Bachelor of Business Administration (BBA)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bachelor of Business Administration (BBA)"

Transkript

1 Informationsveranstaltung zum Studiengang Bachelor of Business Administration (BBA) Agenda für den heutigen Abend 1. Steinbeis-Hochschule Berlin 2. Zulassungsvoraussetzungen 3. Assessment (Bewerbertag) 4. Studienmodell 5. Studienarbeit 6. Projektarbeit 7. Studiendauer 8. Kosten 9. Anmeldung 1

2 1. Steinbeis-Hochschule Berlin Die Steinbeis-Hochschule in Berlin wurde 1998 als Tochtergesellschaft der Steinbeisstiftung für Wirtschaftsförderung gegründet und ist heute eine der größten privaten Hochschulen in Deutschlands und hat den Status einer Universität. Über die Stiftung ist sie mit über 600 Transferzentren und Kooperationen in Europa, den USA und Asien verbunden. Kooperationen bestehen zwischen der VWA Freiburg, der VWA Ostbayern, der VWA Mannheim, der VWA Karlsruhe und der VWA Stuttgart. Geplant ist eine weitere Kooperation mit der VWA Nürnberg 2. Zulassungsvoraussetzungen Die Zulassungsvoraussetzungen: Zur Einschreibung in den BBA-Studiengang müssen neben der erfolgreichen Teilnahme am Bewerbertag (Assessment) die nachfolgenden Voraussetzungen gegeben sein: 1. Mittlere Reife mit abgeschlossener Berufsausbildung oder gleichwertiger Bildungsabschluss (Meister/Techniker) mit vier Jahren Berufspraxis oder 2. Abitur oder Fachhochschulreife und zwei Jahre Berufspraxis und laufendes oder abgeschlossenes Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA) 2

3 2. Zulassungsvoraussetzungen Studenten mit Mittlerer Reife bzw. Meister/Techniker werden durch die Steinbeis-Hochschule zunächst vorläufig eingeschrieben. Diese vorläufige Einschreibung erfolgt für das erste Studienjahr, indem sich die Studenten bewähren müssen. Nach einem Jahr wird die vorläufige Einschreibung in eine normale Einschreibung umgeändert. 3. Assessment (Bewerbertag) 1. Schriftliche Fallbearbeitung Bearbeitungszeit 20 min. 2. Englischtest Bearbeitungszeit 60 min. 3. Eignungsgespräch Zeitrahmen ca. 20 min. Fehlende Englischkenntnisse können bis zur Beendigung des Studiums nachgewiesen werden. Eine erste Abstimmung zur studienbegleitenden Projektarbeit durch den Betrieb muss bis zur Einschreibung schriftlich vorliegen. Bewerbertag: 23. Januar

4 4. Studienmodell Der Weg zum Erwerb des akademischen Grades BBA für Absolventen des Studiengangs zum/zur Betriebswirt/in (VWA 4. Studienmodell - Absolventen Der Weg zum Erwerb des akademischen Grades BBA für Absolventen des Studiengangs zum/zur Betriebswirt/in (VWA): Vertiefungsphase I: Zur Aktualisierung des Basiswissens werden insgesamt 9 Seminartage an Samstagen angeboten. Die Seminartage sind wie folgt gegliedert: 1. Samstag: Ausgabe des Lehrbriefes (TDR)* inkl. TDR-Aufgaben 2. Samstag: Seminarveranstaltung (8-9 Stunden) 3. Samstag: Klausur (1 Stunde) Im vorgenannten Rhythmus werden insgesamt 9 Seminare/Klausuren im ersten Studienjahr angeboten. * TDR = Transfer-Dokumentations-Report 4

5 4. Studienmodell - Absolventen Die Klausuren der Vertiefungsphase I werden in den nachfolgenden Fächern geschrieben: Allgemeine Volkswirtschaftslehre Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Unternehmensführung Organisation Marketing Mathematik und Statistik Personalmanagement Finanzmanagement Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht 4. Studienmodell - Absolventen Vertiefungsphase I: In den Lehrbriefen der Steinbeis Hochschule sind Aufgabenstellungen (sog. TDR - Transfer-Dokumentation- Report) formuliert, die schriftlich beantwortet werden müssen. Die Fragen beziehen sich auf die von Ihnen zu schreibende Bachelor-Thesis aber auch auf den Wirtschaftszweig Ihres Unternehmens. Hier zwei Beispiele: Bitte beschreiben Sie die Relevanz und Transfermöglichkeit des Themengebietes Finanzmanagement bezogen auf Ihr Projekt. Wie ist das Thema bzw. das Themengebiet Finanzmanagement in Ihrem Unternehmen organisiert? 5

6 4. Studienmodell - Absolventen Vertiefungsphase I: Für den Erwerb des Credit-Points für einen Fachbereich im Rahmen des BBA-Studiums sind der Seminarbesuch, die Anfertigung und Einreichung der Antworten auf die TDR- Aufgaben sowie das Bestehen der Klausur notwendig. 4. Studienmodell - Absolventen Vertiefungsphase II: 5 Tage Blockunterricht in Berlin zu den Themen Unternehmensführung, internationales und strategisches Marketing, strategisches Management Vertiefungsphase III: 3 Tage Blockunterricht in Berlin zu dem Thema Internationale Rechnungslegung Zu den Lehrinhalten der Vertiefungsphasen II und III sind jeweils Klausuren zu schreiben. 6

7 4. Studienmodell - Absolventen Vertiefungsphase IV: Auslandsaufenthalt im europäischen Ausland. Die viertägige Studienreise wird durch die Steinbeis-Hochschule organisiert und führt in eine europäische Großstadt. Vor Ort werden Firmenbesuche und Präsentationen in englischer Sprache angeboten und ein Kulturprogramm organisiert. Die Kosten der Anreise und Übernachtungen sind von den BBA-Studenten zu tragen. 5. Studienarbeit Fertigung der Studienarbeit: Die Studienarbeit ist eine wissenschaftliche Ausarbeitung zu einem abgestimmten anwendungsorientierten akademischen Thema. Diese Arbeit ist im Kontext der anzufertigenden Bachelor-Thesis zu sehen, da üblicherweise die Studienarbeit den wissenschaftlichen Rahmen des Projektthemas bildet. Wenn Sie z.b. über die Einführung neuer Steuerungstechniken in Ihrem Unternehmen in der Projektarbeit schreiben möchten, wäre das Thema der Studienarbeit die Auseinandersetzung mit den modernen Controlling-Instrumenten der Betriebswirtschaftslehre. 7

8 5. Studienarbeit Fertigung der Studienarbeit: Für die Studienarbeit sind 50 Arbeitstage vorgesehen. I.d.R. umfasst sie zwischen 40 und 60 Seiten. Mit der Studienarbeit kann nach Genehmigung bereits ab Studienbeginn begonnen werden. Der Abgabetermin ist im Studienablauf festgelegt und ist eine feste Frist. Sie werden in der wissenschaftlichen Bearbeitung der Studien- und Projektarbeit tutoriell betreut. Es können für die Studienarbeit max. 15 Credits vergeben werden. 6. Projektarbeit und Thesis Fertigung der Projektarbeit und Thesis: Die Projektarbeit stellt den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis her. Das Projekt wird zu Studienbeginn definiert und ist von der Steinbeis-Hochschule zu genehmigen. Es kann im Laufe des Studiums konkretisiert und auch nochmals umformuliert werden. Die Bearbeitungszeit läuft während des gesamten BBA-Studiums. Für die Projektarbeit sind 240 Arbeitstage vorgesehen und der Arbeitsbeginn kann sofort bei Studienstart erfolgen. Die Arbeit muss zum Abschluss des Studiums vorliegen. Die Projektdokumentation sollte einen Seitenumfang von 100 Seiten nicht überschreiten. Auch ist eine Zusammenfassung in deutscher und englischer Sprache zu erstellen (Bachelor Thesis kurz). 8

9 6. Projektarbeit - Beispiele Beispiele für Themen der Projektarbeit und Thesis: Aufbau eines Controllingsystems der Firma xyz GmbH Einführung der Hubgeräte der xyz GmbH in den Markt Konzeption zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit Bildungsträgern Einführung eines Zeitlohnsystems mit Zeitkonten Baustellen- und Lagerlogistikoptimierung im Gerüstbau Betriebsübernahme und ihre Folgen Analyse des weltweiten Marktpotentials für direktverklebte Fenster im Kreuzfahrt- und Fährschiffsbau 6. Projektarbeit Qualitätskriterien an die Projektarbeit: Stringente Beschreibung der Projektarbeit mit Thesen Nachvollziehbare Herleitung von relevanten Problemlösungsansätzen unter Angabe nur der tatsächlich verwendeten Quellen/Tools Hinreichende Diskussion von verschiedenen Problemlösungsansätzen Problemlösung und Projektnutzung 9

10 7. Studiendauer Für VWA Absolventen besteht die Möglichkeit den Bachelor of Business Administration (BBA) innerhalb von 36 Monaten zu erwerben. Studenten mit Abitur können eine Verkürzung der Studienzeit auf 24 Monate beantragen. 8. Studiengebühren Die Kosten: Studiengebühren: ,00 Anrechnung VWA-Studiengebühren: , ,00 zzgl. Einer Einschreibegebühr von 460,- Die Studiengebühren können auch in monatlichen Beiträgen beglichen werden. 10

11 9. Anmeldung Anmeldung: Anmeldeschluss: 09. Januar 2009 Bewerbertag: 23. Januar 2009 in Regensburg VWA Ostbayern, Arnulfsplatz Regensburg Gute Gründe für Ihr Studium zum BBA Staatlich anerkannter akkreditierter akademischer Hochschulabschluss mit internationaler Geltung Studium auch ohne Abitur unter besonderen Voraussetzungen Berufsbegleitend studieren und weiter Gehalt beziehen Unmittelbarer Wissenstransfer in die berufliche Praxis Weitgehend freie Zeiteinteilung der Selbstlernanteile mit gut dosierten Präsenztagen 11

12 Gute Gründe für Ihr Studium zum BBA Wissenschaftler und Praktiker als Dozenten und praxisnahe Know-how Vermittlung Netzwerkaufbau Einblicke in viele neue und zukunftsrelevante Themenbereiche Individuelle Betreuung während der selbstgesteuerten Lernphasen Nachhaltige Ergebnisse und Erfolge für die Unternehmen durch direkten Wissenstransfer in der studienbegleitenden Projektarbeit. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit 12

Informationsabend. Agenda: Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) in Management oder Gesundheitsmanagement

Informationsabend. Agenda: Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) in Management oder Gesundheitsmanagement Informationsabend Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) in Management oder Gesundheitsmanagement Agenda: Steinbeis-Hochschule Berlin VWA Business School Bachelor of Arts (B.A.) Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Betriebswirt/in VWA und Bachelor of Business Administration

Betriebswirt/in VWA und Bachelor of Business Administration Infoveranstaltung zum Studiengang Betriebswirt/in VWA und Bachelor of Business Administration Dipl.-Kfm. Josef Vogl Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Klaus Röder Studienleiter 1 VWA Ostbayern Die Verwaltungs-

Mehr

Seminarort Regensburg und Berlin

Seminarort Regensburg und Berlin Seminarort Regensburg und Berlin Beginn Ende April 2009 bis April 2012 BBA 1 Dauer 36 Monate Studiengangsleitung Herr Vogl Studiengangsbetreuung: Frau Brigitte Grabinger, Frau Maria Siegel Studien und

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) Außenstelle Limburg. Berufsbegleitendes Studium. Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security

Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) Außenstelle Limburg. Berufsbegleitendes Studium. Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security Berufsbegleitendes Studium Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security 1971 Gründung der Steinbeis-Stiftung - Technologie- und Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft 1982

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.BA) FREIBURG E.V. Vorsprung

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen IE Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.BA) ALTU N G S-U N D W IRTSCHAFTS-AKADEM VERW FREIBU RG E.V.

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das Gesundheits-

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration. Vorsprung durch Wissen. Studiengang. Freiburg e.v.

Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration. Vorsprung durch Wissen. Studiengang. Freiburg e.v. VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration FREIBURG E.V. Vorsprung durch

Mehr

B.A. Bachelor of Arts BBA Bachelor of Business Administration

B.A. Bachelor of Arts BBA Bachelor of Business Administration BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM B.A. Bachelor of Arts BBA Bachelor of Business Administration Gesundheits- und Sozialwesen Steinbeis Business Academy Business School der Steinbeis-Hochschule Berlin Staatlich

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Gesundheits- und Sozialmanagement STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Das praxisnahe

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Betriebswirt/in (VWA) Mit der Möglichkeit zum Erwerb des akademischen Grades Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Tourismus Management STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Die Globalisierung und

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration. Vorsprung durch Wissen. Studiengang. oder Health Management. Freiburg e.v.

Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration. Vorsprung durch Wissen. Studiengang. oder Health Management. Freiburg e.v. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration oder Health Management Vorsprung durch Wissen Mit dem Betriebswirt

Mehr

BACHELOR OF ARTS BuSInESS AdMInISTRATIOn (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BuSInESS AdMInISTRATIOn (B.A.) AuSBILdunGS- OdER BERuFSBEGLEITEndES STudIuM BACHELOR OF ARTS BuSInESS AdMInISTRATIOn (B.A.) STAATLICH und InTERnATIOnAL AnERKAnnTER HOCHSCHuLABSCHLuSS n branchenspezif ischer Schwerpunkt möglich n ohne

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Betriebswirt/in (VWA) Vorsprung durch Wissen Betriebswirte (VWA) haben einen Blick für das Ganze, sie erkennen das

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Gesundheits- & Sozialmanagement (Steinbeis-Hochschule) in Leipzig

Bachelor of Arts (B.A.) in Gesundheits- & Sozialmanagement (Steinbeis-Hochschule) in Leipzig Bachelor of Arts (B.A.) in Gesundheits- & Sozialmanagement (Steinbeis-Hochschule) in Leipzig Angebot-Nr. 00622943 Angebot-Nr. 00622943 Bereich Studienangebot Hochschule Preis 10,69 (MwSt. fällt nicht an)

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Das Institut. Übersicht. Steinbeis-Transfer-Institut Innovation, Qualität und Unternehmensführung Gosheim. Steinbeis- Hochschule Berlin

Das Institut. Übersicht. Steinbeis-Transfer-Institut Innovation, Qualität und Unternehmensführung Gosheim. Steinbeis- Hochschule Berlin Das Institut Steinbeis-Transfer-Institut Innovation, Qualität und Unternehmensführung Gosheim Steinbeis- Hochschule Berlin In Kooperation mit dem Innovationszentrum Gosheim Die Steinbeis-Hochschule in

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSBEGLEITENDes STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT Vertiefung: Betriebspädagogik STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSBEGLEITENDes STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSBEGLEITENDes STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

Bachelor-Studiengang Angewandte Psychologie (Applied Psychology)

Bachelor-Studiengang Angewandte Psychologie (Applied Psychology) Was ist angewandte Psychologie? Psychologische Erkenntnisse werden im Umgang mit dem Handeln, Fühlen und Denken sowie mit dem emotionalen und sozialen Ausdruck und Verhalten von Menschen gewonnen. In der

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSBEGLEITENDes STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSBEGLEITENDes STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) DUALES STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) Project and Office Management INKLUSIVE BERUFSAUSBILDUNGSABSCHLUSS KAUFMANN/-FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT (IHK) DIREKT IN IHRER REGION! HOHE ÜBERNAHMECHANCE!

Mehr

BACHELOR OF ARTS BuSInESS AdMInISTRATIOn (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BuSInESS AdMInISTRATIOn (B.A.) AuSBILdunGS- OdER BERuFSBEGLEITEndES STudIuM BACHELOR OF ARTS BuSInESS AdMInISTRATIOn (B.A.) STAATLICH und InTERnATIOnAL AnERKAnnTER HOCHSCHuLABSCHLuSS n branchenspezif ischer Schwerpunkt möglich n ohne

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.)

Bachelor of Arts (B.A.) Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie für den Regierungsbezirk Freiburg e.v. Studiengang Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration Health Management / Gesundheitsmanagement Vorsprung durch Wissen

Mehr

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.)

BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSBEGLEITENDes STUDIUM BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (IHK)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (IHK) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (IHK) Seite 1 Ansprechpartner Information und Anmeldung Anja Walz 0711 21041-38 WalzA@w-vwa.de Konzeption

Mehr

Educational Services

Educational Services Educational Services Inhalte BranchEnSpEzifiSchE SchwErpunktE: Die Studierenden belegen drei der folgenden sieben Module. Vertiefungsmodule Sozialwissenschaften Pädagogik: Allgemeine Pädagogik, Sozialpädagogik,

Mehr

BACHELOR OF ARTS IN REAL ESTATE. Für Teilnehmende oder Absolventen der Lehrgänge des SVIT. EINMALIG: EIN VERBAND, EINE AUSBILDUNG, DREI ABSCHLÜSSE!

BACHELOR OF ARTS IN REAL ESTATE. Für Teilnehmende oder Absolventen der Lehrgänge des SVIT. EINMALIG: EIN VERBAND, EINE AUSBILDUNG, DREI ABSCHLÜSSE! BACHELOR OF ARTS IN REAL ESTATE Für Teilnehmende oder Absolventen der Lehrgänge des SVIT. EINMALIG: EIN VERBAND, EINE AUSBILDUNG, DREI ABSCHLÜSSE! Darum ein Studiengang Bachelor of Arts in Real Estate

Mehr

Betriebswirt/in (VWA) und Bachelor of Arts Personalmanager/in (VWA) Wirtschaftsinformatiker/in (VWA)

Betriebswirt/in (VWA) und Bachelor of Arts Personalmanager/in (VWA) Wirtschaftsinformatiker/in (VWA) DIEWISSEN SCHAFFT Informationsveranstaltung Betriebswirt/in (VWA) und Bachelor of Arts Personalmanager/in (VWA) Wirtschaftsinformatiker/in (VWA) Dipl.-Kfm. Josef Vogl Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Klaus

Mehr

Start. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. In Kooperation mit der Walter Eucken Schule Karlsruhe

Start. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. In Kooperation mit der Walter Eucken Schule Karlsruhe Start Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration In Kooperation mit der Walter Eucken Schule Karlsruhe 0 Agenda Steinbeis-Hochschule Berlin / Steinbeis Business Academy Projekt-Kompetenz-Studium

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA) Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (VWA) Folienpräsentation zu den Informationsabenden am 22.05. und 24.05.2012 Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor

Mehr

Kaufmännische Ausbildung. Betriebswirtschaftliches Studium

Kaufmännische Ausbildung. Betriebswirtschaftliches Studium Kaufmännische Ausbildung und Betriebswirtschaftliches Studium Bachelor of Arts (B.A.) Business Administration Kaufmännische Ausbildung Hochschulzertifikat Projekt-Assistenz Bachelor Studium (B.A.) Ausbildung

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.), Schwerpunkt Gesundheitsmanagement (Health Management),

Bachelor of Arts (B.A.), Schwerpunkt Gesundheitsmanagement (Health Management), Bachelor of Arts (B.A.), Schwerpunkt Gesundheitsmanagement (Health Management), berufsbegleitend in Leipzig Angebot-Nr. 00871902 Angebot-Nr. 00871902 Bereich Studienangebot Hochschule Anbieter Preis 9.024,00

Mehr

Technische Akademie Wuppertal. Studium neben Ausbildung und Beruf

Technische Akademie Wuppertal. Studium neben Ausbildung und Beruf Technische Akademie Wuppertal Studium neben Ausbildung und Beruf Wer ist die TAW? Eine der größten Institutionen für praxisorientierte berufliche Weiterbildung in Deutschland in freier Trägerschaft. 1948

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA

Studieren neben dem Beruf. Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Studieren neben dem Beruf Bachelor of Arts Betriebswirtschaft STUDIENZENTRUM FULDA Das Studium auf einen Blick Vier Jahre studieren zwei Abschlüsse: Bachelor of Arts (B. A.) Betriebswirtschaftslehre und

Mehr

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber)

Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Arts in Management (Programm für externe Bewerber) 2015 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Master of

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird durch die Hochschule. Ludwigshafen der international anerkannte akademische Grad

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird durch die Hochschule. Ludwigshafen der international anerkannte akademische Grad Kurzinformationen auf einen Blick Abschluss Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird durch die Hochschule Ludwigshafen der international anerkannte akademische Grad Master of Business Administration

Mehr

Konsekutives Fernstudium. Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung!

Konsekutives Fernstudium. Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung! Konsekutives Fernstudium Herzlich Willkommen zur Infoveranstaltung! Die FHM - aktuelle Daten & Fakten FHM: Staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) // FHM Bielefeld, Stammhaus

Mehr

Duale Meisterausbildung plus duales Studium im Kfz-Gewerbe

Duale Meisterausbildung plus duales Studium im Kfz-Gewerbe ...für das Kfz-Gewerbe Duale Meisterausbildung plus duales Studium im Kfz-Gewerbe 4 Abschlüsse in 5 Jahren Kfz-Mechatroniker, Kfz- Meister plus BWL-Studium Studium (B.A.) mit Verdienst in Mittelbaden/Karlsruhe

Mehr

Neu im Programm. Production - Produktion Mechatronics - Mechatronik

Neu im Programm. Production - Produktion Mechatronics - Mechatronik Neu im Programm Production - Produktion Mechatronics - Mechatronik CAREER&STUDY INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG UND REKRUTIERUNG Mit Career&Study bieten Sie Ihren Mitarbeitern neue

Mehr

Personal und Recht. Business Administration Bachelor of Arts (B.A.) Studienbeginn: 30. September 2016

Personal und Recht. Business Administration Bachelor of Arts (B.A.) Studienbeginn: 30. September 2016 Studienbeginn: 30. September 2016 Business Administration Bachelor of Arts (B.A.) Personal und Recht Berufsintegriertes Studium mit arbeitnehmerorientierter Ausrichtung Gute Arbeit gestalten n Der B.A.

Mehr

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. FÜR IHK-WIRTSCHAFTSFACH- UND BETRIEBSWIRTE STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

Duale Meisterausbildung plus duales Studium im Kfz-Gewerbe

Duale Meisterausbildung plus duales Studium im Kfz-Gewerbe ...FÜR DAS KFZ-GEWERBE Duale Meisterausbildung plus duales Studium im Kfz-Gewerbe 4 Abschlüsse in 5 Jahren Kfz-Mechatroniker, Kfz- Meister plus BWL-Studium Studium (B.A.) mit Verdienst in Mittelbaden/Karlsruhe

Mehr

Pharma-Management. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. pharmab.a. Berufsbegleitendes Studium

Pharma-Management. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. pharmab.a. Berufsbegleitendes Studium Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration pharmab.a. Pharma-Management Berufsbegleitendes Studium Staatlich und international anerkannter Hochschulabschluss FIBAA-akkreditiert GALGENMÜLLER PHARMA-AKADEMIE

Mehr

Studienplan MR-13182 Stand: 20.08.2015

Studienplan MR-13182 Stand: 20.08.2015 MR-13182 Freitag, 9. Oktober 2015 10:00-17:00 Uhr Studienstart - Wissenschaftliches Arbeiten BBA Marie-Luise Koch MR-13182 Samstag, 10. Oktober 2015 09:00-16:00 Uhr Wissenschaftliches Arbeiten BBA Marie-Luise

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (VWA) Seite 1 Ausgangssituation Weiterbildungsabschluss Betriebswirt/in (VWA) - generalistische Qualifikation

Mehr

Berufsbegleitendes Studium an der SBA. Ziel der Weiterbildung

Berufsbegleitendes Studium an der SBA. Ziel der Weiterbildung Berufsbegleitendes Studium an der SBA Inhouse nein Fernlehrgang möglich nein Ziel der Weiterbildung Er befähigt die Studierenden unter Berücksichtigung von ethischen Grundsätzen zum fachkompetenten Führen

Mehr

Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences. Herzlich Willkommen

Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences. Herzlich Willkommen Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Herzlich Willkommen FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen an der VWA Erfurt

Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin Informationsveranstaltung. Herzlich Willkommen an der VWA Erfurt Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Berlin Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen an der VWA Erfurt Informationsveranstaltung Aufbaustudium zum Bachelor of Arts Bedeutung/Wertigkeit des Bachelorstudiums

Mehr

Siemens Professional Education. Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.)

Siemens Professional Education. Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.) Siemens Professional Education Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.) Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Agenda I. Die Partner stellen sich vor II. Projekt-Kompetenz-Studium

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der

Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der Für Berufstätige: Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der Bachelor of Arts (B.A.) - Studiengang Wirtschaft und Management Hochschulbereich Open Business School exemplarischer

Mehr

Siemens Professional Education. Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.)

Siemens Professional Education. Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.) Siemens Professional Education Bachelor of Arts in Business Administration (B.A.) Intern Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. siemens.de/ausbildung Agenda I. Die Partner stellen sich vor II. Projekt-Kompetenz-Studium

Mehr

Bachelor Wirtschaft (Bachelor of Arts), Betriebswirtschaftslehre in Berlin

Bachelor Wirtschaft (Bachelor of Arts), Betriebswirtschaftslehre in Berlin Bachelor Wirtschaft (Bachelor of Arts), Betriebswirtschaftslehre in Berlin Angebot-Nr. 00245546 Angebot-Nr. 00245546 Bereich Studienangebot Preis Preisinfo Hochschule 9.410,00 (MwSt. fällt nicht an) Die

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Bachelor-Studiengang smanagement (berufsbegleitend)

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

(1) Modell des Fernstudienganges (2) Termine (3) Studierbarkeit (4) Prüfungsordnung (5) Integration von VWA Absolventen (Basis: VWA Koblenz)

(1) Modell des Fernstudienganges (2) Termine (3) Studierbarkeit (4) Prüfungsordnung (5) Integration von VWA Absolventen (Basis: VWA Koblenz) Fernstudiengang Betriebswirtschaft Kick-Off Veranstaltung am 12.03. 2010 www.fh-kl.de (1) Modell des Fernstudienganges (2) Termine (3) Studierbarkeit (4) Prüfungsordnung (5) Integration von VWA Absolventen

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of

Mehr

Bachelorstudiengänge. Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement. Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis. = Erfolg!

Bachelorstudiengänge. Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement. Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis. = Erfolg! Bachelorstudiengänge Berufsbegleitend und dual Betriebswirtschaftslehre Gesundheitsmanagement Duales Studium mal anders! Theorie + Praxis = Erfolg! Eisenbahnstr. 56 79098 Freiburg Tel.: 0761 38673-10 www.vwa-bs.de

Mehr

Infomappe. Berufsbegleitendes Studium. Social Management (B.A.) mit dem Wahlpflichtbereich Healthcare Services (Schwerpunkt Atmungstherapie)

Infomappe. Berufsbegleitendes Studium. Social Management (B.A.) mit dem Wahlpflichtbereich Healthcare Services (Schwerpunkt Atmungstherapie) Infomappe Berufsbegleitendes Studium Social Management (B.A.) mit dem Wahlpflichtbereich Healthcare Services (Schwerpunkt Atmungstherapie) Stand: 03.03.2014 Änderungen vorbehalten Berufsbegleitendes Studium

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs

DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs DER BACHELOR FÜR TEILNEHMER UND ABSOLVENTEN DES BANKCOLLEGs Flexibel, praxisorientiert und mit attraktiven Anerkennungen 2 3 Fördern Sie Ihre Karriere durch einen akademischen Abschluss! Unser Bachelor-Konzept,

Mehr

BACHELOR OF ARTS HEALTHCARE SERVICES (B.A.)

BACHELOR OF ARTS HEALTHCARE SERVICES (B.A.) AUSBILDUNGS- ODER BERUFSINTEGRIERTES STUDIUM BACHELOR OF ARTS HEALTHCARE SERVICES (B.A.) STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt möglich ohne Abitur

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Januar,

Mehr

Bachelor of Science in Osteopathie

Bachelor of Science in Osteopathie Informationen zum Studium Bachelor of Science in Osteopathie Das Duale Studium ist berufs- und ausbildungsbegleitend sowie praxisorientiert mit Abschluss zum Bachelor of Science (B.Sc.) im Bereich Komplementa

Mehr

Siemens Professional Education. Bachelor of Science in IT-Engineering and Business Consulting (B.Sc.)

Siemens Professional Education. Bachelor of Science in IT-Engineering and Business Consulting (B.Sc.) Siemens Professional Education Bachelor of Science in IT-Engineering and Business Consulting (B.Sc.) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. www.siemens.com/fortbildung Agenda I. Die Partner stellen sich

Mehr

Amtliche Bekanntmachung Jahrgang 2006 / Nr. 4 Tag der Veröffentlichung: 20. Dezember 2006

Amtliche Bekanntmachung Jahrgang 2006 / Nr. 4 Tag der Veröffentlichung: 20. Dezember 2006 Amtliche Bekanntmachung Jahrgang 2006 / Nr. 4 Tag der Veröffentlichung: 20. Dezember 2006 Studienordnung für den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang Health Care Management (MBA) an der Universität

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

BACHELOR OF SCIENCE INTERDISZIPLINÄRE GESUNDHEITSVERSORGUNG (B.Sc.)*

BACHELOR OF SCIENCE INTERDISZIPLINÄRE GESUNDHEITSVERSORGUNG (B.Sc.)* AUSBILDUNGS- ODER BERUFSintegriertes STUDIUM BACHELOR OF SCIENCE INTERDISZIPLINÄRE GESUNDHEITSVERSORGUNG (B.Sc.)* STAATLICH und INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS branchenspezifischer Schwerpunkt

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Aufbaustudiengang Controller/in (VWA)

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Aufbaustudiengang Controller/in (VWA) Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Aufbaustudiengang Controller/in (VWA) Studieninhalte: 1. Semester Grundlagen des Controlling Grundlagen des Controlling: Insbesondere der Aufbau von

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna Berufsbegleitend studieren Prof. Dr. Claus Muchna Hamburger Fern-Hochschule Staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft Gesellschafter: DAA-Stiftung Bildung und Beruf (und weitere DAA-Gesellschaften)

Mehr

Weiterbildungs-Fernstudiengänge

Weiterbildungs-Fernstudiengänge Weiterbildungs-Fernstudiengänge MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-Management Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Fachbereich Betriebswirtschaft Agenda 1 Ausgangslage / State of

Mehr

Social Management Bachelor of Arts (Healthcare Services)

Social Management Bachelor of Arts (Healthcare Services) Social Management Bachelor of Arts (Healthcare Services) mit folgenden inhaltlichen Schwerpunkten: 1. Pflege- und Case Management mit Zertifikat Pflegedienstleitung nach 71 SGB XI bei Nachweis einer 3jährigen

Mehr

Wir machen Unternehmer und Führungskräfte erfolgreicher.

Wir machen Unternehmer und Führungskräfte erfolgreicher. BUSINESS SCHOOL ALB-SCHWARZWALD Steinbeis-Hochschule Berlin Wir machen Unternehmer und Führungskräfte erfolgreicher. In Kooperation mit: Große Kreisstadt Balingen Zollernalbkreis - Wirtschaftsförderung

Mehr

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA)

Anschlussstudium zum. Bachelor of Arts. für Betriebswirte (VWA) Herzlich willkommen zum Informationsabend Anschlussstudium zum Bachelor of Arts für Betriebswirte (VWA) Seite 1 Ausgangssituation Weiterbildungsabschluss Betriebswirt/in (VWA) - generalistische Qualifikation

Mehr

NBl. HS MSGWG Schl.-H. Heftnr. 01/2015, S. 88. Tag der Bekanntmachung auf der Homepage der NORDAKADEMIE: 3. Februar 2015.

NBl. HS MSGWG Schl.-H. Heftnr. 01/2015, S. 88. Tag der Bekanntmachung auf der Homepage der NORDAKADEMIE: 3. Februar 2015. Prüfungsordnung (Satzung) der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft für den postgradualen Studiengang General Management (M.A.) ab Jahrgang 15 (April) vom 3. Februar 2015 NBl. HS MSGWG Schl.-H. Heftnr.

Mehr

Liebe Bachelor-Bewerberin, lieber Bachelor-Bewerber!

Liebe Bachelor-Bewerberin, lieber Bachelor-Bewerber! Bewerbung für den Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) Management & Innovation Management & Economics Marketing & Management Medien & Management Organisation & Prozessmanagement Personalmanagement IT

Mehr

Liebe Master-Bewerberin, lieber Master-Bewerber!

Liebe Master-Bewerberin, lieber Master-Bewerber! Bewerbung für den Studiengang zum Master of Science (M.Sc.) Management & Innovation Advanced Marketing Management Online-Marketing & Digital Media Management Liebe Master-Bewerberin, lieber Master-Bewerber!

Mehr

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn und Studiendauer

Mehr

Prüfungsordnung Sport- und Eventmanagement Stand: 14. Juli 2014

Prüfungsordnung Sport- und Eventmanagement Stand: 14. Juli 2014 Prüfungsordnung Sport- und Eventmanagement Stand: 14. Juli 2014 1. Semester GL-1 Wissenschaft und Methoden 6 6 wissenschaftliches Arbeiten Rhetorik und Präsentation Anwesenheitspflicht Selbstmanagement

Mehr

Studienordnung. General Management. für den Masterstudiengang. Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena

Studienordnung. General Management. für den Masterstudiengang. Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena Studienordnung für den Masterstudiengang General Management Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena 29. November 2011 Studienordnung für den Masterstudiengang General Management 2 Gemäß 3 Abs.

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr