cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich"

Transkript

1 cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich PLM DESKTOP

2 Alles im Blick mit dem PLM Desktop Die einfach zu bedienende PLM Software cenitspin bringt alle am Produktentstehungsprozess beteiligten Personen in einem Netzwerk zusammen. Moderne PLM Softwarelösungen können für den Benutzer äusserst komplex sein, wodurch Potenziale oft nicht genutzt werden. Die neue PLM Softwarelösung cenitspin setzt auf Einfachheit und Übersichtlichkeit für ein Höchstmass an Effizienz. Das vollwertige PLM System lässt sich durch seine anwenderfreundliche Oberfläche intuitiv bedienen und ist einfach und verständlich. Die Software cenitspin vereint die am häufigsten verwendeten Engineering Funktionen und Funktionalitäten in einer Software. Die vorkonfigurierte PLM Lösung entstand in enger Zusammenarbeit mit namhaften Fertigungsunternehmen, um deren konkrete Bedürfnisse im Entwicklungsprozess, beim Innovationsmanagement und der unternehmensweiten Zusammenarbeit zu erfüllen. cenitspin baut auf der offenen ENOVIA Architektur der 3DEXPERIENCE Plattform von DASSAULT SYSTEMES auf und bietet damit eine maximale Investitionssicherheit und Skalierbarkeit. Für die Offenheit der 3DEXPERIENCE Architektur setzt sich DASSAULT SYSTEMES durch aktive Mitarbeit im Codex of PLM Openess ausdrücklich ein. Das Herzstück ist der PLM Desktop, der dem Anwender schnell die maximale Transparenz über alle ihn betreffenden Informationen im Entwicklungsprozess gibt. Auf einen Blick erkennt der Anwender seine aktuellen Aufgaben, die zugrunde liegende Projektplanung sowie die betroffenen Bauteile und Produktstrukturen. Jede Interaktion funktioniert übersichtlich und intuitiv mit nur wenigen Klicks. Der PLM Desktop ermöglicht dem Anwender eine effiziente Steuerung der Produktentwicklung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. cenitspin vereint als vorkonfigurierte PLM Lösung die Best Practices der Fertigungsindustrie bezüglich der folgenden Herausforderungen: Projektmanagement Stücklistenverwaltung Geschäftsprozessmanagement Dokumentenmanagement Anforderungsmanagement Risikomanagement Multi-CAD Datenverwaltung (CATIA V5/V6, NX, SolidWorks, AutoCAD) Wissensmanagement Datensicherheitskonzepte ERP-Integration (bspw. SAP)

3 cenitspin ermöglicht die Verwaltung komplexer, unternehmensübergreifender Projekte. Die Arbeitspakete sowie einzelne Aufgaben inklusive aller Ressourcen werden komfortabel geplant und den einzelnen Projektphasen und Meilensteinen zugeordnet. Die Abfolge einzelner Vorgänge, deren Terminierung sowie der kritische Projektpfad sind im interaktiven GANTT-Chart übersichtlich planbar. Jedes Projektmitglied sieht sein individuelles Dashboard, das alle für ihn relevanten Aufgaben und Meilensteine zusammenfasst, um die eigenen Aktivitäten entsprechend priorisieren zu können. Diese Übersicht kann auch in Form eines benutzerspezifischen GANTT-Charts dargestellt werden, um die geplante Ausführungsreihenfolge hervorzuheben. Projektmanagement Das Anforderungsmanagement unterstützt Entwicklungsteams bei der Formulierung und Verfolgung von Produkteigenschaften sowie ihrer späteren Validierung. cenitspin bietet den Anwendern ein leistungsstarkes, integriertes und dennoch einfach zu bedienendes Werkzeug, um Produktanforderungen zu definieren und zu verfolgen. Produktmanager legen alle relevanten Kriterien, wie Leistung, Ergonomie, Vertragswesen, Normen und Gesetze, Fertigbarkeit, Servicefähigkeit etc. fest, um für alle im Unternehmen nachprüfbare Ziele und Vorgaben für das Produkt zu formulieren. Eine der Stärken von cenitspin ist die Art und Weise wie Anforderungen und Testszenarien miteinander verbunden sind. Dies vereinfacht und beschleunigt Abnahme- und Zulassungsverfahren erheblich und stellt die zentrale Wissensdatenbank der Produktentwicklung dar. Anforderungsmanagement Das Erstellen und Verwalten von Stücklistenstrukturen innerhalb cenitspin funktioniert mühelos. Die Fähigkeit, vorhandene Komponenten wiederzuverwenden, Stücklisten aus CAD-Strukturen zu extrahieren, bestehende Benennungen zu kopieren sowie der Strukturvergleich zweier Stücklisten beschleunigen die Entwicklung von neuen Produkten erheblich. Funktionen für das Konfigurationsmanagement sowie die Integration in ERP-Systeme gewährleisten eine effiziente und konsistente Stücklistenverwaltung. Stücklistenmanagement cenitspin ermöglicht die Modellierung von Geschäftsprozessen, um die Zusammenarbeit aller Beteiligten zu verbessern und reproduzierbare, automatisierte Arbeitsabläufe zu gewährleisten. Jede Art von Geschäftsprozessen kann in cenitspin mit eigenen Workflows und verknüpften Daten realisiert werden. Über Geschäftsprozess-Workflows wird auch die Aufgabenliste des Anwender-Dashboards erzeugt und die Aufgabenpriorität festgelegt. Für typische Engineering-Prozesse, wie Änderungsmanagement (ECR/ECO), Dokumentenfreigabe, Problemmanagement usw. werden bereits vordefinierte Best-Practice Workflows bereitgestellt. Dank des Konfigurationstools sind sie jederzeit einfach auf unternehmensspezifische Prozesse anpassbar. Geschäftsprozessmanagement

