FL1 TV Bedienungsanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FL1 TV Bedienungsanleitung"

Transkript

1 FL1 TV Bedienungsanleitung Verfasser Version: V1.0 (ersetzt alle früheren Versionen) Gültig ab: 01. September 2014 Zusätzlich gültige Dokumente: Version 1.2 Seite 1/23

2 Inhaltsverzeichnis 1 Produktübersicht FL1 TV Leistungsmerkmale TV Multiscreen Service Timeshift Live-Pause Personal Video Recorder Elektronischer Programm-Guide Favoritenliste HbbTV Teletext FL1 TV Pay Pakete FL1 TV App Bereich Leistungsmerkmale FL1 TV Box Fernbedienung - Funktionen Erstinbetriebnahme der FL1 TV Box Sprache einstellen Netzwerkverbindung wählen Konfiguration der Netzwerkverbindung Internetverbindung prüfen Aktualisierung der FL1 TV Box Kundedaten eingeben Hauptmenu TV Programm TV Aufnahmen Sender Suche App Portal Einstellungen Menu zum laufenden TV-Programm Information zu dem TV-Programm Live TimeShift Aufnahme Favorisieren Teletext HbbTV FL1 TV Web-Player Web Player Live Vorschau Web Player Programmübersicht Suchfunktion Favoriten Version 1.2 Seite 2/23

3 1 Produktübersicht FL1 TV ist ein Multiscreen IPTV-Produkt und auf allen Ihren Geräten mit Internetaccess (TV, PC, Notebook, Tablet, Smartphone) verfügbar. FL1 TV ist in den zwei Ausprägungen M und L erhältlich und in den FL1 Kombi Produkten surf-tv und surf-call-tv fixer Bestandteil. Bei den FL1 Internet Home Anschlüssen der Telecom Liechtenstein kann FL1 TV optional bestellt werden. Um FL1 TV auf Ihrem Fernsehgerät zu empfangen wird eine Box benötigt, welche im Grundpaket bereits inbegriffen ist. Für zusätzliche Fernsehgeräte können je nach FL1 Anschlusses bis zu 4 weitere Boxen optional gemietet werden. Unabhängig von der Anzahl der Boxen können bis zu 5 Empfangsgeräte (FL1 TV-Box, PC, Notebook, Tablet, Smartphone) - in Abhängigkeit der FL1 TV Ausprägung und der Bandbreite - gleichzeitig TV Programme empfangen. 2 FL1 TV Leistungsmerkmale 2.1 TV Multiscreen Service Der FL1 TV Multiscreen Service ist auf Ihrem TV Gerät, Smartphone, Tablet oder PC verfügbar. Sie können auf allen Geräten den TV-Service mit dem vollem Funktionsumfang beziehen. - Als IPTV Service für den Fernseher (First Screen) über die FL1 TV-Box. - Als browserbasierter Service für PC und Mac. - Als App für Smartphones und Tablets (iphone, ipad) mit ios Betriebssystem. - Als App für Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Die jeweiligen FL1 TV App können im Apple Store und Google Marketplace kostenlos heruntergeladen und auf den Geräten installiert werden. Nach der Installation der App auf dem Smartphone können Sie sich mit Ihrer Kundennummer und PIN Code vom FL1 TV Datenblatt einloggen. 2.2 Timeshift Mit Timeshift können die Programme von allen Sendern mit Programm Guide mit einer Verzögerung bis maximal 7 Tagen nochmals geschaut werden. Genau richtig für alle, die ihr Leben nicht nach dem Fernsehprogramm ausrichten, sondern das Programm den eigenen Gewohnheiten anpassen wollen. 2.3 Live-Pause Mit der Funktion Live-Pause kann das laufende Programm unterbrochen und dann fortgesetzt werden, wenn wieder Zeit dafür ist. So wird eine laufende Sendung kurz unterbrochen, wenn beispielsweise das Telefon klingelt. Anschliessend geht die Sendung, ohne eine Szene zu verpassen, weiter. 2.4 Personal Video Recorder Mit der Aufnahmefunktion Personal Video Recorder ist es möglich, bis maximal 250 Sendungen in einer Playlist aufzuzeichnen und zu jeder beliebigen Zeit abzuspielen. Die Aufzeichnungen sind auf allen dem Account zugeordneten Geräten abrufbar. In Zukunft gibt es keinen komplizierten Videorekorder oder andere Aufzeichnungsgeräte als Staubfänger mehr im Wohnzimmer. Gleichzeitig können mehrere Aufnahmen gemacht und auch geschaut werden. 2.5 Elektronischer Programm-Guide Die Fernsehzeitschrift hat ausgedient. Wer sich einen Überblick über das aktuelle Fernsehabendprogramm verschaffen möchte, macht dies einfach mit dem elektronischen Programm Guide (EPG). Hier können Sie Sendungen bis zu 7 Tagen zurück direkt abrufen oder bis zu maximal einer Woche im Voraus zur Aufnahme programmieren. 2.6 Favoritenliste Eine individuelle Liste mit den Lieblingsprogrammen kann erstellt werden, welche auf allen Geräten verfügbar ist. So hat man immer den Überblick über die wichtigsten Programme. Version 1.2 Seite 3/23

4 2.7 HbbTV Die rote Farbtaste der Fernbedienung führt direkt zur HbbTV-Startleiste des jeweiligen Senders. Über diese Startliste wird einfach und schnell der Zugriff auf grosses Zusatzangebot hergestellt wie z.b.: - Umfangreiche Video-on-Demand-Angebote (Video auf Abruf) aus der HbbTV-Mediathek - HbbTV EPG, die ausführliche elektronische Programmzeitschrift - Tagesschau-Videos jederzeit auf Abruf - Angebote und Beiträge zu besonderen Anlässen, Themenwochen oder sportliche Grossereignisse - Viele weitere TV- und Radio-Angebote des Programmanbieters 2.8 Teletext Der traditionelle Teletext ist in vielen Haushalten eine beliebte Funktion, um aktuelle Informationen abzurufen. Diese Funktion ist bei fast allen Sendern verfügbar. 2.9 FL1 TV Pay Pakete Durch die Auswahl von verschiedenen Pay Paketen (z.b.: internationale Sprachpakete) können zusätzliche Sender abonniert werden. Die Details zu den jeweiligen Paketen und Kosten sind auf der Telecom Homepage verfügbar FL1 TV App Bereich Im App Bereich der FL1 TV Box sind viele bekannte Internet-Dienste wie Youtube, Tunein-Radio, abrufbar. Dadurch stehen von vielen TV Anbietern die Mediatheken mit Inhalten wie Nachrichten, Sport, Börse, Ratgeber sowie Kultur zur Verfügung. Version 1.2 Seite 4/23

5 3 Leistungsmerkmale FL1 TV Box Die erste FL1 TV Box inklusive der Fernbedienung ist bei FL1 TV inbegriffen. Bei Bedarf können je nach Internet Anschluss bis maximal 4 weitere Set-Top-Boxen zusätzlich gemietet werden. Die FL1 TV Box verfügt über einen HDMI-Anschluss für digitale Übertragung zum Fernsehgerät. Analoge TV-Geräte via Scart werden nicht unterstützt. Für den Anschluss ans Internet empfiehlt Telecom Liechtenstein den Ethernet-Anschluss (LAN Port) zu verwenden. Dadurch wird die beste Qualität der Signalübertragung erreicht. Falls der Anschluss über Ethernet nicht möglich ist, kann die FL1 TV Box auch über den integrierten Wireless Adapter - und somit kabellos - mit dem Internet verbunden werden. Technische Daten der FL1 TV Box Thema LAN Port A/V Port Wireless Digital Audio Port LED Anzeige Masse Gewicht Beschreibung 1 x 10/100 Base T / RJ-45 Ethernet Port (empfohlener Anschluss der Telecom Liechtenstein) HDMI v1.4 up to 1080p Standard b/g/n mit WEP/WPA-PSK/WPA2 und WPS2 Support S/PDIF optical Power on = grün / Suspend mode = grün (Video aus) / Standby mode = rot (Hauptschalter) 125 x 125 x 32 mm (BxLxH) 0.28 Kg Einsatzumgebung Temperatur: 0~35 C, Feuchtigkeit: 10~70 % Netz Anschluss Leistungsaufnahme AC-DC Adapter (AC input Volt) (DC output 5V/2.5A) Standby : 0.5 W, im Betrieb bis 6.5 W Lieferungsumfang FL1 TV Box 1 x Netzadapter 220 Volt 1 x Ethernet Netzwerk Kabel 1 x HDMI TV Anschluss Kabel 1x Standard Fernbedienung mit AAA Batterien Version 1.2 Seite 5/23

6 4 Fernbedienung - Funktionen Ton Aus Ein / Aus Anhalten Video Favoriten Aufnahme starten Abspielen Video 15 Sec. zurück Pause Video 5 Min. zurück 30 Sec. vorwärts Menu TV Guide EPG Eingabe 5 Min. vorwärts Keine Funktion Zurück zu TV Ein Schritt zurück Lautstärke +/- Menu TimeShift > zurück zum Anfang der TV-Sendung Suche Sender +/- Teletext Info zur Sendung Einstellungen Letzter TV Kanal Start HbbTV Untertitel Ziffern 0-9 Korrektur Taste Version 1.2 Seite 6/23

7 5 Erstinbetriebnahme der FL1 TV Box Vor der ersten Verwendung muss die FL1 TV Box in wenigen Schritten für Ihren Anschluss konfiguriert werden. Nachdem Sie alle Kabel gemäss Kurzanleitung mit der Box verbunden haben, startet die Box mit dem Setup-Guide. 5.1 Sprache einstellen Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Sprache mit der OK Taste aus und durch bestätigen des weiter unten rechts zur nächsten Funktion. 5.2 Netzwerkverbindung wählen Hier legen Sie fest, wie die Box die Internet Verbindung aufbaut. Wir empfehlen Ihnen immer die vorgeschlagene Variante mit dem Netzwerkkabel (LAN). Nur wenn die Verbindung mittels Kabel nicht möglich ist, können Sie alternativ auch die eingebaute Wireless Verbindung benützen. Mit der OK Taste bestätigen Sie Ihre Auswahl und gelangen zum nächsten Punkt. Version 1.2 Seite 7/23

8 5.3 Konfiguration der Netzwerkverbindung Wählen Sie aus, ob die Netzwerkadresse (IP-Adresse) automatisch bezogen oder manuell vergeben werden soll. Wir empfehlen Ihnen die Variante Netzwerkadresse automatisch beziehen. Drücken Sie die OK Taste und die Netzwerkverbindung wird nun konfiguriert. Nach dem Verbindungsaufbau kommt die Meldung Der Verbindungsaufbau war erfolgreich Bestätigen Sie mit OK 5.4 Internetverbindung prüfen Um im nachfolgenden Schritt die Firmware der Box aktualisieren zu können, ist zuerst eine Prüfung der Internetverbindung erforderlich. Bestätigen Sie mit OK. Version 1.2 Seite 8/23

9 5.5 Aktualisierung der FL1 TV Box Um die Box auf dem neusten Stand zu bringen, ist eine Aktualisierung nötig. Bestätigen Sie mit der OK Taste und im nächsten Bild sehen Sie die aktuellste Firmware Version für die Box. Bestätigen Sie erneut mit der OK Taste die Auswahl. Die folgende Aktualisierung der Box dauert ein paar Minuten. Bitte schalten Sie die Box nicht aus oder trennen sie vom Internet während diesem Vorgang. Nach der Meldung Die Software ist nun installiert bestätigen Sie mit OK und die Box wird neu gestartet. Alle diese Einstellungen können Sie später im Menu Einstellungen wieder anpassen. 5.6 Kundedaten eingeben Als letzten Schritt müssen Sie Ihre Kundendaten eingeben, so wird die FL1 TV Box mit Ihrem persönlichen Multiscreen Account verbunden. Falls Sie ein Zeichen falsch eingeben, können Sie mit der Korrekturtaste unten rechts auf der Fernbedienung dieses wieder löschen. Die für die Login Daten notwendigen Informationen finden Sie in Ihrem Kundendatenblatt. Nach bestätigen des Log in wird die Box automatisch auf gestartet. Version 1.2 Seite 9/23

10 6 Hauptmenu Die Taste Menü öffnet auf der linken Seite des Bildschirms das Hauptmenu. Mit den Pfeiltasten in der Mitte der Fernbedienung navigieren Sie im Menu den roten Balken nach oben oder unten, durch Drücken der OK Taste starten Sie die gewählte Funktion. Mit den Navigationstasten in der Mitte Fernbedienung können Sie zum Menu am rechten Rand des Bildschirms wechseln. Hier werden Informationen zur laufenden TV-Sendung, die Funktionen TimeShift, Aufnahme, Favoriten sowie Teletext angeboten. Version 1.2 Seite 10/23

11 6.1 TV Programm Die TV Programm Übersicht rufen Sie im Hauptmenu links über den obersten Punkt TV Programm auf. Diese Funktion kann auch direkt mit der Taste Guide auf der Fernbedienung aufgerufen werden. Im elektronischen Programmführer (EPG) finden Sie eine Auflistung der Programme nach Sender, Tag, Uhrzeit und mit detaillierten Informationen zu den einzelnen Sendungen. Navigieren Sie den roten Balken zu der gewünschten Sendung. Mit den Tasten in der dritten Reihe von oben auf der Fernbedienung können Sie direkt den Tag oder die Woche wechseln. Nach dem Betätigen der OK Taste erscheint auf der rechten Seite des Bildschirms das Menu mit den Zusatzfunktionen (Live, TimeShift, Aufnahme, Favoriten) zu der ausgewählten Sendung. 6.2 TV Im Menu Punkt TV schalten Sie auf das Live Programm des eingestellten TV-Senders. Version 1.2 Seite 11/23

12 6.3 Aufnahmen Hier verwalten Sie die TV-Sendungen, welche Sie aufgenommen und in Ihrer Playlist abgespeichert haben. Je nach FL1 TV Paket sind bis zu 250 Aufnahmen möglich, welche Sie auf allen angemeldeten Geräten (TV, Smartphone, Tablet, PC) speichern sowie auch abrufen können. Navigieren Sie den roten Balken zu der gewünschten Aufnahme und drücken zum Abspielen die ok Taste. Wenn eine Aufnahme mit dem roten Balken markiert ist, kann mit der linken Navigationstaste die Aufnahme auch wieder gelöscht werden. Version 1.2 Seite 12/23

13 6.4 Sender In diesem Menu rufen Sie auf der linken Seite die Senderliste auf. Navigieren Sie den roten Balken nach oben oder unten und wählen das gewünschte Programm mit der ok Taste aus. Version 1.2 Seite 13/23

14 6.5 Suche Sie können in der Suchmaske einen Text eingeben und aus dem elektronischen Programmführer die Inhalte über 14 Tagen nach dem entsprechenden Text durchsuchen. Bewegen Sie den roten Balken in der Auswahl in der Mitte zur gewünschten Sendung und mit der OK Taste starten Sie das Programm. Falls die Sendung erst an einem zukünftigen Zeitpunkt ausgestrahlt wird, können Sie diese auch zur Aufnahme programmieren. Zum Verlassen der Suchfunktion drücken Sie die exit Taste Version 1.2 Seite 14/23

15 6.6 App Portal In diesem Bereich sind verschiedene Internet Applikationen wie YouTube, TuneIn Radio sowie weitere Apps verfügbar. Das Angebot wird laufend mit weiteren interessanten Apps ausgebaut. Zum Verlassen des App Bereich drücken Sie die exit Taste. Version 1.2 Seite 15/23

16 6.7 Einstellungen Im Bereich Einstellungen können Sie System Informationen zu Ihrer FL1 TV Box auslesen. Ebenso nehmen Sie hier die Einstellungen von Ton und Bild, Sprache sowie Netzwerk (Kabel oder Wireless) vor. Navigieren Sie einfach den roten Balken auf die gewünschte Einstellung und verändern diese entsprechend. Im unteren Bereich des Bildschirms werden zum jeweiligen Menu Hilfestellungen aufgeführt. Mit der exit Taste verlassen dieses Menu wieder. Version 1.2 Seite 16/23

17 7 Menu zum laufenden TV-Programm Durch Drücken der ok Taste und anschliessendem navigieren nach rechts gelangen Sie zu den erweiterten Funktionen für das laufende TV-Programm. 7.1 Information zu dem TV-Programm Im Menu Information können Sie Details zu der ausgewählten Sendung abrufen. Durch einmaliges Drücken der Taste i auf der Fernbedienung wird der Infobalken mit dem Namen inklusive der Start- und Endzeit der Sendung eingeblendet. Durch nochmaliges Drücken der Taste i gelangen Sie zu den detaillierten Informationen zur Sendung. Mit der Taste exit verlassen Sie das Menu wieder. Version 1.2 Seite 17/23

18 7.2 Live Hier wechseln Sie zur Live Ausstrahlung des gewählten TV-Programms. 7.3 TimeShift Mit TimeShift gelangen Sie zu Anfang der ausgewählten TV-Programms. Wenn das Programm gestartet ist, können Sie mit den Tasten in der 3. Reihe von oben auf der Fernbedienung im Programm vor- und zurückspulen. Mit der exit Taste wechseln Sie wieder in die Live Sendung zurück. Version 1.2 Seite 18/23

19 7.4 Aufnahme Die ausgewählte Sendung wird zu den Aufnahmen programmiert. Bei einem laufenden Programm kann die auch mit der Aufnahme Taste oben links auf der Fernbedienung programmiert werden. 7.5 Favorisieren Hier können Sie einen Sender den Favoriten zuordnen. Die Favoriten rufen Sie direkt mit der Taste oben rechts auf der Fernbedienung auf. Die Sortierung der Favoriten TV-Sender ist im Web Zugriff oder mit der FL1 TV App auf dem Smartphone oder Tablet möglich. Um auf der FL1 TV Box dieselbe Reihenfolge zu erhalten, müssen Sie die Box kurz Aus- und wieder Ein-Schalten. Version 1.2 Seite 19/23

20 7.6 Teletext Den traditionellen Teletext rufen Sie über diesen Menu Punkt auf. 7.7 HbbTV Die rote Farbtaste der Fernbedienung führt direkt zur HbbTV-Startleiste des jeweiligen Senders. Über diese Startliste wird einfach und schnell der Zugriff auf grosses Zusatzangebot des jeweiligen Programm Anbieters hergestellt wie z.b.: - Umfangreiche Video-on-Demand-Angebote (Video auf Abruf) aus der HbbTV-Mediathek - HbbTV EPG, die ausführliche elektronische Programmzeitschrift - Tagesschau-Videos jederzeit auf Abruf - Angebote und Beiträge zu besonderen Anlässen, Themen oder sportliche Grossereignisse - Viele weitere TV- und Radio-Angebote des Programmanbieters Zum Starten der HbbTV Dienste drücken Sie im Live Betrieb die rote Taste (5. Reihe von unten) auf der Fernbedienung. Wenn der HbbTV Dienst auf diesem Sender nicht verfügbar ist, kommt eine entsprechende Meldung. Wenn der Dienst verfügbar ist, erscheint nach ein paar Sekunden rechts unten im TV Bildschirm eine Bestätigung. Durch erneutes Drücken der roten Taste starten Sie dann den HbbTV Dienst. Die weitere Bedienung ist je nach TV-Programmanbieter individuell, die einzelnen Funktionen der Tasten werden jedoch im Menu beschrieben. Zum verlassen dieser Funktion betätigen Sie die exit Taste. Version 1.2 Seite 20/23

21 8 FL1 TV Web-Player Geniessen Sie Ihr Fernsehprogramm unabhängig vom TV-Gerät auch auf dem PC oder Notebook. Mit Ihrem FL1 TV Account (Benutzername/Passwort auf dem Kundendatenblatt) können Sie sich auf der Webseite einloggen. Mit dem FL1 TV Webplayer stehen Ihnen alle Funktionen der FL1 TV Box auch auf dem PC oder Notebook zur Verfügung. 8.1 Web Player Live Vorschau In der Live Vorschau sehen Sie in einer Übersicht von allen TV-Programmen, was gerade für Sendungen laufen. Per Mausklick starten Sie eine Sendung Ihrer Wahl im Web Player. Hier können Sie die Sendung anhalten, zurück zum Anfang spulen oder die Sendung einfach Aufnehmen und später schauen. Version 1.2 Seite 21/23

22 8.2 Web Player Programmübersicht In der Programmübersicht sehen Sie den Elektronischen Programmführer, welcher Ihnen Details zu den einzelnen TV-Sendungen liefert. Auch hier stehen Ihnen die Funktionen TimeShift, Aufnahme sowie Informationen zum Programm zur Verfügung. 8.3 Suchfunktion Im Webplayer finden Sie oben rechts die Suchfunktion. Geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein und wählen Sie die von Ihnen gewünschte Sendung aus. Sie können die Sendung im TimeSift Modus anschauen oder bei den Aufnahmen abspeichern. Version 1.2 Seite 22/23

23 8.4 Favoriten Sie können mit der Funktion Favoriten Ihre Lieblingssender auf die ersten Programmplätze in der Senderliste zu setzen. Diese Reihenfolge ist auf allen Geräten dieselbe. (FL1 TV Box, PC, Smartphone, Tablet) Die Lieblingssender können Sie im Editiermodus verschieben und nach Belieben anordnen. Die Sortierfunktion ist nur im Webplayer verfügbar. Auf der FL1 TV Box rufen Sie die Favoriten mit der Sterntaste auf. Editieren ein/aus Version 1.2 Seite 23/23

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich.

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Anleitung A1 TV aufnehmen A1.net Einfach A1. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Stand: November 2012 Der A1 Mediabox Recorder bietet Ihnen mehr Möglichkeiten.

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Kurzanleitung ewl tv + radio. Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen.

Kurzanleitung ewl tv + radio. Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen. Kurzanleitung ewl tv + radio Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen. Inhalt Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das

Mehr

Kurzanleitung. ewl tv + radio

Kurzanleitung. ewl tv + radio Kurzanleitung ewl tv + radio Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das Internet übertragen. Die ewl TV-Box empfängt die Signaldaten und spielt diese auf dem TV-Gerät ab. Mit der ewl Fernbedienung

Mehr

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon 081 755 44 99 der Stadt Buchs Telefax 081 755 44 66. 9471 Buchs www.rii-seez-net.ch

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon 081 755 44 99 der Stadt Buchs Telefax 081 755 44 66. 9471 Buchs www.rii-seez-net.ch Herzlichen Dank Sie haben sich für das interaktive Fernsehen myvision von Rii-Seez-Net entschieden. Damit haben Sie zurzeit eines der besten und interessantesten Fernseh-Angebote bei Ihnen zu Hause. Wir

Mehr

1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2.

1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2. Bedienungsanleitung ZIRKUMnet TV INHALTSVERZEICHNIS 1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2.4 Netzteil

Mehr

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch Bedienungsanleitung Model No. : ETUS HD BOX Deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Auschalten & Neustarten des Gerätes... 3 2. Hauptmenü... 3 3. Menüpunkt Einstellung... 4 3.1 PIN CODE:... 4 3.2 Reiter Video :...

Mehr

Komfortable Bedien-App Metz mecacontrol. Beschreibung der App zur Steuerung von Metz TV-Geräten via Android bzw. ios

Komfortable Bedien-App Metz mecacontrol. Beschreibung der App zur Steuerung von Metz TV-Geräten via Android bzw. ios Komfortable Bedien-App Metz mecacontrol Beschreibung der App zur Steuerung von Metz TV-Geräten via Android bzw. ios Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an unserer mecacontrol

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

Entertain Remote Control App: Sprachbefehle Folgende Sprachbefehle können Sie mit der Entertain Remote Control App verwenden:

Entertain Remote Control App: Sprachbefehle Folgende Sprachbefehle können Sie mit der Entertain Remote Control App verwenden: Entertain Remote Control App: Sprachbefehle Folgende Sprachbefehle können Sie mit der Entertain Remote Control App verwenden: Entertain steuern: und Fernbedienung Media Receiver anschalten (Media-) Receiver

Mehr

Bedienungsanleitung. 1 S eite

Bedienungsanleitung. 1 S eite Bedienungsanleitung 1 S eite Bedienungsanleitung OPTIMUSS underline Fernbedienung Grundfunktionen Informationsleiste / InfoBar EPG Senderliste Hauptmenü Funktionen Programm Installation System Einstellungen

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN

KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN KURZANLEITUNG DIGITALER VIDEO-RECORDER SAMSUNG DCB-P850G SAMSUNG DCB-P850G JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. Diese Kurzanleitung

Mehr

Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick

Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick Fernsehen ohne anfangszeiten Mit Restart und 7 Tagen Replay EINFACH SCHauen, WorauF SIE Lust Haben Vielfalt mit dem On-Demand-Angebot Unterhaltung überall

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

aurax connecta ag Telefon 081 926 27 28 Fax 081 926 27 29 Bedienungsanleitung lassen Sie sich verzaubern

aurax connecta ag Telefon 081 926 27 28 Fax 081 926 27 29 Bedienungsanleitung lassen Sie sich verzaubern aurax connecta ag Telefon 081 926 27 28 Fax 081 926 27 29 Bedienungsanleitung magic-tv lassen Sie sich verzaubern Stand September 2014 Herzlich Willkommen Sie haben sich für das magic-tv von aurax connecta

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

SERVICEMANUAL SL70 26LT480CT, 26LT481CT/SI, 26LT482CT/WE 32LT580CT, 32LT581CT/SI, 32LT582CT/WE. 1) Österreich-Senderliste aufrufen Seite 2

SERVICEMANUAL SL70 26LT480CT, 26LT481CT/SI, 26LT482CT/WE 32LT580CT, 32LT581CT/SI, 32LT582CT/WE. 1) Österreich-Senderliste aufrufen Seite 2 SERVICEMANUAL SL70 Produkte: 26LE4800CT, 32LE5900CT 26LT480CT, 26LT481CT/SI, 26LT482CT/WE 32LT580CT, 32LT581CT/SI, 32LT582CT/WE 40LT590CT, 46LE6900CT Inhaltsangabe: 1) Österreich-Senderliste aufrufen Seite

Mehr

Bedienungsanleitung Set-Top-Box Kathrein Glasfaser und Koax

Bedienungsanleitung Set-Top-Box Kathrein Glasfaser und Koax Bedienungsanleitung Set-Top-Box Kathrein Glasfaser und Koax Inhaltsverzeichnis 01 Allgemein 3 01.1 Herzlichen Dank 3 02 Fernbedienung 4 02.1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung 4 03 Menü-Führung des

Mehr

Bedienungsanleitung greentv

Bedienungsanleitung greentv Bedienungsanleitung greentv Abteilung: Customer Care Center Version: 1.1 Datum: 20.12.2013 Autor: Michael Binder Inhaltsverzeichnis 1 Empfangsbox einrichten... 4 1.1 Platzierung... 4 1.2 Ethernet Kabel

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40ES6570 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung. magic-tv

Bedienungsanleitung. magic-tv Bedienungsanleitung magic-tv lassen Sie sich verzaubern Stand November 2010 Herzlich Willkommen Sie haben sich für das magic-tv von ilnet entschieden. Damit haben Sie das zurzeit beste und interessanteste

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Installation Internet und Telefonie Installationsübersicht für Internet, Fernsehen und Telefonie Telefon Fernseher PC/Laptop L Lieferumfang/Komponenten LAN-Kabel m LAN-Kabel m Kabel

Mehr

Kurzanleitung zu Gigablue QUAD

Kurzanleitung zu Gigablue QUAD Kurzanleitung zu Gigablue QUAD 1. Firmware neu flashen 2. Firmware ändern / von Openmips auf Team Red 3. WLAN einrichten 4. Plugins installieren und nutzen 5. CCcam und Scam einrichten 6. IPTV 1 1. Firmware

Mehr

SERVICEMANUAL MB95 SCHAUB LORENZ. Produkte: 26LE-E4900 32LE-E6900. Inhaltsangabe: 2) Welcome Screen einspielen Seite 4. 1) Hotel-Modus Seite 2

SERVICEMANUAL MB95 SCHAUB LORENZ. Produkte: 26LE-E4900 32LE-E6900. Inhaltsangabe: 2) Welcome Screen einspielen Seite 4. 1) Hotel-Modus Seite 2 SERVICEMANUAL MB95 Produkte: SCHAUB LORENZ 22LE-E5900 26LE-E4900 32LE-E6900 Inhaltsangabe: 1) Hotel-Modus Seite 2 2) Welcome Screen einspielen Seite 4 3) TV-Einstellungen clonen (inkl. aller Senderlisten)

Mehr

NANO DVB-T STICK. Gebrauchsanleitung. Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161

NANO DVB-T STICK. Gebrauchsanleitung. Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161 NANO DVB-T STICK Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161 Gebrauchsanleitung Index Index...2 Einleitung...2 Lieferumfang...2 Systemanforderungen...2 Geräteinstallation...3 Software installation...3

Mehr

Einfach A1. Anleitung. A1 Sat TV. A1.net

Einfach A1. Anleitung. A1 Sat TV. A1.net Anleitung Einfach A1. A1 Sat TV A1.net Herzlich Willkommen bei A1 TV Sat. Diese Anleitung gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Funktionen Ihres neuen A1 TV Sat. Sat Sendersuchlauf Bei

Mehr

Bedienungsanleitung. Set-Top Box. Kaon KCF-SA700PCO

Bedienungsanleitung. Set-Top Box. Kaon KCF-SA700PCO Bedienungsanleitung Set-Top Box Kaon KCF-SA700PCO Michael Grüter 12. April 2012 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Einleitung... 2 3. Inbetriebnahme... 2 3.1 Anschlüsse... 2 3.2 Erste

Mehr

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1.

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV Einfach A1. Willkommen Einfach das volle Programm genießen mit A1 TV. Genau das sehen, was Sie wollen. Wann immer Sie wollen. Auf Knopfdruck. Mit dem Kauf von A1 TV haben Sie

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Philips Model 42PFL6158 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 Seite 1/8 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft Ihnen, Schritt für Schritt

Mehr

SERVICEMANUAL MB82. 1) Hotel-Modus Seite 2. 2) Welcome Screen einspielen Seite 4. 3) TV-Einstellungen clonen (inkl. aller Senderlisten) Seite 5

SERVICEMANUAL MB82. 1) Hotel-Modus Seite 2. 2) Welcome Screen einspielen Seite 4. 3) TV-Einstellungen clonen (inkl. aller Senderlisten) Seite 5 SERVICEMANUAL MB82 Produkte: SCHAUB LORENZ 32LH-E4200 Inhaltsangabe: 1) Hotel-Modus Seite 2 2) Welcome Screen einspielen Seite 4 3) TV-Einstellungen clonen (inkl. aller Senderlisten) Seite 5 4) Master

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App?

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App? WDR App Radio hören oder Fernsehen mit dem Smartphone - inzwischen ist das für viele Teil des Multimedia-Alltags. Neben den "allgemeinen Apps", die tausende von Radiostationen in einer einzigen Software

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Erste Schritte Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation unter https://my.netgear.com. Sie benötigen dazu die Seriennummer,

Mehr

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA MEDIEN BETA- Version Durch MEDIEN BETA können Sie mit Entertain Ihre Bild- und Musikdateien von Ihrem PC oder Laptop auf dem Fernseher anschauen

Mehr

Der Fernseher kann über Antenne und Satellit empfangen und dänische und deutsche Kanäle zeigen. Beide werden über den Satelliten-Receiver angezeigt.

Der Fernseher kann über Antenne und Satellit empfangen und dänische und deutsche Kanäle zeigen. Beide werden über den Satelliten-Receiver angezeigt. Fernseher Empfang über eine Satelliten-Schüssel und Antenne. Via Satelliten-Receiver (Triax) Der Fernseher kann über Antenne und Satellit empfangen und dänische und deutsche Kanäle zeigen. Beide werden

Mehr

Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax. Telefonie-Zusatzdienste

Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax. Telefonie-Zusatzdienste Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax Telefonie-Zusatzdienste Inhaltsverzeichnis 1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung...4 2 Menü-Führung Leucom TV...5 2.1 Einschalten...5 2.2

Mehr

TV. Internet. SmartTV

TV. Internet. SmartTV TV. Internet. SmartTV Beste Unterhaltung aus beiden Welten Your ultimate connection Satellitenfernsehen für Smartphones, Tablets & Co. Satellitenfernsehen live im Heimnetzwerk übertragen Die neuen SAT>IP

Mehr

1. Mit dem ProSieben WEB & TV STICK und deinem Laptop überall fernsehen

1. Mit dem ProSieben WEB & TV STICK und deinem Laptop überall fernsehen 1. Mit dem ProSieben WEB & TV STICK und deinem Laptop überall fernsehen Das ÜberallFernsehen ist durch das digitale Antennenfernsehen (DVB-T) bundesweit in vielen Regionen möglich. ProSieben ist in vielen

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net CABito-APP Anleitung Stand: Juni 2015 www.cabito.net Kontakt: CAB Caritas Augsburg Betriebsträger ggmbh Ulrichswerkstätte Schwabmünchen Töpferstr. 11 86830 Schwabmünchen Mail: cabito@cab-b.de Fon: 08232-9631-0

Mehr

www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV

www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 10035341 07/2012 2G www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV Inhaltsverzeichnis Wie starte ich

Mehr

DEU. Royal Exclusiv Pumpen & Anlagenbau. Anleitung zur Netzwerk-Konfiguration Red Dragon 4 Pumpen. v1.0

DEU. Royal Exclusiv Pumpen & Anlagenbau. Anleitung zur Netzwerk-Konfiguration Red Dragon 4 Pumpen. v1.0 Anleitung zur Netzwerk-Konfiguration Red Dragon 4 Pumpen Für alle Red Dragon 4 Dreamliner und Superflow Pumpen 500, 800, 1100, 1600 Watt v1.0 DEU XP Win7 MAC XP Verbinden der RD4 Pumpe mit einem Windows

Mehr

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 09.03.2015

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 09.03.2015 Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 IVE-W530BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktualisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten Sie alle Warnhinweise

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 125472 12/2010. www.swisscom.ch. Swisscom TV bedienen. Das Wichtigste im Überblick

Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 125472 12/2010. www.swisscom.ch. Swisscom TV bedienen. Das Wichtigste im Überblick Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern www.swisscom.ch 125472 12/2010 Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick Inhaltsverzeichnis Wichtige Funktionen im Überblick 3 Bild-in-Bild-Funktion

Mehr

Softwareaktualisierung

Softwareaktualisierung Ergänzung zum Benutzerhandbuch Softwareaktualisierung Zeitbasierte Aufnahme + Zusatz zum Kapitel IX. Digitaler Videorekorder (DVR) 5 Vorwort Mit Tele Columbus und dem HD Festplatten-Receiver erleben Sie

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

Benutzerhandbuch Quickline Mobil-TV. für Internet Client, Android, ios und Windows 8.1 Apps

Benutzerhandbuch Quickline Mobil-TV. für Internet Client, Android, ios und Windows 8.1 Apps Benutzerhandbuch Quickline Mobil-TV für Internet Client, Android, ios und Windows 8.1 Apps Einleitung Herzlich Willkommen Lieber Quickline-Kunde, liebe Quickline-Kundin Herzlichen Glückwunsch zur Wahl

Mehr

Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick

Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick Inhaltsverzeichnis Wichtige Funktionen im Überblick 3 Bild-in-Bild-Funktion beim Zappen 3 TV-Guide: Das Fernsehprogramm direkt auf dem Bildschirm 3 Zeitversetzt

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40F8080, UE40F7080 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

Re:control M232. Dominating Entertainment. Revox of Switzerland. D 1.1

Re:control M232. Dominating Entertainment. Revox of Switzerland. D 1.1 o Re:control Dominating Entertainment. Revox of Switzerland. D 1.1 Einführung Allgemein Die Re:control Applikation (app) für iphones und ipod touch Produkte ermöglicht die umfassende Bedienung des gesamten

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Panasonic Jahrgang 2010/2011 Model TX-L37EW30 und typähnliche Geräte Ausgabe Februar 2012 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft Ihnen Schritt

Mehr

iq AirPort mit ipod/ipad Bedienungsanleitung

iq AirPort mit ipod/ipad Bedienungsanleitung iq AirPort mit ipod/ipad Bedienungsanleitung iq + AirPort Express + ipad Die einfache Bedienung dieses Systems macht es zum perfekten System für Kunden die erstmals ein Selbstspielsystem einsetzen. Für

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Ein Unternehmen der EnBW Installationsanleitung ComHome more tv» FRITZ!Box 7490» DSL über TAE» LWL über Konverter» IPTV Set-Top-Box NetCom BW GmbH Unterer Brühl 2. 73479 Ellwangen kundenmanagement@netcom-bw.de.

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung. TV Video on Demand Music on Demand Radio Homenet

Installations- und Bedienungsanleitung. TV Video on Demand Music on Demand Radio Homenet TV Video on Demand Music on Demand Radio Homenet Inhaltsverzeichnis 1. Lieferumfang Set-Top Box (STB)... 4 2. Anschlüsse und Signale... 5 2.1. 2.2. Set-Top Box Vorderseite... 5 Set-Top Box Rückseite...

Mehr

LGK-990HD / LGK-991HD WLAN Cloud Funk-Kamera kurze Bedienungsanleitung

LGK-990HD / LGK-991HD WLAN Cloud Funk-Kamera kurze Bedienungsanleitung LGK-990HD / LGK-991HD WLAN Cloud Funk-Kamera kurze Bedienungsanleitung Inhalt 1 Voraussetzungen... 2 2 App Installation... 2 3 Anlernen mit App... 2 3.1 Anlernen über LAN-Kabel... 2 3.1.1 Shake... 2 3.1.2

Mehr

Firmware-Update BRAVIA 2011

Firmware-Update BRAVIA 2011 Firmware-Update 2011 Sehr geehrter Handelspartner, hiermit möchten wir Sie über anstehende Software Updates, sowie über die Erweiterung der USB Recording Funktionalität der neuen Modelle für 2011 informieren.

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Medion Model Life P16044 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/5 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG 1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG Ersteinrichtung des 1&1 AudioCenters Nachdem Sie Ihr 1&1 AudioCenter mit dem Stromnetz verbunden haben erscheint eine Auswahl dafür, wie Sie die Verbindung zum Internet

Mehr

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Diese Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera im Standard Modus in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen, die Jovision IP Kamera Detail

Mehr

Anleitung Multiroom erinrichtung. GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration

Anleitung Multiroom erinrichtung. GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration Anleitung Multiroom erinrichtung GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration GIGABLUE MULTIROOM KONFIGURATION Alle Fernseh- und Radioprogramme werden von der GigaBlue Server-Betrieb

Mehr

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Inhalt 1. Ein- und Ausschalten... 1 2. Wo kann ich mein Notebook oder externes AV-Gerät anschließen?... 2 3. Notebook oder AV-Geräte anschließen... 2 4. Arbeiten

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung P1Control alles im Griff, jederzeit und überall. Mobiler Zugriff auf Ihre IP-Fernüberwachungsanlage. Mit P1Control können Sie als Protection One Kunde ganz einfach

Mehr

Bedienungsanleitung. DVR-Manager UFS 922

Bedienungsanleitung. DVR-Manager UFS 922 Bedienungsanleitung DVR-Manager UFS 922 INHALT INHALT... 2 WICHTIGE HINWEISE... 3 SICHERHEITSHINWEISE... 3 ALLGEMEINER HINWEIS... 3 SYSTEM-VORAUSSETZUNG... 3 BENÖTIGTE SOFTWARE... 3 GEKREUZTES NETZWERKKABEL...

Mehr

Die Hifidelio App Beschreibung

Die Hifidelio App Beschreibung Die Hifidelio App Beschreibung Copyright Hermstedt 2010 Version 1.0 Seite 1 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Die Umgebung für die Benutzung 3. Der erste Start 4. Die Ansicht Remote Control RC 5. Die Ansicht

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox

Mehr

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Revogi Innovation Co., Ltd. Kurzanleitung 1. Schritt: Installation durch Einschrauben in normale Lampenfassung, dann die Stromversorgung

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Metz Model 32TV64 / Axio pro 32-LED Media twin R und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf LG Model 47LA6678 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft

Mehr

FAQs Getestete Geräte

FAQs Getestete Geräte http://bit.ly/1p5pt7a http://apple.co/1uwe9kt *Wenn Sie den App-Store auf Ihrem ipad durchsuchen, wählen Sie bitte Nur iphone in den Suchoptionen, um alle Apps zu sehen (linke obere Ecke). Android Installationsanleitungen

Mehr

4. Fehler und Ursachen: Falls es mit der Kommunikation nicht so funktioniert wie es sollte finden Sie hier Ursachen und mögliche Lösungen.

4. Fehler und Ursachen: Falls es mit der Kommunikation nicht so funktioniert wie es sollte finden Sie hier Ursachen und mögliche Lösungen. MORA-UPDATE Dieses Dokument ist in 6 Bereiche aufgeteilt 1. Systemprüfung: Ist mein System (PC und MORA -Gerät) schon für das neue Update-System vorbereitet? 2. Vorbereitung: Was muss zuvor einmalig am

Mehr

Swisscom TV einrichten. Swisscom TV-Box und Verkabelung

Swisscom TV einrichten. Swisscom TV-Box und Verkabelung Swisscom TV einrichten Swisscom TV-Box und Verkabelung BACK OK MENU Packungsinhalt Swisscom TV-Box mit Stromkabel Ethernet-Kabel 15 m (weiss) SCART-Kabel HDMI-Kabel Swisscom TV-Fernbedienung und Batterien

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox Packung

Mehr

X10 Webinterface Benutzerhandbuch(ver0.9) 1. Wie das Webinterface gestartet wird und wie es eingerichtet werden muss:

X10 Webinterface Benutzerhandbuch(ver0.9) 1. Wie das Webinterface gestartet wird und wie es eingerichtet werden muss: X10 Webinterface Benutzerhandbuch(ver0.9) ACHTUNG : Bitte beachten Sie, das am X10 mindestens eine Firmwareversion R1644 oder höher installiert sein sollte um den fehlerfreien Betrieb des Webinterface

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40ES6570 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

Bedienungsanleitung. TechniSat DVR-App für ipad, iphone, ipod touch

Bedienungsanleitung. TechniSat DVR-App für ipad, iphone, ipod touch Bedienungsanleitung TechniSat DVR-App für ipad, iphone, ipod touch Vorwort Mit der TechniSat DVR-Timer App ist es möglich, Timer über ein Lokales Netzwerk oder über das Internet (WLAN/GSM/3G) zu programmieren,

Mehr

Vorbereitungen NSZ-GS7. Network Media Player. Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden.

Vorbereitungen NSZ-GS7. Network Media Player. Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Vorbereitungen DE Network Media Player NSZ-GS7 Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Vorbereitungen: EIN/BEREITSCHAFT Dient zum Ein- oder Ausschalten des

Mehr

Bedienungsanleitung für Web-Browser

Bedienungsanleitung für Web-Browser Dreambox DM7020S Bedienungsanleitung für Web-Browser Linux OS SetTopBox mit CI-Schnittstelle Anschluss für interne Festplatte Compact Flash Reader Grafisches Display DSL Kommunikationsanschluss analoges

Mehr

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe.

SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. SBB Schulung für digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe. Vielen Dank, dass Sie sich für die SBB Schulung für die digitale Fahrplanabfrage und Ticketkäufe angemeldet haben. Das vorliegende Dokument erklärt

Mehr

Bedienungsanleitung. Stand: Januar 2014

Bedienungsanleitung. Stand: Januar 2014 Bedienungsanleitung Stand: Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1 Fernbedienung... 3 1.1 Tastenerklärung Fernbedienung... 3 2 Installationsanleitung... 4 2.1 Einsetzen der Batterien in die Fernbedienung...

Mehr

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Revox Joy S232 App D 1.0

Revox Joy S232 App D 1.0 Inhalt Revox Joy S232 App 1 D 1.0 Revox M-Serie Android App M235 Inhalt Herzlich Willkommen... 3 Funktionsumfang... 3 Voraussetzungen... 3 Installation... 3 Versionsnummer... 4 Konfiguration... 5 Erweiterte

Mehr

Amino A140 Die nächste Generation der MPEG-2 und MPEG-4 HD IPTV Set-Top-Box (STB)

Amino A140 Die nächste Generation der MPEG-2 und MPEG-4 HD IPTV Set-Top-Box (STB) AMINO A140 Amino A140 Die nächste Generation der MPEG-2 und MPEG-4 HD IPTV Set-Top-Box (STB) Teracue eyevis GmbH Schlossstr. 18 85235 Odelzhausen Germany Tel: +49 (0)8134-555-10 Fax: +49 (0)8134-555-199

Mehr

V-Zone Schnell-Start-Anleitung

V-Zone Schnell-Start-Anleitung V-Zone Schnell-Start-Anleitung VOCO V-Zone ist ein drahtloses Musikübertragungssystem. Verbinden Sie einfach V-Zone mit Ihrer Stereoanlage oder Ihren Aktivboxen, Home Theater System oder TV und streamen

Mehr

GRUNDIG USB-Recording in nur 4 Schritten wird der LCD-TV zum USB-Videorecorder. AUS GUTEM

GRUNDIG USB-Recording in nur 4 Schritten wird der LCD-TV zum USB-Videorecorder. AUS GUTEM GRUNDIG USB-Recording in nur 4 Schritten wird der LCD-TV zum USB-Videorecorder. AUS GUTEM Film drauf. Film ab. Willkommen in der Welt des GRUNDIG USB-Recording. Filme aufnehmen, Filme abspielen und alles

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200 Kabelrouter anschliessen Schliessen Sie den Kabelrouter wie oben abgebildet an. Das Gerät benötigt nun 30-60 Minuten bis es online ist und das erste Update installiert. Nach dem Update startet das Modem

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

LGK-990HD WLAN Cloud Kamera kurze Bedienungsanleitung Inhalt

LGK-990HD WLAN Cloud Kamera kurze Bedienungsanleitung Inhalt LGK-990HD WLAN Cloud Kamera kurze Bedienungsanleitung Inhalt 1 Ihre IPC kennenlernen... 2 2 Voraussetzungen... 2 3 App Installation... 2 4 Anlernen mit App... 2 4.1 Anlernen über LAN-Kabel... 2 4.1.1 Shake...

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Installation Internet und Telefonie Installationsübersicht für Internet, Fernsehen und Telefonie R/-Dose PC/Laptop Fernseher Telefon Stromdose Set-Top-Box WLAN Modem WLAN Router

Mehr