Tarifauszug für die Rechtsschutzversicherung und die Schutzbrief-Versicherung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tarifauszug für die Rechtsschutzversicherung und die Schutzbrief-Versicherung"

Transkript

1 Rechtsschutz Tarifauszug für die Rechtsschutzversicherung und die Schutzbrief-Versicherung Gültig ab 1. Oktober 2013 CONCORDIA. EIN GUTER GRUND.

2 3 Inhaltsverzeichnis I. Rechtsschutz Allgemeine Tarifbestimmungen und Tarifbeiträge A Rechtsschutz nur für den Verkehrsbereich Verkehrs-Rechtsschutz, Fahrzeug-Rechtsschutz Verkehrs-Rechtsschutz für alle Fahrzeuge von Privatkunden Fahrer-Rechtsschutz für Einzelpersonen Fahrer-Rechtsschutz für Unternehmen und Behörden... 7 B Rechtsschutz für Privatkunden Sorglos-Rechtsschutz für Privatkunden Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Privatkunden Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Singles Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Privatkunden Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Singles C Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre Sorglos Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre Privat-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre Privat-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre D Rechtsschutz für Landwirte Sorglos-Rechtsschutz für land- und forstwirtschaftliche Betriebe Landwirtschafts- und Verkehrs-Rechtsschutz Berufs-Rechtsschutz für Selbstständige, Rechtsschutz für Firmen für einen gewerblichen Nebenbetrieb

3 1 E Rechtsschutz für Selbstständige, Firmen und Vereine Sorglos-Rechtsschutz für Selbstständige und Firmen Pauschaler Rechtsschutz für Selbstständige und Firmen Erweiterungen zum Pauschalen Rechtsschutz Berufs-Rechtsschutz für Selbstständige, Rechtsschutz für Firmen Rechtsschutz für Vereine Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz für selbst genutzte Betriebsgrundstücke oder selbst genutzte Betriebsräume F Rechtsschutz für Heilwesenberufe Sorglos-Rechtsschutz für Heilwesenberufe Pauschaler Rechtsschutz für Heilwesenberufe G Rechtsschutz für Vermieter Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete Kurzerläuterungen zum Versicherungsschutz Versicherte Leistungsarten Versicherte Kosten Versicherter Personenkreis (Familienangehörige) Wichtige Ausschlüsse Wartezeit II. Schutzbrief Leistungsübersicht Familien- und Single-Schutzbrief... 58

4 2 I. Rechtsschutz Allgemeine Tarifbestimmungen und Tarifbeiträge l Versicherungssumme Sofern im Versicherungsantrag nichts anderes vereinbart ist, gilt Folgendes: A) Allgemein In Europa ist die Versicherungssumme unbegrenzt bei der Geltendmachung von Schadenersatz wegen Personenschäden. Ansonsten beträgt die Versicherungssumme , je Rechtsschutzfall; darin eingeschlossen sind Kautionsdarlehen bis ,. Gegen einen Beitragszuschlag von 5 % ist eine Erhöhung der Versicherungssumme auf , (Kautionsdarlehen bis , ) möglich. Außerhalb Europas beträgt die Versicherungssumme , je Rechtsschutzfall (gilt auch bei der Geltendmachung von Schadenersatz wegen Personenschäden); darin eingeschlossen sind Kautionsdarlehen bis ,. B) Sorglos-Tarife In Europa ist die Versicherungssumme unbegrenzt bei der Geltendmachung von Schadenersatz wegen Personenschäden und wegen Sachschäden. Ansonsten beträgt die Versicherungssumme ,, darin eingeschlossen sind Kautionsdarlehen bis ,. Außerhalb Europas beträgt die Versicherungssumme , je Rechtsschutzfall (gilt auch bei der Geltendmachung wegen Personenschäden und wegen Sachschäden); darin eingeschlossen sind Kautionsdarlehen ebenfalls bis ,. l Vertragsgrundlagen Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung (ARB 2013) mit den jeweils vereinbarten Spezialklauseln und Sonderbedingungen. l Vertragsdauer Die Vertragsdauer beträgt 1, 3 oder 5 Jahre. l Selbstbeteiligung Wird eine Selbstbeteiligung im Rechtsschutzfall vereinbart, kommt sie bei mehreren Rechtsschutzfällen aufgrund eines einzigen Ereignisses nur einmal zur Anwendung (wenn z. B. bei einem Verkehrsunfall gegen den Versicherungsnehmer ein Straf- oder Ermittlungsverfahren eingeleitet wird und er gleichzeitig Schadenersatzansprüche geltend macht).

5 3 l Wartezeit Auf die Wartezeit (siehe Seite 58) wird verzichtet, wenn das Risiko anderweitig versichert war und im unmittelbaren Anschluss an die Vorversicherung übernommen wird. Im Verkehrsbereich gibt es grundsätzlich keine Wartezeit. l Geltungsbereich Der Versicherungsschutz gilt für Rechtsschutzfälle in aller Welt, wenn die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen in Europa, in den Anliegerstaaten des Mittelmeeres, auf den Kanarischen Inseln, den Azoren oder auf Madeira erfolgt und die gesetzliche Zuständigkeit der dortigen Gerichte und Behörden gegeben ist. Der Versicherungsschutz besteht bei privaten und beruflichen Reisen auch für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen außerhalb Europas und der anderen oben genannte Gebiete, wenn der Rechtsschutzfall bei einer längstens 6 Wochen (6 Monate bei den Sorglos-Tarifen) dauernden privaten oder beruflichen Reise eintritt und nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit einer beruflichen Tätigkeit und auch nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem An- und Verkauf von Immobilien oder von Nutzungsrechten an Immobilien steht. Beim Schüleraustausch, bei Au-Pair-Aufenthalten, bei Studienaufenthalten, bei Work-and Travel-Reisen bis zu einem Jahr sowie bei Sondervereinbarungen vor Reiseantritt besteht der Versicherungsschutz auch bei länger andauernden Reisen. Der Versicherungsschutz besteht nicht in einem Staat, dessen Staatsangehörigkeit die versicherte Person besitzt oder in dem sie einen Wohnsitz hat. l Definition Familienangehörige Mitversicherte Familienangehörige sind bedingungsgemäß: Ehegatte bzw. eingetragener oder anstelle dessen in häuslicher Gemeinschaft lebender nicht ehelicher Lebenspartner minderjährige Kinder volljährige Kinder (solange unverheiratet und auch nicht in einer eingetragenen oder nicht ehelichen Lebenspartnerschaft lebend, bis zur Aufnahme einer auf Dauer angelegten beruflichen Tätigkeit mit einem leistungsbezogenen Entgelt) l Beiträge; Versicherungsteuer sowie Zahlungsweise Die Beiträge des Tarifs sind Jahresbeiträge. Sie enthalten die Versicherungsteuer von derzeit 19 %. Bei Teilzahlung soll jede Beitragsrate mindestens 15, betragen. Bei halbjährlicher Zahlungsweise wird auf den Jahresbeitrag ein Zuschlag von 3 %, bei vierteljährlicher Zahlung ein Zuschlag von 5 % berechnet. Gegen einen Zuschlag von 5 % kann auch monatliche Zahlungsweise vereinbart werden, wenn der Monatsbeitrag mindestens 5, beträgt und Lastschriftverfahren vereinbart ist. Nebenkosten werden nicht erhoben.

6 4 l Beitragsanpassung Verträge mit Beiträgen nach diesem Tarif unterliegen der Beitragsanpassung ( 10 ARB). l Tarifgruppen Normaltarif Beamtentarif (Behördenbedienstete); für die Anwendung dieser Tarifgruppe gelten die Bestimmungen des jeweils gültigen Tarifs für die Kraftfahrtversicherung. l Beitragsnachlässe Mengennachlass beim Verkehrs-Rechtsschutz, beim Fahrzeug-Rechtsschutz (wenn Fahrzeuge auf VN zugelassen sind) und beim Fahrer- Rechtsschutz für Unternehmen ab 500, 10 % ab 1.500, 20 % ab 1.000, 15 % ab 2.000, 25 % Sondernachlass beim Verkehrs-Rechtsschutz und Fahrer-Rechtsschutz für Unternehmen Voraussetzung ist, dass mindestens 5 Motorfahrzeuge oder 5 Fahrer versichert werden. Der Sondernachlass beträgt 10 %. Bei Berechnung des Sondernachlasses ist von dem Beitrag nach Abzug des Mengennachlasses auszugehen. Existenzgründernachlass gibt es beim Pauschalen Rechtsschutz für Selbstständige und Firmen Sorglos-Rechtsschutz für Selbstständige und Firmen Der Nachlass beträgt 20 % und gilt für Existenzgründer mit nicht mehr als drei Beschäftigten bei Vertragsabschluss. Zwischen Existenzgründung und Vertragsabschluss dürfen max. 3 Monate liegen. Der Existenzgründernachlass gilt für das erste Versicherungsjahr. Mit Beginn des zweiten Versicherungsjahres ist der Tarifbeitrag zu zahlen.

7 5 A Rechtsschutz nur für den Verkehrsbereich 1. Verkehrs-Rechtsschutz ( 21 ARB), Fahrzeug-Rechtsschutz ( 21 Abs. 3 ARB) Gleiche Beiträge und gleicher Leistungsumfang gelten beim Fahrzeug- Rechtsschutz ( 21 Abs. 3 ARB). Der Versicherungsschutz als Fahrer fremder Fahrzeuge (Fahrer-Rechtsschutz) und bei der Teilnahme am Straßenverkehr als Fußgänger oder Radfahrer (für den VN und die mitversicherten Familienangehörigen, Definition siehe Seite 3) ist beim Verkehrs-Rechtsschutz und Fahrzeug-Rechtsschutz eingeschlossen. Der Beitrag ist je Fahrzeug zu berechnen. Selbstbeteiligung ohne 150, 250, 1.1. Zweiräder mit Versicherungskennzeichen... 83, 73, 60, mit Zulassungskennzeichen , 100, 82, 1.2. Pkw, Kombi, Omnibusse bis 9 Sitze, Wohnmobile * Normaltarif 98, 83, 70, Behördenbedienstete 78, 67, 56, RechtPlus (Beitrag bei gleichzeitigem Abschluss einer Kraftfahrtversicherung bei der Concordia) 49, 1.3. Nutzfahrzeuge bis 4 t Nutzlast , 84, 71, 1.4. Nutzfahrzeuge über 4 t Nutzlast und Sattelzugmaschinen (mit Aufliegern) , 160, 131, 1.5. Kraftomnibusse über 9 Sitze , 196, 162, 1.6. Zugmaschinen (nicht Sattelzugmaschinen) und Traktoren mit schwarzen Kennzeichen... 81, 71, 58, grünen Kennzeichen... 66, 57, 47, 1.7. Zulassungspflichtige, selbstfahrende Sonderfahrzeuge und Arbeitsmaschinen. 83, 73, 60, 1.8. Anhänger und Wohnwagen (beitragsfrei, wenn mindestens 5 Motorfahrzeuge versichert sind)... 23, 19, 16, 1.9. Motorisierte Spezialfahrzeuge für Versehrte (nicht Pkw)... 23, 19, 16, * Taxen, Mietwagen, Selbstfahrervermietfahrzeuge und Kfz mit Saisonkennzeichen: Direktionsanfrage

8 6 2. Verkehrs-Rechtsschutz für alle Fahrzeuge von Privatkunden ( 21 a ARB) Diese Versicherungsform kann von Nichtselbstständigen sowie von Selbstständigen (wichtiger Hinweis: Versicherungsnehmer muss eine natürliche Person sein), die lediglich ihre privat auf sie zugelassenen Fahrzeuge versichern wollen, gleichermaßen abgeschlossen werden. Rechtsauseinandersetzungen im Zusammenhang mit einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen (ausgenommen hiervon besteht für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen Versicherungsschutz bei Fahrten in Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit mit ihren privat zugelassenen PKW, Kombi, Krafträdern und Anhängern). Der Versicherungsschutz als Fußgänger oder Radfahrer für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3) ist ebenfalls eingeschlossen Verkehrs-Rechtsschutz für alle Fahrzeuge Selbstbeteiligung ohne 150, 250, Normaltarif 133, 115, 95, Behördenbedienstete 115, 98, 80, 3. Fahrer-Rechtsschutz für Einzelpersonen ( 22 Abs. 1 ARB) Versicherungsschutz besteht für das Fahren fremder, nicht auf den Namen des Fahrers zugelassener Fahrzeuge. Der Versicherungsschutz bei der Teilnahme am Straßenverkehr als Fußgänger oder Radfahrer (auch für die mitversicherten Familienangehörigen, Defintion siehe Seite 3) ist eingeschlossen. Fahrer-Rechtsschutz Selbstbeteiligung ohne 150, 250, 3.1. für eine namentlich zu benennende Person Normaltarif 84, 73, 60, Behördenbedienstete 74, 63, 53,

9 7 4. Fahrer-Rechtsschutz für Unternehmen und Behörden ( 22 Abs. 2 ARB) Diese Vertragsform kann abgeschlossen werden, wenn alle im Unternehmen oder der Behörde beschäftigten Kraftfahrer versichert werden. Versicherungsschutz besteht für die im Unternehmen oder der Behörde tätigen Kraftfahrer als Fahrer von Firmenfahrzeugen sowie Fahrer fremder, nicht auf sie zugelassener Fahrzeuge, jedoch beschränkt auf Fahrten in Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit. Fahrer-Rechtsschutz Selbstbeteiligung ohne 150, 250, 4.1. für sämtliche angestellten Fahrer eines Unternehmens bei beruflichen Fahrten je Fahrer 58, 51, 40,

10 8 B Rechtsschutz für Privatkunden Allgemeine Hinweise Die in diesem Abschnitt aufgeführten Tarifpositionen können von Nichtselbstständigen sowie von Selbstständigen gleichermaßen abgeschlossen werden. Rechtsauseinandersetzungen im Zusammenhang mit einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen; ausgenommen hiervon besteht beim Privat-, Berufsund Verkehrs-Rechtsschutz sowie beim Sorglos-Rechtsschutz für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3) Versicherungsschutz bei Fahrten in Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit mit ihren privat zugelassenen PKW, Kombi, Krafträdern und Anhängern. Für Selbstständige, die ihre berufliche Tätigkeit absichern wollen, ist der Abschnitt E. zu wählen. Nicht versicherbar sind: Berufs- und Lizenzsportler oder -Trainer sowie Rechtsanwälte Anfragepflichtig sind: Personen des öffentlichen Lebens (z. B. Sänger, Schauspieler, Fernsehmoderatoren) Hinweise zu einzelnen Tarifpositionen Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz: Der Ver sicherungsschutz beim Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz erstreckt sich auf alle selbst bewohnten Wohnungen (auch selbstgenutzte Ferienwohnungen im Eigentum; Versicherungsschutz im Zusammenhang mit der Vermietung an Feriengäste kann gesondert vereinbart werden, siehe Ziffer G 1.3.) der versicherten Personen in Deutschland. Ohne Beitrags berechnung sind bis zu drei einzelne Zimmer (keine Wohnung!) mitversichert, die in der Hauptwohnung unter der im Versicherungsschein angegebenen Anschrift zu Wohnzwecken vermietet oder untervermietet werden. Den Versicherungsschutz beim Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz erhalten neben dem Versicherungsnehmer alle Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3), die in der Privat-, Berufs- und Verkehrs- Rechtsschutzver sicherung bzw. der Privat- und Berufs-Rechtsschutzversicherung mitversichert sind.

11 9 PrivatPlus (Spezialklausel 121) Bei Vereinbarung von PrivatPlus erhalten der Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3) im privaten Lebensbereich und bei einer beruflichen Tätigkeit als Nichtselbstständige einen weitergehenden Versicherungsschutz. Folgende Leistungen kommen hinzu: l Unbegrenzte Versicherungssumme bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aufgrund gesetzlicher Schuldverhältnisse (Schadenersatz-Rechtsschutz) auch bei Sachschäden einschließlich der sich aus den Sachschäden ergebenden Vermögensschäden. l Spezial-Straf-Rechtsschutz für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen im privaten Bereich, im beruflichen Bereich als Nichtselbstständige (Ausnahme: Organe juristischer Personen, wie z. B. GmbH-Geschäftsführer) und bei der Ausübung eines Ehrenamtes. Die Übernahme der Kosten und Gebühren erfolgt in angemessener Höhe (Honorarvereinbarungen). Versicherungsschutz besteht beim Vorwurf angeblich vorsätzlich begangener Vergehen (z. B. Beleidigung) sowie bei bestimmten Verbrechenstatbeständen. Wird der Versicherte rechtskräftig wegen einer Vorsatztat verurteilt, sind erbrachte Leistungen zu erstatten, es sei denn, das Verfahren endet mit einem Strafbefehl. l Erweiterter Beratungs- oder Mediations-Rechtsschutz in familien-, lebenspartnerschafts- und erbrechtlichen Angelegenheiten: Die Kosten für die weitergehende (geschäftsbesorgende) Tätigkeit des Rechtsanwaltes über das Beratungsgespräch hinaus werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen). l Der Arbeits-Rechtsschutz umfasst zusätzlich die Wahrnehmung rechtlicher Interessen als Arbeitnehmer für Verhandlungen im Zusammenhang mit einer vom Arbeitgeber angestrebten Aufhebung des Arbeitsverhältnisses, auch wenn es an einem Rechtsschutzfall nach 4 Abs. 1c ARB fehlt. Die Kosten hierfür werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteilgung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen).

12 10 l Rechtsschutz für Betreuungsanordnungen gegen den Versicherungsnehmer, eine mitversicherte Person oder einen Verwandten ersten oder zweiten Grades. Die Kosten hierfür werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen). l Vorsorge-Rechtsschutz und Vertragsumwandlung bei Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit nach Vertragsbeginn. Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im unmittelbaren Zusammenhang mit der Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit (z. B. Anmietung von Geschäfts- oder Praxisräumen, sofern der Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz im Vertrag mit versichert ist). Bei niedergelassenen Ärzten, Heil- und Pflegeberufen sowie Apothekern ist die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem Vertrags- und Sachenrecht in gerichtlichen Verfahren mitversichert; hierfür gilt eine Selbstbeteiligung von 150, sofern im aktuellen Vertrag keine höhere Selbstbeteiligung vereinbart ist. l Bei Mitversicherung des Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutzes: Der Versicherungsschutz schließt die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit Erschließungs- und sonstigen Anliegerabgaben für alle selbst bewohnten Wohneinheiten in Deutschland ein, die sich im Eigentum des Versicherungsnehmers und der mitversicherten Familienangehörigen befinden. l Bei Mitversicherung des Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutzes: Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit dem Betrieb einer Anlage zur Erzeugung regenerativer Energie (z. B. Fotovoltaik, Windkraft, Biothermie), die sich auf oder an dem ausschließlich zu Wohnzwecken selbst genutzen Einoder Zweifamilienhaus oder auf dem Wohngrundstück des Versicherungsnehmers befindet. Kein Versicherungsschutz besteht für Anlagen auf ganz oder teilweise gewerblich oder landwirtschaftlich genutzten Flächen oder Gebäuden.

13 11 1. Sorglos-Rechtsschutz für Privatkunden ( 26 b ARB) Der Versicherungsschutz ist sowohl für Alleinstehende als auch für Personen bestimmt, die in ehelicher/eingetragener oder in eheähnlicher Gemeinschaft zusammen leben. Der Sorglos-Rechtsschutz umfasst den Privat-, Berufs- und Verkehrs- Rechtsschutz mit Wohnungs-Rechtsschutz (Ziffer B 2.1.) und PrivatPlus (Ziffer B 2.4.). Darüber hinaus gelten folgende Besonderheiten: Höhere Versicherungssummen (siehe Allgemeine Tarifbestimmungen Seite 2). Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament (Kostenübernahme bis 750,, ohne Abzug einer Selbstbeteiligung). Die Telefonische Rechtsberatung kann in allen Rechtsangelegenheiten in Anspruch genommen werden, also nicht nur in den versicherten Rechtsgebieten. Wegfall der Selbstbeteiligung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Mit Einführung neuer Versicherungsbedingungen zum Sorglos- Rechts schutz gelten etwaige Leistungsverbesserungen auch für bestehende ungekündigte Verträge, sofern für die Leistungsverbesserungen kein Mehrbeitrag berechnet wird (Update-Garantie).

14 12 Selbstbeteiligung* 300, 400, 1.1. Sorglos-Rechtsschutz , 179, 1.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 46, 39, 1.3. Zuschlag für vermietete Wohneinheiten außerhalb des selbst bewohnten Hauses oder im selbst bewohnten Mehrfamilienhaus bis 6.000, Jahresbruttomiete** je Wohneinheit , 100, über 6.000, Jahresbruttomiete** 3,9 % 3,3 % je Wohneinheit... der Jahresbruttomiete * Die Selbstbeteiligung je Rechtsschutzfall vermindert sich von 300, auf 150, bzw. von 400, auf 200,, wenn eine von der Concordia vorgeschlagene Kanzlei aus einem bundesweiten Netz von Rechtsanwälten ( ausgewählt wird. Es kommt keine Selbstbeteiligung in Anrechnung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Auch bei Inanspruchnahme einer Mediation entfällt die Selbstbeteiligung. ** Zur Jahresbruttomiete/-pacht gehören auch die vereinbarten Nebenkosten (z. B. Heizung, Müllabfuhr usw.)

15 13 2. Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Privatkunden ( 26 ARB) Der Versicherungsschutz ist für Personen bestimmt, die in ehelicher/ eingetragener oder eheähnlicher Gemeinschaft zusammenleben Privat-, Berufs- und Verkehrs- Rechtsschutz l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB) Selbstbeteiligung ohne 150, 250, Normaltarif 385, 307, 225, Behördenbedienstete 331, 263, 193, 2.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 2.3. Privat-, Berufs- und Verkehrs- Rechtsschutz ohne Wohnungs-Rechtsschutz Normaltarif 312, 247, 181, Behördenbedienstete 258, 203, 149, 2.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 8 und 9) , 57, 45,

16 14 3. Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Singles nach 26 ARB mit Spezialklausel 100 Der Versicherungsschutz ist für Singles (nicht in einer Partnerschaft bzw. von ihrem Ehepartner getrennt lebende Personen) bestimmt. Minderjährige und volljährige Kinder (letztere solange sie unverheiratet sind sowie noch keine auf Dauer angelegte Berufstätigkeit gegen leistungsbezogenes Entgelt ausüben) sind mitversichert Privat-, Berufs- und Verkehrs- Rechts schutz für Singles l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB) Selbstbeteiligung ohne 150, 250, Normaltarif 331, 255, 187, Behördenbedienstete 277, 222, 162, 3.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 3.3. Privat-, Berufs- und Verkehrs- Rechtsschutz für Singles ohne Wohnungs-Rechtsschutz Normaltarif 258, 195, 143, Behördenbedienstete 204, 162, 118, 3.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 8 und 9) , 57, 45,

17 15 4. Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Privatkunden ( 25 ARB) Der Versicherungsschutz ist für Personen bestimmt, die in ehelicher/ eingetragener oder in eheähnlicher Gemeinschaft zusammen leben. Selbstbeteiligung 4.1. Privat- und Berufs-Rechtsschutz l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB). ohne 334, 150, 271, 250, 181, 4.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 4.3. Privat- und Berufs-Rechtsschutz ohne Wohnungs-Rechtsschutz , 211, 137, 4.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 8 und 9) , 57, 45,

18 16 5. Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Singles nach 25 ARB mit Spezialklausel 100 Der Versicherungsschutz ist für Singles (nicht in einer Partnerschaft bzw. von ihrem Ehepartner getrennt lebende Personen) bestimmt. Minderjährige und volljährige Kinder (letztere solange sie unverheiratet sind sowie noch keine auf Dauer angelegte Berufstätigkeit gegen leistungsbezogenes Entgelt ausüben) sind mitversichert Privat- und Berufs-Rechtsschutz Selbstbeteiligung für Singles l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB). ohne 313, 150, 254, 250, 166, 5.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 5.3. Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Alleinstehende ohne Wohnungs-Rechtsschutz , 194, 122, 5.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 8 und 9) , 57, 45,

19 17 C Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre Allgemeine Hinweise Die in diesem Abschnitt aufgeführten Tarifpositionen sind für Rentner und Pensionäre im Alter ab 55 Jahre bestimmt. Für arbeitsrechtliche Rechtsauseinandersetzungen besteht kein Versicherungsschutz; hiervon ausgenommen ist die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit der betrieblichen oder beruflichen Altersversorgung, in Beihilfesachen sowie aus geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen ( Mini-Jobs ) versichert. Rechtsauseinandersetzungen im Zusammenhang mit einer z. B. noch nebenberuflich ausgeübten selbstständigen Tätigkeit sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen; ausgenommen hiervon besteht beim Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz sowie beim Sorglos-Rechtsschutz für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3) Versicherungsschutz bei Fahrten in Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit mit ihren privat zugelassenen PKW, Kombi, Krafträdern und Anhängern. Hinweise zu einzelnen Tarifpositionen Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz: Der Ver sicherungsschutz beim Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz erstreckt sich auf alle selbst bewohnten Wohnungen (auch selbstgenutzte Ferienwohnungen im Eigentum; Versicherungsschutz im Zusammenhang mit der Vermietung an Feriengäste kann gesondert vereinbart werden, siehe Ziffer G 1.3.) der versicherten Personen in Deutschland. Ohne Beitrags berechnung sind bis zu drei einzelne Zimmer (keine Wohnung!) mitversichert, die in der Hauptwohnung unter der im Versicherungsschein angegebenen Anschrift zu Wohnzwecken vermietet oder untervermietet werden. Den Versicherungsschutz beim Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz erhalten neben dem Versicherungsnehmer alle Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3), die in der Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz - ver sicherung bzw. der Privat-Rechtsschutzversicherung mitversichert sind.

20 18 PrivatPlus (Spezialklausel 121) Bei Vereinbarung von PrivatPlus erhalten der Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen (Definition siehe Seite 3) im privaten Lebensbereich und bei einer beruflichen Tätigkeit im Zusammenhang mit einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis ( Mini- Job ) einen weitergehenden Versicherungsschutz. Folgende Leistungen kommen hinzu: l Unbegrenzte Versicherungssumme bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aufgrund gesetzlicher Schuldverhältnisse (Schadenersatz-Rechtsschutz) auch bei Sachschäden einschließlich der sich aus den Sachschäden ergebenden Vermögensschäden. l Spezial-Straf-Rechtsschutz für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Familienangehörigen im privaten Bereich, im beruflichen Bereich im Zusammenhang mit einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis ( Mini-Job ) und bei der Ausübung eines Ehrenamtes. Die Übernahme der Kosten und Gebühren erfolgt in angemessener Höhe (Honorarvereinbarungen). Versicherungsschutz besteht beim Vorwurf angeblich vorsätzlich begangener Vergehen (z. B. Beleidigung) sowie bei bestimmten Verbrechenstatbeständen. Wird der Versicherte rechtskräftig wegen einer Vorsatztat verurteilt, sind erbrachte Leistungen zu erstatten, es sei denn, das Verfahren endet mit einem Strafbefehl. l Erweiterter Beratungs- oder Mediations-Rechtsschutz in familien-, lebenspartnerschafts- und erbrechtlichen Angelegenheiten: Die Kosten für die weitergehende (geschäftsbesorgende) Tätigkeit des Rechtsanwaltes über das Beratungsgespräch hinaus werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen). l Der Arbeits-Rechtsschutz umfasst zusätzlich die Wahrnehmung recht licher Interessen als Arbeitnehmer für Verhandlungen im Zusammenhang mit einer vom Arbeitgeber angestrebten Aufhebung des Arbeitsverhältnisses, auch wenn es an einem Rechtsschutzfall nach 4 Abs. 1c ARB fehlt. Die Kosten hierfür werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteilgung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen). l Rechtsschutz für Betreuungsanordnungen gegen den Versicherungsnehmer, eine mitversicherte Person oder einen Verwandten ersten oder zweiten Grades. Die Kosten hierfür werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen).

21 19 l Vorsorge-Rechtsschutz und Vertragsumwandlung bei Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit nach Vertragsbeginn. Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im unmittelbaren Zusammenhang mit der Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit (z. B. Anmietung von Geschäfts- oder Praxisräumen, sofern der Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz im Vertrag mit versichert ist). Bei niedergelassenen Ärzten, Heil- und Pflegeberufen sowie Apothekern ist die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem Vertrags- und Sachenrecht in gerichtlichen Verfahren mitversichert; hierfür gilt eine Selbstbeteiligung von 150, sofern im aktuellen Vertrag keine höhere Selbstbeteiligung vereinbart ist. l Bei Mitversicherung des Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutzes: Der Versicherungsschutz schließt die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit Erschließungs- und sonstigen Anliegerabgaben für alle selbst bewohnten Wohneinheiten in Deutschland ein, die sich im Eigentum des Versicherungsnehmers und der mitversicherten Familienangehörigen befinden. l Bei Mitversicherung des Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutzes: Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit dem Betrieb einer Anlage zur Erzeugung regenerativer Energie (z. B. Fotovoltaik, Windkraft, Biothermie), die sich auf oder an dem ausschließlich zu Wohnzwecken selbst genutzen Einoder Zweifamilienhaus oder auf dem Wohngrundstück des Versicherungsnehmers befindet. Kein Versicherungsschutz besteht für Anlagen auf ganz oder teilweise gewerblich oder landwirtschaftlich genutzten Flächen oder Gebäuden.

22 20 1. Sorglos-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre ohne Arbeits-Rechtsschutz ( 26 c ARB) Der Versicherungsschutz ist sowohl für Alleinstehende als auch für Rentner und Pensionäre bestimmt, die in ehelicher/eingetragener oder in eheähnlicher Gemeinschaft zusammen leben. Der Sorglos-Rechtsschutz umfasst den Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz mit Wohnungs-Rechtsschutz (Ziffer C 2.1.) und PrivatPlus (Ziffer C 2.4.). Darüber hinaus gelten folgende Besonderheiten: Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament (Kostenübernahme bis 750,, ohne Abzug einer Selbstbeteiligung). Steuer-, Sozial- und Verwaltungs-Rechtsschutz bereits ab Widerspruchsverfahren. Die Telefonische Rechtsberatung kann in allen Rechtsangelegenheiten in Anspruch genommen werden, also nicht nur in den versicherten Rechtsgebieten. Wegfall der Selbstbeteiligung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Mit Einführung neuer Versicherungsbedingungen zum Sorglos-Rechtsschutz gelten etwaige Leistungsverbesserungen auch für bestehende ungekündigte Verträge, sofern für die Leistungsverbesserungen kein Mehrbeitrag berechnet wird (Update-Garantie).

23 21 Selbstbeteiligung* 200, 1.1. Sorglos-Rechtsschutz , 1.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 56, 1.3. Zuschlag für vermietete Wohneinheiten außerhalb des selbst bewohnten Hauses oder im selbst bewohnten Mehrfamilienhaus bis 6.000, Jahresbruttomiete** je Wohneinheit , über 6.000, Jahresbruttomiete** 4,7 % je Wohneinheit der Jahresbruttomiete * Die Selbstbeteiligung je Rechtsschutzfall vermindert sich von 200, auf 100,, wenn eine von der Concordia vorgeschlagene Kanzlei aus einem bundesweiten Netz von Rechtsanwälten ( ausgewählt wird. Es kommt keine Selbstbeteiligung in Anrechnung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Auch bei Inanspruchnahme einer Mediation entfällt die Selbstbeteiligung. ** Zur Jahresbruttomiete/-pacht gehören auch die vereinbarten Nebenkosten (z. B. Heizung, Müllabfuhr usw.)

24 22 2. Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre ohne Arbeits-Rechtsschutz ( 26 a ARB) Der Versicherungsschutz ist für Rentner und Pensionäre bestimmt, die in ehelicher/eingetragener oder in eheähnlicher Gemeinschaft zusammen leben Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB) Selbstbeteiligung ohne 150, 250, Normaltarif 301, 243, 183, Behördenbedienstete 260, 212, 158, 2.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 2.3. Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre ohne Wohnungs-Rechtsschutz Normaltarif 228, 183, 139, Behördenbedienstete 187, 152, 114, 2.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 18 und 19)... 56, 46, 36,

25 23 3. Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre ohne Arbeits-Rechtsschutz nach 26 a ARB mit Spezialklausel 100 Der Versicherungsschutz ist für Rentner und Pensionäre bestimmt, die alleinstehend und unverheiratet sind bzw. von ihrem Ehepartner getrennt leben. Minderjährige und volljährige Kinder (letztere solange sie unverheiratet sind sowie noch keine auf Dauer angelegte Berufstätigkeit gegen leistungsbezogenes Entgelt ausüben) sind mitversichert Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB) Selbstbeteiligung ohne 150, 250, Normaltarif 253, 206, 154, Behördenbedienstete 223, 182, 135, 3.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 3.3. Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre ohne Wohnungs-Rechtsschutz Normaltarif 180, 146, 110, Behördenbedienstete 150, 122, 91, 3.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 18 und 19)... 56, 46, 36,

26 24 4. Privat-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre ohne Arbeits-Rechtsschutz ( 25 a ARB) Der Versicherungsschutz ist für Rentner und Pensionäre bestimmt, die in ehelicher/eingetragener oder in eheähnlicher Gemeinschaft zusammen leben. Selbstbeteiligung 4.1. Privat-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre ohne 150, 250, l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB). 216, 179, 132, 4.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 4.3. Privat-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre ohne Wohnungs-Rechtsschutz , 119, 88, 4.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 18 und 19)... 56, 46, 36,

27 25 5. Privat-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre ohne Arbeits-Rechtsschutz nach 25 a ARB und Spezialklausel 100 Der Versicherungsschutz ist für Rentner und Pensionäre bestimmt, die alleinstehend und unverheiratet sind bzw. von ihrem Ehepartner getrennt leben. Minderjährige und volljährige Kinder (letztere solange sie unverheiratet sind sowie noch keine auf Dauer angelegte Berufstätigkeit gegen leistungsbezogenes Entgelt ausüben) sind mitversichert. Selbstbeteiligung 5.1. Privat-Rechtsschutz für ohne 150, 250, alleinstehende Rentner und Pensionäre l mit Wohnungs-Rechtsschutz ( 29 ARB) 184, 152, 114, 5.2. Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 73, 60, 44, 5.3. Privat-Rechtsschutz für alleinstehende Rentner und Pensionäre ohne Wohnungs-Rechtsschutz , 92, 70, 5.4. Zuschlag für PrivatPlus (Spezialklausel 121), u.a. mit Spezial-Straf-Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 18 und 19)... 56, 46, 36,

28 26 D Rechtsschutz für Landwirte Allgemeine Hinweise Der Versicherungsschutz ist bestimmt für Inhaber von selbst bewirtschafteten Betrieben, die einer landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft oder einer Gartenbau-Berufsgenossenschaft angehören und nicht der Gewerbesteuerpflicht unterliegen. Versichert ist die land- und forstwirtschaftliche Tätigkeit, für die 13 EStG (Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft) gilt. Bei Verpachtung des gesamten landwirtschaftlichen Betriebes kann keine Landwirtschafts- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden. Statt dessen ist der verpachtete Betrieb über 29 ARB zu versichern (Ziffer G 2.2.). Hiervon gibt es zwei Ausnahmen, sofern der bisher selbst bewirtschaftete Betrieb (nicht größer als 50 ha) bereits bei der Concordia rechtsschutzversichert war und der Inhaber auf dem Hof wohnhaft bleibt: 1. Wenn der Inhaber in Altersrente geht, kann der Vertrag unverändert weiter geführt werden. 2. Wenn der Inhaber Arbeitnehmer wird, kann der Vertrag zum bisherigen Versicherungsumfang mit einem Beitragszuschlag von 20 % weiter geführt werden. Hinweise zu einzelnen Tarifpositionen Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz: Der Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz ist fester Bestandteil des Landwirtschafts- und Verkehrs-Rechtsschutzes und umfasst alle zu land- oder forstwirtschaftlichen Zwecken selbst genutzten und vermieteten bzw. verpachteten Betriebsgrundstücke und Betriebsräume. Ver sicherungsschutz besteht außerdem für alle selbst bewohnten Wohneinheiten in Deutschland. Die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus der Vermietung von nicht mehr als drei Wohnungen oder drei Zimmern an Feriengäste ist beitragsfrei eingeschlossen. LandwirtschaftPlus (Spezialklausel 122) Bei Vereinbarung von LandwirtschaftPlus erhalten der Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen (Arbeitnehmer und Familienangehörige, Definition siehe Seite 3) einen weitergehenden Versicherungsschutz. Folgende Leistungen kommen hinzu: In Ausübung der land- oder forstwirtschaftlichen Tätigkeit und sofern vereinbart einer gewerblichen Nebentätigkeit: l Unbegrenzte Versicherungssumme bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aufgrund gesetzlicher Schuldverhältnisse (Schadenersatz-Rechtsschutz) auch bei Sachschäden einschließlich der sich aus den Sachschäden ergebenden Vermögensschäden.

29 27 l Spezial-Straf-Rechtsschutz für den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen (Arbeitnehmer und Familienangehörige) nach Sonderbedingungen (SSR). Die Übernahme der Kosten und Gebühren erfolgt in angemessener Höhe. Versicherungsschutz besteht beim Vorwurf angeblich vorsätzlich begangener Vergehen (z. B. Umweltdelikt, Beleidigung) sowie bei bestimmten Verbrechenstatbeständen. Wird der Versicherte rechtskräftig wegen einer Vorsatztat verurteilt, sind erbrachte Leistungen zu erstatten, es sei denn, das Verfahren endet mit einem Strafbefehl. l Cross Compliance-Rechtsschutz für den Versicherungsnehmer nach Sonderbedingungen (CCR). Versicherungsschutz besteht für den Versicherungsnehmer im Zusammenhang mit Verfahren, die Kürzungen von landwirtschaftlichen Direktzahlungen gem. Art. 2d) der Verordnung (EG) Nr. 73/2009 wegen eines tatsächlichen oder behaupteten Verstoßes gegen Vorschriften in den Bereichen Umwelt-, Futtermittel- und Lebensmittelsicherheit sowie Tiergesundheit und Tierschutz (Cross Compliance) betreffen. Der Versicherungsschutz beschränkt sich insoweit auf die Kosten der Wahrnehmung rechtlicher Interessen vor Verwaltungsgerichten. Im privaten Lebensbereich und bei einer beruflichen Tätigkeit als Nichtselbstständiger: l Unbegrenzte Versicherungssumme bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen aufgrund gesetzlicher Schuldverhältnisse (Schadenersatz-Rechtsschutz) auch bei Sachschäden einschließlich der sich aus den Sachschäden ergebenden Vermögensschäden. l Erweiterter Beratungs- oder Mediations-Rechtsschutz in familien-, lebenspartnerschafts- und erbrechtlichen Angelegenheiten: Die Kosten für die weitergehende (geschäftsbesorgende) Tätigkeit des Rechtsanwaltes über das Beratungsgespräch hinaus werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen). l Der Arbeits-Rechtsschutz umfasst zusätzlich die Wahrnehmung rechtlicher Interessen als Arbeitnehmer für Verhandlungen im Zusammenhang mit einer vom Arbeitgeber angestrebten Aufhebung des Arbeitsverhältnisses, auch wenn es an einem Rechtsschutzfall nach 4 Abs. 1c ARB fehlt. Die Kosten hierfür werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteilgung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen). l Rechtsschutz für Betreuungsanordnungen gegen den Versicherungsnehmer, eine mitversicherte Person oder einen Verwandten ersten oder zweiten Grades. Die Kosten hierfür werden bis 750 übernommen, abzüglich einer vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung (kein Abzug der Selbstbeteiligung bei den Sorglos-Tarifen).

30 28 l Vorsorge-Rechtsschutz und Vertragsumwandlung bei Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit nach Vertragsbeginn. Versicherungsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im unmittelbaren Zusammenhang mit der Aufnahme einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit (z. B. Anmietung von Geschäfts- oder Praxis räumen). Bei niedergelassenen Ärzten, Heil- und Pflegeberufen sowie Apothekern ist die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem Vertrags- und Sachenrecht in gerichtlichen Verfahren mitversichert, hierfür gilt eine Selbstbeteiligung von 150, sofern im aktuellen Vertrag keine höhere Selbstbeteiligung vereinbart ist. l Der Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz schließt die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit Erschließungs- und sonstigen Anliegerabgaben für alle selbst bewohnten Wohneinheiten in Deutschland außerhalb der Land- und Forstwirtschaft ein, die sich im Eigentum des Versicherungsnehmers und der mitversicherten Familienangehörigen befinden. l Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem Betrieb einer Anlage zur Erzeugung regenerativer Energie (z. B. Fotovoltaik, Windkraft, Biothermie), die sich auf oder an dem ausschließlich zu Wohnzwecken selbst genutzen Ein- oder Zweifamilienhaus oder auf dem Wohngrundstück des Versicherungsnehmers befindet. Kein Versicherungsschutz besteht für Anlagen auf ganz oder teilweise gewerblich oder landwirtschaftlich genutzten Flächen oder Gebäuden. Hinweis zur Ermittlung der Tariffläche: Sowohl die selbst bewirtschafteten als auch die verpachteten Flächen sind zu berücksichtigen. Es werden Acker-, Gemüse-, Obst- und Weinbauflächen, Baumschulen, Wiesen... mit 100 %, Wald und Park, stillgelegte Flächen... mit 50 %, Heide, Moor, Gewässer und Ödland nicht in Ansatz gebracht. 1. Sorglos-Rechtsschutz für land- und forstwirtschaftliche Betriebe ( 27 a ARB) Der Sorglos-Rechtsschutz umfasst den Landwirtschafts- und Verkehrs- Rechtsschutz (Ziffer D 2.1.), LandwirtschaftPlus (Ziffer D 2.2.) und den Rechtsschutz für einen gewerblichen Nebenbetrieb (Ziffer D 3.). Darüber hinaus gelten folgende Besonderheiten: Höhere Versicherungssummen (siehe Allgemeine Tarifbestimmungen Seite 2).

31 29 Mitversicherung eines gewerblichen Nebenbetriebes (bis 3 Beschäftigte) unter Einschluss des Rechtsschutzes für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Vertragsrecht im Zusammenhang mit Hilfs- und Investitionsgeschäften, des Spezial-Straf-Rechtsschutzes für die gewerbliche Nebentätigkeit (Ausnahme: Gilt nicht für Bio gasan lagen!) sowie des Grundstücks-Rechtsschutzes für das selbst genutzte Betriebsgrundstück oder die selbst genutzten Betriebs räume. Mitversicherung von Verfahren im Zusammenhang mit Enteignungs-, Planfeststellungs-, Flurbereinigungs- sowie im Baugesetzbuch geregelten Angelegenheiten (Spezialklausel 109). Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament (Kostenübernahme bis 750,, ohne Abzug einer Selbstbeteiligung). Die Telefonische Rechtsberatung kann in allen Rechtsangelegenheiten in Anspruch genommen werden, also nicht nur in den versicherten Rechtsgebieten. Wegfall der Selbstbeteiligung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Mit Einführung neuer Versicherungsbedingungen zum Sorglos- Rechtsschutz gelten etwaige Leistungsverbesserungen auch für bestehende ungekündigte Verträge, sofern für die Leistungsverbesserungen kein Mehrbeitrag berechnet wird (Update-Garantie). Selbstbeteiligung* 400, 1.1. Sorglos-Rechtsschutz Tariffläche bis 10 ha 235, bis 30 ha 245, bis 50 ha 319, bis 75 ha 375, bis 100 ha 469, bis 200 ha je ha 4,50 mindestens 522, bis 500 ha je ha 3,80 mindestens 955, über 500 ha je ha 3,50 mindestens 2.013, * Die Selbstbeteiligung je Rechtsschutzfall vermindert sich von 400, auf 200,, wenn eine von der Concordia vorgeschlagene Kanzlei aus einem bundesweiten Netz von Rechtsanwälten ( ausgewählt wird. Es kommt keine Selbstbeteiligung in Anrechnung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Auch bei Inanspruchnahme einer Mediation entfällt die Selbstbeteiligung.

32 Zuschlag für Vermietung einer Wohneinheit im selbst bewohnten Einfami- Selbstbeteiligung* 400, lienhaus mit Einliegerwohnung oder im selbst bewohnten Zweifamilienhaus (am Hauptwohnsitz)... 39, 1.3. Zuschlag für vermietete Wohneinheiten außerhalb des selbst bewohnten Hauses oder im selbst bewohnten Mehrfamilienhaus bis 6.000, Jahresbruttomiete** je Wohneinheit , über 6.000, Jahresbruttomiete** 3,3 % je Wohneinheit der Jahresbruttomiete 2. Landwirtschafts- und Verkehrs-Rechtsschutz ( 27 ARB) 2.1. Landwirtschafts- und Verkehrs- Rechtsschutz Tariffläche Selbstbeteiligung ohne 150, 250, bis 10 ha 274, 216, 162, bis 30 ha 281, 221, 166, bis 50 ha 383, 302, 228, bis 75 ha 461, 363, 273, bis 100 ha 594, 469, 350, bis 200 ha je ha 5,85 4,52 3,47 mindestens 670, 528, 395, bis 500 ha je ha 4,84 3,90 2,94 mindestens 1.201, 945, 711, über 500 ha je ha 4,41 3,60 2,63 mindestens 2.478, 1.951, 1.464, * Die Selbstbeteiligung je Rechtsschutzfall vermindert sich von 400, auf 200,, wenn eine von der Concordia vorgeschlagene Kanzlei aus einem bundesweiten Netz von Rechtsanwälten ( ausgewählt wird. Es kommt keine Selbstbeteiligung in Anrechnung, wenn die Rechtsstreitigkeit mit einer Erstberatung erledigt ist. Auch bei Inanspruchnahme einer Mediation entfällt die Selbstbeteiligung. ** Zur Jahresbruttomiete/-pacht gehören auch die vereinbarten Nebenkosten (z. B. Heizung, Müllabfuhr usw.)

33 Zuschlag für LandwirtschaftPlus (Spezialklausel 122), u.a. mit Spezial-Straf- Rechtsschutz sowie mit Cross Compliance- Rechtsschutz (vollständige Erläuterung siehe Seiten 26 28) Tariffläche Selbstbeteiligung ohne 150, 250, bis 10 ha 94, 78, 61, bis 30 ha 102, 85, 66, bis 50 ha 116, 96, 75, bis 75 ha 128, 106, 83, bis 100 ha 147, 122, 95, bis 200 ha je ha 1,25 1,00 0,80 mindestens 149, 123, 97, bis 500 ha je ha 1,10 0,90 0,70 mindestens 252, 208, 164, über 500 ha je ha 1,00 0,85 0,65 mindestens 562, 464, 365, 3. Berufs-Rechtsschutz für Selbstständige und Rechtsschutz für Firmen nach 24 Abs. 1 a) ARB für einen gewerblichen Nebenbetrieb (Grundversicherungsschutz ohne Rechtsschutz im Vertragsrecht)* Grundversicherungsschutz für Selbstständige und Firmen Selbstbeteiligung ohne 150, 250, 0 Beschäftigte , 89, 66, 1 3 Beschäftigte , 89, 66, Mehr als 3 Beschäftigte:... siehe Ziffer E 4.1. * z. B. Hofladen, Molkerei, Kelterei, Brennerei, Geflügel- und Schweinemastbetrieb etc.

34 32 E Rechtsschutz für Selbstständige, Firmen und Vereine Allgemeine Hinweise Mit den nachfolgend beschriebenen Tarifbausteinen können Selbstständige und Firmen die verschiedenen Lebensbereiche versichern (Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen). Der Versicherungsnehmer kann wählen zwischen dem umfassenden Sorglos-Rechtsschutz (Ziffer E 1.) und dem Pauschalen Rechtsschutz mit oder ohne Wohnungs- und Grundstücks- Rechtsschutz (Ziffer E 2.1. bzw. E 2.2.), der um den Zusatzbaustein GewerbePlus (Ziffer E bzw. E ) ergänzt werden kann. Selbstständige und Firmen, die lediglich den beruflichen Bereich versichern wollen, können den Berufs-Rechtsschutz für Selbstständige und Rechtsschutz für Firmen (Ziffer E 4.1.) vereinbaren. Wird der Versicherungsschutz ausschließlich für den privaten Lebensbereich des Selbstständigen/Geschäftsführers gewünscht, ist Abschnitt B zu wählen. Hinweis zur Ermittlung der Beschäftigtenzahl und der Jahreslohnsumme: Als 1 Beschäftigter zählen: 4 Teilzeitkräfte bis 30 Wochenstunden, 4 geringfügig Beschäftigte ( Mini-Jobs ), 4 Aushilfen, 4 Heimarbeiter, 2 Saisonarbeiter, 2 Leiharbeiter und 2 Auszubildende. Ein Inhaber und mittätige Familienangehörige bleiben bei der Ermittlung der Beschäftigtenzahl unberücksichtigt. Jeder weitere Inhaber ist bei der Beschäftigtenzahl zu berücksichtigen, sofern er nicht über den Zuschlag für weitere Inhaber mitversichert wird. Jahreslohnsumme ist die Bruttolohn- und -gehaltssumme des Unternehmens für das letzte Geschäftsjahr, gerundet auf volle Euro-Beträge, die der Lohnsteuer unterliegt, ein schließlich Provisionen für angestellte Außendienstmit arbeiter, ausgenommen Sachbezüge. Hinweise zu den einzelnen Tarifpositionen Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz Der Versicherungsschutz umfasst das selbst genutzte Betriebsgrundstück oder die selbst genutzten Betriebsräume unter der Anschrift des versicherten Betriebes (Hauptsitz). Besitzt der Versicherungsnehmer weitere selbst genutzte Betriebsgrundstücke und Betriebsräume in Deutschland, gelten hinsichtlich der Mitversicherung beim Sorglos-Rechtsschutz und beim Pauschalen Rechtsschutz jeweils unterschiedliche Regelungen (siehe Ziffern E 1. und E 2.). alle selbst bewohnten Wohneinheiten (auch selbst genutzte Ferienwohnungen im Eigentum; Versicherungsschutz im Zusammenhang mit der Vermietung an Feriengäste kann gesondert vereinbart werden, siehe Ziffer G 1.3.) des Selbstständigen und der mitversicherten Fa-

Tarifauszug für die Rechtsschutzversicherung und Schutzbrief-Versicherung

Tarifauszug für die Rechtsschutzversicherung und Schutzbrief-Versicherung Rechtsschutz Tarifauszug für die Rechtsschutzversicherung und Schutzbrief-Versicherung Gültig ab 1. Oktober 2011 CONCORDIA. EIN GUTER GRUND. 3 Inhaltsverzeichnis I. Rechtsschutz Allgemeine Tarifbestimmungen..............................

Mehr

Privatrechtsschutz Vorschlag Seite 02/07

Privatrechtsschutz Vorschlag Seite 02/07 Privatrechtsschutz Vorschlag Seite 02/07 Informationen zu den vorgeschlagenen Tarifen Versicherungssummen Innerhalb Europa 1.000.000 unbegrenzt unbegrenzt Übersee 200.000 unbegrenzt 100.000 Strafkautionsdarlehen

Mehr

Sorglos-Rechtsschutz für Apotheker nach 28 a ARB

Sorglos-Rechtsschutz für Apotheker nach 28 a ARB Rechtsschutzversicherung mit Einschluss des Wettbewerbsrechtes Wir haben speziell für Ihre Berufsgruppe die neue Rechtsschutzversicherung entwickelt. Dieser Vertrag räumt sehr günstige Beiträge und ein

Mehr

Pauschaler Rechtsschutz für Apotheker

Pauschaler Rechtsschutz für Apotheker Mit berufsständigem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite Wir haben speziell für Ihre Berufsgruppe die neue Rechtsschutzversicherung entwickelt. Dieser Vertrag räumt sehr günstige Beiträge und ein

Mehr

Private Rechtsschutzversicherungen

Private Rechtsschutzversicherungen Private Rechtsschutzversicherungen Am Geld soll die Gerechtigkeit nicht scheitern. Wer sich bei einer Mieterhöhung im Unrecht fühlt, seinen Arbeitsplatz ungerechtfertigt verloren oder mit dem Nachbarn

Mehr

Leistungsvergleich Seite 01/05

Leistungsvergleich Seite 01/05 Leistungsvergleich Seite 01/05 Versicherungssummen Innerhalb Europa unbegrenzt 600.000 unbegrenzt Übersee unbegrenzt 155.000 150.000 Strafkautionsdarlehen unbegrenzt 100.000 250.000 Kapitalanlagen-Rechtsschutz

Mehr

Tarif für die Rechtsschutzversicherung und Schutzbrief-Versicherung

Tarif für die Rechtsschutzversicherung und Schutzbrief-Versicherung Rechtsschutz Tarif für die Rechtsschutzversicherung und Schutzbrief-Versicherung Gültig ab 1. Oktober 2010 CONCORDIA. EIN GUTER GRUND. Inhaltsübersicht Seite Rechtsschutzversicherung Allgemeine Tarifbestimmungen....

Mehr

Privatrechtsschutz f. Nichtselbständige Vorschlag Seite 06/11

Privatrechtsschutz f. Nichtselbständige Vorschlag Seite 06/11 Privatrechtsschutz f. Nichtselbständige Vorschlag Seite 06/11 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger

Mehr

TARIF Oktober 2003. DEURAG Deutsche Rechtsschutz- Versicherung AG. Versicherungsschutz mit unbegrenzter Deckungssumme

TARIF Oktober 2003. DEURAG Deutsche Rechtsschutz- Versicherung AG. Versicherungsschutz mit unbegrenzter Deckungssumme DEURAG Deutsche Rechtsschutz- Versicherung AG TARIF Oktober 2003 Allgemeines: Für Verträge nach diesem Tarif gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung und deren Zusatzklauseln

Mehr

Highlights im Überblick

Highlights im Überblick Highlights Februar 2013 Highlights im Überblick Unbegrenzte Deckungssumme Unbegrenztes Strafkautionsdarlehen im Geltungsbereich von Europa einschließlich Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Azoren, Kanarische

Mehr

Highlights im Überblick

Highlights im Überblick Highlights Oktober 2011 Highlights im Überblick Unbegrenzte Deckungssumme Unbegrenztes Strafkautionsdarlehen im Geltungsbereich von Europa einschließlich Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Azoren, Kanarische

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden Rechtsschutz für Privatkunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Für die Familie Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige und Selbstständige.

Mehr

Rechtsschutz-Versicherung (RS)

Rechtsschutz-Versicherung (RS) Versicherungssummen/Geltungsbereiche (sofern 1. Wohnsitz in Deutschland) Selbstbeteiligung je RS-Fall keine SB 150 EUR 150 EUR nein nein Selbstbeteiligung je RS-Fall Versicherungssumme je Versicherungssumme

Mehr

Synopse- Bedingungsvergleich Rechtsschutzversicherung

Synopse- Bedingungsvergleich Rechtsschutzversicherung Synopse- Bedingungsvergleich Rechtsschutzversicherung ARB 2008 ARB 2009 3 Ausgeschlossene Rechtsangelegenheiten 2 Leistungsarten Der Umfang des Versicherungsschutzes kann in den Formen des 21 bis 29 vereinbart

Mehr

Highlights im Überblick

Highlights im Überblick Highlights Oktober 011 Highlights im Überblick Unbegrenzte Deckungssumme Unbegrenztes Strafkautionsdarlehen im Geltungsbereich von Europa einschließlich Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Azoren, Kanarische

Mehr

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland ARB - Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung ARB 2000 DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland Inhaltsübersicht I. Was ist Rechtsschutz? s. ARB

Mehr

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland ARB - Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung ARB 2000 Stand: April 2003 DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland Inhaltsübersicht I. Was ist

Mehr

TARIF 2005 M. Rechtsschutz. Auszug

TARIF 2005 M. Rechtsschutz. Auszug TARIF 2005 M Rechtsschutz Auszug Stand: Dezember 2005 Inhalt RECHTSSCHUTZ Tarifauszug Rechtsschutz Anträge A 010, A 016, A 151 Allgemeine Tarifbestimmungen für die Rechtsschutz-Versicherung 1 Allgemeine

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden Rechtsschutz für Privatkunden DEURAG. Unsere Angebote. Rechtsschutz für Privatkunden. Ein wichtiges Thema! Ganz gleich wie er zustande kommt ein Rechtsstreit ist immer unangenehm. Und leider kann aus einer

Mehr

Inhaltsverzeichnis zum ROLAND Assekuranztarif

Inhaltsverzeichnis zum ROLAND Assekuranztarif Inhaltsverzeichnis zum ROLAND Assekuranztarif Allgemeine Tarifbestimmungen für die Rechtsschutz-Versicherung 2 für die Schutzbrief-Versicherung 6 Tarif für private Haushalte Kompakt-Rechtsschutz für private

Mehr

Da haben Sie Recht! BOXplus Rechtsschutzversicherung mit Selbstbehalt.

Da haben Sie Recht! BOXplus Rechtsschutzversicherung mit Selbstbehalt. 1 Da haben Sie Recht! BOXplus Rechtsschutzversicherung mit Selbstbehalt. 2 3 Von unserem Partner ROLAND-Rechtsschutz Extra Standard Basis Versicherte Personen im Mehrpersonenhaushalt Sie Ihr Ehepartner/eingetragener

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Das Komplett-Paket für Selbstständige, Firmen und Freiberufler Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz

Mehr

RECHT. UMFASSEND. Sofortauskunft per Telefon Ein unabhängiger Rechtsanwalt berät Sie zu allen Rechtsfragen im privaten und (nichtselbstständigen)

RECHT. UMFASSEND. Sofortauskunft per Telefon Ein unabhängiger Rechtsanwalt berät Sie zu allen Rechtsfragen im privaten und (nichtselbstständigen) RECHT. UMFASSEND. Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz inkl. Rechtsberatung (für Nichtselbstständige) Es ist schnell passiert: Im Urlaub wird aus dem gebuchten Traumhotel eine Lärmbaustelle, nach

Mehr

Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige

Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Rechtsstreitigkeiten sind meistens sehr teuer Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

ROLAnD REcHTSScHUTZ. LEISTUnGSÜBERSIcHT BOXplus Rechtsschutz-versicherung

ROLAnD REcHTSScHUTZ. LEISTUnGSÜBERSIcHT BOXplus Rechtsschutz-versicherung ROLAnD REcHTSScHUTZ LEISTUnGSÜBERSIcHT BOXplus Rechtsschutz-versicherung 2 BOXplus 1 BOXplus Rechtsschutzver sicherung mit Selbstbehalt Recht haben und Recht bekommen ist immer noch zweierlei. Wir stellen

Mehr

Synopse- Bedingungsvergleich Rechtsschutzversicherung

Synopse- Bedingungsvergleich Rechtsschutzversicherung Synopse Bedingungsvergleich Rechtsschutzversicherung ARB 2009 ARB 2010 Vorteile Ihrer Rechtsschutzversicherung auf einen Blick Versicherungssumme/Strafkaution Den Beiträgen liegt im Tarif procomfort eine

Mehr

Die innovative Entwicklung der ARAG Ein Vergleich der wesentlichen ARB-/ Tarif-Änderungen von 1975 bis 2000/2

Die innovative Entwicklung der ARAG Ein Vergleich der wesentlichen ARB-/ Tarif-Änderungen von 1975 bis 2000/2 Der nachstehende Vergleich ist in folgende Leistungsbereiche (Abschnitte) gegliedert: Leistungsbereich I. Leistungsbereich III. Versicherungssummen Kautionen Selbstbeteiligungen Wartezeiten Geltungsbereich

Mehr

- - - x x x x x. Stand: November 2011. DEURAG-Produktmanagement ARB 2011. außergerichtliche Interessenwahrnehmung gilt auch für Mediation

- - - x x x x x. Stand: November 2011. DEURAG-Produktmanagement ARB 2011. außergerichtliche Interessenwahrnehmung gilt auch für Mediation Die Übersicht wurde vorrangig für den DEURAGinternen Gebrauch durch Mitarbeiter erstellt. Trotz Sorgfalt bei der Zusammenstellung der Kriterien kann beim Gebrauch durch Vermittler keine Gewähr dafür übernommen

Mehr

Deckungskonzept Rechtsschutz

Deckungskonzept Rechtsschutz MultiPlus Deckungskonzept Rechtsschutz Deckungskonzept zum Privat-, Berufs- und Familien-Verkehrs-Rechtsschutz, Privat- und Berufs-Rechtsschutz oder Familien-Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden DEURAG. Tarif Juli 2017 Rechtsschutz für Privatkunden Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz, 26 ARB, mit oder ohne Wohnungsund Grundstücksrechtsschutz, 29 ARB SB-Ratio 1 SB-Vario 2 SB 150 M-Aktiv

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden DEURAG. Tarif Oktober 2016 Rechtsschutz für Privatkunden Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz, 26 ARB, mit oder ohne Wohnungsund Grundstücksrechtsschutz, 29 ARB SB-Ratio 1 SB-Vario 2 SB 150 Kompletter

Mehr

Deckungskonzept Rechtsschutz

Deckungskonzept Rechtsschutz MultiPlus Deckungskonzept Rechtsschutz Deckungskonzept zum Privat-, Berufs- und Familien-Verkehrs-Rechtsschutz, Privat- und Berufs-Rechtsschutz oder Familien-Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbständige

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden DEURAG. Unsere Angebote. Rechtsschutz für Geschäftskunden. Ein wichtiges Thema! Der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit ist auch mit gewissen Risiken verbunden.

Mehr

Klauseln / Sonderbedingungen zu ARB 2003

Klauseln / Sonderbedingungen zu ARB 2003 Klausel zu 21, 22 und 24 ARB 2003 Kfz-Gewerbe-Rechtsschutz Der Rechtsschutz für das Kfz-Gewerbe besteht aus a) Verkehrs-Rechtsschutz gemäß 21 Abs. 1, 4, 7 und 8 ARB 2003 für alle auf den Versicherungsnehmer

Mehr

IDEAL RechtSchutz. Ihr Rechtskompass sicher und zuverlässig. Der Spezialist für Senioren. Der Spezialist für Senioren.

IDEAL RechtSchutz. Ihr Rechtskompass sicher und zuverlässig. Der Spezialist für Senioren. Der Spezialist für Senioren. IDEAL RechtSchutz Ihr Rechtskompass sicher und zuverlässig. Der Spezialist für Senioren Ihr Moderator Birger Mählmann Leitender Vertriebstrainer der IDEAL Versicherungsgruppe 2 Aufgabe einer Rechtsschutzversicherung

Mehr

Rechtsschutz-Risikoanalyse

Rechtsschutz-Risikoanalyse modus. Matthias Lesch GmbH Neuer Markt 38 53340 Meckenheim Telefon: 02225-5355 Telefax: 02225-5370 www.modus.team.de / Email: info@modus-team.de Rechtsschutz-Risikoanalyse Mindeststandards Die EU- Vermittlerrichtlinie

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Das Komplett-Paket für Selbstständige, Firmen und Freiberufler Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz

Mehr

A= Die neue DMB Rechtsschutzversicherung für landwirtschaftliche Betriebe aus 27 ARB 2008

A= Die neue DMB Rechtsschutzversicherung für landwirtschaftliche Betriebe aus 27 ARB 2008 A= Die neue DMB Rechtsschutzversicherung für landwirtschaftliche Betriebe aus 27 ARB 2008 Schadenersatz-Rechtsschutz für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen, soweit diese nicht auf einer Vertragsverletzung

Mehr

Risikoanalyse zur Rechtsschutzversicherung Gewerbe

Risikoanalyse zur Rechtsschutzversicherung Gewerbe Risikoanalyse zur Rechtsschutzversicherung Gewerbe A. Angaben zum Interessenten Name / Firma: Straße/Hausnummer: PLZ/Ort: Branche / Betriebsart: Sollen Mitversicherungsnehmer in den Vertrag aufgenommen

Mehr

Weil Sie für Ihr gutes Recht Durchsetzungs- Vermögen brauchen.

Weil Sie für Ihr gutes Recht Durchsetzungs- Vermögen brauchen. Rechtsschutz Rechtsschutz für Privatkunden Weil Sie für Ihr gutes Recht Durchsetzungs- Vermögen brauchen. CONCORDIA. Ein guter Grund. Wer sein Recht durchsetzen braucht einen will, guten Anwalt im Ring.

Mehr

Deckungskonzept Rechtsschutz

Deckungskonzept Rechtsschutz MultiPlus Deckungskonzept Rechtsschutz Deckungskonzept zum Privat, Berufs- und Familien-Verkehrs-Rechtsschutz, Privat- und Berufs-Rechtsschutz oder Familien-Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbständige

Mehr

- Leistungsübersicht. Produktübersicht Spezial-Rechtsschutz für Firmen Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige ( 28)

- Leistungsübersicht. Produktübersicht Spezial-Rechtsschutz für Firmen Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige ( 28) Leistungen 28 Unbegrenzte Deckungssumme Strafkaution bis zu 300.000 Ganzjährige Weltdeckung im Privat- und Verkehrsbereich Verkürzte Wartezeit (nur 2 Monate) Wartezeitverzicht bei Versichererwechsel auch

Mehr

Rechtsschutz. für Selbständige

Rechtsschutz. für Selbständige Rechtsschutz für Selbständige unsere Angebote Rechtsschutz für Selbständige. Ein wichtiges Thema! eltweiter Der Schritt in die berufliche Selbständigkeit ist auch mit gewissen Risiken verbunden. Schön,

Mehr

Selbstbeteiligung Versicherungssumme je Rechtsschutzfall Versicherungssumme außerhalb Geltungsbereich Höhe Darlehen Strafkaution

Selbstbeteiligung Versicherungssumme je Rechtsschutzfall Versicherungssumme außerhalb Geltungsbereich Höhe Darlehen Strafkaution Selbstbeteiligung Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung, lässt sich die Versicherungsprämie reduzieren. Der Versicherungsnehmer trägt dann von jedem Schaden diese vereinbarte Selbstbeteiligung

Mehr

Rechtsschutz ARB 75 bis KT 2013 RS N Leistungsvergleich. Vorteile auf einen Blick

Rechtsschutz ARB 75 bis KT 2013 RS N Leistungsvergleich. Vorteile auf einen Blick Rechtsschutz ARB 75 bis KT 2013 RS N Leistungsvergleich Vorteile auf einen Blick LEISTUNGSVERGLEICH Vorteile auf einen Blick Familien- und Verkehrs-RS für Nichtselbstständige ARB 75 für Nichtselbstständige

Mehr

Familien-Verkehrs-Rechtsschutz

Familien-Verkehrs-Rechtsschutz Familien-Verkehrs-Rechtsschutz Ob zur Klärung der Schuldfrage bei einem Unfall, bei Verkehrsverstößen oder bei Kauf eines Fahrzeugs: Der Familien- Verkehrs-Rechtsschutz sichert Sie und Ihre mitversicherten

Mehr

Rechtsschutz Selektion Berechnungsmerkmale

Rechtsschutz Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Versicherungsumfang Verkehrsrechtschutz nein Fahrzeug-RS für 1 bestimmtes Fahrzeug Alle auf den VN zugelassenen Fahrzeuge Alle auf die Familie zugel. Fahrzeuge Anzahl der

Mehr

12.0 ROLAND RECHTSSCHUTZ Stand: Oktober 2010

12.0 ROLAND RECHTSSCHUTZ Stand: Oktober 2010 12.0 ROLAND RECHTSSCHUTZ Stand: Oktober 2010 Allgemeine Tarifbestimmungen für die Rechtsschutz-Versicherung nach den Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutz-Versicherung (ARB 2010, Stand 01.10.2010),

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen..

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen.. Rechtsschutz-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Unsere Highligths 4. Allgemeine Tarifbestimmungen 5. Verkehrs- Einzel-Rechtsschutz/Fahrzeug-Rechtsschutz 8. Verkehrs-Pauschal-Rechtsschutz 13

Unsere Highligths 4. Allgemeine Tarifbestimmungen 5. Verkehrs- Einzel-Rechtsschutz/Fahrzeug-Rechtsschutz 8. Verkehrs-Pauschal-Rechtsschutz 13 Inhaltsübersicht Seite Unsere Highligths 4 Allgemeine Tarifbestimmungen 5 Verkehrs- Einzel-Rechtsschutz/Fahrzeug-Rechtsschutz 8 Verkehrs-Pauschal-Rechtsschutz 13 Privat- und Berufs-Rechtsschutz 15 Privat-,

Mehr

Rechtsschutz für niedergelassene Ärzte und Heilwesenberufe

Rechtsschutz für niedergelassene Ärzte und Heilwesenberufe Tarif 01/2016 (ARB/2016) Rechtsschutz für niedergelassene Ärzte und Heilwesenberufe Produktinformation KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.v. Automobilclub AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG KS Versicherungs-AG Ihr

Mehr

Was nützt gleiches Recht für Alle, wenn guter Rat teuer ist? Rechtsschutzversicherung ab 2,75 mtl.

Was nützt gleiches Recht für Alle, wenn guter Rat teuer ist? Rechtsschutzversicherung ab 2,75 mtl. Einzigartig Einfach Preiswert Was nützt gleiches Recht für Alle, wenn guter Rat teuer ist? ab 2,75 mtl. rechtsschutzversicherung* Rechtsschutz zu jeder Zeit! Verzichten Sie nicht auf Ihr gutes Recht: Die

Mehr

Risikoanalyse zur Rechtsschutzversicherung Gewerbe

Risikoanalyse zur Rechtsschutzversicherung Gewerbe Risikoanalyse zur Rechtsschutzversicherung Gewerbe A. Angaben zum Interessenten Name / Firma: Straße/Hausnummer: PLZ/Ort: Branche / Betriebsart: Sollen Mitversicherungsnehmer in den Vertrag aufgenommen

Mehr

in Kooperation mit Tarif und Annahmerichtlinien Rechtsschutzversicherung für Privatkunden Stand 01.10.2014 7002051053 10.14 1/23

in Kooperation mit Tarif und Annahmerichtlinien Rechtsschutzversicherung für Privatkunden Stand 01.10.2014 7002051053 10.14 1/23 in Kooperation mit Tarif und Annahmerichtlinien Rechtsschutzversicherung für Privatkunden Stand 01.10.2014 1/23 2 Tarif für Private Rechtsschutzversicherungen 01.10.2014 Inhaltsverzeichnis 1 Überblick

Mehr

Tarifvergleich vom 23.12.2015 für. Rechtsschutz

Tarifvergleich vom 23.12.2015 für. Rechtsschutz Tarifvergleich vom 23.12.2015 für Vor- und Nachname Versicherungsmakler Straße und Hausnr. PLZ und Ort E-Mail Rechtsschutz Jurprivat 400 EUR variable SB (0 SB nur bei Vorvers. mind. 4 Jahre schadenfrei)

Mehr

Tarif für die Rechtsschutzversicherung und die Schutzbrief-Versicherung

Tarif für die Rechtsschutzversicherung und die Schutzbrief-Versicherung Rechtsschutz Tarif für die Rechtsschutzversicherung und die Schutzbrief-Versicherung Gültig ab 1. Oktober 2016 CONCORDIA. EIN GUTER GRUND. Versicherungs-Gesellschaft a.g. 3 1 Inhaltsverzeichnis I. Rechtsschutz

Mehr

DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG. Rechtsschutzversicherung

DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG. Rechtsschutzversicherung DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG * Rechtsschutz zu jeder Zeit! Verzichten Sie nicht auf Ihr gutes Recht: Die der DFV Deutsche Familienversicherung AG steht Ihnen zur Seite und übernimmt im Ernstfall die anfallenden

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden Firmen Selbständige freiberuflich Tätige

Rechtsschutz für Geschäftskunden Firmen Selbständige freiberuflich Tätige Tarif 01/2012 (ARB/2012) Rechtsschutz für Geschäftskunden Firmen Selbständige freiberuflich Tätige Produktinformation K R A F T F A H R E R - S C H U T Z e. V. Automobilclub A U X I L I A Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Mehr

- eingetragene Lebenspartner (auch gleichgeschlechtlich)

- eingetragene Lebenspartner (auch gleichgeschlechtlich) Mitversicherung des eingetragenen Lebenspartners Teilversicherungssumme im Steuer-RS Streitigkeiten bei nicht selbstgenutzten Gebäuden B.Definition 2.2.1, 2.2.3; 2 m) bb), 3 (4) b), 15 (2), 26 (3) b),

Mehr

Rechtschutzversicherung

Rechtschutzversicherung Rechtschutzversicherung Beigesteuert von Saturday, 12. April 2008 Letzte Aktualisierung Tuesday, 27. May 2008 Die Rechtschutzversicherung Mensch ärgere dich nicht! 20 Millionen Deutsche gehen Jahr für

Mehr

Rechtsschutz für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. In Kooperation mit ROLAND. DER RECHTSSCHUTZ-VERSICHERER.

Rechtsschutz für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. In Kooperation mit ROLAND. DER RECHTSSCHUTZ-VERSICHERER. Roland Rechtsschutz Geschäftskunden Rechtsschutz für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer In Kooperation mit Rechtsschutz für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ROLAND. DER RECHTSSCHUTZ-VERSICHERER. 2

Mehr

VHV RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG SPEZIAL-RECHTSSCHUTZ [ ] Schützen Sie Ihr gutes Recht der VHV Spezial-Rechtsschutz.

VHV RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG SPEZIAL-RECHTSSCHUTZ [ ] Schützen Sie Ihr gutes Recht der VHV Spezial-Rechtsschutz. VHV RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG SPEZIAL-RECHTSSCHUTZ [ ] Schützen Sie Ihr gutes Recht der VHV Spezial-Rechtsschutz. VHV RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz (Spezial-Rechtsschutz)

Mehr

Weil ein Rechtsstreit die Betriebskosten enorm in die Höhe treiben kann.

Weil ein Rechtsstreit die Betriebskosten enorm in die Höhe treiben kann. Rechtsschutz Rechtsschutz für Selbstständige, Firmen und Heilwesenberufe Weil ein Rechtsstreit die Betriebskosten enorm in die Höhe treiben kann. CONCORDIA. Ein guter Grund. Wer sein Recht durchsetzen

Mehr

RU_VERKEHRS RECHTSSCHUTZ Privat. Bei uns hat Ihr Recht mit Sicherheit Vorfahrt. Sichern Sie sich bei Rechtsstreitigkeiten fi nanziell ab.

RU_VERKEHRS RECHTSSCHUTZ Privat. Bei uns hat Ihr Recht mit Sicherheit Vorfahrt. Sichern Sie sich bei Rechtsstreitigkeiten fi nanziell ab. RU_VERKEHRS RECHTSSCHUTZ Privat Bei uns hat Ihr Recht mit Sicherheit Vorfahrt. Sichern Sie sich bei Rechtsstreitigkeiten fi nanziell ab. Wenn Sie Recht haben, sorgen wir dafür, dass Sie es auch bekommen!

Mehr

DEURAG 10/2011. Ein Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe

DEURAG 10/2011. Ein Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe DEURAG 10/2011 Die DEURAG. seit 1957 Hauptverwaltung in Wiesbaden 15 Filialdirektionen bundesweit, davon 10 Verwaltungsstellen unter den 10 größten Rechtsschutzversicherern im deutschen Markt ca. 1,15

Mehr

Privat-, Berufs- und Familien-Verkehrs- Rechtsschutz

Privat-, Berufs- und Familien-Verkehrs- Rechtsschutz Privat-, Berufs- und Familien-Verkehrs- Rechtsschutz Ein Rechtsstreit entsteht schnell, z. B. bei Auseinandersetzungen mit dem Reiseveranstalter, dem Arbeitgeber, dem Handwerker, dem Verkäufer oder nach

Mehr

Technischer Hinweis: Änderungen in der Kopf- bzw. Fußzeile nehmen Sie vor, indem Sie dort vorab mit der Maus doppelt klicken.

Technischer Hinweis: Änderungen in der Kopf- bzw. Fußzeile nehmen Sie vor, indem Sie dort vorab mit der Maus doppelt klicken. Rechtsschutz-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Merkblatt Rechtsschutzversicherung

Merkblatt Rechtsschutzversicherung Merkblatt Rechtsschutzversicherung Die Rechtsschutzversicherung zählt zu den weniger wichtigen Versicherungen. Erst wenn Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Risikolebens-, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Mehr

Albatros. Kundeninformation zur Rechtsschutz-Versicherung

Albatros. Kundeninformation zur Rechtsschutz-Versicherung Albatros Kundeninformation zur Rechtsschutz-Versicherung Mit einer Rechtsschutz-Versicherung müssen Sie nicht auf Ihr gutes Recht verzichten. Sie können für die Wahrung Ihrer rechtlichen Interessen einen

Mehr

Leistungsübersicht zur Rechtsschutzversicherung

Leistungsübersicht zur Rechtsschutzversicherung Leistungsübersicht zur Rechtsschutzversicherung Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Leistungsstärke des von uns angebotenen Rechtsschutztarifs: Leistungsumfang Basisschutz Privat- und Berufsrechts-RS

Mehr

DEURAG. Senioren-Rechtsschutz

DEURAG. Senioren-Rechtsschutz DEURAG. Senioren-Rechtsschutz Sinnvoll und hilfreich. Damit Sie unbeschwert die besten Jahre genießen. Der Ruhestand erschließt neue Freiheiten. Sie können Ihr Leben in Eigenregie gestalten, Pläne verwirklichen,

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung der ÖRAG Gültig ab 01.01.2002

Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung der ÖRAG Gültig ab 01.01.2002 Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung der ÖRAG Gültig ab 01.01.2002 Inhaltsübersicht 1. Inhalt der Rechtsschutzversicherung Aufgaben der Rechtsschutzversicherung 1 Leistungsarten 2 Ausgeschlossene

Mehr

Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler

Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler Paulsborner Str. 65, 14193 Berlin Telefon (030) 89738965 Telefax (030) 89738160 E-Mail: mandantenmail@freenet.de Internet: www.mbberlin.de Rechtsschutzversicherungsangebot

Mehr

Deckungsbeschreibung zum Sammelrechtsschutzvertrag über den Spezial-Straf-Rechtsschutz für Rettungssanitäter/Rettungsassistenten/ Rettungshelfer

Deckungsbeschreibung zum Sammelrechtsschutzvertrag über den Spezial-Straf-Rechtsschutz für Rettungssanitäter/Rettungsassistenten/ Rettungshelfer Deckungsbeschreibung zum Sammelrechtsschutzvertrag über den Spezial-Straf-Rechtsschutz für Rettungssanitäter/Rettungsassistenten/ Rettungshelfer I n h a l t s ü b e r s i c h t: 1. Versicherungsnehmer/Versicherte

Mehr

KS/AUXILIA, BCA OnLive, KH, 02-2012 1

KS/AUXILIA, BCA OnLive, KH, 02-2012 1 1 KS/AUXILIA Struktur und Unabhängigkeit Automobilclub KRAFTFAHRER-SCHUTZ e. V. Gründungsjahr: 1935 Mitgliederbestand: 470.000 Bruttobeiträge: 11,0 Mio. Rechtsschutz AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Mehr

Rechtsschutz für Mitglieder der Deutschen Polizeigewerkschaft. DEUTSCHE POLIZEIGEWERKSCHAFT im DBB

Rechtsschutz für Mitglieder der Deutschen Polizeigewerkschaft. DEUTSCHE POLIZEIGEWERKSCHAFT im DBB Rechtsschutz für Mitglieder der Deutschen Polizeigewerkschaft DPoIG DEUTSCHE POLIZEIGEWERKSCHAFT im DBB ROLAND RECHTSSCHUTZ BIETET NEUE LEISTUNGEN ZU GÜNSTIGEN KONDITIONEN Ob es um die Wohnung, die lieben

Mehr

Anfrage für eine Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Personen

Anfrage für eine Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Personen Anfrage für eine Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige Personen Guten Tag, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige aus

Mehr

Bewahren Sie Ihre Unabhängigkeit. Rechtsschutz für Selbstständige

Bewahren Sie Ihre Unabhängigkeit. Rechtsschutz für Selbstständige Bewahren Sie Ihre Unabhängigkeit Rechtsschutz für Selbstständige Es gibt viele gute Gründe für eine Rechtsschutzversicherung Jedes Jahr stehen Millionen Bundesbürger vor Gericht. Die Gefahr, selbst in

Mehr

Mein Roland kampft fur mich.

Mein Roland kampft fur mich. ROLAND RECHTSSCHUTZ PRIVATKUNDEN Rechtsschutz für Mitglieder der Deutschen Polizeigewerkschaft Mein Roland kampft fur mich. 2 3 ROLAND RECHTSSCHUTZ BIETET NEUE LEISTUNGEN ZU GÜNSTIGEN KONDITIONEN Ob es

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden Firmen Selbständige freiberuflich Tätige

Rechtsschutz für Geschäftskunden Firmen Selbständige freiberuflich Tätige Tarif 01/2016 (ARB/2016) Rechtsschutz für Geschäftskunden Firmen Selbständige freiberuflich Tätige + Produktinformation KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.v. Automobilclub AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG KS Versicherungs-AG

Mehr

XXx NUR FÜR VERMITTLER RECHTSSCHUTZ

XXx NUR FÜR VERMITTLER RECHTSSCHUTZ XXx NUR FÜR VERMITTLER RECHTSSCHUTZ TARIFBUCH 2015 I ERGO Versicherung AG 81728 München Telefon 0 89 / 62 75-01 Telefax 0 89 / 62 75-16 50 Beitragstarif zum D.A.S. Rechtsschutz Stand Oktober 2015 Telefon

Mehr

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Deckungskonzept für den Einzelhandel Tarif & Einschlüsse Schutz für Betriebe www.volkswohl-bund.de Das Deckungskonzept für den Einzelhandel Der Kundenkreis: Bäckerei (mit Stehcafé)

Mehr

Tarif NRV 2014 Plus. für Privatpersonen und Nichtselbstständige

Tarif NRV 2014 Plus. für Privatpersonen und Nichtselbstständige Tarif NRV 2014 Plus für Privatpersonen und Nichtselbstständige Tarif P NRV 2014 Plus Stand 09/2014 Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG Augustaanlage 25 68165 Mannheim Telefon 0621/4204-888 Telefax

Mehr

HDI-Gerling Rechtsschutz Versicherung AG. Tarif für Private Rechtsschutzversicherungen. 565 Makler Premium Top

HDI-Gerling Rechtsschutz Versicherung AG. Tarif für Private Rechtsschutzversicherungen. 565 Makler Premium Top Firmen und Privat www.hdi-gerling.de HDI-Gerling Rechtsschutz Versicherung AG Tarif für Private Rechtsschutzversicherungen 565 Makler Premium Top Stand 08.03.2012 2 Tarif für Private Rechtsschutzversicherungen

Mehr

Angebot für eine Rechtsschutzversicherung für vermietete Wohnungen

Angebot für eine Rechtsschutzversicherung für vermietete Wohnungen Angebot für eine Rechtsschutzversicherung für vermietete Wohnungen Guten Tag, sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Rechtsschutzversicherung für vermietete Wohnungen aus unserem

Mehr

ECO. NEU ab 01.01.2013: Der ECO-Tarif für unsere Privatkunden. Unser Schutz für den preisbewussten Kunden!

ECO. NEU ab 01.01.2013: Der ECO-Tarif für unsere Privatkunden. Unser Schutz für den preisbewussten Kunden! NEU ab 01.01.2013: Der ECO-Tarif für unsere Privatkunden Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige ( 26) ECO umfassender Rechtsschutz zum fairen Preis. Unser Schutz für den preisbewussten

Mehr

Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Rechtsschutz

Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Rechtsschutz Rechtsschutz für Senioren Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Rechtsschutz Bei den tausenden von Gesetzen und Vorschriften in Deutschland kann kein Mensch mehr alleine durchblicken. Geht es Ihnen als Pensionär

Mehr

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG Tel : 050 350-20000 26.01.2006 16:09:46 GfNr. : 170652 Martin Neuhold Herr Mustergasse 1 8010 Graz Tel : +43 316 68 00 33 14 office@vtgn.at RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG (mit Wertanpassung) Sehr geehrter Herr,

Mehr

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Recht & Vertreten Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Wer Recht hat, soll Recht bekommen. Was der eine als sein gutes Recht erachtet, ist für den anderen oft keinesfalls akzeptabel.

Mehr

Rechtsschutz. FÜR FAMILIeN und singles

Rechtsschutz. FÜR FAMILIeN und singles Rechtsschutz FÜR FAMILIeN und singles VeRsIcheRuNGsbeDINGuNGeN 2013 D.A.S. Rechtsschutz Produktinformationsblatt Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung. Diese Informationen

Mehr

D.A.S. RECHTSSCHUTZ VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN (KT 2012 RS SE)

D.A.S. RECHTSSCHUTZ VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN (KT 2012 RS SE) D.A.S. RECHTSSCHUTZ VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN (KT 2012 RS SE) INHALTSÜBERSICHT 1. Was leistet mein D.A.S. Rechtsschutz? 2. Was ist im Premium- oder Komfort-Rechtsschutz Selbstständige versichert? 3. Was

Mehr

Versicherungssumme: 112.000,

Versicherungssumme: 112.000, T A R I F 2 0 0 7 Versicherungssumme: 112.000, Stand: 1. Jänner 2007 (Auszug aus Prämientarif) Allgemeine Bestimmungen Versichert sind: Der Versicherungsnehmer, sein in häuslicher Gemeinschaft mit ihm

Mehr

DEURAG. Verkehrs-Rechtsschutz In jedem Rechtsfall gut angeschnallt.

DEURAG. Verkehrs-Rechtsschutz In jedem Rechtsfall gut angeschnallt. DEURAG. Verkehrs-Rechtsschutz In jedem Rechtsfall gut angeschnallt. Sinnvoll und hilfreich. Ein Rechtsstreit kann an jeder Ecke lauern. Ein Linksabbieger nimmt Ihnen die Vorfahrt. Es kracht. Der Unfallverursacher

Mehr

Rechtsschutz. Rechtsschutz für Selbstständige. Wenn es um mein Recht geht, möchte ich mir einen Anwalt leisten können.

Rechtsschutz. Rechtsschutz für Selbstständige. Wenn es um mein Recht geht, möchte ich mir einen Anwalt leisten können. Die D.A.S. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Rechtsschutz Rechtsschutz für Selbstständige Wenn es um mein Recht geht, möchte ich mir einen Anwalt leisten können. Rechtsschutz heute wichtiger

Mehr

Rechtsschutz für medizinische Heilberufe

Rechtsschutz für medizinische Heilberufe Rechtsschutz für medizinische Heilberufe 02 03 Unsere Angebote. Das Komplett-Paket für medizinische Heilberufe Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige Das komplette Paket zum Pauschalbeitrag.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung der ÖRAG gültig ab 01.10.2006

Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung der ÖRAG gültig ab 01.10.2006 Inhaltsübersicht 1. Inhalt der Rechtsschutzversicherung Aufgaben der Rechtsschutzversicherung 1 Leistungsarten 2 Ausgeschlossene Rechtsangelegenheiten 3 Voraussetzungen für den Anspruch auf Rechtsschutz

Mehr

Einleitende Hinweise für Makler

Einleitende Hinweise für Makler Rechtsschutz-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Makler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Das bieten wir als Rechtsschutz-Spezialist:

Das bieten wir als Rechtsschutz-Spezialist: A U F E I N E N B L I C K Fahrzeug-Werkstätten- und Händler-Rechtsschutz: Werk statt Ärger Tankstellen-Rechtsschutz: Benzin statt Belastung Fahrschulen-Rechtsschutz: Schulen statt streiten Das bieten wir

Mehr