Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation. SOLIDWORKS Flow Simulation White Paper

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation. SOLIDWORKS Flow Simulation White Paper"

Transkript

1 Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation SOLIDWORKS Flow Simulation White Paper

2 Ingenieure und Mathematiker versuchen bereits seit Jahrzehnten, das Verständnis und die Voraussage der Phänomene Strömungsmechanik und Wärmeübertragung mithilfe der numerischen Strömungsmechanik (CFD) zu verbessern. Das Ziel dabei ist klar: Die Konstruktion von Produkten und die Prozesse, bei denen Fluidströmungen beteiligt sind, sollen bei gleichzeitiger Reduzierung von Aufwand, Zeit und Kosten optimiert werden. Doch erst in den letzten zehn Jahren hat sich CFD im Industriedesign durchgesetzt, unterstützt durch enorme Kostenreduzierungen bei der Rechnerleistung, bessere mathematische Algorithmen und benutzerfreundlichere kommerzielle CFD-Codes. Der Einsatz von CFD wurde zudem durch den Übergang von Konstruktionen auf der Grundlage von 2D-Zeichnungen zur 3D-Konstruktion unter Verwendung von Volumenkörpermodellen gefördert. Das PLM-Konzept oder Produktlebenszyklusmanagement ist aus dem Wunsch heraus entstanden, die parallele Konstruktion durch Wiederverwendung der gleichen umfassenden 3D-Daten während des gesamten digitalen Konstruktions- und Produktionsprozesses zu beschleunigen. Ein wesentlicher Schritt beim Erreichen dieses Ziels besteht darin, Analyseund Simulationsergebnisse, die Betriebsmodi, strukturelles/mechanisches Verhalten, Fluidströmungs-/thermisches Verhalten usw. beschreiben, in den etablierten mechanischen Konstruktionsprozess zu integrieren. Beim heutigen parallelen Konstruktionsansatz sind häufig Voraussagen zur Realisierbarkeit und Leistungsfähigkeit einer neuen Konstruktion erforderlich, bevor wichtige Entscheidungen zu den Konstruktionsdetails getroffen werden. Die Simulation spielt bei der Entwicklung derartiger Produkte eine Schlüsselrolle. Die mechanische und Strukturanalyse ist bereits recht gut in etablierte Software für die mechanische Konstruktion (MCAD) integriert. Doch die berühmten Navier-Stokes- Gleichungen, die Fluidströmungs- und Wärmeübertragungsprozesse beschreiben, sind inhärent komplexer und nicht linear und daher mathematisch schwieriger zu lösen als Gleichungen, die mechanische Spannungen und Volumenverformungen beschreiben. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben Unternehmen, die CFD-Software entwickeln, mehr Mühe darauf verwendet, die Entwicklung ihrer mathematischen Algorithmen zu beschleunigen, statt ihre Software in etablierte Konstruktionsumgebungen zu integrieren. Viele kommerzielle CFD-Unternehmen behaupten, dass ihre Produkte in etablierte Konstruktionssoftware integriert sind, doch bei näherer Betrachtung lässt diese Integration viel zu wünschen übrig und erfüllt die Anforderungen der vollständig integrierten simultanen Entwicklung nicht. Beim heutigen parallelen Konstruktionsansatz sind häufig Voraussagen zur Realisierbarkeit und Leistungsfähigkeit einer neuen Konstruktion erforderlich, bevor wichtige Entscheidungen zu den Konstruktionsdetails getroffen werden. Die Simulation spielt bei der Entwicklung derartiger Produkte eine Schlüsselrolle. CAD-integrierte CFD-Simulation Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 1

3 Ein neuer Ansatz... Für die Fluidströmungssimulation ist ein neuer Ansatz erforderlich, der kostengünstige, prozessorientierte CFD-Software bietet, die vollständig in die etablierte Konstruktionsumgebung integriert ist. Simulationsergebnisse müssen zur Verfügung stehen, sobald Änderungen im Konstruktionszyklus auftreten. Nur dann kann die Simulation eine zentrale Rolle bei der Entscheidungsfindung und Optimierung in der Konstruktion spielen. Was sind nun die Merkmale und technischen Anforderungen, damit CFD-Software dieses ehrgeizige Ziel erfüllen kann? Zunächst einmal (und das ist entscheidend) muss die CFD-Software direkt mit den nativen 3D-CAD-Daten interagieren, die von der etablierten MCAD-Software definiert werden, um mit laufenden Konstruktionsänderungen Schritt zu halten. Nur sehr wenige der heute erhältlichen kommerziellen CFD-Softwaretools erfüllen diese Anforderung. Die meisten CFD-Codes selbst jene, die den Anspruch erheben, in MCAD-Software integriert zu sein erstellen in Wirklichkeit eine Kopie der 3D-Geometrie, übertragen sie über ein neutrales Format wie Parasolid oder ACIS und fügen Randbedingungen hinzu, um ein Modell für die Fluidströmungsanalyse zu erstellen. Dieser Ansatz weist einen fatalen Fehler auf und kann keine vollständig integrierte Strömungssimulation bereitstellen, da das Erstellen einer Kopie und deren Übertragung zu einer Trennung der etablierten Konstruktion von der Analyseversion führt. Zum Zweiten muss die CFD-Software das gleiche Erscheinungsbild haben wie die etablierte MCAD-Software und dieselbe Hierarchie bei der Baugruppenstruktur usw. aufweisen, damit der Benutzer nicht gezwungen ist, für die Arbeit mit der CFD-Software eine neue Umgebung zu erlernen, statt sich ausschließlich auf das physische Problem zu konzentrieren, das er zu lösen versucht. Nur sehr wenige der heute erhältlichen kommerziellen CFD-Softwaretools erfüllen diese Anforderung. Die meisten Anbieter haben sich aufgrund der Kosten und Komplexität bei der Entwicklung von Benutzeroberflächen in mehreren verschiedenen MCAD- Softwareentwicklungsumgebungen für die Übertragungsoption entschieden. Drittens: Ein besonderes Problem für die meisten CFD-Softwaretools, die Volumenkörpermodelle importieren, besteht darin, dass der (leere) Strömungsbereich, der für das Fluidströmungsmodell verwendet werden muss, im ursprünglichen MCAD-Modell nicht als gesondertes Objekt vorhanden ist. Die meisten CFD-Codes gehen dieses Problem mit der Standardmethode an. Dabei werden alle Kavitäten identifiziert und aus dem MCAD-Modell extrahiert, der Feature-Struktur als zusätzliche Phantomobjekte hinzugefügt und mit einem Gitter versehen. Dieser Ansatz kann und wird keine vollständig integrierte Strömungssimulation bieten, da die Datenkonsistenz und 1:1-Verknüpfungen zu den ursprünglichen CAD-Daten verloren gehen. Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 2

