Connect with Innovation TM SWITCHES WIRELESS SECURITY STORAGE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Connect with Innovation TM SWITCHES WIRELESS SECURITY STORAGE"

Transkript

1 Connect with Innovation TM SWITCHES WIRELESS SECURITY STORAGE Business-Lösungen 010

2 INHALTSVERZEICHNISS Business-Lösungen 010 Business-Lösungen Für kleine Unternehmen 5 Für mittelgroße Unternehmen 6 Für mittelgroße und große Unternehmen 7 Für große Unternehmen Switches 10 Managed 10/100/1000/10 GBit Switches 1 Managed 10/100 Switches 1 Smart 10/100/1000 Switches 16 Smart 10/100 Switches 0 PLUS & Unmanaged Rackmount Switches 3 PLUS & Unmanaged Desktop Switches Switch Module & Stacking Kits 6 Software 7 Wireless Access Points 30 Wireless Controller 3 Antennen & Kabel 35 NETGEAR s Wireless-, Switching- und VPN Firewall Produkte bilden die Kommunikationsplattform des Netzwerkes. Sie sind flexibel, skalierbar und entsprechen dem Mobilitätsanspruch. ProSafe Produkte sind mit einer Warranty ausgestattet. NETGEAR legt seine ganze Netzwerkkompetenz in die Entwicklung zuverlässiger und langlebiger Produkte. Entsprechend bietet NETGEAR seinen Kunden für die Produkte der ProSafe Reihe die NETGEAR ProSafe Warranty. Security 36 Wired VPN Firewalls 3 Wireless VPN Firewalls 0 VPN Software 1 ProSecure Unified Threat Management ProSecure Mail & Web Sicherheit Storage 6 ReadyNAS Adapter 50 Netzwerkadapter 5 NETGEAR STM und UTM Produkte stehen für Webund Mailsicherheit. Wirksamer Schutz vor SPAM, Trojanern, Viren als auch Phishing geht damit einher. NETGEAR s Speicherlösungen bieten Datensicherheit und fungieren als Fileserver oder Backupmedium. Ganz gleich ob Sie von Ihrem MAC-, Windows- oder LINUX/UNIX System auf den Datenspeicher zugreifen möchten Ihre Daten werden sicher verwahrt. Falls einmal die Kapazität knapp werden sollte, dann sorgt die dynamische Kapazitätserweiterung für Platz und dies ohne Betriebsunterbrechung. ProSupport 5 Die Produkte der ProSafe- und ReadyNAS Serie können ergänzend mit dem Service (Hardwareaustausch und technische Hilfe) ausgestattet werden. Die Warranty für die ProSafe Produkte rundet das Service Angebot ab.

3 BUSINESS-LÖSUNGEN für den Mittelstand NETGEAR (NASDAQGM: NTGR) ist ein weltweit operierender Anbieter von technologisch hochentwickelten Marken-Netzwerkprodukten. Unser Ziel ist es, unseren Kunden als Anbieter ihrer Wahl innovative Netzwerklösungen nach Hause und in kleine Unternehmen zu liefern. NETGEAR entwickelt technologisch innovative Markenlösungen, die speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen an Netzwerk-, Speicher- und Sicherheitssysteme zugeschnitten sind. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio an Netzwerkprodukten, die die gemeinsame Nutzung von Internetzugängen, Peripheriegeräten, Dateien, Multimedia-Inhalten und Software-Applikationen auf mehreren Computern und anderen internetfähigen Geräten ermöglichen. NETGEAR Produkte basieren auf verschiedenen bewährten Technologien wie Wireless, Switching und RAID. Der Schwerpunkt liegt auf Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Die Produkte von NETGEAR werden weltweit über mehr als Partner vertrieben. Neben dem Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, verfügt das Unternehmen über weitere Standorte in 5 Ländern. NETGEAR ist ein Partner von ENERGY STAR. Eine Geschichte der Innovation Der Name NETGEAR steht auf der ganzen Welt für moderne und innovative Produkte, die Privatanwendern den Alltag erleichtern, sowie für zuverlässige Lösungen, denen Unternehmen vertrauen können. Mit der Kombination von preisgekröntem Design und Qualitätstechnologie bietet NETGEAR seinen Nutzern anwenderfreundliche, innovative Produkte. Durch anspruchsvolle Technologie und hohe Zuverlässigkeit ist NETGEAR bekannt als Premium-Marke mit Produkten zu bezahlbaren Preisen, sowohl für Privatanwender als auch für kleine bis mittlere Unternehmen. Das Geschäftsergebnis 00 spiegelt mit einem Umsatzwachstum auf 73 Mio. USD die Dynamik der Marke NETGEAR, ihre geografische Stärke und die kontinuierliche Innovation des Unternehmens wider. Da Breitband zunehmend eingesetzt wird und kabellose Technologie auf dem Vormarsch ist, wächst der Zielgruppenmarkt der Marke NETGEAR im Bereich unserer spezifischen technologischen Expertise langfristig gesehen kontinuierlich, so z. B. bei kabelgebundenen und kabellosen Netzwerksystemen. Auch neue Produktkategorien auf Basis gänzlich neuer Netzwerkanwendungen für Privatanwender und kleine bis mittlere Unternehmen, wie Voice-, Audio- und Videointegration im Internet, stellen weitere Chancen dar. Bei kleinen und mittleren Unternehmen verzeichnet NETGEAR schwerpunktmäßig eine Erhöhung der Geschwindigkeit von 1 auf 10 Gigabit. NETGEAR war einer der ersten Anbieter von Powerline- Produkten, die eine Nutzung von Steckdosen als Netzwerkanschluss ermöglichen. Bei dem heutigen hohen Bedarf an Techniken, die gleichzeitig mehrere HD-Datenströme (HD = High Definition) sowie eingebettetes Unified Threat Management und Sicherheitssysteme unterstützen sollen, ist NETGEAR optimal darauf vorbereitet, künftige Kundenanforderungen zu erfüllen. Im Bereich der kabellosen Übertragung schafft der hohe Bedarf an flächendeckenden kabellosen Techniken eine weitere Technologieplattform, auf der das Unternehmen aufbauen kann. Die WiFi-Technologie wird weiterentwickelt mit dem Standard 11n, der höhere Geschwindigkeiten und größere Reichweiten für die nächste Generation der kabellosen Systeme, einschließlich Sprach- und Videounterstützung, erlaubt. NETGEAR ist Vorreiter dieser Entwicklung. Das Unternehmen plant, mit seinen Produkten Erster am Markt zu sein und die mit dieser Position verbundenen Anfangsgewinne zu erzielen. Immer in Verbindung - der Connected Lifestyle Das Internet ist für die Menschen zum primären Kommunikationsund Unterhaltungsmedium geworden. Mit Milliarden von Geräten zur weltweiten Vernetzung werden Computer, Speichermedien, HD-Video und Spielkonsolen sowie Überwachungskameras zu Bestandteilen des Netzwerks. Die vermehrte Nutzung von Internettelefonie und die regelrechte Explosion von digitalen Inhalten erfordern die nächste Netzwerkgeneration für Privathaushalte. Ob lokal auf einem Speichermedium gesichert oder aus dem Internet übermittelt digitale Inhalte müssen zu Hause heute überall und jederzeit auf jedem Gerät verfügbar sein, egal ob mit oder ohne PC. Haushalte verwenden eine Kombination aus kabellosem Netzwerk, kabelgebundenem Ethernet, Powerline und Koaxialverkabelung mit immer höheren Geschwindigkeiten und immer besseren Leistungen, um mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen zu können. Die kontinuierliche Vernetzung - der Connected Lifestyle - wird unseren Alltag zunehmend verändern. Durch Breitband-Internet- und drahtlose Verbindungen wurden der Zugang zu Informationen und die Zusammenarbeit erheblich vereinfacht. Auch die Art der Kommunikation und Unterhaltung wird davon beeinflusst. Networking liefert die Produkte für das vernetzte Leben, den Connected Lifestyle. Das NETGEAR Green Program Unsere umweltschonenden Lösungen sind mit dem Energy Star Level IV für Wirtschaftlichkeit für alle externen Stromadapter in Nordamerika ausgezeichnet worden. Wir haben uns entschieden, ein Energy Star Partner zu werden. Somit bieten wir unseren Kunden energieeffiziente Produkte, die zur Reduzierung von Treibhausgasen beitragen. Durch geringeren Stromverbrauch sparen NETGEAR Produkte mit dem Energy Star bares Geld. Wir sind stolz, den Energy Star auf unseren Verpackungen abbilden zu dürfen. Die RoHS-Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten wurde von der EU verabschiedet. Diese Richtlinie gilt für Hersteller von elektronischen und elektrischen Geräten, die Blei, Cadmium, Quecksilber, DecaBDE, sechswertiges Chrom, polybromierte Biphenyle (PBB) und polybromierte Diphenylether (PBDE) enthalten. Die Direktive schränkt die Verwendung der genannten Materialien in Produkten, die ab dem in der EU verkauft werden, stark ein. Alle NETGEAR Produkte weltweit erfüllen die Anforderungen dieser Richtlinie. NETGEAR Produkte werden auf der ganzen Welt über Firmenund Vertriebspartner sowie Dienstleister vertrieben. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite 3

4 BUSINESS-LÖSUNGEN für den Mittelstand Welche Lösung passt zu welcher Unternehmensgröße? Die Übersicht zeigt, wie die Produkte von NETGEAR optimal an spezifische Unternehmensanforderungen angepasst werden können. Wählen Sie die Spalte, die mit der Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens übereinstimmt, und schon können Sie die empfohlene Lösung je Produktgruppe bestimmen. Und auf eines können Sie bauen: NETGEAR Lösungen sind so entwickelt, dass sie intelligent zusammenarbeiten und die Leistung im ganzen Netzwerk optimieren. Produktkategorie SoHo (1-0 Anwender) Small Business (0-50 Anwender) Small Medium Business (50-00 Anwender) Medium Business (00+ Anwender) ProSafe WLAN (S.ff) 11a/b/g/n Access Point 11b/g/n Access Point WNDAP350 WNAP10 WNDAP350 WNAP10 WNDAP350 WNAP10 WNDAP350 WNAP10 11 b/g Access Point WG30 WG103 WG10 WG30 WG103 WG10 WG30 WG103 WG30 WG a/b/g Access Point WAG10 WAG10 WAG10 WLAN Mangement Software WLAN Management System WLAN Controller (11a/b/g) WLAN Controller (11g/n) WMS105 WMS5316 WMS5316 WFS709TP mit WGL10 / WAGL10 WC750 WMS5316 WFS709TP mit WGL10 / WAGL10 WC750 ProSafe Switching (S.10) S. 3 S. 1 S. 16 S. 1 Unmanaged Switches PLUS Switches Smart Switches Smart Switches Smart Switches Managed Switches Managed Switches ProSafe VPN Firewall Router (S. 3ff) ADSL+ Modem Wired Wireless DM111PBL-100 FVS33 FVS336G FVS31G FVS31 SRXN305 FVG31 DM111PBL-100 FVX53 FVS33 FVS336G SRXN305 SRX530 SRX530 ProSecure Mail- & Websicherheit (S. ff) UTM5 UTM10 UTM5 UTM5 STM150 STM150 STM300 STM300 STM600 ReadyNAS Storage (S. 6ff) Desktop Rackmount NVX PRO NVX PRO 100 NVX PRO 100, , 00 NVX PRO 100, , 00 ProSupport Services (S. 5) Express Hardware Austausch Oncall /7 Express Hardware Austausch Oncall /7 Express Hardware Austausch Oncall /7 Express Hardware Austausch Oncall /7 Gewährleistung ProSafe:, ReadyNAS für Business: 5 Jahre, ProSecure:

5 BUSINESS-LÖSUNGEN für kleine Unternehmen Netzwerklösungen für kleine Unternehmen mit 1-0 Anwendern Es besteht überhaupt keine Notwendigkeit, Zeit oder wertvolle Ressourcen mit komplexen Netzwerktechnologien zu verschwenden. NETGEAR bietet einfach zu installierende und zu bedienende Netzwerk Lösungen an, die je nach Anforderung die optimale Leistung erbringen. Die ProSecure VPN Firewall UTM10 garantiert sichere Anbindung an das Internet und gleichzeitig IPSec oder SSL verschlüsselten Zugriff auf die Firmeninfrastruktur von externen Notebooks oder Arbeitsplätzen. Gleichzeitig sichert diese UTM Appliance Mail- und Websicherheit sowie einen wirksamen Schutz vor SPAM. Der NETGEAR ProSafe Smart Switch (GS7TP) ermöglicht die Netzwerk Administration bis hinab zu einzelnen Ports über eine intuitive Benutzeroberfläche, priorisiert den Datenverkehr entsprechend Ihren Vorgaben und verschickt Daten mit Gigabit-Geschwindigkeit zu den Servern und zurück. Die WG103 und WNDAP350 erweitern das verkabelte Netzwerk um ein drahtloses. Besucher und mobile Kollegen können so von überall drahtlos auf das interne Netzwerk sowie das Internet zugreifen. Die Anwendungssoftware WMS105 verwaltet die Access Points und setzt somit einen einheitlichen Sicherheitsstandard für den WLAN Zugriff. Die ReadyNAS NVX dient als zentraler Fileserver und Backup Medium für Clients und Server. Intergrierte Power over Ethernet (PoE)-Anschlüsse versorgen VoIP-Telefone und die Wireless Access-Points (WG103, WNDAP350) mit Spannung. Diese Geräte brauchen nun kein eigenes Netzteil mehr und können äußerst flexibel installiert werden. 5

6 BUSINESS-LÖSUNGEN für mittelgroße Unternehmen Netzwerklösungen für mittelständische Unternehmen mit bis zu 50 Anwendern Mittelständische Unternehmen oder auch Filialen größerer Firmen haben einen erhöhten Bedarf an Netzwerkmanagement und bedingt durch die Anzahl der Mitarbeiter sowie die vielfältigen Applikationen und Server-Einheiten ist das Datenaufkommen enorm. Die Vernetzung mit dem Firmenhauptsitz und Zugriffsmöglichkeiten für Außendienstmitarbeiter sind bei der Netzwerkplanung ebenfalls zu berücksichtigen. Eine Dual WAN Gigabit Firewall mit SSL und IPsec VPN (FVS336G) garantiert eine sichere und stabile Internetverbindung zum Stammhaus mittels eines Site-to-Site IPsec VPN (Virtual Private Network) Tunnels als auch den Zugriff für mobile Mitarbeiter wahlweise via IPsec- oder SSL VPN. Die zwischen Router und Switch platzierte STM150 sichert das Unternehmen wirksam vor Spam und sorgt somit für Effizienz am Arbeitsplatz. Gleichzeitig sichert diese STM Appliance den Mail- und Webverkehr. Wireless Access Points (WG30) und Überwachungskameras sind mit einem PoE Smart Switch verbunden (FS7TP), der diese gleichzeitig mit Spannung versorgt. Die Access Points ergänzen das sogenannte Wired Netzwerk und ermöglichen den drahtlosen Zugang ins Netzwerk für Besucher Die Smart Switches (GS716T, GS7T, GS7T) sind über Gigabit mit den Firmenservern verbunden und bilden den zentralen Verteilungspunkt für PC Clients, Printserver und Notebooks im Netz. 6

7 BUSINESS-LÖSUNGEN für mittelgroße und große Unternehmen Netzwerklösungen für mittelgroße und große Unternehmen mit 50 bis 00 Anwendern Kontrolle, Management und Sicherheit werden für größere Netzwerke mehr und mehr zu zentralen Begriffen. Das Hinzufügen, Entfernen oder Umstellen von Geräten beinhaltet Risiken für das Netzwerk und nimmt Zeit in Anspruch. Zeitgleich bringen steigende Benutzerzahlen mehr Datenverkehr und mehr Bedarf an Unterstützung mit sich. NETGEAR-Lösungen sind für Integration und Optimierung entwickelt worden. Ziel ist dabei stets, Ausfallzeiten zu minimieren, den Verwaltungs- und Supportaufwand des Administrators zu reduzieren und die Produktivität zu optimieren. Internetzugriff & Security Die UTM5 kombiniert Firewall-Router und Mail- Websicherheits Appliance. Unterstützt werden IPSec und SSL VPN für einen gesicherten und verschlüsselten Fernzugriff auf Unternehmensresourcen und Anwendungen, die auf Servern der Unternehmenszentrale liegen. Hier sind im wesentlichen zwei Szenarien zu betrachten: Site to Site VPN: Vernetzung von Zentrale und Niederlassung erfolgt über einen IPsec VPN Tunnel Client to Site: Zugang für Mobile Mitarbeiter. Hier kann wahlweise der Zugang über IPsec- und/oder SSL VPN erfolgen. Bei Nutzung von IPsec als Sicherungsprotokoll ist ein entsprechender VPN IPsec Software Client (VPNG01L, VPNG05L) auf dem Notebook zu installieren. Bei Nutzung von SSL als VPN Zugangstechnologie erfolgt der Zugriff über Browser. Dies hat den Vorteil, dass optional unterschiedliche Geräte (Notebooks, Softphones etc.) dafür genutzt werden können. Die UTM5 Mail- und Websecurity Appliance wird an der Nahtstelle zwischen Internet und LAN platziert. Damit durchläuft der vollständige Datenverkehr von und zum Internet das Gerät. Mailsicherheit (Filterung des Mailverkehrs zur Abwehr von Spam, Vieren oder Phishing Angriffen) Websicherheit (Filter für den gesamten Web und FTP Verkehr zur Abwehr von Viren und Spyware) Switching Stackable Smart Switches (GS7TS, GS7TS, GS7TPS, GS7TPS) dienen zur Aufnahme der zahlreichen Clientanbindungen via Gigabit im Netz. Die Power over Ethernet Varianten GS7xxTPS versorgen ausserdem die Access Points mit Spannung über die Datenkabel. Zentral platziert wird ein Managed Switch GSM7-00 mit Static Routing. Durch eine geschaltete Trunkverbindung zw. beiden Bereichen lässt sich die Bandbreite entsprechend skalieren. Zur Absicherung des Server VLANs erfolgt die Kommunikation mit dem Anwender VLAN über den GSM7-00. Mobilität Ein Wireless Controller (WFS709TP) erlaubt die zentrale Steuerung von bis zu Access Points von einem zentralen Punkt aus PoE-fähige Access Point-Verbindungen erlauben eine flexible Installation Gastzugang über Wireless und gesichert über ein sog. Captive Portal Storage Die ReadyNAS Systeme werden als Fileserver oder Sicherungsmedium für Server und PC Clients genutzt. Die ReadyNAS PRO ist in der Zentrale in die Active Directory integriert und regelt damit die Zugriffsrechte der einzelnen Anwender auf die unterschiedlichen Shares (Corporate-, Department- und User Share). Die Speichereinheit in der Zentrale bietet eine Gesamtkapazit bis zu 1TB und damit ausreichend Kapazität für Daten, Bilder oder Videos. In der Niederlassung befindet sich eine ReadyNAS NVX (bis TB Kapazität). Der Datenabgleich zwischen Niederlassung und Zentrale erfolgt täglich des Nachts über die VPN Verbindung als ein vom Ready- NAS gesteuerter Backup Job. Dieser kann Incrementalund/oder einmal wöchentlich als Full Backup erfolgen. Als Protokoll wird RSYNC genutzt. 7

8 BUSINESS-LÖSUNGEN für große Unternehmen Netzwerklösungen für große Unternehmen mit über 00 Anwendern Produktivität angetrieben, die Effizienz erhöht und die Kosten allerorts gering gehalten. NETGEAR-Lösungen arbeiten nahtlos zusammen und optimieren die Performance, Sicherheit und Zuverlässigkeit und erweitern die Möglichkeiten der Infrastruktur um Außenstellen, Heimarbeitsplätze und Teleworker überall auf der Welt. Internetzugriff Der Firewall-Router (SRX530) unterstützt IPSec und SSL VPN für einen gesicherten und verschlüsselten Zugriff auf Unternehmensresourcen und Anwendungen die auf Servern der Unternehmenszentrale liegen. Hier sind im wesentlichen zwei Szenarien zu betrachten: Site to Site VPN: Vernetzung von Zentrale, Niederlassung und Home Office über einen IPsec VPN Tunnel Client to Site: Zugang für Mobile Mitarbeiter. Hier kann wahlweise der Zugang über IPsec- und/oder SSL VPN erfolgen. Bei Nutzung von IPsec als Sicherungsprotokoll ist ein entsprechender VPN IPsec Software Client (VPNG01L, VPNG05L) auf dem Notebook zu installieren. Bei Nutzung von SSL als VPN Zugangstechnologie erfolgt der Zugriff über Browser. Dies hat den Vorteil, dass optional unterschiedliche Geräte (Notebooks, Softphones etc.) dafür genutzt werden können. Security Die STM600 Mail- und Websecurity Appliance wird im LAN zwischen dem Firewall Router SRX530 und dem Core Switch eingebunden. Damit durchläuft der vollständige Datenverkehr von und zum Internet das Gerät. Mailsicherheit (Filterung des Mailverkehrs zur Abwehr von Spam, Vieren oder Phishing Angriffen) Websicherheit (Filter für den gesamten Web und FTP Verkehr zur Abwehr von Viren und Spyware) Switching Die Geräte der Produktreihe GSM73xxS (GSM73S, GSM735S, GSM73FS) werden im zentralen Bereich platziert. Diese werden Stack betrieben und redundant zwischen den beiden zentralen Standorten und den Unterverteilern verschaltet. Die Verfügbarkeit wird mittels Rapid Spanning Tree, VRRP und der Link Aggregation sichergestellt. Die Unterverteiler können bei höherer Portdichte ebenfalls mit den GSM73xxS oder der Power over Ethernet (PoE) Variante GSM7xxPS (GSM7PS, GSM75PS) ausgestattet werden. Bei einer Portdichte bis Ports am Unterverteiler sind die Produkte GSM7-00 bzw. GSM7-00 eine Alternative. Die Core Switches (GSM73xxS) zeichnen sich im besonderen durch folgende Funktionen aus: 10 Gigabit/s Ports - für den Anschluss der Server oder als Verbindung zu den Unterverteilern Stackable - wahlweise über dedizierte Stacking Ports oder via 10 Gigabit Ports (IP-Stack) Skalierbar - Betrieb bis zu Geräte im Stack. Somit stehen ausreichend Glasfaser oder Kupferanschlüsse auf Gigabitbasis zur Verfügung Investitionsschutz IPv6 Unterstützung Die Edge Switches (GSM7xxPS, GSM73xxS) Power over Ethernet (PoE) Unterstützung über Gigabit Ports (GSM7xxPS) für den Anschluss ans Datennetz als auch die Spannungsversorgung für VoIP Telefone, Access Points, IP Kameras etc. 10 Gigabit/s Ports - für den Anschluss der Server oder als Verbindung zum zentralen Verteiler Stackable - wahlweise über dedizierte Stacking Ports oder via 10 Gigabit Ports (IP-Stack) Skalierbar - Betrieb bis zu Geräte im Stack. Somit stehen ausreichend Glasfaser oder Kupferanschlüsse auf Gigabitbasis zur Verfügung. Die Edge Switches (GSM7-00, GSM7-00) Layer Switch mit Static Routing Funktion Bei der Nutzung von Echtzeitanwendungen wie Sprache (Voice over IP (VoIP)), Video oder ERP ist es unabdinglich, die Qualität der Übertragung dieser Dienste sicherzustellen. Dies erfolgt durch eine entsprechende Priorisierung der Datenpakete. Auf allen Switches ist somit der sog. Quality of Service (QoS) zu aktivieren. Die Nutzung von virtuellen LAN s (VLAN s) segmentiert zum einen das Netzwerk wird aber auch als Sicherheitsbarriere genutzt.

9 BUSINESS-LÖSUNGEN für große Unternehmen Mobilität Die Wireless LAN Access Points (WNDAP350, ENAP10) werden über die Power over Ethernet Switches (GSM7xxPS) ins Datennetz eingebunden und gleichzeitig mit Spannung versorgt. Die große Anzahl von Access Points werden zentral über den WLAN Kontroller WC750 administriert. Damit wird eine einheitliche Sicherheitspolicy auf allen im Netz befindlichen Access Points für den WLAN Zugriff umgestzt. Gästen wird ein vom Firmennetzwerk separierter Wireless Zugang über ein sog. Captive Portal angeboten. Hiermit wird der Zugriff reglemetiert und gesichert und entspricht im Ansatz dem eines Hotspots. Storage Die ReadyNAS Systeme werden als Fileserver oder Sicherungsmedium für Server und PC Clients genutzt. Die ReadyNAS 00 in der Zentrale ist in die Active Directory integriert und regelt damit die Zugriffsrechte der einzelnen Anwender auf die unterschiedlichen Shares (Corporate-, Department- und User Share). Die Speichereinheit bietet eine Gesamtkapazit bis zu TB und wird als iscsi SAN per NFS Protokoll über dem Virtuell Server eingebunden. In den Niederlassungen sichern die Mitarbeiter auf ein lokales NAS System (ReadyNAS 100), der Mitarbeiter im Home Office auf ein ReadyNAS NVX. Beide Datenspeichen bieten ausreichend Kapazität (bis zu TB) für Daten, Bilder oder Videos. Der Datenabgleich zwischen Niederlassung, Home Office und Zentrale erfolgt täglich des Nachts über die VPN Verbindungen als ein vom ReadyNAS gesteuerter Backup Job. Dieser kann Incremental- und/oder einmal wöchentlich als Full Backup erfolgen. Als Protokoll wird RSYNC genutzt. 9

10 SWITCHES Nichts ist spannender als ein Switch! Zugegeben diese Ansicht ist Geschmackssache. Unbestreitbar ist allerdings der Stellenwert, den die Datenvermittler in Netzwerken einnehmen, denn ohne intelligentes Switching wäre das Chaos vorprogrammiert. Und genau so wie sich Arbeitsumgebungen weiter entwickeln, so hat sich auch in der Welt der Switches einiges getan. Vorbei sind die Zeiten, als es nur darum ging, Datenpakete entgegen zu nehmen und weiter zu leiten. Moderne Netzwerkstrukturen sind komplexer und anspruchsvoller geworden. Dies ist der Grund, warum NETGEAR seine Armada an Switches auch mit unterschiedlichsten Konfigurationen anbietet. Managed Switches Smart Switches PLUS Switches Unmanaged Switches Managed Switches bieten Funktionen wie Stacking, 10 GBit- Ports, IPv6, dyn. Routing oder Power over Ethernet. Weiterhin bieten diese Geräte auch ein umfangreiches Portfolio an Redundanzmechanismen, die die Verfügbarkeit der Infrastruktur steigert. Kommunikation ist nicht nur die Übertragung von s, sondern auch der Transfer von Sprachinformationen und Bildern. Bei diesem Szenario ist es naheliegend, auch die Infrastruktur zu konsolidieren. Die Übertragung von unterschiedlichen Diensten über eine einheitliche Infrastruktur. Dies ist die Grundlage von Unified Communications Wenn Ihr Unternehmen den Einsatz von Wireless Access Points, IPCams oder IP-Telefonen plant, benötigen Sie eine einheitliche Infrastruktur, die explizit für die Übertragung dieser Dienste vorbereitet ist. Diese Konvergenzlösung ermöglicht die dienstgerechte Übertragung von Sprache, Video und Daten innerhalb eines Netzwerkes. Anwendungsszenario Ihr Unternehmen plant umfangreiche Änderungen in den Arbeitsabläufen. Um die Effizienz in der Logistik zu steigern sollen sog. Handscanner eingeführt werden. Über die Scanner werden Daten direkt an das Warenwirtschaftssystem weitergereicht und entsprechend aufbereitet. Die Einbindung erfolgt über Wireless Access Points. Weiterhin steht die Einführung von IP Telefonie an und zur Gebäudesicherung werden IP Kameras innerhalb und ausserhalb des Gebäudes montiert. Die Arbeitsplatzrechner, Notebooks und Drucker wie auch die Zugangskontrolle zum Gebäude als auch zu den Mitarbeiterbüros werden wahlweise drahtlos als auch drahtgebunden ins Netzwerk eingebunden. Die Netgear ProSafe Switching Produkte sind in der Lage den Anforderungen der einzelnen Dienste zu entsprechen. Durch die Konvergenzlösung können erhebliche langfristige Kosteneinsparungen realisiert werden. Die Administration der klassischen TK-Anlage entfällt. Das Management von IP Netzwerken basiert auf Standards und lässt sich somit auch mit einem geringeren Kostenaufwand umsetzen. Die Implementierung einer VoIP-Lösung kann die Kosten bis zu 60 Prozent reduzieren lt. brancheninternen Untersuchungen. 10

11 SWITCHES Der Name sagt alles! Die NETGEAR ProSafe Switches bieten eine Vielfalt an Funktionen für den optimalen Einsatz entsprechend der Anforderungen in Ihrem Netzwerk. Der Produktname verrät, was in ihnen steckt! WIRELESS Managed Switches FSM7000 / GSM7000 Serie FSM = Fast Ethernet Switch Managed GSM = Gigabit Ethernet Switch Managed Beispiel: G S M 7 P S 7000 = Kennung Serie Managed Switches (zweite Ziffer) = Layer = absolute Anzahl Ports (jeweils die letzten beiden Ziffern) P = Power over Ethernet (PoE) S = Stackable SECURITY STORAGE Beispiel: G S M S 7000 = Kennung Serie Managed Switches 3 (zweite Ziffer) = Layer 3 5 = absolute Anzahl Ports (jeweils die letzten beiden Ziffern) S = Stackable 11

12 SWITCHES ProSafe L3 Managed 10 / 100 / 1000 / 10 GBit Switches S t a c k a b l e S t a c k a b l e NEU NEU GSM735S-00 ProSafe Port Gigabit L3 Managed Stackable Switch mit 10-Gigabit Ethernet Module Bays GSM73S-00 ProSafe Port Gigabit L3 Managed Stackable Switch mit 10-Gigabit Ethernet Module Bays GSM73FS ProSafe SFP Port Gigabit L3 Managed Stackable Switch mit 10-Gigabit Ethernet Module Bays GSM731 ProSafe 1 Port L3 Managed, Gigabit Switch IPv6 10 Gigabit Ports SFP+ Module Slots (10 Gigabit) HIGH SPEED I/O MODULE BAYS (Stacking / 10 Gigabit) 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Fiber MODULE SLOTS (1 Gigabit) IEEE 0.3af PoE Ports IEEE 0.3at PoE+ Ports RS3 Konsolen-Port Stacking ( Ports) STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X (RADIUS) Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Single IP Management Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting RIP I/RIP II, OSPF Routing RMON ( Gruppen) Routing-Redundanz SNMP Spanning Tree SSL/SSH & HTTPS Datenpriorisierung IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Anzahl unterstützter VLANs Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW Ersatzteil wahlweise mittels AX7 Stacking kit oder über die 10 Gigabit/s Ports Switches oder 3 Ports 19 GBit/s C Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP dyn. & static / Multicast 1,, 3 & 9 VRRP v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v x 35 x 3mm 5, kg AGM731F/AGM73F, AX71/AX7/AX73, AXM751/AXM75, AXM761/AXM76 11 PMB033 PRR033 ProSafe APS135W Power Module (v only) *siehe Anmerkung wahlweise mittels AX7 Stacking kit oder über die 10 Gigabit/s Ports Switches oder 3 Ports 1 GBit/s C Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP dyn. & static / Multicast 1,, 3 & 9 VRRP v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v x 35 x 3mm 3,97 kg AGM731F/AGM73F, AX71/AX7/AX73, AXM751/AXM75, AXM761/AXM76 76,3 PMB0333 PRR0333 ProSafe APS135W Power Module (v only) *siehe Anmerkung update per Software Lizenz wahlweise mittels AX7 Stacking kit oder über die 10 Gigabit/s Ports Switches oder 3 Ports 1 GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP dyn. & static / Multicast (update per Software Lizenz) 1,, 3 & 9 VRRP v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v x 35 x 3mm 3,97 kg AGM731F/AGM73F, AX71/AX7/AX73, AXM751/AXM75, AXM761/AXM76 7 PMB0333 PRR0333 *siehe Anmerkung 1 1 GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP dyn. & static 1,, 3 & 9 VRRP v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v3 0 x 5 x 3mm 3,97 kg AGM731F/AGM73F 51,3 PMB033 PRR033 1 * Anmerkung: Falls im Mischbetrieb von GSM73xxS und GSM7xxPS im stack der GSM7xxPS Master wird, werden die Layer 3 Funktionen nicht unterstützt.

13 SWITCHES ProSafe L Managed 10 / 100 / 1000 / 10 GBit Switches P o E & P o E + S t a c k a b l e GSM75PS ProSafe Port Gigabit PoE L Managed Stackable Switch mit 10-Gigabit Ethernet Module Bays GSM7PS ProSafe Port Gigabit PoE L Managed Stackable Switch mit 10-Gigabit Ethernet Module Bays GSM7-00 ProSafe Port Gigabit Layer Managed Switch mit Static Routing GSM7-00 ProSafe Port Gigabit Layer Managed Switch mit Static Routing IPv6 10 Gigabit Ports SFP+ Module Slots (10 Gigabit) HIGH SPEED I/O MODULE BAYS (Stacking / 10 Gigabit) 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Fiber MODULE SLOTS (1 Gigabit) IEEE 0.3af PoE Ports IEEE 0.3at PoE+ Ports RS3 Konsolen-Port Stacking ( Ports) STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X (RADIUS) Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Single IP Management Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting RIP I/RIP II, OSPF Routing 0 wahlweise mittels AX7 Stacking kit oder über die 10 Gigabit/s Ports Switches oder 3 Ports gem. Datenblatt Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP static 16 wahlweise mittels AX7 Stacking kit oder über die 10 Gigabit/s Ports Switches oder 3 Ports gem. Datenblatt Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP static 96 GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP static GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual & LACP static RMON ( Gruppen) Routing-Redundanz SNMP Spanning Tree SSL/SSH & HTTPS Datenpriorisierung IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Anzahl unterstützter VLANs Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW Ersatzteil 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v3 51 siehe Datenblatt siehe Datenblatt AGM731F/AGM73F, AX71/AX7/AX73, AXM751/AXM75, AXM761/AXM76 gem. Datenblatt PMB0333 PRR0333 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v3 51 siehe Datenblatt siehe Datenblatt AGM731F/AGM73F, AX71/AX7/AX73, AXM751/AXM75, AXM761/AXM76 gem. Datenblatt PMB0333 PRR0333 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 01.p / DiffServ v1, v, v x 05 x 3 mm,15 kg AGM731F/AGM73F 71,5 PMB0333 PRR0333 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 01.p / DiffServ v1, v, v x 05 x 3 mm 3,65 kg AGM731F/AGM73F 3,5 PMB033 PRR033 *siehe Anmerkung *siehe Anmerkung 13

14 SWITCHES ProSafe L3 Managed 10 / 100 Switches P o E S t a c k a b l e FSM735PS ProSafe Port 10/100 L3 Managed Switch mit Gigabit Ports & Port PoE FSM73PS ProSafe Port 10/100 Layer 3 Managed Switch mit Gigabit Ports & Ports PoE 10/100 MBit/s Ports 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Fiber Module Slots IEEE 0.3af PoE Auto Uplink alle Ports RS3 Konsolen-Port Stacking Ports STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X (RADIUS) Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Single IP Management Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting Static Routing RIP I/RIP II, OSPF RMON ( Gruppen) Routing-Redundanz SNMP Spanning Tree SSL/SSH & HTTPS Datenpriorisierung IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Anzahl unterstützter VLANs Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW Ports / 0W (front panel Gigabit) Switches / Any FSM73xxS Series 17,6 GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual und LACP 1,, 3 & 9 VRRP v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v x 35 x 3 mm 3, kg AGM731F/AGM73F bis zu 57 PMB0333 PRR0333 Ports/19W (front panel Gigabit) Switches / Any FSM73xxS Series 1, GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual und LACP 1,, 3 & 9 VRRP v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1,v,v x 5 x 3 mm 3, kg AGM731F/AGM73F bis zu 5 PMB033 PRR033 1

15 SWITCHES ProSafe L Managed 10 / 100 Switches S t a c k a b l e FSM750RS ProSafe Port 10/100 L+ Managed Stackable Switch mit Gigabit Ports FSM76RS ProSafe Port 10/100 L+ Managed Stackable Switch mit Gigabit Ports FSM76E-300 ProSafe Port 10/100 L Managed Switch mit Gigabit Ports 10/100 MBit/s Ports 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Fiber Module Slots IEEE 0.3af PoE Auto Uplink alle Ports RS3 Konsolen-Port Stacking Ports STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X (RADIUS) Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Single IP Management Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting Static Routing RIP I/RIP II, OSPF RMON ( Gruppen) Routing-Redundanz SNMP Spanning Tree SSL/SSH & HTTPS Datenpriorisierung IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Anzahl unterstützter VLANs Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW dedicated back panel (HDMI) Switches / Any FSM7xxRS Series 3,6 GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual und LACP 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1, v, v x 57 x 3 mm 3,6 kg AGM731F/AGM73F 33 PMB033 PRR033 dedicated back panel (HDMI) Switches / Any FSM7xxRS Series 1, GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual und LACP 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ / Layer v1, v, v x 05 x 3 mm, kg AGM731F/AGM73F 15, GBit/s h Client / Server CLI, Telnet / Web-based Manual und LACP 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DiffServ v1, v, v x 05 x 3 mm, kg AGM731F/AGM73F 15 15

16 SWITCHES Die Produktkategorie der Smart Switches füllen funktional als auch preislich das Segment zwischen den teuren und komplexen Managed Switches und den sogenannten Unmanaged Switches. Durch den fein skalierten Funktionsumfang, der sich in unterschiedlichen Modellen darstellt, finden Sie den richtigen Switch für die jeweilige Anforderung. Stacking, Power over Ethernet (PoE), Gigabit oder Fast Ethernet, Access Controllisten oder Voice VLAN mit Priorisierung uvm. bilden das Spektrum. NETGEAR s ProSafe Smart Switches liefern mehr als nur Konnektivität. Sie sind mit einem Funktionsumfang ausgestattet, der die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen erfüllt. Geringe Komplexität, einfache Handhabung und ein gutes Preis- Leistungsverhältnis sind hier die wesentlichen Entscheidungskriterien. Das intuitive Webbrowser Interface (ProSafe Control Center) offeriert Basis Layer Management Funktionen wie Monitoring und Portkonfiguration. anschließend auch Zugriff auf die Unternehmensdaten erhält. Der Diebstahl von unternehmenskritischen Daten kann durchaus zu einer Beeinträchtigung des Geschäftserfolgs führen. Somit beginnt der Schutz bereits am Ethernet Port. Hier können entsprechende Access Controllisten (ACL s) definiert werden als auch eine Anwender Authentifizierung (Radius IEEE 0.1x) vor dem Zugriff erfolgen. Migration Wenn sich die Anforderungen des Netzwerkes ändern und Unmanged Switches diese nicht mehr erfüllen, sind die Smart Switches erste Option. Erweiterung Die Anbindung weniger Arbeitsplätze an den Kernbereich des Netzwerkes ist preisgünstig umzusetzen. Auch für diesen Fall sind die Smart Switches erste Wahl. Sicherheit Was passiert, wenn ein Besucher sein Notebook an einem Netzwerkanschluss im Besucherraum anschließt - und dies in Ihrem Unternehmen? Existiert schon eine Trennung zwischen Gast- und dem internen Netz? Ungünstig wird es, wenn ein Besucher Übertragung von Sprache und Video Traffic Management, Layer 3- basierenden Quality of Service (QoS), Auto Voice VLAN sind Mechanismen, die dafür Sorge tragen, dass die zeitsensitiven Daten in entsprechender Qualität übertragen werden. Verfügbarkeit und Redundanz Rapid Spanning Tree und die Link Aggregation sind die Funktionen, die bei schnell wachsenden Netzen ein zentraler Teil der Anforderung werden, speziell wenn der Non-stop Betrieb gewährleistet sein musss. Dann ist es elementar, dass auch bei Änderungen im Netzwerk automatische Alternativpfade zur Verfügung stehen, damit der reibungslose Zugriff Richtung Internet als auch im LAN gewährleistet ist und somit die Arbeitsabläufe nicht nennenswert gestört werden. Smart Switches FS700T / GS700T Serie FS = Fast Ethernet Switch GS = Gigabit Ethernet Switch Beispiel: G S 7 T P S 700T = Kennung Serie Smart Switches = absolute Anzahl Ports P = Power over Ethernet (PoE) S = stackable 16

17 SWITCHES ProSafe Smart 10 / 100 / 1000 Switches P o E & P o E + S t a c k a b l e GS7TPS ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Stackable Switch mit Fiber Module Slots GS7TPS ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Stackable Switch mit Fiber Module Slots GS7TS ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Stackable Switch mit Fiber Module Slots GS7TS ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Stackable Switch mit Fiber Module Slots 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Modul Slots IEEE 0.3af PoE Ports IEEE 0.3at PoE+ Ports PoE Leistungsbudget (W) Auto Uplink alle Ports Stacking Ports STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting RMON ( Gruppen) SNMP Spanning Tree Datenpriorisierung IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW 3 (HDMI) Can stack up to 6 units or ports; (GS7TS, GS7TS, GS7TPS, GS7TPS) 96 GBit/s h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 31 x 3, mm 7, kg AGM731F/AGM73F bis zu 35 PMB033 PRR (HDMI) Can stack up to 6 units or ports; (GS7TS, GS7TS, GS7TPS, GS7TPS) GBit/s h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 310 x 3, mm,9 kg AGM731F/AGM73F bis zu 530 (HDMI) Can stack up to 6 units or ports; (GS7TS, GS7TS, GS7TPS, GS7TPS) h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 30 x 3, mm 5,16 kg AGM731F/AGM73F 7,3 PMB033 PRR033 (HDMI) Can stack up to 6 units or ports; (GS7TS, GS7TS, GS7TPS, GS7TPS) h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 05 x 3, mm,7 kg AGM731F/AGM73F 35,1 17

18 SWITCHES ProSafe Smart 10 / 100 / 1000 Switches P o E GS7TP ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Switch mit Fiber Module Slots & PoE GS7TP ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Switch mit Fiber Module Slots & PoE GS7T ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Switch mit Fiber Module Slots GS7T ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Switch mit Fiber Module Slots 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Modul Slots IEEE 0.3af PoE Ports IEEE 0.3at PoE+ Ports PoE Leistungsbudget (W) Auto Uplink alle Ports Stacking Ports STACKING HEIGHT 3 19 # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting RMON ( Gruppen) SNMP Spanning Tree Datenpriorisierung IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW 96 GBit/s h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic, Rapid 0.1p, DSCP, Auto Voice VLAN v1, v 1 0 x 35 x 3 mm 6,6 kg AGM731F/AGM73F bis zu 570 PMB033 PRR033 GBit/s h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic, Rapid 0.1p, DSCP, Auto Voice VLAN v1, v 1 0 x 57 x 3 mm 3,7 kg AGM731F/AGM73F bis zu 60 PMB033 PRR GBit/s 10 h Client Web-based v1, vc, v3 Basic, Rapid 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 305 x 3 mm,95 kg AGM731F/AGM73F 66 PMB033 PRR033 GBit/s 59.5 h Client Web-based v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p /TOS/DSCP v1, v 1 0 x 60 x 3 mm 3, kg AGM731F/AGM73F 3, 1

19 SWITCHES ProSafe Smart 10 / 100 / 1000 Switches P o E GS716T ProSafe 16 Port Smart Managed, Gigabit Switch mit Fiber Module Slots GS110TP ProSafe 10 Port Smart Managed, Gigabit Switch & PoE mit Fiber Module Slots GS10T ProSafe Port Smart Managed, Gigabit Switch 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Modul Slots IEEE 0.3af PoE Ports IEEE 0.3at PoE+ Ports PoE Leistungsbudget (W) Auto Uplink alle Ports Stacking Ports STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1X Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting RMON ( Gruppen) SNMP Spanning Tree Datenpriorisierung 16 3 GBit/s 59.5 h Client Web-based v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p /TOS/DSCP GBit/s Client Web-based v1, vc, v3 Basic / Multiple / Rapid 0.1p / DSCP 16 GBit/s h (TBC) Client Web-based v1, vc, v3 Basic, Rapid (HW Rev. 1); Basic, Multiple, Rapid (HW Rev. ) 0.1p / DSCP IGMP Snooping Policy-basiertes QoS Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW v1, v 6 0 x 05 x 3 mm,7 kg AGM731F/AGM73F 3 v1, v 6 35 x 100 x 5 mm 0,75 kg AGM731F/AGM73F bis zu 55 Hardware: Netzteil: v1, v 56 35,5 x 100,3 x 5,9 mm 0,69 kg 7,6 Hardware: Netzteil: 19

20 SWITCHES ProSafe Smart 10 / 100 Switches S t a c k a b l e FS75TS ProSafe Port 10/100 Stackable Smart Switch mit Gigabit Ports FS7TS ProSafe Port 10/100 Stackable Smart Switch mit Gigabit Ports FS750T ProSafe Port 10/100 Smart Switch mit Gigabit Ports 10/100 MBit/s Ports 10/100/1000 MBit/s Ports SFP Modul Slots IEEE 0.3af PoE Auto Uplink alle Ports Stacking Ports STACKING HEIGHT # Priority Queues Bandbreite Backplane MAC -Adressen MTBF IEEE 0.1x Access Control Lists (ACL) Broadcast Kontrolle DHCP Client/Server Jumbo Frames Management Passwortschutz Port Configuration Port Mirroring Port Trunking Rate Limiting RMON (Gruppen) SNMP Spanning Tree Datenpriorisierung IGMP Snooping Anzahl unterstützter VLANs Maße (B x T x H) Gewicht Module (Add-on) Leistungsaufnahme / Watt Lüfter Garantie ProSupport Maintenance Packages - OnCall x7 - XPressHW (Gigabit Ports) Maximal 6 Switches oder 19 Ports 17,6 GBit/s h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 05 x 3 mm,99 kg AGM731F/AGM73F,3 (Gigabit Ports) Maximal 6 Switches oder 19 Ports 1, GBit/s h Client Web-based 1,, 3 & 9 v1, vc, v3 Basic 0.1p / DSCP v1, v 1 0 x 05 x 3 mm,65 kg AGM731F/AGM73F 17,37 13,6 GBit/s h Client Web-based v1, vc Basic 0.1p 6 0 x 05 x 3 mm 3, kg AGM731F/AGM73F 1 0

Business Lösungen 2009

Business Lösungen 2009 Connect with Innovation TM Business Lösungen 2009 Switches Wireless Security Storage Adapter Inhaltsverzeichnis Business-Lösungen 2009 Business-Lösungen 3 Für kleine Unternehmen Für mittelgroße Unternehmen

Mehr

Switches Wireless Router, Firewall, Remote Access Storage Adapter ProSupport. Business Lösungen 2008

Switches Wireless Router, Firewall, Remote Access Storage Adapter ProSupport. Business Lösungen 2008 BUSINESS Switches Wireless Router, Firewall, Remote Access Storage Adapter Business Lösungen 2008 Inhaltsverzeichnis Business-Lösungen 2008 Business-Lösungen 3 Für kleine Unternehmen Für mittelgroße Unternehmen

Mehr

NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk

NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk Power over Ethernet 2 NETGEAR - Die POWER Infrastruktur für Ihr Netzwerk Enterprise-Technologien für kleinere- und Mittelständische Unternehmen Power over Ethernet (PoE) oder auch IEEE 802.3af ist die

Mehr

Produktkatalog 2012. Business-Lösungen. Security Switching Speicherlösungen Wireless Management Software

Produktkatalog 2012. Business-Lösungen. Security Switching Speicherlösungen Wireless Management Software Produktkatalog 2012 Business-Lösungen Security Switching Speicherlösungen Wireless Management Software Inhalt NETGEARs Wireless-, Switching- und VPN-Firewall-Produkte bilden die Kommunikationsplattform

Mehr

Produktkatalog 2012/13. Business-Lösungen. Security Switching Speicherlösungen Wireless Management Software

Produktkatalog 2012/13. Business-Lösungen. Security Switching Speicherlösungen Wireless Management Software Produktkatalog 2012/13 Business-Lösungen Security Switching Speicherlösungen Wireless Management Software NETGEARs Wireless-, Switching- und VPN-Firewall-Produkte bilden die Kommunikationsplattform des

Mehr

Smart IT, not Big IT. Michael Schäfer. Michael.Scheafer@netgear.com

Smart IT, not Big IT. Michael Schäfer. Michael.Scheafer@netgear.com Warum NETGEAR? Smart IT, not Big IT Zuverlässig, Kosteneffizient & Einfach Michael Schäfer Sales Manager Switzerland Michael.Scheafer@netgear.com Indirekter Vertriebsansatz Endkunden: Home (B2C) Businesses

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) D-LINK DXS-3350SR Seite 1 / 5 D-LINK DXS-3350SR 50-Port Layer3 Gigabit Stack Switch opt. 10GB Uplink Dieser Layer3 Switch aus der D-Link Enterprise Business

Mehr

ProSafe 20-AP Wireless Controller WC7520

ProSafe 20-AP Wireless Controller WC7520 ProSafe 20-AP Wireless Controller Datenblatt Verlässlicher, sicherer und skalierbarer Wireless Controller Der NETGEAR ProSafe 20-AP Wireless Controller bietet eine hochperformante und mit umfangreichen

Mehr

Business Netzwerklösungen

Business Netzwerklösungen Business Netzwerklösungen gültig ab 15. März 2007 Inhaltsverzeichnis Branchen-Netzwerklösungen Industrie und Verwaltung........................4 Schule und Universität............................7 Gesundheitswesen.................................8

Mehr

HP NETWORKING PRODUKTÜBERSICHT

HP NETWORKING PRODUKTÜBERSICHT Unmanaged Fixed-Port Ethernet-Switche 1405 Switch Serie (Desktop) 5 oder 8x 10/100TX Ports 5 oder 8x 10/100/1000T Ports Lüfterlos bzw. leiser Lüfter 1405 Switch Serie (Rackmount) 16 oder 24x 10/100TX Ports

Mehr

Lösungs Szenarien Enterprise und Datacenter - Netzwerke

Lösungs Szenarien Enterprise und Datacenter - Netzwerke Lösungs Szenarien Enterprise und Datacenter - Netzwerke Jürgen Kramkowski Senior Sales Engineer Enterprise Netzwerk Anforderungen hohe Verfügbarkeit hohe Ausfallsicherheit hohe Sicherheit hohe Performance

Mehr

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks Ingentive Fall Studie LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve Februar 2009 Kundenprofil - Mittelständisches Beratungsunternehmen - Schwerpunkt in der betriebswirtschaftlichen

Mehr

Business Lösungen Produkt Guide. powered by

Business Lösungen Produkt Guide. powered by S w i t c h e s W i r e l e s s S e c u r i t y S t o r a g e A d a p t e r P r o S u p p o r t Business Lösungen Produkt Guide powered by 3 Inhalt Content 4-5 Über netgear NETGEAR ist ein weltweit operierender

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af

ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af ALLNET ALL-SG8926PM FULL MANAGED 24 Port Gigabit HPoE Switch nach 802.3at & 802.3af Das neue Full-Managed Flagschiff der ALLNET Ethernet Switch Serie Der ALLNET ALL-SG8926PM ist die ideale Basis für alle

Mehr

Smart Managed Switches 2011

Smart Managed Switches 2011 Smart Managed Switches 2011 Michael Seipp 4. März 2011 Agenda Zielgruppen Warum Smart Switch Modellübersicht Smart Eigenschaften Redundanz, Bauart Layer2 Sicherheit dlink green Management Garantie Smart

Mehr

Interface Masters Technologies

Interface Masters Technologies Übersetzung Datenblatt Interface Masters, Niagara 2948-Switch April 2011, SEiCOM Interface Masters Technologies Niagara 2948 48-Port 10 Gigabit Managed Switch Switching- und Routing-System der neuesten

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien 57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien Referent / Redner Eugen Neufeld 2/ 36 Agenda WLAN in Unternehmen RadSec Technologie-Ausblick 3/ 36 WLAN in Unternehmen Entwicklung Fokus Scanner im Logistikbereich

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

ALLNET ALL-SG8310PM Layer 2 Smart Management 8 Port Giga PoE Current Sharing Switch IEEE802.3at/af

ALLNET ALL-SG8310PM Layer 2 Smart Management 8 Port Giga PoE Current Sharing Switch IEEE802.3at/af ALLNET ALL-SG8310PM Layer 2 Smart Management 8 Port Giga PoE Current Sharing Switch IEEE802.3at/af 8x 10/100/1000BAse-T PoE 2x Gigabit SFP 150W Current Sharing PoE IEEE 802.3 af/at PoE Built-in PSE power

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module

ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module ES-3124F Managebarer Layer-2+-Fast-Ethernet-Switch mit 24 freien SFP- Slots für 100FX Module Technische Daten Kompatibilität mit folgenden Standards IEEE 802.3 10Base-T Ethernet IEEE 802.3u 100 Base-Tx

Mehr

Next Generation Mobility Lösungen mit WLAN von NETGEAR

Next Generation Mobility Lösungen mit WLAN von NETGEAR Next Generation Mobility Lösungen mit WLAN von NETGEAR 24. Juni 2014 Tobias Troppmann / Systems Engineer ttroppmann@netgear.com Audio nur über Telefon: Österreich: 080088663562 (kostenlos) Deutschland:

Mehr

CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke

CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke CISCO Switching Lösungen für High-Speed-Netzwerke Torsten Schädler Cisco Systems Berlin 1 Die Geschäftsbereiche der Firma Cisco Switched LANs Management Client/Server Deployment Networked Multimedia Workgroup

Mehr

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung OmniAccess Wireless Remote Access Point Lösung Die Remote Access Point Lösung im Überblick Dual Mode Phone Zentrale MIPT310/610 LAN WLAN Laptop PC WLAN IP Sec Remote AP ADSL Modem Zum Unternehmensnetz

Mehr

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE

DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE ZU IHREM VORTEIL Zukunftsweisende, leistungsstarke und wirtschaftliche Datennetzwerktechnik beschreibt das Leistungsspektrum der DANES. Vernetzt denken vernetzt handeln

Mehr

Fallstudie HP Unified WLAN Lösung

Fallstudie HP Unified WLAN Lösung Fallstudie HP Unified WLAN Lösung Ingentive Networks GmbH Kundenanforderungen Zentrale WLAN Lösung für ca. 2200 Mitarbeiter und 20 Standorte Sicherer WLAN Zugriff für Mitarbeiter Einfacher WLAN Internetzugang

Mehr

Sophos Complete Security

Sophos Complete Security Sophos Complete WLAN am Gateway! Patrick Ruch Senior Presales Engineer Agenda Kurzvorstellung der Firma Sophos, bzw. Astaro Das ASG als WLAN/AP Controller Aufbau und Konfiguration eines WLAN Netzes 2 Astaro

Mehr

Produktübersicht. dlan für Privat- und Geschäftskunden. www.devolo.de. The Network Innovation

Produktübersicht. dlan für Privat- und Geschäftskunden. www.devolo.de. The Network Innovation Produktübersicht dlan für Privat- und Geschäftskunden The Network Innovation www.devolo.de dlan dlan 500 AVtriple+ Die perfekte Verbindung dlan von devolo ist die ideale Technologie um netzwerkfähige Geräte

Mehr

10 Gigabit Ethernet im Core Bereich André Grubba

10 Gigabit Ethernet im Core Bereich André Grubba 10 Gigabit Ethernet im Core Bereich André Grubba andre_grubba@alliedtelesis.com Agenda Firmennews und Markttrends Übersicht zu den 10 GbE IEEE Standards Einsatzgebiete von 10 GbE Allied Telesis 10 Gbit

Mehr

Lüfterloser 24 Port Managed Gigabit Layer-2 Switch

Lüfterloser 24 Port Managed Gigabit Layer-2 Switch ALLNET ALL-SG8324M Lüfterloser 24 Port Managed Gigabit Layer-2 Switch 24 Port Gigabit non-blocking Switch Lüfterlose Architektur Link Aggregation ( IEEE802.3ad LACP & Static Trunk) IGMP Snooping (v1/v2/v3)

Mehr

ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks

ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks managed High-Speed Networks Standortvernetzung (VPN) flexibel, kostengünstig, leistungsstark Mit ethernet.vpn bietet ecotel eine Full-Service Dienstleistung für

Mehr

Merkmale: Spezifikationen:

Merkmale: Spezifikationen: High-Power Wireless AC1200 Dual-Band Gigabit PoE Access Point zur Deckenmontage Rauchmelderdesign, 300 Mbit/s Wireless N (2,4 GHz) + 867 Mbit/s Wireless AC (5 GHz), WDS, Wireless Client Isolation, 26 dbm

Mehr

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit PCI Express 10 Gigabit Ethernet LWL-Netzwerkkarte mit offenem SFP+ - PCIe x4 10Gb NIC SFP+ Adapter StarTech ID: PEX10000SFP Die 10-Gigabit-Faseroptik-Netzwerkkarte PEX10000SFP ist eine kostengünstige Lösung

Mehr

Flexibilität zahlt sich unter dem Strich aus: MICE enhanced.

Flexibilität zahlt sich unter dem Strich aus: MICE enhanced. Modulare Switch-Familie OpenRail Konzept Bis zu 4 Gigabit Ports Volle Layer 3 Funktionalität Flexible Anpassung an bestehende Systeme Medienvielfalt Flexibilität zahlt sich unter dem Strich aus: MICE enhanced.

Mehr

bluechip Modular Server Sven Müller

bluechip Modular Server Sven Müller bluechip Modular Server Sven Müller Produktmanager Server & Storage bluechip Computer AG Geschwister-Scholl-Straße 11a 04610 Meuselwitz www.bluechip.de Tel. 03448-755-0 Übersicht Produktpositionierung

Mehr

Smart NETWORK. Solutions. www.dongleserver.de

Smart NETWORK. Solutions. www.dongleserver.de Smart NETWORK Solutions www.dongleserver.de Professionelle Dongle-Lösungen Was ist ein Dongleserver? Die Dongleserver von SEH stellen USB-Dongles über das Netz zur Verfügung. Ihre durch Kopierschutz-Dongles

Mehr

Kerio Control Workshop

Kerio Control Workshop Kerio Control Workshop Stephan Kratzl Technical Engineer 1 Agenda Über brainworks & Kerio Warum Kerio Control Highlights Preise & Versionen Kerio Control Live 2 Über brainworks & Kerio 3 brainworks brainworks

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

ALL1268M. ALLNET VDSL2 DSLAM/Switch Master 8-Port. www.allnet.de

ALL1268M. ALLNET VDSL2 DSLAM/Switch Master 8-Port. www.allnet.de ALL1268M ALLNET VDSL2 DSLAM/Switch Master 8-Port 8 Port VDSL2 Master Switch für Standleitungen über 2-Draht-Verbindungen bis zu einer Länge von 2500 Metern und einer Bandbreite von 100 Mbit/s (längenabhängig)

Mehr

BUSINESS- LÖSUNGEN. Produktkatalog 2015. Switching Wireless Security Speicherlösungen Monitoring Software

BUSINESS- LÖSUNGEN. Produktkatalog 2015. Switching Wireless Security Speicherlösungen Monitoring Software BUSINESS- LÖSUNGEN Produktkatalog 2015 Switching Wireless Security Speicherlösungen Monitoring Software B2B-2002015 NETGEARs Wireless-, Switching- und VPN-Firewall-Produkte bilden die Kommunikationsplattform

Mehr

> VPN/SSL/Firewall. Produktmatrix. ProSafe VPN/SSL-Lösungen FVX538 FVS114 FVS124G FVS338. xdsl / Kabel Router. ja ja ja ja

> VPN/SSL/Firewall. Produktmatrix. ProSafe VPN/SSL-Lösungen FVX538 FVS114 FVS124G FVS338. xdsl / Kabel Router. ja ja ja ja HOME ÜBER UNS JOBS PRESSE & EVENTS REGISTRIERUNG SUPPORT KONTAKT BEZUGSQUELLEN LOGIN > VPN/SSL/Firewall Produktmatrix ProSafe VPN/SSL-Lösungen WIRELESS FVX538 FVS114 FVS124G FVS338 VPN/SSL/FIREWALL SWITCHES

Mehr

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Wireless LAN-Portfolio Portfolio von Motorola von Motorola Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Erweitern Sie Sie Ihr Ihr Geschäftsmodell mit WLAN mit WLAN Werden Sie Teil

Mehr

2010 Cisco und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

2010 Cisco und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. 2010 Cisco und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Einführung Warum Cloud Networking? Technologie Architektur Produktfamilien Produkt Demo Ask questions at any time via chat Fragen bitte

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

Datenblatt. RangeMax Wireless-N Gigabit Router mit USB Port WNR3500L. Open Source Router, Community und Entwicklungspartner-Programm

Datenblatt. RangeMax Wireless-N Gigabit Router mit USB Port WNR3500L. Open Source Router, Community und Entwicklungspartner-Programm RangeMax Wireless-N Gigabit Router mit USB Port Datenblatt Gigabit-Switching mit Wireless-N - eine schnellere Netzwerk-Performance Wireless-N-Technologie für höhere Wireless-Geschwindigkeiten und eine

Mehr

Modul: Einführung. Einsatzfälle der Switches. Nortel Networks Ethernet-Switches und Ethernet Routing Switches (Layer 2 bis 7)

Modul: Einführung. Einsatzfälle der Switches. Nortel Networks Ethernet-Switches und Ethernet Routing Switches (Layer 2 bis 7) Modul: Nortel Networks Ethernet-Switches und Ethernet Routing Switches (Layer 2 bis 7) Einführung Der Erfolg eines Unternehmens hängt heute immer mehr von einer optimal ausgelegten IT-Infrastruktur ab.

Mehr

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS Seite 1/6 Internetzugang in Hotels, Restaurants, Bars, Biergärten, Betrieben, Wohn /Camping Anlagen, Kongresszentren, Messen, Tagungen ist etwas gutes. Ist es aber sicher? Nicht immer. Wir bieten Ihnen

Mehr

Was muss ich bei einem Netzaufbau mit 4 verschiedenen VLANs und unterschiedlicher Netzwerk- Hardware beachten?

Was muss ich bei einem Netzaufbau mit 4 verschiedenen VLANs und unterschiedlicher Netzwerk- Hardware beachten? SOP: Thema Komplexe Netzwerke Passend zu ZyXEL Hands-On Workshop Komplexe Netzwerke in 2014 Trainer: Marc Stefanski / Michael Wirtz Datum: Feb. 2014 Aufgabe: Was muss ich bei einem Netzaufbau mit 4 verschiedenen

Mehr

Our energy. Your business. Produktübersicht. dlan für Privat- und Geschäftskunden. The Network Innovation. www.devolo.de

Our energy. Your business. Produktübersicht. dlan für Privat- und Geschäftskunden. The Network Innovation. www.devolo.de Our energy. Your business. Produktübersicht dlan für Privat- und Geschäftskunden The Network Innovation www.devolo.de dlan dlan 500 AVpro UNI BALD VERFÜGBAR Die perfekte Verbindung dlan von devolo ist

Mehr

clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN

clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN Live Demo Ablaufplan Live-Demo: Switching clevere ACL Filter Funktionen mit gemanagten Small Business Switches WLAN clusterbare Access-Points für flächendeckendes WLAN SIP/IP-Telefonie VPN Tunnel direkt

Mehr

1E05: VPN Verbindungen zwischen Data Center und Branch Office

1E05: VPN Verbindungen zwischen Data Center und Branch Office 1E05: VPN Verbindungen zwischen Data Center und Branch Office Referent: Christoph Bronold BKM Dienstleistungs GmbH 2008 BKM Dienstleistungs GmbH VPN Verbindungen Data Center und Backup Data Center Data

Mehr

Aurorean Virtual Network

Aurorean Virtual Network Übersicht der n Seite 149 Aurorean Virtual Network Aurorean ist die VPN-Lösung von Enterasys Networks und ist als eine Enterprise-class VPN-Lösung, auch als EVPN bezeichnet, zu verstehen. Ein EVPN ist

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

Lösungen & Produkte für 10GbE - Netzwerke Tobias Troppmann / Systems Engineer NETGEAR Deutschland

Lösungen & Produkte für 10GbE - Netzwerke Tobias Troppmann / Systems Engineer NETGEAR Deutschland Lösungen & Produkte für 10GbE - Netzwerke Tobias Troppmann / Systems Engineer NETGEAR Deutschland Webinar beginnt in Kürze Audio nur über Telefon: Austria: 080088663212 (Toll Free) Austria: 01253021520

Mehr

READY. Was ist ein Dongleserver? ...und wozu brauchen Sie einen? Professionelle Dongle-Lösungen

READY. Was ist ein Dongleserver? ...und wozu brauchen Sie einen? Professionelle Dongle-Lösungen www.seh.de Professionelle Dongle-Lösungen Was ist ein Dongleserver? Die Dongleserver von SEH stellen USB-Dongles über das Netz zur Verfügung. Ihre durch Kopierschutz-Dongles gesicherte Software nutzen

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09. Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.2006 Die Trends im Netzwerk Die multi- mediale Erfahrung Freiheit

Mehr

MicroLink ISDN Router

MicroLink ISDN Router ISDN-Router für Heimnetzwerke und kleine Büros Die ISDN-Komplettlösung für Heimnetzwerke und kleine Bürogemeinschaften ISDN-Modem, Router, Firewall und 4-Port-Switch in einem Gerät Alle Netzwerkteilnehmer

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de. Stand September 2006 RÖWAPLAN

Quelle: www.roewaplan.de. Stand September 2006 RÖWAPLAN Quelle: www.roewaplan.de Stand September 2006 Aktives Datennetz Durchblick für jeden RÖWAPLANER RÖWAPLAN Ingenieurbüro - Unternehmensberatung Datennetze und Kommunikationsnetze 73453 Abtsgmünd Brahmsweg

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

HOB Kurzdarstellung S. 1

HOB Kurzdarstellung S. 1 HOB Kurzdarstellung HOB GmbH & Co. KG als IT-Unternehmen seit 1983 am Markt womöglich der Erfinder des modernen NC s HOBLink seit 1993 auf dem Markt HOB RD VPN (Remote Desktop Virtual Private Network)

Mehr

Statt einer extra Satellitenschüssel an allen Häusern und Wohnungen wird nur eine zentrale Empfangsantenne in der Gemeinde benötigt.

Statt einer extra Satellitenschüssel an allen Häusern und Wohnungen wird nur eine zentrale Empfangsantenne in der Gemeinde benötigt. Schnelles Internet für alle Gemeinden Deyelsdorf macht vor, wie es geht Das Ziel ist klar, die Lösung einfach. Um Neues zu schaffen, muss man nicht gleich nach den Sternen greifen. Durch die Kombination

Mehr

Computeria Urdorf «Sondertreff» vom 7. November 2012. Workshop. auf das Internet

Computeria Urdorf «Sondertreff» vom 7. November 2012. Workshop. auf das Internet Computeria Urdorf «Sondertreff» vom 7. November 2012 Workshop mit WLAN-Zugriff auf das Internet 7. November 2012 Autor: Walter Leuenberger www.computeria-urdorf.ch Was ist ein (Computer-)Netzwerk? Netzwerk-Topologien

Mehr

Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint. Sascha Paris Presales Engineer Sophos

Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint. Sascha Paris Presales Engineer Sophos Astaro I Sophos UTM - Die perfekte Verbindung von UTM und Endpoint Sascha Paris Presales Engineer Sophos Kürzlich um die Ecke Ein Gespräch zwischen Admins, wie es stattgefunden haben könnte Wieso hast

Mehr

Securepoint Terra Black Dwarf Securepoint Terra Black Dwarf VPN Edition Securepoint Piranja

Securepoint Terra Black Dwarf Securepoint Terra Black Dwarf VPN Edition Securepoint Piranja Übersicht Securepoint Preisliste Seite 2 Kompletter Netzwerkschutz mit UTM Securepoint Terra Black Dwarf Securepoint Terra Black Dwarf VPN Edition Securepoint Piranja Seite 3-4 - Kompletter Netzwerkschutz

Mehr

ComputeriaUrdorf «Sondertreff»vom30. März2011. Workshop mit WLAN-Zugriff auf das Internet

ComputeriaUrdorf «Sondertreff»vom30. März2011. Workshop mit WLAN-Zugriff auf das Internet ComputeriaUrdorf «Sondertreff»vom30. März2011 Workshop mit WLAN-Zugriff auf das Internet 30. März 2011 Autor: Walter Leuenberger www.computeria-urdorf.ch Was ist ein (Computer-)Netzwerk? Netzwerk-Topologien

Mehr

Was Sie erwartet. Architektur ausfallsicherer Ethernet Netze. Netzmanagement. Ein Blick in unser Portfolio. Konfigurationsmöglichkeiten

Was Sie erwartet. Architektur ausfallsicherer Ethernet Netze. Netzmanagement. Ein Blick in unser Portfolio. Konfigurationsmöglichkeiten Was Sie erwartet Architektur ausfallsicherer Ethernet Netze Netzmanagement Ein Blick in unser Portfolio Konfigurationsmöglichkeiten 2 Aufgabe: Wir bauen ein neues Netzwerk! Was sind die oft gehörten Anforderungen

Mehr

Umfangreiche Sicherheitsfeatures Höchstmaß an Flexibilität Maximaler Investitionsschutz Lüfterloser Betrieb Größte Zukunftssicherheit Maximale

Umfangreiche Sicherheitsfeatures Höchstmaß an Flexibilität Maximaler Investitionsschutz Lüfterloser Betrieb Größte Zukunftssicherheit Maximale Umfangreiche Sicherheitsfeatures Höchstmaß an Flexibilität Maximaler Investitionsschutz Lüfterloser Betrieb Größte Zukunftssicherheit Maximale Performance Kompaktes Design TOP FEATURES Gigabit Performance

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink MICROSENS Einführung Konzept mit Zukunftssicherheit Seit vielen Jahren hat MICROSENS erfolgreich das Fiber-To-The-Office (FTTO) Konzept am Markt etabliert.

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it

Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn. 2006 Egon Pramstrahler - egon@pramstrahler.it Neuigkeiten in Microsoft Windows Codename Longhorn Windows Server - Next Generation Derzeit noch Beta Version (aktuelles Build 5308) Weder definitiver Name und Erscheinungstermin sind festgelegt Direkter

Mehr

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL

Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Neue Sicherheits-Anforderungen durch eine vereinheitlichte physikalische Infrastruktur (IT) und ITIL Warum sind Standards sinnvoll? Die Standardisierung der IT Infrastrukturen Layer 7 - Applika.on z.b.

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Benjamin Starmann Sales Manager Das Unternehmen Das Unternehmen Positionierung am Markt Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Empfohlene Partnerprodukte

Mehr

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1 Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE M816-1 ADLSL2+ (Annex B) SCALANCE M816-1 ADSL-ROUTER; FUER DIE DRAHTGEBUNDENE IP-KOMMUNIKATION VON ETHERNET- BASIERTEN AUTOMATISIERUNGS GERAETEN UEBER INTERNET

Mehr

IT-Infrastruktur im Zukunftszentrum Herten

IT-Infrastruktur im Zukunftszentrum Herten IT-Infrastruktur im Zukunftszentrum Herten Redundante Glasfaserverkabelung zwischen den Gebäuden mit einer Datenübertragung von 200 Mbit/s duplex. WLAN Hotspots auf dem gesamten ZZH-Campus, Serverbetrieb,

Mehr

Store. Share. Protect.

Store. Share. Protect. Security ProSecure STM Mail & Web Sicherheit Modell STM600 STM300 STM150 Unternehmensgröße Kleine und Mittlere Unternehmen Kleine und Mittlere Unternehmen Kleine und Mittlere Unternehmen Empfohlende Anzahl

Mehr

Informationen zur LANCOM GS-2326P

Informationen zur LANCOM GS-2326P Informationen zur LANCOM GS-2326P Copyright (c) 2002-2014 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von der LANCOM Systems GmbH entwickelte,

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DFL-800 Small Business Firewall

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DFL-800 Small Business Firewall IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DFL-800 Small Business Firewall Seite 1 / 5 DFL-800 Small Business Firewall Diese Firewall eignet sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen.

Mehr

ReadyNAS. Datenspeicherlösungen in Unternehmen

ReadyNAS. Datenspeicherlösungen in Unternehmen ReadyNAS Datenspeicherlösungen in Unternehmen Jörg Lückenbach System Engineer Joerg.Lueckenbach@netgear.com Mobil: +49-(0)151-40204011 Gründung, Entwicklung, Fakten Gründungsgeschichte NETGEAR Bay Networks

Mehr

Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager

Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager IP Kameras und ihre Möglichkeiten: LevelOne IP Kameras Management Software Vorteil IP-Netzwerk Power over Ethernet Alles aus einer Hand! Wer ist LevelOne?

Mehr

Viele Gründe sprechen für eine Cisco Security-Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon

Viele Gründe sprechen für eine Cisco Security-Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon Viele Gründe sprechen für eine Cisco -Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon Netzwerksicherheit ist nicht nur für Fachleute ein Dauerbrenner es ist in jedem Unternehmen ein zentrales Thema. Was

Mehr

ProSafe Quad WAN SSL Gigabit VPN Firewall SRX5308. Das Flaggschiff der ProSafe Firewall Familie

ProSafe Quad WAN SSL Gigabit VPN Firewall SRX5308. Das Flaggschiff der ProSafe Firewall Familie ProSafe Quad WAN SSL Gigabit VPN Firewall SRX5308 Datenblatt Das Flaggschiff der ProSafe Firewall Familie Quad WAN SSL Gigabit VPN Firewall mit 4 WAN-, 4 LAN-Ports ideal auch für anspruchsvolle Business-Netzwerke

Mehr

Ethernet Switching und VLAN s mit Cisco. Markus Keil IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ info@ibh.

Ethernet Switching und VLAN s mit Cisco. Markus Keil IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ info@ibh. Ethernet Switching und VLAN s mit Cisco Markus Keil IBH Prof. Dr. Horn GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de/ info@ibh.de Der klassische Switch Aufgaben: Segmentierung belasteter Netzwerke

Mehr

Securepoint RC Serie UTM Security Appliance Hardware Optionen für Securepoint RC Serie Securepoint UTM Software Subscription für RC Serie

Securepoint RC Serie UTM Security Appliance Hardware Optionen für Securepoint RC Serie Securepoint UTM Software Subscription für RC Serie Übersicht Securepoint Preisliste Seite 2 Kompletter Netzwerkschutz mit UTM Securepoint Terra Black Dwarf G2 UTM Edition Securepoint Terra Black Dwarf G2 UTM WiFi Edition Securepoint Terra Black Dwarf G2

Mehr

Übertragungsrate Übertragungsrate bei Industrial Ethernet

Übertragungsrate Übertragungsrate bei Industrial Ethernet Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung Produktbeschreibung SCALANCE WLC711 (NAM) Unterstützt Access Points SCALANCE W786C, W788C IWLAN CONTROLLER SCALANCE WLC711; LAENDERZULASSUNGEN ZUM BETRIEB IN NORDAMERIKA

Mehr

Smart. network. Solutions. myutn-80

Smart. network. Solutions. myutn-80 Smart network Solutions myutn-80 Version 2.0 DE, April 2013 Smart Network Solutions Was ist ein Dongleserver? Der Dongleserver myutn-80 stellt bis zu acht USB-Dongles über das Netzwerk zur Verfügung. Sie

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) Zywall GS-2750 48 Port Switch

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) Zywall GS-2750 48 Port Switch IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) Zywall GS-2750 48 Port Switch Seite 1 / 8 Zywall GS-2750 Managebarer L3-Gigabit-Switch mit 48 Ports Intelligentes Layer3 Gigabit- Switching für beste VoIP-,

Mehr

Application Layer Gateway

Application Layer Gateway Gesicherte Videokonferenzen mit einem Application Layer Gateway Karl-Hermann Fischer Sales Consultant fischer@gsmue.pandacom.de 1 Das Unternehmen Systemintegrator und Dienstleister im Bereich der Netzwerke

Mehr

VPN-Technologien gestern und heute Entwicklungen, Tendenzen und Fakten

VPN-Technologien gestern und heute Entwicklungen, Tendenzen und Fakten VPN-Technologien gestern und heute Entwicklungen, Tendenzen und Fakten Dr. Matthias Rosche Manager Security Consulting 1 Agenda VPN-Technologien Kundenwünsche und Praxis Neue Lösungsansätze Empfehlungen

Mehr

ALL YOU NEED IN A WIRELESS WORLD

ALL YOU NEED IN A WIRELESS WORLD Lager und Logistik wireless Ba Automobilindustrie WAN Gesundheitswesen Drahtlose Gastzugänge Beispielhafte Lösungen für wirtschaftliche und flexible WirelessLAN-Infrastrukturen Wireless Backbone 02_03

Mehr

bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden

bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden bewegt den Appliance Markt Wählen Sie die beste Security Appliance für Ihre Kunden UTM-1 : alles inclusive - alles gesichert Markt: Kleine bis mittelständische Unternehmen oder Niederlassungen Geschäftsmöglichkeiten:

Mehr

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein:

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein: 1. Access Point im Personal Mode (WEP / WPA / WPA2) 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration des Access Point Modus gezeigt. Zur Absicherung der Daten werden die verschiedenen Verschlüsselungsalgorithmen

Mehr

Datenblatt: DWS-4026 DWS-4026. 26-Port Layer 2+ Gigabit PoE Wireless Switch. Ihr Nutzen Anpassungsfähig. Umfassende Sicherheit.

Datenblatt: DWS-4026 DWS-4026. 26-Port Layer 2+ Gigabit PoE Wireless Switch. Ihr Nutzen Anpassungsfähig. Umfassende Sicherheit. Datenblatt: DWS-4026 DWS-4026 26-Port Layer 2+ Gigabit PoE Wireless Switch Zentrales Management für bis zu 64 Access Points Automatische Anpassung von Sendeleistung und Funkkanälen 802.3af Power over Ethernet

Mehr