Ing. DI Nicole HABERLER. Irene HAFERKAMP, MBA. Andrea HAFTNER. Willis HAIDERER-PILS

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ing. DI Nicole HABERLER. Irene HAFERKAMP, MBA. Andrea HAFTNER. Willis HAIDERER-PILS"

Transkript

1 Ing. DI Nicole HABERLER Irene HAFERKAMP, MBA Andrea HAFTNER HAK-Matura, Immobilientreuhänder, div. Berufsorientierte Weiterbildungen 18 Berufsjahre: BAI/Bank Austria Immobilien GmbH, Österr. Verkehrsbüro AG, seit 2001 NÖ Bildungsges.m.b.H. ab 2005 Geschäftsführerin, ab 2008 Übergang des Geschäftsbereiches FM der NÖ Bildungsges.m.b.H. in die neu gegründete Landesgesellschaft FM-Plus Facility Management GmbH für Wissenschaft + Kultur in NOE (zuständig als GF für den Campus Krems, für das Institute of Science and Technology Austria in Klosterneuburg und das Universitäts- und Forschungszentrum Tulln) Unternehmensführung, FM-Betriebsführungsleistungen, kaufmännische Hausverwaltung, Vergaberecht, Planungs- und Baubegleitendes FM, CAFM-Anwender Willis HAIDERER-PILS Immobilientreuhänder Seit 1999 bei einer gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft GEDESAG in Krems, technische Hausverwaltung- Miete, Groß- Sanierungen, dienstleistungsorientiert, Zuverlässigkeit.

2 Christian HOFFMANN-GUDEHUS AHS, konzessionierter Immobilienmakler& Verwalter, dipolmierter Facility Manager, div. Seminare Seit 1999 Immobilienmakler, ab 2003 Immobilienverwalter kaufm. Verwaltung unter FM Gesichtspunkten Walter KANDLBINDER Fachschule f. Starkstromtechnik, div. Fachseminare für Qualitäts-/Kosten/ Projekt/ Umweltschutz-/Eigenschafts-/Behördenmanagement, Führungscollegs 10 Jahre Siemens AG Österr. SB; REF; PL Anlagenbau, 27 Jahre BMW Österreich Holding / BMW Motoren: REF, AL; FAL für Immobilien und Facility Management Managementfunktionen in den Bereichen CRM/TGM/IGM sowie Projektmanagement Martin MAIER VS, HS, Lehre Technischer Zeichner, Verkaufsleiter Wifi, 4 Se. ULG WU-Wien, div. Einezlseminare 7 Jahre MCE-Anlagenbau, 4 Jahre Ing. Günter Grüner GmbH CAD, Gebäudetechnik - Berechnungen Ing. Alois OBERLEITNER VS, HS, HTL Maschinenbau, div. Seminare Gebäudetechnik, Energiemanagement, Energieeinkauf, FM, CAFM, Instandhaltung. VA Linz Turbinbau-Konstruktion (4 Jahre), Umdasch AG FM Abteilung Abteilungsorganisation, Energiemanagement, Gebäudetechnik

3 Roman OBERNDORFER Finanz- und Bilanzbuchhalterprüfung Konzessionsprüfungen für Immobilientreuhänder 3 Jahre Auslandaufenthalt in den USA für Casinos Austria Angestellter in einem Salzburger Immobilienbüro Seit 1999 als konzessionierter Immobilientreuhänder Selbständig Miet- und Wohnrecht, Liegenschaftsverwaltung und Facility Management Seit 1999 Vortragender am WIFI Salzburg für Wohnungseigentum und Praxis der Hausverwaltung, gerichtlich bestellter Hausverwalter Ing. Felix PARATSCHEK AHS, HTL (Nachrichtentechnik + Elektronik) Technischer Zeichner, Entwickler, Arbeitstechniker, Vertriebstechniker, Logisitk, Leiter Materialwirtschaft, dzt. Arbeitsstiftung Agan Dipl. Architekt (FH) Cornel PFISTER Architekturstudium FH St. Gallen (CH) Diplom 1995, Nachdiplomstudium Aspekte der Bauökologie Tätig als Architekt seit 1995 Projektleitung Ing. Erroll RICHTSFELD HTL-Bauwesen, CAD, GIS, FM-, Umwelttechnik Umwelttechnik 10 Jahre (Consulting), Datenhighwayerrichtung, Facility Management im chemischen Prduktionsbetrieb Liegenschaftsmanagement (60%), technische Betreuung von Infrastruktureinrichtungen (20%); GIS-Management eines Industrieparks (20%), Umweltmanagement

4 Marcus THEISS Elektroanlagentechniker, Betriebselektriker, Meisterprüfung Mechatronik 16 Jahre BMW Facility Management, ab 2008 Planungsbüro TB Mittermaier & Partner IH-Planung, Energieeinsparcontracting, Techn. Projektmanagement Robert WEBER VS, AHS, zum Speditionskaufmann/Logistiker, Gebrüder Weiss GmbH 17 Jahre Marktgemeinde Guntramsdorf, Betriebs & Liegenschafts GmbH seit April % Verwaltung und Organistion von einem Fabrikgelände im Rahmen von Vermietungen 50% Planung, Aufbau und Entwicklung des Areals für die Gemeinde als Eigentümer Ing. Roman WEIGL VS, HS, HTL-MB Metallbau 2 Jahre, UNI Wien, MED UNI Wien Organisation, Generalsanierungsstrategie, Mitarbeiterführung, Projektmanagement DI Karin WEISS-SCHROEDER

5 Dipl. Ing. (FH) Martin WIELAND Technischer Zeichner (Hkls) Stadium Versorgungstechnik, Schwerpunkt Heizung/Klima. Planung und Bauleitung in ausführender Firma (6 Jahre), stellvertretender Bereichsleiter Service und Instandhaltung/Technisches GM (9 Jahre). 20% Planung + Bauleitung, 50% Brandschutzsanierungen, 10% Einergie Konzepte für die Sanierung von Altbauanlagen, 20% Technisches GM + Objektbetreuung.

Ing: Alexander KITZLER

Ing: Alexander KITZLER Dipl.-Ing.(BA) Ghassan AKRA BA-Studium für Versorgungs- und Umwelttechnik zum Anlagenmechaniker / Servicetechniker Fa.YIT Germany GmbH seit 01.10.2009 Objektleiter Operatives Geschäft, Kalkulation von

Mehr

Donau Universität Krems Department für Bauen und Umwelt. Facility Management 2011/2013. Petra BRAUN. Michael BRUNNER. Ing.

Donau Universität Krems Department für Bauen und Umwelt. Facility Management 2011/2013. Petra BRAUN. Michael BRUNNER. Ing. Donau Universität Krems Department für Bauen und Umwelt Facility Management 2011/2013 Petra BRAUN HLW-St. Pölten, zum Betriebsprüfer (Finanzamt), div. Weiterbildungsseminare 1995-2006 Betriebprüfung Ab

Mehr

Ing. Stefan Maximilian BAUER. RosaMaria BOSCHETTI

Ing. Stefan Maximilian BAUER. RosaMaria BOSCHETTI Ing. Stefan Maximilian BAUER HTBLA Krems Fachrichtung Hochbau; Zimmermeisterprüfung 4 Jahre Bautechniker Holzbau; 5 Jahre BautechnikerHochbau seit Juli 2004 Bauaufsichtsorgan beim Amt der NÖ Landesregierung,

Mehr

Teilnehmer Facility Management 2003/05

Teilnehmer Facility Management 2003/05 Donau-Universität Krems Zentrum für Bauen und Umwelt Teilnehmer Facility Management 2003/05 Mag. Gerald Brantner HTL-Elektrotechnik, Betriebswirtschaft WU-Wien, div. Weiterbildungen, Ausbilderprüfung neben

Mehr

Donau Universität Krems Department für Bauen und Umwelt. Facility Management 2009/2011. Ing. Manfred BANKE. Ing. Sibylle BÖCHER. Alexander DONABAUER

Donau Universität Krems Department für Bauen und Umwelt. Facility Management 2009/2011. Ing. Manfred BANKE. Ing. Sibylle BÖCHER. Alexander DONABAUER Ing. Manfred BANKE HTL Elektrotechnik VAMED Management und Service, Projektleiter Sowie Selbstständige Tätigkeit Bereich IT & Gebäudemanagement Ab- und Übernahme, Projektevaluierung, Aufbau von Technischen

Mehr

Ing. Peter Franz Bagola-Niederl

Ing. Peter Franz Bagola-Niederl Ing. Peter Franz Bagola-Niederl VS, HS, Landwirtschaftliche Fachschule, HBLFA Raumberg Gumpenstein, div. Einzelseminare: WIFI, WB, KPV, BSF und LFI 9 Jahre Maschinenring und Maschinenring Service, 11 Jahre

Mehr

Teilnehmer Real Estate Lehrgang 2002/04

Teilnehmer Real Estate Lehrgang 2002/04 Donau-Universität Krems Zentrum für Bauen und Umwelt Teilnehmer Real Estate Lehrgang 2002/04 Peter Bogendorfer Immobilientreuhänder (Immobilienverwalter, -makler, Bauträger) Immobilienbewertung für Bankwesen,

Mehr

Mag. Barbara ZEITLHOFER M.B.L.

Mag. Barbara ZEITLHOFER M.B.L. Donau Universität Krems Department für Bauen und Umwelt Facility Management 2012/2014 Doris BELE AHS, Energieberaterin, Dipl. Facility Managerin, diverse Weiterbildungsseminare Key Account Managerin Vertrieb

Mehr

Donau-Universität Krems Department für Bauen und Umwelt. Akademische/r FM-Experte/in

Donau-Universität Krems Department für Bauen und Umwelt. Akademische/r FM-Experte/in Donau-Universität Krems Department für Bauen und Umwelt Akademische/r FM-Experte/in Mag. (FH) Barbara Busch* Gymnasium, HAK, FH Studiengang Immobilienwirtschaft ESSO Austria GmbH; Magistrat der Stadt Wien

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. IMMOBILIEN-MAKLER- ASSISTENT/-IN IMMOBILIEN-VERWALTER- ASSISTENT/-IN PRAXISLEHRGANG www.bfi-tirol.at ONR 43001-1 IMMOBILIEN-MAKLERASSISTENT/-IN IMMOBILIEN-VERWALTERASSISTENT/-IN

Mehr

Unternehmenspräsentation. Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung

Unternehmenspräsentation. Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 1 Quest Consulting AG - Unternehmensvorstellung 2 Die Quest Consulting AG ist eine Strategieberatung für mittelständische Unternehmen Quest Consulting 3 Die Quest Consulting AG ist ein unabhängiger Teil

Mehr

PORREAL Gruppe. Stand: August 2015

PORREAL Gruppe. Stand: August 2015 PORREAL Gruppe Stand: August 2015 Die PORR auf einen Blick Ein moderner, international agierender Baukonzern. Mehr als 145 Jahre Erfahrung. Konzernzentrale in Wien/Österreich. Tätig in fünf Heimmärkten,

Mehr

Ihr Partner für den gesamten. Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H.