4 Ein neuer Typ von CFD-Software mit der Bezeichnung Engineering Fluid Dynamics (EFD) wurde speziell zur Überwindung der hier beschriebenen Probleme entwickelt, damit die Anforderungen für die vollständig integrierte parallele Strömungssimulation in 3D-MCAD- Konstruktionsumgebungen erfüllt werden. SOLIDWORKS Flow Simulation verwendet native SOLIDWORKS 3D CAD-Daten direkt für Fluidströmungssimulationen, ohne dass Übertragungen oder Kopien erforderlich sind. Die SOLIDWORKS Flow Simulation-Software beinhaltet eine Technologie, die als Direct-CAD-to- CFD bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um einen Softwareprozess, der das CAD-Modell analysiert sowie Fluid- und Volumenkörperbereiche automatisch identifiziert. Der gesamte Strömungsbereich kann ohne Benutzereingriffe in einem Schritt definiert und vernetzt werden, ohne dass dem CAD-Modell imaginäre Objekte hinzugefügt werden müssen. In den meisten Fällen ist der Zweck der Fluidströmungssimulation eine systematische Suche nach der optimalen Lösung für ein bestimmtes Konstruktionsproblem. Dazu muss der Konstrukteur eine große Anzahl an Konstruktionsvarianten simulieren. Diese umfassen Änderungen der geometrischen Parameter sowie der Eingabevariablen, Temperaturen und Strömungsbedingungen. Eine moderne MCAD-Umgebung wie SOLIDWORKS 3D CAD ist die ideale Plattform hierfür, denn Teile und Baugruppen sind bereits mit einer dem Konstrukteur vertrauten Methode parametrisiert und strukturiert, sodass Konstruktionsänderungen auf äußerst einfache Weise durchgeführt werden können. Um dies praktisch umzusetzen, speichern die SOLIDWORKS CAD-Modelle nicht nur geometrische Parameter, sondern auch Fluidströmungsparameter, Fließgeschwindigkeiten und so weiter. Diese Parameter müssen als objektbasierte Eigenschaften gespeichert, in der Feature- Struktur wie andere objektbasierte Daten verwaltet und direkt verwendet werden, um die Simulationssoftware zu aktualisieren. Die SOLIDWORKS Flow Simulation-Software bietet diese Funktion und verwendet spezifische SOLIDWORKS Parameterfunktionen, beispielsweise Konstruktionskonfigurationen, um Verknüpfungen zu mehreren Konstruktionsvarianten zu unterstützen. Dieser Ansatz ermöglicht die automatische und kostengünstige Simulation einer großen Anzahl an Konstruktionsvariationen, wobei nachverfolgt wird, welche Ergebnisse zu welchem Modell gehören. Der Zweck der Fluidströmungssimulation ist die systematische Suche nach der optimalen Lösung für ein bestimmtes Konstruktionsproblem. SOLIDWORKS Flow Simulation ist vollständig in SOLIDWORKS als parallele CFD-Anwendung integriert SOLIDWORKS Flow Simulation hat das gleiche Erscheinungsbild wie SOLIDWORKS 3D CAD und das gleiche Feature-Struktur- und Geometriemodell. Alle Konstruktionsänderungen werden mithilfe vertrauter Funktionen der Volumenkörpermodellierung direkt in SOLIDWORKS ausgeführt. Die für Strömungssimulationen erforderlichen Hilfsdaten wie Materialeigenschaften und Randbedingungen sind assoziativ mit dem Volumenkörpermodell verknüpft und werden bei allen Konstruktionsänderungen übertragen. Die Strömungsbedingungen werden direkt auf dem Volumenkörpermodell definiert und ähnlich wie andere Konstruktionsdaten in einer Feature-Struktur organisiert. Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 3

5 Für alle CFD-Simulationen muss ein Rechengitter im Strömungsbereich erstellt werden. Dazu werden bestimmte mathematische Diskretisierungsmethoden verwendet, beispielsweise die Finite-Volumen- oder die Finite-Elemente-Methode. Die Zeit, die für die Erstellung eines Rechengitters hoher Qualität für eine CFD-Simulation aufgewendet wird, macht oft den größten Anteil der gesamten Simulationszeit aus. Diese Gesamtsimulationszeit ist der entscheidende Faktor für die MCAD-integrierte Fluidströmungssimulation, da die Simulation, wie wir bereits gesehen haben, nur dann eine zentrale Rolle für die Entscheidungsfindung und bei der Optimierung der Konstruktion spielen kann, wenn die Simulationsergebnisse mit den Konstruktionsänderungen Schritt halten. Daher ist es unabdingbar, dass MCADintegrierte Strömungssimulationen über einen schnellen, automatischen Gitter-Generator verfügen, der ohne Benutzereingriff optimierte Rechengitter von hoher Qualität für Strömungssimulationen bereitstellt. Die SOLIDWORKS Flow Simulation-Produktübersicht erfüllt diese Anforderung mit einem vollautomatischen, adaptiven Gitter-Generator, der Grundfunktionen im SOLIDWORKS CAD-Systemgeometrie-Kernel nutzt, um das Rechengitter entsprechend der Strömungsgeometrie zu optimieren. Konstrukteure müssen Simulationsergebnisse oft an Kollegen aus nicht-technischen Bereichen vermitteln, um auf Konstruktionsentscheidungen Einfluss zu nehmen und eine gute Diskussionsgrundlage zu liefern. Um diese Art der Kommunikation zu erleichtern, ist es wichtig, dass die Ergebnisse von Strömungssimulationen direkt auf dem 3D-CAD-Modell in der MCAD-Umgebung dargestellt werden. Auch Grafiken, Diagramme und Tabellen müssen automatisch in den relevanten Microsoft Office-Programmen generiert werden. Damit diese Anforderung erfüllt wird, bietet SOLIDWORKS Flow Simulation integrierte Tabellen, Diagramme und Berichte, die die Simulationsergebnisse automatisch auf den in der SOLIDWORKS Software ausgewählten Oberflächen, Ebenen, Linien und Kanten anzeigen. Konstrukteure können Fluidströmungssimulationen heute ohne Spezialisierung direkt auf dem eigenen Desktop durchführen, sodass die Konstruktionsfähigkeiten für neue Produkte deutlich verbessert werden. Konstruktionsanalysen einschließlich Fluidströmungssimulationen wurden traditionell in entsprechenden Fachabteilungen durchgeführt, die organisatorisch und bisweilen auch wirtschaftlich von den allgemeinen Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen getrennt sind. Aufgrund der zunehmenden Umsetzung von PLM-Strategien in den heute führenden Unternehmen verschwindet diese Trennung aber mehr und mehr. Die positiven Auswirkungen der integrierten Fluidströmungssimulation sind nun in der etablierten MCAD-Umgebung klar sichtbar. Konstrukteure können Fluidströmungssimulationen heute ohne Spezialisierung direkt auf dem eigenen Desktop durchführen, sodass die Konstruktionsfähigkeiten für neue Produkte deutlich verbessert werden. Die Simulationsergebnisse können jetzt an der richtigen Stelle und vor allem zum richtigen Zeitpunkt in den Konstruktions-/Entwicklungsprozess integriert werden. Umgekehrt werden Analysespezialisten entlastet, da sie sich nicht mehr mit routinemäßigen Konstruktionsaufgaben befassen müssen. Stattdessen können sie sich auf komplexere Projekte in der reinen Forschung und bei der zukünftigen Produktentwicklung konzentrieren. Auf diese Weise kann das volle Potenzial der Fluidströmungssimulation als Werkzeug für die Produktentwicklung und zur Unterstützung der Entscheidungsfindung ausgeschöpft werden. Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 4

6 Integrierte Konstruktion und Analyse in Aktion Die Beispiele zeigen, wie CFD in vielen Unternehmen in den Konstruktionsprozess integriert wurde und Simulationen ermöglicht, die sich während des gesamten Produktkonstruktionslebenszyklus positiv auswirken. Wesentlich für diese Verbesserungen ist die Verfügbarkeit von CFD-Software, die Ergebnisse direkt aus den nativen MCAD-Daten bereitstellt. Einer kürzlich durchgeführten Umfrage zufolge wird sich dieser Trend fortsetzen. Auf die Frage, wie wichtig die MCAD-Integration für typische CFD-Benutzer ist, erklärten 46 % der Befragten, dass dies heute sehr wichtig sei, und eine überwältigende Zahl von 68 % gab an, dass dies in der Zukunft sehr wichtig sein wird. Bei Beschränkung der Ergebnisse nur auf jene Benutzer, die Konstruktionssoftware verwenden, erhöhten sich diese Prozentsätze auf 52 % bzw. 74 %. Auf die Frage, was in MCAD integriertes CFD bedeutet, wählten die meisten Befragten die Option, die das höchste Maß an Integration beschrieb: Eine in eine einzelne Umgebung vollständig integrierte Lösung. Die CFD-Benutzeroberfläche sieht wie die MCAD-Software aus und funktioniert entsprechend, und der CFD-Solver interagiert direkt mit den nativen MCAD-Volumenmodelldaten. Offensichtlich scheint sich der Trend, CFD in jeder Entwicklungsphase einzusetzen, zu verstärken. POLYRACK TECH-GROUP Dieser deutsche Hersteller ist ein führender Anbieter von integrierten Gehäuselösungen für die Elektronikbranche. POLYRACK nutzt CFD zur Lösung von Wärmeübertragungsproblemen im Zusammenhang mit den Gehäusekonstruktionen des Unternehmens. Mit SOLIDWORKS Flow Simulation konnten wir nicht nur unsere Produktivität und Effizienz steigern, sondern auch Herausforderungen bei der Wärmeübertragung meistern, die anders nicht zu bewältigen gewesen wären. Bernd Knab, Development Manager Bei der Bewertung von Strömungsanalysesystemen stellte POLYRACK fest, dass ein CADintegriertes Paket vorzuziehen ist. Es ist besser, wenn die Simulation innerhalb des CAD- Systems stattfindet, betont Development Manager Bernd Knab. Es dauert zu lange, wenn man Daten in einem anderen Format schreiben muss. Außerdem sind zu viele Wechsel zwischen den Anwendungen erforderlich, was den Aufwand verdoppelt. Bernd Knab erläutert: SOLIDWORKS Flow Simulation hat unsere Entwicklungsaktivitäten verbessert, da wir jetzt die in unserer Arbeit inhärenten Wärmeübertragungsprobleme besser verstehen und angehen können. Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 5

7 Mit SOLIDWORKS Flow Simulation hat POLYRACK die Möglichkeit, schnelle Simulationen in Bezug auf das Verhalten bei der Wärmeübertragung in Gehäusekonstruktionen zu erstellen, die zu 90 Prozent für spezifische Anwendungen angepasst sind. Durch diese Erkenntnisse sind die Konstrukteure von POLYRACK in der Lage, die Kühlleistung zu verbessern und gleichzeitig Zeit und Kosten einzusparen. Die Möglichkeit, die Auswirkungen von Luftströmungseigenschaften mit SOLIDWORKS Flow Simulation zu simulieren, hilft uns, Wärmeübertragungsprobleme mithilfe der Software statt durch umfangreiches und teures Prototyping zu bewältigen, erklärt Knab. Ohne Simulationsfunktionen hätte die Optimierung des Kühlsystems für diese Rack-Konfiguration mit 10 Platinen drei Monate oder länger gedauert. Mit SOLIDWORKS Flow Simulation konnten wir die Arbeit in nur zwei Wochen abschließen. Da SOLIDWORKS Flow Simulation in die SOLIDWORKS Konstruktionssoftware integriert ist, kann POLYRACK Konstruktionskonfigurationen nutzen, um Wärmeübertragungsanalysen effizient für eine Reihe verschiedener Komponenten durchzuführen. Wir verwenden Konfigurationen, um beispielsweise Simulationen an fünf verschiedenen Kühlkörperkonstruktionen durchzuführen. So können wir feststellen, welche Option am besten funktioniert, sagt Knab. Wir müssen das Problem nur einmal definieren und können dann alle fünf Simulationen auf einmal ausführen, sodass wir viel Zeit sparen. Durch das in die 3D-CAD-Software eingebettete CFD-System konnte POLYRACK die Entwicklungszeit von drei Monaten auf zwei Wochen verkürzen, zwei Prototyping-Zyklen streichen und gleichzeitig innovative neue Ansätze bei der Entwicklung elektronischer Kühlsysteme schaffen. IDEX HEALTH & SCIENCE LLC IDEX Health & Science, ein Bereich der IDEX Corp., stellt mikrofluidische Präzisionssystemkomponenten wie Ventile, Pumpen, Verteiler, Rohrverbindungen, Injektoren und Schlauchsysteme für hoch entwickelte Laborinstrumente her. Da SOLIDWORKS Lösungen so intuitiv sind, können wir uns auf die Konstruktion statt auf die Werkzeuge konzentrieren. Auf diese Weise können wir präzisere innovative Konstruktionen erstellen und gleichzeitig unsere Entwicklungsprozesse optimieren. Kevin Longley, Mechanical Design Engineer Um Durchbrüche bei mikrofluidischen Systemen zu erzielen, brauchten die Ingenieure des Unternehmens Zugriff auf integrierte Konstruktions- und Simulationswerkzeuge beschloss IDEX, eine Migration auf die integrierten SOLIDWORKS Lösungen vorzunehmen. IDEX führte die SOLIDWORKS Software als Standard ein, da sie einfach zu verwenden und zu erlernen ist. Gleichzeitig bietet die Software mit SOLIDWORKS Simulation und SOLIDWORKS Flow Simulation leistungsstarke Werkzeuge für die Struktur- und Fluidströmungssimulation. Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 6

8 Mit zunehmender Komplexität der IDEX-Konstruktionen hat auch das Vertrauen des Unternehmens in das SOLIDWORKS Flow Simulation-Tool zugenommen. Ein großer Teil unserer Arbeit ist fast unmöglich per Hand zu erledigen, erklärt Mechanical Design Engineer Kevin Longley. Die von uns verwendeten Schläuche haben einen Durchmesser von 1/32 Zoll mit einem Innendurchmesser von 0,004 Zoll. Bei so kleinen Durchflüssen und einem enorm hohen Druck, der kleinste Fluidvolumen durch das System treibt, ist eine Simulation unabdingbar. Wir führen Strömungssimulationen für Produkte durch, bei denen Mischprozesse zum Einsatz kommen. Mithilfe der SOLIDWORKS Lösungen konnte IDEX seinen Konstruktionszyklus um 50 Prozent verkürzen und gleichzeitig innovativer arbeiten. Neben der Zeitersparnis durch die Verwendung von SOLIDWORKS Simulationswerkzeugen konnte IDEX Zeiteinsparungen durch die Funktionen der SOLIDWORKS Konstruktionskonfiguration realisieren, und ebenfalls dadurch, dass diese in SOLIDWORKS Flow Simulation miteinander verglichen werden können. Konfigurationen sind hilfreich, da unsere Produkte zu 99 Prozent aus Komponenten bestehen, sagt Longley. Der Flüssigkeitsausgang unserer Ventile ist ein Stator. Obwohl der Statorkörper gleich bleibt, kann er viele Anschlusskonfigurationen haben. Einige haben zwei Anschlüsse, andere bis zu 25, und die Winkel der Bohrungen variieren stark. Mit Konfigurationen können wir alle potenziellen Konfigurationen von der Anfangskonstruktion an effizient modellieren, was viel Zeit spart. Mit den Analysefunktionen von SOLIDWORKS Simulation und SOLIDWORKS Flow Simulation konnte IDEX Health & Science die Konstruktionskomplexität erhöhen und innovativer arbeiten. GAUMER PROCESS Gaumer Process, ein in Houston ansässiger Hersteller, entwickelt elektrische Prozesserhitzer. Das Unternehmen besitzt mehrere Patente für diese elektrischen Prozesserhitzer sowie für entsprechende Systeme und Steuerungen. Aufgrund der hohen Verpflichtung zur Qualität hat Gaumer Process seine Erhitzer oft überdimensioniert. In jüngster Zeit führten Marktanforderungen in Bezug auf beschleunigte Systembereitstellung, Kostenkontrolle, Verringerung des Energieverbrauchs und Verbesserung der Materialverwendung dazu, dass das Unternehmen die Simulationstechnologie getestet hat. Statt mit Kanonen auf Spatzen zu schießen, um für alle Fälle gewappnet zu sein, können wir unsere Stütz- und Haltevorrichtungen mit dünneren Materialien so konstruieren, dass sie den tatsächlichen Anforderungen der Betriebsumgebung entsprechen. Die auf diese Weise erzielten Kosteneinsparungen können wir an unsere Kunden weitergeben und ihnen gleichzeitig optimale Konstruktionen anbieten. Craig Tiras, Vice President of Engineering and Design. Gaumer Process verwendet SOLIDWORKS Flow Simulation zur Verbesserung der Leistung bei der Wärmeübertragung. So haben die Konstrukteure des Unternehmens beispielsweise angenommen, dass eine interne Konstruktion aus Leitblechen die Wärmeübertragung ihrer elektrischen Prozesserhitzer steigern könnte. Beschleunigung des mechanischen Konstruktionsprozesses durch integrierte Strömungssimulation 7

9 Ohne die Tools von SOLIDWORKS Simulation hätten die Konstrukteure von Gaumer sich höchstwahrscheinlich für eine Konstruktion aus sich überkreuzenden Leitblechen entschieden, die theoretisch viermal besser wäre. Anschließend hätten sie diese Konstruktion durch Ausprobieren optimiert, so Craig Tiras, Vice President of Engineering and Design. Dieser Prozess hätte drei Jahre in Anspruch genommen. Durch die Verwendung von SOLIDWORKS CFD und der Software für thermische Analysen, mit der Simulationen der Wärmeübertragung für mehrere Konzepte möglich sind, konnte Gaumer jedoch feststellen, dass eine optimierte Konstruktion aus scherenförmig angeordneten Leitblechen die beste Lösung ist. Mithilfe von SOLIDWORKS Flow Simulation konnten wir sechs verschiedene Konzepte prüfen und testen und so in weniger als drei Monaten eine optimale Konstruktion präsentieren, erklärt Tiras. Wir haben uns die Kosten für zwei Jahre Arbeit sowie US-Dollar für Prototypen gespart und dabei eine Idee für eine verbesserte Wärmeübertragung zur Patentreife gebracht. Dies ist für uns ein echter Wettbewerbsvorteil. Mithilfe der SOLIDWORKS Simulation- und SOLIDWORKS Flow Simulation-Software konnte Gaumer Process die Konstruktionszeiten reduzieren und die Kosten für die Entwicklung elektrischer Prozesserhitzer bei gleichbleibender Qualität senken. Unsere 3DEXPERIENCE Plattform bildet die Grundlage unserer in 12 Branchen eingesetzten Anwendungen und bietet ein breites Spektrum an Branchenlösungen. Dassault Systèmes, die 3DExperience Company, stellt Unternehmen und Einzelpersonen virtuelle Universen zur Verfügung und rückt somit nachhaltige Innovationen in greifbare Nähe. Die weltweit führenden Lösungen setzen neue Maßstäbe bei Konstruktion, Produktion und Unterstützung von Produkten. Die Lösungen zur Zusammenarbeit von Dassault Systèmes fördern soziale Innovation und erweitern die Möglichkeiten, mithilfe der virtuellen Welt das reale Leben zu verbessern. Die Gruppe schafft Mehrwert für mehr als Kunden aller Größenordnungen in sämtlichen Branchen in über 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter Analyse der Vermischung von Fluiden in einer CAD-integrierten CFD-Simulationslösung 2014 Dassault Systèmes. Alle Rechte vorbehalten. 3DEXPERIENCE, CATIA, SOLIDWORKS, SIMULIA, DELMIA, ENOVIA, GEOVIA, EXALEAD, NETVIBES, 3DSWYM und 3DVIA sind eingetragene Marken von Dassault Systèmes oder deren Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Andere Marken- und Produktnamen sind Marken ihrer jeweiligen Inhaber. MKTHOWWPDEU0214 Nord-, Mittel- und Südamerika Dassault Systèmes 175 Wyman Street Waltham, Massachusetts USA Europa/Naher Osten/Afrika Dassault Systèmes 10, rue Marcel Dassault CS Vélizy-Villacoublay Cedex Frankreich Niederlassung Deutschland +49-(0)

WARUM IST SOLIDWORKS FLOW SIMULATION DIE RICHTIGE WAHL FÜR PRODUKTINGENIEURE?

WARUM IST SOLIDWORKS FLOW SIMULATION DIE RICHTIGE WAHL FÜR PRODUKTINGENIEURE? W H I T E P A P E R WARUM IST SOLIDWORKS FLOW SIMULATION DIE RICHTIGE WAHL FÜR PRODUKTINGENIEURE? Engineering Fluid Dynamics (EFD) ist eine neuartige CFD-Software (Computational Fluid Dynamics), die es

Mehr

Übersicht. 1 Bewältigung der Herausforderungen bei der Wärmeübertragung www.solidworks.de

Übersicht. 1 Bewältigung der Herausforderungen bei der Wärmeübertragung www.solidworks.de W H I T E P A P E R Bewältigung der Herausforderungen bei der Wärmeübertragung schnell und kostengünstig mit Flow Simulation Übersicht Die Suche nach effektiven Lösungen für Probleme im Zusammenhang mit

Mehr

WAS SIE IM STUDIUM NICHT ÜBER WÄRMEÜBERTRAGUNG GELERNT HABEN

WAS SIE IM STUDIUM NICHT ÜBER WÄRMEÜBERTRAGUNG GELERNT HABEN WAS SIE IM STUDIUM NICHT ÜBER WÄRMEÜBERTRAGUNG GELERNT HABEN White Paper Der Einsatz von Computational Fluid Dynamics (CFD, numerische Strömungsmechanik) ist heute nicht mehr nur auf Spezialisten beschränkt.

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

SolidWorkS Simulation WERTVOLLE KONSTRUKTIONSEINBLICKE FÜR DIE STEIGERUNG ABSATZFÖRDERNDER INNOVATIONEN

SolidWorkS Simulation WERTVOLLE KONSTRUKTIONSEINBLICKE FÜR DIE STEIGERUNG ABSATZFÖRDERNDER INNOVATIONEN SolidWorkS Simulation WERTVOLLE KONSTRUKTIONSEINBLICKE FÜR DIE STEIGERUNG ABSATZFÖRDERNDER INNOVATIONEN Simulationen Sind nicht mehr nur etwas FÜR fachleute Was wäre, wenn? Inspirationen treiben Innovationen

Mehr

1. Allgemeine Produktinformationen... 2 1.1. Was ist Autodesk Simulation 360?... 2

1. Allgemeine Produktinformationen... 2 1.1. Was ist Autodesk Simulation 360?... 2 Autodesk Simulation 360 11. September 2012 Fragen und Antworten Autodesk Simulation 360 leistungsstarker, flexibler und sicherer Zugriff auf Simulationssoftware über die Cloud Inhalt 1. Allgemeine Produktinformationen...

Mehr

SOLIDWORKS TECHNICAL COMMUNICATIONS

SOLIDWORKS TECHNICAL COMMUNICATIONS SOLIDWORKS TECHNICAL COMMUNICATIONS EINE NEUE DIMENSION FÜR DIE ERGEBNISSE IHRER TECHNISCHEN KOMMUNIKATION LEISTUNGSSTARKE und doch EIN FACHE Lösungen für Ihr Geschäftswachstum Sie investieren bedeutende

Mehr

Einführung. PDM und PLM im Vergleich: Am Anfang steht PDM 2

Einführung. PDM und PLM im Vergleich: Am Anfang steht PDM 2 W H I T E P A P E R PDM und PLM im Vergleich: Am Anfang steht PDM Übersicht Produktdatenmanagement (PDM) oder Produktlebenszyklusmanagement (PLM) welches System eignet sich am besten für die Anforderungen

Mehr

Wir suchten nach einer Möglichkeit, virtuelle Tests durchzuführen, um das Arbeitstempo und die Performance zu erhöhen.

Wir suchten nach einer Möglichkeit, virtuelle Tests durchzuführen, um das Arbeitstempo und die Performance zu erhöhen. SolidWorks SIMULATION Wir suchten nach einer Möglichkeit, virtuelle Tests durchzuführen, um das Arbeitstempo und die Performance zu erhöhen. Eine der neuesten Konstruktionen von Devinci Cycles, gerendert

Mehr

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen Webinar : 29. Januar 2015, 14:00 15:00 Uhr Ihre heutigen Referenten: Torsten Westphal NX Presales Peter Scheller NX Marketing

Mehr

Nutzen ziehen aus der sozialen Innovation bei der Produktentwicklung durch

Nutzen ziehen aus der sozialen Innovation bei der Produktentwicklung durch Nutzen ziehen aus der sozialen Innovation bei der Produktentwicklung durch Einbinden der Konzeptentwicklung White Paper Das Fördern von Innovationen bei der Produktentwicklung erfordert neue Denkweisen.

Mehr

Parametrische oder direkte Modellierung: Warum Sie möglicherweise beide brauchen

Parametrische oder direkte Modellierung: Warum Sie möglicherweise beide brauchen Parametrische oder direkte Modellierung: Warum Sie möglicherweise beide brauchen Zehn Bereiche, in denen die direkte Modellierung die perfekte Ergänzung für die parametrische Modellierung darstellt Einführung

Mehr

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt

Weitere Informationen über die neuen Funktionen und Möglichkeiten erhalten Sie auf dem Produktblatt ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Famic Technologies veröffentlicht das Neue Automation Studio mit verbesserten Funktionen & optimierter Leistungsfähigkeit Die umfangreichste Simulationssoftware, welche

Mehr

CATIA PLM Express Die PLM-Lösung ohne Umwege

CATIA PLM Express Die PLM-Lösung ohne Umwege CATIA PLM Express Die PLM-Lösung ohne Umwege 25 Jahre Spitzenleistung in der Produktkonstruktion für Unternehmen jeder Größe Herausforderungen erfolgreich meistern: Im heutigen Geschäftsleben stehen Unternehmen

Mehr

NX für die digitale Produktentwicklung:

NX für die digitale Produktentwicklung: StS.fact sheet NX Virtual Studio NX für die digitale Produktentwicklung: Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software integrierte und technologisch führende Funktionen

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

W H I T E P A P E R. Übersicht

W H I T E P A P E R. Übersicht W H I T E P A P E R Analyse-Leitfaden für Konstrukteure von elektronischen/elektrischen Produkten Übersicht In diesem Dokument zeigen wir die wichtigsten Aufgabenstellungen auf, mit denen sich Hersteller

Mehr

SolidWorks Flow Simulation Kursleiterhandbuch. Präsentator Datum

SolidWorks Flow Simulation Kursleiterhandbuch. Präsentator Datum SolidWorks Flow Simulation Kursleiterhandbuch Präsentator Datum 1 Was ist SolidWorks Flow Simulation? SolidWorks Flow Simulation ist ein Programm zur Fluidströmungsund Wärmeübertragungsanalyse, das nahtlos

Mehr

Vergleich und Adaption verschiedener Modellierungskonzepte zur numerischen Simulation von Wärmeübergangsphänomenen bei Motorbauteilen

Vergleich und Adaption verschiedener Modellierungskonzepte zur numerischen Simulation von Wärmeübergangsphänomenen bei Motorbauteilen Vergleich und Adaption verschiedener Modellierungskonzepte zur numerischen Simulation von Wärmeübergangsphänomenen bei Motorbauteilen DIPLOMARBEIT zur Erlangung des akademischen Grades DIPLOMINGENIEUR

Mehr

Schritt 1 Wählen Sie ein Kernprodukt aus. ꜜSchritt 2 Wählen Sie Add-Ons entsprechend Ihren Anforderungen aus.

Schritt 1 Wählen Sie ein Kernprodukt aus. ꜜSchritt 2 Wählen Sie Add-Ons entsprechend Ihren Anforderungen aus. TransMagic R11 Produkt-Übersicht TransMagic R11 Produkt-Übersicht Schritt 1 Wählen Sie ein Kernprodukt aus. TransMagic SUPERVIEW TransMagic PRO TransMagic EXPERT Viewer, Anmerkungen, Angebotserstellung

Mehr

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN

Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über. Entwicklung 4.0. Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Ihr Weg zu Industrie 4.0 führt über Entwicklung 4.0 Feynsinn beraten.realisieren.schulen - 1 - FEYNSINN Betrifft mich Industrie 4.0 schon heute? Es ist noch ein langer Weg bis zur Einführung von Industrie

Mehr

Magazin. Strömungssimulation und Produktentwicklung im Radsport

Magazin. Strömungssimulation und Produktentwicklung im Radsport Magazin Strömungssimulation und Produktentwicklung im Radsport 2 Aerodynamik bringt s auch im Radsport! Im Radsport kämpfen Hochleistungssportler um wenige Sekunden Vorsprung um zu gewinnen. bionic surface

Mehr

Computer Aided Engineering

Computer Aided Engineering Computer Aided Engineering André Dietzsch 03Inf Übersicht Definition Teilgebiete des CAE CAD FEM Anwendungen Was hat das mit Rechnernetzen zu tun? André Dietzsch 03Inf Computer Aided Engineering 2 Definition

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

NX EasyFill Analysis Moldex3D vollständig in NX 8.5 integriert

NX EasyFill Analysis Moldex3D vollständig in NX 8.5 integriert Pressemitteilung 6/2012 NX EasyFill Analysis Moldex3D vollständig in NX 8.5 integriert Aachen, 14. Dezember 2012 SimpaTec, eines der führenden Software- und Dienstleistungsunternehmen für die kunststoffverarbeitende

Mehr

SOLIDWORKS PREMIUM LÖSUNGEN FÜR DIE 3D- PRODUKT- ENTWICKLUNG

SOLIDWORKS PREMIUM LÖSUNGEN FÜR DIE 3D- PRODUKT- ENTWICKLUNG SOLIDWORKS PREMIUM Erschaffen Sie GroSSartiges LÖSUNGEN FÜR DIE 3D- PRODUKT- ENTWICKLUNG SOLIDWORKS Premium integriert nahtlos leistungsstarke Konstruktionswerkzeuge (einschließlich branchenführender Funktionen

Mehr

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry.

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry. Lösungen für die Teilefertigung Ein umfassendes Paket an Lösungen für die Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie PLM-Software Answers for industry. Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrt

Mehr

CFD = Colorfull Fan Design

CFD = Colorfull Fan Design CFD = Colorfull Fan Design Ein kritischer Blick auf die Möglichkeiten von CFD in der Entwicklung von Ventilatoren Dr. Ing. Roy Mayer, FlowMotion, Delft (NL) Kurzfassung: Seit den letzten Jahren spielen

Mehr

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung

Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung Ihr Spezialist für Entwärmung, Strömungssimulation, Konstruktion und Entwicklung INHALT THERMISCHE SIMULATION & KLIMATISIERUNGSKONZEPTE 2 GEHÄUSEKLIMATISIERUNG ELEKTRONIKKÜHLUNG LÜFTERMANAGEMENT KÜHLKÖRPERDIMENSIONIERUNG

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM ist leistungsstark, wirtschaftlich und nutzt konsequent genormte

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Simerics. Unternehmen. Über uns. info@simerics.de. Telefon +49 7472 96946-25. www.simerics.de

Simerics. Unternehmen. Über uns. info@simerics.de. Telefon +49 7472 96946-25. www.simerics.de Simerics Über uns Unternehmen Die Simerics GmbH ist ein Joint Venture der Partnergesellschaften Simerics Inc. (USA) und der CFD Consultants GmbH (Deutschland). Die Gründung erfolgte 2014 mit dem Ziel die

Mehr

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter

Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung mit integrierter Korrekte Entscheidungen für Qualität und Produktivität effizient finden und treffen Die Schlüssel-Lösung zur Ertragssteigerung: Enterprise PROduction Management E PROMI datenbasierte Entscheidungsunterstützung

Mehr

Aussagekräftige Simulationen verbessern die Produktentwicklung

Aussagekräftige Simulationen verbessern die Produktentwicklung Aussagekräftige Simulationen verbessern die Produktentwicklung White Paper Zusammenfassung Für die Erstellung von innovativen Produkten sind Erkenntnisse über das Verhalten der Konstruktion unabdingbar,

Mehr

AUTODESK SIMULATION MECHANICAL / MULTIPHYSICS

AUTODESK SIMULATION MECHANICAL / MULTIPHYSICS AUTODESK SIMULATION MECHANICAL / MULTIPHYSICS ERGEBNISSE UNTERSCHIEDLICHER ANALYSEARTEN KOMBINIEREN Ein umfangreiches Werkzeugset für die mechanische Simulation zur Bestimmung des Produktverhaltens, u.

Mehr

Solid Edge ST3 für die Zukunft der 3D-Konstruktion

Solid Edge ST3 für die Zukunft der 3D-Konstruktion Solid Edge ST3 für die Zukunft der 3D-Konstruktion ZUSAMMENFASSUNG UND BEWERTUNG Ein White Paper der Collaborative Product Development Associates, LLC für Siemens PLM Software Die neueste Version der Konstruktionslösung

Mehr

Solutions for Simulation!

Solutions for Simulation! Solutions for Simulation! Das perfekte Zusammenspiel von Konstruktion & Simulation Mit uns sind Sie schon jetzt für die Zukunft der Simulationstechnik gerüstet: Erleben Sie die Vorteile der konstruktionsbegleitenden

Mehr

Wir machen aus Technologien Lösungen. www.infinities1st.com

Wir machen aus Technologien Lösungen. www.infinities1st.com Wir machen aus Technologien Lösungen www.infinities1st.com Infinities1st Ihr PLM- und ALM-Spezialist Infinities1st ist etablierter Spezialist und Anbieter von PLM (Product Lifecycle Management) und ALM

Mehr

Feature und Topologieerkennung Mehr Möglichkeiten mit CAPVIDIA Erweiterung und PARTsolutions

Feature und Topologieerkennung Mehr Möglichkeiten mit CAPVIDIA Erweiterung und PARTsolutions Feature und Topologieerkennung Mehr Möglichkeiten mit CAPVIDIA Erweiterung und PARTsolutions Cadenas Industrie Forum 2015 05.02.2015 Thomas Tillmann Capvidia GmbH Agenda Das Unternehmen Anwendungsbereiche

Mehr

Die Rolle von CFD in der

Die Rolle von CFD in der R A T G E B E R Die Rolle von CFD in der Konstruktionspraxis Übersicht In diesem White Paper wird anhand von Beispielen (Kühlkörper, medizinische Absaugvorrichtung, Backofen und industrielles Regelventil)

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

Einführung. Analyse an der Spitze der Produktentwicklung im Maschinenbau

Einführung. Analyse an der Spitze der Produktentwicklung im Maschinenbau R A T G E B E R Analyse-Leitfaden für Maschinenbauingenieure Übersicht In diesem Leitfaden werden die wichtigsten Problembereiche beschrieben, mit denen sich Maschinenbauingenieure und Maschinenhersteller

Mehr

Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung

Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung Techno Tool formt die Zukunft... Thermoformwerkzeuge Blaswerkzeuge Stanzwerkzeuge Test/Probelauf/Lieferung Beratung/Projektmanagement Bei Techno Tool steht der Kunde im Zentrum, und wir bemühen uns um

Mehr

FEM-Tools im Rahmen einer Lehrveranstaltung zur Konstruktionsmethodik. Liliane Ngahane Nana 4. Juni 2012

FEM-Tools im Rahmen einer Lehrveranstaltung zur Konstruktionsmethodik. Liliane Ngahane Nana 4. Juni 2012 FEM-Tools im Rahmen einer Lehrveranstaltung zur Konstruktionsmethodik Liliane Ngahane Nana 4. Juni 2012 HyperWorks in der Lehre der RWTH 1. Die RWTH 2. Das ikt und Konstruktionslehre II 3. HyperWorks in

Mehr

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld

Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Software Hardware Consulting für das professionelle IT-Umfeld Visionen entwickeln. Zukunft gestalten. Eine Erfolgsgeschichte seit 12 Jahren Die encad consulting Die encad consulting wurde 1998 in Nürnberg

Mehr

Best Practices, um die Vorteile von Concurrent Engineering zu erschließen

Best Practices, um die Vorteile von Concurrent Engineering zu erschließen Best Practices, um die Vorteile von Concurrent Engineering zu erschließen Artikel Im Gegensatz zu Web 2.0, Facebook oder Twitter ist das Konzept von Concurrent Engineering (CE) seit mindestens 30 Jahren

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

Horizonterweiterung: Haas Schleifsoftware

Horizonterweiterung: Haas Schleifsoftware Horizonterweiterung: Haas Schleifsoftware Oft genügt Ihre Vorstellungskraft.* Warum eine neue Schleifsoftware? Die Hersteller von Schleifmaschinen haben sich in der Vergangenheit meist darauf konzentriert,

Mehr

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt

FILOU NC. Überblick. Copyright 2012 FILOU Software GmbH. Inhalt FILOU NC Überblick Copyright 2012 FILOU Software GmbH Inhalt Die FILOUsophie... 2 Was will FILOU-NC können?... 2 Warum nur 2D?... 2 Zielgruppe... 2 Was muss der Anwender können?... 2 FILOU-NC, ein SixPack...

Mehr

Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft. Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign

Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft. Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign Rahmenbedingungen Viele der heutigen Innovationen passieren im E/E-Umfeld Gleichzeitig

Mehr

Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design

Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design Ab Planon Accelerator 6.0 und Planon Software Suite Release 2014 Ein innovativer Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung im CAFM Bereich Ein Partner,

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

Geometrische Methoden des CAD / CAE WS2014/2015

Geometrische Methoden des CAD / CAE WS2014/2015 Geometrische Methoden des CAD / CAE WS2014/2015 Prof. Dr. André Stork Matthias Bein Telefon: 06151/155-140 E-Mail: Andre.Stork@igd.fraunhofer.de E-Mail: Matthias.Bein@igd.fraunhofer.de -1- Organisatorisches

Mehr

Nutzen Sie das Potenzial des gesamten Teams. Erweitern Sie die Vorteile von Datenmanagement auf das gesamte Team der Produktentwicklung

Nutzen Sie das Potenzial des gesamten Teams. Erweitern Sie die Vorteile von Datenmanagement auf das gesamte Team der Produktentwicklung Nutzen Sie das Potenzial des gesamten Teams Erweitern Sie die Vorteile von Datenmanagement auf das gesamte Team der Produktentwicklung Datenmanagement über die reine Konstruktion hinaus Binden Sie Projektbeteiligte

Mehr

Einführung in die Herstellung medizinischer Geräte

Einführung in die Herstellung medizinischer Geräte R A T G E B E R Schnellere Markteinführung innovativer medizinischer Produkte Übersicht Um heutzutage in der medizinischen Geräteindustrie erfolgreich zu sein, müssen Produktkonstrukteure nicht nur innovative

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität

AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität CUSTOMER SUCCESS STORY März 2014 AT&S Erhöht mit Verbessertem IT-Management die Effizienz und die Geschäftsflexibilität KUNDENPROFIL Branche: Fertigung Unternehmen: AT&S Mitarbeiter: 7.500 Umsatz: 542

Mehr

Concurrent CFD für erhöhte Produktivität in der Automobilentwicklung. Ein strategisches Engineering-Tool für die Automobilindustrie

Concurrent CFD für erhöhte Produktivität in der Automobilentwicklung. Ein strategisches Engineering-Tool für die Automobilindustrie Concurrent CFD für erhöhte Produktivität in der Automobilentwicklung Ein strategisches Engineering-Tool für die Automobilindustrie Zusammenfassung Eine neue Art Strömungssimulationssoftware (CFD-Software),

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen

Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Industrie 4.0 fit für die Produktion von Morgen Andreas Schreiber Agenda Industrie 4.0 Kurzüberblick Die Bedeutung für die Produktionstechnik Potenziale und Herausforderungen Fazit 1 Umsetzungsempfehlungen

Mehr

Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND

Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND Spotlight - KABEL DEUTSCHLAND GIEDRE ALEKNONYTE Kabel Deutschland (KD), der größte Kabelnetzbetreiber in Deutschland, stellt seinen Kunden digitale, HD- und analoge TV-, Pay- TV- und DVR-Angebote, Video-on-Demand,

Mehr

So optimieren Sie Ihren Produktmix (PMO)

So optimieren Sie Ihren Produktmix (PMO) Management Briefing So optimieren Sie Ihren Produktmix (PMO) Bringen Sie Ihren PMO-Prozess mit diesen praktischen Tipps auf Touren PRODUKTIONSPLANUNG UND -STEUERUNG Produktmixoptimierung (PMO) scheint

Mehr

Parallels Plesk Panel. Firewall-Modul für Parallels Plesk Panel 10 für Linux/Unix. Administratorhandbuch

Parallels Plesk Panel. Firewall-Modul für Parallels Plesk Panel 10 für Linux/Unix. Administratorhandbuch Parallels Plesk Panel Firewall-Modul für Parallels Plesk Panel 10 für Linux/Unix Administratorhandbuch Copyright-Vermerk Parallels Holdings, Ltd. c/o Parallels International GmbH Vordergasse 59 CH-Schaffhausen

Mehr

Grenzen verschieben. Turbinensimulation für Turbolader der nächsten Generation

Grenzen verschieben. Turbinensimulation für Turbolader der nächsten Generation Grenzen verschieben Turbinensimulation für Turbolader der nächsten Generation KWOK-KAI SO, BENT PHILLIPSEN, MAGNUS FISCHER Die numerische Strömungsmechanik (Computational Fluid Dynamics, CFD) ist ein unverzichtbares

Mehr

Besser aufgestellt: Wettbewerbsvorsprung durch verstärkte Cloud-Nutzung Ergebnisse für Deutschland

Besser aufgestellt: Wettbewerbsvorsprung durch verstärkte Cloud-Nutzung Ergebnisse für Deutschland Besser aufgestellt: Ergebnisse für Deutschland Landesspezifischer August 2015 Zusammenfassung Die Cloud ist im Aufwind, doch nur wenige Unternehmen verfügen über fortschrittliche Cloud-Strategien Eine

Mehr

FloEFD TM. Concurrent CFD

FloEFD TM. Concurrent CFD FloEFD TM Concurrent CFD M e c h a n i c a l a n a l y s i s w w w. m e n t o r. c o m Übersicht Das preisgekrönte FloEFD ist Teil einer neuen Art von CFD- Werkzeugen für das, was man als Concurrent CFD

Mehr

Animation der Montage von CATIA-Bauteilen

Animation der Montage von CATIA-Bauteilen Animation der Montage von CATIA-Bauteilen KONZEPTION UND PROTOTYP PRÄSENTATION ZUM PRAXISPROJEKT SS 2007 VON TIM HERMANN BETREUER: PROF. DR. HORST STENZEL Motivation Voraussetzungen Ziele Datenkonvertierung

Mehr

Integration Services - Dienstarchitektur

Integration Services - Dienstarchitektur Integration Services - Dienstarchitektur Integration Services - Dienstarchitektur Dieser Artikel solle dabei unterstützen, Integration Services in Microsoft SQL Server be sser zu verstehen und damit die

Mehr

Die Herausforderung der Konstruktionsprozesse von Hightech- und Elektronikprodukten

Die Herausforderung der Konstruktionsprozesse von Hightech- und Elektronikprodukten W H I T E P A P E R Optimierung der Entwicklung von Elektronik- und High tech- Produkten mit SolidWorks SOFTWARE Übersicht Da durch den immer schnelleren technologischen Fortschritt eine Vielzahl elektronischer

Mehr

INDUSTRIE 4.0 IN DEUTSCHLAND 2014

INDUSTRIE 4.0 IN DEUTSCHLAND 2014 Fallstudie: Siemens IDC Multi-Client-Projekt INDUSTRIE 4.0 IN DEUTSCHLAND 2014 Startschuss für die ITK-basierte vierte industrielle Revolution Siemens Fallstudie: Grieshaber GmbH & Co. KG Informationen

Mehr

Behavioral Modeling (BMX): zielorientiertes Konstruieren in Pro/ENGINEER

Behavioral Modeling (BMX): zielorientiertes Konstruieren in Pro/ENGINEER Behavioral Modeling (BMX): zielorientiertes Konstruieren in Pro/ENGINEER Urs Simmler MCAD Simulation Specialist 2010 Agenda Was ist BMX? Kurzer Überblick Neuerungen in Wildfire 5 BMX Live: Flaschen-Volumen

Mehr

PTC Creo die CAD-Revolution

PTC Creo die CAD-Revolution PRODUKTENTWICKLUNG PTC Creo die CAD-Revolution PTC Creo Apps und Packages PTC Creo verbindet das Beste aus zwei Welten: Parametrisches und direktes Modellieren PTC Creo ist mehr als nur ein neues Pro/ENGINEER-Release.

Mehr

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor

SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor PRESSEINFORMATION 4/2013 SimpaTec jetzt neuer Vertriebspartner für CADdoctor Aachen, 18. März 2013 Die SimpaTec Aachen, eines der führenden Software- und Dienstleistungsunternehmen für die kunststoffverarbeitende

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager

Alcatel-Lucent VitalQIP Appliance Manager Alcatel-Lucent Appliance Manager End-to-end, mit hohem Funktionsumfang, anwendungsbasiertes und IP-Adressenverwaltung Optimierung der Verwaltung und Senkung der Verwaltungskosten mit dem Appliance Manager

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

NX Product Template Studio Effiziente und flexible Konstruktionsvorlagen

NX Product Template Studio Effiziente und flexible Konstruktionsvorlagen NX Product Template Studio Effiziente und flexible Konstruktionsvorlagen Webinar : 20. November, 14:00 15:00 Uhr Ihr heutigen Referenten: Andrej Funke, NX Presales Peter Scheller, NX Marketing Unrestricted

Mehr

Wirkungsgradsteigerung. von Kohlekraftwerken. mit Hilfe von CFD-Simulationen. der Luft- und Rauchgaskanäle. in bestehenden Anlagen

Wirkungsgradsteigerung. von Kohlekraftwerken. mit Hilfe von CFD-Simulationen. der Luft- und Rauchgaskanäle. in bestehenden Anlagen Wirkungsgradsteigerung von Kohlekraftwerken mit Hilfe von CFD-Simulationen der Luft- und Rauchgaskanäle in bestehenden Anlagen Dipl. Ing. Daniel Depta Dresden, 13.10.2010 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung

Mehr

Mehr Produktivität für Stanz- und Umformtechnik. CADDA-3D CAD-CAM für Stanz- und Umformtechnik. www.daveg.com

Mehr Produktivität für Stanz- und Umformtechnik. CADDA-3D CAD-CAM für Stanz- und Umformtechnik. www.daveg.com CADDA-3D CAD-CAM für Stanz- und Umformtechnik CADDA-3D SolidWorks CADDA-3D ist die produktive und umfassende 3D-Lösung für Stanz- und Umformtechnik. Produkt- und Werkzeug-Konstruktion, Umformsimulation,

Mehr

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 2 von 12 Kostenlos testen Upgrade Online kaufen Support Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität Seite 3 von 12 Bereit für Windows 10 Technical Preview Workstation 11 bietet

Mehr

Geschäftsprozessmanagement

Geschäftsprozessmanagement Geschäftsprozessmanagement Der INTARGIA-Ansatz Whitepaper Dr. Thomas Jurisch, Steffen Weber INTARGIA Managementberatung GmbH Max-Planck-Straße 20 63303 Dreieich Telefon: +49 (0)6103 / 5086-0 Telefax: +49

Mehr

Vergleich von Computational Fluid Dynamics-Programmen in der Anwendung auf Brandszenarien in Gebäuden. Frederik Rabe, Anja Hofmann, Ulrich Krause

Vergleich von Computational Fluid Dynamics-Programmen in der Anwendung auf Brandszenarien in Gebäuden. Frederik Rabe, Anja Hofmann, Ulrich Krause Vergleich von Computational Fluid Dynamics-Programmen in der Anwendung auf Brandszenarien in Gebäuden Frederik Rabe, Anja Hofmann, Ulrich Krause Gliederung Einleitung Grundlagen Grundlagen CFD NIST FDS

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Neue Produkte 2010. Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 www.p-und-z.de

Neue Produkte 2010. Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 www.p-und-z.de Neue Produkte 2010 Ploetz + Zeller GmbH Truderinger Straße 13 81677 München Tel: +49 (89) 890 635-0 Ploetz + Zeller GmbH. Symbio ist eine eingetragene Marke der Ploetz + Zeller GmbH. Alle anderen Marken

Mehr

Ermittlung der zulässigen Verlustleistung

Ermittlung der zulässigen Verlustleistung Ermittlung der zulässigen Verlustleistung Thema für Bachelor- oder Masterarbeit Aufgabenstellung Die R. Stahl Schaltgeräte GmbH ist ein führender Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen für

Mehr

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV INHALT Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV (EAI): Ihre Möglichkeiten und Vorteile........................ [3] EAI mit

Mehr

Consumer Idealized Design

Consumer Idealized Design Consumer Idealized Design Der Erfolg von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen ist daran gekoppelt, inwieweit es gelingt, tatsächliche Kundenbedürfnisse zu erfüllen. In der Literatur wird daher vorgeschlagen,

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

Herzlich Willkommen. Entwicklungsprozess mit HyperShape/CATIA

Herzlich Willkommen. Entwicklungsprozess mit HyperShape/CATIA Herzlich Willkommen Entwicklungsprozess mit HyperShape/CATIA 6. HyperWorks Anwendertreffen für Hochschulen 07.November 2011, World Conference Center Bonn stefan.binder@hs-bochum.de Hochschule Bochum -

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen Kennzahlen Gründung: 1994 Mitarbeiter: 55 Standorte: 3 x Deutschland, 1 x USA Umsatz: 5 Mio. Kunden: 720

Mehr

TRADITION FÜR WERKZEUGHERSTELLER

TRADITION FÜR WERKZEUGHERSTELLER WERKZEUGHERSTELLER FÜR TRADITION Via Sigalina a Mattina, 18 - Montichiari - Brescia - Italy Phone +390309658990 - Fax +390309652371 www.k-tech-italia.it - info@k-tech-italia.it COMPANY PROFILE EINE MULTINATIONALE

Mehr

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening Kundenmanagement in sozialen Netzwerken Produktüberblick Wir stellen vor: Aussagen, Meinungen und Stimmungen analysieren Interessenten und Kunden gewinnen Soziale Netzwerke haben die Kommunikation und

Mehr

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA

Liste der Handbücher. Liste der Benutzerhandbücher von MEGA Liste der Handbücher Liste der Benutzerhandbücher von MEGA MEGA 2009 SP4 1. Ausgabe (Juni 2010) Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden

Mehr

VirtualLine. Virtuelle Maschine

VirtualLine. Virtuelle Maschine VirtualLine Virtuelle Maschine VirtualLine - Die Virtuelle Maschine von INDEX Die Kopie Ihrer INDEX Maschine für den PC Der Maßstab beim Simulieren Simulation 3D Modell aus der Konstruktion mit allen INDEX

Mehr