Marketing Planer. Die zentrale Plattform für professionelle Marketingplanung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Marketing Planer. Die zentrale Plattform für professionelle Marketingplanung"

Transkript

1 Marketing Planer Die zentrale Plattform für professionelle Marketingplanung Der Marketing Planer von BrandMaker stützt Sie bei der ganzheitlichen Jahresplanung, Budgetierung, Steuerung und Erfolgsmessung Ihrer Marketingaktionen und Kommunikationskampagnen. Dank der zentralen Datenhaltung sorgt die webbasierte Software für kurze Planungs-, Abstimmungs- und Reaktionszeiten und ein Höchstmaß an Transparenz über laufende Maßnahmen ob in den Teams der eigenen Marketingabteilung oder bei externen Partnern wie Agenturen.

2 Vorteile Der BrandMaker Marketing Planer eignet sich für Marketingabteilungen, die zu jedem Zeitpunkt den Gesamtüberblick über ihre Maßnahmen, Aufgaben und Budgets behalten möchten. Ebenso von Vorteil ist BrandMaker für Unternehmen, die über dezentrale Einheiten kommunizieren oder jene, die eng mit externen Dienstleistern wie bspw. Werbeagenturen zusammenarbeiten. Wann immer die integrierte Planung von Marketingaktivitäten zwischen schiedlichen Bereichen ein Erfolgsfaktor für das Marketing ist, bietet die zentral abgelegte Marketingplanung maßgebliche Unterstützung und stellt sicher, dass alle Beteiligten in Echtzeit auf demselben Stand sind. Ein Tool speziell für das Marketing Schluss mit unübersichtlichen und aufwändigen Planungstabellen. BrandMaker wurde speziell für das Marketingmanagement entwickelt und weiß, worauf es Ihnen bei Planung und Budgetierung ankommt. Aktualität Streichen Sie Tabellenkonsolidierungen aus Ihrem Daily Business. Dank der zentralen Datenbasis sind Anpassungen universell und jeder Zugriff ist daher ein Zugriff auf aktuelle Daten. Vollständigkeit Machen Sie mehr aus Ihren Daten. Alle Daten sind nicht nur im Überblick verfügbar, sondern können auch um Detailinformationen ergänzt werden, welche Sie dann einfach per Mausklick einsehen. Einfaches Handling Legen Sie dank intuitiver Bedienung und umfassender Funktionen sofort los. Sie müssen sich im Vorfeld keine Gedanken über Gestaltung und Aufbau machen, sondern können sich voll und ganz auf die Inhalte konzentrieren. Zeitersparnis Sparen Sie Zeit bei der Planung, Abstimmung, Budgetauswertung und im Reporting, denn BrandMaker ist Ihre zentrale Plattform und sorgt dafür, dass jeder dieselben Daten sieht, Aufgaben eindeutig kommuniziert und Auswertungen automatisiert generiert werden. Erreichbarkeit jederzeit und von überall Haben Sie Ihre Planungs- und Budgetdaten immer griffbereit, denn solange Sie Internet und einen Browser haben, ist es egal wo Sie sich befinden und wann Sie die Daten abrufen möchten. ROI-Messung inklusive Treffen Sie zu jeder Zeit Aussagen über den Erfolg Ihrer Kampagnen und den ROI Ihres Marketings BrandMaker liefert Ihnen per Mausklick die erforderlichen Berichte. Maximale Zugriffskontrolle Über individuell konfigurierbare Rechte und Rollen ist sichergestellt, dass alle Beteiligten nur die relevanten Daten einsehen und bearbeiten so können sogar externe Partner wie Agenturen in die Planung einbezogen werden.! Testen Sie die Basis-Version des BrandMaker Marketing Planers doch einfach 30 Tage kostenlos und völlig unverbindlich:

3 Funktionen Unternehmensspezifische Datenstruktur Ihre Marketingaktivitäten sind im Marketing Planer als Elemente definiert. Diese Elemente können Sie durch einfaches Handling nicht nur selbst anlegen, sondern auch an Ihre individuellen Gegebenheiten anpassen sowohl inhaltlich als auch hierarchisch. Daneben können Sie einzelnen Elementen auch vielfältige Informationen wie z.b. Detailangaben, Aufgaben, KPIs oder Dateianhänge hinterlegen sowie Symbole durch die Markerfunktion zuordnen. Kalenderansicht mit Timelines In der Kalenderansicht können Sie Elementen Termine zuteilen. Zur besseren Orientierung werden die Termine anhand von Zeitleisten, sogenannten Timelines, farblich visualisiert. Die einem Element zugeordneten Timelines überträgt der Marketing Planer dabei automatisch dem übergeordnetem Element. Stufenloses Zoomen Durch stufenloses Zoomen können Sie in der Kalenderansicht zwischen Ganzjahres-, Quartals- und Monatsansichten wechseln. Task- und Milestoneplanung Neben der Maßnahmenplanung können Sie im Marketing Planer auch Aufgaben und ToDos anlegen und diese internen als auch externen Nutzern zuweisen. Eine automatische -Benachrichtigung informiert die Anwender dann über die neu zugewiesenen Aufgaben. Zusätzlich können Sie zu jeder Aktion Meilensteine vergeben. Rechte und Rollen Rechte und Rollen ermöglichen das benutzerspezifische Zuweisen von Nutzerrechten. Damit haben Sie aber nicht nur die Möglichkeit zwischen Lese- und Schreibrechten zu differenzieren, Sie können auch innerhalb Ihrer Planung bestimmte Bereiche, Projekte oder Aufgaben eingrenzen, so dass Benutzer nur diejenigen Daten einsehen bzw. bearbeiten können, die sie betreffen. Budgetplanung und -übersicht In der Budgetansicht managen Sie Ihr Marketing-Budget. Hier sind sowohl Plan-Budgets als auch Ist-Kosten nach Rechnungseingang übersichtlich aufgeführt. Die Aufsummierung der Plan- Budgets und die Berechnung der Rest-Budgets erfolgt dabei automatisiert. Warnhinweise sorgen dafür, dass Sie bei Planungsinkonsistenzen sowie bei Budgetüberschreitungen auf Unstimmigkeiten aufmerksam gemacht werden. Parallel dazu informiert Sie eine grafische Statusanzeige über die Budgetausschöpfung auf Element-, Monats- und Jahresbasis. Kosten-Tracking Eingegangene Rechnungen können Sie im Marketing Planer manuell erfassen oder aus Ihrer Buchhaltungssoftware automatisch importieren, um Ihre Ausgaben jederzeit zu tracken. Unmittelbar nach Übertragung der tatsächlichen Kosten werden diese dem geplanten Budget gegenübergestellt und aufgerechnet. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einzelne Rechnungen als Dateianhang zu hinterlegen, um so auch die physischen Daten an zentraler Stelle parat zu haben. KPI-Messung Im Marketing Planer haben Sie die Möglichkeit Key Performance Indicators (KPIs) zu definieren und hiermit den Erfolg einzelner Marketingaktionen zu messen und bereichsübergreifend zu vergleichen. Reports und Berichte Sie können jederzeit Reports und Berichte im Marketing Planer abrufen. Die Berichte werden Ihnen dabei grafisch in Form von Diagrammen oder in tabellarischer Form bereitgestellt. So haben Sie per Mausklick Berichte zur Budgetverteilung, Soll-/Ist-Vergleiche, Aktivitätsübersichten oder diverse KPI-Auswertungen. Damit Sie die generierten Berichte auch in Präsentationen oder Dokumenten verwenden können, stehen Ihnen die Berichte zum Download bereit. Dimensionen und Filter Mithilfe von Dimensionen können Sie Elementen nehmensspezifische Attribute hinzufügen, um gezielt nach diesen Kriterien (z.b. adressierte Zielgruppe, intern verantwortliche Organisationseinheit, Produktlinie, Märkte etc.) zu filtern. So entstehen individuelle und bedarfsgerechte Sichten auf die Planung und Sie sehen auf einen Blick all das, was Sie interessiert. Budgetfreigabeprozesse Optional können Sie im Marketing Planer Freigabeprozesse einrichten, um Kampagnen oder Budgets genehmigen zu lassen. Dabei wird zur besseren Übersicht das jeweilige Plan-Budget in bereits freigegebene und zur Freigabe eingereichte Budgets teilt. Optionale Anbindung an andere Systeme Der Marketing Planer kann nahtlos an Dritt-Systeme wie beispielsweise ERP- und CRM-Systeme oder Data Mining Tools angebunden werden. Der Datenaustausch erfolgt über eine SOAP-Schnittstelle. Hiermit können zum Beispiel Budgetdaten, Projektnummern, Rechnungen etc. ausgelesen und in den Marketing Planer automatisch importiert werden.

4 Screens 1 Dashboard Das Dashboard zeigt nutzerspezifisch die wichtigsten Informationen im Überblick. 2 Kalenderansicht Die Kalenderansicht stellt die geplanten Kampagnen und Aktivitäten übersichtlich dar.

5 3 Erfolgsmessung von Maßnahmen Für einzelne Aktionen können quantitative Ziele definiert werden. 4 Budgetansicht Budgets und angefallene Kosten werden in der Budgetansicht gemanagt. 5 Reports Über die Funktion Reports generiert BrandMaker tagesaktuelle Auswertungen zu Budgets, Aktivitäten und Zielerreichung.

6 Module im Zusammenspiel Medien Pool Der Medien Pool leistet einen signifikanten Beitrag zur effektiven Verwaltung und nehmensweiten Bereitstellung von digitalen und multimedialen Inhalten wie beispielsweise Bilder, Office- Dokumente oder auch InDesign und QuarkXPress -Dateien. Integrieren Sie dabei das Media Asset Management System von BrandMaker mit dem Marketing Planer, so können Sie schon bei der Kampagnenplanung die einzusetzenden Medienobjekte mit den jeweiligen Maßnahmen verknüpfen. So haben alle Nutzer nicht nur Einsicht in die Planungsdaten, sondern können direkt aus der Marketingplanung heraus auf die vorgesehenen Medien zugreifen. Job Manager Der Job Manager ist das zentrale Modul für Auftragsverwaltung, Projekt- und Workflowmanagement. Durch die Integration des Marketing Planers mit dem Job Manager lassen sich Produktionsaufträge für geplante und gesetzte Marketingmaßnahmen sehr effizient und transparent durchführen, unabhängig davon ob es sich um nehmensinterne oder extern vergebene Aufträge über Dienstleister handelt. So können bereits in der Planungsphase aus dem Marketing Planer heraus Angebote über den Job Manager völlig automatisiert eingeholt und in die Budgetplanung übernommen werden. Bei gesetzten Produktionsaufträgen können Sie hingegen direkt aus der Planung heraus in den Job Manager übergehen, um den jeweiligen Auftrag durchzuführen. Der Auftrag Höhere wird dabei Identifikation ganzheitlich erfasst (Briefing, Kreation, Freigabe und Stärken Fertigstellung) Sie das und Markenbewusstsein standardisiert dokumentiert. der Mitarbeiter So haben in Ihrem Sie zu Ihren Unternehmen. Planungsdaten Mit dem auch CI-Portal unmittelbar schaffen die erzeugten Sie nicht Aufträge nur eine an zentraler nehmensweite, Stelle im Marketing zentrale Anlaufstelle Planer. für alle Fragen und Themen rund um Ihre Marke, Sie fördern auch das Wir-Gefühl. Über Transparenz die BrandMaker und AktualitätGmbH Über die gateb BrandMaker GmbH Treten Sie nach außen hin geschlossen auf, denn im CI Portal Seit der Gründung im Jahr 1999 hat sich die BrandMaker GmbH auf sind Informationen über die Entwicklung der Marke und Neuigkeiten Pionier aus Seit Softwarelösungen gateb der ist Gründung ein Schweizer für im Jahr Marketing-Prozess-Optimierung Beratungsnehmen, 1999 hat sich die BrandMaker das international spezialisiert. GmbH auf Seit Softwarelösungen Als der Gründung in der diesem Marketingfür im Bereich Jahr Marketing-Prozess-Optimierung 1999 vermarktet und Kommunikationsabteilung ausgerichtete Marken und Unternehmen hat sich das die bei Unternehmen BrandMaker der Optimierung spezialisiert. GmbH seit ihrer 2001 auf Softwarelösungen Als das übersichtlich Pionier gleichnamige aufbereitet. in diesem Marketing für Bereich Marketing-Prozess-Optimierung Resource So wissen vermarktet Management-System Ihre Mitarbeiter das Unternehmen spezialisiert. seit (MRM). stets, Marketing- und Kommunikationsdienstleistungen stützt. Durch 2001 Als das Mit die welche Pionier Kombination gleichnamige rund 150 neuen diesem Mitarbeitern von Kampagnen Marketing Management- Bereich ist Resource vermarktet BrandMaker anstehen und Management-System Prozessberatung das der und Unternehmen führende kennen Anbieter sowie die seit (MRM). Markengeschichte gleichnamige rund von 150 spezialisierten samt Mitarbeitern den 2001 für das Mit MRM-Systeme Einsatz in Europa Marketing den Meilensteinen. und Informations- ist Resource BrandMaker hat sich Management-System für und eine der Kommunikationstechnologien rund als 150 verlässlicher Mitarbeitern wird in Europa die Effizienz führende Vielzahl namhafter Anbieter (MRM). für MRM-Systeme Kunden Mit Partner und ist BrandMaker hat von erwiesen. sich Unternehmen für eine Zu der den führende Vielzahl Kunden, in der namhafter Anbieter Kommunidie die für BrandMaker Kunden MRM-Systeme kation markant als verlässlicher Lösungen in gesteigert. Europa in ihren Partner und gateb Marketingabteilungen hat erwiesen. ist sich Schweizer für eine Zu den Partner Vielzahl Kunden, einsetzen, von namhafter führenden die zählen die BrandMaker Kunden Technologien anderen als verlässlicher Lösungen in Commerzbank, den Bereichen in ihren Partner Marketingabteilungen DekaBank, erwiesen. Resource Ernst Zu den & Young, Kunden, Management einsetzen, EnBW, die zählen die Review Manager Binden Sie an den Marketing Planer in Kombination mit dem Job Manager zusätzlich das Modul Review Manager an, können Sie Reviews und Abstimmungen bei Produktionsaufträgen wie Medienerstellung oder Promotionjobs lückenlos dokumentieren und einfach nachvollziehen. Marker- und Kommentarfunktionen ermöglichen Ihnen das Einfügen von Anmerkungen und Korrekturwünschen direkt im Dokument. Bei neuen Versionen, Reviewbedarf oder Ergänzungen wird zusätzlich eine automatische Benachrichtigung an den entsprechenden Verantwortlichen geschickt. Über den Kommentarverlauf kann der entsprechende Beteiligte dabei den Fortgang des Dokuments bis zum aktuellen Status einsehen und die vorangegangenen Anmerkungen bei seinem Review berücksichtigen. Web-to-Print Das Modul Web-to-Print ermöglicht Ihnen, ohne die Benutzung von Layout-Software, Printmedien zu individualisieren und anschließend druckfertig aufzubereiten. Besonders von Vorteil ist das Modul, wenn Sie über dezentrale Einheiten verfügen und diesen Printmedien bereitstellen möchten, welche sie an ihre Region und Person angepasst nutzen sollen. Durch die Anbindung des Web-to-Print an den Marketing Planer können Sie so die zu den geplanten Maßnahmen hinterlegten Printvorlagen, ob InDesign oder QuarkXPress, Ihren dezentralen Partnern bereitstellen. Diese haben hiermit die Möglichkeit die Printvorlagen zu übernehmen, Bessere Qualität um sie direkt und bedarfsgerecht an ihre lokalen Gegebenheiten Erhöhen Sie anzupassen den Wiedererkennungswert und unmittelbar danach Ihres Unternehmens zu verwenden ob für bei den Ihren Druck Zielgruppen. oder zur Klare Weiterleitung und umfassende an Verlage. Informationen für alle, die mit der Marke arbeiten, sorgen für mehr CI-Konformität bei erstellten Materialien, konsistente Kommunikation und weniger Korrekturaufwand. Über Effizientere die BrandMaker ZusammenarbeitGmbH Seit der Gründung im Jahr 1999 hat sich die BrandMaker GmbH auf Stellen Sie Dienstleistern alle Guidelines, die sie benötigen, Seit Softwarelösungen der Gründung für im Jahr Marketing-Prozess-Optimierung 1999 hat sich die BrandMaker spezialisiert. GmbH auf Seit Softwarelösungen Als per Pionier Mausklick der Gründung in diesem bereit. für im Bereich Mit Jahr Marketing-Prozess-Optimierung 1999 vermarktet dem CI-Portal hat sich das die Unternehmen erhalten Sie BrandMaker spezialisiert. GmbH seit nicht 2001 nur auf Seit Softwarelösungen Als das eine Pionier gleichnamige toolbasierte der Gründung in diesem Marketing für Unterstützung im Bereich Jahr Marketing-Prozess-Optimierung 1999 Resource bei vermarktet hat sich Management-System der markengerechten das die Unternehmen BrandMaker spezialisiert. GmbH seit (MRM) auf Softwarelösungen Als das Mit Umsetzung Pionier gleichnamige rund 150 in diesem Mitarbeitern von Marketing für Materialien, Bereich Marketing-Prozess-Optimierung ist Resource vermarktet BrandMaker sie sind Management-System das der auch Unternehmen führende motivierter spezialisiert. Anbieter seit (MRM) und für Als das Mit MRM-Systeme identifizieren Pionier gleichnamige rund 150 in diesem Mitarbeitern in sich Europa Marketing Bereich besser und ist Resource vermarktet mit BrandMaker hat sich Ihrem Management-System für das Unternehmen. eine der führende Vielzahl namhafter Anbieter seit (MRM) für das MRM-Systeme Kunden Mit gleichnamige rund als 150 verlässlicher Mitarbeitern in Europa Marketing Partner und ist Resource BrandMaker hat erwiesen. sich Management-System für eine Zu der den führende Vielzahl Kunden, namhafter Anbieter die (MRM). die für BrandMaker Mit Kunden MRM-Systeme rund als 150 verlässlicher Lösungen Mitarbeitern in Europa in ihren Partner und ist BrandMaker Marketingabteilungen hat erwiesen. sich für eine Zu der den führende Vielzahl Kunden, einsetzen, namhafter Anbieter die zählen die für BrandMaker MRM-Systeme Kunden anderen als verlässlicher Lösungen Commerzbank, in Europa in ihren Partner und Marketingabteilungen hat DekaBank, erwiesen. sich für Ernst eine Zu den Vielzahl & Young, Kunden, einsetzen, namhafter EnBW, die zählen die G+J BrandMaker Kunden EMS, anderen als Opel, verlässlicher Lösungen Commerzbank, Tirol Werbung in ihren Partner Marketingabteilungen und DekaBank, erwiesen. UBS. Ernst Zu den & Young, Kunden, einsetzen, EnBW, die zählen die BrandMaker anderen Lösungen Commerzbank, in ihren Marketingabteilungen DekaBank, Ernst & Young, einsetzen, EnBW, zählen anderen Commerzbank, DekaBank, Ernst & Young, EnBW, BrandMaker (MRM), anderen Publishing Lösungen Commerzbank, sowie in Office ihren Marketingabteilungen Automation DekaBank, Ernst und bietet & Young, einsetzen, neben EnBW, Beratung zählen Ihre anderen Marke Commerzbank, und DekaBank, der gestalterische Ernst & Young, EnBW, Auftritt im CI Portal stimmen zu G+J auch EMS, umfassende Opel, Tirol Systemimplementierungs- Werbung und UBS. und Supportleistungen an. 100% überein, so dass sich Ihre Nutzer in gewohnter G+J Umgebung bewegen,!ohne EMS, Opel, Tirol Werbung und UBS. sich neue Software gewöhnen zu müssen. gateb, Sennweidstrasse 35, 6312 Steinhausen, Switzerland Phone , Fax ,

Shop Modul. Verwalten und bestellen Sie Ihre Werbemittel auf einer zentralen Plattform

Shop Modul. Verwalten und bestellen Sie Ihre Werbemittel auf einer zentralen Plattform Shop Modul Verwalten und bestellen Sie Ihre Werbemittel auf einer zentralen Plattform Das Shop Modul von BrandMaker bietet Ihnen alle Funktionen zur Abwicklung von Bestell- und Lieferprozessen in der Werbemittellogistik.

Mehr

Marketing Resource Management (MRM)

Marketing Resource Management (MRM) Marketing Resource (MRM) Software speziell für das Marketing BrandMaker Marketing Resource ist eine webbasierte Marketing-Software zur Optimierung Ihrer Marketingprozesse. Als flexibler Baukasten aufgebaut,

Mehr

Shop Modul. Verwalten und bestellen Sie Ihre Werbemittel auf einer zentralen Plattform

Shop Modul. Verwalten und bestellen Sie Ihre Werbemittel auf einer zentralen Plattform Shop Modul Verwalten und bestellen Sie Ihre Werbemittel auf einer zentralen Plattform Das Shop Modul von BrandMaker bietet Ihnen alle Funktionen zur Abwicklung von Bestell- und Lieferprozessen in der Werbemittellogistik.

Mehr

Medien Management. Individualisieren Sie Print-, Online-, Hörfunk-, Kino- und TV-Medien per Mausklick

Medien Management. Individualisieren Sie Print-, Online-, Hörfunk-, Kino- und TV-Medien per Mausklick Medien Management Individualisieren Sie Print-, Online-, Hörfunk-, Kino- und TV-Medien per Mausklick Die Medien Management Lösungen von BrandMaker versetzen Sie in die Lage, Ihre Werbemittel selbst zu

Mehr

Reporting Center. Ganzheitliche Marketing-Erfolgskontrolle auf einer zentralen Plattform

Reporting Center. Ganzheitliche Marketing-Erfolgskontrolle auf einer zentralen Plattform Reporting Center Ganzheitliche Marketing-Erfolgskontrolle auf einer zentralen Plattform Das BrandMaker Reporting Center vereint marketingbezogene Kennziffern aus unterschiedlichen Quellen miteinander und

Mehr

PIM. Produktmetadaten, Werbetexte und Bildmaterial intelligent verknüpft

PIM. Produktmetadaten, Werbetexte und Bildmaterial intelligent verknüpft PIM Produktmetadaten, Werbetexte und Bildmaterial intelligent verknüpft BrandMaker PIM ist mehr als ein Product Information Management System. Es unterstützt Sie nicht nur bei der ausgabeneutralen Erfassung,

Mehr

Das MarketingPanel. Die zentrale Plattform für die Planung und Analyse Ihrer Marketingaktivitäten

Das MarketingPanel. Die zentrale Plattform für die Planung und Analyse Ihrer Marketingaktivitäten Das MarketingPanel Die zentrale Plattform für die Planung und Analyse Ihrer Marketingaktivitäten www.marketing-panel.info Das MarketingPanel Die zentrale Plattform für die Planung und Analyse Ihrer Marketingaktivitäten

Mehr

MAM zur Unterstützung der Marketing-Produktionsabläufe

MAM zur Unterstützung der Marketing-Produktionsabläufe FOKUSPAPIER MAM zur Unterstützung der Marketing-Produktionsabläufe Effiziente Prozesse mittels Media Asset Management (MAM) Media Asset Management für effiziente Marketing- Produktionsabläufe Nicht nur

Mehr

Gründe 1für das Brand Management Portal

Gründe 1für das Brand Management Portal BRAND MANAGEMENT MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER Marketing Efficiency Cloud Die Marketing Efficiency Cloud von BrandMaker ist die umfassende Lösungssuite für mehr Transparenz, mehr Konsistenz

Mehr

Vom kreativen Chaos zu mehr Effizienz und Effektivität?

Vom kreativen Chaos zu mehr Effizienz und Effektivität? FOKUSPAPIER Vom kreativen Chaos zu mehr Effizienz und Effektivität? Marketing-Prozess-Controlling Marketing-Prozess-Controlling Vom kreativen Chaos zu mehr Effizienz und Effektivität Marketing gilt seit

Mehr

Media Asset Management für effiziente Marketing- Produktionsabläufe

Media Asset Management für effiziente Marketing- Produktionsabläufe Media Asset Management für effiziente Marketing- Produktionsabläufe Nicht nur Genie, auch der Marketing-Produktionsablauf ist ein Prozent Inspiration und 99 Prozent Transpiration. Lässt sich daran etwas

Mehr

Brand Management Portale: Marke im Mittelpunkt

Brand Management Portale: Marke im Mittelpunkt FOKUSPAPIER Brand Management Portale: Marke im Mittelpunkt Erfolgreiche Markenführung Brand Management Portale: Marke im Mittelpunkt Brand Management Portale sind kein Profilierungstool für belächelte

Mehr

Be smart. Be different. NEOzenzai

Be smart. Be different. NEOzenzai Be smart. Be different. 1 Ihre Ansprechpartner NEO 7EVEN GmbH Spandauer Straße 40, 57072 Siegen www.neo7even.de Marco Kahler Business Development Manager T.: +49.6451.716792 m.kahler@neo7even.de 2 Be smart.

Mehr

Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA

Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA MEDIENBEOBACHTUNG MEDIENANALYSE PRESSESPIEGELLÖSUNGEN Feedback in Echtzeit. Social Media Monitoring Services von Infopaq. SOCIAL MEDIA Risiken kennen, Chancen nutzen. So profitiert Ihr Unternehmen von

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Neue Produkte 2010. Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 www.p-und-z.de

Neue Produkte 2010. Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 www.p-und-z.de Neue Produkte 2010 Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 Ploetz + Zeller GmbH. Symbio ist eine eingetragene Marke der Ploetz + Zeller GmbH. Alle anderen Marken

Mehr

Wirkungsvolle Marketingkampagnen und konsistente Kommunikation mit Microsoft Dynamics CRM MARKETING

Wirkungsvolle Marketingkampagnen und konsistente Kommunikation mit Microsoft Dynamics CRM MARKETING Wirkungsvolle Marketingkampagnen und konsistente Kommunikation mit Microsoft Dynamics CRM MARKETING Wirksame Kundenansprache, strategisch geplant operativ perfekt umgesetzt Microsoft Dynamics CRM für Marketing

Mehr

Virtuelles Projektmanagement

Virtuelles Projektmanagement Virtuelles Projektmanagement Der i-projectroom Effiziente Planung und Steuerung von Projekten Der i-projectroom ist ein browserbasiertes Projektmanagementtool. Er wurde entwickelt, um speziell im Groß-

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

Das Wesentliche im Blick.

Das Wesentliche im Blick. Das Wesentliche im Blick. Unternehmen effektiv steuern mit relevanten Daten im Management Dashboard CP-Cockpit ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Den Blick auf das Wesentliche lenken. Effektiv

Mehr

MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER

MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER DIGITAL ASSET MANAGEMENT MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER Marketing Efficiency Cloud Die Marketing Efficiency Cloud von BrandMaker ist die umfassende Lösungssuite für mehr Transparenz,

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Woodpecker Time Tracker. Projektmanagement. Zeiterfassung. Projektcontrolling

Woodpecker Time Tracker. Projektmanagement. Zeiterfassung. Projektcontrolling Projektmanagement Zeiterfassung Projektcontrolling Woodpecker Time Tracker Die professionelle Softwarelösung für webbasierte Zeiterfassung und Projektmanagement Alzinger & Vogel Softwareentwicklungs GmbH

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Die kreative Lieferkette im Griff: Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozesse im Marketing

Die kreative Lieferkette im Griff: Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozesse im Marketing Die kreative Lieferkette im Griff: Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozesse im Marketing Das Supply Chain Management postuliert, dass künftig nicht mehr Unternehmen, sondern Lieferketten miteinander

Mehr

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop.

Workflowmanagement. die 1. Social Media-Liga. News. Apps. Social Media. inewsflash. Windows 8. Rss Feeds. isaver. Desktop. icube inewsflash Mobile News Windows 8 isaver Rss Feeds Apps Desktop Social Networking facebook Workflowmanagement YouTube Twitter für die 1. Social Media-Liga Social Media Strategie Monitoring Workflow

Mehr

OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen!

OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen! OrgAlive Transparenz für Ihr Unternehmen! Moderne Software für dynamische Personalarbeit, Personalcontrolling und strategische Planung. 1 Was ist das? 2 Für wen ist das? 3 Wie funktioniert s? OrgAlive

Mehr

Industrialisierung 30.03.2015. Werden Sie zum Gewinner der Multichannel Marketing-Revolution was Ihre Kunden schon heute erwarten.

Industrialisierung 30.03.2015. Werden Sie zum Gewinner der Multichannel Marketing-Revolution was Ihre Kunden schon heute erwarten. 30.03.2015 Werden Sie zum Gewinner der Multichannel Marketing-Revolution was Ihre Kunden schon heute erwarten. Patricia Kastner, CEO CONTENTSERV AG Die große Revolution Teil 1: Produktion Die große Revolution

Mehr

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web

Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web Planung, Analyse und Reporting dezentral im Web CP-Web ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Informationen - jederzeit an jedem Ort. Um zielgerichtet den Unternehmenskurs bestimmen zu können, werden

Mehr

Marketing und Web-to-Print Möglichkeiten und Chancen! 28. September 2011, Star Publishing, Böblingen Albrecht Heidinger

Marketing und Web-to-Print Möglichkeiten und Chancen! 28. September 2011, Star Publishing, Böblingen Albrecht Heidinger Marketing und Web-to-Print Möglichkeiten und Chancen! 28. September 2011, Star Publishing, Böblingen Albrecht Heidinger Entwicklung eines Benchmarks Fokus auf Strukturierung der Medienproduktion Einheitliches

Mehr

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg

Ihre PRAXIS Software AG. a t o s. - nalytisch. - aktisch. - perativ. - trategisch. Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Ihre PRAXIS Software AG a t o s - nalytisch - aktisch - perativ - trategisch Unser atos Konzept für Ihren Erfolg Das atos Konzept macht geschäftskritische Daten und Abläufe transparent ermöglicht einfache

Mehr

Next Generation Marketing - 100% effiziente Kreativität

Next Generation Marketing - 100% effiziente Kreativität FOKUSPAPIER Next Generation Marketing - 100% effiziente Kreativität Effiziente Kreativität im Marketing Next Generation Marketing 100% effiziente Kreativität Kreativität ist die Quelle aller Innovationen.

Mehr

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken.

Social Media Analytics. Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Social Media Analytics Intuitive Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken. Quick Facts socialbench. Analyse, Auswertung und Management von Social Media-Profilen seit 2011. Das Unternehmen 400+ Kunden. 30

Mehr

Intelligentes Beziehungsmanagement für erfolgreiche Immobilienvermarktung & integrierte Buchhaltungssoftware FIBUscan

Intelligentes Beziehungsmanagement für erfolgreiche Immobilienvermarktung & integrierte Buchhaltungssoftware FIBUscan Eine gute Kombination. Vertrieb Büro- organisation Marketing Controlling & Buchhaltung Eins für Alle(s) Intelligentes Beziehungsmanagement für erfolgreiche Immobilienvermarktung & integrierte Buchhaltungssoftware

Mehr

cxm:contentbase Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren

cxm:contentbase Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren cxm:contentbase Das professionelle Redaktionsportal für alle Aufgaben WAS LIEFERN WIR? cxm:connect

Mehr

Integrierter Marken prozess. Eine Kooperation von Brand Rating und BrandMaker

Integrierter Marken prozess. Eine Kooperation von Brand Rating und BrandMaker Integrierter Marken management prozess Eine Kooperation von Brand Rating und BrandMaker Wertorientierte Markenführung Von der Strategie bis ins operative Detail Warum ein Exposé zum Thema Markenmanagementprozess?

Mehr

WIE MAN MEHR INTERESSENTEN ZU KUNDEN MACHT.

WIE MAN MEHR INTERESSENTEN ZU KUNDEN MACHT. WIE MAN MEHR INTERESSENTEN ZU KUNDEN MACHT. ascendit bluelift Die Vertriebsbranchenlösung für die Fertighaus- und Baubranche auf Basis von Microsoft Dynamics CRM. JEDER INTERESSENT IST EIN POTENZIELLER

Mehr

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012

Schulung advertzoom. advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 21.11.2012. advertzoom GmbH 2012 Schulung advertzoom advertzoom Release 2.3 Stand Dezember 2012 1 Aufbau der Schulung Anwenderschulung Online - Marketing - Kampagnen planen, bereitstellen und analysieren Administratoren Datenintegration

Mehr

Vertriebs-Dashboards für das Management

Vertriebs-Dashboards für das Management Vertriebs-Dashboards für das Management Die wichtigsten Vertriebskennzahlen jederzeit und aktuell auf einen Blick. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Der Wettbewerb Die Stadtwerke stehen im direkten Wettbewerb

Mehr

Customer Experience Week

Customer Experience Week Customer Experience Week Social Customer Service im Spannungsfeld Marke Filiale - Händler Sebastian von Dobeneck BIG Social Media Senior Account Manager www.big-social-media.de Marke Händler - Filiale

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Geschäftsprozessmanagement Der INTARGIA-Ansatz Whitepaper Dr. Thomas Jurisch, Steffen Weber INTARGIA Managementberatung GmbH Max-Planck-Straße 20 63303 Dreieich Telefon: +49 (0)6103 / 5086-0 Telefax: +49

Mehr

IT-Forum Gießen 30.08.2011

IT-Forum Gießen 30.08.2011 IT-Forum Gießen 30.08.2011 Pixelboxx Media Asset Management Sven Purwins Vertriebsleiter Das Unternehmen Sitz des Unternehmens: Dortmund Gründung: August 2000 Geschäftsführer: Dagmar Kröplin, Kai Strieder

Mehr

Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozess im Marketing

Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozess im Marketing FOKUSPAPIER Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozess im Marketing Die kreative Lieferkette im Griff Die kreative Lieferkette im Griff: Mehr Effizienz und Effektivität für Kreationsprozesse

Mehr

desk.modul : Service, Support & Planung

desk.modul : Service, Support & Planung desk.modul : Service, Support & Planung Das Service und Support Modul wird in zahlreichen Firmen eingesetzt. Wie zum Beispiel Bimatec und Datron. Um Ihnen einen lebendigen Einblick in das Modul zu gewähren,

Mehr

LUMA TKO. Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware

LUMA TKO. Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware LUMA TKO Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware LUMA TKO Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware Der LUMA TKO ist die Softwareschnittstelle zwischen Ihrer Personalzeiterfassungs-/Zutrittssoftware

Mehr

Machen Sie Ihre Projekte erfolgreich

Machen Sie Ihre Projekte erfolgreich Machen Sie Ihre Projekte erfolgreich Die Projektmanagement-Software Mehr als eine Projektmanagement-Software Erleben Sie die Leistung des Marktführers* InLoox PM für Outlook ist die intelligente Lösung

Mehr

Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project.

Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project. Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project. Einfach. Sicher. Effizient. strukturierte Ablage umfangreiche Suchfunktionen einfache Kommunikation lückenlose Dokumentation Mit dem Datenpool, der

Mehr

Intelligentes Datenmanagement von der Idee bis zum Produkt

Intelligentes Datenmanagement von der Idee bis zum Produkt TEX-DEFINE TM Intelligentes Datenmanagement von der Idee bis zum Produkt Produktentwicklung, die (f) Die Produktentwicklung ist das Herz eines Unternehmens. Hier fließen Informationen und das Know-how

Mehr

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03 MehrWerte Das Wipak Web Center DE 2014/03 DAS Wipak Web Center Druckprojekte einfach online managen Freigaben, Korrekturen, Versionsvergleiche, Farbwerte, Formatangaben, Projekthistorie, Druckbildarchiv

Mehr

1 KURZE BESCHREIBUNG DES SERVICE 3 2 VORTEILE 3 3 KONTEXT 3 4 AKTUELLE KUNDEN UND ZIELKUNDEN 3 4.1 AKTUELLE KUNDEN 3 4.

1 KURZE BESCHREIBUNG DES SERVICE 3 2 VORTEILE 3 3 KONTEXT 3 4 AKTUELLE KUNDEN UND ZIELKUNDEN 3 4.1 AKTUELLE KUNDEN 3 4. SERVICE: NEWSLETTER Inhalt 1 KURZE BESCHREIBUNG DES SERVICE 3 2 VORTEILE 3 3 KONTEXT 3 4 AKTUELLE KUNDEN UND ZIELKUNDEN 3 4.1 AKTUELLE KUNDEN 3 4.2 ZIELKUNDEN 3 5 BESCHREIBUNG DES SERVICE 4 5.1 ALLGEMEINES

Mehr

InitiativeTracker Maßnahmen und Einkaufserfolge

InitiativeTracker Maßnahmen und Einkaufserfolge InitiativeTracker Maßnahmen und Einkaufserfolge planen, forecasten und messen Alle Projekte im Blick Fortschritte mitverfolgbar Plan-, Forecast- & Ist-Daten 5-stufiger Härtegradprozess Genehmigungen /

Mehr

Marketingmedien via Web adaptieren. Zentrale Vorlagen dezentral an lokale Bedürfnisse anpassen

Marketingmedien via Web adaptieren. Zentrale Vorlagen dezentral an lokale Bedürfnisse anpassen Marketingmedien via Web adaptieren Zentrale Vorlagen dezentral an lokale Bedürfnisse anpassen 2 Dynamic Publishing aus der Cloud: Stellhebel für massive Einsparungen im Marketing Marketingabteilungen vieler

Mehr

ECMS ionas 3 media edition Media Asset Management mit ionas 3 media edition

ECMS ionas 3 media edition Media Asset Management mit ionas 3 media edition Ihr Web-Auftritt oder Intranet-Portal enthält viele Bilder oder Dateien zum Download? Bilder sollen im CMS farblich nachbearbeitet, skaliert oder zugeschnitten werden? Sie wollen Media Assets in Kollektionen

Mehr

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Den Medien-Produktions-Prozess so effizient, smart und benutzerfreundlich wie möglich

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie verteilen sich meine definierten Personengruppen auf die Organisationsschlüssel?

Mehr

WENDIA ITSM EXPERT TALK

WENDIA ITSM EXPERT TALK WENDIA ITSM EXPERT TALK WENDIA ITSM WHITEPAPER IT SERVICE MANAGEMENT BASISWISSEN: IN EINFACHEN SCHRITTEN ZUR CMDB Wer, Wie, Was: Die CMDB als Herzstück eines funktionierenden IT Service Management Die

Mehr

Weblink-Funktion. Arbeitshilfe. Version 201204. Copyright 2012 MOA-Soft Maik O. Ammon Oehder Weg 26 D-58332 Schwelm info@moa-soft.de www.moa-soft.

Weblink-Funktion. Arbeitshilfe. Version 201204. Copyright 2012 MOA-Soft Maik O. Ammon Oehder Weg 26 D-58332 Schwelm info@moa-soft.de www.moa-soft. Weblink-Funktion Arbeitshilfe Version 201204 Copyright 2012 MOA-Soft Maik O. Ammon Oehder Weg 26 D-58332 Schwelm info@moa-soft.de www.moa-soft.de Arbeiten mit der Weblink-Funktion von AMMON Die Weblink-Funktion

Mehr

MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER

MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER web-to-publish MIT DER MARKETING EFFICIENCY CLOUD VON BRANDMAKER Efficiency Cloud Die Efficiency Cloud von BrandMaker ist die umfassende Lösungssuite für mehr Transparenz, mehr Konsistenz und mehr Effizienz

Mehr

Neuerungen GEDYS IntraWare 8

Neuerungen GEDYS IntraWare 8 Neue Benutzeroberflächen (.notes,.web,.mobile) GEDYS IntraWare 8 (GI8) hat eine komplett neue Benutzeroberfläche für den Lotus Notes Client erhalten. Die Masken wurden überarbeitet und besser strukturiert

Mehr

Die CODIN Module. UMP Utesch Media Processing GmbH

Die CODIN Module. UMP Utesch Media Processing GmbH Die CODIN Module Individueller und skalierbarer Einsatz der CODIN Module Bestellplattform Media Asset Management Digital Asset Management PIM Template Seitenplanung WebEdit Workflow Management Vererbung

Mehr

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen

Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Business Intelligence im praktischen Einsatz bei Verkehrsunternehmen Version 1.3 / JUL-2013 Seite 1 / 5 Wittenberger Weg 103 Fon: +49(0)211 / 580 508 28-0 Datenmanagement in Verkehrsunternehmen Die Anforderungen

Mehr

Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4

Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4 Kurzanleitung Sybit Issue Tracker Version 4 Sybit GmbH Sankt-Johannis-Str. 1-5 78315 Radolfzell, Germany Tel.: + 49 (77 32) 95 08-0 Fax: + 49 (77 32) 95 08-111 info@sybit.de www.sybit.de Dateiname: Status:

Mehr

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite.

Balanced Scorecard Strategien umsetzen. CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. Balanced Scorecard Strategien umsetzen CP-BSC ist ein Modul der Corporate Planning Suite. UnternehMenSSteUerUng Mit ViSiOn UnD StrAtegie Strategien umsetzen. Jedes Unternehmen hat strategische Ziele und

Mehr

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Connector für SAP Business One Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Kunden nutzen heutzutage verschiedene Kommunikationskanäle, um mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten.

Mehr

Sie müssen nicht wissen, wie man gute Software schreibt. Sie sollten aber wissen, dass wir eine entwickelt haben.

Sie müssen nicht wissen, wie man gute Software schreibt. Sie sollten aber wissen, dass wir eine entwickelt haben. Sie müssen nicht wissen, wie man gute Software schreibt. Sie sollten aber wissen, dass wir eine entwickelt haben. Damit werden Sie sich die Hände reiben. Marketing Resource Management Unsere Software wächst

Mehr

Collax Web Application

Collax Web Application Collax Web Application Howto In diesem Howto wird die Einrichtung des Collax Moduls Web Application auf einem Collax Platform Server anhand der LAMP Anwendung Joomla beschrieben. LAMP steht als Akronym

Mehr

7 GRÜNDE FÜR ECHTES DIGITAL ASSET MANAGEMENT

7 GRÜNDE FÜR ECHTES DIGITAL ASSET MANAGEMENT 7 GRÜNDE FÜR ECHTES DIGITAL ASSET MANAGEMENT Warum Sie Medien besser in einem dedizierten Digital Asset Management System statt in einem (Web) Content Management System verwalten Marketing beruht auf Inhalten.

Mehr

XBRL Publisher 1.7.1

XBRL Publisher 1.7.1 Die neue Version 1.7.1 wartet mit zahlreichen neuen Programmfunktionen und Erweiterungen auf, die die E-Bilanz-Erstellung komfortabler und anwenderfreundlicher machen. Die Anwenderführung über den Interview-Modus

Mehr

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können 10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können Folgende Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten: 1. Welche Social-Media-Monitoring-Plattformen (SMM) schneiden am besten ab? 2. Ist dafür

Mehr

After Sales mit Rundumsicht

After Sales mit Rundumsicht After Sales mit Rundumsicht Balz Zürrer, Yolanda Danioth 26. November 2013 Online Group Wil PL-Wroclaw info@online.ch, www.online.ch After Sales mit Rundumsicht GESCHÄFTS- PROZESS WACHSAMKEIT LEADERSHIP

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Business W hite Paper COI GmbH COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Seite 1 von 7 1 Zusammenfassung 3 2 ECM & Microsoft

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

AMTANGEE 4.1. Verbessertes Kundenmanagement für mehr Effizienz und Erfolg in Ihrem Unternehmen.

AMTANGEE 4.1. Verbessertes Kundenmanagement für mehr Effizienz und Erfolg in Ihrem Unternehmen. AMTANGEE 4.1 Verbessertes Kundenmanagement für mehr Effizienz und Erfolg in Ihrem Unternehmen. Customer Relationship Management Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. AMTANGEE Highlights

Mehr

MIKA - Eine kleine Einführung

MIKA - Eine kleine Einführung MIKA - Eine kleine Einführung von Kerstin Schulze 1. MIKA (Mail- Instant Messaging- Kalender- Adressen) MIKA ist der neue Web-Mail Service an der HBK. MIKA steht für die Funktionsbereiche Mail, Instant

Mehr

Starten Sie mit Ihrer Web2Print Firmenkundenbetreuung PRINT LOUNGE ONLINE PRINT CREATOR ONLINE DRUCKSHOP

Starten Sie mit Ihrer Web2Print Firmenkundenbetreuung PRINT LOUNGE ONLINE PRINT CREATOR ONLINE DRUCKSHOP Starten Sie mit Ihrer Web2Print Firmenkundenbetreuung PRINT LOUNGE ONLINE PRINT CREATOR ONLINE DRUCKSHOP Ihre Kundengruppen / Unsere passenden Lösungen mit wiederkehrenden Aufträgen und Lagerabrufen mit

Mehr

Erfolg lässt sich planen

Erfolg lässt sich planen Erfolg lässt sich planen Neuerungen im Prozessmanagement mit ADONIS 6.0 und dem ADONIS Prozessportal R18 und R19 Ein Produkt des BOC Management Office Juli 2014 Tobias Rausch, BOC AG Geschäftsprozessmanagement

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence

Adobe FSI Breakfast. Frankfurt, 09.06.2015. 2015 icompetence Adobe FSI Breakfast Frankfurt, 09.06.2015 2015 icompetence Gründung 1994 Firmensitz: Quickborn bei Hamburg 200 Mio Page Impressions/Monat mehr als 1,8 Millionen Privatkunden. über 2,8 Millionen Kunden

Mehr

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing Leistungen für Adress- und Kontaktmanagement Büroorganisation Vertrieb und Service Direktmarketing Dieses Dokument beschreibt lediglich einen Auszug der Leistungen von cobra Adress PLUS. Für weitere Informationen

Mehr

Risk Management. Überblick RIM 1.5.100

Risk Management. Überblick RIM 1.5.100 Risk Management Überblick - 1 - OMNITRACKER Risk Management im Überblick Effizientes Risikomanagement mit dem OMNITRACKER Risk Management Ein Werkzeug zur Abdeckung des gesamten Prozesses von der Risikoerfassung

Mehr

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015

SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung & Account- Verknüpfung Stand 02.01.2015 SDK Implementierung... 3 Google Analytics SDK... 3 Google Analytics E-Commerce Tracking... 4 Google Remarketing-TAG für Apps... 4 Google Analytics

Mehr

Service Transition. Martin Beims. WKV SS13 Karsten Nolte. Mittwoch, 19. Juni 13

Service Transition. Martin Beims. WKV SS13 Karsten Nolte. Mittwoch, 19. Juni 13 Service Transition Martin Beims WKV SS13 Karsten Nolte Inhalt Einführung & Ziele Transition Planning & Support Change Management Service Asset & Configuration Management Release & Deployment Management

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

Guideline. Integration von Google Adwords. in advertzoom Version 3.2

Guideline. Integration von Google Adwords. in advertzoom Version 3.2 Guideline Integration von Google Adwords in advertzoom Version 3.2 advertzoom GmbH advertzoom GmbH Stand Juni 2014 Seite [1] Inhalt 1 Google Adwords Schnittstelle... 3 1.1 Funktionsüberblick... 4 2 Externe

Mehr

ERP in der Big Data Welt

ERP in der Big Data Welt ERP in der Big Data Welt Wie verwalten Sie Ihre Ressourcen? Und wie strukturieren Sie dabei Ihre Daten? Informationen über Personal, Kunden, Lieferanten und Kosten täglich fallen riesige Datenmengen an,

Mehr

SOLO SALES FÜR DAS ipad Die App für den Vertriebsaußendienst. www.salt-solutions.de/solo-sales Tel.: +49.351.80604.666

SOLO SALES FÜR DAS ipad Die App für den Vertriebsaußendienst. www.salt-solutions.de/solo-sales Tel.: +49.351.80604.666 SOLO SALES FÜR DAS ipad Die App für den Vertriebsaußendienst www.salt-solutions.de/solo-sales Tel.: +49.351.80604.666 SOLO Sales SOLO Sales ist eine offline-fähige ipad-app für den Vertriebsaußendienst.

Mehr

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense

Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Heute die Unternehmenszahlen von morgen analysieren. Planung und Analyse unternehmensweit verbinden mit der Standard-Integration von Corporate Planner und QlikView / Qlik Sense Corporate Planner ist ein

Mehr

Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt. Copyright Seneca Business Software GmbH

Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt. Copyright Seneca Business Software GmbH Einführung des Seneca Controllings bei der eventa AG, Seeshaupt eventa AG - Basisinformationen Die eventa AG entwickelt und finanziert Unternehmen der Technologieund Dienstleistungsbranche eventa AG steht

Mehr

Softfolio xrm - Your Solution for Sage Evolution Die integrierte Komplettlösung zur Sage Office Line

Softfolio xrm - Your Solution for Sage Evolution Die integrierte Komplettlösung zur Sage Office Line Softfolio xrm - Your Solution for Sage Evolution Die integrierte Komplettlösung zur Sage Office Line Die mysoftfolio Office Edition...... für bereits über 17.000 Anwender 5 Projektmangagement Planung und

Mehr

CUSTOMER MANAGEMENT 2014 QUALITÄTSMANAGEMENT IM KUNDENSERVICE DIE 360 SICHT DER KUNDEN AUF IHR UNTERNEHMEN

CUSTOMER MANAGEMENT 2014 QUALITÄTSMANAGEMENT IM KUNDENSERVICE DIE 360 SICHT DER KUNDEN AUF IHR UNTERNEHMEN Bernd Engel Sales Director CUSTOMER MANAGEMENT 2014 QUALITÄTSMANAGEMENT IM KUNDENSERVICE DIE 360 SICHT DER KUNDEN AUF IHR UNTERNEHMEN Kurzer Überblick GRÜNDUNG 1. Juli 2004 GESELLSCHAFTEN STANDORTE GESCHÄFTSFÜHRUNG

Mehr

HelpMatics Service Management System

HelpMatics Service Management System HelpMatics Service Management System HelpMatics ITSM Neue Features in HelpMatics V10 Stand: 31.10.2014 1 NEUE FEATURES IN HELPMATICS SERVICEDESK... 3 1.1 User Portal Erweiterungen... 3 1.2 Web Client Optimierungen...

Mehr

sandstein neue medien

sandstein neue medien sandstein neue medien Unsere Lösung für Ihre Monitorpräsentation Ihr Ansprechpartner Sven Brömel Telefon (0351) 440 78-65 sven.broemel@sandstein.de Die spinell monitorverwaltung ermöglicht die Steuerung

Mehr

CRM. Weitere Schritte

CRM. Weitere Schritte CRM Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Anpassen der Auswahllisten... 3 3. Aufgabenverwaltung... 4 4. Web2Lead... 6 4.1 Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular...6 4.2 Optionen...6 4.3 Benachrichtigungen...7

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr