FUSION. Wichtiges und Wissenswertes rund um die Umstellung zur VR-Bank Neckar-Enz eg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FUSION. Wichtiges und Wissenswertes rund um die Umstellung zur VR-Bank Neckar-Enz eg"

Transkript

1 FUSION Wichtiges und Wissenswertes rund um die Umstellung zur VR-Bank Neckar-Enz eg 1

2 2 Stärken vereinen. Werte bewahren. Zukunft gestalten.

3 Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Motto startete im letzten Jahr unser Fusionszug. Inzwischen hat er volle Fahrt aufgenommen. Nach Eintragung in das Genossenschaftsregister wird aus der VR-Bank Stromberg-Neckar eg, der Volksbank Freiberg und Umgebung eg und der Enztalbank eg die neue VR-Bank Neckar-Enz eg. Der Zielbahnhof wird Ende Juni mit der technischen Fusion erreicht sein, wenn alle drei Banken im Rechenzentrum zu einer Bank zusammengeführt werden. Ein solch weitreichender Zusammenschluss wirft viele Fragen auf. Deshalb haben wir alle wichtigen Informationen und Auswirkungen rund um die Fusion in einem ausführlichen Nachschlagewerk für Sie zusammengestellt. Ihre Fragen beantworten wir auch gerne persönlich, denn selbstverständlich wollen wir weiterhin vor allem durch unsere unschlagbare Nähe den entscheidenden Unterschied für Sie ausmachen. In der neuen Bank sind unsere Stärken vereint, werden wir unsere genossenschaftlichen Werte bewahren und mit Ihnen aktiv die Zukunft gestalten. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit! Armin Fuchs Heiko Herbst Jürgen Jetter Wolfgang Weidler Timm Häberle Roland Frank 3

4 ALLGEMEINES + TECHNISCHE FUSION Wie lautet der Name der neuen Bank? Die gemeinsame Bank wird in Zukunft den Namen VR-Bank Neckar-Enz eg tragen. Die Firmierung tritt ab Eintragung ins Genossenschaftsregister in Kraft. Dies wird voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni der Fall sein. Wann findet die rechtliche Fusion statt? Die rechtliche Fusion wird mit der Eintragung in das Genossenschaftsregister vollzogen. Wann findet die technische Fusion statt? Die technische Fusion findet von Freitag, 20. Juni 2014 bis Samstag, 21. Juni 2014 statt. Hier werden die drei bisherigen Banken im Rechenzentrum in Karlsruhe zu einer Bank zusammengeführt. Welche Einschränkungen gibt es durch die technische Fusion? SB-GERÄTE UND KARTENZAHLUNGEN: Am 20. und 21. Juni 2014 stehen Ihnen unsere Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker nur in eingeschränktem Umfang zur Verfügung. Dies betrifft auch die Nutzung von Geldautomaten anderer Banken und Zahlungen über ec-cash-terminals. In diesem Zeitraum besteht ein eingeschränkter Verfügungsrahmen von 1.000,- Euro. Bitte beachten Sie dies bei Kartenzahlungen in Geschäften. Sollten Sie sich z.b. im Urlaub befinden und planen Ihre Hotelrechnung am 20. oder 21. Juni 2014 mit Ihrer BankCard zu bezahlen, beachten Sie bitte diese Betragsgrenze. Wir empfehlen zur Sicherheit eine Kreditkarte mitzunehmen. Kreditkartenzahlungen sind während der gesamten Zeit ohne Einschränkungen möglich. Nach erfolgter Umstellung stehen Ihnen alle SB-Geräte in unseren 37 Filialen wieder uneingeschränkt zur Verfügung. 4

5 ÖFFNUNGSZEITEN: Alle Geschäftsstellen sind aufgrund der technischen Umstellungsarbeiten am Freitag, 20. Juni 2014 nur vormittags geöffnet. Wie sieht das künftige Geschäftsstellennetz aus? Und ab wann kann ich Bankgeschäfte auf allen Filialen im neuen Geschäftsgebiet tätigen? Ihre Bankgeschäfte können Sie ab dem 23. Juni 2014 an insgesamt 37 Standorten tätigen. Eine Übersicht des gesamten Geschäftsstellennetzes finden Sie hier: Standorte der: Behalte ich meinen Berater? Ihr gewohnter Ansprechpartner in allen Fragen rund um Geld und Vorsorge bleibt Ihnen selbstverständlich erhalten. Wie bisher auch werden einzelne Berater die verbesserten Möglichkeiten von Weiterbildung und betrieblichem Aufstieg nutzen. Dann kann es natürlich zu einem Berater-/ Ansprechpartnerwechsel kommen. 5

6 ZAHLUNGSVERKEHR Ändert sich durch die Fusion meine Kontonummer oder die Bankleitzahl? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR GILT: Es ändert sich weder die Kontonummer noch die Bankleitzahl. Bitte verwenden Sie ab dem 21. Juni 2014 die neue Firmierung VR-Bank Neckar-Enz eg. FÜR KUNDEN DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG GILT: Es ändert sich lediglich die Bankleitzahl. Die Kontonummer bleibt unverändert bestehen. Die neue Bankleitzahl lautet ab dem 21. Juni 2014: Bitte verwenden Sie ab diesem Zeitpunkt die neue Firmierung VR-Bank Neckar-Enz eg. Bis zum 20. Juni 2014 gilt noch die bisherige Bankleitzahl. Zahlungen, die nach der Fusion noch mit alter Bankleitzahl bei uns eingehen, werden für eine Übergangszeit von 5 Jahren auf Ihr Konto weitergeleitet. FÜR KUNDEN DER ENZTALBANK GILT: Für alle Kunden ändert sich die Bankleitzahl. Ab dem 21. Juni 2014 lautet diese: Bitte verwenden Sie ab diesem Zeitpunkt die neue Firmierung VR-Bank Neckar-Enz eg. Bis zum 20. Juni 2014 gilt noch die bisherige Bankleitzahl. Für einzelne Kunden im Filialbereich Dürrmenz kann sich darüberhinaus die Kontonummer ändern. Die betroffenen Kunden werden darüber bis zum 18. Juni 2014 in einem persönlichen Schreiben informiert. 6

