Mobilfunknutzung und Nutzungsabsichten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mobilfunknutzung und Nutzungsabsichten"

Transkript

1 Mobilfunknutzung und Nutzungsabsichten Repräsentative TNSinfratest Studie im Auftrag der E-Plus Gruppe zum Mobilfunknutzungsverhalten, Januar 2010 Ergebnisband und Infografiken unter - Menüpunkt Downloads: Studien und Infografiken

2 Umfragedetails Befragte: n= 2004, davon 1561 Mobilfunknutzer Geschlecht: 973 Männer, 1031 Frauen Alter: Jahre: 417 Personen; Jahre: 300 Personen Jahre: 380 Personen; Jahre: 462 Personen + 65 Jahre: 445 Personen Befragungszeitraum: Repräsentative Mehrthemenumfrage von TNS Infratest im Auftrag der E-Plus Gruppe Nachfolgebefragung zu vergleichbaren Umfragen aus den Jahren 2006 bis 2009 Seite 2

3 Mobilfunknutzung Die Zahl der Handynutzer steigt weiter wenn auch langsam 21% 1% Nutzen Sie persönlich ein Handy? Befragte: n= % 75% 76,2% 77,9% Ja Nein Weiß nicht / keine Angabe Seite 3

4 Wechselverhalten I Kosten sind nicht der entscheidende Grund für den Anbieter- oder Tarifwechsel Haben Sie in den vergangenen 24 Monaten aus Kostengründen Ihren Tarif oder Mobilfunkanbieter gewechselt? 20% 79% Nein, nicht nach einem Angebot gesucht Nein, kein überzeugendes Angebot gefunden Nein, will meine Rufnummer behalten Nein, zu bequem mich darum zu kümmern Nein, Vertragsablauf verpasst 21% 13% 11% 7% 4% Ja Nein, Wechsel ist mir zu kompliziert Nein, aus sonstigen Gründen 2% 21% Nein Seite 4

5 Wechselverhalten II Die Zahl der kostengetriebenen Anbieter- und Tarifwechsler nimmt ab 26% 23% 20% In den vergangenen 24 Monaten habe ich meinen Tarif oder Mobilfunkanbieter aus Kostengründen gewechselt. Seite 5

6 Nutzung UMTS oder andere breitbandige mobile Technologien Viele Deutsche surfen immer noch nicht mobil im Internet - aber die Nutzerzahl steigt 97% Nutzen Sie bereits mobile Breitband-Technologie wie UMTS, EDGE oder HSDPA mit einem Handy oder mit einem USB-/UMTS-Stick mit einem Laptop? 90% 85% mit einem Handy mit einem Laptop nutze ich gar nicht Seite 6

7 Nutzungsgrund mobiles Breitband-Endgerät: Handy Fast zwei Drittel der mobilen Breitband-Surfer nutzen ihr Handy vor allem zum Telefonieren 13% Wofür nutzen Sie Ihr Handy? Befragte: n= 91 (Nutzer mobiler Breitband- Dienste per Handy) 23% 61% Gleichermaßen für Sprachtelefonie und Datendienste (außer SMS) Vorwiegend für den Versand und Abruf von Daten Vorwiegend für Sprachtelefonie Seite 7

8 Nutzungsgrund mobiles Breitband-Endgerät: Laptopkarte Laptop-Nutzer mit mobilem Breitband-Zugang surfen überwiegend im Web und bearbeiten s 83% 78% Wofür nutzen Sie Ihr Laptop mit USB-/UMTS-Stick? Befragte: n= 116 (Nutzer mobiler Breitband- Dienste per Laptop) 29% für den Zugang ins Internet 15% für das Abrufen und Bearbeiten von s für den Zugang ins Firmennetz für mobile VoIP Gespräche mit einem Headset Seite 8

9 Interesse an mobilen Breitbanddiensten Immer mehr Menschen sind daran interessiert, schnelle mobile Datendienste zu nutzen allerdings weiter auf geringem Niveau Wie interessiert sind sie an einer zukünftigen Nutzung von schnellen mobilen Daten? 63% 61% Wenig oder nicht interessiert 21% 24% Interessiert oder sehr interessiert Seite 9

10 Bewertung der Datenübertragungsgeschwindigkeit Bei der Zufriedenheit mit der gebotenen Datengeschwindigkeit schneidet die E-Plus Gruppe besser ab als die Marktführer 12% 9% 10% 49% Wie empfinden Sie die aktuell bei Ihrem Anbieter zur Verfügung stehende Datenübertragungsgeschwindigkeit in Bezug auf Ihre aktuelles Nutzungsverhalten? 63,8% 60,3% 56,4% 20% Genau richtig Mehr als ich aktuell brauche Etwas zu langsam Deutlich zu langsam Weiß nicht zufrieden : Ergebnis nach Netznutzern Seite 10

11 Genutzte Funktionen mit Handy SMS, MMS und Mobiles Surfen sind immer beliebter Sprachtelefonie 99% SMS +3 84% MMS % Mobiles Surfen im Internet Mobiles Surfen im Portal des Anbieters Mobiles en über das Handy Music-Download Mobile Navigation ,8% 13% 11% 10% 8% Und welche Netz-Dienste bzw. -Funktionen haben Sie schon mit dem Handy bzw. Ihrem mobilen Endgerät genutzt? Mobiles Voice over IP Videodownloading 1,7% 1,5% +/-x Vergleich 2009 (in %-Pkten) Mobiles Fernsehen mit Handy-TV 0,8% Seite 11

12 Verhaltensänderung Roaming-Absenkung (Nur) jeder Dritte wird das Handy im Ausland intensiver nutzen 46% Die Preise für Telefonate aus dem EU-Ausland wurden mehrfach gesenkt. Welche Auswirkungen wird das auf Ihr aktuelles Telefonieverhalten im Ausland haben? 21% 20% 13% Ich nutze mein Handy nicht im Ausland Ich werde mein Handy im Gegensatz zu früher mit in den Urlaub nehmen bzw. angeschaltet lassen Keine Veränderung. Ich werde genauso oft und lange telefonieren wie bisher Ich werde im Ausland öfter und / oder länger mit dem Handy telefonieren Seite 12

13 Änderung Mobilfunknutzung durch sinkende Preise Sinkende Minutenpreise würden zu einem deutlichen Plus an mobilen Telefonaten führen 34% 27% Nutzungssteigerung 33% 18% Wie würden weiter deutlich sinkende Preise für mobile Gespräche ihre Nutzung des Handy beeinflussen? 14% 24% Ich würde häufiger mobil telefonieren Meine Handygespräche würden länger werden Ich würde genauso viel mit dem Handy telefonieren, denn der Gesprächspreis ist für mich nicht entscheidend Ich werde mehr Menschen als bisher meine Handynummer statt meine Festnetznummer geben Ich könnte mir vorstellen, dann meinen Festnetzanschluss zu kündigen Ich würde seltener mit dem Festnetz telefonieren Seite 13

14 Festnetzsubstitution Immer mehr Menschen können sich ein Leben ohne Festnetz vorstellen, falls die Preise im Mobilfunk weiter fallen Bei weiter deutlich sinkenden Preisen für mobile Gespräche könnte ich mir vorstellen, meinen Festnetzanschluss zu kündigen. 12,8% 14,3% Seite 14

15 Handlungsbereitschaft für günstigere Minutenpreise Mobilfunkkunden können am ehesten auf subventionierte Handys verzichten auch Discount-Angebote werden immer beliebter 71% 69% 55% Was wären Sie bereit, für günstigere Minutenpreise zu tun? 39% 31% Ein einfacher ausgestattetes Handy zu nutzen Mein bisheriges Handy länger zu nutzen Mein Handy komplett selbst zu bezahlen Einen reinen Kundenservice via Hotline und Internet zu akzeptieren Zu einem Discount-Anbieter wechseln Seite 15

16 Handlungsbereitschaft für günstigere Minutenpreise Vergleich Discounter verbuchen großen Akzeptanzgewinn 71% 69% Was wären Sie bereit, für günstigere Minutenpreise zu tun? 55% -2 Ein einfacher ausgestattetes Handy zu nutzen 73% +4 39% Mein bisheriges Handy länger zu nutzen 65% +4 31% Mein Handy komplett selbst zu bezahlen 51% +3 Einen reinen Kundenservice via Hotline und Internet zu akzeptieren 36% +5 26% Zu einem Discount-Anbieter wechseln Vergleich 2009 (in %-Pkten) Seite 16

17 Pure mobile Nutzung Jeder Dritte kann sich vorstellen, nur noch mobil zu telefonieren und komplett auf einen Festnetzanschluss zu verzichten 30% 70% Können Sie sich vorstellen zum Beispiel nach einem Umzug, komplett auf einen Festnetzanschluss zu verzichten und nur noch einen mobilen Anschluss zu nutzen? Ja Nein Seite 17

18 Bevorzugtes Tarifmodell Telefonie Fast zwei Drittel bevorzugen Flatrate-Tarife für Telefonate 15% Welches Tarifmodell für Telefonate spricht Sie persönlich an? 10% 62% Flatrates 13% Minutengenaue Abrechnung Paketabrechnung Mir egal / Keine Angabe Seite 18

19 Bevorzugtes Tarifmodell Vergleich Flatrate-Tarife für Telefonate sind bei Mobilfunknutzern immer beliebter 49% 56% 62% Flatrates sprechen mich persönlich als Tarifmodell am meisten an Seite 19

20 Bevorzugtes Tarifmodell Datennutzung Flatrates sind die mit Abstand beliebtesten Datentarife Welches Tarifmodell bei Datenverbindungen spricht Sie persönlich am meisten an? 11% Befragte: n= 1024 (Nutzer oder Interessenten an mobiler Datendienste) Flatrates Zeitabrechnung Volumenabrechnung Paketabrechnung Mir egal / Keine Angabe 10% 4% 5% 70% Seite 20

21 Werbeformate auf dem Handy Rund die Hälfte würde Werbung auf dem Handy unter bestimmten Bedingungen akzeptieren Wenn ich damit meine Handyrechnung reduzieren kann Wenn ich die Werbezusendungen kurzfristig wieder stoppen kann Wenn ich Gegenleistungen wie Frei-SMS oder -Minuten bekomme Wenn die Werbeinhalte für mich persönlich interessant sind Wenn ich die Menge / Häufigkeit beeinflussen kann Wenn ich den Werbekanal (SMS, WAP-Portal, ) beeinflussen kann Wenn ich kostenlose Prämien erhalte, z.b. Musik, Zeitschriften- Abos, Tickets, Vorteilsprogramme Das ist für mich unter keinen Umständen akzeptabel 36% 34% 31% 28% 28% 24% 21% Werbung ist im Alltag im TV, im Radio, in Zeitungen und im Internet allgegenwärtig. Unter welchen Umständen können Sie sich Werbeformate auf Ihrem Handy vorstellen? 47% Seite 21

22 Attraktivität zukünftiger Mobilfunkservices Sicherheit-Features und Informationen per Mobilfunk stehen oben auf der Wunschliste Sicherheits-Fernüberwachung für Wohnung, Haus oder das Auto Umgebungsinformationen für das Auto wie Tankstellen etc. Fotos direkt von der Digitalkamera versenden Gesundheitsüberwachung Bedienung der kompletten Heimelektronik aus einer Hand Interaktiver Reiseratgeber und Stadtführer Bezahlen per Handy als Ersatz für Kredit- oder EC-Karte Einkaufshelfer, der Wareninformationen / Preisvergleiche unterwegs übermittelt 39% 36% 33% 32% 30% 29% 23% 23% Welche der folgenden über Mobilfunk denkbar zu realisierenden Anwendungen wären für Sie langfristig zur Nutzung attraktiv? Seite 22

23 Verhalten beim Telefonieren mit dem Handy Der deutsche Mobiltelefonierer nutzt sein Handy (über-)vorsichtig 80% Worauf achten Sie, wenn Sie selbst aktiv Handygespräche führen? 62% 43% 30% 10% Dass ich möglichst keine Sonderrufnummern anwähle Dass ich mich immer möglichst kurz fasse Dass ich möglichst im gleichen Netz telefoniere wie mein Gesprächspartner Dass ich möglichst keine Festnetznummer anrufe Ich achte nichts Besonderes und telefoniere, wie ich es für notwendig erachte Seite 23

24 Interesse an einer Beschleunigung breitbandiger mobiler Datenübertragung Die meisten Verbraucher sind derzeit an einer noch schnelleren mobilen Datenübertragung nicht interessiert Dank neuer Mobilfunktechnologien sollen künftig Daten noch schneller mobil übertragen werden können. Ist das für Sie eher interessant oder eher uninteressant? 28% 71% (Eher) interessant (Eher) uninteressant Seite 24

25 Seite 25

26 Druckfähige Versionen dieser und weiterer Infografiken erhalten Sie im Web unter Menüpunkt Downloads: Studien und Infografiken Presseanfragen zu dieser Studie an Seite 26

FAQ Prepaid Internet-Stick

FAQ Prepaid Internet-Stick FAQ Prepaid Internet-Stick Surf Flat Option 1. Welche Surf Flat Optionen gibt es bei congstar Prepaid und welche Surf Flat Option passt zu welchem Nutzungsverhalten? Bei congstar können Sie zur günstigen

Mehr

FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen

FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen 9 Cent Tarif allgemein 1. Welche Neuerungen gibt es beim congstar 9 Cent Tarif? Wir haben für Sie den congstar 9 Cent Tarif verbessert: o Noch schneller surfen mit

Mehr

Lipstick Effect auch in der Mobilfunkindustrie?

Lipstick Effect auch in der Mobilfunkindustrie? Telecommunications & Online Business Lipstick Effect auch in der Mobilfunkindustrie? Mobilfunkverhalten in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten Dr. Ekkehard Stadie, Hanna Jesse Amsterdam Bonn Boston Cologne

Mehr

Die neuen Mobilfunk-Tarife: Individuelle Flatrates kombiniert mit Inklusivminuten

Die neuen Mobilfunk-Tarife: Individuelle Flatrates kombiniert mit Inklusivminuten Die neuen Mobilfunk-Tarife: Call Call XS 30 Inklusivminuten Call S Call M Telekom Call L Telekom 1 2 3 Call & Surf Mobil inklusive Handy Complete Mobil Call & Surf Mobil XS 30 Inklusivminuten Call & Surf

Mehr

einfach besser Mobilfunk von TNG Wählen Sie das für Sie passende Mobilfunkpaket

einfach besser Mobilfunk von TNG Wählen Sie das für Sie passende Mobilfunkpaket einfach besser Mobilfunk von TNG Wählen Sie das für Sie passende Mobilfunkpaket Herzlich Willkommen beim Mobilfunk von TNG Drei Pakete stehen Ihnen zur Auswahl Bei TNG können Sie Festnetz- und Internetpakete

Mehr

Vodafone MobileInternet Flat

Vodafone MobileInternet Flat Vodafone MobileInternet Flat Für jeden Bedarf die richtige Daten-Flat Die flexible Lösung für alle, die regelmäßig unterwegs oder auch zu Hause mit Ihrem Netbook, Notebook oder PC online gehen möchten.

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Mobiles Internet Eine Befragung der Dialego AG März 2009 Übergewicht 1 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation

Mehr

Der Mobilfunk-Report 2006 - EXCERPT

Der Mobilfunk-Report 2006 - EXCERPT Der Mobilfunk-Report 2006 - EXCERPT Inhaltsverzeichnis des vollständigen Mobilfunk-Report 2006 Die Befragung Mobilfunk- Report 2006 der CHIP Online und Xonio.com Nutzer fand vom 8. Mai bis 6. Juni 2006

Mehr

Digitalbarometer. Januar 2011

Digitalbarometer. Januar 2011 Januar 2011 Was ist das? Untersuchungssteckbrief Methodik telefonische Mehrthemenbefragung, repräsentativ, ca. 1.000 Fälle je Welle Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Themen Erwachsene

Mehr

Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich

Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich Die neuen Smartphone-Tarife von O2 im Vergleich Stand: 18.01.2012, Quelle: www.verivox.de, alle Angaben ohne Gewähr Blue XS Blue XS Flex Blue S Blue S Flex Blue M Blue M Flex Blue L Blue L Flex Laufzeit

Mehr

Vodafone Telsenio 60plus

Vodafone Telsenio 60plus Vodafone Telsenio 60plus Schnell erklärt: Seniorentarif Telsenio 60plus 1 Stichwort: günstiges Telefonieren für alle Vorteile: für 9,95 Euro im Monat ohne zusätzliche Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren,

Mehr

Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein. 8. Vortrag von Jürgen Kraft

Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein. 8. Vortrag von Jürgen Kraft Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein 8. Vortrag von Jürgen Kraft Analog/ISDN-Festnetzanschluss ein Auslaufmodell? Aufzeigen von Alternativen um kostengünstig per Festnetznummer immer und überall erreichbar

Mehr

ecotel FlexiFlat Mobile Der flexible Gruppentarif für das gesamte Unternehmen

ecotel FlexiFlat Mobile Der flexible Gruppentarif für das gesamte Unternehmen Der flexible Gruppentarif für das gesamte Unternehmen Warum ecotel? h ecotel bietet ein komplettes Produktportfolio für Ihre Kommunikation: Festnetz- und Mobilfunktelefonie, Daten- und innovative Internetdienste

Mehr

Vorteile: - Keine feste Vertragslaufzeit. - Keine monatliche Grundgebühr. - Volle Kostenkontrolle. Nachteile:

Vorteile: - Keine feste Vertragslaufzeit. - Keine monatliche Grundgebühr. - Volle Kostenkontrolle. Nachteile: Prepaid-Karten für Handys sind eine beliebte Alternative zu Mobilfunkverträgen mit 24monatiger Laufzeit und werden vor allem von Nutzern bevorzugt, die entweder sehr wenig telefonieren oder in erster Linie

Mehr

ODER SMARTPHONE? NORMALES HANDY, SENIORENHANDY

ODER SMARTPHONE? NORMALES HANDY, SENIORENHANDY HANDY INFO-TAG NORMALES HANDY, SENIORENHANDY ODER SMARTPHONE? Welches Handy ist wofür geeignet? Wie richte ich es richtig ein? Welche Tarife sind für mich geeignet? Wie bringe ich Fotos vom Handy zum PC?

Mehr

Telekommunikation Mobilfunk Branchenreport 2005

Telekommunikation Mobilfunk Branchenreport 2005 Telekommunikation Mobilfunk Branchenreport 2005 Informationen zur Befragung Grundgesamtheit Methode In Privathaushalten lebende, deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Mobile Datenkommunikation transparent, einfach und fair mit den neuen Datentarifen von E-Plus

Mobile Datenkommunikation transparent, einfach und fair mit den neuen Datentarifen von E-Plus Mobile Datenkommunikation transparent, einfach und fair mit den neuen Datentarifen von E-Plus Einfach: Daten-Flatrates für jeden Bedarf ab 5 Euro pro Monat Transparent: Einheitlicher Grundpreis für Tarif

Mehr

Für Kunden mit Smartphones: Der neue CallYa OpenEnd Internet und Mobile Internet Flat

Für Kunden mit Smartphones: Der neue CallYa OpenEnd Internet und Mobile Internet Flat Nr. 43 28.05.2010 Seite 1 von 5 für Vodafone-Fachhändler Für Kunden mit Smartphones: Der neue CallYa OpenEnd Internet und Mobile Internet Flat Neuer CallYa Tarif mit drei Flatrates Voreingestellt bei neuen

Mehr

Presseinformation 16. Mai 2012

Presseinformation 16. Mai 2012 Presseinformation 16. Mai 2012 REWE Group macht congstar zum neuen Mobilfunkpartner Hinter ja! mobil und PENNY MOBIL steht ab heute die congstar GmbH Köln/Düsseldorf, 16. Mai 2012. Die REWE Group hat congstar

Mehr

Die neuen Vodafone SuperFlats Internet

Die neuen Vodafone SuperFlats Internet 4021 InfoDok Die neuen s Endlos telefonieren, SMS schicken und mit dem Handy im surfen Alles was Ihr Smartphone kann, können Sie mit den -Tarifen in vollen Zügen genießen: Surfen, E-Mailen und Navigieren

Mehr

congstar mit neuem Postpaid Angebot: drei neue Tarife mit Datenturbo Einfachheit, Flexibilität und mehr Leistung für Mobilfunkkunden

congstar mit neuem Postpaid Angebot: drei neue Tarife mit Datenturbo Einfachheit, Flexibilität und mehr Leistung für Mobilfunkkunden Presseinformation congstar mit neuem Postpaid Angebot: drei neue Tarife mit Datenturbo Einfachheit, Flexibilität und mehr Leistung für Mobilfunkkunden Köln, 7. September 2015. Mit mehr Datenvolumen, auf

Mehr

Presseinformation 27. Februar 2013

Presseinformation 27. Februar 2013 Presseinformation 27. Februar 2013 Neues HTC ONE ab 04. März vorab bei congstar erhältlich Auch viele weitere tolle Smartphones zu günstigen Preisen bei congstar Köln, 27. Februar 2013. Seit Anfang Februar

Mehr

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Presseinformation congstar Postpaid: Neue Aktionen und Extras ab Mai 2015 Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Köln, 5. Mai 2015. Mit attraktiven Aktionen und Extras ist congstar

Mehr

Mit Glasfaser in die Zukunft!

Mit Glasfaser in die Zukunft! Mit Glasfaser in die Zukunft! Inhaltsverzeichnis Glasfaser: Was ist das? Das 3Play-Komplettpaket Umsetzung beim Kunden Service aus einer Hand Weitere Informationen 1. Glasfaser: Was ist das? Glasfaser:

Mehr

Preise & Tarife Mobilfunk

Preise & Tarife Mobilfunk Gültig ab 01.01.2015 Seite 1/5 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.01.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Modul Allnet-Flatrate Konditionen

Mehr

eety - Telecommunications GmbH Onlinestudie: Wie telefonieren Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien in Österreich und welche Medien konsumieren sie?

eety - Telecommunications GmbH Onlinestudie: Wie telefonieren Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien in Österreich und welche Medien konsumieren sie? Onlinestudie: Wie telefonieren Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien in Österreich und welche Medien konsumieren sie? Wien, November 2012 Stichprobenbeschreibung: Onlinestudie: 660 MigrantInnen aus den

Mehr

Ihre persönliche debitel Preisliste:

Ihre persönliche debitel Preisliste: Ihre persönliche debitel Preisliste: Seite Zuhause S 1 Zuhause M 2 Zuhause L 3 Vodafone KombiComfort 4 Vodafone KombiPakete Zuhause 5 O2 Genion S 7 O2 Genion M 9 Zuhause-Tarife: Zuhause S Für 0,04 /Min.

Mehr

Genion Produkte. So individuell wie Ihre Mobilität. www.genion.de. VIAG Interkom

Genion Produkte. So individuell wie Ihre Mobilität. www.genion.de. VIAG Interkom Genion Produkte So individuell wie Ihre Mobilität www.genion.de VIAG Interkom Die neue Freiheit: jetzt mit Genion Wie empfinden Sie mobile Kommunikation? Als Teil Ihrer persönlichen Freiheit? Als nützliches

Mehr

Flatrate oder Inklusiv-Minuten?

Flatrate oder Inklusiv-Minuten? Flatrate oder Inklusiv-Minuten? Die œ Mobile Flat (ins dt. Fest- u. œ Netz) oder das œ Inklusivpaket auf Wunsch mit günstigem Top-Handy. Gültig vom 2.7. bis zum 3.8.2009. 1 œ Mobile Flat: Die Flatrate

Mehr

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel

Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Breitband/DSL/UMTS Die Datenautobahn führt immer noch durch den Tarifdschungel Auf dem Land immer noch Versorgungslücken Deutsche Telekom mit neuen Tarifen Werkfoto Deutschland holt auf beim Internetsurfen

Mehr

Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren!

Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren! Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren! Sehr geehrte Damen und Herren, anlässlich der CeBIT 2012 hat die Telekom besonders günstige Aktionstarife aufgelegt,

Mehr

Vodafone InfoDok-Nummer

Vodafone InfoDok-Nummer Vodafone SuperFlat Wochenende: das ideale Angebot für Kostenbewusste Schnell erklärt: Vodafone SuperFlat Wochenende Stichwort: der ideale Einsteiger-Tarif mit besonders geringen monatlichen Fixkosten Vorteile:

Mehr

congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität.

congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid: 9 Cent pro Min./SMS in alle deutschen Netze 1 congstar Prepaid Smart: günstige Kombipakete mit Minuten, SMS und Surfen

Mehr

Vodafone D2 GmbH Am Seestern 1 40547 Düsseldorf vodafone.de

Vodafone D2 GmbH Am Seestern 1 40547 Düsseldorf vodafone.de Mehr Infos zu Produkten, Tarifen und zur Bestellung gibt es in Ihrem -Shop, unter vodafone.de oder rufen Sie uns auch gerne an unter der Hotline 0 800/505 44 55. den neuen Red Paketen bekommen Sie für

Mehr

Mobilfunk. Tarife zum Surfen & Telefonieren, Telefonieren und Surfen Preise, Tarife und Kostenfallen

Mobilfunk. Tarife zum Surfen & Telefonieren, Telefonieren und Surfen Preise, Tarife und Kostenfallen Mobilfunk Tarife zum Surfen & Telefonieren, Telefonieren und Surfen Preise, Tarife und Kostenfallen Stand: Oktober 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Preisvergleich Mobilfunktarife zum Surfen und Telefonieren

Mehr

Info-Service 05/10 Seite 1

Info-Service 05/10 Seite 1 05/10 Seite 1 Zusatz-Optionen: Mobiles Internet Nutzen Sie mit Ihrem Internet Stick, einem internetfähigen Handy oder Netbook die individuellen Möglichkeiten des Mobilen Internets. Egal ob Sie nur ab und

Mehr

Basix. Jetzt sparen wir jeden Monat sogar beim Telefonieren.

Basix. Jetzt sparen wir jeden Monat sogar beim Telefonieren. Basix Jetzt sparen wir jeden Monat sogar beim Telefonieren. Telefonieren Sie günstig bei niedrigem Grundpreis. Mit den Basix Tarifen von T-Mobile telefonieren Sie besonders günstig. Denn Sie sparen zuerst

Mehr

Ab Ende Januar neue attraktive Datentarife congstar Daten S, M und L

Ab Ende Januar neue attraktive Datentarife congstar Daten S, M und L Presseinformation Ab Ende Januar neue attraktive Datentarife congstar Daten S, M und L Großes Datenvolumen für Tablet- und Notebook-Surfer Köln, 15. Januar 2015. Zum Jahresstart gibt es Neuigkeiten von

Mehr

Relax. Jetzt denke ich nicht mehr darüber nach, in welches Netz ich gerade telefoniere.

Relax. Jetzt denke ich nicht mehr darüber nach, in welches Netz ich gerade telefoniere. Relax Jetzt denke ich nicht mehr darüber nach, in welches Netz ich gerade telefoniere. Telefonieren Sie sorglos mit günstigen Minutenpaketen in alle deutschen Netze. Mit Relax von T-Mobile erhalten Sie

Mehr

Erster deutscher Handy-Report Exklusiv-Umfrage der Bild-Zeitung

Erster deutscher Handy-Report Exklusiv-Umfrage der Bild-Zeitung Erster deutscher Handy-Report Exklusiv-Umfrage der Bild-Zeitung VON HELMUT BÖGER UND MARTIN EISENLAUER Statistisch hat jeder der 82,31 Millionen Einwohner der Bundesrepublik mindestens ein Mobiltelefon.

Mehr

Mobile EFFECTS 2010 Analyse der mobilen Internetnutzung

Mobile EFFECTS 2010 Analyse der mobilen Internetnutzung Mobile EFFECTS 2010 Analyse der mobilen Internetnutzung Entwicklung der Focus Online ipad App 4.000 Abrufe der Focus Online App mit dem ipad im Tagesverlauf 08.07.2010 Auch die Nutzung der ipad App gipfelt

Mehr

Vodafone-InfoDok. Neu! Die Vodafone KombiPakete 60-1200: Besonders viel Inklusiv-Leistung für unterwegs und Zuhause

Vodafone-InfoDok. Neu! Die Vodafone KombiPakete 60-1200: Besonders viel Inklusiv-Leistung für unterwegs und Zuhause Neu! Die Vodafone KombiPakete 60-1200: Besonders viel Inklusiv-Leistung für unterwegs und Zuhause Mit den neuen Vodafone KombiPaketen Zuhause 60-1200 und Wochenende 60-1200 gibt s jetzt attraktive Pakete

Mehr

Deutsche lieben Handy-Flatrates. Echte Flatrates sind aber selten

Deutsche lieben Handy-Flatrates. Echte Flatrates sind aber selten Deutsche lieben Handy-Flatrates. Echte Flatrates sind aber selten Düsseldorf, 28. August 2013. Sorgenfrei telefonieren wer will das nicht? Das zeigt auch eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

Optionen & Datendienste im O 2. Netz

Optionen & Datendienste im O 2. Netz Optionen & Datendienste im O 2 Netz Juni 2010 2 Inhalt 3 O 2 Optionen 4 Weekend-Flatrate 4 SMS-Packs 5 Young Card Option 6 O 2 Datenoptionen 7 Internet-Packs 7 Communication Center 8 O 2 Datendienste 9

Mehr

Kostenfalle Handy. Mobil telefonieren mit Verstand! März 2009 Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.v. 1

Kostenfalle Handy. Mobil telefonieren mit Verstand! März 2009 Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.v. 1 Kostenfalle Handy Mobil telefonieren mit Verstand! März 2009 Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.v. 1 Handynutzung 99% aller Haushalte verfügen über ein oder mehrere Handys 96% der 14-19 Jährigen besitzen

Mehr

Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss

Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss Kann ich als DSL/ISDN Bestandskunde auf das neue DSL-Angebot wechseln? Ja selbstverständlich. Es ist lediglich zu beachten, dass die neuen DSL-Monatspreise

Mehr

Die Vodafone SuperFlats Internet für Selbständige und Freiberufler (ab 10.10.2011)

Die Vodafone SuperFlats Internet für Selbständige und Freiberufler (ab 10.10.2011) 547 InfoDok Die s für Selbständige und Freiberufler (ab 10.10.2011) Route checken, Mails abrufen, Liefertermin ankündigen schnell und zuverlässig. Um die täglichen Herausforderungen Ihres Berufsalltags

Mehr

In-App-Advertising: Case Study SportScheck

In-App-Advertising: Case Study SportScheck Ein Unternehmen der der ProSiebenSAT.1 Media Media AG AG Unterföhring, 19.01.2012 In-App-Advertising: Case Study SportScheck Smarte Werbung mit In-App-Advertising Immer mehr, immer öfter. Das ist nicht

Mehr

Vodafone InfoDok. Vodafone SuperFlat Internet. Schnell erklärt: Vodafone SuperFlat Internet. Ihre Vorteile mit der Vodafone SuperFlat Internet

Vodafone InfoDok. Vodafone SuperFlat Internet. Schnell erklärt: Vodafone SuperFlat Internet. Ihre Vorteile mit der Vodafone SuperFlat Internet Schnell erklärt: Stichwort: unbegrenzt viel telefonieren und im mobilen Internet surfen Vorteile: - rund um die Uhr endlos telefonieren zu Standardnummern im deutschen - und Festnetz inklusive Ihrer Mailbox

Mehr

Prepaid telefonieren & surfen

Prepaid telefonieren & surfen Prepaid telefonieren & surfen Bedienungsanleitung SUPERGÜNSTIG Beste D-Netz-Qualität Keine Vertragsbindung Kein Mindestumsatz Attraktive Tarifoptionen Inhalt Freischalten 3 PIN und PUK 4 Guthaben abfragen

Mehr

FAQs congstar Postpaid Surf Flat Tarife

FAQs congstar Postpaid Surf Flat Tarife FAQs congstar Postpaid Surf Flat Tarife 1. Welche Leistungen beinhalten die congstar Surf Flat Tarife? Die congstar Surf Flats 500, 1000, 3000 sind Flatrates zur unbegrenzten Nutzung des mobilen Internets.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abbildungsverzeichnis...III. 1 Management Summary... 1. 2 Einleitung... 5. 3 Vorgehensweise und Methodik... 6

Inhaltsverzeichnis. Abbildungsverzeichnis...III. 1 Management Summary... 1. 2 Einleitung... 5. 3 Vorgehensweise und Methodik... 6 I Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis...III 1 Management Summary... 1 2 Einleitung... 5 3 Vorgehensweise und Methodik... 6 3.1 Sekundärerhebung...6 3.2 Primärerhebung...14 3.2.1 Design der empirischen

Mehr

Die Vodafone SuperFlats Internet für Selbständige und Freiberufler

Die Vodafone SuperFlats Internet für Selbständige und Freiberufler 547 InfoDok Die s für Selbständige und Freiberufler Telefonieren, mailen, surfen wann immer Sie wollen Jetzt 15 % Rabatt für Selbständige & Freiberufler Um die täglichen Herausforderungen Ihres Berufsalltags

Mehr

Medienverhalten der Jugendlichen Handy/Smartphone

Medienverhalten der Jugendlichen Handy/Smartphone Chart Medienverhalten der Jugendlichen Handy/Smartphone Studie: Oö. Jugend-Medien-Studie Studien-Nr.: ZR face-to-face Interviews, repräsentativ für die oberösterreichischen Jugendlichen zwischen und Jahren

Mehr

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012 Mobile Communication Report 2012 Wien, 27. September 2012 Befragung unter österr. Handy-Besitzern 2 Befragungsmethode: CAWI, MindTake Online Panel Österreich Stichprobengröße: n=1.001 Zielgruppe: Handy-Nutzer

Mehr

Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE

Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE Was also ist 4G/LTE? LTE (Long Term Evolution) bezeichnet den Mobilfunkstandard der 4. Generation (4G) A1 bezeichnet die Produkte mit 4G/LTE 4G/LTE bringt deutlich höhere Kapazitäten für mobile Datenübertragungen

Mehr

Preisliste Mobilfunk für Service-, Sonderrufnummern und Mehrwertdienste (Geschäftskunden).

Preisliste Mobilfunk für Service-, Sonderrufnummern und Mehrwertdienste (Geschäftskunden). Preisliste Mobilfunk für Service-, Sonderrufnummern und Mehrwertdienste (Geschäftskunden). Die Telekom hält innerhalb der aufgeführten Rubriken Dienste zum Abruf über Sprache (Sprach-Servicenummern, Kooperationsangebote

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. MultiCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die MultiCard? Mit der MultiCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr

91 % der Jugendlichen sehen täglich oder mehrmals pro Woche fern. 88 % der Schüler/innen benutzen ihr Handy täglich oder mehrmals pro Woche

91 % der Jugendlichen sehen täglich oder mehrmals pro Woche fern. 88 % der Schüler/innen benutzen ihr Handy täglich oder mehrmals pro Woche Auswertung Fragebogen Vorbefragung 1. Stichprobenbeschreibung 81 Schülerinnen und Schüler nahmen an der Vorbefragung teil Mädchen 4 %, Jungen 54 % Durchschnittsalter 13 Jahre Geschlecht n % weiblich 37

Mehr

Info-Service 05/11 Seite 1

Info-Service 05/11 Seite 1 05/11 Seite 1 Optionen: Mobiles Internet Nutzen Sie mit Ihrem Internet-Stick, einem internetfähigen Handy oder einem Netbook die individuellen Möglichkeiten des mobilen Internets. Egal ob Sie nur ab und

Mehr

Unbegrenzt surfen, SMS schreiben und telefonieren. Der ideale Smartphone Tarif! Flat. Flat. 100 Freiminuten. 1000 Frei-SMS inklusive 0,29

Unbegrenzt surfen, SMS schreiben und telefonieren. Der ideale Smartphone Tarif! Flat. Flat. 100 Freiminuten. 1000 Frei-SMS inklusive 0,29 Grundgebühr-Reduzierung: Ersparnis von 370,80 * Aktionstarif befristet bis 31.03.2012 All-in Flat Smart * der ideale Smartphone Tarif! 44Handy Internet Flat 441000 Frei-SMS 4 in alle dt. Mobilfunknetze

Mehr

Branchen-BILD Telekommunikation. Axel Springer Marktforschung September 2014

Branchen-BILD Telekommunikation. Axel Springer Marktforschung September 2014 Branchen-BILD Telekommunikation Axel Springer Marktforschung September 2014 Inhalt: Basisinformationen Umsatzerlöse, Aktuelle Anbieter für Festnetz und Smartphone Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse, Smartphone

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. UltraCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die UltraCard? Mit der UltraCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr

O 2 zeigt neue Produkte und Services für Privatkunden auf der CeBIT 2007

O 2 zeigt neue Produkte und Services für Privatkunden auf der CeBIT 2007 7. Februar 2007 O 2 zeigt neue Produkte und Services für Privatkunden auf der CeBIT 2007 - S/M/L: Neue Preisstruktur für die mobile Datennutzung für zuhause und unterwegs: individuell, fair und günstig

Mehr

Mobile Market Segmentation. Basic. Mobile Scan 2011. Wissen, was kommt! ereport

Mobile Market Segmentation. Basic. Mobile Scan 2011. Wissen, was kommt! ereport Mobile Scan 2011 Mobile Market Segmentation ereport Wissen, was kommt! Basic 1 Project Design Das IFAK Institut hat in einer Eigenstudie den deutschen Mobilfunkmarkt analysiert und die Nutzungspotenziale

Mehr

Andere inländische Mobilfunknetze im Sinne der nachstehenden Regelungen sind das D1-, D2- und E2-Netz.

Andere inländische Mobilfunknetze im Sinne der nachstehenden Regelungen sind das D1-, D2- und E2-Netz. E-Plus Service GmbH & Co. KG: Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen in Laufzeit-Tarifen mit Ausnahme der Professional Tarife, gültig ab dem 01.08.2007 Die nachstehenden Preise sind gültig für Vertragsabschlüsse

Mehr

Mein BASE. Gültig ab März 2010. 31307_BASE_BRO_Tarifbuch_ESeller_A5_Maerz.indd 1

Mein BASE. Gültig ab März 2010. 31307_BASE_BRO_Tarifbuch_ESeller_A5_Maerz.indd 1 Mein. Gültig ab März 2010 31307 BRO_Tarifbuch_ESeller_A5_Maerz.indd 1 18.03.10 14:45 Mein Base. Jeder Mensch telefoniert anders. Die einen ins Festnetz, die anderen kreuz und quer, wieder andere sind SMS-Weltmeister

Mehr

Telefonkartenkonzept für r Unternehmen. Telecom AG

Telefonkartenkonzept für r Unternehmen. Telecom AG Telefonkartenkonzept für r Unternehmen Telecom AG Stand: August 2005 1 Die Mox Telecom AG 2 Mox Telecom Telefonie ist unsere Welt! Gründung Januar 1998, Deutsche Aktiengesellschaft Vorstand Dr. Günter

Mehr

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen < BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen Willkommen im schnellen Internet Darauf haben Sie sicher schon lange gewartet: endlich bekommt auch Ihr Ort Breitband-Internet bzw. es ist

Mehr

GEWINNEN SIE EIN HUAWEI P7 IN WEISS! FÜLLEN SIE DIESEN COUPON AUS UND BRINGEN SIE DIESEN BIS ZUM 31. MÄRZ BEI UNS IM LADEN VORBEI.* VIEL ERFOLG!

GEWINNEN SIE EIN HUAWEI P7 IN WEISS! FÜLLEN SIE DIESEN COUPON AUS UND BRINGEN SIE DIESEN BIS ZUM 31. MÄRZ BEI UNS IM LADEN VORBEI.* VIEL ERFOLG! Alle Preise in Euro. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Solange Vorrat reicht, keine Mitnahme-Garantie. Die in diesem Prospekt verwendeten Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen

Mehr

E-Plus hiptop - Sim-Karte einfügen, Instruktionen folgen und starten

E-Plus hiptop - Sim-Karte einfügen, Instruktionen folgen und starten - Sim-Karte einfügen, Instruktionen folgen und starten E-Plus hiptop Bundle Das Endgerät: E-Plus hiptop inkl. hiptop Dienste Der Tarif: E-Plus hiptop Tarif Rundum Sorglos Paket Flatrate für nur 19,95,

Mehr

Optionen. & Datendienste im E-Plus Netz

Optionen. & Datendienste im E-Plus Netz Optionen & im Netz 05 2008 Optionen & Inhalt Optionen 1.000 Minutenpaket SMS-Pakete Young Card Option Fun-Option 4 4 4 5 6 Datentarife/-optionen Internet Flatrate Tarif Internet 250 Tarif Internet Flatrate

Mehr

Vodafone White Business L Tarif bei Placetel - Vertragsverlängerung

Vodafone White Business L Tarif bei Placetel - Vertragsverlängerung Vodafone White Business L Tarif bei Placetel - Vertragsverlängerung Vorteile der White Business Tarife: Festnetz-Sprachflatrate SMS/MMS-Flatrate in alle deutschen Netze Umfangreiche Datenflatrate Flatrate

Mehr

Neu! Vodafone SuperFlat: Unbegrenzt ins deutsche Festnetz und deutsche Vodafone-Netz telefonieren 1

Neu! Vodafone SuperFlat: Unbegrenzt ins deutsche Festnetz und deutsche Vodafone-Netz telefonieren 1 Seite 1 von 5 Neu! Vodafone SuperFlat: Unbegrenzt ins deutsche Festnetz und deutsche Vodafone-Netz telefonieren 1 Einfach, transparent und richtig günstig! Mit der Vodafone SuperFlat können Sie rund um

Mehr

Roaming @ Swisscom Fakten rund um die Handynutzung im Ausland. Stand: September 2014

Roaming @ Swisscom Fakten rund um die Handynutzung im Ausland. Stand: September 2014 Roaming @ Swisscom Fakten rund um die Handynutzung im Ausland Stand: September 2014 Roaming eine kurze Übersicht Roaminggebühren fallen bei mobiler Kommunikation im Ausland an. Beim Roaming fallen zusätzliche

Mehr

Max. Jetzt telefoniere ich so lange und so viel, wie ich möchte.

Max. Jetzt telefoniere ich so lange und so viel, wie ich möchte. Max Jetzt telefoniere ich so lange und so viel, wie ich möchte. Telefonieren und SMSen Sie endlos mit der T-Mobile Flatrate. Mit Max von T-Mobile wird Telefonieren endgültig einfach. Sie zahlen nur einen

Mehr

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Smartphone Tarife

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Smartphone Tarife Mit den neuen TUI CONNECT Prepaid Tarifen bekommen Sie genau das was Sie brauchen - und immer noch ein bisschen mehr. Ihre Vorteile Günstige Gespräche, SMS und mobile Daten im Inland und im Ausland Volle

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Stand: 01.04.2010 Leistungserbringer der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. Globus tritt hierbei nur als Vermittler auf. Inhaltsverzeichnis 1 Kontaktdaten 2 1.1 Das Globus Mobil

Mehr

> Geschäftskunden > T-D1 Company.!" ==Mobile=== T-D1 Company: Das T-Mobile Angebot für Ihr Unternehmen. Preise, Tarife und Zeiten.

> Geschäftskunden > T-D1 Company.! ==Mobile=== T-D1 Company: Das T-Mobile Angebot für Ihr Unternehmen. Preise, Tarife und Zeiten. > Geschäftskunden > T-D1 Company!" ==Mobile=== T-D1 Company: Das T-Mobile Angebot für Ihr Unternehmen. Preise, Tarife und Zeiten. Stand: Oktober 2002 Die T-D1 Company Tarife. Mit T-D1 Company bieten wir

Mehr

Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business.

Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business. Preisliste Data Comfort Business und CombiCards Data Business. 1 Data Comfort Business Data Comfort Business S M L Datenvolumen mit einer Übertragungsgeschwindigkeit im Download von bis zu... 16 Mbit/s

Mehr

Nicht ohne mein Handy! Nicht ohne mein Handy!

Nicht ohne mein Handy! Nicht ohne mein Handy! Lernziele Die SchülerInnen erfahren interessante Fakten rund um Mobilfunkverbreitung und Handynutzung in Österreich. setzen sich mit ihrem eigenen Handynutzungsverhalten auseinander. lernen die wichtigsten

Mehr

Professionelle SMS-Lösungen für Unternehmen und Agenturen

Professionelle SMS-Lösungen für Unternehmen und Agenturen Professionelle SMS-Lösungen für Unternehmen und Agenturen SMS-Gateway SMS-Roaming SMS-Interactive Qualitätsmanagement zertifiziert nach ISO 9001:2008 Professionelles SMS-Gateway für Unternehmen, Webagenturen,

Mehr

Für alle von der Deutschen Sporthilfe geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Sporthilfe-Tarife der Telekom.

Für alle von der Deutschen Sporthilfe geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Sporthilfe-Tarife der Telekom. Für alle von der Deutschen geförderten Athleten. Immer der passende Tarif für Eure Bedürfnisse. Die neuen Tarife der Telekom. Mobil telefonieren mit dem Handy Mobil surfen & telefonieren mit dem Handy

Mehr

Anleitung und Lösung

Anleitung und Lösung Anleitung und Lösung Sehr geehrte Lehrkräfte, das Handy ist in den Alltag der Jugendlichen eingezogen. Neben vielen Vorteilen, die eine mobile Erreichbarkeit bietet, birgt das Thema auch einige Risiken

Mehr

Ihre persönliche mobilcom-debitel Preisliste: Seite Complete Mobil L mit Handy 10 1 Complete Mobil XL mit Handy 10 3

Ihre persönliche mobilcom-debitel Preisliste: Seite Complete Mobil L mit Handy 10 1 Complete Mobil XL mit Handy 10 3 Ihre persönliche mobilcom-debitel Preisliste: Seite Complete Mobil L mit Handy 10 1 Complete Mobil XL mit Handy 10 3 Complete Mobil L mit Handy 10 Sie surfen wie ein Weltmeister und telefonieren hauptsächlich

Mehr

BASE Professional der Tarif, der sich Ihrem Business anpasst.

BASE Professional der Tarif, der sich Ihrem Business anpasst. PROFESSIONAL BASE Professional der Tarif, der sich Ihrem Business anpasst. Kostenlose Firmen- inklusive. * BASE Professional BASE Professional BASE Professional: individuell, flexibel und mit kostenloser

Mehr

Benutzerhandbuch Internet Stick

Benutzerhandbuch Internet Stick Benutzerhandbuch Internet Stick Willkommen in der Welt des grenzenlosen Surfens Lieber Tchibo mobil Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für das Surfen mit Tchibo mobil entschieden haben. Mit dem Tchibo

Mehr

Modellpropjekt Baldern Nutzerbefragung zur Akzeptanz

Modellpropjekt Baldern Nutzerbefragung zur Akzeptanz Nutzung der Digitalen Dividende für die Breitbandversorgung im ländlichen Raum Modellpropjekt Baldern Nutzerbefragung zur Akzeptanz Hans-J. Hippler Die Fragestellungen SCENE Feststellung des Istzustandes

Mehr

freenetmobile Mail & Surf Handbuch

freenetmobile Mail & Surf Handbuch freenetmobile Mail & Surf Handbuch Willkommen bei freenet! freenetmobile Mail & Surf Innovative Kommunikationsprodukte Wir bringen Sie ins Gespräch Liebe freenet Kundin, lieber freenet Kunde, wir freuen

Mehr

MultiCard. So funktioniert s. Los geht s: SIM-Karten aktivieren und einlegen

MultiCard. So funktioniert s. Los geht s: SIM-Karten aktivieren und einlegen Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Was ist die? Mit der bist du unter einer Rufnummer auf bis zu 3 mobilen Endgeräten erreichbar

Mehr

Geschichte und Anwendungsgebiete

Geschichte und Anwendungsgebiete VoIP Geschichte und Anwendungsgebiete Sehr geehrter Herr Schmid, liebe Mitschüler, wir möchte euch heute die Geschichte und die Anwendungsgebiete von Voice over IP etwas näher bringen. 1 Inhaltsangabe

Mehr

Presseinformation. Produktbeschreibung: congstar Mobilfunktarife

Presseinformation. Produktbeschreibung: congstar Mobilfunktarife Presseinformation November 2011 Produktbeschreibung: congstar Mobilfunktarife Zielgruppe Die congstar Tarife sind ein Mobilfunkangebot für alle Wenig-, Normal- und Vieltelefonierer, die Wert auf einfache,

Mehr

PENNY MOBIL Preisübersicht

PENNY MOBIL Preisübersicht PENNY MOBIL Preisübersicht Verbindungspreise 22 Inhalt Verbindungspreise Inland 3 SMS im Inland 3 Rufumleitung 4 MMS und GPRS 4 Sonderrufnummern 5 Zusätzliche Preise 6 Verbindungen ins Ausland 6 Verbindungspreise

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Allgemeine Fragen Kann ich den Internetanschluss an mehreren PCs nutzen? DSL Wie lange dauert es, bis ich meinen bestellten DSL-Anschluss bekomme? Wie läuft eine DSL-Anschaltung ab? Wer schließt das Modem

Mehr

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010 DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps Juli 2010 Was ist das DigitalBarometer? Untersuchungssteckbrief Methodik Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Thema telefonische Mehrthemenbefragung,

Mehr

1. Angebot Tarife. Business Call.

1. Angebot Tarife. Business Call. 1. Angebot Tarife. Call. Call Call Einfach mobil telefonieren mit geringen monatlichen Grundkosten individuellen Flatrates und attraktiven Minutenpaketen in alle. Die Highlights auf eine Blick 4 Tarifgrößen

Mehr

Preisliste Xtra Card, Xtra Call, Xtra Triple und Xtra Nonstop.

Preisliste Xtra Card, Xtra Call, Xtra Triple und Xtra Nonstop. Preisliste Xtra Card, Xtra Call, und Xtra Nonstop. 1 Xtra Tarife Die Telekom Deutschland GmbH (im Folgenden Telekom genannt) überlässt den Kunden Mobilfunk-Anschlüsse mit den Tarifen Xtra Card, Xtra Call,

Mehr

Es geht auch einfach: die neuen Tarife von BASE.

Es geht auch einfach: die neuen Tarife von BASE. Tarifbroschüre gültig ab November 2012 Es geht auch einfach: die neuen Tarife von BASE. Wie findet man auf einfache Weise ein günstiges Angebot, das optimal zu einem passt? Die Antwort geben Ihnen unsere

Mehr

Diese Preisliste ist gültig ab 01.09.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

Diese Preisliste ist gültig ab 01.09.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Gültig ab 01.09.2015 Seite 1/6 Diese Preisliste ist gültig ab 01.09.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. KielNETkomplett START KielNETkomplett

Mehr