Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen Für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen 2014. Für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe"

Transkript

1 Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen 2014 Für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe

2 Liebe Schülerin, lieber Schüler Für deine Berufswahl haben wir ein Programm mit Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen zusammengestellt. Bei den Berufsbesichtigungen besuchst du einen Betrieb während rund zwei Stunden. Dabei lernst du die wichtigsten Tätigkeiten und Voraussetzungen des gewählten Berufes kennen. Vielleicht kannst du sogar einen Arbeitsschritt selber ausprobieren. Bei den Informationsveranstaltungen besuchst du einen Vortrag. Dabei werden dir die Tätigkeiten und Voraussetzungen mehrerer Berufe innerhalb eines Berufsfeldes erklärt. Wenn du in dieser Broschüre eine Berufsbesichtigung oder eine Infor mationsveranstaltung entdeckst, die dich interessiert, dann melde dich an! Auf Seite 11 ist beschrieben, wie du dich anmelden kannst. Bitte bereite dich auf die Berufsbesichtigung vor, indem du beispielsweise Informationen über den Beruf liest oder den Berufsfilm anschaust. Offene Fragen kannst du dann während der Berufsbesichtigung stellen. Weitere Veranstaltungen findest du unter Wir wünschen dir viel Spass beim Entdecken verschiedener Berufe! Dein biz Urdorf-Team 2

3 Berufsbesichtigungen Anlagen- und Apparatebauer/in Kolb, Maienbrunnenstrasse 1, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ mit Spezialisierung in Aufzugsmontage Schindler Aufzüge AG, Südstrasse 5, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 12. März 2014, Uhr Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ mit Spezialisierung in Aufzugsmontage AS Aufzüge AG, Friedgrabenstrasse 15, 8907 Wettswil am Albis; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 2. April 2014, Uhr Automatiker/in EFZ Siemens Schweiz AG, Albisriederstasse 245, 8047 Zürich; Treffpunkt: Infopoint Durchführungszeiten und Anmeldung unter Jobs & Karriere Lernende Berufsinformation & Schnupperlehre Automatiker/in EFZ Soudronic AG, Industriestrasse 35, 8962 Bergdietikon; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 19. März 2014, Uhr Automobil-Fachmann/-frau EFZ Nutzfahrzeuge Pfingstweid Truck Center AG, Heimstrasse 45, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Ausstellungsraum Mittwoch, 19. März 2014, Uhr Automobil-Fachmann/-frau EFZ Personenwagen Garage Egger AG, Zürcherstrasse 232, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Ausstellungsraum Mittwoch, 12. März 2014, Uhr 3

4 Automobil-Mechatroniker/in EFZ Nutzfahrzeuge Pfingstweid Truck Center AG, Heimstrasse 45, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Ausstellungsraum Mittwoch, 19. März 2014, Uhr Automobil-Mechatroniker/in EFZ Personenwagen Garage Egger AG, Zürcherstrasse 232, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Ausstellungsraum Mittwoch, 12. März 2014, Uhr Automobil-Mechatroniker/in EFZ Personenwagen garage mobilhotz AG, Alte Schulstrasse 21, 8103 Unterengstringen; Treffpunkt: Empfang Donnerstag, 10. April 2014, Uhr Coiffeur/Coiffeuse EFZ Intercoiffure Ungricht, Bahnhofstrasse 13, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 5. Februar 2014, Uhr Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Autoteile-Logistik Garage Egger AG, Zürcherstrasse 232, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Ausstellungsraum Mittwoch, 12. März 2014, Uhr Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Consumer Electronics Data Quest AG Durchführungsorte/-zeiten und Anmeldung unter Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Detailhandelsfachmann/-frau EFZ und Detailhandelsassistent/in EBA Flower, Haushalt, Nahrungs- und Genussmittel, Textil MM Dietikon, Löwenstrasse 28, 8953 Dietikon; Treffpunkt: Vor der Blumenabteilung der Migros Dietikon Mittwoch, 2. April 2014, Uhr Drogist/in EFZ Vitalis Apotheke Drogerie, Büelstrasse 15, 8910 Affoltern am Albis Schnuppertag/-woche nach Vereinbarung. Anmeldung bei Eliane Hofer, , 4

5 Drucktechnologe/-login EFZ Fachrichtung Bogendruck Graphische Anstalt J. E. Wolfensberger, Stallikonerstrasse 79, 8903 Birmensdorf; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 6. Februar 2014, Uhr Elektroniker/in EFZ Siemens Schweiz AG, Albisriederstasse 245, 8047 Zürich; Treffpunkt: Infopoint Durchführungszeiten und Anmeldung unter Jobs & Karriere Lernende Berufsinformation & Schnupperlehre Elektroniker/in EFZ Soudronic AG, Industriestrasse 35, 8962 Bergdietikon; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 19. März 2014, Uhr Elektroplaner/in EFZ maneth stiefel ag, electroengineering, Wagistrasse 21, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang, 2. Obergeschoss Freitag, 7. März 2014, Uhr Florist/in EFZ Blumen Aloha, Bergstrasse 37, 8902 Urdorf; Treffpunkt: Empfangstheke Mittwoch, 5. März 2014, Uhr Gärtner/in EFZ Garten- und Landschaftsbau Gadient Gartenbau AG, Stationsstrasse 49L, 8902 Urdorf; Treffpunkt: Kiosk Bahnhof Urdorf bei Lieferwagen Gadient Gartenbau Freitag, 18. April 2014, Uhr Informatiker/in EFZ Applikationsentwicklung Siemens Schweiz AG, Albisriederstasse 245, 8047 Zürich; Treffpunkt: Infopoint Durchführungszeiten und Anmeldung unter Jobs & Karriere Lernende Berufsinformation & Schnupperlehre Informatiker/in EFZ Betriebsinformatik Data Quest AG Durchführungsorte/-zeiten und Anmeldung unter Informatiker/in EFZ 5

6 Informatiker/in EFZ Systemtechnik Data Quest AG Durchführungsorte/-zeiten und Anmeldung unter Informatiker/in EFZ Informatiker/in EFZ Systemtechnik Siemens Schweiz AG, Albisriederstasse 245, 8047 Zürich; Treffpunkt: Infopoint Durchführungszeiten und Anmeldung unter Jobs & Karriere Lernende Berufsinformation & Schnupperlehre Innendekorateur/in Wohnambiance AG, Rautistrasse 106, 8048 Zürich; Treffpunkt: Haupteingang Mittwoch, 13. März 2014, Uhr Kaufmann/-frau EFZ Dienstleistung und Administration Data Quest AG Durchführungsorte/-zeiten und Anmeldung unter Kaufmann/-frau EFZ Kaufmann/-frau EFZ Dienstleistung und Administration Kolb, Maienbrunnenstrasse 1, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr Kaufmann/-frau EFZ Handel Schindler Aufzüge AG, Südstrasse 5, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 12. März 2014, Uhr Kaufmann/-frau EFZ Handel AS Aufzüge AG, Friedgrabenstrasse 15, 8907 Wettswil am Albis; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 2. April 2014, Uhr Kaufmann/-frau EFZ Handel Cosanum AG, Brandstrasse 28, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März oder 9. April 2014, Uhr 6

7 Kaufmann/-frau EFZ Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie Ernst Schweizer AG, Bahnhofplatz 11, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr oder Uhr Kaufmann/-frau EFZ Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie Siemens Schweiz AG, Albisriederstasse 245, 8047 Zürich; Treffpunkt: Infopoint Durchführungszeiten und Anmeldung unter Jobs & Karriere Lernende Berufsinformation & Schnupperlehre Kaufmann/-frau EFZ Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie Soudronic AG, Industriestrasse 35, 8962 Bergdietikon; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 19. März 2014, Uhr Laborant/in EFZ Fachrichtung Chemie Bachema AG, Rütistrasse 22, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Freitag, 7. Februar 2014, Uhr Laborant/in EFZ Fachrichtung Chemie Kolb, Maienbrunnenstrasse 1, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr Logistiker/in EFZ Data Quest AG Durchführungsorte/-zeiten und Anmeldung unter Logistiker/in EFZ Logistiker/in EFZ Ernst Schweizer AG, Bahnhofplatz 11, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr oder Uhr Logistiker/in EFZ Cosanum AG, Brandstrasse 28, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März oder 9. April 2014, Uhr Metallbauer/in EFZ Ernst Schweizer AG, Bahnhofplatz 11, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr oder Uhr 7

8 Metallbaukonstrukteur/in EFZ Ernst Schweizer AG, Bahnhofplatz 11, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr oder Uhr Multimediaelektroniker/in Sertronics AG, Lindächerstrasse 1, 5413 Birmenstorf; Treffpunkt: Reparatur Annahme Dienstag, 11. März 2014, Uhr Polybauer/in EFZ Fachrichtung Dachdecken Tecton AG Zürich, Zürcherstrasse 137b, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 2. April 2013, Uhr Polygraf/in EFZ Fachrichtung Medienproduktion n c ag, In der Luberzen 25, 8902 Urdorf; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 5. März 2014, Uhr Polymechaniker/in EFZ Soudronic AG, Industriestrasse 35, 8962 Bergdietikon; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 19. März 2014, Uhr Polymechaniker/in EFZ mit Spezialisierung in Aufzugsmontage Schindler Aufzüge AG, Südstrasse 5, 8952 Schlieren; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 12. März 2014, Uhr Polymechaniker/in EFZ mit Spezialisierung in Aufzugsmontage AS Aufzüge AG, Friedgrabenstrasse 15, 8907 Wettswil am Albis; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 2. April 2014, Uhr Produktionsmechaniker/in EFZ Ernst Schweizer AG, Bahnhofplatz 11, 8908 Hedingen; Treffpunkt: Empfang Mittwoch, 26. März 2014, Uhr oder Uhr 8

9 Tiermedizinische/r Praxisassistent/in EFZ Dr. F.Rohner & Dr. A.Huber, Mühlemattstrasse 13, 8903 Birmensdorf; Treffpunkt: Empfang Dienstag, 4. Februar 2014, Uhr Zeichner/in EFZ Architektur Weber Architekten, Rebhalde 33, 8903 Birmensdorf; Treffpunkt: Büro Freitag, 11. April 2014, Uhr 9

10 Informationsveranstaltungen Informationsveranstaltung zu Fachmann/-frau Gesundheit EFZ und Assistent/-in Gesundheit und Soziales EBA (für Jugendliche und Eltern) Altersheim Oberdorf, Oberdorfstrasse 15, 8953 Dietikon; Treffpunkt: beim Empfang des Alters- und Gesundheitszentrums (AGZ), Bremgartnerstrasse 39, 8953 Dietikon Mittwoch, 22. Januar 2014, Uhr Schnuppertag im Spital Affoltern (für Jugendliche und Erwachsene) Vorgestellt werden die Berufe: Assistent/-in Gesundheit und Soziales EBA Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ Fachmann/-frau Gesundheit EFZ Fachmann/-frau Hauswirtschaft EFZ Kaufmann/-frau EFZ Koch/Köchin EFZ Spital Affoltern, Sonnenbergstrasse 27, 8910 Affoltern am Albis; Anmeldung bei Monika Strebel: Samstag, 12. April 2014, Uhr 10

11 Anmeldung Wenn bei der Veranstaltung nichts anderes vermerkt ist, hast du folgende Möglichkeiten dich anzumelden: mit beiliegender Antwortkarte direkt im biz Urdorf, beim Empfang während den Infothek-Öffnungszeiten telefonisch Bitte achte darauf, dass du dich nicht für Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen anmeldest, die zur gleichen Zeit stattfinden. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Deine Anmeldung ist verbindlich. Deshalb bitten wir dich, den Termin zu reservieren und ihn nicht zu versäumen. Innerhalb von zwei Wochen vor der Durchführung der Berufsbesichtigung bestätigen wir deine Anmeldung und die definitive Durchführung der Berufsbesichtigung. 11

12 Berufs- und Laufbahnberatung Berufseinstieg nach beruflicher Grundbildung Berufsabschluss nachholen Mentoring «Ithaka» Netz2, Case Management Infothek Seminare Öffnungszeiten Infothek: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag Uhr Dienstag Uhr Bildungsdirektion Kanton Zürich biz Urdorf In der Luberzen Urdorf Schönenwerdstr. Tel Fax Kundenparkplätze stehen vor und links vom Gebäude zur Verfügung. Öffnungszeiten Sekretariat: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag / Uhr Donnerstag Uhr A4 (S3, S12) Bahnhof Glanzenberg Limmat Bernstrasse Zürcherstrasse Bernstrasse (Bus 311) biz Urdorf Spitalstrasse Bus 303, 311 Badenerstrasse (Bus 303) In der Luberzen (Bus 303) Kantontsschule Limmattal Spitalstrasse Spital Limmattal Urdorferstrasse Birmensdorferstr. (Bus 308, 311) Schlierenstrasse (Bus 302) Bergstrasse (S9, S15) Bhf. Urdorf 11/13

13 Anmeldung «Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen 2014» Die Anmeldung ist verbindlich! Ich melde mich für folgende Veranstaltung/en an: Beruf: Firma: Datum/Zeit: Beruf: Firma: Datum/Zeit: Beruf: Firma: Datum/Zeit: weiblich männlich Name Vorname Strasse PLZ/Wohnort Telefon/Handy Schulhaus/Ort Lehrer/in Datum, Unterschrift

14 bitte frankieren Bildungsdirektion Kanton Zürich biz Urdorf In der Luberzen Urdorf

Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2014. Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe

Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2014. Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2014 Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe Liebe Schülerin, lieber Schüler Die Berufsinformationsveranstaltungen ermöglichen dir einen ersten

Mehr

Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen

Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen biz Horgen Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2016 Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe Programm 2016 Liebe Schülerin, lieber Schüler Für deine Berufswahl haben wir ein Programm

Mehr

Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen

Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen biz Horgen Berufsbesichtigungen und Informationsveranstaltungen 2017 Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe Liebe Schülerin, lieber Schüler Für deine Berufswahl haben wir ein Programm mit

Mehr

Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2015/2016. Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe

Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2015/2016. Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen 2015/2016 Für Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Oberstufe Liebe Schülerin, lieber Schüler, liebe Eltern Unsere Berufsbesichtigungen und Infoveranstaltungen

Mehr

Berufswelt erkunden 2017/2018

Berufswelt erkunden 2017/2018 Berufswelt erkunden 2017/2018 Informationsveranstaltungen Berufsbesichtigungen Workshop Schnupperlehre Für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe Liebe Schülerin, lieber Schüler In der 2. Oberstufe

Mehr

im Monat Online Consulting AG Weststrasse 38 9500 Wil 071 913 31 31 Marktgasse 2 www.sgkb.ch St.Galler Kantonalbank

im Monat Online Consulting AG Weststrasse 38 9500 Wil 071 913 31 31 Marktgasse 2 www.sgkb.ch St.Galler Kantonalbank Kanton St.Gallen Bildungsdepartement s-, Studien- und Laufbahnberatung Wichtige Daten im Monat Juni Datum 01.06.2012 13.30 h Informatiker Applikationsentwicklung Online Consulting AG Weststrasse 38 9500

Mehr

Berufsfachschulen der Grundausbildungen

Berufsfachschulen der Grundausbildungen Département de la formation et de la sécurité Service de la formation professionnelle Office d'orientation scolaire et professionnelle du Haut-Valais Departement für Bildung und Sicherheit Dienststelle

Mehr

Nr Betrieb Lehrstellen Anzahl Start Adresse und Kontaktperson Internetseite 1 Restaurants

Nr Betrieb Lehrstellen Anzahl Start Adresse und Kontaktperson Internetseite 1 Restaurants Nr Betrieb Lehrstellen Anzahl Start Adresse und Kontaktperson Internetseite Restaurants Restaurationsfachfrau/-mann EFZ 3 06 Restaurant Haberbüni www.haberbueni.ch Haberbüni Restaurationsfachfrau/-mann

Mehr

Ziele der Sonderschau

Ziele der Sonderschau Ziele der Sonderschau das Image der Berufsbildung zu verbessern zu zeigen, dass die Berufslehre ein wichtiges Fundament für die Zukunft und die berufliche Weiterbildung ist die Möglichkeiten an Aus- und

Mehr

Schulschluss 2015, wohin?

Schulschluss 2015, wohin? BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION Schulschluss 2015, wohin? Ergebnisse der Schulenderhebung der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Juli 2015 Berufs,- Studien- und Laufbahnberatung Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung...

Mehr

im Monat Spühl AG Grüntalstrasse 23 9300 Wittenbach www.spuhl.ch Stihl Hubstrasse 100 9500 Wil www.stihl-kettenwerk.ch jobs&karriere schnuppern

im Monat Spühl AG Grüntalstrasse 23 9300 Wittenbach www.spuhl.ch Stihl Hubstrasse 100 9500 Wil www.stihl-kettenwerk.ch jobs&karriere schnuppern Kanton St.Gallen Bildungsdepartement s-, Studien- und Laufbahnberatung Wichtige Daten im Monat Juli/August Datum 02.07.2014 13.30 16.30 h Automatiker/in, Konstrukteur/in, Polymechaniker/in Spühl AG Grüntalstrasse

Mehr

Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen. Herzlich Willkommen

Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen. Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen BERUFSWAHL Verschiedene Wege und Möglichkeiten löst Emotionen aus! Berufsfindung ist Teamwork... mit Eltern, Schule, Firmen und Berufsberatung Anzahl Lehrstellen Interessen Voraussetzungen

Mehr

Nur 3 von 826 Zuger Jugendlichen noch ohne Lösung

Nur 3 von 826 Zuger Jugendlichen noch ohne Lösung Direktion für Bildung und Kultur Per E-Mail An die akkreditierten Medien Zug, 16. August 2013 M E D I E N M I T T E I L U N G Nur 3 von 826 Zuger Jugendlichen noch ohne Lösung Nur 3 der 826 Zuger Jugendlichen

Mehr

Auswertung für mine demir

Auswertung für mine demir Auswertung für mine demir Inhalt Die persönliche Auswertung deiner Berufswahlanalyse beinhaltet: Übersicht über die Berufsfelder, die dich am meisten interessieren Beschreibung der Berufsfelder (Kurz)

Mehr

Schulschluss 2016, wohin?

Schulschluss 2016, wohin? BERUFS-, STUDIEN- UND LAUFBAHNBERATUNG Schulschluss 2016, wohin? Ergebnisse der Schulenderhebung der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung 11. Juli 2016 Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Inhaltsverzeichnis

Mehr

Wichtige Daten im Monat. April

Wichtige Daten im Monat. April Teufenerstrasse 1/3 9001 St. Gallen Telefon: 058-229 72 11/33 Telefax: 058-229 72 12 info.blbstgallen@sg.ch BERUFS-, STUDIEN- UND LAUFBAHNBERATUNG Wichtige Daten im Monat April 04.04.2011-08.04.2011 Polymechaniker/in

Mehr

Arbeitgeber Bund Informationen für Lehrstellensuchende

Arbeitgeber Bund Informationen für Lehrstellensuchende Arbeitgeber Bund Informationen für Lehrstellensuchende Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederazione Svizzera Confederaziun svizra Lehrstellen in 39 verschiedenen Berufen Über 1000

Mehr

Welchen Multicheck muss ich machen?

Welchen Multicheck muss ich machen? Welchen Multicheck muss ich machen? Eignungsanalysen Ausbildungen Attest (EBA) Abdichtungspraktiker/in EBA * Agrarpraktiker/in EBA Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA Automobilassistent/in EBA Bäcker/in

Mehr

Lehrstellenmarkt 2015

Lehrstellenmarkt 2015 Lehrstellenmarkt 205 2. September 205 5.00 bis 8.00 Uhr Seite 2 Lehrstellenmarkt 205 Seite 3 Lehrstellenmarkt 205 Liebe Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen, geschätzte Lehrstellenanbietende Wenn das Ende

Mehr

Anhang XII Organisation der Arbeit. 2rad Schweiz Fahrradmechaniker/in EFZ. Motorradmechaniker/in EFZ

Anhang XII Organisation der Arbeit. 2rad Schweiz Fahrradmechaniker/in EFZ. Motorradmechaniker/in EFZ Anhang XII Organisation der Arbeit 2rad Schweiz Fahrradmechaniker/in EFZ Fahrradmechaniker/in EFZ Motorradmechaniker/in EFZ Motorradmechaniker/in EFZ AGLPL c/o Empa Physiklaborant/in EFZ AgriAliForm Geflügelfachmann/-frau

Mehr

Brennpunkt offene Lehrstellen. Vernetzungsanlass für Berufsbildende

Brennpunkt offene Lehrstellen. Vernetzungsanlass für Berufsbildende Brennpunkt offene Lehrstellen Vernetzungsanlass für Berufsbildende Sehr geehrte Berufsbildnerinnen, sehr geehrte Berufsbildner Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen uns, Sie zum Vernetzungsanlass des

Mehr

www.berufswahlagenda.ch > Lehrpersonen

www.berufswahlagenda.ch > Lehrpersonen Orientierungslauf durch die Berufswahlagenda 2015/16 An alle Lehrpersonen Diese Arbeitsblätter dienen dazu, auf spielerische Weise einen Überblick über die Berufswahlagenda zu erhalten. Die Aufgaben aus

Mehr

Auswertung für Florian Mustermann

Auswertung für Florian Mustermann Auswertung für Florian Mustermann Inhalt Die persönliche Auswertung deiner Berufswahlanalyse beinhaltet: Übersicht über die Berufsfelder, die dich am meisten interessieren Beschreibung der Berufsfelder

Mehr

Übersicht über Ausbildungswege, Ausrichtungen und berufliche Grundbildung sowie mögliche Studiengänge an den Fachhochschulen 1

Übersicht über Ausbildungswege, Ausrichtungen und berufliche Grundbildung sowie mögliche Studiengänge an den Fachhochschulen 1 Volkswirtschaftsdirektion Amt für Berufsbildung Berufsmaturität Übersicht über Ausbildungswege, Ausrichtungen und berufliche Grundbildung sowie mögliche Studiengänge an den Fachhochschulen 1 Die Berufsmaturität

Mehr

Wichtige Daten im Monat. Mai

Wichtige Daten im Monat. Mai Teufenerstrasse 1/3 9001 Telefon: 058-229 72 11/33 Telefax: 058-229 72 12 info.blbstgallen@sg.ch BERUFS-, STUDIEN- UND LAUFBAHNBERATUNG Wichtige Daten im Monat Mai MMediamatiker/in SBW Neue Medien AG Bahnhofstrasse

Mehr

Berufsinformation Roche.

Berufsinformation Roche. F. Hoffmann-La Roche AG Berufsausbildung 4070 Basel, Schweiz Mission Zukunft. Berufsinformation Roche. Tel. 061 688 22 23 www.berufslehre.roche.ch 2010 «Bei Roche wird mir viel beigebracht, aber ich darf

Mehr

Aktuelle Berufe-Hitparade

Aktuelle Berufe-Hitparade Aktuelle Berufe-Hitparade «Computerberufe haben Zukunft!» «Baue deine Zukunft - lerne Maurer!» «Mach das KV, dann hast du nachher alle Möglichkeiten!» Bestimmt hast du solche Aussprüche und Slogans schon

Mehr

Lehrstellenliste In der Woche vom 23. Januar Januar 2017 sind uns folgende freie Lehrstellen gemeldet worden.

Lehrstellenliste In der Woche vom 23. Januar Januar 2017 sind uns folgende freie Lehrstellen gemeldet worden. Département de la formation et de la sécurité Service de la formation professionnelle Office d'orientation scolaire et professionnelle du Haut-Valais Departement für Bildung und Sicherheit Dienststelle

Mehr

o i BERUFS INFOR MATIONS TAGE

o i BERUFS INFOR MATIONS TAGE zentrum s n o i t a m r fo n i fs Herbst 2015 B er u BERUFS INFOR MATIONS TAGE www.berufswahlpass-gl.ch Hilfsmittel für die Berufswahl www.biz-gl.ch Berufsberatung Glarus Liebe Schülerin, Lieber Schüler

Mehr

VORKURSE AGS CHEMIEBERUFE ELEKTRO ERNÄHRUNG HOLZ MEDIZINISCHE AUSRICHTUNG METALL A / B

VORKURSE AGS CHEMIEBERUFE ELEKTRO ERNÄHRUNG HOLZ MEDIZINISCHE AUSRICHTUNG METALL A / B VORKURSE AGS CHEMIEBERUFE ELEKTRO ERNÄHRUNG HOLZ MEDIZINISCHE AUSRICHTUNG METALL A / B INHALT 2 «Gemeinsam mit dir erarbeiten wir die Grundlagen für einen guten Start ins Berufsleben.» WAS FINDE ICH WO?

Mehr

Datum Beruf Organisator Weitere Informationen. Spühl GmbH Grüntalstrasse Wittenbach

Datum Beruf Organisator Weitere Informationen. Spühl GmbH Grüntalstrasse Wittenbach Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Wichtige Daten im Monat Juni Datum Beruf Organisator Weitere Informationen 01.06.2016 13.30-16.30 h Konstrukteur/in, Spühl GmbH

Mehr

Berufsmaturität. Fit für Beruf, Studium und Karriere

Berufsmaturität. Fit für Beruf, Studium und Karriere Berufsmaturität Fit für Beruf, Studium und Karriere «Dank der BM kann ich eine Top-Schulbildung mit Praxiserfahrung kombinieren und später sogar studieren.» Grundbildung mit einer breiten Allgemeinbildung.

Mehr

Urner Berufsinformationstage 2015

Urner Berufsinformationstage 2015 BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION Urner Berufsinformationstage 2015 Informationsveranstaltungen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung in Zusammenarbeit mit Betrieben, Schulen und weiteren Institutionen

Mehr

Wege nach der Matura. Berufs- und studienkundliche Info-Veranstaltungen 2014. Im Auftrag von:

Wege nach der Matura. Berufs- und studienkundliche Info-Veranstaltungen 2014. Im Auftrag von: Wege nach der Matura Berufs- und studienkundliche Info-Veranstaltungen 2014 1 Im Auftrag von: 2 1 Infos und Antworten aus erster Hand Expert/innen aus der Praxis nehmen sich am runden Tisch für dich Zeit,

Mehr

Saläre der Lernenden nach Berufen. Gültig ab dem 1. Januar 2013

Saläre der Lernenden nach Berufen. Gültig ab dem 1. Januar 2013 nach Berufen Gültig ab dem 1. Januar 2013 Aktualisiert November 2014 Salär nach beruflicher Grundbildung (Beruf) In diesem Dokument sind die Monats- und Jahreslöhne der Lernenden beim nach Ausbildungsjahr

Mehr

Überblick der Tests für Lehrstellenbewerbende

Überblick der Tests für Lehrstellenbewerbende Überblick der Tests für Lehrstellenbewerbende Die Lehrbetriebe überprüfen bei der Lehrlingsauswahl die schulischen Voraussetzungen neben den Schulnoten teilweise auch mit Testaufgaben. Einige Firmen stellen

Mehr

22 Berufsfelder eine kurze Übersicht

22 Berufsfelder eine kurze Übersicht 22 Berufsfelder eine kurze Übersicht Berufsfeld Anforderungen Berufe (Grundbildungen) 1 Natur Arbeitest du gerne in der Natur oder im Freien, mit Pflanzen, Tieren und Naturmaterialien? anderem eine robuste

Mehr

1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr 4. Lehrjahr

1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr 4. Lehrjahr Anlagen- und Apparatebauer EFZ / Anlagen- und Apparatebauerin EFZ S 2.50 3.50 5.00 6.00 Augenoptiker EFZ / Augenoptikerin EFZ M 600.00 800.00 1000.00 1200.00 Automatiker EFZ / Automatikerin EFZ M 450.00

Mehr

Schulschluss 2014, wohin?

Schulschluss 2014, wohin? BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION Schulschluss 2014, wohin? Ergebnisse einer Umfrage der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Juli 2014 Berufs,- Studien- und Laufbahnberatung Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung...

Mehr

Über 60 Lehrbetriebe aus dem Toggenburg präsentieren sich und ihre Lehrberufe. Dazu interessante Podien rund um die Berufswahl.

Über 60 Lehrbetriebe aus dem Toggenburg präsentieren sich und ihre Lehrberufe. Dazu interessante Podien rund um die Berufswahl. Eintritt gratis www.lftoggenburg.ch Über 60 Lehrbetriebe aus dem Toggenburg präsentieren sich und ihre Lehrberufe. Dazu interessante Podien rund um die Berufswahl. Samstag, 13. Juni 2015, 9 bis 12 Uhr

Mehr

Lehrstellenliste In der Woche vom 11. September September 2017 sind uns folgende freie Lehrstellen gemeldet worden.

Lehrstellenliste In der Woche vom 11. September September 2017 sind uns folgende freie Lehrstellen gemeldet worden. Département de l économie et de la formation Service de la formation professionnelle Office d'orientation scolaire et professionnelle du Haut-Valais Departement für Volkswirtschaft und Bildung Dienststelle

Mehr

Ablauf. Herzlich willkommen auf der Berufsberatung Dielsdorf im. Angebote der Berufsberatung für Jugendliche

Ablauf. Herzlich willkommen auf der Berufsberatung Dielsdorf im. Angebote der Berufsberatung für Jugendliche Ablauf Herzlich willkommen auf der Berufsberatung Dielsdorf im Neugestaltung 3. Sek. Vorstellen des Konzeptes Berufswahlvorbereitung Angebot der Berufsberatung Zusammenarbeit Schule Berufsberatung- Schulsozialarbeit

Mehr

27.11.2014. 1 4 5 9 19 9.2 2 Wie beurteilst du die Begrüssung und den Einstieg in den Tag?

27.11.2014. 1 4 5 9 19 9.2 2 Wie beurteilst du die Begrüssung und den Einstieg in den Tag? SIEMENS 19 Teilnehmerinnen (Marques Domingues, Sek Albisriederplatz nicht erschienen) Siemens Meitli-Technik-Tag vom 29.10.2014 in Zürich Beurteilung sehr schlecht sehr gut 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Anz Ø 1

Mehr

Laufbahnberatung A.Chalverat. Fit für die Berufswahl

Laufbahnberatung A.Chalverat. Fit für die Berufswahl Fit für die Berufswahl Das Kooperationsmodell Schulen der Sekundarstufe I Eltern Schüler/innen Berufsberatungsstellen Wirtschaft Infos und Angebote 05.03.2013 Fit für die Berufswahl 2 Was sich Jugendliche

Mehr

Ihre Einträge für Print- und Online-Medien Nomenklatur Grundbildung

Ihre Einträge für Print- und Online-Medien Nomenklatur Grundbildung Ihre Einträge für Print- und Online-Medien Nomenklatur Grundbildung Hauptsponsorin Unterstützt durch Veranstalter Ihre Einträge in die Informationsmedien der Berufsmesse Zürich 2016 Das Vorgehen 1. Unser

Mehr

Berufliche Grundbildungen EFZ 2016

Berufliche Grundbildungen EFZ 2016 Schweizerisches Dienstleistungszentrum Berufsbildung l Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung 17.05.2017 Berufliche Grundbildungen EFZ 2016 Ersetzt: INFObildung&beruf «Berufliche Grundbildungen EFZ 2015»

Mehr

o i BERUFS INFOR MATIONS TAGE

o i BERUFS INFOR MATIONS TAGE zentrum s n o i t a m r fo n i fs Herbst 2016 B er u BERUFS INFOR MATIONS TAGE www.berufswahlpass-gl.ch Hilfsmittel für die Berufswahl www.biz-gl.ch Berufsberatung Glarus Liebe Schülerin, Lieber Schüler

Mehr

Kanton St.Gallen Bildungsdepartement. Berufs- und Laufbahnberatung Rheintal. Donnerstag, 21. September 2017, bis Uhr

Kanton St.Gallen Bildungsdepartement. Berufs- und Laufbahnberatung Rheintal. Donnerstag, 21. September 2017, bis Uhr Terminplan 2017 / 2018 Infoveranstaltungen, Eignungstests, Anmelde- und Prüfungsdaten Dieser Terminplan wird 3 x pro Jahr aktualisiert: Februar, Juni, September Woche 38 Donnerstag, 21. September 2017,

Mehr

Die Coop Berufsbildung

Die Coop Berufsbildung Pressedokumentation 2014 Koordination Berufsbildung 2014 Die Coop Berufsbildung Für Anfragen: Coop Ausbildung national, Andreas Begré, Koordination Berufsbildung Seminarstrasse 12-22, 4132 Muttenz, berufsbildung@coop.ch,

Mehr

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle?

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle? Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle? Seite 2 Visana als Ausbildungsbetrieb Die Ausbildung von Lernenden liegt uns am Herzen. Deshalb bilden wir jedes Jahr Jugendliche in den Berufen

Mehr

Berufserkundungstag 21. November 2012 Berufeliste SuS Seite 1

Berufserkundungstag 21. November 2012 Berufeliste SuS Seite 1 Berufserkundungstag 21. November 2012 Berufeliste SuS Seite 1 Beruf / Berufsfeld Firma Besonderheit 1 ) NATUR Florist/in Blueme-Bijou Anliker 2 ) NAHRUNG Bäcker-Conditor-Confiseur Chrigus Beckerstube Filiale

Mehr

Informationsveranstaltung Berufsbildung KSW 19. Februar 2013

Informationsveranstaltung Berufsbildung KSW 19. Februar 2013 Informationsveranstaltung Berufsbildung KSW 19. Februar 2013 1 InderSchweizstehenüber200LehrberufezurWahl. Top 10 der meist gewählten Berufe 2011: 1. Kaufmann/-frau EFZ 2. Detailhandelsfachmann/-frau EFZ

Mehr

Urner Berufsinformationstage 2015

Urner Berufsinformationstage 2015 BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION Urner Berufsinformationstage 2015 Informationsveranstaltungen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung in Zusammenarbeit mit Betrieben, Schulen und weiteren Institutionen

Mehr

Terminplan 2013 Infoveranstaltungen, Eignungstests, Anmelde- und Prüfungsdaten

Terminplan 2013 Infoveranstaltungen, Eignungstests, Anmelde- und Prüfungsdaten Terminplan 2013 Infoveranstaltungen, Eignungstests, Anmelde- und Prüfungsdaten Woche 36 Montag, 2. Sept. 2013 Herbst-Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2014/15 - Berufsmaturitätsschule BMS 1 (alle Richtungen)

Mehr

Berufszuteilung mit Ansprechpartner Lehraufsicht

Berufszuteilung mit Ansprechpartner Lehraufsicht szuteilung mit Lehraufsicht Agrarpraktiker/in EBA Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ Anlagenführer/in EFZ Architekturmodellbauer/in Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA Augenoptiker/in EFZ Automatiker/in

Mehr

Berufsmaturität Zahlen und Fakten

Berufsmaturität Zahlen und Fakten Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT Berufsbildung Berufsmaturität Zahlen und Fakten Stand 2 Februar 22 / I Inhalt Entwicklung der Berufsmaturität

Mehr

Schülerdossier der 10OS

Schülerdossier der 10OS Schülerdossier der 10OS PERSONALIEN Name Vorname OS-Zentrum Klasse 2 ZIEL Dieses Berufswahldossier soll - dir helfen, dich auf den Besuch der Berufsmesse vorzubereiten - dich während des Messebesuchs begleiten

Mehr

Anhang 1 zu Artikel 49 Absatz 3, Artikel 50 Buchstabe b, Artikel 51 Absatz 2 und Artikel 52 Absatz 1 Buchstabe b

Anhang 1 zu Artikel 49 Absatz 3, Artikel 50 Buchstabe b, Artikel 51 Absatz 2 und Artikel 52 Absatz 1 Buchstabe b 6 436.811 Anhang 1 zu Artikel 49 Absatz 3, Artikel 50 Buchstabe b, Artikel 51 Absatz 2 und Artikel 52 Absatz 1 Buchstabe b Liste der verwandten Berufsabschlüsse verwandte Berufe: nicht aufgeführte Berufe:

Mehr

BERUFS- WAHL- WOCHE 2016

BERUFS- WAHL- WOCHE 2016 BERUFS- WAHL- WOCHE 2016 Im Herbst 2016 finden Workshops in der Region Biel-Seeland zu unterschiedlichen Berufen statt. Anmeldung für alle Workshops unter (ausser für den kantonalen Tag der Gesundheitsberufe)

Mehr

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik + Mediamatik. Informationen für Schüler/innen

ZLI BASISLEHRJAHRE. Informatik + Mediamatik. Informationen für Schüler/innen ZLI BASISLEHRJAHRE Informatik + Mediamatik Informationen für Schüler/innen Was ist das Basislehrjahr Erstes Jahr der Berufslehre Das Basislehrjahr ist sowohl für Firmen als auch für Lernende eine attraktive

Mehr

Herzlich willkommen zum SWISSMECHANIC. Seminar für Berufsbildner/innen 2012

Herzlich willkommen zum SWISSMECHANIC. Seminar für Berufsbildner/innen 2012 Herzlich willkommen zum SWISSMECHANIC Seminar für Berufsbildner/innen 2012 SWISSMECHANIC-SEMINARE 2012 FÜR BERUFSBILDNER UND BERUFSBILDNERINNEN 1. Der Lehrlingslohn - Andrea Fuchs 2. Gaht nid, gits nid

Mehr

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung. Berufswahl - ein Familienprojekt

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung. Berufswahl - ein Familienprojekt Berufswahl - ein Familienprojekt Themen. Die Berufswahlschritte Tipps für Schüler und Schülerinnen und Eltern Die Möglichkeiten nach der Schule im Überblick Der Berufswahl-Zeitplan Angebote ask! Die Berufslehre

Mehr

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Fit für die Berufswahl

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Fit für die Berufswahl Fit für die Berufswahl Montag, 1. September 2014 Vorname Name, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/in Themen. Teil 1 Die Möglichkeiten nach der Schule im Überblick Der Berufswahlfahrplan ich pack s an!

Mehr

DAHMEN. Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft

DAHMEN. Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft DAHMEN Beste Aussichten für deine berufliche Zukunft Berufsausbildung als sichere Basis Die Berufswahl Kurz vor deinem Schulabschluss häufen sich Fragen über Fragen: Was ist der richtige Beruf für mich?

Mehr

Anhang I 165.175. Informatiker/in EFZ 650. 850. 1'150. 1'350. Kaufmann/frau Basisbildung 700. 900.

Anhang I 165.175. Informatiker/in EFZ 650. 850. 1'150. 1'350. Kaufmann/frau Basisbildung 700. 900. Anhang I 65.75 Anhang I Ziff. Lohnansätze für Berufslernende Lehrberufe Monatslohn Fr.. LJ 2. LJ 3. LJ 4. LJ Ateliernäher/in 400. 500. Automobil-Assistent/in EBA 600. 750. Automobil-Fachmann/frau EFZ 600.

Mehr

Lehrbetrieb Bundesverwaltung. Informationen für Lehrstellensuchende

Lehrbetrieb Bundesverwaltung. Informationen für Lehrstellensuchende Lehrbetrieb Bundesverwaltung Informationen für Lehrstellensuchende Lehrstellen in 49 verschiedenen Berufen Über 1 200 Ausbildungsplätze Eigenständige Ausbildungsund Prüfungsbranche im kaufmännischen Bereich

Mehr

Datum Beruf Organisator Weitere Informationen. Didac Schulen AG Alpeneggstrasse Bern

Datum Beruf Organisator Weitere Informationen. Didac Schulen AG Alpeneggstrasse Bern Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Wichtige Daten im Monat November Datum Beruf Organisator Weitere Informationen 01.11.2016 18.00 h 10. Schuljahr in Kombination

Mehr

MAI BIS AUGUST Veranstaltungen des Brustzentrums

MAI BIS AUGUST Veranstaltungen des Brustzentrums MAI BIS AUGUST 2018 Veranstaltungen des Brustzentrums Sehr geehrte Damen und Herren Besuchen Sie die öffentlichen Veranstaltungen unseres Brustzentrums. Wir informieren Sie zum Thema Brustkrebs von der

Mehr

Auswertung für Max Muster

Auswertung für Max Muster Auswertung für Max Muster Inhalt Die persönliche Auswertung deiner Berufswahlanalyse beinhaltet: Übersicht über die Berufsfelder, die dich am meisten interessieren Beschreibung der Berufsfelder (Kurz)

Mehr

SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE.

SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE. SO VIELSEITIG WIE DU: EINE LEHRE BEI DER MIGROS-GRUPPE. FÜR ALLE, DIE GROSSES VORHABEN. NEW-TALENTS.CH ERFAHRUNGEN FÜR S LEBEN. Bist du bereit? Ein neues Abenteuer wartet auf dich eine Lehre bei der Migros-Gruppe!

Mehr

ODA NEWSLETTER FEBRUAR 12. SONDERAUSGABE Myoda.ch die online-plattform für Einblickstage und Praktika

ODA NEWSLETTER FEBRUAR 12. SONDERAUSGABE Myoda.ch die online-plattform für Einblickstage und Praktika ODA NEWSLETTER FEBRUAR 12 SONDERAUSGABE Myoda.ch die online-plattform für Einblickstage und Praktika SEITE 2 SONDERAUSGABE ODA NEWSLETTER Kostenloses Dienstleistungsangebot Mit www.myoda.ch stellen wir

Mehr

Aktionswochen zum Dualen Studium

Aktionswochen zum Dualen Studium Veranstaltungen Aktionswochen zum Dualen Studium Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen der Region stellen ihre dualen Studienangebote vor! Ausbildung oder Studium? Kombiniere beides - Studiere dual!

Mehr

Jahresgeh alt inkl. 13. Monatslo hn

Jahresgeh alt inkl. 13. Monatslo hn Service du personnel et d'organisation SPO a Agrarpraktiker/in EBA 1. Jahr 1'110.00 13'320.00 14'430.00 1'110.00 13'320.00 14'430.00 1'150.00 13'800.00 14'950.00 2. Jahr 1'290.00 15'480.00 16'770.00 1'290.00

Mehr

Anschlussbewilligung gemäss NIV Art. 15

Anschlussbewilligung gemäss NIV Art. 15 Anschlussbewilligung gemäss NIV Art. 15 Lehrgangsleitung Adrian Gysi eidg. dipl. Elektroinstallateur Sicher Umgang mit elektrischen Installationen Schutz für Sie Schutz für andere! Ausbildungsziel Anschlussbewilligung

Mehr

3. Stuttgarter Denkatelier Erfahrung einen Wert verleihen Kompetenzen sichtbar machen Stand in der Schweiz

3. Stuttgarter Denkatelier Erfahrung einen Wert verleihen Kompetenzen sichtbar machen Stand in der Schweiz 3. Stuttgarter Denkatelier Erfahrung einen Wert verleihen Kompetenzen sichtbar machen Stand in der Schweiz Ruedi Winkler Ruedi Winkler, mail@ruediwinkler.ch, www.ruediwinkler.ch Aufbau des Referates Einleitung

Mehr

Ausbildung bei Würth eine Chance, weiter zu kommen!

Ausbildung bei Würth eine Chance, weiter zu kommen! Ausbildung bei Würth eine Chance, weiter zu kommen! Bist du jung, motiviert, aufgestellt und möchtest mit uns deine Zukunft gestalten? Dann bist du in unserem modernen Unternehmen genau richtig! Der Würth

Mehr

Schule + 7 Wochen Praxis in Betrieben = PTS Vorau

Schule + 7 Wochen Praxis in Betrieben = PTS Vorau HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du bist eine/ einer von mehr als 21.000 Jugendlichen, die den Weg über die PTS zur Karriere mit Lehre und vielleicht auch mit Matura in Betracht ziehen! Berufsorientierung Berufsüberleitung

Mehr

BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION

BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION BILDUNGS- UND KULTURDIREKTION Schulschluss 2010, wohin? Ergebnisse einer Umfrage der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Josef Renner Altdorf, 6. Juli 2010 Y:\BKD\Beratungsdienste\Beratungsdienste\Berufsberatung\6ProjekteThemen\UmfragenSchulabgänger\2010\Schulschluss2010.doc

Mehr

Sonderschaukonzept. Dein Beruf Dein Erfolg! Mit der Berufslehre hoch hinaus. Ziele Konzept Sponsoring

Sonderschaukonzept. Dein Beruf Dein Erfolg! Mit der Berufslehre hoch hinaus. Ziele Konzept Sponsoring Sonderschaukonzept Dein Beruf Dein Erfolg! Mit der Berufslehre hoch hinaus. Ziele Konzept Sponsoring Inhaltsverzeichnis Ziele 3 Ausgangslage 3 Angebot der Herbstmesse Solothurn 3 Zielsetzung der Sonderschau

Mehr

in Zusammenarbeit mit dem

in Zusammenarbeit mit dem KANTON NIDWALDEN BILDUNGSDIREKTION AMT FÜR BERUFSBILDUNG UND MITTELSCHULE Robert-Durrer-Str. 4, Postfach 1241, 6371 Stans Telefon 041 618 74 33, www.netwalden.ch Nidwaldner Lehrbetriebe ermöglichen Jugendlichen

Mehr

Berufsbesichtigungen im Bezirk Andelfingen. 20. Januar 2016 13. April 2016

Berufsbesichtigungen im Bezirk Andelfingen. 20. Januar 2016 13. April 2016 Berufsbesichtigungen im Bezirk Andelfingen 20. Januar 2016 13. April 2016 Berufsbesichtigungen vom Mittwoch, 20. Januar 2016 Strassentransportfachmann/ -frau EFZ Toggenburger AG Schlossackerstrasse 20

Mehr

VORKURSE AGS CHEMIEBERUFE ELEKTRO ERNÄHRUNG HOLZ MEDIZINISCHE AUSRICHTUNG METALL A /B

VORKURSE AGS CHEMIEBERUFE ELEKTRO ERNÄHRUNG HOLZ MEDIZINISCHE AUSRICHTUNG METALL A /B VORKURSE AGS CHEMIEBERUFE ELEKTRO ERNÄHRUNG HOLZ MEDIZINISCHE AUSRICHTUNG METALL A /B INHALT 2 GRÜNDE FÜR EIN VORKURSJAHR AN DER AGS 3 «Gemeinsam mit dir erarbeiten wir die Grundlagen für einen guten Start

Mehr

Die passende Lehrstelle für dich.

Die passende Lehrstelle für dich. Die passende Lehrstelle für dich www.login.org 850 Lehrstellen in 25 Berufen Wer ist login? Der professionelle Partner für Berufsbildung in der Welt des Verkehrs Berufswelten Kunden und Büro Technik und

Mehr

Berufs-, Studien- Laufbahnberatung Kanton Zürich Weiterbildungsveranstaltung VSKZ vom 13. März 2013

Berufs-, Studien- Laufbahnberatung Kanton Zürich Weiterbildungsveranstaltung VSKZ vom 13. März 2013 Weiterbildungsveranstaltung VSKZ vom 13. März 2013 www.ajb.zh.ch Bundesgesetz Berufsbildung vom 13.12.2002, Art. 49 bis 51: Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung unterstützt Jugendliche und Erwachsene

Mehr

Berufsfachschulen der Grundausbildungen

Berufsfachschulen der Grundausbildungen Département de l économie et de la formation Service de la formation professionnelle Office d'orientation scolaire et professionnelle du Haut-Valais Departement für Volkswirtschaft und Bildung Dienststelle

Mehr

Informationsveranstaltungen der berufsbildenden Schulen (Stand 03.11.2015) und des Berufsinformationszentrums (BIZ) für den Schulbeginn 01.08.

Informationsveranstaltungen der berufsbildenden Schulen (Stand 03.11.2015) und des Berufsinformationszentrums (BIZ) für den Schulbeginn 01.08. Informationsveranstaltungen der berufsbildenden Schulen (Stand 03.11.2015) und des Berufsinformationszentrums (BIZ) für den Schulbeginn 01.08.2016 SNR Schule/ Anschrift 352 Berufsbildende Schule für Metalltechnik

Mehr

Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung

Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwaldstr. 6 9015 St.Gallen Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik Das Berufsbild Techniker/innen HF Elektrotechnik arbeiten

Mehr

Reglement über die verwandten Berufe und die gleichwertigen Vorbildungsausweise

Reglement über die verwandten Berufe und die gleichwertigen Vorbildungsausweise Reglement über die verwandten Berufe und die gleichwertigen Vorbildungsausweise Der Schulrat der Berner Fachhochschule, gestützt auf Artikel 49 Absatz 2 der Verordnung vom 5. Mai 2004 über die Berner Fachhochschule

Mehr

Beratung. Liebe Schülerin, lieber Schüler. für Schülerinnen und Schüler. Realgymnasium Rämibühl Zürich

Beratung. Liebe Schülerin, lieber Schüler. für Schülerinnen und Schüler. Realgymnasium Rämibühl Zürich Liebe Schülerin, lieber Schüler Hast du Schwierigkeiten in der Schule? Bedrängen dich persönliche Probleme? Hast du Schmerzen? Brauchst du einen Rat? Möchtest du mit jemandem reden? Du kannst dich jederzeit

Mehr

Ausbildung Pflege. Bewerbung für. Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit. Personalien. Telefon privat

Ausbildung Pflege. Bewerbung für. Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit. Personalien. Telefon privat Ausbildung Pflege Bewerbung für Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit Personalien Frau Herr Name Geburtsdatum Telefon privat Heimatort/Kt. Für Ausländer/in Aufenthalts-/ Arbeitsbewilligung Typ Name/Vorname

Mehr

Nationaler Zukunftstag

Nationaler Zukunftstag Département de l économie et de la formation Service de la formation professionnelle Office d'orientation scolaire et professionnelle du Haut-Valais Departement für Volkswirtschaft und Bildung Dienststelle

Mehr

Einladung Winterseminar Wien

Einladung Winterseminar Wien wiener landjugend junggärtner Einladung Winterseminar Wien 14. - 17. Jänner 2009 MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LAND WIEN UND EUROPÄISCHER UNION Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen

Mehr

Schnupperlehre Auswertungshilfe für Jugendliche

Schnupperlehre Auswertungshilfe für Jugendliche Schnupperlehre Auswertungshilfe für Jugendliche Beruf... Name... Vorbereitung Informationsbroschüre gelesen... DVD angeschaut... Berufsbesichtigung bei... Interview mit... Was willst du in der Schnupperlehre

Mehr

I N F O R M A T I O N F Ü R J U G E N D L I C H E

I N F O R M A T I O N F Ü R J U G E N D L I C H E Bildelement: Jugendliche auf dem Schulhof Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) I N F O R M A T I O N F Ü R J U G E N D L I C H E Werde fit für deine Ausbildung Bildelement: Logo W E R D E F I T

Mehr

Lehrstellenforum 2016

Lehrstellenforum 2016 Eintritt gratis Lehrstellenforum 2016 Lerne Berufe und Ausbildungen in der Region Wil, Flawil, Uzwil und Südthurgau kennen! Samstag, 25. Juni 2016, 9 bis 12 Uhr Stadtsaal Wil, beim Bahnhofplatz Mit Podien

Mehr

biz Seminare und Veranstaltungen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung

biz Seminare und Veranstaltungen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung biz Seminare und Veranstaltungen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Angebote zum Thema Laufbahn In den Laufbahnseminaren bearbeiten Sie Ihre individuellen Laufbahn fragen mit modernen Arbeitsformen

Mehr

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015 Hallo liebe WSV Fans, auch in den Sommerferien 2015 haben wir uns ein spannendes Programm für Euch überlegt. Wieder gibt es ganz unterschiedliche Angebote, so dass für jeden etwas dabei ist. Die Veranstaltungen

Mehr

Vielfalt. Qualität. Zukunft. Deine Lehre im VBS

Vielfalt. Qualität. Zukunft. Deine Lehre im VBS Vielfalt. Qualität. Zukunft. Deine Lehre im VBS utomobilassistent/in, Automobilfachmann/-frau, Au er/in Lackiererei, Detailhandelsfach mann/-frau, Sch Drucktech nologe/in, Elektroinstallateur/in, Elektroni

Mehr

Reglement über die verwandten Berufe und die gleichwertigen Vorbildungsausweise

Reglement über die verwandten Berufe und die gleichwertigen Vorbildungsausweise Reglement über die verwandten Berufe und die gleichwertigen Vorbildungsausweise Der Schulrat der Berner Fachhochschule, gestützt auf Artikel 49 Absatz 2 der Verordnung vom 5. Mai 2004 über die Berner Fachhochschule

Mehr

Wiedereinstieg ins Berufsleben für Kauffrauen. Word, Excel, Outlook, Korrespondenz

Wiedereinstieg ins Berufsleben für Kauffrauen. Word, Excel, Outlook, Korrespondenz Wiedereinstieg ins Berufsleben für Kauffrauen Word, Excel, Outlook, Korrespondenz WIEDEREINSTIEG INS BERUFSLEBEN FÜR KAUFFRAUEN Word, Excel, Outlook, Korrespondenz Zielgruppe Sie sind Wiedereinsteigerin

Mehr