7 Bitte verwenden Sie in diesem Fall bis zum 20. Juni 2014 Ihre alte Kontonummer und ab dem 21. Juni 2014 ausschließlich Ihre neue Kontonummer in Verbindung mit der neuen Bankleitzahl Selbstverständlich werden wir als Bank aktiv an der Umstellung mitwirken und regelmäßige Umsätze (Daueraufträge, Lastschriften, u.ä.) automatisch anpassen. Zahlungen, die nach der Fusion noch in der Kombination alte Kontonummer und alte Bankleitzahl bei uns eingehen, werden für eine Übergangszeit von 5 Jahren auf Ihr Konto weitergeleitet. Ändern sich IBAN und BIC? Grundsätzlich gilt: Die Umstellung von Kontonummer und Bankleitzahl in IBAN und BIC aufgrund des europaweiten SEPA-Zahlverfahrens für Überweisungen und Lastschriften sind unabhängig von unserer Fusion. FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR GILT: Es ändert sich weder der IBAN noch der BIC-Code. FÜR KUNDEN DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG UND DER ENZTALBANK GILT: Jeder Kunde bekommt durch die neue Bankleitzahl auch einen neuen IBAN, der ab 21. Juni 2014 gültig ist. Diesen finden Sie ab dem 23. Juni 2014 auf Ihren Kontoauszügen und im Online-Banking bei den Kontoinformationen. Der einheitliche BIC-Code der VR-Bank Neckar-Enz eg lautet ab dem 21. Juni 2014: GENODES1VBB. Zusätzlich erhalten Sie bis zum 18. Juni 2014 ein Schreiben, auf dem IBAN und BIC für alle Ihre Konten aufgelistet sind. Zahlungen, die nach der Fusion noch in der Kombination alte IBAN und alter BIC bei uns eingehen, werden für eine Übergangszeit von 5 Jahren auf Ihr Konto weitergeleitet. 7

8 Gibt es Auswirkungen auf meine regelmäßigen Zahlungsvorgänge? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR GILT: Nein, es gibt keine Auswirkungen. FÜR KUNDEN DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG UND DER ENZTALBANK GILT: Ja. Zu Ihrer Unterstützung werden wir alle größeren Institutionen und Unternehmen, die regelmäßig Last- oder Gutschriften einreichen (z.b. Strom, Rundfunk, Rente, Telefon) über die Änderungen benachrichtigen. Es gibt aber auch Unternehmen, Institutionen und Vereine, die Sie selbst über die geänderten Bankdaten informieren müssen (z.b. das Finanzamt oder die örtlichen Vereine). Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Bankdaten bei Internetshops zu ändern, falls diese dort gespeichert sind (z.b. bei Amazon, Paypal, Bahn.de, ebay, Kundenkarten, usw.). Auf unserer Internetseite finden Sie ein pdf-formular zur Änderung der Bankverbindung, das Sie ausfüllen und an die Zahlungsempfänger versenden können. Was passiert mit Briefbögen und Rechnungsvordrucken, welche die alte Bankverbindung bzw. den alten Banknamen enthalten? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR GILT: Da sich Ihre Bankverbindungsdaten nicht ändern, besteht kein dringender Handlungsbedarf. Bitte denken Sie allerdings bei Neubestellungen von Briefpapier und Rechnungsvordrucken an die Verwendung des neuen Namens VR-Bank Neckar-Enz eg. 8

9 FÜR KUNDEN DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG UND DER ENZTALBANK GILT: Während der Übergangsfrist können in jedem Fall Ihre bisherigen Kontodaten weiterverwendet werden. Gleichwohl empfehlen wir Ihnen Ihr Briefpapier innerhalb der nächsten Monate aufzubrauchen. Bitte berücksichtigen Sie bei Neubestellungen Ihre neuen Bankverbindungsdaten sowie den neuen Banknamen. Was passiert mit meinen laufenden Daueraufträgen? Die Daueraufträge unserer Kunden werden automatisch auf die VR-Bank Neckar-Enz eg umgestellt. Es besteht kein Handlungsbedarf. Kann ich vorhandene Schecks und Zahlungsverkehrsvordrucke weiterverwenden? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR GILT: Vorhandene Schecks und Zahlungsverkehrsvordrucke können unbegrenzt weiterverwendet werden. FÜR KUNDEN DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG UND DER ENZTALBANK GILT: Die Vordrucke können ebenfalls für eine Übergangszeit weiterverwendet werden. Es wäre aber sinnvoll, sie bald gegen neue Vordrucke auszutauschen. Werden die VR-BankCard und die Kreditkarten ausgetauscht? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR UND DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG GILT: Alle ausgegebenen Karten funktionieren auch mit den alten Namen nach der technischen Fusion ohne Probleme weiter und behalten bis zum auf der Karte aufgedruckten Ablaufdatum ihre Gültigkeit. Auch die Geheimzahl (PIN) bleibt unverändert. 9