4 Mit cenitspin als zentralem Werkzeug der Produktentwicklung vereinfacht sich die Erstellung von neuen Produkt-Spezifikationen sowie deren Änderungen. Sämtliche für den Entwicklungsprozess relevanten Dokumente sind direkt mit dem zentralen Produkt- bzw. Materialstamm verknüpft. So sind alle betroffenen Entwicklungsdokumente schnell identifiziert und sofort zugänglich. Dadurch reduziert sich der Aufwand für das Suchen und Ändern erheblich. Die gesamte Organisation erhält mit cenitspin immer aktuelle Informationen und ist dank des PLM Desktops sofort über alle realisierten oder geplanten Änderungen informiert. cenitspin verwaltet in einer konsistenten Multi-CAD- Umgebung die gängigen CAD-Systeme, wie bspw. CATIA V5+V6, NX, Solidworks, Inventor, AutoCAD basierend auf der 3DEXPERIENCE Plattform. Diese führenden, seit langem eingesetzten CAD Integrationen enthalten umfassende Datenverwaltungsfunktionen und ermöglichen darüber hinaus eine neutrale Visualisierung aller CAD Daten innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Dokumentenmanagement CAD-Datenmanagement Risikomanagement Alle Aktivitäten innerhalb von Entwicklungsprojekten werden durch cenitspin verwaltet. Das integrierte Risikomanagement unterstützt dann bei der Zusammenführung aller relevanten Informationen und aufgetretenen Probleme, um damit kontinuierlich die Fortschritte zu überwachen, Risiken zu bewerten, Projekt-Meilensteine abzusichern, sowie rechtzeitige und angemessene Korrekturen zu initiieren. Dazu haben Projektmanager leistungsfähige Reporting- Tools wie EBOM-GANTT-REPORT und PROJECT-GANTT- REPORT, die eine ganz neue Perspektive auf das Produkt und die Projektaktivitäten erlauben, um auf einen Blick den Fortschritt der Entwicklungsprojekte zu analysieren. Wissensmanagement cenitspin beinhaltet ein umfassendes Toolset u.a. für das Anforderungs-, Produkt-, Dokumenten- und Änderungsmanagement sowie Risiko- und Geschäftsprozessmanagement. Es ist daher der zentrale Wissensspeicher und die jederzeit aktuelle Informationsquelle des Unternehmens. Besonders wertvoll wird diese Wissensbibliothek durch die Strukturierung und Vernetzung aller Wissensbausteine, die einfache Wiederverwendung der gesamten Erfahrung sowie die nahtlose Zusammenarbeit aller Beteiligten. PLM DESKTOP

5 Systemkonfiguration cenitspin ist eine vorkonfigurierte PLM-Lösung, aber dennoch hochgradig anpassbar und skalierbar. Das Konfigurationstool von cenitspin unterstützt ein komplett parametergesteuertes Datenmodell. Aufgrund seiner geschäftsprozessorientierten Benutzeroberfläche erfordert die Konfiguration keinerlei Programmierkenntnisse, um die PLM Lösung effektiv an die unternehmensspezifischen Bedürfnisse anzupassen. Sicherheit und Datenschutz In cenitspin unterliegen alle Daten Sicherheitsrichtlinien die festlegen, welche Zugriffsrechte Benutzer entsprechend ihrem jeweiligen Sicherheitskontext auf bestimmte Datensätze haben. Damit wird einerseits eine sichere und granulare Zugriffssteuerung erreicht und andererseits der Aufwand zur Administration von individuellen Nutzerrechten für neue Anwender oder geänderte Zuständigkeiten reduziert. ERP-Integration Das cenitspin ERP-Integrations-Framework unterstützt unternehmensweite Geschäftsprozesse, indem es eine Informationsbrücke zwischen der Produktentwicklung und den nachgeschalteten Unternehmensfunktionen, wie beispielsweise Materialwirtschaft, Produktionsplanung oder Einkauf schlägt. Vorteile von cenitspin Einfache und intuitive Bedienung Übersichtliche Darstellung auf dem PLM Desktop Hohe Akzeptanz der Anwender durch vorkonfigurierte Prozesse Schnelle, agile Einführung dank generischem Datenmodell und einfacher Systemkonfiguration statt aufwändiger Programmierung Attraktive Gesamtbetriebskosten (TCO) Zusammenarbeit aller am Produktentstehungsprozess beteiligten Personen in einem digitalen Netzwerk Effiziente Steuerung des Produktlebenszyklus durch reduzierte Komplexität Maximale Transparenz aller Informationen Dank der flexiblen und offenen Architektur von ENOVIA kann jede Art von Unternehmensdaten bidirektional zwischen cenitspin und dem ERP-System übertragen werden.

6 CENIT AG CENIT ist als führender Beratungs- und Softwarespezialist für die Optimierung von Geschäftsprozessen in den Feldern Digital Factory, Product Lifecycle Management (PLM), SAP PLM, Enterprise Information Management (EIM), Business Optimization & Analytics (BOA) und Application Management Services (AMS) seit über 25 Jahren erfolgreich aktiv. Standardlösungen von strategischen Partnern wie DASSAULT SYSTEMES, SAP und IBM ergänzt CENIT um etablierte, eigene Softwareentwicklungen. Hierzu gehören u.a. die FASTSUITE Produktfamilie für Softwarelösungen im Bereich Digitale Fabrik, cenitconnect für Prozesse rund um SAP PLM, cenitspin als leistungsfähiger PLM Desktop, CENIT ECLISO für eine effiziente Informationsverwaltung sowie CENIT SERVICEMANAGER zur Integration von Softwaresystemen mit dem ECM-System. Das Unternehmen ist weltweit an 16 Standorten in sechs Ländern mit 700 Mitarbeiten vertreten. Diese arbeiten unter anderem für Kunden aus den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Finanzdienstleistungen, Handel und Konsumgüter. Kontakt CENIT AG Industriestraße Stuttgart Germany Tel.: Fax.: CENIT (Schweiz) AG Im Langhag Effretikon Schweiz Tel.: Fax.: PLM DESKTOP

cenitspin Effizientes PLM für den Mittelstand: Individuell, schlank und flexibel

cenitspin Effizientes PLM für den Mittelstand: Individuell, schlank und flexibel cenitspin Effizientes PLM für den Mittelstand: Individuell, schlank und flexibel CONFIGURE YOUR PLM STANDARD www.cenit.com/cenitspin Alles im Blick mit dem PLM Desktop Intuitive und anwenderfreundliche

Mehr

cenitconnect APM cenitconnect Advanced Process Management Intelligente Prozesssteuerung auf SAP Standard Basis

cenitconnect APM cenitconnect Advanced Process Management Intelligente Prozesssteuerung auf SAP Standard Basis cenitconnect APM cenitconnect Advanced Process Management Intelligente Prozesssteuerung auf SAP Standard Basis www.cenit.com/de/sap/apm Funktionsübergreifende Prozess- und Aktivitäten-Lenkung cenitconnect

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

Kundenreferenz. Die Welt verändern - mit Solar Energie SOLAR IMPULSE AROUND THE WORLD IN A SOLAR AIRPLANE

Kundenreferenz. Die Welt verändern - mit Solar Energie SOLAR IMPULSE AROUND THE WORLD IN A SOLAR AIRPLANE Kundenreferenz Die Welt verändern - mit Solar Energie SOLAR IMPULSE AROUND THE WORLD IN A SOLAR AIRPLANE »Dank dem Fachwissen von CENIT bei der Installation und der Inbetriebnahme konnte das Projekt problemlos

Mehr

Bei Bystronic glass: Hoher Automatisierungsgrad durch die Integration von PLM in CAD und ERP. Anwenderbericht

Bei Bystronic glass: Hoher Automatisierungsgrad durch die Integration von PLM in CAD und ERP. Anwenderbericht Anwenderbericht Bei Bystronic glass: Hoher Automatisierungsgrad durch die Integration von PLM in CAD und ERP Neben ihren eigentlichen Kernaufgaben, der Konstruktion von Maschinen zur Bearbeitung von Architekturglas,

Mehr

Wir machen aus Technologien Lösungen. www.infinities1st.com

Wir machen aus Technologien Lösungen. www.infinities1st.com Wir machen aus Technologien Lösungen www.infinities1st.com Infinities1st Ihr PLM- und ALM-Spezialist Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM ist leistungsstark, wirtschaftlich und nutzt konsequent genormte

Mehr

2. Automotive SupplierS Day. Business Enablement

2. Automotive SupplierS Day. Business Enablement 2. Automotive SupplierS Day Business Enablement Erfolge liefern und Erwartungen übertreffen! GDC SCM/SC MES INHALT 1 Motivation und ZielE 2 Flexibilität Kontrollieren und Entwicklung Optimieren 3 T-Systems

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Präsentation der Funktionen von PLM-Systemen Stud.-Ing. Ansprechpartner: Dr. -Ing. Harald Prior Fachhochschule Dortmund Sommersemester 2013 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System High Performance Business Management Product Lifecycle Management Document Management System keytech Der Schlüssel zum Erfolg Die keytech Software GmbH ist seit 1993 auf die Optimierung von Geschäftsprozessen

Mehr

Der schnelle Weg zu cpdm

Der schnelle Weg zu cpdm Teamcenter Express Der schnelle Weg zu cpdm Siemens PLM Software www.siemens.com/velocity Auch kleine und mittelständische Fertigungsunternehmen müssen ihre Produkte immer schneller und in hoher Qualität

Mehr

E B M E B M. Ihr kompetenter Partner

E B M E B M. Ihr kompetenter Partner E B M Ihr kompetenter Partner für PLM Lösungen 2 3 Dassault unterteilt das ENOVIA V6 modularer Aufbau Dassault unterteilt das ENOVIA Produktportfolio in 4 Ebenen: Produktmanagement Einkauf & Lieferantenmanagement

Mehr

Prozessmanagement in der Produktentwicklung Gute Prozesse helfen - auch der Produktentwicklung

Prozessmanagement in der Produktentwicklung Gute Prozesse helfen - auch der Produktentwicklung Prozessmanagement in der Produktentwicklung Gute Prozesse helfen - auch der Produktentwicklung Peter Abt Managing Director CENIT (Schweiz) AG CENIT AG 2011 Herausforderungen für Management und Engineering

Mehr

PLM Software. Erste Schritte zum Produktdatenmanagement Wichtigste Funktionen und Vorteile eines PDM-Systems. Answers for industry.

PLM Software. Erste Schritte zum Produktdatenmanagement Wichtigste Funktionen und Vorteile eines PDM-Systems. Answers for industry. Siemens PLM Software Erste Schritte zum Produktdatenmanagement Wichtigste Funktionen und Vorteile eines PDM-Systems www.siemens.com/teamcenter E x e c u t i v e W h i t e P a p e r Unternehmen implementieren

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über Entwicklung 4.0 Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Betrifft mich Industrie 4.0 schon heute? Es ist noch ein langer Weg bis zur Einführung von Industrie

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Herzlich Willkommen bei CENIT. Steffen Lörcher Leiter Collaboration Management - Stuttgart 7. Mai 2015

Herzlich Willkommen bei CENIT. Steffen Lörcher Leiter Collaboration Management - Stuttgart 7. Mai 2015 Herzlich Willkommen bei CENIT Steffen Lörcher Leiter Collaboration Management - Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda Was erwartet uns heute? Agenda muss am Tag vorher noch aktualisiert werden 08.05.2015 Seite

Mehr

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt

Pressemitteilung Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Vector und IBM beschließen Partnerschaft Kompetenz zur Steuerung technischer Geschäftsprozesse in der Fahrzeugentwicklung gebündelt Stuttgart, 18.09.2006 Vector Consulting GmbH, der Anbieter von Prozesstools

Mehr

LCM LEGAL. Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung

LCM LEGAL. Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung 2/3 The Quality The Quality Group Group ist eines der istführenden eines der führenden Software- und

Mehr

OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM. OpenPDM. Produktdaten-management ohne Grenzen

OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM. OpenPDM. Produktdaten-management ohne Grenzen OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM - OPENPDM OpenPDM Produktdaten-management ohne Grenzen I n t e g r a t i o n s t e l l t e i n e A r t v o n s i c h 0.1 1. Viele Brüche. Produktentwicklung ist eine Gemeinschaftsaufgabe,

