MODUL I. Segment 2. Ja eben! = Appunto! /Infatti!/ È esattamente questo quello che intendevo.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MODUL I. Segment 2. Ja eben! = Appunto! /Infatti!/ È esattamente questo quello che intendevo."

Transkript

1 MODUL I Segment 2 Wortschatz Seiten schreiben (schrieb- geschrieben) = scrivere aus den Ferien = dalle ferie/dalle vacanze die Ferien (plurale) = der Urlaub ([e]s, e) = le ferie, le vacanze (cfr. dispensa Modul I, Segment 1). der Briefträger (s, -) = postino Sul lessico circa la posta (francobollo, raccomandata, mittente, destinatario, ecc) cfr. dispensa Modul D, Segment 2. eben = appena, appena adesso Ja eben! = Appunto! /Infatti!/ È esattamente questo quello che intendevo. weggehen (ging weg, weggegangen) = andare via nachsehen (du siehst nach, er sieht nach- sah nach- nachgesehen) = controllare, andare a vedere bringen (brachte- gebracht) = portare Christiane: Wir haben eine Menge Post bekommen = Abbiamo ricevuto un sacco di posta. bekommen (bekam- hat bekommen) = ricevere die Menge (-, en) = un sacco di, un grosso numero di 1. Mein Onkel besitzt eine Menge Bücher = Mio zio possiede un sacco di libri. besitzen (besaß- hat besessen) = possedere 2. Ich habe bei der schriftlichen Prüfung eine Menge Fehler gemacht = Ho fatto un sacco di errori nell esame scritto. der Fehler (s, -) = errore einen Fehler machen = fare un errore 3. Auf dem Konzert gab es eine Menge Leute = Al concerto c era un sacco di gente/ di persone. das Konzert ([e]s, e) = concerto es gibt + Akk = c è/ci sono die Leute (plurale) = la gente üblich = solito, usuale 1

2 die Reklamesendung (-, en) = invio di materiale pubblicitario die Reklame (-, nur Singular) = materiale pubblicitario der Brief ([e]s, e) = lettera dabei sein (war dabei- ist dabei gewesen) = esserci anche Frau Menzel: Lass mal sehen! = Fa un po vedere! eigentlich cfr. dispensa Modul B, Segment 2 Frau Menzel: Sie machen gerade eine Reise auf die Insel Rügen = Stanno facendo un viaggio all isola di Rügen. eine Reise machen + moto a luogo (Wohin?): Ich mache eine Reise nach Portugal/ Spanien/ China/ Japan/ Deutschland in die Schweiz/ in die Niederlande/ in die USA/ in die Türkei in die Berge/ ins Gebirge ans Meer/ an die Nordsee an den Gardasee auf die Insel. aufs Land die Reise (-, n) = viaggio gerade per tradurre il gerundio italiano (cfr. dispensa Modul A, Segment 1) 1. Peter telefoniert gerade mit seiner Freundin = Peter è al telefono con/ sta telefonando alla sua ragazza. 2. Sie machen gerade eine Reise nach Indien = Stanno facendo un viaggio in India. vergessen (du vergisst, er vergisst- vergaß- vergessen) = diementicare hoffentlich = spero che / speriamo che./ si spera che (cfr. dispensa Modul D, Segment 1) das Glück ([e]s, nur Singular) = fortuna Glück haben = avere fortuna Pech haben = avere sfortuna 1. Sie hat immer Pech mit Männern = Ha sempre sfortuna con gli uomini. 2. Hoffetlich haben sie Glück mit dem Wetter! = Speriamo che abbiano fortuna col tempo! das Wetter (s, nur Singular) = tempo atmosferico es regnet = piove. Sulle condizioni atmosferiche cfr. dispensa Modul F, Segment 1. fast = quasi auf die Idee kommen (kam- gekommen), etwas zu tun = venire in mente di fare qcs, giungere a pensare di fare qcs. 2

3 1. (domanda del giornalista) Herr Umberto Eco, wie sind Sie auf die Idee gekommen, dieses Buch zu schreiben? = Signor Umberto Eco, come è giunto all idea di scrivere questo libro? 2. Wie bist du eigentlich auf die Idee gekommen, nach Australien zu ziehen? = Come ti è venuto in mente/ come sei giunto a pensare di trasferirti in Australia? ziehen (zog- ist gezogen) + moto a luogo (Wohin?) = trasferirsi in 3. Die italienischen Politker kommen nie auf die Idee, endlich etwas für Italien zu tun = Ai politici italiani non viene mai in mente/ non passa mai per la testa di fare finalmente qualcosa per l Italia. der Politiker (s, -) = il politico das Bild (es, er) = quadro, immagine der Flur ([e]s, e) = corridoio bemerken = notare weiß = bianco der Fels (en, en) = rupe Genau! = Esatto! Frau Menzel: Das ist das Lieblingsbild von Anke = È il quadro preferito di Anke. Mein/e Lieblings. = Il mio/ La mia preferito/a (cfr. dispensa Modul E, Segment 1) der Wunsch (es, Wünsche) = desiderio sehen (du siehst, er sieht- sah- gesehen) = vedere wirklich = veramente sich (Akk) irren = sbagliarsi 1. Wenn ich mich nicht irre, = Se non mi sbaglio, 2. Du hast dich geirrt = Ti sei sbagliata. normalerweise = di solito der Camper (s, -) übernachten (übernachtete- übernachtet) = pernottare die Übernachtung (-, en) = pernottamento diesmal = questa volta der Campingplatz (es, -plätze) = campeggio auf dem Campingplatz stato in luogo auf den Campingplatz moto a luogo 3

4 ganz anders = in modo totalmente diverso regeln = regolamentare die Gesellschaftsreise (-, n) = viaggio organizzato Ich buche eine Gesellschaftsreise = Prenoto un viaggio organizzato buchen = prenotare fliegen (flog- geflogen) = andare in aereo weiterfahren (du fährst weiter, er fährt weiter- fuhr weiter- ist weitergefahren) = proseguire (con un mezzo di trasporto) die Gruppenreise (-, n) = viaggio di gruppo, in comitiva an + Dat teilnehmen (du nimmst teil, er nimmst teil- nahm teil- hat teilgenommen) = partecipare a qcs: 1. An der Tagung nahmen viele Wissenschaftler aus aller Welt teil = Al convegno parteciparono molti scienziati da tutto il mondo. die Tagung (-, en) = convegno der Wissenschftler (s, -) = scienziato, studioso die Wissenschaftlerin (-, nen) = scienziata, studiosa die Welt (-, en) = mondo 2. Ich kann am Spanischkurs nicht teilnehmen, weil ich keine Zeit habe = Non posso partecipare al corso di spagnolo perché non ho tempo. der Kurs (es, e) = corso Christiane: Das passt gar nicht zu ihnen! = Ma non è proprio da loro (fare così)! gar nicht = assolutamente no etwas/jemand (Nominativo) passt zu jemandem (Dat) = Qcs/ Qcn è fatto/adatto per una persona 1. Das passt aber nicht zu dir! Wieso hast du so was getan? = Ma non è da te! Perché hai fatto una cosa del genere? so was = so etwas tun- tat- getan = fare 2. Karriere, Erfolg, Stress Nein danke, das passt gar nicht zu mir = carriera, successo, stress no, grazie: non fa proprio per me. die Karriere (-, n) = carriera der Erfolg ([e]s, e) = successo der Stress (es, nur Singular) 3. Diese Faulheit passt gar nicht zu dir! = Questa pigrizia non è proprio da te! die Faulheit (-, nur Singular) = pigrizia faul = pigro 4. Julia passt sehr gut zu ihm. Sie sind beide so schüchtern! = Julia è la donna per lui/ è fatta apposta per lui. Sono entrambi così timidi! 4

5 beide = entrambi schüchtern = timido 5. Passt sie eigentlich zu mir? Was meinst du? = Ma è la donna per me? Tu che ne pensi? meinen = pensare, intendere 6. (nelle riviste) Liebestest: Wie gut passt ihr zusammen? = Test dell amore: quanto siete fatti l uno per l altro? 7. Sie passen gut zusammen = Stanno bene insieme. unternehmen (du unternimmst, er unternimmt- unternahm- hat unternommen) = intraprendere, combinare lesen (du liest, er liest-las- gelesen) = leggere Seite 142 der Brief (es, e) = lettera die Postkarte (-, n) = die Ansichtskarte (-, n) = cartolina ein Brief/ eine Postkarte aus = una lettera/ una cartolina da die Anrede (-, n) = allocuzione: Lieber Klaus, = Caro Klaus, Liebe Julia, = Cara Julia, Liebe Klaus und Julia, = Cari Klaus e Julia, Sehr geehrter Herr Bauer, = Egregio/Gentile Sig. Bauer, Sehr geehrte Frau Müller, = Gentile Sig. ra Müller, Sehr geehrter Prof. Dr. Huber = Egregio/Gentile Prof. Huber Sehr geehrte Prof. Dr. Schwank = Gentile Prof.ssa Schwank Sehr geehrte Damen und Herren quando non si conosce il nome di chi leggerà la lettera/la (in inglese è To Whom It May Concern, ). das Datum (s, Daten) = la data der Gruß (es, Grüße) = saluto: Mit (den) besten Grüßen = Cordiali saluti (formale) Mit freundlichen Grüßen = Cordiali saluti (sia formale che informale) Herzliche Grüße/ Herzlichst = Cordiali saluti (informale) (Viele) liebe Grüße = (Tanti) cari saluti (informale) Ganz ganz LG saluto molto informale tra giovani (sms, , chat). LG = liebe Grüße Liebe Grüße an dich und deinen Mann = Un caro saluto a te e a tuo marito an jemanden (Akk) die Unterschrift (-, en) = firma Cfr. la scheda Falsche Freunde- Falsi amici. 5

6 Ich habe mich über deine Postkarte sehr gefreut!= Mi ha fatto tanto piacere (ricevere) la tua cartolina! Ich freue mich über diese Nachricht = Mi rallegro per questa notizia/ Mi fa piacere questa notizia die Nachricht (-, en) = notizia sich (Akk) über + Akk freuen = rallegrarsi per qualcosa che è accaduto nel passato o che accade nel presente. Ich freue mich auf meine Ferien! = Non vedo l ora di andare in ferie! sich (Akk) auf + Akk freuen = rallegrarsi per qualcosa che avverrà in futuro. Notare la differenza tra le due seguenti frasi: 1. Das Kind freut sich über das Geschenk = Il bambino è contento del regalo (lo ha già in mano). 2. Das Kind freut sich auf das Geschenk = Il bambino non vede l ora che gli diano il regalo (non lo ha ancora ricevuto). Seite 144 verschieden- = divers-, svariat- das Reiseziel ([e]s, e) = la mèta di viaggio das Ziel ([e]s, e) = la mèta die Reise (-, n) = viaggio das Inland (s, nur Singular) = il territorio nazionale das Ausland (s, nur Singular) = l estero das Land (es, Länder) = paese, stato Reiseziele im In- und Ausland = Mète di viaggio in Germania/Italia/Francia (a seconda di che nazionalità è chi sta parlando) e all estero. im In- und Ausland = im Inland und im Ausland = nel territorio nazionale e all estero (stato in luogo) ins In- und Ausland = ins Inland und ins Ausland = nel territorio nazionale e all estero (moto a luogo) 6

7 an Sonn- und Feiertagen = an Sonntagen und an Feiertagen = alle domeniche e nei giorni festivi si ricorda che: am Tag an den Tagen e quindi: am Sonntag an den Sonntagen die Ein- und Ausatmung = die Einatmung und die Ausatmung = l inspirazione e l espirazione atmen = respirare beim Ein- und Ausschalten = beim Einschalten und beim Ausschalten = nell accensione e nello spegnimento (del cellulare, del condizionatore, di un elettrodomestico) - = der Bindenstrich das Hotel (s, s) der Stern (es, e) = stella das Dreisternehotel = hotel a 3 stelle das Viersternehotel = hotel a 4 stelle das Fünfsternehotel= hotel a 5 stelle die Pension (-, en) = pensione Die Pension ist familiär geführt = La pensione è a conduzione familiare führen (führte- geführt sein) = guidare, condurre das Frühstücksbüffet (s, s) = colazione a buffet täglich (avverbio) = jeden Tag = ogni giorno, giornalmente das Menü (s, s) = menù zur Wahl = a scelta die Wahl (-, nur Singular) = scelta die Wahl (-, en) = elezione politica die Statdbesichtigung (-, en) = visita della città die geführte Stadtbesichtigung = die Stadtführung = visita guidata della città der Stadtplan ([e]s, -pläne) = pianta/ mappa della città Spezialangebote für Frühbucher und Langzeiturlauber = Offerte speciali per chi prenota con anticipo e per chi soggiorna a lungo. der Frühbucher (s, -) = chi prenota con anticipo, presto der Langzeiturlauber (s, -) = chi fa un soggiorno vacanziero lungo, anche di diverse settimane die Landschaft (-, en) = paesaggio herrlich = magnifico alles inklusive = tutto compreso 7

8 Seite 146 am Fuße von + Dat = ai piedi di etwas (Nominativo) erwartet jemanden (Akk) = Qualcosa aspetta qualcuno erwarten (erwartete- erwartet) besichtigen = visitare das Stadion (S, Stadien) das Olympiastadion = stadio olimpico durch die Stadt bummeln = andare a zonzo per la città N.B.: die Stadt DAS Städtchen = cittadina, piccola città sulla formazione del diminutivo cfr. dispensa Modul F, Segment 1 die Seilbahn (-, en) = funivia mit der Seilbahn zum Gipfel hinauffahren = salire in vetta con la funivia der Gipfel (s, -) = vetta, cima della montagna mit der Seilbahn herunterfahren = scendere con la funivia die Anreise (-, en) = viaggio di andata per raggiungere la mèta zunächst = all inizio die Zimmeraufteilung (-, en) = assegnazione delle camere dell hotel die Rundfahrt (-, en) = giro turistico con un mezzo di trasporto (pullman) der Schloss (es, Schlösser) = castello der König (s, e) = re die Mittagspause (-, n) = pausa pranzo die Leistung (-, en) = prestazione, servizio die Klimaanlage (-, n) = aria condizionata der (anche das) Getränkeservice = servizio bar der Zuschlag ([e]s, Zuschläge) = supplemento, costo aggiuntivo 8

erst e nur MODUL D Segment 2 Wortschatz Seite 63

erst e nur MODUL D Segment 2 Wortschatz Seite 63 MODUL D Segment 2 Wortschatz Seite 63 die Post (-, en) = la posta, ufficio postale zur Post gehen = andare in posta auf der Post sein = essere in posta (stato in luogo) offen sein = geöffnet sein = essere

Mehr

Setze die Adjektive in der richtigen Form ein.

Setze die Adjektive in der richtigen Form ein. Setze die Adjektive in der richtigen Form ein. 1. Das Dreirad gehört dem klein.. Kind. 2. Wohin soll ich die neu.. Vase stellen? 3. Aus einer offen.. Tür schaute ein Mann hearus. 4. Mein Freund repariert

Mehr

ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring

ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring ANMELDEFORMULAR DEUTSCH-ITALIENISCHE HANDELSKAMMER 25. 29. September 2013 Stichwort Reservierung: 188313672 Hotel NH Milano Touring BOOKING FORM CAMERA DI COMMERCIO ITALO - GERMANICA 25-29 Settembre 2013

Mehr

Ihr Ansprechpartner Ruth Stirati

Ihr Ansprechpartner Ruth Stirati Ihr Ansprechpartner Ruth Stirati Geisbergstr. 11/I 10777 Berlin Telefon +49(30) 21965141 Mobil +49(178) 2923336 E-Mail info@caseaberlino.com Internet www.caseaberlino.com Elegante 2-Zimmer-Wohnung in Prenzlauer

Mehr

ZDEMAR USTI NAD LABEM S.R.O. 39100 - BOLZANO - BOZEN (BZ) SMETANOVA 683-40317 CHABAROVICE - REPUBBLICA CECA - TSCHECHISCHE REPUBLIK 27/03/2012

ZDEMAR USTI NAD LABEM S.R.O. 39100 - BOLZANO - BOZEN (BZ) SMETANOVA 683-40317 CHABAROVICE - REPUBBLICA CECA - TSCHECHISCHE REPUBLIK 27/03/2012 Variazione dell iscrizione all Albo ai sensi dell articolo 194, comma 3 come sostituito dall art. 17 del D.lgs. 205/2010 RICEVUTA, Prot. n 1548/2012 del 27/03/2012 Änderung der Eintragung im Verzeichnis

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

veranstaltet - organizza Anmeldung iscrizione ff.sulden@lfvbz.org FAX: 0473/613578

veranstaltet - organizza Anmeldung iscrizione ff.sulden@lfvbz.org FAX: 0473/613578 veranstaltet - organizza Gaudiskirennen Gara da sci - divertimento 02.05.2015 Start partenza 10:00 h Siegerehrung premiazione 14:30 h Seilbahn Sulden Madritsch Funivia solda - madriccio Anmeldung iscrizione

Mehr

Appartamento 3,5 locali con vista lago 3,5 Zimmer Wohnung mit Seesicht

Appartamento 3,5 locali con vista lago 3,5 Zimmer Wohnung mit Seesicht Da vendere Carona, Lugano (TI) Appartamento 3,5 locali con vista lago 3,5 Zimmer Wohnung mit Seesicht Il mio immobile. La mia casa. - Carona (Lugano, TI) Carona liegt unterhalb des Monte San Salvatore

Mehr

Vendesi / zu Verkaufen Vallemaggia

Vendesi / zu Verkaufen Vallemaggia Vendesi / zu Verkaufen Vallemaggia (Piano di Peccia) Casa unifamiliare contigua di 5 ½ locali in posizione tranquilla e soleggiata 5 ½-Zimmer-Einfamilienhaus an ruhiger + sonniger Aussichtslage in der

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

KG 51R F K. 1 Informazioni relative al richiedente. 2 Informazioni relative al coniuge o al partner del richiedente

KG 51R F K. 1 Informazioni relative al richiedente. 2 Informazioni relative al coniuge o al partner del richiedente Cogme e me del richiedente Name und der antragstellenden Person Asseg familiare n. F K Kindergeld-Nr. KG 51R Allegato All estero per richiedere un asseg familiare tedesco di.. per persone, che percepisco

Mehr

Ihr Spezialist für alle Busfahrten und Flughafentransfers Il suo specialista per ogni viaggio e transfer aeroporti

Ihr Spezialist für alle Busfahrten und Flughafentransfers Il suo specialista per ogni viaggio e transfer aeroporti Ihr Spezialist für alle Busfahrten und Flughafentransfers Flughafentransfer Südtirolweit NONSTOP Service zu den Flughäfen München Verona Bergamo Mailand Malpensa Mietfahrten Busvermietung mit Fahrer von

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

FRAUEN MIT DIABETES RAUCHERINNEN FUMATRICI. mg/dl 130 60-69. mg/dl 130 50-59. mg/dl 130. Alter età 40-49

FRAUEN MIT DIABETES RAUCHERINNEN FUMATRICI. mg/dl 130 60-69. mg/dl 130 50-59. mg/dl 130. Alter età 40-49 FRAUEN MIT DIABETES Donne diabetiche NICHTRAUCHERINNEN NON FUMATRICI RAUCHERINNEN FUMATRICI Cholesterinspiegel () colesterolemia () FRAUEN ohne DIABETES Donne non diabetiche NICHTRAUCHERINNEN NON FUMATRICI

Mehr

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione

Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Kurzanleitung Ersatzgerät Guide succinct de l appareil de remplacement Breve guida all dispositivo di sostituzione Das Ersatzgerät kann als zweites Gerät für die Nutzung des E-Bankings eingesetzt werden

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Doc. N. 1SDH001000R0513 - L7835. SACE Emax 2. Ekip Synchrocheck - E1.2-E2.2-E4.2-E6.2 E1.2 - E2.2 - E4.2 - E6.2

Doc. N. 1SDH001000R0513 - L7835. SACE Emax 2. Ekip Synchrocheck - E1.2-E2.2-E4.2-E6.2 E1.2 - E2.2 - E4.2 - E6.2 Doc. N. SDH00000R05 - L785 SACE Emax Ekip Synchrocheck - E.-E.-E4.-E6. E. - E. - E4. - E6. OK OK Staccare alimentazione dell Ekip Supply. Disconnect power from the Ekip Supply module. Die Speisung von

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Bildungs- und Forschungsfonds des Verbandes der Schweizerischen Schmierstoffindustrie BFF des VSS

Bildungs- und Forschungsfonds des Verbandes der Schweizerischen Schmierstoffindustrie BFF des VSS Gesuch um Entrichtung eines Forschungsbeitrages Requête pour bénéficier d une bourse pour la recherche Richiesta per l ottenimento di un sussidio per la ricerca Antragsteller / Requérant / Richiedente

Mehr

Ich sehe was, was du nicht siehst. Stendere il poster su di un tavolo e far sistemare gli alunni attorno ad

Ich sehe was, was du nicht siehst. Stendere il poster su di un tavolo e far sistemare gli alunni attorno ad Wortschatz: die Aster; das Auto; die Batterien; die Bluse; das Domino; der Film; der Karton; die Klötze; die Lampe; das Lexikon; die Matratze; die Musik; die Narzisse; die Note; der Pinsel; das Regal;

Mehr

Corsi d'italiano Semestre invernale 2015/16

Corsi d'italiano Semestre invernale 2015/16 www.culturaitaliana.at Corsi d'italiano Semestre invernale 2015/16 Italienischkurse in Kooperation von CULTura ITALIAna und BFI Tirol im Palais Trapp in Innsbruck 1 Corsi di base A1.1 Italiano Corso di

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale

Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Beschluss Deliberazione der Landesregierung della Giunta Provinciale Nr. 469 Sitzung vom Seduta del 21/04/2015 Finanzierungsprogramm

Mehr

a.s. 2014/2015 COMPITI PER LE VACANZE CLASSI SECONDE LINGUA INGLESE

a.s. 2014/2015 COMPITI PER LE VACANZE CLASSI SECONDE LINGUA INGLESE a.s. 2014/2015 COMPII PER LE VACANZE CLASSI SECONDE LINGUA INGLESE Gli esercizi vanno svolti e verranno corretti in classe con l insegnante di lingue durante la prima settimana di lezione! Buone vacanze

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Los geht s 23. Einführung 19. Kapitel 1 Sie können schon ein wenig Italienisch 25

Inhaltsverzeichnis. Teil I Los geht s 23. Einführung 19. Kapitel 1 Sie können schon ein wenig Italienisch 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 19 Über dieses Buch 19 Konventionen, die in diesem Buch verwendet werden 19 Törichte Annahmen über den Leser 20 Wie das Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Los

Mehr

DIRECTFLUSH. La nuova generazione di Wc a brida aperta. Die neue WC-Generation mit offenem Spülrand.

DIRECTFLUSH. La nuova generazione di Wc a brida aperta. Die neue WC-Generation mit offenem Spülrand. DIRECTFLUSH La nuova generazione di Wc a brida aperta. Die neue WC-Generation mit offenem Spülrand. Il WC a brida aperta Das Spuelrandlos-WC DirectFlush Pulizia facile e veloce grazie alla brida aperta

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Georgina Con Solo Una Mirada (Mit einem einzigen Blick)

Georgina Con Solo Una Mirada (Mit einem einzigen Blick) Georgina Con Solo Una Mirada (Mit einem einzigen Blick) Voy camino a la estación y tú no sabes nada No vas conmigo Un billete al exterior Con dedo puesto en el mapa Es mi destino No hace falta explicación

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen

Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen 1 Innovazione e partecipazione in azienda Innovation und Partizipation im Unternehmen Mario Giovannacci 27.09.2012 Innovazione tecnologica Technologische Innovation Innovazione organizzativa Organisatorische

Mehr

Posseggo più strumenti TEXA, quale numero di serie devo utilizzare in fase di registrazione?

Posseggo più strumenti TEXA, quale numero di serie devo utilizzare in fase di registrazione? mytexa.com FAQ ITALIANO 2-3 ENGLISH 4-5 DEUTSCH 6-7 +39 0422 791311 www.texa.com info.it@texa.com www.facebook.com/texacom www.twitter.com/texacom www.youtube.com/texacom TE Via 310 Trev Tel. Fax ww FAQ

Mehr

Sì, certo! Lo so. Ogni giorno si apre una delle 24 finestrine che nascondono una sorpresa, di solito un dolcetto o un piccolo regalo.

Sì, certo! Lo so. Ogni giorno si apre una delle 24 finestrine che nascondono una sorpresa, di solito un dolcetto o un piccolo regalo. Modul 1 Weihnachten Si avvicina Weihnachten (Natale). Anche nei paesi di lingua tedesca, come in tutto il Nordeuropa, è la festa più importante dell inverno. Già un mese prima, all inizio dell Avvento,

Mehr

24h. 6x täglich. 6 corse al giorno. 5x täglich. 5 corse al giorno verso gli aeroporti:

24h. 6x täglich. 6 corse al giorno. 5x täglich. 5 corse al giorno verso gli aeroporti: I.P. Buchen Prenotare 24h ONLINE www.suedtiolbus.it www.altoadigebus.it 6x täglich Südtirol - Innsbruck - München - Innsbruck - Südtirol Alto Adige - Innsbruck - Monaco - Innsbruck - Alto Adige 5x täglich

Mehr

CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020. This programme is co-financed by the European Regional Development Fund.

CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020. This programme is co-financed by the European Regional Development Fund. CLLD-Ansatz in der Periode 2014 2020 Approccio CLLD nel periodo 2014-2020 CLLD Was steckt dahinter? CLLD Punto di partenza LEADER Ansatz wird für andere Fonds geöffnet Von der lokalen Bevölkerung getragene

Mehr

Body Oil Citrus LESS is MORE

Body Oil Citrus LESS is MORE Body Oil Citrus LESS is MORE Silicium Vitamin E Almond Oil MCT-Oil Citrus www.marseiler.com 3 Multiblanc Body Oil, ein Massageöl der neuen Generation Dermatologisch getestet EXZELLENT Volle Kraft voraus

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

A Textaufgaben zur Sprachmittlung

A Textaufgaben zur Sprachmittlung Kommunikativ stark Sprachmittlung Italienisch + Lösungen Inhalt A Textaufgaben zur Sprachmittlung 2 1 Cinque giorni a Roma (I > D + D > I) 2 2 Bacheca (I > D + D > I) 3 3 Das Museum für Naturkunde in Berlin

Mehr

Bellaria Igea Marina - Riviera Adriatica

Bellaria Igea Marina - Riviera Adriatica Bellaria Igea Marina - Riviera Adriatica A pochi metri dal mare, nel colorato e caratteristico quartiere del porto, l'hotel Vienna è l'ideale per chi desidera una vacanza all'insegna della vita di mare,

Mehr

Drucksystem s/w mit zweiter Farbe und Finisherstation Sistema di produzione b/n con secondo colore e stazione di finitura

Drucksystem s/w mit zweiter Farbe und Finisherstation Sistema di produzione b/n con secondo colore e stazione di finitura TECHNISCHE MINDESTANFORDERUNGEN DRUCKSYSTEM REQUISITI TECNICI MINIMI Mindestanforderungen Requisiti minimi 1 (ein) Drucksystem s/w mit Finisherstation 1 (un) sistema di produzione b/n e stazione di finitura

Mehr

ALLEGATO A.a. ANLAGE A.a

ALLEGATO A.a. ANLAGE A.a ALLEGATO A.a ANLAGE A.a DICHIARAZIONE AGGIUNTIVA RTI - CONSORZIO ZUSÄTZLICHE ERKLÄRUNG BIETERGEMEINSCHAFT KONSORTIUM PROCEDURA NEGOZIATA VERHANDLUNGSVERFAHREN Oggetto: Concessione del servizio di Tesoreria

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Living Tradition. Wien: Besuch bei der Grande Dame des Hotels Sacher Elisabeth Gürtler

Living Tradition. Wien: Besuch bei der Grande Dame des Hotels Sacher Elisabeth Gürtler Living Culture ist frei, unabhängig, überparteilich. Leserpost und Aboservice an redaktion@living-culture.at www.living-culture.at Ausgabe II 01/2008 1,90 Europas steilstes Kulturmagazin zweisprachige

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Ergebnisse Online-Konsultation. Risultati consultazione online

Ergebnisse Online-Konsultation. Risultati consultazione online Ergebnisse Online-Konsultation Risultati consultazione online Einbindung Stakeholder 2014-2020 Coinvolgimento stakeholder 2014-2020 - Einbeziehung der Partnerschaft i. w. S. bei der Programmerstellung

Mehr

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien.

Kolumbus fuhr noch dreimal zur See. Aber er fand keinen Seeweg nach Indien. Seine Träume erfüllten sich nicht und er starb 1506 in Spanien. Christopher Kolumbus war ein berühmter Seefahrer. Er wurde 1451 in Genua in Italien geboren. Vor über 500 Jahren wollte er mit seiner Mannschaft von Spanien aus nach Indien segeln. Zu dieser Zeit war Indien

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Indice

Inhaltsverzeichnis Indice Inhaltsverzeichnis Indice Inhaltsverzeichnis / Indice Grußwort des Schulleiters / Saluto del preside Impressum 01 02 05 Ein Jahr im Kindergarten / L anno 2012-13 all asilo Die Klassenfahrten / Le gite

Mehr

SPONSOR PLATFORM PRIVATE SKI INSTRUCTOR ASSOCIATION ST. MORITZ

SPONSOR PLATFORM PRIVATE SKI INSTRUCTOR ASSOCIATION ST. MORITZ Private Ski Instructor Association St. Moritz Via Suot Crasta 28 7505 Celerina, Switzerland Phone +41 (0)81 852 18 85 info@private-skischool-stmoritz.ch www.private-skischool-stmoritz.ch SPONSOR PLATFORM

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update

Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Sage 30 (Winway Z) Update-Installationsanleitung Installation de l update Installazione per l update Betriebswirtschaftliche Gesamtlösungen für Selbständige und kleine Unternehmen Logiciels de gestion

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Jules Spinatsch EXIT STRATEGIES

Jules Spinatsch EXIT STRATEGIES Jules Spinatsch EXIT STRATEGIES Commissioned by Venice in Peril foundation, London for REAL VENICE Exhbition at the Bienale di Venezia 2011 Abbey San Giorgio Maggiore EXIT1_January EXIT6_June EXIT4_April

Mehr

Elternratgeber: Ausbildung in Deutschland Manuale per i genitori: La formazione professionale in Germania

Elternratgeber: Ausbildung in Deutschland Manuale per i genitori: La formazione professionale in Germania KAUSA Elternratgeber: Ausbildung in Deutschland Manuale per i genitori: La formazione professionale in Germania Zugewanderte Eltern unterstützen ihre Kinder beim Einstieg ins Berufsleben Genitori immigrati

Mehr

Grammatik-Download mit Tests und Lösungen Grammatica scaricabile con test e soluzioni

Grammatik-Download mit Tests und Lösungen Grammatica scaricabile con test e soluzioni Hartmut Aufderstraße Jutta Müller Thomas Storz Miteinander Selbstlernkurs Deutsch für Anfänger Corso di tedesco per principianti autodidatti Grammatik-Download mit Tests und Lösungen Grammatica scaricabile

Mehr

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien

L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L Austria per l Italia Hotels- Der Urlaubsspezialist für Italien L AUSTRIA PER L ITALIA DER ITALIENSPEZIALIST ist die größte und stärkste Hotelkooperation, die sich auf den italienischen Markt spezialisiert

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

Lektion 22. 22 A Ein Schüleraustausch. Interkulturelle Erfahrungen

Lektion 22. 22 A Ein Schüleraustausch. Interkulturelle Erfahrungen Lektion 22 Interkulturelle Erfahrungen 22 22 A Ein Schüleraustausch Klasse: 11B Klasse: 4A Anzahl der SchülerInnen: 23 Anzahl der SchülerInnen: 25 Alter der SchülerInnen: 17 Alter der SchülerInnen: 18

Mehr

Oma Lulu zum 75. Geburtstag

Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu zum 75. Geburtstag von: Inhalt Liebe Oma Lulu Vorwort Seite 5 Beiträge: Herzlichen Glückwunsch von Lisa Seite 6 Zum

Mehr

Wer nur den lieben Gott läßt walten

Wer nur den lieben Gott läßt walten Wer nur den lieben Gott läßt walten Nr. 1 Choral Felix Mendelssohn-Bartholdi Soprano/ Violino 1 Mein Gott, du weißt am al- ler- be- sten das, was mir Alto/ Violino 2 Mein Gott, du weißt am al- ler- be-

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Julie - Geile Zeit. Wird alles anders? Wird alles anders? Wird alles anders?

Julie - Geile Zeit. Wird alles anders? Wird alles anders? Wird alles anders? Julie - Geile Zeit 1 Geile Zeit Juli: Didaktisierung von Heidemarie Floerke, Lexington HS, MA; Chris Gram, Carrabec HS, North Anson, ME; Colleen Moceri, Gloucester HS, MA; John Moody, Chelsea HS, MA; Erin

Mehr

Немецкие падежи. Вставь верные окончания, правильно определив падеж. 15. Wahrend d Englischstunde macht sie d Mathematik-Hausi..ibung.

Немецкие падежи. Вставь верные окончания, правильно определив падеж. 15. Wahrend d Englischstunde macht sie d Mathematik-Hausi..ibung. http://startdeutsch.ru/ Немецкие падежи Упражнение 1: Вставь верные окончания, правильно определив падеж 1. Der junge Mann hatte kein Schraubenzieher. 2. Ich werde d Geld nicht brauchen. 3. Haben Sie d

Mehr

Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve

Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve Lehrtexte A Autor: Róbert Verbich Lektoroval: Heinzpeter Seiser by HUMBOLDT s. r. o. INŠTITÚT DIAĽKOVÉHO ŠTÚDIA BRATISLAVA VŠETKY PRÁVA VYHRADENÉ 2 INHALT: SEITE:

Mehr

Assessora alle Politiche Sociali e Pari Opportunità Stadträtin für Sozialpolitik und Chancengleichheit PATRIZIA TRINCANATO

Assessora alle Politiche Sociali e Pari Opportunità Stadträtin für Sozialpolitik und Chancengleichheit PATRIZIA TRINCANATO Con molto orgoglio di donna e di amministratrice mi accingo a presentare questa nuova iniziativa della città di Bolzano per le giovani. Con il progetto Girls Power, nel mese di settembre 2006, abbiamo

Mehr

Das Praktikum. Il tirocinio

Das Praktikum. Il tirocinio Das Praktikum Il tirocinio Das Praktikum in Kürze il tirocinio in breve Zeitliche Richtlinien Praktikum durata e periodo Dauer: zu erreichende Plansoll für die Anerkennung ist: durata: ammonto di ore/settimane

Mehr

Die Birkenbihl-Methode: Italienisch wie von selbst Ein Sprachkurs für Urlaub und Reise Für Einsteiger und Wiedereinsteiger

Die Birkenbihl-Methode: Italienisch wie von selbst Ein Sprachkurs für Urlaub und Reise Für Einsteiger und Wiedereinsteiger Die Birkenbihl-Methode: Italienisch wie von selbst Ein Sprachkurs für Urlaub und Reise Für Einsteiger und Wiedereinsteiger von Rainer Gerthner B &W Verlagskontor.com, Bergisch Gladbach. Alle Rechte, insbesondere

Mehr

Konferenz Conferenza Firstavenue Poster-to-mobile Connecting Out-of-Home

Konferenz Conferenza Firstavenue Poster-to-mobile Connecting Out-of-Home Konferenz Conferenza Firstavenue Poster-to-mobile Connecting Out-of-Home Termin: Mittwoch, 24. Oktober 2012 Ort: TIS Innovation Park, Siemensstraße 19, Bozen Zielgruppe: Werber, Kreative und Produktionsberater

Mehr

Alphabetische Wortliste 5. Anhang Länder 219 Zahlen 220 Monate 221 Jahreszeiten 222 Wochentage 222 Wichtige Verbformen 223 Angaben zur Aussprache 224

Alphabetische Wortliste 5. Anhang Länder 219 Zahlen 220 Monate 221 Jahreszeiten 222 Wochentage 222 Wichtige Verbformen 223 Angaben zur Aussprache 224 3 Inhalt Alphabetische Wortliste 5 Anhang Länder 219 Zahlen 220 Monate 221 Jahreszeiten 222 Wochentage 222 Wichtige Verbformen 223 Angaben zur Aussprache 224 A apposta arrangiarsi 16 apposta fare apposta

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

scritturegiovani Laura Fidaleo Meirion Jordan Felix Stephan Maarten Inghels

scritturegiovani Laura Fidaleo Meirion Jordan Felix Stephan Maarten Inghels Festivaletteratura Mantova The Telegraph Hay Festival internationales literaturfestival berlin scritturegiovani Laura Fidaleo Meirion Jordan Felix Stephan Maarten Inghels E ora i nostri piedi si fermano

Mehr

1 letto camera singola con bagno condiviso con altre 3 persone C 60,00 50,00 60,00 60,00 60,00 30,00

1 letto camera singola con bagno condiviso con altre 3 persone C 60,00 50,00 60,00 60,00 60,00 30,00 LISTINO PREZZI 2015 - prezzo per camera DA LUNEDI A GIOVEDI' COLAZIONE INCLUSA NEI PREZZI 1 notte + notti VENERDI' SABATO DOMENICA DOMENICA Speciale SE con SAB o LUN 1 letto camera singola con bagno condiviso

Mehr

Nicht ohne mein Handy! Mobil?

Nicht ohne mein Handy! Mobil? Mobil? Österreich & die Welt 1. Auf der Erde leben rund 7,1 Milliarden Menschen (Stand: 2013). Was schätzt du: Wie viele Mobilfunkanschlüsse gab es im Jahr 2012 weltweit? 1,4 Milliarden 4,6 Milliarden

Mehr

III 1 Der Kleine Prinz in einhundert Sprachen D 2

III 1 Der Kleine Prinz in einhundert Sprachen D 2 III 1 Der Kleine Prinz in einhundert Sprachen Mit dem Kleinen Prinzen in Spanien und Lateinamerika Lies die Aufgaben sorgfältig durch! Bearbeite die Aufgaben der Reihenfolge nach und antworte in ganzen

Mehr

Eine Zeitschrift für DeutschlehrerInnen in Italien. Januar bis Juni 2004. Schwerpunktthema: marcia in più

Eine Zeitschrift für DeutschlehrerInnen in Italien. Januar bis Juni 2004. Schwerpunktthema: marcia in più Januar bis Juni 2004 Eine Zeitschrift für DeutschlehrerInnen in Italien Schwerpunktthema: Deutschuna marcia in più INHALT rivista didattica e culturale per gli insegnanti di tedesco in Italia del Goethe-Institut

Mehr

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART Ausfahrt aus Richtung aus Richtung München, Karlsruhe, Airport Autobahn aus Richtung: _ Ausfahrt "" Karlsruhe oder München A 8 / A 81 Singen _ von der A 8 am Autobahndreieck

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Es ist Sternsingerzeit

Es ist Sternsingerzeit Es ist Sternsinzeit G C G C H G Glo Wie Wie Wie - ri - a! Es ist C: Lied Nr. 1 Text & Musik: aniela icker Rechte über Kindermissionswerk weit! G zeit! C G G G7 Glo-ri - a, Glo-ri - a, Glo - ri - a! Öff-t

Mehr

1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=-

1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=- 1324 B. U. 16 ottobre 1973 - N. 45 -- Amtsblatt V'ODl 16. Oktooor 1973 - Nr. 45 =============~==~====~-=- LEGGE PROVINCIALE 13 settembre 1973, n. 46 Integrazioni e modifiche alla legge provinciale 4. giugno

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

DOWNLOAD. Sachtexte: E-Mails schreiben. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem!

DOWNLOAD. Sachtexte: E-Mails schreiben. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem! DOWNLOAD Ulrike Neumann-Riedel Sachtexte: E-Mails schreiben Sachtexte verstehen kein Problem! Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Vielseitig abwechslungsreich differenziert Eine E-Mail schreiben Wie

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer?

Einstufungstest. Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Bitte antworten Sie kurz auf die Fragen: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wie ist Ihre Telefonnummer? Wie lange lernen Sie schon Deutsch? Wo haben Sie Deutsch gelernt? Mit welchen Büchern haben Sie Deutsch

Mehr

Willkommen in Berlin

Willkommen in Berlin Willkommen in Berlin 1 Sie kommen in Berlin an. Ordnen Sie zu. Schreiben Sie wie im Beispiel. 1. Sie möchten in Berlin übernachten. a) Sie brauchen ein Ticket. 2. Sie möchten eine Pause machen. b) Sie

Mehr

In questo numero: Dachstein:Cult. Lisa Rücker. Living Opera. Living Horror. Dachstein:Cult. Living Italy. Living Mystery

In questo numero: Dachstein:Cult. Lisa Rücker. Living Opera. Living Horror. Dachstein:Cult. Living Italy. Living Mystery LIVING CULTURE ist frei/unabhängig/überparteilch LESERBRIEFE & ABOSERVICE AN redaktion@living-culture.at www.living-culture.at Ausgabe III 05/2008 1,90 Europas steilstes Kulturmagazin zweisprachige Ausgabe

Mehr

Volker Ahrend hat am 20. November 2013 um 17:18 geschrieben:

Volker Ahrend <trading@fxcarat.com> hat am 20. November 2013 um 17:18 geschrieben: 1 von 5 20.11.2013 20:14 Re: Kontoeröffnung FXcarat Von: An CC Volker Ahrend Wichtigkeit Normal Datum 20.11.2013 20:13 Lieber Her

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Schritte. im Beruf. Deutsch im Büro (Schreiben) 1 Im Büro. a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch.

Schritte. im Beruf. Deutsch im Büro (Schreiben) 1 Im Büro. a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. 1 Im Büro a Ordnen Sie die Wörter zu. Arbeiten Sie auch mit dem Wörterbuch. die Büroklammer, -n der Bleistift, -e der Briefumschlag, -.. e der Filzstift, -e der Haftnotizblock, -.. e der Hefter, - die

Mehr

Steel Trading Stahlhandel Prodotti Siderurgici Commerce d acier

Steel Trading Stahlhandel Prodotti Siderurgici Commerce d acier Steel Trading Stahlhandel Prodotti Siderurgici Commerce d acier Company We are steel trader near Milan and we have been in the steel business as KABOFER since the end of 1974. Before starting KABOFER,

Mehr

A phone away from home: Some NYC students pay private valets a dollar a day

A phone away from home: Some NYC students pay private valets a dollar a day Deutsche Zusammenfassung der div. diesbezüglichen Berichte: New York, ein Lieferwagen steht vor den Schulen damit die Schüler ihre in der Schule verbotenen Handys zur Aufbewahrung geben können für einen

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Die Dreigroschenoper

Die Dreigroschenoper Kurt Weill Die Dreigroschenoper Dramma in un prologo e tre atti Bertold Brecht Traduzione di Emilio Castellani Prima rappresentazione Berlino, Theater am Schiffbauerdamm 13 ottobre 1928 PERSONAGGI Jeremiah

Mehr