Pressekontakt: Anja Michalke / Tel: /

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pressekontakt: Anja Michalke / Tel: 040-89 72 70 03 / presse@hamburger-theaternacht.de"

Transkript

1 Hamburger Theaternacht Programm auf 42 Bühnen +++ freier Eintritt für Kultur- Kinder +++ neue Theaternacht- Lounge am Jungfernstieg +++ Theater kulinarisch +++ Blicke hinter die Kulissen +++ mit 50 Shuttle- Bussen durch die Nacht Sein oder nicht sein das ist keineswegs die Frage: Dabeisein ist die Devise! Am 13. September ist ganz Hamburg auf Achse, um in 42 Theatern das Beste aus den Spielplänen der Bühnen zu sehen. Das Hamburger Theaternacht Ticket macht es möglich: Mit nur einem Ticket für alle Häuser sind Kulturfans dabei. Gemeinsam zeigen, wer wir sind: Die Hamburger Theaterszene lädt seit 11 Jahren dazu ein, in einer einzigen Nacht die ganze Bandbreite des Programms kennenzulernen. Von Engelsaal bis Imperial Theater, vom Winterhuder Fährhaus bis zu Kampnagel oder vom Delphi Showpalast bis zum Thalia Theater: Von 19 Uhr bis 1 Uhr nachts werden Ausschnitte aus den aktuellen und kommenden Produktionen gezeigt. Nach umfangreichen Umbauarbeiten sind das Altonaer Theater und das Deutsche Schauspielhaus wieder mit von der Partie. Besondere Spielstätten sind in diesem Jahr der Sternensaal des Planetarium Hamburg, die Gruenspan Off- Box in der Großen Freiheit oder auch die schwimmenden Theater Das Schiff und Cap San Diego. Und das Ohnsorg- Theater ist Gastgeberin für die große Abschlussparty der Hamburger Theaternacht. Blicke hinter die Kulissen Die Hamburger Theaternacht bietet ihren Besuchern in diesem Jahr die Möglichkeit, einige Theater aus außergewöhnlicher Perspektive kennen zu lernen und auch selbst aktiv zu werden. Wie entsteht ein Stück? Das Ernst Deutsch Theater ermöglicht einen Probenbesuch: Regisseur Wolf- Dietrich Sprenger gibt mit dem Ensemble Heute bin ich blond Einblicke in die Arbeit am Theater. Mit vollen Händen können Theaterfreunde aus dem Schauspielhaus kommen. Hier gibt es neben dem Bühnenprogramm eine Tombola und Kostümversteigerungen vielleicht geht die eine oder andere im Marie- Antoinette- Kostüm nach Hause? Und der geneigte Theater- Fan lernt Neues über Kunstblut und Co. in der Requisitenshow. Für alle, die an die eigene Stimme glauben, bietet die Hamburgische Staatsoper in der Theaternacht DIE Gelegenheit, selbst auf der Bühne zu stehen. Der Staatsopernchor lädt zum Wagner- Wahn ein, jeder kann mitproben und mitsingen (Anmeldung erforderlich: hamburg.de). Für Technikinteressierte gibt es hier auch Führungen hinter die Kulissen. Kultur- Kinder Nachdem sich im letzten Jahr erstmalig auch der Besuchernachwuchs auf den Entdeckerpfad von Theater zu Theater begeben konnte, bieten auch in diesem Jahr zehn Häuser Programm für Kinder an. Dazu gehören u.a. das Galli Theater, das Hamburger Puppentheater, das Junge Schauspielhaus und das Kellertheater. Schon ab 16 Uhr präsentieren sie Stücke und Ausschnitte aus dem Spielplan für kleine und größere Kinder. Besonders schön: Kinder bis 14 Jahre haben kostenlosen Eintritt zu den Veranstaltungen der Hamburger Theaternacht, sofern sie sich in Begleitung eines erwachsenen Ticket- Inhabers befinden.

2 Knotenpunkt Jungfernstieg Ob als Startpunkt oder als Boxenstopp für zwischendurch: Der zentrale Platz am Jungfernstieg lohnt einen Besuch. Auf der großen NDR- Bühne moderiert Yared Dibaba ein Programm mit Highlights aus den Theatern. Das Programm ist so vielseitig wie die Bühnen der Stadt: Es ist alles dabei von Rock und Pop, über Comedy und Chanson, bis hin zu Musical und Snack op Platt. Neu in diesem Jahr: Am Jungfernstieg lädt Rindchen s Weinkontor mit speziell für diesen Abend ausgewählten Weinen in die neue Theaternacht- Lounge ein. Wie in den Vorjahren auch, beginnen und enden hier sämtliche Busshuttle- Linien, es gibt Informationen und natürlich Hamburger Theaternacht Tickets zu kaufen. Theater kulinarisch In diesem Jahr gibt es gleich mehrere Anlaufpunkte zur leiblichen Stärkung auf den Theaterpfaden durch die Nacht (Verzehrpreise nicht im Theaternacht- Ticket enthalten). Der Besuch des Thalia in der Gaußstraße beispielsweise lohnt nicht nur des Programms wegen. Hier werden auch Waffeln gebacken und ab 19 Uhr wird der Grill heiß gemacht. Die 2. Heimat verlost nach jedem Programmpunkt ein dreigängiges Menü für zwei Personen, das dann prompt serviert wird. Im Opernloft werden alle, die beim Sängerkrieg- Marathon die Arien erkennen, mit einem Schnaps aufs Haus gestärkt, und im Allee Theater lässt man die Künstler an den Herd: Im schönen Bistro kochen sie fürs Publikum Art Food. Als Partner der Hamburger Theaternacht sorgt Rindchen s Weinkontor auch in den Häusern für den weichen Abgang. Theaterfreunde können unterwegs edle Tropfen genießen oder einen Sekt- to- go mit auf die Tour nehmen (gibt s im Thalia Theater, Ernst Deutsch Theater, Komödie Winterhuder Fährhaus und in der Hamburgischen Staatsoper). Prosit! Der Theaterbecher wird in diesem Jahr übrigens von Corny Littmann, Chef des Schmidt Theaters und Schmidts TIVOLI, gestaltet. Wer einen Theaterbecher mit auf die Tour nimmt, erhält in den Häusern kostenlosen Kaffee. Selbstbestimmt durch die Nacht Was in dem reichhaltigen Angebot die must sees sind, entscheidet jeder selbst: Ihre individuellen Routen durch die Theaternacht bestimmen die Besucher. Von Haus zu Haus gelangen sie per Shuttle- Bus: In mehr als 50 Bussen auf sechs Linien geht es durch den Abend. Umfangreiche Auskunft über den abendlichen Spielplan gibt das Programmheft. Als weiterer Guide durch die Nacht dient die Hamburger Theaternacht App. Alle Infos gibt es auch unter theaternacht.de. Prof. Barbara Kisseler, Kultursenatorin der Freien und Hansestadt Hamburg: Hamburg ist eine Theaterstadt mit großer Leidenschaft. Mit dieser Leidenschaft schaffen die 42 Bühnen der Stadt Jahr für Jahr ein begeisterndes Theaterprogramm und eine verführerische Theaternacht, die Lust macht auf die Höhepunkte der beginnenden Spielzeit.

3 Samstag, 13. September 2014, ab 16 Uhr/19 Uhr bis 1 Uhr Party im Ohnsorg- Theater von 0 Uhr bis 4 Uhr (auch hier gilt das Ticket der Hamburger Theaternacht Ticketpreis im Vorverkauf : 14,- Euro Ticketpreis am Veranstaltungstag : 17,- Euro Kinder (bis 14 Jahre) in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen haben freien Eintritt (bis zu 4 Kinder pro erwachsenem Ticketinhaber) Tickets gibt es an allen Vorverkaufskassen, an den Tageskassen der beteiligten Theater und im Webshop auf theaternacht.de Vorverkaufsbeginn ist der Achtung: An allen Theaterkassen der beteiligten Häuser gibt es die Tickets ohne Aufschlag, an allen Vorverkaufsstellen und im Webshop kommt die jeweils übliche Systemgebühr dazu. Bildmaterial: theaternacht.de/pressematerial/presse.php Empfehlung für Online-Redaktionen: Es liegen Trailer vor, die Sie gerne auf Ihren Kanälen einspielen können: https://www.youtube.com/watch?v=vzbvfuolsis, der Einbettungcode lautet folgendermaßen: <iframe width="560" height="315" src="//www.youtube.com/embed/vzbvfuolsis" frameborder="0" allowfullscreen></iframe> Die Bühnen der Hamburger Theaternacht 2014: Allee Theater / Hamb. Kammeroper Gruenspan Off- Box MUT Theater Alma Hoppes Lustspielhaus Hamburger Engelsaal Opernloft Altonaer Theater Hamburger Kammerspiele Ohnsorg- Theater Das kleine Hoftheater Hamburgische Staatsoper Planetarium Hamburg Cap San Diego Hamburger Puppentheater Schmidt Theater Das Schiff Hamburger Sprechwerk Schmidts Tivoli Delphi Showpalast Imperial Theater St. Pauli Theater Deutsches Schauspielhaus Junges Schauspielhaus Thalia Theater Die 2te Heimat Kampnagel Thalia in der Gaußstraße Die Burg - Theater a. Biedermannpl. Kellertheater Hamburg The English Theatre of Hamburg echtzeit studio Komödie Winterhuder Fährhaus Theater an der Marschnerstraße Ernst Deutsch Theater Kulturhaus III&70 Theater in der Washingtonallee Fundus Theater Lichthof Theater Theater Klabauter Galli Theater Monsun Theater Weisser Rausch

4 Detaillierte Informationen rund um die Hamburger Theaternacht 2014 KULTUR- KINDER In diesem Jahr haben Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre soweit sie sich in Begleitung eines erwachsenen Ticketinhabers befinden erstmals in einer Hamburger Theaternacht freien Eintritt zu allen Häusern. Folgende Theater bieten Uhr Programm speziell für die Kultur- Kinder und deren Familien: Fundus Theater: Szenen aus onetwothree zweisprachige Türenkomödie zwischen Wort und Zahl. Ab 4 Jahren. Ausschnitte aus Forschungstheaterinszenierungen. Galli Theater: Mitspieltheater, Märchen- Café, Verkleiden und Schminken, Theaterkurs Hamburger Puppentheater: Max der Kugelkäfer. Ein Spieler, sieben Figuren. Ab 4 Jahren Hamburger Sprechwerk: Ausschnitte aus Das Papperlapapp der Tiere. Ab 4 Jahren Hamburgische Staatsoper: Interaktiver Opernführer zu La Cenerentola. Ab 5 Jahren (Opera Stabile) Junges Schauspielhaus: Ausschnitte aus Der Zauberer von Oz, Wann gehen die wieder?, Alice im Wunderland und An der Arche um Acht. Außerdem: Theaterluft schnuppern. Kinderschminken, Verkleiden, Popcorn, Luftballons Kellertheater Hamburg: Bühne frei für Kinder! Ab 5 Jahren MUT Theater: Elefantenreise nach Deutschland. Eine Geschichte von Fremdsein und Familie. Ab 6 Jahren Ohnsorg- Theater: Die große Wörterfabrik Wöör mit Kulöör. Ausschnitte auf Hoch- und Plattdeutsch, ab 6 Jahren. Ab 18 Uhr: Ohnsorg- Jugendclub. Thalia in der Gaußstraße: Ausschnitte aus Ameisen- Ballett auf Skates, Die Räuber und Das ist Esther. Theater- Quiz. Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Weitere Theater zum Beispiel das Ernst Deutsch Theater mit Der kleine Vampir in Gefahr oder das Planetarium Hamburg mit Lichtmond trifft Tabaluga zeigen in der Hamburger Theaternacht ab 19 Uhr (Planetarium ab 18:30 Uhr) Familienprogramm, und auch das reguläre Programm der Hamburger Theaternacht wird junge Menschen begeistern. Der Familiennachmittag kann also bequem in den Abend ausgedehnt werden. Am Nachmittag gilt das Theaternacht- Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel, ab 18 Uhr kommen die Shuttlebusse dazu, die die Spielstätten miteinander verbinden. Das Theaternacht- Ticket berechtigt die Mitnahme von max. vier Kindern (bis 14 Jahre), jedoch nicht zur Mitnahme der Kinder im HVV. Hier verweisen wir auf die Tarifbestimmungen des HVV (www.hvv.de/fahrkarten/).

