Um Ihre Arbeit mit dieser Kurzanleitung zu erleichtern, möchten wir zuerst zwei Begriffe erläutern:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Um Ihre Arbeit mit dieser Kurzanleitung zu erleichtern, möchten wir zuerst zwei Begriffe erläutern:"

Transkript

1 Einleitung Mit Net-Blast haben Sie die Möglichkeit, Ihren individuellen Internetauftritt zu gestalten. Bei der Auslieferung bekommen Sie eine Menüstruktur mit fertigen Inhalten, die Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen können. Mit diesem Tutorial bekommen Sie in wenigen Schritten eine Einweisung in die Funktionen von Net-Blast. Es wird Ihnen anhand eines Beispieles gezeigt, wie Net-Blast aufgebaut ist und wie Sie Inhalte und Seiten einfügen beziehungsweise ändern können. Das Kapitel Erste Schritte zeigt Ihnen ausführlich wie Sie Zugang zu Ihrer Seite bekommen. Mit Hilfe der Kapitel Inhalt und Organisation können Sie dann Ihre Seite verwalten und bearbeiten. Das Kapitel "Logo" beschäftigt sich mit dem Umgang der Logos. Um Ihre Arbeit mit dieser Kurzanleitung zu erleichtern, möchten wir zuerst zwei Begriffe erläutern: Eine Site bezeichnet Ihre Homepage inklusive alle Menüpunkte, Texte, Bilder und Verknüpfungen (Links) Sitemenüpunkt ist ein Menüpunkt auf Ihrer Homepage. Diesen Begriff benutzen wir um zwischen den Menüpunkten auf Ihrer Homepage und den Menüpunkten zur Bearbeitung Ihrer Site (Programmmenüpunkte) zu unterscheiden Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit! Unique (Deutschland) GmbH Unique (Deutschland) GmbH Seite 1 Stand:

2 Erste Schritte Hier befinden Sie sich auf der Startseite. Sie sehen in unserem Beispiel links das Menü und rechts den Inhalt Ihrer Seiten. Um die Seite zu bearbeiten, müssen Sie sich einloggen. Mit einem Klick auf das Login-Symbol öffnet sich das Login-Fenster. Hier geben Sie Ihren persönlichen Zugangsnamen mit Passwort ein und bestätigen mit einem Klick auf "LOGIN". Unique (Deutschland) GmbH Seite 2 Stand:

3 Der Webdesk Nun befinden Sie sich auf dem Webdesk, wo Sie Ihre Seite verwalten können. Der Webdesk gliedert sich in vier verschiedene Bereiche: Bereich 1: Hier können Sie zwischen dem Anzeigen- und dem Bearbeiten-Modus wechseln. Im Anzeigen- Modus können Sie sich Ihre Seite im Bereich 4 anschauen, so wie sie auch im Browser erscheinen würde. In diesem Modus lassen sich keine Veränderungen an der Seite vornehmen. Wechseln Sie dazu in den Bearbeiten-Modus. Bereich 2: In diesem Bereich befinden sich die Werkzeuge, um Ihre Seite zu bearbeiten. Für Sie sind die Programm-Menüpunkte "Inhalt" und "Organisieren" wichtig. Im Programm-Menüpunkt "Inhalt" können Sie die Inhalte auf Ihren Seiten ändern oder auch Seiten verstecken, so dass sie nicht im Browser angezeigt werden, jedoch hier vorhanden sind. Bereich 3: Hier können Sie die Menüpunkte Ihrer Seite sehen und anwählen. Abhängig vom gewählten Modus im Bereich 1 können Sie die Seite nun sehen oder bearbeiten. Ein Klick auf einem Seiten-Menüpunkt öffnet den Inhalt des Menüpunktes, ein Klick auf den Ordner vor einem Seiten-Menüpunkt öffnet evtl. vorhandene Untermenüpunkte. Diese werden dann unter dem übergeordneten Menüpunkt aufgelistet und können angewählt werden. Bereich 4: Dies ist der größte angezeigte Bereich, da hier die Bearbeitung und Darstellung der Seiten stattfindet. Unique (Deutschland) GmbH Seite 3 Stand:

4 Der Seite ein Layout zuordnen Wenn Sie sich auf Ihre Seite einloggen, werden Sie auf der Willkommensseite auf die verschiedenen Layouts in Net-Blast hingewiesen. Dabei werden Sie auch zu der Layout Funktion verwiesen, mit der Sie das Seitendesign festlegen können. Sie können für Ihren Internetauftritt fertige Layouts aussuchen, die Ihnen im Rahmen des händlerindividuellen Auftrittes angeboten werden. Unter Design finden Sie das Symbol, mit dem Sie das Layout Ihrer Seite wechseln können. Dabei wird nicht der Inhalt Ihrer Seite verändert, das Menü und die Texte bleiben weiterhin bestehen. Die Layouts berücksichtigen die grundsätzlichen CI- und CD - Vorschriften des VW Konzerns. Mit diesen Layouts verfügen Sie jederzeit über konforme Internetauftritte und heben sich von den Händlern mit Ihrem Layout ab. Auf Wunsch können Sie sich über die Firma Unique individuelle Auftritte für Ihren händlerindividuellen Auftritt erstellen lassen. Auf der linken Bildschirmhälfte sehen Sie das bisherige Layout Ihrer Seite angezeigt. Auf der rechten Bildschirmhälfte finden Sie in einer Auswahlliste alle zur Verfügung stehenden Layouts. Sie können sich ein Layout aussuchen und bekommen eine Vorschau angezeigt, wie Ihre Seite in dem Layout aussehen würde. Mit einem Klick auf die Diskette können Sie das neue Layout abspeichern. Hier die vier Layouts in der Übersicht: Layout Classic: Dieses Layout ist bereits bei den meisten Händlern im Einsatz. In diesem Layout lassen sich auch umfangreiche Menüs anzeigen mit vielen Seiten. Durch volle Ausfüllung der Bildschirmbreite ist dieses Layout für Seiten mit viel Inhalt geeignet. Dieses Layout nutzt als einzige die Frame- Technik, mit der Sie in der Lage sind, externe Inhalte (Seiten die nicht bei Net-Blast liegen) im Layout auf der Seite anzeigen zu lassen. Unique (Deutschland) GmbH Seite 4 Stand:

5 Layout Dynamic: Dynamic ist ein sehr feines Layout, welches durch den geschickten Einsatz der Bilder in der linken Seite eine gewisse Dynamik hat. Aufgrund des vertikalen Menüs können Sie problemlos eine Vielzahl von Menüpunkten einbinden. Die Inhalte für Einleitung und Inhalt sind in klar voneinander getrennten Bereichen dargestellt. Dieses Layout ist insbesondere für Seiten mit wenig Inhalt geeignet, das hier durch das Design angenehm hervorgehoben wird. Layout Passion: Mit Passion bekommen Sie die Möglichkeit, Ihr Autohaus schlicht und elegant zu präsentieren. Dieses Layout hat die Möglichkeit, eine Animation von Bildern einzusetzen. Welche Bilder und deren Umfang ist Ihnen überlassen. Sie können auch nur ein Bild einsetzen, wenn eine Animation nicht gewünscht ist. Das Layout ist in feinen Grautönen gehalten, so ergeben die Farben ihres Inhaltes einen runden Gesamteindruck. Sie sollten jedoch nicht mehr als 9 Menüpunkte auf der obersten Ebenen haben, sonst bekommt das Menü einen gedrückten Eindruck. Unique (Deutschland) GmbH Seite 5 Stand:

6 Layout Modern: Mit den Trendfarben Orange und Grau bekommen Sie einen Auftritt, der Ihrem Autohaus ein frisches Erscheinungsbild gibt. Mit der richtigen Animation bekommen Sie einen sehr anspruchsvollen Internetauftritt. Sie sollten jedoch nicht mehr als 9 Menüpunkte auf der obersten Ebenen haben, sonst bekommt das Menü einen gedrückten Eindruck. Animation festlegen Wenn Sie die Layouts Passion oder Dynamic verwenden, bekommen Sie eine Animation angezeigt. Im Auslieferungszustand bekommen Sie eine fertige Animationsreihenfolge eingestellt, die Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen können. Wenn Sie in Ihrem Webdesk eingeloggt sind, finden Sie den Ordner Animation, die wiederum Unterseiten hat. Diese Unterseiten spiegeln die Reihenfolge der Bilder in der Animation auf Ihrer Seite wieder. Sie können beliebig viele Bilder in die Animation einfügen. Dazu fügen Sie entsprechende Seiten ein. Mit dem Bild-Archiv können Sie das Bild festlegen, das angezeigt werden soll. Mit dem Symbol können Sie Bilder aus Ihrem Archiv einfügen. Wenn Sie auf das Symbol klicken, öffnet sich das Bildarchiv: Unique (Deutschland) GmbH Seite 6 Stand:

7 Wechseln Sie auf die Mastersite um Zugang zu den zur Verfügung gestellten Bildern für die Animation zu erhalten. Sie finden den Ordner Animation, indem Sie fertig angepasste Bilder finden. Sie können auch eigene Bilder in die Animation einfügen, jedoch sollten Sie bei der Auswahl beachten, dass die Bilder in der Größe 426x169 vorliegen. Inhalt Diese Seite beschäftigt sich mit dem Programm-Menüpunkt "Inhalt" auf Ihrem Webdesk. Für Sie sind zu Beginn nur zwei Werkzeuge von Bedeutung: Symbol 1: Text und Bild Symbol 2: Seitenattribut Klicken Sie als erstes auf das Menüsymbol 1 "Text und Bild": Unique (Deutschland) GmbH Seite 7 Stand:

8 Auf dieser Seite können Sie nun den Inhalt der markierten Seite bearbeiten. Als erstes kommt eine kurze Erklärung der 6 Symbole: Ruft die deutsche Hilfe auf Speichert Ihre Änderungen ab und macht sie somit "online" Macht Ihre Änderungen rückgängig Ruft den WYSIWYG-Mode auf (What You See Is What You Get) Erstellt eine Seite unterhalb der Seite, auf der Sie sich gerade befinden Erstellt eine Hauptseite auf derselben Ebene Symbol 1 Text und Bild Wird das Feld Menü-Überschrift leer gelassen, wird der Inhalt des Feldes Überschrift auch für die Bezeichnung der Seite im Menü benutzt. Mit den beiden Feldern können Sie unterschiedliche Bezeichnungen für die Überschrift einer Seite und die Bezeichnung im Menü festlegen (z.b. Anbieterkennzeichnung im Menü und Impressum als Überschrift). Je nach gewähltem Layout wird die Einleitung und Überschrift anders dargestellt. Unique (Deutschland) GmbH Seite 8 Stand:

9 Net-Blast bietet Ihnen eine schnelle und komfortable Möglichkeit, ein einzelnes Bild auf der Seite zu platzieren. Die Platzierung übernimmt dabei das gewählte Layout. Es wird zusammen mit dem Inhalt aus dem Editor angezeigt. Ist ein Bild noch nicht vorhanden, jedoch z.b. auf Ihrer Festplatte gespeichert, können Sie ein Bild in Ihr Archiv hochladen um dieses dann einzufügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen". Unique (Deutschland) GmbH Seite 9 Stand:

10 Es öffnet sich ein Fenster und Sie können sich Ihr Bild aussuchen, das Sie hochladen möchten. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Hochladen" und das Bild befindet sich in Ihrem Archiv. Nun können Sie das Bild auswählen und mit der Schaltfläche "Einfügen" in Ihre Seite einbinden. Das Fenster schließt sich und Sie befinden sich wieder auf Ihrem Webdesk. Der Bild sollte nun zu sehen sein. Kommen wir nun zum Einfügen und Bearbeiten von Texten auf Ihren Seiten. Im Feld Text unter Text und Bild befindet sich der Inhalt der markierten Seite. Sie können dort direkt HTML eingeben oder den HTML Editor benutzen. Starten Sie den WYSIWYG-Modus mit einem Klick auf das -Symbol: Hier sehen Sie den Inhalt Ihrer Seite, den Sie ähnlich wie in Word mit Standardfunktionen formatieren können. Erklärung der Symbole: Unique (Deutschland) GmbH Seite 10 Stand:

11 Hier kann ein Textabschnitt als Überschrift formatiert werden. Das ist in der Praxis jedoch nicht nötig, da Sie mit Schriftgröße individuell Textabschnitte formatieren können. Schriftart Schriftgröße Fettschrift Kursivschrift Unterstreichen Textausrichtung linksbündig Textausrichtung zentriert Textausrichtung rechtsbündig Nummerierte Aufzählung Aufzählung mit "Aufzählungszeichen" In Texten und Tabellen den Einzug verkleinern oder den Einzug vergrößern Tabelle einfügen Link für eine Internet- oder eine -adresse einfügen Bild aus dem Bildarchiv einfügen. Dokumente einfügen. Speichert die Änderungen ab Gibt Hilfe zum Editor Zurück zur Text und Bild Ansicht Ausschneiden Kopieren Einfügen Horizontale Linie einfügen In HTML- Ansicht wechseln Text durchstreichen Hochgestellt Tiefergestellt Textfarbe Hintergrund Tabelleneigenschaften Zeilen- Eigenschaften Zeile davor einfügen Zeile danach einfügen Zeile löschen Spalte löschen Spalte davor einfügen Spalte danach einfügen Spalte löschen Zelleigenschaften Zelle einfügen Zelle anfügen Zelle löschen Zellen verbinden Tabellenrahmen anzeigen Zeile teilen Spalte teilen Zelle teilen Editieren Sie Texte damit Sie Übung bekommen für diesen Modus. Er wird Ihr Handwerkzeug sein, wenn es um das Bearbeiten von Inhalten geht. Unique (Deutschland) GmbH Seite 11 Stand:

12 Speichern Sie Ihre Änderungen mit dem Diskettensymbol. Symbol 2 "Seitenattribut" Wenn Sie auf "Seitenattribut" klicken, gelangen Sie auf diese Seite. Jede Seite bekommt in Net-Blast einen Status. Beim Erstellen einer Seite wird der Status automatisch auf "Entwurf" gesetzt. Dies hat zur Folge, dass die Seite beim Erstellen noch nicht im Internet sichtbar ist. Sie müssen für jede neue Seite, die Sie erstellen, den Status von "Entwurf" in "Veröffentlicht" setzen, damit diese sichtbar wird. Hier eine kurze Erklärung zum Status: Entwurf Bereit Die Seite ist im Internet nicht sichtbar. Die Seite steht zum veröffentlichen bereit. Dies bedeutet, dass ein Benutzer, mit dem Recht Seiten ins Netz zu schalten, diesen Status auf "Veröffentlicht" setzen kann Veröffentlicht Die Seite ist im Internet sichtbar. Archiviert Gesperrt Die Seite ist im Menü auf der Internetseite nicht sichtbar, jedoch kann der Benutzer die Seite über die Suchfunktion finden. Die Seite ist im Internet nicht sichtbar und kann auch nicht über die Suchfunktion gefunden werden. Einbau Ihres Firmenlogos und Schriftzuges Sie können Ihr Firmenlogo auf die Seite einfügen, das dann je nach Layout an der vorgesehenen Stelle angezeigt wird. Sie haben auf allen Layouts die Möglichkeit Ihr Firmenlogo einzubinden, wenn Sie kein Firmenlogo besitzen, können Sie im Layout Classic oberhalb des Menüs Ihren Firmenname als Schriftzug anzeigen lassen. Um das Logo zu ändern, gehen Sie auf den Programm-Menüpunkt Inhalt und dort auf Text und Bild : Markieren Sie die oberste Seite: Unique (Deutschland) GmbH Seite 12 Stand:

13 Sie bekommen jetzt folgende Maske zu sehen: Im Feld Überschrift und Menü-Überschrift definieren Sie Ihren Schriftzug. In diesem Beispiel "{Autohaus} {nameautohaus}". (wird bei dem Layout Classic benutzt). Wenn Sie kein Schriftzug wünschen, dann lassen Sie diese Felder leer. Im Feld "Bilder in der Präsentation" können Sie Ihr Firmenlogo einfügen. Mit dem Symbol können Sie ein Logo aus Ihrem Archiv einfügen. Wenn Sie auf das Symbol klicken, öffnet sich das Bildarchiv: Unique (Deutschland) GmbH Seite 13 Stand:

14 Umgang mit den verschiedenen Hersteller Logos Sie können jeder Seite einer Vorlage zuordnen. Damit wird festgelegt, welches Logo oben rechts in der Ecke erscheinen soll: Folgende Möglichkeiten bestehen Herstellerlogos einzublenden: Kein Logo VW Logo VW Nutzfahrzeuge Logo Audi Logo Audi VW Logo Gruppenlogo mit VW, VW Nutzfahrzeuge und Audi Euromobil Logo Wenn Sie im Layout mit der Maus über eine Marken gehen (z.b. Volkswagen), so wird das Logo entsprechend angezeigt. Gehen Sie im Programmmenü Design auf Vorlage wählen : Sie sehen links Ihre Seiten, auf der Menüebene, wo Sie sich befinden (So ist es auch möglich, das Aussehen der Unterseiten zu ändern). Dazu klicken Sie auf irgendeine Seite der entsprechenden Ebene. Rechts sehen Sie die Vorlage, die den Seiten zugeordnet wurde. Unique (Deutschland) GmbH Seite 14 Stand:

15 Organisation In "Organisieren" sind zunächst die ersten 4 Punkte von Bedeutung: Symbol 1: Erstellt eine Hauptseite auf derselben Ebene, wo Sie sich gerade befinden. Symbol 2: Erstellt eine Unterseite, unterhalb der aktuellen Seite, wo Sie sich gerade befinden. Symbol 3: Damit löschen Sie Seiten. Es dürfen keine Unterseiten vorhanden sein, diese müssen zuerst gelöscht werden. Symbol 4: Seiten sortieren Auf der rechten Seite sehen Sie Ihre Seiten. Mit Gruppenschlüssel können Sie jeder Seite einen Wert zuordnen. Nach diesen Werten wird die Reihenfolge in Ihrem Menü festgelegt. Sie können so jederzeit die Reihenfolge Ihrer Seiten neu bestimmen. Vergessen Sie das abspeichern nicht, damit Ihre Änderungen auch wirksam werden. Unique (Deutschland) GmbH Seite 15 Stand:

Net-Blast Handbuch. Stand 11.10.2005. Unique (Deutschland) GmbH

Net-Blast Handbuch. Stand 11.10.2005. Unique (Deutschland) GmbH Stand 11.10.2005 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 1.1 Vorwort... 3 1.2 Erstes mal eingeloggt... 3 1.3 Net-Blast... 3 1.4 Grundsätzliches... 4 2. Erste Schritte... 4 2.1 Einloggen... 4 2.2

Mehr

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA Bedienungsanleitung Content-Management-System GORILLA Einloggen Öffnen Sie die Seite http://login.rasch-network.com Es öffnet sich folgendes Fenster. Zum Anmelden verwenden Sie die Benutzerdaten, die wir

Mehr

Handbuch für Redakteure (Firmenpark)

Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Eigenen Eintrag finden... 1 Anmeldung am System... 1 Inhalte ändern... 2 Feld: Branchenzuordnung... 3 Feld: Virtueller Ortsplan... 4 Feld: Logo (Bild einfügen)... 5

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Herzlich Willkommen bei der Seitenadministration von page control

Herzlich Willkommen bei der Seitenadministration von page control Herzlich Willkommen bei der Seitenadministration von page control Webadresse: Administration: Benutzername: Passwort: 1. Anmelden am Content Management System (CMS) 2. Startseite 3. Seiten bearbeiten Neue

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN Erste Schritte - Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort ein. Bestätigen mit Enter-Taste oder auf den grünen Button klicken. hier bestätigen - Wählen Sie den

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DotNetNuke Version 7+ w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 15.08.2013

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Spickzettel. Dokumentation zum Wordpress-Workshop. www.sternundberg.de

Spickzettel. Dokumentation zum Wordpress-Workshop. www.sternundberg.de Spickzettel Dokumentation zum Wordpress-Workshop www.sternundberg.de Inhaltsverzeichnis Was ist Wordpress? Login Benutzer / Benutzergruppen Wordpress-Benutzeroberfläche Backend Eine Seite erstellen Unterschied

Mehr

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner.

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. Kapitel 1 Grundlagen von Phase 5 Seite 1 1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. 1.1 Projekt anlegen Bevor du das Programm Phase 5 startest, musst du einen Ordner anlegen,

Mehr

Dokumentation Typo3. tt - news - Nachrichtenmodul

Dokumentation Typo3. tt - news - Nachrichtenmodul Dokumentation Typo3 tt - news - Nachrichtenmodul 2 Inhaltsverzeichnis 1.1 Erstellen neuer News Beiträge... 3 1.2 Bearbeiten des Textes... 4 1.3 Einstellen Datum, Archivdatum, Sprache... 5 1.4 Einfügen

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Trennen der Druck- und der Online-Version.. 4 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikel-eigenschaften...

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Diese Anleitung soll als Kurzreferenz und Schnellanleitung dienen um einfach und schnell Berichte auf der Homepage www.dav-koblenz.de

Mehr

Anleitung zum Erstellen und Warten einer Selbstwartungs-Homepage

Anleitung zum Erstellen und Warten einer Selbstwartungs-Homepage Anleitung zum Erstellen und Warten einer Selbstwartungs-Homepage www.onco.at Einleitung: Herzliche Gratulation zum Erwerb Ihrer Homepage. Sie haben sich für ein ausgesprochen gutes System entschieden,

Mehr

Bitte schenken Sie den unterstrichenen Passagen besondere Aufmerksamkeit, sie enthalten wichtige Hinweise.

Bitte schenken Sie den unterstrichenen Passagen besondere Aufmerksamkeit, sie enthalten wichtige Hinweise. Der Editor - ArkEditor unter Joomla 3.x Mit dem Editor können Sie die Inhalte Ihrer Website nach Ihren Vorstellungen gestalten. Wie Sie die Beiträge zur Bearbeitung öffnen, erfahren Sie in der Anleitung

Mehr

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 1. Ordner für die Homepagematerialien auf dem Desktop anlegen, in dem alle Bilder, Seiten, Materialien abgespeichert werden! Befehl: Desktop Rechte Maustaste

Mehr

Einrichten eines News-Systems in Typo3

Einrichten eines News-Systems in Typo3 Einrichten eines News-Systems in Typo3 Generelles: tt_news ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Typo3 und wir bereits auf vielen Sites Vorarlberger Schulen verwendet: Beispiele: http://www.vobs.at/hsl

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikeleigenschaften... 5 Der WYSIWYG-Editor... 6

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte...2 Artikel erstellen... 3 Artikelinhalt bearbeiten... 4 Trennen der Druck- und Online-Version...5 Budget-Anzeige...5 Artikel bearbeiten... 6 Artikel kopieren...6

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

Erste Schritte mit dem CMS-System des Evangelischen Dekanats Hochtaunus

Erste Schritte mit dem CMS-System des Evangelischen Dekanats Hochtaunus Erste Schritte mit dem CMS-System des Evangelischen Dekanats Hochtaunus Fragen und Hilfe zu diesem CMS ( Content Management System ): Jens-Markus Meier, Referent für Presseund Öffentlichkeitsarbeit im

Mehr

Rufen Sie im Internet Explorer die folgende Adresse auf: www.dskv.de/webedition

Rufen Sie im Internet Explorer die folgende Adresse auf: www.dskv.de/webedition Diese Kurzanleitung soll Ihnen eine schnelle und einfache Bearbeitung Ihrer Seiten ermöglichen. Aus diesem Grunde kann hier nicht auf alle Möglichkeiten des eingesetzten Content-Management-Systems (CMS)

Mehr

Webseite einfügen und bearbeiten

Webseite einfügen und bearbeiten Webseite einfügen und bearbeiten Aufruf: Webseiten > Menu & Seiten > Webseite bearbeiten oder über Webseiten > neue Seite einfügen neue Seite einfügen Seitenvorlage auswählen Es stehen verschiedene Seitenvorlagen

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

Handbuch für Redakteure

Handbuch für Redakteure Handbuch für Redakteure Erste Schritte... 1 Artikel erstellen... 2 Artikelinhalt bearbeiten... 3 Artikel bearbeiten... 3 Grunddaten ändern... 5 Weitere Artikeleigenschaften... 5 Der WYSIWYG-Editor... 6

Mehr

ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN

ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN SCHNELLSTART ANLEITUNG IN 6 SCHRITTEN ZUR EIGENEN HOMEPAGE Starten des Baukastens Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Sie per E-Mail bekommen haben, in den STRATO

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Funktionsbeschreibung Website-Generator

Funktionsbeschreibung Website-Generator Funktionsbeschreibung Website-Generator Website-Generator In Ihrem Privatbereich steht Ihnen ein eigener Websitegenerator zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können Sie so eine eigene Website erstellen.

Mehr

Als Administrator im Backend anmelden

Als Administrator im Backend anmelden Inhalt CompuMaus-Brühl-Computerschulung Als Administrator im Backend anmelden 1 Ihre Seiten verändern oder neue Seiten erstellen 2 Seiteninhalte verändern 2 hier Ihre Seite Willkommen auf meiner Homepage

Mehr

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister Anleitung für Toyota Partner Inhalt dieser Anleitung 1. Anmeldung 2. Angebote nach Herstellervorgabe einstellen Variante 1: MicroCat Schnittstelle mit automatischer

Mehr

Nur in schwarz angezeigten Verzeichnissen kann gespeichert werden!

Nur in schwarz angezeigten Verzeichnissen kann gespeichert werden! Kurzanleitung für das CMS WebEdition für die Schulhomepage Seite 1 Kurzanleitung für Homepage-Redakteure (CMW WebEdition) 1. Anmeldung http://www.gymnasium-landau.de/webedition Linke Seite: Dateimanager

Mehr

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren.

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Text formatieren In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Wichtiger als in der herkömmlichen Textverarbeitung, ist die Textgestaltung auf Präsentationsfolien.

Mehr

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt:

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: ANLEITUNG zum Eintrag Ihrer Homepage auf Gingu.de Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: 1. Kostenlos registrieren 2. Zum Erstellen eines Eintrages

Mehr

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums 3 Fotos und Text einfügen und ordnen Oben im Programmfenster sehen Sie zwei Registerkarten: Anleitung v3.1 Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums Doppelklicken

Mehr

Erzherzog Johann Jahr 2009

Erzherzog Johann Jahr 2009 Erzherzog Johann Jahr 2009 Der Erzherzog Johann Tag an der FH JOANNEUM in Kapfenberg Was wird zur Erstellung einer Webseite benötigt? Um eine Webseite zu erstellen, sind die folgenden Dinge nötig: 1. Ein

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Web-Erfassung von Veranstaltungen

Web-Erfassung von Veranstaltungen Web-Erfassung von Veranstaltungen Registrieren und anmelden Als Veranstalter registrieren Wenn Sie die Web-Erfassung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sich als Veranstalter registrieren. Füllen Sie dazu

Mehr

Contao für Redakteure

Contao für Redakteure Wir zeigen Ihnen wie gut Sie sind! Contao für Redakteure Erfahren Sie, wie man mit Contao umgeht Schnell, einfach und verständlich in 15 Seiten sachkundig! Inhaltsverzeichniss Einloggen 3 Übersicht 4 Seiten

Mehr

Der Editor und seine Funktionen

Der Editor und seine Funktionen Der Editor und seine Funktionen Für die Eingabe und Änderung von Texten steht Ihnen im Pflegemodus ein kleiner WYSIWYG-Editor zur Verfügung. Tinymce 1 ist ein Open Source Javascript-Editor, der mittlerweile

Mehr

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage

So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage Anleitung zum Einpflegen von Praxisnachrichten auf LGNW Praxishomepages Stand: 15.September 2013 So erstellen bzw. ändern Sie schnell und einfach Texte auf der Aktuelles -Seite Ihrer Praxishomepage 1.

Mehr

Alle alltäglichen Aufgaben können auch über das Frontend durchgeführt werden, das in den anderen Anleitungen erläutert wird.

Alle alltäglichen Aufgaben können auch über das Frontend durchgeführt werden, das in den anderen Anleitungen erläutert wird. Der Admin-Bereich im Backend Achtung: Diese Anleitung gibt nur einen groben Überblick über die häufigsten Aufgaben im Backend-Bereich. Sollten Sie sich nicht sicher sein, was genau Sie gerade tun, dann

Mehr

Maturaarbeit: Formatieren mit Word 2010

Maturaarbeit: Formatieren mit Word 2010 Maturaarbeit: Formatieren mit Word 2010 Dieses Dokument zeigt, wie sich in Word 2010 Formatvorlagen, Fussnoten und ein Inhaltsverzeichnis erstellen lassen. Fussnoten Mit Word lassen sich sehr einfach Fussnoten

Mehr

1. Sobald Sie mit der Maus über die Navigationszeile Ihrer Homepage fahren, erscheint ein Button Navigation bearbeiten.

1. Sobald Sie mit der Maus über die Navigationszeile Ihrer Homepage fahren, erscheint ein Button Navigation bearbeiten. Anwendungsbeispiel Wir über uns Seite erstellen In diesem Anwendungsbeispiel wird zunächst eine Übersichtstabelle zu allen Mitarbeitern Ihres Büros erstellt. Hinter jeder Person ist dann eine neue Seite

Mehr

Diese Seite kann auch als pdf-file heruntergeladen werden.

Diese Seite kann auch als pdf-file heruntergeladen werden. Kleines Vademecum für cms 3.0 (artmedic) Trifles-Kleinigkeiten Diese Seite kann auch als pdf-file heruntergeladen werden. Bearbeitungsprogramm starten Browser starten In Browserfenster der Website.ch/cms_index.php

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Pflege

Kurzanleitung Typo3 Pflege Kurzanleitung Typo3 Pflege 1. Vorwort Grundsätzlich kann für das CMS (Content-Management-System) Typo3 gesagt werden, dass Übung den Meister macht. Je öfter Sie mit dem System arbeiten, desto besser und

Mehr

Nützliche Tipps im Umgang mit Word

Nützliche Tipps im Umgang mit Word Nützliche Tipps im Umgang mit Word Im Folgenden möchten wir einige Funktionen von Word beschreiben, von denen wir denken, dass Sie euch das Erstellen einer schriftlichen Arbeit erleichtern. Dazu gehören:

Mehr

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de Anleitung Administratinsbereich www.pastraler-raum-biedenkpf.de Anmeldung unter www.pastraler-raum-biedenkpf.de Für Eingabe vn neuen Beiträgen, Hchladen des Pfarrbriefs, Veränderungen an bestehenden Inhalten.ä.

Mehr

Verwaltung der neuen Internetpräsenz des Gymnasium Carolinum

Verwaltung der neuen Internetpräsenz des Gymnasium Carolinum 21.02.2015 Verwaltung der neuen Internetpräsenz des Gymnasium Carolinum 1) Zugang Der Internetauftritt unserer Schule befindet sich nach wie vor unter der Adresse www.gymnasium-carolinum.de Zur Webseitenadministration

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS Verfasser: Michael Bogucki Erstellt: 24. September 2008 Letzte Änderung: 16. Juni 2009 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Inhalt. 2 RÖK Typo3 Dokumentation

Inhalt. 2 RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Hauptadmin RÖK Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage.

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. Seite 1 Walter Mayerhofer 2012 1.) ANMELDUNG Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Als allererstes

Mehr

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Los geht s. WordPress-Login

Los geht s. WordPress-Login Los geht s WordPress-Login Wordpress Login http://blog.fairtrade-schools.de/wp-login Benutzername: Passwort: Die bei der Registrierung angegebene Email- Adresse der/des Sprecher/in des Fairtrade-Schulteams

Mehr

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 Selly WEBSITE Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 1. Menüstruktur Menüpunkt neu markieren Sie die Ebene (links) UNTER der die neue Seite angelegt werden soll Menüstruktur > Menüpunkt neu geben Sie

Mehr

1. Handhabung. 1.1. Werkzeug- und Menüleiste

1. Handhabung. 1.1. Werkzeug- und Menüleiste 1. Handhabung 1.1. Werkzeug- und Menüleiste Neuer Ordner Ausschneiden Kopieren Einfügen Löschen separate Vorschau Ausloggen Neues Dokument Schnellsuche Datei importieren Schnellsuche Spaltenansicht = normale

Mehr

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014 SharePoint 2010 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, Juni 2014 für Site Owner SHPSO2010 4 SharePoint 2010 für Site Owner 4 Subsites, Listen und Bibliotheken In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Subsites

Mehr

Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten

Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten Erstellen von Formbriefen, Adressetiketten und Briefumschlägen ohne Serienbrief-Assistenten Das Verfahren läuft in folgenden Schritten ab: Erstellen der Datenquelle Erstellen eines Textdokuments Einfügen

Mehr

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz Babysteps Backend - Hauptmenü Neue Seite anlegen Seiteneigenschaften bearbeiten Inhaltselemente erstellen Inhaltselemente bearbeiten Übersicht der Seitenlayouts Bearbeiten von Personen Anzeigen von Personendaten

Mehr

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Der Grad Ihrer Zufriedenheit wird durch die Gesamtheit unserer gebotenen Leistungen bestimmt. Ein wesentlicher Teil unserer Leistungen ist der direkte

Mehr

Serienbrief erstellen

Serienbrief erstellen Serienbrief erstellen Mit einem perfekt vorbereiteten Serienbrief können Sie viel Zeit sparen. In unserem Beispiel lesen wir die Daten für unseren Serienbrief aus einer Excel Tabelle aus. Die Tabelle hat

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Schritt 1 - Registrierung und Anmeldung

Schritt 1 - Registrierung und Anmeldung Schritt 1 - Registrierung und Anmeldung Anmeldung: Ihre Zugangsdaten haben Sie per EMail erhalten, bitte melden Sie sich mit diesen auf www.inthega-datenbank.de an. Bitte merken Sie sich die Zugangsdaten

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Wie kann ich. a. Voraussetzungen: 1. Als Benutzer eine feste Seite ändern?

Wie kann ich. a. Voraussetzungen: 1. Als Benutzer eine feste Seite ändern? Wie kann ich 1. Als Benutzer eine feste Seite ändern? a. Voraussetzungen: Ich bin Editor bzw. Administrator für den Bereich, in welchem ich eine Seite ändern möchte und auch angemeldet. Dies erkenne ich

Mehr

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst.

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Bevor es losgeht Wenn du mal etwas falsch machst ist das in Word eigentlich kein Problem! Den Rückgängig-Pfeil (siehe

Mehr

Anleitung für die neue Seniorweb-Plattform 2014. Bilder und Bildserien hochladen und in Blogs oder Kommentare einfügen. Verkleinere deine Bildgrösse!

Anleitung für die neue Seniorweb-Plattform 2014. Bilder und Bildserien hochladen und in Blogs oder Kommentare einfügen. Verkleinere deine Bildgrösse! Anleitung für die neue Seniorweb-Plattform 2014 Bilder und Bildserien hochladen und in Blogs oder Kommentare einfügen Vorbereitung deiner Bilder oder Bildserien Verkleinere deine Bildgrösse! Die Spaltenbreite

Mehr

Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf.

Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf. Bedienungsanleitung für Mitglieder von Oberstdorf Aktiv e.v. zur Verwaltung Ihres Benutzeraccounts auf www.einkaufserlebnis-oberstdorf.de Einloggen in den Account Öffnen Sie die Seite http://ihrefirma.tramino.de

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3

Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3 Typo3-Schulung Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3 Inhaltsverzeichnis Frontendbereich: Anmeldung und kleine Änderungen 1 Backendbereich (1): Anmeldung und Typo3-Oberfläche 2 Backendbereich

Mehr

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/t3_live/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

Kein Angst vor dem TinyMCE

Kein Angst vor dem TinyMCE Kein Angst vor dem TinyMCE Der TinyMCE ersetzt die bisherige Oberfläche mit der Sie Ihre Textelemente im HdContent- CMS bearbeiten. Er orientiert sich mit seiner Oberfläche an Microsoft Word, so dass Sie

Mehr

DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at...

DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at... DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at... ist gar nicht schwer! So geht s: 1.) Fordern Sie Ihr persönliches Passwort und Ihren Benutzernamen beim Kärntner Bildungswerk unter

Mehr

Es öffnet sich nun das Hauptfenster der NC online Oberfläche. Sie sind nun in Ihrem persönlichen email Bereich:

Es öffnet sich nun das Hauptfenster der NC online Oberfläche. Sie sind nun in Ihrem persönlichen email Bereich: Herzlich Willkommen! Dieser Text soll Ihnen eine Kurzanleitung bzw. Wegweiser für das email Systems sein. Die meisten Bedienelemente kennen Sie sehr wahrscheinlich bereits von anderen email Oberflächen

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Benutzerhandbuch Edith-Komfort

Benutzerhandbuch Edith-Komfort Benutzerhandbuch Edith-Komfort Den eigenen Internetauftritt verwalten so geht s! Eine Orientierungshilfe der NetzWerkstatt Programmierung: Die NetzWerkstatt GbR Geschäftsführer: Dirk Meinke und Sven Probst

Mehr

Tipps & Tricks ArCon. Schriftfeldmakro. Informationszeitschrift der DI KRAUS & CO GesmbH Seite 18

Tipps & Tricks ArCon. Schriftfeldmakro. Informationszeitschrift der DI KRAUS & CO GesmbH Seite 18 Im Konstruktionsmodus ist in der rechten unteren Ecke des Blattes ein Schriftfeld zu sehen. Dieses können Sie verändern, indem Sie doppelt darauf klicken. Nun haben Sie, je nach Schriftfeld, verschiedene

Mehr

BERLINER BASKETBALL VERBAND e.v.

BERLINER BASKETBALL VERBAND e.v. BERLINER BASKETBALL VERBAND e.v. Geschäftsstelle Hanns-Braun-Straße 14053 Berlin (030) 89 36 48 0 gs@binb.info basketball-verband.berlin Berliner Sparkasse BLZ 100 500 00 Konto 830 004 700 Rundschreiben

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer

Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer Version 1.0 1 Kurzanleitung Fotobuch In wenigen Schritten zum ifolor Fotobuch Sie wollen ein Fotobuch gestalten? Die folgende Anleitung hilft Ihnen, ein Fotobuch

Mehr

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 Inhalte 3 Login 5 Benutzerverwaltung 6 Benutzer anlegen 7 Benutzerrechte 8 Gruppen 9 Seitenverwaltung 10 Kategorie anlegen 11 Kategorie verwalten 12 Seite anlegen

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG

REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG INHALTSVERZEICHNIS 1 NEUE BILDVERWALTUNG... 2 2 EINEN NEUEN UNTERORDNER ANLEGEN... 3 3 NEUE BILDER HOCHLADEN... 3 4 BILDER ZUSCHNEIDEN... 4 5 BILDER EINSTELLEN...

Mehr

FAHRZEUGNET AG Telefon 071 620 30 00 Rathausstrasse 37 Fax 071 620 30 01 8570 Weinfelden info@fahrzeugnet.ch Garage-Homepage

FAHRZEUGNET AG Telefon 071 620 30 00 Rathausstrasse 37 Fax 071 620 30 01 8570 Weinfelden info@fahrzeugnet.ch Garage-Homepage FAHRZEUGNET AG Telefon 071 620 30 00 Rathausstrasse 37 Fax 071 620 30 01 8570 Weinfelden info@fahrzeugnet.ch Garage-Homepage Bedienungsanleitung Redaxo CMS Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Kapitel

Mehr