Stand: April April April April 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stand: 03.04.2015 5. April 2015 5. April 2015 12. April 2015 18. April 2015"

Transkript

1 Veranstaltungs-Nr Datum 5. April April April April 2015 Bezeichn.d.Veranstalt. Internationales Rennen Internationales Rennen Nationales Rennen Rotes Band von Greppin 2015 Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter Köln Solinger Windhundverein Windhundrennverein Niedersachsen WRSV Solitude WRV Greppin Rennort Köln Hildesheim Sachsenheim Greppin Art des Rennens Internationales Rennen Internationales Rennen Nationales Rennen Internationales Rennen mit CACIL-Vergabe mit CACL Vergabe mit CACIL Vergabe und Solo-Rennen & Solo-Rennen Beginn Uhr 9.30 Uhr 9.00 Uhr Uhr Einlieferungsschluß 9.00 Uhr 8.30 Uhr 8.00 Uhr 9.00 Uhr Rennleiter Renate Günther Frank Ranglack Thomas Fiedler Bernd-Michael Rahms Rennstrecke 280 m IW, Senioren 280 m IW, Senioren 280 m IW, Senioren 277 m Senioren 350 m WH, Wi, Senioren 365 m WH, Wi 360 m Wi, WH 365 m WH, WI, BS 480 m alle übrigen Rassen 480 m alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen 490 m für alle übrigen Rassen. Grey Greys 280 mgl. Ohne CACIL-Vergabe Greys 290m möglich 277 mgl. Ohne CACIL Vergabe Hasenzug Endlosanlage System "Egger" Endlosanlage "Sumner Liverpool" Endlosanlage über Galgen Geläufbeschaffenheit Raenbahn, autom. BeregnungsanlageVollsandbahn, Bewässerungsanlage Vollsandbahn mit Bewässerungsanl. Vollsandbahn Bahnform UU-Endlosoval. 43 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, 45 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 51 m Kurvenradius leicht überhöhte Kurven Kurven leicht überhöht Art der Zeitnahme Elektronisch Platz DWZRV, System Imhoff Video-Zeitmessung System Imhoff Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen.Zeit- Für alle Rassen und Klassen. 2 VL, Für alle Rassen und Klassen. Greys Für alle Rassen und Klassen. Zeitmodus nach WSO, bzw. VDH RO. Für das Finale ist die schnellste der und Senioren 1 VL, alle anderen 2 VL system. Greys/Senioren 1 VL, alle 2. VL werden nach den Zeiten des beiden Zeiten maßgebend. Greys u. Unter 6. Hunden nur 1 VL. Evtl. B-C- übrigen Rassen 2 VL. Solo: Jeder 1 VL gesetzt. Senioren 1 VL. Finale mgl. 2 VL. Preise Ehren-, Wander-, Finalpreise Pokale, Siegerdecken, Ehrengaben Platz Pokale, Silberkette für den Siegerband, 1.-3.Platz Pokale, S&L schnellsten WH im Finale Platz Medaillen Meldegeld 20,-. 1.Hd.20,-;jed. Weit. 18,-. 1. Hd. 21,-; jed. Weitere 20,-. 1.Hd.20,-;2.Hd.18,-;jed. Weit. 16,-. Meldeschluss eingehend eingehend eingehend 13. April 2015 Meldeanschrift Renate Günther Frank Ranglack Thomas Fiedler Bernd-Michael Rahms Gierather Wiese 42 Mittelkamp 2 Durlacher Allee 59 Cl.-Zetkin-Straße Bergisch Gladbach Apelern Karlsruhe Greppin Telefon 02202/ / / / Fax 02202/ / / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Ja mit der CAC vom Sonstiges Wowa 7,-/Nacht. Das Gelände des Samstag Abend kalt/warmes Buffet. Bei der Meldung bitte Tollwutimpfung Kleingartenvereins darf mit Hunden Wowa Nacht/5,- zzgl. 4,- Müll- mit allen Daten angeben. Stellplatz nicht betreten werden! Pauschale Nacht / 8,-. Teilnahme an Solo-Rennen angeben! Ausführl. Beschreibung UW 02/15 UW 02/15 UW 02/15 UW 02/15

2 Veranstaltungs-Nr Datum 19. April April April April 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. 14. Grasbahnmeister 2014 Staufer Frühlingsrennen/LSR BW Sandbahnmeister Münster Solo Rennen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter WRV Kurpfalz Staufen Windhundrennverein Münster Darmstädter Club d. Windhundfreunde Rennort Oberhausen-Rheinhausen Lorch-Reichenhof Münster Darmstadt Art des Rennens Internationales Rennen Nat. Rennen mit LandessiegerrennenInternationales Rennen Solo Rennen mit CACIL Vergabe mit CACL Vergabe mit CACIL Vergabe Beginn 9.30 Uhr Uhr 9.00 Uhr Uhr Einlieferungsschluß 8.30 Uhr Uhr 8.00 Uhr 9.30 Uhr Rennleiter Tanja Fischer Regine Bieker Ralf Borgschulte Joelle Podkonjak Rennstrecke 280 m für Senioren, IW, Wi 350 m für G, WH, IW, Wi, Senioren 275 m für Senioren 350 m WH, WI, Senioren 350 m für WH, BS 480 m für alle übrigen Rassen 350 m WH, Wi, IW 450 m all übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen Greyhounds dürfen nicht starten! Greyhounds alternativ 280 m (ohne 280 m für Greys möglich(ohne CACIL) CACIL-Vergabe) Hasenzug Endlosanlage System "Sumner" Endlosanlage über Galgen Endlosanlage System "Winkler" Schlepphase über Rollen gezogen Geläufbeschaffenheit Rasen, Bewässerungsanlage Rasenbahn mit Bewäserungsanlage Vollsandbahn mit autom. Bewässerung Rasen Bahnform UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, 47 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius, Einfach-U, Kurvenradius 42 m Kurven 7% überhöht überhöhte Kurven Kurven leicht überhöht Art der Zeitnahme Video-Einlauf Elektronisch mit Video-Einlauf Videozeitmessung System "Imhoff" Handstoppung Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Für alle Rassen und Klassen. Teil Für alle Rassen und Klassen, ggf. 1 und 2 Vorlauf, die beste Zeit gesystem, Für das Finale ist die nameberechtigt alle Hunde mit FCI- Gemischtläufe. Greys 1 VL auf Zeit, winnt, nur 1 Lauf nötig schnellste der beiden VL-Zeiten maß- Rennlizenz, LS-Titel-Vergabe in allen Alle anderen Rassen 2 VL auf Zeit, gend. G, Senioren laufen 1 Vorlauf Klassen, BS und Senioren ohne Titel! WH nat Sen. Laufen mgl. Getrennt Preise Siegerdecke, Enrenpreise für 1. Platz Landessiegerdecke Ehrengaben für die Finalisten Platz Finalisten, S&L Ehrenpreise für.-3. Platz S&L Meldegeld 1.Hd.20,-;2.Hd.18,-, jed.weit.15,-. 1.Hd.21,-; jed. Weitere 18,-. 1.Hd. 20,-; 2.Hd. 18,-; jed. Weit. 15,-. 21,-. Meldeschluss eingehend eingehend eingehend eingehend Meldeanschrift Tanja Fischer Regine Bieker Ralf Borgschulte Joelle Podkonjak Mühlstraße 20 Hauptstraße 68 Ringstr. 34 Am Hirschsprung Rosengarten-Tullau Urbach Rosendahl Dreieich Telefon 0791/ / / Fax 0791/ / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Ja Ja Sonstiges Wowa Nacht/8,-; Gemütliches Bei- Wowa Nacht/7,-.Ab Freitag Abend Wowa Nacht/7,-; G, Galgo, MA, WH Wowa Stellplatz Nacht/8,-. sammensein am Samstag Abend Bewirtung. stoppen auf der Gegengerade. Alle Bewirtung ab Freitag Abend anderen am Scheitelpunkt der 2. Kurve Bitte Beschilderung ab BAB beachten Ausführl. Beschreibung UW 02/15 UW 02/15 UW 02/15 UW 03/15

3 Veranstaltungs-Nr Datum 1. Mai Mai Mai Mai 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Landessiegerrennen Rheinland Internationales Rennen Internationales Rennen 1. DWZRV Sieger Rennen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter Köln-Solinger-Windhundsportverein WRV Untertaunus WSV Berlin-Brandeburg Breisgau-Schwarzwald Rennort Köln Hünstetten Zehlendorf Freiburg-Waltershofen Art des Rennens DWZRV Titelrennen Internationales Rennen Internationales Rennen Internationales Rennen Wertungslauf zum Internationalen mit Solo-Rennen DWZRV-Siegerrennen Sandbahnchampion 2015 Beginn Uhr 8.00 Uhr Uhr Uhr Einlieferungsschluß Uhr Sa Uhr, So. 6-7 Uhr 8.30 Uhr Uhr Rennleiter Renate Günther Jürgen Gierschek Karl Heinz Raboldt Artur Leppert Rennstrecke 350 m WH, Wi, Senioren 280 m für IW, Senioren 350 m IW, WH, Wi, Senioren 280 m für Senioren und IW 480 m alle übrigen Rassen 350 m für BS, WH, Wi 480 m für alle übrigen Rassen 350 m für EH, BS, WI 480 m für alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen Greys 280 m mgl.(ohne CACIL- Vergabe) Hasenzug Endlosanlage System "Egger" Endlsoanlage System "Winkler" Endlosanlage System "Winkler" Endlosanlage mit Galgen Geläufbeschaffenheit Raenbahn, autom. BeregnungsanlageVollsandbahn, Bewässerunganlage Vollsandbahn, Bewässerungsanlage Rasen mit Bewässerungsanlage Bahnform UU-Endlosoval. 43 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, 45 m Kurvenradius. UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, Klotoidenkurve leicht überhöhte Kurven Kurven 6% überhöht Kurven leicht überhöht. Radius 54/44 m, 1./2. Kurve überhöht Art der Zeitnahme Elektronisch Platz Video-Zeitmessung "Maxeiner Comp."Video-Zeitmessung DWZRV Videozeitmessung m. Zielbild Austragungsmodus Für alle Rassen. Keine Klassenein- Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Für alle Rassen und Klassen. Jeder teilung außer WH nat. Rennfort- modus. Senioren und Grey 1 VL. Alle system. Greys und Senioren 1 VL. Hund bestreitet 2 VL, außer Grey u. schreibung auf Zeit.Senioren außer anderen Rassen 2 VL. B-C-Finale f. Solo-Rennen: 2 Verläufe, die Summe Senioren, der für das Finale qualifiziert Komkurrenz ohne Titelvergabe Greys, aufrücken zwingend ergibt die Platzierung Evtl. B-C-Finale (nach Meldezahl) Preise 1.-6.Platz Ehrenpreise 1. Pl. Siegerdecke, Platz 1.-6.Pl. U. S&L; Solo: Platz Platz Wein vom Tuniberg, S&L, KEINE Siegerdecke Ehrenpreise, versch. Trophy`s. Erinnerungspreise für alle Teilnehmer Meldegeld 20,-. 1.Hd.20,-;jed. Weit. 18,-. 1.Hd.20,-;2.Hd.18,;jed.weit.15,-. 1.Hd.19,-;2.Hd.17,-;jed. Weit. 15,-. Meldeschluss eingehend eingehend, max. 250 TN eingehend Meldeanschrift Renate Günther Jürgen Gierschek Jenny Pörschke Artur Leppert Gierather Wiese 42 Wacholderweg 6 Malzer Weg 5 d 4 Impasse Koenig Bergisch Gladbach Hofheim Oranienburg/SchmachtenhagenF Nambsheim/Frankreich Telefon 02202/ / / Fax 02202/ / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja (nicht beim Solo-Rennen!) Ja Sonstiges Wowa 7,-/Nacht. Das Gelände des Wowa/8,- inkl. Strom, 6,- ohne Strom. Wowa Nacht/6,-; Alle weiteren TN Wowa-Stellplatz Nacht/8,-, Sanitäre Kleingartenvereins darf mit Hunden Bitte Stellplatz bei der Meldung mit Nutzungsgebühr Tag/2,-. Anlage inkl. Duschen vorhanden, bitte nicht betreten werden! angeben. mit der Meldung angeben. Ausführl. Beschreibung UW 03/15 UW 03/15 UW 03/15 UW 03/15

4 Veranstaltungs-Nr Datum 17. Mai Mai Mai Mai 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. 32. Dt. Kurzstreckenmeisterschaft Preis von Schleswig Holstein Großer Preis von Gelsenkirchen Internationales Rennen Veranstalter VDH/DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter Windhundrennverein Niedersachsen Hoisdorfer Windhundrennclub WRV Westfalen Ruhr WRCV Saar Pfalz Rennort Hildesheim Hoisdorf Gelsenkirchen Landstuhl Art des Rennens VDH-Titelrennen mit CACL Vergabe Nationales Rennen Internationales Rennen Internationales Rennen mit CACL Vergabe mit CACIL Vergabe mit CACIL Vergabe Hoisdorfer Solo-Rennen Beginn 9.00 Uhr Uhr 9.00 Uhr 9.00 Uhr Einlieferungsschluß 8.00 Uhr 9.00 Uhr Uhr und Samstagabend 8.00 Uhr Rennleiter Frank Ranglack Komm. Kerstin Kalbe Dietmar Niemeyer Uwe Wittka Rennstrecke 280 m für alle Rassen 350 m für WH, Wi, IW und Senioren 280 m für Greyounds und Senioren 290 m für Senioren, IW 480 m für alle übrigen Rassen 355 m für WH, Wi 375 m Wi, WH, BS 480 m für alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen Greys 280 m ohne CACIL Vergabe Greys 290 m möglich, ohne CACL Vergabe Hasenzug Endlosanlage "Sumner Liverpool" Endlosanlage System "Winkler" Endlosanlage System "Winkler" Galgen Endlosanlage Geläufbeschaffenheit Vollsandbahn, Bewässerungsanlage Rasengeläuf, Bewässerungsanlage Vollsandbahn, Bewässerungsanlage, Vollsandbahn mit Wasserwagen Bahnform UU-Endlosoval, 45 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, 1. Kurve überhöht UU-Endlosoval, 44m Kurvenradius UU-Endlosoval, 44 m Kurvenradius Kurven leicht überhöht leicht überhöhte Kurven Art der Zeitnahme DWZRV, System Imhoff Halbautomatisch, ggf. Videozeitnahme Videozeitmessung für alle 6 Hunde Elektronisch Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. 2 VL, Für alle Rassen und Klassen. Renn- Für alle Rassen und Klassen nach Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Für das Finale ist die schnellste der fortschreibung nach Einlauf. Greys Zeitsystem. Greys max. 2 Läufe/Tag. system. Greys und Senioren 1 VL, beiden Zeiten maßgebend. Greys u. nach Zeit-Platz-System, WH Senioren 1 VL. alle übrigen Rassen 2 VL. G, MA, Senioren 1 VL. Ga, WH stoppen auf der Gegengerade Preise 1. Platz Siegerdecke, Platz 1. Siegerdecke, Platz Pokale, Siegerdecke, Platz Ehrenpreise Platz Pokale oder Ehrenpreise Pokale platz Urkunden. S&L, Sololäufe Meldegeld 21,-. 20,-. 1.Hd.21,-;2.Hd.18,-;jed.weit. 14,-. 20,-. Meldeschluss eingehend eingehend eingehend eingehend Meldeanschrift Frank Ranglack Dietmar Niemeyer Marina Franz Mittelkamp 2 Schachtstraße 9 Comeniusstraße Apelern Oer-Erkenschwick Schiffweiler Telefon 05043/ / /68610 Fax 05043/ / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Ja Ja Sonstiges Samstag Abend kalt/warmes Buffet. Wowa Nacht/7,-.Anreise ab Donnerst. Für Greys, MA, WH wird der Hase aufwowa Nacht / 7,-. Wowa Nacht/5,- zzgl. 4,- Müll- mgl., Bewirtung ab Freitag Abend. der Gegengerade abgeworfen, alle Bewirtung ab Freitag Abend Pauschale Gültiger Impfpass für alle Hunde anderen nach dem Scheitelpunkt der 2. Kurve. Wowa Nacht 8,-. Ausführl. Beschreibung UW 03/15 UW 03/15 UW 03/15 UW 03/15

5 Veranstaltungs-Nr Datum 7. Juni Juni Juni Juni 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Internationales Rennen Großer Preis von Weser-Ems Großer Preis von Sachsen CW Frankfurt Clubsiegerrennen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter WRCB Bodenseekreis Osnabrücker Windhundrennverein Windhund Club Eilenburg CWF Frankfurt Rennort Bermatingen Ostercappeln-Schwagstorf Eilenburg Offenbach-Bürgel Art des Rennens Internationales Rennen Nationales Rennen Nationales Rennen Nationales Rennen und Solo-Rennen Solo-Rennen Beginn Uhr 9.30 Uhr 9.00 Uhr Uhr Einlieferungsschluß 9.00 Uhr 8.30 Uhr 8.00 Uhr 9.00 Uhr Rennleiter Sabine Koschorreck Gaby Assmann Anke Bott Karl Helmuth Krämer Rennstrecke 260 m für G, MA, WH, WI, IW, BS 280 m Für Wi, WH, BS, P, Senioren 280 m für Greys und Senioren 365 m für BS, IW, WH, Wi und Senioren 480 m für alle übrigen Rassen 355 m für B, WH, Wi, BS 450 m für alle übrigen Rassen 450 m für alle übrigen Rassen 450 m für alle übrigen Rassen Hasenzug Endlosanlage über Galgen Endlosanlage System "Winkler" Galgen Endlosanlage Endlsoanlage System "Egger" Geläufbeschaffenheit Rasenbahn mit Bewässerungsanlage Rasen mit Sand aufbereit., Bewässerung Vollsandbahn mit Bewässerungsanl. Rasen mit Sandkurven und Sand- Bahnform UU-Endlosoval, 40 m Kurvenradius UU-Endlosoval, Kurvenradius 43 m, UU-Endlosoval, Kurvenradius 47/43 mauslauf Kurven leicht überhöht. Kurven leicht überhöht Art der Zeitnahme Video-Zeitmessung Elektronisch Elektronische Zeitnahme Elektronisch Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Ermitt- Für alle Rassen und Klassen. Renn- Für alle Rassen und Klassen, ggf. Für alle Rassen und Klassen. Rennlung der Finalteilnehmer bei G/Senioren fortschreibung nach Einlauf, VL, ZL, Gemischtläufe, G, Wi, Senioren 1 VL, fortschreibung nach Einlauf. VL, ZL,F. 1 VL, Alle übrigen TN 2 VL. Evtl. HF, F. Bei mehr als 2 WH Senioren alle übrigen Rassen 2 VL, Zeitsystem B-C-Finale nat. laufen diese in ihrer Klasse Evtl. B-C-Finale, WH nat Senioren Preise Platz Platz, ab 7 TN Platz Platz Pokale od. Sachpreise Platz Ehrenpreise Ehrenpreise Meldegeld 1.Hd.20,-;2.Hd.17,-; jed. Weit. 15,-. 1.Hd.21,-;jed. Weit. 20,-. 20,-, ab dem 4. Hund kostenlos 21,-. Meldeschluss eingehend eingehend eingehend Meldeanschrift Sabine Koschorreck Gaby Aßmann Anke Bott Uschi Arnold Andreas Sohn Straße 31 Mühlenweg 20 Merseburger Straße 149 Schlierbacher Weg Stockach Harpstedt Leuna Lindenfels Telefon 07771/ / / /44144 Fax 03461/ / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Ja Sonstiges Solo: 1. Hd. 17,-; jed. Weitere Hund Wowa Nacht/12,-inkl. 5,-Verzehrbon Wowa Nacht/7,-. Wowa Nacht/7,-. Bitte bei der An- 15,-. PKW Stellplatz 5,- inkl. 3,-Verzehr- meldung angeben. bon Ausführl. Beschreibung UW 04/15 UW 04/15 UW 05/15

6 Veranstaltungs-Nr Datum 20. Juni Juni Juli Juli 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Bundessiegerrennen Hansa-Union-Rennen Nationales Rennen Veranstalter VDH DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter WRCV Saar Pfalz Mertingen Norddeutscher Windhundrennverein Darmstädter Club d. Windhundfreunde Rennort Landstuhl Mertingen Hamburg-Rahlstedt Darmstadt Art des Rennens VDH -Titelrennen Solo-Rennen Nationales Rennen mit CACL VergabeNationales Rennen mit CACL Vergabe Hansa-Preis, Union-Rennen,Solo-Rennen Verbandssiegerrennen Greyhounds Beginn 9.00 Uhr Uhr Uhr Einlieferungsschluß Freitag Uhr, Samstag 7-8 Uhr 9.30 Uhr 9.00 Uhr Rennleiter Uwe Wittka Egon Reichert Sabine Schneider Rennstrecke 290 m IW 360 m WH, Wi, BS, Senioren Hansa-Preis: 270 m Senioren, Wi,IW 375 m Wi, WH, BS 470 m alle übrigen Rassen 350 m WH G-Kl., A B-Klasse 480 m für alle übrigen Rassen Union-Rennen: 270 m Grey, 350 m Greys 290 m möglich, ohne CACL WH-A-Kl.,/Nat.Kl.,480 m für alle übrigen Rass. Vergabe VBS Grey: 480m Hasenzug Galgen Endlosanlage Endlos-Galgenzuganlage Endlosanlage System "Egger" Geläufbeschaffenheit Vollsandbahn mit Wasserwagen Rasen Vollsandbahn mit Bewässerungsanlage Bahnform UU-Endlosoval, 44 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 32 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 45 m Kurvenradius, Art der Zeitnahme Elektronisch elektronisch Videozeitmessung Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Auch für Hunde ohne Lizenz. Alters- Für Greys 1 VL auf Zeit, alle anderen system. Greys und Senioren 1 VL, bestimmung gemäß DWZRV SO. 2 VL. Evtl. B-C-Finale, Solo: 2 Läufe alle übrigen Rassen 2 VL. G, MA, 2 Läufe, Zeiten werden addiert, S&L Addition beider Läufe, die schnellere Ga, WH stoppen auf der Gegengerade Zeit gewinnt. Preise Siegerdecke, Platz Ehrenpreise S&L, Keine TN-Preise, dafür Spende Union-Siegerdecke, Sonst Platz an WiN und Windhundhilfe e.v. Ehrenpreise. VBS-Siegerdecke Grey Meldegeld 21,-. 1.Hd.18,-;2.Hd.16,-;jed. Weit.14,-. 20,- pro Hund. VBS Grey 21,-. Meldeschluss eingehend eingehend eingehend Meldeanschrift Marina Franz Egon Reichert Sabine Schneider Comeniusstraße 5 An der Bleiche 7 Anderheitsallee Schiffweiler Höchstädt Hamburg Telefon 06821/ / / Fax / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Sonstiges Wowa Nacht / 7,-. Bei witterungsbedingtem Ausfall der VBS: Nachweis des Hupa der beiden Bewirtung ab Freitag Abend Veranstaltung wird keine Haftung letzten Rennen. Stellplatz Wowa/7,-; Zulassungsbedingungen siehe UW übernommen. Womo-Stellpl. Zelt 4,-/Nacht. Reservierungen an: Apr 15 Nacht/7,-. M.Müller /32587 Ausführl. Beschreibung UW 04/15 UW 05/15 UW 05/15

7 Veranstaltungs-Nr Datum 12. Juli Juli Juli August 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Verbandssiegerrennen Welfenrennen und WRV Solo-RennenGroßer Preis von Hildesheim Nationales Rennen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter Köln Solinger Windhundsportverein WRV Hannover Windhundrennverein Niedersachsen Windhundclub Eilenburg Rennort Köln Hannover-Garbsen Hildesheim Eilenburg Art des Rennens DWZRV-Titelrennen Internationales Rennen Nationales Rennen Nationales Rennen mit CACL Vergabe mit CACIL-Vergabe 85 Jahre Windhundclub Eilenburg 5. Wertungslauf Champions League Beginn 9.00 Uhr 9.30 Uhr 8.30 Uhr 9.00 Uhr Einlieferungsschluß 8.00 Uhr 8.30 Uhr 7.30 Uhr 8.00 Uhr Rennleiter Renate Günther Klaus Thiem Frank Ranglack Anke Bott Rennstrecke 280 m IW 280 m Senioren, B, IW 280 m IW, Senioren 280 m für Greys, Senioren 350 m Wi, WH 360 m WH, Wi 365 m WH, Wi 355 m für B, WH, Wi, BS 480 m alle übrigen Rassen 480 m alle übrigen Rassen 480 m alle übrigen Rassen 450 m für Greys und alle übrigen Greys 280 mgl. Ohne CACIL-Vergabe Rassen Hasenzug Endlosanalge System "Egger" Endlosanalge System "Winkler" Endlosanlage "Sumner Liverpool" Galgen Endlosanlage Geläufbeschaffenheit Rasenbahn mit autom. Bewässerung Rasen, Bewässerungsanlage Vollsandbahn, Bewässerungsanlage Vollsandbahn mit Bewässerungsanl. Bahnform UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, Kurvenradius 46/41 muu-endlosoval, 45 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, Kurvenradius 47/43 m Kurven leicht überhöht. Kurven leicht überhöht Kurve leicht überhöht Art der Zeitnahme DWZRV Videokamera mit Zielbild Videozeitmessung für alle 6 Hunde DWZRV, System Imhoff Elektronisch Austragungsmodus Zeitmodus nach DWZRV SO für alle Für alle Rassen und Klassen. Renn- Für alle Rassen und Klassen. 2 VL, Für alle Rassen und Klassen. Ggf. Rassen. Die 2. VL nach Zeiten des fortschreibung nach Zeitsystem. 2 VL, Für das Finale ist die schnellste der Gemischtläufe. G, Wi, Senioren 1 VL, 1. VL, Greys 1 VL, die 6 Zeitschnellsten Greys 1 VL. Solo: 2 Läufe, Zeiten beiden Zeiten maßgebend. Greys u. alle übrigen Rassen 2 VL. Zeitsystem ins Finale werden summiert. Senioren 1 VL. B-C-Finale bei genügend Meldungen Preise Siegerdecke, Ehrenpreise, Wander- Siegerdecke "Welfenrennsieger", Pokale, Siegerdecken, Ehrengaben Platz Pokale od. Sachpreise pokale, S&L Preise für Finalteilnehmer S&L Meldegeld 21,-. 20,-. 1.Hd.20,-;jed. Weit. 18,-. 20,-; ab de, 4. Hund kostenlos Meldeschluss eingehend eingehend eingehend Meldeanschrift Renate Günther Klaus Thiem Frank Ranglack Anke Bott Gierather Wiese 42 Wichmarstraße 9 Mittelkamp 2 Merseburger Straße Bergisch Gladbach Barsinghausen Apelern Leuna Telefon 02202/ / / / Fax 02202/ / / / / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja, auch für Solo-Rennen Ja Ja Sonstiges Teilnahmebedingungen siehe sep. Wowa Nacht/7,-, bitte anmelden, Samstag Abend kalt/warmes Buffet. Wowa Nacht/ 7,-. Ausschreibung auf der HP des DWZRV Samstag Happy Hour Uhr. Wowa Nacht/5,- zzgl. 4,- Müll- Wowa Nacht/7,-. Anreise ab Uhr möglich. Pauschale Ausführl. Beschreibung UW 05/15 UW 05/15 UW 05/15 UW 06/15

8 Veranstaltungs-Nr Datum 15. August August August August 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Internationales Derby Deutsches Derby Großer Preis vom Tuniberg 2. DWZRV Siegerrennen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter NWR NWR Breisgau-Schwarzwald Windhundrennverein Münster Rennort Hamburg Hamburg Freiburg-Waltershofen Münster Art des Rennens Internationales Rennen DWZRV-Titelrennen Internationales Rennen Nationales Rennen mit CACIL Vergabe Beginn Uhr 9.30 Uhr Einlieferungsschluß Uhr 8.30 Uhr Rennleiter Artur Leppert Ralf Borgschulte Rennstrecke 280 m Senioren, IW 275 m für Senioren 350 m WH, BS, WI 350 m WH, Wi, IW 480 m für alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen 280 m für Greys möglich Hasenzug Endlosanlage mit Galgen Endlosanlage System "Winkler" Geläufbeschaffenheit Rasen mit Bewässerungsanlage Vollsandbahn mit autom. Bewässerung Bahnform UU-Endlosoval, Klotoidenkurve UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius, Radius 54/44m, 1./2. Kurve überhöht Kurven leicht überhöht Art der Zeitnahme DWZRV Videozeitnahme mit Zielbild Videozeitmessung System "Imhoff" Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Jeder Für alle Rassen und Klassen, ggf. Hund bestreitet 2 VL,(Greys 1 VL), Gemischtläufe. Greys 1 VL auf Zeit, Zeitmodus. Evtl. B-C-Finale Alle anderen Rassen 2 VL auf Zeit, WH nat Sen. Laufen mgl. Getrennt Preise Platz Sonderpreise/Pokale Ehrengaben für die Finalisten S&L S&L Meldegeld 1.Hd. 19,-; 2. Hd. 17,-, jed. Weit. 15,-. 1.Hd. 20,-; 2.Hd. 18,-; jed. Weit. 15,-. Meldeschluss eingehend eingehend Meldeanschrift Artur Leppert Ralf Borgschulte Impasse Koenig Ringstr. 34 F Nambsheim Rosendahl Telefon 0160/ / Fax / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Sonstiges Stellplatz Nacht/8,-. Duschen/WC Wowa Nacht/7,-; G, Galgo, MA, WH vorhanden. Bitte reservieren. Achtung:stoppen auf der Gegengerade. Alle Bei Meldungen per Post 4 Tage ein- anderen am Scheitelpunkt der 2. Kurve rechnen! Bitte Beschilderung ab BAB beachten Ausführl. Beschreibung UW 06/15 UW 06/15

9 Veranstaltungs-Nr Datum 30. August August /06. September September 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Silberpokalrennen Herbstmeister Greppin FCI-Europameisterschaft Herbstrennen und Solo-Rennen Veranstalter DWZRV DWZRV FCI DWZRV Ausrichter CWF Frankfurt WRV Greppin WRV Untertaunus WRV Hannover Rennort Bad Homburg Greppin Hünstetten Hannover-Garbsen Art des Rennens Nationales Rennen Internationales Rennen Internationales Rennen Nationales Rennen mit CACL Vergabe mit CACIL Vergabe Solo-Rennen & Solo-Rennen Beginn Uhr Uhr Uhr Einlieferungsschluß 9.00 Uhr 9.00 Uhr 9.30 Uhr Rennleiter Karl Helmuth Krämer Bernd-Michael Rahms Klaus Thiem Rennstrecke 360 m für BS, IW, WH, Wi 277 m Senioren 280 m Senioren, B, IW 480 m für alle übrigen Rassen 365 m WH, WI, BS 360 m WH, Wi 490 m für alle übrigen Rassen. Grey 480 m alle übrigen Rassen 277 mgl. Ohne CACIL Vergabe Hasenzug Schlepphase über Rollen gezogen Endlosanalge System "Winkler" Geläufbeschaffenheit Naturrasen Vollsandbahn Rasen, Bewässerungsanlage Bahnform UU-Endlosoval UU-Endlosoval, 51 m Kurvenradius UU-Endlosoval, Kurvenradius 46/41 m Art der Zeitnahme Elektronisch System Imhoff Videozeitmessung für alle 6 Hunde Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Renn- Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Für alle Rassen und Klassen. Rennfortschreibung nach Einlauf. Vor- system. Greys/Senioren 1 VL, alle fortschreibung nach Zeitsystem. 2 VL, Zwischenläufe und Finale übrigen Rassen 2 VL. Solo: Jeder Greys 1 VL. Solo: 2 Läufe, Zeiten 2 VL. werden summiert. Preise Platz Ehrenpreise Siegerdecke, 1.-3.Platz Pokale, Preise für alle Finalteilnehmer Platz Medaillen Meldegeld 21,-. 1.Hd.20,-;2.Hd.18,-;jed. Weit. 16,-. 20,-. Meldeschluss eingehend 13. April eingehend Meldeanschrift Uschi Arnold Bernd-Michael Rahms Klaus Thiem Schlierbacher Weg 56 Cl.-Zetkin-Straße 14 Wichmarstraße Lindenfels Greppin Barsinghausen Telefon 06255/ / / Fax 05105/7948 / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Ja, auch für Solo-Rennen Sonstiges Wowa Nacht/10,-. Wasser/WC vor- Wowa Nacht/7,-, bitte anmelden, handen. Bitte reservieren! Samstag Happy Hour Uhr. Anreise ab Uhr möglich. Ausführl. Beschreibung UW 06/15 UW 06/15 UW 07/15

10 Veranstaltungs-Nr Datum 13. September September September September 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Nationales Rennen 12. Staufer Rennen Solo-Rennen EM-Revanche in Gelsenkirchen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter Köln Solinger Windhundsportverein Staufen Darmstädter Club d. WindhundfreundeWRV Westfalen Ruhr Rennort Köln Lorch-Reichenhof Darmstadt Gelsenkirchen Art des Rennens Nationales Rennen Internationales Rennen Solo-Rennen Internationales Rennen mit CACL Vergabe mit CACIL Vergabe mit CACIL Vergabe Solo-Rennen mit 2 Läufen auf Zeit Beginn Uhr 9.00 Uhr 9.00 Uhr Einlieferungsschluß 9.00 Uhr Uhr, Samstag Abend Uhr und Samstagabend Rennleiter Renate Günther Regine Bieker Dietmar Niemeyer Rennstrecke 280 m IW, Senioren 350 m für G, WH, IW, Wi, Senioren 280 m für Greyounds und Senioren 350 m WH, Wi 480 m für alle übrigen Rassen 355 m für WH, Wi 480 m alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen Greys 280 m ohne CACIL Vergabe Hasenzug Endlosanlage System "Egger" Endlosanlage über Galgen Endlosanlage System "Winkler" Geläufbeschaffenheit Rasenbahn mit autom. Bewässerung Rasenbahn mit Bewäserungsanlage Vollsandbahn, Bewässerungsanlage, Bahnform UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 47 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 44m Kurvenradius leicht überhöhte Kurven überhöhte Kurven leicht überhöhte Kurven Art der Zeitnahme Elektronisch 1.-6.; 280 m Handstopp. Elektronisch mit Video-Einlauf Videozeitmessung für alle 6 Hunde Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Zeit- Für alle Rassen und Klassen. 2 VL, Für alle Rassen und Klassen nach modus nach WSO. 2. VL werden G und Senioren 1 VL. B-C-Finale mgl. Zeitsystem. Greys max. 2 Läufe/Tag. nach Zeiten des 1. VL gesetzt. WH Senioren 1 VL. Preise Ehren.- Wander.-Finalpreise, S&L Platz Ehrenpreise Siegerdecke, Platz Ehrenpreise "StauferLöwe" für S&L Meldegeld 20,-. 1.Hd.21,-; jed. Weitere 18,-. 1.Hd.21,-;2.Hd.18,-;jed.weit. 14,-. Meldeschluss eingehend eingehend eingehend Meldeanschrift Renate Günther Regine Bieker Dietmar Niemeyer Gierasther Wiese 42 Hauptstraße 68 Schachtstraße Bergisch Gladbach Urbach Oer-Erkenschwick Telefon 02202/ / /57214 Fax 02202/ / Internet Schönheit & Leistung Ja Ja Ja Sonstiges Das benachbarte Grundstück des Wowa Nacht/7,-.Ab Freitag Abend Für Greys, MA, WH wird der Hase auf Kleingartenvereins darf nicht betreten Bewirtung. werden. Wowa/Nacht 7,-. Ausführl. Beschreibung UW 07/15 UW 07/15 UW 07/15 der Gegengerade abgeworfen, alle anderen nach dem Scheitelpunkt der 2. Kurve. Wowa Nacht 8,-.

11 Veranstaltungs-Nr Datum 4. Oktober Oktober Oktober 2015 Bezeichn. d. Veranstalt. Goldene Renndecke Internationales Rennen/Champions League Hubertusrennen Veranstalter DWZRV DWZRV DWZRV Ausrichter Thüringen WRSV Solitude WRV Kurpfalz Rennort Tüttleben Sachsenheim Oberhausen-Rheinhausen Art des Rennens Nationales Rennen Internationales Rennen Nationales Rennen mit CACL-Vergabe Letzter Wertungslauf der Windhund Champions League Beginn Uhr 9.00 Uhr 9.30 Uhr Einlieferungsschluß 9.00 Uhr 8.00 Uhr 8.30 Uhr Rennleiter Katja Pfannmöller Thomas Fiedler Tanja Fischer Rennstrecke 350 m WH, Wi, IW, BS, Senioren 280 m IW, Senioren 280 m für Senioren, IW, Wi 480 m alle übrigen Rassen 360 m Wi, WH 350 m für WH, BS 480 m für alle übrigen Rassen 480 m für alle übrigen Rassen Greys 290m möglich Greyhounds alternativ 280 m Hasenzug Endlosanlage System "Winkler" Endlosanlage über Galgen Endlosanlage System "Sumner" Geläufbeschaffenheit Rasen Vollsandbahn mit Bewässerungsanl. Rasen, Bewässerungsanlage Bahnform UU-Endlospval, 42 m Kurvenradius, UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius UU-Endlosoval, 43 m Kurvenradius, Kurven leicht überhöht Kurven 7% überhöht Art der Zeitnahme Elektronisch mit Zielkamera Video-Zeitmessung Video-Einlauf Austragungsmodus Für alle Rassen und Klassen. Lauf- Für alle Rassen und Klassen. Greys Für alle Rassen und Klassen. Zeitfortschreibung nach Zeitmodus. Bei und Senioren 1 VL, alle anderen 2 VL system, Für das Finale ist die mehr als 6 Hunden 2 VL. Unter 6. Hunden nur 1 VL. Evtl. B-C- schnellste der beiden VL-Zeiten maß- Finale mgl. gend. G, Senioren laufen 1 Vorlauf Preise 1.-3.Platz. Bei mehr als 10 Hunden Platz Ehrenpreise Siegerdecke, Enrenpreise für Platz, "Goldene Renndecke" Finalisten, S&L Meldegeld 21,-. 1. Hd. 21,-; jed. Weitere 20,-. 1.Hd.20,-;2.Hd.18,-, jed.weit.15,-. Meldeschluss eingehend eingehend Meldeanschrift Stephan Hüttner Thomas Fiedler Tanja Fischer Bahnhofstraße 6 Durlacher Allee 59 Mühlstraße Anrode OT Zella Karlsruhe Rosengarten-Tullau Telefon / / /48246 Fax 03212/ / / Internet Schönheit & Leistung Ja Sonstiges Wowa Stellpl. Begrenzt vorhanden. Bei der Meldung bitte Tollwutimpfung Wowa Nacht/8,-; Gemütliches Beibitte bei der Meldung buchen, mit allen Daten angeben. Stellplatz sammensein am Samstag Abend Nacht/7,-. Nacht / 8,-. Ausführl. Beschreibung UW 08/15 UW 08/15 UW 08/15

12 Veranstaltungs-Nr. Datum Bezeichn. d. Veranstalt. Veranstalter Ausrichter Rennort Art des Rennens Stand: Beginn Einlieferungsschluß Rennleiter Rennstrecke Hasenzug Geläufbeschaffenheit Bahnform Art der Zeitnahme Austragungsmodus Preise Meldegeld Meldeschluss Meldeanschrift Telefon Fax / Internet Schönheit & Leistung Sonstiges Ausführl. Beschreibung

13 Veranstaltungs-Nr. Datum Bezeichn. d. Veranstalt. Veranstalter Ausrichter Rennort Art des Rennens Stand: Beginn Einlieferungsschluß Rennleiter Rennstrecke Hasenzug Geläufbeschaffenheit Bahnform Art der Zeitnahme Austragungsmodus Preise Meldegeld Meldeschluss Meldeanschrift Telefon Fax / Internet Schönheit & Leistung Sonstiges Ausführl. Beschreibung

14

15 reunde Stand:

16 lifiziert Stand:

17 gerade Stand:

18

19 reunde Stand:

20 7/43 m Stand: ergabe

21

22 6/41 m Stand:

23 se auf Stand:

Preise 1.-6. Platz 1.-6. Platz 1.-3. Platz, bei mehr als 10 Hunden 1.-3. Platz Ehrenpreise, bei mehr als pro Klasse 1.-6. Platz

Preise 1.-6. Platz 1.-6. Platz 1.-3. Platz, bei mehr als 10 Hunden 1.-3. Platz Ehrenpreise, bei mehr als pro Klasse 1.-6. Platz Veranstaltungs-Nr. 1 2 3 4 Datum 28. Februar/01. März 2015 14. März 2015 28./29. März 2015 29. März 2015 Bezeichn.d.Veranstalt. Internationales Coursing Leistungscoursing 1. DWZRV Sieger Coursing Leistungscoursing

Mehr

Stand: 31.01.2014. Ausführl. Beschreibung UW 02/14 UW 02/14 UW 02/14 UW 02/14

Stand: 31.01.2014. Ausführl. Beschreibung UW 02/14 UW 02/14 UW 02/14 UW 02/14 Veranstaltungs-Nr. 101 102 103 104 Datum 08./09. März 2014 15./16. März 2014 30. März 2014 05./06. April 2014 Bezeichn.d.Veranstalt. LCO 5. Reiter Coursing Babenhausen Frühjahrscoursing Westfalen-Coursing

Mehr

Fett"Stand: 22/1/2013

FettStand: 22/1/2013 Fett"Stand: 22/1/2013 Veranstaltungs-Nr. 101 102 103 104 Datum 30./31.März 2013 31/ March 2013 06./07. April 2013 7/ April 2013 Bezeichn.d.Veranstalt. Internationales Ostercoursing Osterhasencoursing 6.

Mehr

A U S S C H R E I B U N G ***************************

A U S S C H R E I B U N G *************************** A U S S C H R E I B U N G *************************** des SV Blau-Weiß Eschershausen e. V. am Sonntag, den 09. Juni 2013 im Mineralwasserfreibad Eschershausen Einlass : 09.00 Uhr Einschwimmen : 09.15 Uhr

Mehr

Auer WISMUTPOKAL 2015

Auer WISMUTPOKAL 2015 Auer WISMUTPOKAL 2015 des SSV Aue-Schneeberg am 19. und 20. September 2015 in Aue Veranstalter : SSV Aue-Schneeberg Ausrichter : SSV Aue-Schneeberg Veranstaltungsort : Schwimmhalle Aue, Dr.-Otto-Nuschke-Sraße

Mehr

A U S S C H R E I B U N G *************************** 20. KARL EBELING Gedächtnisschwimmfest

A U S S C H R E I B U N G *************************** 20. KARL EBELING Gedächtnisschwimmfest SV Blau-Weiß Eschershausen e. V. Eschershausen, 6. April 2008 A U S S C H R E I B U N G *************************** für das 20. KARL EBELING Gedächtnisschwimmfest des SV Blau-Weiß Eschershausen e. V. am

Mehr

16. Schwimmfest des SV Halle

16. Schwimmfest des SV Halle 16. Schwimmfest des SV Halle mit anschließenden Superfinals als Highlight am 27.02./28.02.2016 Leistung zahlt sich aus! ( Prämien & Medaillen ) 16. Schwimmfest des SV Halle e.v. mit Prämien in der offenen

Mehr

Ausschreibung. Deutsche Meisterschaft 2015 VG 1/8 Klasse 1+2. Deutscher Minicar Club e.v, Hempbergstrasse 4, 25462 Relligen

Ausschreibung. Deutsche Meisterschaft 2015 VG 1/8 Klasse 1+2. Deutscher Minicar Club e.v, Hempbergstrasse 4, 25462 Relligen Ausschreibung Deutsche Meisterschaft 2015 VG 1/8 Klasse 1+2 Veranstalter: Deutscher Minicar Club e.v, Hempbergstrasse 4, 25462 Relligen Ausrichter: MCC Türkheim e.v., OV-Nr. 04/070 Termin: 10.09.-13.09.2015

Mehr

Ausschreibung. Havelland Cup 2013. Einladungsturnier. Datum: Samstag, den 26. Oktober 2013

Ausschreibung. Havelland Cup 2013. Einladungsturnier. Datum: Samstag, den 26. Oktober 2013 Ausschreibung Havelland Cup 2013 Einladungsturnier Veranstalter und Ausrichter: TKD Chondo Nauen Datum: Samstag, den 26. Oktober 2013 Ort: Beginn: Waage: Pause: Bruchtest: Schulkomplex Kreuztaler Strasse

Mehr

30. JUBILÄUMS CLUBSIEGERSCHAU

30. JUBILÄUMS CLUBSIEGERSCHAU 30. JUBILÄUMS CLUBSIEGERSCHAU MIT WORKING TEST DES ÖSTERREICHISCHEN RETRIEVER CLUBS DOPPELAUSSTELLUNG 14. & 15. MAI 2016 SCHLOSS MAGEREGG Mageregger Straße 177 9020 Klagenfurt am Wörthersee Der TITEL ÖRC

Mehr

www.kyffhaeuser-berglauf.de

www.kyffhaeuser-berglauf.de Ausschreibung 37. Internationaler Kyffhäuser-Berglauf am 11. April 2015 mit 13. Kyffhäuser-Berg-Marathon und 13. Mountainbike Veranstalter: Kyffhäuser-Berglauf-Verein e.v. Poststraße 10, 06567 Bad Frankenhausen

Mehr

29. Mai 2016. im Freibad Soden am Sportplatz, Altenhainer Tal, Kelkheimer Str.72, 65812 Bad Soden am Taunus

29. Mai 2016. im Freibad Soden am Sportplatz, Altenhainer Tal, Kelkheimer Str.72, 65812 Bad Soden am Taunus Clubhaus Kelkheimer Str.72 65812 Bad Soden am Taunus Postfach 1101 65796 Bad Soden am Taunus 29. Mai 2016 im Freibad Soden am Sportplatz, Altenhainer Tal, Kelkheimer Str.72, 65812 Bad Soden am Taunus Wettkampffolge

Mehr

VDH FCI geschützte Spezialzuchtschau für Australian Shepherd mit Donavon Thompson, USA

VDH FCI geschützte Spezialzuchtschau für Australian Shepherd mit Donavon Thompson, USA 21. August 2015 Rally Obedience Turniere offen für alle Rassen (B, 1, 2, 3 und Senioren) 22. August 2015 Aussie-Only Agility Turnier Gemeinsamer Abend im Ristorante Schützen bei Toni 23. August 2015 Obedience

Mehr

Bundesweite VDES Meisterschaft im Darts Offenes Einzel, Jugendeinzel, Teamwertung. vom 26.August -28. August 2016 in Munster / Breloh

Bundesweite VDES Meisterschaft im Darts Offenes Einzel, Jugendeinzel, Teamwertung. vom 26.August -28. August 2016 in Munster / Breloh VDES Bezirk Nord Sport der Bahn ESV Munster e.v. Bundesweite VDES Meisterschaft im Darts Offenes Einzel, Jugendeinzel, Teamwertung vom 26.August -28. August 2016 in Munster / Breloh Event House Munster

Mehr

und für die ganz Kleinen gibt es einen kindgerechten Wettkampf

und für die ganz Kleinen gibt es einen kindgerechten Wettkampf Schwimmclub Barsinghausen 1951 e.v. Einladung zum 40. Stadtpokal Barsinghausen 2016 23. Januar 2016 im Deisterbad Barsinghausen Meldeschluss: Freitag 15.01.2016 um 18:00 Uhr Dieses Jahr wieder mit Swim-off-Finals

Mehr

Der ACV OC Nürnberg lädt herzlich ein zur ACV Jugendkart-Slalom Meisterschaft am 04.10.2014

Der ACV OC Nürnberg lädt herzlich ein zur ACV Jugendkart-Slalom Meisterschaft am 04.10.2014 IG BCE Nürnberg Der ACV OC Nürnberg lädt herzlich ein zur ACV Jugendkart-Slalom Meisterschaft am 04.10.2014 Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und viel Erfolg. Grußwort Herzlich willkommen

Mehr

Ausschreibung. 41. Hochsauerlandschwimmfest Am 20.06 21.06.2015 Im Freibad Meschede(50 m Bahn)

Ausschreibung. 41. Hochsauerlandschwimmfest Am 20.06 21.06.2015 Im Freibad Meschede(50 m Bahn) Ausschreibung 41. Hochsauerlandschwimmfest Am 20.06 21.06.2015 Im Freibad Meschede(50 m Bahn) A U S S C H R E I B U N G 41. HOCHSAUERLANDSCHWIMMFEST am 20.06. - 21.06.2015 im Freibad Meschede (50 m Bahn)

Mehr

Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2015

Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2015 Ausschreibung Ski-Alpin für den Nordcup 2015 1. Ausrichtende Vereine: TSV Palling TuS Traunreut SC Traunstein TSV Traunwalchen TSV Waging 2. Teilnahmeberechtigte Vereine Neben den ausrichtenden Vereinen

Mehr

Hörnle-Cup 2016 Balingen 20. Februar 2016. Ausschreibung. Hörnle-Cup 2016. *** ISU Judging System in allen Gruppen ***

Hörnle-Cup 2016 Balingen 20. Februar 2016. Ausschreibung. Hörnle-Cup 2016. *** ISU Judging System in allen Gruppen *** Ausschreibung Hörnle-Cup 2016 *** ISU Judging System in allen Gruppen *** Veranstalter Ort: Bahn: Datum: Meldeschluss: Zeitplan: Eiskunstlaufverein Balingen e.v. Kunsteisbahn Balingen Wasserwiesen 1 30

Mehr

Sonntag, den 22. April 2012 Ostseebäder Straßenlauf 10 km mit Landesmeisterschaft im Straßenlauf für Schleswig-Holstein und Hamburg

Sonntag, den 22. April 2012 Ostseebäder Straßenlauf 10 km mit Landesmeisterschaft im Straßenlauf für Schleswig-Holstein und Hamburg Sonntag, den 22. April 2012 Ostseebäder Straßenlauf 10 km mit Landesmeisterschaft im Straßenlauf für Schleswig-Holstein und Hamburg Scharbeutz Haffkrug Sierksdorf Sky-Verbrauchermarkt Scharbeutz www.sky.coop/

Mehr

Ausschreibung. Attraktive Ehrenpreise und Preisgelder:

Ausschreibung. Attraktive Ehrenpreise und Preisgelder: SG Ausschreibung Attraktive Ehrenpreise und Preisgelder: - Freistil mixed Staffeln um den Wanderpokal von Sportteam-E-Shop verbunden mit Preisgeldern/Sachpreisen für die ersten drei Mannschaften - Preisgelder

Mehr

Bundesoffener Trampolinwettkampf

Bundesoffener Trampolinwettkampf Bundesoffener Trampolinwettkampf Veranstalter: VfL Grasdorf Liebe Trampolinfreunde, der VfL Grasdorf richtet am 21. März 2015 den 4. Leine Pokal aus und lädt alle trampolinbegeisterten Sportlerinnen und

Mehr

11. Internationales Karolinger Schwimmfest

11. Internationales Karolinger Schwimmfest 11. Internationales Karolinger Schwimmfest www.karolinger-schwimmfest.de Samstag, 22.10.2016 Sonntag, 23.10.2016 Veranstalter: VfL Waiblingen Abteilung Schwimmen Ort: Hallenbad 71332 Waiblingen, An der

Mehr

Ausschreibung Nikar - Cup 2016

Ausschreibung Nikar - Cup 2016 Ausschreibung Nikar - Cup 2016 Internationaler Schwimmcup des SV Nikar Heidelberg am 19./20. März 2016 Schwimmhalle im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar, INF 710, 69120 Heidelberg Wettkampfanlage: Bahnlänge

Mehr

Duisburger Schwimm Team

Duisburger Schwimm Team Duisburger Schwimm Team Ausschreibung Schwimmwettkampf des Duisburger Schwimm Team im Schwimmstadion am 05./06. März 2016 Liebe Schwimmfreunde, es ist wieder soweit das Duisburger Schwimm Team führt auch

Mehr

Mannschaft: 1.Runde 2.Runde 3.Runde 4.Runde Gesamt

Mannschaft: 1.Runde 2.Runde 3.Runde 4.Runde Gesamt Finale Mannschaften WR Bowling 2005 Mannschaft: 1. MSG Hamburg 75-1. Pins Vorkampf: 16.833 727 773 732 643 19.708 Bahn: 7 pro Runde. 10 10 10 7 Vorkampf: 74 10 10 10 7 111 2. Niendorfer MC 1. Pins Vorkampf:

Mehr

Ausschreibung 1.Uthleder Volks-Triathlon

Ausschreibung 1.Uthleder Volks-Triathlon TSV Uthlede e.v. 27628 Hagen im Bremischen - Uthlede Ausschreibung 1.Uthleder Volks-Triathlon Alles Wissenswerte über den 1.Uthleder Volks-Triathlon 2015 Datum 04. July 2015 Veranstaltungsort Grienenberg

Mehr

Ausschreibung. 32. Kinderschwimmfest des Edewechter Schwimmverein 1960 e.v. (mit kindgerechtem Abschnitt)

Ausschreibung. 32. Kinderschwimmfest des Edewechter Schwimmverein 1960 e.v. (mit kindgerechtem Abschnitt) Ausschreibung 32. Kinderschwimmfest des Edewechter Schwimmverein 1960 e.v. (mit kindgerechtem Abschnitt) am Samstag, den 28.08.2010 und am Sonntag, den 29.08.2010 im Bad am Stadion Zum Stadion 4 26188

Mehr

8. Deutsche Betriebssport - Meisterschaften im Tischtennis

8. Deutsche Betriebssport - Meisterschaften im Tischtennis Deutscher Betriebssportverband e.v. 8. Deutsche Betriebssport - Meisterschaften im Tischtennis 10.10.2009 11.10.2009 in Hamburg Ausrichter Betriebssportverband Hamburg e.v. Seite 1 von 6 Stand: 01.05.2009

Mehr

Ausschreibung arenacup 2015

Ausschreibung arenacup 2015 Ausschreibung arenacup 2015 Internationaler Schwimmcup des SV Nikar Heidelberg am 18./19. April 2015 Schwimmhalle im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar, INF 710, 69120 Heidelberg Wettkampfanlage: Bahnlänge

Mehr

RACE AGAINST POLIO 3. JUNI 2015

RACE AGAINST POLIO 3. JUNI 2015 RACE AGAINST POLIO 3. JUNI 2015 Kinderlähmung kann auch Erwachsene treffen und sie grasiert nur wenige Flugstunden entfernt. Bitte überprüfen Sie Ihren Impfstatus. Und helfen Sie uns, Polio weltweit zu

Mehr

ADAC Kieler Woche Motorboot Turnier. Einladung und Ausschreibung

ADAC Kieler Woche Motorboot Turnier. Einladung und Ausschreibung Zeitplan Einladung und Ausschreibung Freitag, 19. Juni 2015 bis 22:00 Uhr Anreise der Teilnehmer, Jugendherberge Westensee 23:00 Uhr Nachtruhe Samstag, 20. Juni 2015 08:15 Uhr Fahrerbesprechung für alle

Mehr

Ausschreibung: 2. Deutsche Betriebssportmeisterschaft 2. August 2015 Triathlon - Olympische Distanz (1500m 40km 10km)

Ausschreibung: 2. Deutsche Betriebssportmeisterschaft 2. August 2015 Triathlon - Olympische Distanz (1500m 40km 10km) Ausschreibung: 2. Deutsche Betriebssportmeisterschaft 2. August 2015 Triathlon - Olympische Distanz (1500m 40km 10km) Veranstalter: Ausrichter: Meisterschaft: (Wettbewerb) Deutscher Betriebssportverband

Mehr

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR Stand 08.03.2014 1. VERANSTALTER Akademischer Segler-Verein Hamburg e.v. Sandkrug 12 22089 Hamburg regatta2014@asv-hamburg.de

Mehr

Technischer Leitfaden

Technischer Leitfaden Technischer Leitfaden Marco Gern, Velo & Bike Club Waldshut-Tiengen 21.08.2010 Anreise Die Anfahrt erfolgt idealerweise über die Bundesstraße B 500 aus - nördlicher Richtung Freiburg, Schluchsee, Höchenschwand

Mehr

Sportflieger-Club Hockenheim e.v. Im BWLV e.v. und Deutschen AERO-Club e.v.

Sportflieger-Club Hockenheim e.v. Im BWLV e.v. und Deutschen AERO-Club e.v. Sportflieger-Club Hockenheim e.v. Im BWLV e.v. und Deutschen AERO-Club e.v. Einladung/Ausschreibung für den 30. INTERNATIONALEN SEGELFLUG-WB HOCKENHEIM 2008 vom 10.05. - 17.05.2008 in den Klassen CLUB,

Mehr

Das geplante Programm, sowie das Anmeldeformular finden Sie auf den folgenden Seiten.

Das geplante Programm, sowie das Anmeldeformular finden Sie auf den folgenden Seiten. Einladung zum Freundschaftstreffen 40 Jahre vom 17. bis 19. Juni 2016 in Münster (Foto: Presseamt Münster / MünsterView) Liebe Porsche Freunde, der wird 40 Jahre alt! Dies ist ein Anlass zu feiern. Die

Mehr

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges

Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Name Praxis / Firma Adresse Kontakt Sonstiges Jochen Ackermann Dr. Gisa Baller (VT, Neuropsychologie) Kaiser-Friedrich-Promenade 85 61348 Bad Homburg Poppelsdorfer Allee 40b 53115 Bonn Tel.: 06172/171910

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht 1. Quartal 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Generalausschreibung

Generalausschreibung Der Cross-Country 2015 ist eine bundesoffene Mountainbike- Rennserie in Organisation der Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen und der ausrichtenden Vereine. Die Gesamtleitung

Mehr

Ausschreibung Deutsche Meisterschaften - Teamverfolgung Inline-Speed-Skating 2012 am Samstag, den 04.08.2012 in der Skate-Arena Jüterbog

Ausschreibung Deutsche Meisterschaften - Teamverfolgung Inline-Speed-Skating 2012 am Samstag, den 04.08.2012 in der Skate-Arena Jüterbog Ausschreibung Deutsche Meisterschaften - Teamverfolgung Inline-Speed-Skating 2012 am Samstag, den 04.08.2012 in der Skate-Arena Jüterbog Veranstalter Deutscher Rollsport und Inline-Verband (DRIV) Sportkommission

Mehr

Einladung zum 13. Selber Eiskunstlaufpokal des VER Selb e.v. am Samstag, den 15. Februar 2014

Einladung zum 13. Selber Eiskunstlaufpokal des VER Selb e.v. am Samstag, den 15. Februar 2014 VER Selb e.v. Hanns-Braun-Str. 27a 95100 Selb Eis- und Rollkunstlauf-Abteilung Tanja Goller Erbweg 5 95189 Köditz/Brunnenthal Tel.: 09281/766742 Mobil: 0176/34429179 : tanja.goller@googlemail.com Selb,

Mehr

11. Berliner Bären Cup Für den Nachwuchs - Einzel

11. Berliner Bären Cup Für den Nachwuchs - Einzel VfL Lichtenrade 1894 e.v. Kirchhainer Damm 68 12309 Berlin - Abteilung Trampolin - Ausschreibung 11. Berliner Bären Cup Für den Nachwuchs - Einzel Datum: Samstag, 13. Sept. 2014 Ort: Meldungen: Reinhold-Meierhof-Halle

Mehr

Berichte zur versichertenbezogenen Qualitätssicherung für die BKK advita

Berichte zur versichertenbezogenen Qualitätssicherung für die BKK advita Berichte zur versichertenbezogenen Qualitätssicherung für die BKK advita Name Dienstleisters Name der Krankenkasse 4sigma GmbH BKK advita Indikationsbereich Räumlicher Geltungsbereich Asthma bronchiale

Mehr

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 25. / 26. Juni 2005, Kreuzau VERANSTALTER: SCHIRMHERR: AUSRICHTER: DURCHFÜHRER: AUSTRAGUNGSORT: GESAMTLEITUNG: ORGANISATION: TURNIERLEITUNG:

Mehr

BEHINDERTEN- UND REHABILITATIONS-SPORTVERBAND BAYERN E.V. Fachverband für Rehabilitationssport im BLSV. Ausschreibung

BEHINDERTEN- UND REHABILITATIONS-SPORTVERBAND BAYERN E.V. Fachverband für Rehabilitationssport im BLSV. Ausschreibung BEHINDERTEN- UND REHABILITATIONS-SPORTVERBAND BAYERN E.V. Fachverband für Rehabilitationssport im BLSV Ausschreibung 1. Süddeutsche Meisterschaft und 25. Bayerische Meisterschaft 2011 Bogenschießen - FITA

Mehr

Und jetzt die wichtigsten Antworten auf Fragen zum Turnier:

Und jetzt die wichtigsten Antworten auf Fragen zum Turnier: Neumühlen Dietrichsdorfer Turn- und Sportvereinigung Holsatia von 1887 e.v. Liebe Sportfreunde! Die NDTSV Holsatia Kiel veranstaltet auch im Jahr 2016 wieder ihr Freiluft Kleinfeld Handballturnier für

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jahresergebnis Januar 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

SKS Bike-Marathon in Sundern - Hagen / Sauerland 25. April 2015

SKS Bike-Marathon in Sundern - Hagen / Sauerland 25. April 2015 SKS Bike-Marathon in Sundern - Hagen / Sauerland 25. April 2015 Strecken: 30 km / 1 Runde Fun-Marathon (nur Hobby) Mit Teamwertung!! 55 km / 1 Runde: Halb-Marathon* (Jahrgang 1998 und älter) 100 km / 2

Mehr

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung AUSSCHREIBUNG DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung Veranstalter: Kontakt: Kontaktformular: Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH Fuhlsbüttler Straße 415a 22309 Hamburg Hotline: 01805-100 250 (14 ct/min aus

Mehr

LV Hamburg Straße. Nennung bis: Sa, 09.05.2015 bis So, 10.05.2015 22297 Hamburg Betriebssportverband Hamburg BSV. 03.05.

LV Hamburg Straße. Nennung bis: Sa, 09.05.2015 bis So, 10.05.2015 22297 Hamburg Betriebssportverband Hamburg BSV. 03.05. 4er-, Einzelzeitfahren und City-Nord Deutsche Betriebssport Meisterschaften, Hamburger Betriebssport-Meisterschaft, Jedermannrennen, A/B/C-Kriterium LV Hamburg Straße Tag: Ort: Ausrichter: Veranstalter:

Mehr

Ausschreibung. Zauberwaldrennen der TV Birkenfeld Radpiraten mit Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterschaft

Ausschreibung. Zauberwaldrennen der TV Birkenfeld Radpiraten mit Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterschaft Ausschreibung Zauberwaldrennen der TV Birkenfeld Radpiraten mit Rheinland-Pfalz- und Rheinland-Meisterschaft Stand 13.05.2016 Das 1. Zauberwaldrennen der Radpiraten vom TV Birkenfeld ist die - Rheinland-Pfalz-Meisterschaft

Mehr

5. Volks- und Spendenlaufes

5. Volks- und Spendenlaufes Ausschreibung des 5. Volks- und Spendenlaufes mit Walking und Nordic - Walking um den Großen Segeberger See am Sonntag, 13. September 2015 Mit dem Erlös aus dem Volkslauf werden der a) DRK-Kinderhilfsfonds

Mehr

Zeiten aller Teilnehmer

Zeiten aller Teilnehmer Afghanen - gemischt B- (4) 4 528210002451602 A 20865 A Ceret el Kaschkan H Müller D Selfkant B 24 1 ges. 52 1 41,17 1 27609810294068 A 20943 A Lady Nightshade's Djari R Wiehe D Flachstöckheim B 24 3 ges.

Mehr

Einladung zum 11. Selber Eiskunstlaufpokal des VER Selb e.v. am Samstag, den 11. Februar 2012

Einladung zum 11. Selber Eiskunstlaufpokal des VER Selb e.v. am Samstag, den 11. Februar 2012 VER Selb e.v. Wittelsbacher Str. 20 95100 Selb Eis- und Rollkunstlauf-Abteilung Eva Walther Mittelweißenbach 24 95100 Selb Tel.: 09287/9669034 Mobil: 0172/1343653 : Eva.walther.mw24@googlemail.com Selb,

Mehr

Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaften und EPC-CUP der Behinderten im Skilanglauf & Biathlon

Ausschreibung. Internationale Deutsche Meisterschaften und EPC-CUP der Behinderten im Skilanglauf & Biathlon Deutscher Behinderten - Sportverband (DBS) e.v. Abteilung Ski nordisch Ausschreibung Internationale Deutsche Meisterschaften und EPC-CUP der Behinderten im Skilanglauf & Biathlon 12. - 14.02.2010 in Isny

Mehr

unser Landesverband führt folgende Fortbildungsveranstaltungen für Durchgangsärzte durch: Reha-Management und Reha-Medizin

unser Landesverband führt folgende Fortbildungsveranstaltungen für Durchgangsärzte durch: Reha-Management und Reha-Medizin DGUV Postfach 3740 30037 Hannover An die Damen und Herren Durchgangsärzte Ihr Zeichen Ihre Nachricht vom Unser Zeichen (bitte stets angeben) Ansprechpartner/in Telefon Datum 411/094 LV2- Fr. Axt-Hammermeister

Mehr

Samstag 12. Juli 2014

Samstag 12. Juli 2014 8. Internationales Saale-Schwimmen in Halle (Saale) unterhalb der Burg Giebichenstein um den Eichendorff-Pokal Mannschaftsschwimmen um den Herrmann & Tallig Pokal Ausschreibung Langstrecken-Schwimmveranstaltung

Mehr

SC MAGDEBURG e.v. ABTEILUNG SCHWIMMEN AUSSCHREIBUNG 25. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNGEN

SC MAGDEBURG e.v. ABTEILUNG SCHWIMMEN AUSSCHREIBUNG 25. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNGEN SPORTCLUB MAGDEBURG e.v. ABTEILUNG SCHWIMMEN AUSSCHREIBUNG 25. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNGEN AUSRICHTER: SC MAGDEBURG e.v. VERANSTALTER: SC MAGDEBURG e.v.

Mehr

3. Hamburger Freiwasserschwimmen 2013

3. Hamburger Freiwasserschwimmen 2013 3. Hamburger Freiwasserschwimmen 2013 17. und 18. August 2013 Regattastrecke Allermöhe (Dove Elbe) Ausschreibung Offene Norddeutsche Freiwassermeisterschaften & Freiwassermeisterschaften der Landesschwimmverbände

Mehr

Dressur Große Tour (20-22): Für die Qualifikation ist es nicht zwingend notwendig beide Qualifikationsprüfungen zu reiten.

Dressur Große Tour (20-22): Für die Qualifikation ist es nicht zwingend notwendig beide Qualifikationsprüfungen zu reiten. Heidenheim Qualifikation zum Bundeschampionat Dressur, Qual. zum Nachwuchschampionat der Nürnberger Versicherung und zum Wenzel-Plaumann-Preis Dressur und Springen 10.-13.06.2010 bis Kl. S, mit LP und

Mehr

Bahnlänge 50 m, 10 Startbahnen, durch wellenbrechende Leinen getrennt, elektronische Zeitmessung, Wassertemperatur ca. 26 C, Wassertiefe 1,80 m.

Bahnlänge 50 m, 10 Startbahnen, durch wellenbrechende Leinen getrennt, elektronische Zeitmessung, Wassertemperatur ca. 26 C, Wassertiefe 1,80 m. Ausschreibung für die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schwimmen und den Baden-Württembergischen Schwimm-Mehrkampf (SMK) am 16./17.04.2016 in Heidelberg Veranstalter: Badischer Schwimm-Verband

Mehr

Süddeutsche Meisterschaften 2016 Junioren/innen U23 und Jugend M/W U16 Staffel Jugend M/W U18

Süddeutsche Meisterschaften 2016 Junioren/innen U23 und Jugend M/W U16 Staffel Jugend M/W U18 1) Veranstaltung Veranstalter: Süddeutscher Leichtathletik-Verband Ausrichter: Saarländischer Leichtathletik-Bund Örtlicher Ausrichter: TV St. Wendel 2) Bestimmungen Es gelten die Allgemeinen Ausschreibungsbestimmungen

Mehr

Niedersächsischer Tennisverband e.v. Region Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide

Niedersächsischer Tennisverband e.v. Region Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide Niedersächsischer Tennisverband e.v. Region Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide Horst Meyer Ingrid Wien Schultenniswart/-innen Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide Nicolaus-Harms-Ring

Mehr

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse vom 09.05.2015 bis 10.05.2015 Veranstalter: Segelverein Malchow e.v. Ort: Strandstraße 10a, 17213 Malchow Ausschreibung 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln

Mehr

Wolfgang Marschall, Landesfachwart Faustball Senefelderstr. 73, 63069 Offenbach Tel. 069 83 74 87, Mobil 0172 312 42 35, Dienst 06104 7801701

Wolfgang Marschall, Landesfachwart Faustball Senefelderstr. 73, 63069 Offenbach Tel. 069 83 74 87, Mobil 0172 312 42 35, Dienst 06104 7801701 Wolfgang.Marschall@t-online.de Ausschreibung der Faustball Feldrunde 2015 Hiermit werden die Vereine aufgefordert, ihre Meldungen, bzw. Absagen an den Spielrunden des HTV auf dem Meldebogen für Faustball

Mehr

Chartbericht Jan. - Aug. 2014

Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Aug. 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan.- Aug. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden. petersberger industriedialog. Erfolgsstrategien für den Mittelstand

Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden. petersberger industriedialog. Erfolgsstrategien für den Mittelstand Industrie- und Handelskammern in Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz Mit Qualität, Individualisierung und Service Kunden gewinnen und binden Erfolgsstrategien für den Mittelstand petersberger industriedialog

Mehr

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YACHT-CLUB LUZERN Internationale Klassenmeisterschaft 28.6. - 30.6.2013 Swiss Platu25 Class Association International ONYX Association Ausschreibung

Mehr

Saarbrücker Drachenboot Langstreckenrennen. Monkey-Jumble 2015. Ausschreibung. Startplätze werden nach Meldungseingang vergeben.

Saarbrücker Drachenboot Langstreckenrennen. Monkey-Jumble 2015. Ausschreibung. Startplätze werden nach Meldungseingang vergeben. Ausschreibung Veranstalter: Ausrichter: Regattaverein Saar e.v. Regattaverein Saar e.v. Termin: 10. Oktober 2015 Veranstaltungsort: Saar, Saarwiesen Saarbrücken (unterhalb Staatstheater) Am Stadtgraben/Schillerplatz

Mehr

Internationalen Vespa-Treffen in Fürth 10 Jahre Vespa-Sport-Club Kleeblatt Fürthe.V. + 5. fränkische Gwärch-Rally

Internationalen Vespa-Treffen in Fürth 10 Jahre Vespa-Sport-Club Kleeblatt Fürthe.V. + 5. fränkische Gwärch-Rally Wir danken unseren Sponsoren und Gönnern. OB Dr. Thomas Jung Sportamt Straßenverkehrsamt Ordnungsamt Landratsamt Fürth MSC Großhabersdorf Piaggio Venter Bleisteiner Brauerei Krauß Bäckerei Wild Metzgerei

Mehr

am Samstag 27.10.2007 Rollsport Spielvereinigung Herten e.v.

am Samstag 27.10.2007 Rollsport Spielvereinigung Herten e.v. Alle Rollsportvereine NRW Ausschreibung zum 12.09.2007 am Samstag 27.10.2007 Veranstalter: Rollsport Spielvereinigung Herten e.v. Verantwortliche: Rolf Walden, 1. Vorsitzender Tel. (0 23 66) 3 45 52 Waltraud

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

4. Taunussteiner Jugendtriathlon 20.07.2014 verlegt 14.09.2014

4. Taunussteiner Jugendtriathlon 20.07.2014 verlegt 14.09.2014 4. Taunussteiner Jugendtriathlon 20.07.2014 verlegt 14.09.2014 Stand 23.08.14 Datum 20. Juli 2014 verlegt 14.September 2014 Ort Veranstalter u. Ausrichter Schirmherr Medizinische Betreuung Reglement 65232

Mehr

Ausschreibung 10er Speed Star 2015

Ausschreibung 10er Speed Star 2015 Offizielle Ausschreibung 10er Speed Star 2015 31.07.bis 2.August 2015 in Marl / NRW Verein für Fallschirmsport Marl e.v. Hülsstrasse 301 45770 Marl Bei Sprungbetrieb: Tel: +49 (0) 2365-509315 Fax: +49

Mehr

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen Montag, 05.05.2014 Der Vorstand stellt seinen Fahrplan vor. Monatstreffen, Ort: Kolpinghaus / Beginn: 19.00 Uhr Thema: Wie geht s weiter? Auswertung der Umfrage Haushaltsplanung Ca. 30 Mitglieder haben

Mehr

zum internationalen Agilityturnier

zum internationalen Agilityturnier affilié au Club Luxembourgeois pour Agility ***************************************************************************************** Secrétaire: Caissière: Thiex Danielle Compte: HSV Sauerdall E-mail:

Mehr

Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West

Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West Berlin, Januar 2016 Regionalisierung nationaler Werbeflächen Griffecken und Titelköpfe Einmalige Gelegenheit: Buchen

Mehr

SVM Inline Cup 2012 - Reglement Revision 5, 04.04.2012

SVM Inline Cup 2012 - Reglement Revision 5, 04.04.2012 1. Geltungsbereich: Das Reglement gilt für alle Rennen des SVM- Inline- Cup und die Münchner Meisterschaft und basiert auf der grundsätzlich geltenden DWO des Deutschen Skiverbands. Sollten in den Regeln

Mehr

Kriebsteiner Rollsportclub 1961 e.v.

Kriebsteiner Rollsportclub 1961 e.v. Kriebsteiner Rollsportclub 1961 e.v. Dorfstr. 51 09648 Kriebstein / OT Ehrenberg Tel./Fax: 034327 58111 www.rollsport-kriebstein.de A u s s c h r e i b u n g 12. Zschopautalpokal am 18.10.2014 (Bundesoffener

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Einladung zum 17. Mangfallpokal Bad Aibling am 11. Dezember 2010

Einladung zum 17. Mangfallpokal Bad Aibling am 11. Dezember 2010 Einladung zum 17. Mangfallpokal Bad Aibling am 11. Dezember 2010 EKV Salzburg EVL Landsberg ESV Burgau TuS Geretsried SV Pang VfL Waldkraiburg EC Pfaffenhofen Wanderers e.v. Germering TSV Königsbrunn EC

Mehr

Bad Meinberg - Qualifikation zum "Detmolder Pilsener Cup 2014" - Qualifikation zum Junioren-Springförder-Cup 2014/2015 der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold (Jahrg. 1993 u. jünger) 24.-25.05.2014 LPO/WBO

Mehr

Liste der Austauschreferenten in Deutschland

Liste der Austauschreferenten in Deutschland Liste der Austauschreferenten in Deutschland Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Ref. II A 2 Frau Marita HEBISCH NIEMSCH Beuthstraße 6 8 10117 Berlin Tel. 030/9026 5945 Fax 030/9026

Mehr

ABTEILUNG SCHWIMMEN AUSSCHREIBUNG 23. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNG. SC MAGDEBURG e.v.

ABTEILUNG SCHWIMMEN AUSSCHREIBUNG 23. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNG. SC MAGDEBURG e.v. SPORTCLUB MAGDEBURG e.v. ABTEILUNG SCHWIMMEN AUSSCHREIBUNG 23. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNG AUSRICHTER: VERANSTALTER: WETTKAMPFSTÄTTE: TERMIN: SC MAGDEBURG

Mehr

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich

Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Zielvereinbarungen (ZV) bzw. Hochschulverträge im Länder- und Hochschulvergleich Baden- Württemberg Bayern Zuständiges Ministerium bzw. Senat Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Mehr

Ausschreibung. 27. bis 29. April 2012

Ausschreibung. 27. bis 29. April 2012 Schwimmgemeinschaft Steglitz Berlin e.v. Schwimmen Wasserball - Aquafitness Springen - Gymnastik Ausschreibung zum 17. Internationalen Schwimm-Meeting der Schwimmgemeinschaft Steglitz Berlin e. V. 27.

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Info Inhaltsverzeichnis

Info Inhaltsverzeichnis Info März 2014 Sitz des Verbandes Neustadt an der Weinstraße Mitglied im Deutschen Judobund e.v. und im Sportbund Pfalz Sparkasse Rhein-Haardt * BLZ 546 512 40, Kto.Nr. 1000 068 682 Info Inhaltsverzeichnis

Mehr

Warendorf - Wettkampf um die Kreisjugendstandarte/Kreisjugendturnier - Emshofpokal und Mini-Emshofpokal 2014 - Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat des Deutschen Vielseitigkeitspferdes/-ponys 2014 05.-06.04.2014

Mehr

STARTER INFORMATIONEN

STARTER INFORMATIONEN 19. Offene Landkreismeisterschaft Straubing Bogen der Radfahrer um den Free Wheels Time Trial Cup mit Ostbayerischen Jedermann Cup Bergzeitfahren 11. Juli 2015 STARTER INFORMATIONEN www.rc-straubing.de

Mehr

42. Internationales Bowling-Städteturnier Frankfurt am Main, 06. - 09. Juni 2014 Rebstock-Bowling

42. Internationales Bowling-Städteturnier Frankfurt am Main, 06. - 09. Juni 2014 Rebstock-Bowling Frankfurt am Main, Jan. 2014 Basel: Berlin: Bremen: Hamburg: Wien: Christian Schenk Uwe Tronnier Volker Pache Wolfgang Großmann Maria Thomas Liebe Bowlingfreunde, zum 42. Internationalen Bowling-Städteturnier

Mehr

5. International Alp-Cup Platu25

5. International Alp-Cup Platu25 Patronat: RVB Organisation: SPCA & SKM 5. International Alp-Cup Platu25 Brunnen - Föhnhafen 26. bis 28. August 2011 Ausschreibung Version: 19.05.2011/SM, LG, KA 1. Veranstalter Segelklub Meggen, Postfach

Mehr

Children s Championships 2016

Children s Championships 2016 21. International Children s Championships 2016 21st International 5. und 7. Februar 2016 Children s Championships 2016 Kyorugi und Poomsae für er bis 15 Jahre (Altersklassen: 7 / 8 9 / 10 11/ 12 13 /

Mehr

Ausschreibung. 1. FIL Parallel WELTCUP im Rennrodeln auf Naturbahn 2015/16. Kühtai. Tirol / Österreich

Ausschreibung. 1. FIL Parallel WELTCUP im Rennrodeln auf Naturbahn 2015/16. Kühtai. Tirol / Österreich Ausschreibung 1. FIL Parallel WELTCUP im Rennrodeln auf Naturbahn 2015/16 Kühtai Tirol / Österreich 10.-13. Dezember 2015 Veranstalter / Organizer: Lokaler Veranstalter / Local Organizer: Repräsentant

Mehr

Seminare zum Erwerb des Sachkundenachweis

Seminare zum Erwerb des Sachkundenachweis Seminare zum Erwerb des Sachkundenachweis SKN Erwerb "1. Hilfe am Hund" Ort: LV Ravensberg-Lippe, HSF Paderborn Referent/-in: Ricarda Rauscher / Dennis Gosain 02.07.2016 Martin Köplin martin.koeplin@dvg-lv-ravensberg-lippe.de

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun Ausschreibung zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun 1. Veranstalter Thunersee Yacht Club vertreten durch Patrick Zaugg, Sportchef; Präsident des

Mehr