Mehr

Produktentwicklung im internationalen Firmenverbund

Produktentwicklung im internationalen Firmenverbund Herzlich Willkommen Produktentwicklung im internationalen Firmenverbund Von CAD über PDM zu ERP ISAP Kundentag 2011 Revuepalast Herten Lars Kalveram Bereichsleiter PLM-Consulting Überblick - Begriffsbestimmung

Mehr

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

IT-Projekte effektiv steuern durch Integration von Modellierung und ALM bzw. Änderungsmanagement

IT-Projekte effektiv steuern durch Integration von Modellierung und ALM bzw. Änderungsmanagement IT-Projekte effektiv steuern durch Integration von Modellierung und ALM bzw. Änderungsmanagement Basierend auf einem zentralen SOA-Projekt wird die Integration von Änderungsmanagement aus dem ApplicationLifeCycle

Mehr

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting Kundenliste (Auszug): Airbus Deutschland GmbH (Hamburg), ComlineAG (Hamburg), RTL interactive GmbH (Köln), Gründer- und Technologiezentrum (Solingen),

Mehr

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Möglichkeiten und Erfahrungen Udo Buschbeck Direktor PLM Beratung udo.buschbeck@tesis.de TESIS PLMware GmbH Baierbrunner Str. 15 D-81379 München Tel:

Mehr

CENIT Beschwerdemanagement Beschwerden bearbeiten, analysieren und vermeiden. Stefan Jamin, Leiter ECM Zürich, 25.11.2014

CENIT Beschwerdemanagement Beschwerden bearbeiten, analysieren und vermeiden. Stefan Jamin, Leiter ECM Zürich, 25.11.2014 CENIT Beschwerdemanagement Beschwerden bearbeiten, analysieren und vermeiden Stefan Jamin, Leiter ECM Zürich, 25.11.2014 Beschwerden allgemein Beschwerden können in vielen verschiedenen Bereichen auftreten

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE 3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick 3D CAD GmbH Nürnberg Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE Wir bieten Ihnen PLM Verbindung technischer mit kaufmännischer Welt CAD-Software & Schulungen 2D und 3D Konstruktionssoftware

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Funktionale Sicherheit gewährleisten

Funktionale Sicherheit gewährleisten Partner schafft Perspektiven Funktionale Sicherheit gewährleisten und gleichzeitig nicht an Entwicklungseffizienz verlieren? Funktionale Sicherheit in komplexen Systemen NORMKONFORME SOFTWAREENTWICKLUNG

Mehr

Softwaretechnik. Fomuso Ekellem WS 2011/12

Softwaretechnik. Fomuso Ekellem WS 2011/12 WS 2011/12 Inhalt Projektvorstellung Übung 1 Wiederholung zusammengefasst Planungsphase Lernziele Ziele und Inhalt der Planungsphase Anlass und Aufgabestellung(Was ist dabei erförderlich) Requirement Engineering

Mehr

Änderungsbasiertes Requirements Management mit agosense.requirements und Atlassian JIRA

Änderungsbasiertes Requirements Management mit agosense.requirements und Atlassian JIRA Änderungsbasiertes Requirements Management mit agosense.requirements und Atlassian JIRA REFERENT Webinar Nr. 1 26. März 2015 15 Uhr bis 16 Uhr Antonio Jesus de Loureiro antonio.loureiro@agosense.com +49.7154.99951.16

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

REXS. Risk Expert System

REXS. Risk Expert System REXS Risk Expert System REXS von Experten für Experten REXS basiert auf den langjährigen Erfahrungen der VTU-Experten aus dem GMP- und Sicherheitsbereich. Das System dient der Unterstützung der speziell

Mehr

AENEAS - Änderungs- und Neuheiten- Anwendungs-System

AENEAS - Änderungs- und Neuheiten- Anwendungs-System Duet Enterprise Solution Factory AENEAS - Änderungs- und Neuheiten- Anwendungs-System ECM-Lösung auf Basis Duet Enterprise for SAP & SharePoint Alegri International Group / CaRD PLM Alegri International

Mehr

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung Beleglenkung papierlos und digital vor der Verbuchung Effektives Management der Belege wird immer mehr zum Muss für jedes Unternehmen, welches effizient und gewinnbringend wirtschaften möchte. Die Steuerung

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. Slide 1

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. Slide 1 Slide 1 BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Slide 2 Partner Solution Show Case ACE Germany integrate2/ecad-connectoren(cae) J2xPLM Integrationsplattform(xPLM) Eugen Kienzler Managing Director CAE Consulting

Mehr

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen Kennzahlen Gründung: 1994 Mitarbeiter: 55 Standorte: 3 x Deutschland, 1 x USA Umsatz: 5 Mio. Kunden: 720

Mehr

The activity stream: applying social media concepts in PLM

The activity stream: applying social media concepts in PLM The activity stream: applying social media concepts in PLM Workshop Smart Factories Mensch & Computer 2014 Reiner Schlenker Dr. Patrick Müller München, 2. September 2014 Product Lifecycle Management (PLM)

Mehr

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM)

your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) your IT in line with your Business Geschäftsprozessmanagement (GPM) Transparenz schaffen und Unternehmensziele effizient erreichen Transparente Prozesse für mehr Entscheidungssicherheit Konsequente Ausrichtung

Mehr

Die Integration elektronischer Akten in die strategischen Plattformen der IBM

Die Integration elektronischer Akten in die strategischen Plattformen der IBM CENIT EIM Innovations-Tag, 09. Juni 2015 Empower Your Digital Business! Die Integration elektronischer Akten in die strategischen Plattformen der IBM Carlsen, Andreas, R&D Abteilungsleiter, Stuttgart Agenda

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management

Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management CAx as a Service Enterprise Cloud Services Virtual Engineering Product Lifecycle Management High performance computing on demand for engineers alvaronic hat sich darauf spezialisiert CAx-Engineering-Arbeitsplätze

Mehr

Kompetenz in Enterprise Software Engineering

Kompetenz in Enterprise Software Engineering Kompetenz in Enterprise Software Engineering 02 Getting ideas done Die conplement AG als Technologiepartner renommierter Unternehmen erarbeitet zukunftsfähige Enterprise Software Lösungen auf Basis neuester

Mehr

Komplexität der Information - Ausgangslage

Komplexität der Information - Ausgangslage Intuition, verlässliche Information, intelligente Entscheidung ein Reisebericht Stephan Wietheger Sales InfoSphere/Information Management Komplexität der Information - Ausgangslage Liefern von verlässlicher

Mehr

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor PRESSEINFORMATION 4/2013 SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor Aachen, 18. März 2013 Die SimpaTec Aachen, eines der führenden Software- und Dienstleistungsunternehmen für die kunststoffverarbeitende

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Ganz klar persönlich.

Ganz klar persönlich. Enterprise Information Management: Wunsch oder Wirklichkeit im strategischen Einkauf? Ganz klar persönlich. Nutzung von EIM in der Praxis Sichere und aktuelle Bereitstellung von Dokumenten, Verträgen und

Mehr

IBM Product Lifecycle Management. Brückenschlag: Integration von PLM und ERP

IBM Product Lifecycle Management. Brückenschlag: Integration von PLM und ERP IBM Product Lifecycle Management Brückenschlag: Integration von PLM und ERP Verknüpfung geschäftskritischer Systeme Das Szenario ist allgemein bekannt: Für die vielfältigen Aufgaben der täglichen Geschäftsabwicklung

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

e-concept Solutions Solutions Investieren Sie in die Zukunft. Solutions Networking Documents.

e-concept Solutions Solutions Investieren Sie in die Zukunft. Solutions Networking Documents. e-concept Solutions Solutions Investieren Sie in die Zukunft. Solutions Networking Documents. e-concept e-concept Solutions Mehr Möglichkeiten: e-concept Solutions bietet Ihnen Software, Anwendungen und

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Whitepaper proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Januar 2013 proalpha Integrierte Geschäftssoftware für den Mittelstand 2 Herausgegeben von proalpha Software AG Auf dem Immel 8 67685 Weilerbach

Mehr

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web CP-Web ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Informationen - jederzeit an jedem Ort. Um zielgerichtet den Unternehmenskurs bestimmen zu können, werden

Mehr

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare intelligente Lösungen Erfolg in der Sozialwirtschaft stellt sich ein, wenn Menschen zufrieden sind. In Zeiten knapper finanzieller Mittel

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

product SUItE Lcm Integriertes und standardisiertes Enterprise Information Management

product SUItE Lcm Integriertes und standardisiertes Enterprise Information Management product SUItE Lcm Integriertes und standardisiertes Enterprise Information Management SIE KENNEN DAS? Sie verbringen Stunden mit der Suche von Vertragsunterlagen? Schon wieder haben Sie das Problem einer

Mehr

Schlanke Planung und Steuerung für kleinere Projekte: PM light Webinar: 12.7.2013 Andreas Goldschmid, Anton Lorenz Primas CONSULTING

Schlanke Planung und Steuerung für kleinere Projekte: PM light Webinar: 12.7.2013 Andreas Goldschmid, Anton Lorenz Primas CONSULTING Schlanke Planung und Steuerung für kleinere Projekte: PM light Webinar: 12.7.2013 Andreas Goldschmid, Anton Lorenz Primas CONSULTING 12.07.2013 Primas CONSULTING GmbH 1 Ihre Webinar Trainer Andreas Goldschmid

Mehr

Effizientes Requirements Management mit agosense.requirements

Effizientes Requirements Management mit agosense.requirements Effizientes Requirements Management mit agosense.requirements REFERENT Webinar Nr. 2 17. September 2015 15 Uhr bis 16 Uhr Bernd Röser Key Account Manager Kurzer Hinweis zu Beginn Fragen stellen während

Mehr

(R)evolutionieren Sie Ihre QS-Prozesse aqua die Management-Plattform der next Generation für IT-Entscheider

(R)evolutionieren Sie Ihre QS-Prozesse aqua die Management-Plattform der next Generation für IT-Entscheider (R)evolutionieren Sie Ihre QS-Prozesse aqua die Management-Plattform der next Generation für IT-Entscheider Der Zeitpunkt: JETZT. Der Ort: HIER. Qualität zählt: für Ihre Software-Projekte. Eine enorme

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz siemens.de/wincc Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC V7.2 Answers for industry. SIMATIC WinCC: weltweit die erste Wahl in allen Branchen Mit

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved.

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y F.X. Meiller - Ablöse einer ACE Germany bestehenden PLM Umgebung durch Aras Innovator Jens Rollenmüller Aras Partner Manager T-Systems Slide 3 F.X. Meiller Produkte. Slide

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2011 HAKAMA AG

Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2011 HAKAMA AG 1 Von PDM zu PLM Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2 Kurzvorstellung Hakama AG Anforderungen an eine PLM Lösung Die Umsetzung bei Hakama AG Die Vorteile für unser Unternehmen

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Berührungspunkte zu Verträgen ziehen sich durch nahezu alle Abteilungen eines Unternehmens und betreffen nicht nur den Einkauf

Mehr

CENIT langjährige Integrations-Expertise mit dem Engineering Control Center

CENIT langjährige Integrations-Expertise mit dem Engineering Control Center SAP PLM Newsletter Ausgabe 1-2014 CENIT langjährige Integrations-Expertise mit dem Engineering Control Center Ganz bestimmt haben auch Sie am 31.03.2014 die Websession der DSAG zum Thema Authoring Tool

Mehr

Kompetenzfeld Produktstrukturen. Patrick Müller, Thomas Wamsiedl

Kompetenzfeld Produktstrukturen. Patrick Müller, Thomas Wamsiedl Kompetenzfeld Produktstrukturen by CaRD / CaRD PLM 2009 Unsere Mitarbeiter sollen nicht unnötig lange hinter Informationen herjagen, sondern mehr Zeit haben, sich ihren Entwicklungsaufgaben zu widmen Andreas

Mehr

Iterative (Agile) PLM Einführungmethode am Beispiel der PDM Workbench

Iterative (Agile) PLM Einführungmethode am Beispiel der PDM Workbench Iterative (Agile) PLM Einführungmethode am Beispiel der PDM Workbench Faszination für Innovation und IT. Begeisterung für die Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie. T-Systems Project Delivery Center

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Die Integration von Requirements Management, Software Configuration Management und Change Management mit der MKS Integrity Suite 2006

Die Integration von Requirements Management, Software Configuration Management und Change Management mit der MKS Integrity Suite 2006 Die Integration von Requirements Management, Software Configuration Management und Change Management mit der MKS Integrity Suite 2006 Oliver Böhm MKS GmbH Agenda Überblick Der Entwicklungsprozess: Requirements

Mehr

Optimieren von Requirements Management & Engineering

Optimieren von Requirements Management & Engineering Xpert.press Optimieren von Requirements Management & Engineering Mit dem HOOD Capability Model Bearbeitet von Colin Hood, Rupert Wiebel 1. Auflage 2005. Buch. xii, 245 S. Hardcover ISBN 978 3 540 21178

Mehr

PLM Trend in Richtung integrierte Lösungen

PLM Trend in Richtung integrierte Lösungen PRESSEMITTEILUNG PLM Trend in Richtung integrierte Lösungen München, 4. September 2008 Pierre Audoin Consultants (PAC) geht davon aus, dass die Notwendigkeit, Produktentwicklungszyklen weiter zu verkürzen,

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

Collaboration Suite. Die Business Plattform mit Portal, Workflows, DMS, Webcontent, Reporting und mehr ohne Programmierung

Collaboration Suite. Die Business Plattform mit Portal, Workflows, DMS, Webcontent, Reporting und mehr ohne Programmierung Collaboration Suite Die Business Plattform mit Portal, Workflows, DMS, Webcontent, Reporting und mehr ohne Programmierung Die Bestandteile Was ist drin in der Collaboration Suite? Bestandteile Page 3 Bestandteile

Mehr

PEP. Produkte Projekte Prozesse MASCHINEN- & ANLAGENBAU PRODUCT EXCELLENCE & PERFORMANCE

PEP. Produkte Projekte Prozesse MASCHINEN- & ANLAGENBAU PRODUCT EXCELLENCE & PERFORMANCE PRODUCT EXCELLENCE & PERFORMANCE Produkte Projekte Prozesse Integriertes Product Lifecycle Management von Angebotserstellung bis Montage und Service PRODUCT EXCELLENCE & PERFORMANCE Maschinen- & Anlagenbau

Mehr

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust Dynamische Rollen Dreh- und Angelpunkt von perbit.insight ist ein intuitiv bedienbares HR Solution Center. Hier stehen alle personalwirtschaftlichen Anwendungen zusammengeführt unter einer einheitlichen

Mehr

EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT

EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT EFFEKTIVE TEAM-UND PROJEKTARBEIT MIT CENIT EIM IT-TAG 13.06.2013 TOBIAS KNOCHE JOACHIM MARTENS AGENDA 1. ÜBERBLICK ALFRESCO 2. ANWENDUNGSFÄLLE 3. LÖSUNG LIVE PRÄSENTIERT 4. AUSBLICK PROJEKT COPYRIGHT CENIT

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik

Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Verkürzt Entwicklungszeiten Sichert Einhaltung von nationalen und internationalen Regularien Ihre Vorteile mit Medbase avasis Specials Checklisten-Wizard

Mehr

thinkline CAD - CAM - PLM SOLUTIONS SMART FACTORY we optimize your process CAD - CAM - PLM software solutions

thinkline CAD - CAM - PLM SOLUTIONS SMART FACTORY we optimize your process CAD - CAM - PLM software solutions thinkline CAD - CAM - PLM SOLUTIONS SMART FACTORY we optimize your process CAD - CAM - PLM software solutions thinkline CAD - CAM - PLM Solutions thinkline ist Ihr kompetenter Partner für CAD, CAM und

Mehr

he future - PROSTEP AG - integrate the future Integrate the Future

he future - PROSTEP AG - integrate the future Integrate the Future he future - PROSTEP AG - integrate the future PROS OSTEP AG Integrate the Future 0.1 A Joint Task D e n W e r t e i n e s U n t e r n e h m e n s m a c h e n I n t e g r a t i o n Schrittmacher der Integration

Mehr

Experten-Review für Ihre Microsoft SharePoint-Architektur. Maximaler Nutzen, hohe Stabilität und Sicherheit für Ihre SharePoint-Farm

Experten-Review für Ihre Microsoft SharePoint-Architektur. Maximaler Nutzen, hohe Stabilität und Sicherheit für Ihre SharePoint-Farm Experten-Review für Ihre Microsoft SharePoint-Architektur Maximaler Nutzen, hohe Stabilität und Sicherheit für Ihre SharePoint-Farm Heben Sie mit Materna die Potenziale Ihrer SharePoint-Umgebung. Microsoft

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

Tier-Konzepte. Vertiefungsarbeit von Karin Schäuble

Tier-Konzepte. Vertiefungsarbeit von Karin Schäuble Vertiefungsarbeit von Karin Schäuble Gliederung 1. Einführung 3. Rahmenbedingungen in der heutigen Marktwirtschaft 3.1 Situation für Unternehmen 3.2 Situation für Applikationsentwickler 4. Lösungskonzepte

Mehr

Product Lifecycle Management Schlüssel zu schnelleren Produktinnovationen, profitablem Wachstum, effizienter Globalisierung und Compliance.

Product Lifecycle Management Schlüssel zu schnelleren Produktinnovationen, profitablem Wachstum, effizienter Globalisierung und Compliance. Product Lifecycle Management Schlüssel zu schnelleren Produktinnovationen, profitablem Wachstum, effizienter Globalisierung und Compliance. In den letzten 20 Jahren sind Produkte wie Mobiltelefone, Automobile,

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

Anforderungsermittlung und Testmanagement im V-Modell die integrierte Lösung Andreas Plette (Telelogic) - Andreas Reuys (SQS)

Anforderungsermittlung und Testmanagement im V-Modell die integrierte Lösung Andreas Plette (Telelogic) - Andreas Reuys (SQS) Anforderungsermittlung und Testmanagement im V-Modell die integrierte Lösung Andreas Plette (Telelogic) - Andreas Reuys (SQS) 1 Agenda 12:30 13:00 Begrüßung & Vorstellung 13:00 13:45 Einführung Motivation

Mehr