Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio)"

Transkript

1 Einführung Mahara 1.5 (E-Portfolio) Wie finde ich Mahara?... 2 Wie melde ich mich bei Mahara an und ab?... 2 Was kann ich mit Mahara machen?... 2 Wie ist Mahara aufgebaut?... 2 Wie kann ich allgemeine Einstellungen vornehmen?... 3 Wie kann ich mein (Mahara-)Profil?... 3 Wie erstelle ich einen Blog?... 3 Wie lege ich in einem Blog ein Posting an?... 4 Wie erstelle ich eine Ansicht?... 4 Wie kann ich den zu meinen Ansichten einsehen und?... 5 Wie kann ich Dateien hochladen?... 6 Wie kann ich ein Vorhaben anlegen?... 6 Wie kann ich Änderungen an Ansichten vornehmen?... 7 Wie kann ich Ansichten einsehen?... 7 Wie kann ich Feedback und Kommentare geben?... 7 Wie kann ich Feedback/ Kommentare erlauben?... 8 Was kann ich mit der Gruppenfunktion in Mahara tun?... 9 Wo finde ich Beratung und Hilfe bei der E-Portfolio-Arbeit mit Mahara?... 9 Frauke Brümmer 1

2 Wie finde ich Mahara? Weg 1: In den Quicklinks auf der PH-Webseite (ganz unten) auf Mahara (E-Portfolio) klicken. Weg 2: Wie melde ich mich bei Mahara an und ab? Anmelden: Mit dem PH-Account (wie bei Stud.IP) anmelden. Beim ersten Anmelden müssen der vollständige Name und eine gültige -Adresse angeben werden. Abmelden: klicken sie auf Abmelden (oben rechts) Was kann ich mit Mahara machen? Mahara bietet vielfältige Funktionen, z.b. Blogs (Lerntagebücher) führen, Dateien (Dokumente, Bilder, Videos, ) sammeln verwalten, Ansichten (ähnlich Webseiten) erstellen und anderen zur Ansicht freigeben, Vorhaben erstellen, z.b. zur Dokumentation von Prozessen und Entwicklungen (Hausarbeit schreiben), Gruppen bilden und zum gemeinsamen Arbeiten und Austausch nutzen (gemeinsame Dateienverwaltung, Foren, Gruppenansichten ), Sie können Mahara zur Reflexion von Seminaren, Praktika, zur Erstellung eines Bewerbungsportfolios etc. verwenden. Wie ist Mahara aufgebaut? Dashboard: Ihre persönliche Start- und Übersichtsseite Frauke Brümmer 2

3 Ressourcen: Bereich zum Erstellen von Blogs, Blogpostings, Vorhaben und zum Sammeln von Dateien (Bilder, Textdateien, ) Mein Portfolio: Bereich zum Erstellen und Gestalten von Ansichten und Sammlungen, zur Freigabe von Ansichten sowie zum Export von E-Portfolio-Inhalten. Gruppen: Bereich zum Finden von (Mahara)-Kontakten und Gruppen, zum Gründen eigener Gruppen, zur Einsicht von Ansichten, die einem freigegeben worden sind Wie kann ich allgemeine Einstellungen vornehmen? Allgemeine Einstellungen für ihren Mahara-Account (Passwort, Kontaktkontrolle, Sprache, Benachrichtigungen usw.) können sie im Bereich Einstellungen (oben rechts) vornehmen. Wie kann ich mein (Mahara-)Profil? 1. Wählen sie im Bereich Ressourcen Profil aus und sie Ihre Profilinformationen. Sichern sie jede Änderung mit Profil sichern. 2. Profilbilder können sie im Bereich Profilbilder hochladen. 3. Wie ihre (Mahara-)Profil-Ansicht aussieht, sehen sie, wenn sie auf ihren Namen oder Profilbild klicken. Wie erstelle ich einen Blog? 1. Wählen Sie im Bereich Ressourcen den Reiter Blogs aus und klicken sie auf Blog anlegen. 2. Geben sie einen Titel und ggf. eine Beschreibung sowie Tags (Schlagworte) für den Blog ein und klicken sie zum Schluss auf Blog anlegen. Beispiel für einen Blog Frauke Brümmer 3

4 Hinweis: Ggf. müssen sie zunächst, um mehrere Blogs anlegen und führen zu können, im Bereich Einstellungen (rechts oben) mit einem Haken die Option Mehrere Blogs aktivieren. Wie lege ich in einem Blog ein Posting an? 1. Um ein Posting (Eintrag) im Blog anzulegen gehen sie in der Blogliste über Ressourcen, Blogs bei dem ausgewählten Blog auf Posting anlegen. 2. Geben sie einen Titel, Text und ggf. Tags ein. Hängen sie nach Bedarf eine Datei aus ihren Ressourcen an, und legen sie fest, ob es sich um einen Entwurf handelt (der nicht eingesehen werden kann) und ob das Posting kommentiert werden darf. 3. Speichern sie das Posting mit Posting sichern. Wie erstelle ich eine Ansicht? Eine Ansicht ist eine Art persönliche Webseite in Mahara. Wie in einem Schaufenster können ausgewählte Inhalte (Blogs, Dokumente, Bilder, Links usw.) zusammengestellt und anderen zur Ansicht freigegeben werden. Beispiel für eine Ansicht in Mahara 1. Wählen sie im Bereich Mein Portfolio aus. 2. Klicken sie auf Ansicht anlegen. 3. Es öffnet sich ein Fenster (siehe Abbildung unten). Gehen sie bei der Bearbeitung der Ansicht die Bereiche von links nach rechts ab. 4. Geben sie im Bereich Titel und Beschreibung einen Titel, ggf. eine Beschreibung und Tags sowie den Anzeigename an und klicken sie auf Speichern. 5. Legen sie im Bereich Layout das Layout fest und klicken sie auf Speichern. 6. Im Bereich Inhalt ziehen sie per Drag&Drop die gewünschten Inhalte nach unten an die gewünschte Position. Frauke Brümmer 4

