Voraussetzungen für die Teilnahme an Lehrgängen bzw. Seminaren an der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Voraussetzungen für die Teilnahme an Lehrgängen bzw. Seminaren an der Hessischen Landesfeuerwehrschule"

Transkript

1 oraussetzungen für die Teilnahme an Lehrgängen bzw. Seminaren an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Zu allen Lehrgangsarten für die Feuerwehr sind nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden, die eine abgeschlossene Ausbildung zum Truppmann haben und die jeweils angegebenen oraussetzungen erfüllen. Abweichungen hiervon sind nur bei der Feuerwehr-Grundausbildung und beim Atemschutzgeräteträgerlehrgang zulässig. Die abgeschlossene Ausbildung zum Truppmann umfasst die Feuerwehr- Grundausbildung und eine mindestens zweijährige Teilnahme am Einsatz- und Ausbildungsdienst. Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten) oraussetzung: Gruppenführerlehrgang Seminar Führungslehre - Baustein B - (Stress und Führungsverhalten) oraussetzung: Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten) oder Seminar für Feuerwehrführungskräfte Umgang mit Konflikten (Baustein A) bis 1999 Seminar Coach für die Feuerwehren oraussetzung: Gruppenführerlehrgang Feuerwehr-Grundausbildung (Grundlehrgang) oraussetzungen: Zu Lehrgangsbeginn mindestens 18 Jahre alt, Eignung für den Feuerwehrdienst, 16 Std. Erste-Hilfe-Lehrgang (maximal 12 Monate vor Lehrgangsbeginn Truppführerlehrgang oraussetzung: Abgeschlossene Truppmannausbildung Gruppenführerlehrgang oraussetzung: Truppführerlehrgang Empfehlungen: Sprechfunkberechtigung, Atemschutzgeräteträgerlehrgang Zugführerlehrgang oraussetzung: Gruppenführerlehrgang Fortbildung für Gruppen- und Zugführer oraussetzung: Gruppenführerlehrgang Lehrgang Leiter einer Feuerwehr oraussetzung: Gruppenführerlehrgang, wenn nicht nach der Stärke der Feuerwehr die Ausbildung zum Zugführer erforderlich ist. Fortbildungsseminar für Leiter einer Feuerwehr oraussetzung: Lehrgang Leiter einer Feuerwehr Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

2 Seminar Bedarfs- und Entwicklungsplan oraussetzung: Führungskräfte der Feuerwehr und Bedienstete der Gemeinden, die mit der Thematik befasst sind. Lehrgang Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - oraussetzung: Gruppenführerlehrgang Empfehlungen: Lehrgang Technische Hilfeleistung - erkehrsunfall -, Gefahrgutlehrgang I Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - oraussetzung: Lehrgang Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - Lehrgang Kreisausbilder - Maschinisten - oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Gerätewartlehrgang Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Maschinisten - oraussetzung: Lehrgang Kreisausbilder - Maschinisten Lehrgang Kreisausbilder - Atemschutzgeräteträger - oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Atemschutzgerätewartlehrgang I, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Atemschutzgeräteträger - oraussetzung: Lehrgang Kreisausbilder - Atemschutzgeräteträger Lehrgang Kreisausbilder - Sprechfunk - oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Sprechfunkberechtigung Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Sprechfunk - oraussetzung: Lehrgang Kreisausbilder - Sprechfunk - Lehrgang Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr oraussetzung: Truppführerlehrgang Fortbildungsseminar für Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr oraussetzung: Lehrgang Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr Kartenkundelehrgang oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Sprechfunkberechtigung Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

3 Lehrgang Einsatzbearbeiter in den Leitfunkstellen und Zentralen Leitstellen oraussetzungen: Gruppenführer der Feuerwehr, Sprechfunkberechtigung, Rettungssanitäter oder assistent Fortbildungsseminar für Einsatzbearbeiter in den Leitfunkstellen und Zentralen Leitstellen oraussetzung: Lehrgang Einsatzbearbeiter in den Leitfunkstellen und Zentralen Leitstellen Lehrgang orbeugender Brandschutz für Feuerwehrführungskräfte oraussetzung: Gruppenführerlehrgang Lehrgang orbeugender baulicher Brandschutz oraussetzung: Gruppenführerlehrgang L Fortbildungsseminar orbeugender Brandschutz oraussetzungen: Lehrgang orbeugender baulicher Brandschutz, Sachbearbeiter im orbeugenden Brandschutz Lehrgang Maschinisten oraussetzungen: Abgeschlossene Truppmannausbildung, Fahrerlaubnis der betreffenden Fahrzeugklasse Sprechfunklehrgang oraussetzungen: Grundausbildung der Feuerwehr bzw. der jeweiligen Einheit des KatS, förmliche erpflichtung nach dem erpflichtungsgesetz Atemschutzgeräteträgerlehrgang oraussetzungen: Zu Lehrgangsbeginn mindestens 18 Jahre alt, Feuerwehr- Grundausbildung, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 (Untersuchung darf nicht mehr als 12 Monate zurückliegen) Empfehlung: Sprechfunkberechtigung Atemschutzgeräteträgerlehrgang II (Fortbildungslehrgang für das Tragen von Chemikalienschutzanzügen) oraussetzungen: Atemschutzgeräteträgerlehrgang, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

4 Fortbildungsseminar für Atemschutzgeräteträger in der Brandsimulationsanlage oraussetzungen: Abgeschlossene Truppmannausbildung, Atemschutzgeräteträgerlehrgang, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Empfehlung: Sprechfunkberechtigung Lehrgang Technische Hilfeleistung - Bau - oraussetzung: Abgeschlossene Truppmannausbildung Lehrgang Technische Hilfeleistung - erkehrsunfall - oraussetzung: Abgeschlossene Truppmannausbildung Fortbildungsseminar Technische Hilfeleistung L Schwerpunktthema: Befreien von Personen aus verunfallten Lastkraftwagen oraussetzung: Lehrgang Technische Hilfeleistung - erkehrsunfall - Fortbildungsseminar "Maschinelle Zugeinrichtung" oraussetzung: Lehrgang Maschinisten, Fahrerlaubnis der Klasse C Fahrzeug mit maschineller Zugeinrichtung am Standort Lehrgang Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen - Stufe II - oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Lehrgang Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen - Stufe I - (Standort- oder Kreisebene) Gerätewartlehrgang oraussetzungen: Lehrgang Maschinisten, Truppführerlehrgang Fortbildungsseminar für Gerätewarte oraussetzung: Gerätewartlehrgang Atemschutzgerätewartlehrgang I oraussetzungen: Truppführerlehrgang, Atemschutzgeräteträgerlehrgang, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

5 Atemschutzgerätewartlehrgang II oraussetzungen: Atemschutzgerätewartlehrgang I, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Fortbildungsseminar für Atemschutzgerätewarte oraussetzung: Atemschutzgerätewartlehrgang I Drehleitermaschinistenlehrgang oraussetzungen: Lehrgang Maschinisten, Truppführerlehrgang, Fahrerlaubnis der Klasse C (bzw. Klasse II) Außerdem ist Erfahrung in Technik und Umgang mit Fahrzeugen der entsprechenden Größenordnung erforderlich. Seminar für Absturzsicherung oraussetzung: Truppführerlehrgang Bootsführerlehrgang oraussetzungen: Lehrgang Maschinisten, Truppführerlehrgang, Eignung zur Führung von Motorbooten (ausreichendes Hör-, Seh- und Farbunterscheidungsvermögen gem. G 25), Deutsches Schwimmabzeichen in Bronze (Freischwimmerzeugnis) Teilnehmen dürfen nur Personen, die nicht wegen einer im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeuges oder unter erletzung der Pflichten eines Kraftfahrzeugführers begangenen Straftat zu einer Freiheitsoder Geldstrafe verurteilt sind oder nach dem Strafgesetzbuch die Fahrerlaubnis verloren haben. Grundausbildung für den Umgang mit der Motorkettensäge oraussetzung: Abgeschlossene Truppmannausbildung Fortbildungslehrgang - Motorkettensäge - oraussetzungen: Grundausbildung für den Umgang mit der Motorkettensäge oder Lehrgang Technische Hilfeleistung - Bau - bis 1998 oder 17 Std. Unterweisung im Umgang mit der Motorkettensäge oder Modul 1 und 2 nach GU-I 8624 Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

6 Schiedsrichterlehrgang oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Hessisches Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze Florix-Grundlehrgang oraussetzungen: Sicheres Arbeiten mit der Benutzeroberfläche MS-Windows, insbesondere mit dem MS-Windows-Explorer. Die entsendende Kommune muss im Besitz einer Hauptlizenz sein Fortbildungsseminar Florix oraussetzung: Florix-Grundlehrgang Fortbildungsseminar für Florix-Ansprechpartner Hinweis: Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von den Landkreisen bzw. Städten benannt Lehrgang Führungskräfte in einer Notfallstation oraussetzungen: Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Strahlenschutzlehrgang I oder vergleichbare Ausbildung im ehemaligen ABC-Dienst des KatS Zukünftige erwendung als Führungskraft einer Notfallstation (mindestens eingesetzt als Gruppenführer im GABC-Zug). Lehrgang Personal einer GABC-Messzentrale oraussetzungen (F/B/K-Pers-Mzt 01/2008): Zu Lehrgangsbeginn mindestens 18 Jahre alt. orgesehen für die zukünftige Mitarbeit in der GABC- Messzentrale. oraussetzungen (F/B/K-Pers-Mzt 02/2008): Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Gefahrgutlehrgang I und Strahlenschutzlehrgang I Einführungslehrgang in die Tätigkeit im Katastrophenschutz-Stab oraussetzung: orgesehen oder berufen als Mitglied im KatS-Stab. Lehrgang erbandsführer oraussetzung: Zugführerlehrgang oder Zugführer der jeweiligen Kats-Einheit Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

7 Fortbildungsseminar für Zug- und erbandsführer L Schwerpunktthema: Einsatzsimulationen oraussetzung: Zugführerlehrgang Lehrgang "Einführung in die Stabsarbeit" oraussetzung: Lehrgang erbandsführer oder Einführungslehrgang in die Tätigkeit im Katastrophenschutz-Stab Fortbildungsseminar für Führungskräfte in Stäben "Unwetter" oraussetzungen: Lehrgang "Einführung in die Stabsarbeit" oder Lehrgang für Führungskräfte in Führungsgruppen Fortbildungsseminar für Führungskräfte in Stäben "Tierseuchenbekämpfung" oraussetzungen: Lehrgang "Einführung in die Stabsarbeit" oder Lehrgang für Führungskräfte in Führungsgruppen Fortbildungsseminar für Führungskräfte in Führungsgruppen "Luftbeobachtung" oraussetzungen: Lehrgang erbandsführer oder Lehrgang "Einführung in die Stabsarbeit" oder Lehrgang für Führungskräfte in Führungsgruppen und Stäben Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3, Haftungsfreistellungserklärung Seminar Informations- und Kommunikationswesen für Führungskräfte oraussetzungen: orgesehen oder berufen als S 6 bzw. S 3/S 6 in Führungseinheiten. Lehrgang erbandsführer oder Lehrgang für Führungskräfte in Führungsgruppen und Stäben oder Einführungslehrgang in die Tätigkeit im Katastrophenschutz-Stab, Sprechfunkberechtigung Außerdem ist technisches erständnis erforderlich. Seminar für das Personal der IuK-Zentrale und des ELW 2 oraussetzungen: Truppführerlehrgang, Sprechfunkberechtigung, 40 Std. Praktikum in der Zentralen Leitstellebzw. Leitfunkstelle, ED- Grundkenntnisse Seminar über die Nachrichtentechnik der Führungsunterstützungseinheiten oraussetzungen: Truppführerlehrgang, Sprechfunkberechtigung Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

8 Lehrgang Personal des Strahlenspürtruppfahrzeuges oraussetzungen: Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Strahlenschutzlehrgang I, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Empfehlung: Hinweis: Sprechfunkberechtigung Das Strahlenspürtruppfahrzeug der entsendenden Feuerwehr ist mitzubringen. Fortbildungsseminar für Personal des Strahlenspürtruppfahrzeuges oraussetzung: Strahlenspürtrupplehrgang Lehrgang "GABC-Erkundung" oraussetzungen: Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Gefahrgutlehrgang I und Strahlenschutzlehrgang I oder orbereitungslehrgang auf den Lehrgang Personal des GABC-Erkundungskraftwagens Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Sicheres Arbeiten mit der Benutzeroberfläche MS-Windows. Empfehlung: Hinweis: Sprechfunkberechtigung Der GABC-Erkundungskraftwagen der entsendenden Feuerwehr ist mitzubringen. Lehrgang "GABC-Einsatz" oraussetzungen: Truppführerlehrgang, Atemschutzgeräteträgerlehrgang II, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Fortbildungsseminar "GABC für Einsatzkräfte" L Schwerpunktthema: Ölsperren und Ölseparatoren oraussetzungen: Lehrgang "GABC-Einsatz", Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Lehrgang "Führen im GABC-Einsatz" oraussetzungen: Gruppenführerlehrgang, Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Gefahrgutlehrgang I und Strahlenschutzlehrgang I, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 Fortbildungsseminar "Führen im GABC-Einsatz" L Schwerpunktthema: Radiologische Gefahren oraussetzungen: Lehrgang "Führen im GABC-Einsatz" Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

9 Fortbildungsseminar GABC für Führungskräfte L Schwerpunktthema: Erstmaßnahmen bei GABC-Einsätzen oraussetzungen: Wehrführer, Gemeinde- oder Stadtbrandinspektor ohne GABC- Lehrgang Hinweis: Dieses Seminar ersetzt keinen GABC-Lehrgang! Lehrgang "GABC-Dekontamination P" oraussetzungen: Truppführerlehrgang, Atemschutzgeräteträgerlehrgang Lehrgang Organisatorischer Leiter Rettungsdienst oraussetzungen: Die Zugangsbestimmungen ergeben sich aus dem Konzept für die Ausbildung zum OLRD (Erlaß des Hessischen Sozialministeriums vom / 7b - 18c ) Lehrgänge/oraussetzungen Kassel von 9

B-IV 3 Abschlusslehrgang (für Berufsfeuerwehren) Fahrzeugführer-Fortbildungslehrgang (für Berufsfeuerwehren)

B-IV 3 Abschlusslehrgang (für Berufsfeuerwehren) Fahrzeugführer-Fortbildungslehrgang (für Berufsfeuerwehren) eranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 Hin B Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Seminar für Führungskräfte der Träger des Brandschutzes Bgm-Sem.

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Hinweis: Dieser Veranstaltungsplan entspricht dem Stand vom September 2014; ggf. aktualisierte Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsverzeichnis.

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Zuteilung eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst

Mehr

HLW-Schulung" F-Sani-HLW-Sem. 8

HLW-Schulung F-Sani-HLW-Sem. 8 eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Ausbildungsplan HLFS Kassel (MKK) von 17

Ausbildungsplan HLFS Kassel (MKK) von 17 Ausbildungsplan HFS Kassel (MKK) 2010-1 von 17 ehrgänge an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2010 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Seminar Führungslehre

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten)

Mehr

Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2010

Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2010 ehrgänge an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2010 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2014 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Informationstagung für Kreisbrandinspektoren KBI-Tagung 3 Seminar

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst und

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2013 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst und

Mehr

3 Seminar Führungslehre - Baustein B -(Stress und F/B-Fü B-Sem. Führungsverhalten)

3 Seminar Führungslehre - Baustein B -(Stress und F/B-Fü B-Sem. Führungsverhalten) eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Seminar für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Bgm-Sem. 3 Seminar

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst und

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Zuteilung Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst

Mehr

Voraussetzungen für die Teilnahme an Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Voraussetzungen für die Teilnahme an Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 Voraussetzungen für die Teilnahme an Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Zu allen Veranstaltungen

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2014 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite x x x x Zuteilung Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren)

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite x x x x Zuteilung Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren)

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017

Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 oraussetzungen für die Teilnahme an eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule Zu allen eranstaltungen für die Feuerwehr sind nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden, die eine abgeschlossene

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite.

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite. x x x x Zuteilung eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren)

Mehr

Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018

Lehrgänge an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 ehrgänge an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 oraussetzungen für die Teilnahme an eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule: Zu allen eranstaltungen für

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2018 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Lehrgangskosten ohne Unterkunft und Verpflegung

Lehrgangskosten ohne Unterkunft und Verpflegung Anlage 1 (zu Abschnitt 3 Nr. 1) Lehrgangskosten ohne Unterkunft und Verpflegung 1. Lehrgänge für Freiwillige Feuerwehren I/1 Lehrgang Leiter einer Feuerwehr 415 I/2 Lehrgang Verbandsführer" 470 I/3 Lehrgang

Mehr

Lehrgang "Zugführer" Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Planübung" Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Löschwasserförderung"

Lehrgang Zugführer Fortbildung für Gruppen- und Zugführer Planübung Fortbildung für Gruppen- und Zugführer Löschwasserförderung Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) Abschlusslehrgang (für Berufsfeuerwehren)

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Kostenübernahme der Lehrgänge die im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland durch die Gemeinden

Kostenübernahme der Lehrgänge die im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland durch die Gemeinden Initiative Mitteldeutschland Stand: 10.11.2008 Kostenübernahme der Lehrgänge die im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland durch die Gemeden lfd. Durch- Lehrgangsart Dauer Voraussetzungen 1 TH Technische

Mehr

Lehrgangskosten ohne Unterkunft und Verpflegung

Lehrgangskosten ohne Unterkunft und Verpflegung Anlage 1 (zu Abschnitt 3 Nr. 1) Lehrgangskosten ohne Unterkunft und Verpflegung 1. Lehrgänge für Freiwillige Feuerwehren I/1 Lehrgang Leiter einer Feuerwehr 415 I/2 Lehrgang Verbandsführer" 470 I/3 Lehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2014 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: Lehrgangsangebot 2017

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: Lehrgangsangebot 2017 Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: 19.01.2016 Lehrgangsangebot 2017 101E Lehrgangsart Dauer Voraussetzungen Bemerkungen 6 Mon. Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 26.3

Mehr

Inhalt. 1. Grundsätze. FwDV 2/1 Feuerwehr-Dienstvorschrift 2/1. Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Rahmenvorschriften. 1.

Inhalt. 1. Grundsätze. FwDV 2/1 Feuerwehr-Dienstvorschrift 2/1. Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Rahmenvorschriften. 1. FwDV 2/1 Feuerwehr-Dienstvorschrift 2/1 Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Rahmenvorschriften Inhalt 1. Grundsätze 2. Funktionen in Einheiten 2.1 Truppmann 2.2 Truppführer 2.3 Gruppenführer 2.4 Zugführer

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: 28.01.2015. Lehrgangsangebot 2016

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: 28.01.2015. Lehrgangsangebot 2016 Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: 28.01.2015 101E 101A Brandmeistereinführungslehrgang gemäß der SächsFwAPO Lehrgangsangebot 2016 Lehrgangsart Dauer Voraussetzungen Bemerkungen

Mehr

Wichtige Hinweise! Die notwendigen Bescheinigungen müssen der Anmeldung beigefügt werden. Lehrgangsteilnehmer/innen

Wichtige Hinweise! Die notwendigen Bescheinigungen müssen der Anmeldung beigefügt werden. Lehrgangsteilnehmer/innen Wichtige Hinweise! Die notwendigen Bescheinigungen müssen der Anmeldung beigefügt werden. Lehrgangsteilnehmer/innen ohne gültige Bescheinigungen (auch Ersatzteilnehmer) werden nicht zum Lehrgang zugelassen.

Mehr

Ausbildungsplan Kreisebene 1

Ausbildungsplan Kreisebene 1 Ausbildungsplan Kreisebene 1 Für die hier angebotenen Ausbildungsveranstaltungen wird kein Verdienstausfall gezahlt!!! Ausbildungsplan Kreisebene 2 Vollendung 17. Lebensjahr (ab 16 Jahren gemäß Erlass

Mehr

Stand November Tage Lehrgang wird nicht mehr angeboten

Stand November Tage Lehrgang wird nicht mehr angeboten Auflistung der Lehrgänge welche die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschulen der Länder -Anhalt (ST), Thürgen (TH) und (SN) im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland anbieten 1 ST Fortbildungslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb

1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb 1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb 2: Landkreis Merzig-Wadern 12 Unterrichtsstunden (2 Tage) Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur Teilnahme an den entsprechenden Fachlehrgängen: Fachlehrgang

Mehr

Hessische Landesfeuerwehrschule. Informations- und Pressemappe

Hessische Landesfeuerwehrschule. Informations- und Pressemappe Hessische Landesfeuerwehrschule Informations- und Pressemappe Inhalt Grundlagen und Aufgaben der Hessischen Landesfeuerwehrschule (HLFS)... 2 Entwicklung der HLFS... 3 Einrichtungen der HLFS am Standort

Mehr

Aus- und Fortbildung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehr

Aus- und Fortbildung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehr 1 Gliederung 1. System der Aus- und Fortbildung 2. Ausbildung in der Gemeinde oder auf Kreisebene 3. Führungsausbildung an der Landesfeuerwehrschule 4. ABC-Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule 5. Technische

Mehr

FwDV 2/1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 2/1. Ausgabe Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren. Rahmenvorschriften

FwDV 2/1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 2/1. Ausgabe Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren. Rahmenvorschriften FwDV 2/1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 2/1 Ausgabe 1975 Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Rahmenvorschriften 1 Inhalt 1. GRUNDSÄTZE... 3 2. FUNKTIONEN IN EINHEITEN... 5 2.1 TRUPPMANN... 5 2.2 TRUPPFÜHRER...

Mehr

Lernziele und Lehrgangsvoraussetzungen

Lernziele und Lehrgangsvoraussetzungen Truppausbildung Lehrgang Truppführer Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb einer Gruppe oder Staffel. Führungsausbildung Lehrgang "Gruppenführer" Ziel der

Mehr

LEHRGANGS- ANGEBOT 2015. der Staatlichen Feuerwehrschulen Geretsried Regensburg Würzburg. Stand: September 2015 Version 3.0/15

LEHRGANGS- ANGEBOT 2015. der Staatlichen Feuerwehrschulen Geretsried Regensburg Würzburg. Stand: September 2015 Version 3.0/15 LEHRGNGS- NGEBO 2015 der Staatlichen Feuerwehrschulen Stand: September 2015 ersion 3.0/15 lle Lehrgänge auf einen Blick Seite BC-Dekontamination Dekon...12 BC-Einsatz Grundlagen...12 BC-Einsatz Strahlenschutz...12

Mehr

L E H R G A N G S P L A N

L E H R G A N G S P L A N DER KREISAUSSCHUSS DES LANDKREISES HERSFELDROTENBURG,..06 Fachdienst Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz L E H R G A N G S P L A N 0 7 Lehrgangs Nummer/ Art Zeitraum Ort Bereich Platzzuw.

Mehr

Lehrgangsplan 2015 zur Ausbildung auf Kreisebene

Lehrgangsplan 2015 zur Ausbildung auf Kreisebene Lehrgangsplan 2015 zur Ausbildung auf Kreisebene Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzudecken.

Mehr

LEHRGANGS- ANGEBOT 2014. der Staatlichen Feuerwehrschulen Geretsried Regensburg Würzburg. Stand: Oktober 2013 Version 10/02

LEHRGANGS- ANGEBOT 2014. der Staatlichen Feuerwehrschulen Geretsried Regensburg Würzburg. Stand: Oktober 2013 Version 10/02 LEHRGNGS- NGEBO 2014 der Staatlichen Feuerwehrschulen Stand: Oktober 2013 ersion 10/02 lle Lehrgänge auf einen Blick Seite BC-Dekontamination Dekon... 12 BC Einsatz Grundlagen... 12 BC Einsatz Strahlenschutz...

Mehr

Fragen und Antworten. Aufnahme in die Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr nach dem geänderten Feuerwehrgesetz.

Fragen und Antworten. Aufnahme in die Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr nach dem geänderten Feuerwehrgesetz. www.lfs-bw.de N:\Web\Frage_Antwort\Frage_Antwort_Aufnahme.pdf Fragen und Antworten Aufnahme in die Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr nach dem geänderten Feuerwehrgesetz. Ausgabe: September

Mehr

Merkblatt Brandschutz. Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung Nr. 06/2011 FD Brand- und Katastrophenschutz

Merkblatt Brandschutz. Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung Nr. 06/2011 FD Brand- und Katastrophenschutz Merkblatt Brandschutz Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung Nr. 06/2011 FD Brand- und Katastrophenschutz Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt ALLGEMEINES Der Landkreis

Mehr

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Abteilung Brandschutz, Jahresbericht 2005 Wetzlar im März 2006 Das Jahr 2005 war für die Einheiten der Gefahrenabwehr wieder ein ereignisreiches Jahr. Auch wenn die Brände nicht weiter steigen, haben die

Mehr

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Abteilung Brandschutz, Jahresbericht 2006 Wetzlar im Februar 2007 Das Jahr 2006 war für die Einheiten der Gefahrenabwehr wieder ein sehr ereignisreiches Jahr. Nicht nur die Weltmeisterschaft 2006 hat auch

Mehr

L e h r g a n g s p l a n

L e h r g a n g s p l a n , 0..05 DER KREISAUSSCHUSS DES LANDKREISES HERSFELDROTENBURG Fachdienst Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz L e h r g a n g s p l a n 0 6 Lehrgangs Nummer/ Art Zeitraum Ort Bereich Platzzuw.

Mehr

Landesfeuerwehrschule Sachsen Stand:

Landesfeuerwehrschule Sachsen Stand: Landesfeuerwehrschule Sachsen Stand: 13.01.2011 Lehrgangsangebot 2012 Lehrgangsarten, -dauer und Voraussetzungen zur Teilnahme an der Landesfeuerwehrschule Sachsen 24 Mon. G 26.3, Verpflichtungserklärung

Mehr

Lehrgangskalender 2017

Lehrgangskalender 2017 Lehrgangskalender 2017 Feuerwehr Hanau August-Sunkel-Straße 3 63452 Hanau Tel.: 06181 / 676 4-0 (Zentrale) Tel.: 06181 / 676 4-162 (Hr. Kunze) Tel.: 06181 / 676 4-163 (Hr. Giller) Fax: 06181 / 676 4-49163

Mehr

Sehr geehrte Kameradinnenn und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzud

Sehr geehrte Kameradinnenn und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzud Lehrgangsplan 2016 zur Ausbildung auf Kreisebene Sehr geehrte Kameradinnenn und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzudecken.

Mehr

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst. Teil 1 Gruppenführer Rettungsdienst. DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf

AusBildung. Führungskräfte im Rettungsdienst. Teil 1 Gruppenführer Rettungsdienst. DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf AusBildung Führungskräfte im Rettungsdienst Teil 1 Gruppenführer Rettungsdienst DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Düsseldorf LANO - AusBildung profitieren! Das bietet Ihnen nur die LANO Kostenlose Rettungsdienstfortbildungen

Mehr

Lehrgangsplan 2017 zur Ausbildung auf Kreisebene

Lehrgangsplan 2017 zur Ausbildung auf Kreisebene Lehrgangsplan 2017 zur Ausbildung auf Kreisebene Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzudecken.

Mehr

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2016

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2016 1 Lehrgangsplan der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2016 1. Zulassung Zu den Lehrgängen an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz sind die Mitglieder der öffentlichen

Mehr

Lehrgangsplan 3. Änderung

Lehrgangsplan 3. Änderung 1 Lehrgangsplan 3. Änderung der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015 Alle Änderungen sind farblich markiert! 1. Zulassung Zu den Lehrgängen an der Landesschule für Brand- und

Mehr

Lernziele und Lehrgangsvoraussetzungen

Lernziele und Lehrgangsvoraussetzungen Truppausbildung Lehrgang Truppführer Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb einer Gruppe oder Staffel. Führungsausbildung Lehrgang "Gruppenführer" Ziel der

Mehr

Lehrgangsverteilung an den Feuerwehrschulen im Ja 2018 Stand

Lehrgangsverteilung an den Feuerwehrschulen im Ja 2018 Stand Lehrgangsverteilung an den Feuerwehrschulen im Ja 2018 Stand 29.11.2017 ABC Einsatz - Grundlagen 22.10.-26.10.18 G T 22.10.-26.10.18 G ABC Einsatz - Strahlenschutz Atemschutzgerätewart 10.12.-13.12.18

Mehr

Lehrgangstermine. Brandmeister - Abschlusslehrgang. 101a / a / a / 54. Brandmeister - Einführungslehrgang

Lehrgangstermine. Brandmeister - Abschlusslehrgang. 101a / a / a / 54. Brandmeister - Einführungslehrgang stermine Daten vom: 20.02. 15:05:38 Seite 1 11 101a Brandmeister - Abschlusslehrgang 101a / 52 101a / 53 101a / 54 17.01. 07.05. 15.10. 23.03. 13.07. 21.12. 101e Brandmeister - Einführungslehrgang 101e

Mehr

Freiwillige Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Freiwillige Feuerwehr Jahresbericht 2010 Personalentwicklung Der Personalstand betrug zum 31.Dezember 2010 45 aktive Mitglieder in der Einsatzabteilung. Personal 01.01.2010 Personal 31.12.2010 Austritt:

Mehr

1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1

1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1 1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1 2: Landkreis Merzig-Wadern Werk- und Betriebsfeuerwehren 37 Unterrichtsstunden (5 Tage) Erfolgreicher abgeschlossener Lehrgang Truppführer nach FwDV 2 Die Ausbildung Gruppenführer

Mehr

Fulda 23 Fulda LF8 oder LF8/6

Fulda 23 Fulda LF8 oder LF8/6 Grundlehrgang GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Wochenende Erste Hilfe Lehrgang (8 Doppelstunden). 772 235 15 13.02.2015 07.03.2015 30 Mi. 14.01.2015 Burghaun 2 2 Ehrenberg Hünfeld 3 2 Hilders Hosenfeld 3 1

Mehr

Truppmann Funkerlehrgang Truppmann Atemschutzgeräteträger Modul 1 und 2 Modul 3 und 4

Truppmann Funkerlehrgang Truppmann Atemschutzgeräteträger Modul 1 und 2 Modul 3 und 4 Grundausbildung ( 3 Jahre ) Truppmann Funkerlehrgang Truppmann Atemschutzgeräteträger Modul 1 und 2 Modul 3 und 4 Ausbildungsdauer: 80 Std. Ausbildungsdauer: 20 Std. Ausbildungsdauer: 80 Std. Ausbildungsdauer:

Mehr

1/2007 NÖ LANDESFEUERWEHRVERBAND 5.5.1 DIENSTANWEISUNG. SACHGEBIETE und SACHBEARBEITER. Gemäß 47 Abs. 2 und 53 Abs. 2 Z 2 NÖ FG wird angeordnet.

1/2007 NÖ LANDESFEUERWEHRVERBAND 5.5.1 DIENSTANWEISUNG. SACHGEBIETE und SACHBEARBEITER. Gemäß 47 Abs. 2 und 53 Abs. 2 Z 2 NÖ FG wird angeordnet. 1/2007 NÖ LANDESFEUERWEHRVERBAND 5.5.1 DIENSTANWEISUNG SACHGEBIETE und SACHBEARBEITER Gemäß 47 Abs. 2 und 53 Abs. 2 Z 2 NÖ FG wird angeordnet. 1. Allgemeine Bestimmungen Zur Sicherstellung der zweckmäßigen

Mehr

Veranstaltungsplan 2017

Veranstaltungsplan 2017 Stand N:\Web\Veranstaltungsplan\Veranstaltungsplan_2017.pdf Veranstaltungsplan 2017 www.lfs-bw.de LANDESFEUERWEHRSCHULE HINWEISE: Zusätzliche Veranstaltungen der werden gesondert bekannt gegeben. Dies

Mehr

Anlage 1 (zu Nummern 1.3, 2.1, 2.4.3,, 3.1 und 3.9.2) Lehrgangsverzeichnis zur Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg

Anlage 1 (zu Nummern 1.3, 2.1, 2.4.3,, 3.1 und 3.9.2) Lehrgangsverzeichnis zur Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg Anlage 1 (zu n 1.3, 2.1, 2.4.3,, 3.1 und 3.9.2) Lehrgangsverzeichnis zur Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg A U S B I L D U N G Feuerwehrfrau- bzw. Feuerwehrmann-Ausbildung für Freiwillige

Mehr

Lehrgangsplan. für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Saalekreis. Jahr 2016

Lehrgangsplan. für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Saalekreis. Jahr 2016 Lehrgangsplan für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Saalekreis Jahr 2016 Landkreis Saalekreis, Dezernat III, Ordnungsamt, SG Brandschutz, Domplatz 9, 06217 Merseburg Tel.:

Mehr

Jahresbericht der Einsatzabteilung. Zeitraum

Jahresbericht der Einsatzabteilung. Zeitraum Jahresbericht der Einsatzabteilung Zeitraum 01.01.2014-31.12.2014 Mein Jahresbericht 2014 gliedert sich in folgende Bereiche auf: 1. Personalstand 2. Einsätze 3. Lehrgänge 4. Ausbildung 5. Allgemeines

Mehr

Grenzerfahrung als Fulltimejob. Leitstellenstruktur und die Qualität von Leitstellendisponenten

Grenzerfahrung als Fulltimejob. Leitstellenstruktur und die Qualität von Leitstellendisponenten Grenzerfahrung als Fulltimejob Leitstellenstruktur und die Qualität von Leitstellendisponenten Leitstellenstruktur in Hessen Integrierte Leitstellen der nichtpolizeiliche BOS Hessisches Ministerium des

Mehr

Ausbildung der. Freiwilligen Feuerwehren. im Eifelkreis. Bitburg Prüm

Ausbildung der. Freiwilligen Feuerwehren. im Eifelkreis. Bitburg Prüm Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren im Eifelkreis Bitburg Prüm 2012 Inhaltsverzeichnis ALLGEMEINES...4 VORBEREITUNGSSEMINAR GRUPPENFÜHRER...6 LEHRGANG SPRECHFUNK...7 LEHRGANG ATEMSCHUTZGERÄTETRÄGER...8

Mehr

Brandschutzbedarfsplan der Stadt Bad Münstereifel Stand 06/2007

Brandschutzbedarfsplan der Stadt Bad Münstereifel Stand 06/2007 2.3 Löschzug 3 2.3.1 LG Bad Münstereifel Löschgruppe Bad Münstereifel TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug) LF 16-TS (Löschgruppenfahrzeug) GW-L (Gerätewagen-Logistik) MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) Feuerwehrgerätehaus:

Mehr

Stand November 2015. 1 ST Technische Hilfe und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen. Freistaat Sachsen. Lehrgang wird nicht mehr angeboten

Stand November 2015. 1 ST Technische Hilfe und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen. Freistaat Sachsen. Lehrgang wird nicht mehr angeboten . Auflistung der Lehrgänge welche die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschulen der Länder -Anhalt (ST), Thürgen (TH) und (SN) im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland anbieten 1 ST Technische Hilfe und

Mehr

Ausbildung und Fortbildung des Personals der Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes in Hessen

Ausbildung und Fortbildung des Personals der Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes in Hessen Seite 1 Ausbildung und Fortbildung des Personals der Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes in Hessen 1 Allgemeine Organisation der Ausbildung und Fortbildung 1.1 Grundsätzliches Die Ausbildung

Mehr

Ausbildungskonzept Sachsen gemäß Ziffer III VwV KatS-Einheiten

Ausbildungskonzept Sachsen gemäß Ziffer III VwV KatS-Einheiten Ausbildungskonzept Sachsen gemäß Ziffer III VwV KatS-Einheiten 1 Gliederung 1. Grundlagen für die Ausbildung 2. Lehrgänge mit Voraussetzungen 3. Lehrinhalte 4. Empfehlungen für Standortausbildungen 2 1.

Mehr

Ergänzende zivilschutzbezogene Ausbildung der Medizinischen Task Force

Ergänzende zivilschutzbezogene Ausbildung der Medizinischen Task Force Ergänzende zivilschutzbezogene Ausbildung der Medizinischen Task Force Klaus Albert Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz

Mehr

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie der Freiwilligen Feuerwehr ( Name der Feuerwehr )

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie der Freiwilligen Feuerwehr ( Name der Feuerwehr ) Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie der Freiwilligen Feuerwehr ( Name der Feuerwehr ) 1 Grundsätze für die Ernennungen und Beförderungen 1.1 Ernennungen und Beförderungen werden nur bei Mitgliedern

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR GAILDORF

FREIWILLIGE FEUERWEHR GAILDORF Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie 1 Grundsätze für die Ernennungen und Beförderungen 1.1 Ernennungen und Beförderungen werden nur bei Mitgliedern der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr

Mehr

Beratungsvorlage zu TOP 3

Beratungsvorlage zu TOP 3 Beratungsvorlage zu TOP 3 Freiwillige Feuerwehr Bestellung des Feuerwehrkommandanten und seines Stellvertreters Bericht der Feuerwehr Gremium Gemeinderat Sitzung Öffentlich Sitzungstag 23.04.2014 AZ 131.1

Mehr

7 Ausbilden in der Feuerwehr

7 Ausbilden in der Feuerwehr 1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb Kapazität 26 Teilnehmer: Landkreis Merzig-Wadern 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer Regionalverband Saarbrücken 4 Teilnehmer

Mehr

Regionalverband Saarbrücken 4 Teilnehmer Werk- und Betriebsfeuerwehren 2 Teilnehmer

Regionalverband Saarbrücken 4 Teilnehmer Werk- und Betriebsfeuerwehren 2 Teilnehmer 1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1 Kapazität 2: Landkreis Merzig-Wadern Regionalverband Saarbrücken Werk- und Betriebsfeuerwehren 2 Teilnehmer 36 Unterrichtsstunden (5 Tage) Voraussetzungen Erfolgreicher

Mehr

L E H R G A N G S P L A N

L E H R G A N G S P L A N DER KREISAUSSCHUSS DES LANDKREISES HERSFELD-ROTENBURG,..00 Fachdienst Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz L E H R G A N G S P L A N 0 0 8 Lehrgangs- Nummer/ Art Zeitraum Ort Bereich Platzzuw.

Mehr

INHALTSÜBERSICHT. 1.5 Vergleichbarkeit von Lehrgängen

INHALTSÜBERSICHT. 1.5 Vergleichbarkeit von Lehrgängen Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums über die Aus- und Fortbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg (VwV-Feuerwehrausbildung) Vom 22. Dezember 2010 - Az.: 5-1511.1/34 - INHALTSÜBERSICHT

Mehr

Aus- und Fortbildungskatalog Kreisausbildung 2017

Aus- und Fortbildungskatalog Kreisausbildung 2017 Aus- und Fortbildungskatalog Kreisausbildung 2017 Foto: C.Müller Verantwortlich für den Inhalt: Kreis Paderborn 33142 Büren Ahden Ansprechpartner: Stellv. Kreisbrandmeister Herr Christoph Müller -Ausbildungsleitermuellerc@kreis-paderborn.de

Mehr

Lehrgangskalender 2018

Lehrgangskalender 2018 Lehrgangskalender 2018 Feuerwehr Hanau August-Sunkel-Straße 3 63452 Hanau Tel.: 06181 / 676 4-0 (Zentrale) Tel.: 06181 / 676 4-162 (Hr. Kunze) Tel.: 06181 / 676 4-163 (Hr. Giller) Fax: 06181 / 676 4-49163

Mehr

Lehrgangstermine 2017

Lehrgangstermine 2017 stermine 2017 Seite 1 11 101a Brandmeister - Abschlusslehrgang 101a / 49 101a / 50 101a / 51 30.01.2017 10.05.2017 17.10.2017 31.03.2017 14.07.2017 22.12.2017 101e Brandmeister - Einführungslehrgang 101e

Mehr

Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Freitagabende + Erste Hilfe Lehrgang und Zusatzausbildung Feuerwehr.

Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Freitagabende + Erste Hilfe Lehrgang und Zusatzausbildung Feuerwehr. Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Freitagabende + Erste Hilfe Lehrgang und Zusatzausbildung Feuerwehr. 4 Samstage GLG für die gemeldeten 40+ Kam. 800 249

Mehr

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015 1 Lehrgangsplan der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015 1. Zulassung Zu den Lehrgängen an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz sind die Mitglieder der öffentlichen

Mehr

LEHRGANGSPLAN FÜR FEUERWEHRANGEHÖRIGE DES LANDKREISES BAD DÜRKHEIM FÜR DAS JAHR 2015

LEHRGANGSPLAN FÜR FEUERWEHRANGEHÖRIGE DES LANDKREISES BAD DÜRKHEIM FÜR DAS JAHR 2015 LEHRGANGSPLAN FÜR FEUERWEHRANGEHÖRIGE DES LANDKREISES BAD DÜRKHEIM FÜR DAS JAHR 2015 Herausgeber: Kreisverwaltung Bad Dürkheim Zuständig: Referat 30 Brand- u. Katastrophenschutz- Tel.: 06322/961-3003 Fax:

Mehr

Lehrgangsvorplanung Kreisfeuerwehrschule Rhein-Erft-Kreis Schuljahr 2012/2013 Ä Anlage zur Bedarfsabfrage

Lehrgangsvorplanung Kreisfeuerwehrschule Rhein-Erft-Kreis Schuljahr 2012/2013 Ä Anlage zur Bedarfsabfrage L ABC-A ABC-I-Einsatz (Teil A) Lehrgang - Ausbildung zum Truppmann L ABC-B ABC-I-Einsatz (Teil B) Lehrgang - Ausbildung zum Truppmann L Abstusi Absturzsicherung Lehrgang - Ausbildung zum Truppmann L Agt

Mehr

Das Kommando. Ortsbrandmeister

Das Kommando. Ortsbrandmeister Das Kommando Das Kommando lenkt die Tätigkeiten der Feuerwehr und ist ein Entscheidungsgremium neben der Mitgliederversammlung. In gewisser Weise kann man einen Vergleich zu einem Vereinsvorstand ziehen.

Mehr