33 GRATIS-TOOLS FÜR IHR MARKETING

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "33 GRATIS-TOOLS FÜR IHR MARKETING"

Transkript

1 33 GRATIS-TOOLS FÜR IHR MARKETING

2 Software, die Ihr Marketing unterstützt, kann schnell ein großes Loch in Ihr Budget reißen. Aber muss das sein? Nein! Denn es gibt für fast alle kommerziellen Lösungen auch ein kostenloses Pendant. Hier möchten wir Ihnen 33 Gratis-Programme bzw. Demo- Versionen vorstellen, die Ihre Marketing-Maßnahmen unterstützen können. Um das Ganze etwas übersichtlicher zu gestalten, haben wir die Programme in Kategorien verpackt. Viel Erfolg mit Ihren neuen Helferlein! Die Links zu den hier vorgestellten Tools finden Sie am Ende der Liste in alphabetischer Reihenfolge. Kostenlose Projektmanagement- Software GANTT PROJECT: Für die Steuerung Ihrer internen und externen Projekte empfiehlt sich die Anschaffung einer Software für Ihr Projektmanagement. Scheuen Sie hierbei die Lizenzkosten für Microsoft Project, lohnt sich ein Blick auf die kostenlose Alternative Gantt Project. Nachdem Sie die ersten Schritte Ihres Projektes eingegeben haben, kann die Softwarelösung unter anderem dafür genutzt werden, den Projektablauf zu optimieren. Mittels WebDAV können Sie Projekte mit Ihrem Team teilen. Zudem lassen sich Tabellen als PNG-Grafik speichern sowie PDF- und HTML-Reports erzeugen. Verpackungsdesign für Ihre Salespage INSOFTA COVERCOMMANDER: Auf die Verpackung kommt es an. Das erste, was ein potentieller Kunde von Ihrem Produkt wahrnehmen wird, ist seine Verpackung. Wenn Sie für erste Konsumententests schnell einen Dummy benötigen oder Ihr fertiges Produkt mit einer schicken Hülle versehen möchten, ist eine Gratis-Software (Demoversion kostenlos) wie der Insofta Covercommander genau das Richtige für Sie. Mit dem Covercommander bekommen Sie die Möglichkeit, virtuelle Einbände oder Verpackungen für digitale Produkte, die Sie über Ihre Website vertreiben können, zu erstellen. Nach dem Ausdruck können Sie schon einmal im Freundes- oder Kollegenkreis erste Meinungen zur Verpackung einholen oder sie als Grundlage für Ihre interne Designabteilung oder einen externen Dienstleister verwenden. 02

3 Gratis-Tools für Ihre - Kampagnen MOZILLA THUNDERBIRD UND SUNBIRD: Für die Bearbeitung Ihrer normalen - Korrespondenz empfiehlt sich der Mozilla Thunderbird. Thunderbird ist eine kostenlose -Software, die durch ihre sehr gute Suchfunktion und Übersichtlichkeit glänzt. Zudem haben Sie die Möglichkeit, mehrere Konten über eine Software zu verwalten, was Ihnen die Bearbeitung Ihrer Posteingänge spürbar erleichtert. Kombinieren Sie Thunderbird mit Sunbird, der kostenlosen Kalendererweiterung von Mozilla. Damit haben Sie eine komplette Lösung für Ihre Kontakt- und Terminverwaltung! MAILCHIMP: Wenn Sie gezielte -Marketing-Aktionen starten möchten, empfiehlt sich zum Beispiel die Lösung von Mailchimp, bei der Sie bis zu 500 Abonnenten Ihres Newsletters kostenlos mit Neuigkeiten aus Ihrem Unternehmen versorgen können. Der Vorteil gegenüber einer Stand-alone- Lösung ist, dass Sie s personalisieren können und auch weitere Informationen, wie etwa die Öffnungsrate und die Klicks auf die in Ihrer Marketingbotschaft enthaltenen Links, tracken können. So haben Sie die Möglichkeit, die Erfolgswirksamkeit Ihrer Werbemaßnahmen zu überprüfen. Kostenlose Grafiksoftware THE GIMP, INKSCAPE UND IRFANVIEW: Neben den Platzhirschen Corell Draw und Adobe Photoshop haben sich weitere kostenlose Softwares für die Bildbearbeitung etabliert. Für die Bearbeitung von Fotos ist zum Beispiel The Gimp empfehlenswert. Das Programm können Sie auch in einer deutschen Version kostenlos herunterladen. Ein weiteres kostenloses Grafikprogramm ist Inkscape. Es legt den Fokus mehr auf Vektorgrafiken und wildert somit im Revier des Adobe Illustrator. Kleinere Änderungen, wie etwa bei der Größe eines Bildes, funktionieren auch mit der kostenlosen Lösung Irfanview. Die Vorteile dieses Tools sind die leichte Bedienung und die schnelle Ladezeit. PDF Reader / Converter FOXIT PDF READER: Für die Anzeige von PDF-Dateien können Sie den Adobe Acrobat Reader verwenden oder aber den Foxit PDF Reader, der seinem großen Bruder von Adobe im Funktionsumfang in nichts nachsteht. Foxit kann als Plugin auch in den Firefox-Browser integriert werden und PDF-Dateien direkt im Browser öffnen. FREE PDF UND OPEN OFFICE: Für die Produktion einer PDF-Datei benötigen Sie einen so genannten PDF-Converter. Ein solcher Converter ist etwa FreePDF. Die Office- Lösung Open Office bietet Ihnen an, PDF- Dokumente direkt aus Open Office heraus zu erstellen. Passwort-Manager PASSWORD SAFE UND SISMA: Wir empfehlen Ihnen, nicht für all Ihre Zugänge im Internet die gleichen Passwörter zu nutzen. Allerdings kann das Handling verschiedener Passwörter schnell etwas unübersichtlich werden. Um das zu vermeiden, können Passwort-Manager eine große Arbeitserleichterung sein. Sie können immer ein einziges 03

4 Masterpasswort nutzen, um Ihren Passwort Manager zu öffnen. Er hat Ihre kompletten Passwörter sicher gespeichert: sei es für Ihr Onlinebanking oder aber für den Administrationsbereich Ihrer Firmenwebsite. Für die Sicherheit Ihrer Passwörter speichert er sie im so genannten ADS-Verfahren (Advanced Encryption Standard) verschlüsselt auf Ihrem Computer. Kostenlose Passwort-Manager sind zum Beispiel Passwort Safe oder Sisma. Letztgenanntes steht auch in einer Version für USB-Sticks zur Verfügung. So haben Sie überall Zugriff auf Ihre sensiblen Passwörter, ohne sie ungeschützt in beispielsweise einer Excel-Datei speichern zu müssen. ROBOFORM: Eine weitere Alternative ist Roboform. Dieses Programm dient nicht nur dem Passwort-Schutz, es schützt zusätzlich vor bösartigen Zugriffen auf Ihre persönlichen Daten: etwa vor Pishing-Attacken. Websiteerstellung / Blogging Wenn Sie Ihre eigene Website erstellen oder aber pflegen möchten, haben Sie grundsätzlich die Handlungsalternative: Sie erstellen die Website mit eigenem Design Sie benutzen eine Design-Vorlage eines Content-Management-Systems. NVU COMPOSER: Für die Produktion einer eigenen Website lohnt sich der Download der kostenlosen Software NVU Composer, mit der Sie HTML-Dateien erstellen und bearbeiten können. NVU ist ein so genanntes What you see is what you get -Programm (WYSIWYG), bei dem Sie beim Gestalten Ihrer Website keinen HTML-Code schreiben müssen. Sie können gestalten, ohne zu programmieren. FILEZILLA: Wenn Ihre Website fertig ist, kommt ein so genanntes FTP-Programm ins Spiel. Hier können Sie zum Beispiel das Tool Filezilla (15) verwenden. Filezilla stellt die Verbindung zwischen Ihrem lokalen Computer und Ihrem Webserver her und ist kostenlos. WORDPRESS UND CONTAO: Wenn Sie sich die Produktion Ihrer Website noch einfacher machen möchten, lohnt ein Blick auf die Designvorlagen so genannter Content-Management-Systeme. Die am häufigsten genutzte Variante heißt Wordpress. Sie finden sie auf de.wordpress.org in der deutschen Version. Wordpress ist eigentlich eine Blogging-Lösung, wird aber auch häufig für normale Websites eingesetzt. Ein anderes Content Management System ist Contao (vormals Typolight). Rund um Contao existiert eine sehr aktive Community, die Ihnen bei Fragen hilft. Zudem existiert ein intuitives Backend für die Verwaltung Ihrer Website. Kostenlose Mindmapping- Lösungen FREEMIND UND MINDJET: Um Vorgänge innerhalb eines Projekts zu dokumentieren und später auch nachvollziehen zu können, empfehlen sich Mindmapping Lösungen. Hierfür eignet sich zum Beispiel die Software Freemind. Sie können mit diesem Tool Mindmaps erstellen oder andere Mindmaps öffnen und editieren. Der Platzhirsch für Mindmaps mit kostenloser Demoversion zum Download heißt Mindjet. Flow-Charts und Diagramme SMARTDRAW BUSINESS MAPS: Wenn Sie oft Diagramme oder Gantt-Charts benötigen, sollten Sie sich die kostenlose Demoversion von Smartdraw Business Maps genauer ansehen. Sie haben mit ihr die Möglichkeit, verschiedenste geometrische Formen in Ihre 04

5 Grafik zu ziehen und sie weiter zu bearbeiten. Sie können damit etwa Mindmaps erstellen. Aber Smartdraw Business Maps geht noch einen Schritt weiter und bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Lage- oder Landschaftspläne anzufertigen. Wenn Sie beispielsweise Ihren Messeauftritt planen, haben Sie mit dieser Software das richtige Werkzeug zur Hand, um Ihre Standpläne zu erstellen und zu optimieren. Ein Tool wie ein Schweizer Offiziersmesser: extrem vielseitig. Gratis Office-Software OPEN OFFICE VON SUN: Wenn Sie die Anschaffungskosten für die kommerziellen Office-Suites von Microsoft scheuen, sind Sie bei Open-Office-Programmen aus dem Hause Sun richtig. Sie erhalten dort kostenlos eine komplette Office-Suite. Und die ist auch in der Lage, mit Microsoft Office erstellte Dokumente zu öffnen. Mit Open Office können Sie zum Beispiel Dokumente erstellen und bearbeiten, Datenbanken produzieren (mit dem Pendant zu MS Access), Präsentationen erstellen oder aber Tabellenkalkulationen für ihr Marketing. Da Open Office schon seit einigen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wird, sind auch die anfänglichen Kinderkrankheiten behoben. Zudem wird die Software in regelmäßigen Abständen mit Updates ergänzt, die natürlich ebenfalls kostenlos sind. Internettelefonie SKYPE UND SIPGATE: Arbeiten Sie oft mit Kollegen in anderen Büros zusammen oder halten Sie des Öfteren Telefonkonferenzen? Dann sollten Sie sich die Anschaffung eines Headsets überlegen. Neben dem positiven Effekt, dass Sie beim Arbeiten die Hände frei haben, können Sie nämlich in Zukunft kostenlose Internettelefonie für Ihre effiziente und effektive Projektabarbeitung nutzen! Anbieter wie Skype.com ermöglichen Ihnen dabei sogar, eine Telefonkonferenz mit mehreren Parteien zu organisieren. Eine weitere kostenlose Lösung und die sogar mit eigener Festnetznummer stellt der SIP-Telefonieanbieter Sipgate.de zur Verfügung. Hier erhalten Sie sogar eine Voic , bei der Sie per über entgangene Anrufe informiert werden. Kundenservice und -betreuung Wenn viele Ihrer Kundenanfragen per eingehen, sollten Sie die Nutzung eines Ticket-Systems in Betracht ziehen. Dadurch erhält jede eingegangene eine eindeutige Nummer, über die der jeweilige Vorgang identifiziert werden kann. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, Tickets einem Mitarbeiter oder einer Fachabteilung zuzuordnen, um dadurch mehr Überblick über Ihre offenen Supportanfragen zu bekommen. ETICKET SUPPORT: Eine kostenlose und effiziente Lösung ist zum Beispiel eticket Support. Sie haben die Möglichkeit, die Optik des Ticket-Systems an das Look and Feel Ihrer Website und an Ihr Corporate Design anzupassen und die Funktionalitäten der Software zu erweitern. Für die Einrichtung ist Webspace mit PHP-Unterstützung sowie etwas technisches Know-how vonnöten. Ein durchschnittlicher Webmaster sollte die Lösung jedoch recht schnell implementiert haben. VTIGER UND SUGARCRM: Ihr Kundenbeziehungsmanagement kann ebenfalls über Open-Source-Lösungen, wie zum Beispiel Vtiger, gestaltet werden. Diese Lösung wird ebenfalls auf Ihrem Webserver installiert 05

6 und lässt sich dafür nutzen, Kundenanfragen besser und schneller zu beantworten oder den Wert Ihres Kunden durch gezielte Marketingmaßnahmen zu erhöhen. Das Vorbild für VTiger war übrigens SugarCRM, ein ebenfalls kostenloses Tool fürs Kundenbeziehungsmanagement. Collaboration Software TEAMVIEWER COLLABORATION: Wenn Sie mit Projektmitarbeitern zusammenarbeiten, die an einem anderen Standort oder gar in einem anderen Land tätig sind, werden Sie eine Collaboration-Software schnell schätzen lernen. Teamviewer Collaboration ist so eine Software. Sie ermöglicht Ihnen den Remote-Zugriff auf einen anderen Computer, an dem Sie dann wie an Ihrem eigenen Arbeitsplatz arbeiten können. Da Sie den externen Rechner fernsteuern, haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, einem anderen Teammitglied oder auch einem Kunden neue Funktionalitäten einer Software oder Website zu erklären. Darüber hinaus können Sie auch Dateien von Ihrem Rechner auf den anderen Rechner übertragen oder von dort beziehen. Ihre Ersparnis? Reisekosten und Zeit! Für die Privatanwendung ist die Software sogar kostenlos! Über die Sicherheit der Anwendung hat man sich bei diesem Tool ebenfalls Gedanken gemacht. Genutzt wird eine verschlüsselte Verbindung, die abhörsicher ist. Screencapture-Lösungen JING SCREENCAPUTURE: Egal, ob Sie Ihren Kunden oder Ihren Kollegen etwas zeigen möchten: Sie gut damit beraten, eine Screencapture-Software zu benutzen. Sie hilft Ihnen beispielsweise dabei, Handlungsabläufe auf Ihrer Website zu visualisieren. Eine kostenlose Lösung für Screen-Videos von bis zu 5 Minuten Länge ist Jing Screencaputure. Sie erhalten ein hochwertiges Video, das Sie entweder weiter bearbeiten oder zum Beispiel auf Videoplattformen einstellen können. SEO und Webseitenanalyse WEB CEO UND WEBOPTIMIZER: Was nützt Ihnen die schönste Website für Ihr Marketing, wenn sie im Internet nicht gefunden wird? Wenig. Deshalb sollten Sie sich kostenlose Software, wie zum Beispiel den Web CEO, nutzen. Die kostenlose Variante hat fast den gleichen Funktionsumfang wie die kommerzielle Version und unterstützt Sie dabei, Ihr Onlineangebot an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anzupassen. Wenn dann die ersten Besucher auf Ihren Seiten sind, können Sie mit dem Weboptimizer von Google (30) die Besuchsdauer und den ROI Ihrer Marketingmaßnahmen erhöhen. Der Weboptimizer bietet Ihnen nämlich die Möglichkeit, zum Beispiel verschiedene Überschriften auf deren Erfolg zu testen und somit eine höhere Bestellquote oder aber mehr Leads über Ihren Onlineauftritt zu generieren! GOOGLE ANALYTICS UND STATCOUN- TER: Zusätzlich können Sie Google Analytics verwenden, um mehr Informationen über die Herkunft Ihrer Besucher und deren Verhalten auf Ihren Internetseiten zu evaluieren. Sollten Sie eine andere Lösung bevorzugen, können wir Ihnen Statcounter ans Herz legen. Bis zu Seitenaufrufe im Monat können Sie mit dem Programm ohne weiteres Entgelt evaluieren. 06

7 RSS-Software RSS FEEDDEMON: Drum, wenn Sie sich selbst und Ihren Kunden nicht kennen, werden Sie in tausend Schlachten nicht siegreich sein. Dieses von Sunzi, einem vor über 2500 Jahren lebenden chinesischen General, übernommene und etwas geänderte Zitat bezieht sich auf Ihr Ohr am Markt. Ihre Kunden werden, positiv oder negativ, über Sie kommunizieren. Mit Sicherheit. Sie haben die Möglichkeit, aktiv an diesen Diskussionen teilzunehmen. Deshalb lohnt es sich, die wichtigsten Informationsplattformen Ihrer Zielgruppen zu beobachten. Natürlich könnten Sie diese täglich besuchen. Das käme jedoch einer Sisyphus-Aufgabe gleich. Nutzen Sie lieber eine RSS-Software wie den RSS FeedDemon. Den können Sie in der abgespeckten Version sogar kostenlos beziehen. Sie haben damit die Möglichkeit, Trends oder ein etwaiges Rumoren im Markt schneller zu erkennen, da Sie Informationen kategorisieren und auf sie reagieren können. 07

8 Zum Abschluss für Sie die Links zu den oben genannten Softwarelösungen (von A bis Z): C Contao E eticket Support F Filezilla Freemind Foxit PDF Reader Free PDF Feed Demon G Gantt Project (The) Gimp Google-Analytics I Insofta Covercommander Inkscape Irfanview J Jing Screencapture M Mindjet Mozilla Thunderbird Mozilla Sunbird Mailchimp N NVU Composer O Open Office P Passwort Safe R Roboform S Skype Sipgate SugarCRM Statcounter Smart Draw Business Maps Sisma 08

9 T Teamviewer Collaboration W Web CEO Weboptimizer von Google Wordpress V Vtiger Abonnieren Sie unseren Newsletter unter 08

10 NIKU Media AG Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. Herausgeber: NIKU Media AG, CH-8184 Bachenbülach/Zürich - Satz & Layout: Benjamin Metz; Alle hier vorliegenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Verbreitung und Übersetzung ist nicht gestattet. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Verlags reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Der Nachdruck, auch auszugsweise, ist verboten und wird als Rechtsverletzung strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt. 1. Auflage 2011

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

CHECKLISTE MARKETING-MIX

CHECKLISTE MARKETING-MIX CHECKLISTE MARKETING-MIX Heutzutage stehen Ihrem Unternehmen durch das Internet mehr Möglichkeiten der Kommunikation mit Ihren Kunden zu Verfügung als jemals zuvor. Gleichzeitig verlangen diese zusätzlichen

Mehr

CHECKLISTE B A C K L I N K S

CHECKLISTE B A C K L I N K S CHECKLISTE BACKLINKS Backlinks, also Rückverweise, die von anderen Internetseiten auf Ihre Website führen, sind ein äußerst effektives Instrument, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und

Mehr

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ WARUM EINE EIGENE INTERNETSEITE? Längst sind nicht mehr nur große Unternehmen im Internet vertreten. Auch für kleine und mittlere Firmen ist es inzwischen unerlässlich,

Mehr

CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING

CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING E-Mail-Marketing ist das am häufigsten verwendete Marketing- Instrument im Online-Marketing. Die Stärken dieser Werbeform liegen in der direkten Ansprache des Kunden, im Aufbau

Mehr

CHECKLISTE FALLSTUDIEN

CHECKLISTE FALLSTUDIEN CHECKLISTE FALLSTUDIEN Wie Sie professionelle Fallstudien aufbauen Was ist eine Fallstudie? Als Fallstudie (Case Study) wird ein Bericht darüber bezeichnet, wie ein Unternehmen es durch harte Anstrengung

Mehr

Seminar»Bildbearbeitung«Leseprobe. Sven Owsianowski SVO-Webdesign GbR 27.08.2014 1. Auflage

Seminar»Bildbearbeitung«Leseprobe. Sven Owsianowski SVO-Webdesign GbR 27.08.2014 1. Auflage 2014 Seminar»Bildbearbeitung«Sven Owsianowski SVO-Webdesign GbR 27.08.2014 1. Auflage Inhalt 1 Herzlich willkommen...3 2 Inhalt des Seminars...4 3 Fotos mit»fotor«bearbeiten...5 3.1 Das Startfenster...6

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

DesignCAD Toolkit DC Toolkit Pro 2 2D V24. Erste Schritte. Copyright: 2015, Franzis Verlag

DesignCAD Toolkit DC Toolkit Pro 2 2D V24. Erste Schritte. Copyright: 2015, Franzis Verlag DesignCAD Toolkit DC Toolkit Pro 2 2D V24 Erste Schritte Copyright: 2015, Franzis Verlag Impressum Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

OpenOffice im Einsatz in Schule und Ausbildung am KBBZ Halberg

OpenOffice im Einsatz in Schule und Ausbildung am KBBZ Halberg OpenOffice im Einsatz in Schule und Ausbildung am KBBZ Halberg Gliederung Was ist überhaupt OpenOffice.org? Was kann OpenOffice? Warum sich mit OpenOffice beschäftigen? OpenOffice am KBBZ Halberg Was ist

Mehr

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie?

1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo finde ich sie? Antworten auf häufig gestellte FrageN zum thema e-invoicing Allgemeine Fragen: 1. Ich möchte mich zum e-invoicing anmelden, kenne jedoch meine euroshell Kundennummer bzw. meine Buchungsnummer nicht. Wo

Mehr

Konfigurationsanleitung UPC Hosted Exchange Outlook Web Access

Konfigurationsanleitung UPC Hosted Exchange Outlook Web Access UPC Hosted Exchange Outlook Web Access UPC Hosted Exchange Outlook Web Access Diese Anleitung erklärt Ihnen den Zugriff auf das UPC Hosted Exchange - Outlook Web Access Webmail-Interface, und zeigt die

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Christian Arndt geb. Schräder christian.arndt@ohnetomate.de 0163-2 85 09 30

Christian Arndt geb. Schräder christian.arndt@ohnetomate.de 0163-2 85 09 30 Christian Arndt geb. Schräder christian.arndt@ohnetomate.de 0163-2 85 09 30 Voraussetzungen: Domain Hoster / ftp-zugang Datenbank (MySQL) PHP 5.5 Wordpress 4.0: EasyApps, AppWizzard (Name ist abhängig

Mehr

Ist der Einsatz von Open-Source- oder Freeware-Werkzeugen in der Technischen Dokumentation sinnvoll?

Ist der Einsatz von Open-Source- oder Freeware-Werkzeugen in der Technischen Dokumentation sinnvoll? Ist der Einsatz von Open-Source- oder Freeware-Werkzeugen in der Technischen Dokumentation sinnvoll? Elke Grundmann Comet Communication GmbH 12. November 2007 Wo? Einsatzmöglichkeit für Open Source Werkzeuge:

Mehr

Einsatz von Adobe LiveCycle Rights Management im Brainloop Secure Dataroom Anleitung für Datenraum-Center-Manager und Datenraum-Manager

Einsatz von Adobe LiveCycle Rights Management im Brainloop Secure Dataroom Anleitung für Datenraum-Center-Manager und Datenraum-Manager Einsatz von Adobe LiveCycle Rights Management im Brainloop Secure Dataroom Anleitung für Datenraum-Center-Manager und Datenraum-Manager Brainloop Secure Dataroom Version 8.10 Copyright Brainloop AG, 2004-2012.

Mehr

Hausaufgaben. kbsglarus

Hausaufgaben. kbsglarus IKA Wo 11 Hausaufgaben Repetition des behandelten Stoffs Fragen? Beschreiben und illustrieren Sie Ihre eigene Hardware und fügen den Text (und Bilder) in Ihre Projektarbeit ein! Unterlage IKA 2 mitnehmen

Mehr

Dokumentenverwaltung. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Dokumentenverwaltung. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Dokumentenverwaltung Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 17. März 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Was

Mehr

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG > Technical Support & Services CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG Technical Support & Services > Stand: 02. September 2014 Version 1.3 CIB software GmbH > Technical Support & Services > > Dokument DOKUMENT

Mehr

INSTALLATION ABACUS ABAWEBCLIENT

INSTALLATION ABACUS ABAWEBCLIENT INSTALLATION ABACUS ABAWEBCLIENT Mai 2005 / EMO v.2005.1 Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Unterlagen,

Mehr

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion: 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen

Mehr

E-Mails zuordnen. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de

E-Mails zuordnen. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de E-Mails zuordnen Copyright 2015 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO und cobra CRM BI sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere

Mehr

Personalisierbare Serien-E-Mails

Personalisierbare Serien-E-Mails Personalisierbare Serien-E-Mails Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen

Mehr

Das Top-Team im Zusammenspiel: Stämpfli EditorBox und Stämpfli MediaBox. Erich Hunkeler, Guido Steger A&F Computersysteme AG

Das Top-Team im Zusammenspiel: Stämpfli EditorBox und Stämpfli MediaBox. Erich Hunkeler, Guido Steger A&F Computersysteme AG Das Top-Team im Zusammenspiel: und A&F Computersysteme AG Agenda Was ist (Mediendatenbank für Filestore) Was kann ein Redaktionssystem wie leisten? Ein Blick in die Zukunft Wie spielen die beiden Systeme

Mehr

Mein Computerheft 3/4

Mein Computerheft 3/4 Mein Computerheft 3/4 Schreiben, Informieren und Gestalten Jahrgangsstufen 3 und 4 Lern- und Arbeitsheft Impressum Hinweis für Lehrerinnen und Lehrer: Die für dieses Buch benötigten Übungsdateien können

Mehr

Von Arbeits- zu Archivdokumenten: Hybride Archivierung, lebende Dokumente und archivierbare Darstellung im Office-Umfeld

Von Arbeits- zu Archivdokumenten: Hybride Archivierung, lebende Dokumente und archivierbare Darstellung im Office-Umfeld Von Arbeits- zu Archivdokumenten: Hybride Archivierung, lebende Dokumente und archivierbare Darstellung im Office-Umfeld Business Development Manager callas software GmbH 1 Warum PDF/A-3 im Office Umfeld?

Mehr

Dokumente verwalten. Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH

Dokumente verwalten. Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH Dokumente verwalten Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

Innovationen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten

Innovationen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten Impressum Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung sind vorbehalten. Kein Teil darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages

Mehr

INFOBLATT FÜR DAS NEU AUFSETZEN IHRES COMPUTERS

INFOBLATT FÜR DAS NEU AUFSETZEN IHRES COMPUTERS INFOBLATT FÜR DAS NEU AUFSETZEN IHRES COMPUTERS Sehr geehrter Kunde! Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen! Sie möchten das Betriebssystem Ihres Computers von Widtmann IT & EDV Dienstleistungen

Mehr

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 -

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 - CMS Contenido Das zukunftssichere Content Management System Inhalt Seite Was ist ein CMS System 2 Das CMS Contenido 3 Historie 3 Lizenzkosten 3 Demo Version testen 3 Leistungen 4 Laufende Kosten (Hosting/Wartung)

Mehr

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Vorbemerkung Häufig besteht die Notwendigkeit pdf-formulare Kunden, Mitarbeitern etc. zur Verfügung

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Häufig gestellte fragen zu Professional officedrive

Häufig gestellte fragen zu Professional officedrive Häufig gestellte fragen zu Professional officedrive Allgemeine Fragen Was ist Professional OfficeDrive? Professional OfficeDrive ist ein Filesharing System. Mit Professional OfficeDrive kann ein Unternehmen

Mehr

Inforce 4 Informations- und Dokumentenmanagement

Inforce 4 Informations- und Dokumentenmanagement Inforce 4 Informations- und Dokumentenmanagement Übersicht über die Inforce -Editionen der Microsoft Corporation. Adobe und Acrobat sind eingetragene Warenzeichen der Adobe Corporation. Alle anderen Zeichen

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 2.0 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen

Mehr

Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch

Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1 ZERTIFIKATSAUSTAUSCH... 2 1.1 Ablauf des Austauschs der Zertifikate... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 2 DIGITALE ID

Mehr

Update-News. Perigon Agro Neuerungen 2016.2. Dokumentennummer: UN-2016.2 Programmversion: 2016.2

Update-News. Perigon Agro Neuerungen 2016.2. Dokumentennummer: UN-2016.2 Programmversion: 2016.2 Update-News Perigon Agro Neuerungen 2016.2 Dokumentennummer: UN-2016.2 Programmversion: 2016.2 root-service ag Telefon: 071 634 80 40 Weinfelderstrasse 32 E-Mail: info@root.ch CH-8575 Bürglen / TG Internet:

Mehr

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015

Connections.Next Neues zu IBM Connections. Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Connections.Next Neues zu IBM Connections Olcay Yesilyurt Stuttgart 7. Mai 2015 Agenda 1. Übersicht und Rückblick Was hat sich in letzter Zeit getan 2. Neuin IBM Connections 5.0 Externe Zusammenarbeit,

Mehr

Installationsanleitung Webhost Linux Compact

Installationsanleitung Webhost Linux Compact Installationsanleitung Webhost Linux Compact Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Datenbank anlegen / entfernen... 6 4. FTP-User... 8 5. htaccess Synchronisierung...

Mehr

SharePoint Demonstration

SharePoint Demonstration SharePoint Demonstration Was zeigt die Demonstration? Diese Demonstration soll den modernen Zugriff auf Daten und Informationen veranschaulichen und zeigen welche Vorteile sich dadurch in der Zusammenarbeit

Mehr

Anleitung zum Archive Reader. ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM

Anleitung zum Archive Reader. ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM Anleitung zum Archive Reader ab Version 2029 WWW.REDDOXX.COM Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...4 1.1. Ziel dieses Dokumentes...4 1.2. Zielgruppe für wen ist dieses Dokument bestimmt...4 1.3. Hauptpunkte...4

Mehr

Sun StarOffice 9 Deluxe

Sun StarOffice 9 Deluxe Software-Kategorie: Productivity Software / Office Suites Zielgruppe: Kleine und mittelständische Unternehmen, die eine leistungsfähige und bezahlbare Alternative zu Microsoft Office suchen, oder ein kompatibles

Mehr

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Defrag X3 Handbuch Lizenzbedingungen Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, bleiben

Mehr

Kundenportal / Zugangsdaten im IVEAS

Kundenportal / Zugangsdaten im IVEAS Kundenportal / Zugangsdaten im IVEAS Support: Export / Import Telefon: +49 (0)6103 9309-30 E-Mail: Support@formatsoftware.de Support: Technik Telefon: +49 (0)6103 9309-50 E-Mail: Technik@formatsoftware.de

Mehr

PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client

PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client DOC PPSFM11 Win - AE SYSTEME www.terminal-systems.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis PPS-FM11

Mehr

K. Hartmann-Consulting. Schulungsunterlage Outlook 2013 Kompakt Teil 1

K. Hartmann-Consulting. Schulungsunterlage Outlook 2013 Kompakt Teil 1 K. Hartmann-Consulting Schulungsunterlage Outlook 03 Kompakt Teil Inhaltsverzeichnis Outlook... 4. Das Menüband... 4. Die Oberfläche im Überblick... 4.. Ordner hinzufügen... 5.. Ordner zu den Favoriten

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

Readme.txt. WICHTIG!!! Bitte lesen Sie erst nachfolgende Hinweise bevor Sie die Installation starten.

Readme.txt. WICHTIG!!! Bitte lesen Sie erst nachfolgende Hinweise bevor Sie die Installation starten. TEO Installation Readme.txt WICHTIG!!! Bitte lesen Sie erst nachfolgende Hinweise bevor Sie die Installation starten. TEO Inhaltsverzeichnis ------------------ 1. Voraussetzungen 2. Empfehlungen 3. Einschränkungen

Mehr

Umsatzsteuervoranmeldung. Neuigkeiten der Finanzbuchhaltung Umsatzsteuervoranmeldung. SoftENGINE GmbH, Dezember 2012 Seite 1

Umsatzsteuervoranmeldung. Neuigkeiten der Finanzbuchhaltung Umsatzsteuervoranmeldung. SoftENGINE GmbH, Dezember 2012 Seite 1 Neuigkeiten der Finanzbuchhaltung Umsatzsteuervoranmeldung SoftENGINE GmbH, Dezember 2012 Seite 1 Alle Rechte vorbehalten; kein Teil dieser Unterlagen darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder die

Mehr

Weblink-Funktion. Arbeitshilfe. Version 201204. Copyright 2012 MOA-Soft Maik O. Ammon Oehder Weg 26 D-58332 Schwelm info@moa-soft.de www.moa-soft.

Weblink-Funktion. Arbeitshilfe. Version 201204. Copyright 2012 MOA-Soft Maik O. Ammon Oehder Weg 26 D-58332 Schwelm info@moa-soft.de www.moa-soft. Weblink-Funktion Arbeitshilfe Version 201204 Copyright 2012 MOA-Soft Maik O. Ammon Oehder Weg 26 D-58332 Schwelm info@moa-soft.de www.moa-soft.de Arbeiten mit der Weblink-Funktion von AMMON Die Weblink-Funktion

Mehr

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM Office Add-Ins Handbuch

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM Office Add-Ins Handbuch Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud EASY-PM Office Add-Ins Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Ribbonmenü... 4 3. Dokument... 5 3.1 Öffnen... 5 3.2 Speichern... 6 3.3 Speichern

Mehr

Initiative Tierwohl. Erzeugung + Übermittlung der Bewegungsdaten Schlachtbetrieb. In 5 Schritten zur fertigen Schnittstellendatei

Initiative Tierwohl. Erzeugung + Übermittlung der Bewegungsdaten Schlachtbetrieb. In 5 Schritten zur fertigen Schnittstellendatei Initiative Tierwohl Erzeugung + Übermittlung der Bewegungsdaten Schlachtbetrieb In 5 Schritten zur fertigen Schnittstellendatei Version 1.0 08.06.2015 arvato Financial Solutions Copyright bfs finance.

Mehr

InfoPoint vom 9. November 2011

InfoPoint vom 9. November 2011 InfoPoint vom 9. November 2011 Was ist Joomla? Theorie Installation Extensions Administration Demo Joomla ist ein modulares content management system (CMS) Es ermöglicht eine Website zu erstellen und online

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Installation von Wordpress

Installation von Wordpress Installation von Wordpress Wordpress (http://wordpress-deutschland.org/) ist ein sehr bekanntes Blog-Script, welches Ihnen ermöglicht, schnell und einfach ein Blog auf Ihrem Webspace zu installieren. Sie

Mehr

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3.

Nun klicken Sie im Hauptfenster der E-Mail-Vewaltung auf den Schriftzug Passwort. Befolgen Sie die entsprechenden Hinweise: 3. Ihre schulische E-Mail-Adresse lautet: Ihr Erstpasswort lautet: @bbs-duew.de Sie können ihre E-Mails entweder über einen normalen Web-Browser (Internet Explorer, Firefox) oder über ein E-Mail-Client-Programm

Mehr

SCHNELLSTART für installiertes Tool

SCHNELLSTART für installiertes Tool EVEBTO 1.0 SCHNELLSTART für installiertes Tool EVENTBookingTool Seite 2 von 10 EVEBTO: Eventbookingtool ist ein Produkt von rainfields Informationstechnologie Ing. Volker Regenfelder Dragonerstraße 44

Mehr

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger

Nadine Edelmann // Klaudia Fernowka // Magdalena Kierat // Anne Schwertfeger Tutoring Projekt II // Master Druck- und Medientechnik // Beuth Hochschule für Technik Berlin // Berlin, 23.11.2013 Vorstellungsrunde Wer sind wir? Was machen wir? Webseite zum Kurs: http://beuthworkshop.wordpress.com

Mehr

Fragenkatalog für die Entwicklung einer Website

Fragenkatalog für die Entwicklung einer Website Fragenkatalog für die Entwicklung einer Website Name des Projekts Kunde Datum Ansprechpartner Name Rolle Mail-Adresse 1. 2. 3. 4. Der folgende Fragebogen stellt die Grundlage für das Website-Konzept da.

Mehr

Avery Design & Print

Avery Design & Print Schnell und einfach professionelle Ergebnisse mit der kostenlosen Software Avery Design & Print Mit den kostenlosen Vorlagen und Softwarelösungen geht das Bedrucken von Avery Zweckform Produkten ganz einfach

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Newsletter November 2012

Newsletter November 2012 Newsletter November 2012 Inhalt 1. Editorial 2. BricsCAD V13 verfügbar! 3. Arbeiten in der Cloud mit BricsCAD V13 und Chapoo 4. Beziehen Sie auch AutoCAD über uns Lösungen für Sie aus einer Hand! 5. AutoSTAGE

Mehr

Outlook-Abgleich. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de

Outlook-Abgleich. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de Outlook-Abgleich Copyright 2015 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO und cobra CRM BI sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere

Mehr

Roundcube Webmail Installation HANDBUCH

Roundcube Webmail Installation HANDBUCH S e i t e 1 www.flatbooster.com Roundcube Webmail Installation HANDBUCH deutsche Auflage Datum: 28.05.2015 Version: 1.0 Download: http://flatbooster.com/support S e i t e 2 Wichtiger Hinweis: Bevor Sie

Mehr

Serienmails. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de

Serienmails. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de Serienmails Copyright 2015 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO und cobra CRM BI sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe

Mehr

Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung

Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung Gestaltung von Webseiten und technische Umsetzung Osnabrück, den 31. März 2014 Uwe Salm, ebusiness Lotse Osnabrück ebusiness Lotse Osnabrück Träger: Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück Universität

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

Webdesign-Fragebogen

Webdesign-Fragebogen Webdesign-Fragebogen 1 Kontakt & Kommunikation Bitte geben Sie hier Ihre vollständigen Kontaktdaten ein und teilen Sie uns mit, wie wir Sie am besten erreichen können. Firma / Name: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung

Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung Die ersten Schritte zur eigenen Homepage - Möglichkeiten der technischen Umsetzung Bremen, den 16. September 2014 Uwe Salm, ebusiness Lotse Osnabrück Agenda Vorüberlegungen Umsetzung Handlungsempfehlung

Mehr

The Web in your Hands

The Web in your Hands The Web in your Hands Open Source Content Management mit TYPO3 Referent: Dominic Brander, snowflake productions gmbh Spannende Minuten Wer ist... Vorstellung Was ist TYPO3? Über das ECMS TYPO3 Das kann

Mehr

Telefonieren. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Telefonieren. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Telefonieren Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig geschützt

Mehr

MDE-Scanner für Apple ios Geräte

MDE-Scanner für Apple ios Geräte K.a.p.u.t.t. GmbH MDE-Scanner für Apple ios Geräte ANLEITUNG Diese Dokumentation dient der Beschreibung der Abläufe, die durch den Nutzer bei der Bedienung der App auftreten. Zunächst werden die Hard-

Mehr

Open Source Photo Software. Fotoclub Ausseerland Martin Wagner 9. März 2012

Open Source Photo Software. Fotoclub Ausseerland Martin Wagner 9. März 2012 Open Source Photo Software Fotoclub Ausseerland Martin Wagner Überblick Open Source?!? Software Überblick Eine bunte Wiese Foto Verwaltung Bildbearbeitung RAW Toolflow Goodies, Nette Nettigkeiten Meine

Mehr

Anwendungen unter Linux

Anwendungen unter Linux Anwendungen unter Linux Wernfried Haas Grazer Linuxtage 08 19. 04. 2008 (Häufige) Ausgangslage Anwender ist an ein gewisses Programm gewöhnt Dieses wird oft automatisch durch Verknüpfung mit einem gewissen

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows 7 für Windows Live Mail

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows 7 für Windows Live Mail Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Windows 7 für Windows Live Mail E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen, um Ihren Mailclient

Mehr

vvv.ch Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung www.vvv.ch

vvv.ch Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung www.vvv.ch vvv.ch Virtuelle Vereinsverwaltung Die komplette Mitgliederverwaltung über das Internet für Vereine, Klubs und Verbände Virtuelle Vereinsverwaltung - Vorteile im Überblick Einfaches Klubmanagement via

Mehr

mit dem TeXnicCenter von Andreas Both

mit dem TeXnicCenter von Andreas Both LaTeX mit dem TeXnicCenter Seite 1 von 9 mit dem TeXnicCenter von Andreas Both Diese Dokument soll den Schnelleinstieg von der Installation bis zum ersten LaTeX-Dokument in sehr kurzen (5) Schritten und

Mehr

AnSyS Salesdata AnSyS.ERP AnSyS.B4C

AnSyS Salesdata AnSyS.ERP AnSyS.B4C AnSyS Salesdata AnSyS.ERP AnSyS.B4C Anleitung/Dokumentation für die Umstellung auf SEPA/IBAN AnSyS GmbH 2013 Seite 1 2013 AnSyS GmbH Stand: 17.10.13 Urheberrecht und Gewährleistung Alle Rechte, auch die

Mehr

Mamut Open Services. Mamut Wissensreihe. Erste Schritte mit Mamut Online Survey

Mamut Open Services. Mamut Wissensreihe. Erste Schritte mit Mamut Online Survey Mamut Open Services Mamut Wissensreihe Erste Schritte mit Mamut Online Survey Erste Schritte mit Mamut Online Survey Inhalt ÜBER MAMUT ONLINE SURVEY... 1 ERSTE SCHRITTE MIT MAMUT ONLINE SURVEY... 3 BENUTZER

Mehr

Techniken der Projektentwicklung

Techniken der Projektentwicklung Tools Kalenderwoche 43 Tools für die Softwareentwicklung Shell auf bash einstellen Tools in.bashrc eintragen mit Staroffice mit L A TEX Eclipse UML Modellierung Versionsverwaltung mit CVS CVS und Eclipse

Mehr

NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung

NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung Hinweise zur Erstellung einer PDF-Datei Warum eine PDF-Datei NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung Offene Dateien, wie von Microsoft Word oder OpenOffice, können an jedem

Mehr

Enterprise Control Center. Systemvoraussetzungen V2.1

Enterprise Control Center. Systemvoraussetzungen V2.1 Enterprise Control Center ONE Automation Platform Systemvoraussetzungen V2.1 Version: 2.1 Stand: 2015-09 Automic Software GmbH ii Copyright Copyright Die Marke Automic und das Automic-Logo sind Warenzeichen

Mehr

Auf einen Blick. Auf einen Blick. 1 Den Computer kennenlernen Windows kennenlernen Mit Ordnern und Dateien arbeiten...

Auf einen Blick. Auf einen Blick. 1 Den Computer kennenlernen Windows kennenlernen Mit Ordnern und Dateien arbeiten... Auf einen Blick Auf einen Blick 1 Den Computer kennenlernen... 13 2 Windows kennenlernen... 31 3 Mit Ordnern und Dateien arbeiten... 45 4 Weitere Geräte an den Computer anschließen... 67 5 Wichtige Windows-Funktionen

Mehr

Installationsanleitung Webhost Linux Flex

Installationsanleitung Webhost Linux Flex Installationsanleitung Webhost Linux Flex Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Leistungen hinzufügen / entfernen... 6 4. Datenbanken anlegen / entfernen...

Mehr

Inhalt und Ziele. Homepage von Anfang an. Herzlich Willkommen! HTML Syntax; grundlegende Grafik- und Bildbearbeitung für das Internet;

Inhalt und Ziele. Homepage von Anfang an. Herzlich Willkommen! HTML Syntax; grundlegende Grafik- und Bildbearbeitung für das Internet; Homepage von Anfang an Herzlich Willkommen! Caroline Morhart-Putz caroline.morhart@wellcomm.at Inhalt und Ziele!! HTML Grundlagen - die Sprache im Netz; HTML Syntax;!! Photoshop - Optimieren von Bildern,

Mehr

ONLINE-ACHSMESSGERÄT.

ONLINE-ACHSMESSGERÄT. ONLINE-ACHSMESSGERÄT. Willkommen in der Achsvermessungsdatenbank Corghi im Internet. Die Spezifikationen der neuen Modelle immer zur Hand. Sehr geehrter Kunde, Corghi freut sich, Sie informieren zu können,

Mehr

Jetzt KOSTENLOS testen!

Jetzt KOSTENLOS testen! Online-Kataloge.at Katalog blättern Einfach, schnell, professionell. Jetzt KOSTENLOS testen! Steigern Sie Ihre Umsätze - Kostenlose DEMO jetzt anfordern! Katalog blättern Einfach, schnell, professionell.

Mehr

/pdf+print/workflow/...pdf-korrektur-workflow

/pdf+print/workflow/...pdf-korrektur-workflow /pdf+print/workflow/...pdf-korrektur-workflow Adobe hat mit der Version 5.0 alle Weichen in Richtung»Zusammenarbeit«gestellt. Mit der Funktion»Folder FDF«können PDF-Dateien im Web oder im lokalen Netzwerk

Mehr

Templates für Joomla! 1.6

Templates für Joomla! 1.6 Know-how ist blau. Templates für Joomla! 1.6 Design und Implementierung > Grafische Freiheit für Joomla!-Websites: verschiedene Designs in einem Template > So entwerfen Sie ein Template-Design mit Photoshop

Mehr

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen:

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen: Janitos Maklerportal Mögliche Probleme und Fragen: 1. Ich kann mich nicht im Maklerportal anmelden.... 2 2. Muss ich bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung achten?... 2 3. Ich habe meinen Benutzernamen

Mehr

Elektronische Unterschriften mit Adobe Acrobat 9. Version 1.0 14. April 2009

Elektronische Unterschriften mit Adobe Acrobat 9. Version 1.0 14. April 2009 Version 1.0 14. April 2009 Einleitung Diese Anleitung beschreibt in Kurzform wie (Standard, Pro und Pro Extended) PDF Dokumente signiert oder zertifiziert respektive die Signatur(en) geprüft werden können.

Mehr

SCRIBUS WORKSHOP Handout Gimp

SCRIBUS WORKSHOP Handout Gimp SCRIBUS WORKSHOP Handout Gimp 1 Ziele des Workshops Was ist Gimp? Was kann ich mit Gimp machen? Wie erstelle ich ein Bild für Scribus? Wie erstelle ich eine Vektorgrafik für Scribus? Varia? 2 Was ist Gimp?

Mehr