5 7. Um zu sehen wie die erstellte Ansicht fertig aussehen wird, klicken sie auf den Bereich Ansicht anzeigen. Zurück zur Bearbeitung und Freigabe der Ansicht gelangen sie über Zurück. 8. Im Bereich Freigabe Seite legen sie fest wem die Ansicht freigeschaltet werden soll, d.h. wer zu dieser haben darf. Legen sie den fest (wenn sie nichts eingeben, haben nur sie einen auf die Seite) und klicken sie auf Speichern. Wie kann ich den zu meinen Ansichten einsehen und? Im Bereich Mein Portfolio unter Freigeben finden sie eine Liste, in der sie einsehen können welche srechte für die Ansichten vorliegen. In der folgenden Tabelle finden sie einen Überblick über die Möglichkeiten der Vergabe von smöglichkeiten und das notwendige Vorgehen. Wer darf auf die Ansicht haben? Keiner Wie gehe ich vor? 1. Schritt 2. Schritt Nur ich, ansonsten keiner -- keine Nur Personen in Mahara Alle Nutzer von Mahara der PH Heidelberg Alle meine Kontakte in Mahara (einsehbar unter Gruppen Meine Kontakte) Angemeldete Nutzer/innen, ggf. Anfangs- und Endzeitpunkt festlegen Kontakte Alle Mitglieder einer Einrichtung in Mahara, in der ich Mitglied bin Alle Mitglieder aller Gruppen, denen ich angehöre Entsprechende Einrichtung(en) unter share with my institutions Alle meine Gruppen Alle Mitglieder von (einer) ausgewählten Entsprechende Gruppe(n) unter Mit Frauke Brümmer 5

6 Gruppe(n) meinen Gruppen teilen Einzelne Nutzer in Mahara Bestimmte Mitgliederrollen von ausgewählten Gruppen Personen außerhalb von Mahara Alle Internetnutzer (Achtung: kann auch per Google gefunden werden, strafrechtliche Folgen können durch unsachgemäße Verwendung von Inhalten (Bilder, Videos ) in der Ansicht entstehen. Ausgewählte Internetnutzer (die Ansicht soll nicht per Google gefunden werden können) Geheime URL Mit anderen Nutzer/innen und Gruppen teilen, entsprechende Person, Gruppe oder Kontakt suchen und Mit anderen Nutzer/innen und Gruppen teilen, entsprechende Gruppe suchen, Mitglieder festlegen (z.b. Administrator/in, Teilnehmer/in) Öffentlich im www ggf. Anfangs- und Endzeitpunkt festlegen Neue geheime URL Link kopieren und (z.b. per ) an Personen senden, ggf. Anfangs- und Endzeitpunkt festlegen Wie kann ich Dateien hochladen? 1. Wählen sie im Bereich Ressourcen Dateien aus. 2. Nach dem Setzen des Hakens bei Datei hochladen, mit der sie bestätigen, dass sie die Vorgaben des Urheberrechts einhalten, können sie mit Klick auf Durchsuchen die gewünschte Datei auswählen und hochladen. 3. Zur Übersichtlichkeit können sie Verzeichnisse (Dateiordner) anlegen. Hinweis: Sie können Dateien auch direkt hochladen, z.b. wenn sie einem Blogposting eine Datei anhängen wollen oder eine Datei in einer Ansicht ziehen. Wie kann ich ein Vorhaben anlegen? Beispiel für ein Vorhaben in Mahara 1. Wählen sie im Bereich Ressourcen, Vorhaben und dann Vorhaben anlegen aus. Frauke Brümmer 6

7 2. Geben sie einen passenden Titel und ggf. Beschreibung ein und klicken sie auf Vorhaben speichern. 3. Um eine Aufgabe für das Vorhaben anzulegen, gehen sie im angelegten Vorhaben auf Neue Aufgabe. 4. Geben sie einen Titel, ein Datum der Erledigung, ggf. eine Beschreibung etc. ein und klicken sie auf Aufgabe speichern. Wie kann ich Änderungen an Ansichten vornehmen? Gehen sie im Bereich Mein Portfolio auf Ansichten. Danach haben die zwei Möglichkeiten: Weg 1: Bei der entsprechenden Ansicht, die bearbeitet werden soll, klicken sie auf das Stift-Symbol. Weg 2 (ausgenommen Dashboard-Ansicht): Klicken sie auf die Ansicht, die sie wollen und gehen in der Ansicht auf Ansicht (rechts oben). Wie kann ich Ansichten einsehen? Ihre eigenen Ansichten finden sie im Bereich Mein Portfolio unter Ansichten. Eine Liste aller Ansichten von anderen, die Ihnen freigegeben wurden, finden sie im Bereich Gruppen unter freigegebene Ansichten. Wie kann ich Feedback und Kommentare geben? Wenn Mahara-Nutzer dies zugelassen haben, können sie Kommentare/ Feedback zu einzelnen Postings von Blogs und/ oder der gesamten Ansicht abgeben. Blogpostings kommentieren: Gehen sie am Ende des Postings auf Kommentare und im nächsten Fenster auf Feedback abgeben Feedback zu Ansichten geben: Scrollen ganz bis zum Ende der Ansicht und klicken sie auf Feedback abgeben (links unten) Frauke Brümmer 7

8 Tragen sie in beiden Fällen ihren Kommentar/ ihr Feedback in das Textfeld ein, legen sie mit einem Haken fest, ob der Kommentar/ das Feedback öffentlich einsehbar oder nur für den Autor der Ansicht zu sehen sein soll, hängen sie ggf. eine Datei an und klicken sie auf Feedback abgeben. Wie kann ich Feedback/ Kommentare erlauben? Feedback und Kommentare können sie als Ersteller von Blogs und Ansichten erlauben für jedes einzelne Blogposting, jede einzelne Ansicht. Auch können sie jeweils festlegen, ob Feedback/ Kommentare öffentlich angezeigt werden oder nur für sie sichtbar sein sollen. Hinweis: Jeder Kommentar/ jedes Feedback, das abgegeben wird, kann von ihnen gelöscht werden. Kommentare/ Feedback zu Blogpostings erlauben: Bei jedem (Blog-)Posting, das sie neu anlegen, können sie festlegen, ob dieses kommentiert werden darf. Auch bei bereits angelegten Postings können sie diese Einstellung immer. Dazu klicken sie bei dem ausgewählen Posting (Ressourcen Blogs Klick auf den entsprechenden Blog) rechts auf die Einstellung vor und klicken sie auf Posting sichern.. Nehmen sie Feedback zu(r) Ansicht(en) erlauben: Um Kommentare/ Feedback für eine Ansicht zu erlauben gehen sie unter Mein Portfolio Freigeben in der entsprechenden Ansicht auf. Dort klicken sie unten auf Erweiterte Optionen. Hier können sie u.a. mit einem Haken festlegen, ob sie Kommentare erlauben, mit einem zweiten Haken legen sie fest, ob Kommentare von ihnen moderiert werden, d.h. nicht öffentlich sichtbar sind, bevor sie es erlauben. Frauke Brümmer 8

9 Was kann ich mit der Gruppenfunktion in Mahara tun? Jeder Mahara-Nutzer kann Gruppen gründen und andere Mahara-Nutzer in die Gruppe einladen oder hinzufügen. Um eine Gruppe zu anzulegen gehe im Bereich Gruppen auf Meine Gruppe und klicke dann auf Gruppe anlegen. Mahara- Gruppen verfügen über die sechs Bereiche : Über uns (Start- und Übersichtseite), Mitglieder (Übersicht über Mitglieder, Rollen), Foren (Austausch in Foren), Ansichten (zum Erstellen, gemeinsamer Ansichten), Freigeben (zur Freigabe von Gruppen-Ansichten), Dateien (hochladen und speichern von gemeinsamen Dateien) Beispiel für eine Gruppe in Mahara Wo finde ich Beratung und Hilfe bei der E-Portfolio-Arbeit mit Mahara? Technische Fragen zu Mahara beantwortet Michael Geiße per unter Frauke Brümmer 9

10 Inhaltlichen Fragen rund um die Arbeit mit E-Portfolios und Mahara beantwortet Frauke Brümmer jeden Donnerstag während der Veranstaltungszeit von Uhr im Neubau, Raum A 403. Frauke Brümmer 10

Mahara 1.6 Leitfaden für Studierende

Mahara 1.6 Leitfaden für Studierende Mahara 1.6 Leitfaden für Studierende Allgemeine Informationen zu Mahara... 3 Wie finde ich Mahara?... 3 Was ist Mahara?... 3 Wie melde ich mich bei Mahara an und ab?... 3 Was kann ich mit Mahara machen?...

Mehr

Mahara 1.6 Leitfaden für Lehrende

Mahara 1.6 Leitfaden für Lehrende Mahara 1.6 Leitfaden für Lehrende Allgemeine Informationen zu Mahara... 3 Was ist Mahara?... 3 Wie finde ich Mahara?... 3 Wie melde ich mich bei Mahara an und ab?... 3 Wie kann Mahara genutzt werden?...

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4

Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4 Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4 Sybit GmbH Sankt-Johannis-Str. 1-5 78315 Radolfzell, Germany Tel.: + 49 (77 32) 95 08-0 Fax: + 49 (77 32) 95 08-111 info@sybit.de www.sybit.de Dateiname: Status:

Mehr

Mahara Tutorial. http://www.mahara.phsg.ch. Mahara 1.1.6 / Version 07.09.2009. Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen

Mahara Tutorial. http://www.mahara.phsg.ch. Mahara 1.1.6 / Version 07.09.2009. Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen Mahara Tutorial http://www.mahara.phsg.ch Mahara 1.1.6 / Version 07.09.2009 Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen Inhaltsverzeichnis 1 ÜBER MAHARA... 3 2 ANMELDEN... 4 3 MAHARA HOME... 5 3.1 BENUTZER

Mehr

Verwendung der Support Webseite

Verwendung der Support Webseite amasol Dokumentation Verwendung der Support Webseite Autor: Michael Bauer, amasol AG Datum: 19.03.2015 Version: 3.2 amasol AG Campus Neue Balan Claudius-Keller-Straße 3 B 81669 München Telefon: +49 (0)89

Mehr

InLab. Handbuch zum Projektblog

InLab. Handbuch zum Projektblog Handbuch zum Projektblog InLab Individuelle Förderung und selbstgesteuerte Kompetenzentwicklung für multikulturelle Lebens- und Arbeitswelten in der berufsschulischen Grundbildung März 2009 H.-Hugo Kremer,

Mehr

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon.

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. www.blogger.com Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. Sie müssen sich dort nur ein Konto anlegen. Dafür gehen Sie auf

Mehr

Webinar-Partnerprogramm

Webinar-Partnerprogramm Webinar-Partnerprogramm Mit dem Webinar-Partnerprogramm können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Ihre Webinare noch besser zu vermarkten. Nutzen Sie das Webinar-Partnerprogramm,

Mehr

Anleitung Madison CMS

Anleitung Madison CMS ANLEITUNG Anleitung Madison CMS Datum 24.08.2013 Revision 1 Firma Silverpixel www.silverpixel.ch Urheber CMS Micha Schweizer, Silverpixel micha.schweizer@silverpixel.ch Autor Martin Birchmeier, Silverpixel

Mehr

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net

transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Erste Schritte mit transfer.net Der transfer.net Speed Guide zeigt Ihnen in 12 kurzen Schritten anschaulich alles Wichtige vom Erwerb und Registrierung bis zur allgemeinen Nutzung von transfer.net. Es

Mehr

Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement. - Für AHKs -

Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement. - Für AHKs - Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement - Für AHKs - Bedienungsanleitung IHK/AHK-Anfragenmanagement - Für AHKs - Das Anfragenmanagement dient der standardisierten Kundenübergabe von einer IHK an

Mehr

Erstellen eines Wordpress-Blogs

Erstellen eines Wordpress-Blogs Erstellen eines Wordpress-Blogs Inhalt 1 Einen Wordpress-Blog erstellen... 3 2 Wordpress konfigurieren... 5 2.1 Wordpress-Anmeldung... 5 2.2 Sprache einstellen... 7 2.3 Einen neuen Artikel verfassen...

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Einstiegsdokument Kursleiter

Einstiegsdokument Kursleiter Einstiegsdokument Kursleiter Inhaltsverzeichnis 1. Die Anmeldung...2 1.1 Login ohne Campus-Kennung...2 1.2 Login mit Campus-Kennung...2 1.3 Probleme beim Login...3 2. Kurse anlegen...4 3. Rollenrechte...4

Mehr

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang interner OWA-Zugang Neu-Isenburg,08.06.2012 Seite 2 von 15 Inhalt 1 Einleitung 3 2 Anmelden bei Outlook Web App 2010 3 3 Benutzeroberfläche 4 3.1 Hilfreiche Tipps 4 4 OWA-Funktionen 6 4.1 neue E-Mail 6

Mehr

Los geht s. WordPress-Login

Los geht s. WordPress-Login Los geht s WordPress-Login Wordpress Login http://blog.fairtrade-schools.de/wp-login Benutzername: Passwort: Die bei der Registrierung angegebene Email- Adresse der/des Sprecher/in des Fairtrade-Schulteams

Mehr

Handbuch für Gründer. Daniela Richter, Marco Habschick. Stand: 21.02.2013. Verbundpartner:

Handbuch für Gründer. Daniela Richter, Marco Habschick. Stand: 21.02.2013. Verbundpartner: Daniela Richter, Marco Habschick Stand: 21.02.2013 Verbundpartner: Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...3 2. Zugang zur Gründungswerkstatt...4 3. Login...5 4. Meine Werkstatt...6 5. Businessplan...7 5.1.

Mehr

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten In dem Virtuellen Seminarordner werden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars alle für das Seminar wichtigen Informationen,

Mehr

FIDAR talks! DOKUMENTATION

FIDAR talks! DOKUMENTATION FIDAR talks! DOKUMENTATION INHALTSVERZEICHNIS Anmeldung... 2 Mein Profil... 3 Kontaktdaten... 4 Beruf, Karriere und Qualifikation... 4 Netzwerke Räte und Verbände... 5 Referenzen, Auszeichnungen und Publikationen...

Mehr

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Kurzinformationen zur Organisation von Arbeitsgruppen Anmelden auf dem BSCW-Server Organisation des persönlichen Arbeitsbereiches Erstellen eines gemeinsamen

Mehr

Workshop eportfolio. Erstellung von eportfolios mit Opensource. Autor Christian Franck

Workshop eportfolio. Erstellung von eportfolios mit Opensource. Autor Christian Franck Workshop eportfolio Erstellung von eportfolios mit Opensource Autor Christian Franck frentix GmbH Hardturmstrasse 76 8005 Zurich Switzerland T +41 43 544 90 00 F +41 43 544 90 09 contact@frentix.com www.frentix.com

Mehr

Übersicht... 2 Dateiupload... 3 Administratorfunktionen... 4

Übersicht... 2 Dateiupload... 3 Administratorfunktionen... 4 Inhalt Übersicht... 2 Dateiupload... 3 Administratorfunktionen... 4 Benutzer hinzufügen... 4 Benutzerverwaltung... 5 Ordner anlegen... 6 Rechteverwaltung... 7 Verlag für neue Medien Seite 1 Übersicht Mit

Mehr

Institut für Erziehungswissenschaft Online-Lerntagebuch

Institut für Erziehungswissenschaft Online-Lerntagebuch Online-Lerntagebuch Seite 1 Inhalt 1. Einloggen 2. Startseite/Dashboard 3. Mein Arbeitsjournal 4. Profil 5. Kalender 6. Kontakte 7. Gruppen 8. Freigabe 9. Tools Seite 2 1. EINLOGGEN VIDEO-TUTORIAL 1: EINLOGGEN

Mehr

Erstellen, Bearbeiten und Versenden eines individuellen Teilkataloges

Erstellen, Bearbeiten und Versenden eines individuellen Teilkataloges Erstellen, Bearbeiten und Versenden eines individuellen Teilkataloges Generieren von Katalogen für Newsletter, als Vorbereitung für Vertreterbesuche oder ähnliches - Anleitung für Vertreter 1. Erstellen

Mehr

Lern- und Kommunikationsplattform Moodle. Kurzanleitung für Lehrende

Lern- und Kommunikationsplattform Moodle. Kurzanleitung für Lehrende Lern- und Kommunikationsplattform Moodle Kurzanleitung für Lehrende Kurzanleitung Moodle Moodle ist die Lern- und Kommunikationsplattform der KHSB und bietet Lehrenden die Möglichkeit u.a. Lehrmaterialen

Mehr

Anleitung Moodle 2.7 Aufgaben stellen. 1 Allgemeine Hinweise. 2 Aufgaben anlegen

Anleitung Moodle 2.7 Aufgaben stellen. 1 Allgemeine Hinweise. 2 Aufgaben anlegen Anleitung Moodle 2.7 Aufgaben stellen 1 Allgemeine Hinweise Diese Anleitung steht unter der Creative Commons Lizenz namens Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 Schweiz, d. h. Sie dürfen

Mehr

Einrichtungs-Daten bearbeiten

Einrichtungs-Daten bearbeiten HOCHSCHULKOMMUNIKATION Einrichtungs-Daten bearbeiten 1. Login Öffnen Sie den Browser (Internet Explorer oder Firefox) und rufen Sie die Homepage der Universität Hohenheim auf. Klicken Sie dort auf das

Mehr

Bloggen mit Wordpress

Bloggen mit Wordpress Bloggen mit Wordpress Erstellen von Blogbeiträgen und Seiten. Eine Kurzanleitung für Einsteiger. von Michael Herrling www.marktpraxis.com/blog Version 1.0 Stand: 30.12.2009 Wordpress Login Hier anmelden

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Allgemeine Beschreibung... 3 Verwendung der Webseite... 4 Abbildungsverzeichnis... 12

INHALTSVERZEICHNIS Allgemeine Beschreibung... 3 Verwendung der Webseite... 4 Abbildungsverzeichnis... 12 ONLINE-HILFE INHALTSVERZEICHNIS 1 Allgemeine Beschreibung... 3 2... 4 2.1 Angemeldeter Benutzer... 4 2.2 Gast... 10 Abbildungsverzeichnis... 12 1 ALLGEMEINE BESCHREIBUNG Die Webseite "" ist eine Informationsplattform

Mehr

Diese Anleitung wurde erstellt von Niclas Lüchau und Daniel Scherer. Erste Anmeldung. Schritt 1: Anmeldung..2. Schritt 2: Passwort setzen 3

Diese Anleitung wurde erstellt von Niclas Lüchau und Daniel Scherer. Erste Anmeldung. Schritt 1: Anmeldung..2. Schritt 2: Passwort setzen 3 Diese Anleitung wurde erstellt von Niclas Lüchau und Daniel Scherer Inhalt Erste Anmeldung. Schritt 1: Anmeldung..2 Schritt 2: Passwort setzen 3 Schritt 3: Nachträgliches Ändern des Passworts..4 Schreiben

Mehr

Call-Back Office für Endkunden

Call-Back Office für Endkunden Call-Back Office für Endkunden Erfolgreiches E-Business durch persönlichen Kundenservice Call-Back Office Version 5.3 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...2 2 Anmelden...3 3 Buttons erstellen...4

Mehr

Kurzanleitungen. Exabis E-Portfolio

Kurzanleitungen. Exabis E-Portfolio Kurzanleitungen Exabis E-Portfolio Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Block exabis eportfolio hinzufügen... 2 3 Exabis E-Portfolio... 3 3.1 Informationen... 3 3.2 Mein Portfolio... 3 3.3 Views... 4 3.4 Export/Import...

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Studiengang Energie- und Automatisierungstechnik Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung

Inhaltsverzeichnis. MyFiles Webanwendung Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Info zu MyFiles... 2 1.1 Dateien in Netzwerkordnern... 2 1.2 Meine Dateien... 3 2.0 Zugriff auf MyFiles... 4 2.1 Zugriff auf MyFiles über einen Webbrowser... 4 2.2 Zugriff auf MyFiles

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Beispiel zum Arbeiten mit MAHARA. Mahara E-Portfolio für die Beurteilung in Ernährung

Beispiel zum Arbeiten mit MAHARA. Mahara E-Portfolio für die Beurteilung in Ernährung Fach: Wellness & Ernährung (HLW) Beispiel zum Arbeiten mit MAHARA Mahara E-Portfolio für die Beurteilung in Ernährung Die E-Portfolio-Ansicht auf Mahara ist in diesem Schuljahr die Alternative zum ERNG-Test.

Mehr

Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9

Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9 Termine Einleitung...1 Datenbereich und Arbeitsgruppe auswählen...2 Neuer Termin anlegen...3 Terminübersicht anzeigen...9 Einleitung Die Termine dienen der Veröffentlichung aller für die Arbeitsgruppenmitglieder

Mehr

Handout für RIO- TutandInnen: Mitmachen beim RIO- Gruppen- Blog Wie geht das?

Handout für RIO- TutandInnen: Mitmachen beim RIO- Gruppen- Blog Wie geht das? Eure RIO- Tutoriums- Gruppe hat ein gemeinsames Blog, in das Ihr eure Erfahrungen, Gedanken, Vorschläge, Anfragen, Diskussionsideen usw. eintragen könnt. Eure Tutor_innen und Mit- Tutand_innen können diese

Mehr

Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube

Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube Einführung Videoeinbindung in Dreamway Travel über YouTube Durch die neu geschaffene Möglichkeit zur Einbindung von Videos über YouTube ist es nun für Sie als Gastgeber ein Leichtes, Ihre eigenen Videos

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Benutzerhandbuch Mahara 1.3 21.03.2012. dikopost-projekt. Erstellerin: Anja Reuter und Angela Karl Technischer Support: Uwe Böttcher

Benutzerhandbuch Mahara 1.3 21.03.2012. dikopost-projekt. Erstellerin: Anja Reuter und Angela Karl Technischer Support: Uwe Böttcher Benutzerhandbuch Mahara 1.3 21.03.2012 dikopost-projekt Erstellerin: Anja Reuter und Angela Karl Technischer Support: Uwe Böttcher Kontaktinformationen dikopost-team: Email: dikopost@zfl.tu-darmstadt.de

Mehr

telemail 2.5 Benutzerhandbuch

telemail 2.5 Benutzerhandbuch telemail 2.5 Benutzerhandbuch Seite 1 von 26 1. telemail-navigation 1.1 Datei 1.1.1 Beenden telemail wird beendet. 1.2 Bearbeiten 1.2.1 Alles markieren Alle E-Mails in dem aktuellen Ordner werden markiert.

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt

Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen Inhalt Anleitung zum Prozess Anfrage an Kursliste stellen...1 Inhalt...1 Zugriff...2 Registrieren...3 Neues Passwort anfordern...5 Anfrage stellen...6

Mehr

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com DROOMS Q&A / SPEZIALISTENSICHT HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen:

Mehr

WICHTIG! Bitte bewahren Sie Ihre Zugangsdaten zu jeder Zeit gut auf! WICHTIG!

WICHTIG! Bitte bewahren Sie Ihre Zugangsdaten zu jeder Zeit gut auf! WICHTIG! A Wie kann ich meine Daten und Angebote eingeben? Seite 1 B Wo kann ich die Stammdaten meiner Institution/meines Klosters bearbeiten? Seite 2 C Wie kann ich Bilder hochladen? Seite 4 D Wie kann ich Bilder

Mehr

DROOMS Q&A / BIETERSICHT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / BIETERSICHT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen: Drooms ist das Softwareprogramm

Mehr

2015 conject all rights reserved

2015 conject all rights reserved 2015 conject all rights reserved Inhaltsverzeichnis dataroom Dokumente auswählen... 2 dataroom Dokumente freigeben... 3 dataroom Dokumente veröffentlichen... 4 dataroom Datenraum Vorschau... 5 dataroom

Mehr

Zentraler Veranstaltungskalender der Hochschule Landshut

Zentraler Veranstaltungskalender der Hochschule Landshut Zentraler Veranstaltungskalender der Hochschule Landshut 1. Verwaltung des Kalenders 2. Vorbereitende Schritte 3. Art des Termins 4. Anlegen eines Termins 5. Terminweitergabe an den Veranstaltungskalender

Mehr

TransFair 2011. Anleitung für Autoren

TransFair 2011. Anleitung für Autoren Anleitung für Autoren Inhaltsverzeichnis 1. Login & Einstiegsseite 2. Neuen Beitrag erstellen Neuen Beitrag anlegen Texte aus MS Word kopieren Beitragsbild auswählen Beitrag vervollständigen und weitere

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets

NetStream Helpdesk-Online. Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets Verwalten und erstellen Sie Ihre eigenen Tickets NetStream GmbH 2014 Was ist NetStream Helpdesk-Online? NetStream Helpdesk-Online ist ein professionelles Support-Tool, mit dem Sie alle Ihre Support-Anfragen

Mehr

Umstellung News-System auf cms.sn.schule.de

Umstellung News-System auf cms.sn.schule.de Umstellung News-System auf cms.sn.schule.de Vorbemerkungen Hinweis: Sollten Sie bisher noch kein News-System verwendet haben, nutzen Sie die Anleitung unter http://cms.sn.schule.de/admin/handbuch/grundlagen/page/25/

Mehr

In dieser Anleitung möchten wir ausführlich auf die folgenden Nutzungsmöglichkeiten von DoIT! eingehen:

In dieser Anleitung möchten wir ausführlich auf die folgenden Nutzungsmöglichkeiten von DoIT! eingehen: DoIT! für Dozierende Inhalt Wenn Sie an der aktuellen Lernsituation Ihrer Studierenden besonders interessiert sind und gerne Gruppenarbeiten nutzen, bietet DoIT! vielfältige Möglichkeiten für Sie. Mit

Mehr

Web-Erfassung von Veranstaltungen

Web-Erfassung von Veranstaltungen Web-Erfassung von Veranstaltungen Registrieren und anmelden Als Veranstalter registrieren Wenn Sie die Web-Erfassung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sich als Veranstalter registrieren. Füllen Sie dazu

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten.

Qlik Sense Cloud. Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik Sense Cloud Qlik Sense 2.0.2 Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 1993-2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik, QlikTech, Qlik Sense,

Mehr

DROOMS Q&A / MANAGEMENT HANDBUCH. www.drooms.com

DROOMS Q&A / MANAGEMENT HANDBUCH. www.drooms.com HANDBUCH www.drooms.com HANDBUCH Werter Nutzer, Egal ob Sie im Rahmen einer Due Diligence Fragen stellen, diese beantworten oder den Q&A-Prozess insgesamt verwalten wollen: Drooms ist das Softwareprogramm

Mehr

eportfolio Moodle und Mahara im Verbund

eportfolio Moodle und Mahara im Verbund eportfolio Moodle und Mahara im Verbund Moodle is yours, Mahara theirs MoodleTag RLP 2012 Wer wir sind Björn Friedrich, Standorte in den Regionen medien+bildung.com ggmbh Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

Handbuch für Gründer. Stand: 13.12.2013. Verbundpartner

Handbuch für Gründer. Stand: 13.12.2013. Verbundpartner Stand: 13.12.2013 Verbundpartner Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Zugang zur Gründungswerkstatt... 4 3. Login... 5 4. Meine Werkstatt... 6 5. Businessplan... 7 5.1. Bearbeiten des Businessplans...

Mehr

Sun Convergence. Um sich anzumelden gehen Sie auf http://www.uni-erfurt.de/ und dann rechts oben auf IMAP Der Anmeldebildschirm sieht wie folgt aus:

Sun Convergence. Um sich anzumelden gehen Sie auf http://www.uni-erfurt.de/ und dann rechts oben auf IMAP Der Anmeldebildschirm sieht wie folgt aus: Sun Convergence 1. Was ist Sun Convergence? Es ist ein neuer Web Client, mit dem Sie E-Mails empfangen, lesen und schreiben können. Noch dazu haben Sie einen Kalender in dem Sie Ihre Termine/Aufgaben verwalten

Mehr

Lehrer: Einschreibemethoden

Lehrer: Einschreibemethoden Lehrer: Einschreibemethoden Einschreibemethoden Für die Einschreibung in Ihren Kurs gibt es unterschiedliche Methoden. Sie können die Schüler über die Liste eingeschriebene Nutzer Ihrem Kurs zuweisen oder

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014 Kurzanleitung Typo3 V1.5 vom 18.07.2014 Typo3 Version 4.7.14 0 Inhalt Kurzanleitung Typo3 Login. 2 Seite anlegen.. 3 Inhaltselement anlegen...... 7 Dateien und Bilder verwalten... 14 Nachrichten / News

Mehr

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Inhalt 1. Überblick... 2 2. Limits anpassen... 2 2.1 Anzahl der Benutzer Lizenzen anpassen. 2 2.2 Zusätzlichen Speicherplatz anpassen. 3 3. Gruppe anlegen...

Mehr

Virtueller Campus. Sonja Orth, Rebekka Schmidt. Sonja Orth, Rebekka Schmidt

Virtueller Campus. Sonja Orth, Rebekka Schmidt. Sonja Orth, Rebekka Schmidt Dieser freundliche Ratgeber Virtueller Campus macht für Dummies Sie schlau zum Thema: Virtueller Didaktik der Campus Kunst Virtueller Campus 1 Sonja Orth, Rebekka Schmidt Inhaltsverzeichnis 1. NEUREGISTRIERUNG

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Handbuch für die Termindatenbank

Handbuch für die Termindatenbank Handbuch für die Termindatenbank der NetzWerkstatt Kostenlos Termine im Internet veröffentlichen wie wird s gemacht? Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Veranstalter Inhalt Usergruppen 3 Veranstalter

Mehr

Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement

Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement Inhaltsverzeichnis 1. - 7. 8. - 13. 14. - 17. 18. - 22. Anmelden Interface-Informationen Einführung Dateien hochladen Ordner erstellen Ordner kopieren, ausschneiden,

Mehr

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik

Bedienungsanleitung. Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131566AMH00. Audi Vorsprung durch Technik Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Bedienungsanleitung Audi connect (myaudi) Deutsch 11.2012 131.566.AMH.00 131566AMH00 www.audi.com Audi Vorsprung durch Technik 2012 AUDI AG Die AUDI AG arbeitet

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional)

Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional) Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional) Mit der Zugriffsrechteverwaltung können Sie einzelnen Personen Zugriffsrechte auf einzelne Bereiche und Verzeichnisse Ihrer Internetpräsenz gewähren.

Mehr

Fotos in die Community Schritt für Schritt Anleitung

Fotos in die Community Schritt für Schritt Anleitung Fotos in die Community Schritt für Schritt Anleitung Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 Wie melde ich mich bei freenet Fotos kostenlos an? Wie lade ich Fotos auf die Foto & Video Webseite? Wie erreiche

Mehr

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Kurzanleitung WebClient. v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Kurzanleitung WebClient v 1.0.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 E-Mails direkt im Browser bearbeiten... 3 Einführung in den WebClient

Mehr

Dokumentation Typo3. Website - User

Dokumentation Typo3. Website - User Dokumentation Typo3 Website - User 2 Inhaltsverzeichnis 1.1 Neue Benutzergruppe anlegen... 3 1.2 Neuen Benutzer anlegen... 5 1.3 Benutzergruppe zuteilen... 10 3 1.1 Neue Benutzergruppe anlegen b, c, Sie

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Nutzung der Intranetfunktionalität

Nutzung der Intranetfunktionalität STABSSTELLE HOCHSCHULMARKETING Oliver Gschwender M.A., MMD cms@uni-bayreuth.de Nürnbergerstr. 38 Haus 4 Zapf Gebäude 95440 Bayreuth Tel.: 0921 / 55-4649 Nutzung der Intranetfunktionalität 1) Anmeldung

Mehr

Persönliche Daten bearbeiten

Persönliche Daten bearbeiten HOCHSCHULKOMMUNIKATION Persönliche Daten bearbeiten 1. Login Öffnen Sie den Browser (Internet Explorer oder Firefox) und rufen Sie die Homepage der Universität Hohenheim auf. Klicken Sie dort auf das Schloss-Symbol

Mehr

Anleitung für Autoren

Anleitung für Autoren Verwaltung.modern@Kehl Anleitung für Autoren Im folgenden Text werden Sie/wirst du geduzt. Bitte Sehen Sie/sieh uns diese Vereinfachung nach. Wenn du bei Verwaltung.modern@Kehl mitbloggen willst, legen

Mehr

Um dies zu tun, öffnen Sie in den Systemeinstellungen das Kontrollfeld "Sharing". Auf dem Bildschirm sollte folgendes Fenster erscheinen:

Um dies zu tun, öffnen Sie in den Systemeinstellungen das Kontrollfeld Sharing. Auf dem Bildschirm sollte folgendes Fenster erscheinen: Einleitung Unter MacOS X hat Apple die Freigabe standardmäßig auf den "Public" Ordner eines Benutzers beschränkt. Mit SharePoints wird diese Beschränkung beseitigt. SharePoints erlaubt auch die Kontrolle

Mehr

Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de

Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de Anleitung für Autoren auf sv-bofsheim.de http://www.sv-bofsheim.de 1 Registrieren als Benutzer sv-bofsheim.de basiert auf der Software Wordpress, die mit einer Erweiterung für ein Forum ausgestattet wurde.

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern

6.1.2 Beispiel 118: Kennwort eines Benutzers ändern Herzlich willkommen zum Kurs "Windows XP Home & Professional" 6 Windows XP und die Sicherheit Sicherheit beim Arbeiten am Computer ist einer der wichtigsten Themen. Windows XP wurde von Microsoft mit zahlreichen

Mehr

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren.

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltselemente bearbeiten Bild einfügen 2. Inhaltselement anlegen 3. Seite anlegen 4. Dateien verwalten Ordner anlegen Datei hochladen 5. Buttons 6. TYPO3 Backend (Aufbau) Einleitung

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

I Serverkalender in Thunderbird einrichten

I Serverkalender in Thunderbird einrichten I Serverkalender in Thunderbird einrichten Damit Sie den Kalender auf dem SC-IT-Server nutzen können, schreiben Sie bitte zuerst eine Mail mit Ihrer Absicht an das SC-IT (hilfe@servicecenter-khs.de). Dann

Mehr

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1

CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 CBS-Heidelberg Helpdesk Filr-Dokumentation S.1 Dokumentation der Anwendung Filr von Novell G Informationen zu Filr, die über diese Dokumentation hinausgehen, finden Sie im Internet unter: http://www.novell.com/de-de/documentation/novell-filr-1-1/

Mehr

Online bewerben! Anleitung zur Online-Bewerbung bei der Evonik Industries AG

Online bewerben! Anleitung zur Online-Bewerbung bei der Evonik Industries AG Online bewerben! Anleitung zur Online-Bewerbung bei der Evonik Industries AG So finden Sie uns im Internet: www.evonik.de/karriere Der Weg zum Evonik Stellenmarkt Gehen Sie auf www.evonik.de/karriere,

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihren Mail Account bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 Webmailer Login... 3 2 Kontakte anlegen... 4 3 Ordner anlegen... 4 4 Einstellungen...

Mehr

bla bla Guard Benutzeranleitung

bla bla Guard Benutzeranleitung bla bla Guard Benutzeranleitung Guard Guard: Benutzeranleitung Veröffentlicht Mittwoch, 03. September 2014 Version 1.0 Copyright 2006-2014 OPEN-XCHANGE Inc. Dieses Werk ist geistiges Eigentum der Open-Xchange

Mehr

Mahara Tutorial Deutsch für Bildungseinrichtungen

Mahara Tutorial Deutsch für Bildungseinrichtungen EinführungindieEPortfolioSoftwareMahara Mahara Tutorial Deutsch für Bildungseinrichtungen Version 1.0.3 vom 12.8. Kontakt: Franz Ehrnleitner franz@edulearning.at FranzEhrnleitner S eite 1 EinführungindieEPortfolioSoftwareMahara

Mehr

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren. Outlook - Elemente freigeben. Outlook - Freigegebene Elemente öffnen Microsoft Outlook 1 Nutzung der Groupware mit Microsoft Outlook 1.1 Outlook - CommuniGate Pro Schnittstelle installieren 4 1.2 Outlook - Elemente freigeben 11 1.3 Outlook - Freigegebene Elemente öffnen

Mehr

Anleitung zur Pflege der Inhalte im WebSoziCMS

Anleitung zur Pflege der Inhalte im WebSoziCMS Anleitung zur Pflege der Inhalte im WebSoziCMS Anmeldung... 3 Adminmenü... 4 Einstellen eines Artikels... 5 Freigeben eines Artikels... 8 Bearbeiten der Startseite...9 Anlegen einer neuen Seite... 10 Menüverwaltung...12

Mehr

Aufgaben im Team erledigen. Dokumente gemeinsam bearbeiten. Projektgruppen online stellen. Zusammenarbeit von überall.

Aufgaben im Team erledigen. Dokumente gemeinsam bearbeiten. Projektgruppen online stellen. Zusammenarbeit von überall. xelos.net business ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt werden kann und so die Zusammenarbeit in kleinen Teams sowie im gesamten Unternehmen

Mehr

Beschreibung der Homepage

Beschreibung der Homepage Beschreibung der Homepage Alle hier beschriebenen Funktionen können nur genutzt werden, wenn man auf der Homepage mit den Zugangsdaten angemeldet ist! In der Beschreibung rot geschriebene Texte sind verpflichtend!

Mehr

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE The Social Enterprise 2.0 Solution XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE Überblick XELOS ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt

Mehr

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de

Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Gebrauchanweisung für Selbsteinträge im Veranstaltungskalender von www.ludwigsburg.de Unter der Adresse http://www.ludwigsburg.de/vkselbsteintrag können sogenannte Selbsteinträge in den Kalender von ludwigsburg.de

Mehr