmer eines Bauwerkes (Auftragnehmer) oder eines

Mehr

PRO BAU SIE BAUEN MIT SICHERHEIT AUF UNSERER ERFAHRUNG. KOMPETENTE LÖSUNGEN FÜR PRIVATE BAUHERREN

PRO BAU SIE BAUEN MIT SICHERHEIT AUF UNSERER ERFAHRUNG. KOMPETENTE LÖSUNGEN FÜR PRIVATE BAUHERREN PRO BAU SIE BAUEN MIT SICHERHEIT AUF UNSERER ERFAHRUNG. KOMPETENTE LÖSUNGEN FÜR PRIVATE BAUHERREN VIER WÄNDE, EIN ZIEL. VIER VERSICHERUNGEN, EIN PAKET. Sie nehmen die Zukunft in die Hand und bauen Ihr

Mehr

Garantieversicherung für die Bauwirtschaft

Garantieversicherung für die Bauwirtschaft VMG Versicherungsmakler GmbH Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten Berggasse 31, A-1090 Wien Tel.: +43 (0) 5 0100 78000 Fax: +43 (0) 5 0100 9 78000 E-Mail: wien@vmg.at www.vmg.at

Mehr

Klauselbogen zur Bauwesenversicherung

Klauselbogen zur Bauwesenversicherung Klauselbogen zur Bauwesenversicherung Klauselbogen Folgend aufgeführte Klauseln gelten automatisch (bei Verwendung der Standard-Anträge): 51 Führung Der führende Versicherer ist bevollmächtigt, Anzeigen

Mehr

Herzlich willkommen Gewährleistungsbürgschaften schnelle und einfache Bereitstellung VR Genossenschaftsbank Fulda eg Donnerstag, 12.

Herzlich willkommen Gewährleistungsbürgschaften schnelle und einfache Bereitstellung VR Genossenschaftsbank Fulda eg Donnerstag, 12. Herzlich willkommen Gewährleistungsbürgschaften schnelle und einfache Bereitstellung VR Genossenschaftsbank Fulda eg Donnerstag, 12. März 2015 1 AGENDA 1. Begrüßung 2. Was ist eine Bürgschaft? 3. Formen

Mehr

50 Jahre R+V-Kreditversicherung

50 Jahre R+V-Kreditversicherung KAUTIONS- VERSICHERUNG 50 Jahre R+V-Kreditversicherung R+V-Kautionsversicherung Wie Sie Sicherheiten geben und Ihre Liquidität bewahren Mit den passenden Sicherheiten haben Sie alles fest im Griff. Ihr

Mehr

Sicherheitsvorschriften und Bauversicherung - Wann haftet das Unternehmen / Bauherr

Sicherheitsvorschriften und Bauversicherung - Wann haftet das Unternehmen / Bauherr Sicherheitsvorschriften und Bauversicherung - Wann haftet das Unternehmen / Bauherr Markus Fanger Dipl. Versicherungsfachmann Sicherheitsinstitut Zürich Themenübersicht 1. Warum und wann braucht man eine

Mehr

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Damit Sie auch nach Baubeginn gut schlafen können Man glaubt gar nicht, was man beim Bauen alles im Blick haben muss! Wer den Bau seines

Mehr

BV 91110a - Besondere Vereinbarungen zur Elektronikversicherung Versicherung von Photovoltaikanlagen (Stand 01.12.2008)

BV 91110a - Besondere Vereinbarungen zur Elektronikversicherung Versicherung von Photovoltaikanlagen (Stand 01.12.2008) BV 91110a - Besondere Vereinbarungen zur Elektronikversicherung (Stand 01.12.2008) Inhaltsverzeichnis Seite A. Allgemeiner Teil 1. Bedingungen und Klauseln 2 2. Regressverzicht 2 3. Meldung des Schadenfalles

Mehr

Entspannt in allen Bauphasen mit unserem Bauherrenpaket.

Entspannt in allen Bauphasen mit unserem Bauherrenpaket. BERATUNGSMAPPE Entspannt in allen Bauphasen mit unserem Bauherrenpaket. Damit Ihnen die Decke nicht auf den Kopf fällt! Mit beitragsfreier Feuer-Rohbauversicherung für die Bauzeit. Entspannt in allen Bauphasen.

Mehr

Versicherungslösungen für Bau- und Montageprojekte

Versicherungslösungen für Bau- und Montageprojekte Aon Risk Solutions Construction Versicherungslösungen für Bau- und Montageprojekte Sichern Sie Ihre anspruchsvollen Bauvorhaben umfassend ab. Risk. Reinsurance. Human Resources. Projekte umfassend betrachten.

Mehr

Niederlassung Österreich

Niederlassung Österreich Niederlassung Österreich Die Kredit 500-Reihe Große Produkte für kleines Geld - speziell für kleine und mittlere Unternehmen Geschäfte kalkulierbar machen: Die Kompakt-Edition der R+V-Kreditversicherung

Mehr

Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14.

Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14. Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes während des Betriebs der Windenergieanlage Vortrag auf den Windenergietagen 2012 14. November 2012 Rechtsanwalt Christian Becker Fachanwalt für Versicherungsrecht

Mehr

Herr Theodor Tester. Unser Vorschlag für Sie, Beratung durch

Herr Theodor Tester. Unser Vorschlag für Sie, Beratung durch Deckblatt Unser Vorschlag für Sie, Herr Theodor Tester Beratung durch Schlau Versicherungsmakler Peter Schlau Große Bäckerstr. 7. 20095 Hamburg Tel.: +49/40/37663999. Fax: +49/40/3766398999 E-Mail: peter.schlau@schlau-versicherungen.de

Mehr

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Versicherungsschutz für Energieberater Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand 1.3.1 Energieberatung

Mehr

HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT

HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT HAUS- UND GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT vergleichen-und-sparen.de informiert Die vs vergleichen-und-sparen GmbH (vormals iak GmbH) ist ein Online- Versicherungsmakler. Bereits seit 1984 ist die vs vergleichen-und-sparen

Mehr

Versicherungen am Bau Versicherungsmöglichkeiten und Lösungen

Versicherungen am Bau Versicherungsmöglichkeiten und Lösungen Ein Informationsprodukt von SchneiderConsult - Kurt Schneider 6973 Höchst, Gärtnerweg 28a Makler und Berater in Versicherungsangelegenheiten Gew.Reg.Nr. 802 8412 DVR: 2108870 Tel: +43(0)5578 73211 Fax:

Mehr

Die R+V-BauschutzPolice

Die R+V-BauschutzPolice Die R+V-BauschutzPolice Juli 2013 Agenda Die drei Bausteine der BauschutzPolice Baustein Nr. 1: Bauherrenhaftpflichtversicherung Baustein Nr. 2: Bauleistungsversicherung Baustein Nr. 3: Montageversicherung

Mehr

Bautag Schwaben - 05. Februar 2010. Stefan Lemke / 05.02.10 / Seite 0

Bautag Schwaben - 05. Februar 2010. Stefan Lemke / 05.02.10 / Seite 0 Bautag Schwaben - 05. Februar 2010 Stefan Lemke / 05.02.10 / Seite 0 VHV Der Spezialversicherer der Bauwirtschaft Was gibt s Neues? 1. Zahlen & Fakten 2. Bürgschaften 3. Umweltschadensgesetz / Haftpflicht-Versicherung

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung: Deckungssummen

Berufshaftpflichtversicherung: Deckungssummen Berufshaftpflichtversicherung: Deckungssummen Chemnitz, den 6. Oktober 2015 Ralf M. Höhler, UNIT Leipzig UNIT Versicherungsmakler GmbH Ein Unternehmen der Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH Führender

Mehr

Hausverwalter in der Haftungsfalle -Das Risiko und die richtige Absicherung- Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Hausverwalter in der Haftungsfalle -Das Risiko und die richtige Absicherung- Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Hausverwalter in der Haftungsfalle -Das Risiko und die richtige Absicherung- Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten 20. Mitteldeutsche Immobilientage Pantaenius stellt sich vor Unabhängiger Versicherungsmakler

Mehr

Baufertigstellungsgarantie/ Gewährleistungsgarantie

Baufertigstellungsgarantie/ Gewährleistungsgarantie SVM Merkblatt für Käufer/Bauherren Ihr rundum Sorglos-Paket Baufertigstellungsgarantie/ Gewährleistungsgarantie Bauen bedeutet auch Risiko Kaum ein Wirtschaftsgut ist auf eine so lange Lebensdauer ausgelegt

Mehr

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Interessent : Zu versicherndes Risiko Facharztbezeichnung: Zusatzbezeichnung: Dienstherr / Arbeitgeber

Mehr

Versichertes Berufsbild in der Berufshaftpflichtversicherung

Versichertes Berufsbild in der Berufshaftpflichtversicherung Versichertes Berufsbild in der Berufshaftpflichtversicherung mit Hinweisen zu den Grenzen des Versicherungsschutzes Schweinfurt, 6.11.2014 Michael Aon Risk Twittmann, Solutions Geschäftsführer PISA Versicherungsmakler

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Von Experten versichert! BAUTAG Oberfranken 2010

Von Experten versichert! BAUTAG Oberfranken 2010 Von Experten versichert! BAUTAG Oberfranken 2010 Referenten / Themen Reinhard Gehrmann Gebietsleiter VHV Oberfranken RA Albert Glück Leiter Eigenvertrieb Bau VHV München Herr Michael Oliver DBA VHV Leben

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen?

Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen? Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen? Dr. Florian Krause-Allenstein Rechtsanwalt + Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Schiedsrichter

Mehr

ANTRAG FÜR EINE BAUVERSICHERUNG

ANTRAG FÜR EINE BAUVERSICHERUNG FÜR EINE BAUVERSICHERUNG Policennummer: Anmerkungen Rahmenvertrag SVW Sektion Zürich = nicht delegierte Risiken (d.h., es muss eine Offerte durch den zuständigen Bauspezialisten ausgearbeitet werden; vorliegender

Mehr

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) FACT SHEET PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE Was bietet SwissLawyersRisk? SwissLawyersRisk ist eine auf Anwälte

Mehr

Von Experten versichert! 4. VHV - Bauwirtschaftstag Thüringen am 12.03.2015 in Weimar-Legefeld

Von Experten versichert! 4. VHV - Bauwirtschaftstag Thüringen am 12.03.2015 in Weimar-Legefeld Von Experten versichert! 4. VHV - Bauwirtschaftstag Thüringen am 12.03.2015 in Weimar-Legefeld Referenten / Themen 09:30 Uhr Empfang 10:00 Uhr Dirk Bettels 09.15-09.45Uhr 10:15 Uhr Begrüßung Dieter Sillmann,

Mehr

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung.

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Industriepolice R+V-Police für Immobiliengesellschaften Service IndustrieCompact Spezialprodukte Schalten Sie auf Nummer

Mehr

Vermögensversicherung Bauversicherungen. Auf uns können Sie bauen

Vermögensversicherung Bauversicherungen. Auf uns können Sie bauen Vermögensversicherung Bauversicherungen Auf uns können Sie bauen Vermögensversicherung Vaudoise Eine sichere Basis für Ihr Haus Ein Neubau oder eine Renovation bedeutet für den Eigentümer eine beträchtliche

Mehr

Bau-Versicherungen Verbauen Sie sich nicht Ihre Finanzen!

Bau-Versicherungen Verbauen Sie sich nicht Ihre Finanzen! Bau-Versicherungen Verbauen Sie sich nicht Ihre Finanzen! Die Bau-Versicherungen Wer braucht welche Versicherung? Bauherr Architekt Ingenieur Bauunternehmer Bauhandwerker Versicherung während des Bauens:

Mehr

BAULEISTUNGSVERSICHERUNG

BAULEISTUNGSVERSICHERUNG BAULEISTUNGSVERSICHERUNG vergleichen-und-sparen.de informiert! Die vs vergleichen-und-sparen GmbH (vormals iak GmbH) ist ein freier und unabhängiger Versicherungsmakler. Bereits seit 1984 ist die vs GmbH

Mehr

Beratervertrag. «Amt» «StrasseAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» - nachstehend Auftraggeber genannt - «Anrede» «Bezeichnung» «Firma» «Strasse» «Plz» «Ort»

Beratervertrag. «Amt» «StrasseAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» - nachstehend Auftraggeber genannt - «Anrede» «Bezeichnung» «Firma» «Strasse» «Plz» «Ort» Beratervertrag RifT-Muster L221 Land Fassung: August 2009 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5» «SAP5»

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Finanzierungsalternativen : Versicherungsavale

Finanzierungsalternativen : Versicherungsavale Finanzierungsalternative : Versicherungsavale Begrüßung / Vorstellung 1 Minute Gliederung 1 Minute Einführung 2 Minuten Alternative Sicherheitengestellung Versicherungsaval = Kautionsversicherung : Eine

Mehr

Haftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure (ohne Vermögensschaden-Deckung)

Haftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure (ohne Vermögensschaden-Deckung) Schweizerische National-Versicherungs-Gesellschaft, Basel Haftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure (ohne Vermögensschaden-Deckung) Zusätzliche Allgemeine Bedingungen (AVB) Artikel 38 1.

Mehr

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Für andere Mitdenken zahlt sich aus. Beratung durch: anfino - Anlage- und Finanzbetreuung Nord GmbH Graf-von-Stauffenberg-Str. 1 24768 Rendsburg Tel.: 04331/732990

Mehr

Versicherungslösung Konditionen, Beispiele, Verfahren

Versicherungslösung Konditionen, Beispiele, Verfahren Versicherungslösung Konditionen, Beispiele, Verfahren Angelika Seebohm Funk Gruppe Hamburg 13. November 2013 INTERNATIONALE VERSICHERUNGSMAKLER UND RISK CONSULTANTS Das Systemhaus für Risikolösungen Wegweiser

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 51 HAFTPFLICHTVERSICHERUNG WAS IST DAS? Wenn ein Schaden entsteht oder jemand verletzt wird, stellt sich rasch die Frage nach der Haftung. Die Haftpflichtversicherung ist eine besondere

Mehr

VERSICHERUNGSANTRAG EINER BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR ARCHITEKTEN, INGENIEURBÜROS UND BERATENDE INGENIEURE

VERSICHERUNGSANTRAG EINER BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR ARCHITEKTEN, INGENIEURBÜROS UND BERATENDE INGENIEURE VERSICHERUNGSANTRAG EINER BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR ARCHITEKTEN, INGENIEURBÜROS UND BERATENDE INGENIEURE 1. VERSICHERUNGSNEHMER a) Name oder Bezeichnung... Adresse... Geburtsdatum oder Gründungsdatum...

Mehr

Bauversicherungsrecht

Bauversicherungsrecht Bauversicherungsrecht Haftungsfragen und Versicherungsschutz für Architekten, Ingenieure und Bauuntemehmen Rechtsanwalt Frank Meier, Hannover 1. Auflage 2006 $6 flurlstische GesamtbibllotheK {Technische

Mehr

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte Referent Peter Höfner VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler 07.09.2013 Die Versicherung des Verwaltungsbeirates 1. Ist dies überhaupt notwendig?

Mehr

Zusatzbedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungs- Versicherung (ZKBU 2010) Version 01.04.2014 GDV 0125

Zusatzbedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungs- Versicherung (ZKBU 2010) Version 01.04.2014 GDV 0125 Zusatzbedingungen für die einfache Betriebsunterbrechungs- Versicherung (ZKBU 2010) Version 01.04.2014 GDV 0125 Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.

Mehr

Die Gesamtschuldnerische Haftung von Planern und Bauausführenden

Die Gesamtschuldnerische Haftung von Planern und Bauausführenden Die Gesamtschuldnerische Haftung von Planern und Bauausführenden aktuelle Rechtslage und Reformvorschläge Vortrag anlässlich des VHV Bauforum, 8. Februar 2012 in Mannheim Rechtsanwalt Michael Halstenberg,

Mehr

FAQs Bürgschaft für private Mietkaution

FAQs Bürgschaft für private Mietkaution Wer ist der Bürgschaftsgeber? FAQs Bürgschaft für private Mietkaution Bürgschaftsgeber ist die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden. Die R+V Versicherung ist größter deutscher

Mehr

Sicherung von Ansprüchen bei Bauvorhaben

Sicherung von Ansprüchen bei Bauvorhaben Sicherung von Ansprüchen bei Bauvorhaben von Rechtsanwalt Andreas Karsten / Dr. iur. Stefanie Jehle Karsten+Schubert Rechtsanwälte Stand: Februar 2011 Sicherung von Ansprüchen bei Bauvorhaben 1. Einleitung...

Mehr

Handbuch Bauversicherungsrecht

Handbuch Bauversicherungsrecht Handbuch Bauversicherungsrecht herausgegeben von Dr. Florian Krause-Allenstein Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- u. Architektenrecht, Hamburg unter Mitarbeit von Per Heinrichs Rechtsanwalt, Bad Bramstedt

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Wer einen Schaden verursacht, muss dem Geschädigten Ersatz leisten. Diese Verpflichtung zur Haftung

Mehr

Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg. Kautionsversicherung

Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg. Kautionsversicherung Das sichere Fundament für Ihren Geschäftserfolg Kautionsversicherung Vertrauen ist immer der Anfang Vertrauen ist die Grundlage für gute Geschäftsbeziehun gen und somit für Ihren geschäftlichen Erfolg.

Mehr

8. Pantaenius-Immobilientagung in München. 01. Juli 2010

8. Pantaenius-Immobilientagung in München. 01. Juli 2010 8. Pantaenius-Immobilientagung in München 01. Juli 2010 8. Pantaenius-Immobilientagung Wie kann man sich als Wohnungseigentümergemeinschaft bzw. Wohnungseigentümer vor Hausgeld- und Mietausfällen schützen?

Mehr

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechtsschutzfunktion macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache. Risiko Forderungsausfall: So sichern

Mehr

Unsere starken Leistungen. 1 Liquidität vom Experten 2 Bürgschaftsarten ohne Sublimit 3 einfache Bonitätsprüfung

Unsere starken Leistungen. 1 Liquidität vom Experten 2 Bürgschaftsarten ohne Sublimit 3 einfache Bonitätsprüfung KAUTION PrEMIUM / ANTRAG SIE BRAUCHEN SPIELRAUM. WIR SCHAFFEN IHN. STÄRKEN SIE IHRE LIQUIDITÄT DURCH VHV BÜRGSCHAFTEN. Wer Aufträge gewinnen will, muss Sicherheiten bieten zum Beispiel in Form von Bürgschaften.

Mehr

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 BBR 109 Stand 01/03 Neue BBR 109 Stand 07/06 Erster Absatz Der Versicherungsschutz für die im Antrag beschriebene Tätigkeit wird auf Grundlage

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr

Der Wachstums-Turbo für Ihr Unternehmen. Kautionsversicherung für kleine und mittlere Unternehmen

Der Wachstums-Turbo für Ihr Unternehmen. Kautionsversicherung für kleine und mittlere Unternehmen Der Wachstums-Turbo für Ihr Unternehmen Kautionsversicherung für kleine und mittlere Unternehmen Clever finanzieren gemeinsam Gas geben Mittelständische Unternehmen sind der Motor der deutschen Wirtschaft,

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen,

Mehr

Willkommen zum. Energieforum der SWA 03.07.2014

Willkommen zum. Energieforum der SWA 03.07.2014 Willkommen zum Energieforum der SWA Das Versicherungshaus für die Wohnungswirtschaft 03.07.2014 Andreas Finger - Geschäftsführer der abraxas - Finanzfachwirt - verheiratet - 1 Tochter - seit 2000 - Versicherungsmakler

Mehr

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe Auto-Leasing mit GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Gemäß

Mehr

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN

VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN 1/6 VERÄNDERUNGEN DER YACHT-KASKO-BEDINGUNGEN In den vergangenen Jahren haben wir unsere Yacht-Kasko-Bedingungen den Wünschen unserer Kunden und den gesetzlichen Erfordernissen angepasst. Sie erhalten

Mehr

Berufshaftpflicht für Steuerberater

Berufshaftpflicht für Steuerberater Versicherungsschein Haftpflichtversicherung Versicherungsnehmer/in Edelsinnstraße 7-11, 1120 Wien Tel.: +43 (0)50905 501-0 Fax: +43 (0)50905 502-0 Internet: www.hdi.at R. Urban GmbH Brunngasse 36 4073

Mehr

V E R T R A G. SiGeKo-Vertrag (Stand 11/04) 1. über die Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (SiGeKo-Vertrag) zwischen

V E R T R A G. SiGeKo-Vertrag (Stand 11/04) 1. über die Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (SiGeKo-Vertrag) zwischen SiGeKo-Vertrag (Stand 11/04) 1 Hinweise für Kirchengemeinden: Beratung über die Notwendigkeit durch das Kirchenbauamt oder den beauftragten Architekten siehe auch BaustellenVerordnung V E R T R A G über

Mehr

KSH-Rahmenvertrag. Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand

KSH-Rahmenvertrag. Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand Wohnungs(bau)genossenschaften, Wohnungs(bau)gesellschaften und deren gesamter verwalteter/eigener

Mehr

Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch

Nach den Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch - Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines bemannten Flugkörpers,

Mehr

Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v.

Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v. Die Sportversicherung des Bayerischen Landes-Sportverbandes e.v. Referent: Dieter Huber Regionalleiter Versicherungsbüro beim Bayerischen Landes-Sportverband e.v. 1 Bauherrenhaftpflichtversicherung Der

Mehr

Bürgschaften für Arbeitsgemeinschaften

Bürgschaften für Arbeitsgemeinschaften Euler Hermes informiert über Bürgschaften für Arbeitsgemeinschaften Besonders im Baugewerbe kommt es häufiger vor, dass Unternehmen sich zu einer Arbeitsgemeinschaft (ARGE) zusammenschließen, um gemeinsam

Mehr

KAUTION KAUTIONSVERSICHERUNG GEWERBE UND INDUSTRIE / ANTRAG SIE SICHERN SICH AUFTRÄGE. WIR DIE REALISIERUNG.

KAUTION KAUTIONSVERSICHERUNG GEWERBE UND INDUSTRIE / ANTRAG SIE SICHERN SICH AUFTRÄGE. WIR DIE REALISIERUNG. KAUTION KAUTIONSVERSICHERUNG GEWERBE UND INDUSTRIE / ANTRAG SIE SICHERN SICH AUFTRÄGE. WIR DIE REALISIERUNG. STÄRKEN SIE IHRE LIQUIDITÄT DURCH VHV BÜRGSCHAFTEN. Mit der VHV Kautionsversicherung Gewerbe

Mehr

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS Über 50 Jahre R+V-Kreditversicherung R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechts - schutzdeckung macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache.

Mehr

Gewerbe und Industrie / Antrag. SIE sichern sich aufträge. WIR die realisierung.

Gewerbe und Industrie / Antrag. SIE sichern sich aufträge. WIR die realisierung. KAUTION Gewerbe und Industrie / Antrag SIE sichern sich aufträge. WIR die realisierung. STÄRKEN SIE IHRE LIQUIDITÄT DURCH VHV BÜRGSCHAFTEN. Wer Aufträge gewinnen will, muss Sicherheiten bieten zum Beispiel

Mehr

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen Haftung von IT-Unternehmen versus Deckung von IT-Haftpflichtpolicen 4. November 2011 www.sodalitas-gmbh.de 1 Haftung des IT-Unternehmens Grundwerte der IT-Sicherheit Vertraulichkeit: Schutz vertraulicher

Mehr

Klauseln für die Bauleistungsversicherung

Klauseln für die Bauleistungsversicherung Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) zur fakultativen Verwendung. Abweichende Vereinbarungen sind möglich. Klauseln für die Bauleistungsversicherung

Mehr

Vermögensschaden-Haftpflicht

Vermögensschaden-Haftpflicht Risiko- und Beitragsinformationen für die Stichwort Seite Überblick 2 3 Schadenbeispiele 4 Versicherungsbedingungen 5 Seite 1 von 6 Ärzteregress-Versicherung Überblick Zielgruppen - Humanmediziner Erläuterungen

Mehr

Begeisterung? «Sicherheit rund ums Bauen.» Helvetia Bauversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung.

Begeisterung? «Sicherheit rund ums Bauen.» Helvetia Bauversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Begeisterung? «Sicherheit rund ums Bauen.» Helvetia Bauversicherung. Was immer Sie vorhaben. Wir sind für Sie da. Ihre Schweizer Versicherung. Bauwesen- und Bauherrenhaftpflichtversicherung. Sicherheit

Mehr

Bootshaftpflichtversicherung

Bootshaftpflichtversicherung Bootshaftpflichtversicherung Immer mehr Menschen genießen es, ihre Freizeit auf dem Wasser zu verbringen. Aus diesem Spaß kann jedoch schnell kostspieliger Ernst werden, wenn Sie nicht ausreichend versichert

Mehr

Versicherungs-Ratgeber für Eigentümer von Anlageimmobilien

Versicherungs-Ratgeber für Eigentümer von Anlageimmobilien Versicherungs-Ratgeber für Eigentümer von Anlageimmobilien Gut informiert, bestens beraten - Ihr optimaler Versicherungsschutz. 1 2 3 4 Die wichtigsten im Überblick Die optimale Gebäudeversicherung Ihr

Mehr

Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das.

Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das. Schutz am Arbeitsplatz. Wir schaffen das. Mag. Elisabeth Brückler 1 Die Gesetzeslage in Österreich 1295 ABGB Auszug: Jedermann ist berechtigt, von dem Beschädiger den Ersatz des Schadens, welchen dieser

Mehr