IntelliVue Telemetriesystem mit Frequenzsprung-Technologie zur Überwachung von mobilen Herzpatienten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IntelliVue Telemetriesystem mit Frequenzsprung-Technologie zur Überwachung von mobilen Herzpatienten"

Transkript

1 Immer bestens informiert IntelliVue Telemetriesystem mit Frequenzsprung-Technologie zur Überwachung von mobilen Herzpatienten

2 Ein leistungsfähiges

3 klinisches Netzwerk bietet auch Flexibilität Bei der Versorgung von Herzpatienten, die aufstehen dürfen, aber dennoch ständig überwacht werden müssen, ist Klarheit von entscheidender Bedeutung. Das klinische Netzwerk sollte praktisch unsichtbar sein. Wichtige Informationen müssen verfügbar sein, wann und wo immer sie benötigt werden gleichgültig ob sie von einem drahtlosen Monitor stammen, von einem netzwerkfähigen Bettmonitor oder einem Laborinformationssystem. Drahtlose Medizingeräte setzen sich immer stärker durch, und unser stabiles Monitoring-Netzwerk passt sich diesen Anforderungen an, damit sowohl die drahtgebundenen als auch die drahtlosen Datenflüsse abgewickelt werden können. IntelliVue Telemetry System Smart-hopping -Technologie für eine klare Verbindung Das IntelliVue Telemetriesystem nutzt eine zelluläre Architektur mit Frequenzsprung-Technologie ( Smart-hopping ), um eine klare bidirektionale Kommunikation zwischen den Sendern/Empfängern und der IntelliVue Informationszentrale zu ermöglichen. Die Frequenzsprung-Technologie verhindert Interferenzen und ermittelt selbständig das jeweils stärkste verfügbare Signal und schafft damit eine nahtlose Verbindung egal an welchem Punkt des Netzwerks der Patient sich gerade befindet. Dank der Zugangspunkte kann das System sehr flexibel eingerichtet werden. Drahtlose Überwachung am Patientenbett und Telemetrie in nur einer Infrastruktur Unsere drahtlose Infrastruktur unterstützt sowohl die drahtlose Überwachung am Patientenbett als auch die Telemetrie. Krankenhäuser können damit von einer gemeinsamen Infrastruktur profitieren, in der sensitive Patientenüberwachungsdaten aus Sicherheitsgründen strikt vom übrigen Netzwerkverkehr des Krankenhauses getrennt bleiben. Geräte-Standort Krankenhäuser verlieren in der Regel pro Jahr etwa 10 bis 20 Prozent ihrer Telemetriegeräte, und die Auswirkungen einer zu geringen Bettenzahl machen sich auf Intensivstationen, in OP-Sälen und in der Notaufnahme bemerkbar. Die Ortung von Geräten mit der Standortfunktion ermöglicht Krankenhäusern, ihre Gerätekosten unter Kontrolle zu halten und Unterbrechungen bei der Patientenversorgung zu vermeiden. System-Design und -Installation In enger Zusammenarbeit mit Behandlungsteams sowie EDV-, Medizintechnik- und Dienstleistungsabteilungen entwickeln und implementieren die technischen Berater von Philips ein System, das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft Ihren Vorstellungen entspricht. Schnelle Ortung vermisster Sender/Empfänger mit der Geräte-Standortfunktion. Unsere gemeinsame drahtlose Infrastruktur unterstützt sowohl drahtlose Patientenbetten als auch Telemetrie. IntelliVue Telemetriesystem 3

4 IntelliVue Teleme Das IntelliVue Telemetriesystem nutzt das erweiterte Frequenzsprung-Verfahren und schafft damit eine nahtlose Verbindung zwischen der Zentrale und den Telemetriegeräten. Dieses Verfahren ist eine Adaptation eines Protokolls, das ursprünglich für die Sprachübertragung entwickelt wurde. Mit dem Frequenzsprung- Verfahren wechselt der Sender/Empfänger nur dann die Frequenz, wenn Interferenzen vorliegen oder wenn ein stärkeres Signal empfangen wird. Außerdem wird die Bandbreitennutzung so effizient verwaltet, dass sich im Vergleich zum einfachen Frequenzsprung-Verfahren sehr viel mehr Anwender gleichzeitig einen Kanal teilen können. Das System ist zudem äußerst skalierbar und in der Lage, bis zu Sender/Empfänger oder drahtlose Bettmonitore zu unterstützen. Das IntelliVue Telemetriesystem im Überblick Kompakte und leichte Sender/Empfänger. Zelluläre Infrastruktur für bidirektionale Kommunikation zwischen Sendern/Empfängern und IntelliVue Informationszentrale. Frequenzsprung-Technologie Automatische Fortsetzung der Überwachung, sobald ein Gerät wieder in Netzwerkreichweite ist. 2 V-Ableitungen mit 6-Kanal-EKG für verbesserte Tachykardie-Beurteilung. Signaltöne vom Sender/Empfänger bei SpO 2 -Einzelmessungen und wenn sich ein Patient außerhalb der Reichweite befindet. Koexistiert mit dem UHF Philips Telemetriesystem im selben Raum. Kennzeichnungen an den Elektrodenkabeln und Anschlüssen erleichtern die Vorbereitung für EASI * - oder klassische EKG-Überwachung. AA-Batterien sind deutlich preisgünstiger als 9-V-Batterien und können leichter ausgewechselt werden. Lange Elektrodenkabel (85 cm) geben den Patienten Bewegungsfreiheit. Farbcodierte Elektrodenkabel sind erhältlich. * Berechnete EASI-12-Kanal-EKGs und ihre Messungen sind nicht völlig mit klassischen 12-Kanal- EKGs identisch und sollten nicht für Diagnosezwecke verwendet werden. 4 IntelliVue Telemetriesystem

5 triesystem mit Frequenzsprung-Technologie Flexible Überwachung für flexible Patientenversorgung. Wenn Ihre Telemetriepatienten intensiver überwacht werden müssen, können Sie mit dem tragbaren drahtlosen IntelliVue MP5 ein Monitoringbett einrichten. Mit Wireless TAAP ( Telemetry as a Parameter ) können Sie den Sender/Empfänger drahtlos an den IntelliVue MP5, MP5T, das X2 und den MP2 anschließen und so die Patientendaten sowie andere Parameter einsehen. Ein Switch-Kabel ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen 3-, 5- oder 6-Kanal-EKG-Überwachung mit dem Telemetriesender/-empfänger oder dem Patientenmonitor ohne zeitaufwändigen Kabelwechsel. Ortung eines vermissten Senders/Empfängers von der IntelliVue Informationszentrale. Das Gerät piept in regelmäßigen Abständen, bis der Signalton mit einer Taste an der Vorderseite quittiert wird. IntelliVue Geräte-Standort gibt an, welchem Zugangspunkt ein Sender/Empfänger zugeordnet ist, damit vermisste Geräte leichter aufgefunden werden können. Die Mapping-Anwendung läuft auf einem Standard- PC; die Namen der Zugangspunkte werden in den entsprechenden Betten sektoren auf der IntelliVue Informationszentrale angezeigt. IntelliVue Telemetriesystem 5

6 Das flexible, drahtgebundene/ Alles aufein Das IntelliVue-Netzwerk als Rahmen für Ihren klinischen Datenstrom Das IntelliVue-Netzwerk ist speziell dafür ausgelegt, den Fluss der rund um die Uhr anfallenden zeitkritischen Patientenüberwachungsdaten zu managen. Das Netzwerk ist vor vielen Risiken geschützt, die in Firmennetzwerken tagtäglich präsent sind z.b. Viren und Übertragungsverzögerungen. Gleichzeitig kann das IntelliVue-Netzwerk eine kontrollierte Verbindung zum Krankenhaus-LAN-Netzwerk aufrechterhalten, so dass nützliche Patienteninformationen (z.b. Laborwerte und andere klinische Anwendungen) an den Bettmonitor oder die Zentrale gesendet werden können, ohne den Fluss der physiologischen Daten oder Alarme zu unterbrechen. 6 Die TAAP-Funktion ( Telemetry as a Parameter ) ermöglicht es, den Telemetriesender/-empfänger zur Anzeige von EKG- und SpO 2 -Daten an den IntelliVue Patientenmonitor MP5 anzuschließen. Der robuste, tragbare MP5 verfügt darüber hinaus über Funktionen zur Temperatur-, Druck- und Narkosegasüberwachung. IntelliVue Telemetriesystem

7 drahtlose IntelliVue-Netzwerk: ander abgestimmt Die IntelliVue Informationszentrale ist das Herzstück des IntelliVue-Netzwerks Mit ihrer Kombination aus umfassender Patientenüberwachung im gesamten Netzwerk und modernsten Funktionen zur klinischen Entscheidungsunterstützung ist die IntelliVue Informationszentrale viel mehr als eine Zentrale. Die IntelliVue Informationszentrale bietet einen umfassenden Überblick über den Zustand von Patienten in Vergangenheit und Gegenwart mit Vollausschrieb über einen Zeitraum bis zu 96 Stunden. Sie können 12-Kanal-EKGs in das Holter- System oder Kurvenstreifen in die IntelliVue Produktfamilie klinischer Informationssysteme exportieren. Die klinischen Übersichtsanwendungen von Philips beinhalten Arrhythmie-Analyse, Alarmübersicht und ereignisbasierte Überwachung. Der internetbasierte Zugang eröffnet zahlreiche Möglichkeiten vom besseren Informationszugriff bei Konsilen bis hin zum Modell einer von extern unterstützten Intensivbehandlung ( virtuelle Intensivstation ). Flexible Anwendungen der drahtlosen Überwachung Telemetriesysteme lassen sich nutzbringend einsetzen zum Beispiel in der Notaufnahme, wo Patienten mit Verdacht auf Herzprobleme überwacht werden können, ohne dass hierfür ein Monitoringbett belegt werden muss, oder in den neurologischen Abteilungen, wo die EKG-Telemetrie bei der Versorgung von Schlaganfallpatienten genutzt werden kann. Notaufnahme: Mobile Überwachung von Patienten mit Verdacht auf Herzerkrankungen Wachstation: Weniger intensive Überwachung für genesende Patienten Herzüberwachungsstation: Kontinuierliche Überwachung von Herzpatienten, die aufstehen dürfen Neurologische Abteilung: Intensive Arrhythmie- Überwachung nach einem Schlaganfall IntelliVue-Netzwerk mit IntelliVue Telemetriesystem Krankenhaus- LAN IntelliVue Applikationsserver IntelliVue Monitore Datenbank- Server Gemeinsame drahtlose Infrastruktur IntelliVue Telemetriesystem 32 Patient IntelliVue Informationszentrale Zugangspunkte Switch Referenzdaten Physiologische Daten Das IntelliVue Telemetriesystem ist ein wesentlicher Instrument Telemetry Sync-Einheit Zugangspunkt- Controller Bestandteil des IntelliVue-Netzwerks. Die Zugangspunkte sorgen für Flexibilität und Reichweite. Im Vergleich zum einfachen Frequenzsprung-Verfahren Power Over Ethernet Switch können sich beim erweiterten Verfahren sehr viel mehr Anwender gleichzeitig einen Kanal teilen. IntelliVue Telemetriesystem 7

8 Deutschland Philips GmbH Unternehmensbereich Healthcare Lübeckertordamm Hamburg Telefon (Euro 0,12/min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. Euro 0,42/min) Fax (Euro 0,12/min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. Euro 0,42/min) E Mail: Internet: Schweiz Philips AG Healthcare Allmendstraße Zürich Telefon E Mail: Internet: Österreich Philips Medizinische Systeme Ges. m. b. H. Triester Straße Wien Telefon E Mail: Internet: ITS4850A IntelliVue Telemetriesystem 2010 Koninklijke Philips Electronics N.V. Alle Rechte vorbehalten. Philips Healthcare behält sich das Recht vor, ein Produkt zu verändern oder die Herstellung zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung oder Verpflichtung einzustellen. Gedruckt in den Niederlanden * MAR 2010

Alles in einem für fundiertere Entscheidungen. Philips IntelliVue MX800 Patientenmonitor

Alles in einem für fundiertere Entscheidungen. Philips IntelliVue MX800 Patientenmonitor Alles in einem für fundiertere Entscheidungen Philips IntelliVue MX800 Patientenmonitor Sie bestimmen, was Sie Ein Informationssystem? Ein Patientenmonitor? Nein, beides in einem! Die meistverkauften Patientenmonitore

Mehr

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit...,

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Bedside Monitor Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger medizinischer Geräte führt NIHON KOHDEN die erfolgreiche

Mehr

MT-1237-2003 D-1188-2009. Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET

MT-1237-2003 D-1188-2009. Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET MT-1237-2003 D-1188-2009 Lebenswichtige Patientendaten in Ihrem vorhandenen Datennetzwerk übertragen INFINITY ONENET 02 Ein Netzwerk ist besser als zwei MT-1351-2007 Monitoringdaten sind lebenswichtig.

Mehr

Philips TraceMasterVue EKG-Managementsystem. Ihr Fenster zu einem effizienteren. Arbeitsablauf

Philips TraceMasterVue EKG-Managementsystem. Ihr Fenster zu einem effizienteren. Arbeitsablauf Philips TraceMasterVue EKG-Managementsystem Ihr Fenster zu einem effizienteren Arbeitsablauf Effizientes EKG- Management: Erweiterter, geschlechtsspezifischer Philips 12-Kanal- Algorithmus Fortlaufende

Mehr

SureSigns VM1. Patientenmonitor Technische Information

SureSigns VM1. Patientenmonitor Technische Information SureSigns VM1 Patientenmonitor Technische Information Der SureSigns VM1-Monitor ist ein tragbarer und autonomer Bettmonitor zur Messung von Sauerstoffsättigung (SpO 2 ), Herzfrequenz und optional Atmung

Mehr

Für einen schnelleren Arbeitsablauf. Holter-Überwachungssystem, Rev. 2.9 DigiTrak XT

Für einen schnelleren Arbeitsablauf. Holter-Überwachungssystem, Rev. 2.9 DigiTrak XT Für einen schnelleren Arbeitsablauf Holter-Überwachungssystem, Rev. 2.9 DigiTrak XT Entwickelt, um alle Anforderungen zu erfüllen Das Philips Holter-Überwachungssystem soll Ihnen und Ihren Patienten das

Mehr

Die Grundlage für eine ausgezeichnete Notfallmedizin und Erstversorgung. Defibrillator/Monitor Efficia DFM100

Die Grundlage für eine ausgezeichnete Notfallmedizin und Erstversorgung. Defibrillator/Monitor Efficia DFM100 Die Grundlage für eine ausgezeichnete Notfallmedizin und Erstversorgung Defibrillator/Monitor Efficia DFM100 Zuverlässig und benutzerfreundlich Versetzen Sie sich in folgende Situation: Ein Notruf geht

Mehr

Patientenmonitore. IntelliVue MP60 und MP70 Netzwerkfähige Patientenmonitore mit Portal-Technologie für den Intensiv- und Intermediate-Care-Bereich

Patientenmonitore. IntelliVue MP60 und MP70 Netzwerkfähige Patientenmonitore mit Portal-Technologie für den Intensiv- und Intermediate-Care-Bereich Patientenmonitore IntelliVue MP60 und MP70 Netzwerkfähige Patientenmonitore mit Portal-Technologie für den Intensiv- und Intermediate-Care-Bereich Patientenüberwachung Die netzwerkfähigen Patientenmonitore

Mehr

DRINGEND Sicherheitsmitteilung Philips IntelliVue Informationszentrale (PIIC) ix

DRINGEND Sicherheitsmitteilung Philips IntelliVue Informationszentrale (PIIC) ix Philips GmbH, Philipsstraße 14, 20099 Hamburg Philips Healthcare Philips GmbH Unternehmensbereich Healthcare Philipsstraße 14 20099 Hamburg Tel.: 0800-33 33 544* Fax: 0800 33 33 543* *kostenfrei 08.01.2015

Mehr

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht

healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht healthcare within reach Mindray VS-900 Vitalzeichen intelligent gemacht Elektronische Patientenakte: Immer aktuell, überall verfügbar Sichere Daten und kurze Entscheidungswege sind elementare Grundlagen

Mehr

Efficia Patientenmonitore. Patientenüberwachung. Überwachung mit Sicherheit und Qualität

Efficia Patientenmonitore. Patientenüberwachung. Überwachung mit Sicherheit und Qualität Efficia Patientenmonitore Patientenüberwachung Überwachung mit Sicherheit und Qualität Begrenzen Sie Ihre Kosten nicht Ihre Möglichkeiten Womöglich spüren Sie den permanenten Druck, mit knappem Budget

Mehr

GE Healthcare. CARESCAPE CIC Pro. Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten

GE Healthcare. CARESCAPE CIC Pro. Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten GE Healthcare CARESCAPE CIC Pro Krankenhausweite Zusammenführung der klinischen Daten Eine neue Pflegewelt Sie bieten eine Versorgung, die so individuell ist wie Ihre Patienten. In jeder Situation sind

Mehr

Patientenmonitore. Ein neuer Ansatz zur Vitalparameter-Überwachung. Die Vitalparameter-Monitore der SureSigns VS Reihe

Patientenmonitore. Ein neuer Ansatz zur Vitalparameter-Überwachung. Die Vitalparameter-Monitore der SureSigns VS Reihe Patientenmonitore Ein neuer Ansatz zur Vitalparameter-Überwachung Die Vitalparameter-Monitore der SureSigns VS Reihe Die Freiheit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren Ihre Einrichtung würde sich

Mehr

Der beste Service ist individuell. Philips RightFit passgenaue Serviceverträge für die klinische IT

Der beste Service ist individuell. Philips RightFit passgenaue Serviceverträge für die klinische IT Der beste Service ist individuell Philips RightFit passgenaue Serviceverträge für die klinische IT Wir möchten, dass Sie mit Ihrer klinischen IT-Lösung langfristig erfolgreich sind. Darum bieten wir mit

Mehr

SureSigns VSV. Vital Signs Viewer Technische Information

SureSigns VSV. Vital Signs Viewer Technische Information SureSigns VSV Vital Signs Viewer Technische Information Beschreibung Der SureSigns VSV ermöglicht die zentrale Datenanzeige und Alarmierung für Patientenmonitore der SureSigns VM-Serie. Er erlaubt die

Mehr

Medizinische Netzwerke und vernetzte medizinische Systeme Teil 1 Von Dipl. Ing. Armin Gärtner

Medizinische Netzwerke und vernetzte medizinische Systeme Teil 1 Von Dipl. Ing. Armin Gärtner Fachartikel Seite 1 von 6 1. IT Netzwerke Nach Schreiner [1] lässt sich ein Netzwerk generell wie folgt definieren: Ein Netzwerk ist eine Infrastruktur, die Datenendgeräten die Kommunikation, den Datenaustausch

Mehr

Individuell abgestimmte EKG-Arbeitsabläufe

Individuell abgestimmte EKG-Arbeitsabläufe Individuell abgestimmte EKG-Arbeitsabläufe Philips ST80i Stresstest-System Belastungs-EKGs der Effizienz & Diagnosesicherheit mit einem System, das unterschiedlichsten Anforderungen gerecht wird. Das drahtlose

Mehr

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Wireless LAN-Portfolio Portfolio von Motorola von Motorola Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Erweitern Sie Sie Ihr Ihr Geschäftsmodell mit WLAN mit WLAN Werden Sie Teil

Mehr

Vorteile für den IT Administrator

Vorteile für den IT Administrator BlackBerry Mobile Voice System (BlackBerry MVS) bringt Festnetz- Funktionalität nativ auf Ihr BlackBerry Smartphone mit Wi-Fi - und Call-Back- Möglichkeiten. (1), (2), (3) Gespräche können über Wi-Fi geführt

Mehr

GE Healthcare. Der neue MAC * 800

GE Healthcare. Der neue MAC * 800 GE Healthcare Der neue MAC * 800 Perfekt für Ihre Anforderungen überall. Modernste EKG-Technik ist ein entscheidender Faktor in der Patientenversorgung. Aber sie muss die Ärzte wirksam unterstützen, nicht

Mehr

Mobil informiert Mobil dokumentiert

Mobil informiert Mobil dokumentiert Mobil informiert Mobil dokumentiert SAP EMR, Erweiterungen für i.s.h.med Harald Bartl Wien, 27.09.2012 Mobile Anwendungen Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung.

Mehr

You re WSM. in Control. Wireless Systems Manager

You re WSM. in Control. Wireless Systems Manager You re in Control Wireless Systems Manager WSM Die absolute Kontrolle über Ihre drahtlose Tonübertragung. Jederzeit. Überall. Die neue Dimension des Real-Time Monitoring: Der Wireless Systems Manager (WSM)

Mehr

Röntgen auf kleinstem Raum buckycompact Radiographiesysteme

Röntgen auf kleinstem Raum buckycompact Radiographiesysteme Röntgen auf kleinstem Raum buckycompact Radiographiesysteme So kompakt kann Vielfalt sein Vielleicht denken Sie: Ein Röntgensystem, das viel kann, braucht auch viel Platz. Im Gegenteil! Das buckycompact

Mehr

Bedside-Monitor CSM-1901. Genesis of Monitoring

Bedside-Monitor CSM-1901. Genesis of Monitoring Bedside-Monitor CSM-1901 Genesis of Monitoring * Web-Anzeige zusammengesetzt Nihon Kohden weist den Weg in die Zukunft der Patientenüberwachung Arbeitsplatzoptimierung Entscheidungsunterstützende Informationen

Mehr

Innovative Finanzierungslösungen. Philips Medical Capital

Innovative Finanzierungslösungen. Philips Medical Capital Innovative Finanzierungslösungen Philips Medical Capital Die richtige 2 Finanzierungslösung Philips Medical Capital bietet innovative und speziell auf das Gesundheitswesen abgestimmte Finanzierungslösungen.

Mehr

Hohe Erwartungen niedrige Dosis. Iterative Rekonstruktionstechnik CT idose von Philips

Hohe Erwartungen niedrige Dosis. Iterative Rekonstruktionstechnik CT idose von Philips Hohe Erwartungen niedrige Dosis Iterative Rekonstruktionstechnik CT idose von Philips Dosisreduzierung um bis zu 80% bei 100% Engagement Wir forschen kontinuierlich nach Methoden, die das Risiko für Patienten

Mehr

Alles im Blick OpenTAS Network Monitor

Alles im Blick OpenTAS Network Monitor Alles im Blick OpenTAS Network Monitor Einfach, schnell und günstig Germany Malaysia Switzerland UK USA Monitoring einfach & günstig Ein Monitoring gibt Ihnen die Möglichkeit, diverse Funktionen in Ihrem

Mehr

Energie ist messbar.

Energie ist messbar. Energie ist messbar. Wi-Fi CHF Kabellose Datenübertragung Einfache Installation Visualisieren und Energie sparen 2 Rationalisierung des Energieverbrauchs Heutzutage möchte man bei stetig steigenden Energiekosten

Mehr

Der beste Service ist individuell. Philips RightFit passgenaue Serviceverträge für Ultraschallsysteme

Der beste Service ist individuell. Philips RightFit passgenaue Serviceverträge für Ultraschallsysteme Der beste Service ist individuell Philips RightFit passgenaue Serviceverträge für Ultraschallsysteme Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Ultraschallsystem langfristig erfolgreich sind. Darum bieten wir mit

Mehr

Klinische Leistung. Philips HD15

Klinische Leistung. Philips HD15 Klinische Leistung Philips HD15 Philips HD15 2 3 Anspruchsvollste Technik. Einfache Bedienung. Philips-Technologien sind ausgereift und dennoch einfach zu bedienen. Im HD15 vereinen sich diese beiden Merkmale

Mehr

Innovative Lösungen für die Reanimation

Innovative Lösungen für die Reanimation Multifunktionale Defibrillator-Pads Produktinformation Innovative Lösungen für die Reanimation Die Pads eignen sich sowohl für Notfallsituationen als auch zur Überwachung oder zur Durchführung spezieller

Mehr

IntelliVue Informationszentrale ix

IntelliVue Informationszentrale ix IntelliVue Informationszentrale ix Revision A.00 Technische Information Beschreibung Die leistungsstarke Philips IntelliVue Informationszentrale ix (PIIC ix) fasst physiologische Echtzeitkurven, Parameter

Mehr

GE Healthcare. CardioSoft

GE Healthcare. CardioSoft GE Healthcare CardioSoft Multifunktionales basiertes Diagnostiksystem Innovation zu Gast in Ihrer Praxis Wenn ein Kardiologie-Softwareprogramm Arztpraxen mit so vielen leistungsstarken Funktionalitäten

Mehr

Infinity. Omega-Lösung. Integration von Patientendaten am Point-of-Care. Emergency Care Perioperative Care Critical Care Perinatal Care Home Care

Infinity. Omega-Lösung. Integration von Patientendaten am Point-of-Care. Emergency Care Perioperative Care Critical Care Perinatal Care Home Care Infinity Omega-Lösung Integration von Patientendaten am Point-of-Care Emergency Care Perioperative Care Critical Care Perinatal Care Home Care Je mehr Sie sehen, desto mehr wissen Sie Wir bei Dräger Medical

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Monitoring Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv IT SOLUSCOPE Basierend auf der Informationstechnologie vernetzt IT Soluscope Ihre Soluscope Geräte und informiert Sie in Echtzeit

Mehr

Willkommen in einer neuen Generation

Willkommen in einer neuen Generation GE Healthcare Willkommen in einer neuen Generation Panda-Wärmebett für den Kreissaal Eltern haben Wunschträume und Erwartungen von der Geburt ihres Kindes Werdende Eltern von heute sind gut informiert

Mehr

Energie-Management nach Maß.

Energie-Management nach Maß. Energie-Management nach Maß. Eine einfache Antwort. ENERGINET beantwortet systematisch alle entscheidenden Fragen. Als webbasiertes System arbeitet ENERGINET einzigartig unkompliziert und flexibel. Sie

Mehr

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke

Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Der optimale Schutz für dynamische Unternehmens-Netzwerke Kaspersky Open Space Security steht für den zuverlässigen Schutz von Firmen- Netzwerken, die immer mehr zu offenen Systemen mit ständig wechselnden

Mehr

Starke Leistung aus einer Hand

Starke Leistung aus einer Hand Starke Leistung aus einer Hand 2 Starke Leistung aus einer Hand Die Philips-Lösung für die zentrale Verwaltung kardiologischer Bilder aus verschiedenen Modalitäten Xcelera die Lösung für eine modalitätenübergreifende

Mehr

Datenintegration am Krankenbett

Datenintegration am Krankenbett Datenintegration am Krankenbett Heribert Schäfer Produktmanager Systeme und Konnektivität GE Healthcare Information Technologies Freiburg Kritische Fragen zwischen Wunsch und Wirklichkeit zur Situation

Mehr

Matthias Hofherr. WLAN-Sicherheit. Professionelle Absicherung von 802.11-Netzen. Heise

Matthias Hofherr. WLAN-Sicherheit. Professionelle Absicherung von 802.11-Netzen. Heise Matthias Hofherr WLAN-Sicherheit Professionelle Absicherung von 802.11-Netzen Heise 5 Bevor man einen genaueren Blick auf die Sicherheitsmechanismen von Netzwerken auf Basis des Standards 802.11 wirft,

Mehr

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Cloud Lösung in der Hotellerie Die Mirus Software als Beispiel Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Folie 1 SaaS (Software as a Service) in der Cloud

Mehr

Feature Notes LCOS 9.18 RU1. www.lancom-systems.de

Feature Notes LCOS 9.18 RU1. www.lancom-systems.de Feature Notes LCOS 9.18 RU1 www.lancom-systems.de Feature Notes 9.18 LCOS 9.18 RU1 Neue Power für Ihre LANCOM Access Points Mit der neuen LCOS-Version 9.18 RU1 erhalten Sie ein echtes Power-Paket für das

Mehr

Zubehör für Kardiologie und Ultraschalldiagnostik

Zubehör für Kardiologie und Ultraschalldiagnostik Zubehör für Kardiologie und Ultraschalldiagnostik Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wenn Sie hochwertiges medizinisches Zubehör für die optimale Leistungsfähigkeit Ihrer Medizingeräte suchen,

Mehr

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal]

[Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] IT-Services & Solutions Ing.-Büro WIUME [Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal] Produktinformationen zu Kaspersky Anti-Virus Business-Optimal by Ing.-Büro WIUME / Kaspersky Lab

Mehr

intelliport - netzwerkfähige Türkommunikation

intelliport - netzwerkfähige Türkommunikation intelliport - netzwerkfähige Türkommunikation intelliport - netzwerkfähige Türkommunikation Türkommunikation zukunftssicher und komfortabel. Lippert intelliport ist konsequent auf Einfachheit und Zuverlässigkeit

Mehr

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB Network Failure Management Graceful Switchover XE, SEOne, SE WIN, Linux, Unix Einfache Lösung Oracle Hot Standby Maximum Performance Mode 100% Java Kompression bis zu 10 Standby DB Die Oracle Experten

Mehr

D Telemetrie-Monitoring der nächsten Generation INFINITY M300

D Telemetrie-Monitoring der nächsten Generation INFINITY M300 D-19757-2009 Telemetrie-Monitoring der nächsten Generation INFINITY M300 02 MT-4187-2006 MT-4488-2006 D-19730-2009 03 Generationswechsel in der Telemetrie Im Hinblick auf das Patientenmonitoring gehört

Mehr

Personenschutz durch optische Raumerfassung

Personenschutz durch optische Raumerfassung Personenschutz durch optische Raumerfassung Für gefährliche Arbeitsumgebungen im klinischen Alltag wie Strahlenschutzbereiche in der Radiologie muss sichergestellt werden, dass das Bedien- und Wartungspersonal

Mehr

Der Auftritt von WWAN: Welche Bedeutung hat WWAN für den mobilen Berufstätigen?

Der Auftritt von WWAN: Welche Bedeutung hat WWAN für den mobilen Berufstätigen? Hauptartikel Der Auftritt von Breitband-WWAN Der Auftritt von WWAN: Welche Bedeutung hat WWAN für den mobilen Berufstätigen? Eine nahtlose High-Speed-Verbindung wird immer wichtiger sowohl für den Erfolg

Mehr

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

Netzmobilität für KMU-Kunden. Steigerung der Netzleistung und mehr Mobilität für Anwender

Netzmobilität für KMU-Kunden. Steigerung der Netzleistung und mehr Mobilität für Anwender Netzmobilität für KMU-Kunden Steigerung der Netzleistung und mehr Mobilität für Anwender LÖSUNG FÜR MEHR MOBILITÄT KMU-Netzinfrastrukturlösung Das KMU-Kundensegment (kleine und mittelständische Unternehmen)

Mehr

SureSigns VS3. Vitalparameter-Monitor Technische Information

SureSigns VS3. Vitalparameter-Monitor Technische Information SureSigns VS3 Vitalparameter-Monitor Technische Information Der SureSigns VS3 ist ein Vitalparameter-Monitor, der Blutdruck, Pulsfrequenz, Sauerstoffsättigung (SpO 2 ) und Temperatur misst. Der VS3 dient

Mehr

Cardiac Monitoring in Motion. Work-Life-Balance to go.

Cardiac Monitoring in Motion. Work-Life-Balance to go. Cardiac Monitoring in Motion. Work-Life-Balance to go. Cardiac Monitoring in Motion. Moderne Medizin reicht über die Arztpraxis hinaus. Herzmessungen mit clue medical immer und überall. Ärzte und Patienten

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

PTP - Marketingpolitiken

PTP - Marketingpolitiken PTP - Marketingpolitiken Name: Unternehmen: Patrick Schreiber Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH Matrikelnummer: 506508 Semester: Modul: Dozent: Thema: 1. Semester Einführung in die Informatik Prof. Dr. Hubert

Mehr

Die Eine Lösung für Ihre unternehmensweite Telekommunikation.

Die Eine Lösung für Ihre unternehmensweite Telekommunikation. Die Eine Lösung für Ihre unternehmensweite Telekommunikation. Die neue Dimension der Telefonie 3 Die modernsten Nebenstellendieste OnePhone das Eine für optimale Erreichbarkeit. Stellen Sie sich vor,

Mehr

Einleitung. Einleitung

Einleitung. Einleitung Einleitung Einleitung Kapitel 1 definiert und beschreibt Anforderungen an medizinische Netzwerke und an vernetzte medizinische Systeme, die mittlerweile in vielfältiger Form in Krankenhäusern zu finden

Mehr

Zertifizierungskriterien der Regionalen und Überregionalen Stroke Units in Deutschland. Präambel:

Zertifizierungskriterien der Regionalen und Überregionalen Stroke Units in Deutschland. Präambel: Zertifizierungskriterien der Regionalen und Überregionalen Stroke Units in Deutschland Regionale Stroke Units Präambel: Regionale Stroke Units sollen vorzugsweise an neurologischen Kliniken, können aber

Mehr

UCOPIA für Unternehmen, vom kleinen bis mittelständischen Firmen bis hin zu GroSSunternehmen

UCOPIA für Unternehmen, vom kleinen bis mittelständischen Firmen bis hin zu GroSSunternehmen UCOPIA für Unternehmen, vom kleinen bis mittelständischen Firmen bis hin zu GroSSunternehmen 2 Unser Captive Portal, das derzeitige, führende Produkt Internet-Verbindung für Angestellte und Gäste (Zulieferer,

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung WDS mit FRITZ!Box WLAN

Schritt-für-Schritt-Anleitung WDS mit FRITZ!Box WLAN Schritt-für-Schritt-Anleitung WDS mit FRITZ!Box WLAN Begriffe Folgende Begriffe werden in dem Dokument genutzt: Access Point: Zugangspunkt, an dem sich WLAN-Clients anmelden. Es kann sich dabei um einen

Mehr

Die Hifidelio App Beschreibung

Die Hifidelio App Beschreibung Die Hifidelio App Beschreibung Copyright Hermstedt 2010 Version 1.0 Seite 1 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Die Umgebung für die Benutzung 3. Der erste Start 4. Die Ansicht Remote Control RC 5. Die Ansicht

Mehr

D-32291-2011. Das Monitoring, das Ihren Arbeitsablauf unterstützt INFINITY ACUTE CARE SYSTEM MONITORING: INFINITY M540 DRÄGER MEDICAL COCKPIT

D-32291-2011. Das Monitoring, das Ihren Arbeitsablauf unterstützt INFINITY ACUTE CARE SYSTEM MONITORING: INFINITY M540 DRÄGER MEDICAL COCKPIT D-32291-2011 Das Monitoring, das Ihren Arbeitsablauf unterstützt INFINITY ACUTE CARE SYSTEM MONITORING: INFINITY M540 DRÄGER MEDICAL COCKPIT 02 Wie kann ich mehr Zeit für Patientenversorgung direkte gewinnen?

Mehr

Machen Sie die besten Geschäfte Ihres Lebens.

Machen Sie die besten Geschäfte Ihres Lebens. Machen Sie die besten Geschäfte Ihres Lebens.. erhöhen. Kosten senken. Wir haben Tausende von Unternehmen dabei unterstützt, auf schlauere Art zu arbeiten. Wir können auch Sie unterstützen. Senken Sie

Mehr

Sicherheit im IT - Netzwerk

Sicherheit im IT - Netzwerk OSKAR EMMENEGGER & SÖHNE AG IT - SERVICES Email mail@it-services.tv WWW http://www.it-services.tv Stöcklistrasse CH-7205 Zizers Telefon 081-307 22 02 Telefax 081-307 22 52 Kunden erwarten von ihrem Lösungsanbieter

Mehr

INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE. SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at

INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE. SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at INNOVATION IN DER ONLINE - ZUTRITTS- KONTROLLE SALTO SALLIS Die Lösung von ESSECCA www.essecca.at 02 03 EIN NEUES KONZEPT FÜR DIE ONLINE ZUTRITTS- KONTROLLE In der heutigen schnelllebigen und sich ständig

Mehr

Marketing-Leitfaden zum. Evoko Room Manager. Touch. Schedule. Meet.

Marketing-Leitfaden zum. Evoko Room Manager. Touch. Schedule. Meet. Marketing-Leitfaden zum Evoko Room Manager. Touch. Schedule. Meet. Vorher Viele kennen die Frustration, die man bei dem Versuch eine Konferenz zu buchen, erleben kann. Unterbrechung. Plötzlich klopft

Mehr

EDUROAM: Windows XP. MitarbeiterInnen Leuphana-Account: Ihr Account@leuphana.de Passwort: Ihr Passwort

EDUROAM: Windows XP. MitarbeiterInnen Leuphana-Account: Ihr Account@leuphana.de Passwort: Ihr Passwort EDUROAM: Windows XP Lieber User, bevor wir uns der Einrichtung Ihres eduroam WLAN-Netzwerkes widmen, soll im Folgenden zunächst die Wahl des Benutzernamens und des dazugehörigen Passwortes geklärt werden.

Mehr

MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten

MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten GE Healthcare MAC 600 Ruhe-EKG Umfassende Verfügbarkeit von EKG-Daten GE imagination at work Durch digitales EKG mehr Menschen erreichen Neue Perspektiven für die globale Gesundheit Bessere Gesundheit

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA ZENTRALE FIREWALL IN DER RHEIN-NECKAR-CLOUD PSFW_PFK_MA_20201505 PROAKTIVER SCHUTZ FÜR IHRE DATEN Nur eine Firewall, die kontinuierlich

Mehr

Systemtechnik intelliport

Systemtechnik intelliport Systemtechnik intelliport 34 Eingangsgestaltung IP-basierte Netzwerke sind das Maß der Dinge für zukunftssichere Kommunikations-, Überwachungs- und Steuerungstechnik. Die international etablierten Standards

Mehr

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG. www.my-serenity.ch

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG. www.my-serenity.ch Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG www.my-serenity.ch Kennenlernen Ihres Systems Diese HD IP Tag-/Nacht-Kamera mit Bewegungssensor überwacht Ihr Haus

Mehr

DRINGEND Medizingeräte-Korrektur

DRINGEND Medizingeräte-Korrektur Patient Monitoring -1/5- FSN86201401A November 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, es wurde ein Problem mit der (PIIC) und der Philips IntelliVue Informationszentrale ix (PIIC ix) festgestellt,

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Die intelligente Lösung für mobile Intensivstationen

Die intelligente Lösung für mobile Intensivstationen Die intelligente Lösung für mobile Intensivstationen www.hamilton-medical.com/t1 Hilft Ihnen, Leben zu retten! Dank des kompakten, leistungsstarken Designs des Beatmungsgerätes HAMILTON-T1 stehen für die

Mehr

Meraki. 2015 Unternehmensbroschüre Europa

Meraki. 2015 Unternehmensbroschüre Europa Meraki 2015 Unternehmensbroschüre Europa Einführung 100% Cloud-verwaltete Unternehmensnetzwerke Cisco Merakis Lösungen für Edge und Branch Networking vereinfachen Unternehmensnetzwerke. Zentrales Cloud-Management

Mehr

DRINGEND Sicherheitsmitteilung Philips HeartStart MRx Monitor/Defibrillator

DRINGEND Sicherheitsmitteilung Philips HeartStart MRx Monitor/Defibrillator Philips Healthcare - 1/5 - FSN86100160 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Philips hat Probleme festgestellt, die sich auf die Sicherheit und/oder Leistung bestimmter MRx Monitore/Defibrillatoren

Mehr

Tausende Mediziner haben sich bereits mit AMBOSS auf Klausuren und Hammerexamen vorbereitet das Feedback ist überwältigend.

Tausende Mediziner haben sich bereits mit AMBOSS auf Klausuren und Hammerexamen vorbereitet das Feedback ist überwältigend. Liebe Medizinstudentin, lieber Medizinstudent, willkommen bei MIAMED! AMBOSS ist das revolutionäre Lernprogramm für Medizinstudierende ab dem ersten klinischen Semester. MIAMED ist das Mediziner-Team hinter

Mehr

Transform the way you work. And think.

Transform the way you work. And think. IntelliSpace Cardiovascular Transform the way you work. And think. Bild- und Informationsmanagement mit IntelliSpace Cardiovascular Alle relevanten kardiovaskulären Informationen auf einen Blick Jeder

Mehr

Lassen Sie uns über gute Bürokommunikation reden...... dafür nehmen wir uns gerne Zeit.

Lassen Sie uns über gute Bürokommunikation reden...... dafür nehmen wir uns gerne Zeit. Lassen Sie uns über gute Bürokommunikation reden...... dafür nehmen wir uns gerne Zeit. Wer wir sind? Bürotechnik Gruhn gehört zu den führenden Anbietern im Bereich IT- und Kommunikationslösungen sowie

Mehr

Das Qualitätsmanagementsystem

Das Qualitätsmanagementsystem Das Qualitätsmanagementsystem im Klinischen Institut für Medizinische und Chemische Labordiagnostik KIMCL Kosten / Nutzen Aufbau des KIMCL Entwicklung des QM im KIMCL Aufbau des QM Systems Aufgaben des

Mehr

Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF

Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF MT-2092-2008 Überwachung über den Point of Care hinaus INFINITY ZENTRALES MONITORING UND LÖSUNGEN FÜR DEN FERNZUGRIFF 02 D-1114-2009 MT-1122-2007 Infinity CentralStation Dräger ist Ihr Partner bei der

Mehr

The information security provider

The information security provider The information security provider Wireless Intrusion Detection Matthias Hofherr, matthias@atsec.com Agenda Methoden Anforderungen Architektur NIDS/WIDS Datenkorrelation Channel Hopping Ortung Wireless

Mehr

Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln

Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln Auf die Akkus des EverGo können Sie sich bis zu 8 Stunden verlassen EverGo der tragbare Sauerstoffkonzentrator Überall, jederzeit Ganz gleich, ob Sie eine Geburtstagsfeier

Mehr

Skalierbarkeit ist die beste Lösung. Das neue Leitstellen-Managementsystem 7 Professional.

Skalierbarkeit ist die beste Lösung. Das neue Leitstellen-Managementsystem 7 Professional. Skalierbarkeit ist die beste Lösung. Das neue Leitstellen-Managementsystem 7 Professional. 2 Effizienz durch kundenorientierte Entwicklung optimale Lösungen für Ihren Erfolg Zur Sicherstellung einer prompten

Mehr

easysolution GmbH easynet Bessere Kommunikation durch die Weiterleitung von easynet-nachrichten per E-Mail nach Hause

easysolution GmbH easynet Bessere Kommunikation durch die Weiterleitung von easynet-nachrichten per E-Mail nach Hause easynet Bessere Kommunikation durch die Weiterleitung von easynet-nachrichten per E-Mail nach Hause Allgemeines easynet ist die Informationszentrale im Unternehmen! Immer wichtiger wird es zukünftig sein,

Mehr

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks

Ingentive Fall Studie. LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve. Februar 2009. ingentive.networks Ingentive Fall Studie LAN Netzwerkdesign eines mittelständischen Unternehmens mit HP ProCurve Februar 2009 Kundenprofil - Mittelständisches Beratungsunternehmen - Schwerpunkt in der betriebswirtschaftlichen

Mehr

Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Cloud NetManager

Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Cloud NetManager Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Controllerloses WLAN-Management WLAN Management als SaaS oder als virtuelle Maschine Perfekt für Filialisten Automatisierte Inbetriebnahme ohne

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA. Fixed Line BESCHREIBUNG. carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA. Fixed Line BESCHREIBUNG. carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507 Fixed Line carrier ethernet TBFL_PFK_MA_13201507 Carrier Ethernet Services Ihre Kunden haben mehrere Standorte und einen wachsenden Bedarf an Lösungen zum differenzierten Austausch von immer größeren Datenmengen?

Mehr

Collaborative Performance Management mit hyscore - Der gemeinsame Weg zur Verbesserung von Unternehmensleistung und Profitabilität

Collaborative Performance Management mit hyscore - Der gemeinsame Weg zur Verbesserung von Unternehmensleistung und Profitabilität Collaborative Performance Management mit hyscore - Der gemeinsame Weg zur Verbesserung von Unternehmensleistung und Profitabilität Version 4.6 Juni 2010 Seite 1 Inhalt... 3 Breite Zugänglichkeit der Performance

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Das intelligente Gesundheitsportal als Basis einer effizienten integrierten Versorgung

Das intelligente Gesundheitsportal als Basis einer effizienten integrierten Versorgung Das intelligente Gesundheitsportal als Basis einer effizienten integrierten Versorgung Dr. med. Klaus Juffernbruch Industry Leader Healthcare k.juffernbruch@de.ibm.com Tel.: 0171-333 59 46 Das intelligente

Mehr

IT-SUPPORT: STÖRUNGSFREI ARBEITEN. 0,14 /Min. dt. Festnetz. Mobilfunk 0,42 /Min.

IT-SUPPORT: STÖRUNGSFREI ARBEITEN. 0,14 /Min. dt. Festnetz. Mobilfunk 0,42 /Min. IT-SUPPORT: STÖRUNGSFREI ARBEITEN (01805) 2809-64 www.cc-profis.de 0,14 /Min. dt. Festnetz. Mobilfunk 0,42 /Min. anfragen@cc-profis.de Störungsfrei arbeiten! WIR SORGEN DURCH DIE BETREUUNG IHRER IT-SYSTEME

Mehr

Broadcast Network Services (BNS) Plattform für den IP-basierten Transfer von audiovisuellen Inhalten in der Broadcastund Medienbranche

Broadcast Network Services (BNS) Plattform für den IP-basierten Transfer von audiovisuellen Inhalten in der Broadcastund Medienbranche Broadcast Network Services (BNS) Plattform für den IP-basierten Transfer von audiovisuellen Inhalten in der Broadcastund Medienbranche Aktualität und Flexibilität sowie guter Service sind wettbewerbsentscheidend

Mehr

Referenzbericht Öl & Gas

Referenzbericht Öl & Gas Zentrales Leitsystem für die Gasversorgung Umsetzung einer unternehmensweiten Plattform zum Echtzeitdatenmanagement mit SIMATIC WinCC Open Architecture Bis zum Jahr 2010 nutzte EDP Naturgas Energia vier

Mehr

CSD: Dr. Neuhaus Telekommunikationals Lösungspartner. Ihr Partner für drahtlose und drahtgebundene M2M-Kommunikation

CSD: Dr. Neuhaus Telekommunikationals Lösungspartner. Ihr Partner für drahtlose und drahtgebundene M2M-Kommunikation CSD: Dr. Neuhaus Telekommunikationals Lösungspartner Ihr Partner für drahtlose und drahtgebundene M2M-Kommunikation 2 Einleitung In der Vergangenheit wurden für die direkte Telefonverbindung meist Wählverbindungen

Mehr

GRANIT SCAN-2-ORDER. Einfach und schnell bestellen

GRANIT SCAN-2-ORDER. Einfach und schnell bestellen GRANIT SCAN-2-ORDER Einfach und schnell bestellen 1 2 INHALT Überblick 04 Anleitung 05 Etikettendruck 06 360 Marketing-Service 07 GRANIT Wireless Barcode-Scanner - Mobiler Scanner mit bis zu 30 m Reichweite

Mehr

Internetzugang. auf dem Gelände der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH. Version 1.4 vom 27.08.2014. Westfalenhallen Dortmund GmbH

Internetzugang. auf dem Gelände der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH. Version 1.4 vom 27.08.2014. Westfalenhallen Dortmund GmbH Internetzugang auf dem Gelände der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH Version 1.4 vom 27.08.2014 Westfalenhallen Dortmund GmbH Inhalt 1. AUSWAHL DER ZUGANGSMÖGLICHKEIT... 1 1.1 Mobilfunk... 1 1.2 Drahtloses

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr