ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN"

Transkript

1 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Übersetzungsbüro Translation 24 Inhaber Mag. Eva Kainbacher, im Folgenden Auftragnehmer (AN) genannt ERSTENS: Honorar / Mindesthonorar Die Honorare für Übersetzungen bestimmen sich nach der jeweils gültigen Preisliste, die für die jeweils bestellte Art der Übersetzung, wie in nachstehendem Vertragspunkt dargestellt, anzuwenden ist. ERSTENS: Art der Übersetzung Der Auftraggeber im Folgenden AG genannt ist verpflichtet bekanntzugeben, wofür die Übersetzung benötigt wird, nämlich: 1. lediglich der Information 2. für Druckwerke oder Verwendung in elektronischen Medien 3. für rechtliche Belange 4. für technische Beschreibungen (Betriebsanleitungen, etc.) Der AG ist verpflichtet in Schriftform mitzuteilen, ob die Übersetzung einem anderen Zweck als den oben angeführten dient für den Fall, dass eine besondere Übersetzung der Texte von Bedeutung ist. Falls der AG die Übersetzung für einen anderen Zweck verwendet als den, der im Auftrag angegeben wurde, verzichtet der AG auf jedweden Schadenersatz oder Preisminderungsansprüche wegen Fehlern oder Ungenauigkeiten der Übersetzung gegenüber dem AN. Sollte der Zweck der Übersetzung dem AN nicht bekanntgegeben werden, so erfolgt die Übersetzung lediglich zum Zweck der Information. Übersetzungen sind vom AN im Allgemeinen in einfacher Ausfertigung (per ) an den AG auszufolgen.

2 ZWEITENS: Kostenvoranschläge Ein Kostenvoranschlag des AN ist nur dann verbindlich, wenn der Zweck der Übersetzung gemäß Punkt ZWEITENS vor Auftragserteilung dem AN schriftlich bekanntgegeben wurde sowie der zur Übersetzung zu gelangende Originaltext vollständig dem AN vorliegt. Kostenvoranschläge ohne Bekanntgabe des Zwecks der Übersetzung oder des zu übersetzenden Textes sind immer unverbindlich. Der AN ist verpflichtet, sobald sich eine Überschreitung des Kostenvoranschlages als unvermeidlich herausstellt, dies dem AG unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Sollte der AG eine Erhöhung des Honorars aufgrund dieses Umstandes ablehnen, ist der AN berechtigt, seine bisher erbrachten Leistungen in Entsprechung seiner Honorarsätze abzurechnen und sodann vom Vertrag zurückzutreten. Telefonisch erteilte Kostenvoranschläge sind vollkommen unverbindlich. Sollte aufgrund eines telefonisch erteilten Kostenvoranschlages ein Auftrag erteilt werden, verpflichtet sich der AG das Honorar in Entsprechung des tatsächlichen Aufwandes zu bezahlen. DRITTENS: Gewährleistung Der AN ist verpflichtet die Übersetzung nach bestem Wissen und Gewissen in Entsprechung der vereinbarten Lieferfristen vorzunehmen. Mängelrügen wegen der Qualität der Übersetzung sind innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Ausfolgung (Postaufgabe) oder Absendedatum im Fall der Übermittlung in überprüfbarer Form dem AN schriftlich bekanntzugeben. Der AN ist verpflichtet im Fall berechtigter Mängelrügen innerhalb einer angemessenen Frist die Verbesserung vorzunehmen. Wurden die gerügten Mängel nicht überprüfbar bekanntgegeben oder dem AN keine angemessene Frist eingeräumt, so hat der AG keinen Anspruch auf Preisminderung oder sonstige Schadenersatzansprüche gegenüber dem AN. Sollte der AN innerhalb angemessener Frist die Mangelbehebung nicht vorgenommen haben, hat der AG das Recht vom Vertrag zurückzutreten oder Preisminderung zu begehren.

