Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an:"

Transkript

1 Die Pattern Design Online Datenbank bietet seinen Kunden rapportierte Musterdesigns in drei verschiedenen Lizenzen an: UNLIMITED License EXCLUSIVE License o EXCLUSIVE limited License o EXCLUSIVE unlimited License UNLIMITED License 1. Präambel Der Lizenzvertrag wird zwischen der Pattern Design GmbH (nachstehend Pattern Design) und dem Kunden (nachstehend Lizenznehmer) abgeschlossen. Im vorliegenden Lizenzvertrag ist geregelt, zu welchen Bedingungen der Lizenznehmer die von Pattern Design zur Verfügung gestellten Muster verwenden darf. 2. Lizenz a. Nicht ausschließliche Lizenz nicht exklusiv b. Muster bleibt im Online Datenbank zum weiteren Verkauf c. räumlich und zeitlich uneingeschränkt d. Erlaubnis zur Erstellung von Produkten und Derivaten e. unbegrenzte Auflage (bei Produkten und Derivaten) 3. Rechte und Pflichten des Lizenznehmers a. Die Vervielfältigung ist dem Lizenznehmer urheberrechtlich untersagt. Das bedeutet, dass der Lizenznehmer keine Kopien der Muster herstellen darf, die er selbst oder durch Dritte benutzt. b. Ein Weiterverkauf oder Unterlizenzierung der Muster ist vom Lizenzvertrag nicht umfasst. c. Der Lizenznehmer darf Muster an Vertragspartner übertragen ohne sie selbst weiter zu benutzen oder von diesen bearbeiten lassen, sofern sich der Lizenznehmer verpflichtet, die Regelungen dieses Lizenzvertrags einzuhalten. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 1

2 d. Die Vertragspartner des Lizenznehmers verfügen über kein weiteres Recht das Muster zu benutzen und dürfen die übermittelten Dateien nicht für andere Zwecke extrahieren oder benutzen. e. Elemente des Musters (zb Kolibri, Blume...) dürfen durch den Lizenznehmer nicht als Firmenlogo verwendet werden oder als Marke/Kennzeichen verwendet und registriert werden. f. Wenn es bei der Bearbeitung des Musters durch den Lizenznehmer zu einer Beeinflussung der Rechte Dritter kommt, übernimmt Pattern Design keine Verantwortung dafür. g. Die Benutzung des Musters darf ohne Urheberangaben nicht im redaktionellen oder journalistischen Zusammenhang verwendet werden. Ausweisung wie folgt: Jahr (zb. 2010); Name (Pattern Design GmbH) 4. Unerlaubte Nutzung a. Nutzung, Wiedergabe, Verteilung oder Ausstellung des Musters in obszöner, beleidigender oder anstößiger Weise ist nicht erlaubt. b. Handlungen in Verbindung mit dem Muster, welche gegen Gesetze, Bestimmungen oder Rechtsvorschriften in einer geltenden Gerichtsbarkeit verstoßen, sind nicht erlaubt. c. Die Benutzung des Musters darf Pattern Design nicht als Befürworter einer politischen, wirtschaftlichen oder anderweitigen Bewegung bzw. Partei darstellen. 5. Zahlungen und Lizenzgebühren a. Die Lizenzgebühr wird zum auf der Rechnung angegebenen Zahlungszeitpunkt zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Kreditkarte wird diese im Zeitpunkt des Abschlusses des Bestellvorgangs belastet. Die Bezahlung ist auf verschiedenen Zahlungswegen möglich (zb. per Kreditkarte oder Sofortüberweisung) b. Es gelten die unter angeführten Lizenzgebühren zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Lizenzgebühren können jederzeit von Pattern Design geändert werden, und werden für den Lizenznehmer verbindlich. c. Falls der Lizenznehmer das Muster nicht veröffentlicht oder nicht verwendet, ist Pattern Design weder zur Rücknahme noch zur Rückzahlung der Lizenzgebühr verpflichtet. d. Der Lizenznehmer ist für die steuerlichen Abgaben selbst verantwortlich. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 2

3 6. Haftungseinschränkungen und ausschluss Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass Pattern Design für die Verwendung der vertragsgegenständlichen Muster keine Haftung übernimmt, insbesondere ob durch die Benutzung in Schutzrechte Dritter wie zb. Marken-, Urheber- oder Geschmacksmuster eingegriffen wird. Der Lizenznehmer verpflichtet sich, die Muster erst nach sorgfältiger Überprüfung etwaiger Rechte Dritter zu verwenden und hat Pattern Design schad- und klaglos zu stellen und zu halten. Schadensersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Pattern Design, sofern der Lizenznehmer Ansprüche gegen diese geltend macht. Ersatzansprüche verjähren in 12 Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger. 7. Beendigung des Vertrages Mit Kenntnis der unerlaubten Nutzung wird die Lizenz sofort widerrufen und der Lizenzvertrag vorzeitig beendet. Pattern Design ist zu keiner Erstattung der Lizenzgebühr verpflichtet und behält sich Schadenersatzansprüche ausdrücklich vor. 8. Allgemeines a. Der Lizenznehmer hat seine Vertragspartner über die Herkunft der Muster sowie diesen Lizenzvertrag insbesondere die darin geregelten urheberrechtlichen Verwertungsrechte nachweislich zu informieren. b. Es gelten die AGB von Pattern Design. c. Es gilt ausschließlich das österreichische Recht ohne Verweisungsnormen. Das UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen. d. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht am Sitz von Pattern Design. e. Sollte eine Bestimmung dieses Lizenzvertrages unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 3

4 EXCLUSIVE limited License 1. Präambel Der Lizenzvertrag wird zwischen der Pattern Design GmbH (nachstehend Pattern Design) und dem Kunden (nachstehend Lizenznehmer) abgeschlossen. Im vorliegenden Lizenzvertrag ist geregelt, zu welchen Bedingungen der Lizenznehmer die von Pattern Design zur Verfügung gestellten Muster verwenden darf. 2. Lizenz a. Ausschließliche Lizenz - exklusiv auf 2 Jahre befristet b. nach Ablauf der Frist verfällt dem Lizenznehmer das exklusive Recht zur Nutzung des Musters. Er kann es jedoch weiterhin als UNLIMITED License nutzen. Der Lizenznehmer ist selbst für die Einhaltung der Frist verantwortlich. c. Muster wird für 2 Jahre aus der Online Datenbank genommen, danach behält sich Pattern Design vor, dieses wieder mit einer UNLIMITED License in der Online Datenbank anzubieten. d. keine räumliche Einschränkung e. Erlaubnis zur Erstellung von Produkten und Derivaten f. unbegrenzte Auflage (bei Produkten und Derivaten) 3. Rechte und Pflichten des Lizenznehmers a. Die Vervielfältigung ist dem Lizenznehmer urheberrechtlich untersagt. Das bedeutet, dass der Lizenznehmer keine Kopien der Muster herstellen darf, die er selbst oder durch Dritte benutzt. b. Ein Weiterverkauf der Muster ist vom Lizenzvertrag nicht umfasst. c. Der Lizenznehmer darf Muster an Vertragspartner übertragen ohne sie selbst weiter zu benutzen oder von diesen bearbeiten lassen, sofern sich der Lizenznehmer verpflichtet, die Regelungen dieses Lizenzvertrages einzuhalten. d. Die Vertragspartner des Lizenznehmers verfügen über kein weiteres Recht das Muster zu benutzen und dürfen die übermittelten Dateien nicht für andere Zwecke extrahieren oder benutzen. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 4

5 e. Elemente des Musters (zb. Kolibri, Blume...) dürfen durch den Lizenznehmer nicht als Firmenlogo verwendet werden oder als Marke/Kennzeichen verwendet und registriert werden. f. Wenn es bei der Bearbeitung des Musters durch den Lizenznehmer zu einer Beeinflussung der Rechte Dritter kommt, übernimmt Pattern Design keine Verantwortung dafür. g. Die Benutzung des Musters darf ohne Urheberangaben nicht im redaktionellen oder journalistischen Zusammenhang verwendet werden. Ausweisung wie folgt: Jahr (zb. 2010); Name (Pattern Design GmbH) 4. Unerlaubte Nutzung a. Nutzung, Wiedergabe, Verteilung oder Ausstellung des Musters in obszöner, beleidigender oder anstößiger Weise ist nicht erlaubt. b. Handlungen in Verbindung mit dem Muster, welche gegen Gesetze, Bestimmungen oder Rechtsvorschriften in einer geltenden Gerichtsbarkeit verstoßen, sind nicht erlaubt. c. Die Benutzung des Musters darf Pattern Design nicht als Befürworter einer politischen, wirtschaftlichen oder anderweitigen Bewegung bzw. Partei darstellen. 5. Zahlungen und Lizenzgebühren a. Die Lizenzgebühr wird zum auf der Rechnung angegebenen Zahlungszeitpunkt zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Kreditkarte wird diese im Zeitpunkt des Abschlusses des Bestellvorgangs belastet. Die Bezahlung ist auf verschiedenen Zahlungswegen möglich (zb. per Kreditkarte oder Sofortüberweisung) b. Es gelten die unter angeführten Lizenzgebühren zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Lizenzgebühren können jederzeit von Pattern Design geändert werden und werden für den Lizenznehmer verbindlich. c. Falls der Lizenznehmer das Muster nicht veröffentlicht oder nicht verwendet, ist Pattern Design weder zur Rücknahme noch zur Rückzahlung der Lizenzgebühr verpflichtet. d. Der Lizenznehmer ist für die steuerlichen Abgaben selbst verantwortlich. 6. Haftungseinschränkungen und ausschluss a. Pattern Design übernimmt keine Gewähr dafür, dass ein exklusiv gekauftes Muster bereits in der Vergangenheit für eigene Werbe- und Marketingzwecke (zb Folder, Messeauftritt,...etc.) verwendet wurde. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 5

6 b. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass Pattern Design für die Verwendung der vertragsgegenständlichen Muster keine Haftung übernimmt, insbesondere ob durch die Benutzung in Schutzrechte Dritter wie zb. Marken-, Urheber- oder Geschmacksmuster eingegriffen wird. Der Lizenznehmer verpflichtet sich, die Muster erst nach sorgfältiger Überprüfung etwaiger Rechte Dritter zu verwenden und hat Pattern Design schad- und klaglos zu stellen und zu halten. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Pattern Design, sofern der Lizenznehmer Ansprüche gegen diese geltend macht. Ersatzansprüche verjähren in 12 Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger. 7. Beendigung des Vertrages Mit Kenntnis der unerlaubten Nutzung wird die Lizenz sofort widerrufen und der Lizenzvertrag vorzeitig beendet. Pattern Design ist zu keiner Erstattung der Lizenzgebühr verpflichtet und behält sich Schadenersatzansprüche ausdrücklich vor. 8. Allgemeines a. Der Lizenznehmer hat seine Vertragspartner über die Herkunft der Muster sowie diesen Lizenzvertrag insbesondere die darin geregelten urheberrechtlichen Verwertungsrechte nachweislich zu informieren. b. Es gelten die AGB von Pattern Design. c. Es gilt ausschließlich das österreichische Recht ohne Verweisungsnormen. Das UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen. d. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht am Sitz von Pattern Design. e. Sollte eine Bestimmung dieses Lizenzvertrages unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 6

7 EXCLUSIVE unlimited License 1. Präambel Der Lizenzvertrag wird zwischen der Pattern Design GmbH (nachstehend Pattern Design) und dem Kunden (nachstehend Lizenznehmer) abgeschlossen. Im vorliegenden Lizenzvertrag ist geregelt, unter welchen Bedingungen der Lizenznehmer die von Pattern Design zur Verfügung gestellten Muster verwenden darf. 2. Lizenz a. Ausschließliche Lizenz exklusiv und unbefristet b. keine räumliche und zeitliche Einschränkung c. Erlaubnis zur Erstellung von Produkten und Derivaten d. unbegrenzte Auflage (bei Produkten und Derivaten) 3. Rechte und Pflichten des Lizenznehmers a. Die Vervielfältigung ist dem Lizenznehmer urheberrechtlich untersagt. Das bedeutet, dass der Lizenznehmer keine Kopien der Muster herstellen darf, die er selbst oder durch Dritte benutzt. b. Ein Weiterverkauf der Muster ist vom Lizenzvertrag nicht umfasst. c. Der Lizenznehmer darf Muster an Vertragspartner übertragen ohne sie selbst weiter zu benutzen oder von diesen bearbeiten lassen, sofern sich der Lizenznehmer verpflichtet, die Regelungen dieses Lizenzvertrages einzuhalten. d. Die Vertragspartner des Lizenznehmers verfügen über kein weiteres Recht das Muster zu benutzen und dürfen die übermittelten Dateien nicht für andere Zwecke extrahieren oder benutzen. e. Elemente des Musters (zb. Kolibri, Blume...) dürfen durch den Lizenznehmer nicht als Firmenlogo verwendet werden oder als Marke/Kennzeichen verwendet und registriert werden. f. Wenn es bei der Bearbeitung des Musters durch den Lizenznehmer zu einer Beeinflussung der Rechte Dritter kommt, übernimmt Pattern Design keine Verantwortung dafür. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 7

8 g. Die Benutzung des Musters darf ohne Urheberangaben nicht im redaktionellen oder journalistischen Zusammenhang verwendet werden. Ausweisung wie folgt: Jahr (zb. 2010); Name (Pattern Design GmbH) 4. Unerlaubte Nutzung a. Nutzung, Wiedergabe, Verteilung oder Ausstellung des Musters in obszöner, beleidigender oder anstößiger Weise ist nicht erlaubt. b. Handlungen in Verbindung mit dem Muster, welche gegen Gesetze, Bestimmungen oder Rechtsvorschriften in einer geltenden Gerichtsbarkeit verstoßen, sind nicht erlaubt. c. Die Benutzung des Musters darf Pattern Design nicht als Befürworter einer politischen, wirtschaftlichen oder anderweitigen Bewegung bzw. Partei darstellen. 5. Zahlungen und Lizenzgebühren a. Die Lizenzgebühr wird zum auf der Rechnung angegebenen Zahlungzeitpunkt zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Kreditkarte wird diese im Zeitpunkt des Abschlusses des Bestellvorgangs belastet. Die Bezahlung ist auf verschiedenen Zahlungswegen möglich (zb. per Kreditkarte oder Sofortüberweisung) b. Es gelten die unter angeführten Lizenzgebühren zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Lizenzgebühren können jederzeit von Pattern Design geändert werden und werden für den Lizenznehmer verbindlich. c. Falls der Lizenznehmer das Muster nicht veröffentlicht oder nicht verwendet, ist Pattern Design weder zur Rücknahme noch zur Rückzahlung der Lizenzgebühr verpflichtet. d. Der Lizenznehmer ist für die steuerlichen Abgaben selbst verantwortlich. 6. Haftungseinschränkungen und ausschluss a. Pattern Design übernimmt keine Gewähr dafür, dass ein exklusiv gekauftes Muster bereits in der Vergangenheit für eigene Werbe- und Marketingzwecke (zb Folder, Messeauftritt,...etc.) verwendet wurde. b. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass Pattern Design für die Verwendung der vertragsgegenständlichen Muster keine Haftung übernimmt, insbesondere ob durch die Benutzung in Schutzrechte Dritter wie zb. Marken-, Urheber- oder Geschmacksmuster eingegriffen wird. Der Lizenznehmer verpflichtet sich, die Muster erst nach sorgfältiger Überprüfung etwaiger Rechte Dritter zu verwenden und hat Pattern Design schad- und klaglos zu stellen und zu halten. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 8

9 Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Pattern Design, sofern der Lizenznehmer Ansprüche gegen diese geltend macht. Ersatzansprüche verjähren in 12 Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger. 7. Beendigung des Vertrages Mit Kenntnis der unerlaubten Nutzung wird die Lizenz sofort widerrufen und der Vertrag vorzeitig beendet. Pattern Design ist zu keiner Erstattung der Lizenzgebühr verpflichtet und behält sich Schadenersatzansprüche ausdrücklich vor. 8. Allgemeines a. Der Lizenznehmer hat seine Vertragspartner über die Herkunft der Muster sowie diesen Lizenzvertrag insbesondere die darin geregelten urheberrechtlichen Verwertungsrechte nachweislich zu informieren. b. Es gelten die AGB von Pattern Design. c. Es gilt ausschließlich das österreichische Recht ohne Verweisungsnormen. Das UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen. d. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht am Sitz von Pattern Design. e. Sollte eine Bestimmung dieses Lizenzvertrages unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Zusammenfassung Lizenzverträge Pattern Design GmbH Seite 9

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

L i z e n z v e r t r a g

L i z e n z v e r t r a g L i z e n z v e r t r a g zwischen dem Zentralverband der Deutschen Naturwerkstein-Wirtschaft e. V., Weißkirchener Weg 16, 60439 Frankfurt, - nachfolgend Lizenzgeber genannt - und der Firma - nachfolgend

Mehr

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Vollständigkeit Aktualität der bereit gestellten Inhalte.

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Vollständigkeit Aktualität der bereit gestellten Inhalte. Nutzungshinweise (1) Haftungsbeschränkung Inhalte dieser Website Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit,

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten.

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten. Lizenzvertrag zwischen Herrn/Frau - nachstehend Lizenzgeber genannt - und.. - nachstehend Lizenznehmer genannt - kommt folgende Vereinbarung zustande: Präambel Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt 1 Allgemeines -------------------------------------------------------------------------2 2 Nutzung des Online-Shops---------------------------------------------------------2

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Text

Allgemeine Geschäftsbedingungen Text Allgemeine Geschäftsbedingungen Text Es gelten die Allgemeinen Vertragsgrundlagen des Fachverbands Freier Werbetexter e.v. (FFW) 1. Urheberrecht und Nutzungsrechte 1.1 Die Texte und Konzepte des Texters

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Royalty Free Lizenz

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Royalty Free Lizenz Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Royalty Free Lizenz 1 Geltungsbereich (1) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Bodenbender luftbild verlag - Dr. Jörg Bodenbender

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Zwischen. ...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt. vertreten durch,,, und. ,,,,, im Folgenden Vertragspartner genannt. vertreten durch,,,

Zwischen. ...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt. vertreten durch,,, und. ,,,,, im Folgenden Vertragspartner genannt. vertreten durch,,, Zwischen...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt vertreten durch,,, und,,,,, im Folgenden Vertragspartner genannt vertreten durch,,, wird folgender Vertrag zur Überlassung von Content geschlossen:

Mehr

Mustervertrag. Zwischen. Betrieb/Fa... vertreten durch... Adresse... und der

Mustervertrag. Zwischen. Betrieb/Fa... vertreten durch... Adresse... und der Mustervertrag Zwischen Betrieb/Fa.... vertreten durch... Adresse... - nachfolgend Auftraggeber genannt - und der Technischen Universität München, vertreten durch ihren Präsidenten, Arcisstraße 21, 80333

Mehr

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität Anmeldung zum Seminar: Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität und Aufregung! Kleingruppen-Seminar: Mittwoch, 13. Mai 2015 Zeit: 10:00 17:00 Uhr Seminarort: Räumlichkeiten in 50259 Pulheim

Mehr

E-Learning Vertragsbedingungen

E-Learning Vertragsbedingungen 1. Angebot und Vertragsschluss E-Learning Vertragsbedingungen 1.1 Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ( Lizenznehmer") im Sinne des 14 BGB. Verbrauchern ist diese Leistung nicht zugänglich.

Mehr

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis

AGB IT Support. Inhaltsverzeichnis AGB IT Support Inhaltsverzeichnis 1 Anwendungsbereich und Vertragsabschluss... 2 2 Auftragserteilung... 2 3 Annulierung von Aufträgen... 2 4 Warenbestellungen und Lieferbedingungen... 3 5 Haftung... 3

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Marketingmaterial

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Marketingmaterial Allgemeine Nutzungsbedingungen für Marketingmaterial Stand 24.07.2015 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen der M&L Appenweier Frische GmbH (nachstehend Verkäufer genannt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Allgemeines 1. Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der Ideas Embedded GmbH (Betreiberin)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Physio- Therapie Zentrum, Brand & Mülders 1 Allgemeines Alle Behandlungen erfolgen unter der Maßgabe, den Patienten ganzheitlich zu behandeln. Die Beseitigung oder Linderung

Mehr

- Wortmarken Nrn. 522 251 «5 am Tag», 522 252 5 par jour, 522 253 5 al giorno und 522 254 5 a day, hinterlegt am 03.02.2004;

- Wortmarken Nrn. 522 251 «5 am Tag», 522 252 5 par jour, 522 253 5 al giorno und 522 254 5 a day, hinterlegt am 03.02.2004; Lizenzvertrag zwischen Krebsliga Schweiz, Effingerstr. 40, 3008 Bern (in der Folge Lizenzgeberin ) und XY, (in der Folge Lizenznehmer ) ausschliesslich für die Produkte I. Vorbemerkungen - Die Krebsliga

Mehr

Nutzungsvereinbarung Finanztip-Siegel

Nutzungsvereinbarung Finanztip-Siegel Nutzungsvereinbarung Finanztip-Siegel zwischen Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH Hasenheide 54, D-10967 Berlin - nachstehend Finanztip genannt - Lizenznutzer Musterstraße Musterstadt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Domainnamen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Domainnamen Allgemeine Geschäftsbedingungen Domainnamen 1. Anwendungsbereich und Vertragsabschluss 1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Domainnamen regeln das Rechtsverhältnis zwischen J&T Services GmbH (nachfolgend

Mehr

Datenschutz und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) der FLUXS GmbH

Datenschutz und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) der FLUXS GmbH Datenschutz und Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) der FLUXS GmbH Basis der Vereinbarung Folgende Datenschutz & Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) ist gültig für alle mit der FLUXS GmbH (nachfolgend FLUXS

Mehr

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen:

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen: success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo- Präambel Die jeweiligen Vertragspartner haben die Absicht, auf

Mehr

W/M/W LLP RECHTSANWÄLTE

W/M/W LLP RECHTSANWÄLTE Patentlizenzvertrag Zwischen [Genaue Bezeichnung des Lizenzgebers eintragen, Vertretungsregeln bei juristischen Personen beachten] - nachfolgend Lizenzgeber genannt - und [Genaue Bezeichnung des Lizenznehmers

Mehr

Bedingungen für die Überlassung von Freeware-Software-Produkten von HIPPSOFT

Bedingungen für die Überlassung von Freeware-Software-Produkten von HIPPSOFT Bedingungen für die Überlassung von Freeware-Software-Produkten von HIPPSOFT c 2012 HIPPSOFT Inhaltsverzeichnis Hinweis II 1 Vertragsbedingungen 1 1.1 Gegenstand des Vertrages.............................

Mehr

mercurius innovative impulse GmbH (als Betreiber der Internet-Seite www.liodo.com) Nernststraße 37 28357 Bremen Deutschland

mercurius innovative impulse GmbH (als Betreiber der Internet-Seite www.liodo.com) Nernststraße 37 28357 Bremen Deutschland P A C H T V E R T R A G Zwischen der mercurius innovative impulse GmbH (als Betreiber der Internet-Seite www.liodo.com) Nernststraße 37 28357 Bremen Deutschland im folgenden»verpächter«genannt und Firma:

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. GELTUNGSBEREICH Diese AGB gelten für alle Gastaufnahmeverträge, die zwischen der Boardinghouse Rosenstrasse GbR mit Dritten (Gast) abgeschlossen werden sowie für alle

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

Heinrich Heine GmbH Windeckstr. 15 76135 Karlsruhe - nachstehend "HEINE" genannt -

Heinrich Heine GmbH Windeckstr. 15 76135 Karlsruhe - nachstehend HEINE genannt - Zwischen der Heinrich Heine GmbH Windeckstr. 15 76135 Karlsruhe - nachstehend "HEINE" genannt - und Name Anschrift Anbietername auf der/den Internetauktionsplattform(en) Homepage E-Mail Telefon, Telefax

Mehr

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG

RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG RECHTLICHE HINWEISE ZU DER IM SOZIALEN NETZWERK FACEBOOK ÜBER DAS PROFIL WWW.FACEBOOK.COM/KANARISCHE.INSELN ENTWICKELTEN ANWENDUNG INHALT 1. EIGENTÜMER DER ANWENDUNG... 2 2. DIE ANWENDUNG UND IHRE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel aspiricus.ch ist eine Internet-Plattform der aspiricus ag, welche den kleinen und mittleren NPO s der Schweiz ein billiges, einfach zu bedienendes Portal, die einfache

Mehr

Lizenzvereinbarung für Veröffentlichungen von Musterdepots auf wikifolio.com

Lizenzvereinbarung für Veröffentlichungen von Musterdepots auf wikifolio.com Lizenzvereinbarung für Veröffentlichungen von Musterdepots auf wikifolio.com (Stand 14. Januar 2015) Die wikifolio Financial Technologies AG (nachfolgend Gesellschaft genannt) als Lizenznehmer und der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider 1. Angebot und Vertrag 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Tourisoft und ihren Kunden.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie 1 VORBEMERKUNG Die Generali Online Akademie wird von der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, betrieben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Kundeninformationen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Kundeninformationen) Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Kundeninformationen) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften

Mehr

im Folgenden kurz, auch mehrheitlich, Urheber genannt, einerseits, und

im Folgenden kurz, auch mehrheitlich, Urheber genannt, einerseits, und L I Z E N Z V E R T R A G W E R B U N G abgeschlossen am unten bezeichneten Tage zwischen Name: Adresse: Telefonnummer: E-Mail Adresse: Kontoverbindung: oder Band: bestehend aus den Miturhebern: 1).. 6).

Mehr

WEB - PFLEGE - VERTRAG

WEB - PFLEGE - VERTRAG WEB - PFLEGE - VERTRAG zwischen Erk@nn Webseiten und Mediendesign im Folgenden Anbieter genannt und Name... Firma... Adresse... im Folgenden Kunde genannt wird folgender Website-Pflege-Vertrag geschlossen:

Mehr

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C

Allgemeine Bedingungen. für die. Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C Allgemeine Bedingungen für die Benennung eines Kontakts mit Sitz Berlin als Tech-C Präambel Der Kunde möchte einen Domainregistrierungsvertrag mit der 1API GmbH über die Registrierung einer.berlin Domain

Mehr

Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts

Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts Nutzungsbedingungen für My FERCHAU Experts 1. Allgemeines, Anwendung, Vertragsschluss 1.1 Mit dem ersten Login (vgl. Ziffer 3.1) zu My FERCHAU Experts (im Folgenden Applikation ) durch den Nutzer akzeptiert

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für talerio.com ein Projekt der Mylittlejob GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für talerio.com ein Projekt der Mylittlejob GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für talerio.com ein Projekt der Mylittlejob GmbH 1. Allgemeines Stand: 24. November 2014 1.1 Wir, die Mylittlejob GmbH, betreiben die Website www.talerio.com (im Folgenden

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen Allgemeine Verkaufsbedingungen der Scheiffele-Schmiederer KG, Grashofstraße 2, D-83324 Ruhpolding, vertreten durch Richard Schmiederer sen., Komplementär, eingetragen im Handelsregister des Registergerichts

Mehr

E-Mail-Account-Vertrag

E-Mail-Account-Vertrag E-Mail-Account-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Einrichtung

Mehr

Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag

Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag Projekt /Veranstaltungssponsoringvertrag zwischen vertreten durch nachfolgend Sponsor genannt und Wirtschaftsjunioren Kassel e.v., vertreten durch den Vorstand, Kurfürstenstraße 9, 34117 Kassel nachfolgend

Mehr

Verlagsvertrag. Anthologie MUSTER. Zwischen. nachfolgend Verlag genannt nachfolgend Autor genannt

Verlagsvertrag. Anthologie MUSTER. Zwischen. nachfolgend Verlag genannt nachfolgend Autor genannt Verlagsvertrag Anthologie Zerzabelshofstraße 41 90480 Nürnberg Zwischen art&words Verlag für Kunst und Literatur Peter R. Hellinger nachfolgend Verlag genannt nachfolgend Autor genannt 1 Vertragsgegenstand

Mehr

Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen

Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen zwischen Ingenieurbüro Akazienweg 12 75038 Oberderdingen nachstehend AN genannt und dem Auftraggeber (Unternehmen) nachstehend AG genannt Vorbemerkung AN führt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Video-Lizenzvertrag (Online-Lizenz)

Video-Lizenzvertrag (Online-Lizenz) Video-Lizenzvertrag (Online-Lizenz) Zwischen (nachfolgend Rechteinhaber ) und (nachfolgend Lizenznehmer ) wird folgendes vereinbart: 1 Vertragsgegenstand (1) Der Lizenznehmer beabsichtigt, die Videosequenz

Mehr

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT

BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT BESONDERE BEDINGUNGEN PREPAID-ANGEBOT Stand 07. Juni 2010 1 VERTRAGSGEGENSTAND Im Rahmen des Vorausbezahlungs (Prepaid)-Angebots kann ein Kunde ein Prepaid-Konto (Guthabenkonto) einrichten mit der Möglichkeit

Mehr

Rosetta Stone - Vertragsbedingungen

Rosetta Stone - Vertragsbedingungen Rosetta Stone - Vertragsbedingungen Wenn Sie eine Privatperson sind und eine Bestellung aufgeben wollen, müssen sie 18 Jahre oder älter sein und Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Teleclub AG für die Teleclub on Demand-Angebote zum Abruf über Swisscom TV und/oder Swisscom TV air

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Teleclub AG für die Teleclub on Demand-Angebote zum Abruf über Swisscom TV und/oder Swisscom TV air Allgemeine Geschäftsbedingungen der Teleclub AG für die Teleclub on Demand-Angebote zum Abruf über Swisscom TV und/oder Swisscom TV air 1. Gegenstand des Vertrages 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Mustervertrag über einen Auslandsaufenthalt von Auszubildenden Blatt 1 von 6

Mustervertrag über einen Auslandsaufenthalt von Auszubildenden Blatt 1 von 6 Mustervertrag über einen Auslandsaufenthalt von Auszubildenden Blatt 1 von 6 Mustervertrag Mustervertrag über einen Auslandsaufenthalt zwischen deutschem und ausländischem Betrieb sowie dem/der Auszubildenden

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

JUWEL H. Wüster GmbH Industriezone 19 6460 Imst

JUWEL H. Wüster GmbH Industriezone 19 6460 Imst Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Einkauf im Webshop von JUWEL GARTEN & Haushalt für ÖSTERREICH 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Bedingungen für den Einkauf im

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I. Geltungsbereich Betreiber dieser Webseiten ist die EC-Incentive, Marketing & Consulting GmbH. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt

Mehr

V E R E I N B A R U N G

V E R E I N B A R U N G V E R E I N B A R U N G zwischen der Firma Key-Systems GmbH, Prager Ring 4 12, 66482 Zweibrücken - nachstehend KS genannt - und RSP - nachstehend RSP genannt - Vorbermerkung: Gem. 3 Abs. 1 der Denic-Domainbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Meinsteuerpartner.at ist ein Produkt der provect GmbH, Schönngasse 3/8, A-1020 Wien - in diesen AGB in weiterer Folge immer meinsteuerpartner.at genannt. 1. Vertragsgegenstand

Mehr

Abonnenten-Vertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Datenbank

Abonnenten-Vertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Datenbank Abonnenten-Vertrag Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Benutzung der Internet-Datenbank SPIO TV-Datenbank Vor dem Gebrauch der Internet-Datenbank erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1. Die stadt wien marketing gmbh, FN 181636m, A-1090 Wien, Kolingasse 11/7, fungiert seit ihrer Gründung im Sommer 1999 als große organisatorische Klammer,

Mehr

Dritten übermitteln. Verlangen Hersteller oder Distributoren detailliertere Angaben über die gespeicherten Daten (um allfälligem Missbrauch vorzubeugen, zur Datenkontrolle oder für statistische Zwecke)

Mehr

VERTRIEB VON HARD- UND SOFTWARE GMBH

VERTRIEB VON HARD- UND SOFTWARE GMBH L I Z E N Z V E R T R A G Für das Online PKV-Vergleichsprogramm werden zwischen (Name/Ansprechpartner) (E-Mail) als Lizenznehmer und GEWA-COMP, Vertrieb von Hard- und Software GmbH Hohebergstraße 28 63150

Mehr

Praktikantenvertrag zur Erstellung der Diplomarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit

Praktikantenvertrag zur Erstellung der Diplomarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit 1 Zwischen Praktikantenvertrag zur Erstellung der Diplomarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit (extern) der... (Adresse) vertreten durch Herrn/Frau... und - Praxisstelle der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Mehr

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson

Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Ausschluss der Sachmängelhaftung beim Verkauf durch eine Privatperson Aus gegebenem Anlass wollen wir nochmals auf die ganz offensichtlich nur wenig bekannte Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm vom

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrages gültige Fassung der vorliegenden AGB.

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrages gültige Fassung der vorliegenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Die Erstellung und Nutzung von Unternehmensprofilen auf der Internetseite Steel & Staff ist ausschließlich für unternehmerische Personenvereinigungen (im Folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag 1. Geltungsbereich Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, sowie alle

Mehr

Vertrag zur Überlassung der Software CommandX zu Test- und Demonstrationszwecken. zwischen. und

Vertrag zur Überlassung der Software CommandX zu Test- und Demonstrationszwecken. zwischen. und Vertrag zur Überlassung der Software CommandX zu Test- und Demonstrationszwecken zwischen der EuroCommand GmbH (Amtsgericht Hamburg HRB 143135), Überseeallee 1, 20457 Hamburg, vertreten durch den alleinvertretungsberechtigten

Mehr

Reseller Vertrag für Dedizierte Server Kunden. zwischen. der. STRATO AG Pascalstraße 10 10587 Berlin. im folgenden STRATO. und

Reseller Vertrag für Dedizierte Server Kunden. zwischen. der. STRATO AG Pascalstraße 10 10587 Berlin. im folgenden STRATO. und - MUSTERVERTRAG - Bitte senden Sie dieses Formular per FAX an 030-88615 245, oder auf dem Postweg an: STRATO AG - Kundenservice Dedicated Server - Pascalstraße 10 10587 Berlin Nur zur Einsichtnahme! Zum

Mehr

Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung

Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarung zwischen der Verein - nachstehend Verein genannt - und der Netxp GmbH Mühlstraße 4 84332 Hebertsfelden - nachstehend Vertragspartner genannt - wird vereinbart:

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Mag. (FH) Beate Katharina Utzig Ernstbrunner Straße 1, 2000 Stockerau (in der Folge Auftragnehmer genannt) Stand: Juni 2014 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

FAX NR.040/35018-199

FAX NR.040/35018-199 FAXBESTELLFORMULAR FAX NR.040/35018-199 An CorinaDunkel AgenturfürAudiovisueleKommunikation Warburgstrasse50 20354Hamburg Kaufpreis:Euro5.740,00 (zzgl.19% MwST) NachEingangIhrerBestelungsowiederrechtsverbindlichunterzeichneten

Mehr

Teilnahmeberechtigt sind nur Nutzer, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung Ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln.

Teilnahmeberechtigt sind nur Nutzer, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung Ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln. Nutzungsbedingungen Online-Forum Präambel Das Angebot von WIR SIND GARTEN ist ein Angebot von (WIR SIND GARTEN GmbH, Nadischweg 28a, A-8044 Weinitzen). WIR SIND GARTEN stellt den Nutzern sein Angebot,

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Anschrift Perfekt Finanzservice GmbH Augustinusstraße 9B 50226 Frechen Kontakt Telefon: 02234/91133-0 Telefax: 02234/91133-22

Mehr

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel

Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel Lizenzvertrag WorxSimply ERP Lizenzierte Kopien: jeweils 1 Installation pro verfügbarem Lizenzschlüssel WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Bestellungen auf der Website ats.mediaserver03.net kommen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen zustande. Alle

Mehr

Lizenzvertrag für das OS-Tool

Lizenzvertrag für das OS-Tool Eidgenössisches Departement des Innern EDI Schweizerisches Bundesarchiv BAR Abteilung Informationsüberlieferung Az: 211.1- OS TOOL Lizenzvertrag für das OS-Tool 25. Mai 2011 Zwischen dem Schweizerischen

Mehr

Übersetzung aus der englischen Sprache

Übersetzung aus der englischen Sprache Übersetzung aus der englischen Sprache Richtlinie zur Beilegung von Streitigkeiten betreffend Registrierungsvoraussetzungen für.tirol Domains (Eligibility Requirements Dispute Resolution Policy/ERDRP)

Mehr

Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen:

Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen: Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Mit der Nutzung von kostenlosen oder kostenpflichtigen Dienstleistungen von www.daytours.ch akzeptieren Sie folgende Bestimmungen: 1. Geltungsbereich Für alle Dienstleistungen

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

Startnummer Klasse Nenngeld Versicherung www.amc-unterer-breisgau.de NENNUNG In Kenntnis und Anerkennung der Ausschreibung nenne ich zum BWJ-Lauf am 16.06.2012 Herbolzheim Name Vorname Straße PLZ / Wohnort

Mehr

(inkl. Zusatzleistungen des Verpächters)

(inkl. Zusatzleistungen des Verpächters) Muster: Pachtvertrag mit Zusatzleistung des Verpächters P A C H T V E R T R A G (inkl. Zusatzleistungen des Verpächters) zwischen als Verpächter/in resp. Erbringer/in von Zusatzleistungen (nachfolgend:

Mehr

Geschäftsbedingungen. Verkaufsbedingungen

Geschäftsbedingungen. Verkaufsbedingungen Verkaufsbedingungen Grundsatz Preise Lieferbedingungen Beanstandungen Es gelten nur unsere Verkaufsbedingungen. Einkaufsund Zahlungsbedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, es würden

Mehr

SepaTools. DLL-Version

SepaTools. DLL-Version Lizenz- und Pflegevertrag SepaTools DLL-Version zwischen Josef Schliffenbacher Gabelsbergerstraße 1 1/3 84307 Eggenfelden - nachstehend Hersteller genannt und - nachstehend Lizenznehmer genannt Ansprechpartner:

Mehr

Übersicht AGB Courierfusion

Übersicht AGB Courierfusion Übersicht AGB Courierfusion 1. Vorbemerkungen / Gegenstand des Vertrags 2. Zustandekommen des Vertrags 3. Leistungspflichten / Testphase 4. Allgemeine Sorgfaltspflichten des Nutzers 5. Systemnutzung /

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Stand vom 15.05.2005 Erstellt von: WWW http://noon.at/ E-Mail office@noon.at Tel. +43-650-808 13 03 Alle Rechte

Mehr

P A C H T V E R T R A G über die Internet-Domain

P A C H T V E R T R A G über die Internet-Domain Zwischen im folgenden»verpächter«genannt und wird folgender im folgenden»pächter«genannt P A C H T V E R T R A G über die Internet-Domain geschlossen. 1 Pachtgegenstand Der Verpächter ist Inhaber des Internet-Domain-Namens,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bird Like - Designagentur Bird Like - Designagentur / Schachtstr. 12b / 31180 Giesen info@bird-like.com / www.bird-like.com Stand April 2015 Seite 1 von 5 Allgemeine

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen für die Website der imovo GmbH Die imovo GmbH ist ein überregional operierendes Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Die Geschäftstätigkeit für unsere

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für den STILL-Online-Shop 1 GELTUNG/VERTRAGSABSCHLUSS Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über den STILL Hubwagen-Online-Shop.

Mehr

Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung. GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel

Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung. GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel Dienstleistungsvertrag über die Planung, den Bau und die Errichtung von ( ) zwischen der GASCADE Gastransport GmbH Kölnische Str. 108 112 34119 Kassel - nachstehend GASCADE genannt - und - nachstehend

Mehr

ETL Vermögensverwaltung GmbH. Angebotsunterlage. ETL Vermögensverwaltung GmbH

ETL Vermögensverwaltung GmbH. Angebotsunterlage. ETL Vermögensverwaltung GmbH ETL Vermögensverwaltung GmbH Essen Angebotsunterlage Freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot der ETL Vermögensverwaltung GmbH Steinstr. 41, 45128 Essen ISIN DE000A0LRYH4 // WKN A0LRYH an die Inhaber der

Mehr

+43 664 392 44 55. Allgemeine Geschäftsbedingen der jake.at Werbeagentur

+43 664 392 44 55. Allgemeine Geschäftsbedingen der jake.at Werbeagentur Allgemeine Geschäftsbedingen der jake.at Werbeagentur in Abstimmung mit den Einheitlichen Geschäftsbedingungen der österreichischen Werbeagenturen*, Ausgabe 2002, empfohlen vom Fachverband Werbung und

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen 1 Parteien des Rechtsverhältnisses 1. Betreiber Betreiber im Sinne der allgemeinen Nutzungsbedingungen ist die Firma Lichtpfade, Inhaberin Frau Gabriele Hirsch, Am Grundfeld

Mehr

7. Gewährleistung und Haftung sowie Urheber- und Nutzungsrechte

7. Gewährleistung und Haftung sowie Urheber- und Nutzungsrechte 4. Pflichten des Kunden (4.1) Der Kunde stellt dem Anbieter rechtzeitig beziehungsweise zum vereinbarten Termin sämtliche in die Website einzubindenden Inhalte (insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Logos

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop Vertragsbedingungen für Käufe, die über die Plattform "Rütter's Shop" der Mina Entertaiment GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Martin Rütter und Karl

Mehr

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen

Vertrag über die Registrierung von Domainnamen Vertrag über die Registrierung von Domainnamen zwischen Bradler & Krantz GmbH & Co. KG Kurt-Schumacher-Platz 10 44787 Bochum - nachfolgend Provider genannt - und (Firmen-) Name: Ansprechpartner: Strasse:

Mehr