Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre Kunden über Wasser! Fidelity Worldwide Investment

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre Kunden über Wasser! Fidelity Worldwide Investment"

Transkript

1 Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre Kunden über Wasser! Fidelity Worldwide Investment Nur für professionelle Anleger keine Weitergabe an Privatanleger

2 Was muss ich wissen, wenn ich ASPIRIN verkaufen will? ASPIRIN ist ein eingetragenes Markenzeichen der Bayer AG. Copyright Bayer AG 2 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

3 Der Blick in den Rückspiegel ist nicht genug 9 % 3

4 Anlagelösungen passend zum individuellen Sicherheitsbedürfnis Ihrer Kunden 1 2 früher Rendite Risikobereitschaft 1 2 heute Sicherheitsbedürfnis erwartete Rendite Lösung 4 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

5 FAZ.NET: Negativzinsen Angriff auf die Sparer Quelle: FAZ.NET ( ); 5 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

6 Das Niedrigzinsumfeld wird andauern und macht Geldanlage nicht einfacher Quelle: FAZ.NET ( ); die-vermoegensfrage-viele-alternativen-zum-niedrigzins html 6 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

7 Wie versteht es Ihr Kunde? Machen Sie es griffig Selbst Grundkenntnisse fehlen Konkrete Fragen zum Finanzwissen (Richtige Antworten in %) 3 Frage: Fünf Brüder erhalten eine gemeinsame Erbschaft von 1000 Euro. Wie viel bekommt jeder Bruder, wenn die Erbschaft zu gleichen Teilen unter ihnen aufgeteilt wird? Antwort: 200 Euro Ungarn 96% richtige Antworten Irland 93% Polen 91% Deutschland 84% Großbritannien 76% Frage: Sie legen 100 Euro zu einem Zinssatz von zwei Prozent für ein Jahr an. Wie viel erhalten Sie nach einem Jahr zurück? Antwort: 102 Euro Irland 76% richtige Antworten Norwegen 75% Deutschland 64% Großbritannien 61% Polen 60% ; Quelle: Bundesbank, Bank of Scotland, ING-DiBa, OECD ³rund 1000 Befragte je Land in Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

8 Reaktion: Immer mehr sparen bei immer geringerem Zins? Bankanlagen privater Sparer in Billionen Euro, *Stand: EZB-Leitzins und EZB-Einlagensatz in Prozent 1,9 5 EZB-Leitzins 0,25 0,05 EZB-Einlagezins 0,0-0,20 1,8 1,7 1,88* 4 1,6 3 1,5 2 1,4 1,3 1 1, Quelle: Die Welt, 13. Juni 2014 S Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

9 Konsequenz für den Kunden? Mehr sparen, kleinere Rente oder den Motor wechseln! Niedrige Zinsen verlangen höhere Sparraten Monatsbeitrag für das gleiche Sparziel bei Niedrige Zinsen verringern die Rente* Monatliche Rente bei ratierlicher Zahlung von 100 4% 2% Verzinsung 4% 2% Verzinsung , 20, Anlagezeitraum (in Jahren) Anlagezeitraum (in Jahren) * Beispiel: ratierliche Zahlung 100 ; Verrentungsdauer 20 Jahre 9 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

10 Mit 0,5% Zinsen auf dem Festgeld-Konto können Sie sich nach einem Jahr von den Zinsen bei 150 Euro Sparsumme die Briefmarke für die Depoteröffnung leisten bei 800 Euro Sparsumme einen großen Cappuccino bei Starbucks leisten bei Euro Sparsumme das neue iphone 6 in der günstigsten Ausführung leisten 0,62 3,90 ab 699,00 10 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

11 Auflösungserscheinungen Quelle: 11 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

12 Rendite Die neue Welt der Geldanlage Auswirkungen der Finanzkrise weiter spürbar Die Welt von gestern risikoloser Zins Aktien Schwellenländer Aktien Aktien Blue Chips Hochzins- und Schwellenländeranleihen Staatsanleihen Geldmarkt Immobilien Unternehmensanleihen Tagesgeld ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Geld unter der Matratze Reale Rendite = 0% Risiko Quelle: Gavekal, März Darstellung nur zur Illustration. 12 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

13 Antworten auf den Klimawandel der Altersvorsorge Wie stellen Sie sich darauf ein? Quelle: www. K.html&h=499&w=665&tbnid=qrqQMjtUu_27IM:&zoom=1&tbnh=127&tbnw=169&usg= mtfwblysjbb1v0koxlmkkbprmkk=&docid=leipojq5tetvlm&sa=x&ei=eyrgvpsohqe67ga_xocibg&ved=0ccwq9qewaw&dur= Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

14 Rendite Die neue Welt der Geldanlage Auswirkungen der Finanzkrise weiter spürbar Die Welt von heute zinsloses Risiko Aktien Schwellenländer Aktien Aktien Blue Chips Hochzins- und Schwellenländeranleihen Staatsanleihen Geldmarkt Tagesgeld Immobilien Unternehmensanleihen ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Geld unter der Matratze Reale Rendite = 0% Risiko Quelle: Gavekal, März Darstellung nur zur Illustration. 14 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

15 Fidelity Fokusprodukte für das jeweilige Kundenbedürfnis Kapitalerhalt Geringe Schwankungen Angemessene Renditen Regelmäßig Zuflüsse Auf Ausschüttung optimierte Anlagestrategie Sichtbare Erträge Vermehrung des angelegten Kapitals Höhere Renditen Höhere Volatilität 15 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

16 Fidelity Fokusprodukte für das jeweilige Kundenbedürfnis Fidelity Rentenanlage Klassik Flexibler globaler Rentenfonds Fokus auf geringe Schwankungen Chance auf angemessene Renditen über Inflation Schutz bei anziehender Inflation Fidelity Zins & Dividende Flexibler globaler Multi-Asset Fonds Fokus auf attraktive Ausschüttungen aktuell 5,3%* Breite Diversifikation und Nutzung der aussichtsreichsten Ertragsanlagen Fidelity Rentenanlage Zinsertrag Flexibler globaler Rentenfonds Fokus auf attraktive Ausschüttungen aktuell 2,7%* Bei guter Bonität (durchschnittl. Inv.-Grade-Rating) Fidelity America Fund Aktienfonds Nutzt die aussichtsreichsten Anlagechancen der USA Starker Track Record Fidelity European Growth Europäischer Aktienfonds Starke Wertentwicklung im Jahr 2014 Platzierung im 1. Quartil Der Fondsklassiker seit 1990 *Fidelity Rentenanlage Zinsertrag ist eine Anteilskasse des Fidelity Funds - Global Income Fund. Die Vermögenswerte unterscheiden sich nicht. Die letzte Ausschüttung des Fidelity Global Income Funds vom betrug 2,7%, bezogen auf den Anteilspreis von 7,99 Euro am (verwendete ISIN: LU ). **Fidelity Zins & Dividende ist eine Anteilsklasse des Fidelity Funds - Global Multi Asset Income Fund. Die letzte Ausschüttung des Fidelity Global Multi Asset Income Fund vom betrug 5,3% p. a. bezogen auf den Anteilspreis von 10,25 Euro am (verwendete ISIN: LU ). Die anfallenden regelmäßigen Ertrage werden an den Anleger ausgeschüttet. Die Kosten für die Fondsverwaltung (voraussichtlich 1,73 % pro Jahr) Können aus dem Fondskapital bedient werden und den Anteilspreis mindern, wenn sie nicht durch Kursgewinne gedeckt werden. **Vollständiger Fondsname: Fidelity Funds - Global Dividend Fund: ISIN LU Die letzte Ausschüttung des Fonds vom betrug 2,68% p.a. bezogen auf den Anteilspreis von 14,24 Euro am Die genannten Prozentzahlen sind Ausschüttungsrenditen. Die Gesamtrendite der Anlage kann von der Ausschüttungsrendite sowohl positiv als auch negativ abweichen, wenn sich der Anteilswert verändert. Die Höhe von Ausschüttungen, Anteilspreisen und Renditen kann schwanken und wird nicht garantiert. Sie können vom Börsengeschehen und makroökonomischen Faktoren beeinflusst werden. 16 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

17 Weil Qualität zählt Fidelity European Growth Fund Der Europa-Klassiker von Fidelity 17 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

18 Europa Anzeichen für ein Anziehen der Wirtschaft Europas Wirtschaft kommt aus den Startlöchern Politische Verunsicherung besteht weiterhin (Grexit-Diskussion, ausstehende Wahlen in Spanien) Konjunkturaussichten der Eurozone für 2015 mit 1,3%* leicht verbessert Staatsschulden (insbes. Peripherie- Länder) weiterhin auf hohem Niveau Zinsen so niedrig wie nie (EZB-Leitzins bei 0,05%) Entwicklung vom risikolosen Zins zum zinslosen Risiko für bisher als sicher empfundene Anlagen (Sparkonto, festverzinsliche Wertpapiere) Wer spart verliert, oder? ¹ Quelle: Handelsblatt vom ; Sachverständigenrat der Wirtschaftsweisen hebt Prognose für das BIP-Wachstum in der Eurozone von 1,0% auf 1,3% an. 18 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

19 Rückenwind für europäische Unternehmen Der genaue Blick auf Europas Unternehmen lohnt sich: Europas Unternehmen verfügen über enorme Liquidität, ihre Profitabilität ist stabil Europäische Unternehmen gelten als innovativ, effizient und hochwertig QE, ein schwacher Euro und ein niedriger Ölpreis wirken wie ein Konjunkturprogramm für europäische Unternehmen: Es stärkt den Export und stützt den Konsum Ein niedriger Zins bedeutet auch: leicht verfügbare Kredite und sinkende Kreditaufnahmekosten Investitionen und Übernahmen erhalten einen Schub Europäische Unternehmen sind stark 19

20 Wussten Sie z.b.,..dass das italienische Unternehmen Luxottica etwa 80% der weltgrößten Brillenmarken designt und produziert? 20 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

21 Wussten Sie z.b.,..dass das italienische Unternehmen Luxottica etwa 80% der weltgrößten Brillenmarken designt und produziert? 21 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

22 Oder wussten Sie, dass der weltgrößte Stromproduzent das französische Unternehmen EDF ist? 22 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

23 Oder wussten Sie, dass der weltgrößte Stromproduzent das französische Unternehmen EDF ist? 23 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

24 Oder dass der größte deutsche Automobilhersteller VW ca Autos am Tag verkauft? 24 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

25 Oder dass der größte deutsche Automobilhersteller VW ca Autos am Tag verkauft? 25 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

26 Europas Unternehmen: Die wahren Wachstumstreiber 26 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

27 33 der Top 100 weltweiten Marken stammen aus Europa Im Fonds enthalten Quelle: Interbrand Top 100 Global Brands und FIL, Dezember 2014 Die genannten Unternehmen dienen zu rein illustrativen Zwecken. Dies stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar, und die genannten Unternehmen können ggf. nicht zu den Fondsbeständen zählen. Warenzeichen und Logos sowie das Copyright und sonstiges Eigentum sind und bleiben Eigentum des entsprechenden Unternehmens. 27 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

28 Und Ihre Kunden? Investieren bedeutet konsumieren und profitieren Sicherheitshalber Aktien Mit einer Anlage in Aktien investiert Ihr Kunde in reale Werte ist Teilhaber am Produktivkapital der europäischen Wirtschaft investiert in den eigenen Arbeitsplatz und profitiert doppelt vom Erfolg der Unternehmen über Kursgewinne über Dividenden Aktien bieten langfristig die höchsten Renditen und effektiven Schutz vor finanzieller Repression 28 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

29 Mit Aktien punkten Regelmäßige Erträge dank dividendenstarker Unternehmen in Europa Anteil europäischer Titel mit Dividendenrenditen oberhalb der Anleiherenditen 60% 71% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Gut 2/3 der Dividendenrenditen liegen oberhalb der Anleiherenditen Quelle: Goldman Sachs ECS Research, Januar Die Rendite der Unternehmensanleihen setzt sich zusammen aus den Renditen von 75% ishares Markit iboxx EUR Corporate Bonds und 25% ishares Markit iboxx GBP Corporate Bonds. Index für die Dividendenrendite - Europe Stoxx 600 Index. 29 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

30 Auf Qualität setzen zahlt sich aus Qualitätsaktien in Europa entwickeln sich besser als der Gesamtmarkt Entwicklung europäischer Aktien im Vergleich zu Qualitätsaktien über 15 Jahre 250 MSCI Europe MSCI Europe Quality % % Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine zuverlässigen Indikatoren für zukünftige Erträge. Quelle: Quelle: Fidelity und Datastream, , kumuliert, in Euro, Gesamtrendite-Indizes. Kriterien der Unternehmen im MSCI Europe Quality Index: hohe Kapitalrendite (ROE), stabiles Gewinnwachstum und geringe Verschuldung, zum bestand der Index aus 124 Aktientiteln. Die Grafik dient lediglich der Illustration. 30 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

31 Europas Unternehmen sind güngstig bewertet Die Gewinnaussichten sind konstant höher als für globale Unternehmen KGV Europa vs. USA und Welt über 10 Jahre Gewinn pro Aktie (12 Monatsprognose) europäischer Unternehmen vs. Welt 30 Europa Welt USA 200 Europa Welt Quelle: MSCI, Datastream Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

32 Fidelity European Growth Fund Welche Aktien hat der Fondsmanager im Visier? Suche nach umsatzstarken Unternehmen mit soliden Bilanzen Fokus auf die langfristige Qualität / Potenzial des Unternehmens statt auf kurzfristige Gewinnerwartungen Expansion Boom Rezession Depression Suche nach attraktiven Bewertungen über einen vollen Zyklus Die aussichtsreichsten Anlagechancen werden über eine Qualitäts-/ Bewertungs-Matrix ermittelt Übermäßige Risiken werden vermieden Überlegene langfristige Wertentwicklung Geringe Verlustrisiken in schwierigen Zeiten 32 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

33 Anlagezeitraum in Jahren Der Erfolg gibt dem Ansatz recht Fidelity European Growth Fund Anlagezeitraum in Jahren Design und Copyright: Deutsches Aktieninstitut, Darstellung in Anlehnung an das DAX-Rendite-Dreieck des Deutschen Aktieninstituts als Sonderedition für Fidelity. Datengrundlage und Berechnungen: Fidelity. *Wertentwicklung in EUR, errechnet von Nettoanteilswert zu Nettoanteilswert bei Wiederanlage der Erträge ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages, der das Anlageergebnis vermindert. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Indikatoren für zukünftige Erträge. Der Wert eines Fondsanteils kann schwanken und wird nicht garantiert. 33 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

34 Fidelity European Growth Fund Fondsprofil Fondsmerkmale Fondsmanager Matt Siddle Auflegung des Fonds am Anlageregion Aktienfonds Europa Verwaltetes Vermögen 1 8,58 Mrd. EUR Einzeltitel 1 61 Ausgabeaufschlag max. 5,25% Managementgebühr p.a. 1,50% Vergleichsindex FTSE World Europe EUR-Anteilsklasse ausschüttend EUR-Anteilsklasse thesaurierend Auflegungsdatum Auflegungsdatum WKN: WKN: A0MU7V ISIN: LU ISIN: LU SAUREN GOLD-MEDAILLEN Zwei Sauren-Goldmedaillen 2014: ausgezeichnetes Fondsmanagement in der Kategorie Aktien Europa inkl. GB FINANZ-RESEARCH AWARD 2015 Zum 9. Mal in Folge meistgewählter Fonds in deutschen Fondspolicen. Quelle: FIL Limited; ¹Stand: Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

35 Der richtige Zeitpunkt für eine Anlage in Europa? Jetzt! Fidelity European Growth Fund: Bester europäischer Aktienfonds seit Auflegung* Fokus auf Qualitätsunternehmen als Basis für solides Wachstum besonders in schwierigen Marktphasen Systematische quantitative und qualitative Analyse der Fundamentaldaten zur Bewertung der Einzeltitel und Validierung der Investmentthesen Aktives Management erhöht Renditechancen und reduziert Downside-Risiken Von Europa profitieren bedeutet, in Europas Unternehmen zu investieren Quelle: Fidelity Worldwide Investment; *Auflegung am ; bester europäischer Aktienfonds innerhalb seiner Vergleichsgruppe Europäische Aktien. Stand: Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

36 Chancen Der Fidelity European Growth Fund setzt auf die aussichtsreichsten europäischen Unternehmen, die vom Wachstum in und außerhalb Europas profitieren. Der Fonds unterliegt keinen Anlagebeschränkungen in Bezug auf Größe, Branche oder Land und investiert gezielt in Einzeltitel, die langfristig eine erstklassige Wertentwicklung bieten können. Risiken Der Fidelity European Growth Fund ist ein Aktienfonds. Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Der Fonds hält einen Teil seiner Investments in Fremdwährungen. Aufgrund der Anlage in Fremdwährungen kann der Fonds durch Wechselkursänderungen Wertverluste erleiden. 36 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

37 37 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

38 Anhang 38 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

39 Marketingunterstützung von Fidelity Materialien für Ihr Beratungsgespräch Fondsprofil für den Kunden NEU: Webinare Erklärvideo FondsAktuell: Fondsupdate in einfacher Sprache Beraterkarte zum Einsatz im Kundengespräch Berater/ Kundenpräsentation 39 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

40 Regionale Vertriebsunterstützung Kontaktinformation Torsten Schnitzler Associate Director T.: / H.: 0172 / West PLZ-Regionen: 26-28, 32, 33, 40-53, Swen Petenyi Senior Sales Manager T.: / H.: 0151 / Nord PLZ-Regionen: 03, 05, 06, 10-25, 29-31, Daniel Dehn Sales Manager T.: / H.: 0151 / Südwest PLZ-Regionen: 34-36, 54-56, 60-79, Joachim Masurek Sales Manager T.: / H.: 0151 / Südost PLZ-Regionen: 01, 02, 04, 07-09, 80-86, Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

41 Zentrale Vertriebsunterstützung Kontaktinformation Inhouse Vertriebsunterstützung Telefon: / Claude Hellers Leiter Vertrieb Retail und Wholesale T.: / Carsten Roemheld Director Fund Selection T.: / H.: 0151 / Martin Stenger Leiter Vertrieb unabhängige Finanzberater und Versicherungen T.: / H.: 0171 / Philipp Graf von Königsmarck Leiter Vertrieb Family Offices und Vermögensverwalter T.: / H.: 0151 / Marco Näder Director Sales Banken T.: / H.: 0151 / Marius Kruse Senior Sales Manager Vertrieb unabhängige Finanzberater und Versicherungen T.: / H.: 0170 / Elin Nävermo Sales Manager Vertrieb Family Offices und Vermögensverwalter T.: / H.: 0151 / Torsten Barnitzke Director Sales Distributions-Banken Leiter regionaler Vertrieb T.: / H.: 0151 / Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

42 Rechtliche Hinweise Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt. Sie darf ohne vorherige Erlaubnis weder reproduziert noch veröffentlicht werden. Diese Unterlage ist eine Marketinginformation. Eine Anlageentscheidung sollte in jedem Fall auf Grundlage des Kundeninformationsdokumentes Wesentliche Anlegerinformationen und des veröffentlichten Verkaufsprospektes, des letzten Geschäftsberichtes und - sofern nachfolgend veröffentlicht - des jüngsten Halbjahresberichtes getroffen werden. Diese Unterlagen sind die allein verbindliche Grundlage des Kaufes. FIL Investment Services GmbH veröffentlicht ausschließlich produktbezogene Informationen und erteilt keine Anlageempfehlung. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Indikatoren für zukünftige Entwicklung. Der Wert der Fondsanteile kann schwanken und wird nicht garantiert. Individuelle Kosten und Gebühren reduzieren die Wertentwicklung. Fremdwährungsanlagen sind Wechselkursschwankungen unterworfen. Die genannten Unternehmen dienen zu rein illustrativen Zwecken. Dies stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Werte dar, und die genannten Unternehmen können ggf. nicht zu den Fondsbeständen zählen. Markenzeichen und Logos, sowie das Copyright und sonstiges Eigentum sind und bleiben Eigentum des entsprechenden Unternehmens. Die Prospekte, den Geschäftsbericht und den Halbjahresbericht erhalten deutsche Anleger kostenlos bei ihrem Anlageberater, bei FIL Investment Services GmbH, Postfach , Frankfurt am Main oder über Alle Angaben ohne Gewähr. Fidelity, Fidelity Worldwide Investment, das Fidelity Worldwide Investment Logo und das F-Symbol sind eingetragene Markenzeichen von FIL Limited. Herausgeber: FIL Investment Services GmbH, Postfach , D Frankfurt am Main. Stand, soweit nicht anders angegeben: März 2015 SGC_150408_1 42 Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre Kunden über Wasser!

Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre Kunden über Wasser! Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre Kunden über Wasser! Fidelity Worldwide Investment Martin Stenger Leiter Vertrieb unabhängige Finanzberater und Versicherungen Nur für professionelle

Mehr

Mehrwert durch. Presentation. Qualität. European Growth Fund. language. April 2014

Mehrwert durch. Presentation. Qualität. European Growth Fund. language. April 2014 Mehrwert durch Presentation Qualität title Presentation Fidelity subtitle in in Funds local language European Growth Fund language April 2014 Struktureller Wandel in der Eurozone Rückenwind für europäische

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage Regelmäßige Erträge Solide regelmäßige Erträge auch in Zeiten niedriger Zinsen Für Anleger war es noch nie so schwer wie heute, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN STABILITÄT WACHSTUM Regelmäßige Erträge für Sie und Ihre Kunden mit Stabilität, Einkommen und Wachstum Stabilität, regelmäßiges Einkommen und Kapitalwachstum

Mehr

renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY FUNDS - EMERGING EUROPE, MIDDLE EAST AND AFRICA FUND renditechancen einer region im aufbruch Der Fidelity EMEA Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Profitieren Sie vom Potenzial einer aufstrebenden

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

Fidelity Funds - European Growth Fund. Europa Liebe auf den zweiten Blick

Fidelity Funds - European Growth Fund. Europa Liebe auf den zweiten Blick Fidelity Funds - European Growth Fund Europa Liebe auf den zweiten Blick Europa genau hinschauen lohnt sich Auf den ersten Blick scheint der Heimatmarkt Europa derzeit eher wenig attraktiv, die negativen

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Europa hin und weg. Prof. Dr. Max Otte Matt Siddle. Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt

Europa hin und weg. Prof. Dr. Max Otte Matt Siddle. Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt Europa hin und weg sicherheitshalber Aktien? Prof. Dr. Max Otte Matt Siddle Januar 2013 Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren und nicht für Privatanleger bestimmt 1 Nur für professionelle

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle

Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle Fidelity Global Strategic Bond Fund Der erste Schritt vom Sparer zum Anleger April 2013 Die Österreicher sind vermögender als je zuvor, aber sie

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Langfristig orientieren: DER Fidelity European Growth Fund

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Charttechnik: Rückschau und Gegenwart "MET Fonds-Perle" des Monats Entwicklung des MET Fonds VermögensMandat 4 Charttechnischer Marktausblick 2011

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Deutsche Asset & Wealth Management Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Weniger statt mehr Warum Ihre Geldanlage schmilzt statt wächst Wer Geld anlegt, möchte sein Vermögen vermehren.

Mehr

Aktueller Marktausblick Assetklassen und ihre derzeitigen Chancen. Carsten Roemheld, Director Fund Selection

Aktueller Marktausblick Assetklassen und ihre derzeitigen Chancen. Carsten Roemheld, Director Fund Selection Aktueller Marktausblick Assetklassen und ihre derzeitigen Chancen Carsten Roemheld, Director Fund Selection Ein Blick in den Rückspiegel Wertentwicklung MSCI-Indizes 140 MSCI World NR USD MSCI USA NR USD

Mehr

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International

Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund. Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International Fidelity Funds - Multi Asset Strategic Fund Trevor Greetham Asset Allocation Director, Fidelity International TEIL 1 Warum Allradantrieb für s Depot? Die vier Phasen des globalen Wirtschaftszyklus Inflation

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt betrugen im April 214 6,4 Milliarden Euro und erreichten damit einen neuen 12-Monats-Rekord. Damit waren sie fast

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

Patriarch Select Dachfonds

Patriarch Select Dachfonds DACHFONDS FONDSVERMÖGENSVERWALTUNG VERSICHERUNGEN LABELFONDS Patriarch Select Dachfonds Nur zum internen Gebrauch! Keine Weitergabe an Endkunden Patriarch Select Dachfonds Die Lösung für jeden Kundenwunsch

Mehr

Fidelity SMART Fonds. Zwei Lösungen, die Sie in der Spur halten. Oktober Nur für professionelle Anleger

Fidelity SMART Fonds. Zwei Lösungen, die Sie in der Spur halten. Oktober Nur für professionelle Anleger Fidelity SMART Fonds Zwei Lösungen, die Sie in der Spur halten Oktober 2016 Nur für professionelle Anleger Anleger sind orientierungslos. Viele Optionen. Wenig Übersicht. Wenig Zuversicht. 1 Presentation

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher.

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. > Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. Beste Perspektiven für Ihren Nachwuchs mit dem JuniorDepot! Jetzt Wertpapiersparplan abschließen und 60 Euro Gutschrift sichern! 1 > Eine gute Ausbildung

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld

Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld Aktien short kann man damit wirklich Geld verdienen? Eine weitere Handlungsoption im Niedrigzinsumfeld Hamburg, April 2015 Ich frage doch bloß: Wenn unser Einkommen fest verzinst wird, warum haben wir

Mehr

NOVEMBER 2014. FIDELITY FUNDS - GLOBAL DIVIDEND FUND Die Dividenden-Aristokraten von morgen im Visier

NOVEMBER 2014. FIDELITY FUNDS - GLOBAL DIVIDEND FUND Die Dividenden-Aristokraten von morgen im Visier NOVEMBER 2014 FIDELITY FUNDS - GLOBAL DIVIDEND FUND Die Dividenden-Aristokraten von morgen im Visier Der Fidelity Global Dividend Fund rangiert weiterhin unter den besten 25% seiner Vergleichsgruppe und

Mehr

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot

PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE. Ihr Basisinvestment im Depot PHAIDROS FUNDS BALANCED PHAIDROS FUNDS CONSERVATIVE Ihr Basisinvestment im Depot Die Phaidros Funds nehmen Ihnen die komplizierte Verteilung des Vermögens über verschiedene Anlageklassen ab. Sie nutzen

Mehr

Dividenden. Investieren in einer Welt des Wandels

Dividenden. Investieren in einer Welt des Wandels Dividenden Investieren in einer Welt des Wandels Den Mehrwert erkennen Denken Anleger an Aktien, schauen sie meist auf die Kursentwicklung. Sie haben allein das Wachstum im Blick, nach dem Motto: Wenn

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.

Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld. Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler. Asset Allokation im aktuellen Marktumfeld Mag. Uli KRÄMER Leiter Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kraemer@kepler.at Marktumfeld - Wachstum positiver Seite 2 Russland China

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie.

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. International Fund Management S.A. Deka International S.A. Deka Investment GmbH Ÿ Finanzgruppe

Mehr

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa.

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa. Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Das s Zentrum in Stuttgart ist nur eine von vielen Immobilien in Bestlage. Seien Sie dabei mit Anteilen an europäischen Premium-Objekten. Neue Perspektiven

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

11. DKM-Kapitalmarkt-Forum 28. November 2012. Andreas Brauer, DKM

11. DKM-Kapitalmarkt-Forum 28. November 2012. Andreas Brauer, DKM 11. DKM-Kapitalmarkt-Forum 28. November 2012 DKM Vermögensmanagement Andreas Brauer, DKM Schwere Zeiten für Anleger Deutschland verdient mit Schuldenmachen Geld 9.1.2012 Focus Online Deutschen Sparern

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die Partner und ihre Funktionen 1 WARBURG INVEST Vermögensvewalter Portfoliomanagement FIL - Fondsbank Depotbank Vertrieb

Mehr

Fondsüberblick 23. Januar 2013

Fondsüberblick 23. Januar 2013 Fondsüberblick 23. Januar 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Global Chance Global Balanced Renten; 21,74% Renten; 12,44% Liquidität; 5,58% Immobilien; 0,40%

Mehr

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND. Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds. Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST FIDELITY EUROPEAN GROWTH FUND Der Klassiker unter den europäischen Aktienfonds Fidelity European Growth Fund DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Langfristig orientieren: DER Fidelity European Growth Fund

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

Herzlich Willkommen Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden

Herzlich Willkommen Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden Herzlich Willkommen Private Banking Kongress Hamburg 03. September 2015 Swen Petenyi Nur für professionelle Anleger. Keine Weitergabe an Privatkunden Der Klimawandel in der Geldanlage - halten Sie Ihre

Mehr

Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren. DAX TOP 10 Zertifikat von -markets

Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren. DAX TOP 10 Zertifikat von -markets Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren DAX TOP 10 Zertifikat von -markets Stabile Erträge mit Dividendenwerten Historisch war es immer wieder zu beobachten, dass Aktiengesellschaften,

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger Das e Sutor PrivatbankPortfolio Für positiv denkende Langzeit-Anleger Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Portrait PEH Wertpapier AG

Portrait PEH Wertpapier AG Portrait PEH Wertpapier AG Oktober Portrait 2011 der PEH Wertpapier AG, Oktober 2011 Das Unternehmen seit 1981 als Asset Manager für private und institutionelle Kunden tätig börsennotiert in Berlin/Frankfurt:

Mehr

Fondsüberblick 19. Dezember 2012

Fondsüberblick 19. Dezember 2012 Fondsüberblick 19. Dezember 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Global Chance Global Balanced Aktien; 98,35% Sonstiges; 11,79% Renten; 11,67% Liquidität; 6,21%

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Anlegerinteressen im Fokus

Anlegerinteressen im Fokus Anlegerinteressen im Fokus Ergebnisse der zweiten europäischen Studie zur Qualität der Anlageberatung Frankfurt am Main 28. September 2011 Dr. Christian Wrede Vorsitzender der Geschäftsführung von Fidelity

Mehr

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015

Realer Vermögensaufbau in einem Fonds. Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Realer Vermögensaufbau in einem Fonds Fondsprofil zum 30.10.2015 Meritum Capital - Accumulator Weltweit in attraktive Anlageklassen investieren Risikominimierung durch globale

Mehr

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER -

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - VERMÖGENSVERWALTERFONDS BERICHTERSTATTUNG 30.11.2012 Name FO Vermögensverwalterfonds Kurs per 31.12.2014

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen aber dabei helfen, Ihr

Mehr

Fondsüberblick 11. Dezember 2013

Fondsüberblick 11. Dezember 2013 Fondsüberblick 11. Dezember 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung GECAM Adviser Funds Assetquoten GECAM Adviser Fund Global Chance Global Balanced Aktien; 100,05% Aktien; 89,22% Renten; 12,28%

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Global Demographic Opportunities

Global Demographic Opportunities Marketingmitteilung Schroder ISF Global Demographic Opportunities SCHRODER ISF GLOBAL DEMOGRAPHIC OPPORTUNITIES 2 6 Schroder ISF 1 Global Demographic Opportunities Vom demografi schen Wandel profi tieren

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.12.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen.

LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen. LBBW RentaMax. Renditevorsprung durch Unternehmensanleihen. Die Investmentspezialisten der LBBW Der LBBW RentaMax ist ein aktiv gemanagter Unternehmensanleihen-Fonds. Ziel des Fondsmanagements ist es,

Mehr