BNP Paribas Investment Partners. Das Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BNP Paribas Investment Partners. Das Unternehmen"

Transkript

1 BNP Paribas Investment Partners Das Unternehmen

2 2 - BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen BNP Paribas Investment Partners: Wer wir sind BNP Paribas Investment Partners ist die Assetmanagement-Sparte der BNP Paribas Group. Wir verwalten ein Vermögen von 492 Mrd. Euro, haben ungefähr Mitarbeiter, sind in gut 40 Ländern vertreten und bieten institutionellen Kunden und Vertriebspartnern weltweit alle Arten von Investment- Lösungen. BNP Paribas Investment Partners besteht aus mehreren spezialisierten Unternehmen (Partnern). Der größte Partner BNP Paribas Asset Management managt die meisten wichtigen Assetklassen. Andere Partner sind auf eine bestimmte Assetklasse oder ein bestimmtes Gebiet spezialisiert und arbeiten wie eine Investmentboutique. Wieder andere bieten länderspezifische Lösungen und decken eine bestimmte Region oder Kundengruppe ab.

3 BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen - 3 BNP Paribas Investments Partners kann Ihnen Investmentlösungen liefern, die genau zu Ihrem Anforderungsprofil passen. Als einer der weltweit führenden Investmentmanager bieten wir transparentes und zuverlässiges Assetmanagement und handeln stets im besten Interesse unserer Kunden. Unser Angebot umfasst sämtliche Investmentlösungen von traditionellen Portfolios ohne Shortpositionen bis zu alternativen Produkten, von qualitativen bis zu quantitativen Ansätzen und von aktivem Management bis zu ETFs. Dabei decken wir ein großes Spektrum an Assetklassen ab. Gemanagt werden sie in einem oder mehreren unserer über 60 eigenständigen Investmentzentren jedes ein Spezialist für sein Gebiet. Die BNP Paribas Group gibt uns Rückhalt und Sicherheit. BNP Paribas Investment Partners verbindet die finanzielle Stärke, die große Reichweite und die strenge Risikokontrolle eines großen Unternehmens mit der Reaktionsschnelligkeit, der Spezialisierung und dem unternehmerischen Denken von Investmentboutiquen. Unsere Fusion im Jahre 2010 mit Fortis Investments hat uns zu einem Branchenführer gemacht. Mit der jetzt noch umfangreicheren Kompetenz können wir nicht nur unser Angebot an Produkten, Lösungen und Beratungsleistungen erweitern, sondern auch unsere Reichweite vergrößern und unseren Client Service verstärken. Das bedeutet eine noch engere Zusammenarbeit mit unseren Kunden, mit dem Ziel ihre Erwartungen zu erfüllen oder sogar zu übertreffen.

4 Ein partner- schaftlicher Ansatz Betreuung CLIENT SERVICE Verständnis der individuellen Kundenanforderungen Nutzung weltweiter Ressourcen und globaler Kompetenz Erkenntnis RELATIONSHIP MANAGERS Überdurchschnittliche risikoadjustierte Erträge Möglichkeit eines kundenspezifischen Reportings und einer individuellen Betreuung Reaktion auf neue Anforderungen INVESTMENTSPEZIALISTEN Beurteilung Kontinuierliche Pflege der Kundenbeziehungen Beurteilung und Formulierung der Investmentziele Entwicklung individueller Investmentlösungen gemeinsam mit den Kunden Auswahl der lukrativsten Top-down- und Bottom-up- Investmentchancen Sorgfältiges Management des Portfoliorisikos INVESTMENT PROFESSIONALS Lösung Den Mittelpunkt unserer Arbeit bildet unsere Überzeugung, dass partnerschaftliche Zusammenarbeit effizient ist. Seit unserer Gründung sind wir kontinuierlich gewachsen und haben neue Partner stets erfolgreich in unser Unternehmen integriert. Unsere Partnerschaften beruhen auf einem klaren Governance-Modell, in dessen Zentrum Eigenständigkeit, Rechenschaftspflicht, Unterstützung und Kontrolle stehen. Einen partnerschaftlichen Ansatz verfolgen wir aber nicht nur mit den einzelnen Unternehmenseinheiten von BNP Paribas Investment Partners, sondern auch im Umgang mit unseren Investoren. Uns geht es nicht um ein schnelles Geschäft. Wir nehmen uns Zeit, um unsere Kunden und ihre individuelle Situation kennenzulernen, bevor wir ihnen die Lösung anbieten, die unserer Ansicht nach am besten zu ihnen passt. Bei diesem Prozess arbeiten Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen zusammen Relationship Manager, Mitglieder unserer Investmentteams, Investmentspezialisten, Produktentwickler und Marketingfachleute. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist langfristig, für beide Seiten von Vorteil und durch einen regelmäßigen Dialog gekennzeichnet.

5 BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen - 5 Investmentlösungen für heute und morgen Mit der Vielfalt an Anlagestrategien, die unsere Partner in 60 eigenständigen Investmentzentren weltweit managen, können wir fast alle Investmentanforderungen erfüllen. Wir bieten Lösungen für jede Phase des Marktzyklus' und haben eine der größten und diversifiziertesten Fondspaletten der Branche. Viele unserer Produkte gehören zu den Besten ihrer Art. Große Agenturen wie Standard & Poor s und Morningstar haben viele unserer Fonds sehr gut bewertet. So gehören wir beispielsweise mit unseren Luxemburger SICAV-Fonds innerhalb unserer Vergleichsgruppe zu den Assetmanagern mit den meisten Fünf-Sterne-Ratings von Morningstar weltweit. Mehr denn je benötigen viele unserer Kunden heute aber individuelle Lösungen und Beratungsleistungen statt fertiger Fonds. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und unter Einsatz der speziellen Fähigkeiten eines oder mehrerer unserer Partner können unsere Kundenbetreuer ein Produkt zusammenstellen, das exakt ihren Vorgaben entspricht ihrem Risikoprofil, den von ihnen bevorzugten Assetklassen und ihren steuerlichen oder regulatorischen Anforderungen.

6 6 - BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen Was wir Ihnen bieten Aktien Industrieländer Renten Industrieländer Emerging Markets BNPP AM Aktien USA und Globale Sektorfonds Aktien Global OBAM-Stragie (Aktien Global) High Income Equity Aktien Europa - Large Cap Equity Select Aktien Europa - Small & Mid Caps Aktien Hybrid-Investments Immobilienaktien International Quant-Strategie (Aktien Global) Alfred Berg Aktien nordische Länder Arnhem Investment Partners Australische Aktien BNPP AM Geldmarkt Renten Eurozone Unternehmensanleihen Global Alternative & Structured Fixed Income Sharia-konformes Portfolio Management FFTW Renten international Renten USA internationale Kurzläufer Geldmarkt USA Alfred Berg Renten nordische Länder Global Balanced Solutions Balanced Solutions GTAA Absolute-Return-Strategien Lebenszyklus-Anlagen LDI & Fiduciary Nachhaltige Geldanlagen (SRI) Aktien SRI Renten SRI Balanced Strategies SRI IMPAX Anlagestrategien Umwelt Strukturiere Produkte - EasyETF - FundQuest Wandelanleihen OAM - Währungsmanagement FundQuest - Multi- Management BNPP AM Emerging Markets international Aktien BRIC Aktien Asien (ohne Japan) Aktien Europäische Schwellenländer Argentinische Aktien und FFTW Renten Emerging Markets Banco Estado Fondos Mutuos (JV) Chilenische Aktien und BNPP AM Brasil Brasilianische/lateinamerikanische Aktien und Alternative Investments und strukturierte Produkte Dachfonds Multimercados (hedge funds) BMCI Marokkanische Aktien und HFT Investment Management Co. Ltd (JV) Chinesische Aktien und (Inland, QFII) TKB BNPP IP (JV) Russische Aktien und PT. BNPP IP Indonesia Indonesische Aktien und Shinhan BNPP AM (JV) Koreanische Aktien und BNPP Mutual Fund India Indische Aktien und TEB AM (JV) Türkische Aktien und Strukturierte Produkte und Alternatives THEAM Indexing und ETFs Aktiv systematisch Aktien Rohstoffe Hidden Assets Multi-Assets Garantie- und Sicherheitsprodukte Liquide Alternative Produkte Absolute Return Multi Management Antin Infrastructure Partners Infrastrukturinvestments Fauchier Partners Dachhedgefonds BNP Paribas Private Equity Private Equity BNP Paribas Clean Energy Partners GP Saubere Energie BNP Paribas Private Real Estate nicht börsennotierte Immobilien Spezialanbieter CamGestion (France) Vermögensmanagement- Boutique BNP Paribas Discretionary Portfolio Management (France)

7 BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen - 7 Globaler Investor, lokaler Partner Wir haben Niederlassungen in über Auch in vielen Emerging Markets sind Schließlich führen unsere 40 Ländern. Weltweit aktiv zu sein wir stark vertreten. In den Märkten, in Vertriebsteams vor Ort unsere bedeutet aber mehr, als Researchteams denen wir aktiv sind, gelten wir als Teil vielfältigen Fähigkeiten für unsere vor Ort zu haben. Wie stellen sicher, der lokalen Investment-Community. Kunden zusammen überall auf dass die Erkenntnisse und Analysen Unsere Teams arbeiten im Zentrum des der Welt. So können alle unsere unserer lokalen Teams im gesamten Geschehens, beispielsweise in China, Kunden von unseren innovativen Unternehmen genutzt werden. Russland, Brasilien, Indonesien, Indien Investmentlösungen und dem So stehen die Investmentideen und der Türkei. Deshalb kennen wir die herausragenden Kundenservice unseres Technologieanalysten in Besonderheiten der einzelnen Märkte profitieren und ihre Anlageziele Tokio sowohl unseren Managern und können auf sie reagieren. erreichen. Ob unsere Investoren im internationaler Sektorfonds in Nahen Osten an einem indischen Boston als auch dem europäischen Aktienfonds interessiert sind oder Team für Unternehmensanleihen japanische Kunden in brasilianische zur Verfügung. Ein Vergleich der Fonds investieren möchten wir tun Sichtweisen aller dieser Experten führt alles, um die Wünsche unserer Kunden zu differenzierteren und fundierteren zu erfüllen. Einschätzungen. Weltweit vor Ort vertreten Nordamerika (5%) New York Boston Chicago Toronto Nordeuropa (4%) Schweden Norwegen Finnland Dänemark Pazifischer Raum (24%) Europa (60%) Lateinamerika (3%) Brasilien Mexiko Chile Argentinien Kolumbien Uruguay Frankreich Belgien Großbritannien Niederlande Luxemburg Deutschland Italien Spanien Schweiz Österreich Portugal Griechenland EEMEA* (4%) Marokko Kuwait Bahrain Türkei Russland Ungarn Polen Tschechien *EEMEA: Eastern Europe, Middle East and Africa (Osteuropa, Naher Osten, Afrika) Die Zahlen in Klammern zeigen den Anteil der Mitarbeiter jeder Region an der gesamten Belegschaft. Japan China Hongkong Singapur Taiwan Südkorea Indonesien Malaysia Brunei India Australien IP-Investmentzentren Vertriebsniederlassungen

8 Unabhängige Köpfe Unsere Kunden schätzen unsere Unabhängigkeit. Davon sind wir überzeugt. Wir können an allen Märkten und in allen Assetklassen nach Chancen für unsere Kunden Ausschau halten, und unsere Investmentmanager haben die Freiheit, ihre besten Investmentideen zu verfolgen. Unseren Relationship Managern stehen alle erforderlichen Instrumente zur Verfügung, um für ihre Kunden individuelle Investmentlösungen zu entwickeln. Diesen High-Conviction-Ansatz setzen wir in ganz unterschiedlichen Strategien um, beispielsweise in Nachhaltigen und verantwortlichen Investments (SRI) und in strukturierten Produkten. Außerdem analysieren wir regelmäßig neue Marktentwicklungen, um heute schon zu wissen, welche Assetklassen und Investmentlösungen morgen interessant sind. So ist SRI zwar heute noch eine Marktnische, dürfte aber schon bald zum Mainstream gehören. Wir halten Innovation für entscheidend, um auf den Wandel der Märkte und die immer neuen Kundenanforderungen vorbereitet zu sein. Alle Investmentteams werden ermutigt, ihre Überzeugungen umzusetzen. Unsere kleinen Entscheiderteams sind für ihre Investmentperformance in vollem Umfang verantwortlich, und ihre Vergütung richtet sich nach den risikoadjustierten Erträgen. Wir unterstützen unsere Portfoliomanager mit einer internationalen Plattform und einem disziplinierten Risikomanagement, in dessen Rahmen sie ihre besten Investmentideen umsetzen können.

9 BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen - 9 Risiko und Ertrag im Einklang Unsere Kunden erwarten attraktive Erträge. Diese Erwartungen wollen wir erfüllen, und zwar im Rahmen eines disziplinierten Risikomanagements. Alle unsere Portfolios werden von kleinen Expertenteams gemanagt. Außerdem werden unsere Investmentprozesse individuell und transparent an die jeweilige Assetklasse angepasst. Und weil sich unsere Investmentteams strikt an den Prozess halten, können wir stets jede Einzelwertentscheidung und jede Asset-Allokation begründen. Weil wir versuchen, auf jeder Stufe des Prozesses Mehrwert zu schaffen, gibt es innerhalb der Teams klare Verantwortlichkeiten. Jedes Investment kann an Wert verlieren. Deshalb ist es sehr wichtig, dass sich unsere Kunden der Verlustrisiken der zur Auswahl stehenden Alternativen bewusst sind. Dazu erklären wir ihnen stets sehr genau, wie hoch das erwartete Risiko einer Anlage ist, bevor sie uns ihr Kapital anvertrauen. Nur so können sie eine fundierte Entscheidung treffen. Ziel unserer Fondsmanager ist, sämtliche Risiken eines Wertpapiers zu erkennen und zu verstehen. Deshalb achten sie bei der Portfoliozusammenstellung auf mögliche Risikokorrelationen. Wir stellen sicher, dass unsere Investment- und Risikomanagementteams in ständigem Kontakt miteinander stehen, so dass Risiken kontinuierlich beobachtet werden. Außerdem haben wir strikte Kontrollsysteme implementiert, damit sämtliche Risiken unseren Erwartungen und den Erwartungen unserer Kunden entsprechen.

10 Unsere jüngsten Auszeichnungen > BNP Paribas Investment Partners: Auszeichnung bei den Global Investor Annual Awards 2009 zum European Asset Management House of the Year. > März 2010: Sieben Auszeichnungen in unterschiedlichen Kategorien bei den Asia Asset Management Best of the Best Awards, darunter Best Fund House in Indonesia, Best Institutional House in South Korea und CEO of the Year in China > 2010: Prix EuroFond 2010 von Le Monde Argent sowie einige Lipper Awards für CamGestion und Fortis Investments > Oktober 2009: Impax Asset Management wird im Rahmen der Financial News Awards for Excellence in Institutional Asset Management als SRI / Sustainable Investment Manager of the Year ausgezeichnet > 2009: Fortis Investments gewinnt bei der Thomson Reuters Extel Survey den Titel Best Benelux Asset Manager > 2009: EasyETF wird bei den Funds Europe Awards 2009 in Frankreich als Best ETF Provider of the Year ausgezeichnet

11 BNP Paribas Investment Partners - Das Unternehmen - 11 Ihre Investmentpartner auf einen Blick Multi-expertise investment capabilities Specialist investment partners Money Market Fixed Income e Equities Asset A Allocation Equi Equities & Fixed Income Local/Emerging Markets Discretionary Portfolio Management India Local & regional solution providers Indonesia Brasil

12 Diese Broschüre wurde von BNP Paribas Asset Management (BNPP AM)*, einer Tochtergesellschaft von BNP Paribas Investment Partners (BNPP IP)** erstellt und veröffentlicht. Diese Broschüre dient ausschließlich Informationszwecken und ist 1. weder ein Kaufangebot noch eine Anforderung zu verkaufen; außerdem sollte auf ihrer Basis kein Vertrag abgeschlossen und keine Verpflichtung eingegangen werden, 2. keine Anlageberatung. Diese Broschüre enthält Hinweise auf bestimmte Anlageinstrumente (das/die Anlageinstrument(e)), die den Vorschriften der Rechtsräume unterliegen, in denen sie zugelassen sind und beaufsichtigt werden. Es wurde nichts unternommen, das dem Ziel dient, das/die Anlageinstrument(e) in einem Land öffentlich anzubieten, in dem dazu eine Erlaubnis nötig wäre (mit Ausnahme der im aktuellen Verkaufsprospekt, Emissionsprospekt oder in einem anderen für das/die Anlageinstrument(e) relevanten Dokumente genannten Länder). Dies gilt insbesondere für Angebote für US-Personen (gemäß der in Regulation S des United States Securities Act of 1933 enthaltenen Definition) in den USA. Vor der Zeichnung von Anteilen in einem Land, in dem das/die Anlageinstrument(e) zum Vertrieb zugelassen ist/sind, sollten sich Anleger über mögliche die Zeichnung, den Kauf oder den Besitz der/des Anlageinstrument(s/e) betreffende rechtliche Beschränkungen oder Bedingungen informieren. Anleger, die eine Investition in ein oder mehrere Anlageinstrument(e) in Betracht ziehen, sollten den aktuellen Verkaufsprospekt bzw. Emissionsprospekt oder anderes einschlägiges Informationsmaterial sowie den aktuellen Rechenschaftsbericht sorgfältig lesen. Den aktuellen Verkaufsprospekt, Emissionsprospekt oder anderes relevantes Informationsmaterial erhalten Sie bei Ihrer lokalen BNPP IP-Vertretung (falls vorhanden) oder bei den Unternehmen, die das/die Anlageinstrument(e) vertreiben. Die in dieser Publikation beschriebenen Meinungen spiegeln die Einschätzungen von BNPP AM zum angegeben Zeitpunkt wider und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. BNPP AM ist nicht verpflichtet, die in dieser Publikation enthaltenen Informationen oder Meinungen zu aktualisieren oder zu ändern. Um eine unabhängige Entscheidung über die Eignung und die Folgen einer Investition in ein oder mehrere hierin genannte/s Anlageinstrument(e) zu treffen, sollten Anleger, vor einer Investition in diese/s Anlageinstrument(e) ihren eigenen Rechts- und Steuerberater konsultieren, und rechtlichen, buchhalterischen und steuerlichen Rat sowie Beratung zu Fragen des Anlagedomizils einholen (wenn ihnen dies nicht untersagt ist). Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die verschiedenen in dieser Broschüre möglicherweise enthaltenen Arten von Investments unterschiedlich riskant sind und nicht garantiert wird, dass irgendein Investment für das Portfolio des Kunden oder möglicherweise zukünftigen Kunden geeignet, angemessen oder rentabel ist. Angesichts des wirtschaftlichen Risikos und des Marktrisikos kann nicht garantiert werden, dass das/die Anlageinstrument(e) seine/ihre Anlageziel(e) erreicht. Die Erträge können unter anderem durch folgende Faktoren beeinflusst werden: Investmentstrategien oder -ziele des jeweiligen Anlageinstruments sowie wichtige Marktund Konjunkturbedingungen wie Zinsen, Marktbedingungen und das allgemeine Geschäftsumfeld. Die einzelnen beim Management von Anlageinstrumenten eingesetzten Strategien können erheblichen Einfluss auf die in dieser Broschüre dargestellten Ergebnisse haben. Die Performance der Vergangenheit ist kein Hinweis auf die zukünftige Wertentwicklung, und der Wert der in einem Anlageinstrument enthaltenen Wertpapiere kann ebenso steigen wie fallen. Anleger erhalten ihr eingesetztes Kapital möglicherweise nicht zurück. In dieser Broschüre möglicherweise genannte Performancedaten verstehen sich vor Abzug von Provisionen, Kosten für die Ausgabe und Rücknahme von Anteilen und vor Steuern. * BNPP AM ist ein unter der Nummer als Vereinfachte Aktiengesellschaft französischen Rechts eingetragener Assetmanager mit einem Stammkapital von Euro, der von der französischen Finanzaufsichtsbehörde Autorité des marchés financiers beaufsichtigt wird. Sitz des Unternehmens ist 1, Boulevard Haussmann F Paris, RCS Paris Website: ** BNP Paribas Investment Partners ist der internationale Markenname der Assetmanagement-Leistungen von BNP Paribas Asset Management. Die möglicherweise in dieser Broschüre genannten zu BNP Paribas Investment Partners gehörenden Assetmanager werden nur zu Informationszwecken genannt und sind möglicherweise nicht in Ihrem Land geschäftlich aktiv. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem autorisierten Investment Partner vor Ort. 14, rue Bergère Paris - France Februar Design - P

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ ASSETMANAGEMENT MIT ÜBERZEUGUNG UND VERANTWORTUNG Der europäische Assetmanager Candriam ist ein Spezialist für verschiedenste Assetklassen. Candriam hat eine

Mehr

Top Player in Europa. BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro

Top Player in Europa. BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro Top Player in Europa BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro 1 Folgende Gründe sprechen unserer Meinung nach dafür, jetzt in europäische Aktien zu investieren: Solide Unternehmen: Trotz des schwierigen

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown).

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown). März 2012 portfolio Fonds-Filter Grundlagen und Methodik Mit dem portfolio Fonds-Filter stellt die Redaktion von portfolio international ein einfaches quantitatives Verfahren zur relativen Bewertung von

Mehr

Zusammenlegung von Teilfonds der Umbrella-Fonds BNP Paribas L1 und Parvest (SICAV gemäss luxemburger Gesetz)

Zusammenlegung von Teilfonds der Umbrella-Fonds BNP Paribas L1 und Parvest (SICAV gemäss luxemburger Gesetz) Zusammenlegung von Teilfonds der Umbrella-Fonds BNP Paribas L1 und Parvest (SICAV gemäss luxemburger Gesetz) Januar 2011 Fondszusammenlegung - BNP Paribas L1 und Parvest I Januar 2011 I 2 Nach der Fusion

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Unternehmenspräsentation. Allianz Global Investors. Zweites Quartal 2015

Unternehmenspräsentation. Allianz Global Investors. Zweites Quartal 2015 Unternehmenspräsentation Allianz Global Investors Zweites Quartal 2015 Kundenbedürfnisse verstehen und in passende Anlagestrategien umsetzen Unser Ziel: Unsere Kunden beim Erreichen ihrer Anlageziele zu

Mehr

FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER MAI 2011 1 NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER

FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER MAI 2011 1 NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER MAI 2011 1 NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER ZUSAMMENLEGUNG VON FLAGSCHIFF-TEILFONDS PARVEST & BNP Paribas L1 Mai 2011 FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER MAI 2011 2 Nach der Fusion mit

Mehr

ALTERNATIVE INVESTMENTS. worldview AUFTRIEB FÜR IHR PORTFOLIO MIT ALTERNATIVEN INVESTMENTS VON EINEM MARKTFÜHRER, DER IHR VERTRAUEN VERDIENT

ALTERNATIVE INVESTMENTS. worldview AUFTRIEB FÜR IHR PORTFOLIO MIT ALTERNATIVEN INVESTMENTS VON EINEM MARKTFÜHRER, DER IHR VERTRAUEN VERDIENT ALTERNATIVE INVESTMENTS worldview AUFTRIEB FÜR IHR PORTFOLIO MIT ALTERNATIVEN INVESTMENTS VON EINEM MARKTFÜHRER, DER IHR VERTRAUEN VERDIENT WAS UNS AUSZEICHNET MARKTFÜHRER FÜR REGULIERTE ALTERNATIVE INVESTMENTS

Mehr

Metzler Japanese Equity Fund

Metzler Japanese Equity Fund Metzler Japanese Equity Fund Partnerschaft Metzler/T&D Asset Management zum exklusiven Vertrieb des Japanese Equity Fund - -Partnerschaft 1980 in Tokio gegründet als The Dai-ichi Investment Trust Management

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Pioneer Funds Emerging Markets Equity

Pioneer Funds Emerging Markets Equity Pioneer Funds Emerging Markets Equity Von der Dynamik wachstumsstarker Schwellenländer profitieren Aktienfonds Emerging Markets S&P Fund Management Rating: A MANAGER RATING M2+ www.fitchratings.com Pioneer

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. axessum INSTITUTIONAL FUND DISTRIBUTION. Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation.

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. axessum INSTITUTIONAL FUND DISTRIBUTION. Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation. UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation. NEUE WEGE ZUR PERFORMANCE 2 Suchen Sie auch außerhalb der vertrauten Asset-Klassen nach Investitionsmöglichkeiten

Mehr

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS UNSERE STÄRKEN EIN ERSTKLASSIGER PARTNER FÜR DAS MANAGEMENT IHRER PENSIONSFONDS CANDRIAM ist einer der führenden

Mehr

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011

Bester Anbieter für Mischfonds. mmd Roadshow. Mai/Juni 2011 Bester Anbieter für Mischfonds mmd Roadshow Mai/Juni 2011 Unternehmen Investmentphilosophie Dachfonds Investmentprozess Dachfonds Investmentperformance am Beispiel des ETF-DACHFONDS VERITAS Fondskonzepte

Mehr

BENCHMARK-DEFINITIONEN

BENCHMARK-DEFINITIONEN BENCHMARK-DEFINITIONEN American Express Funds US$ LIQUIDITY 3-Month Interbank Eurodollar Deposit Der Vergleichsindex umfasst Eurodollar-Einlagen mit dreimonatiger Laufzeit und ist in US-Dollar denominiert.

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Für eine Welt im Wandel Sauren Emerging Markets Balanced

Für eine Welt im Wandel Sauren Emerging Markets Balanced SAUREN INVESTMENTKONFERENZ 2012 Für eine Welt im Wandel Sauren Emerging Markets Balanced Stand Januar 2012 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht

Mehr

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert:

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert: COMGEST GROWTH plc offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach irischem Recht First Floor, Fitzwilton House, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Leading the Intelligent ETF Revolution

Leading the Intelligent ETF Revolution Invesco PowerShares Intelligent Access ETFs Zugang zu außergewöhnlichen Marktsegmenten Leading the Intelligent ETF Revolution Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden

Mehr

Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv

Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Anlagestrategien mit ETFs STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, Januar 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Wachstum

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Meilensteine unserer Geschichte 1970 SEGA Schweizerische Effekten-Giro AG Abwicklung und Custody im Markt Schweiz in Schweizer Franken 1989 INTERSETTLE Abwicklung und

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments*

Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* Internationale Fondsmärkte 1. Halbjahr 2004 Eine Analyse von DWS Investments* * Veröffentlichung der Studie - auch auszugsweise - nur unter Angabe der Quelle Wertpapierfonds weltweit Anstieg des verwalteten

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juli 215 seinen positiven Trend fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 7,8 Milliarden Euro, nach ebenfalls positiven Flüssen

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

Innovative Internationale Indizes

Innovative Internationale Indizes Innovative Internationale Indizes Weltweit erfolgreich handeln 2 DAXglobal Innovative Internationale Indizes Deutsche Börse Index Produkte Benchmarks und Underlyings für internationale Finanzprodukte Die

Mehr

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich.

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. SVP Lassen Sie kluge Köpfe für sich arbeiten Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte im Tagesgeschäft und bei strategischen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

Aktives Fondsmanagement. seit 1931

Aktives Fondsmanagement. seit 1931 Aktives Fondsmanagement seit 1931 2 M&G Investments www.mandg.com www.mandg.com Aktives Fondsmanagement 3 Inhalt Zeitlose Investmentprinzipien 4-7 Innovation und Tradition 8-9 Stärke über die gesamte Breite

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Nettomittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt waren im Februar 215 änhlich hoch, wie der 3-Jahres-Rekord vom Januar 215; sie betrugen insgesamt 1,4 Milliarden

Mehr

Anlageuniversum WM Platinum Depot

Anlageuniversum WM Platinum Depot Anlageuniversum WM Platinum Depot Deutsche Asset & Wealth Management ist der Markenname für den Asset Management & Wealth Management- Geschäftsbereich der Deutsche Bank AG. Anlageuniversum WM Platinum

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Investieren in unterbewertete europäische Aktien

Investieren in unterbewertete europäische Aktien Investieren in unterbewertete europäische Aktien Franklin Mutual European Fund* * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. * Ein Teilfonds der

Mehr

Musterportfolio: BMS Dynamik

Musterportfolio: BMS Dynamik Ausdruck vom 03.07.2015 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: spekulativ Währung: EUR Beginndatum: 01.12.2007 Portfolio-Zusammensetzung, 30,7 % Sauren Global Stable Grow th D 10,4 % FvS SICAV Multiple Opportunities

Mehr

M&G Income Allocation Fund

M&G Income Allocation Fund M&G Income Allocation Fund Steven Andrew, Fondsmanager Juni 2015 Agenda Investmentphilosophie und Markteinschätzungen Fondspositionierung 2 Bausteine unserer Anlagestrategie M&G Multi Asset Team Strategische

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per Juni 2015 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Stabile Straßenlage: Wie Risikomanagement für höhere Erträge sorgen kann

Stabile Straßenlage: Wie Risikomanagement für höhere Erträge sorgen kann Nur für professionelle Investoren Stabile Straßenlage: Wie Risikomanagement für höhere Erträge sorgen kann In vielen wichtigen Assetklassen sorgt ein konstantes Risikobudget für ein besseres Risiko-Ertrags-Profil.

Mehr

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater

AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011. Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater AAA Asset Allocation Advice GmbH Rück- und Ausblick Q3 2011 Für die Investoren, Kunden und eingeladenen Gäste der Berater Erfolgsfaktoren, die unser Handeln bestimmen Unabhängigkeit Bei der Analyse von

Mehr

Edmond de Rothschild Global Patrimoine. Selina Sezen, CEFA Executive Director

Edmond de Rothschild Global Patrimoine. Selina Sezen, CEFA Executive Director Edmond de Rothschild Global Patrimoine Selina Sezen, CEFA Executive Director Ein Managerteam mit komplementären Kompetenzen Françoise Rochette Managerin des Fonds Stellvertretende Direktorin Leiterin globale

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Kategorie-Definitionen

Kategorie-Definitionen Kategorie-Definitionen Europa und Asien Morningstar Methodik-Dokument April 2012 Aktien... 14 Aktien Afrika... 14 Aktien Afrika & Naher Osten... 14 Aktien Afrika Sonstige... 14 Aktien Amerika Sonstige...

Mehr

Assetklassen im YPOS-Inflationscheck. Nr. 07-2013

Assetklassen im YPOS-Inflationscheck. Nr. 07-2013 Assetklassen im YPOS-Inflationscheck Nr. 07-2013 Der YPOS-Inflationscheck - Grundlagen und Hintergrund - Der Gläubiger kann nur die Rendite erwarten, die sich der Schuldner leisten kann und will. Dementsprechend

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Zurich Invest Select Portfolio

Zurich Invest Select Portfolio Eine optimale Vermögensverwaltung Zurich Invest Select Portfolio Eine Geldanlage setzt Vertrauen voraus: das Vertrauen auf seriöse Beratung und kompetente Entscheidungen. Weil Sie sich auf unsere langjährige

Mehr

Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager

Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager Der Kampf ums Öl geht in die nächste Runde 2 Marktbilanz Rohöl (Angebot-Nachfrage) in Mio.

Mehr

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International TEIL 1 Warum Allradantrieb für s Depot? Die vier Phasen des globalen Wirtschaftszyklus Inflation

Mehr

Baring Hong Kong China Fund. Mehr Wachstum AUGUST 2009 NUR FÜR PROFESSIONELLE BERATER. Baring Asset Management GmbH Oberlindau 54-56 60323 Frankfurt

Baring Hong Kong China Fund. Mehr Wachstum AUGUST 2009 NUR FÜR PROFESSIONELLE BERATER. Baring Asset Management GmbH Oberlindau 54-56 60323 Frankfurt Baring Hong Kong China Fund Mehr Wachstum Baring Asset Management GmbH Oberlindau 54-56 60323 Frankfurt Tel: +49 (0)69 7169 1888 Fax: +49 (0)69 7169 1889 www.barings.com AUGUST 2009 NUR FÜR PROFESSIONELLE

Mehr

BNP Paribas Plan Easy Future

BNP Paribas Plan Easy Future Werbemitteilung - Januar 2014 EASY FUTURE: Gestalten Sie Ihre Zukunft Q&A Easy Future Dieser Fragenkatalog dient dazu, dem privaten Anleger tiefergreifende Informationen darüber zu geben, wie die Easy

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

For Professional Clients only BCA AG. UBS Global Asset Management Lothar Traub Distribution Partners. November 2013

For Professional Clients only BCA AG. UBS Global Asset Management Lothar Traub Distribution Partners. November 2013 For Professional Clients only BCA AG UBS Global Asset Management Lothar Traub Distribution Partners November 2013 1 Die Entstehung von UBS über 150 Jahre Tradition Schweizerische Bankgesellschaft 1862

Mehr

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Risikoadjustierte Vermögensplanung...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Intelligente Investmentlösungen für Privatanleger Unsere Philosophie Anlageklassen-Fonds sind

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Emerging Market Corporate Value Bonds Wir finden Value. Jesper Schmidt & Mikkel Strørup

Emerging Market Corporate Value Bonds Wir finden Value. Jesper Schmidt & Mikkel Strørup Emerging Market Corporate Value Bonds Wir finden Value Jesper Schmidt & Mikkel Strørup Was wollen wir eigentlich sagen? 4 Informationen, die Sie heute mitnehmen sollten, wenn Sie sich Schwellenländer anschauen.

Mehr

2008 BNP Paribas auf einen Blick

2008 BNP Paribas auf einen Blick 2008 BNP Paribas auf einen Blick CORPORATE AND INVESTMENT BANKING 16.800 Mitarbeiter Netto-Gewinn: 8.293 Milliarden Euro Führend bei Derivaten sowie in der Rohstoff- und Anlagenfinanzierung Ein vertrauenswürdiger

Mehr

Hinweise für den Referenten:

Hinweise für den Referenten: 1 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment neue Rubrik Offene Investmentfonds

Mehr

RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline

RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline Auch wenn Compliance-Angelegenheiten häufig auf lokaler Ebene gelöst werden können, bietet Ihnen die Hotline von RPM International Inc. ( RPM ) eine weitere

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Indexfonds

Ansparen und Vorsorgen mit Indexfonds Ansparen und Vorsorgen mit Indexfonds Marketinginformation - Angaben ohne Gewähr Stand: 2. Quartal 2015 Charakteristika Profil Investmentziel Management-Ansatz Anlageuniversum Benchmark Zielrendite Investmentprozess

Mehr

Breite Diversifikation Liquidität und Transparenz

Breite Diversifikation Liquidität und Transparenz Immobilien Ausland Immobilien Ausland Mit Immobilien Ausland bietet Avadis einen Portfoliobaustein für Pensionskassen, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Nordamerika, Europa und Asien Pazifik sind drei

Mehr

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren

Dr. Johannes Rogy. Nur für professionelle Investoren Dr. Johannes Rogy Nur für professionelle Investoren Nordea 1 Stable Return Fund Nur für professionelle Investoren* storen, die gemäß MiFID-Definition im eigenen Namen anlegen. Nur für professionelle Investoren

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems

Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems Praxisbeispiel SCHOTT AG 2 Agenda SCHOTT im Überblick Compliance@SCHOTT Die nachhaltige Implementierung eines Compliance-Systems SCHOTT im Überblick

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

Auf einen Blick. Zahlen Daten Fakten

Auf einen Blick. Zahlen Daten Fakten Auf einen Blick Zahlen Daten Fakten Unser Profil Standard Life Gründung 1825 in Edinburgh, Schottland Verlässliche Größe Eines der größten Versicherungsunternehmen der Welt 1 mit ca. 6,5 Millionen Kunden

Mehr