Das House of Logistics & Mobility (HOLM) als Standortfaktor

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das House of Logistics & Mobility (HOLM) als Standortfaktor"

Transkript

1 Das House of Logistics & Mobility (HOLM) als Standortfaktor 10. Dezember 2013, Frankfurt Oliver Kraft Geschäftsführer, House of Logistics & Mobility

2 Connecting Experts 2

3 Alleinstellungsmerkmale des HOLM 1. ATTRAKTIVITÄT VERMARKTUNG/ VERMIETUNG 2. NETZWERK 3. PROJEKTMANAGEMENT inkl. EINWERBEN VON FÖRDERMITTELN 4. ALLES UNTER EINEM DACH

4 1 EIN BESONDERES GEBÄUDE AN EINEM BESONDEREN ORT (Attraktivität) Attracting Knowledge

5 Standort Gateway Gardens ideal erreichbar Flughafen Frankfurt Terminal 2 Flughafen Frankfurt Terminal 1 Regional- u. ICE-Bahnhof Autobahn A5 HOLM GmbH Frankfurter Kreuz Autobahn A3 5

6

7

8 Baustelle HOLM GmbH Bessie-Coleman-Straße 7 8

9 Nutzungsoptionen des Gebäudes 9

10 Fo ye r Stud. AP Fo ye r Fo ye r Stu d. Arb e itsplätze M e sse FFM (2 0) Randstadt (200) 300qm H ö rsaal 1 H ö rsaal 2 D FS A kad e mi e (550) H ö rsaal 3 B sp r. 1 B sp r. 2 HOLM Gmb H (500qm) Gastronomie (550qm) DB A cad e my (550) DB A cad e my (550) M I T (400) M I T (400) Aviainform (50) Lufthansa (50) Lufthansa Consulting (50) P an al p i n a (5 0) Fraunhofer IML (280) Co-W o rki n g/p roj ekte De u tsch e Po st (5 0) TÜV Rheinland (50) Fraunhofer LBF (50) TU D re sd e n ( 50) B o mb ard i e r ( 50) Cubic ( 5 0) Gro n tmi j ( 5 0) A rch i v Exclusive Nu tz ung durch Förderpartner HOLM -B u si n ess Cl ub (275) Lo gp l an 500 B e n j ami n Syste ms (550) RMV (550) Open Lounge/ Hotelling (278) B sp r. 3 B sp r. 4 B sp r. 5 B sp r. 6 B sp r. 7 B sp r. 8 R e fre sh Base Co-W o rki n g/p roj ekte Co-W o rki n g/p roj ekte IVM (250) FH Fran kfu rt (550) FH Fran kfu rt (550) NN (Förderpartner o. Star Alliance) 600 qm Fraunhofer IML (280) Fraunhofer IML (280) NN (Cubic?) (300) Überblicke Grundrisse Kommunikationsfläche Wissenschaft Wirtschaft Mischnutzung 3. OG Aviation EG 4. OG Logistik 1. OG 5. OG Mobilität Aus- und 2. OG Weiterbildung 6. OG 10

11 2 EIN BESONDERES KONZEPT FÜR BESONDERE HERAUSFORDERUNGEN (Netzwerk) Thinking out of the Box

12 Das HOLM als neutrale Infrastruktur zur Vernetzung Wirtschaft Projektbüros F&E Abteilungen Start Ups Geschäftsbereiche Wissenschaft Institute Lehrstühle Projektbüros Forschungszentren Gesellschaft Politik Verbände Wirtschaftsförderungen Initiativen qm für Wissenschaft und Wirtschaft, Konferenz- und Gründerzentren, Seminarsäle, Begegnungsstätten Wissen entwickeln Wissen vernetzen Büros für 300 Wissenschaftler aus der Region Mehr als 100 Fachgebiete aus 25 Partner-Hochschulen Wissen zeigen Neutrale Plattform für interdisziplinäre Forschung und Bildung Kontaktbeschleuniger und Communitybuilding Leuchtturm und Marketingdach 12

13 3 PROJEKTMANAGEMENT inkl. EINWERBEN VON FÖRDERMITTELN Connecting Experts 13

14 Aktuelle Herausforderungen und Themenschwerpunkte 14

15 Die Wirkung 1 Regional bündeln Gateway Gardens 2 National vernetzen 3 International positionieren 15

16 Aktuelle Aktivitäten der HOLM GmbH Logistik RheinMain regional bündeln Mobilität RheinMain HOLM-Partner national vernetzen international positionieren (strateg. Kooperation GIZ, EU) Austausch und Vernetzung Fachgruppen Expertenkreise Regions of Knowledge Cargocity Elektromobilität Binnenverkehrs-system Fachgruppen Airport City Fahrradmobilität Future Mobility Digital Documents Lithiumbatterielogistik Expertenkreise Projektentwicklung (Kernprojekte) Veranstaltungen & Vermarktung Regionale Güterverkehrskonzepte Projekt-Strategie Verkehrserhebung, Projekt-Programm -strukturanalyse Projekt-Roadmap Benchmarking Prozessanalysen Regionale Mobilitätskonzepte BmbF-Ausschreibung Elektromobilität Mobilitätsstation der Zukunft Basis Verkehrs- und Wissensplattform Entwicklung GG und Airport City Clusterforum (LMA) - Projektimpulse - Matchmaking Clusterforum - Jobbörse Integrierte Logistik- und Internationale Logistik- Nationale Mobilitätskonzepte und Internationale Vernetzung und Mobilitätskonzepte (Integrierte Reiseketten) Mensch-Maschine Code 24 Mobilität im Alter und bei Behinderung Instrumentarium für die zukünftige europäische Leitstand Korridorentwicklung Single Logistics Window Sicherheit FAZ-Konferenz Dt. Mobilitätskongress FAZ-Magazin FAZ-Konferenz Gemeinschaftsstände Delegationsreisen ETC-Conference Beteiligung an ITS-Weltkongress internationalen CSCMP Conf. Konferenzen Internat. Airrail 16

17 Aktuelle Projekte der HOLM GmbH Logistik RheinMain regional bündeln Mobilität RheinMain HOLM-Partner national vernetzen international positionieren (strateg. Kooperation GIZ, EU) Austausch und Vernetzung Fachgruppen Expertenkreise Regions of Knowledge Cargocity Elektromobilität Binnenverkehrs-system Airport City Fahrradmobilität Future Mobility Digital Documents Lithiumbatterielogistik Projektentwicklung (Kernprojekte) Regionale Güterverkehrskonzepte Verkehrserhebung, -strukturanalyse Benchmarking Prozessanalysen Regionale Mobilitätskonzepte BmbF-Ausschreibung Elektromobilität Mobilitätsstation der Zukunft Verkehrs- und Wissensplattform Integrierte Logistik- und Mobilitätskonzepte (Integrierte Reiseketten) Mensch-Maschine Mobilität im Alter und bei Behinderung Leitstand Sicherheit Internationale Logistik- und Mobilitätskonzepte Entwicklung Gateway Gardens und Airport City Veranstaltungen & Vermarktung Clusterforum - Projektimpulse - Jobbörse FAZ-Konferenz Dt. Mobilitätskongress Gemeinschaftsstände Deutscher Logistik-Kongress 17

18 4 ALLES UNTER EINEM DACH Connecting Experts 18

19 HOLM Alles unter einem Dach HOLM Netzwerk (Politik, Hochschulen, Unternehmen) HOLM GmbH Partneraktivitäten Aufbau und Betrieb eines interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungs- sowie Bildungs- und Wissenstransferzentrums Gebäudeangebote Serviceangebote HOLM- Beirat Marktplatz Förderung von Austausch und Vernetzung Projektzentrum Dialogplattform/ Leuchtturm-Projekte Anbahnung und Entwicklung von Verbundprojekten Vermarktung u. Darstellung von Innovationen und Leistungen 19

20 Serviceangebote und Leistungen der HOLM GmbH Förderung von Austausch und Vernetzung Kompetenzkataloge Fachgruppen Clusterprojekte Praxisnahe Aus- und Weiterbildung Anbahnung und Entwicklung von Verbundprojekten Förderscreening/Impulse Projektpartnervermittlung Expertenkreise Projektmanagement Vermarktung und Darstellung von Innovationen und Leistungen/Standortmarketing Gemeinschaftsstände (Messen) Präsentationen im HOLM-Forum Konferenzen Ausstellungen im HOLM- Gebäude Vermietung Büroflächen Veranstaltungsräume Repräsentanzen Parkplätze 20

21 Kontaktinformation der Geschäftsstelle & HOLM-Partner Oliver Kraft Geschäftsführer House of Logistics & Mobility (HOLM) GmbH Gateway Gardens Jean-Gardner-Batten-Str. 8, Gebäude 612 D Frankfurt Tel: + 49 (0)

22 Selbstverständnis des HOLM backup Wissen nutzen Gründer- und Innovationszentrum Wissens- und Clusterinitiative Projektbüros, Repräsentanzen Wirtschaft Politik / Gesellschaft Wissen zeigen Schaufenster Vermarktung von Standort und Kompetenzen Konferenzen / Events Wissenschaft Wissen entwicklen Interdisziplinäre, praxisnahe Forschung Aus- und Weiterbildung Entwicklung weltmarktfähiger Produkte und Dienstleistungen 22

House of Logistics & Mobility. Vorstellung erster Konzepte. Klaus-Peter Güttler Staatssekretär

House of Logistics & Mobility. Vorstellung erster Konzepte. Klaus-Peter Güttler Staatssekretär House of Logistics & Mobility Vorstellung erster Konzepte Klaus-Peter Güttler Staatssekretär Wiesbaden, den Logistik und Mobilität verbinden Wirtschaft Umwelt Infrastruktur Gesellschaft Personen Mobilität

Mehr

Forschung und Lehre der Hochschule Fulda am. House of Logistics and Mobility (HOLM)

Forschung und Lehre der Hochschule Fulda am. House of Logistics and Mobility (HOLM) Forschung und Lehre der Hochschule Fulda am House of Logistics and Mobility (HOLM) Anfang Oktober 2014 war es so weit: Die Logistiker des Fachbereichs Wirtschaft bezogen die Flächen der Hochschule Fulda

Mehr

Wissens- & Innovationszentrum. Mobility meets

Wissens- & Innovationszentrum. Mobility meets Wissens- & Innovationszentrum Mobility meets Logistics Inhalt 7 Im Herzen Europas 9 Zentral gelegener Think Tank im Grünen 11 Ideale Umgebung für frische Ideen 13 Gebäudestrukturierung folgt Innovationsstrategie

Mehr

Wir lenken Deutschland Logistikregion Bayerischer Untermain

Wir lenken Deutschland Logistikregion Bayerischer Untermain Wir lenken Deutschland Logistikregion Bayerischer Untermain - Bayern in Rhein-Main der Bayerische Untermain - Organisations- und Projektstruktur - Logistik warum? - Aktivitäten zur Profilierung als Logistik-Standort

Mehr

ASKUMA-Newsletter. 7. Jahrgang. Juni 2008 bis April 2009

ASKUMA-Newsletter. 7. Jahrgang. Juni 2008 bis April 2009 ASKUMA-Newsletter Juni 2008 bis April 2009 ASKUMA Newsletter - 1 - INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS...2 AUSGABE JUNI 2008...3 Inhaltsverzeichnis... 3 Artikel... 4 AUSGABE AUGUST 2008...11 Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Exposé Gebäude 456. Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt

Exposé Gebäude 456. Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt Exposé Gebäude 456 Mietflächen in der CargoCity Nord am Flughafen Frankfurt 2 Exposé Gebäude 456 CargoCity Nord der Umschlagort für Sonderfracht Gebäude 456 CargoCity Nord Die 51 Hektar große CargoCity

Mehr

Technologies for a better world Hier beginnt die Zukunft

Technologies for a better world Hier beginnt die Zukunft . Technologies for a better world Hier beginnt die Zukunft Historischer Flughafen Berlin-Tempelhof 30. September - 2. Oktober 2011 Talent Day 30. September 2011 Mit Ihnen beginnt die Zukunft Werden Sie

Mehr

Exposé Gebäude 501. Mietflächen in der CargoCity Süd

Exposé Gebäude 501. Mietflächen in der CargoCity Süd Exposé Gebäude 501 Mietflächen in der CargoCity Süd 2 Exposé Gebäude 501 CargoCity Süd ein Standort mit Zukunft Gebäude 501 CargoCity Süd Gebäude 501 Die CargoCity Süd ist mit einer Fläche von 98 Hektar

Mehr

Kurzvorstellung: FZI Forschungszentrum Informatik

Kurzvorstellung: FZI Forschungszentrum Informatik FZI FORSCHUNGSZENTRUM INFORMATIK Kurzvorstellung: FZI Forschungszentrum Informatik 11. Karlsruher Automations-Treff "Technologien und Flexibilität in smarter Automatisierung" Prof. Dr. Ralf Reussner Vorstand

Mehr

Cluster Management Seminar Kehl, 3.05.2012 Alexandra Rudl, Netzwerkmanagerin. Open Source Business Alliance

Cluster Management Seminar Kehl, 3.05.2012 Alexandra Rudl, Netzwerkmanagerin. Open Source Business Alliance Cluster Management Seminar Kehl, 3.05.2012 Alexandra Rudl, Netzwerkmanagerin Open Source Business Alliance Open Source Software Open Source Business Alliance Agenda 1. Cluster Management: Embracing,

Mehr

Die erfolgreiche Entwicklung im Umfeld des Flughafens Frankfurt/Rhein-Main

Die erfolgreiche Entwicklung im Umfeld des Flughafens Frankfurt/Rhein-Main AS&P Interkommunales - Albert Entwicklungskonzept Speer & Partner für GmbH die Stadtregion Architekten, FuldaPlaner Die erfolgreiche Entwicklung im Umfeld des Flughafens Frankfurt/Rhein-Main Dipl. -Ing

Mehr

Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City Open Government Tage der LH München. Catharina van Delden München, 10.

Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City Open Government Tage der LH München. Catharina van Delden München, 10. Durch die Intelligenz der Crowd zur Smart City Open Government Tage der LH München Catharina van Delden München, 10. September 2015 Vertraulichkeit der Strategien und Daten unserer Kunden ist für uns sehr

Mehr

Integration von Dienstleistungen und Informationen in vernetzte Mobilitätsangebote Kai Probst T-Systems International GmbH Connected Car HOLM-Forum,

Integration von Dienstleistungen und Informationen in vernetzte Mobilitätsangebote Kai Probst T-Systems International GmbH Connected Car HOLM-Forum, Integration von Dienstleistungen und Informationen in vernetzte Mobilitätsangebote Kai Probst T-Systems International GmbH Connected Car HOLM-Forum, Frankfurt, 11. Dezember 2013 Vernetztes Fahrzeug, vernetzter

Mehr

Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche.

Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche. Albertusbogen, Düsseldorf. Raum auf ganzer Fläche. HIER IST PLATZ FÜR RUND BIS ECKIG. Der Büropark Albertusbogen am Heerdter Lohweg 35 ist nicht nur ein repräsentatives Gebäude mit über 33.000 Quadratmetern

Mehr

Workshop: E-Learning Landesinitiativen. Shared IT-Services für den Hochschulstandort Hamburg. Frankfurt, 25.-26. Januar 2011

Workshop: E-Learning Landesinitiativen. Shared IT-Services für den Hochschulstandort Hamburg. Frankfurt, 25.-26. Januar 2011 Workshop: E-Learning Landesinitiativen Shared IT-Services für den Hochschulstandort Hamburg Frankfurt, 25.-26. Januar 2011 Übersicht 1. Hochschulstandort Hamburg im kurzen Überblick 2. Zielsetzungen und

Mehr

Ihr Büro zwischen Taunus und Skyline. business im grünen bereich

Ihr Büro zwischen Taunus und Skyline. business im grünen bereich Ihr Büro zwischen Taunus und Skyline business im grünen bereich Überblick Der Bürokomplex hillsite besteht aus vier Bauteilen, die jeweils über eigene Foyers verfügen und innovative Haus-in-Haus-Lösungen

Mehr

VERANSTALTUNGEN in einer erlebbaren vernetzten Mobilitätswelt

VERANSTALTUNGEN in einer erlebbaren vernetzten Mobilitätswelt VERANSTALTUNGEN in einer erlebbaren vernetzten Mobilitätswelt WILLKOMMEN auf der Plattform elekromobilität Anfragen & Planung Durchführung Zusammen können wir Zukunftsthemen erlebbar machen. Wir freuen

Mehr

IGZ Herne Friedrich der Große

IGZ Herne Friedrich der Große IGZ Herne Friedrich der Große Innovations- und Gründerzentrum Herne Exposé Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbh Westring 303 44629 Herne fon +49 (0) 2323 925 100 fax +49 (0) 2323 925 120 www.wfg-herne.de

Mehr

Neues vom Clustermanagement MicroTEC Südwest

Neues vom Clustermanagement MicroTEC Südwest Neues vom Clustermanagement MicroTEC Südwest Dr. Christine Neuy Freiburg, 22. April 2013 Mission Wir sind die Innovationsbeschleuniger für technologieorientierte Unternehmen in Baden- Württemberg Unser

Mehr

Neuer Standort: Technologie u. Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum

Neuer Standort: Technologie u. Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum Raiffeisenbank Mondseeland egen in Kooperation mit der Technologiezentrum Mondseeland GmbH Neuer Standort: Technologie u. Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum Büro und Geschäftsflächen im Zentrum von

Mehr

Unterstützung beim Aufbau von Konsortien

Unterstützung beim Aufbau von Konsortien Unterstützung beim Aufbau von Konsortien Berlin, 20.06.2012 Lutz Hübner, TSB Innovationsagentur Berlin GmbH Inhaltsverzeichnis Die TSB-Gruppe Gründe für Wissenschaft und Wirtschaft zur Beteiligung an europäischen

Mehr

M I E T A N G E B O T

M I E T A N G E B O T Objekt: Dietmar Adrian M I E T A N G E B O T Worringer Straße 87, 40210 Düsseldorf Art: Bürofläche (3 Räume + repräsentatives Foyer/Eingangsbereich + Küchenraum + 2 getrennte WC-Räume + Abstellkammer)

Mehr

Zentral gelegenes Büro mit Dachterrasse und Blick über die Innenstadt Münchens!

Zentral gelegenes Büro mit Dachterrasse und Blick über die Innenstadt Münchens! Zentral gelegenes Büro mit Dachterrasse und Blick über die Innenstadt Münchens! Scout-ID: 81278577 Ihr Ansprechpartner: Herr Marco Gregorio Nebenkosten: 3,92 EUR pro m² Fläche teilbar ab: 52,57 m² Verfügbar

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On Live Demo von SAP NW SSO Referenzberichte über praktische Anwendung direkt von Kunden

Mehr

Themen. Prof. Dr. Christoph Brake, 10.05.2007, net swork 07

Themen. Prof. Dr. Christoph Brake, 10.05.2007, net swork 07 Themen MIKH Modellprojekt Wissensmanagement am Bau Pragmatische Strategie, Thesen Werkzeuge (Weblog, Wiki, Portal, Sync. Pf.), Kompetenzdiagnostik mit KODE Modellprojekt Kompetenzmodelle Energieeffizientes

Mehr

[Platz für Ihre veranstaltung]

[Platz für Ihre veranstaltung] [GÖTTINGEN] [Platz für Ihre veranstaltung] [EINE HALLE MIT VIELEN GESICHTERN] Direkt am ICE-Bahnhof in Göttingen gelegen, ist die Lokhalle Mittelpunkt des Otto-Hahn-Zentrums (OHZ) mit Tagungs- und Kongresshotel,

Mehr

strategischer d e r Frau nhof e r A c a de m y.

strategischer d e r Frau nhof e r A c a de m y. FRAUNHOFER-institut für materialfluss und logistik iml WEITERBILDUNG IN DER LOGISTIK MIT DER FRAUNHOFER ACADEMY Wissen ist strategischer Rohstoff im globalen Wettbewerb Le ben sl ange s L e r ne n wi rd

Mehr

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Attraktive Büroimmobilien in Hafennähe - Coloradostr. 7 überreicht von der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbh

Mehr

Perspektive München Stadt im Gleichgewicht. Leitlinie Smart City

Perspektive München Stadt im Gleichgewicht. Leitlinie Smart City Smart City München EU-Leuchtturmprojekt und thematische Leitlinie Smart City München im Rahmen der strategischen Stadtentwicklungsplanung PERSPEKTIVE MÜNCHEN Perspektive München Stadt im Gleichgewicht

Mehr

HKB HAUS DER KULTUR UND BILDUNG

HKB HAUS DER KULTUR UND BILDUNG BÜROS, PRAXEN UND KANZLEIEN HKB HAUS DER KULTUR UND BILDUNG HANDEL GASTRONOMIE BILDUNG Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbh www.neuwoges.de DIE STADT Neubrandenburg Oberzentrum mit guter Infrastruktur

Mehr

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend

BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend lage fakten BarthstraSSe 12-22 80339 München-westend 04 05 Zeitlos schön Modern Dynamisch. So präsentiert sich RONDO schon auf den ersten Blick. Zwei gegeneinander

Mehr

MIETANGEBOT. Büro-Mohn-/Geschäftshaus "Engel hardt-hof' Danckelmannstraße 9b-d 14059 Berlin BNP PARIBAS REAL ESTATE

MIETANGEBOT. Büro-Mohn-/Geschäftshaus Engel hardt-hof' Danckelmannstraße 9b-d 14059 Berlin BNP PARIBAS REAL ESTATE MIETANGEBOT Büro-Mohn-/Geschäftshaus "Engel hardt-hof' Danckelmannstraße 9b-d 14059 Berlin Büromarktzone 1 Lage Objekt-Standort 2.5 Charlottenburg Charlottenburg Die Danckelmannstraße befindet sich im

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

STANDTypen und kosten

STANDTypen und kosten THE CONVENTION Messestände 2016 STANDTypen und kosten MESSE & KONGRESS 20. 21. April 2016 DÜSSELDORF PROJEKTENTWICKLUNG FINANZIERUNG INVESTMENT STADTENTWICKLUNG PLANUNG polis convention IHR MESSESTAND

Mehr

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung Anfahrtsbeschreibung MAKROPLAN IM ZENTRUM DER RHEIN-MAIN-REGION // 2 MIKROPLAN IM HERZEN DER AIRPORT CITY FRANKFURT Hilton Terminal 2 Terminal 1 KPMG Regional- Bahnhof // 3 PERFEKTE ERREICHBARKEIT MIT

Mehr

Werden Sie Teil der HafenCity

Werden Sie Teil der HafenCity Werden Sie Teil der HafenCity Hanseatic Trade Center - Amundsen Haus Kehrwieder 8-12 20457 Hamburg Altstadt zu Mieten Geschoss Mietfläche Netto-Kalt NK-Vz. Frei ab Bürofläche 1. OG 601,00 m² (ab 300m²)

Mehr

Technologiepolitische Schwerpunkte der Digitalen Agenda

Technologiepolitische Schwerpunkte der Digitalen Agenda Technologiepolitische Schwerpunkte der Digitalen Agenda Open Innovation Innovationskraft für den Mittelstand. 11. November 2014 Deutsches Museum München Dr. Andreas Goerdeler Unterabteilungsleiter Informationsgesellschaft;

Mehr

Das House of Logistics and Mobility (HOLM)

Das House of Logistics and Mobility (HOLM) Das House of Logistics and Mobility (HOLM) Logistik und Mobilität leisten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Wirtschaftsstandortes Deutschland und zur Wohlfahrt der Menschen. Welche Leistungen die

Mehr

Frankfurt Rhein-Main Guide 2014/2015

Frankfurt Rhein-Main Guide 2014/2015 Frankfurt Rhein-Main Guide 2014/2015 Offizielles Verkaufshandbuch für Kongress-, Reise- und Incentive-Veranstalter Official Sales Manual for Congress, Travel and Incentive Organisers Incl. Meeting Guide

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

Makro-Lageplan Makro-Lageplan

Makro-Lageplan Makro-Lageplan Anfahrtsbeschreibung Makro-Lageplan Anfahrtsbeschreibungen Anfahrt mit dem Auto Siehe folgende Folie. Anreise mit dem Flugzeug oder der Regionalbahn Gehen Sie in Richtung Fernbahnhof weiter siehe Anfahrt

Mehr

Repräsentative Büroräume

Repräsentative Büroräume Repräsentative Büroräume in Groß-Gerau zu vermieten 190 m² / 330 m² / 520 m² / 665 m² Kontakt: Günter Lapp EMail: g.lapp@t-online.de Tel: 06152 / 20 62 Mobil: 0171 / 3647 729 Lage, makro: Groß-Gerau liegt

Mehr

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg

MIETANGEBOT PROVISIONSFREI. Büro-/Geschäftshaus CCA - City Center Altona www.citycenteraltona.de. Schillerstraße 44 22767 Hamburg PROVISIONSFREI Büromarktzone 3.2 Altona-Zentrum Niederlassung Hamburg - +49 (0)40-348 48-0 Büromarktzone Objekt-Standort 3.2 Altona-Zentrum Die "Schillerstraße" verläuft parallel zur "Max-Brauer-Allee",

Mehr

Das Hatrium optimales Arbeitsumfeld mit Lebensqualität

Das Hatrium optimales Arbeitsumfeld mit Lebensqualität Das Hatrium optimales Arbeitsumfeld mit Lebensqualität Direkt neben dem Infineon-Campus (Campeon) befindet sich das Hatrium mit seiner futuristisch anmutenden Architektur. Der außergewöhnliche Gebäudegrundriss

Mehr

Eine gute Planung ist das halbe Meeting

Eine gute Planung ist das halbe Meeting Eine gute Planung ist das halbe Meeting Kapazität Flexibilität Technik Erfahrung City Anbindung CCD Ost EG CCD Ost. OG Zugang Messe Hausmeister Büro Bistro VIP P4 Raum LMR R x Fahnen M L Podium Eingang

Mehr

Grüneburgweg 58-62 60322 Frankfurt am Main

Grüneburgweg 58-62 60322 Frankfurt am Main Ausstattung: - Natursteinfassade - Pförtner - Personenaufzüge - Innenliegender Blendschutz - Öffenbare Fenster - Raumweise Klimatisierung durch Induktionsgeräte - Doppelböden - Abgehängte Decken - Getrennte

Mehr

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at ausblick küchenwohntrends gemeinsam mit möbel austria österreichs fachmessedoppel für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum 6. bis 8. mai 2015 messezentrum salzburg achtung! rechtzeitig bis 30.

Mehr

Symposium Städtemanagement 2015

Symposium Städtemanagement 2015 Symposium Städtemanagement 2015 Weiterführende Informationen Prof. Dr. Gordon Müller-Seitz Lehrstuhl für Strategisches Management, TU Kaiserslautern Kaiserslautern, 07. und 08. Mai 2015 Inhaltsübersicht

Mehr

Business Center Bavaria im Leadmaklerauftrag Radlkoferstraße 2 81373 München

Business Center Bavaria im Leadmaklerauftrag Radlkoferstraße 2 81373 München Objektbeschreibung: Das Gebäude wurde 2002 errichtet. Mit seiner aus Naturstein und zum offenen Innenhof gläsernen Fassade, verfügt es über eine ansprechende Architektur. Zur Ausstattung zählt u. a.: -

Mehr

Innovationscluster regional eco mobility 2030. Visionen für die urbane Mobilität von morgen

Innovationscluster regional eco mobility 2030. Visionen für die urbane Mobilität von morgen Innovationscluster regional eco mobility 2030 Visionen für die urbane Mobilität von morgen Treiber der Mobilität gestern picture-alliance/ dpa/dpaweb/upi dpa oe1.orf.at 1815: Ausbruch des Vulkans Tambora

Mehr

SAALBAU RHYPARK AM RHEIN BASEL SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE

SAALBAU RHYPARK AM RHEIN BASEL SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE SAALBAU RHYPARK AM RHEIN-BASEL IHR PARTNER FÜR EVENTS, BANKETTE & ANLÄSSE LOCATION Am Ufer des Rheins, im an die Altstadt angrenzenden St. Johannsquartier, steht der moderne Saalbau Rhypark mit seiner

Mehr

LEBEN 3.0 TREFFPUNKT ZUKUNFT 18. April 2013. 2013 House of IT

LEBEN 3.0 TREFFPUNKT ZUKUNFT 18. April 2013. 2013 House of IT LEBEN 3.0 TREFFPUNKT ZUKUNFT 18. April 2013 2 HOUSES OF : DIE INNOVATIONSSTRATEGIE DES LANDES HESSEN - Houses of sind interdisziplinäre und innovative Zentren für Forschung, Weiterbildung und Kooperation

Mehr

Börsenstraße, Frankfurt

Börsenstraße, Frankfurt Börsenstraße, Frankfurt Gesamtfläche 12.736 m² Verfügbare Bürofläche ca. 1.370 m² Teilbar ab ca. 229 m² Mietpreis/m² mtl.* ab 25,00 *zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer Börsenstraße 2 4, Frankfurt

Mehr

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main City of Frankfurt am Main Region Frankfurt-RheinMain EVUE - Frankfurt am Main 5,3 million inhabitants 2,5 million employees 185 billion $ gross product 660 million

Mehr

SUBSTANZ SCHAFFT WERTE

SUBSTANZ SCHAFFT WERTE SUBSTANZ SCHAFFT WERTE AN UNSERE KUNDEN UND PARTNER Es liegt in der Natur des Menschen, sich selbst und seine Umwelt zu entwickeln. Motiviert von Ideen, Visionen, Trends und Funktionalitäten entstanden

Mehr

Green Business Nachhaltiges Wirtschaften lernen

Green Business Nachhaltiges Wirtschaften lernen 27. Oktober 2013 Prof. Dr. Hans-Peter Benedikt Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft h.benedikt@hnee.de Green Business Nachhaltiges Wirtschaften lernen Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH)

Mehr

Business & living Hotel**** Airport Zürich Switzerland

Business & living Hotel**** Airport Zürich Switzerland Business & living Hotel**** Airport Zürich Switzerland CD INTERINVEST AG Telefon: 062 752 17 17 Strengelbacherstr. 2A Telefax: 062 752 17 20 CH-4800 ZOFINGEN CD@cd-interinvest.ch CD INTERINVEST AG Telefon:

Mehr

Dank integrierter End-to-End Supply- Chain-Lösung ganz nah am Kunden

Dank integrierter End-to-End Supply- Chain-Lösung ganz nah am Kunden Pressemitteilung Dank integrierter End-to-End Supply- Chain-Lösung ganz nah am Kunden GF Piping Systems erhält für eine beispielhafte End-to-End Supply-Chain-Lösung den Supply Chain Management Award des

Mehr

Ein Projekt der Priora Gruppe

Ein Projekt der Priora Gruppe Ein Projekt der Priora Gruppe AUSGANGS LAGE Priora wird ihre Grundstücke rund um den Flughafen im Rahmen einer Masterplanung städtebaulich neu ausrichten. Die Transformation in ein weltoffenes, pulsierendes

Mehr

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Schule 1960 1973 Schulausbildung (Grundschule / Gymnasium), Berlin Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) Personalprofil Persönliche Daten Name: Peter Kinzel Geburtstag: 17. August 1953 Geburtsort: Berlin Familienstand: verheiratet E-Mail: pkinzel@pkit-consulting.de Web: www.pkit-consulting.de Schwerpunkte

Mehr

USER GROUP. 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014

USER GROUP. 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Köln, 5./6. Mai 2014 Themenschwerpunkte Aufbau einer Facharchitektur - Organisation, Rollen, Prozesse EAM-Erfolge - Mitgliedsunternehmen berichten aus der Praxis Ausgewählte

Mehr

It s not the bike. It s the city.

It s not the bike. It s the city. Mobilität 2100 - Dem Radverkehr gehört die Zukunft 25., Frankfurt am Main House of Logistics & Mobility (HOLM) Burkhard Stork, Bundesgeschäftsführer It s not the bike. It s the Funktionsfähige und attraktive

Mehr

Das neue NETZ. Der optimale Standort für junge und innovative Unternehmen. Flexible Büroflächen für Ihr Wachstum. Moderne Kommunikations-Infrastruktur

Das neue NETZ. Der optimale Standort für junge und innovative Unternehmen. Flexible Büroflächen für Ihr Wachstum. Moderne Kommunikations-Infrastruktur Flexible Büroflächen für Ihr Wachstum Moderne Kommunikations-Infrastruktur Komplett ausgestattete Seminarund Konferenzräume Professionelles Zentrums-Management Das neue NETZ Der optimale Standort für junge

Mehr

ÖGL TeSTIMonIalS. Bauweise und die damit verbundenen Vorteile für Mensch und Umwelt bei den relevanten Zielgruppen nachhaltig zu positionieren.

ÖGL TeSTIMonIalS. Bauweise und die damit verbundenen Vorteile für Mensch und Umwelt bei den relevanten Zielgruppen nachhaltig zu positionieren. ÖSTerreICHISCHe VereInIGUnG Für GraBenloSen leitungsbau www.grabenlos.at KernaUFGaBen UnD leistungen Kernaufgaben der ÖGL Information nachhaltige Kommunikation mit Vertretern relevanter gesetzgebender

Mehr

Der Standort Dortmund für Logistikberater

Der Standort Dortmund für Logistikberater Der Standort Dortmund für Logistikberater Wareneingang Warenausgang HRL Kommissionierbereich Verschiebung Erweiterung Anschrift: Stockholmer Allee 30c 44269 Dortmund Tel : 0231 97 67 67 0 Fax: 0231 97

Mehr

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen!

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Erstbezug nach umfassender Revitalisierung Hochwertige Ausstattung Verwendung bester Materialien Repräsentativer Empfangsbereich

Mehr

65760 Eschborn, Frankfurter Straße 63-69

65760 Eschborn, Frankfurter Straße 63-69 Kontakt Herr Stefan Nesiba Union Investment Real Estate GmbH Asset Management Deutschland Asset Manager Tenant Relations Baseler Str. 10 60329 Frankfurt am Main Telefon: 0 69 / 2567 3592 Telefax: 0 69

Mehr

BÜROHAUS. www.buerohaus-airport-berlin.de

BÜROHAUS. www.buerohaus-airport-berlin.de BÜROHAUS BÜROHAUS Herzlich willkommen! Etwa 3 km von der Berliner Stadtgrenze, direkt an der B96a, die Berlin mit Potsdam verbindet, liegt der Standort Waßmannsdorf. Zu den Autobahnen Berliner Ring und

Mehr

Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0. Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH

Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0. Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0 Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH 1 Innovation aus Tradition Christopher Zauche Channel Manager 2 Innovation aus Tradition 1871 Louis

Mehr

zentral stark innovativ gis Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmbH Eisenach

zentral stark innovativ gis Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmbH Eisenach zentral stark innovativ gis Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmbH Eisenach 2 gis Gründer- und Innovationszentrum Stedtfeld GmbH Eisenach 3 Mitten im wirtschaftsstärksten Raum Thüringens, der Wartburgregion,

Mehr

S c h w e r p u n k t e Business Consulting, Management Service und Door Opening

S c h w e r p u n k t e Business Consulting, Management Service und Door Opening Business Strategic Consulting S c h w e r p u n k t e Business Consulting, Management Service und Door Opening Paradigmenwechsel in der Strategischen Beratung. Paradigmic shift in Strategic Consulting.

Mehr

Gebäude A V S W1 W2 D M

Gebäude A V S W1 W2 D M M Repräsentatives Bürogebäude Das moderne Bürogebäude M wurde 2001 im Minergie-Standard gebaut und weist einen hochstehenden Ausbau auf. Die Mietflächen eignen sich für Grossraum- und Einzelbüros sowie

Mehr

Robotik in Bremen, quo vadis?

Robotik in Bremen, quo vadis? BCM Bremer Centrum für Mechatronik Dr.-Ing. Holger Raffel Robotik in Bremen, quo vadis? Teilintelligente Lösungen im industriellen Umfeld am Beispiel der Lebensmittel-/ Nahrungsmittelindustrie Bremer Visionen

Mehr

Cluster Neue Werkstoffe

Cluster Neue Werkstoffe Cluster Neue Werkstoffe Technologien für Innovationen der Zukunft www.cluster-neuewerkstoffe.de Neue Werkstoffe Schlüssel für Innovationen Prof. Dr. Robert F. Singer Sprecher Cluster Neue Werkstoffe Prof.

Mehr

Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt

Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt Gewerbegebiet am Internationalen Flughafen Frankfurt Agenda Standort Objektdaten Aktuelles Kontakt Quelle: Google Maps BEOS AG 2015, S. 2 Standort Erreichbarkeit Hervorragende Anbindung bedeutender Wirtschaftszentren

Mehr

Repräsentative Gewerberäume in Bahnhofsnähe - Mindelheim!

Repräsentative Gewerberäume in Bahnhofsnähe - Mindelheim! Repräsentative Gewerberäume in Bahnhofsnähe - Mindelheim! Objektbeschreibung Hier warten moderne Erdgeschoss-Gewerberäume auf Ihre Ideen. In einer belebten Wohn- und Geschäftsanlage liegen diese schönen

Mehr

STRADA. Safer Transport of Dangerous Cargo. Telematik-Workshop des BMVBS während der Messe transport logistic 2013

STRADA. Safer Transport of Dangerous Cargo. Telematik-Workshop des BMVBS während der Messe transport logistic 2013 STRADA Safer Transport of Dangerous Cargo Telematik-Workshop des BMVBS während der Messe transport logistic 2013 Waltraud Hartl, LKZ Prien GmbH München, 05.06.2013 Das Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ)

Mehr

Die perfekte Eventlocation mit legendärer Tennisgeschichte

Die perfekte Eventlocation mit legendärer Tennisgeschichte Die perfekte Eventlocation mit legendärer Tennisgeschichte In unmittelbarer Nähe der Außenalster steht das größte Tennisstadion Deutschlands, in dem seit vielen Jahren Deutschlands bedeutendstes Tennisturnier

Mehr

Bildungsinitiative Schaufenster Elektromobilität Bayern / Sachsen

Bildungsinitiative Schaufenster Elektromobilität Bayern / Sachsen Bildungsinitiative Schaufenster Elektromobilität Bayern / Sachsen Referent: Dr. Frank Diermeyer Datum: 09.12.2013 Ort: Nürnberg Veranstaltung: 1. Jahrestagung Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT

Mehr

Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding!

Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding! Der Nutzen von attraktiven Lebensräumen für Personalmarketing und Employer Branding! Richard Brunner Christoph Aschenbrenner IHK Regensburg Regionalmarketing Oberpfalz Warum betreibt eine Region Employer

Mehr

Machen Sie die besten Geschäfte Ihres Lebens.

Machen Sie die besten Geschäfte Ihres Lebens. Machen Sie die besten Geschäfte Ihres Lebens.. erhöhen. Kosten senken. Wir haben Tausende von Unternehmen dabei unterstützt, auf schlauere Art zu arbeiten. Wir können auch Sie unterstützen. Senken Sie

Mehr

Seminarplan für die Durchführung MCC_06 des Master of Science - Controlling and Consulting

Seminarplan für die Durchführung MCC_06 des Master of Science - Controlling and Consulting 1 von 5 Seminarplan für die des Master of Science - Controlling and Consulting Durchführungsstart: 02.11.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen sich jedes Jahr. Weiter

Mehr

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche.

EXPOSÉ. Provisionsfrei. Hansastraße 24-36 80686 München. Highlights. Ansprechpartner. sehr gute Anbindung an das öffentliche. EXPOSÉ Hansastraße 24-36 80686 München Provisionsfrei Highlights sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz außenliegender Sonnenschutz ausreichend Tiefgaragenstellplätze und Lagerflächen vorhanden

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v Kompetenznetzwerk Trusted Cloud

EuroCloud Deutschland_eco e.v Kompetenznetzwerk Trusted Cloud EuroCloud Deutschland_eco e.v Kompetenznetzwerk Trusted Cloud Andreas Weiss Direktor EuroCloud Deutschland_eco e.v Verband der Cloud Computing Wirtschaft am Marktplatz Deutschland Über das EuroCloud Netzwerk

Mehr

Smart Cities-Strategie und 1. Ausschreibung Stadt der Zukunft

Smart Cities-Strategie und 1. Ausschreibung Stadt der Zukunft Smart Cities-Strategie und 1. Ausschreibung Stadt der Zukunft DI Michael Paula michael.paula@bmvit.gv.at Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Austrian R&D-Policy Federal Research,

Mehr

Gute Adresse: Zur Ostspange 8, 66121 Saarbrücken. 1.000 m 2 Bürofläche 500 m 2 Verkaufsfläche. ganz nach Ihren Wünschen

Gute Adresse: Zur Ostspange 8, 66121 Saarbrücken. 1.000 m 2 Bürofläche 500 m 2 Verkaufsfläche. ganz nach Ihren Wünschen Saarbrücken Ostspange 8 Stand 18.06.2010 Seite 2 Gute Adresse: Zur Ostspange 8, 66121 Saarbrücken 1.000 m 2 Bürofläche 500 m 2 Verkaufsfläche ganz nach Ihren Wünschen Präsent! Dieses Wort beschreibt das

Mehr

Der Verein Netzwerk Logistik und seine Mitglieder als Teil der ETP ALICE

Der Verein Netzwerk Logistik und seine Mitglieder als Teil der ETP ALICE Der Verein Netzwerk Logistik und seine Mitglieder als Teil der ETP ALICE Was sind European Technology Platforms? Die Europäischen Technologieplattformen (ETP) sind Initiativen, die sich besonders an die

Mehr

Hbf. AM HEIMERANPLATZ

Hbf. AM HEIMERANPLATZ Ridlerstrasse 55 80339 München Hbf. AM HEIMERANPLATZ praktisch im Westend Die Isarmetropole München hat viele attraktive Viertel und eines ist gerade besonders im Trend: Das Westend. Nicht weit von gemütlichen

Mehr

Schloßstraße 20 Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Steglitz. Einzelhandelsflächen

Schloßstraße 20 Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Steglitz. Einzelhandelsflächen Schloßstraße 20 Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Steglitz Einzelhandelsflächen Schloßstraße 20 dominante Ecklage, hohe Visibility Schloßstraße 20, Berlin-Steglitz Büroflächen Sept 2009 2 Schloßstraße

Mehr

Pressemitteilung. Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen

Pressemitteilung. Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen Pressemitteilung Businessplattformen und Wissenstransfer zu Trendthemen Fachprogramm der 8. Internationale Zuliefererbörse (IZB) startet mit Internationalen Automobil Kongress ASEAN Wolfsburg, 19. September

Mehr

Börde Bürocenter. Magdeburg Lorenzweg. Eine Immobilie im Management der

Börde Bürocenter. Magdeburg Lorenzweg. Eine Immobilie im Management der Börde Bürocenter Magdeburg Lorenzweg Eine Immobilie im Management der Das Börde-Bürocenter Ausstattung bietet moderne, repräsentative Büros, auf einer Gesamtfläche von ca. 9.000 m 2. Die zentrale Lage

Mehr

Querschnittstechnologien Wettbewerbsvorteile durch Cluster. Dr. Christine Neuy MicroTEC Südwest

Querschnittstechnologien Wettbewerbsvorteile durch Cluster. Dr. Christine Neuy MicroTEC Südwest Querschnittstechnologien Wettbewerbsvorteile durch Cluster Dr. Christine Neuy MicroTEC Südwest Gliederung Hightech-Strategie der Bundesregierung MicroTEC Südwest: Strategie MicroTEC Südwest: Internationalisierung

Mehr

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger

Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen. 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin - Finanzierungsmöglichkeiten - Förderunterstützungen 02. Juni 2015 Christian Krüger Investitionsbank Berlin Förderbank des Landes Berlin Wirtschafts- und Immobilienförderung Darlehensbasierte,

Mehr

parzialcologne Berlin-Kölnische Allee 2 4, 50969 Köln Telefon 0800 249 249 249 post@parzialcologne.de, www.parzialcologne.de

parzialcologne Berlin-Kölnische Allee 2 4, 50969 Köln Telefon 0800 249 249 249 post@parzialcologne.de, www.parzialcologne.de Berlin-Kölnische Allee 2 4, 50969 Köln Telefon 0800 249 249 249 post@.de, www..de Vertreten durch Schroder Property Kapitalanlagegesellschaft mbh Taunustor 2, 60311 Frankfurt am Main Hinweis Die Angaben

Mehr

NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter. NEUBAU-PROJEKT ROBKO 1c. REVITALISIERUNGS-OBJEKT ROBKO 3a. www.wander-gruppe.de. PLANEGG - ROBERT-KOCH-STR.

NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter. NEUBAU-PROJEKT ROBKO 1c. REVITALISIERUNGS-OBJEKT ROBKO 3a. www.wander-gruppe.de. PLANEGG - ROBERT-KOCH-STR. SEITE 2 NEUBAU-PROJEKT WAVE - Businesscenter PLANEGG - SemmelweisstraSSe Eine Immobilie ist erst dann wirklich erfolgreich, wenn sie sich ganz nach ihren Nutzern richtet und trotzdem flexibel bleibt. Manfred

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML. Software Engineering

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML. Software Engineering FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR MATERIALFLUSS UND LOGISTIK IML Software Engineering Software Engineering In der Logistik erfordern spezielle Anforderungen spezielle Lösungen. Wir bieten Ihnen praxisnahe Forschung,

Mehr

SAONEHAUS. Saonestraße 3 + 3 a 60528 Frankfurt

SAONEHAUS. Saonestraße 3 + 3 a 60528 Frankfurt SAONEHAUS Saonestraße 3 + 3 a 60528 Frankfurt Eschborn Westkreuz FFM Main Mainz Wiesbaden Bus 51 Schwanheimer Ufer Anschlußstelle Westhafen (21) Abfahrt nur von Süden möglich Bus 51, 78 Goldsteinstraße

Mehr

EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90

EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90 EXPOSÉ FRANKFURT, GINNHEIMER STADTWEG 90 Provisionsfrei Highlights attraktive Büroflächen direkt am Europaturm Flächen ab 388 m² variable Aufteilung der Räume Außen- und Tiefgaragenstellplätze isolierverglaste

Mehr

Zentrum für Umweltkommunikation. Veranstaltungsräume. wir verbreiten Innovationen. der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Zentrum für Umweltkommunikation. Veranstaltungsräume. wir verbreiten Innovationen. der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Zentrum für Umweltkommunikation Veranstaltungsräume Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wir verbreiten Innovationen Vorwort Umweltschutz braucht Innovationen. Doch was nützen

Mehr