CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION"

Transkript

1 > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012

2 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima sorgt die CIB Unternehmensgruppe für frischen Wind auf dem DMS Markt. CIB doxima bietet Ihnen ein effizientes Dokumentenmanagement und sichere Archivierung. Durch die Integration mit den bereits seit Jahren am Markt etablierten CIB office Modulen (CoMod) ergibt sich ein durchgängiges Gesamtsystem. So bekommen Sie Ihre Dokumente in den Griff: Die CIB office Module sind modular aufgebaut und bieten alle Funktionen für die Erstellung und Bearbeitung von Dokumenten. CIB doxima unterstützt Sie beim Umgang mit Dokumenten ohne Medienbruch über deren vollständigen Lebenszyklus im Unternehmen. CIB doxima bietet praxisgerechtes Vorgehen und professionelles Dokumentenmanagement aus einer Hand. Profundes Wissen aus jahrzehntelanger Erfahrung ermöglicht es uns, Ihre Anforderungen vom Posteingang über die Formulargenerierung bis hin zur revisionssicheren Archivierung individuell zu erfüllen. CONTEN (ER)FASSEN ABLÄUFE OPTIMIEREN Dokumente werden als Papier oder in beliebigen elektronischen Formaten durch Scanner, sowie durch Datenübernahme aus marktgängigen Standardapplikationen erfasst. Die Integration der durch die CIB office Module erstellten dynamischen Dokumente in CIB doxima ist voll gewährleistet. Verschiedene Indexoptionen ermöglichen über manuelle Einzelverschlagwortung bis hin zur vollautomatischen Massenindexierung mit Einsatz von Barcode, Formulardaten und COLD-Job- Definitionen einen optimalen Einsatz in Unternehmen. WISSEN BEGREIFEN FLEXIBILITÄT UNTERSTÜTZEN Einzigartige vernetzte Ordnungsmerkmale bilden die unterschiedlichsten Ablagevorstellungen und Strukturen der Unternehmen ab. Umfangreiche und flexible Recherchemöglichkeiten führen den Anwender in kürzester Zeit an die gesuchten Informationen und Dokumente. Personalisieren Sie Ihre Benutzeroberfläche und passen Sie diese so ideal an Ihre täglichen Routineaufgaben an. Reduzieren Sie durch bewusste individuelle Einstellungen unnötige Benutzeraktionen. Die versionskontrollierte Ablage von Dokumenten inklusive Änderungshistorie und Protokollierung sowie ein integriertes Nachrichten- und Weiterleitungssystem fördern und unterstützen effiziente Teamarbeit. 2 6

3 SICHERHEIT UND COMPLIANCE CIB doxima zeichnet sich durch eine besonders übersichtliche Bedienung und Administration aus. Das Rechtesystem ist rollenbasiert und fein justierbar. Die hohe Integrationsfähigkeit und die optimale Sicherheit und Berücksichtigung rechtlicher Ansprüche runden das innovative Bild ab. MODERNE TECHNOLOGIE VORSPRUNG NUTZEN Komplett in das aktuelle.net-framework von Microsoft integriert, unterstützt die Lösung moderne Kommunikationswege und Architekturen wie WebServices, SOAP, SOA und XML. Zu den Grundpfeilern zählen hohe Flexibilität und Interoperabilität sowie skalierbare Performance. CIB doxima ist als managed code Implementierung vollständig unter der sicheren Verwaltung und Kontrolle des jeweiligen Betriebssystems und erreicht dadurch bestmögliche Stabilität und Zuverlässigkeit. Die Software unterstützt die bevorzugten Lokalisierungsschnittstellen und ist somit für den Einsatz in verschiedenen Sprachen bestens geeignet. Übrigens: Alle Serverkomponenten sind ohne Einschränkungen unter Linux lauffähig und unterstützen bekannte Open Source Datenbanksysteme wie MySQL: Ideal für den Einsatz in Rechenzentren oder in KMU Betrieben mit begrenztem Budget. FUNKTIONEN - Skalierbare Dokumentenimport Vom handelsüblichen Scanner bis hin zum spezialisierten Hochgeschwindigkeitsscanner über Hardwarekarten. - Einzigartige vernetzte Ordnungsstrukturen - Verschiedene Indexierungsoptionen Manuelle Einzelverschlagwortung, optimierte Massenindexierung bis zur vollautomatischen Indexierung über Barcode, Formulardaten (z.b. PDF) und COLD-Job-Definitionen. - Rollenbasiertes Rechtesystem Schnelle Festlegung von Zugriffsrechten. Definition komplexer, feinjustierbarer Sicherheitsanforderungen möglich. - Integriertes Nachrichten- und Weiterleitungssystem Einfache, schnelle und unkomplizierte Teamarbeit. - Office Plug-Ins Bieten optimale Integration für versionskontrollierte Dokumente. 3 6

4 - Umfangreiche und flexible Recherchemöglichkeiten Führen den Anwender in kürzester Zeit an die gesuchten Informationen und Dokumente. - Möglichkeit zur Personalisierung der Oberfläche - Versionskontrollierte Ablage von Dokumenten Änderungshistorie, Protokollierung. - Fundamentale Unterstützung der weltweiten Standardformate wie PDF und seine Ableitungen PDF/A, etc. - Integrierte Formularverwaltung und bearbeitung (PDF, RTF) Durch den bekannten Viewer CIB image ohne den Einsatz von Fremdlizenzen. - Unterstützung digitaler Signaturen CIB DOXIMA MODULE - Desktop Die moderne All-in-One Lösung für den Endbenutzer. Einfache Bedienung durch innovative Navigation. Der aufgabenorientierte Aufbau ermöglicht intuitive Benutzung und erfordert geringen Schulungsaufwand. 4 6

5 - Server Die serviceorientierten Backend Komponenten bestehend aus Content-, Application- und Authorization-Services. Die Module können auf mehrere Prozesse, Rechner und Domänen verteilt werden. - Admin Die Schaltzentrale für den Systemverwalter. Hier werden die grundlegenden Strukturen definiert und rollenbasierte Zugriffsrechte vergeben. Über das Programm können sämtliche Parameter verändert und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. - JobServer Asynchrone und administrierbare Steuerkonsole für alle Arten von Dokumentenaufträgen. - Office Adapter Integrations-Add-ins für die Microsoft Office Familie (Outlook, Word, Excel) ab Version Archiv Ablage und Archivierung von s. Entlastet die Mailserver und erfüllt die gesetzlichen Anforderungen zur Aufbewahrungspflicht elektronischer Nachrichten. - COLD Schablonenbasierter Import von Text- und Spooldaten mit annähernd beliebigen Encoding- Eigenschaften. Dynamische Seiten- und Dokumentenumbrüche inklusive nachträglicher Formatkonvertierungsoptionen (PDF/A). - SAP Adapter Unterstützung aller Optionen der offiziellen SAP ArchiveLink-Schnittstelle. Hochperfomante Ablage für alle Belege. - WEB Adapter Modernes Web-Frontend mit Ajax-Support zur Recherche und Ablage von Dokumenten über das Internet. SYSTEMVORAUSSETZUNGEN Betriebssysteme Serverkomponenten Microsoft Windows Server 2000 und 2003 Linux (Suse, Red Hat, Debian) Betriebssysteme Clientkomponenten Microsoft Windows ab Version XP (Service Pack 2) 5 6

6 Datenbanken Microsoft (SQL Server 2003, SQL Server 2005, SQL Express 2005) Oracle (Oracle Enterprise, Oracle Express Edition) Diverse (MySQL) KONTAKT CIB software GmbH Elektrastraße 6a München Tel.: Fax: Copyright CIB software GmbH. Alle Rechte vorbehalten. 6 6

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Systemvoraussetzungen & technische Details

Systemvoraussetzungen & technische Details Systemvoraussetzungen & technische Details economic system independent module server Prozessor Datenbank Java NAS-Systeme Speicherkapazität Netzwerkfähigkeit Plattformübergreifend OCR / Volltextindizierung

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Inhaltsübersicht 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. ELO Windows Client 2011 1.3. ELO Java Client 2011 1.4. ELO Webclient 2011 1.5. ELO Client for Microsoft Outlook 1.6.

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen 1/19 Systemvoraussetzungen Inhaltsübersicht [Version: 22.0] [Datum: 08.02.2012] 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. ELO Windows Client 2011 1.3. ELO Java Client 2011 1.4. ELO Webclient 2011 1.5.

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0. Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH

Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0. Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0 Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH 1 Innovation aus Tradition Christopher Zauche Channel Manager 2 Innovation aus Tradition 1871 Louis

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Systemvoraussetzungen [Version: 18.0] [Datum: 19.05.2011]

Systemvoraussetzungen [Version: 18.0] [Datum: 19.05.2011] 1/19 Systemvoraussetzungen [Version: 18.0] [Datum: 19.05.2011] Inhalt: 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. WClient 2011 1.3. JClient 2011 2. ELOenterprise 2011 2.1. Server 2011 2.2. WClient 2011

Mehr

Systemvoraussetzungen [Version: 4.0] [Datum: 23.10.2008]

Systemvoraussetzungen [Version: 4.0] [Datum: 23.10.2008] Systemvoraussetzungen [Version: 4.0] [Datum: 23.10.2008] Inhalt: 1. ELOoffice 2. ELOprofessional 6 2.1. Server 2.2. WClient 2.3. JClient 3. ELOenterprise 6 3.1. Server 3.2. WClient 3.3. JClient 4. Module

Mehr

PCC Outlook Integration Installationsleitfaden

PCC Outlook Integration Installationsleitfaden PCC Outlook Integration Installationsleitfaden Kjell Guntermann, bdf solutions gmbh PCC Outlook Integration... 3 1. Einführung... 3 2. Installationsvorraussetzung... 3 3. Outlook Integration... 3 3.1.

Mehr

Systemvoraussetzungen 11.1

Systemvoraussetzungen 11.1 Systemvoraussetzungen 11.1 CMIAXIOMA - CMIKONSUL - CMISTAR 5. März 2012 Systemvoraussetzungen 11.1 Seite 2 / 7 1 Systemübersicht Die Lösungen von CM Informatik AG sind als 3-Tier Architektur aufgebaut.

Mehr

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen

NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0. Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore Neue und erweiterte Funktionen in AutoStore 6.0 Dokumentenbasierte Unternehmenslösungen NSi AutoStore 6.0 Vier Innovationsschwerpunkte 1 Betriebliche Effizienz und Standardisierung 2 Verbesserte

Mehr

Software-Technologie der Zukunft. Webbasierte ERP-Software

Software-Technologie der Zukunft. Webbasierte ERP-Software Software-Technologie der Zukunft Webbasierte ERP-Software webbasierte erp software Die Generation internet abacus vi ist vollständig neu in internet-architektur entwickelt. die Verson vi der erp-software

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

Systemvoraussetzungen 13.3

Systemvoraussetzungen 13.3 Systemvoraussetzungen 13.3 CMIAXIOMA - CMIKONSUL - CMISTAR August 2013 Systemvoraussetzungen 13.3 Seite 2 / 9 1 Allgemeines Der Support der CMI-Produkte richtet sich nach der Microsoft Support Lifecycle

Mehr

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre -

AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - AS/point, Ihr Partner die nächsten 10 und mehr Jahre - technologisch betrachtet http://www.aspoint.de 1 Unsere vier Säulen heute e-waw modulare Warenwirtschaft für iseries evo-one Organisation und CRM

Mehr

Dokumentenmanagement. dms21 Lösung für. Die Zukunft der Verwaltung. Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement. dms21 Lösung für. Die Zukunft der Verwaltung. Dokumentenmanagement Dokumentenmanagement dms21 Lösung für Dokumentenmanagement Die Zukunft der Verwaltung Effiziente Unterstützung der Datenverwaltung Dokumentenmanagement dient der datenbankgestützten Verwaltung elektronischer

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

DAS SCHLAUSTE DMS ALLER ZEITEN Die neue Generation der Dokumenten-Management-Systeme

DAS SCHLAUSTE DMS ALLER ZEITEN Die neue Generation der Dokumenten-Management-Systeme DAS SCHLAUSTE DMS ALLER ZEITEN Die neue Generation der Dokumenten-Management-Systeme ecodms steht für economic document management system. Mit diesem modernen Dokumenten-Management-System können alle Dokumente

Mehr

COI-BusinessFlow G5 R2 What s New

COI-BusinessFlow G5 R2 What s New COI-BusinessFlow G5 R2 What s New COI Gm bh - Erl ang en COI GmbH COI-BusinessFlow G5 R2 What s New Seite 1 von 8 1 Zusammenfassung 3 2 Übersicht - What s New 4 2.1 LDAP-Synchronisation 4 2.1.1 CMIS 4

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechtsund revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf zertifizierten

Mehr

ComVIT. Dokumentenmanagement und Vorgangsbearbeitung mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 für die Öffentliche Verwaltung

ComVIT. Dokumentenmanagement und Vorgangsbearbeitung mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 für die Öffentliche Verwaltung ComVIT Dokumentenmanagement und Vorgangsbearbeitung mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 für die Öffentliche Verwaltung Joachim Hoeder & Ulf Redeker Frankfurt, 21. Februar 2008 ComVIT Präsentation

Mehr

Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem

Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem Content-Management- Systeme (CMS) Inhaltsverwaltungssystem, Redaktionssystem Inhalt Content Management (CM) Allgemeines über CMS CMS Typen Open Source vs. Lizenzsoftware Joomla! Quellen Content Management

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Systemvoraussetzungen 13.3

Systemvoraussetzungen 13.3 Systemvoraussetzungen 13.3 CMIAXIOMA - CMIKONSUL - CMISTAR 11. Januar 2014 Systemvoraussetzungen 13.3 Seite 2 / 10 1 Allgemeines Der Support der CMI-Produkte richtet sich nach der Microsoft Support Lifecycle

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

manus DMS Dokumenten- & Workflowmanagement Archivierung, Dokumenten- & Workflowmanagement

manus DMS Dokumenten- & Workflowmanagement Archivierung, Dokumenten- & Workflowmanagement manus DMS Dokumenten- & Workflowmanagement Archivierung, Dokumenten- & Workflowmanagement Archivierung, DAS KONZEPT Informationen sind ein kostbares Gut. Sie sind der Motor strategischer Entscheidungen,

Mehr

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen!

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet AF Software GmbH www.winra-solutions.de Umfang von WinRA Evolution Deutsche und englische Sprachversion verfügbar Das Portal Ihr Einstieg

Mehr

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0

Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0 Systemvoraussetzungen CMIAXIOMA Release 15.0 CMIAXIOMA Release 15.0 Seite 2/12 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 4 1.1 Support Lifecycle Policy... 4 1.2 Test Policy... 4 1.3 Systemübersicht... 5 2 Softwarevoraussetzungen...

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

Microsoft Office SharePoint Server 2007 bei der Oesterreichischen Kontrollbank AG

Microsoft Office SharePoint Server 2007 bei der Oesterreichischen Kontrollbank AG Microsoft Office SharePoint Server 2007 bei der Oesterreichischen Kontrollbank AG Heinz Wachmann & Michael Appinger OeKB Business Services GmbH Web 1 ¾ for Enterprises? 17. September 2008 OeKB/Reitersaal

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

CONNECT to Outlook ProductInfo

CONNECT to Outlook ProductInfo CONNECT to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Visual Studio LightSwitch 2011

Visual Studio LightSwitch 2011 1 Visual Studio LightSwitch 2011 Vereinfachte Softwareentwicklung im Eiltempo W3L AG info@w3l.de 2012 2 Agenda Motivation Softwareentwicklung im Eiltempo Was ist LightSwitch? Merkmale Zielgruppe LightSwitch

Mehr

Systemvoraussetzungen 14.0

Systemvoraussetzungen 14.0 Systemvoraussetzungen 14.0 CMIAXIOMA - CMISTAR 29. Oktober 2014 Systemvoraussetzungen 14.0 Seite 2 / 12 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Support Lifecycle Policy... 3 1.2 Test Policy... 3 1.3

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

CONNECT to SharePoint ProductInfo

CONNECT to SharePoint ProductInfo CONNECT to SharePoint ProductInfo Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für SharePoint CONNECT to SharePoint verbindet Microsoft Office SharePoint mit dem Dokumentenmanagement- System DocuWare.

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

U P T I M E products. SAP-Archivierung

U P T I M E products. SAP-Archivierung U P T I M E products SAP-Archivierung Zerfifizierte Archiv-Schnittstelle Daten und Dokumente eines SAP-Systems können über den SAP Archive Link in ein Archivsystem ausgelagert und bei Bedarf wieder zurückgeladen

Mehr

Business-Produkte von HCM. Benno MailArchiv. Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail Archivierung

Business-Produkte von HCM. Benno MailArchiv. Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail Archivierung Benno MailArchiv Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail Archivierung Benno MailArchiv Geschäftsrelevante E-Mails müssen laut Gesetzgeber für einen Zeitraum von 6 bzw. 10 Jahren archiviert werden.

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechts- und revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf

Mehr

WISDOM Normen- und Dokumentenmanagement

WISDOM Normen- und Dokumentenmanagement Sm@rtLine Produktfamilie WISDOM Normen- und Dokumentenmanagement Flexibler, individueller, kundenorientierter Die nächste Generation Lassen Sie Ihre Normen und Dokumente automatisch verwalten Erfüllen

Mehr

Herzlich Willkommen zum regionalen ELO ECM Fachkongress

Herzlich Willkommen zum regionalen ELO ECM Fachkongress Herzlich Willkommen zum regionalen ELO ECM Fachkongress Stefan Fischer Niederlassungsleiter Ost S.Fischer@elo.com Marcus Svitak Vertriebsbereichsleiter Ost M.Svitak@elo.com Axel Dumke Pre-Sales Consultant

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Leistungsbeschreibung. PHOENIX Archiv. Oktober 2014 Version 1.0

Leistungsbeschreibung. PHOENIX Archiv. Oktober 2014 Version 1.0 Leistungsbeschreibung PHOENIX Archiv Oktober 2014 Version 1.0 PHOENIX Archiv Mit PHOENIX Archiv werden Dokumente aus beliebigen Anwendungen dauerhaft, sicher und gesetzeskonform archiviert. PHOENIX Archiv

Mehr

cominfo Produktinformation Stand: 29.02.2012

cominfo Produktinformation Stand: 29.02.2012 cominfo Produktinformation Stand: 29.02.2012 Bereits ein Anruf genügt: cominfo öffnet automatisch den zur Telefonnummer zugehörigen Akt! Oder Sie bearbeiten gerade eine Aufgabe, einen Termin oder ein Mail:

Mehr

Konrad Kastenmeier. Die Plattform für Web-Browser-basierte Nutzung von Microsoft Office. Überblick Microsoft Office System

Konrad Kastenmeier. Die Plattform für Web-Browser-basierte Nutzung von Microsoft Office. Überblick Microsoft Office System Die Plattform für Web-Browser-basierte Nutzung von Microsoft Office Überblick Microsoft Office System Die Weiterentwicklung von Microsoft Office Microsoft SharePoint Server das unbekannte Wesen Einsatzszenarien

Mehr

Microsoft SharePoint 2013

Microsoft SharePoint 2013 Microsoft SharePoint 2013 Niels Naumburger SharePoint Consultant Tel.: 0581 /97 39 96-18 E-Mail: niels.naumburger@bvkontent.de Robert Bloniarz Leiter Consulting & Solution Tel.: 0581 /97 39 96-14 E-Mail:

Mehr

Parallels Plesk Panel

Parallels Plesk Panel Parallels Plesk Panel Was ist neu? Version 9.0 www.parallels.com Version 1.0 Wichtige Themen Das Parallels Plesk Panel 9.0 bringt lang erwartete wichtige Funktionen für Service-Provider und Endnutzer.

Mehr

Erweiterung von SharePoint mit Funktionen des Open Text. Content Lifecycle Management (CLM)

Erweiterung von SharePoint mit Funktionen des Open Text. Content Lifecycle Management (CLM) Content Lifecycle Management (CLM) Erweiterung von SharePoint mit Funktionen des Open Text Content Lifecycle Management (CLM) Gründe für die strukturierte Verwaltung von Content in Unternehmen Gesetzliche

Mehr

Installationsleitfaden bdf Process Control Center (PCC) 70

Installationsleitfaden bdf Process Control Center (PCC) 70 1 Einführung Diese Dokumentation beschreibt, wie Sie das bdf Process Control Center (PCC) Release 70 in einer SAP ECC60 EhP4, EhP5 oder EhP6 Umgebung installieren können. 2 Installationsvoraussetzungen

Mehr

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig.

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Kundennah. Ihre Anforderungen & Ihre Prozesse Mit HyperDoc lässt sich die ansonsten ressourcenintensive Dokumentenverwaltung praxisorientiert,

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

lobodms.com lobo-dms Systemvoraussetzungen

lobodms.com lobo-dms Systemvoraussetzungen lobodms.com lobo-dms Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Betriebssystem... 3 1.2 Windows Domäne... 3 1.3 Dateisystem... 3 2 Server... 3 2.1 Hardware... 4 2.2 Betriebssystem... 4 2.3 Software... 4

Mehr

Highlights Sage CRM 7.1. Ihr Name

Highlights Sage CRM 7.1. Ihr Name Highlights Ihr Name adressiert perfekt die aktuellen Kundenbedürfnisse bietet Kunden durch Fokus auf Benutzerfreundlichkeit, einfache Installation, einfache Anpassung, einfache Integration und einen einfachen

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook CONNECT to Outlook für DW6 ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit CONNECT to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

_ Agenda. > Unternehmen. > Produkte. > Erfassung und Indexierung. > Ablage und Suche. > Prozessunterstützung, Groupware, E-Mail.

_ Agenda. > Unternehmen. > Produkte. > Erfassung und Indexierung. > Ablage und Suche. > Prozessunterstützung, Groupware, E-Mail. _20. BARC - Tagung Enterprise Content Management Datum: 08. Mai 2007 Rainer Weissert, Andreas Wüst 2 _ Agenda > Unternehmen > Produkte > Erfassung und Indexierung > Ablage und Suche > Prozessunterstützung,

Mehr

Kompetenz für IT, Design und Beratung. E-Mail Archivierung Technische Umsetzung Dipl.-Ing. Ralf Steenbock

Kompetenz für IT, Design und Beratung. E-Mail Archivierung Technische Umsetzung Dipl.-Ing. Ralf Steenbock Dipl.-Ing. Ralf Steenbock 1 Allgemeines Was ist eigentlich Archivierung? Weltweite Gesetze und Richtlinien (GDPdU, SOX, ) Keine explizite Vorgabe über das Wie vom Gesetzgeber Zwei Ansätze: clientseitige

Mehr

Copyright 1995-2010 Notable Solutions, Inc. All rights reserved. 7/5/2012 1

Copyright 1995-2010 Notable Solutions, Inc. All rights reserved. 7/5/2012 1 Copyright 1995-2010 Notable Solutions, Inc. All rights reserved. 7/5/2012 1 Die AutoStore Platform 1. Erfassung Erfassen von elektronischen Informationen und Papierdokumenten von unterschiedlichen Quellen

Mehr

emra-x DIE ANFRAGERSCHNITTSTELLE FÜR DIE MELDEREGISTERAUSKUNFT 2.0

emra-x DIE ANFRAGERSCHNITTSTELLE FÜR DIE MELDEREGISTERAUSKUNFT 2.0 emra-x DIE ANFRAGERSCHNITTSTELLE FÜR DIE MELDEREGISTERAUSKUNFT 2.0 ÜBER UNS Die DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH (DVZ M-V GmbH) ist der IT-Service-Provider der Landesverwaltung

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC. Alexander Scholz

Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC. Alexander Scholz Hochverfügbar und Skalierung mit und ohne RAC Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC Alexander Scholz Copyright its-people Alexander Scholz 1 Einleitung Hochverfügbarkeit

Mehr

EASY CAPTURE PLUS WHITE PAPER. Stand: 2. März 2012. Version: 1.0

EASY CAPTURE PLUS WHITE PAPER. Stand: 2. März 2012. Version: 1.0 Stand: 2. März 2012 Version: 1.0 1 INDEX EINLEITUNG... 3 ÜBERBLICK... 3 FEATURES AND FUNCTIONS... 5 LIEFERUMFANG DES BASISPAKETS... 8 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN... 9 SYSTEMARCHITEKTUR... 10 FREQUENTLY ASKED

Mehr

Produktvergleich innerhalb der ELO Produktfamilie

Produktvergleich innerhalb der ELO Produktfamilie Für jede Unternehmensgröße die passende Architektur ECM-/DMS-Lösungen müssen in ihrer Ausprägung auf die Größe und die Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten sein. Einfache, kostengünstige Software-Lösungen

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger

Prüfbericht. EgoSecure ENDPOINT. Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Prüfbericht EgoSecure ENDPOINT Version: Ladenburg, 28.03.2014 Ersteller: Holger Vier, Sachverständiger Das Unternehmen EgoSecure verspricht mit seinem Produkt, EgoSecure Endpoint, die Implementierung von

Mehr

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware.

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. ELO Archivierungssoftware arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. 1 ELO Dokumenten Management System Revisionssichere Archivierung von Daten Sichere und strukturierte Ablage von

Mehr

Am Anfang Stand die Information wie lange brauchen wir noch das Papier als Informationsträger. Präsentiert durch Karsten Müller Dipl.-Ing.

Am Anfang Stand die Information wie lange brauchen wir noch das Papier als Informationsträger. Präsentiert durch Karsten Müller Dipl.-Ing. Am Anfang Stand die Information wie lange brauchen wir noch das Papier als Informationsträger Präsentiert durch Karsten Müller Dipl.-Ing. (FH) Seite 1 Was sagt die Wissenschaft Quelle: Zukunftsinstitut,

Mehr

Archivierung oder Backup Was ist notwendig?

Archivierung oder Backup Was ist notwendig? Archivierung oder Backup Was ist notwendig? Falk Krämer Product Manager Collax E-Mail Archive Collax Net Backup Agenda Archivierung vs. Backup Definitionen Anforderungen Funktionsweisen und Bedienung direkte

Mehr

d.velop Technologie-Partner

d.velop Technologie-Partner Über die d.velop AG Anbieter von integralen Lösungen für elektronische Dokumentenverwaltung Workflow digitale, revisionssichere Archivierung gegründet 1992, in 2000 Umfirmierung zur AG, nicht börsennotiert

Mehr

Holger Becker 7028 WI 00

Holger Becker 7028 WI 00 Holger Becker 7028 WI 00 Übersicht 1 SAP Firmenprofil 2 mysap 3 Unterschiede zu SAP R/3 4 Aufbau - Bestandteile 5 Anwendung 6 Fazit Übersicht 1 SAP Firmenprofil 2 mysap 3 Unterschiede zu SAP R/3 4 Aufbau

Mehr

Installationsleitfaden bdf Process Control Center (PCC) 60

Installationsleitfaden bdf Process Control Center (PCC) 60 1 Einführung Diese Dokumentation beschreibt, wie Sie das bdf Process Control Center (PCC) Release 60 in einer SAP ECC60 EhP0, EhP2 oder EhP3 Umgebung installieren können. 2 Installationsvoraussetzungen

Mehr

Virtualisierung. Es geht auch anders. Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien. Stefan Grote GONICUS GmbH

Virtualisierung. Es geht auch anders. Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien. Stefan Grote GONICUS GmbH Virtualisierung Es geht auch anders Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien Stefan Grote GONICUS GmbH GONICUS* Gegründet 2001 Rund 25 Mitarbeiter Spezialisiert

Mehr

PROZESSE INTEGRIEREN leicht gemacht EFFIZIENTE PROZESSE

PROZESSE INTEGRIEREN leicht gemacht EFFIZIENTE PROZESSE PROZESSE INTEGRIEREN leicht gemacht DURCH TransConnect Geschäftsprozesse ableiten mit der Universal Worklist (UWL) Integrationsszenarien effektiver verwalten und transportieren Optimierte Personalverwaltung

Mehr

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation?

WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? WSUS 3.0 - Was ist neu in der nächsten WSUS-Generation? Michael Kalbe Infrastructure Architect Microsoft Deutschland GmbH Agenda Rückblick auf WSUS 2.0 WSUS 3.0 Ziele Funktionen Demo Erweiterungen Weitere

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

ELO ECM Suite 9. The Next Generation

ELO ECM Suite 9. The Next Generation The Next Generation Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen einen ersten Überblick über die neue ELO ECM Suite 9 und ihre zahlreichen Möglichkeiten geben, wie Sie damit Ihre Geschäftsprozesse optimieren.

Mehr

Content Management. mit RedDot CMS. Erstellung von komplexen, dynamischen. Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und

Content Management. mit RedDot CMS. Erstellung von komplexen, dynamischen. Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und Erstellung von komplexen, dynamischen Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und Kosteneinsparungen durch benutzerfreundliche und webbasierte redaktionelle Bearbeitung Unsere Lösung für Ihre Problemstellung

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management Kontaktinformationen: Martin Böhn Michael Schiklang Maximilian Gantner BARC-Software-Evaluation Enterprise Content Management Ansprechpartner: Herr Thomas Albrecht Telefon: +49 711 80 60 89-0 Systeme für

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

Check_MK. 11. Juni 2013

Check_MK. 11. Juni 2013 Check_MK 11. Juni 2013 Unsere Vision IT-Monitoring muss werden: 1. einfach 2. performant 2 / 25 Was macht IT-Monitoring? IT-Monitoring: Aktives Überwachen von Zuständen Verarbeiten von Fehlermeldungen

Mehr

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND init.at informationstechnologie GmbH - Tannhäuserplatz 2 - A-1150 Wien - www.init.at Dieses Dokument und alle Teile von ihm bilden ein geistiges Eigentum

Mehr

Digitale Personalaktenverwaltung. Einfach. Schnell. Sicher.

Digitale Personalaktenverwaltung. Einfach. Schnell. Sicher. Digitale Personalaktenverwaltung. Einfach. Schnell. Sicher. Einfach. So einfach wie Papier nur intelligenter Schluss mit Aktenschleppen und Papierbergen! Mit der IQAkte Personal verwalten Sie Ihre Personalakten

Mehr

Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung

Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung Literaturverwaltung erfasst Metadaten über ein Dokument Dokumentenverwaltung kümmert sich um die Dokumenten-Technologien Umsetzung meist in einem Dokumentmanagementsystem

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH

Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Marco Grimm, Thorsten Fiedler Techn. Consultant, Senior Manager Consulting SAPERION AG, MERENTIS GmbH Agenda SAPERION End-to-End ECM Integration mit Microsoft Produkten Nutzen von End-to-End ECM MERENTIS

Mehr

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3

ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 INHALT ALLGEMEINE FRAGEN ZU DR. TAX OFFICE 3.0... 3 1. Wofür steht Dr. Tax 2.0 bzw. Dr. Tax?... 3 2. Warum wird Dr. Tax 3.0 eingeführt?... 3 3. Was sind die Unterschiede zwischen Dr. Tax 2.0 und 3.0?...

Mehr

VIS 5. Elektronische Verwaltung so einfach wie nie. www.vis5.de

VIS 5. Elektronische Verwaltung so einfach wie nie. www.vis5.de VIS 5 Elektronische Verwaltung so einfach wie nie. www.vis5.de 2 Liebe auf den ersten Klick. Das neue VIS 5 einfach, leicht und schnell. Wenn die elektronische Verwaltungsarbeit Spaß macht, schafft das

Mehr

easylearn Systemvoraussetzungen

easylearn Systemvoraussetzungen - 1 - easylearn Systemvoraussetzungen Betriebssystem easylearn kann auf den folgenden Serverbetriebssystemen installiert werden. Windows 2000 Windows 2003 Windows 2008 Internetzugang zu easylearn Academy

Mehr

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server windream Exchange E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server 2 E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server Das ständig wachsende Volumen elektronischer Mitteilungen

Mehr

Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server

Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server Persona-SVS e-sync auf Windows Terminal Server 2014 by Fraas Software Engineering GmbH Alle Rechte vorbehalten. Fraas Software Engineering GmbH Sauerlacher Straße 26 82515 Wolfratshausen Germany http://www.fraas.de

Mehr

Archivierung auf den Punkt gebracht.

Archivierung auf den Punkt gebracht. Archivierung auf den Punkt gebracht. Transparenz und Effizienz bei der Dokumentenbearbeitung sorgen für mehr Unternehmenserfolg. Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 7 Seite 8 Philosophie Papierdokumente Digitale

Mehr