Konsistente Navision Datensicherung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Konsistente Navision Datensicherung"

Transkript

1 Konsistente Navision Datensicherung Dokumentation

2 Hintergrund Die Möglichkeit, Datensicherungen durchzuführen, ist in jedem Navision System gegeben. Diese eingebaute Routine ist eine sehr anspruchsvolle Anwendung. Sie sichert nicht nur die Daten der Datenbank, sondern vollzieht auch eine Konsistenzprüfung der laufenden Navision Datenbank. Datensicherungen können selbst dann durchgeführt werden, wenn andere User gerade arbeiten. Das Problem an der eingebauten Backup-Funktion ist, dass man sie jedes Mal per Hand starten muss, wenn man eine Datensicherung durchführen möchte. In den meisten Fällen besteht daher der Wunsch, diese Prozedur zu automatisieren. Oft soll die Datensicherung dann am Abend oder in der Nacht stattfinden, also zu einer Zeit, in der niemand anwesend ist, um die Datensicherung per Hand durchzuführen. Um dieses Automatisierungsproblem zu überwinden, haben Navision Consultants und IT Spezialisten verschiedene Vorschläge gemacht. Einige davon folgen hier. File Backup - Dieser Ansatz beinhaltet, dass die Backup Software auf eine Datei zugreift während der Navision Server noch läuft. Solche Software hat oft die Fähigkeit offene Dateien zu lesen. Deshalb scheint alles gut zu laufen, keine Fehlermeldungen erscheinen. Das Problem liegt aber darin, dass der Navision Server möglicherweise gerade an einer Datei arbeitet, während sie gleichzeitig gesichert wird. Das Resultat sind eventuell inkonsistente Backup Dateien auf dem Band. Server stoppen und starten Den Server anzuhalten bevor die Datensicherung durchgeführt wird, soll verhindern, dass noch an einigen Dateien gearbeitet wird, die gerade gesichert werden. Nach dem Ende der Datensicherung wird der Server wieder gestartet. Auf diesem Weg erhält man eine exakte Kopie der Datenbank, die der Server benutzt. Doch auch diese Datenbank kann Inkonsistenzen enthalten, die bisher niemand bemerkt hat. Hotcopy Mit Navision 3.70 wurde ein Tool namens Hotcopy eingeführt. Dieses Tool erzeugt eine Kopie der Datenbank während der Server läuft. Zusätzlich führt es einen einfachen Konsistenzcheck durch. Die Größe der gesicherten Daten ist dabei allerdings so groß wie die gesamte Navision Datenbank, denn Hotcopy kopiert nicht nur die Daten, sondern auch den freien Platz innerhalb der Datenbank. SQL Server Wenn Navision auf einem SQL Server anstatt dem Native Server läuft, stehen Ihnen eine Reihe von SQL Server Tools zur Verfügung. Eine Datensicherung kann auch hier ohne den Server abzuschalten durchgeführt werden. Allerdings weiß die Backup Funktion des SQL Servers nichts über die internen Strukturen im Navision. Die SQL Datensicherung ist damit nicht in der Lage, die Konsistenz der Datenbank zu überprüfen. Man riskiert, eine perfekte Datensicherung einer inkonsistenten Datenbank zu haben. Eine Navision Datensicherung wiederherstellen Wenn der Tag kommt, an dem Sie ein Backup brauchen, werden Sie den wahren Wert einer gut geplanten und gut durchgeführten Datensicherung erkennen. Die verschiedenen Strategien der Datensicherung führen auch zu unterschiedlichen Rücksicherungs-Szenarios. Eingebaute Datensicherung Wenn Sie ein Backup mit der eingebauten Datensicherung durchgeführt haben, ergeben sich eine Menge verschiedener Rücksicherungs-Optionen. Sie können alles oder nur Teile des Backups wieder herstellen. Sie können außerdem wählen, ob Sie in eine Native Navision Datenbank oder eine SQL Datenbank rücksichern wollen. In beiden Fällen benötigen Sie eine neue Datenbank, die die Daten von der Rücksicherung empfängt. Die Dauer des Rücksicherungsvorgangs hängt vom Datenvolumen und der Anzahl Schlüssel in der Datenbank ab. Eine normale Rücksicherung kann zwischen 5 Minuten und mehreren Stunden (je nach Datenvolumen und Hardwarekonfiguration des Servers) dauern. Hotcopy - Die Rücksicherung einer Navision Datenbank, die mit Hotcopy gesichert wurde, ist wohl der schnellste Weg. Entweder Sie kopieren die Datenbankdatei, die durch Hotcopy erzeugt wurde oder Sie verweisen den Native Server einfach auf die neue Sicherung. Theoretisch braucht diese Prozedur nur wenige Sekunden. Diesen Typ von Datensicherung können Sie allerdings nicht in einen SQL Server rücksichern. SQL Server Wenn Sie ein SQL Server Backup rücksichern wollen, müssen Sie die normalen SQL Server Tools dazu nutzen. Dieses Vorgehen ist schneller als die Rücksicherung mit der in Navision eingebauten Datensicherung. Diesen Typ von Backup können Sie allerdings nicht in eine Native Datenbank rücksichern.

3 ExpandIT Backup Utility ExpandIT stellte das ExpandIT Backup Utility erstmals 1999 vor. Es ist ein Tool, das Navision Consultants und IT Spezialisten die Möglichkeit gibt, die in Navision eingebaute Backup-Funktionalität zu automatisieren. Es läuft sowohl auf Native Server- als auch auf SQL Server-basierten Installationen. ExpandIT Backup Utility ist einfach zu konfigurieren und zu terminieren und es läuft als Service auf dem Navision Server oder einer anderen Maschine mit einem installierten Navision Client. Es enthält eine umfangreiche Fehlerprüfung und auch Fehler-Handhabungs-Möglichkeiten. So kann der Systemadministrator Schritte einleiten, falls ein Problem auftauchen sollte. Bis zur Einführung von Hotcopy und Navision Installationen auf SQL Servern war ExpandIT Backup Utility der einzige Weg, die Datensicherung in Navision zu automatisieren. Es gab keine andere Möglichkeit, die Konsistenz der Datenbank automatisch zu prüfen. Als Hotcopy verfügbar wurde, konnte es die Aufgabe übernehmen, schnelle Rücksicherungen von mittleren oder großen Native Datenbanken auszuführen. Das Problem dabei ist die Größe des Backups, das Sie auf Band sichern müssen. Diese Schwierigkeit kann gelöst werden, wenn Sie Hotcopy und ExpandIT Backup Utility kombinieren. In einem solchen Szenario kann Hotcopy eine Kopie der Datenbank vom Navision Server erzeugen. Anschließend verbindet sich ExpandIT Backup Utility direkt zu der von Hotcopy erzeugten Datenbank und führt die eingebaute Backup- Funktion aus. Damit erreicht man zwei Dinge. Am wichtigsten ist der Konsistenzcheck der Datenbank, die durch Hotcopy erzeugt wird. Außerdem erhält man eine viel kleinere Backup-Datei, die sich hervorragend zur Bandsicherung eignet. In diesem Szenario legen Sie nicht das Hotcopy Backup auf einem Band ab, sondern nur das kleinere ExpandIT Backup Utility Backup. Die Hotcopy Sicherung verbleibt auf dem Server, um eine schnell Rücksicherungsoption zu haben. In SQL Server-basierten Installationen wird ExpandIT Backup Utility genutzt, um die Konsistenzprüfung für die Navision-Daten durchzuführen. Wenn die eingebaute Datensicherung für eine SQL Server Datenbank benutzt wird, wird dieses den Konsistenzcheck übernehmen. Das SQL Server Backup sollte eingesetzt werden, um eine Backup Datei zu kreieren, mit der man die Datenbank schnell wieder herstellen kann, anstatt zu warten bis die eingebaute Navision Backup Funktion die Daten eingefügt und alle Schlüssel erstellt hat. Ein SQL Server Backup wird auch dann bevorzugt, wenn es aktive User gibt, die an den Daten der Datenbank arbeiten. Aus diesem Grund sollten Sie ExpandIT Backup Utility nur in der Nacht oder früh morgens, wenn so wenig wie möglich User aktiv sind, einsetzen. Indem Sie die SQL Server Backup Funktion mit ExpandIT Backup Utility verbinden, erhalten Sie zwei Vorteile: eine schnelle Rücksicherungsoption und die wichtige Konsistenzprüfung Ihrer Daten. Ohne die Nutzung von ExpandIT Backup Utility können Sie nie wissen, ob Ihre SQL Server Rücksicherung auch etwas Wert ist. Automatische Rücksicherung ExpandIT Backup Utility Enterprise enthält die Funktionalität, eine automatische Rücksicherung einer Backup-Datei der eingebauten Datensicherungs-Funktion zu erstellen. Vorher gab es keine Möglichkeit, die Konsistenz der Backup-Datei automatisch zu prüfen. Sie konnten die Konsistenz der laufenden Navision Datenbank prüfen, indem Sie eine Datensicherung mit ExpandIT Backup Utility oder Hotcopy durchführten. Bei SQL Server Installationen bestand der einzige Weg darin, ExpandIT Backup Utility zu nutzen. Die Konsistenz der laufenden Navision Datenbank ist ohne Frage wichtig, aber mindestens genauso wichtig ist die Konsistenz des Backups. Andernfalls könnten Sie Probleme kriegen, wenn Sie das Backup wiederherstellen wollen. Beschädigte Datensicherungen sind schon unter verschiedensten Umständen aufgetaucht. Ihre Backup-Datei könnte beschädigt werden, wenn Sie sie auf ein Laufwerk speichern, das fehlerhaft ist. Genau das erlebte ein ExpandIT Kunde. Die Backup Routine meldete, dass das Navision System erfolgreich gesichert wurde. Und trotzdem erwies sich das Backup bei einer Rücksicherung als fehlerhaft, weil beschädigte Hardware in den Backup-Prozess einbezogen war. Doch dieser Kunde verlor keine Daten, weil er auf das Problem aufmerksam wurde, als er manuell versuchte, das Backup wiederherzustellen. Dies war Teil seiner dokumentierten Backup Strategie.

4 Strategien der Datensicherung Die richtige Backup Strategie zu wählen, ist aus verschiedenen Gründen sehr wichtig. Suchen Sie die am besten passende Strategie für Ihre Navision Installation aus. Hier folgen einige Empfehlungen. Kleine bis mittlere Navision Installationen auf einer Native Datenbank Wenn die Zeit für die Wiederherstellung der Datensicherung, die mit der eingebauten Backup Funktion erstellt wurde, akzeptabel ist, passt diese Strategie. Planen Sie mit ExpandIT Backup Utility die Erstellung einer täglichen Backup-Datei. Während die Datensicherung läuft, überprüften Sie so die Konsistenz Ihrer laufenden Navision Datenbank. Nutzen Sie anschließend die automatische Rücksicherungsfunktion, um die Konsistenz der Backup-Datei zu überprüfen. Ihre Bandsicherungssoftware sollte die Navision Backup Datei auf ein Band speichern und sicherstellen, dass die Daten auf dem Band lesbar sind und den geschriebenen Daten entsprechen. Das sind normale Funktionen einer Bandsicherungssoftware. Mittlere bis große Navision Installationen auf einer Native Datenbank Wenn Ihre Navision Datenbank eine Größe erreicht hat, die es zu zeitaufwendig macht, eine normale Rücksicherung durchzuführen, sollten Sie Ihre Strategie ändern. Sie benötigen eine Backup Datei, die sofort laufen kann. Dies können Sie auf zwei Wegen erreichen. Die erste Möglichkeit ist, die Strategie für kleine bis mittlere Navision Installationen mit einem zusätzlichen Schritt zu nutzen. Wenn Sie die Rücksicherung wie in der vorherigen Strategie ablaufen lassen, erhalten Sie eine Datenbank-Datei, die sich schnell wieder herstellen lässt. Trotzdem können Sie nicht sicher sein, dass die Datei auch konsistent ist. Die Datenbank könnte durch fehlerhafte Hardware beschädigt sein. Um dies auszuschließen, können Sie ExpandIT Backup Utility nutzen. Testen Sie die Datenbank-Datei durch eine Rücksicherung. Mögliche Fehler werden dann durch ExpandIT Backup Utility gemeldet. Die zweite Möglichkeit ist, Hotcopy auf der laufenden Datenbank zu benutzen. Hotcopy erstellt eine Kopie der laufenden Navision Datenbank und stellt eine schnelle Rücksicherungsmöglichkeit bereit. Trotzdem müssen Sie die Konsistenz der Backup- Datei prüfen. Mit Hilfe von ExpandIT Backup Utility können Sie die Konsistenz der Hotcopy Datei überprüfen und Sie erhalten eine normale Backup-Datei als Ergebnis dieses Vorgehens. Diese kleinere Backup-Datei ist besser zu handhaben und passt besser auf ein Band oder eine DVD. SQL Server Datenbank Der SQL Server bietet einige Werkzeuge zur Erstellung von Datensicherungen. Diese Werkzeuge eignen sich hervorragend für das, was sie tun sollen. Andererseits wissen sie nichts über Navision und können daher nicht erkennen, ob das was sie sichern auch Sinn macht. Die eingebaute Navision Backup Funktion besitzt detailliertes Wissen über die internen Strukturen des Systems. Sie ist in der Lage, intelligente Datensicherungen zu erstellen unabhängig vom Datenbanktyp. Mit Blick auf Navision, könnte man das SQL Backup als "schnell und dumm" bezeichnen. Die empfohlene Strategie ist daher, ExpandIT Backup Utility und das SQL Server Backup zu nutzen. Zuerst erzeugen Sie ein Backup mit der SQL Server Backup Funktion. Danach erzeugen Sie ein Backup mit ExpandIT Backup Utility. Wenn ExpandIT Backup Utility feststellt, dass die SQL Datenbank konsistent ist, wissen Sie, dass die von SQL Server Backup gesicherten Daten konsistent sind. Sie wissen allerdings noch nicht, ob auch die erstellten Backup Dateien konsistent sind. Durch die Nutzung der automatischen Rücksicherung können Sie die Datei überprüfen, die von ExpandIT Backup Utility erstellt wurde. Wenn Sie diese Datei auf ein Band speichern, können Sie sicher sein, ein konsistentes Backup zu haben, falls das SQL Server Backup beschädigt ist. Ansonsten dient das SQL Server Backup als schnelle Rücksicherungsmöglichkeit. Bedenken Sie, dass Sie das SQL Server Backup vermeiden können, wenn Ihre Datenbank nur kleine oder mittelgroß ist. In diesem Fall sollten Sie nur ExpandIT Backup Utility und die automatische Rücksicherung ausführen.

5 Datensicherungen speichern Wenn eine Datensicherung durchgeführt wurde und die Konsistenz überprüft worden ist, muss es irgendwo gespeichert werden. In den letzten Jahrzehnten war das Band das beliebteste Medium, um Backup-Dateien zu speichern. Inzwischen sind alternative Medien wie CDs oder DVDs verfügbar. Es ist sogar möglich, die Backup- Dateien über Breitbandverbindung an einen anderen Ort zu transferieren und damit die Speicherung der Dateien auszulagern. Egal welche Art der Speicherung Sie wählen, die Größe des Backups hat maßgeblichen Einfluss. Kleinere Mengen von Daten in einem täglichen Backup sparen Zeit, Geld und Ausrüstung. Es ist ein Unterschied, ob Sie die Datenbank-Datei von Hotcopy oder das komprimierte Backup der eingebauten Navision Backup Funktion speichern. Normalerweise ist das komprimierte Backup 80 % kleiner als die Datenbank-Datei. In SQL Installationen ist der Faktor kleiner, aber immer noch signifikant. Wenn Ihre Backup Prozedur einem der beschriebenen Szenarios in dieser Dokumentation entspricht, haben Sie eine komprimierte Backup Datei, die Sie auf Ihrem bevorzugten Medium speichern können. Außerdem haben Sie eine schnelle Rücksicherungsmöglichkeit mit einer Hotcopy-Datenbank, wenn Sie einen Native Server nutzen. Bei SQL Servern, haben Sie die schnelle Rücksicherung durch das SQL Backup garantiert. Diese Backup-Dateien sollten nur für eine begrenzte Zeit aufbewahrt werden. Auf diesem Wege bringen Sie Ihr Geschäft im Falle eines Crashs schnell wieder zum Laufen. Historische Backups, die Sie auf Band, DVD oder anderen Orten gelagert haben, sind weniger sensibel was die Rücksicherungsdauer angeht. Für den Fall, dass Sie zeitlich zurück gehen wollen und eine bestimmte Information auf einer Backup-Datenbank suchen, wird es Ihnen normalerweise nicht viel ausmachen, ob die Rücksicherung 1 oder 3 Stunden dauert. Wichtiger ist, dass Sie in der Lage sind, die gesuchte Information zu finden. Beim Speichern einer normalen Navision Backup Datei, haben Sie außerdem den Vorteil, dass es möglich ist, das Backup entweder in eine Native Datenbank oder eine SQL Datenbank rückzusichern. Das macht es manchmal leichter, eine gesuchte Information zu finden. Andere Vorteile von ExpandIT Backup Utility Wenn Navision Consultants einen Kunden besuchen, möchten sie mitunter eine Kopie der Datenbank zu Testzwecken mitnehmen. Wenn Sie ExpandIT Backup Utility nutzen, wird Ihr Consultant jederzeit in der Lage sein, die neuste Backup-Datei an einer bestimmten Stelle auf dem Server seines Kunden zu finden. Das komprimierte Backup kann leicht auf den Computer des Consultants oder eine externe Festplatte transferiert werden und lässt sich sowohl in Native als auch SQL Datenbanken wiederherstellen. Ein weiterer Vorteil sind die ausführlichen Protokoll- und Benachrichtigungs- Funktionen innerhalb von ExpandIT Backup Utility. Log Files, System Event Logs und s werden hervorragend unterstützt. Wenn Sie die eingebaute Datensicherung über ExpandIT Backup Utility nutzen, können Sie auch Teile der Datenbank sichern. Sie können bestimmte Firmen oder nur die Applikationsobjekte sichern. Fazit Mit der Fähigkeit, Navision Datenbanken zu sichern und rückzusichern, stellt ExpandIT Backup Utility das Werkzeug dar, das Sie brauchen, um die Konsistenz Ihrer laufenden Datenbank und der Backup Datei zu sichern. Sie brauchen ExpandIT Backup Utility, um die Integrität Ihres Navision Backups zu überprüfen, egal welchen Datenbanktyp Sie nutzen. Wenn Sie die Konsistenz der Backup Dateien nicht prüfen, sind sie möglicherweise wertlos.

6 Anhang 1 In diesem Anhang finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Strategien, die genutzt werden können, um Navision Datenbanken zu sichern. Einige der beschriebenen Strategien nutzen ExpandIT Backup Utility, einige nicht. Nicht alle der beschriebenen Strategien sind empfehlenswert, aber sie wurden mit aufgenommen, um aufzuzeigen, welche Vorgehen einige Firmen heutzutage nutzen. Strategie 1 File Copy Navision Server anhalten. Die fdb-datei mit xcopy oder einem anderen Programm kopieren. Navision Server starten. fdb-datei auf ein Band speichern. Diese Strategie ist nicht empfehlenswert, denn sie stoppt den Server und erzeugt eine große Backup-Datei. Es werden außerdem keinerlei Konsistenzprüfungen durchgeführt und der Server Cache geht während der Prozedur verloren. Strategie 2 Manuelles Backup Ein User erstellt ein normales Navision Backup. fbk-datei auf ein Band speichern. Diese Strategie wird nicht empfohlen, da sie die Anwesenheit einer Person erfordert. Dieser Faktor macht sie teuer und unzuverlässig. Außerdem wird die Serverleistung beeinträchtigt, wenn das Backup zur normalen Arbeitszeit gestartet wird. Strategie 4 ExpandIT Backup Utility Standard ExpandIT Backup Utility nutzen, um eine normale Navision fbkatei zu erstellen. Den Administrator per über den Status informieren. fbk-datei auf ein Band speichern. Dieses Vorgehen wird für kleine Datensicherungen empfohlen. Das Backup ist zuverlässig, automatisch und erzeugt eine angemessen große Backup-Datei für die Speicherung auf einem Band. Um die Konsistenz der Backup-Datei zu überprüfen, ist eine manuelle Rücksicherung erforderlich. Die Benachrichtigung des Administrators wird über ermöglicht. Strategie 5 ExpandIT Backup Utility Enterprise ExpandIT Backup Utility Enterprise nutzen, um eine komprimierte Navision fbkatei zu erzeugen. Die komprimierte Navision fbk-datei in eine Navision Datenbank rücksichern. Den Administrator per über den Status informieren. Den Backup Status in den System Event Log schreiben. Die komprimierte fbkatei auf ein Band speichern. Diese Strategie ist eine Verfeinerung der Vorgehensweise in Strategie 4. Zusätzlich erhält man so Funktionen wie das Schreiben in den System Event Log und die hoch komprimierte Backup-Datei. Außerdem ist die Rücksicherung automatisiert. Die komprimierte Backup-Datei ist viel einfacher handhabbar und benötigt weniger Zeit und Speicherplatz. Wir empfehlen diese Strategie für kleine und mittlere Datensicherungen. Strategie 3 Hotcopy Hotcopy benutzen, um ein Backup der Navision fdb-datei zu erstellen. fdb-datei auf ein Band speichern. Lediglich Hotcopy zu benutzen ist nicht empfehlenswert, da es eine sehr große Backup Datei erstellt. Das ist teuer und schwer handhabbar. Es empfiehlt sich Strategie 6.

7 Strategie 6 ExpandIT Backup Utility Enterprise und Hotcopy um ein komprimiertes Navision fbk-file zu erhalten. Hotcopy nutzen, um ein Backup der laufenden Navision Datenbank zu erhalten. ExpandIT Backup Utility Professional über die kopierte Datenbank laufen lassen, Das fbk-file in eine native Navision Datenbank rücksichern. Den Administrator per über den Status informieren. Den Backup Status in den System Event Log schreiben. Die komprimierte fbkatei auf ein Band speichern. Wenn Sie die Funktionen von ExpandIT Backup Utility und Hotcopy vereinen, erhalten Sie die beste Backuptrategie für mittlere bis große Datenbanken. Hotcopy erzeugt eine Kopie der gesamten Datenbank, die schnell im Falle eines Systemausfalls wieder hergestellt werden kann. ExpandIT Backup Utility erstellt aus der Datenbankkopie von Hotcopy eine kompakte Backup-Datei zum Speichern. Außerdem überprüft ExpandIT Backup Utility die Datenbankkopie auf Konsistenz. Diese Strategie ist ein wenig schwieriger zu implementieren, aber sie kombiniert die Vorteile beider Werkzeuge. Das Rücksichern des fbk-files stellt sicher, dass das auf Band gespeicherte Backup konsistent ist. Strategie 7 ExpandIT Backup Utility Enterprise und SQL Backup SQL Server Backup nutzen, um schnell rücksichern zu können. ExpandIT Backup Utility nutzen, um eine komprimierte fbk-datei zu erzeugen. Die fbk-datei in eine native Navision Datenbank rücksichern. Den Administrator per über den Status informieren. Den Backup Status in den System Event Log schreiben. Die komprimierte fbkatei auf ein Band speichern. Wenn Sie diese Strategie nutzen, können Sie SQL Backups während des Tages, wenn die User in das Navision System eingeloggt sind, erstellen. Einmal in jeder Nacht können Sie die eingebaute Datensicherungs-Funktion mit Hilfe von ExpandIT Backup Utility starten. Sie überprüft die Konsistenz Ihrer laufenden Datenbank. Die fbk-datei, die dabei erstellt wird, kann auf Band gespeichert werden. Führen Sie eine Rücksicherung der komprimierten fbk-datei durch, um die Konsistenz der gespeicherten Datei zu überprüfen.

8 Funktion / Strategie Unbeaufsichtigte Datensicherung Die Möglichkeit, ein Backup geplant und ohne Aufsicht - durchzuführen. Konsistenzprüfung der laufenden Navision Datenbank Eine Datenbankprüfung während der Datensicherung durchführen. - Konsistenzprüfung der Backup-Datei Eine Konsistenzprüfung der erstellten Backup-Datei durchführen Kleine fbk Backup Datei Eine Navision Backup Datei erzeugen, die lediglich die Größe der - - Daten in der Datenbank hat. Komprimierte fbk Backup Datei Eine komprimierte zip Datei erstellen, die die fbk Backup Datei enthält. Benachrichtigung Benachrichtigungen über den Backup Status per versenden Zusammenfassung Die folgende Tabelle zeigt noch einmal alle Funktionen, die Sie je nach Backup- Strategie erhalten. 1. File copy 2. Manuelles Backup 3. Hotcopy 4. ExpandIT Backup Utility Standard 5. ExpandIT Backup Utility Enterprise 6. ExpandIT Backup Utility Enterprise und Hotcopy 7. ExpandIT Backup Utility Enterprise und SQL Backup Event Log Eintrag Eintrag über Backup Status im System Event Log Schnelle Rücksicherung Möglichkeit einer schnellen Rücksicherung auf Basis einer Kopie der - - Datenbankdateien. Ausgewählte Firmen sichern Backups mit ausgewählten Firmen erstellen. - - Programm bei Erfolg ausführen Aufruf eines externen Programms, wenn das Backup erfolgreich war Programm bei Fehler ausführen Aufruf eines externen Programms, wenn das Backup fehlerhaft war Dateinamen Makros Benutzung von Datum, Zeit und laufenden Nummern, um jedes Mal eine neue Backup Datei zu erzeugen. SQL Server Backup Datensicherung bei einem Navision System, das auf einem SQL - - Server läuft. Native Server Backup Datensicherung bei einem Navision System, das auf einem Native Server läuft. Navision Server Cache erhalten Die enthaltenen Daten werden wieder eingesetzt. Das Ergebnis ist - bessere Serverleistung. Für Financials nutzbar Hotcopy ist nur in Navision Attain verfügbar. - -

1 Automatisierung von Datensicherungen mit Microsoft Dynamics NAV (CSIDE) amball empfiehlt ExpandIT Backup Utility

1 Automatisierung von Datensicherungen mit Microsoft Dynamics NAV (CSIDE) amball empfiehlt ExpandIT Backup Utility 1 Automatisierung von Datensicherungen mit Microsoft Dynamics NAV (CSIDE) amball empfiehlt ExpandIT Backup Utility Backups sind unverzichtbarer Bestandteil jeder verlässlichen ERP-Lösung. Das Backup der

Mehr

Handbuch Datensicherung

Handbuch Datensicherung Copyright 1995-2009 by winvs software AG, alle Rechte vorbehalten Gewähr Urheberrechte Haftung Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben sind ohne Gewähr und können jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung

Mehr

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG Quickstart Nero BackItUp Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero BackItUp Benutzerhandbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Ahead Software.

Mehr

Datensicherung EBV für Mehrplatz Installationen

Datensicherung EBV für Mehrplatz Installationen Datensicherung EBV für Mehrplatz Installationen Bitte beachten Sie EBV 3.4 bietet Ihnen die Möglichkeit eine regelmäßige Sicherung der Daten vorzunehmen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie für

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung

Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Das Datenbankverzeichnis von Advolux... 2 2. Die Datensicherung... 2 2.1 Advolux im lokalen Modus... 2 2.1.1 Manuelles

Mehr

2. Zusätzliche tägliche Sicherung im Ordner Upload

2. Zusätzliche tägliche Sicherung im Ordner Upload EasyCallX - erweiterte Datensicherung für Access Für Access-Daten existiert eine zusätzliche Datensicherung. 1. Vorbereitung der Sicherung Da als Datenbank vorwiegend Access eingesetzt wird und es immer

Mehr

Handbuch Version 1.02 (August 2010)

Handbuch Version 1.02 (August 2010) Handbuch Version 1.02 (August 2010) Seite 1/27 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1. Begrüßung 03 1.2. Was ist PixelX Backup FREE / PRO 03 1.3. Warum sollten Backups mittels einer Software erstellt werden?

Mehr

Bestimmte Einstellungen finden sich auch in der Registry (Regedit).

Bestimmte Einstellungen finden sich auch in der Registry (Regedit). Datensicherung Einführung Mit diesem Dokument erhalten Sie eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie die Datenbanken, die Sie mit ARCO SQL2000 bearbeiten, gesichert werden können. Neben der Datenbank

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

Backup und Datensicherung von Plone-Systemen. Vortragender: Christian Becker

Backup und Datensicherung von Plone-Systemen. Vortragender: Christian Becker Backup und Datensicherung von Plone-Systemen Vortragender: Christian Becker Schwerpunkte Einleitung Arbeitsweise von repozo Konfigurationsvariante des collective.recipe.backup BLOBs Quellen Fragen Schwerpunkte

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren

Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren Microsoft System Center Data Protection Manager 2010 installieren & konfigurieren Inhalt Data Protection Manager 2010 Installieren... 2 Große Festplatte für Backup s hinzufügen... 7 Client Agent installieren...

Mehr

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk

Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Verwenden von Time Machine Verwenden einer idisk Erstellen von Sicherungskopien für Daten auf Ihrem Computer Ihre Fotos, Musikdateien, Dokumente und Softwareprogramme sind besonders wichtig. Die beste Möglichkeit, diese Objekte zu schützen, besteht in

Mehr

W4 Handel Installationsanleitung

W4 Handel Installationsanleitung Inhalt Installationsanleitung W4-Handel...1 Erste Schritte nach der Installation...3 Hilfsdaten eingeben...3 Einstellungen in der Konfiguration...3 Import von Daten aus anderen Programmen...3 Installation

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Workshop Datensicherung

Workshop Datensicherung Herzlich willkommen zu den Workshops von Sage. In diesen kompakten Anleitungen möchten wir Ihnen Tipps, Tricks und zusätzliches Know-how zu Ihrer Software von Sage mit dem Ziel vermitteln, Ihre Software

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

Alles Spricht von RAID-Verband

Alles Spricht von RAID-Verband Alles Spricht von RAID-Verband Der Begriff "RAID" fiel in der Vergangenheit lediglich in dem Zusammenhang von Server-PC's. Doch heutzutage, wo die PC-Hardware immer günstiger werden und das Interesse an

Mehr

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion

Bedienungsanleitung. 2-fach Dockingstation. Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion FANTEC MR-CopyDU3 Bedienungsanleitung 2-fach Dockingstation Mit One-Touch-Backup (OTB) und Kopierfunktion Hardware: PC und Notebooks, Macintosh USB 1.1, USB 2.0 oder USB 3.0 Port Ausstattungsmerkmale:

Mehr

Psyprax auf einen neuen Rechner übertragen (Rechnerwechsel)

Psyprax auf einen neuen Rechner übertragen (Rechnerwechsel) Psyprax GmbH Landsberger Str. 310 80687 München T. 089-5468000 F. 089-54680029 E. info@psyprax.de Psyprax GmbH Psyprax auf einen neuen Rechner übertragen (Rechnerwechsel) Kurz und knapp Gleiche oder höhere

Mehr

Datensicherung. Mögliche Vorgehensweisen:

Datensicherung. Mögliche Vorgehensweisen: Datensicherung Car&GO! Daten können schnell und mit hoher Sicherheit mit dem mitgelieferten Programm Backup.exe gesichert werden. Das Programm ist in jedem Verzeichnis enthalten aus dem das Cargo-Hauptprogramm

Mehr

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Was ist NetBak Replicator: Der NetBak Replicator ist ein Backup-Programm von QNAP für Windows, mit dem sich eine Sicherung von Daten in die Giri-Cloud vornehmen

Mehr

Microsoft SQL Server 2005 für Administratoren

Microsoft SQL Server 2005 für Administratoren Microsoft SQL Server 2005 für Administratoren Irene Bauder ISBN 3-446-22800-4 Leseprobe Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-22800-4 sowie im Buchhandel Sichern von

Mehr

Samsung Drive Manager-FAQs

Samsung Drive Manager-FAQs Samsung Drive Manager-FAQs Installation F: Meine externe Samsung-Festplatte ist angeschlossen, aber nichts passiert. A: Ü berprüfen Sie die USB-Kabelverbindung. Wenn Ihre externe Samsung-Festplatte richtig

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Psyprax auf einen neuen Rechner übertragen (Rechnerwechsel)

Psyprax auf einen neuen Rechner übertragen (Rechnerwechsel) Psyprax GmbH Fürstenrieder Str. 5 80687 München T. 089-5468000 F. 089-54680029 E. info@psyprax.de Psyprax GmbH Psyprax auf einen neuen Rechner übertragen (Rechnerwechsel) Kurz und knapp Gleiche oder höhere

Mehr

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual Anforderungen, Konfiguration und Restore-Anleitung Ein Leitfaden (September 2011) Inhalt Inhalt... 1 Einleitung... 2 Zusammenfassung... 3 Konfiguration von NovaBACKUP...

Mehr

Implementierung von Dateisystemen

Implementierung von Dateisystemen Implementierung von Dateisystemen Teil 2 Prof. Dr. Margarita Esponda WS 2011/2012 44 Effizienz und Leistungssteigerung Festplatten sind eine wichtige Komponente in jedem Rechnersystem und gleichzeitig

Mehr

Backup der Progress Datenbank

Backup der Progress Datenbank Backup der Progress Datenbank Zeitplandienst (AT): Beachten Sie bitte: Die folgenden Aktionen können nur direkt am Server, vollzogen werden. Mit Progress 9.1 gibt es keine Möglichkeit über die Clients,

Mehr

ELEKATplus Update 2.6 Built 7

ELEKATplus Update 2.6 Built 7 Informationsservice ELEKATplus Update 2.6 Built 7 Datensicherung? Gute Idee Ein durchaus unbeliebtes Thema. Unbeliebt? Nein, nicht wirklich, nur wird es leider viel zu wenig ernst genommen. ELEKATplus

Mehr

Der Parameter CLOSE bewirkt, dass sich das Sicherungsprogramm am Ende der Sicherung automatisch schliesst

Der Parameter CLOSE bewirkt, dass sich das Sicherungsprogramm am Ende der Sicherung automatisch schliesst 1 Sicherung 1.1 Einleitung Die Applikation WSCAR basiert auf der Datenbank-Engine Firebird 1.5.5 / 2.5.2. Beide Programme sind nur auf der Hauptstation(Server) installiert und dürfen nie deinstalliert

Mehr

Mindtime Online Backup

Mindtime Online Backup Mindtime Online Backup S e r v i c e L e v e l A g r e e m e n t Inhaltsangabe Service Definition... 3 1) Datenverschlüsselung... 3 2) Gesicherte Internetverbindung... 3 3) Datencenter... 4 4) Co- Standort...

Mehr

Die angegebenen Versionsnummern beziehen sich jeweils auf die Datei DbbLxGui.exe.

Die angegebenen Versionsnummern beziehen sich jeweils auf die Datei DbbLxGui.exe. Change Log: DBB/LX Die angegebenen Versionsnummern beziehen sich jeweils auf die Datei DbbLxGui.exe. 1. Version 4.5.0.1243 1. AF: Das Tool Datenbank neu aufbauen wurde ergänzt. Damit können Datenbanken,

Mehr

1 Outlook 2013-Installation und Konfiguration

1 Outlook 2013-Installation und Konfiguration Outlook 2013-Installation und Konfiguration 1 Outlook 2013-Installation und Konfiguration Outlook kann in zwei Betriebsmodi verwendet werden: Exchange Server-Client: In diesem Modus werden die E-Mails

Mehr

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung

Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung. Datensicherung Anleitung zur Daten zur Datensicherung und Datenrücksicherung Datensicherung Es gibt drei Möglichkeiten der Datensicherung. Zwei davon sind in Ges eingebaut, die dritte ist eine manuelle Möglichkeit. In

Mehr

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt. Arbeitsblätter Der Windows Small Business Server 2011 MCTS Trainer Vorbereitung zur MCTS Prüfung 70 169 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

Mehr

Acronis TrueImage (Version 7.0) Benutzerführung. genutzte Quelle: http://www.acronis.de / Hilfedatei zum Programm Acronis TrueImage Version 7.

Acronis TrueImage (Version 7.0) Benutzerführung. genutzte Quelle: http://www.acronis.de / Hilfedatei zum Programm Acronis TrueImage Version 7. Hier finden Sie von der Firma GriCom Wilhelmshaven eine, um ein Backup Ihres Computers / Ihrer Festplatten zu erstellen und dieses Backup bei Bedarf zur Wiederherstellung zu nutzen. Diese Bedienerführung

Mehr

Installation und erste Schritte laserdesk Version 1.0

Installation und erste Schritte laserdesk Version 1.0 Installation und erste Schritte 23. April 2013 SCANLAB AG Siemensstr. 2a 82178 Puchheim Deutschland Tel. +49 (89) 800 746-0 Fax: +49 (89) 800 746-199 support@laserdesk.info SCANLAB AG 2013 ( - 20.02.2013)

Mehr

GoVault Data Protection-Software Überblick

GoVault Data Protection-Software Überblick 1226-GoVaultSoftware-GermanTranslation-A4 13/3/08 09:16 Page 1 Das GoVault-System enthält die Windows-basierte Software GoVault Data Protection und bildet damit eine komplette Backup- und Restore-Lösung

Mehr

bizsoft Rechner (Server) Wechsel

bizsoft Rechner (Server) Wechsel bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de Internet: www.bizsoft.at Internet:

Mehr

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt Umzug von Lexware auf einen neuen Rechner und Einrichtung einer Einzelplatzinstallation (Seite 1) Umzug von Lexware

Mehr

Wie erstelle ich Backups meiner TYPO3 Präsentation?

Wie erstelle ich Backups meiner TYPO3 Präsentation? » Diese FAQ als PDF downloaden Wie erstelle ich Backups meiner TYPO3 Präsentation? Aufgrund einer Sicherheitslücke in der Backupfunktion des Confixx Professional, wurde diese vor einiger Zeit für sämtliche

Mehr

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware professional, premium und berater line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt 1. Umzug von Lexware auf einen neuen Rechner und Einrichtung einer Einzelplatzinstallation (Seite 1) 2. Umzug von

Mehr

Lexware faktura+auftrag training

Lexware faktura+auftrag training Lexware Training Lexware faktura+auftrag training Training und Kompaktwissen in einem Band von Monika Labrenz 1. Auflage 2010 Haufe-Lexware Freiburg 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN

Mehr

Inkrementelles Backup

Inkrementelles Backup Inkrementelles Backup Im Gegensatz zu einer kompletten Sicherung aller Daten werden bei einer inkrementellen Sicherung immer nur die Dateien gesichert, die seit der letzten inkrementellen Sicherung neu

Mehr

IKONIZER II Installation im Netzwerk

IKONIZER II Installation im Netzwerk Der IKONIZER II ist netzwerkfähig in allen bekannten Netzwerken. Da jedoch etwa 95% der Installationen lokal betrieben werden, erfolgt diese grundsätzlich sowohl für das Programm wie auch für den lizenzfreien

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte

backupmyfilestousb ==> Datensicherung auf USB Festplatte Diese Präsentation zeigt Ihnen den Vergleich von mit anderen Datensicherungsverfahren. Backupmyfilestousb ist eine Software für Datensicherung, mit der Sie Ihre Daten täglich oder mehrmals täglich auf

Mehr

Bei der Benutzung des NetWorker Client Configuration Wizards könnten Sie die Namen Ihrer Datenbanken verlieren

Bei der Benutzung des NetWorker Client Configuration Wizards könnten Sie die Namen Ihrer Datenbanken verlieren NetWorker - Allgemein Tip 399, Seite 1/8 Bei der Benutzung des NetWorker Client Configuration Wizards könnten Sie die Namen Ihrer Datenbanken verlieren Die EMC EmailXtender Server Software erstellt auf

Mehr

1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung

1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung 1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung Bei Windows 10 baut Microsoft die Wiederherstellungsmöglichkeiten der Vorgängerversionen Windows 7 und Windows 8.1 weiter aus. Dieser Beitrag beschäftigt

Mehr

Backup für Ihr Unternehmen

Backup für Ihr Unternehmen Backup für Ihr Unternehmen Strategien und Lösungen Auswertung und Testtipps für kleine und mittlere Unternehmen Ein erfolgreiches Speicher-Backup-Programm bedeutet mehr als nur Informationssicherung auf

Mehr

Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10. Technische Informationen (White Paper)

Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10. Technische Informationen (White Paper) Upgrade auf die Standalone Editionen von Acronis Backup & Recovery 10 Technische Informationen (White Paper) Inhaltsverzeichnis 1. Über dieses Dokument... 3 2. Überblick... 3 3. Upgrade Verfahren... 4

Mehr

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software

MAXDATA b.drive. Externe Festplatte mit integrierter Backup Software MAXDATA Computer Produktinformation Highlights USB 3.0 mit bis zu 5GB/s Übertragungsrate Bootfähigkeit Integrierte Backup Software Robustes Aluminium Gehäuse MAXDATA b.drive Einsatzbereiche Systembackup

Mehr

ADDISON tse:nit Hinweise zum Datenumzug im tse:nit Umfeld

ADDISON tse:nit Hinweise zum Datenumzug im tse:nit Umfeld ADDISON tse:nit Hinweise zum Datenumzug im tse:nit Umfeld gültig ab Version 2/2009 Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Datenumzug Einzelplatz... 4 2.1 Vorgehensweise tse:nit Einzelplatz... 4 3 Datenumzug Client

Mehr

Uminstallation BauPlus

Uminstallation BauPlus Uminstallation BauPlus 1 Voraussetzungen 2 1.1 Einleitung 2 1.2 Grundlagen 2 2 SQL-Server zuegeln 3 2.1 Datenbank sichern auf altem SQL Server 3 2.2 Datenbank wiederherstellen auf neuem SQL Server 3 2.3

Mehr

Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch nichts zurücksichern.

Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch nichts zurücksichern. Exchange Daten wieder ins System einfügen (Dieses Dokument basiert auf einem Artikel des msxforum) Eine Wiederherstellung setzt immer ein vorhandenes Backup voraus. Wenn man nichts sichert, kann man auch

Mehr

1. Allgemeines. dd (disk dump) Linux Programm zur Sicherung von Festplatten und Partitionen

1. Allgemeines. dd (disk dump) Linux Programm zur Sicherung von Festplatten und Partitionen dd (disk dump) Linux Programm zur Sicherung von Festplatten und Partitionen Inhalt: 1. Allgemeines zu dd 2. Funktionsweise 3. Installation 4. Syntax 5. Duplizieren einer Festplatte auf eine andere (Klonen)

Mehr

Aktualisierungsrichtlinie für die KMnet Admin Versionen 3.x und 2.x

Aktualisierungsrichtlinie für die KMnet Admin Versionen 3.x und 2.x Aktualisierungsrichtlinie für die KMnet Admin Versionen 3.x und 2.x Dieses Dokument beschreibt, wie KMnet Admin aktualisiert wird. Für den Übergang auf KMnet Admin 3.x und 2.x sind Sicherungs- und Wiederherstellungstätigkeiten

Mehr

Das folgende Thema ist so wichtig, dass wir dafür ein neues Kapitel anfangen es geht um Datensicherung.

Das folgende Thema ist so wichtig, dass wir dafür ein neues Kapitel anfangen es geht um Datensicherung. Datensicherung Das folgende Thema ist so wichtig, dass wir dafür ein neues Kapitel anfangen es geht um Datensicherung. Leider nehmen immer noch viel zu wenig Computernutzer dieses Thema ernst mit oft verhängnisvollen

Mehr

5 Installation hypercad

5 Installation hypercad 5 Installation hypercad 5 Administrator-Handbuch Zusammenfassung Dieses Dokument beschreibt aus Sicht eines Administrators, wie hypermill zu installieren und konfigurieren ist. Zum besseren Verständnis

Mehr

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch

Skyfillers Online Backup. Kundenhandbuch Skyfillers Online Backup Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Einrichtung... 2 Installation... 2 Software herunterladen... 2 Installation unter Windows... 2 Installation unter Mac OS X... 3 Anmelden...

Mehr

Hinweise zum Thema Datensicherung

Hinweise zum Thema Datensicherung Hinweise zum Thema Datensicherung 8 Goldene Regeln für Ihre Datensicherung 1 Einfachheit Was anstrengend und unbequem ist, wird lästig und bald nicht mehr gemacht. Halten Sie daher den Vorgang der Sicherung

Mehr

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS 11. März 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Mac OS X Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Mac OS Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Version

Mehr

Anleitung zur Datensicherung und -rücksicherung in der VR-NetWorld Software

Anleitung zur Datensicherung und -rücksicherung in der VR-NetWorld Software Anleitung zur Datensicherung und -rücksicherung in der VR-NetWorld Software Damit Sie bei einer Neuinstallation auf Ihren alten Datenbestand zurückgreifen können, empfehlen wir die regelmäßige Anlage von

Mehr

Handhabung von E-Mail Konten per IMAP

Handhabung von E-Mail Konten per IMAP Inhaltsverzeichnis Handhabung von E-Mail Konten per IMAP...1 Webmail für bei STRATO gehostete Domains...1 Webmail für bei ALL-INKL gehostete Domains...1 Lokale Ordner...2 Ordner-Anzeige in Thunderbird...3

Mehr

L&TT FAQ Windows GUI (Graphical User Interface) Version

L&TT FAQ Windows GUI (Graphical User Interface) Version L&TT FAQ Windows GUI (Graphical User Interface) Version Dieses Dokument ist eine kurze, auf Screenshots basierte Anleitung um Ihnen zu helfen den Anweisungen des HP Supports zu folgen. Mehr und detailliertere

Mehr

Backup und Archivierung

Backup und Archivierung REGIONALES RECHENZENTRUM ERLANGEN [ RRZE ] Backup und Archivierung Systemausbildung Grundlagen und Aspekte von Betriebssystemen und System-nahen Diensten Jürgen Beier, RRZE, 17.06.2015 Inhalt Was sind

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista

10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista 5.0 10.3.1.5 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows Vista Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch

Mehr

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet Ralph Lehmann. Computerservice und IT-Beratung. Kochstraße 34. 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Kochstraße 34 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Tel.:

Mehr

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Erstsicherung für den Einsatz von

Erstsicherung für den Einsatz von Erstsicherung für den Einsatz von Der BitByters.Backup - DASIService ist ein Tool mit dem Sie Ihre Datensicherung organisieren können. Es ist nicht nur ein reines Online- Sicherungstool, vielmehr können

Mehr

RIWA NetUpdater Tool für automatische Daten- und Softwareupdates

RIWA NetUpdater Tool für automatische Daten- und Softwareupdates RIWA NetUpdater Tool für automatische Daten- und Softwareupdates Grundlegendes... 1 Ausführbare Dateien und Betriebsmodi... 2 netupdater.exe... 2 netstart.exe... 2 netconfig.exe... 2 nethash.exe... 2 Verzeichnisse...

Mehr

Aktive Schnittstellenkontrolle

Aktive Schnittstellenkontrolle Aktive Schnittstellenkontrolle Version 1.0 Ausgabedatum 05.03.2013 Status in Bearbeitung in Abstimmung Freigegeben Ansprechpartner Angelika Martin 0431/988-1280 uld34@datenschutzzentrum.de Inhalt 1 Problematik...2

Mehr

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet

Zero Effort Backup (ZEB) automatische Datensicherung über das Internet Ralph Lehmann. Computerservice und IT-Beratung. Kochstraße 34. 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Kochstraße 34 04275 Leipzig Ralph Lehmann Computerservice und IT-Beratung Tel.:

Mehr

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch

Schnellstartanleitung. Version R9. Deutsch Data Backup Schnellstartanleitung Version R9 Deutsch März 19, 2015 Agreement The purchase and use of all Software and Services is subject to the Agreement as defined in Kaseya s Click-Accept EULATOS as

Mehr

DATENSICHERUNG EIN LEITFADEN FÜR EINPERSONEN- UND KLEIN- UNTERNEHMEN

DATENSICHERUNG EIN LEITFADEN FÜR EINPERSONEN- UND KLEIN- UNTERNEHMEN DATENSICHERUNG EIN LEITFADEN FÜR EINPERSONEN- UND KLEIN- UNTERNEHMEN Ihre Daten können aus den verschiedensten Gründen verloren gehen: Viren und andere Schadprogramme können Daten zerstören oder verändern,

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

PARAGON EXCHANGE GRANULAR RECOVERY

PARAGON EXCHANGE GRANULAR RECOVERY PARAGON EXCHANGE GRANULAR RECOVERY Reviewer s Guide 1994-2010 Paragon Technologie GmbH vertrieb@paragon-software.com www.paragon-software.de 1 Inhaltsverzeichnis Produktkonzept... 3 Wichtigste Unterscheidungsmerkmale...

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

was ist ein backup? Unter Backup ist eine Rücksicherung der Daten zu verstehen.

was ist ein backup? Unter Backup ist eine Rücksicherung der Daten zu verstehen. Unter Backup ist eine Rücksicherung der Daten zu verstehen. Die Lebensdauer der Festplatten ist begrenzt und ebenso ist der Totalausfall eines Rechners /Festplattencrash nicht auszuschließen. Insofern

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES VIRTUALISIERUNG EINES SYSTEMS AUS ZUVOR ERSTELLTER SICHERUNG 1. Virtualisierung eines Systems aus zuvor erstellter Sicherung... 2 2. Sicherung in eine virtuelle Festplatte

Mehr

Die Soforthilfe bei Datenverlust! für Windows 95/98/ME/NT/2000/XP

Die Soforthilfe bei Datenverlust! für Windows 95/98/ME/NT/2000/XP Die Soforthilfe bei Datenverlust! für Windows 95/98/ME/NT/2000/XP GRUNDSÄTZLICHES ZU DATENRETTUNGS-SOFTWARE 1 EINFÜHRUNG 2 DATEN RETTEN VON EINER GELÖSCHTEN, VERLORENEN ODER BESCHÄDIGTEN PARTITION 3 Datei

Mehr

Neue Funktionen. Neue Funktionen MEDorganizer V3.10 SQL BASIS / PROFI / MVZ

Neue Funktionen. Neue Funktionen MEDorganizer V3.10 SQL BASIS / PROFI / MVZ Neue Funktionen Thomas Reichert & Rainer Svojanovsky» Seite 1 «Alle Recht und Änderungen vorbehalten. MEDorganizer Neue Funktionen V3.10 SQL BASIS / PROFI / MVZ Letzte Änderung 27. Februar 2015 Gültig

Mehr

Wie komme ich jetzt an meinen freigeschalteten Speicherplatz von der Uni ran?

Wie komme ich jetzt an meinen freigeschalteten Speicherplatz von der Uni ran? Wie komme ich jetzt an meinen freigeschalteten Speicherplatz von der Uni ran? Das erste Mal 1. Öffne den Arbeitsplatz (Start Arbeitsplatz) 2. Unter Extras auf Netzlaufwerk verbinden klicken 3. Ein beliebiges

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Sicheres Upgrade von DocuWare 5.1b auf 5.1c

Sicheres Upgrade von DocuWare 5.1b auf 5.1c Sicheres Upgrade von DocuWare 5.1b auf 5.1c 12.04.2011 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 3 2. Umgebungstyp DocuWare ist auf einem Server installiert... 4 2.1. Virtualisierung... 4 2.2. Hinweise zur Virtualisierung...

Mehr

Installationsanleitung der Pa600 MUSIKANT Erweiterungssoftware - Version 1.00

Installationsanleitung der Pa600 MUSIKANT Erweiterungssoftware - Version 1.00 Installationsanleitung der Pa600 MUSIKANT Erweiterungssoftware - Version 1.00 Nachdem Sie erfolgreich die Pa600 MUSIKANT Erweiterungssoftware von www.korg.de/pa600 heruntergeladen und entpackt haben, sind

Mehr

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung www.vdo.com Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung Continental Trading GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO eine Marke des Continental-Konzerns Downloadkey-Update Version

Mehr

Backup / Restore. Gedanken über die Vorbereitung auf den Daten-Gau

Backup / Restore. Gedanken über die Vorbereitung auf den Daten-Gau Backup / Restore Gedanken über die Vorbereitung auf den Daten-Gau Agenda Wozu Backup? Backup-Arten (technische Sicht) Sicherungsmedien Sicherungsstrategien Programme Abschlußgedanken Wozu Backup? Um Datensicherheit

Mehr

Schritt-Schritt-Anleitung zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und VMware Player

Schritt-Schritt-Anleitung zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und VMware Player PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Hyper-V Server 2008 R2

Hyper-V Server 2008 R2 Hyper-V Server 2008 R2 1 Einrichtung und Installation des Hyper-V-Servers 1.1 Download und Installation 4 1.2 Die Administration auf dem Client 9 1.3 Eine VM aufsetzen 16 1.4 Weiterführende Hinweise 22

Mehr

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten

Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten Spotlight 5 Gründe für die Sicherung auf NAS-Geräten NovaStor Inhaltsverzeichnis Skalierbar. Von klein bis komplex.... 3 Kein jonglieren mehr mit Wechselmedien... 3 Zentralisiertes Backup... 4 Datensicherheit,

Mehr

Anleitung zur Erstellung und Wiederherstellung eines Images am Beispiel Drive Image

Anleitung zur Erstellung und Wiederherstellung eines Images am Beispiel Drive Image Anleitung zur Erstellung und Wiederherstellung eines Images am Beispiel Drive Image 2004 by Jürgen Eick Inhaltsverzeichnis: 1.0 Grundsätzliches... 3 2.0 Die Programmoberfläche... 5 3.0 Image erstellen...

Mehr

Datensicherung und Wiederherstellung

Datensicherung und Wiederherstellung Dokumentation Datensicherung und Wiederherstellung Versionsverzeichnis Version: Datum: Revisionsgrund: Version 1.0 Januar 2011 Erste Ausgabe www.babe-informatik.ch 1/7 Datensicherung von Voraussetzung

Mehr

Bitte beachten Sie beim Update einer Client / Server Version die Checkliste zum Update

Bitte beachten Sie beim Update einer Client / Server Version die Checkliste zum Update Hinweise zum Update Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein pixafe System zu aktualisieren, die vorliegenden Hinweise helfen dabei neue Versionen zu finden und diese zu installieren. Dabei werden verschiedene

Mehr