3 Bei unwesentlichen Mängel der Übersetzung besteht weder ein Rücktritts- noch ein Preisminderungsanspruch. Abstimmungen von speziellen Termini, insbesondere branchen- oder firmeneigene Begriffe, gelten nicht als Übersetzungsmängel. Allenfalls erforderliche stilistische Verbesserungen gelten nicht als Übersetzungsmängel. Spezielle Termini sowie branchen- oder firmeneigene Begriffe für die es keine entsprechende Übersetzung gibt, werden in der Originalsprache belassen und gelten nicht als Übersetzungsmangel. Für Abkürzungen und deren Begriffe, die vom AG dem AN bei Auftragserteilung nicht angegeben oder erklärt wurden, bestehen keine Gewährleistungsansprüche des AG. Für die richtige Wiedergabe und Übersetzung von Namen und Anschriften bei Vorlagen, die nicht in lateinischer Schrift angegeben wurden, entfällt jegliche Gewährleistung des AN. In diesen Fällen wird dem AG empfohlen, die Schreibweise von Namen und besonderen Bezeichnungen auf einer gesonderten Beilage in Blockschrift zu übermitteln. Für Mängel an Übersetzungen welche für Druckwerke bestimmt sind, haftet der AN nur dann, wenn dies im Auftrag dem AN schriftlich bekanntgegeben wurde und Vordrucklegung der Letztfassung samt Korrekturfahnen dem AN zur Prüfung vorgelegt wird, wobei in diesem Fall der Stundensatz laut Preisliste # zu tragen kommt. VIERTENS: Lieferfristen Lieferfristen für die Lieferung der Übersetzung sind in beiderseitigem Einvernehmen schriftlich zu vereinbaren. Ist das Ablieferungsdatum der Übersetzung ein wesentlicher Vertragsbestandsteil des AG, so ist dies vom AG im Vorhinein schriftlich bekanntzugeben und gilt der Liefertermin dann als fix vereinbart, wenn dieser vom AN schriftlich bestätigt wird. Voraussetzung hiefür ist jedoch, dass dem AN der Zweck der Übersetzung gemäß Punkt ZWEITENS

4 bekanntgegeben wurde und der zu übersetzende Text dem AN vollständig vorliegt bekanntgegeben wurde. Voraussetzung für die Einhaltung der Lieferfrist ist der rechtzeitige und vollständige Eingang sämtlicher vom AG für die Übersetzung zu liefernden Unterlagen sowie die Einhaltung der vereinbarten Zahlungsbedingungen. Werden diese Voraussetzungen nicht rechtzeitig erfüllt, so verlängert sich die Lieferfrist in Entsprechung des vom AG zu verantwortenden Lieferverzuges. Die Nichteinhaltung der Lieferfristen, welche nicht schriftlich vereinbart wurden, berechtigt den AG nur dann zum Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser dem AN eine Nachfrist von mindestens acht Werktagen zur Ablieferung der Übersetzung in Schriftform gesetzt hat. Sollte der AN nach erfolgter Fristsetzung den Auftrag nicht vollständig erfüllt haben, so steht dem AN das Honorar für die bis zum Rücktritt erbrachten Leistungen zu. Der Tag des Einlangens der Unterlagen beim AN wird bei einer nach Tagen vereinbarten Lieferfrist nicht mitgerechnet. Lieferverzögerungen der Übersetzung aufgrund höherer Gewalt, Kriegshandlungen, Streik, Unterbrechung des Verkehrs oder von Verkehrsbehinderungen, Unruhen, etc. berechtigen den AG nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Für die Rechtzeitigkeit der Lieferung an den AG gilt die Absendung per nach den Systemdaten des AN oder das Datum der Postaufgabe zumindest einen Werktag vor dem vereinbarten Liefertermin. FÜNFTENS: Die Seitenzahlenwiedergabe erfolgt nach der Seitennummerierung des Ausgangstextes. Für die Umrechnung von Zahlen, Maßen, Gewichten, Währungen und dergleichen wird seitens des AN keine Haftung übernommen, dies gilt auch für unleserliche Namen, Zahlen und Worte.