5 HAMBURGER THEATERBECHER Corny Littmann, Schauspieler und Theaterleiter des Schmidt Theater und des Schmidts TIVOLI, sorgt in diesem Jahr dafür, dass die Besucher frisch und munter durch die Hamburger Theaternacht kommen: Er hat den diesjährigen Theaterbecher gestaltet. Corny hat sein Alltags- Motto auf dem Becher verewigt Kaffee am Morgen, Theater am Abend, das sich am 13. September jedoch um ein gedankliches Kaffee natürlich auch am Abend erweitern lässt. Mit dem auf 700 Exemplare limitierten Sammlerstück erhält man nämlich in jeder der teilnehmenden Spielstätten kostenfrei die ganze Nacht über frisch aufgebrühten Kaffee. Der Theaterbecher ist für 9,- Euro an den Kassen der Theater erhältlich. Die Erlöse aus dem Becherverkauf kommen dem Rolf Mares Preis zugute. THEATERNACHT- INFORSERVICES Zur Hamburger Theaternacht gehört ein Programmheft in die Tasche, denn darin hat man alle Spielpläne der 42 beteiligten Bühnen übersichtlich parat. Um sich zusätzlich zu informieren, nutzen Besucher die kostenfreien SMS- und Website- Newsticker- Services, die live über die Situation an der Jungfernstiegbühne sowie in den 42 Theatern informieren und Tipps zu Programmänderungen und Highlights geben. Auch die Theaternacht- App für iphone, Android und Windows Smart Phones informiert kurzfristig und aktuell. In diesem Jahr wurden Programmheft, Website und App substanziell überarbeitet und sind jetzt noch benutzerfreundlicher. Neben der Hamburger Theaternacht ist der Hamburger Theater e.v. auch Träger der Projekte Rolf Mares Preis sowie (seit 2014) Hamburg Bühnen. ROLF MARES PREIS Die diesjährige Verleihung des Rolf Mares Preises der Hamburger Theater findet am 27. Oktober in den Hamburger Kammerspielen statt. Der Preis wird seit 2006 jährlich ausgelobt und soll einen Spot auf außergewöhnliche künstlerische Leistungen auf Hamburgs Bühnen innerhalb einer Spielzeit werfen. Er wird in vier verschiedenen Kategorien vergeben: Herausragende Inszenierung / Aufführung, Herausragende Leistung Darstellerin / Sängerin / Tänzerin, Herausragende Leistung Darsteller / Sänger / Tänzer, Herausragendes Bühnen- oder Kostümbild. Weitere Informationen, unter anderem zu Preisträgern der letzten Jahre, zur Jury und zu Rolf Mares: mares- preis.de

6 HAMBURG BÜHNEN (www.hamburg- buehnen.de) Dieses Projekt ist eine tagesaktuelle Online- Plattform, die dem Publikum das Hamburger Theatergeschehen in seiner ganzen Vielfalt zugänglich macht. Es enthält einen gemeinsamen Spielplan mit dem Gesamtprogramm der teilnehmenden Theater und begleitende Informationen zu jeder Vorstellung. Die Veranstaltungen sind soweit die Ticketsysteme der teilnehmenden Häuser dies unterstützen mit einem direkten Link zur Kartenbuchung für die Veranstaltung versehen. Derzeit beteiligen sich rund 35 Hamburger Theater an dem Projekt. Der Verein plant eine Modernisierung des Internetauftritts buehnen.de mit begleitenden Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen sowie eine Ausweitung der Medien- und Vertriebspartnerschaften. Ziele: Die Steigerung des Ticketverkaufs und die gemeinsame Vermarktung des Theaterstandorts Hamburg sind erklärte Ziele des Projektes Hamburg Bühnen. Vermarktung über ein gemeinsames Portal Hamburg Bühnen soll zentrale Informationsquelle sein für alle Hamburger (inkl. Metropolregion) und Touristen, die sich über das Hamburger Theaterprogramm informieren wollen. Es dient den teilnehmenden Theatern als Marketing- und Promotionplattform und soll die Hamburger Theaterlandschaft in Gänze abdecken. Vermarktung über Medien- und Vertriebspartner Die Spielplandaten und teils auch die Ticketlinks werden automatisiert per Schnittstelle an verschiedene reichweitenstarke Vertriebspartner übergeben. Dazu zählen derzeit u.a. das Hamburger Stadtportal hamburg.de, überregionale Portale wie kulturportal- deutschland.de oder kultiversum.de und seit 2014 auch die Veranstaltungsdatenbank der Metropolregion Hamburg, gesteuert über die Hamburg Tourismus. Es ist geplant, die Daten über weitere Schnittstellen an Netzwerk- Partner auszuspielen, um das Datenangebot zu aktuellen Theaterveranstaltungen über möglichst viele Informationskanäle zu fördern und damit die Reichweite zu steigern.

Die individuellen Abos für die ganze Stadt

Die individuellen Abos für die ganze Stadt Die individuellen Abos für die ganze Stadt SPIELZEIT 2015 / 2016 Das flexible Abo mit freier Auswahl! Wer Vielfalt liebt, kommt bei uns ganz auf seine Kosten! Große oder kleine Bühne? Kammerkonzert oder

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

Kulturführer Hamburg

Kulturführer Hamburg L S B Landes-Seniorenbeirat amburg Senioren Kulturführer amburg Aktualisierte Auflage 202 Unabhängige Interessenvertretung der älteren Generation TEATER Alma oppes Lustspielhaus Das individuelle Abo für

Mehr

D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R

D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R P R E S S E M A T E R I A L I E N Z U R P R E S S E K O N F E R E N Z A M 3 0. M Ä R Z

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

INTERNORGA. HEUTE HIER. MORGEN TREND. 11. 16. MÄRZ 2016

INTERNORGA. HEUTE HIER. MORGEN TREND. 11. 16. MÄRZ 2016 INTERNORGA. HEUTE HIER. MORGEN TREND. 11. 16. MÄRZ 2016 INNOVATIV INSPIRIEREND INTERNATIONAL INTRO HEUTE HIER. MORGEN TREND. INTERNORGA 2016 NEUES ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. INTERNORGA DER Pflichttermin

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal! gehört nach dem

Mehr

Audi. Ingolstadt. Erlebnisführungen. Audi. Forum Ingolstadt

Audi. Ingolstadt. Erlebnisführungen. Audi. Forum Ingolstadt Audi Forum live Ingolstadt Erlebnisführungen Audi Forum Ingolstadt Erlebnisführungen Ein spannender Blick hinter die Kulissen Erleben Sie die Marke Audi im Werk Ingolstadt in ihrer ganzen Vielfalt: im

Mehr

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011 IDO FOLK DANCE FESTIVAL 2011 Der gesamte Event erstreckt sich über zwei Tage, Freitag und Sonnabend / Samstag. Sie können an beiden Tagen teilnehmen oder (nur) am Festival Grand Prix am Sonnabend Präsentieren

Mehr

Die neue. 5-Herzen-Kultur

Die neue. 5-Herzen-Kultur Die neue 5-Herzen-Kultur Die Gemeinde Reken möchte Sie zum neuen Programm 5-Herzen-Kultur im RekenForum einladen. Das sind fünf ganz unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen für unsere 5- Herzen-Gemeinde.

Mehr

www.crossmagazin.de - vollgas auch im web!

www.crossmagazin.de - vollgas auch im web! mediadaten 2011 www.crossmagazin.de - vollgas auch im web! Reichweite auf Anhieb! Durch den Zusammenschluss mit Deutschlands bis dato erfolgreichstem Motocross-Portal MX-REPORT.DE entsteht ab Juni 2011

Mehr

Theorie und Geschichte des Schauspiels / des Musiktheaters; Werkanalysen

Theorie und Geschichte des Schauspiels / des Musiktheaters; Werkanalysen Anlage 2 - Modulbeschreibungen Studiengang Master Dramaturgie Schauspiel / Musiktheater 1. Modul Theorie Vermittlung grundlegender Kenntnisse zeitgenössischer Dramaturgien, modellhafte Vertiefungen der

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Weihnachtsprogramm. Hanseatische Event Partner GmbH

Weihnachtsprogramm. Hanseatische Event Partner GmbH Weihnachtsprogramm Hanseatische Event Partner GmbH Hamburgs Stadtführung von gestern bis heute Lernen Sie Hamburg mal von einer anderen Seite kennen. Gehen Sie mit unseren historisch gekleideten Stadtführern

Mehr

Mehr als nur zuschauen!

Mehr als nur zuschauen! Mehr als nur zuschauen! Das Schnürschuh-Theater ist ein Ort, an dem sich die unterschiedlichsten Menschen begegnen. Unser theaterpädagogisches Angebot motiviert sich durch die Idee, Theater nicht nur für

Mehr

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren August 2015 bis März 2016

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren August 2015 bis März 2016 Herisau, August 2015 Kursort: Computeria, Bachstr. 7, Computer Wir schulen Sie mit den Betriebssystemen Windows 8, 8.1 oder Windows 10, sowie diversen Mobile Geräten. Unsere Computerkurse werden mit 5

Mehr

FACHBESUCHER INFORMATION MOVING BIKE BUSINESS 26. 29. AUGUST 2015 DEMO DAY 25. AUGUST 2015 FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND

FACHBESUCHER INFORMATION MOVING BIKE BUSINESS 26. 29. AUGUST 2015 DEMO DAY 25. AUGUST 2015 FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER INFORMATION MOVING BIKE BUSINESS 26. 29. AUGUST 2015 DEMO DAY 25. AUGUST 2015 FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Feinkost Käfer GmbH 1

Feinkost Käfer GmbH 1 1 Einführung Kochen ist Kunst und Handwerk zugleich und das kann jeder erlernen, erfahren und mit allen Sinnen erleben! Die KochWERKSTATT bietet Ihnen die perfekte Plattform, um ein unvergessliches Event

Mehr

Newsletter. Liebe Partnerschulen, FLUX-Schaufenster 2013. Bewerbung Theater 2013. Bewerbung Schulen 2013. Neue Kontonummer. Mitgliederversammlung

Newsletter. Liebe Partnerschulen, FLUX-Schaufenster 2013. Bewerbung Theater 2013. Bewerbung Schulen 2013. Neue Kontonummer. Mitgliederversammlung Newsletter Februar 2013 Liebe Partnerschulen, Die Inhalte, die für die Belehrung zugerichtet werden, verlieren rasch an Widerständigkeit [...] Sie verflüchtigen sich leicht zu homogen gemachtem Lehrstoff

Mehr

Wann? > 11. Dezember 2015 bis 12. Dezember 2015

Wann? > 11. Dezember 2015 bis 12. Dezember 2015 Festival und Theaterplattform 11. - 13.12.2015 Kampnagel, Hamburg EUCREA Theater-Plattform Auf dieser Plattform diskutieren viele Menschen darüber, was inklusives Theater sein kann. Eine Plattform ist

Mehr

STUTTGART IST GANZ CHOR

STUTTGART IST GANZ CHOR STUTTGART IST GANZ CHOR DEUTSCHES CHORFEST 2016 26. BIS 29. MAI KONTAKT Deutscher Chorverband e. V. Projektbüro Alte Jakobstraße 149 10969 Berlin Tel.: (030) 84 71 08 930 Fax: (030) 84 71 08 999 projektbuero@deutscher-chorverband.de

Mehr

CeBIT 2016 Informationen für Besucher

CeBIT 2016 Informationen für Besucher CeBIT 2016 Informationen für Besucher Global Event for Digital Business 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Bereit für die digitale Transformation. 3.300 Unternehmen aus 70 Ländern mit innovativen

Mehr

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER

START-UP VILLAGE. Connecting. the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER START-UP VILLAGE # Connecting the global digital economy september 16 & 17, 2015 cologne VERANSTALTER IDEELLER UND FACHLICHER TRÄGER INHABER DER MARKE DMEXCO UNTER BESONDERER MITWIRKUNG DIE INITIATOREN

Mehr

Der Tigerenten Mitmach-Club Kinder - Machen - Fernsehen. Zukunft Action!

Der Tigerenten Mitmach-Club Kinder - Machen - Fernsehen. Zukunft Action! Der Tigerenten Mitmach-Club Kinder - Machen - Fernsehen Die interaktive Jahresaktion 2010 im Tigerenten Club: Zukunft Action! September 2010 Tigerenten Club Mehr als Fernsehen Seit vierzehn Jahren macht

Mehr

Champions League Gruppenphase

Champions League Gruppenphase Champions League Gruppenphase Real Madrid HEIMSPIELE Real Madrid Real Madrid FC Liverpool: Dienstag, 04.11.2014, 20:45 Uhr Real Madrid Ludogorez Rasgrad: Dienstag, 09.12.2014, 20:45 Uhr REISETERMINE 04.11.-05.11.2014

Mehr

Mario Kotaska. Vita. Mario Kotaska. Vom Hotelfachmann zum Fernsehkoch. Agentur Manuela Ferling Management Telefon: +49 57 31 / 1 56 13 30

Mario Kotaska. Vita. Mario Kotaska. Vom Hotelfachmann zum Fernsehkoch. Agentur Manuela Ferling Management Telefon: +49 57 31 / 1 56 13 30 Mario Kotaska Vom Hotelfachmann zum Fernsehkoch. Mario Kotaska In manchen Fällen beginnen Erfolgsgeschichten ganz offensichtlich mit einer Prägung. Im Fall von Mario Kotaska jedenfalls liegt dieser prägende

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Kinder Theater 2015/2016

Kinder Theater 2015/2016 Kinder Theater 2015/2016 Freitag, 23.10.2015 Findus zieht um nach Sven Nordqvist Jeden Morgen um vier wacht Pettersson auf, weil Findus in seinem Bett hüpft. So geht das einfach nicht weiter. Vielleicht

Mehr

ENGADIN INLINE MARATHON

ENGADIN INLINE MARATHON Die schönste und schnellste Strecke der Welt Atemberaubendes Berg- und Seepanorama Für Geniesser und Bestzeitjäger Schnupper die frische alpine Bergluft auf 1800 Metern Flow-Skating und Hochgenuss beim

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler DAUERKARTE 2015/16 Liebe Fans und Freunde der Adler nach viel zu kurzen Playoffs 2014 und dem damit verbundenen viel zu langen Sommer hat uns das Eishockeyfieber in dieser Saison so richtig erwischt. Die

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Presseclipping erstellt für Zeitraum: 2011 Clipps: 27

Presseclipping erstellt für Zeitraum: 2011 Clipps: 27 Presseclipping erstellt für Zeitraum: 2011 Clipps: 27 Quelle: Wochenspiegel Online Verfügbar: http://www.wochenspiegelonline.de/content/nachrichten/saarland/article/1saarlaendisches-lernfest/?tipurl=http%3a%2f%2fwww.wochenspiegelonline.de%2fnc

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012

Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012 Überblick zum Handy-Ticket in Deutschland? Werkstattgespräch ÖPNV goes mobile! Bremen 24. Mai 2012 Klaus Dechamps Smartphones die mobile Chance für den ÖPNV? Der persönliche Ticket- und Auskunftsautomat

Mehr

Regiondo Pro. Buchungslösung für Touren, Aktivitäten & Attraktionen. Regiondo Pro - vertraulich

Regiondo Pro. Buchungslösung für Touren, Aktivitäten & Attraktionen. Regiondo Pro - vertraulich Regiondo Pro Buchungslösung für Touren, Aktivitäten & Attraktionen Agenda Vorstellung Regiondo Freizeitmarkt Theorie Freizeitmarkt Praxis Freizeitmarkt Vision Seite 2 Unsere Lösung: Regiondo Pro Die Buchungslösung

Mehr

Das Wichtigste im Überblick Was? Wann?

Das Wichtigste im Überblick Was? Wann? Das Wichtigste im Überblick Was? Wann? Wo? Veranstalter? Altersfreigabe? Gaming-Event Last Man Standing - Generations Samstag, 8. August 2015 / Einlass: 18:30 Uhr über Tor G / Beginn: 20:00 Uhr Ende: Voraussichtlich

Mehr

nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo

nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo kopenhagen oslo tourtipp: 3-tage minikreuzfahrt nordische metropolen mit dfds & scandlines nach kopenhagen und oslo ihre Vorteile: Zwei skandinavische hauptstädte inkl. attraktiver seereise 8 stunden aufenthalt

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Die Lange Nacht der Wissenschaften 2011: Besucherbefragung

Die Lange Nacht der Wissenschaften 2011: Besucherbefragung Die Lange Nacht der Wissenschaften : Besucherbefragung Ronald Frank GfK Verein / Studien ronald.frank@gfk-verein.org 1. ERGEBNISSE DER BESUCHERBEFRAGUNG DER LANGEN NACHT DER WISSENSCHAFTEN GfK Verein ///

Mehr

Marktbedürfnisse & Produktentwicklung. Marktbeurteilung heute & morgen

Marktbedürfnisse & Produktentwicklung. Marktbeurteilung heute & morgen TAGUNG Marktbedürfnisse & Produktentwicklung Marktbeurteilung heute & morgen Datum Freitag, 24. Oktober 2014, 09.00 17.00 Uhr Ort Aula, FiBL 5070 Frick Sehr geehrte Damen und Herren Wie werden Marktbedürfnisse

Mehr

persönliche einladung

persönliche einladung persönliche einladung Der Hamburger Preis für Kultur-Kommunikation 2015 rudolf stilc ken impulsveranstaltung & preisverleihung Jann Wilken donnerstag, 15. oktober 2015 resonanzraum St. Pauli Feldstraße

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

Leistungsübersicht und Buchungsoptionen S.R. ENTERTAINMENT WWW.LACHENIMBUS.DE

Leistungsübersicht und Buchungsoptionen S.R. ENTERTAINMENT WWW.LACHENIMBUS.DE Leistungsübersicht und Buchungsoptionen S.R. ENTERTAINMENT WWW.LACHENIMBUS.DE Der ComedyBus stellt sich vor - Berlins lustigste Stadtrundfahrt Haben Sie Lust Berlin zu entdecken und dabei eine Live-Show

Mehr

Gute Werbung muss nicht teuer sein!

Gute Werbung muss nicht teuer sein! Gute Werbung muss nicht teuer sein! Präsentieren Sie Ihr Lokal auf www.lokalfinder-thueringen.de und freuen Sie sich auf viele neue Gäste! Ihr Thüringischer Partner zur Mitarbeiter- und Gästegewinnung

Mehr

TICKETS UND PREISE. fussballmuseum.de/tickets

TICKETS UND PREISE. fussballmuseum.de/tickets TICKETS UND PREISE fussballmuseum.de/tickets WIR SIND FUSSBALL. Tradition trifft Moderne im Deutschen Fußballmuseum. Mit einer Hommage an das Wunder von Bern, dem ersten WM-Gewinn der deutschen Nationalmannschaft,

Mehr

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen PRESSEMITTEILUNG vom 03.09.2015 4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen BÖBLINGEN: Das Big Sounds

Mehr

Die MuseumsApp Der interaktive Flyer auf den Smartphones der Besucher. Prof. Dr. Holger Simon EDV-Tage Theuern, 10. Oktober 2013

Die MuseumsApp Der interaktive Flyer auf den Smartphones der Besucher. Prof. Dr. Holger Simon EDV-Tage Theuern, 10. Oktober 2013 Die MuseumsApp Der interaktive Flyer auf den Smartphones der Besucher Prof. Dr. Holger Simon EDV-Tage Theuern, 10. Oktober 2013 Agentur Akademie Beteiligungen Initiativen Pausanio Production www.pausanio-production.de

Mehr

The Dance Show. März 2016 Ein Tanzevent der ganz besonderen Art! Space Enterprises Marketing GmbH - München

The Dance Show. März 2016 Ein Tanzevent der ganz besonderen Art! Space Enterprises Marketing GmbH - München The Dance Show März 2016 Ein Tanzevent der ganz besonderen Art! ein kreatives Marketingunternehmen und glaubt an starke Leitideen spezialisiert auf Entwicklung und Aufbau von Marken und Produkten? modern,

Mehr

"ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTSKULISSE TRIFFT RALLYELEGENDEN"

ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTSKULISSE TRIFFT RALLYELEGENDEN "ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFTSKULISSE TRIFFT RALLYELEGENDEN" Erleben Sie historische Rallye-Boliden bei ihren Demonstrationsfahrten in der grandiosen Bergkulisse der Alpenregionen Nationalpark Gesäuse (Steiermark)

Mehr

START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt

START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt 26. Juni 2014 Presse-Information START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt Am 1. und 2. November 2014 lädt die START- Messe erneut zur

Mehr

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Wie keine andere Stadt steht Paris für Sehnsüchte nach Liebe, Schönheit und Eleganz. Ein Anlass für diese Reise ist die Aufführung von Mahlers 3. Sinfonie

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Liebe Weinfreunde, verehrte Kunden,

Liebe Weinfreunde, verehrte Kunden, PROGRAMMHEFT 2015 WEINGUT ECKEHART GRÖHL Uelversheimer Straße 4 55278 Weinolsheim Telefon 0 62 49-93 98 8 Telefax 0 62 49-93 99 8 E-Mail: info@weingut-groehl.de www.weingut-groehl.de 1 Liebe Weinfreunde,

Mehr

inszenieren kommunizieren faszinieren

inszenieren kommunizieren faszinieren inszenieren kommunizieren faszinieren Faszinieren! Nicht weniger ist unser Anspruch. Ob Sie einen Full-Service-Partner für die Konzeption und Realisation eines Events, die richtige Location samt Technik

Mehr

September bis November

September bis November September bis November im KULTURAMA Museum des Menschen, Zürich Die neue Webseite steht: http://www.kulturama.ch Newsletter Trotz kühleren Tagen, der Sommer ist noch nicht um! Und wir blicken mit Vorfreude

Mehr

Das Gesicht Das Gesicht

Das Gesicht Das Gesicht I N F O M A P P E Das Gesicht Das Gesicht Ein Kurzfilm von Stefan Elsenbruch & Raphael Wallner mit Thomas Loibl und Lena Scholle I n f o m a p p e Synopsis S.3 Besetzung & Team S.4 Die Regisseure S.5 Thomas

Mehr

Jugendclub. Komm aus Dir raus! Erste Schritte auf der Bühne und vor der Kamera. Jeden Samstag, 13 17 Uhr. Einstieg laufend möglich. Jetzt anmelden!

Jugendclub. Komm aus Dir raus! Erste Schritte auf der Bühne und vor der Kamera. Jeden Samstag, 13 17 Uhr. Einstieg laufend möglich. Jetzt anmelden! Schule für für Film Film und und Theater Komm aus Dir raus! Jugendclub Erste Schritte auf der Bühne und vor der Kamera. Jeden Samstag, 13 17 Uhr. Einstieg laufend möglich. Jetzt anmelden! 20 05 2015 Jahre

Mehr

AWe) In der kommenden Woche beginnt der DORTMUNDER HERBST. Vom 2.

AWe) In der kommenden Woche beginnt der DORTMUNDER HERBST. Vom 2. Medien-In Information 133/2013 26.9.2013 MODE & BEAUTY auf dem DORTMUNDER HERBST Tipps vom Profi: Gut geschminkt für alle Lebenslagen Dortmund (AWe ( AWe) In der kommenden Woche beginnt der DORTMUNDER

Mehr

Einheit 6. Kulturleben in Stuttgart

Einheit 6. Kulturleben in Stuttgart Тема 6. Культурная жизнь в Штутгарте Einheit 6 Kulturleben in Stuttgart Theater L1. Lies den Text und antworte auf die Fragen nach dem Text:: www. stuttgart.de Bilder (von li.): Szene aus "Platz für den

Mehr

OutDoor 2013 - Kurzinfo

OutDoor 2013 - Kurzinfo 14.05.2013 OutDoor 2013 - Kurzinfo Termin: Donnerstag, 11. Juli bis Sonntag, 14. Juli 2013 Öffnungszeiten (nur für den Fachhandel): Donnerstag bis Samstag 9.00 bis 18.00 Uhr Sonntag 9.00 bis 17.00 Uhr

Mehr

GPS City Tour: Burghausen interaktiv entdecken

GPS City Tour: Burghausen interaktiv entdecken GPS City Tour: Burghausen interaktiv entdecken Neue entwickelte Handy-App lässt die historische Altstadt ab sofort spielerisch und multimedial erkunden Burghausen, 5. Mail 2015. Von Schmugglern, Lausbuben

Mehr

25% auf den Vorverkaufspreis ( 16-30), bei Kauf von max. 2 Tickets an der Abendkasse

25% auf den Vorverkaufspreis ( 16-30), bei Kauf von max. 2 Tickets an der Abendkasse Rund um den Kurfürstendamm Souvenirs BERLIN INFOSTORE NEUES KANZLER ECK In Nähe Kurfürstendamm können Sie im BERLIN infostore im Neuen Kranzler Eck Hotels, Hostels, Theaterkarten oder Stadt- und Schiffsrundfahrten

Mehr

JANUAR BIS MÄRZ. Freuen Sie sich auf ein tolles Programm. Veranstaltungen in Ihrem EWE KundenCenter Wildau im A10 Center

JANUAR BIS MÄRZ. Freuen Sie sich auf ein tolles Programm. Veranstaltungen in Ihrem EWE KundenCenter Wildau im A10 Center 2013 JANUAR BIS MÄRZ Freuen Sie sich auf ein tolles Programm Veranstaltungen in Ihrem EWE KundenCenter Wildau im A10 Center Neues vom Wetterdoktor Individuelle Energieberatung Das Montagswettergespräch

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation

wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation wetzikon kultur-sponsoring und eventorganisation 2 kultur-sponsoring und eventorganisation Der eigentliche Lohn kultureller Arbeit ist nicht in Zahlen messbar. Der Lohn ist die Freude, die Begeisterung,

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

Die vielfältige Individualität für Ihren Gruppenevent

Die vielfältige Individualität für Ihren Gruppenevent 1 Die vielfältige Individualität für Ihren Gruppenevent 2015 2 Die Special Night Das wird Ihr Abend! Verschmelzung von Event, Promotion, Werbung und Kultur. Sie haben spezielle Produkte, Dienstleistungen,

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

Wenn ihr auf einer OPEN STAGE auftreten wollt, bieten wir euch Folgendes an:

Wenn ihr auf einer OPEN STAGE auftreten wollt, bieten wir euch Folgendes an: Wenn ihr auf einer OPEN STAGE auftreten wollt, bieten wir euch Folgendes an: Als Band oder Musiker habt ihr/hast du auf diesen OPEN STAGEs die Möglichkeit, in einem der angesagtesten und mit feinster Technik

Mehr

80. Reichenhaller Seminar & 59. Jahreskongress Nürnberg, 16. 20.11.2010

80. Reichenhaller Seminar & 59. Jahreskongress Nürnberg, 16. 20.11.2010 80. Reichenhaller Seminar & 59. Jahreskongress Nürnberg, 16. 20.11.2010 Touristische Vermarktung einer europäischen Metropolregion am Beispiel Nürnberg Dienstag, 16. November 2010 ab 18.30 Uhr Begrüssungsabend

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende. Mit Viva die finanzielle Freiheit leben

Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende. Mit Viva die finanzielle Freiheit leben i Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende Mit Via die finanzielle Freiheit leben Access All Areas: Die Erlebniswelt on Via Mehr erleben mit dem Via Banking Paket Die Banking-Pakete on Via ermöglichen

Mehr

ECHO Klassik 2015 Einreichungsregularien

ECHO Klassik 2015 Einreichungsregularien ECHO Klassik 2015 Einreichungsregularien Einreichungszeitraum: 23.02.2015 20.03.2015 Bewertungszeitraum: 01.01.2014 20.03.2015 Einreichungsregularien ECHO Klassik Grundlage für die Einreichung in den einzelnen

Mehr

Theater für Fremdsprachige

Theater für Fremdsprachige Annette Kuhn, Schauspiel, Theaterpädagogik, Regie Freier Platz 7, 8200 Schaffhausen, Schweiz info@annettekuhn.ch, www.annettekuhn.ch, mobil CH: 078 683 96 02, mobil D: 0175 627 14 52 Theater für Fremdsprachige

Mehr

Stadtbibliothek Bonn Volkshochschule Bonn Literaturhaus Bonn e.v. Café Liebeslesen

Stadtbibliothek Bonn Volkshochschule Bonn Literaturhaus Bonn e.v. Café Liebeslesen Haus der Bildung Tag der offenen Tür, Programm 22. August 2015, 12.30 bis 16.30 Uhr Stadtbibliothek Bonn Volkshochschule Bonn Literaturhaus Bonn e.v. Café Liebeslesen Zentralbibliothek Sie können an diesem

Mehr

Standkonzert am Zunftbaum und Auszug mit den Vereinen der Großgemeinde

Standkonzert am Zunftbaum und Auszug mit den Vereinen der Großgemeinde Pfingsten ist traditionell Volksfestzeit in Berching! Gemeinsam haben die Stadt Berching mit den Festreferenten Erna Fitz und Christian Meissner, die Festwirtsfamilie Stopfer, Oberdolling und das Schaustellerunternehmen

Mehr

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de MEDIADATEN Ein Produkt der aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag www.mittelbayerische-medienfabrik.de Regensburg im Panorama entdecken regensburg-entdecken.de bietet die Möglichkeit, die Weltkulturerbestadt

Mehr

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Theater München und seine Bühnen Residenztheater Oper Münchner Kammerspiele Schauburg der Jugend Münchner Volkstheater Gärtnerplatztheater 2 Pathos Schwere Reiter Teamtheater

Mehr

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 HERZLICH WILLKOMMEN Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht mit Konzerten und Messen im Hotel Esperanto Kongress- und Kulturzentrum Fulda von November 2015

Mehr

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes

Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Ausgezeichnet: Silber für Kreativität, Wirkung und Emotion des GRASS Messestandkonzeptes Der Messeauftritt von GRASS auf der interzum 2013 wurde mit dem diesjährigen ADAM Award des unabhängigen Fachverbandes

Mehr

Training mit Theater für Mitarbeiter und Führungskräfte. Überraschend Begeisternd Wirksam

Training mit Theater für Mitarbeiter und Führungskräfte. Überraschend Begeisternd Wirksam Training mit Theater für Mitarbeiter und Führungskräfte Überraschend Begeisternd Wirksam Training Konflikt- Management Teambuilding Change- Management Persönlichkeitsentwicklung Kommunikation Motivation

Mehr

Kunst und Kultur in München

Kunst und Kultur in München www.analytica.de Kunst und Kultur in München SAVE THE DATE Die bayerische Hauptstadt bietet Ihnen zahlreiche kulturelle Highlights. Entdecken Sie Kunst, Musik, Architektur und Technik. Mit unseren Tipps

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Das ist FUTURE.WOW! Energie für morgen! future matters Büro für Innovation und Zukunftsforschung

Das ist FUTURE.WOW! Energie für morgen! future matters Büro für Innovation und Zukunftsforschung Das ist FUTURE.WOW! Energie für morgen! future matters Büro für Innovation und Zukunftsforschung FUTURE.WOW! macht Lust auf die Zukunft. Faszinierend multimedial und einfach spannend. 27.12.2010 FUTURE.WOW!

Mehr

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung

AUSSCHREIBUNG. DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung AUSSCHREIBUNG DAS ZEHNTEL 2016 EINZEL-Anmeldung Veranstalter: Kontakt: Kontaktformular: Marathon Hamburg Veranstaltungs GmbH Fuhlsbüttler Straße 415a 22309 Hamburg Hotline: 01805-100 250 (14 ct/min aus

Mehr

KARNEVAL in VENEDIG mit Kostüm 30.01 9.02.2016

KARNEVAL in VENEDIG mit Kostüm 30.01 9.02.2016 FLY & TRAVEL PLACES REISEARRANGEMENTS & REISEBAUSTEINE FLY & TRAVEL PLACES Annegret Petersheim Kompstr. 14 53881 Euskirchen Tel.: +49(0)2251 59780 Fax: +49(0)2251 56825 www.flytravelservice.de fts@flytravelservice.de

Mehr

Online Marketing by Computer Programming

Online Marketing by Computer Programming infomantis GmbH Osnabrück Geschäftsführer Jörg Rensmann Online Marketing by Computer Programming Was Apps leisten (können) & Worauf es ankommt infomantis GmbH Osnabrück Geschäftsführer Jörg Rensmann kurze

Mehr

Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015

Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015 Nürnberg, 8. 11. Oktober 2015 N Ü R N B E R G 08. 11. Oktober 2015 Wozu eine neue PBS-Messe? Sind Sie schon mal verloren gegangen in überdimensionierten Messehallen? Kamen das Gespräch und der Gedankenaustausch

Mehr

FUR GASTRONOMIE UND GV IMPULSE. KONZEPTE. LOSUNGEN.

FUR GASTRONOMIE UND GV IMPULSE. KONZEPTE. LOSUNGEN. FUR GASTRONOMIE UND GV IMPULSE. KONZEPTE. LOSUNGEN. GASTRO IVENT 2016 Die GASTRO IVENT bietet Impulse und Lösungen für Gastronomie und Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering. In Halle 6 präsentieren

Mehr

Einfach und schnell die richtige Tour planen.

Einfach und schnell die richtige Tour planen. Der VVS-Radroutenplaner Einfach und schnell die richtige Tour planen. Der VVS-Radroutenplaner. Ein komfortables Angebot zur Planung von Radrouten. Touren in der Region Stuttgart www.vvs.de/radroutenplaner

Mehr

Hospitality. für siegertypen

Hospitality. für siegertypen Hospitality für siegertypen Ergreifen Sie Ihre Chance am Zügel Machen auch Sie Ihre Unternehmensveranstaltung auf der Trabrennbahn in Hamburg zu einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gäste! Spannende

Mehr

Soloimprovisations-Performances Ergebnisse der Solo-Masterclasses mit Andrew Morrish (AUS)

Soloimprovisations-Performances Ergebnisse der Solo-Masterclasses mit Andrew Morrish (AUS) Pressemitteilung 31. August 2012 neues theater münchen Entenbachstr. 37 81541 München FON +49 89 65.00.00 FAX +49 89 65.43.25 U1/U2 Kolumbusplatz info@i-camp.de www.i-camp.de Soloimprovisations-Performances

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

Wie schafft man eine optimale Multiscreen-Experience?

Wie schafft man eine optimale Multiscreen-Experience? 5. Juli 2012 Wie schafft man eine optimale Multiscreen-Experience? 1 1. Die User und ihre Geräte 2. Synchrone Daten 3. Der gleiche Status 2 1. Die unterschiedlichen Geräte Die User und ihre Geräte Zu Hause

Mehr

VISITS 229 024 UNSERE REICHWEITE: UNIQU CLIENTS 55 000

VISITS 229 024 UNSERE REICHWEITE: UNIQU CLIENTS 55 000 EVENTS.CH DIE VERANSTALTUNGSAGENDA DER SCHW IZ Die Eventagenda events.ch bietet mit jederzeit über 30 000 Events die grösste redaktionell gewichtete Agenda für alle Veranstaltungen in der Schweiz. Tipps

Mehr

25.04.2013. Projekt RADTOURISTISCHE ANGEBOTS-/PRODUKTENTWICKLUNG DONAU NÖ. Inhalte. 1. Optimierung Infrastruktur. 2. Zielgruppenpotenziale.

25.04.2013. Projekt RADTOURISTISCHE ANGEBOTS-/PRODUKTENTWICKLUNG DONAU NÖ. Inhalte. 1. Optimierung Infrastruktur. 2. Zielgruppenpotenziale. Projekt RADTOURISTISCHE ANGEBOTS-/PRODUKTENTWICKLUNG DONAU NÖ Invent Büro OÖ Ernst Miglbauer Inhalte 1. Optimierung Infrastruktur 2. Zielgruppenpotenziale 3. Betriebliches Angebot 4. Qualitätssicherung

Mehr

So sieht ein Ticket aus. Der Bahnsteig

So sieht ein Ticket aus. Der Bahnsteig Vom 5. Mai bis zum 10. Mai habe ich mich in St. Petersburg aufgehalten. In diesem Bericht möchte ich nicht komplett alles wiedergeben was man auch in Wikipedia finden kann. Sondern eigentlich nur meine

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr