Tempo-Check für Windows

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tempo-Check für Windows"

Transkript

1 Tempo-Check für Windows Windows startet zu langsam oder der Prozessor ist stets voll ausgelastet? Das Windows Performance Toolkit von Microsoft findet die Ursache für ein träges Windows 7 und 8. Das kennt fast jeder Windows-Nutzer: Das Betriebssystem lässt sich beim Booten viel zu viel Zeit und der Prozessor arbeitet stets unter Volllast. Was genau das System ausbremst, ist Kompakt Das protokolliert das Systemverhalten von Windows 7 und 8. Das Toolkit ist Bestandteil der Entwickler-Tools für Windows 7 und Windows 8. Sie finden sie auf Heft-DVD. Systemprotokolle erstellen: Die Aufzeichnung sämtlicher PC-Aktivitäten starten und beenden Sie mit Kommandozeilen-Tools. Der Befehl Xperf protokolliert den laufenden Betrieb von Windows 7 und 8 (Bild A) jedoch meist nicht ersichtlich. Und die die Schliche, die Ihr Windows unnötig ausbremsen und die Arbeit zur Ge- Windows-Bordmittel zur Diagnose des Systems helfen kaum weiter. duldsprobe werden lassen. Abhilfe schafft das Microsoft Windows Performance Toolkit für Windows handelt es sich um eine Sammlung von Beim 7 und 8. Damit kommen Sie fehlerhaften Treibern und anderen Ursachen auf nissen erstellen und grafisch Tools, die Protokolle von Systemereig- anzeigen. So geht s: für Windows 7 Das Tool Windows Performance Analyzer ist Bestandteil des s 4.7 für Windows 7 und zeigt die Boot- und Systemprotokolle grafisch an (kostenlos, und auf ) Grafikauswahl Hier legen Sie fest, welche Grafiken angezeigt werden. 2 Beschreibung Über jeder Grafik steht eine kurze Beschreibung, welche Daten sie anzeigt Filter In diesem Menü blenden Sie einzelne Elemente in den Grafiken ein- und aus. 4 Kontextmenü Der Kontextmenüeintrag Zoom To Selection vergrößert einzelne Bereiche einer Grafik. 46 9/2012

2 Computer Inhalt Tempo-Check für Windows Installation Windows 7 S. 48 Windows 8 S. 48 Protokolle aufzeichnen Boot-Protokoll S. 48 Systemprotokoll S. 49 Protokolle auswerten Windows Performance Analyzer S. 49 Grafiken analysieren S. 50 Internet-Recherche S. 50 So geht s: für Windows 7 S. 46 So geht s: für Windows 8 S. Software-Übersicht S. 48 Windows 8 S. 49 Mit dem und zwei Kommandozeilenbefehlen erstellen Sie Protokolle des Boot- Vorgangs und des Windows-Betriebs (Bild A). Der Windows Performance Analyzer erstellt daraus Grafiken. Das 4.70 für Windows 7 ist Bestandteil des Microsoft Windows SDK for Windows 7 (kostenlos, Installation in Windows 7: Wählen Sie im Dialogfenster Installation Options die Auswahl Windows Performance Toolkit. Die anderen Tools benötigen Sie nicht (Bild B) download/details.aspx?id=8279 und 8 Preview Release (kostenlos, auf ). Dabei handelt es sich um eine msdn.microsoft.com/en-us/windows/ Tool-Sammlung für Entwickler. desktop/hh aspx und auf ). Die Version für Windows 8 versteckt sich im Microsoft Windows Software Leser einer com!-ausgabe ohne Datenträger laden beide Versionen Development Kit (SDK) for Windows kostenlos aus dem Internet. So geht s: für Windows 8 Das Tool Windows Performance Analyzer ist Bestandteil des s für Windows 8 und zeigt die Boot- und Systemprotokolle grafisch an (kostenlos, und auf ) Grafikauswahl Ein Doppelklick auf eine kleine Grafik öffnet sie vergrößert im rechten Bereich. 2 Beschreibung Über jeder Grafik steht eine kurze Beschreibung, welche Daten sie anzeigt. 1 3 Filter Wenn Sie einen Eintrag markieren, wie hier einen Prozess, dann sehen Sie in allen Grafiken blau hinterlegt, welchen Einfluss der Prozess hat. 4 4 Kontextmenü Der Kontextmenüeintrag Zoom vergrößert einzelne Bereiche einer Grafik. 9/2012 auf CD und DVD nur auf DVD

3 Installation Installieren Sie zunächst die für Ihre Windows-Version passende Tool- Sammlung für Entwickler auf Ihrem Rechner. Starten Sie dann das darin enthaltene Microsoft Windows Performance Toolkit. Windows 7 Software-Übersicht Programm Quelle Seite Alle Microsoft Windows SDK for Windows and.net Framework 4 (Entwickler-Tools) Microsoft Windows Software Development Kit (SDK) for Windows 8 Preview Release details.aspx?id= desktop/hh aspx -Programme finden Sie auf Heft-DVD in der Rubrik Computer,. Installieren Sie das Microsoft Windows SDK for Windows 7. Klicken Sie dazu doppelt auf die Datei winsdk_web. exe. Bestätigen Sie die Nachfrage der Benutzerkontensteuerung mit Ja. Unter Umständen erhalten Sie die Fehlermeldung, dass das Microsoft.NET Framework 4 noch nicht installiert ist. Da Sie es für die Nutzung des Windows Performance Toolkits nicht brauchen, Die Installation aller Tools würde volle 1 GByte Speicherplatz benötigen. Wählen Sie daher unter Select the features ( ) alle Komponenten ab bis auf. Ein Klick auf Install lädt die benötigten Dateien aus dem Internet und installiert sie. Bestätigen Sie die Benutzerkontensteuerung und beenden Sie den Installationsassistenten mit Close. Administrator ausführen. Bestätigen Sie die Benutzerkontensteuerung. In Windows 8 öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten, indem Sie auf der Metro-Oberfläche cmd eintippen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung. Wählen Sie unten Als Admin ausführen. Bestätigen Sie die Benutzerkontensteuerung. bestätigen Sie mit OK. Speichern Sie offene Dateien und be- Im Dialogfenster Installation Options wählen Sie aus, welche Kompo- Sie auf der Eingabeaufforderung folenden Sie alle Anwendungen. Geben Protokolle aufzeichnen nenten installiert werden. Da Sie die meisten davon nicht benötigen, wählen Sie sie ab. Entfernen Sie dazu alle Häkchen bis auf die Einstellung Common Utilities, (Bild B). Der Installationsassistent lädt die erforderlichen rund 60 MByte an Setup- Dateien aus dem Internet und installiert sie. Das dauert einige Augenblicke. Windows 8 Installieren Sie das Microsoft Windows Software Development Kit (SDK) for Windows 8 Preview Release. Klicken Mit einem Systemprotokoll zeichnen Sie alle Aktivitäten von Windows auf. So finden Sie beispielsweise heraus, welche Prozesse und Treiber das System wie stark und wie lange belasten. Boot-Protokoll Den Boot-Vorgang protokollieren Sie mit dem Kommandozeilen-Tool Xbootmgr. Es erfordert Administratorrechte. Öffnen Sie in Windows 7 die Eingabeaufforderung, indem Sie Start, Alle Programme, Zubehör wählen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als genden Kommandozeilenbefehl ein: 1 xbootmgr trace boot resultpath C:\ Bestätigen Sie die Benutzerkontensteuerung. Es öffnet sich ein Hinweisfenster, das Sie auf den Neustart hinweist. Der Rechner startet neu und das Tool protokolliert den Boot-Vorgang. Nach dem Neustart erscheint ein Hinweisfenster. Es zieht die Boot-Protokollierung noch eineinhalb Minuten in die Länge. Das ist notwendig, damit der komplette Start aller Treiber und Sie dazu doppelt auf Programme berücksich- die Datei sdksetup.exe. Übernehmen Sie im Dialogfenster Specify Location die Voreinstellung tigt wird. Bestätigen Sie die Benutzerkontensteuerung. Anschließend legt das Install ( ) to this computer. Tool Xbootmgr unter Im Dialogfenster Join the Customer Experience Improvement program (CEIP) geben Sie an, ob Sie Microsoft anonym Nutzerstatistiken zur Verfügung stellen. Wenn Sie das nicht möchten, dann wählen Sie No. Filter für Grafiken: Über das Menü rechts oben in jeder Grafik legen Sie fest, welche Daten angezeigt werden wie hier die Auslastung einzelner CPU-Kerne (Bild C) C:\ die Protokolldatei boot_base+cswitch_ ( ).etl ab. Übrigens: Das Tool protokolliert nicht nur den normalen Boot-Vorgang. Der Parameter trace hi bernate protokolliert den Start aus dem Ruhe- 48 9/2012

4 Computer Windows 8 In Windows 8 enthält das Windows Performance Toolkit das Tool Windows Performance Recorder. Es ist eine Bedienoberfläche für Xperf und Xbootmgr. Sie starten das Tool, indem Sie auf der Metro-Oberfläche auf Windows Performance Recorder klicken. Bestätigen Sie die Nachfrage der Benutzerkontensteuerung. Es öffnet sich das neue Fenster Windows-Leistungsaufzeichnung. Das Tool erstellt Boot- Daten statt Grafiken: Der Kontextmenüeintrag Summary Table zeigt Ihnen die einzelnen Daten der und Systemprotokolle bequem über die Bedienoberfläche Grafiken im Klartext an. Anklicken der Spaltenköpfe sortiert die Daten auf- oder absteigend (Bild E) von Windows. Beachten Sie: Der Windows Performance zustand und -trace standby das Aufwachen aus dem Stand-by-Modus. Die Protokolldateien benennt das Tool hi bernate_base+cswitch_( ).etl und standby_base+cswitch_( ).etl. Das Herunterfahren protokollieren Sie Das Kommandozeilen-Tool zeigt Ihnen noch mehrere Zeilen englischsprachigen Text an. Dabei handelt es sich um einen Hinweis, dass die Protokolldatei private Daten enthalten kann. Sie sollten Sie daher nicht weitergeben. Recorder vereinfacht zwar die Nutzung des s. Im Test funktionierte das Tool aber mit der Windows 8 Preview Release nicht immer. Zuverlässiger ist das Erstellen der Protokolle über die Kommandozeile. mit dem Parameter trace shutdown. Die Protokolldatei dazu heißt shut Protokolle auswerten down_base+cswitch_( ).etl. Tool in Windows 7 mit Start, Alle Programme, Systemprotokoll Das Systemprotokoll überwacht Windows 7 und 8 im laufenden Betrieb. Dieses Protokoll erstellen Sie ebenfalls mit Hilfe eines Kommandozeilen-Tools. Öffnen Sie dazu in Windows 7 und Windows 8 die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Geben Sie folgenden Kommandozeilenbefehl ein: 1 xperf start on DiagEasy Er startet das Tool Xperf. Es läuft im Hintergrund Analysieren Sie nun die Protokolle, um Systembremsen aufzuspüren. Das Tool Windows Performance Analyzer bereitet die teils mehrere Hundert MByte großen Protokolldateien grafisch auf. Windows Performance Analyzer Der Windows Performance Analyzer gehört zum Lieferumfang des Windows Performance Toolkits. Starten Sie das Microsoft Windows Perfor- mance Toolkit, Performance Analyzer. In Windows 8 klicken Sie auf der Metro-Oberfläche auf Windows Performance Analyzer. Öffnen Sie eine Protokolldatei mit File, Open. Wechseln Sie in das Verzeichnis C:\. Für den Windows- Start wählen Sie das Protokoll boot_ BASE+CSWITCH_( ).etl. Die Datei kernel.etl enthält das Systemprotokoll im laufenden Betrieb. Bestätigen Sie mit Öffnen. Grafiken anzeigen: Ein Klick auf den Pfeil im linken und protokolliert dabei Fensterbereich öffnet zahlreiche Systemeigenschaften wie den Zugriff auf die Festplatte und die Auslastung des Systems. Das Tool erstellt das Protokoll so lange, bis Sie es beenden. Geben Sie dazu xperf stop ein. Das ein Menü. Darin legen Sie fest, welche Grafiken angezeigt werden. In Windows 8 klicken Sie links doppelt auf eine Grafik. Filter: In Windows 7 finden Sie in jeder Grafik Systemprotokoll landet Mehrere Grafiken mit Filter: Mit übereinanderliegenden Grafiken und Filtern grenzen ein kleines Menü (Bild C). dann als Datei kernel Sie PC-Bremsen ein. Hier sehen Sie die Start- und Endzeiten von Prozessen sowie Es legt fest, welche Daten.etl im Verzeichnis C:\. die CPU-Auslastung des Prozesses firefox.exe übereinander (Bild D) angezeigt werden. 9/2012 auf CD und DVD nur auf DVD 49

5 Grafiken überlappen: Bremsen auf Ihrem System entlarven Sie, indem Sie mehrere Grafiken übereinanderlegen. Das erledigen Sie mit dem Kontextmenüeintrag Overlay Graph (Bild D). Wenn Sie zum Beispiel die Grafiken mit der Prozessorauslastung und den Startzeiten von Prozessen gleichzeitig anzeigen, dann sehen Sie auf einen Blick, welcher Prozess für eine steigende CPU-Auslastung verantwortlich ist. Vergrößern: In jeder Grafik lassen sich einzelne Bereiche heranzoomen. Markieren Sie einen Bereich. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Zoom To Selection. Dabei vergrößert der Windows Performance Analyzer alle Grafiken gleichzeitig. Für die ursprüngliche Darstellung klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Grafik. Wählen Sie Unzoom. Daten statt Grafiken: Der Windows Performance Analyzer zeigt Ihnen zu jeder Grafik auch die reinen Daten an. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine Grafik. Wählen Sie Summary Table (Bild E). Grafiken analysieren So werten Sie Grafiken aus und entlarven PC-Bremsen. Folgende Grafiken sind dabei besonders hilfreich: Hohe Prozessorauslastung: Die Grafik CPU Usage by Process ist die wohl wichtigste Grafik. Sie zeigt an, Disk Utilization by Process: Diese Grafik verrät, welcher Prozess für die ratternde Festplatte verantwortlich ist. Hier sorgt das Antiviren-Tool Windows Defender für einen regen Festplattenzugriff (Bild G) wie stark ein Prozess die CPU belastet (Bild F). Ein Prozess kann eine Anwendung sein oder ein Windows-Dienst wie die Datei svchost.exe. In Windows 8 finden Sie die Grafik unter CPU Usage (Precise), Utiliza tion by Process. Ratternde Festplatte: Die Anzahl der Festplattenzugriffe zeigt Ihnen die Grafik Disk I/O an. Schreibvorgänge sind orange und rot, Lesevorgänge in grün und blau gekennzeichnet. In Windows 8 finden Sie die Grafiken unter Storage, Disk Usage. Festplattenzugriffe durch Programme: In der Grafik Disk Utilization by Process sehen Sie, welche Prozesse besonders häufig auf die Festplatte zugreifen (Bild G). Auslastung von CPU und RAM: Die Grafik Services steht nur beim Boot-Protokoll zur Verfügung. Sie verrät, wann welcher Dienst gestartet wurde. Der grüne Punkt markiert die Startzeit eines Dienstes. Der rote Punkt zeigt, wann ein Dienst vollständig geladen wurde. Das bedeutet aber nicht, dass der Dienst damit beendet wurde. Die meisten Dienste laufen nach dem Start weiter. Dienste, die nach der Anmeldung in Windows geladen wurden, sehen Sie in der Grafik Winlogon. In Windows 8 finden Sie die beiden Grafiken unter System Activity. Internet-Recherche Wenn Sie einen langsamen Prozess ermittelt haben, dann müssen Sie nun herausfinden, welcher Treiber oder welches Programm dahintersteckt. Meist hilft eine Google-Suche nach dem Prozessnamen weiter. Wenn Sie beim Suchriesen nicht fündig werden, dann versuchen Sie es unter lities.com/products/wintaskspro/dlllibra ry oder unter Konstantin Pfliegl Hohe Prozessorauslastung: Die Grafik CPU Usage by Process zeigt an, welcher Prozess die CPU auf Trab hält. In diesem Beispiel lastet der Firefox-Browser den Prozessor ordentlich aus (Bild F) Weitere Infos Englischsprachige Informationen von Microsoft zur Performance-Analyse von Windows 50 auf CD und DVD nur auf DVD 9/2012

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07

EXPANDIT. ExpandIT Client Control Kurzanleitung. utilities. be prepared speed up go mobile. Stand 14.11.07 ExpandIT Client Control Kurzanleitung Stand 14.11.07 Inhaltsverzeichnis ExpandIT Client Control 3 Installationshinweise 3 System-Voraussetzungen 3 Installation 3 Programm starten 6 Programm konfigurieren

Mehr

Kompakt. Xbootmgr ist ein Tool, das den Start von Windows 7 optimieren kann.

Kompakt. Xbootmgr ist ein Tool, das den Start von Windows 7 optimieren kann. Windows-Start Das Tool Xbootmgr optimiert den Start von Windows 7. Es analysiert die fünf Boot-Phasen von Windows und erstellt anhand der erhobenen Daten eine optimale Boot-Strategie. Die Microsoft-Software

Mehr

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Obwohl nicht explizit gekennzeichnet, sind alle MAGIX Produkte mit einer 15 im Namen, sowie MAGIX Video Pro X 1.5, Filme auf DVD 8 und Fotos auf CD

Mehr

Windows-Explorer optimieren

Windows-Explorer optimieren COMPUTER optimieren Dem von Windows 7 fehlen nützliche Funktionen wie Prüfsummen-Check, Tabs und farbige Ordner. Die Funktionen lassen sich aber nachrüsten. Diese Programme erweitern den um nützliche Profifunktionen,

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Der Task-Manager von Windows 7

Der Task-Manager von Windows 7 Der von Windows 7 Der kann mehr als nur Programme abschießen: Er hilft beim Konfigurieren der Windows-Dienste und beim Lösen von Problemen. Der Windows wird oft nur dazu benutzt, um hängende Anwendungen

Mehr

2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen

2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen 2.4 Daten auf Festplatten sicher löschen Mit unseren Tipps und Tool-Empfehlungen lassen sich Daten auf einer PC- oder externen Festplatte unter Windows sicher löschen. Dabei lassen sich gute und zuverlässige

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Artikel ID: 2399 Erstellt am: 08.08.2011 11:36 Überschrift: STRATO HiDrive Software - Installation und Konfiguration

Artikel ID: 2399 Erstellt am: 08.08.2011 11:36 Überschrift: STRATO HiDrive Software - Installation und Konfiguration Artikel ID: 2399 Erstellt am: 08.08.2011 11:36 Überschrift: STRATO HiDrive Software - Installation und Konfiguration Für die Betriebssysteme Windows XP, Vista und Windows 7 (32 und 64-bit) stellen wir

Mehr

Installationsanweisung JavaHelp

Installationsanweisung JavaHelp Systemvoraussetzungen schaffen 1 Installationsanweisung JavaHelp für Viele Hilfe-Autoren haben jedoch Probleme, JavaHelp in einer gut funktionierenden Weise lauffähig zu bekommen, zumal versionsspezifische

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis

Installationshilfe und Systemanforderungen. Vertriebssoftware für die Praxis Vertriebssoftware für die Praxis Installationshilfe und Systemanforderungen L SIC FL BE ER XI H E Lesen Sie, wie Sie KomfortTools! erfolgreich auf Ihrem Computer installieren. UN ABHÄNGIG Software Inhalt

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8

Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Kunde: Projekt: Bereich: Auftrag: TKGS der SKG Hundesportprogramm Dokumentation PL: Installation TKGS Hundesportprogramm unter Windows 8 Das TKGS Hundesportprogramm läuft grundsätzlich auch unter Windows

Mehr

Der ultimative Geschwindigkeits-Regler

Der ultimative Geschwindigkeits-Regler Der ultimative Geschwindigkeits-Regler für Windows 4 Schwachstellen eliminieren 4 Überflüssiges entfernen 4 Performance steigern Windows 8.1/8/7/Vista/XP Befreien Sie Ihren Windows-Rechner von ausbremsenden

Mehr

System-Update Addendum

System-Update Addendum System-Update Addendum System-Update ist ein Druckserverdienst, der die Systemsoftware auf dem Druckserver mit den neuesten Sicherheitsupdates von Microsoft aktuell hält. Er wird auf dem Druckserver im

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen

Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen Einen Wiederherstellungspunktes erstellen & Rechner mit Hilfe eines Wiederherstellungspunktes zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen 1 Hier einige Links zu Dokumentationen im WEB Windows XP: http://www.verbraucher-sicher-online.de/node/18

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

Installation KVV Webservices

Installation KVV Webservices Installation KVV Webservices Voraussetzung: KVV SQL-Version ist installiert und konfiguriert. Eine Beschreibung dazu finden Sie unter http://www.assekura.info/kvv-sql-installation.pdf Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Installation von NetBeans inkl. Glassfish Anwendungs-Server

Installation von NetBeans inkl. Glassfish Anwendungs-Server Installation von NetBeans inkl. Glassfish Anwendungs-Server Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung der Entwicklungsumgebung NetBeans, angefangen beim Download der benötigten

Mehr

Securepoint Security Systems

Securepoint Security Systems HowTo: Virtuelle Maschine in VMware für eine Securepoint Firewall einrichten Securepoint Security Systems Version 2007nx Release 3 Inhalt 1 VMware Server Console installieren... 4 2 VMware Server Console

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Installationshilfe und Systemanforderungen

Installationshilfe und Systemanforderungen Installationshilfe und Systemanforderungen Inhalt 1..Voraussetzungen für die Installation von KomfortTools!.................................................... 3 1.1. Generelle Voraussetzungen.................................................................................

Mehr

Installationsanleitung OpenVPN

Installationsanleitung OpenVPN Installationsanleitung OpenVPN Einleitung: Über dieses Dokument: Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, OpenVPN als sicheren VPN-Zugang zu benutzen. Beachten Sie bitte, dass diese Anleitung von tops.net

Mehr

PC Probleme beheben. Probleme mit Windows 7 beheben

PC Probleme beheben. Probleme mit Windows 7 beheben Probleme mit Windows 7 beheben Probleme passieren meist, wenn das System mit zu vielen Daten überlastet ist oder wenn bestimmte Systemdateien fehlen oder beschädigt sind. Die ist ein kritisches Zeichen

Mehr

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN 1 GENIUSPRO SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN PC Pentium Dual-Core inside TM Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024 Betriebssystem WINDOWS: XP (SP3), Windows 7, Windows

Mehr

Installationsanleitungen

Installationsanleitungen Installationsanleitungen INPA SGBD-Entwicklungsumgebung (EDIABAS) INPA für Entwickler Bevor Sie EDIABAS / INPA installieren können, müssen Sie sich für den Ordner sgref auf smuc0900 freischalten lassen.

Mehr

Installationshinweise für das Konfigurationstool unter Windows Vista

Installationshinweise für das Konfigurationstool unter Windows Vista Installationshinweise für das Konfigurationstool unter Windows Vista Diese Anleitung beschreibt die Installation und Verwendung des Konfigurationstools Version 14 unter den verschiedenen Betriebssystemvarianten

Mehr

Python Installation. 1 Vorbereitung. 1.1 Download. Diese Anleitung ist für Windows ausgelegt.

Python Installation. 1 Vorbereitung. 1.1 Download. Diese Anleitung ist für Windows ausgelegt. Python Installation 1 Vorbereitung Diese Anleitung ist für Windows ausgelegt. 1.1 Download Python kann online unter https://www.python.org/downloads/ heruntergeladen werden. Hinweis: Im CoderDojo verwenden

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

DYNTEST-Terminal Bedienungsanleitung

DYNTEST-Terminal Bedienungsanleitung DYNTEST-Terminal Bedienungsanleitung Schritt 1 (Software Installation): Entpacken und öffnen Sie dann die Setup -Datei. Wählen Sie Ihre Sprache und drücken dann den OK -Button, woraufhin die Installationsvorbereitung

Mehr

Windows 2003 Server paedml Windows 2.7 für schulische Netzwerke. Update-Anleitung: Patch 2 für paedml Windows 2.7

Windows 2003 Server paedml Windows 2.7 für schulische Netzwerke. Update-Anleitung: Patch 2 für paedml Windows 2.7 Windows 2003 Server paedml Windows 2.7 für schulische Netzwerke Update-Anleitung: Patch 2 für paedml Windows 2.7 Stand: 2.11.2012 Fehler! Kein Text mit angegebener Formatvorlage im Dokument. Impressum

Mehr

Installation und Konfiguration des SQL-Server. Beispiel: SQL-Server 2008 Express. Seite 1 von 20

Installation und Konfiguration des SQL-Server. Beispiel: SQL-Server 2008 Express. Seite 1 von 20 Installation und Konfiguration des SQL-Server Beispiel: SQL-Server 2008 Express Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Installation SQL-Server 2008 Express... 3 1.1 Voraussetzungen für Installation SQL-Server

Mehr

PRAXISMANAGEMENT FÜR DIE ZAHNARZTPRAXIS, MKG - CHIRURGIE UND KLINIK PRO X DENT MKG ZMK UMSTELLUNG DER INSTALLATION AUF NETZLAUFWERK

PRAXISMANAGEMENT FÜR DIE ZAHNARZTPRAXIS, MKG - CHIRURGIE UND KLINIK PRO X DENT MKG ZMK UMSTELLUNG DER INSTALLATION AUF NETZLAUFWERK PRAXISMANAGEMENT FÜR DIE ZAHNARZTPRAXIS, MKG - CHIRURGIE UND KLINIK PRO X DENT MKG ZMK UMSTELLUNG DER INSTALLATION AUF NETZLAUFWERK STAND 06/2015 INHALTSVERZEICHNIS NETZWERK: SERVER... 3 Update 16.25.0

Mehr

Installationshinweise BEFU 2014

Installationshinweise BEFU 2014 Installationshinweise BEFU 2014 Allgemeines BEFU 2014 läuft unter dem Betriebssystem Windows XP, Vista, 7, 8. Für BEFU 2014 wird als Entwicklungsumgebung Access (32-Bit) verwendet. Es werden zum Download

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

INSTALLATION VON INSTANTRAILS 1.7

INSTALLATION VON INSTANTRAILS 1.7 INSTALLATION VON INSTANTRAILS 1.7 InstantRails 1.7 ist ein Paket, das Ruby, Rails, Apache, MySQL und andere Tools, z.b. phpmyadmin in vorkonfigurierter Form enthält. Das Paket muss in einem Verzeichnis

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten

1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten 1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten Um das Verfahren HBCI/FinTS mit Chipkarte einzusetzen, benötigen Sie einen Chipkartenleser und eine Chipkarte. Die Chipkarte erhalten Sie von Ihrem Kreditinstitut.

Mehr

Tipps und Tricks zu Windows 8

Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipp 1: Fehlendes Startmenü bei Windows 8 Windows 8 hat kein Startmenü mehr, welches Sie noch bei Windows 7 über den Start-Button unten links in der Taskleiste aufrufen konnten.

Mehr

Mini-FAQ v1.3 CMS-50E. Fingerpulsoximeter

Mini-FAQ v1.3 CMS-50E. Fingerpulsoximeter Mini-FAQ v1.3 CMS-50E Fingerpulsoximeter 1.) Wie macht man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX CMS-50E zum Computer und wie speichert man diese Messdaten auf Festplatte? 2.) Wie nimmt man mit dem PULOX

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 4, dazu entschieden

Mehr

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium:

Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Installationsanleitung für ADSL mit Netzwerkanschluß unter Windows Millennium: Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: * Alcatel Ethernet Modem * Splitter für die Trennung * Netzwerkkabel

Mehr

DocuWare unter Windows 7

DocuWare unter Windows 7 DocuWare unter Windows 7 DocuWare läuft unter dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos. Es gibt jedoch einige Besonderheiten bei der Installation und Verwendung von DocuWare, die Sie

Mehr

Windows 7 Winbuilder USB Stick

Windows 7 Winbuilder USB Stick Windows 7 Winbuilder USB Stick Benötigt wird das Programm: Winbuilder: http://www.mediafire.com/?qqch6hrqpbem8ha Windows 7 DVD Der Download wird in Form einer gepackten Datei (7z) angeboten. Extrahieren

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Windows-Setup vom NAS

Windows-Setup vom NAS COMPUTER Setup vom NAS Windows-Setup vom NAS Ein NAS ist nicht nur das Sammelbecken für Fotos und Videos im Netzwerk. Es lässt sich auch hervorragend als Setup-Zentrale für Windows 7 verwenden. Windows

Mehr

Psi unter Microsoft Windows benutzen

Psi unter Microsoft Windows benutzen Psi unter Microsoft Windows benutzen Andreas Stöcker Juni 2008 Installation Auf der Webseite http://psi-im.org/ kann das Programm für Windows heruntergeladen werden. Doppelklicken Sie auf die setup- Datei,

Mehr

Bilder Teilen mit Dropbox. für registrierte User

Bilder Teilen mit Dropbox. für registrierte User Teil 2 Bilder teilen mit Dropbox für registrierte User Mit Dropbox schiebt man Dateien in einen virtuellen Ordner im Internet auf den User von jedem PC aus zugreifen können, sofern man ihnen die Erlaubnis

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (64-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

Installationsleitfaden zum Fakturierungsprogramm

Installationsleitfaden zum Fakturierungsprogramm Installationsleitfaden zum Fakturierungsprogramm 22.05.07 002-Installationsleitfaden Systemvoraussetzungen Betriebssystem: Windows 2000/Service Pack SP4 Windows XP/Service Pack SP2 Windows 2003 Server

Mehr

2. Der capella Vienna orchestra Player 1.21

2. Der capella Vienna orchestra Player 1.21 Installationsanleitung für capella Vienna orchestra Herzlich willkommen! Sie haben capella Vienna orchestra erworben und möchten es zum ersten Mal installieren? Sie kennen capella Vienna orchestra bereits

Mehr

Installationsanleitung INFOPOST

Installationsanleitung INFOPOST Um mit dem Infopost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte: 400 MB freier Speicher Betriebssystem: Windows

Mehr

Einrichtung von SaleLiteServer und des Mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet etc).

Einrichtung von SaleLiteServer und des Mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet etc). Einrichtung von SaleLiteServer und des Mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet etc). Systemvoraussetzungen - PC mit permanenter Internetverbindung - Installiertes, lauffähriges SaleLite in einer Version

Mehr

V-locity VM-Installationshandbuch

V-locity VM-Installationshandbuch V-locity VM-Installationshandbuch Übersicht V-locity VM enthält nur eine Guest-Komponente. V-locity VM bietet zahlreiche Funktionen, die die Leistung verbessern und die E/A-Anforderungen des virtuellen

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Information zum SQL Server: Installieren und deinstallieren. (Stand: September 2012)

Information zum SQL Server: Installieren und deinstallieren. (Stand: September 2012) Information zum SQL Server: Installieren und deinstallieren (Stand: September 2012) Um pulsmagic nutzen zu können, wird eine SQL-Server-Datenbank benötigt. Im Rahmen der Installation von pulsmagic wird

Mehr

Aber mancher braucht diese Funktionalität halt, doch wo ist sie unter Windows 8 zu finden?

Aber mancher braucht diese Funktionalität halt, doch wo ist sie unter Windows 8 zu finden? Windows 8 - Tipps 1. Versteckte Dateien und Ordner anzeigen Wie auch bei den Vorgängerversionen blendet Windows 8 geschützte und versteckte Dateien zunächst aus. Wer nicht direkt etwas mit dieser Materie

Mehr

telemed Connect Hinweise zur Installation und Einrichtung

telemed Connect Hinweise zur Installation und Einrichtung telemed Connect Hinweise zur Installation und Einrichtung Rev.: 04 Seite 1 von 20 Zwecks Klärung der individuellen Hard- und Software-Voraussetzungen setzen Sie sich bitte vor Durchführung der Installation

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

I. Travel Master CRM Installieren

I. Travel Master CRM Installieren I. Travel Master CRM Installieren Allgemeiner Hinweis: Alle Benutzer müssen auf das Verzeichnis, in das die Anwendung installiert wird, ausreichend Rechte besitzen (Schreibrechte oder Vollzugriff). Öffnen

Mehr

Installation von SAS 9.1.3 unter Windows XP

Installation von SAS 9.1.3 unter Windows XP Installation von SAS 9.1.3 unter Windows XP Als erstes werden Sie aufgefordert, die Setup-Sprache auszuwählen. In den meisten Fällen wird eine deutschsprachige Installation bevorzugt werden. Bestätigen

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Um zu prüfen welche Version auf dem betroffenen Client enthalten ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Um zu prüfen welche Version auf dem betroffenen Client enthalten ist, gehen Sie bitte wie folgt vor: Client-Installation ec@ros2 ASP-Server 1. Allgemeine Informationen Für den Einsatz von ec@ros2 ist auf den Clients die Software Java Webstart (enthalten im Java Runtime Environment (JRE)) notwendig. Wir

Mehr

2.2 Installation von IKARUS anti.virus

2.2 Installation von IKARUS anti.virus 2.2 Installation von IKARUS anti.virus Legen Sie die Installations-CD in das CD-ROM-Laufwerk Ihres PCs. Wir empfehlen alle anderen Programme vor der Installation zu beenden. Die Installation startet grundsätzlich

Mehr

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die notwendig sind, um das Programm Competenzia neu zu installieren oder zu aktualisieren. Für

Mehr

Multi-Boot-Installer vor:

Multi-Boot-Installer vor: installieren bis zu 90 Live-Systeme bootfähig auf einem USB-Stick. Die drei beliebtesten sind Sardu, X-Boot und Yumi. Ein ist ein Tool, das einen USB-Stick in ein Allround-Werkzeug mit vielen Live-Systemen

Mehr

Installation - Start

Installation - Start Services Department, HQ / Dec. 2009 Installation - Start Installation - Start... 1 TELL ME MORE installieren... 1 Beim Start der Software wurde eine veraltete Version des Internet Explorers wurde festgestellt...

Mehr

Kompatibilitätsmodus und UAC

Kompatibilitätsmodus und UAC STEITZ IT-Solutions Kompatibilitätsmodus und UAC Der nachfolgenden Artikel beschreibt, wie Sie die UAC (User Account Control = Benutzerkontensteuerung) für ausgewählte Anwendungen deaktivieren. Mit der

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 5 auf Mac OS

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 5 auf Mac OS MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 5 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 5, dazu entschieden

Mehr

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH?

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH (Open Secure Shell) ist eine freie SSH/SecSH-Protokollsuite, die Verschlüsselung für Netzwerkdienste bereitstellt, wie etwa Remotelogins, also Einloggen

Mehr

Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2

Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2 Anleitung zur Installation und Konfiguration des Notes-Client 8.5.2 Ansprechpartner ITS: Volker Huthwelker Tel: +49 561 804 2507 Holger Kornhäusner 1 Herunterladen der Installationspakete Zur Nutzung des

Mehr

PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III

PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III PC CADDIE Telefonsystem mit ISDN Voice III Hinweise zur Installation Bitte holen Sie zuerst die aktuelle PC CADDIE Version. So wird anschliessend das Telefonsystem installiert: ISDN-Voice III CD einspielen

Mehr

Microsoft Dynamics NAV 2013 R/2 Installationsanleitung. Inhalt: Begleitmaterial des ERP Übungsbuchs:

Microsoft Dynamics NAV 2013 R/2 Installationsanleitung. Inhalt: Begleitmaterial des ERP Übungsbuchs: Begleitmaterial des ERP Übungsbuchs: Arbeiten mit den Windows Client von Microsoft Dynamics NAV 2013 R/2 Microsoft Dynamics NAV 2013 R/2 Installationsanleitung Inhalt: 0.1 Installation von Microsoft Dynamics

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand

Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Installations-CD/DVD aktualisieren X I YYY/01 260/01 Register GHI Bringen Sie Ihre Installationsmedien mit den neuesten Service Packs für Windows und Office auf den aktuellen Stand Das Jahr 2008 ist bei

Mehr

Installation von Updates

Installation von Updates Installation von Updates In unregelmässigen Abständen erscheinen Aktualisierungen zu WinCard Pro, entweder weil kleinere Verbesserungen realisiert bzw. Fehler der bestehenden Version behoben wurden (neues

Mehr

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Anleitung Musik mit itunes verwalten Fehlende Albumcover ergänzen Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Voraussetzungen: - itunes 11 - gültiger itunes Account

Mehr

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0)

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Peter Koos 03. Dezember 2015 0 Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzung... 3 2 Hintergrundinformationen... 3 2.1 Installationsarten...

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

Anleitung zur Updateinstallation von ElsaWin 5.00

Anleitung zur Updateinstallation von ElsaWin 5.00 Anleitung zur Updateinstallation von ElsaWin 5.00 Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis 1. Voraussetzungen... 3 2. Update 5.00... 4 3. Clientupdate... 19 Seite 2 von 21 1. Voraussetzungen Eine ElsaWin 4.10

Mehr

Installationshandbuch. Software Version 3.0

Installationshandbuch. Software Version 3.0 Installationshandbuch Software Version 3.0 Installationshandbuch Einführung Gratulation, dass du dich für e-mix entschieden hast. e-mix bietet dir alles, was du für einen professionellen Auftritt benötigst.

Mehr

Installation LehrerConsole (für Version 7.2)

Installation LehrerConsole (für Version 7.2) Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Installation LehrerConsole (für

Mehr

Nachdem man dies alles gemacht hat, passt man die Einstellungen folgendermaßen an:

Nachdem man dies alles gemacht hat, passt man die Einstellungen folgendermaßen an: Wie macht man aus Windows 2003 Server eine Workstation? Nachdem man sich das ISO von ASAP heruntergeladen hat, sollte man sich noch die Offline Update CD von Win2k3 Server (zu finden auf http://www.fh-wuerzburg.de/sop/index.html)

Mehr

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me

Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Einrichten einer Festplatte mit FDISK unter Windows 95/98/98SE/Me Bevor Sie die Platte zum ersten Mal benutzen können, muss sie noch partitioniert und formatiert werden! Vorher zeigt sich die Festplatte

Mehr

BitDisk 7 Version 7.02

BitDisk 7 Version 7.02 1 BitDisk 7 Version 7.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Redisys Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Vorwort... 2 2. Vorbereitung zur Installation... 3 3. Systemvoraussetzungen... 4 4. Installation Redisys Version... 5 5.

Mehr

Schattenkopien die Windows-Reserve

Schattenkopien die Windows-Reserve COMPUTER die Windows-Reserve Wenn Sie eine Datei löschen, ist sie nach wie vor vorhanden: Windows 7 legt sogenannte an. Damit stellen Sie nicht nur gelöschte Dateien wieder her, sondern auch frühere Versionen

Mehr

LERNWERKSTATT SEKUNDARSTUFE I

LERNWERKSTATT SEKUNDARSTUFE I LERNWERKSTATT SEKUNDARSTUFE I SOFTWAREVERTEILUNG DER LERNWERK- STATT SEKUNDARSTUFE I IM NETZWERK Die Lernwerkstatt Sekundarstufe I (LWS) unterstützt die automatische Software- Installation über den Windows

Mehr

Anwenderhandbuch. ipoint - Server

Anwenderhandbuch. ipoint - Server Anwenderhandbuch ipoint - Server Inhaltsverzeichnis 1 ÜBERWACHUNG DES SERVERPROZESSES... 3 1.1 DEN SERVER STARTEN... 3 1.2 DEN SERVER ANHALTEN/BEENDEN... 6 2 DEN SERVER KONFIGURIEREN... 8 3 FIREWALL...11

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm) 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Installationsanleitung zum QM-Handbuch

Installationsanleitung zum QM-Handbuch Installationsanleitung zum QM-Handbuch Verzeichnisse Inhaltsverzeichnis 1 Installation...1 1.1 Installation unter Windows 2000/XP...1 1.2 Installation unter Windows Vista...1 2 Wichtige Hinweise...1 2.1

Mehr

Installationshinweise Linux Kubuntu 9.04 bei Verwendung des PC-Wächter

Installationshinweise Linux Kubuntu 9.04 bei Verwendung des PC-Wächter Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Zielstellung: Installationshinweise

Mehr

Installationsanleitung für R

Installationsanleitung für R Installationsanleitung für R R ist eine Programmiersprache und Statistiksoftware zur Analyse von Daten und deren graphischer Darstellung. Um in R zu programmieren, ist zunächst die R- Basissoftware zu

Mehr

Sophia-Diagnosetest Image Editing

Sophia-Diagnosetest Image Editing Leitfaden für KandidatInnen Sophia-Diagnosetest Image Editing Version vom 12.012015 OCG 2015 1/8 I. Installation und erstmaliger Start von Sophia Installation Laden Sie von der Webseite http://www.sophiatest.com/certification/download.html

Mehr