SAP BusinessObjects Edge BI Standardpaket Die bevorzugte Business-Intelligence-Lösung für expandierende Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SAP BusinessObjects Edge BI Standardpaket Die bevorzugte Business-Intelligence-Lösung für expandierende Unternehmen"

Transkript

1 SAP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen SAP BusinessObjects Edge BI Standardpaket Die bevorzugte Business-Intelligence-Lösung für expandierende Unternehmen

2

3 SAP BUSINESSOBJECTS EDGE BI ALS STANDARDPAKET Inhalt 4 Auf einen Blick 5 Flexible BI-Lösungen für Ihr Unternehmen Ein einheitliches und kostengünstiges Softwarepaket Flexible BI-Funktionen nutzen unabhängig von der IT-Abteilung Eine neue Sicht auf Ihre Daten Einfache Bereitstellung und flexible, Anforderungsgerechte Anpassung 8 Mit Business Intelligence zum Erfolg Weitere Informationen Das Unternehmen SAP

4 BUSINESS INTELLIGENCE FÜR KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN Auf einen Blick SAP BusinessObjects Edge Business Intelligence (BI) ist die ideale Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, um ihre Geschäftsprozesse zu verbessern und sich optimal im Wettbewerb aufzustellen. Mit unserem preisgünstigen Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI erhalten Sie eine umfassende Lösung für Business Intelligence. Sie schaffen sich damit ganz neue Möglichkeiten, Ihre Geschäftsdaten gewinnbringend zu nutzen. Das Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI erfüllt die verschiedensten BI-Anforderungen, wie zum Beispiel flexible Abfragen, Reporting und Analysen. Darüber hinaus profitieren Sie von beeindruckenden Funktionen für Dashboards und Visualisierungen sowie einer leistungsstarken Datenintegration. Intuitive BI-Funktionen sorgen für Benutzerfreundlichkeit: für die Geschäftsführung genauso wie für Controller, Außendienstmitarbeiter, Lieferanten und Partner. Wir setzen auch bei der neuesten Version des Standardpakets auf unsere wegweisende BI-Technologie. So haben wir die Benutzerautonomie durch eine neue semantische Ebene entscheidend verbessert. Völlig unabhängig vom Speicherort, greifen alle Benutzer in Ihrem Unternehmen mit einer einheitlichen Logik komfortabel auf die relevanten Daten zu. Folgende Eigenschaften zeichnen SAP BusinessObjects Edge BI als Ideallösung für kleine und mittelständische Unternehmen aus: Die Software ist als einheitliches und kostengünstiges Paket verfügbar. Die Anwender nutzen die flexiblen BI-Funktionen, ohne dass die Unterstützung einer IT-Abteilung benötigt wird. Unternehmen gewinnen eine bisher nicht gekannte Transparenz. Die Bereitstellung ist einfach und lässt sich leicht an individuelle Anforderungen anpassen.

5 ABFRAGEN, ANALYSEN, REPORTING, DASHBOARDS, SUCHFUNKTIONEN UND MEHR Flexible BI-Lösungen für Ihr Unternehmen EIN EINHEITLICHES UND KOSTENGÜNSTIGES SOFTWAREPAKET Die Business-Intelligence-Funktionen des Standardpakets von SAP BusinessObjects Edge BI decken ein breites Aufgabenspektrum ab und ergänzen Ihre Geschäftsabläufe perfekt. Alle Funktionen werden in einem einheitlichen und preisgünstigen Paket bereitgestellt. Damit erfüllen Sie die unterschiedlichen Anforderungen der internen und externen Anwender auf einfache Weise. FLEXIBLE BI-FUNKTIONEN NUTZEN UNABHÄNGIG VON DER IT-ABTEILUNG Kleine und mittelständische Unternehmen suchen heute verstärkt nach Wegen, um Mitarbeitern aller Unternehmensbereiche von der Führungsebene bis zum Verkauf, vom operativen Betrieb bis zum Finanzwesen mehr Entscheidungsautonomie zu geben. Aufgaben, die zuvor die Zusammenarbeit mit der IT- Abteilung erforderten, sollen nun eigenständig, schneller und damit produktiver erledigt werden. Mit den richtigen Werkzeugen können Ihre Mitarbeiter jederzeit selbst auf die gewünschten Informationen zugreifen, sie auswerten und analysieren. Das Ergebnis: Ihre Mitarbeiter treffen schneller fundiertere und bessere Entscheidungen und tragen wirksam zum Erfolg des Unternehmens bei. Im Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI sorgen zwei Komponenten für die erforderliche Benutzerautonomie: zum einen die verbesserte und zum Portal ausgebaute Startseite und zum anderen der browserbasierte BI-Workplace. Darüber hinaus unterstützt die Software das Verteilen von Informationen auf lokaler, regionaler und globaler Ebene mit vielfältigen Zustellungsoptionen. Effizienter Selfservice-Zugriff über die Startseite Über die Startseite erhalten alle Anwender im Unternehmensnetzwerk Zugang zu den für sie relevanten Informationen. Die Geschäftsdaten werden aussagekräftig und visuell ansprechend dargestellt. Den Benutzern wird das unnötige Sichten irrelevanter Daten erspart. Die wichtigsten Funktionen sind: Filter und erweiterte Suchfunktionen, die schnell zu den richtigen Informationen führen mehrere Registerkarten, die das gleichzeitige Bearbeiten verschiedener Dokumente ermöglichen Alerts, die die Reaktionszeiten auf geänderte Geschäftsbedingungen verkürzen optimierte Workflow-Funktionen für die Planung und das Verteilen von Informationen an die verantwortlichen Mitarbeiter Personalisierter Informationszugriff über den BI-Workplace Der BI-Workplace ist ein browserbasiertes Werkzeug, mit dem Sie BI-Inhalte auf höchst komfortable Weise suchen, verwalten und bearbeiten. In diesem Arbeitsbereich werden alle relevanten Informationen zusammengeführt. Die Nutzer greifen mit einer einheitlichen Logik auf sämtliche Informationen zu, die sie für ihre täglichen Aufgaben brauchen. Im BI-Workplace werden Inhalte von SAP-BusinessObjects-BI-Lösungen genauso angezeigt wie Inhalte aus Microsoft-Office- und Adobe-PDF- Dokumenten oder von externen Webseiten. Ad-hoc-Berichte, -Abfragen und -Analysen Mit dem Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI profitieren Ihre Entscheidungsträger von flexiblen Funktionen für Ad-hoc-Reporting, -Abfragen und -Analysen. Sie sind dabei nicht auf die Unterstützung der IT-Abteilung angewiesen, denn die intuitive Webschnittstelle macht es ihnen leicht: Benutzer greifen auf Geschäftsdaten zu und stellen sie einfach und allgemein verständlich dar. Sie analysieren Informationen per Mausklick und formatieren sie je nach Bedarf, online sowie offline. So treten faktenbasierte Entscheidungen an die Stelle von Bauchentscheidungen. Zugriff auf aktuelle Daten innerhalb von Microsoft Office Möchten Sie für Ihre Präsentationen, Tabellen und Dokumente immer die aktuellsten Daten verwenden und trotzdem wenig Zeit investieren? Mit dem Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI greifen Ihre Benutzer mit vertrauten Anwendungen wie Microsoft Office and Microsoft Office SharePoint Server 2007 direkt auf die Live-Daten des Unternehmens zu. Die Live-Daten in Ihren Dokumenten werden immer sofort aktualisiert, ohne dass Formatierungen und Kalkulationen im Microsoft-Office- Dokument verloren gehen. Außerdem sind Ihre Daten sicher. Sie können nur von Mitarbeitern mit entsprechenden Zugriffsrechten eingesehen werden sei es innerhalb der Unternehmens- Firewall oder per Extranet. Umfassende Analysefunktionen für Controller Controller führen vielfältige, häufig unternehmenskritische Analysen durch. Damit dies möglichst rationell und schnell erfolgen kann, benötigen sie Zugriff auf mehrdimensionale Datenquellen. Das Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI bietet vielfältige Funktionen zur Auswertung mehrdimensionaler Datensätze. Mit seiner Hilfe können Ihre Controller Fragen zeitnah beantworten und Arbeitsergebnisse miteinander austauschen. SAP BusinessObjects Edge BI als Standardpaket 5

6 Interaktive Dashboards für Führungskräfte und Manager SAP BusinessObjects Edge BI bietet Ihren Führungskräften und Managern personalisierte Dashboards und übersichtliche Visualisierungen von Geschäftsdaten. Mit interaktiven Schiebereglern und Tachoansichten erkennen Sie per Mausklick die aktuell jeweils größten Herausforderungen und identifizieren neue Geschäftschancen. Sie erstellen Geschäftsprognosen und analysieren die Auswirkungen Ihrer Entscheidungen, bevor Sie sie treffen. Risiken und Chancen werden so für Sie transparent. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie sich schnell einen konsolidierten Überblick über Ihre Unternehmensleistung verschaffen können durch die Zusammenführung von unterschiedlichen BI-Inhalten in einer einzigen Ansicht. Innovative Such- und Auswertungsfunktionen Unsere webbasierten Such- und Auswertungsfunktionen bieten sowohl unerfahrenen als auch fortgeschrittenen Anwendern weitreichende Möglichkeiten, dynamisch nach Unternehmensdaten zu suchen und sie in interaktiven Diagrammen darzustellen. Die relevanten Suchergebnisse werden den Anwendern mit den von ihnen bevorzugten Diagrammtypen angezeigt, was die intuitive Analyse der Daten erleichtert. Beim Ändern von Suchparametern wird die grafische Darstellung automatisch angepasst. Die Ergebnisse aus Ihrer persönlichen Auswertungsansicht können Sie als Bilddatei speichern oder in andere Anwendungen zur weiteren Bearbeitung exportieren. Außerdem können Sie die entsprechenden Microsoft-Excel-Tabellen hochladen und Mitarbeitern zur Nutzung anbieten. EINE NEUE SICHT AUF IHRE DATEN Mit SAP BusinessObjects Edge BI verwirklichen wir die Vision einer weitgehenden Benutzerautonomie und geben Ihnen eine ganz neue Sicht auf Ihre Daten. Erweiterte semantische Ebene Die erweiterte semantische Ebene von SAP BusinessObjects Edge BI (auch als Metadatenebene oder Universum bezeichnet) unterstützt sämtliche Datentypen, einschließlich wirklich mehrdimensionaler Datenquellen, und nutzt vorhandene Hierarchien, Kennzahlen und Metadaten. Alle Informationen und Unternehmensdaten werden leicht verständlich in gängigen Geschäftsbegriffen abgebildet. Dies führt zu einer stärkeren Benutzerautonomie im Unternehmen und schnellen geschäftsentscheidenden Erkenntnissen. Mit unserer Software treffen Sie somit nicht nur fundierter Entscheidungen, sondern Sie reduzieren zusätzlich die Kosten und den Zeitaufwand Ihrer IT- Abteilung. Besserer Informationsaustausch innerhalb und außerhalb des Unternehmens Machen Sie Business-Intelligence-Funktionen auch für Geschäftspartner außerhalb des eigenen Unternehmens zugänglich und vereinfachen Sie so den Informationsfluss. Mit SAP BusinessObjects Edge BI ist dies einfach, denn die Lösung bietet einen rollen- und funktionsspezifischen Zugang für die Anwender. Ganz gleich, ob Standardberichte benötigt, Ad-hoc- Abfragen und -Analysen durchgeführt, Visualisierungen und Dashboards erstellt oder Unternehmensdaten in Microsoft- Office-Umgebungen bearbeitet werden die Software wird allen Anforderungen gleichermaßen gerecht. Mit den verlässlichen Informationen aus unserer BI-Lösung treffen Ihre Mitarbeiter und Partner schneller bessere Entscheidungen für eine höhere Unternehmensleistung und überzeugende Ergebnisse. Bereitstellung von Inhalten auf mobilen Endgeräten Mit dem Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI stellen Sie Inhalte auf nahezu allen mobilen Endgeräten bereit. Mobile Benutzer greifen auf dieselben hoch entwickelten Diagrammfunktionen zu, die ihnen bereits von ihren stationären Systemen bekannt sind. Sie haben Kennzahlen und Visualisierungen immer zur Hand und können schneller reagieren (per Telefon, oder SMS). Das Senden von Dokumenten ist per Fingertipp möglich. Kurz: Mobile Benutzer arbeiten erheblich produktiver. Darüber hinaus erleichtert die verbesserte Unterstützung für mobile Endgeräte und Technologien (wie Wi-Fi) und die einfachere Konfiguration die unternehmensweite Implementierung. Mit dem Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI nutzen kleine und mittelständische Unternehmen ihre Geschäftsdaten gewinnbringender. Die intuitive, leicht anpassbare Lösung gibt Ihren Mitarbeitern eine ganz neue Business-Intelligence- Erfahrung wie und wo immer sie mit ihr arbeiten.

7 EINFACHE BEREITSTELLUNG UND FLEXIBLE, ANFORDERUNGSGERECHTE ANPASSUNG Sie können das Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI auf einem Linux- oder Microsoft-Windows-Server einsetzen. Die offene Architektur unterstützt viele Datenquellen, Geschäftsanwendungen und Plattformen, in die Sie bereits investiert haben. Wenn Sie sich zum Beispiel für Java als Entwicklungsplattform entschieden haben, passen Sie Ihr System mit dem integrierten Software Development Kit speziell an diese Anforderung an. Wenn Ihr Unternehmensportal auf Microsoft Office SharePoint Server 2007 basiert, integrieren Sie die Business Intelligence aus den SAP-BusinessObjects-Lösungen in Ihr bestehendes Portal. Ihre Anwender nutzen so die interaktiven BI-Inhalte in einer einheitlichen Umgebung. Und Sie erweitern mit SAP BusinessObjects Edge BI ganz flexibel Ihre Software, die Sie bereits für Customer Relationship Management, Enterprise Resource Planning, Finanzplanung und andere Prozesse einsetzen. Die Erfolgsvoraussetzung jeder BI-Strategie ist es, den richtigen Benutzern zur richtigen Zeit den Zugang auf die richtigen Informationen bereitzustellen. Wir haben SAP BusinessObjects Edge BI auf Grundlage einer bewährten Business-Intelligence- Plattform entwickelt, mit der Sie den Informationszugriff für Benutzer inner- und außerhalb des Unternehmens steuern und absichern. Durch erprobte Sicherheitsprotokolle, wie Lightweight Directory Access Protocol, Microsoft Active Directory, Kerberos und vergleichbare Protokolle unter Microsoft Windows NT, gewährleisten Sie die Datensicherheit auf Benutzer-, Gruppen-, Objekt- und sogar Zeilenebene. Sie lösen zwei Herausforderungen gleichzeitig: Vertrauliche Unternehmensdaten sind geschützt, aber dennoch zugänglich. SAP BusinessObjects Edge BI als Standardpaket 7

8 DEM WETTBEWERB EINEN SCHRITT VORAUS Mit Business Intelligence zum Erfolg SAP BusinessObjects Edge BI ist unser Beitrag zum anhaltenden Erfolg Ihres Unternehmens. Nutzen auch Sie die Vorteile integrierter Funktionen für Systemaudits, um Ihre Leistungen zu optimieren und gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden. Kleine und mittelständische Unternehmen, deren Ziel es ist, Prozesse zu verbessern, Geschäftschancen zu entdecken, zu nutzen und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, sind von unseren Lösungen schnell überzeugt. Verschaffen auch Sie sich jetzt die nötigen Einblicke in alle Aspekte Ihres Unternehmens. Diese Version von SAP BusinessObjects Edge BI ist für folgende Sprachen erhältlich: Chinesisch (vereinfacht und traditionell), Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch und Tschechisch. WEITERE INFORMATIONEN Sie möchten mehr über das Standardpaket von SAP BusinessObjects Edge BI erfahren? Weitere Informationen und Details finden Sie auf unserer Website /germany/solutions/sapbusinessobjects/sme/edgeseries /index.epx. DAS UNTERNEHMEN SAP Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Backoffice bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als Kunden (inklusive Kunden von Sybase) setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter Innovative Lösungen für erfolgreiche Unternehmensleistungen Wir stellen uns ganz in den Dienst unserer Kunden. Mit unserer Software und unseren Dienstleistungen helfen wir ihnen, ihr Geschäft so erfolgreich wie möglich zu gestalten: als Best-Run- Business. Durch Software für Geschäftsanalysen geben wir unseren Kunden die nötigen Einblicke, um jederzeit flexibel und effizient auf veränderte Geschäftsbedingungen zu reagieren. Und wir bieten ihnen die neuesten Technologien, um das Potenzial ihres geschäftlichen Netzes voll auszuschöpfen. Unser Ziel sind mehr Effizienz und Effektivität weltweit darin sehen wir unseren Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung. Die Software wird als einheitliches und kostengünstiges Paket angeboten. Sie deckt ein breites Aufgabenspektrum ab und wird damit den unterschiedlichen Anforderungen der internen und externen Anwender auf einfache Weise gerecht.

9

10 dede (11/09) 2011 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. SAP, R/3, SAP NetWeaver, Duet, PartnerEdge, ByDesign, SAP BusinessObjects Explorer, StreamWork, SAP HANA und weitere im Text erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und anderen Ländern. Business Objects und das Business-Objects-Logo, BusinessObjects, Crystal Reports, Crystal Decisions, Web Intelligence, Xcelsius und andere im Text erwähnte Business-Objects-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der Business Objects Software Ltd. Business Objects ist ein Unternehmen der SAP AG. Sybase und Adaptive Server, ianywhere, Sybase 365, SQL Anywhere und weitere im Text erwähnte Sybase-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der Sybase Inc. Sybase ist ein Unternehmen der SAP AG. Alle anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen. Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen. In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die vorliegenden Angaben werden von SAP AG und ihren Konzernunternehmen ( SAP-Konzern ) bereitgestellt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Der SAP-Konzern übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. Der SAP-Konzern steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine weiterführende Haftung.

Einsteigerhandbuch für Crystal Server 2011 Crystal Server 2011 Feature Pack 3

Einsteigerhandbuch für Crystal Server 2011 Crystal Server 2011 Feature Pack 3 Einsteigerhandbuch für Crystal Server 2011 Crystal Server 2011 Feature Pack 3 Copyright 2012 SAP AG. 2012 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. SAP, R/3, SAP NetWeaver, Duet, PartnerEdge, ByDesign, SAP BusinessObjects

Mehr

SAP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. SAP BusinessObjects Edge BI: Was ist neu? Business-Intelligence-Software

SAP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. SAP BusinessObjects Edge BI: Was ist neu? Business-Intelligence-Software SAP-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen SAP BusinessObjects Edge BI: Was ist neu? Business-Intelligence-Software SAP BusinessObjects EDGE BI: WAS IST NEU? Inhalt 4 SAP BusinessObjects

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM. Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG

Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM. Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG Zeit für Unternehmer/innen Zeit für Unternehmer Gestatten, mein Name ist Lenker. 2011 SAP AG. All rights

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

SAP Rapid Deployment Solutions. Neun gute Gründe, sich für SAP Rapid Deployment Solutions zu entscheiden Schritt für Schritt zum Ziel

SAP Rapid Deployment Solutions. Neun gute Gründe, sich für SAP Rapid Deployment Solutions zu entscheiden Schritt für Schritt zum Ziel SAP Rapid Deployment Solutions Neun gute Gründe, sich für SAP Rapid Deployment Solutions zu entscheiden Schritt für Schritt zum Ziel Neun gute Gründe, sich für SAP Rapid Deployment Solutions zu entscheiden

Mehr

Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management by Softproviding für eine durchgängige Geschäftslösung.

Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management by Softproviding für eine durchgängige Geschäftslösung. Softproviding Success Story Schlachtbetrieb St. Gallen AG (SBAG) Optimierte Geschäftsprozesse mit hervorragender IT-Unterstützung. Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management

Mehr

SAP -BusinessObjects -LÖSUNGEN. BI Starter Package. SAP-BusinessObjects-Lösungen für Business Intelligence

SAP -BusinessObjects -LÖSUNGEN. BI Starter Package. SAP-BusinessObjects-Lösungen für Business Intelligence SAP -BusinessObjects -LÖSUNGEN für Business Intelligence (BI) BI Starter Package SAP-BusinessObjects-Lösungen für Business Intelligence Inhalt 3 einleitung 4 Starter Package für SAP-BusinessObjects- BI-Lösungen

Mehr

SAP -Crystal-Lösungen

SAP -Crystal-Lösungen SAP-Crystal-Lösungen SAP -Crystal-Lösungen INNOVATIONEN 2011 INHALT ^ 4 SAP Crystal Server 2011: Innovationen 4 Geführte Datenauswertung 5 Ergonomische Bedienung 5 Einheitliches Abfrage-Panel in allen

Mehr

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. KPI Business Objects Dashboards

Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem. KPI Business Objects Dashboards Automotive Consulting Solution IQOS - Integriertes Qualitätsoptimierungssystem KPI Business Objects Dashboards Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief

Mehr

Installationshandbuch für SAP Crystal Reports, Version für Visual Studio 2010 SAP Crystal Reports for Visual Studio 2010 Support Package 01

Installationshandbuch für SAP Crystal Reports, Version für Visual Studio 2010 SAP Crystal Reports for Visual Studio 2010 Support Package 01 Installationshandbuch für SAP Crystal Reports, Version für Visual Studio 2010 SAP Crystal Reports for Visual Studio 2010 Support Package 01 Copyright 2011 SAP AG. 2011 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich

Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich Mobility = Sozialer Wandel Consumerisation 2012 SAP AG. All rights reserved. 2 Mobility = Mainstream

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

SAP Business One in Echtzeit: Für kleine und mittlere Unternehmen. Für großen Geschäftserfolg.

SAP Business One in Echtzeit: Für kleine und mittlere Unternehmen. Für großen Geschäftserfolg. im Überblick SAP-en für kleine und mittlere Unternehmen SAP Business One, Version für SAP HANA Herausforderungen SAP Business One in Echtzeit: Für kleine und mittlere Unternehmen. Für großen Geschäftserfolg.

Mehr

Test Management Cockpit. SAP Deutschland AG & Co. KG

Test Management Cockpit. SAP Deutschland AG & Co. KG Test Management Cockpit SAP Deutschland AG & Co. KG Einleitung Kennzahlen und Testmanagement Der zusätzliche Aufbau eines Kennzahlensystems bietet die große Chance, tatsächlich die Kenntnis darüber zu

Mehr

BERICHTE UNTERNEHMENSWEIT BEREITSTELLEN, VISUALISIEREN UND NUTZEN MIT CRYSTAL REPORTS DATEN IN ERFOLGSKRITISCHE INFORMATIONEN UMWANDELN

BERICHTE UNTERNEHMENSWEIT BEREITSTELLEN, VISUALISIEREN UND NUTZEN MIT CRYSTAL REPORTS DATEN IN ERFOLGSKRITISCHE INFORMATIONEN UMWANDELN BERICHTE UNTERNEHMENSWEIT BEREITSTELLEN, VISUALISIEREN UND NUTZEN MIT CRYSTAL REPORTS DATEN IN ERFOLGSKRITISCHE INFORMATIONEN UMWANDELN SAP BusinessObjects Business-Intelligence-Lösungen Crystal Reports

Mehr

SAP Business ByDesign. 58. Roundtable des 19. April 2012

SAP Business ByDesign. 58. Roundtable des 19. April 2012 SAP Business ByDesign 58. Roundtable des 19. April 2012 Investitionssicherheit und Stabilität SAP: fast 40 Jahre Erfahrung, Innovationskraft und Zuverlässigkeit In SAP Business ByDesign wurden bereits

Mehr

wagen Sie den Sprung . ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! IT-DYNAMIX GmbH

wagen Sie den Sprung . ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! IT-DYNAMIX GmbH wagen Sie den Sprung. ins webbasierte Kommunikationszeitaltermit Microsoft SharePoint für Ihr Unternehmensportal! Ingrid Greiner und Dr. Tatjana Tegel Holstentwiete 9d. 22763 Hamburg. 040-2202342 www.it-dynamix.de.

Mehr

PBS archive add on CUSTOM

PBS archive add on CUSTOM PBS archive add on CUSTOM Archivieren, Indizieren und Anzeigen von Z-Tabellen Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH, 2012 Agenda Motivation Wem nützt das PBS archive add on CUSTOM? Architektur Aufbau des

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien Landshut 09. März 2006: Die IT IS AG startet heute das neue, webbasierte IT IS

Mehr

DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft

DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft Dr. Christoph Ernst, Head of Centre of Excellence for Finance, SAP Deutschland SE & Co. KG 21. Mai 2015 Public SAP Simple Finance:

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

SCM Consulting Solutions. Add-On Tools für: SAP APO

SCM Consulting Solutions. Add-On Tools für: SAP APO SCM Consulting Solutions Add-On Tools für: SAP APO Überblick Änderungslogmonitor für APO DP & SNP (1308968) Assistent für Lebenszykluspflege für APO DP (1319579) Prognoseleveloptimier für APO DP (1366618)

Mehr

SAP White Paper Ecosystem. Die Zukunft des Softwarevertriebs Wie sich Hersteller und IT-Dienstleister auf die neue Welt einstellen

SAP White Paper Ecosystem. Die Zukunft des Softwarevertriebs Wie sich Hersteller und IT-Dienstleister auf die neue Welt einstellen SAP White Paper Ecosystem Die Zukunft des Softwarevertriebs Wie sich Hersteller und IT-Dienstleister auf die neue Welt einstellen Surfen, klicken, kaufen: Was im privaten Alltag längst selbstverständlich

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

Automotive Consulting Solution. EAM - Simplicity

Automotive Consulting Solution. EAM - Simplicity Automotive Consulting Solution EAM - Simplicity Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der SAP Automotive

Mehr

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Allgemeine Herausforderung Daten managen = Widersprüche managen Datenwachstum Motiviert durch betriebliches Wachstum, Nutzeranforderungen und

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

Strategische Front End Tools für SAP NetWeaver BW

Strategische Front End Tools für SAP NetWeaver BW Strategische Front End Tools für SAP NetWeaver BW Daniel Stecher CubeServ BI-Kongress 2013 / 1 Anwendungsbereiche Self-Service Analysen Dashboards Standard Reporting stummi123 / pixelio CubeServ BI-Kongress

Mehr

Der entscheidende Vorteil. Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE

Der entscheidende Vorteil. Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE Der entscheidende Vorteil Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE Bernd Leukert Mitglied des Vorstandes Products & Innovation SAP SE Digitale Transformation Das digitale

Mehr

Microsoft SharePoint 2010

Microsoft SharePoint 2010 Microsoft SharePoint 2010 Die Business-Plattform für die Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web IT-DYNAMIX GmbH Holstentwiete 9d 22763 Hamburg sevice@it-dynamix.de Tel. 040-220 23 42 1von 13 08.05.2012

Mehr

SAP-MITTELSTANDSTREFF IDEEN, STRATEGIEN, POTENZIALE FÜR UNTERNEHMER UND ENTSCHEIDER

SAP-MITTELSTANDSTREFF IDEEN, STRATEGIEN, POTENZIALE FÜR UNTERNEHMER UND ENTSCHEIDER SAP-MITTELSTANDSTREFF IDEEN, STRATEGIEN, POTENZIALE FÜR UNTERNEHMER UND ENTSCHEIDER 08. September, 14. September, 06. Oktober, 20. Oktober, 10. November, 17. November, 30. November 2010 Einladung IDEEN,

Mehr

Welcome & Introduction. Hanspeter Groth, Head of Business Development, SAP (Schweiz) AG Human Capital Management New Look and Feel, 31.10.

Welcome & Introduction. Hanspeter Groth, Head of Business Development, SAP (Schweiz) AG Human Capital Management New Look and Feel, 31.10. Welcome & Introduction Hanspeter Groth, Head of Business Development, SAP (Schweiz) AG Human Capital Management New Look and Feel, 31.10.2013 Mobile technology is engrained in our lives 6.5 B mobile subscribers

Mehr

Zehn Gründe für kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Zukunft mit SAP zu gestalten. Copyright/Trademark

Zehn Gründe für kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Zukunft mit SAP zu gestalten. Copyright/Trademark Top Zehn Gründe für kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Zukunft mit SAP zu gestalten. Copyright/Trademark Branchenexperten sehen uns als Marktführer, tausende kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

Neue Funktionen in SAP BusinessObjects XI 3.1 Service Pack 4

Neue Funktionen in SAP BusinessObjects XI 3.1 Service Pack 4 Neue Funktionen in SAP BusinessObjects XI 3.1 Service Pack 4 SAP BusinessObjects XI 3.1 Service Pack 4 Copyright 2011 SAP AG. 2011 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. SAP, R/3, SAP NetWeaver, Duet, PartnerEdge,

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Implementierung sicher und schnell

Implementierung sicher und schnell im Überblick SAP Services SAP Business One SAP Accelerated Implementation Program Herausforderungen Implementierung sicher und schnell Mit Methode sicher zum Ziel Mit Methode sicher zum Ziel Ihr Unternehmen

Mehr

Bessere Systemleistung reibungslose Geschäftsprozesse

Bessere Systemleistung reibungslose Geschäftsprozesse im Überblick SAP-Technologie Remote Support Platform for SAP Business One Herausforderungen Bessere Systemleistung reibungslose Geschäftsprozesse Wartung im Handumdrehen Immer gut betreut Wartung im Handumdrehen

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

QUICK-START EVALUIERUNG

QUICK-START EVALUIERUNG Pentaho 30 für 30 Webinar QUICK-START EVALUIERUNG Ressourcen & Tipps Leo Cardinaals Sales Engineer 1 Mit Pentaho Business Analytics haben Sie eine moderne und umfassende Plattform für Datenintegration

Mehr

Ist traditionelles ILM zukunftsfähig?

Ist traditionelles ILM zukunftsfähig? 17. Juni 2015 Ist traditionelles ILM zukunftsfähig? Keynote, PBS-Infotag Juni 2015 Prof. Dr. Detlev Steinbinder Seite 1 Agenda Zukunft Warum ILM? PBS Lösungen Datenanalyse Aspekte Demos Virtuelle Datenanalyse

Mehr

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH PBS Software GmbH Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen PBS Software GmbH PBS Software GmbH Gegründet im Sommer 1991 Weltweit über 1400 Kunden Über 4000 installierte

Mehr

SAP Security Recommendations Januar 2012. Sicheres Cloud Computing mit SAP Version 1.0

SAP Security Recommendations Januar 2012. Sicheres Cloud Computing mit SAP Version 1.0 SAP Security Recommendations Januar 2012 Sicheres Cloud Computing mit SAP Version 1.0 Sicheres Cloud Computing mit SAP Inhalt 5 Physische Sicherheit 5 Netzwerksicherheit 6 Zugriffsicherheit 7 Compliance

Mehr

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015 Die perfekte Geschäftsreise Andreas Mahl April 21, 2015 2015 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. Public 2 I Reisekostenabrechnung! Sparen Sie 75% Ihrer Zeit bei der Erstellung von

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg proinstall TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Reduktion des Aufwands Ihrer

Mehr

Business Intelligence mit MS SharePoint Server

Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server erleichtert es den Entscheidungsträgern, auf Informationen jederzeit

Mehr

Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services

Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services Die PerformancePoint Services in SharePoint Server bieten flex i- ble Tools zum Erstellen

Mehr

Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud

Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud süberblick SAP-en für kleine und mittelständische Unternehmen SAP Business One Cloud Herausforderungen Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud Profitables Wachstum kostengünstig und einfach

Mehr

Kundenzentrierte Innovation ist real. Jim Hagemann Snabe Vorstandssprecher, SAP AG

Kundenzentrierte Innovation ist real. Jim Hagemann Snabe Vorstandssprecher, SAP AG Kundenzentrierte Innovation ist real. Jim Hagemann Snabe Vorstandssprecher, SAP AG SAPs Innovationsstrategie findet Ihre Zustimmung! BI/Analytics Middleware BI/Analytics Middleware 35% Gesamtwachstum in

Mehr

BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK. www.protected-networks.com. protecting companies from the inside out

BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK. www.protected-networks.com. protecting companies from the inside out BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK www.protectednetworks.com www.protectednetworks.com Klarheit im Berechtigungsdschungel Sicherheit von innen Große Datenmengen mit den unterschiedlichsten Inhalten und Formaten

Mehr

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG SAP Simple Service Request Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG IT Service Management mit SAP Solution Manager SAP Solution Manager deckt alle Prozesse im IT Service Management

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

Mobile Geräte & Bürgerbeteiligung im Krisenmanagement. Dr. Olaf Grebner SAP Research Darmstadt / InfoStrom Team 12.07.2012

Mobile Geräte & Bürgerbeteiligung im Krisenmanagement. Dr. Olaf Grebner SAP Research Darmstadt / InfoStrom Team 12.07.2012 Mobile Geräte & Bürgerbeteiligung im Krisenmanagement Dr. Olaf Grebner SAP Research Darmstadt / InfoStrom Team 12.07.2012 Mobile Geräte & Bürgerbeteiligung im Krisenmanagement Aktuelle Trends Smartphones

Mehr

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark im Überblick SAP Customer Checkout mit SAP Business One Herausforderungen Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark Verkaufsdaten zentral überblicken Verkaufsdaten zentral überblicken

Mehr

SAP MII Jump-Start Service. SAP Deutschland AG & Co KG

SAP MII Jump-Start Service. SAP Deutschland AG & Co KG SAP MII Jump-Start Service SAP Deutschland AG & Co KG Ihre Herausforderung Unsere Lösung Ihre Motivation Die Hürde bei der Einführung einer neuen Software-Lösung zu überwinden Integration der Shopfloor

Mehr

BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK. www.protected-networks.com. protecting companies from the inside out

BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK. www.protected-networks.com. protecting companies from the inside out BERECHTIGUNGEN IM ÜBERBLICK Klarheit im Berechtigungsdschungel Sicherheit von innen Große Datenmengen mit den unterschiedlichsten Inhalten und Formaten türmen sich auf Unternehmensservern (wie Microsoft

Mehr

SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA Erweiterte Funktionen (vs. SQL Version)

SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA Erweiterte Funktionen (vs. SQL Version) SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA Erweiterte Funktionen (vs. SQL Version) SAP Business One Team August 2014 SAP Business One Version für SAP HANA 9.0 Mitgelieferte Extreme Apps z.b.: Cashflow

Mehr

Informationsportal für internen und externen Berichtszugriff mit BW 7.0 / BI 4.0 @ BOUYGUES E&S

Informationsportal für internen und externen Berichtszugriff mit BW 7.0 / BI 4.0 @ BOUYGUES E&S Informationsportal für internen und externen Berichtszugriff mit BW 7.0 / BI 4.0 @ BOUYGUES E&S Markus Leroy Manuel Kesseler June 12, 2013 Bouygues Energy & Services FM Schweiz AG Business & Decision Agenda

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk

Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk 1 Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk Partner: 2 Agenda Begrüssung Vorstellung Referent Inhalt F&A Weiterführende Kurse 3 Vorstellung Referent Name: Raúl B. Heiduk Ausbildung: Dipl. Ing. (FH),

Mehr

Das SAP Cloud Portfolio Ein wichtiger Eckpfeiler der SAP-Produktstrategie

Das SAP Cloud Portfolio Ein wichtiger Eckpfeiler der SAP-Produktstrategie SAP Sales OnDemand Das SAP Cloud Portfolio Ein wichtiger Eckpfeiler der SAP-Produktstrategie Applications Analytics Mobile Cloud Technology & Database 2012 SAP AG. All rights reserved. 2 Customer OnDemand

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil

Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil Innovationspaket 2013 Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Nur für kurze Zeit: Das Innovationspaket von SAP und Partnern Inhalt 3 Lösungen,

Mehr

Automotive Consulting Solution. CHEP - EDI-Behälterdaten

Automotive Consulting Solution. CHEP - EDI-Behälterdaten Automotive Consulting Solution CHEP - EDI-Behälterdaten Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der

Mehr

HR PORTAL READY TO RUN

HR PORTAL READY TO RUN CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION HR PORTAL READY TO RUN Interne Zusammenarbeit in einer neuen Dimension. 2 Führungskräfte, Personaler, Mitarbeiter: spezifisch informiert und rundum involviert. VANTAiO

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: Global Transport Label FORD Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung

Mehr

1. Was ist neu in Project Standard 2010?

1. Was ist neu in Project Standard 2010? Was ist neu? Mit entscheidenden Aktualisierungen und visuellen Erweiterungen bietet Ihnen Microsoft Project 2010 intuitive und vereinfachte Möglichkeiten, um alle Arten von Arbeit effektiv zu planen und

Mehr

Schweizer SAP Mobile Community CodeJam: Where Geeks Learn Best

Schweizer SAP Mobile Community CodeJam: Where Geeks Learn Best Schweizer SAP Mobile Community CodeJam: Where Geeks Learn Best Marcel Ritschard, Technology Marketing, SAP (Schweiz) AG Dienstag, 08. April 2014, Regensdorf AGENDA Regensdorf, 08.04.2014 13:00 13:10 Uhr

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe 17. Juni 2015 PBS ContentLink Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud Torben Griebe Seite 1 Agenda Vorteile Funktionsweise Unterstütze Systeme Neuigkeiten Seite 2 Vorteile Geringe Hardwareanforderungen

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie verteilen sich meine definierten Personengruppen auf die Organisationsschlüssel?

Mehr

ALE2011 Berlin. An Unconference for Lean and Agile practitioners

ALE2011 Berlin. An Unconference for Lean and Agile practitioners ALE2011 Berlin An Unconference for Lean and Agile practitioners 10 years of Agile We ve been challenged What s next I m little bit skeptical about Enterprise Agile Rachel Davies 2 Complexity approach We

Mehr

Mehr Erfolg mit intuitiver Business Intelligence für den Mittelstand

Mehr Erfolg mit intuitiver Business Intelligence für den Mittelstand im Überblick SAP-en für kleine und mittelständische Unternehmen SAP BusinessObjects Business Intelligence, Edge Edition Herausforderungen Mehr Erfolg mit intuitiver Business Intelligence für den Mittelstand

Mehr

Überblick SAP Workforce Performance Builder. Intuitives E-Learning mit Büchern und Denkspielen mittels SAP Workforce Performance Builder

Überblick SAP Workforce Performance Builder. Intuitives E-Learning mit Büchern und Denkspielen mittels SAP Workforce Performance Builder Überblick SAP Workforce Performance Builder Intuitives E-Learning mit Büchern und Denkspielen mittels SAP Workforce Performance Builder Wissensvermittlung als interaktives Erlebnis Das allgemeine und

Mehr

ABAYOO Business Network GmbH: Ein Netzwerk für den Mittelstand

ABAYOO Business Network GmbH: Ein Netzwerk für den Mittelstand 2015 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. ABAYOO Business Network GmbH: Ein Netzwerk für den Mittelstand Im Jahr 2009 gegründet, wurde die ABAYOO Business Network GmbH direkt

Mehr

Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA

Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA im Überblick SAP Business Suite powered by SAP HANA Herausforderungen Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA Mehr erreichen durch Echtzeitdaten Mehr erreichen

Mehr

Planning Project-Based SAP Service Delivery Projects with SAP Portfolio and Project Management, as a Technical Quality Manager (TQM)

Planning Project-Based SAP Service Delivery Projects with SAP Portfolio and Project Management, as a Technical Quality Manager (TQM) Planning Project-Based SAP Service Delivery Projects with SAP Portfolio and Project Management, as a Technical Quality Manager (TQM) How to 1. How to create a project (Project Lead) 2. How can I find my

Mehr

ERREICHEN SIE MEHR. Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN:

ERREICHEN SIE MEHR. Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN: ERREICHEN SIE MEHR Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN: Fördern Sie Produktivität von Anfang an. Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern mithilfe einer vertrauten, intuitiven Benutzeroberfläche einen einfachen

Mehr

Automotive Consulting Solution. Toleranzprüfung für eingehende Liefer-/Feinabrufe

Automotive Consulting Solution. Toleranzprüfung für eingehende Liefer-/Feinabrufe Automotive Consulting Solution Toleranzprüfung für eingehende Liefer-/Feinabrufe Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI

Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI 17. Juni 2015 Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI GoBD-konforme Aufbewahrung und Analyse von Fremddaten Gernot Reichling, PBS-Infotag 2015, Mannheim gernot.reichling@pbs-software.com Seite 1 Agenda

Mehr

VARONIS DATADVANTAGE. für Exchange

VARONIS DATADVANTAGE. für Exchange VARONIS DATADVANTAGE für Exchange VARONIS DATADVANTAGE für Exchange Funktionen und Vorteile TRANSPARENZ Bidirektionale Smart Views aller Berechtigungen für Postfächer und öffentliche Ordner sowie Überwachung

Mehr

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication

Microsoft Lync 2013 und Unified Communication SITaaS Kooperationsevent: Microsoft Lync 2013 und Unified Communication Idstein, 22. November 2013 Peter Gröpper. Lösungsberater Hosting Service Provider - Application Solution Agenda Trends, Fakten, Herausforderungen

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Workbench

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Workbench Automotive Consulting Solution Warranty Management Workbench Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

SAP HANA -Umgebungen. Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013

SAP HANA -Umgebungen. Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013 Information Lifecycle Management in SAP HANA -Umgebungen Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013 Agenda Einführung Business Case Information Lifecycle Management (ILM) ILM und Migration nach

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management - Integration von Antragsabwicklung und Qualitätsmanagement

Automotive Consulting Solution. Warranty Management - Integration von Antragsabwicklung und Qualitätsmanagement Automotive Consulting Solution Warranty Management - Integration von Antragsabwicklung und Qualitätsmanagement Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief

Mehr

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: 2D-Barcode Warenanhänger

Automotive Consulting Solution. Formulare im Vertrieb: 2D-Barcode Warenanhänger Automotive Consulting Solution Formulare im Vertrieb: 2D-Barcode Warenanhänger Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Macher Solutions Produktinformation SAP Crystal Reports 2011

Macher Solutions Produktinformation SAP Crystal Reports 2011 Merkmale und Funktionen Crystal Reports stellt umfangreiche Funktionen für Entwurf, Analyse, Visualisierung und Bereitstellung aussagekräftiger Berichte zur Verfügung. Integration von SAP Crystal Spielen

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

SAP BusinessObjects Dokumentversion: 4.2 2015-11-12. Installationshandbuch für Dashboards Reporting Services Gateway

SAP BusinessObjects Dokumentversion: 4.2 2015-11-12. Installationshandbuch für Dashboards Reporting Services Gateway SAP BusinessObjects Dokumentversion: 4.2 2015-11-12 Installationshandbuch für Dashboards Reporting Services Gateway Inhalt 1 Änderungen am Dokument....3 2 Informationen zu diesem Handbuch....4 3 Planen

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg procapacity TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Verbesserung der Kapazitätsplanung

Mehr

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Launch Microsoft Dynamics AX 4.0 Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Sonia Al-Kass Partner Technical

Mehr

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Ihre PRAXIS Software AG a t o s - nalytisch - aktisch - perativ - trategisch Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Das atos Konzept macht geschäftskritische Daten und Abläufe transparent ermöglicht einfache

Mehr