Ihr Partner für den gesamten. Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. (SGS) Ihr Partner für den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie Was uns unterscheidet IHR MEHRWERT Die wenigsten Menschen wissen, wie sich die Gesamtkosten

Mehr

Anwendertreffen pit-fm. Einladung zum Anwendertreffen. pit-fm: Die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung

Anwendertreffen pit-fm. Einladung zum Anwendertreffen. pit-fm: Die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung Anwendertreffen pitfm Einladung zum Anwendertreffen pitfm: Die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pitfm Anwendertreffen am 12.05.2011 Uhrzeit Thema 09:30 Uhr Empfang 10:00

Mehr

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116

STARK Immobilienverwaltung GmbH Tel 07021 8661115 info@stark-iv.de Registergericht Stuttgart HRB 751622 Hintere Str. 23 Fax 07021 8661116 Unser Unternehmen Wir sind Experte für Wohnungseigentümergemeinschaften und haben uns auf die reine Hausverwaltungstätigkeit spezialisiert. Als Zusatzleistung bieten wir die Verwaltung von Ihrer Wohnung

Mehr

www.bmwgroup.jobs www.bmwgroup.com/studentambassador STUDENT AMBASSADORS. MIT UNS FINDEST DU BEI BMW DEN RICHTIGEN EINSTIEG.

www.bmwgroup.jobs www.bmwgroup.com/studentambassador STUDENT AMBASSADORS. MIT UNS FINDEST DU BEI BMW DEN RICHTIGEN EINSTIEG. www.bmwgroup.jobs STUDENT AMBASSADORS. MIT UNS FINDEST DU BEI BMW DEN RICHTIGEN EINSTIEG. STUDENT AMBASSADOR PROGRAMME. VORSTELLUNG UNSERER AMBASSADORS. Sirid Ryba TU Darmstadt, Politikwissenschaften Stefanie

Mehr

Ausbildung bei Caverion Deutschland GmbH. Ausbildungsberufe

Ausbildung bei Caverion Deutschland GmbH. Ausbildungsberufe Ausbildung bei Caverion Deutschland GmbH Ausbildungsberufe Die Ausbildungsberufe Kaufmännisch Industriekaufleute Technisch Technische Systemplaner Gewerblich Anlagenmechaniker Elektroniker Mechatroniker

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. IMMOBILIENBEWERTUNG Grundlagen und Verfahren zur Erstellung eines Liegenschaftsbewertungsgutachtens KOMPAKTLEHRGANG www.bfi -tirol.at IMMOBILIENBEWERTUNG KOMPAKTLEHRGANG Grundlagen

Mehr

Oberösterreichs beliebtester Musikmix für unterwegs!

Oberösterreichs beliebtester Musikmix für unterwegs! www.liferadio.at Oberösterreichs beliebtester Musikmix für unterwegs! 77 % * Reichweite bis Deggendorf Schärding 102,6 MHz 100 100,5 unserer hörer Lichtenberg 100,5 MHz 100,5 MHz Linz Braunau 106,5 MHz

Mehr

Kommunale Liegenschaftsverwaltung

Kommunale Liegenschaftsverwaltung Kommunale Liegenschaftsverwaltung Gedanken zur kommunalen Liegenschaftsverwaltung/-nutzung mit Hinweisen auf die Stadt Innsbruck bzw. deren Immobilientochter die Innsbrucker Immobiliengesellschaft - IIG

Mehr

Gesellschaft für Prozessmanagement Facts & Figures. GP www.prozesse.at Folie 0

Gesellschaft für Prozessmanagement Facts & Figures. GP www.prozesse.at Folie 0 Gesellschaft für Prozessmanagement Facts & Figures GP www.prozesse.at Folie 0 Mission Statement WIR SIND... das führende Wissens- und Kompetenznetzwerk auf dem Gebiet des Prozessmanagements. WIR FÖRDERN...

Mehr

Anwendertreffen pit - FM

Anwendertreffen pit - FM Anwendertreffen pit - FM Einladung zum Anwendertreffen pit - FM: Die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pit - FM Anwendertreffen am 22.09.2011 Uhrzeit Thema 09:30 Uhr Empfang

Mehr

Ausbildung bei YIT Germany GmbH Technik für eine lebenswerte Zukunft Überblick Berufsbilder und Standorte

Ausbildung bei YIT Germany GmbH Technik für eine lebenswerte Zukunft Überblick Berufsbilder und Standorte YIT 1 Ausbildung bei YIT Germany GmbH Technik für eine lebenswerte Zukunft Überblick Berufsbilder und Standorte Ausbildung bei YIT Germany GmbH Folgenden Fragen leiten Sie durch die Präsentationsseiten

Mehr

Kompetenz-Anforderungen für Umwelt- und Energiemanagement - Überblick über Angebote zur Weiterbildung DI Johannes Fechner

Kompetenz-Anforderungen für Umwelt- und Energiemanagement - Überblick über Angebote zur Weiterbildung DI Johannes Fechner Kompetenz-Anforderungen für Umwelt- und Energiemanagement - Überblick über Angebote zur Weiterbildung DI Johannes Fechner Johannes Fechner klima:aktiv Bildungskoordinator klima:aktiv ist eine Initiative

Mehr

Info St. Gallen 20.01.2011

Info St. Gallen 20.01.2011 Info St. Gallen 20.01.2011 LCM-Bau - Entwicklung & Idee Erfahrungen aus der erfolgreichen Abwicklung 2002-2010 Unternehmensstrategie Nachhaltigkeit Prof. Stempkowski Wissenschaftlicher Leiter Entwicklung

Mehr

ViennaEstate Immobilien AG Unternehmenspräsentation

ViennaEstate Immobilien AG Unternehmenspräsentation ViennaEstate Immobilien AG Unternehmenspräsentation September 2015 September 2015 - Folie 1 Vienna Estate-Geschäftsmodell: Immobilien-Investments und Asset Management Vienna Estate Gruppe Investment, Entwicklung,

Mehr

Zukunft in der Technik

Zukunft in der Technik Zukunft in der Technik Partnerschaft Industrie - Hochschule - Gymnasien Prof. Reinhard Keller Fachbereich Informationstechnik Fachhochschule Esslingen Hochschule für Technik Prof. Reinhard Keller Partnerschaft

Mehr

Häufige Fragen zu den Prüfungen

Häufige Fragen zu den Prüfungen Stand November 2013 Häufige Fragen zu den Prüfungen sfpkiw, c/o SVIT Schweiz Puls 5, Giessereistrasse 18 CH-8005 Zürich Telefon +41 (0) 44 434 78 93 Fax +41 (0) 44 434 78 99 E-Mail info@sfpk.ch www.sfpk.ch

Mehr

CAS Gebäudemanagement 2016

CAS Gebäudemanagement 2016 C AS Gebäud emanag ement Institut für Facilit y Man ag e m ent 06 Modulverantwortlicher: Prof. Markus Hubbuch, Dipl. Masch. Ing. ETH/SIA, Professor für Energie - und Gebäudemanagem ent Lektionen: (total

Mehr

Beantwortung der Anfrage

Beantwortung der Anfrage Nr 146 der Beilagen zum stenographischen Protokoll des Salzburger Landtages (4. Session der 14. Gesetzgebungsperiode) Beantwortung der Anfrage der Abg. Dr. Schnell, Blattl, Essl, Rothenwänder und Wiedermann

Mehr

Bmstr. Ing. Robert Weber. Curriculum Vitae

Bmstr. Ing. Robert Weber. Curriculum Vitae Bmstr. Ing. Robert Weber Curriculum Vitae Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Persönliche Daten 3 Ausbildung 3 Berufliche Tätigkeiten 4 Sonstiges 5 Kenntnisse 6 Interessen 6 Kontakt A 1190 Wien I Döblinger

Mehr

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt

Spezialisierung: Finanzmärkte und Treuhandwesen Diplomarbeit: Überprüfung der Anwendbarkeit von Zinsprognosemodellen für den deutschen Rentenmarkt Mag. (FH) Christian SMODICS Adresse: Millergasse 19/32 A-1060 Wien Tel.: +43/676/9793959 e-mail: smodics@batcon.eu LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN:! Geburtsdatum: 29.01.1972! Geburtsort: Wien! Familienstand:

Mehr

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil.

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Projektleiter/ Stellv. Bereichsleiter Produktionsnahe Dienstleistungen (m/w), Leipzig Das Unternehmen. erfolgreiche Tochtergesellschaft innerhalb eines

Mehr

CAFM System FAMOS an der Ludwig Maximilians Universität München

CAFM System FAMOS an der Ludwig Maximilians Universität München CAFM System FAMOS an der Ludwig Maximilians Universität München Referat IV.1 Bau- und Liegenschaftsabteilung Referenten: Dipl. Ing. Peter Thomas, Projektleitung Facility Management Entwicklung Facility

Mehr

ZERTIFIZIERUNG IN DER IMMOBILIENBRANCHE. Mitarbeiter von Immobilienverwaltern. 1.1 Zertifizierung gemäß ONR 43002-1 (Verwalterassistent)

ZERTIFIZIERUNG IN DER IMMOBILIENBRANCHE. Mitarbeiter von Immobilienverwaltern. 1.1 Zertifizierung gemäß ONR 43002-1 (Verwalterassistent) ZERTIFIZIERUNG IN DER IMMOBILIENBRANCHE Um die Qualifikationen von Mitarbeitern in der Immobilienwirtschaft transparent und vergleichbar zu machen, hat das Österreichische Normungsinstitut in Zusammenarbeit

Mehr

Rückbaukundige Personen in Österreich

Rückbaukundige Personen in Österreich Rückbaukundige Personen in Österreich (sortiert nach Postleitzahl) Die Liste der rückbaukundigen Personen dient der Information und beruht auf Meldungen der angeführten Personen und erhebt keinen Anspruch

Mehr

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht Kurztitel Leistungsstipendien für das Studienjahr 2002/2003 Kundmachungsorgan BGBl. II Nr. 381/2003 aufgehoben durch BGBl. II Nr. 328/2004 /Artikel/Anlage 1 Inkrafttretensdatum 20.08.2003 Außerkrafttretensdatum

Mehr

Portfolio der TeilnehmerInnen 2012-2014

Portfolio der TeilnehmerInnen 2012-2014 BURGER Veronika, Mag. a Beruf: Beamtin im öffentlichen Gesundheitsdienst Institution: Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 5, UA Sanitätswesen Position: zuständig für pflegefachliche Angelegenheiten

Mehr

Vorstellung der aktuellen Untersuchung der Finanz- und Personalressourcen zum Betreiben der TGA der Universität Bonn

Vorstellung der aktuellen Untersuchung der Finanz- und Personalressourcen zum Betreiben der TGA der Universität Bonn Kommunaldialog Personalbemessung & Betreiberverantwortung Vorstellung der aktuellen Untersuchung der Finanz- und Personalressourcen zum Betreiben der TGA der Universität Bonn Prof. Dr.-Ing. Carolin Bahr

Mehr

Stephanie Rammel Jörg Markowitsch

Stephanie Rammel Jörg Markowitsch Stephanie Rammel Jörg Markowitsch Krems/A 1 Formale Erwachsenenbildung in Österreich: Stellenwert und Reformpotential Stephanie Rammel, Jörg Markowitsch 2 Formale EB und LLL-Orientierung 1. Stellenwert

Mehr

7516 Immobilientreuhänder - Fachteil Bauträger

7516 Immobilientreuhänder - Fachteil Bauträger Warum Sie den Berufsvorbereitungslehrgang Immobilientreuhänder Fachteil Bauträger besuchen sollen: Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfung Bauträger

Mehr

DUNCAN-MAYERHOFER Margit, Dr. in. Tel: Fax: -- Mail: margit.duncan@gmx.at. GRAVOGL Barbara, Mag. a. HOFFMANN Kathryn, Dr. in

DUNCAN-MAYERHOFER Margit, Dr. in. Tel: Fax: -- Mail: margit.duncan@gmx.at. GRAVOGL Barbara, Mag. a. HOFFMANN Kathryn, Dr. in AMBROSCH Gisela Institution: Pflegefachgruppe für Controlling und Qualitätssicherung Stadt Graz Sozialamt Referat für Sozialplanung Position: Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester Jahrgang: 1963 Mariatrosterstr.

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2003 Ausgegeben am 19. August 2003 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2003 Ausgegeben am 19. August 2003 Teil II P. b. b. Verlagspostamt 1040 Wien GZ 02Z034232 M BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2003 Ausgegeben am 19. August 2003 Teil II 381. Verordnung: Leistungsstipendien für das Studienjahr

Mehr

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland KARRIERE @ KLAMPFER Lehrlinge für den Beruf Elektroinstallationstechniker Projektleiter/in für Heizung, Klima, Lüftung CAD Konstrukteur - Techniker/in für Elektrotechnik CAD Konstrukteur - Techniker/in

Mehr

Tombeck Thomas Andreas Beck

Tombeck Thomas Andreas Beck Wien, am 31.1.2006 Thomas Andreas Beck Tombeck GmbH Mühlgasse 22 A-1040 Wien Austria Telefon (+43-1) 585 76 56 Referenzen Qualifikation Publikation Persönliches Fax (+43-1) 585 76 56-31 E-Mail office@tombeck.at

Mehr

Kommunales Facility Management

Kommunales Facility Management Kommunales Facility Management Benchmarking zur Kostenoptimierung bei der Bewirtschaftung von kommunalen Immobilien DI Thomas Schnabl, PREVERA Consulting GmbH Immer hoch am Wind. PREVERA Consulting. Unsere

Mehr

LEBENSLAUF. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA -1- Österr. Staatsbürger. Beruflicher Werdegang: Datum Firma / Institution Bemerkung seit 01.

LEBENSLAUF. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA -1- Österr. Staatsbürger. Beruflicher Werdegang: Datum Firma / Institution Bemerkung seit 01. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA Kraußstr. 6 A-4020 Linz Tel.: 0732 / 773780 Fax: 0732 / 918910 Mobil: 0664 / 1617951 Email: hannes.shamiyeh@sha.at Web: www.sha.at LEBENSLAUF Persönliche Daten: Hannes

Mehr

Hausverwaltung. Lust auf schönes Wohnen in der Region...

Hausverwaltung. Lust auf schönes Wohnen in der Region... Hausverwaltung Lust auf schönes Wohnen in der Region Hausverwaltung Wir lieben Immobilien - Sie auch? Die Hausverwaltung Funke wurde 1986 von Werner Funke gegründet Das Unternehmen steht seitdem in Dorsten

Mehr

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Mediengespräch der Industriellenvereinigung Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Aus- und Weiterbildungsbedarf im Energie- und Umweltbereich Donnerstag,

Mehr

Referenz DB Schenker Österreich

Referenz DB Schenker Österreich Referenz DB Schenker Österreich ESPA Digitale Lösung für Eingangsrechnungen Mag.Dominik Gerger ECM Artaker Computersysteme 18.9.2014 Wien DB Schenker Weltweit Weltweite Transportnetzwerke zu Land, zu Wasser

Mehr

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen Fit für das Management Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen WIFI Österreich Fit für das Management Management kann man lernen! Unternehmenserfolg durch effizientes Management:

Mehr

Rechnungswesen und Controlling

Rechnungswesen und Controlling 1. Trierer Forum Rechnungswesen und Controlling Problemlösungen für Unternehmen der Region 22. September 2006 1 Programm 14:00 Begrüßung 14:20 Basel II: Herausforderung für das Controlling Prof. Dr. Felix

Mehr

Hausverwaltung :: Jürgen Filusch. Scheidswaldstr. 44 46 60385 Frankfurt am Main

Hausverwaltung :: Jürgen Filusch. Scheidswaldstr. 44 46 60385 Frankfurt am Main Hausverwaltung :: Jürgen Filusch Scheidswaldstr. 44 46 60385 Frankfurt am Main Eigentümer von Immobilien stellen zu Recht hohe Ansprüche an eine Hausverwaltung. Größere Anwesen stellen ebenso wie kleinere

Mehr

www.bmwgroup.jobs www.bmwgroup.com/studentambassador STUDENT AMBASSADORS. MIT UNS FINDEST DU BEI BMW DEN RICHTIGEN EINSTIEG.

www.bmwgroup.jobs www.bmwgroup.com/studentambassador STUDENT AMBASSADORS. MIT UNS FINDEST DU BEI BMW DEN RICHTIGEN EINSTIEG. www.bmwgroup.jobs STUDENT AMBASSADORS. MIT UNS FINDEST DU BEI BMW DEN RICHTIGEN EINSTIEG. BMW GROUP STUDENT AMBASSADOR PROGRAMME. VORSTELLUNG UNSERER AMBASSADORS. Sirid Ryba TU Darmstadt, Politikwissenschaften

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen DIPLOMLEHRGANG FACILITY MANAGEMENT www.bfi-wien.at Sehr geehrte KundInnen und InteressentInnen, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

LEHRGANG ÖGNB-GÜTESIEGEL FÜR WOHNGEBÄUDE

LEHRGANG ÖGNB-GÜTESIEGEL FÜR WOHNGEBÄUDE LEHRGANG ÖGNB-GÜTESIEGEL FÜR WOHNGEBÄUDE Das Gütesiegel der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB-Gütesiegel) zeichnet nachhaltige, zukunftsweisende Gebäude aus. Es berücksichtigt

Mehr

Ing. Bernhard W. Daubek-Puza A-4655 Vorchdorf, Mühltalerstr. 37 b.daubek@troubleshooter.co.at +43 699 14047915

Ing. Bernhard W. Daubek-Puza A-4655 Vorchdorf, Mühltalerstr. 37 b.daubek@troubleshooter.co.at +43 699 14047915 Profil: Ing. Bernhard W. Daubek-Puza Inhalt: Blatt Lebenslauf 2-4 Referenzen 5-9 personal_profile_daubek_20131111_de_fm Blatt 1 von 9 Persönliche Daten Ing. Bernhard W. Daubek-Puza Adresse: A-4655 Vorchdorf,

Mehr

FH-Prof. DI Dr. techn. Doris Link. Curriculum Vitae

FH-Prof. DI Dr. techn. Doris Link. Curriculum Vitae FH-Prof. DI Dr. techn. Doris Link Curriculum Vitae Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Persönliche Daten 3 Ausbildung 3 Gegenwärtige Position 4 Schlüsselqualifikationen 5 Berufserfahrung 5 Nebenberufliche

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik 16. SWKI-Forum Gebäudetechnik EINLADUNG Freitag, 8. Juli 2016 Hochschule Luzern Technik & Architektur Referat: ETH-Studiengang «MSc Integrated Building Systems» Dr. Kristina Orehounig Referate und Podiumsdiskussion:

Mehr

Ihr Projektpartner für innerstädtische Immobilien stellt sich vor

Ihr Projektpartner für innerstädtische Immobilien stellt sich vor Ihr Projektpartner für innerstädtische Immobilien stellt sich vor Firmenvorstellung Firmenvorstellungg SET Bauprojektierung GmbH wurde 1984 gegründet und beschäftigte sich in der ersten Zeit vorwiegend

Mehr

WWW.OTTO-STOECKL.COM

WWW.OTTO-STOECKL.COM Unsere Erfahrung garantiert Ihre Sicherheit. Mehr als dreißigjährige Erfahrung im Bereich der Elektroinstallationen hat Otto Stöckl zu einem Spezialisten auf diesem Gebiet gemacht. Unsere Leistungsbereiche

Mehr

Guter Systemanalytiker, zuverlässig, pünktlich, Technik mit Gestaltungskompetenz, Qualität - Wissen - Prozesse koordinieren.

Guter Systemanalytiker, zuverlässig, pünktlich, Technik mit Gestaltungskompetenz, Qualität - Wissen - Prozesse koordinieren. Name Jahrgang Staatsbürger Familienstand Akad. Niveau Dipl.-HTL-Ing. Norbert Rieser Wirtschaftstechnik - Projektexperte 1958 Österreich verheiratet, 3 Kinder DI.(FH) Gleichhaltungsprüfung mit wiss. Grundqualifikation

Mehr

planungsbüro 33 planungsbüro 33 J. Innerhoferstr. 33 39057 St. Michael - Eppan +39 0471 66 31 62 www.planungsbuero33.it

planungsbüro 33 planungsbüro 33 J. Innerhoferstr. 33 39057 St. Michael - Eppan +39 0471 66 31 62 www.planungsbuero33.it planungsbüro 33 planungsbüro 33 J. Innerhoferstr. 33 39057 St. Michael - Eppan +39 0471 66 31 62 www.planungsbuero33.it planungsbüro 33 Als langjährige Freiberufler-Kollegen und Freunde schlossen wir, Horst

Mehr

Grüner Anwendertreffen. Einladung zum Anwendertreffen. Neuerungen Facility Management, Haustechnik und Energiecontrolling

Grüner Anwendertreffen. Einladung zum Anwendertreffen. Neuerungen Facility Management, Haustechnik und Energiecontrolling Grüner Anwendertreffen Einladung zum Anwendertreffen Neuerungen Facility Management, Haustechnik und Energiecontrolling Agenda am 24.04.2013 Uhrzeit 09:30 Uhr Empfang Verteilung Namensschilder, USB-Sticks

Mehr

Reportage. symposium: legal Compliance. Mittwoch, 23. Juni 2010 Messe Wels, Messezentrum Neu

Reportage. symposium: legal Compliance. Mittwoch, 23. Juni 2010 Messe Wels, Messezentrum Neu Reportage symposium: legal Compliance Mittwoch, 23. Juni 2010 Messe Wels, Messezentrum Neu Anlässlich der easy Fairs FERTIGUNG & INSTAND HALTUNG Mit freundlicher Unterstützung von: CLUSTERLAND OBERÖSTERREICH

Mehr

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse. BioTech II

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse. BioTech II 119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse BioTech II ECKDATEN - BioTech II ECKDATEN - Baubeginn 2011-28.900 m² Mietfläche - 203 PKW - Stellplätze - Labors für Biotechnologie, Chemie & Physik - Büros Fläche

Mehr

Business-Kultur in China: ein paar (Irr)Glauben

Business-Kultur in China: ein paar (Irr)Glauben Business-Kultur in China: ein paar (Irr)Glauben Janet Mo CEO und Mitgründerin Zentron Consulting OG Inhalt Über Zentron Consulting und Geschäftsführer Was ist Kultur und was hat sie mit Business zu tun?

Mehr

Herausforderung Gebäudemanagement Stadt Luzern

Herausforderung Gebäudemanagement Stadt Luzern Herausforderung Gebäudemanagement Stadt Luzern Bruno Odermatt Leiter Gebäudemanagement (GM) Stadt Luzern Good Morning FM 17. November 2010 Zu meiner Person Seit Ende 2006 bei Stadt Luzern als Leiter Gebäudemanagement

Mehr

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse WHITE SPACE

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse WHITE SPACE 119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse WHITE SPACE ECKDATEN - WHITE SPACE ECKDATEN - 25.500 m² Mietfläche - 340 PKW - Stellplätze - Labors für Biotechnologie, Chemie & Physik - Büros Fläche Labor Büro

Mehr

Grund und Weiterbildungskurse für die öffentliche Liegenschaftenverwaltung

Grund und Weiterbildungskurse für die öffentliche Liegenschaftenverwaltung V E R B A N D L I E G E N S C H A F T E N S C H W E I Z www.liegenschaftenschweiz.ch Fachkurse öffentliche Liegenschaften Herbst 2015 Modul 1: Donnerstag 1. Oktober 2015 Modul 2: Freitag 2. Oktober 2015

Mehr

Winterseminarwoche 2010 14.03. 20.03. Hotel Schloss Lebenberg, Kitzbühel Vorsprung durch Wissen. www.immobilienakademie.at

Winterseminarwoche 2010 14.03. 20.03. Hotel Schloss Lebenberg, Kitzbühel Vorsprung durch Wissen. www.immobilienakademie.at Winterseminarwoche 2010 14.03. 20.03. Hotel Schloss Lebenberg, Kitzbühel Vorsprung durch Wissen www.immobilienakademie.at Der Jahresevent des ÖVI im Hotel Schloss Lebenberg, Kitzbühel Winterseminarwoche

Mehr

Inhalt. 1. FM-Journalistenakademie 18.09.2014

Inhalt. 1. FM-Journalistenakademie 18.09.2014 Facility Management Austria Rudolf-Sallinger-Platz 1, Gewerbehaus, 1030 Wien T: +43 1 51450-2520 office@fma.or.at F: +43 1 51450-2522 www.fma.or.at 1. FM-Journalistenakademie 19. September 2014, bene com_lab

Mehr

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil.

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Projektleiter (m/w) Data Center, Raum Stuttgart Das Unternehmen. erfolgreiche Key-Account Gesellschaft/ Tochterunternehmen einer internationalen Multi

Mehr

Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH 63500 Seligenstadt. Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin.

Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH 63500 Seligenstadt. Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin. Listenplatz 1 Frank Lortz MdL 05.06.1953, Dipl. Betriebswirt FH Listenplatz 7 Hildegard Ripper 31.05.1960, Juristin Listenplatz 2 Bernd Abeln 29.01.1942, Staatssekretär a.d. Listenplatz 8 Ismail Tipi MdL

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

Einladung zum 2. Bundeslehrlings-Workshop für Immobilienkaufleute

Einladung zum 2. Bundeslehrlings-Workshop für Immobilienkaufleute Einladung zum 2. Bundeslehrlings-Workshop für Immobilienkaufleute 4. bis 7. November 2014 in der LBS Tamsweg In Kooperation mit der Landesberufsschule Tamsweg (Bundesland Salzburg, Lungau) hat der Fachverband

Mehr

Kandidatenprofil 3211

Kandidatenprofil 3211 Kandidatenprofil 3211 Ausbildungen & Kenntnisse Grundausbildung Primarschule, Henggart Sekundarschule, Andelfingen Heizungszeichner, Gebrüder Sulzer AG, Winterthur, Berufsmittelschule, Zürich Abschlüsse

Mehr

Unser Leistungsprofil

Unser Leistungsprofil Unser Leistungsprofil - Projektentwicklung und realisierung im In- und Ausland Contracting Verhandlungen Finanzierung (Förderung) Realisierung - Bauleitplanung Planfeststellungen, Plangenehmigungen Raumordnungsverfahren

Mehr

pit - Anwendertreffen 2013

pit - Anwendertreffen 2013 Softwarelösungen mit Weitblick für CAD - Gebäudetechnik und Facility Management Einladung zum pit - Anwendertreffen 2013 FM - Tag 18. September 2013 CAD - Tag 19. September 2013 Heidelberg pit - FM Anwendertag

Mehr

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon.

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon. Dr. Anton AIGNER, Rechtsanwalt Wiener Straße 19, 2700 Wiener Neustadt Tel. 02622/27 9 25, 21 7 52 Fax 02622/21 7 52-18 aigner@ycom.at Dr. Franz AMLER, Rechtsanwalt Brunngasse 12/2, 3100 St. Pölten Tel.

Mehr

Mehr Intelligenz für Ihre Immobilie. Unternehmenspräsentation

Mehr Intelligenz für Ihre Immobilie. Unternehmenspräsentation Mehr Intelligenz für Ihre Immobilie Unternehmenspräsentation 1 Das Leitbild first facility ist das Unternehmen für die Durchführung von Facility Management-Dienstleistungen in Österreich und den osteuropäischen

Mehr

GNI-IFMA-Feierabendseminar 21. Juni 2007 Migros Betriebszentrum Gossau SG

GNI-IFMA-Feierabendseminar 21. Juni 2007 Migros Betriebszentrum Gossau SG GNI-IFMA-Feierabendseminar 21. Juni 2007 Migros Betriebszentrum Gossau SG Facility im Migros- Genossenschafts-Bund Reto Bühler Liegenschaften-Betrieb AG Folie 1 Unternehmen / Referent Liegenschaften-Betrieb

Mehr

KAPITEL I DER STAMMTISCH Seiten 4-7. KAPITEL I I Dr. Anton mit Ehefrau Erni und Tochter Sandra Seiten 8-9

KAPITEL I DER STAMMTISCH Seiten 4-7. KAPITEL I I Dr. Anton mit Ehefrau Erni und Tochter Sandra Seiten 8-9 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S TEIL XV / I Wasserrechtsverfahren Bezirkshauptmannschaft Zell am See Dr. Anton Waltl, Rechtsanwalt Dr. Gregor Sieber, Konkursrichter Dr. Erhard Hackl, Masseverwalter

Mehr

Quo vadis Bachelor? Werdegänge von Bachelorabsolvent(inn)en des Maschinenbaus. Gregor Fabian Mannheim, 30.Oktober 2012. Werdegänge Bachelors 0

Quo vadis Bachelor? Werdegänge von Bachelorabsolvent(inn)en des Maschinenbaus. Gregor Fabian Mannheim, 30.Oktober 2012. Werdegänge Bachelors 0 Quo vadis Bachelor? Werdegänge von Bachelorabsolvent(inn)en des Maschinenbaus Gregor Fabian Mannheim, 30.Oktober 2012 Werdegänge Bachelors 0 Gliederung Kurze Einführung: HIS-Institut für Hochschulforschung

Mehr

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt

Unternehmen Region Dienstleistungen Kontakt 1. 2. 3. 4. 5. 205,1 7.500 ja österreichweit Integrierte Facility Services (IFS), Property Services, Support Services, Cleaning Services, Security Services, Catering Services 169,87 4.870 ja österreichweit

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 02.03.2015 im Foyer der Bettfedernfabrik

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 02.03.2015 im Foyer der Bettfedernfabrik Marktgemeinde Oberwaltersdorf Bezirk Baden, NÖ. 2522 Oberwaltersdorf Badener Straße 24 Tel. 02253/ 61000 Fax: 02253/ 61000 150 E-mail: gemeindeamt@oberwaltersdorf.gv.at www.oberwaltersdorf.at VERHANDLUNGSSCHRIFT

Mehr

Projekt management. im konte t. www.imkontext.eu

Projekt management. im konte t. www.imkontext.eu Projekt management im konte t 2014 19. 19. März März 2014 2014 12:00 12:00 22:00 22:00 Uhr, Uhr, Congresspark Igls Igls www.imkontext.eu Projekt management im konte t 2014 Projektgrenzen erkennen definieren

Mehr

Ausbildungslehrgang. Supervisor für Instandhaltung. zum fachbereichsübergreifenden. www.abz.austropapier.at

Ausbildungslehrgang. Supervisor für Instandhaltung. zum fachbereichsübergreifenden. www.abz.austropapier.at Ausbildungslehrgang zum fachbereichsübergreifenden Supervisor für Instandhaltung www.abz.austropapier.at Inhalte: Der Ausbildungslehrgang wird in 6 Modulen (11 Wochen) abgehalten. Begonnen wird mit dem

Mehr

Enterprise Risk Management

Enterprise Risk Management EINLADUNG Enterprise Risk Management Kompaktseminar aus der Praxis für die Praxis.proquest riskmanagement gmbh DAS PROGRAMM Kurzreferate mit anschließender Diskussion 9.00 9.25 Uhr Begrüßung und Einführung

Mehr

Programmentwurf TRAINING. «Maschinenbau» Österreich 2014. Mit der Beteiligung und Unterstützung

Programmentwurf TRAINING. «Maschinenbau» Österreich 2014. Mit der Beteiligung und Unterstützung Seite 1 Datum: 16:04.2014 Programmentwurf TRAINING «Maschinenbau» Österreich 2014 Mit der Beteiligung und Unterstützung Vom Institut zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung (WIFI) der Wirtschaftskammer

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Kapitel 1: Grundlagen

Kapitel 1: Grundlagen Kapitel 1: Grundlagen 1.1 Überblick über das betriebliche Immobilienmanagement und zugehörige Forschungsrichtungen 1.2 Entwicklung des Facility Managements 1.3 Begriffliche Abgrenzungen 1.4 Gründe für

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer

Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Prof. Dipl.-Ing. Edmund Bauer Staatlich befugter und beeideter Zivilingenieur für Bauwesen in bbs CAD Academy OG Autodesk Authorized Trainingscenter für Architektur und Bauwesen 1100 - Otto-Probst-Straße

Mehr

Das Netzwerk für Finanzmanager

Das Netzwerk für Finanzmanager FORUM FINANZEN Das österreichische Mitglied der IAFEI International Association of Financial Executives Institutes der IGTA International Group of Treasury Associations und der EACT European Association

Mehr

Gebäude Prozesse Transport Einrichtung Ausbildung (Punkte) (Punkte) (Punkte)

Gebäude Prozesse Transport Einrichtung Ausbildung (Punkte) (Punkte) (Punkte) Einrichtung Ausbildung Gebäude Prozesse Transport (Punkte) (Punkte) (Punkte) ABB Bedienung und Wartung von elektrischen Maschinen 0 1 0 AEA k:a Abwärme 1 1 0 AEA k:a Beleuchtungsoptimierung 1 1 0 AEA k:a

Mehr

Programm Studienjahr 2015 1

Programm Studienjahr 2015 1 Studienjahr 2015 1 Modul 1/ Public Management: Herausforderungen und Strategien für die kommunale Verwaltung: 11. 13. Mai 2015 1. Ansätze und Konzepte der Verwaltungsreform und Modernisierung (insbesondere

Mehr

1989 Gründung Architekturbüro Huber & Böhler Gesellschafter: Hermann Huber Architekt Dipl. Ing. FH. Robert W. Böhler Architekt BDB Dipl. Ing.

1989 Gründung Architekturbüro Huber & Böhler Gesellschafter: Hermann Huber Architekt Dipl. Ing. FH. Robert W. Böhler Architekt BDB Dipl. Ing. 1989 Gründung Architekturbüro Huber & Böhler Gesellschafter: Hermann Huber Architekt Dipl. Ing. FH Robert W. Böhler Architekt Dipl. Ing. FH 1999 Hermann Huber zieht sich in den Ruhestand zurück 2000 Architekturbüro

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr