BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten"

Transkript

1 BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten

2 Als Experte für die Insulininjektion ist es Ziel von BD, Menschen mit Diabetes Produkte für eine zuverlässige, sichere und sanfte Insulinapplikation zur Verfügung zu stellen. Und dies schon seit 1924, als BD als Erster eine Spritze nur für die Insulininjektion herstellte. Die Vorteile der auf einen Blick: thin wall 0,25 mm x 5 mm (31G) PZN mit Dreifach-Facettenschliff und Silikonbeschichtung für eine sanfte Insulininjektion thin wall 0,25 mm x 8 mm (31G) PZN mit vergrößertem Innendurchmesser durch thin wall -Technologie für eine verbesserte Insulininzufuhr 0,33 mm x 12,7 mm (29G) PZN Zur sicheren Entsorgung von Kanülen: BD Safe-Clip für bis zu Pen- Nadeln und Insulinspritzen Packung zu 1 St. PZN mit praktischem Schraubgewinde zum sicheren Aufschrauben auf alle Insulininpens. thin wall 0,23 mm x 4 mm (32G) Packung zu 100 St. PZN NEU! Hilfsmittel-Nr. für alle :

3 passen auf alle Pens! Sanofi-Aventis Lilly Novo Nordisk B. Braun TactiPen HumaPen Luxura NovoPen 4 Omnican Pen 31/32 ClikSTAR HumaPen Memoir NovoPen 3 Insuline: B. Braun Rapid B. Braun Basal B. Braun 30/70 Berlin Chemie OptiPen Pro HumaPen Ergo NovoPen 3 Junior BerliPen areo OptiPen KwikPen FlexPen BerliPen junior Solo Star Lilly Fertigpen InnoLet BerliPen 301/302 OptiSet Byetta Pen Victoza Pen Insuline: Berlinsulin Normal Liprolog Berlinsulin Basal Liprolog Mix 25 Berlinsulin H 30/70 Liprolog Mix 50 Autopen 24 Insuman Rapid Insuman Comb 15 Apidra Insuman Basal Insuman Comb 25 Lantus Insuman Comb 50 * Alle Insuline sind als Penpatrone erhältlich, aber nicht in jedem Fall als Fertigpen. Stand: April 2010 HumaPen Luxura HD Huminsulin Normal Humalog Huminsulin Basal Humalog Mix 25 Huminsulin Profil III Humalog Mix 50 Actrapid Actraphane 30 NovoRapid Protaphane Actraphane 50 Levemir NovoMix 30 Ist ein Pen nicht aufgeführt? Rufen Sie uns an unter Owen Mumford Autopen Classic Haselmeier Diapen 3.1/3.2 (nur 5 mm und 8 mm Pen-Nadel)

4 Insulinspritzen Lanzetten und BD Optimus Insulinspritzen Hilfsmittel-Nr.: Nadellänge Nadeldurchmesser Volumen St./Pkg. Für U-40 Insuline rote Kappe, rote Skala 8 mm 0,30 mm 0,5 ml - 20 I.E. 100 St. PZN in1/2 I.E. 8 mm 0,30 mm 1,0 ml - 40 I.E. 100 St. PZN ,7 mm 0,33 mm 1,0 ml - 40 I.E. 100 St. PZN Für U-100 Insuline orange Kappe, schwarze Skala 8 mm 0,30 mm 0,3 ml - 30 I.E. 100 St. PZN in1/2 I.E. 8 mm 0,30 mm 0,5 ml - 50 I.E. 100 St. PZN Lanzetten Hilfsmittel-Nr.: Nadeldurchmesser St/Pkg. PZN 0,20 mm (33G) 200 St ,30 mm (30G) 200 St BD Optimus Stechhilfe mit 6 variablen Stechtiefen 1 Set = 1 Stechhilfe + 3 Lanzetten 0,20 mm (33G) Die BD Lanzetten sind kompatibel mit folgenden Stechhilfen: Abbott MediSense AutoLancet A. Menarini Glucoject Plus2 Bayer Glucolet 12,7 mm 0,33 mm 0,5 ml - 50 I.E. 100 St. PZN ,7 mm 0,33 mm 1,0 ml I.E. 100 St. PZN I.E. = Internationale (Insulin)-Einheit, Spritzen und Lanzetten sind Einmalprodukte! FreeStyle B. Braun LifeScan Omnilance OneTouch Penlet Microlet Owen Mumford AutoLet mini

5 Neu! Interaktiv! Komfortabel! Sind Sie an weiteren Informationen zur Insulininjektion interessiert, dann besuchen Sie unsere Website. Es erwartet Sie dort: Alles zum Thema Insulininjektion Die Animation einer korrekten Insulininjektion Ein interaktives Ernährungsprogramm Nützliche Downloads Mehr über BD Einblick in die Pen-Nadel- und Insulinspritzen-Herstellung. Die Marken der Hersteller Abbott/MediSense, B. Braun, Bayer, Berlin-Chemie, Haselmeier, Life- Scan, Lilly, A. Menari, Novo Nordisk, Owen Mumford und Sanofi-Aventis sind deren Eigentum. BD, BD Logo, BD Micro-Fine, BD Optimus und BD Safe-Clip sind Marken der Becton, Dickinson and Company BD. PM /10 BD Medical Diabetes Care Tullastraße Heidelberg

BD Medical Diabetes Care

BD Medical Diabetes Care BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD Micro-Fine ;, BD Micro-Fine Ultra 1924 bis heute Als Experte für die Insulininjektion ist es Ziel von BD, Menschen mit Diabetes

Mehr

BD Medical Diabetes Care

BD Medical Diabetes Care BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD Micro-Fine, BD Micro-Fine Ultra 1924 bis heute BD Micro-Fine Ultra Komfortabler mit patentierter Pentapoint Technologie Als

Mehr

BD Medical Diabetes Care. Produkte für die Insulinapplikation vom Experten

BD Medical Diabetes Care. Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD Medical Diabetes Care Produkte für die Insulinapplikation vom Experten BD von Insulinspritzen bis Pen-Nadeln 1924 bis heute BD Micro-Fine Ultra mit 2 patentierten Technologien Als Experte für die Insulininjektion

Mehr

Produkte für die Insulininjektion

Produkte für die Insulininjektion Produkte für die Insulininjektion BD von Insulinspritzen bis Pen-Nadeln 1924 bis heute BD Micro-Fine Ultra mit 2 patentierten Technologien Als Experte für die Insulininjektion ist es Ziel von BD, Menschen

Mehr

BD Diabetes Tagebuch

BD Diabetes Tagebuch BD abetes Tagebuch Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Sie wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig die tägliche Selbstkontrolle Ihrer Blutzuckerwerte für eine gute und erfolgreiche Behandlung

Mehr

Omnican fine Die richtige Nadel für jeden Typ. B. Braun DiabetesCare

Omnican fine Die richtige Nadel für jeden Typ. B. Braun DiabetesCare Die richtige Nadel für jeden Typ B. Braun DiabetesCare Vierfach sanft. Einfach überzeugend. Die richtige Nadel für jeden Typ Je besser eine Penkanüle einem Typ entspricht, desto sanfter und präziser erfolgt

Mehr

Beim Thema Insulininjektion sind viele Patienten ängstlich. Sich

Beim Thema Insulininjektion sind viele Patienten ängstlich. Sich Diab Hausarzt Medizin etes Insulinpens im Überblick Sie erleichtern das Leben vieler Diabetiker: Das blutzuckersenken Hormon lässt sich damit einfacher anwenn. So nutzen neun von zehn insulinpflichtigen

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

Einfach zuverlässig. Die klassische Pen-Nadel mit dem Dreh, auf den Sie sich verlassen können!

Einfach zuverlässig. Die klassische Pen-Nadel mit dem Dreh, auf den Sie sich verlassen können! Einfach zuverlässig. Die klassische Pen-Nadel mit dem Dreh, auf den Sie sich verlassen können! Sicherer Sitz mit nur 2 Umdrehungen Passt auf alle gängigen Injektionspens 1 Spezialsilikonisierung für eine

Mehr

T A B E L L E M I S C H I N S

T A B E L L E M I S C H I N S T A B E L L E M I S C H I N S PAT_NR Beispiel: 1 51 125 PATIENTENIDENTIFIKATIONSNUMMER Die Zuweisung des Wertes erfolgt durch das Programm. Fremdschlüssel! AUF_DAT Beispiel: 12.11.2007 06.03.2008 10.12.2008

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach. verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

Injektionssysteme. Injektionskanülen teilige Spritzen mit Luer Ansatz 21. Kleinvolumige Spezialspritzen 22

Injektionssysteme. Injektionskanülen teilige Spritzen mit Luer Ansatz 21. Kleinvolumige Spezialspritzen 22 Injektionskanülen 20 2-teilige Spritzen mit Luer Ansatz 21 Kleinvolumige Spezialspritzen 22 3-teilige Spritzen mit Luer / BD Luer-Lok -Ansatz 23 Wund- und Blasenspritzen und Perfusionsspritzen 24 Insulinspritzen

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, Dreisbach.

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, Dreisbach. Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

Wegweiser durch den Dschungel der Insulinpens

Wegweiser durch den Dschungel der Insulinpens Ihr P T A spunkt Titelthema Wegweiser durch den Dschungel der Insulinpens Für Diabetiker ist die Apotheke neben dem Diabetologen oder dem diabetisch geschulten Hausarzt eine wichtige Anlaufstelle bei Fragen

Mehr

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, Dreisbach.

INSULIN-Übersicht. INSULINER-Verlag Vor dem Dickenhahn 25, Dreisbach. Vor dem Dickenhahn 25, 56472 Dreisbach verlag@insuliner.de, http://www.insuliner.de aus INSULINER 63, 15. Juni 2003, 20. Jahrgang, S. 58 64 (unabhängige Zeitschrift von und für insulinpflichtige Diabetiker,

Mehr

Hausärztliche Fortbildung Referententandem aus Hausarzt und Diabetologe

Hausärztliche Fortbildung Referententandem aus Hausarzt und Diabetologe Hausärztliche Fortbildung Referententandem aus Hausarzt und Diabetologe Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes Michael Jecht GK und MVZ Havelhöhe Diabetologie Kladower Damm 221, 14089 Berlin mjecht@t-online.de

Mehr

Insulin aus den Langerhansschen Inseln

Insulin aus den Langerhansschen Inseln Insulin Themen Insulinproduktion Insulinsekretion Insulinsorten Wirkprofile Lagerung und Anwendung von Insulinen Insulintherapieformen Pause und praktische Übung Insulindosisanpassung (BE, BE-Faktor, 30

Mehr

T A B E L L E I C T PAT_NR AUF_DAT NAME PATIENTENIDENTIFIKATIONSNUMMER UNTERSUCHUNGSDATUMDES PATIENTEN NACHNAME DES PATIENTEN. DPV ict Version: 5.

T A B E L L E I C T PAT_NR AUF_DAT NAME PATIENTENIDENTIFIKATIONSNUMMER UNTERSUCHUNGSDATUMDES PATIENTEN NACHNAME DES PATIENTEN. DPV ict Version: 5. T A B E L L E I C T PAT_NR Beispiel: 1 51 125 PATIENTENIDENTIFIKATIONSNUMMER Die Zuweisung des Wertes erfolgt durch das Programm. Datentyp: numerisch keine Nachkommastellen Fremdschlüssel! AUF_DAT Beispiel:

Mehr

NEU! BD Medical Diabetes Care. BD AutoShield Duo. Zuverlässig schützen gegen Nadelstichverletzungen. Sicherheitsprodukte.

NEU! BD Medical Diabetes Care. BD AutoShield Duo. Zuverlässig schützen gegen Nadelstichverletzungen. Sicherheitsprodukte. BD Medical Diabetes Care Sicherheitsprodukte Zuverlässig schützen gegen Nadelstichverletzungen NEU! BD AutoShield Duo Automatische Doppelte Abschirmung BD AutoShield Duo Sicherheits-Pen-Nadel Die BD AutoShield

Mehr

Im OTC Dialog werden unter anderem Abgabeprobleme bei erstattungsfähigen OTC-Arzneimitteln und Medizinprodukten

Im OTC Dialog werden unter anderem Abgabeprobleme bei erstattungsfähigen OTC-Arzneimitteln und Medizinprodukten Im OTC Dialog werden unter anderem Abgabeprobleme bei erstattungsfähigen OTC-Arzneimitteln und Medizinprodukten aufgegriffen OTC Dialog Die OTC-Rubrik im DAP Dialog Hilfsmittelversorgung: Kasseninterne

Mehr

Keine Zuzahlung! Die übernehmen wir für Sie. mtb zier. Ihr DiabetesServiceTeam. Produktkatalog für den Diabetikerbedarf

Keine Zuzahlung! Die übernehmen wir für Sie. mtb zier. Ihr DiabetesServiceTeam. Produktkatalog für den Diabetikerbedarf Ihr Diabetesexperte für die ganze Familie gesund, gut, günstig Keine Zuzahlung! Die übernehmen wir für Sie. mtb zier Ihr DiabetesServiceTeam Produktkatalog für den Diabetikerbedarf Michael Zier Geschäftsführer

Mehr

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Normalinsulin spritzen

Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Normalinsulin spritzen Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die spritzen Fortbildungsseminar: 15 bis 19 Uhr: für Ärzte und Praxispersonal Vorstellung des Therapie- und Schulungsprogramms, Diskussion über

Mehr

Insuline beim Typ 2-Diabetiker eine Übersicht für die Apothekenpraxis

Insuline beim Typ 2-Diabetiker eine Übersicht für die Apothekenpraxis Die AKA informiert über Insuline 5 Insuline beim Typ 2-Diabetiker eine Übersicht für die Apothekenpraxis Chantal Schlatter In den letzten Jahren sind einige Insulinpräparate ausser Handel gekommen, was

Mehr

Die große Diabetes-Kids Umfrage 2006

Die große Diabetes-Kids Umfrage 2006 Seite 1 von 11 D i a b e t e s - K i d s U m f r a g e Die große Diabetes-Kids Umfrage 2006 Diese Umfrage richtet sich an alle Diabetiker, die Diabetes im Kindes- oder Jugendalter bekommen haben, bzw.

Mehr

BD Micro-Fine Ultra 4 mm 4 mm Pen-Nadel. Die dünnste und kürzeste Pen-Nadel von BD

BD Micro-Fine Ultra 4 mm 4 mm Pen-Nadel. Die dünnste und kürzeste Pen-Nadel von BD BD Micro-Fine Ultra 4 mm 4 mm Pen-Nadel Die dünnste und kürzeste Pen-Nadel von BD Länger als die Haut dick ist! Die mittlere Hautdicke (Epidermis und Dermis) beträgt bei Menschen mit Diabetes etwa 2 mm

Mehr

Humanisierung von Schweine-Insulin

Humanisierung von Schweine-Insulin Humanisierung von Schweine-Insulin Für die Herstellung von Humaninsulin werden zwei Alternativen erwähnt: Die enzymatische Umwandlung von Insulin aus Schweinepankreas, wobei hier darauf hingewiesen wird,

Mehr

Diabetes Alles im Blick

Diabetes Alles im Blick Diabetes Alles im Blick Diabetes Blutzucker-Messung Omnitest 3 Blutzuckermess-System Fertig in 3 Schritten ohne Codieren Nach dem Einführen des Teststreifens ist Omnitest 3 bereit für die Messung. Die

Mehr

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen

Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen ClikSTAR Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen Bedienungsanleitung ClikSTAR Insulinpen Bevor Sie den Pen verwenden Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie sie vollständig bei jeder

Mehr

FIT 1 Herzlich willkommen

FIT 1 Herzlich willkommen FIT 1 Herzlich willkommen Der Weg ist das Ziel! (Konfuzius) Quelle: leadion.de Funktionelle Insulintherapie = FIT Nahezu - normoglykämische Insulinsubstitution = NIS Basis - Bolus: Langzeit-Fasteninsulin

Mehr

Spritzen und Kanülen von B. Braun

Spritzen und Kanülen von B. Braun Spritzen und Kanülen von B. Braun Ryma Pharm Industriegebiet, An der Eiche 14 34327 Körle Deutschland Tel (05665) 40 64 84-0 Fax (0 56 65) 40 64 84-29 www.ryma-pharm.de Injekt bewährt durch Qualität un

Mehr

Dr. Schweizer GmbH. Preise gültig ab Spezialversand für Diabetikerbedarf Preisliste Version 15 vom

Dr. Schweizer GmbH. Preise gültig ab Spezialversand für Diabetikerbedarf Preisliste Version 15 vom Dr. Schweizer GmbH Spezialversand für Diabetikerbedarf Preisliste Version 15 vom 01.11.2013 Preise gültig ab 01.11.2013 Dr. Schweizer GmbH Robert-Bosch-Str. 13-17 73312 Geislingen Tel. 0800-500 600 5 Fax

Mehr

Was fällt Ihnen zu Insulin und Insulintherapie ein? Kennen Sie Probleme im Umgang mit Insulin?

Was fällt Ihnen zu Insulin und Insulintherapie ein? Kennen Sie Probleme im Umgang mit Insulin? Insulintherapie Was fällt Ihnen zu Insulin und Insulintherapie ein? Kennen Sie Probleme im Umgang mit Insulin? Gliederung Was ist Insulin Was macht Insulin Wie kann ich mit Insulin behandeln Was sollte

Mehr

Das Pankreas und seine Sekrete

Das Pankreas und seine Sekrete Adam Wille, Schlehen-Apotheke Leipzig 27.10.2009 Physiologie des Pankreas Synthese von Pankreashormonen: Bauchspeicheldrüse Das Pankreas und seine Sekrete Dünndarm Pankreaskörper Pankreasschwanz...mehr

Mehr

Diabetesmanagement ALLES IM BLICK PROFESSIONELL THERAPIEREN MIT B. BRAUN

Diabetesmanagement ALLES IM BLICK PROFESSIONELL THERAPIEREN MIT B. BRAUN Diabetesmanagement ALLES IM BLICK PROFESSIONELL THERAPIEREN MIT B. BRAUN DIABETESMANAGEMENT ALLES IM BLICK Diabetes mellitus ist mit einer Prävalenz von etwa 7-8 % der erwachsenen Bevölkerung eine der

Mehr

Sichere und sanfte Insulininjektion. Kleiner Leitfaden zur korrekten Injektionstechnik

Sichere und sanfte Insulininjektion. Kleiner Leitfaden zur korrekten Injektionstechnik Sichere und sanfte Insulininjektion Kleiner Leitfaden zur korrekten Injektionstechnik Wohin wird Insulin injiziert? Wie wird Insulin injiziert? 1. 2. 3. Die Injektion erfolgt immer in das Unterhautfettgewebe

Mehr

DIABETIKERVERSORGUNG - SGKK Artikel/Tarifauflistung für öffentliche Apotheken - gültig ab

DIABETIKERVERSORGUNG - SGKK Artikel/Tarifauflistung für öffentliche Apotheken - gültig ab DIABETIKERVERSORGUNG - SGKK Artikel/Tarifauflistung für öffentliche Apotheken - gültig ab 01.01.2017 ACHTUNG: Es darf nur gelisteter Diabetikerbedarf auf Kosten der SGKK abgegeben werden! Nicht gelistete

Mehr

Bedienungsanleitung ESYSTA Pen

Bedienungsanleitung ESYSTA Pen Bedienungsanleitung ESYSTA Pen 0482 ESYSTA Pen, Beispiel mit Adapter B und Halter A/B Inhalt der Handelspackung: l ESYSTA Pen (Insulinpen) l Halter A/B l Halter C l Marker zur Farbkennzeichnung l Etui

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG für Ihren wiederverwendbaren Pen zum Spritzen von Insulin vor der Verwendung sorgfältig lesen

BEDIENUNGSANLEITUNG für Ihren wiederverwendbaren Pen zum Spritzen von Insulin vor der Verwendung sorgfältig lesen AllStar Pro BEDIENUNGSANLEITUNG für Ihren wiederverwendbaren Pen zum Spritzen von Insulin vor der Verwendung sorgfältig lesen Der AllStar Pro ist ein wiederverwendbarer Pen zum Spritzen von Insulin. Der

Mehr

Gut. Zu Wissen. Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion. Diabetes

Gut. Zu Wissen. Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion. Diabetes Gut. Zu Wissen. Tipps und Tricks zur sicheren Insulininjektion Diabetes Tipp 1 Insulininjektion Das Leben mit dem Pieks Für eine optimale Insulininjektion ist nicht nur die Technik, sondern auch die Länge

Mehr

Inhalt. Blutzuckermessgeräte Seite 2 5. Blutzuckerteststreifen Seite 6 7. Kontroll-Lösungen Seite 8 9

Inhalt. Blutzuckermessgeräte Seite 2 5. Blutzuckerteststreifen Seite 6 7. Kontroll-Lösungen Seite 8 9 DK11_I_Markt_Ludwigsburg 22.12.2009 17:47 Uhr Seite 1 Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Diabetes ist eine weit verbreitete Stoffwechselerkrankung. Ca. 8 Millionen Menschen in Deutschland wissen, dass

Mehr

ABC der Insulintherapie. Peter Wiesli Endokrinologie und Diabetologie Kantonsspital Frauenfeld

ABC der Insulintherapie. Peter Wiesli Endokrinologie und Diabetologie Kantonsspital Frauenfeld ABC der Insulintherapie Peter Wiesli Endokrinologie und Diabetologie Kantonsspital Frauenfeld Neue Insulinanaloga Basalinsuline Tresiba (Degludec) Tresiba 200 (200E/ml) Toujeo (Glargin 300 E/ml) Abasaglar

Mehr

Dr. Schweizer GmbH. Ihr Partner bei der Hilfsmittelversorgung. Spezialversand für Diabetikerbedarf Preisliste Version 19 vom

Dr. Schweizer GmbH. Ihr Partner bei der Hilfsmittelversorgung. Spezialversand für Diabetikerbedarf Preisliste Version 19 vom Dr. Schweizer GmbH Spezialversand für Diabetikerbedarf Preisliste Version 19 vom 01.03.2017 Ihr Partner bei der Hilfsmittelversorgung Dr. Schweizer GmbH Robert-Bosch-Str. 13-17 73312 Geislingen Tel. 0800-500

Mehr

Diabetes mellitus Typ 2 bei HIV-Infektion

Diabetes mellitus Typ 2 bei HIV-Infektion Diabetes mellitus Typ 2 bei HIV-Infektion Dr. Ralf Jordan Diabetologie Steglitz Gutsmuthsstr. 24, 12163 Berlin www.diabetologie-steglitz.de Bundesgesundheitsblatt 8/97 (5) Diabetes und ART Protease-Inhibitoren

Mehr

Behandlung und Therapieformen

Behandlung und Therapieformen Behandlung und Therapieformen In diesem Kapitel möchten wir Sie über den aktuellen Stand der Behandlungsmöglichkeiten informieren. Insulinbehandlung allgemein Insulinbehandlung allgemein Wie bereits beschrieben,

Mehr

Pflege bei Erkrankungen des Hormonsystems, Stoffwechselstörungen und ernährungsbedingten Erkrankungen. Einsatzgebiet Bemerkung Wirkung

Pflege bei Erkrankungen des Hormonsystems, Stoffwechselstörungen und ernährungsbedingten Erkrankungen. Einsatzgebiet Bemerkung Wirkung 58 Pflege bei Erkrankungen des Hormonsystems, Stoffwechselstörungen und ernährungsbedingten Erkrankungen Tab. 58.2 Übersicht über die verschiedenen Insulinpräparate. Insuline und Beispiele für Handelsnamen

Mehr

Insulin-praktische Anwendung

Insulin-praktische Anwendung Insulin-praktische Anwendung Heute erhältliche Insuline Bolusinsuline Novorapid Humalog Apidra (Actrapid bzw Insuman Rapid) Basisinsuline Levemir Lantus Abasaglar Tresiba Toujeo (Insulatard bzw Insuman

Mehr

BD Micro-Fine 55 mm Pen-Nadel. Kurz sicher sanft!

BD Micro-Fine 55 mm Pen-Nadel. Kurz sicher sanft! BD Micro-Fine 55 mm Pen-Nadel Kurz sicher sanft! Kurz geht aber trotzdem unter die Haut Hautdicke max. 2,5 mm Die Hautdicke in allen Injektionsbereichen ist nicht stärker als 2,5 mm (Lit. 1), unabhängig

Mehr

Dialog. OTC Dialog. plus. Schwerpunktthema: Retax-Gefahr bei Abgabe von Biologicals. Das Magazin des DeutschenApothekenPortals

Dialog. OTC Dialog. plus. Schwerpunktthema: Retax-Gefahr bei Abgabe von Biologicals. Das Magazin des DeutschenApothekenPortals Service Austauschbare Darreichungsformen Aktuelles Medizinische Versorgung von Flüchtlingen Service Stückelung von OTX-Arzneimitteln Dialog Das Magazin des DeutschenApothekenPortals plus OTC Dialog Das

Mehr

Insulinpumpenzubehör aller Hersteller bei uns erhältlich

Insulinpumpenzubehör aller Hersteller bei uns erhältlich Insulinpumpenzubehör aller Hersteller bei uns erhältlich KATALOG 2013 Liebe Kundin, lieber Kunde, die Gesundheit ist das höchste Gut, das wir Menschen haben. Wir sollten sie deshalb pflegen. Diabetesprodukte

Mehr

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32

Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Omnican Pen 31 Omnican Pen 32 Gebrauchsanweisung Vor der Benutzung des Omnican Pen lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch. Der Aufbau des Omnican Pen Gewinde für Penkanüle Restmengenskala

Mehr

Behandlungsleitfaden. Diabetes Mellitus

Behandlungsleitfaden. Diabetes Mellitus Behandlungsleitfaden Diabetes Mellitus Ein Projekt von Diabetologen Hessen eg Auor: Dr. Christian Klepzig, Vorstandsmitglied Co-Autor: PD Dr. Klaus Ehlenz, Vorsitzender des Vorstands Status:04.08.2014

Mehr

Beihilfe Arzneimittel

Beihilfe Arzneimittel FACHBEREICH THEMATIK Beihilfe Arzneimittel Inhaltsverzeichnis: 1. Beihilfefähig... 2 a) Arzneimittel... 2 b) Verbandmittel... 2 c) Harn- und Blutteststreifen... 2 d) Medizinprodukte... 2 2. Nicht beihilfefähig...

Mehr

Präzision in der Injektion. Spritzen, Kanülen & Entsorgung im Überblick

Präzision in der Injektion. Spritzen, Kanülen & Entsorgung im Überblick Präzision in der Injektion Spritzen, Kanülen & Entsorgung im Überblick Injekt Solo Injekt -F 2-teilige Einmalspritzen Feindosierungsspritzen Injekt Solo Graduierung in ml zur Volumendosierung Über Nennvolumen

Mehr

Unser Diabetesratgeber von A-Z

Unser Diabetesratgeber von A-Z Dr. med. Karl Ludwig Maier Internist Diabetologe Angiologe Naturheilverfahren Unser Diabetesratgeber von A-Z für Sie Mit Diabetes besser leben! Tipps und kurzer Diabetesratgeber von Ihrer Zucker-Sophie

Mehr

aus: Bartus u.a., Das Kinder-Diabetes-Buch (ISBN ) 2015 Trias Verlag

aus: Bartus u.a., Das Kinder-Diabetes-Buch (ISBN ) 2015 Trias Verlag Diabetes muss behandelt werden In diesem Kapitel möchten wir Sie mit der grundlegenden Diabetesbehandlung und dem aktuellen Stand der Behandlungsmöglichkeiten vertraut machen. Neben unterschiedlichen Insulinen

Mehr

Diabetologie für Dummies. Cora Kube Ärztin f. Allgemeinmedizin, Diabetologie u. Notfallmedizin

Diabetologie für Dummies. Cora Kube Ärztin f. Allgemeinmedizin, Diabetologie u. Notfallmedizin Diabetologie für Dummies Cora Kube Ärztin f. Allgemeinmedizin, Diabetologie u. Notfallmedizin Themen Wie diagnostiziere ich einen Diabetes mellitus? Therapiebeginn beim Diabetes mellitus Typ 2 Therapieziele

Mehr

Diabetestherapie. Fall der Woche Silvia Schwab

Diabetestherapie. Fall der Woche Silvia Schwab Diabetestherapie Fall der Woche 28.02.08 Silvia Schwab Kombinierte Therapie: Steno-2-Study Gaede et al. (NEJM 2003): Eine kombinierte Therapie reduziert das Risiko für: Hazard ratio Kardiovaskuläre 0.47

Mehr

Insulin same procedure as every year? Barbara Felix KliFo 2013 KSBL Standort Bruderholz

Insulin same procedure as every year? Barbara Felix KliFo 2013 KSBL Standort Bruderholz Insulin same procedure as every year? Barbara Felix KliFo 2013 KSBL Standort Bruderholz -Zellfunktion (%) Verlust der - Zellfunktion 100 Diabetes mellitus 75 IGT 50 25 Postprandiale Hyperglykämie Phase

Mehr

Human Insulin in der Ph.Eur.

Human Insulin in der Ph.Eur. Human Insulin in der Ph.Eur. Das europäische Arzneibuch enthält insgesamt 11 Monographien zum Thema Insuline: Lösliches Insulin als Injektionslösung (6.0/0834) Insulin human (6.0/0838) Insulin vom Rind

Mehr

Behandlungsleitfaden. Diabetes Mellitus

Behandlungsleitfaden. Diabetes Mellitus Behandlungsleitfaden Diabetes Mellitus Ein Projekt von Diabetologen Hessen eg Autor: Dr. Christian Klepzig, Vorstandsmitglied Co-Autoren: Dr. Frank Wosch, Aufsichtsratsmitglied Dr. Marcus Rothsching Status:

Mehr

München. www.metropolitan-pharmacy.com. Plaza, Flughafenstraße 1 3 Tel. 040/ 500 493 36. München Aiport-Center Tel.

München. www.metropolitan-pharmacy.com. Plaza, Flughafenstraße 1 3 Tel. 040/ 500 493 36. München Aiport-Center Tel. DiabetikerBedarf 2015 Hamburg Plaza, Flughafenstraße 1 3 Tel. 040/ 500 493 36 München München Aiport-Center Tel. 089/ 978 802 200 www.metropolitan-pharmacy.com Fachbegriffe rund um Diabetes ACE-Hemmer

Mehr

Diabetiker-Bedarf. Produkt- und Informationskatalog. mit separater Preisliste

Diabetiker-Bedarf.  Produkt- und Informationskatalog. mit separater Preisliste Guder Medizintechnik GmbH & Co. KG Zum Bache 2 32549 Bad Oeynhausen Telefon: 05731 / 86970 40 Telefax: 05731 / 86970 50 E-Mail: info@guder-medizin.de Diabetiker-Bedarf Produkt- und Informationskatalog

Mehr

NovoPen 5 erinnert dich.

NovoPen 5 erinnert dich. Für Patienten mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes NovoPen 5 erinnert dich. Haben Ihre Patienten jeweils Zweifel, ob Sie sich ihr Insulin verabreicht haben oder nicht? NovoPen 5 beantwortet die Frage: «Habe

Mehr

Was gibt es Neues, was bringt die Zukunft?

Was gibt es Neues, was bringt die Zukunft? DIABETESTECHNOLOGIE istock Was gibt es Neues, was bringt die Zukunft? 58 Der Allgemeinarzt 3/2016 www.allgemeinarzt-online.de CME fortbildung Guido Freckmann Die Entwicklung in der Diabetestechnologie

Mehr

D I A B E T E S D I A B E T E S

D I A B E T E S D I A B E T E S DIABETES DIABETES D I A B E T E S TESTEN & DIAGNOSTIK Blutzuckermessgeräte 3 Teststreifen 4 Kontrolllösung 4 Stechhilfe 4 Sterile Einmallanzetten 5 Sicherheitslanzetten 5 Pen-Nadeln 6 Alkoholtupfer 6 Klinion

Mehr

Therapieformen, neue Insuline, Spritztechniken

Therapieformen, neue Insuline, Spritztechniken Therapieformen, neue Insuline, Spritztechniken Welche Behandlung gibt es Diät? Tabletten? Insulin Insulinpumpe Künstliche Bauchspeicheldrüse Bauchspeicheldrüsentransplantation Inselzelltransplantation

Mehr

Medizinische Versorgung von Flüchtlingen

Medizinische Versorgung von Flüchtlingen Verordnungstipps für die Praxis: Arzneimittelabgabe in der Apotheke sichern Dysphagie-Patienten: Saftzubereitungen erstattungsfähig Verordnungshilfe: Auswirkung von Rabattverträgen auf die Rezeptbelieferung

Mehr

Diabetes mellitus. Dr. Uta Schartmann Diabetologin DDG

Diabetes mellitus. Dr. Uta Schartmann Diabetologin DDG Diabetes mellitus Dr. Uta Schartmann Diabetologin DDG Diabetes mellitus Einteilung Pathophysiologie Akute Komplikationen Therapie Einteilung Typ-1 Typ-2 Andere Diabetesformen: chronische Pankreatitis Endokrinopathie

Mehr

JuniorSTAR Bitte zuerst lesen Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen. Bedienungsanleitung JuniorSTAR Insulinpen. Bevor Sie den Pen verwenden

JuniorSTAR Bitte zuerst lesen Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen. Bedienungsanleitung JuniorSTAR Insulinpen. Bevor Sie den Pen verwenden JuniorSTAR Bitte zuerst lesen Wichtige Informationen zu Ihrem neuen Insulinpen Bedienungsanleitung JuniorSTAR Insulinpen Bevor Sie den Pen verwenden Lesen Sie diese Bedienungsanleitung und befolgen Sie

Mehr

Übersicht Mindesthalbarkeitsdatum Stand Januar 2012

Übersicht Mindesthalbarkeitsdatum Stand Januar 2012 Übersicht Mindesthalbarkeitsdatum Stand Januar 2012 Alle Angaben ohne Gewähr Blutzuckerteststreifen PZN MHD Blutzuckerteststreifen One Touch Ultra 50 St. 1448808 05/2013 Blutzuckerteststreifen One Touch

Mehr

Therapie des Diabetes Typ 2

Therapie des Diabetes Typ 2 Therapie des Diabetes Typ 2 1. Schritt: individuelles HbA1c-Ziel 2. Schritt: beste individuelle Therapie Prioritäten setzen? 3. Schritt: In Medikamenten-Klassen denken Substanz mit der besten Evidenz wählen

Mehr

Wissenswertes zum Thema Insulin:

Wissenswertes zum Thema Insulin: Wissenswertes zum Thema Insulin: Die medizinisch bedeutsamste Funktion von Insulin ist die Senkung des Blutzuckerspiegels. ~ 1 ~ Gliederung: Wissenswertes zum Thema Insulin: 1. Was ist Insulin und was

Mehr

Ihre Rundumversorgung

Ihre Rundumversorgung Blutzuckermesssystem Blutlanzetten Pen Kanülen Pen Kanülen Einmal-Lanzetten NEU Ihre Rundumversorgung für die Diabetestherapie 01 Unsere Philosophie Broschürenübersicht IME-DC hat es sich zur Aufgabe gemacht,

Mehr

4 Beratung bei der Abgabe von rezeptpflichtigen Arzneimitteln

4 Beratung bei der Abgabe von rezeptpflichtigen Arzneimitteln Kapitel 4 35 4 Beratung bei der Abgabe von rezeptpflichtigen Arzneimitteln Diabetes ist eine chronische Erkrankung. Daher kommt der Apotheke die wichtige Aufgabe zu, Diabetiker inihrer erapietreue zu unterstützen.

Mehr

19 Sachverzeichnis. C Cliniset Pumpenkatheter 168 Connecting Peptide 24 Cortisonbehandlung 238 Cresol 32

19 Sachverzeichnis. C Cliniset Pumpenkatheter 168 Connecting Peptide 24 Cortisonbehandlung 238 Cresol 32 19 Sachverzeichnis A ACE-Hemmer 211 Actrapid 39 Albuminurie 206 Alkohol 104 Anpassung bei Pumpentherapie 161 Anpassung der Insulindosis 116 Antihypertensive Therapie 207 Austauschen von KH-Mengen 126 Autonome

Mehr

Biologicals Innovationen der besonderen Art. Prof. Dr. Theo Dingermann Institut für Pharmazeutische Biologie JWG-Universität Frankfurt.

Biologicals Innovationen der besonderen Art. Prof. Dr. Theo Dingermann Institut für Pharmazeutische Biologie JWG-Universität Frankfurt. Biologicals Innovationen der besonderen Art Prof. Dr. Theo Dingermann Institut für Pharmazeutische Biologie JWG-Universität Frankfurt Arzneimittel sind Stoffe oder Stoffgemische unterschiedlicher chemischer

Mehr

Wunde und Insulingabe eine tückische Kombination?

Wunde und Insulingabe eine tückische Kombination? Wunde und Insulingabe eine tückische Kombination? Elisabeth Schnellbächer Vorsitzende VDBD Elisabeth Schnellbächer 1 tückisch hinterlistig unberechenbar Elisabeth Schnellbächer 2 1 Insulin Absoluter Insulinmangel

Mehr

Das basale Insulin als Schlüssel zum Therapieerfolg

Das basale Insulin als Schlüssel zum Therapieerfolg Das basale Insulin als Schlüssel zum Therapieerfolg Dr. C. Schweiger Altenmarkt, 15.05.2011 Universitätsklinik für Kinder und Jugendheilkunde Salzburg C. Schweiger / Paracelsus Medizinische Privatuniversität

Mehr

TESTE / DIABETES 2 2/1 BLUTZUCKERMEßGERÄTE

TESTE / DIABETES 2 2/1 BLUTZUCKERMEßGERÄTE TESTE / DIABETES 2 BLUTZUCKERMEßGERÄTE BDE 82673238 CONTOUR USB Set mg/dl 1 Set 41,97 /Set mit integrierter Plug & Play Diabetes Management Software, einfache Übertragung der Werte per USB-Schnittstelle,

Mehr

insulinabhängiger oder auch jugendlicher Diabetes mellitus insulinunabhängiger oder auch Erwachsenendiabetes

insulinabhängiger oder auch jugendlicher Diabetes mellitus insulinunabhängiger oder auch Erwachsenendiabetes Diabetes mellitus Definition: Als Zuckerkrankheit bezeichnet man eine durch Insulinmangel (Typ1 Diabetes) oder verminderte Insulinempfindlichkeit des Körpers (Typ2 Diabetes) hervorgerufene Störung des

Mehr

T A B E L L E V E R L A U F

T A B E L L E V E R L A U F T A B E L L E V E R L A U F PAT_NR 1 51 125 PATIENTENIDENTIFIKATIONSNUMMER Fremdschlüssel! AUF_DAT 12.11.2007 06.03.2008 10.12.2008 Datentyp: Datum tt/mm/jjjj AUFNAHMEDATUM DES PATIENTEN NAME Müller Mayer

Mehr

Eingetragene Hilfsmittelnummer Blutzuckermessgerät:

Eingetragene Hilfsmittelnummer Blutzuckermessgerät: GlucoCheck XL Blutzuckermessgerät: PZN: 07543502 mg/dl PZN: 07544312 mmol/l Eingetragene Hilfsmittelnummer Blutzuckermessgerät: 21.34.02.1141 Technische Daten: Messtechnik: elektrochemisch, Enzym: GDH-FAD

Mehr

Blutzuckermesssystem NEU IHRE RUNDUMVERSORGUNG FÜR DIE DIABETESTHERAPIE

Blutzuckermesssystem NEU IHRE RUNDUMVERSORGUNG FÜR DIE DIABETESTHERAPIE Blutzuckermesssystem Blutlanzetten Pen Kanülen Sicherheits-Pen Kanülen Sicherheits-Einmal-Lanzetten NEU IHRE RUNDUMVERSORGUNG FÜR DIE DIABETESTHERAPIE UNSERE PHILOSOPHIE IME-DC hat es sich zur Aufgabe

Mehr

Dialog. OTC Dialog. plus. Schwerpunktthema: Regelung von Formfehler-Retaxationen. Das Magazin des DeutschenApothekenPortals. Insulinpens und Zubehör

Dialog. OTC Dialog. plus. Schwerpunktthema: Regelung von Formfehler-Retaxationen. Das Magazin des DeutschenApothekenPortals. Insulinpens und Zubehör Aktuelles Versorgung von Flüchtlingen Aktuelles Substitutionsausschlussliste Hintergründe und Entwicklungen Abgabe-Service Kinderarzneimittel auf Rezept Dialog Das Magazin des DeutschenApothekenPortals

Mehr

Anleitung zur Handhabung von Durchstechflasche und Einmalspritze (für Patienten, Ärzte, Diabetesberater und Apotheker)

Anleitung zur Handhabung von Durchstechflasche und Einmalspritze (für Patienten, Ärzte, Diabetesberater und Apotheker) Anleitung zur Handhabung von Durchstechflasche und Einmalspritze (für Patienten, Ärzte, Diabetesberater und Apotheker) EIN LEITFADEN ZUR ERSTEN VERWENDUNG VON APIDRA in 10ml- DURCHSTECHFLASCHEN Apidra

Mehr

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Ursula Fischer und der Gruppe der PDS/Linke Liste Drucksache 12/5568

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Ursula Fischer und der Gruppe der PDS/Linke Liste Drucksache 12/5568 Deutscher Bundestag 12. Wahlperiode Drucksache 12/5642 08.09.93 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Ursula Fischer und der Gruppe der PDS/Linke Liste Drucksache 12/5568

Mehr

Durch Hyperglykämie und deren kurzfristige (Kap. 9) und langfristige Folgen (s. u., Komplikationen und Folgezustände ) geprägtes Krankheitsbild

Durch Hyperglykämie und deren kurzfristige (Kap. 9) und langfristige Folgen (s. u., Komplikationen und Folgezustände ) geprägtes Krankheitsbild 8 Diabetes mellitus Durch Hyperglykämie und deren kurzfristige (Kap. 9) und langfristige Folgen (s. u., Komplikationen und Folgezustände ) geprägtes Krankheitsbild 8.1 Symptome (bei Hyperglykämie) Mögliche

Mehr

Berater/Innen-Fragebogen für Patienten, die Insulin spritzen

Berater/Innen-Fragebogen für Patienten, die Insulin spritzen Berater/Innen-Fragebogen für Patienten, die Insulin spritzen Berater/Innen-Formular 1 Formular/Patient* ausfüllen * Der Ausdruck Patient umfasst in dieser Studie sowohl weibliche als auch männliche Menschen

Mehr

Bewohner mit Diabetes mellitus

Bewohner mit Diabetes mellitus Geriatrisches Zentrum Bewohner mit Diabetes mellitus Nachname und Vorname des Bewohners: Datum der Untersuchung: Geschlecht: m w Pflegeheim: Geburtsdatum: Alter: Jahre Hausarzt: Anzahl der Hausarztkontakte

Mehr

CME: Insulintherapie. bei Typ-2-Diabetikern. Die Therapie des Typ-2-Diabetes. Schwerpunkt Fortbildung CME

CME: Insulintherapie. bei Typ-2-Diabetikern. Die Therapie des Typ-2-Diabetes. Schwerpunkt Fortbildung CME Schwerpunkt Fortbildung CME CME: Insulintherapie bei Typ-2-Diabetikern Fortbildung Mit unserer neuen Serie können Sie sich Fortbildungspunkte sichern: bequem online oder per Fax. Los geht s mit einem Beitrag

Mehr

Samstag, 9 bis 17 Uhr: für Ärzte und Praxispersonal

Samstag, 9 bis 17 Uhr: für Ärzte und Praxispersonal Fortbildungsseminar zum Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Insulin spritzen Samstag, 9 bis 17 Uhr: für Ärzte und Praxispersonal Vorstellung des Behandlungs- und Schulungsprogramms

Mehr

BKK Pfalz - Aufstellung aller rabattierten Arzneimittel. Darreichnungsf orm

BKK Pfalz - Aufstellung aller rabattierten Arzneimittel. Darreichnungsf orm ATC_Code ATC_Name Darreichnungsf Hersteller orm PZN Handelsname Zuzahlungsfrei A02BA02 Ranitidin FTA 1 A Pharma GmbH 08533960 RANITIDIN 1501A PHARMA Ja A02BA02 Ranitidin FTA 1 A Pharma GmbH 08533977 RANITIDIN

Mehr

Working together to inspire your patients

Working together to inspire your patients 500_200_D006 Rev.01 Working together to inspire your patients www.haselmeier.com, info@haselmeier.com Der i-pen auf einen Blick Manuelle Injektion Auto-Injektion Wiederverwendbar Einweg Verborgene Nadel

Mehr

Herzlich Willkommen. Praktische Diabetologie

Herzlich Willkommen. Praktische Diabetologie Herzlich Willkommen Praktische Diabetologie M. Stübbe, Medizinische Klinik und Poliklinik B, Universitätsklinikum Münster Beratungs- und Behandlungszentrum für DDG, Endokrinologie und Ernährungsmedizin

Mehr

Bayer macht das Leben mit Diabetes einfacher.

Bayer macht das Leben mit Diabetes einfacher. Bayer macht das Leben mit Diabetes einfacher. Blutzuckermessgeräte von Bayer Tipps für EINFACHE SANFTE Blutgewinnung Stechhilfe und Lanzetten von Bayer NEU: Haben Sie Fragen zur Stechhilfe oder den Blutzuckermessgeräten

Mehr

Fortbildungsseminar zum Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Insulin spritzen

Fortbildungsseminar zum Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Insulin spritzen Fortbildungsseminar zum Behandlungs- und Schulungsprogramm für Typ-2-Diabetiker, die Insulin spritzen Samstag, 9 bis 17 Uhr: für Ärzte und Praxispersonal Vorstellung des Behandlungs- und Schulungsprogramms

Mehr

...denn für Diabetiker tun wir einfach mehr!

...denn für Diabetiker tun wir einfach mehr! Diabetes-Service-Preisliste 2015...denn für Diabetiker tun wir einfach mehr! LandesverbandNordrhein-We alene.v. gebührenfreie Service-Nummern: Telefon 08 00-44 88 900 08 00-01 10 106 Fax 08 00-44 88 400

Mehr