Die 100 YPD-Kandidaten stehen fest Das sind die Besten des Landes! Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! ab 9. April live bei ServusTV

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die 100 YPD-Kandidaten stehen fest Das sind die Besten des Landes! Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! ab 9. April live bei ServusTV"

Transkript

1 PRESSEINFORMATION Die 100 YPD-Kandidaten stehen fest Das sind die Besten des Landes! Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! ab 9. April live bei ServusTV Wals/ Wien, am 17. März 2015 Die 100 Young, Powerful und Dynamic-Kandidaten für die außergewöhnliche Quizshow Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! bei ServusTV stehen fest! Die karriere- und erfolgshungrigen Burschen und Mädls zwischen 17 und 28 Jahren kommen aus allen österreichischen Bundesländern und sogar aus Deutschland und Holland. Das Besondere an diesen Besten sind ihre Fähigkeiten um die Ecke zu denken, genauso wie ihr logisches Denken und Allgemeinwissen. Diese mussten sie in einem aufwändigen Auswahlverfahren sowie einem zusätzlichen TV-Qualifying unter Beweis stellen. Am 9. April um 20:15 Uhr gehen die ersten 25 High Potentials ins Rennen. Ganz Österreich ist aufgefordert, sich von zuhause aus über den Second Screen mit den Besten zu messen und die Quizfragen in Echtzeit zu beantworten. Wer sind die 100 Besten des Landes? Mit heutigem Datum stehen die 100 YPD-Kandidaten, die Besten der YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! bei ServusTV, fest! Sie sind zwischen 17 und 28 Jahre alt, haben bereits unterschiedlichste Berufs-, und Praktikumserfahrungen gesammelt und sind heiß auf den Karrierestart ihres Lebens. Manche der ehrgeizigen YPDler sind bekannte Gesichter aus dem letzten Jahr, darunter der Topfavorit und Zweitplatzierte der YPD-Challenge 2014, Markus Holzmannhofer (Stmk), Paris Zinner (NÖ), Musiker aus Leidenschaft, der heuer zum fünften Mal teilnimmt und soeben Hannes Jagerhofer auf seinem Businesstrip durch die USA begleiten durfte, oder Maximilian Tomaschitz (K), mit 17 Jahren einer der Jüngsten bei der YPD-Challenge, Patricia Rinke (NÖ), ein absoluter Rätselfan und erstmals bei der YPD-Challenge TV-Show dabei sowie das bekannte YPD-Pärchen die Molekulare Biowissenschaftsstudentin Gabi Grasmann (S) und Maschinenbau-Student Bernhard Blümel (Stmk), die einander bei der YPD-Challenge 2014 gefunden haben. Jedes Bundesland ist mit mindestens zwei Kandidaten vertreten, wobei das stärkste Bundesland Niederösterreich ist. Auch unsere deutschen Nachbarn schicken vier Kandidaten ins Rennen und sogar Holland ist mit einem Kandidaten dabei, um sich den großen YPD-Preis, fünf Wochen bei fünf Unternehmen rund um den Globus oder eine gemeinsame Woche mit einem Top-CEO zu schnappen. YPD ist für mich aus mehreren Gründen jedes Jahr ein Fixpunkt - frustrierende Momente bei kniffligen Fragen werden von freudigen 'Aha-Momente' abgelöst, die Gemeinschaft ist einfach top und dank der YPD-Praktika muss ich in den Ferien keine Kaffeemaschine mehr bedienen!, so Jasmin Baier (OÖ), eine der 100 YPD-Kandidaten. 1

2 Teilnehmeranzahl nach Bundesländern: 22 Niederösterreich 19 Steiermark 17 Wien 13 Oberösterreich 7 Burgenland 7 Kärnten 5 Salzburg 3 Tirol 2 Vorarlberg 1 Hessen 2 Nordrhein-Westfalen 1 Bayern 1 Utrecht Detailinfos zu den Kandidaten in Kürze unter: Warum sind sie die Besten? Sie sind zielstrebig, erfolgshungrig, überdurchschnittlich intelligent und leistungsorientiert. Die YPD- Kandidaten durchlaufen für ihren beruflichen Kick-Start ein äußerst schwieriges Auswahlverfahren, bei dem analytisches und kombinatorisches Denken gefragt ist. Nach mehrtägigen Online-Challenges müssen sie in einem Offline-Event Logik und Allgemeinwissen beweisen und anschließend eine Jury, bestehend aus HR-Managern, Wirtschaftsexperten und Psychologen, in einem persönlichen Hearing überzeugen. Aus einem Pool von YPD-Kandidaten, konnten sich 100 für Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! bei ServusTV qualifizieren. Dafür mussten sie sich in einem speziellen TV- Qualifying durch eine viertägige Online-Challenge arbeiten und ihre Kreativität in selbstproduzierten Videos präsentieren. Wer gewinnt gegen die Besten des Landes? Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! ist eine anspruchsvolle, unterhaltsame Wissens- Show mit außergewöhnlichen Fragen. Das Besondere an dieser Show ist das Mitspielen von Zuhause aus über den Second Screen (internetfähiges Smartphone, Tablet oder PC). Alle Freunde des Rätselund Quiz-Genres oder von klassischen Wettkämpfen kommen hier voll auf ihre Kosten. 2

3 Die YPD-Challenge Gewinn gegen die Besten! live bei ServusTV, moderiert von Barbara Fleißner und Florian Rudig ServusTV Sendetermine im Überblick: 1. Sendung: Donnerstag, 09. April, ab 20:15 Uhr live 2. Sendung: Donnerstag, 16. April, ab 20:15 Uhr live 3. Sendung: Donnerstag, 23. April, ab 20:15 Uhr live 4. Sendung: Donnerstag, 30. April, ab 20:15 Uhr live 5. Sendung: Donnerstag, 07. Mai, ab 20:15 Uhr live - FINALE Veranstaltungsort: MMC-Studios Wien, Walter-Jurmann-Gasse 4, Wien 1230 Portraitvideos zahlreicher YPD-Kandidaten unter: https://www.youtube.com/user/ypdtube/videos YPD-Challenge Finalshow 2014: https://www.youtube.com/watch?v=4tg9wz4h5ts Alle aktuellen Informationen auf der Website: Facebook: Youtube: Eine große Auswahl an druckfähigem Bildmaterial zur YPD-Challenge unter: Aktuelles Bildmaterial von ServusTV bei der Bildredaktion: Georg Kukuvec Ludwig-Bieringer-Platz Wals-Himmelreich Tel: Pressekontakt: YPD-Challenge/ACTS Group I Katharina Maloun,MA I Hasnerstraße 123/5 I 1160 Wien Tel.: I I ServusTV I Sabine Stephan I Ludwig-Bieringer-Platz 1 I 5073 Wals-Himmelreich Tel.: I ServusTV I Marlies Frey I Ludwig-Bieringer-Platz 1 I 5073 Wals-Himmelreich Tel.: I 3

4 Die YPD-Challenge eine starke Community mit tollen Karrierechancen! YPD ist ein modernes Recruiting Tool, welches unterschiedliche Mechanismen von Web.2.0 bis hin zu Live- Events nutzt, um die motiviertesten jungen Erwachsenen des Landes herauszufiltern und diesen in Folge ihren Karrierestart bei namhaften Unternehmen zu ermöglichen. Hierbei steht YPD für YOUNG, POWERFUL und DYNAMIC - ganz nach diesem Motto kristallisieren sich durch die YPD-Challenge seit mittlerweile sechs Jahren Nachwuchsführungskräfte heraus. Hannes Jagerhofer rief die YPD-Challenge im Jahr 2009 ins Leben, um die jungen, herausragenden Talente mit Top-Unternehmen zusammenzuführen. Die YPD-Challenge brachte erfolgreich eine Community aus zertifizierten YPDlern hervor, von denen bis dato 600 Praktika und Jobs in Unternehmen vermittelt wurden. 95 % der Partner, die YPD-Kandidatinnen und Kandidaten in ihren Unternehmen begrüßen durften, sind mit deren Leistungen sehr zufrieden oder zufrieden. Mehr als 60 nationale und internationale Unternehmen haben sich bereits als Partner beteiligt. Heuer treten die besten bereits zertifizierten YPDler in fünf Servus-TV-Shows gegeneinander an. Neben der Chance auf tolle Preise für den Tagessieger in jeder Show, haben die Kandidatinnen und Kandidaten allem voran eine unbezahlbare Karrierechance. 4

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder,

die Kinderjury gesucht! Junge Film- und Fernseh-Fans fur Was ist der GOLDENE SPATZ? Gesucht werden Kinder, .. Junge Film- und Fernseh-Fans fur Deutsches Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ: Kino-TV-Online 31. Mai - 6. Juni 2015 in Gera & Erfurt die Kinderjury gesucht! Gesucht werden Kinder, Was ist der GOLDENE

Mehr

Ehemaligen Vereinigung Europa-Institut e.v.

Ehemaligen Vereinigung Europa-Institut e.v. Universität des Saarlandes Ehemaligen Vereinigung Europa-Institut e.v. Sektion Rechtswissenschaft EVER e.v. Europa-Institut Sektion Rechtswissenschaft Universität des Saarlandes Postfach 15 11 50 D 66041

Mehr

10 JAHR E e5 ÖSTERREICH ERFOLGREICH MIT KLIMAAKTIV

10 JAHR E e5 ÖSTERREICH ERFOLGREICH MIT KLIMAAKTIV 10 JAHR E e5 ÖSTERREICH ERFOLGREICH MIT KLIMAAKTIV IMPRESSUM klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Seit 2004 deckt

Mehr

kurz und klar: was wir wollen

kurz und klar: was wir wollen kurz und klar: was wir wollen Einfache Sprache Warum Einfache Sprache? Wir wollen, dass uns alle verstehen! Politik ist kompliziert und drückt sich oft unklar aus. Doch Politik betrifft uns alle. Jede

Mehr

Demokratiezentrum Wien. Warum werden Frauen nicht gewählt? Zur Situation von Frauen in der Kommunalpolitik. Hofer, Karin / Wolfgruber, Elisabeth

Demokratiezentrum Wien. Warum werden Frauen nicht gewählt? Zur Situation von Frauen in der Kommunalpolitik. Hofer, Karin / Wolfgruber, Elisabeth Hofer, Karin / Wolfgruber, Elisabeth Warum werden Frauen nicht gewählt? Zur Situation von Frauen in der Kommunalpolitik Der folgende Beitrag stützt sich auf die zentralen Ergebnisse der Studie Warum werden

Mehr

René Haselbacher ist Markenbotschafter bei der Premiere des Velothon Vienna am 21. September in Wien. Er war österreichischer Radsportler des Jahres 1998, österreichischer Staatsmeister, zweifacher Tour-Teilnehmer,

Mehr

Wie weit wollen Sie kommen?

Wie weit wollen Sie kommen? Wie weit wollen Sie kommen? 2 Willkommen in einem Unternehmen, in dem Karrieren so individuell wie Persönlichkeiten sind. Das Konzept: Vielfalt, Herausforderung, Freiraum. Sie wollen viel erreichen. Hierfür

Mehr

Glückliche Mitarbeiter erfolgreiche Unternehmen? StepStone Studie über Glück am Arbeitsplatz 2012/2013 - Ergebnisse und Empfehlungen -

Glückliche Mitarbeiter erfolgreiche Unternehmen? StepStone Studie über Glück am Arbeitsplatz 2012/2013 - Ergebnisse und Empfehlungen - Glückliche Mitarbeiter erfolgreiche Unternehmen? StepStone Studie über Glück am Arbeitsplatz 2012/2013 - Ergebnisse und Empfehlungen - Einführung Inhalt Sind Sie glücklich an Ihrem Arbeitsplatz? Für viele

Mehr

Kinder und ihr Kontakt zur Natur

Kinder und ihr Kontakt zur Natur EMNID UMFRAGE Kinder und ihr Kontakt zur Natur im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung und Forum Bildung Natur Befragungszeitraum: 2.1.215 2.2.215 Kindern fehlt der Kontakt zur Natur! Immer weniger

Mehr

Medien der Zukunft 2020. 20 Erkenntnisse zu Medienlandschaft, Marketing, Kommunikation und deren Entwicklung.

Medien der Zukunft 2020. 20 Erkenntnisse zu Medienlandschaft, Marketing, Kommunikation und deren Entwicklung. Medien der Zukunft 2020 20 Erkenntnisse zu Medienlandschaft, Marketing, Kommunikation und deren Entwicklung. Impressum Herausgeberin: publisuisse SA, Bern Projekt und Redaktion: Romi Hofer, Roland Kopf,

Mehr

Bleib locker, Deutschland! TK-Studie zur Stresslage der Nation

Bleib locker, Deutschland! TK-Studie zur Stresslage der Nation Bleib locker, Deutschland! TK-Studie zur Stresslage der Nation Bleib locker, Deutschland! TK-Studie zur Stresslage der Nation Vorwort Gestresst zu sein, gehört heute fast zum guten Ton. Denn wer Stress

Mehr

Wir müssen es besser machen

Wir müssen es besser machen Wir müssen es besser machen Im Q1-Interview spricht Franz-Peter Walder, geschäftsführender Vorstand der AFQM, über die Mittelmäßigkeit der österreichischen Wirtschaft. Er erläutert, für welche Unternehmen

Mehr

Surfen, aber richtig!

Surfen, aber richtig! Surfen, aber richtig! Finn ist eine clevere Netzraupe mit einem besonderen Hobby. Am liebsten durchstöbert er das Internet und sucht nach tollen Internetseiten. Begleite ihn auf seiner abenteuerlichen

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Grenzenlos. Karrieremagazin. Das liest sich gut. Arbeiten international Karrierechance Quereinstieg Anonymer Lebenslauf OKTOBER 2014

Grenzenlos. Karrieremagazin. Das liest sich gut. Arbeiten international Karrierechance Quereinstieg Anonymer Lebenslauf OKTOBER 2014 Karrieremagazin Das liest sich gut. OKTOBER 2014 Grenzenlos Arbeiten international Karrierechance Quereinstieg Anonymer Lebenslauf Bild: istockphoto.com / Oleh_Slobodeniuk zbp.at blog.zbp.at wu.zbp.career.center

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Ihre Herausforderung. Ihr Gewinn.

Ihre Herausforderung. Ihr Gewinn. UPM Regional HRD Central Europe - Recruitment Catrin Cichon Telefon: +49 40 34 102-167 career.ce@upm-kymmene.com Bewerbungen bitte ausschließlich über den Online-Bewerberbogen: www.upm-kymmene.de www.upm-kymmene.com

Mehr

15 JAHRE JIM-STUDIE. Jugend, Information, (Multi-) Media STUDIENREIHE ZUM MEDIENUMGANG 12- BIS 19-JÄHRIGER

15 JAHRE JIM-STUDIE. Jugend, Information, (Multi-) Media STUDIENREIHE ZUM MEDIENUMGANG 12- BIS 19-JÄHRIGER 15 JAHRE JIM-STUDIE Jugend, Information, (Multi-) Media STUDIENREIHE ZUM MEDIENUMGANG 12- BIS 19-JÄHRIGER 1998 15 Jahre JIM-Studie HERAUSGEBER Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest Eine Kooperation

Mehr

Die Rechte der Kinder. von logo! einfach erklärt

Die Rechte der Kinder. von logo! einfach erklärt Die Rechte der Kinder von logo! einfach erklärt 1 Impressum: Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Referat Öffentlichkeitsarbeit 11018 Berlin www.bmfsfj.de Bezugsstelle:

Mehr

packst es! Wie du schaffst, was du willst

packst es! Wie du schaffst, was du willst Oliver Kahn Du packst es! Wie du schaffst, was du willst Pendo München Zürich Mehr über unsere Autoren und Bücher: www.pendo.de Offizielle Website Oliver Kahn: www.oliver-kahn.de Für Fragen an Oliver Kahn:

Mehr

ich begrüße Sie sehr herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung der XING AG.

ich begrüße Sie sehr herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung der XING AG. Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie sehr herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung der XING AG. Bevor ich Ihnen stellvertretend für den Vorstand von der erfolgreichen Entwicklung der

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

MACH DICH AUF DEN WEG WERDE PROFI. Die berufliche Grundbildung im Überblick

MACH DICH AUF DEN WEG WERDE PROFI. Die berufliche Grundbildung im Überblick MACH DICH AUF DEN WEG WERDE PROFI Die berufliche Grundbildung im Überblick INHALT MIT JEDEM ABSCHLUSS EIN ANSCHLUSS 3 ÜBERBLICK: BERUFSBILDUNG MIT SYSTEM 5 VORTEILE DER BERUFLICHEN GRUNDBILDUNG 7 ZEIGEN,

Mehr

Arbeitsmarktberichterstattung, Juni 2014. Der Arbeitsmarkt in Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Arbeitsmarktberichterstattung, Juni 2014. Der Arbeitsmarkt in Deutschland Menschen mit Migrationshintergrund auf dem deutschen Arbeitsmarkt Arbeitsmarktberichterstattung, Juni 2014 Der Arbeitsmarkt in Menschen mit auf dem deutschen Arbeitsmarkt Menschen mit auf dem deutschen Arbeitsmarkt Impressum Herausgeber: Zentrale Arbeitsmarktberichterstattung

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Schule 2.0. Eine repräsentative Untersuchung zum Einsatz elektronischer Medien an Schulen aus Lehrersicht

Schule 2.0. Eine repräsentative Untersuchung zum Einsatz elektronischer Medien an Schulen aus Lehrersicht Schule.0 Eine repräsentative Untersuchung zum Einsatz elektronischer Medien an Schulen aus Lehrersicht Impressum Herausgeber: BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien

Mehr

Gleich kommt Bewegung in Ihre Karriere. Sie bestimmen die Richtung!

Gleich kommt Bewegung in Ihre Karriere. Sie bestimmen die Richtung! Gleich kommt Bewegung in Ihre Karriere. Sie bestimmen die Richtung! Jetzt geht s los Diese Karriereinformation gibt Ihnen einen ersten Überblick, wie und in welchen Bereichen wir Ihnen Karrierechancen

Mehr