Regular Guest Client Mobile Marketing. Leistungsumfang. vertraulich. M-Pulso OG Oberweg 116 A-6145 Navis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Regular Guest Client Mobile Marketing. Leistungsumfang. vertraulich. M-Pulso OG Oberweg 116 A-6145 Navis"

Transkript

1 Regular Guest Client Mobile Marketing Leistungsumfang vertraulich M-Pulso OG Oberweg 116 A-6145 Navis Ansprechpartner: Sebastian Dimmeler Telefon:

2 Einleitung Die Zahl von mobilen Endgeräten mit neuen Features wächst täglich. Die prominentesten Erscheinungen der letzten Zeit, allen voran das iphone von Apple, haben einen eindeutigen Trend zu mobilen Anwendungen aufgezeigt. Durch die stetig wachsende Palette von Funktionen ergeben sich kontinuierlich neue Möglichkeiten für mobile Anwendungen, welche dem Benutzer unterwegs stets zur Verfügung stehen. Für Hotels entstehen hier neue Wege zur Steigerung der Zufriedenheit der Gäste und zur Kundenbindung. Diesen Trend greifen wir auf und bieten Hotels ein personalisierbares mobiles Entertainment System an. Neben klassischen Infotainment Funktionen bilden Location Based Services und Web 2.0 Module den Kern der Anwendung. Unser System bietet die Möglichkeit, alle Inhalte sowie die Kommunikation mit den Kunden über ein eigenes Content Management System selbst zu verwalten und zu steuern. Über den integrierten Nachrichtendienst kann Ihr Hotel über die Applikation mit dem Gast aktiv in Verbindung treten. Durch diesen innovativen Service wird das Urlaubserlebnis für den Gast verbessert und interaktiver gestaltet. Zudem stehen dem Hotel aussagekräftige Daten über seine Gäste zur Verfügung (Statistik). Technologie Wir stellen den Funktionsumfang der Apps für Ihr Hotel wie folgt zur Verfügung: als native App für das iphone als native App für Android als Mobile Website (WebApp) Messaging Service (SMS & Push Up) Es sprechen viele Gründe dafür, gerade bei touristischen Apps parallel zu mobile Sites auf native Technologien zurückzugreifen. Wesentliche Vorteile sind: Keine Roaminggebühren für internationale Kunden Inhalte auch Offline verfügbar Höhere Benutzerfreundlichkeit Schneller Datenzugriff ohne lange Ladezeiten Zugriff auf GPS für Navigationslösungen & Umgebungssuche Ständige Erinnerungsleistung durch Logoelement Personalisierbarkeit der Anwendung mehr Kontakte mit Ihrer Marke höhere Markenfreundlichkeit Zusätzlich können wir auf Wunsch native Applikationen auch für weitere mobile Betriebssysteme erstellen (z.b. Blackberry, Symbian, Windows7) 2

3 Einstieg Der Hotelgast findet Hinweise zur Registrierung Ihrer Gratis-Apps unter anderem auf Ihrer Website in Ihren Werbemitteln wie Prospekte, Flyer, Anzeigen, Pressemeldungen auf den von Ihnen genutzten Social Media Plattformen (z.b. Facebook) in Kundenkorrespondenz ( Newsletter, Bestätigungen, Angebote) Ihr Gast registriert sich vor der ersten Nutzung der nativen Apps mit seinen persönlichen Daten sowie der Rufnummer seines Gerätes. Bevorzugt erfolgt die Reservierung bequem über eine Webschnittstelle. Hierzu gibt der Benutzer auf seinem Smartphone seine Adresse an. An diese wird daraufhin ein Link zu einem Registrierungsformular verschickt, welcher auf einem stationären Computer oder Notebook aufgerufen wird. Alternativ hierzu kann der Gast alle Angaben direkt am Endgerät machen oder sich via Facebook Connect anmelden. Beim Öffnen der App wird der Gast jedes Mal mit seinem Namen persönlich begrüßt. Content Management System Alle Inhalte können durch das Hotel über ein übersichtliches Content Management System gepflegt werden. Der Anzeigezeitraum bestimmter Informationen kann durch das Hotel gewählt werden, dies erleichtert die Systempflege, da nicht täglich Inhalte aktualisiert werden müssen. Auf Wunsch kann unser CMS in die bestehende Administration für Ihre Website integriert werden. Beispiel für CMS: 3

4 Messaging Service Sie können den registrierten Gast vor, während und nach dem Aufenthalt mit SMS oder Push up (iphone) Nachrichten erreichen. Befindet sich Ihr Gast in Ihrem Hotel, kann er den In-House Modus im Einstellungsmenü aktivieren und wird so über aktuelle, lokale Informationen wie Sonderangebote informiert. Ihr Gast hat volle Kontrolle über die erhaltenden Nachrichten. Für Gäste die keine App installiert haben besteht die Möglichkeit, sich für einen SMS-Service zu registrieren, welcher die Informationen an jedes SMS-fähige Gerät sendet. 4

5 Funktionsumfang 1. Aktuelles In der Rubrik Aktuelles können Sie Ihre Kunden umfangreich informieren. Es stehen Ihnen bis zu 5 verschiedene Untermenüs zur Verfügung z.b. Aktuelles (Text & Bild) Pinnwand Facebook Aktuelles Ferienprogramm Veranstaltungen Kinderprogramm Twitter Feed Wochenpost Magazin 2. Produkt & Dienstleistungsbeschreibung In diesem Bereich stellen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Im Hauptmenü zeigen Sie die verschiedenen Bereiche, z.b. Hotel Restaurants Wellness Sport In weiterer Folge werden die einzelnen Bereiche angezeigt und Sie können Ihre Gäste informieren z.b. Information zum Produkt Aktuelle Preisliste & Angebotsspektrum Aktuelle Speise & Getränkekarten Öffnungszeiten Lageplan im Haus Kontakt (Telefon, ) Angebot im Web Im integrierten Multi Media Bereich zeigen Sie Ihren Gästen Ihre Bilder & Videos Bildergallerie Video Galerie Auf Wunsch gibt es die Möglichkeit der Einbindung von Facebook gefällt mir Buttons im Informationsteil. 5

6 3. Sonderangebote & Lifestyle Partner In diesem Bereich werden die Sonderangebote des Hotels angezeigt wie z.b. App Specials Last Minute Angebote Aktuelle Pauschalangebote Vorteilsangebote für Gäste vor Ort sowie auf die Angebote der Lifestyle Partner des Hotels hingewiesen. Diese werden mit eigener Anzeige Vorteilsdarstellung für den Hotelkunden Kontaktdetails Weblink V-Card Ansprechpartner angezeigt. Um keine Wertung der Angebote der Lifestyle Partner vornehmen zu müssen, wird die Reihenfolge bei jedem Aufruf zufällig erstellt. 4. Information 4.1. Kontakt Ihre Gäste können Sie über diesen Menüpunkt bequem erreichen, folgende Funktionen können z.b. angezeigt werden: Umgebungskarte Adresse Telefonnummer SOS-Funktion (Duty Manager) Rückrufbitte senden Anfrage via Shuttle Dienst / Taxi 6

7 4.2. Buchung / Online Buchung Ihre Gäste können eine Anfrage an Ihr Hotel stellen z.b. telefonisch an die Reservierungsabteilung mittels Anfrageformular oder durch die Einbindung einer individuellen Schnittstelle zu Ihrem online Buchungsportal. Hierfür stellt uns Ihr bestehender Anbieter eine Schnittstellenbeschreibung zur Verfügung (API) Geschenkgutscheine Hier weisen Sie Ihren Kunden auf die Möglichkeit hin, Geschenkgutscheine zu erwerben. Eine bestehende online Bestellmöglichkeit kann integriert werden Wetter Das aktuelle Wetter an Ihrer Destination wird in diesem Menüpunkt angezeigt. Die Quelle für die Wetterdaten wird individuell abgestimmt Umgebungstips / Navigation Damit sich Ihre Gäste zu Hause und vor Ort über Freizeitaktivitäten und Ausflugsziele informieren können, bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten an: Sie pflegen verschiedene Tips über Ihr Content Management System selbst ein wir verknüpfen Ihre App mit Informationen aus einer Quelle bei Ihren touristischen Partner vor Ort (Tourismus Verband, Destination Werbung, etc.) wir integrieren Wander- und Skinavigationslösungen bestehender Anbieter vor Ort oder unseres Partners für Wander & Skinavigation 7

8 5. Weitere Funktionen mehr Veranstaltungen Sie können eine beliebige Anzahl Ihrer eigenen Veranstaltungen anlegen und folgende Informationen hinterlegen: Information zur Veranstaltung Ablaufplan Veranstaltungsdokumente (z.b. Slideshow) V-Card Ansprechpartner Kontakt Lageplan 5.2. Event Modul Die Pflege der Daten kann auch direkt durch den Veranstalter erfolgen. Für nicht öffentliche Events erhält der Gast vom Veranstalter einen Freischaltcode mit dem er sich einmalig für die Nutzung der Eventinformation anmeldet. Bei Aktivierung durch den Teilnehmer ist dieser automatisch für den Nachrichtendienst freigeschaltet und kann auf diese Weise aktuelle Informationen zur Veranstaltung erhalten Social Media Anzeige der Social Media Plattformen des Hotels mit der Möglichkeit für den Gast, positive Empfehlungen für das Hotel abzugeben Online Shop Hier können Sie den Gast mit einen Link zu Ihrem Online Shop leiten. Auf Wunsch optimieren wir einen bestehenden eshop für die Anzeige auf mobilen Endgeräten Bonus Programm Der Gast erhält die einfache Möglichkeit, Ihr Hotel an seine Freunde weiter zu empfehlen. Dazu wird eine Eingabemaske zur Verfügung gestellt und ein Weblink inkl. Kontaktdetails des Hotels werden automatisch in die eingefügt. Der Name des Empfehlers ist für das Hotel ersichtlich und es können so Belohnungen angeboten werden. Ein bestehendes Bonusprogramm kann in die Applikation integriert werden Bewertungen Hier findet Ihr Gast Links zu den gängigen Hotelbewertungsplattformen mit der Bitte, Ihr Hotel dort zu bewerten. Zudem bieten wir die Integration von Hotelnavigator an. (www.hotelnavigator.de) 8

9 5.7. Kinder Club Im diesem Menü werden alle Informationen für die kleinen Gäste des Hotels kindgerecht aufbereitet z.b.: Aktuelle Informationen Kinderprogramm Lageplan Kinderclub Freizeitaktivitäten Lifestyle Partner für Kinder Social Media Links Kontakt Kinder Club 5.8. Mitarbeiter In diesem Bereich können sich Ihre Mitarbeiter einmalig einloggen und erhalten dann Zugriff auf z.b. folgende Informationen Aktuelles (Schwarzes Brett) Trainings Vorteilspartner vor Ort Abteilungen (Ansprechpartner, Standards, Dienstpläne, etc.) Kontakt Mitarbeiterverpflegung (Menü, Öffnungszeiten) 6. Sonstiges 6.1. Sprachen Die Applikation ist auf Mehrsprachigkeit ausgerichtet. In der Basisversion ist deutsch als alleinige Sprache vorgesehen Kosten Für die Erstellung der Apps und des Content Management System wird eine einmalige Einrichtungsgebühr verrechnet. Darüber hinaus fallen für die tatsächlich installierten nativen Applikationen jährliche Lizenz- und Hostinggebühren an. Hier ist die Bereitstellung des Messaging Service inkludiert. Für die Bereitstellung der WebApp werden die Kosten entsprechend der Anzahl der Besucher (Unique User) oder alternativ als ¼ jährliche Hostinggebühr abgerechnet. 9

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel Hotel App. protel Voyager. Produktinformation Gastfreundschaft mit System protel Hotel App protel Voyager protel hotelsoftware GmbH 2012 protel Voyager Die protel Hotel-App für den aktiven Gast protel Voyager: Ihr Hotel auf dem Gast-Handy protel Voyager

Mehr

Mobile Apps für die Ferienhotellerie Worauf Sie achten sollten

Mobile Apps für die Ferienhotellerie Worauf Sie achten sollten Mobile Apps für die Ferienhotellerie Worauf Sie achten sollten In diesem Whitepaper finden Sie wertvolle Informationen, die Sie bei der Umsetzung einer mobilen Applikation in der Ferienhotelerie beachten

Mehr

Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing.

Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing. Kundenbindung. iphone. GastroApp.de. Mobile-Applikation. Gastronomie. Samsung. Reichweite. GPS-Anbindung. Android. Empfehlungsmarketing. Push- Funktion. ipad. Tagesaktuell. Betatest. Digitale Speisekarte.

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Premium App für Restaurants

Premium App für Restaurants Premium App für Restaurants Die Zielsetzung bei diesem Premium-App Paket für Restaurants ist sowohl die Präsentation des Restaurants, die Kundenbindung und die Neukundengewinnung. Außerdem bietet die App

Mehr

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung

FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung FritzCall.CoCPit Schnelleinrichtung Willkommen bei der Ersteinrichtung von FritzCall.CoCPit Damit Sie unseren FritzCall-Dienst nutzen können, müssen Sie sich die aktuelle Version unserer FritzCall.CoCPit-App

Mehr

DIE INTEGRIERTE BUCHUNGS-APP FÜR MOBILGERÄTE UND NOCH VIEL MEHR

DIE INTEGRIERTE BUCHUNGS-APP FÜR MOBILGERÄTE UND NOCH VIEL MEHR DIE INTEGRIERTE BUCHUNGS-APP FÜR MOBILGERÄTE UND NOCH VIEL MEHR ES IST ANGEKOMMEN. Die integrierte Buchungs-App für Mobilgeräte... und noch viel mehr Speziell konzipiert für die Zusammenarbeit mit Suite

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

DEJORIS iphone-app Anleitung

DEJORIS iphone-app Anleitung DEJORIS iphone-app Anleitung Stand: März 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2. Funktionen von allgemeinen Schaltflächen und Symbolen... 4 2. Arbeiten mit der DEJORIS-App...

Mehr

Interhome ipad App. Interhome AG, Stephanie Mulder. Status: Version 1.4

Interhome ipad App. Interhome AG, Stephanie Mulder. Status: Version 1.4 Interhome ipad App Best Travel Industry App Interhome AG, Stephanie Mulder Status: Version 1.4 Überblick Über Interhome Usability Mobile Links Kontakt 2 ÜBER INTERHOME Interhome Führender Qualitätsanbieter

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Fünf Schritte für Ihre Teilnahme an unserer interaktiven Befragung:

Fünf Schritte für Ihre Teilnahme an unserer interaktiven Befragung: Wir laden Sie daher herzlich ein an unserer interaktiven, App gestützten Befragung teilzunehmen. Im folgenden Flyer erklären wir Ihnen die Einstellungen und Schritte zur Teilnahme der Strandrobbe-App-Umfrage.

Mehr

Die App für zeitgemäße Eventgestaltung. Mit Teilnehmermanagement, Interaktion, Networking-Funktionen und vielem mehr

Die App für zeitgemäße Eventgestaltung. Mit Teilnehmermanagement, Interaktion, Networking-Funktionen und vielem mehr Die App für zeitgemäße Eventgestaltung Mit Teilnehmermanagement, Interaktion, Networking-Funktionen und vielem mehr INDIVIDUALITÄT Startscreen & App-Icon Farbanpassung Custom Pages Feature-Zusammenstellung

Mehr

LOCATION BASED SERVICES (LBS)

LOCATION BASED SERVICES (LBS) LOCATION BASED SERVICES (LBS) Gratis Werbung im Internet mit Kundenfeedback Michael Kohlfürst www.promomasters.at Online Marketing DAS SMARTPHONE ALS STÄNDIGER WEGBEGLEITER der Gäste: Smartphone-Nutzung

Mehr

LEITFADEN Ihr App Service- Center

LEITFADEN Ihr App Service- Center Ihr App Service- Center So bedienen Sie das Service-Center Ihrer App! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer eigenen Firmen-App! Damit Sie das ganze Potential Ihrer neuen App ausschöpfen können, sollten Sie sich

Mehr

Grundlagen des Mobile Marketing

Grundlagen des Mobile Marketing Grundlagen des Mobile Marketing Marketing ist die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens an den Bedürfnissen des Marktes. [...] ...Product.. ...Place.. ...Promotion.. ...Price.. Die Evolution

Mehr

Die smartapp. Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! unterwegs mobil, ganz einfach.

Die smartapp. Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! unterwegs mobil, ganz einfach. Die smartapp Machen Sie Ihre Webseite mobil und erreichen Sie Ihre Gäste bequem auch unterwegs! Mobile Web unterwegs mobil, ganz einfach Die Zukunft ist mobil Ihr Vorteil der smartapp Mobile Web Unsere

Mehr

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at

Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website www.easytourist.at Tourismus-Infos per Augmented Reality und mobiler Website Die Zukunft ist mobil! In Österreich geht bereits jeder Zweite mobil

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

Modul Webradio als interaktives Marketingtool

Modul Webradio als interaktives Marketingtool WELTWEIT UND ZU JEDER ZEIT New Media Stream Control Modul Webradio als interaktives Marketingtool Stefan Gerecke Geschäftsführer Ing.-Büro Netopsie WAS STECKT DAHINTER? Individuelle Event- und Werbemaßnahmen

Mehr

Mit einer App zum Katalog!?

Mit einer App zum Katalog!? Mit einer App zum Katalog!? Kataloganwendungen für mobile Endgeräte Apps? kleine Programme Alternativen: webbasiert nativ Bereitstellung einer Oberfläche i.d.r. für Mobiltelefone Erreichen des Nutzers

Mehr

Expertenumfrage: Mobile Applications

Expertenumfrage: Mobile Applications AK WLAN Expertenumfrage: Mobile Applications Arbeitskreis Mobile des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Welche der folgenden Applikationen werden Ihrer Meinung nach am meisten von den Verbrauchern

Mehr

Neues aus der Ideenschmiede der BVCD-APP

Neues aus der Ideenschmiede der BVCD-APP Neues aus der Ideenschmiede der BVCD-APP Eine eigene APP!? Unmöglich? Nein! mobile Kunden. meine App. mehr erfolg. Partner des Mit der eigenen App den Marktvorsprung sichern und ausbauen Die Nutzung von

Mehr

Neue Features im Überblick

Neue Features im Überblick 1&1 DO-IT-YOURSELF HOMEPAGE Neue Features im Überblick Stand: 01.09.2011 - www.1und1.de 1 Überblick neuer Features nach Tarifen Feature DIY Privat (4,99 ) DIY Basic (9,99 ) DIY Plus (19,99 ) DIY Pro (29,99

Mehr

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag!

Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Shoppen, Reservieren, Informieren! 24 Stunden am Tag! Mit geringem Budget und wenig Aufwand schnell und unkompliziert zur eigenen App: Ganz einfach - wie aus einem Baukasten! Mit Ihrem Design, Ihren Inhalten,

Mehr

IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012

IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012 IHR VORTRAGS- & SEMINARPROGRAMM2012 creazwo Impulsvorträge Wir empfehlen besonders für die Einführung neuer, wichtiger Themen im Online-Marketing unsere Impulsvorträge zur Sensibilisierung. Oftmals gibt

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN.

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. BMW ConnectedDrive www.bmw.ch/ connecteddrive Freude am Fahren VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. How-To-Guide: CONNECTED DRIVE SERVICES. Connected Drive Services. Was bietet Ihnen der Dienst ConnectedDrive Services?

Mehr

AMS (Albatros Mobile Services) Anleitung für Android-App

AMS (Albatros Mobile Services) Anleitung für Android-App 2 von 8 1. Allgemein Seit der Saison 2012 steht die Albatros Software, die viele Golfspieler bereits aus dem Internet kennen, auch als Andoid-Applikation zur Verfügung. Für iphones gibt es die App seit

Mehr

Referenzen: ADAC Camping-/Stellplatzführer 2014

Referenzen: ADAC Camping-/Stellplatzführer 2014 Biete die professionelle Entwicklung von ios Apps für ipad und iphone, sowie von Android und Windows Phone Apps. Ebenfalls ist die Entwicklung von Webprojekten, von der kleinen Firmenhomepage bis zum umfangreichen

Mehr

Digitalmarketing www.business-aschaffenburg.tel

Digitalmarketing www.business-aschaffenburg.tel Digitalmarketing www.business-aschaffenburg.tel Vorwort Ob bei der Wahl des Restaurants, der Bestellung eines Taxis oder der Schnäppchenjagd in der Stadt das Smartphone ist unser allgegenwärtiger Begleiter.

Mehr

Mobilisieren Sie Ihre Website - Business Modelle, Entwicklung & Cases -

Mobilisieren Sie Ihre Website - Business Modelle, Entwicklung & Cases - Mobilisieren Sie Ihre Website - Business Modelle, Entwicklung & Cases - 2014, Daniel Ritschard, webgearing ag Agenda 1. Marktübersicht 2. Einsatzbereiche und Business Modelle 3. Strategie & Development

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Status Quo. Wie haben Sie bisher Ihre Gäste über Veranstaltungen, Angebote und das abendliche Menü informiert?

Status Quo. Wie haben Sie bisher Ihre Gäste über Veranstaltungen, Angebote und das abendliche Menü informiert? 27.03.2015 1 Status Quo Haben Sie Ihre Gäste an ihren Massagetermin erinnert? Wie haben Sie bisher Ihre Gäste über Veranstaltungen, Angebote und das abendliche Menü informiert? Wie wissen Ihre Gäste welche

Mehr

Regional IKT for Business - Anbieter suchen! Experten finden! Geschäfte optimieren! Themenblock III: Online-Marketing

Regional IKT for Business - Anbieter suchen! Experten finden! Geschäfte optimieren! Themenblock III: Online-Marketing Regional IKT for Business - Anbieter suchen! Experten finden! Geschäfte optimieren! Themenblock III: Online-Marketing Der optimale Webauftritt Empfehlungen für den Mittelstand! Dirk Robinski, LOHMANN UND

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App

Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App Videoanleitung : http://www.edge-cdn.net/video_885168?playerskin=48100 Marketing Engine Tool : App Paket : Basis / Premium Version 1.0-09.07.2015 1

Mehr

eguide: Soziale Medien

eguide: Soziale Medien eguide: Soziale Medien 1 eguide: Soziale Medien Inhaltsverzeichnis Facebook... 2 Was muss man bei Facebook beachten?... 2 Facebook Fanseiten... 3 Fanseiten... 3 Die Erstellung einer Fanseite... 3 Reiter

Mehr

Beschreibung, Registrierung, Ergebnisübermittlung. Entwickelt von www.it4sport.de

Beschreibung, Registrierung, Ergebnisübermittlung. Entwickelt von www.it4sport.de Volleyball App Volleyball App Beschreibung, Registrierung, Ergebnisübermittlung Version: 3.0 Entwickelt von www.it4sport.de Stand: 01.10.2015 VLW Geschäftsstelle Telefon +49 (0)711-28077 - 670 Fritz-Walter-Weg

Mehr

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Köln, 25.08.2015 Agenda Warum Mobile Marketing Mobile Marketing ist nicht gleich APP Mobile Optimierung als Grundlage

Mehr

Facebook Marketing. Facebook Marketing. Philipp Roth, Ray Sono AG. Roth, Ray Sono AG

Facebook Marketing. Facebook Marketing. Philipp Roth, Ray Sono AG. Roth, Ray Sono AG Facebook Marketing Facebook Marketing Philipp Roth, Ray Sono AG Web 2.0 Philipp Forum, Wien Roth, Ray Sono AG Philipp Roth Digital Native, Blogger, Social Media Addicted Bachelor of Science (OnlineMedien)

Mehr

Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt

Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt Professionelle Websites für kleine und mittelständische Unternehmen: aktuelle Entwicklungen und Trends, Empfehlungen für erfolgreiche

Mehr

PUNKT 1 Mehr Gäste erreichen Gäste an uns erinnern Gäste zu Stammgästen

PUNKT 1 Mehr Gäste erreichen Gäste an uns erinnern Gäste zu Stammgästen PUNKT 1 Mehr Gäste erreichen Gäste an uns erinnern Gäste zu Stammgästen PUNKT 2 Weltweit mehr Handy s als Einwohner Deutschland 1,3 Handy pro Einwohner davon 20 Mio Smartphone s im 2011 Wir haben uns spezialisert

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115

Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Eine App für zeitgemäße Eventgestaltung: Interaktionen, Teilnehmermanagement und ibeacon-technologie. Version 140115 Win-Win für Alle Eventveranstalter Profitabilität: sparen Sie Druckkosten, günstige

Mehr

In aller Kürze. Inhabergeführt. 15 Mitarbeiter mehrere Nationen. Gründung 2008.

In aller Kürze. Inhabergeführt. 15 Mitarbeiter mehrere Nationen. Gründung 2008. In aller Kürze. Inhabergeführt. 15 Mitarbeiter mehrere Nationen. Gründung 2008. Unsere Kunden. Von Hamburg aus liefern wir kompetente Beratung, nachhaltige Strategien und gute Ideen in die gesamte Welt.

Mehr

Workshop I. Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation. 7. Juni 2011

Workshop I. Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation. 7. Juni 2011 Workshop I Technische Differenzierung mobiler Kommunikationslösungen am Beispiel NPO/NGO Kommunikation 7. Juni 2011 Übersicht è Native Apps è Web-Apps è Mobile Websites è Responsive Design Mobile Kommunikation

Mehr

PLAZA Apps informativ, intuitiv und barrierefrei. September 2013

PLAZA Apps informativ, intuitiv und barrierefrei. September 2013 PLAZA Apps informativ, intuitiv und barrierefrei September 2013 1. Bestandsaufnahme: Smartphone, App und Geodaten 2. PLAZA als App-Framework 3. Best Practice Beispiele Bestandsaufnahme: Smartphones und

Mehr

GEIOS. Informationsveranstaltung Hochschwarzwald App 10. November 2015

GEIOS. Informationsveranstaltung Hochschwarzwald App 10. November 2015 Informationsveranstaltung Hochschwarzwald App 10. November 2015 Getting Closer Technologie, die Reisende verbindet. Mobile dominiert die (Online-) Welt Ein Drittel der Amerikaner würde lieber auf Sex

Mehr

Unsere Themen: Was sind Soziale Medien? Wie funktionieren sie? Welchen Nutzen können sie für die Suchtprävention-/-beratung und - Therapie haben?

Unsere Themen: Was sind Soziale Medien? Wie funktionieren sie? Welchen Nutzen können sie für die Suchtprävention-/-beratung und - Therapie haben? Unsere Themen: Was sind Soziale Medien? Wie funktionieren sie? Welchen Nutzen können sie für die Suchtprävention-/-beratung und - Therapie haben? 1 Sucht 2 Social Media - Hype oder Kommunikation der Zukunft?

Mehr

Einstieg ins Couponing

Einstieg ins Couponing Bonusprogramm Mobil & Online MyMobai präsentiert: Einstieg ins Couponing Kundenbindung und -gewinnung auf neuem Kanal MyMobai - Das Unternehmen Seit 2008 Vorreiter im Bereich Mobile Couponing und betreibt

Mehr

ricardo.ch auto.ricardo.ch shops.ch Social Media und Social Commerce bei ricardo.ch Lukas Thoma Head of Marketing & Communication André Kunz Head of IT Operation 21.03.2012 Über uns ricardo.ch 21.03.2012

Mehr

IFA Mediadaten 2015. ios & Android. Mobile Werbung in der IFA App. Verfügbar für

IFA Mediadaten 2015. ios & Android. Mobile Werbung in der IFA App. Verfügbar für Mobile Werbung in der IFA App Verfügbar für ios & Android Native Apps für Android und iphone Meistgenutzte Funktionen hier werden Sie gefunden Ausstellerverzeichnis 3D-Geländeplan Routing, Positionierung

Mehr

White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How. www.wolterworks.de

White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How. www.wolterworks.de White-Label-Apps für Werbe- und Mediaagenturen Nutzen Sie Ihren Namen und unser Know-How www.wolterworks.de Mobile Anwendungen iphone und ipad haben ein neues Zeitalter eingeläutet auch im Marketing Von

Mehr

Internetauftritt & Social Media für KMU

Internetauftritt & Social Media für KMU Thema des Vortrages Internetauftritt & Social Media für KMU Egal ob es sich um eine Web-Visitenkarte oder um einen kompletten Unternehmensauftritt handelt. Es geht bekanntlich zuerst einmal darum, dass

Mehr

FÜR KÜNSTLER. FÜR KÖNNER. EXKLUSIV FÜR FRISEURE.

FÜR KÜNSTLER. FÜR KÖNNER. EXKLUSIV FÜR FRISEURE. FÜR KÜNSTLER. FÜR KÖNNER. EXKLUSIV FÜR FRISEURE. Einfach. hairlist wurde für die hohen Anforderungen von Friseur- und Beautysalons entwickelt. Somit ist hairlist kinderleicht zu bedienen auch ohne Vorkenntnisse.

Mehr

White Paper Facebook Marketing: Facebook Places (04.2011)

White Paper Facebook Marketing: Facebook Places (04.2011) Whitepaper Facebook Marketing - Facebook Places Mit der schnellen Verbreitung von Smartphones gewinnen die sog. Ortsbasierten Dienste rasch an Bedeutung. Dabei steht für Unternehmen und Marken im Vordergrund,

Mehr

LEITFADEN Ihr App Service- Center

LEITFADEN Ihr App Service- Center Ihr App Service- Center So bedienen Sie das Service-Center Ihrer App! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer eigenen Firmen-App! Damit Sie das ganze Potential Ihrer neuen App ausschöpfen können, sollten Sie sich

Mehr

Werben auf FOCUS Online. Das schnellste digitale Newsportal

Werben auf FOCUS Online. Das schnellste digitale Newsportal Werben auf FOCUS Online Das schnellste digitale Newsportal FOCUS Online Zu jeder Zeit, an jedem Ort auf dem aktuellsten Stand mit dem schnellsten News-Portal FOCUS Online ist das interaktive Informations-

Mehr

AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP

AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP AM BeIsPIel Der DAsInvestMent.coM MoBIl WeB APP 2 Inhalt Warum ist es sinnvoll eine spezielle Applikation für mobile Geräte zu entwickeln? Seite 5 Welche Möglichkeiten der Umsetzung gibt es? 6 Mobile Applikation

Mehr

SCHNAPP.AT LBS FÜR HANDEL & INDUSTRIE Isabelle Cholette-Bachner, T-Mobile Austria.

SCHNAPP.AT LBS FÜR HANDEL & INDUSTRIE Isabelle Cholette-Bachner, T-Mobile Austria. SCHNAPP.AT LBS FÜR HANDEL & INDUSTRIE Isabelle Cholette-Bachner, T-Mobile Austria. streng vertraulich, vertraulich, intern, öffentlich DAS5/28/13 VERBINDET UNS. 1 LOCATION BASED SERVICES DREI SPANNUNGSFELDER

Mehr

FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT

FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT FACEBOOK MARKETING - 12 TIPPS FÜR ERFOLGREICHE FANSEITEN VERLEIHT IHRER MARKE IDENTITÄT Aussagekräftiges Profilbild Facebook bietet viele Möglichkeiten eine Marke und ein Corporate Design auch in Social

Mehr

Release: 3.45 onesto2go. Release Note. Inhalt. ONESTO2GO... 2 I. onesto2go Seite 1

Release: 3.45 onesto2go. Release Note. Inhalt. ONESTO2GO... 2 I. onesto2go Seite 1 Release Note Inhalt ONESTO2GO... 2 I. onesto2go... 2 Seite 1 ONESTO2GO I. onesto2go Funktionsbereich Neu Funktion onesto Applikation onesto2go Mobile Solution Wir freuen uns mit dem Release 3.45 onesto2go

Mehr

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Installationshandbuch Seite 2 1. Über diese Apps Auf dieser Seite stehen fünf verschiedene Apps zur Verfügung,

Mehr

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN.

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. HOW-TO GUIDE: CONNECTED DRIVE SERVICES. Freude am Fahren CONNECTED DRIVE SERVICES. Was bietet der Dienst Connected Drive Services?

Mehr

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex 1 Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex Um Ihnen beim Homebanking mit PIN und TAN mehr Sicherheit zu geben, bieten viele Banken besondere TAN-Verfahren an. Beim mobiletan- oder smstan-verfahren

Mehr

Mobile: Die Königsfrage

Mobile: Die Königsfrage Mobile: Die Königsfrage - Native App,Mobile Website oder doch Responsive Design? - Native App oder Mobile Website? Wer am Boom der mobilen Anwendungen teilhaben möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Mehr

agindo BASIC-APP Kurzprofil Standardisierte Business-APP für den optimalen mobilen Auftritt Ihres Unternehmens

agindo BASIC-APP Kurzprofil Standardisierte Business-APP für den optimalen mobilen Auftritt Ihres Unternehmens agindo BASIC-APP Kurzprofil agindo BASIC-APP Standardisierte Business-APP für den optimalen mobilen Auftritt Ihres Unternehmens agindo APP-Portfolio Komplexe APP Durchschnittliche APP Einfache APP Komplexität

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR Das xt:commerce Modul BB Campaign Monitor erlaubt es Ihren Shop-Kunden, sich komfortabel

Mehr

Gastfreundschaft mit System. protel mobile Webanwendungen. protel Cockpit. Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung. Produktinformation

Gastfreundschaft mit System. protel mobile Webanwendungen. protel Cockpit. Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung. Produktinformation Gastfreundschaft mit System Von der Einzelkasse bis zur IT-Komplettlösung protel mobile Webanwendungen protel Cockpit Copyright protel hotelsoftware GmbH 2012 Gastfreundschaft mit System protel mobile

Mehr

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1 Ihr CMS für die eigene Facebook Page Installation und Einrichten eines CMS für die Betreuung einer oder mehrer zusätzlichen Seiten auf Ihrer Facebook Page. Anpassen der "index.php" Installieren Sie das

Mehr

inviu routes Installation und Erstellung einer ENAiKOON id

inviu routes Installation und Erstellung einer ENAiKOON id inviu routes Installation und Erstellung einer ENAiKOON id Inhaltsverzeichnis inviu routes... 1 Installation und Erstellung einer ENAiKOON id... 1 1 Installation... 1 2 Start der App... 1 3 inviu routes

Mehr

Diese Kurzanleitung beschreibt die nötigen Einstellungen, um mit pixafe Transfer Bilder auf einem Facebook Konto veröffentlichen zu können.

Diese Kurzanleitung beschreibt die nötigen Einstellungen, um mit pixafe Transfer Bilder auf einem Facebook Konto veröffentlichen zu können. Diese Kurzanleitung beschreibt die nötigen Einstellungen, um mit pixafe Transfer Bilder auf einem Facebook Konto veröffentlichen zu können. Die Konfiguration besteht aus 3 Schritten 1. Erstellen und Konfigurieren

Mehr

Premium App für Bars

Premium App für Bars Premium App für Bars Mit unserem App-Paket für Bars sprechen Sie genau Ihre Zielgruppe an! Mit Gutscheinaktionen, Eventkalender, Specials und Push-Nachrichten bewegen Sie Ihre Kunden zum Wiederkommen.

Mehr

Online-Trends 2015+ Welche Trends sind MUSTS und wie lassen sie sich erfolgreich operationalisieren

Online-Trends 2015+ Welche Trends sind MUSTS und wie lassen sie sich erfolgreich operationalisieren Online-Trends 2015+ Welche Trends sind MUSTS und wie lassen sie sich erfolgreich operationalisieren GP+S Digital Consulting GP+S Leistungsangebot Neue Märkte erschließen Bestehendes Business optimieren

Mehr

Kombinierte Attacke auf Mobile Geräte

Kombinierte Attacke auf Mobile Geräte Kombinierte Attacke auf Mobile Geräte 1 Was haben wir vorbereitet Man in the Middle Attacken gegen SmartPhone - Wie kommen Angreifer auf das Endgerät - Visualisierung der Attacke Via Exploit wird Malware

Mehr

Netzwerken - aber richtig. Geschäftsmodelle im Web 2.0

Netzwerken - aber richtig. Geschäftsmodelle im Web 2.0 Netzwerktag Netzwerken - aber richtig. Geschäftsmodelle im Web 2.0 1. Vorstellung der Neuheiten, Training, Diskussion 2. SITEFORUM: Social Networking for Business Robert Basic: Twitter: die neuen Kurzgespräche

Mehr

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 oberhauser.com 2 oberhauser.com 3 Woher kommen Online Buchungen? INDIREKT DIREKT Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 Hat der Hotelier ein Budget

Mehr

Ihre maßgeschneiderten Geschäftsreisen. Service, der zu Ihnen passt.

Ihre maßgeschneiderten Geschäftsreisen. Service, der zu Ihnen passt. Ihre maßgeschneiderten Geschäftsreisen. Service, der zu Ihnen passt. Anleitung LCC Mobile - App für Smartphones Business Plus Lufthansa City Center Fides Reisen Frau Britta Wandelt Alt-Moabit 90 D-10559

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro

Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro Wie verwende ich Twitter in MAGIC THipPro Konfigurationsanleitung Version: V1-10. August 2015 by AVT Audio Video Technologies GmbH Registrierung der Social Media Option Stellt die Social Media Option allen

Mehr

CTS EVENTIM ein starker Partner

CTS EVENTIM ein starker Partner CTS EVENTIM ein starker Partner Marktführer Ticketing Marktführer Live Entertainment Technologieführer Wachsendes Internetgeschäft Breite Angebotsvielfalt Europas Marktführer im Ticketing mit mehr als

Mehr

PUNKT 1 Mehr Gäste erreichen Gäste an uns erinnern Gäste zu Stammgästen

PUNKT 1 Mehr Gäste erreichen Gäste an uns erinnern Gäste zu Stammgästen PUNKT 1 Mehr Gäste erreichen Gäste an uns erinnern Gäste zu Stammgästen PUNKT 2 Weltweit mehr Handy s als Einwohner Deutschland 1,3 Handy pro Einwohner davon 20 Mio Smartphone s im 2011 Wir haben uns spezialisert

Mehr

SoLoMo (Social Local Mobile) Referent: Bastian Beyer Senior Berater Ray Sono AG

SoLoMo (Social Local Mobile) Referent: Bastian Beyer Senior Berater Ray Sono AG SoLoMo (Social Local Mobile) Referent: Bastian Beyer Senior Berater Ray Sono AG So Lo Mo Social Technologie, die Dialog und Verbindungen schafft Local Technologie, die den Standort des Nutzers mit einbezieht

Mehr

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg

Marketing mit Facebook. ContentDay Salzburg Marketing mit Facebook ContentDay Salzburg Jens Wiese Blogger, Berater, Gründer allfacebook.de Warum Facebook Marketing wichtig ist Stand April 2015 Facebook Fakten: Über 1,3 Mrd. monatlich aktive Nutzer

Mehr

CityMobile. einfach vernetzt leben

CityMobile. einfach vernetzt leben CityMobile Mit mopage CityMobile können Städte und Gemeinden den Mobile-Trend innert kürzester Zeit umsetzen und dem Bürger oder Touristen eine eigene mobile Website anbieten. Optional auch als App für

Mehr

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft Das Versprechen 1 EINZIGARTIG: Erschaffe, checke und mische Deinen MIX auf all Deinen Geräten, egal ob es sich um ein Android oder ios Gerät, PC oder

Mehr

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO re-lounge GmbH MEDIENBÜRO Think mobile: Die Bedeutung des mobilen Web für Unternehmen 26. JANUAR 2013 01 Ansprechpartner Oliver Schmitt // Geschäftsführer der re-lounge GmbH oliver.schmitt@re-lounge.com

Mehr

Apple- und Android-Endgeräte

Apple- und Android-Endgeräte HP-Prüfungstrainer + App mit integriertem Studentenportal für Apple- und Android-Endgeräte Inhalt Hallo liebe Paracelsus-Studenten,... Welche Funktionen gibt es in der neuen App genau?... Das Hauptmenü...

Mehr

HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP

HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP In diesem Dokument wurde aus Gründen der besseren Lesbarkeit auf geschlechtsneutrale Formulierungen verzichtet A-Trust GmbH 2015 2 Handbuch Handy-Signatur

Mehr

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Das mobile Internet in unserem Alltag Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Fakten aus der Studie: «Unterwegs» >Was tun Menschen, während sie unterwegs sind? >Welche Aktivitäten

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

DIE APP FÜR STUDIERENDE

DIE APP FÜR STUDIERENDE IHR CAMPUS. IHRE APP. DIE APP FÜR STUDIERENDE Mit campus-to-go Noten einsehen, Vorlesungen planen, Mensaplan abrufen und vieles mehr Ihre Hochschule für Unterwegs campus-to-go Menü auf iphone campus-to-go

Mehr

Einleitung: Frontend Backend

Einleitung: Frontend Backend Die Internetseite des LSW Deutschland e.v. hat ein neues Gesicht bekommen. Ab dem 01.01.2012 ist sie in Form eines Content Management Systems (CMS) im Netz. Einleitung: Die Grundlage für die Neuprogrammierung

Mehr

Mobile Kommunikation im Tourismus. ÖRV-Frühjahrskongress, 23.04.2010

Mobile Kommunikation im Tourismus. ÖRV-Frühjahrskongress, 23.04.2010 Mobile Kommunikation im Tourismus ÖRV-Frühjahrskongress, 23.04.2010 1 Scoop and Spoon: The Contemporary Agency 2 Die zeitgemäße Agentur _ Eine Full Service-Agentur _ 32 MitarbeiterInnen (Vollzeit) _ 20

Mehr

Da ist meine Anleitung drin!

Da ist meine Anleitung drin! Da ist meine Anleitung drin! Auf den folgenden Seiten finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren Verein am effizientesten präsentieren können! Die meistgelesene Zeitung in OÖ Laut Regioprint

Mehr

White Paper - Mobile WINLine

White Paper - Mobile WINLine White Paper - Mobile WINLine Copyright 2012 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Mobile WINLine...3 1.1. Geschäftsdatenzugriff per Smartphone & Co...3 1.2. Funktionsumfang...4 1.2.1. CRM-Benutzer...4 1.2.2. WINLine

Mehr

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131.566.AMH.00 131566AMH00 www.audi.com Audi Vorsprung durch Technik 2012 AUDI AG Die AUDI AG arbeitet

Mehr