5 Für vom AG in Papierform übermittelte Unterlagen haftet der AN als Verwahrer im Sinne des Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuches für die Dauer von vier Wochen ab Beendigung des Auftrages, sofern diese nicht mit der Lieferung der Übersetzung dem AG zurückgestellt wurden. Eine Pflicht zur Versicherung dieser Unterlagen besteht nicht. SECHSTENS: Schadenersatz Schadenersatzansprüche des AG gegenüber dem AN sind sofern nicht gesetzlich anderes zwingend vorgeschrieben ist mit der Höhe des Nettorechnungsbetrages für die Übersetzung begrenzt. Ausgenommen von dieser Haftungsobergrenze sind Fälle in denen der Schaden durch den AN grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Eine weitergehende Haftung des AN für entgangenen Gewinn, Druck- oder Werbekosten, frustrierte Aufwendungen oder sonstige Folgeschäden wird einvernehmlich ausgeschlossen. Sollte durch die beauftragte Übersetzung in Urheberrechte Dritter eingegriffen werden, verpflichtet sich der AG den AN schad- und klaglos zu halten. Die Urheberrecht an der Übersetzung verbleiben beim AN. SIEBENTENS: Geheimhaltungspflicht Der AN und allenfalls von diesem beauftragte Mitarbeiter sind zur Geheimhaltung der ihnen aufgrund ihrer Tätigkeit zugekommenen Informationen verpflichtet. ACHTENS: Gerichtstandsvereinbarung Die Vertragsparteien vereinbaren unter Ausschluss jedes anderen in- und ausländischen Gerichtsstandes für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis die Zuständigkeit des Bezirksgerichtes Mondsee, sofern nicht aufgrund des Konsumentenschutzgesetzes das Gericht am Sitz des Wohnortes des AG zwingend vorgeschrieben ist. Für den Fall, dass der AG Konsument im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist, vereinbaren die Vertragsparteien die ausschließliche Zuständigkeit des Gerichtes, an welchem der AG zum Zeitpunkt der Auftragserteilung seinen Wohnsitz hat.

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, folgende Bedingungen.

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, folgende Bedingungen. Übersetzungsbüro Ad Litteram Mag. Sibylle Dabernig Lehener Strasse 17, A 5020 Salzburg T: +43/(0)676/50 53 077 F: +43/(0)662/435412 info@adlitteram I www.adlitteram.at AGBs 1. Umfang der Leistung 1.1 Für

Mehr

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen.

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. Visa & Business Services Christine Orth Zeil 18a D-65719 Hofheim E-Mail: info@visa-business-services.com www.visa-business-services.com Tel. 06192-203872 Fax 06192-203871 Mobil 0170-9985511 Allgemeine

Mehr

1.3 Übersetzungen per e-mail, Datenträger oder Telefax können nur nach Punkt 1.2.1 geliefert werden.

1.3 Übersetzungen per e-mail, Datenträger oder Telefax können nur nach Punkt 1.2.1 geliefert werden. 1. Umfang der Leistung 1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. 1.2 Der Auftraggeber ist verpflichtet, mitzuteilen, wofür er

Mehr

Kubus Translations wir sind schnell.

Kubus Translations wir sind schnell. Allgemeine Geschäftsbedingungen - Kubus Translations 1. Umfang der Leistung 1.1. Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. 1.2. Der

Mehr

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen:

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Umfang der Leistung 2. Honorare 3. Lieferung 4. Höhere Gewalt 5. Haftung für Mängel 6. Schadenersatz 7. Zahlung 8. Verschwiegenheitspflicht 9. Gerichtsstand 10. Verbindlichkeit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungsbüros

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungsbüros Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungsbüros 1. Umfang der Leistung 1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. 1.2 Der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von LINGUA.town

Allgemeine Geschäftsbedingungen von LINGUA.town 1. Umfang der Leistung Allgemeine Geschäftsbedingungen von LINGUA.town 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 1.6 1.7 1.8 1.9 1.10 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Umfang der Leistung 1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. 1.2 Der Auftraggeber verpflichtet

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR KUNDEN DES ÜBERSETZUNGSBÜROS MAG. DANIELA INNERHOFER FÜR SCHRIFTLICHE ÜBERSETZUNGEN PRÄAMBEL: In diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen wird das Übersetzungsbüro Mag.

Mehr

Sämtliche in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten personenbezogene Bezeichnungen verstehen sich geschlechtsneutral.

Sämtliche in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten personenbezogene Bezeichnungen verstehen sich geschlechtsneutral. Sämtliche in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten personenbezogene Bezeichnungen verstehen sich geschlechtsneutral. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Umfang der Leistung 1.1 Für den Umfang

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Umfang der Leistung 1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. 1.2 Der Auftraggeber

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Translex Büro für juristische Fachübersetzungen GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Translex Büro für juristische Fachübersetzungen GmbH 1. Umfang der Leistung Allgemeine Geschäftsbedingungen der Translex Büro für juristische Fachübersetzungen GmbH 1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. BRAINMAN Harald Lämmermeyer KG Weidmanngasse 44/28 1170 Wien Stand: 10. September 2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen. BRAINMAN Harald Lämmermeyer KG Weidmanngasse 44/28 1170 Wien Stand: 10. September 2015 Allgemeine Geschäftsbedingungen BRAINMAN Harald Lämmermeyer KG Weidmanngasse 44/28 1170 Wien Stand: 10. September 2015 a) Übersetzungen und Textgestaltung 1. Umfang der Leistung 1.1 Für den Umfang der

Mehr

1.1 Unverbindliches Muster AGB für Sprachdienstleister

1.1 Unverbindliches Muster AGB für Sprachdienstleister 1.1 Unverbindliches Muster AGB für Sprachdienstleister 1. Umfang der Leistung 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbeziehungen gelten für alle gegenwärtigen und künftigen Geschäftsbeziehungen zwischen einem

Mehr

www.sprachexperte.at Übersetzungsbüro Larisa Schygulla, kand. Nauk Zillertalstraße 34/A1, 5020 Salzburg

www.sprachexperte.at Übersetzungsbüro Larisa Schygulla, kand. Nauk Zillertalstraße 34/A1, 5020 Salzburg 1. Umfang der Leistung 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und künftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber (dem Kunden) und dem Auftragnehmer (das Übersetzungsbüro),

Mehr

TRANSLAT Büro für Übersetzung und Dolmetsch. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Übersetzungsdienstleistungen

TRANSLAT Büro für Übersetzung und Dolmetsch. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Übersetzungsdienstleistungen TRANSLAT Büro für Übersetzung und Dolmetsch Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Übersetzungsdienstleistungen 1. Anwendungsbereich 1.1. Diese AGB legen den Inhalt und die Abwicklung von Verträgen

Mehr

2 Leistung des Übersetzers, Mitwirkungspflicht des Auftraggebers

2 Leistung des Übersetzers, Mitwirkungspflicht des Auftraggebers Allgemeine Geschäftsbedingungen Da Übersetzungen eine besondere Art von Dienstleistungen darstellen, werden sie nur zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausgeführt. Mit der Erteilung eines

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan.

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Vertragspartner Partner dieses Vertrages sind der Auftraggeber und der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Bedient sich eine Partei bei der Durchführung dieses Vertrages

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für unsere Leistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für unsere Leistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für unsere Leistungen Bevor wir Sie mit Juristendeutsch erschrecken, das leider zu unserer wie auch zu Ihrer Absicherung notwendig ist, möchten wir Sie noch daran

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen MAD Mobile Application Development GmbH Leutragraben 1-07743 Jena Tel: +49 3641 310 75 80 Fax: +49 3641 5733301 email: info@mad-mobile.de http://www.mad-mobile.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. ApproLogic GmbH. Version 1.0 Stand März 2008

Allgemeine Geschäftsbedingungen. ApproLogic GmbH. Version 1.0 Stand März 2008 Allgemeine Geschäftsbedingungen ApproLogic GmbH Version 1.0 Stand März 2008 1 Geltungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Nutzung von Softwareprodukten und Softwarelösungen (die Software

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.000,00 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr

Beratervertrag. «Amt» «StrasseAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» - nachstehend Auftraggeber genannt - «Anrede» «Bezeichnung» «Firma» «Strasse» «Plz» «Ort»

Beratervertrag. «Amt» «StrasseAmt» «PLZAmt» «OrtAmt» - nachstehend Auftraggeber genannt - «Anrede» «Bezeichnung» «Firma» «Strasse» «Plz» «Ort» Beratervertrag RifT-Muster L221 Land Fassung: August 2009 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5» «SAP5»

Mehr

AGB. Inhalt. Allgemeine Geschäftsbedingungen openqrm Enterprise GmbH Beratung und Dienstleistung Stand 01 01 2009

AGB. Inhalt. Allgemeine Geschäftsbedingungen openqrm Enterprise GmbH Beratung und Dienstleistung Stand 01 01 2009 AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen openqrm Enterprise GmbH Beratung und Dienstleistung Stand 01 01 2009 Inhalt AGB...1 Allgemeine Geschäftsbedingungen...1 Geltungsbereich...1 Änderungen der Geschäftsbedingungen...2

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung

Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung Informationen gemäß Dienstleistungs- Informationspflichten-Verordnung Doreen Fleischer Beruf: Diplom-Fachübersetzerin (FH) Sprachen & Dienstleistungen Muttersprache Deutsch Sprachkombinationen: Englisch

Mehr

, den (Ort) (Datum) (Unterschrift des Auftraggebers)

, den (Ort) (Datum) (Unterschrift des Auftraggebers) AUFTRAGSFORMULAR An das Übersetzungsbüro Dr. Cyrille de Crozals, LL.M. Adolph-Kolping-Str. 83 D-54295 Trier Hiermit erteile ich Ihnen den nachfolgenden Auftrag unter Anerkennung Ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

Allgemeine Softwarebedingungen. MICADO AUTOMATION GmbH

Allgemeine Softwarebedingungen. MICADO AUTOMATION GmbH Seite: 1/6 Allgemeine Softwarebedingungen MICADO AUTOMATION GmbH 1 Vertragsgegenstand 1.1 Software Diese Softwarebedingungen gelten für Rechtsgeschäfte zwischen Unternehmen und zwar für die Lieferung von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Ing. Harald Starzengruber MBA ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Version Mai 2011

Ing. Harald Starzengruber MBA ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Version Mai 2011 Ing. Harald Starzengruber MBA ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Version Mai 2011 S T A R Z E N G R U B E R Tel.: +43 (0) 7764 7941-6 MANAGEMENT CONSULTING ENGINEERING Fax: +43 (0) 7764 7941-4 Harald Starzengruber,

Mehr

PSC Personal Success Company ek

PSC Personal Success Company ek Personalberatung Coaching Consulting Training Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2010. Version 2.10 Stand: 1. Juli 2010 Alexander Pawlowski PSC Saarland Am Geisrech 3 D-66271 Kleinblittersdorf

Mehr

Corinna Buberl Am Forsthaus 3 382349 Pentenried. Firma: Vorname: Nachname: Anschrift: Telefon: E-Mail:

Corinna Buberl Am Forsthaus 3 382349 Pentenried. Firma: Vorname: Nachname: Anschrift: Telefon: E-Mail: Webdesign-Vertrag Corinna Buberl Mediengestalterin CO DESIGN Zwischen CO DESIGN Corinna Buberl Am Forsthaus 3 382349 Pentenried im folgenden Codesign genannt und Firma: Vorname: Nachname: Anschrift: Telefon:

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG

DIENSTLEISTUNGS VERTRAG Allgemeines DIENSTLEISTUNGS VERTRAG zwischen Kunde (Auftraggeber) und BAT Bischoff Analysentechnik GmbH Taunusstr. 27 61267 Neu Anspach Seite 1 Leistungsübersicht Seite ALLGEMEINES 1 Leistungsübersicht

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer (Unternehmensberater

Mehr

!!!! ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) 1 Allgemeines. 2 Angebote und Aufträge

!!!! ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) 1 Allgemeines. 2 Angebote und Aufträge VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN 1 Allgemeines 1.1 Die nachfolgenden Bedingungen haben Gültigkeit für alle unsere Angebote, Verkäufe,

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen Siebenwurst Consulting & Services GmbH

Verkaufs- und Lieferbedingungen Siebenwurst Consulting & Services GmbH Verkaufs- und Lieferbedingungen Siebenwurst Consulting & Services GmbH Soweit von uns nicht ausdrücklich schriftlich angegeben, liegen unseren Angeboten folgende Lieferbedingungen zu Grunde. In unseren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune 1. Geltungsbereich a) Die Hotel-AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern, zur Beherbergung und Tagung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt).

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt). Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma nudge GmbH (im Folgenden nudge genannt). 1. Geltung Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vereinbarungen, die zwischen nudge und dem Kunden

Mehr

3. Leistungsumfang, Auftragsabwicklung und Mitwirkungspflichten des Kunden

3. Leistungsumfang, Auftragsabwicklung und Mitwirkungspflichten des Kunden 1. Geltung 1.1. Die DREI10 Brand + Corporate Design e. U., Nicole Reicher im Folgenden als Agentur bezeichnet erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der K.H. Dewert GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der K.H. Dewert GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der K.H. Dewert GmbH I. Geltung der Bedingungen 1. Wir schließen ausschließlich zu unseren nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Sie gelten auch für alle künftigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 01 / 2013 (1) Diese AGB gilt für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen, einschließlich Beratungsleistungen, Auskünften und ähnlichen zwischen der (Auftragnehmer)

Mehr

Vertrag über die Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen. SiGeKo-Vertrag

Vertrag über die Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen. SiGeKo-Vertrag SiGeKo-Vertrag RifT-Muster L220 Land Fassung: August 2009 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5» «SAP5»

Mehr

POSTAUFTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

POSTAUFTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN POSTAUFTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Gültig ab 12.06.2013 ALLGEMEINE POSTAUFTRAG GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Gültig ab 12.06.2013 (Ausgabe Nr. 1/2013) INHALTSVERZEICHNIS 1 Dienstleistungsangebot... 2

Mehr

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos.

PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen und das kostenlos. AGBs Kurzversion Stand 05.04.2010 Das Wichtigste in Kürze: Wir möchten Ihnen das Bestellen auf www.slowfashion.at so einfach, bequem und sicher als möglich machen. Schließlich sollen Sie sich in unserem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. 2. Abweichende, entgegen stehende oder ergänzende Allgemeine

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Mätzler Marita Webdesign A - 6870 Bezau Stand 01.04.2009 1. Allgemeines (1.1) Für sämtliche Geschäfte, Geschäfte und Dienstleistungen zwischen dem Kunden und Mätzler Marita

Mehr

Allgemeine Softwarebedingungen der ABM automation building messaging gmbh

Allgemeine Softwarebedingungen der ABM automation building messaging gmbh 1.) VERTRAGSGEGENSTAND 1.1) Software Diese Softwarebedingungen gelten für Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der ABM automation building messaging gmbh auch kurz ABM systems genannt und zwar

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für den Verkauf meteorologischer Leistungen. der MeteoGroup Schweiz AG. Stand: September 2011

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für den Verkauf meteorologischer Leistungen. der MeteoGroup Schweiz AG. Stand: September 2011 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf meteorologischer Leistungen der MeteoGroup Schweiz AG Stand: September 2011 1 Allgemeines, Geltungsbereich 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Veranstaltungsauftrag

Veranstaltungsauftrag Wissenswertes Veranstaltungsauftrag Perfekt zum Aperitif MENÜ I MENÜ II MENÜ III MENÜ IV MENÜ V Vegetarisch APERITIF WEINEMPFEHLUNG WEINEMPFEHLUNG ZUSATZLEISTUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen - Restaurant

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung von Aufträgen aller Art (Beratung, Organisationsentwicklung, Support, Training,

Mehr

Allgemeine Geschäftebedingungen

Allgemeine Geschäftebedingungen Seite 1 von 7 1 - Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil jedes Vertrages mit Frank Weidle, Ellmendinger Straße 37, 75217 Birkenfeld (im nachfolgenden "Mailings

Mehr

AGB Webdesign / Programmierung

AGB Webdesign / Programmierung AGB Webdesign / Programmierung Stand: 01.03.2013 Allgemeine Geschäftsbedingungen Webdesign / Programmierung der TG Solutions GmbH Schneidemühler Str. 61, 33605 Bielefeld Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline

Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline 1 Allgemein Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Seoline GmbH (nachfolgend Seoline genannt). Dienstleistungen

Mehr

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt Muster-Werkvertrag Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt - im folgenden Auftragnehmer genannt- wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Website & Entertainment Service für sonstige Leistungen außer Webhosting.

Website & Entertainment Service für sonstige Leistungen außer Webhosting. Aktueller Stand: Dienstag, 15. April 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma für sonstige Leistungen außer Webhosting. 1. Allgemeines Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Netzmühle GmbH, Mayrmühlweg 21, 5303 Thalgau, Österreich im Folgenden kurz Auftragnehmer genannt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Netzmühle GmbH, Mayrmühlweg 21, 5303 Thalgau, Österreich im Folgenden kurz Auftragnehmer genannt Stand: September 2014 Datum der Veröffentlichung: 23. September 2014 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen der Netzmühle GmbH, Mayrmühlweg 21, 5303 Thalgau, Österreich im Folgenden kurz Auftragnehmer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Austro Business Solutions Ing. Walter Rappl 1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Angebote,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

der Firma im weiteren WEBMED genannt

der Firma im weiteren WEBMED genannt Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma WEBMED, Weber GmbH & Co KG Lehenweg 6, A-6830 Rankweil im weiteren WEBMED genannt 1. Geltung der WEBMED-AGB Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart

Mehr

1. Geltung. 2. Vertragsabschluss. 3. Leistungsumfang. 4. Preise und Zahlung

1. Geltung. 2. Vertragsabschluss. 3. Leistungsumfang. 4. Preise und Zahlung 1. Geltung 1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Josef Zand (Design & Copy, nachfolgend D&C genannt), gelten für sämtliche Lieferungen, Dienstleistungen und Geschäftsbeziehungen, die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Nacharbeit Gallrapp GmbH, Abt. Arbeitnehmerüberlassung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Nacharbeit Gallrapp GmbH, Abt. Arbeitnehmerüberlassung Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fa. Nacharbeit Gallrapp GmbH, Abt. Arbeitnehmerüberlassung Stand: 01.01.2006 I. ALLGEMEINES 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller auch

Mehr

Software Wartungsvertrag RH-HAWK

Software Wartungsvertrag RH-HAWK Software Wartungsvertrag RH-HAWK abgeschlossen zwischen: Firma Muster Firma Musterstrasse 11 A-1000 Musterort nachfolgend kurz Auftraggeber genannt einerseits und Firma Rauscher & Hackl OG Bahnhofplatz

Mehr

AGB - Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Edelmetallshop der PIM Handelsgesellschaft mbh

AGB - Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Edelmetallshop der PIM Handelsgesellschaft mbh AGB - Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für den Edelmetallshop der PIM Handelsgesellschaft mbh I. Geltungsbereich Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden

Mehr

1. Geltung der AGB. 2. Angebot und Vertragsschluss

1. Geltung der AGB. 2. Angebot und Vertragsschluss 1. Geltung der AGB 1.1 Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser AGB. Unsere AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen. 1.2 Abweichenden, entgegenstehenden

Mehr

RedMill-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen 7/2012

RedMill-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen 7/2012 RedMill-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen 7/2012 Geltungsbereich Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge kurz "AGB") gelten für sämtliche Lieferungen an Software und Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der. HPL Software KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der. HPL Software KG Allgemeine Geschäftsbedingungen der HPL Software KG Stand August 2015 Die aktuellste Version finden Sie auf unserer Homepage http://www.hpl.at 1. Akzeptanz dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Die Akzeptanz

Mehr

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der

Website-Mietvertrag. zwischen der. und der Website-Mietvertrag zwischen der Firma SCHOWEB-Design Andrea Bablitschky Kirchenweg 1 91738 Pfofeld Tel: 0 98 34 / 9 68 24 Fax: 0 98 34 / 9 68 25 Email: info@schoweb.de http://www.schoweb.de nachfolgend

Mehr

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1. Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Vereinbarungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen inftech Computer / Server

Allgemeine Geschäftsbedingungen inftech Computer / Server Allgemeine Geschäftsbedingungen inftech Computer / Server Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr Unsere Angebote,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Liefer- und Geschäftsbedingungen für Lieferung von Texten in analoger und digitaler Form zur Vergabe von Nutzungsrechten A. Allgemeines 1. Die nachfolgenden AGB gelten für

Mehr

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand 01.01.2011)

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand 01.01.2011) Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand 01.01.2011) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die ITCC GmbH, im nachfolgenden ITCC genannt. Diese AGB gelten für sämtliche Dienstleistungen und Infrastruktur,

Mehr

Udo Bartsch Übersetzungsservice Mundo Traducido Am Wachtelberg 7 14542 Werder/Havel

Udo Bartsch Übersetzungsservice Mundo Traducido Am Wachtelberg 7 14542 Werder/Havel Udo Bartsch Übersetzungsservice Mundo Traducido Am Wachtelberg 7 D-14542 Werder/Havel Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: März 2013; Seite 1 von 6 1. Geltungsbereich (1) Die vorliegenden allgemeinen

Mehr

MC) und ihren Auftraggebern, soweit es sich um Unternehmer oder eine juristische Person

MC) und ihren Auftraggebern, soweit es sich um Unternehmer oder eine juristische Person Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines und Geltungsbereich 1. Die nachfolgenden Übersetzungs- und Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Frau Monika Cyrol, Lloyd-G.-Wells-Str. 27,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1. Grassfish Marketing Technologies GmbH (nachfolgend: Grassfish) bietet Leistungen auf dem Gebiet

Mehr

3. Pflichten des Kunden

3. Pflichten des Kunden ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von WAZ New Media GmbH & Co. KG für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen für die Öffentlichkeit und von Telediensten. AGB für Cityweb DSL Anschlüsse 1.

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der synthesis business solutions GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der synthesis business solutions GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der synthesis business solutions GmbH 1. Gegenstand der Bedingungen, Geltungsbereich 1.1. Gegenstand dieser Bedingungen sind die Lieferungen und Leistungen der synthesis

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Juli 2010 Digital Request GmbH Gatower Str. 31a 13595 Berlin 1. Geltungsbereich Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen

Mehr

Rahmenvertrag. zwischen der

Rahmenvertrag. zwischen der Rahmenvertrag zwischen der Innung für Orthopädie-Technik NORD, Innung für Orthopädie-Technik Niedersachsen/Bremen, Landesinnung für Orthopädie-Technik Sachsen-Anhalt Bei Schuldts Stift 3, 20355 Hamburg

Mehr

Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto

Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto Inhalt Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto... 3 Sonderbedingungen zum ÖRAG-Rechtsberatungs-Rechtsschutz für Sparkassenkunden, Stand 01.05.2012 (maxxy classic)...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro Mai Tel.:0351/88922890 Fax:0351/88922891 Gutachten für Kasko- und Haftpflichtschäden Kurzgutachten zur Kleinschadenabwicklung Lackgutachten mit Schichtdickenbestimmung Allgemeine Geschäftsbedingungen Kfz-Sachverständigenbüro

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SPIESS Media Systems Asc. (im Folgenden Auftragnehmer genannt) gelten

Mehr

vie ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Onlineparken am Flughafen Wien

vie ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Onlineparken am Flughafen Wien ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Onlineparken am Flughafen Wien Flughafen Wien Aktiengesellschaft Postfach 1 1300 Wien Flughafen 1. Allgemeines Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für

Mehr

Maintenance-Servicevertrag

Maintenance-Servicevertrag Um immer mit der aktuellsten Softwareversion arbeiten zu können, sowie Zugriff zu unseren Supportleistungen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, diesen Maintenance-Servicevertrag abzuschließen. Maintenance-Servicevertrag

Mehr

Vertragsbedingungen des BITKOM für die Erstellung von Software - VES BITKOM -

Vertragsbedingungen des BITKOM für die Erstellung von Software - VES BITKOM - Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.v. - BITKOM - empfiehlt seinen Mitgliedern die Verwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverbindlich für Geschäfte,

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB Stand 2013 )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB Stand 2013 ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB Stand 2013 ) I. Anwendungsbereich Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle - 3Task, Frank Stemmler - (nachfolgend Dienstleister genannt) erteilten Aufträge durch

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN

Allgemeine Geschäftsbedingungen SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN SCHREIBEN ORGANISIEREN STRUKTURIEREN 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen (1) Vertragsparteien Parteien dieses Vertrages sind der Kunde, nachfolgend Auftraggeber genannt, und Angela Stein,, Warzenbacher Str.

Mehr