10 FÜR KUNDEN DER ENZTALBANK GILT: Grundsätzlich gilt: Auch die Karten der Kunden der Enztalbank bleiben bis zum Ablauf der Gültigkeit weiter nutzbar. Nur bei einem kleinen Teil der Kunden ist eine neue Kontonummer und somit eine neue VR-BankCard erforderlich. Die betroffenen Kunden werden darüber persönlich von uns informiert und erhalten bis zum Jahresende kostenlos eine neue Karte. Die alte Karte ist ab dem 1. Januar 2015 nicht mehr einsetzbar. Bei den Kreditkarten (MasterCard und VISACard) ändert sich nichts. Alle Kunden können die alten Kreditkarten inkl. der Geheimzahl behalten. Der Austausch erfolgt automatisch mit Ablauf des auf der Karte aufgedruckten Gültigkeitsdatums. 10

11 ONLINE-BANKING/ INTERNETAUFTRITT Was ändert sich im Online-Banking? Bitte beachten Sie, dass Sie das Online-Banking am Freitag, 20. Juni 2014 ab ca. 20 Uhr bis einschließlich Samstag, 21. Juni 2014 nur eingeschränkt nutzen können. Die VR-Bank Neckar-Enz eg wird ab dem 22. Juni 2014 über die Domain zu erreichen sein. Bei Eingabe der alten Internetadresse werden Sie automatisch weitergeleitet. Auf der Homepage können Sie sich wie gewohnt über Login in der Online-Filiale anmelden. Die dortigen Funktionen haben sich durch die Fusion nicht geändert. Der VR-NetKey (Zugangscode) und Ihre PIN/TAN bleiben selbstverständlich unverändert gültig. Denken Sie bitte auch daran, in Ihren Favoriten (Bookmarks oder Lesezeichen) die neue Adresse zu verwenden. Was ändert sich in meinem Zahlungsverkehrsprogramm? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR GILT: Hier ändert sich nichts. Es besteht kein Handlungsbedarf. FÜR KUNDEN DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG UND DER ENZTALBANK GILT: Bitte geben Sie bei Zahlungsverkehrsprogrammen ab dem 21. Juni 2014 die neue Bankleitzahl ein und ändern Sie gegebenenfalls auch die Kontonummer. Eine genaue Umstellungsanleitung zu den marktüblichen Softwareprodukten finden Sie auf unserer Homepage. Sollte darüber hinaus Hilfe notwendig sein, steht Ihnen unser Electronic-Banking-Team zur Verfügung. 11

12 Ändert sich die -Adresse bzw. Internetadresse der Bank? Die neue -Adresse lautet: Für den direkten Kontakt mit Ihrem Berater setzen Sie bitte den jeweiligen Vor- und Nachnamen Ihres Beraters wie folgt ein: Die neue Internetadresse lautet: Die neuen Adressen sind ab 22. Juni 2014 verfügbar. Vorerst können die alten Adressen noch weiterverwendet werden. Raiffeisenbank Enz Volksbank Neckar 12

13 KONTEN, VERTRÄGE, MITGLIEDSCHAFT Behalten Sparbücher, Verträge und andere Dokumente weiterhin ihre Gültigkeit? Ihre Sparbücher, Gewinnsparlose, Kreditverträge und andere Dokumente behalten unverändert ihre Gültigkeit. Gibt es Auswirkungen auf Wertpapierdepots? FÜR KUNDEN DER VR-BANK STROMBERG-NECKAR UND DER VOLKSBANK FREIBERG UND UMGEBUNG GILT: Nein, hier besteht kein Handlungsbedarf. Die Umstellung erfolgt automatisch. FÜR KUNDEN DER ENZTALBANK GILT: Für den Großteil der Kunden besteht kein Handlungsbedarf. Nur bei einigen wenigen Kunden ändert sich die Depotnummer. Die betroffenen Kunden werden von uns rechtzeitig darüber informiert. Was passiert mit den Mitgliedschaften? Die Mitgliedschaften aus allen drei Genossenschaftsbanken bleiben selbstverständlich erhalten. Die Mitglieder werden mit der Fusion automatisch Eigentümer der neuen Bank. Was ändert sich bei den Mitgliedern aus Freiberg und Enztal? Die Mitgliedschaft wird automatisch auf die VR-Bank Neckar-Enz eg übertragen. Hierzu informieren wir die Mitglieder mit nicht voll einbezahltem Geschäftsguthaben der ehemaligen Volksbank Freiberg und Umgebung eg und alle Mitglieder der ehemaligen Enztalbank eg separat. Was passiert, wenn Mitgliedschaften in zwei oder drei Häusern bestehen? Die bestehenden Mitgliedschaften werden zusammengeführt. Die betroffenen Mitglieder werden von uns darüber in einem gesonderten Schreiben informiert. 13

14 Was ändert sich bei Ihrem Freistellungsauftrag? Alle Freistellungsaufträge werden automatisch übernommen. Haben Sie Freistellungsaufträge nicht nur bei einer unserer drei Fusionsbanken erteilt, werden diese durch uns bis zum Jahresende 2014 zusammengeführt. Sie müssen nichts unternehmen. 14

15 Haben Sie noch Fragen? Verwenden Sie bis 21. Juni 2014 die Kontaktformulare auf unseren Internetseiten: Ab 22. Juni 2014 steht das Kontaktformular über zur Verfügung. Oder kontaktieren Sie uns telefonisch: VR-Bank Stromberg-Neckar eg KundenBeratungsCenter Tel Mo. Fr. von 8 18 Uhr erreichbar Volksbank Freiberg und Umgebung eg Kunden-Service-Center Tel Mo. Fr. von 8 18 Uhr erreichbar Enztalbank eg Tel Mo. Fr. von 8 18 Uhr erreichbar Am Freitagnachmittag, den 20. Juni 2014 sind wir bis 18 Uhr und am Samstag, den 21. Juni 2014 sind wir von 10 Uhr - 16 Uhr telefonisch unter für Sie erreichbar! Hier beantworten wir Ihre unmittelbaren Fragen zu den Auswirkungen an diesem Umstellungswochenende. 15

16 16

FUSION. Wichtiges und Wissenswertes rund um die Umstellung zur VR-Bank Neckar-Enz eg

FUSION. Wichtiges und Wissenswertes rund um die Umstellung zur VR-Bank Neckar-Enz eg FU FUSION FUSION Wichtiges und Wissenswertes rund um die Umstellung zur VR-Bank Neckar-Enz eg Für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Ingersheim eg, Raiffeisenbank Kirchheim-Walheim eg und Löchgauer Bank

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion

Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Ihre Fragen unsere Antworten zur Fusion Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlich willkommen in der neuen Weser-Elbe Sparkasse! Sicherlich haben Sie im Zusammenhang mit der Fusion Ihrer Sparkasse einige Fragen.

Mehr

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe. Mehrwert der Fusion. Das Wichtigste vorab:

Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe. Mehrwert der Fusion. Das Wichtigste vorab: Ihre Fragen unsere Antworten rund um die Fusion der Sparkassen Wesel und Dinslaken-Voerde-Hünxe Das Wichtigste vorab: Der Zahlungsverkehr (inkl. Karten, Online-Banking, Vordrucke usw.) wird bis auf weiteres

Mehr

Stand Überwältigende Mehrheit der Mitgliedervertreter stimmt für die Fusion. Wir danken für das. Vertrauen! Informationen zur Fusion

Stand Überwältigende Mehrheit der Mitgliedervertreter stimmt für die Fusion. Wir danken für das. Vertrauen! Informationen zur Fusion VERTRETER- VERSAMMLUNGEN: Überwältigende Mehrheit der Mitgliedervertreter stimmt für die Fusion. Wir danken für das Vertrauen! Stand 24.06.2016 Informationen zur Fusion Was einer alleine nicht schafft,

Mehr

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013

SEPA-Workshop. Fragen und Antworten. 30. Oktober 2013 SEPA-Workshop Fragen und Antworten 30. Oktober 2013 Bundesverband deutscher Banken e. V. Burgstraße 28 10178 Berlin Telefon: +49 30 1663-0 Telefax: +49 30 1663-1399 www.bankenverband.de USt.-IdNr. DE201591882

Mehr

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden

Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr. IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Gesetzliche Änderungen im Zahlungsverkehr IBAN und BIC die neue Kontonummer und Bankleitzahl. Informationen für Privatkunden Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa. Die Welt wächst immer mehr zusammen.

Mehr

vielen Dank, dass Sie die TARGOBANK als Partner für Ihre Bankgeschäfte gewählt haben.

vielen Dank, dass Sie die TARGOBANK als Partner für Ihre Bankgeschäfte gewählt haben. Kontowechsel-Service Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie die TARGOBANK als Partner für Ihre Bankgeschäfte gewählt haben. Gern informieren wir Ihre unterschiedlichen Zahlungspartner über

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

SEPA. kurz und knapp erklärt

SEPA. kurz und knapp erklärt SEPA kurz und knapp erklärt Was versteht man unter Sepa? Sepa ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, zu Deutsch: Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Mit Sepa wird ab 1. Februar 2014 der

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene

Mehr

Checkliste zur Kontoverlegung

Checkliste zur Kontoverlegung Checkliste zur Kontoverlegung Herzlich willkommen bei der SKG BANK AG. In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns nach positiver Prüfung ein Bestätigungsschreiben mit Ihrer neuen Kontonummer. Damit der

Mehr

Danach kann die VR-NetWorld-Software wie gewohnt genutzt werden. Dieser Leitfaden unterstützt Sie bei der Umstellung auf die neue Bankverbindung.

Danach kann die VR-NetWorld-Software wie gewohnt genutzt werden. Dieser Leitfaden unterstützt Sie bei der Umstellung auf die neue Bankverbindung. Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Umsatz-Daten exportieren 5. Konten der Senderbank1 löschen 6. Kontoneuanlage 7. Bankverbindung neue Bankleitzahl eintragen

Mehr

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem.

SEPA Single Euro Payments Area. Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. SEPA Single Euro Payments Area Das neue europaweit einheitliche Zahlungssystem. Das ist neu im europäischen Zahlungsverkehr. Sind Ihnen auf Ihrem Kontoauszug die Begriffe IBAN und BIC aufgefallen? Sie

Mehr

EDV-Umstellung - Wichtige Informationen für Sie

EDV-Umstellung - Wichtige Informationen für Sie EDV-Umstellung - Wichtige Informationen für Sie Ihre Fragen unsere Anworten Unser Online-Banking-Service-Telefon Die neue Homepage Anmeldenamen/Legitimations-ID Fingerprint Der neue Finanzstatus Neue Spar-

Mehr

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung

SEPA aktuell. 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Die SEPA-Überweisung Nr. 03 München 01/2013 SEPA aktuell 1. Februar 2014: Nur noch 1 Jahr, um Ihr Unternehmen SEPA-fit zu machen! Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihrem Unternehmen bleibt jetzt noch gut ein Jahr,

Mehr

WICHTIG. StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Ab dem 21. September 2015 - Nur für Kunden der bisherigen GERAER BANK eg!

WICHTIG. StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Ab dem 21. September 2015 - Nur für Kunden der bisherigen GERAER BANK eg! WICHTIG Am 19. und 20. September 2015 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der GERAER BANK eg mit der Volksbank Saaletal eg zur neuen Volksbank eg Gera Jena Rudolstadt.

Mehr

Einfach rätselhaft. Transaktionen durchführen zu können, muss man bei einer Bank ein. Bargeldloser Zahlungsverkehr Geld bewegt sich

Einfach rätselhaft. Transaktionen durchführen zu können, muss man bei einer Bank ein. Bargeldloser Zahlungsverkehr Geld bewegt sich w w w. s c h u l b a n k. d e /g e l d - s p e c i a l A r b e i t s b l a t t 1 Bargeldloser Zahlungsverkehr Geld bewegt sich 9 1 8 4 Einfach rätselhaft 6 3 7 5 11 10 2 1 Der Zahlungsverkehr von Konto

Mehr

Degussa Bank Corporate Card. FAQ-Liste

Degussa Bank Corporate Card. FAQ-Liste Degussa Bank Corporate Card FAQ-Liste Wie und wo beantrage / erhalte ich die Degussa Bank Corporate Card? Sie können die Corporate Card bequem über den Bank-Shop der Degussa Bank im Chemiepark Trostberg

Mehr

Fusion 2015 Änderungen Ihres Zahlungverkehrsprogrammes VR-Networld

Fusion 2015 Änderungen Ihres Zahlungverkehrsprogrammes VR-Networld Fusion 2015 Änderungen Ihres Zahlungverkehrsprogrammes VR-Networld Wichtige Hinweise: Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung nach unserer technischen Fusion aber vor der ersten

Mehr

Was Sie als Kunde beachten müssen, haben wir in dieser Liste für Sie zusammengestellt.

Was Sie als Kunde beachten müssen, haben wir in dieser Liste für Sie zusammengestellt. Informationen zur Fusion der Münchner Bank eg mit Was Sie als Kunde beachten müssen, haben wir in dieser Liste für Sie zusammengestellt. Allgemeine n Warum fusionieren die beiden Institute? Warum jetzt?

Mehr

Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias

Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias Umstellungsleitfaden Einrichtung VR-Kennung / Alias Die Volksbank Niedergrafschaft eg führt in nächster Zeit eine Änderung bei der Anmeldung im OnlineBanking mittels PIN/TAN-Verfahren durch. Bisher haben

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung

Mehr

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014

S PA. Fit in allen Disziplinen. Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum. Stichtag 01.02.2014 Stichtag 01.02.2014 S PA Single Euro Payments Area Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Name, Vorname Straße Plz, Ort Kontonummer IBAN BIC Berater Datum GENODEF1ND2 Stand: 01/2013 SEPA - Basisinformation

Mehr

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten

ratgeber SEPA, IBAN und BIC? Was bedeuten Der Countdown läuft: In wenigen Monaten ist die gute, alte Kontonummer Geschichte. Ersetzt wird sie durch eine internationale Kontonummer mit bis zu 34 Stellen. Ab dem 1. Februar 2014 ist diese neue Zahlenkombination

Mehr

StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Hinweis Am 7. und 8. November 2014 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Volksbank Günzburg eg mit der Raiffeisen-Volksbank Dillingen-Burgau eg zur VR-Bank

Mehr

s-sparkasse Wenn eine Idee die Welt verändert, will jeder dabei sein: giropay die Zukunft des Bezahlens im Internet.

s-sparkasse Wenn eine Idee die Welt verändert, will jeder dabei sein: giropay die Zukunft des Bezahlens im Internet. s-sparkasse Wenn eine Idee die Welt verändert, will jeder dabei sein: giropay die Zukunft des Bezahlens im Internet. Jetzt auf ebay: Nutzen Sie giropay bei Ihren -Zahlungen! Sparkassen-Finanzgruppe giropay

Mehr

StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) StarMoney-Software Hinweis Am 18. und 19. September 2015 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der VR-Bank Alb eg mit der Volksbank Metzingen-Bad Urach eg zur Volksbank

Mehr

Informationen für Kunden der ehemaligen Sparkasse Gronau

Informationen für Kunden der ehemaligen Sparkasse Gronau Informationen für Kunden der ehemaligen Sparkasse Gronau Wie lautet die Bankleitzahl der Sparkasse Westmünsterland? Was ändert sich ggfs. an meiner Girokontoverbindung? Die Bankleitzahl der Sparkasse Westmünsterland

Mehr

Leitfaden für die SEPA-Umstellung

Leitfaden für die SEPA-Umstellung Leitfaden für die SEPA-Umstellung Gesetzliche Grundlagen Der Zahlungsverkehr in Europa verändert sich. Ab Februar 2014 dürfen Überweisungen und Lastschriften nur noch im neuen SEPA-Format eingereicht werden.

Mehr

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5

Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Herzlich Willkommen! Informationsveranstaltung zum Thema Euro-Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payments Area SEPA) und GENO-Verein 5 Information für Kunden der Volksbank Börßum-Hornburg eg Begrüßung Begrüßung

Mehr

SEPA VR-Networld Software 4.4x

SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA VR-Networld Software 4.4x SEPA (Single Euro Payments Area) ist der neue europäische Zahlungsverkehr. Gemäß Vorgabe der EU müssen alle Bankkunden in Europa auf diese Verfahren umgestellt werden. Voraussetzung

Mehr

Online bezahlen mit e-rechnung

Online bezahlen mit e-rechnung Online bezahlen mit e-rechnung Einfach online zahlen mit "e- Rechnung", einem Service von führenden österreichischen Banken! Keine Erlagscheine und keine Erlagscheingebühr. Keine Wartezeiten am Bankschalter.

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software Version 5

Anleitung VR-NetWorld Software Version 5 Raiffeisenbank Ebrachgrund eg Stand 10/2013 Anleitung VR-NetWorld Software Version 5 1. Kontenstände aktualisieren Nach dem Start der Software befinden Sie sich in der Kontenübersicht : 2. Kontenumsätze

Mehr

Die häufigsten Fragen

Die häufigsten Fragen Die häufigsten Fragen SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung oder VR-Networld-Card

VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung oder VR-Networld-Card Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren und synchronisieren 6. Neu zurückgemeldete Konten löschen 7.

Mehr

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect

SEPA der aktuelle Status: Vier Fragen an Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect Die EU wächst immer weiter zusammen auch beim Zahlungsverkehr. In wenigen Monaten wird die Single Euro Payment Area (SEPA) eingeführt. Sabine Münster, Leiterin Banking bei comdirect, erklärt, was sich

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen

Einführung. SEPA Verfahren. Information der Stadt Kitzingen Einführung SEPA Verfahren Information der Stadt Kitzingen Inhaltsübersicht Fragestellungen SEPA was ist das überhaupt? Was bedeuten IBAN und BIC? Wo finde ich meine persönliche IBAN und BIC? Was geschieht

Mehr

Wechsel einer auslaufenden VR-NetWorld-Card

Wechsel einer auslaufenden VR-NetWorld-Card Wechsel einer auslaufenden VR-NetWorld-Card Die personalisierte VR-NetWorld-Card wird mit einem festen Laufzeitende ausgeliefert. Am Ende der Laufzeit müssen Sie die bestehende VR-NetWorld-Card gegen eine

Mehr

WICHTIG. VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung oder VR-Networld-Card

WICHTIG. VR-NetWorld Software Kontoumstellung mittels HBCI-Benutzerkennung oder VR-Networld-Card Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren und synchronisieren 6. Neu zurückgemeldete Konten löschen 7.

Mehr

Ganz leicht wechseln -

Ganz leicht wechseln - Ganz leicht wechseln - mit unserem einfachen Konto-Wechsel-Service sind Sie schon bald unser Kunde. Wir freuen uns auf Sie! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Wechseln Sie

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar

Postbank Kontowechsel-Service für Giro/Spar Kontowechsel-Service für Giro/Spar Information und Auftrag zur der bisherigen Bankverbindung bei einem anderen Institut Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für die entschieden

Mehr

FAQ Kunden - elektronischer Kontoauszug (eka)

FAQ Kunden - elektronischer Kontoauszug (eka) FAQ Kunden - elektronischer Kontoauszug (eka) Wie kann ich mich für den elektronischen Kontoauszug anmelden? Voraussetzung für die Nutzung des elektronischen Kontoauszuges ist die Nutzung des Online-Banking

Mehr

Übersicht zu den wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Verschmelzung der Raiffeisenbank Oberschleißheim eg mit der Münchner Bank eg

Übersicht zu den wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Verschmelzung der Raiffeisenbank Oberschleißheim eg mit der Münchner Bank eg Übersicht zu den wichtigsten n im Zusammenhang mit der Verschmelzung der Raiffeisenbank mit der Münchner Bank eg Allgemeine n Warum fusionieren die beiden Institute? Warum jetzt? Welche(n) Nutzen/Vorteile

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 SEPA-Umstellung: Single Euro Payment (1) Area IBAN (SEPA)-Umstellung & BIC anpassen Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

SEPA Informationen zur Einführung. Mehr als eine Bank

SEPA Informationen zur Einführung. Mehr als eine Bank SEPA Informationen zur Einführung Mehr als eine Bank 1 Karin Karnitzschky Leiterin ebanking & Vereinsbetreuung SEPA WAS ÄNDERT SICH FÜR VEREINE? 2 Welche Änderungen erwarten uns? 3 Überblick: SEPA - Hintergrundinfos

Mehr

Fragen zum Konto Hinweis Zahlungsverkehr bis auf weiteres wie gewohnt Werden sich die Kontoverbindungen ändern?

Fragen zum Konto Hinweis Zahlungsverkehr bis auf weiteres wie gewohnt Werden sich die Kontoverbindungen ändern? Fragen zum Konto Hinweis: Der Zahlungsverkehr (inkl. Karten, Online-Banking, Vordrucke etc.) wird bis auf weiteres wie gewohnt abgewickelt. Erst mit der technischen Fusion voraussichtlich im Frühjahr 2016

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.07.100 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Willkommen im elektronischen Postkorb Ihrer Online Filiale

Willkommen im elektronischen Postkorb Ihrer Online Filiale Willkommen im elektronischen Postkorb Ihrer Online Filiale Wünschen Sie den persönlichen Kontakt zu unserer Bank, haben aber keine Zeit Ihren Bankberater direkt aufzusuchen? Glauben Sie, dass persönliche

Mehr

FAQs Elektronisches Postfach in der Sparkassen-Internet-Filiale Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen!

FAQs Elektronisches Postfach in der Sparkassen-Internet-Filiale Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen! FAQs Elektronisches Postfach in der Sparkassen-Internet-Filiale Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen! ALLGEMEIN Welche technischen Voraussetzungen muss ich zur Nutzung erfüllen? Funktioniert

Mehr

Leitfaden zu NetXP Verein

Leitfaden zu NetXP Verein Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu NetXP Verein Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Der Browser wird als 'veraltet' erkannt, wenn er nicht folgender Version entspricht:

Der Browser wird als 'veraltet' erkannt, wenn er nicht folgender Version entspricht: 1 Versionsprüfung der verwendeten Browser Heute kann ein Kunde die Online-Filiale mit jedem Browser und jeder Browserversion aufrufen. Ab Release 5.3 wird eine Prüfung des verwendeten Browser und der Version

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.08.300 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer?

Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? Die SEPA-Überweisung und das SEPA-Lastschriftmandat Was bedeutet das für die Kassiererinnen und Kassierer? SEPA kommt! Ab dem 1. Februar 2014 sollen auch in der SPD nur noch die neuen Zahlungswege verwendet

Mehr

Ab 19.11.2011 gilt für den österreichischen Zahlungsverkehr eine SEPA-bedingte Änderung bei der Aufgabe und Weiterleitung von Zahlungsaufträgen!

Ab 19.11.2011 gilt für den österreichischen Zahlungsverkehr eine SEPA-bedingte Änderung bei der Aufgabe und Weiterleitung von Zahlungsaufträgen! Sehr geehrte Kunden! Ab 19.11.2011 gilt für den österreichischen Zahlungsverkehr eine SEPA-bedingte Änderung bei der Aufgabe und Weiterleitung von Zahlungsaufträgen! - Neuerungen gelten nur bei SEPA Aufträgen

Mehr

Gemeinsam stark im Münchner Norden

Gemeinsam stark im Münchner Norden Fusionsinformation Gemeinsam stark im Münchner Norden Raiffeisenbank Oberschleißheim eg und Münchner Bank eg gehen gemeinsam in die Zukunft Die Mitgliedervertreter unseres Hauses sowie der Raiffeisenbank

Mehr

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 Nach der erfolgreichen Installation der VR-NetWorld Software 5 folgen Sie bitte dem Installationsassistent richten Sie die Bankverbindung ein: Hier wählen Sie

Mehr

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC Lastschriftvorlagen, die Sie in ebanking Business gespeichert haben,

Mehr

EXTRA BI UNS PÜNKTLICH INFORMIERT. Das Kundenmagazin der Stadtwerke Emden Ausgabe 01 2014. Neues Abrechnungssystem ab Januar 2014

EXTRA BI UNS PÜNKTLICH INFORMIERT. Das Kundenmagazin der Stadtwerke Emden Ausgabe 01 2014. Neues Abrechnungssystem ab Januar 2014 EXTRA BI UNS Das Ausgabe 01 2014 Neues Abrechnungssystem ab Januar 2014 PÜNKTLICH INFORMIERT KAPITELHEADLINE SEHR GEEHRTE KUNDIN, SEHR GEEHRTER KUNDE, zum 01. Januar haben wir unsere gesamte Datenverarbeitung

Mehr

SEPA-Anleitung zum Release 3.09

SEPA-Anleitung zum Release 3.09 Hier folgt nun eine kurze Information was sich mit dem neuen Release 3.08 zum Thema SEPA alles ändert. Bitte diese Anleitung sorgfältig lesen, damit bei der Umsetzung keine Fragen aufkommen. Bitte vor

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts oben

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

Leitfaden zu Starmoney 9.0

Leitfaden zu Starmoney 9.0 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Starmoney 9.0 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10 Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung 3 2. Allgemeine Informationen 4 3. Schritt 1 die Anmeldung des Generators

Mehr

Leitfaden zu Starmoney 9.0

Leitfaden zu Starmoney 9.0 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Starmoney 9.0 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und diese der

Mehr

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis

Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis Herzlich Willkommen! Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa Info-Abend für Vereine Vorgehensweise in der Praxis 1 Stand: Juni 2013 Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area

Mehr

SEPA in der VR-NetWorld Software 5

SEPA in der VR-NetWorld Software 5 SEPA in der VR-NetWorld Software 5 Mit dieser Anleitung erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen SEPA-Funktionen in der VR-NetWorld Software. Neben SEPA-Überweisung und DTA-Konvertierung wird

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

Leitfaden zu VR-Networld

Leitfaden zu VR-Networld Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Wir machen den Weg frei. Leitfaden zu VR-Networld Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt

Mehr

FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA

FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA FAQs zum Thema Umstellung auf SEPA 1. Was ist SEPA? SEPA steht für Single Euro Payments Area und ist ein Projekt der Europäischen Union mit dem Ziel einen einheitlichen Zahlungsraumes für Europa zu schaffen.

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de

Zahlungsmöglichkeiten bei apotal.de Die Zahlungsart können Sie im laufenden Bestellprozess wählen. Wenn Sie Ihren Warenkorb vollständig zusammengestellt haben, gelangen Sie über den Schritt zur Wahl der Zahlungsart. Zahlungsmöglichkeiten

Mehr

SEPA-Checkliste für Vereine. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen lässt sich die Umstellung auf SEPA reibungslos bewerkstelligen.

SEPA-Checkliste für Vereine. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen lässt sich die Umstellung auf SEPA reibungslos bewerkstelligen. SEPA-Checkliste für Vereine 1. Allgemeine Checkliste: o Gibt es eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihren Verein? o ist vorhanden o Name der(s) SEPA-Verantwortlichen:. Nur mit Festlegung einer(s) SEPA-Verantwortlichen

Mehr

StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

StarMoney-Software Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Hinweis Am 19. und 20. Juni 2015 erfolgt im Rahmen der Technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Raiffeisenbank Dietenhofen eg mit der Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eg. Zugriffe

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Willkommenspaket le Vortei bis rt im We UR, 0 5 3 E Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Privatkonto -online- Service rund um die Uhr Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz einfach

Mehr

ProfiCash SEPA. Inhaltsverzeichnis

ProfiCash SEPA. Inhaltsverzeichnis ProfiCash SEPA Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Einstellungen 2. Änderung Zahlungsempfänger/Pflichtige 3. SEPA Überweisung 4. Massenänderung Überweisung/Daueraufträge 5. Gläubiger-Identifikationsnummer

Mehr

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen

SEPA. HIER steht Ihre Überschrift. TOP oder Produktname 20. Oktober 2011. Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen HIER steht Ihre Überschrift TOP oder Produktname 20. Oktober 2011 SEPA welche Neuerungen erwarten uns? Stefan Rohrbacher Spezialist Elektronische Bankdienstleistungen Vereinsforum Folie 17 Über welche

Mehr

Ihr schnellster Weg zu uns.

Ihr schnellster Weg zu uns. Wir sind gern für Sie da. Der Kundenservice der Mercedes-Benz Bank. Für anlagen Telefon: 0681 96595020 montags freitags 8.00 20.00 Uhr und samstags 8.00 16.00 Uhr* Fax: 0681 96595025 E-Mail: kundenservice@mercedes-benz-bank.com

Mehr

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger

SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr. SEPA Auswirkungen für den Bürger SEPA Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehr Ein Wort aber eine große Auswirkung. Auch wir als Kommune sind davon betroffen. Zahlreiche Vorarbeiten laufen bereits in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum

Mehr

Achtung bei Überweisungen

Achtung bei Überweisungen Achtung bei Überweisungen Änderungen für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen treten zum 31. Oktober 2009 in Kraft Stand 26.10.2009 In den letzten Wochen haben viele Verbraucherinnen und Verbraucher

Mehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr

Sparkasse. Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sparkasse Neuer Anstrich für Ihren Zahlungsverkehr Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nach der Einführung des Euro als gemeinsame Währung folgt nun die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

Mehr

Produktneuentwicklung: SEPA. Stand: Juli 2013

Produktneuentwicklung: SEPA. Stand: Juli 2013 Produktneuentwicklung: SEPA Stand: Juli 2013 VORABINFORMATION Sehr geehrter Damen und Herren, uns ist es sehr wichtig, dass Sie über die geplante Umsetzung des Themas SEPA in büro + / ERP-complete informiert

Mehr

Leitfaden zu Starmoney Business 6.0

Leitfaden zu Starmoney Business 6.0 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Starmoney Business 6.0 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

ready to use companies - GmbH -

ready to use companies - GmbH - ready to use companies - GmbH - Confidenta - 1 - Confidenta Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Vorratsgesellschaft. Bei einem Kauf werden zwingend die Firmenbezeichnung und der Unternehmensgegenstand

Mehr

VR-NetWorld Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Ab dem 21. September 2015 - Nur für Kunden der bisherigen GERAER BANK eg!

VR-NetWorld Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Ab dem 21. September 2015 - Nur für Kunden der bisherigen GERAER BANK eg! Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Bankverbindung auswählen 5. Bankverbindung selektieren 6. Bankverbindung öffnen 7. Bankverbindungsdaten ändern und

Mehr

www.vbos-nordland.de

www.vbos-nordland.de Installationsanleitung VR-NetWorld Software mit VR-Kennung Vers. 4.0 mit VR-Kennung und PIN/TAN Das Verfahren ermöglicht es, die erfassten Aufträge mittels Verwendung einer PIN und einer TAN zu unterschreiben

Mehr

Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? Noch nicht erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen:

Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? Noch nicht erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen: SEPA-Checkliste für Firmenkunden 1. Checkliste für Ihren SEPA-Einstieg: Haben Sie eine(n) SEPA-Verantwortliche(n) für Ihre Firma? erledigt am: Ist vorhanden Name der(s) SEPA-Verantwortlichen: Nur mit Festlegung

Mehr

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Wo werden Bankverbindungen angelegt? Sie haben an mehreren Stellen des Programms die Möglichkeit eigene und fremde Bankverbindungen

Mehr

VR NetWorld-Software SEPA

VR NetWorld-Software SEPA VR NetWorld-Software SEPA Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Einstellungen 2. Änderungen Zahlunsempfänger-/ pflichtige 3. SEPA-Überweisung 4. Daueraufträge in SEPA-Daueraufträge migrieren 5. Gläubiger-Identifikationsnummer

Mehr

WICHTIG. ProfiCash Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN)

WICHTIG. ProfiCash Software. Kontoumstellung mittels VR-NetKey (PIN/TAN) Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung 2. Überprüfung des Ausgangskorbes 3. Daten sichern 4. Konten auswählen 5. Bankverbindung selektieren 6. Bankverbindung ändern 7. HBCI Verwaltung auswählen 8. HBCI Kürzel

Mehr

SEPA Umstellung Checkliste für Vereine

SEPA Umstellung Checkliste für Vereine 1.) Erstellen Sie einen Umsetzungszeitplan für Ihren Verein. Zeitplan für die Umsetzung erstellt. kein Zeitplan laut Einschätzung erforderlich. Erledigt am: 2.) Benennen Sie einen SEPA- Beauftragten /

Mehr