KeepInTouch because relationships matter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KeepInTouch because relationships matter"

Transkript

1 62. Geschäftsstellenversammlung November 2015 in Stuttgart KeepInTouch because relationships matter Eine Veranstaltung von

2 Begrßung Inhaltsverzeichnis Sehr geehrte Damen und Herren, wie wichtig ist Ihnen persönlich die Beziehung zu Ihren Kunden? Wie gestalten Sie Prozesse im Beziehungsmarketing? Welche Maßnahmen ergreifen Sie, um Kunden langfristig zu binden? Wir laden Sie herzlich ein, sich ber diese und andere Fragen mit knapp 400 marketingbegeisterten Studenten und Professionals auf der 62. Geschäftsstellenversammlung des studentischen Marketingvereins MTP e. V. auszutauschen. Der viertägige Kongress findet vom 12. bis 15. November 2015 zum Thema Keep in touch because relationships matter statt und wird zum ersten Mal von der MTPGeschäftsstelle Stuttgart ausgerichtet. Nutzen Sie die Möglichkeit, um die universitätstheoretische Sicht der Studenten zum Thema Customer Relationship Management um Ihre praktischen Erfahrungen zu bereichern und sich damit als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Egal ob Sie sich in Workshops zu aktuellen Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen kreative und unvoreingenommene Lösungsansätze der Studenten sichern wollen, oder ob Sie in einem Vortrag Best Practices aus Ihrem Arbeitsalltag vorstellen lassen Sie sich die Chance mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten nicht entgehen, denn: Beziehungen sind wertvoll. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen und hoffen, Sie im November in der Schwabenmetropole Stuttgart begrßen zu drfen! Die Leitung der WinterGeschäftsstellenversammlung 2015 Grußworte der Schirmherren... 4 Der MTP e. V. und die Geschäftsstelle Stuttgart... 6 Die Geschäftsstellenversammlung... 7 Ablauf der 62. Geschäftsstellenversammlung in Stuttgart... 8 Keep in touch Because relationships matter Kooperationsangebote der Geschäftsstellenversammlung Exklusivpartner Workshoppartner Basic Premium Vortragspartner Weitere Kooperationsangebote Übersicht Ihre Ansprechpartner Impressum Niklas Koch Annika Borst Tatjana Fichtner 2 3

3 Grußworte der Schirmherren An vielen Hochschulen und Universitäten stellt MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V. seit vielen Jahren ein wichtiges Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis dar. Engagierte Studenten haben es sich bei MTP zur Aufgabe gemacht, ein Netzwerk mit Unternehmen und der Wissenschaft zu knpfen. Hierfr gebhrt der Initiative großer Dank, denn obwohl es fr das Marketingstudium von zentraler Bedeutung ist, Studierenden bereits frhzeitig Austauschmöglichkeiten mit der Marketingpraxis zu bieten, können Hochschulen und Universitäten dies selbst häufig nicht leisten. MTPMitglieder sind dabei weit berdurchschnittlich begeisterte Marketingstudenten und stellen somit wichtige Multiplikatoren fr MarketingProfessionals dar. Aus diesem Grunde ist die 62. Geschäftsstellenversammlung von MTP, die in diesem Jahr in Stuttgart stattfinden wird, fr Unternehmen eine außergewöhnliche Chance, sich zu präsentieren und näher an die interessante Zielgruppe der MTPler heranzurcken. Das Thema Customer Relationship Management bietet dabei eine Vielzahl von Ansatzpunkten, um Ideen vorzustellen oder sie durch die an der MTPGeschäftsstellenversammlung teilnehmenden Marketingstudenten entwickeln zu lassen. Dem Organisationsteam der WinterGeschäftsstellenversammlung, der MTPGeschäftsstelle Stuttgart sowie dem gesamten Verein wnsche ich eine interessante, inspirierende und spannende Versammlung und eine gute gemeinsame Zeit in der Landeshauptstadt Stuttgart. Prof. Dr. Markus Voeth, Universität Hohenheim Institut fr Marketing & Management Ich freue mich ber jeden Studierenden, der sich während seines Studiums gesellschaftlich engagiert. Studierende können sich damit wichtige berfachliche Kompetenzen aneignen, die später auch von potenziellen Arbeitgebern gefragt sind. Einzelne Initiativen an Hochschulen im Land, in denen Studierende Bewerbertrainings fr Schlerinnen und Schler oder wie bei MTP Marketingkonzepte fr soziale Einrichtungen anbieten, zeigen die großen gesellschaftlichen Potentiale, die in studentischen ehrenamtlichen Engagements liegen. Die Struktur und Wirtschaftsstärke der Region begnstigt die Rahmenbedingungen fr ein ehrenamtliches Engagement: Sie nimmt im landesweiten und europäischen Vergleich eine Spitzenstelle ein. Bestens ausgebildete Arbeitskräfte und die höchste Anzahl an Erwerbstätigen spiegeln das hohe Wohlstands und Beschäftigungsniveau von BadenWrttemberg wider. Wettbewerbsfähige Wirtschafts und Innovationscluster prägen die starke Stellung der Region ebenso wie herausragende Infrastrukturangebote in den der Hochschulen, Forschungsinstituten und Bildungs, Technologie und Transfereinrichtungen. Das sind die Chancenpotenziale der Wirtschafts, Sozial und Innovationspartner. Ehrenamtliches studentisches Engagement, wie das der Studenteninitiative MTP, komplettiert wirkungsvoll das positive Bndel der Standortfaktoren. Gerade die Verbindung von innovativen Technologiefeldern mit modernen gerade auch ehrenamtlichen Dienstleistungsangeboten im Zusammenspiel mit touristischen Reizen schafft einen interessanten Mix von Standortfaktoren in der Region. Diese Qualität macht den Unterschied in der Wettbewerbsfähigkeit des gesamten Wirtschaftsstandorts BadenWrttemberg. Dr. Nils Schmid MdL, Stellvertretender Ministerpräsident und Minister fr Finanzen und Wirtschaft des Landes BadenWrttemberg 4 5

4 Der MTP e.v. und die Geschäftsstelle Stuttgart Die Geschäftsstellenversammlung DER VEREIN Der gemeinntzige MTP e. V. wurde 1981 als Studenteninitiative gegrndet, um die Marketingausbildung an Universitäten praxisnäher zu gestalten. Heute ist es das größte generationsbergreifende MarketingNetzwerk Deutschlands aus Studenten, Professionals, Unternehmen und Wissenschaft. Dafr engagieren sich an 17 Hochschulstandorten und in 17 AlumniClubs rund Mitglieder ehrenamtlich. Zahlreiche Veranstaltungen und Beratungsprojekte sowie der regelmäßig stattfindende Fachkongress Marketing Horizonte zeigen die Leistungsstärke des Vereins. Seit 30 Jahren steht MTP fr Marketing leben. DIE GSV Die Geschäftsstellenversammlung, kurz GSV, ist eine nationale Veranstaltung des MTP e. V., die jedes Semester an wechselnden Standorten ausgerichtet wird und knapp 400 marketingbegeisterte Studenten, Professionals und Alumni unter dem Leitgedanken Marketing leben zusammenfhrt. Ein zentrales Ziel der viertägigen Geschäftsstellenversammlung ist der intensive Erfahrungs und Wissensaustausch zwischen Unternehmen und Studenten. Workshops und Case Studies sind wichtige Bestandteile, aber auch Networking und die Generierung innovativer Ideen stehen mit an vorderster Stelle. Gleichzeitig bietet diese Veranstaltung die Möglichkeit, Kontakte zwischen engagierten Studenten und potentiellen Arbeitgebern zu knpfen. STUTTGART Das facettenreiche Stuttgart mit seinen attraktiven Parklandschaften, modernen Stadtvierteln und Mineralbädern lädt zum Wohlfhlen ein. Darber hinaus ist die Schwabenmetropole Zentrum einer der wirtschaftsstärksten Regionen und innovativsten HightechStandorte in ganz Europa. Studenten der Universität Hohenheim und der Hochschule der Medien engagieren sich eigenverantwortlich in der Geschäftsstelle Stuttgart des studentischen Marketingvereins MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V.. Ihr theoretisches Fachwissen aus MarketingVorlesungen setzen sie in Workshops, Vorträgen und Beratungsprojekten um. Partnerunternehmen, regionale Förderer und renommierte Professoren untersttzen sie hierbei. 6 7

5 Ablauf der 62. Geschäftsstellenversammlung DONNERSTAG FREITAG SAMSTAG SONNTAG Morgens Anreise Vortrag 1 (30 Min.) Vortrag 2 (30 Min.) Abreise Basic & Premium Workshops Mittags Abends Eröffnungsvortrag (45 Min.) & 1. Mitgliederversammlung Im Anschluss: Referentenlounge 2. Mitgliederversammlung Essen Abendveranstaltung Essen Abendveranstaltung Essen Abendveranstaltung 8 9

6 Keep in touch Because relationships matter! Produkte und Dienstleistungen sind austauschbar geworden. Innovationen werden oft in Nullzeit kopiert. Der Preiswettbewerb vernichtet Margen. Wer sich in solchem Wettbewerbsumfeld erfolgreich positionieren will, muss mehr ber seinen Kunden wissen und aus den so gewonnenen Informationen Kundenbedrfnisse schneller, besser und individueller befriedigen als die Konkurrenz. Nur so ist nachhaltiges Management von Beziehungen zum Kunden möglich. Kernelement des Kundenbeziehungmanagements ist also das Lernen. Kein Wunder, will doch niemand eine Beziehung zu einem Menschen oder einer Organisation pflegen, die immer dieselben Fehler macht. Spannend wird es natrlich, wenn CRM von einer Studenteninitiative thematisiert wird, die von Natur aus jedes Semester neue Mitglieder hat. Da wird der Transfer von Wissen schnell zum kritischen Erfolgsfaktor. Im Rahmen der WinterGeschäftsstellenversammlung 2015 bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit Studenten und Alumni der größten deutschen studentischen Marketinginitiative MTP e. V. in Kontakt zu treten. Lernen Sie engagierte Studenten von Deutschlands renommiertesten Hochschulen kennen, gewinnen Sie innovative Ideen fr das Customer Relationship Management ihres Unternehmens und positionieren Sie sich optimal als attraktiver Arbeitgeber. Folgende Kooperationsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfgung: Wer mehr weiss, spart sich und dem Kunden aber auch Zeit und Geld. Insofern ist das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) die einzige Disziplin im Marketing, die sowohl in Bezug auf Umsatzausweitung als auch bei der Kostenersparnis wirksam ist. Das gilt natrlich auch und gerade fr einen Verein. Ich freue mich, dass MTP sich dem Thema CRM annimmt. Und das wie immer ZWISCHEN Theorie UND Praxis. Vortragspartnerschaft Exklusivpartnerschaft Workshoppartnerschaft weitere Partnerschaften Prof. Dr. Nils Hafner, Hochschule Luzern Wirtschaft Institut fr Finanzdienstleistungen 10 11

7 Exklusivpartnerschaft Fr die gesamte Dauer der Geschäftsstellenversammlung vom November Als Exklusivpartner profitieren Sie von folgenden Leistungen: Werden Sie Exklusivpartner der WinterGeschäftsstellenversammlung 2015 in Stuttgart. Die Exklusivpartnerschaft wird ausschließlich an ein Unternehmen vergeben und geht damit ber klassisches Werbe oder Sachsponsoring hinaus. Sie haben damit ein Alleinstellungsmerkmal gegenber den anderen PartnerUnternehmen und begleiten die Geschäftsstelle Stuttgart während der gesamten Veranstaltung. Branding der gesamten Veranstaltung Exklusiver, 45mintiger Vortrag bei der Eröffnungsveranstaltung PremiumWorkshop inkl. Teilnehmerauswahl Produktpräsentation beim Eröffnungs und Abschlussevent, im Foyer der Unterkunft und in den Willkommenstten fr die Studenten Infostand im Foyer der Mitgliederversammlung Präsentieren Sie Ihr Unternehmen exklusiv an allen vier Veranstaltungstagen vor rund 400 marketingbegeisterten Studenten und rund 100 Alumni aus ganz Deutschland. Als Exklusivpartner haben Sie vielfältige Möglichkeiten intensiven Kontakt zu den Teilnehmern herzustellen und dadurch in besonderer Erinnerung zu bleiben. Neben umfangreichen Produktpräsentationen können Sie gleichzeitig die Zusammenarbeit mit einem studentischen Verein auf oder ausbauen und intensivieren. Exklusive Bannerwerbung an allen Veranstaltungstagen Einbindung in alle PRAktivitäten ber den Kongress Werbespot oder Imagefilm während der Mitgliederversammlung Einbindung in der Teilnehmerbroschre der Geschäftsstellenversammlung mit Unternehmensprofil und Workshopbeschreibung Printanzeige auf der Rckseite der Teilnehmerbroschre Sie erhalten alle Leistungen der einzelnen Partnerschaften sowie eine exklusive Betreuung. Vereinbaren Sie mit uns Ihr individuelles Partnerpaket. Unsere Preise und Konditionen erfahren Sie auf Anfrage. Sie können selbstverständlich auch aus den genannten Optionen wählen und die Zusammenarbeit frei gestalten. Je nach Wunsch besteht die Möglichkeit, die obigen Leistungen individuell anzupassen und zu erweitern. Produktsamples in den Hotelzimmern der Teilnehmer Anzeigen im OnlineBlog der Mitgliederzeitschrift Mehrwert Ankndigung auf unserer Homepage sowie ber unsere FacebookSeite Preis: Verhandlungsbasis 12 13

8 Basic Workshop Premium Workshop Workshops am Freitag, den 13. November In einem sechsstndigen BasicWorkshop bieten wir Ihnen die Möglichkeit intensiv mit 10 bis 15 qualifizierten Studenten an einer Aufgabenstellung rund um das Thema Customer Relationship Management zu arbeiten. Anhand einer aktuellen Fragestellung aus Ihrem Unternehmen, einer Fallstudie oder einem Planspiel, setzen Sie die Basis fr einen engen Austausch mit den Studenten. Es erwarten Sie vielfältige Ergebnisse, kreative Ansätze und neue Lösungsvorschläge, von denen Sie, in einer Ergebnispräsentation zusammengefasst, direkt profitieren können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich als attraktiver und spannender Arbeitgeber bei Ihrer Zielgruppe zu präsentieren und Kontakt mit ehrenamtlich tätigen Studenten zu knpfen. Bei der inhaltlichen Gestaltung, sowie allen organisatorischen Angelegenheiten wie auch bei dem gemeinsamen Mittagessen mit den Teilnehmern stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Der Premium Workshop bietet Ihnen alle Vorteile und Leistungen des BasicWorkshops sowie zusätzlich die exklusive Möglichkeit, Ihre Teilnehmer frei auszuwählen. Hierfr erhalten Sie im Voraus Lebenslauf und Motivationsschreiben der interessierten Studenten und können so Ihre Wunschkandidaten wählen. Nutzen Sie die einmalige Chance, die Teilnehmergruppe nach Ihren Wnschen zusammenzustellen und Ihr Unternehmen potentiellen Arbeitnehmern zu präsentieren. Ihre Vorteile PREMIUM Ihre Vorteile Kontakt zu berdurchschnittlich engagierten Studenten Intensive Arbeitsphase und Gedankenaustausch Frische Ideen und innovative Lösungsansätze Optimale Präsentation Ihres Unternehmens BASIC 6 Stunden intensive Arbeitsphase (zzgl. Pausen) mit 10 bis 15 Studierenden Infomaterial und/oder Produktproben in den Willkommenstten der Studenten Unternehmensprofil und Workshopbeschreibung in der Teilnehmerbroschre Ankndigung auf unserer Homepage sowie auf unserer FacebookSeite Teilnahme an der Referentenlounge Anzeigen im OnlineBlog der Mitgliederzeitschrift Mehrwert 50 % Ermäßigung auf Printanzeigen und Banner 25 % Ermäßigung auf Produkt und Unternehmenspräsentationen Preis: 1.900, Euro Individuelle Auswahl der Teilnehmer Kontakt zu berdurchschnittlich engagierten Studenten Intensive Arbeitsphase und Gedankenaustausch Frische Ideen und innovative Lösungsansätze Optimale Präsentation Ihres Unternehmens Individuelle Auswahl der Workshopteilnehmer anhand von Lebenslauf und Motivationsschreiben 6 Stunden intensive Arbeitsphase (zzgl. Pausen) mit 10 bis 15 Studierenden Ganzseitige Anzeige (DINA5, 4farbig, Auflage 500 Stck) in der Teilnehmerbroschre Infomaterial und/oder Produktproben in den Willkommenstten der Studenten Unternehmensprofil und Workshopbeschreibung in unserer Teilnehmerbroschre Ankndigung auf unserer Homepage sowie auf unserer FacebookSeite Teilnahme an der Referentenlounge Anzeigen im OnlineBlog der Mitgliederzeitschrift Mehrwert 50 % Ermäßigung auf Printanzeigen und Banner 25 % Ermäßigung auf Produkt und Unternehmenspräsentationen Preis: 2.900, Euro 14 15

9 Vortragspartnerschaft Weitere Kooperationsmöglichkeiten Vortrag in der Mitgliederversammlung am Samstag, den 14. November Mit einer Vortragspartnerschaft haben Sie die Möglichkeit, einen Fachvortrag vor rund 400 marketinginteressierten Zuhörern ber die Best Practices im Customer Relationship Management Ihres Unternehmens zu halten. Darber hinaus haben Sie die Chance, die Karrieremöglichkeiten in Ihrem Unternehmen darzustellen und zuknftige Absolventen und Bewerber anzusprechen. Positionieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber und begeistern Sie potentielle Arbeitnehmer von Ihrem Unternehmen. Wir bieten Ihnen außerdem zahlreiche weitere Möglichkeiten Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Über die Gestaltung einer Abendveranstaltung in Ihrem Unternehmensdesign bis hin zu Product Placement sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Natrlich sind wir auch fr weitere Kooperationsideen offen. Hier ein Eindruck dessen, was im Rahmen der Geschäftsstellenversammlung des MTP e.v. möglich wäre: Ihre Vorteile VORTRAG VERPFLEGUNG LOGISTIK Steigerung des Bekanntheitsgrades Ihres Unternehmens bei Studenten und Alumni des MTP e.v. Plattform fr Hochschulmarketing Zielgruppenspezifisches Vorstellen Ihres Produktportfolios 30mintiger Vortrag in der Mitgliederversammlung vor ca. 400 Teilnehmern Ihr Infomaterial und/oder Produktproben in den Willkommenstten der Studenten Ankndigung auf unserer Homepage sowie ber unsere FacebookSeite Unternehmensprofil und Workshopbeschreibung in der Teilnehmerbroschre Teilnahme an der Referentenlounge Anzeigen im OnlineBlog der Mitgliederzeitschrift Mehrwert 50 % Ermäßigung auf Printanzeigen und Banner Ausrichtung eines gebrandeten Abendessens fr alle Teilnehmer Softdrinks und alkoholische Getränke fr Abendveranstaltungen bzw. die Mitgliederversammlung Snacks und Verpflegung fr die Mitgliederversammlung bzw. fr die Verpflegung im Hotel der Teilnehmer Gutscheine und Vergnstigungen fr Bars, Restaurants und Mietwagen / Transporter Kraftstoff / Tankgutscheine Shuttlebusse Räumlichkeiten fr Workshops / Abendveranstaltungen Lager in der Stuttgarter Innenstadt 25 % Ermäßigung auf Produkt und Unternehmenspräsentationen Einzelhandel Preis: 1.600, Euro 16 17

10 Weitere Kooperationsmöglichkeiten UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UND PRODUKTSAMPLING EQUIPMENT ANZEIGEN Produktsamples in den Willkommenstten fr die Studenten Bromaterialien fr die Workshops Werbung in der Teilnehmerbroschre (DIN A5 Produktpräsentation im Foyer am Eröffnungsabend oder während der Mitgliederversammlung 300 EUR Produktpräsentation im Foyer der Unterkunft an allen Veranstaltungstagen 600 EUR FlipCharts und Beamer Veranstaltungstechnik 1/2 Seite: 1/1 Seite: 150 EUR 200 EUR Informationsstand im Foyer am Eröffnungsabend oder während der Mitgliederversammlung 300 EUR 2/1 Seiten: 350 EUR Banner in der Mitgliederversammlung, am Eröffnungs oder Abschlussabend 200 EUR Rckseite: 400 EUR Werbespot / Imagefilm während der Mitgliederversammlung 200 EUR 18 19

11 Überblick Exklusivpartner Preis auf Anfrage Kooperationsmöglichkeiten Workshop Fachvortrag Eröffnungsveranstaltung Fachvortrag Mitgliederversammlung Werbebanner Banner Mitgliederversammlung (200 ) Banner Eröffnungsveranstaltung (200 ) Banner Abschlussabend (200 ) Banner Unterkunft Workshoppartner Premium % 50 % 50 % Workshoppartner Basic % 50 % 50 % Vortragspartner % 50 % Produktund Unternehmenspräsentation Produktproben in Willkommenstten Produktproben Hotelzimmer Produktpräsentation Foyer Unterkunft (600 ) Produktpräsentation Eröffnungs / Abschlussabend (300 ) Produktpräsentation / Infostand Foyer Mitgliederversammlung (300 ) Werbespot/Imagefilm Mitgliederversammlung (200 ) Exklusivpartner Preis auf Anfrage Workshoppartner Premium % 25 % 25 % 25 % Workshoppartner Basic % 25 % 25 % 25 % Vortragspartner % 25 % 25 % 25 % 25 % 25 % 25 % Weiteres Anzeigen Einbindung in unsere Homepage und Facebook Rckseite Teilnehmerbroschre (400 ) Anzeige Teilnehmerbroschre ( ) Anzeigen im Online Blog des Mehwert 50 % 50 % 50 % 50 % 50 % Teilnahme Referentenlounge Unternehmensprofil in der Teilnehmerbroschre Nennung in PRAktivitäten Einzelne Kooperationsmöglichkeiten sind miteinander kombinierbar. Legende im Preis enthalten nicht im Preis enthalten Rabatt auf den Normalpreis 25 % 50 % 20 21

12 Ihre Ansprechpartner Impressum Impressum: 2014, MTP e. V., Geschäftsstelle Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten. Herausgeber: MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V. Krögerstraße Frankfurt am Main Vertretungsberechtigter Vorstand: 1. Vorsitzender: Tobias Theelen 2. Vorsitzender: Alexander Gladkyj Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main Registernummer: VR UmsatzsteuerIdentifikationsnummer gemäß 27 a Umsatzsteuergesetz: DE SteuerNr.: 04527/672250/ Stefanie Götz 0177/ Christoph Soden 0152/

13 KeepInTouch because relationships matter Eine Veranstaltung von

Mai Geschäftsstellenversammlung. Paderborn. Eine Veranstaltung von

Mai Geschäftsstellenversammlung. Paderborn. Eine Veranstaltung von 4. - 7. Mai 2017 65. Geschäftsstellenversammlung Paderborn Eine Veranstaltung von 2 65. Geschäftsstellenversammlung 3 Geschäftsstelle Paderborn Sehr geehrte Damen und Herren, Marketing zwischen Theorie

Mehr

Eine Veranstaltung von. Köln von oben by Hendryk Schäfer is licensed under a Creative Commons license: creativecommons.org/licenses/by/2.

Eine Veranstaltung von. Köln von oben by Hendryk Schäfer is licensed under a Creative Commons license: creativecommons.org/licenses/by/2. Eine Veranstaltung von Köln von oben by Hendryk Schäfer is licensed under a Creative Commons license: creativecommons.org/licenses/by/2.0 00 Inhaltsverzeichnis Über den Digital Marketing Congress... 3

Mehr

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v.

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. 1 Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure Sehr geehrte Damen und Herren, 26.10.2014 der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) e.v. ist der Berufsverband

Mehr

Konzept der nationalen Förderpoolmitgliedschaft

Konzept der nationalen Förderpoolmitgliedschaft Konzept der nationalen Förderpoolmitgliedschaft Das Konzept Zielsetzung Die Nationalen Förderer setzen sich für die Erreichung der in der Satzung des MTP e.v. festgelegten Ziele ein. Darüber hinaus unterstützen

Mehr

»WISSEN MIT MEERWERT«15.05. - 18.05.2014 Rostock

»WISSEN MIT MEERWERT«15.05. - 18.05.2014 Rostock »WISSEN MIT MEERWERT«15.05. - 18.05.2014 Rostock Werden Sie Sponsoring-Partner des VWI(e) Wissen 2014 in Rostock Der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure ist mit mehr als 5.000 Mitgliedern der Berufsverband

Mehr

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Die Hochschulgruppe Hannover stellt sich vor!

Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Die Hochschulgruppe Hannover stellt sich vor! Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.v. Die Hochschulgruppe Hannover stellt sich vor! Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, wir, die Hochschulgruppe Hannover des Verbandes Deutscher Wirtschaftsingenieure

Mehr

Lead or Die: Führt Marketing in Zukunft 06./07. Oktober Goethe - Universität

Lead or Die: Führt Marketing in Zukunft 06./07. Oktober Goethe - Universität Lead or Die: Führt Marketing in Zukunft 06./07. Oktober Goethe - Universität Eine Veranstaltung des Marketing eine Faszination, die seit vielen Jahren nicht mehr nur Instrument ist, sondern zur Unternehmensphilosophie

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Jung, Kreativ, Dynamisch

Jung, Kreativ, Dynamisch -h Jung, Kreativ, Dynamisch Die Studentische Unternehmensberatung Osnabrück Vorwort Liebe Studentinnen und Studenten, ich begrüße euch recht herzlich im Namen von StudenTop e.v., der studentischen Unternehmensberatung

Mehr

PARTNERPAKETE 2014. Partner. Exklusiv-Partner. Premium-Partner. Gastgeber. Klassische Werbeleistungen. Ihr Ansprechpartner bei der AHK Tschechien:

PARTNERPAKETE 2014. Partner. Exklusiv-Partner. Premium-Partner. Gastgeber. Klassische Werbeleistungen. Ihr Ansprechpartner bei der AHK Tschechien: PARTNERPAKETE 2014 Partner Exklusiv-Partner Premium-Partner Gastgeber Klassische Werbeleistungen Ihr Ansprechpartner bei der AHK Tschechien: Partner/Aussteller David Parkmann Markt- und Absatzberater +420

Mehr

Effizientes Recruiting

Effizientes Recruiting Bildquelle: photocase.de Effizientes Recruiting career-tools.net die Idee Vision Das Karrienetzwerk career-tools.net ist die führende Plattform für Kompetenzentwicklung während des Studiums. Hier treffen

Mehr

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER www.deutscher-arbeitgebertag.de DEUTSCHER ARBEITGEBERTAG 2 SPONSORING Sehr geehrte Damen und Herren, am 24. November 2015 findet in Berlin der Deutsche Arbeitgebertag

Mehr

INTENSE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit

INTENSE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit PERFORMANCE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit Kooperationsoptionen zwischen Hochschule und Wirtschaft März 2015 Unser Kooperationsidee im Hochschulumfeld Die AG ist ein auf SAP spezialisiertes Beratungsunternehmen

Mehr

AMICENT. Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum

AMICENT. Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum AMICENT Menschen begeistern. Mitarbeiter gewinnen. INTERGEO 2015 Karriere-Forum Fakten & Reichweite Die INTERGEO ist die Kommunikationsplattform Nummer 1! Legen Sie auf der INTERGEO 2015 die Grundlage

Mehr

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013:

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: SPONSOREN-BROSCHÜRE NUEWW 2014: 13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: 1.500 Teilnehmer 65 Vorträge 30 Veranstaltungen 13 Locations 8 Tage Neu waren die großen Werbebanner mit je 3 m2 Fläche,

Mehr

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Alumni Club Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Der TUM Executive MBA Alumni e.v. ist die Plattform für Förderer und Absolventen des Executive MBA, um untereinander Kontakte zu pflegen, neue

Mehr

Angebotspalette Sponsoring. EBS Business School Masterball 2015

Angebotspalette Sponsoring. EBS Business School Masterball 2015 Angebotspalette Sponsoring EBS Business School Masterball 2015 1 Übersicht Teil I Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über mögliche Sponsoringpakete. Diese dienen als Vorschlag und Verhandlungsbasis

Mehr

Sponsoringprogramm der ISM. Die Zukunft im Blick!

Sponsoringprogramm der ISM. Die Zukunft im Blick! Sponsoringprogramm der ISM Die Zukunft im Blick! SPONSORINGPROGRAMM DER ISM DIE ZUKUNFT IM BLICK! Corporate Mission der ISM Als eine der führenden deutschen Wirtschaftshochschulen bildet die International

Mehr

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager-lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager-lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr

Materialwissenschaft ist die Wissenschaft der Zukunft!

Materialwissenschaft ist die Wissenschaft der Zukunft! Materialwissenschaft ist die Wissenschaft der Zukunft! Sehr geehrte Damen und Herren, der Verband der Studierenden der Materialwissenschaft (SMW) an der ETH ist das Hauptvertretungsorgan der Studierenden

Mehr

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat

3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat Innovative Präzision 3-tägiges Intensivtraining am Humanpräparat 27.-29. September 2013 in Budapest 27.-29.09.2013 in Budapest Mit dem vorliegenden Programm möchte ich Sie herzlich zu unserer 4. Internationalen

Mehr

Für Studenten. FAN09 - verbindet!

Für Studenten. FAN09 - verbindet! Für Studenten FAN09 - verbindet! Das Konzept FAN09 verbindet Expertenwissen und Wirtschaft. Der Verein zur Förderung des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen wurde im September 2001 in Kooperation mit

Mehr

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für AKADEMIE Das Fachforum für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung 01. 02. Dezember 2015, Köln Deutscher Kongress für Energieeffizienz Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes

Mehr

Schulkooperationen. Kirsten Nagel, NRW.BANK, Marketing & Gesellschaftliches Engagement

Schulkooperationen. Kirsten Nagel, NRW.BANK, Marketing & Gesellschaftliches Engagement Schulkooperationen Mit Unterstützung von Einstieg ist es gelungen, unseren Schulkooperationen ein Profil zu geben. Ein verlässlicher Partner in der Zusammenführung der Interessen von Wirtschaft und Schule

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

Der Arbeitgebertag zieht um. Ziehen Sie mit! Ullstein-Halle & Axel-Springer-Passage, Berlin

Der Arbeitgebertag zieht um. Ziehen Sie mit! Ullstein-Halle & Axel-Springer-Passage, Berlin Der Arbeitgebertag zieht um. Ziehen Sie mit! Ullstein-Halle & Axel-Springer-Passage, Berlin Sehr geehrte Damen und Herren, am 19. November 2013 findet der nächste Deutsche Arbeitgebertag in Berlin statt.

Mehr

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Dialogmarketing 2013: 27. September 2012 in Frankfurt am Main Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Dialogmarketing 2013 27. September 2012

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016

ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016 ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016 ecommercecamp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013 geht das ecommercecamp nun schon in die 4. Runde. Entwickler und Intergratoren sowie Shopbetreiber und

Mehr

consult one präsentiert den BDSU-Herbstkongress

consult one präsentiert den BDSU-Herbstkongress consult one präsentiert den BDSU-Herbstkongress Inhaltsverzeichnis Grußworte 02 Der BDSU Herbstkongress 2013 06 Consult One Unternehmensberatung e.v. 08 BDSU e.v. 09 Ihre Möglichkeiten 10 Preisliste 17

Mehr

WORLD GREEN BUILDING WEEK 21. 27. September 2015. Profitieren Sie als Partner der World Green Building Week

WORLD GREEN BUILDING WEEK 21. 27. September 2015. Profitieren Sie als Partner der World Green Building Week WORLD GREEN BUILDING WEEK 21. 27. September 2015 Profitieren Sie als Partner der World Green Building Week Zeigen Sie Ihr Engagement und Ihre Expertise im Wachstumsmarkt Nachhaltiges Bauen! POWERING POSITIVE

Mehr

Anmeldung. FrankfurtRheinMain, 25. Juni 2015. PLZ, Ort. E-Mail

Anmeldung. FrankfurtRheinMain, 25. Juni 2015. PLZ, Ort. E-Mail Unternehmen Anmeldung FrankfurtRheinMain, 25. Juni 2015 Bitte bis zum 27.02.2015 per Fax an 040-35 00 43-29 oder per E-Mail an frankfurt@lange-nacht-der-industrie.de Ansprechpartner Straße, Nr. PLZ, Ort

Mehr

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. Karrieretag Finance Am 3. Dezember 2015 vergeben der Liechtensteinische Bankenverband und die Universität Liechtenstein zum zwölften Mal den Banking

Mehr

AuditChallenge 2015!

AuditChallenge 2015! AuditChallenge 2015! Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz Page 1 0000-0000000 Presentation title Konzept Die AuditChallenge ist einer der größten Fallstudienwettbewerbe

Mehr

JUNGE TALENTE FÖRDERN - CHANCEN ERÖFFNEN

JUNGE TALENTE FÖRDERN - CHANCEN ERÖFFNEN JUNGE TALENTE FÖRDERN - CHANCEN ERÖFFNEN WERDEN SIE TEIL DES ERFOLGNETZWERKES! DAS DEUTSCHLANDSTIPENDIUM WERDEN SIE FÖRDERER! STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE ALS EINE DER ÄLTESTEN UND BUNDESWEIT GRÖSSTEN

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline.

Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline. Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline.de Services für Unternehmen Employer Branding - Recruiting Banner

Mehr

Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Healthcare Marketing 06. September 2012

Mehr

MAILINGS 27 29 APRIL KOOPERATIONSANGEBOTE

MAILINGS 27 29 APRIL KOOPERATIONSANGEBOTE SCHWERPUNKTTHEMA: MAILINGS 27 29 APRIL KOOPERATIONSANGEBOTE 02 UNSER ANGEBOT AN SIE: Der Deutsche Fundraising-Kongress ist das größte und renommierteste Branchentreffen im deutschsprachigen Raum. Jährlich

Mehr

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das?

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Ein Produkt des Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache

Mehr

Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen!

Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen! Ein Produkt des Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen! In Zusammenarbeit mit KURS - Zeitschrift für Finanzdienstleistung aus der Verlagsgruppe Handelsblatt Solution Forum die

Mehr

startupcon by business-on.de StartUpCon It s time to grow

startupcon by business-on.de StartUpCon It s time to grow StartUpCon It s time to grow Die startupcon in Leverkusen. Im Rahmen der Gründerwoche NRW am 20. November 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, der erste Startup-Kongress in Leverkusen wird am 20.11.2014

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformation

Aussteller- und Sponsoreninformation Aussteller- und Sponsoreninformation München 06.11.2013 Frankfurt 14.11.2013 Hamburg 20.11.2013 Sponsoren 2012 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten und Fakten The Search Conference ist

Mehr

MITARBEITERSUCHE LEICHT GEMACHT! DIE JOBBÖRSE FÜR DEN EINZELHANDEL. Finden Sie die Mitarbeiter, die Ihr Unternehmen braucht.

MITARBEITERSUCHE LEICHT GEMACHT! DIE JOBBÖRSE FÜR DEN EINZELHANDEL. Finden Sie die Mitarbeiter, die Ihr Unternehmen braucht. MITARBEITERSUCHE LEICHT GEMACHT! Finden Sie die Mitarbeiter, die Ihr Unternehmen braucht. DIE JOBBÖRSE FÜR DEN EINZELHANDEL DIE GEZIELTE PERSONALSUCHE FÜR DEN Warum wir die richtige Jobbörse für Ihr Unternehmen

Mehr

3. Husumer Eiszeit - das Eislaufevent in Nordfriesland. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen! 25.11.2016-08.01.2017

3. Husumer Eiszeit - das Eislaufevent in Nordfriesland. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen! 25.11.2016-08.01.2017 3. Husumer Eiszeit - das Eislaufevent in Nordfriesland Präsentieren Sie Ihr Unternehmen! 25.11.2016-08.01.2017 3. Husumer Eiszeit - Wir Feiern den Winter 3. Husumer Eiszeit - Unser Erfolg ist Ihr Erfolg

Mehr

LEARNTEC Ihre Plattform für die Kundenansprache

LEARNTEC Ihre Plattform für die Kundenansprache www.learntec.de LEARNTEC Ihre Plattform für die Kundenansprache 4. 6. Februar 2014 Messe Karlsruhe Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung auf der LEARNTEC! Ihre Produkte und Dienstleistungen

Mehr

Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre

Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre j u n [Wecken g kreativ individuell Die Unternehmensstrategie ist ein sehr weit gefasster Begriff in der Wirtschaft, doch ist für die meisten Unternehmen,

Mehr

E-Commerce Camp 2015 in Jena

E-Commerce Camp 2015 in Jena Die Fakten im Überblick E-Commerce Camp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013, einer gut besuchten zweiten Auflage in 2014, geht das E-Commerce Camp 2015 in die nächste Runde. Entwickler und Intergratoren

Mehr

DER BRAUNSCHWEIGER MARKETING-LÖWE 2016. Sponsorenpakete

DER BRAUNSCHWEIGER MARKETING-LÖWE 2016. Sponsorenpakete DER BRAUNSCHWEIGER MARKETING-LÖWE 2016 Sponsorenpakete MARKETING-LÖWE 2016 DER MARKETING-CLUB BRAUNSCHWEIG E.V. Der Marketing-Club Braunschweig gehört zu den großen von über 60 Marketing-Clubs in Deutschland.

Mehr

Online- Marketing ONLINE MARKETING TAG 2015 DATEN & FAKTEN 04.09.2015. Social Media SEM SEO. Email. Banner. Website. Affiliate

Online- Marketing ONLINE MARKETING TAG 2015 DATEN & FAKTEN 04.09.2015. Social Media SEM SEO. Email. Banner. Website. Affiliate ONLINE MARKETING TAG 2015 SEO Social Media Online- Marketing SEM Email Banner Affiliate Website DATEN & FAKTEN 04.09.2015 1 DER ONLINE MARKETING TAG IN WIESBADEN Das exklusive Get-together führender Experten

Mehr

Mentoring-Programm Studium und Praxis e.v. Kurzvorstellung

Mentoring-Programm Studium und Praxis e.v. Kurzvorstellung Mentoring-Programm Studium und Praxis e.v. Kurzvorstellung Der Verein Studium und Praxis e.v. stellt sich vor Wer sind wir? 1987 wurde der Verein Studium und Praxis e.v. (SuP) auf Initiative von Absolventen

Mehr

Entscheiden Sie sich...

Entscheiden Sie sich... Entscheiden Sie sich...... für einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf mit Perspektiven im Wachstumsmarkt Logistik. Die Zukunft heißt Logistik ist eine gemeinnützige Initiative der studentischen

Mehr

Arbeitsschutz-Kongress

Arbeitsschutz-Kongress AKADEMIE Deutscher 20. 21.09.2016 in Bad Nauheim b. Frankfurt/Main Arbeitsschutz-Kongress Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit Arbeitsschutz Betriebliches Gesundheitsmanagement Brandschutz Explosionsschutz

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Nach drei erfolgreichen MANAGER MESSEN

Mehr

Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline.

Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline. Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline.de Services für Unternehmen Employer Branding - Recruiting Banner

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de BETRIEBSRATS-TAGE 2015 www.muenchner-betriebsrats-tage.de Ausstellung & Sponsoring

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de BETRIEBSRATS-TAGE 2015 www.muenchner-betriebsrats-tage.de Ausstellung & Sponsoring AKADEMIE 17. 19. November 2015 in München MÜNCHNER Kollegen. Praxis. Zukunft. BETRIEBSRATS-TAGE 2015 13. 15.10.2015 München IDACON 2015 15. Kongress für Datenschutzbeauftragte Ausstellung & Sponsoring

Mehr

StepStone Partnerkonzept: einfach, individuell, effektiv.

StepStone Partnerkonzept: einfach, individuell, effektiv. www.stepstone.de StepStone Partnerkonzept: einfach, individuell, effektiv. Starke Partnerschaften für erfolgreiche Stellenmärkte Seit Jahren profitieren wir von der Kompetenz, die uns StepStone im Online-

Mehr

Das Veranstaltungswochenende des Treuhand-Verbandes Deutscher Apotheker e. V. Nürnberg 14. 15. Oktober 2011 PROGRAMM

Das Veranstaltungswochenende des Treuhand-Verbandes Deutscher Apotheker e. V. Nürnberg 14. 15. Oktober 2011 PROGRAMM Das Veranstaltungswochenende des Treuhand-Verbandes Deutscher Apotheker e. V. Nürnberg 14. 15. Oktober 2011 PROGRAMM FREITAG, 14. OKTOBER nachmittags Vorstandssitzung nicht öffentlich 18.00 Uhr Mitgliederversammlung

Mehr

KOOPERATIONSVEREINBARUNG

KOOPERATIONSVEREINBARUNG KOOPERATIONSVEREINBARUNG ÖFFENTLICH-RECHTLICHER VERTRAG ZWISCHEN DER LANDESHAUPTSTADT ERFURT UND DER INTERNATIONALEN HOCHSCHULE BAD HONNEF BONN STUDIENORT ERFURT Landeshauptstadt Erfurt vertreten durch

Mehr

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754.

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754. Übersicht: Aufbau Abbau Eintrittskarten Kongress Sonderpreis für Kongresskarten Eintrittskarte Abendveranstaltung Eintrittskarten Messe Internetanschluss Messestand myfibit 11 Öffnungszeiten Kongress Öffnungszeiten

Mehr

Marketing Excellence Pool Potsdam (MEPP)

Marketing Excellence Pool Potsdam (MEPP) Marketing Excellence Pool Potsdam (MEPP) Prof. Dr. Uta Herbst Lehrstuhl für BWL/Marketing Universität Potsdam uta_herbst@uni-potsdam.de Inspiration Marketing Der Lehrstuhl und die Praxispartner u.a. Prof.

Mehr

Was unsere Kunden sagen:

Was unsere Kunden sagen: social media Was unsere Kunden sagen:» Für uns als 4*Superior Haus ist es wichtig in der großen Social-Media-Welt präsent zu sein und im ständigen Dialog mit unseren Gästen zu bleiben. Die vioma liefert

Mehr

Vision Initiative - Tradition

Vision Initiative - Tradition Vision Initiative - Tradition Werte statt (nur) Funktionen! Für nachhaltige Informationsprozesse in erfolgreichen Unternehmen Partner:? DiALOG - Konzept : Fachforum, Magazin, Award EIM ist Kommunikation

Mehr

Online Karrieremesse für die IT-Branche 13. April 2016. Veranstalter:

Online Karrieremesse für die IT-Branche 13. April 2016. Veranstalter: Online Karrieremesse für die IT-Branche 13. April 2016 Veranstalter: Messestand Präsentieren Sie sich als innovativer Arbeitgeber und stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke. Die Teilnehmer können sich am Messestand

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 3. bis 6. März 2016 Herzlich willkommen zur WOHGA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Wir machen den Frühling sichtbar und spürbar. Das

Mehr

Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2014. Stand April 2014

Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2014. Stand April 2014 das Hochschul-Jobportal Preisliste 2014 Stand April 2014 Inhalt Preisliste 2014 1. Gewerbliche Anzeigen 1.1 BASIS- und PREMIUM-Anzeigen 1.2 Kombinationsbuchungen 1.3 Gesamt-Kombi 2. Aushänge an Jobboards

Mehr

VDI-Initiative SACHEN MACHEN

VDI-Initiative SACHEN MACHEN VDI-Initiative SACHEN MACHEN Ideen made in Germany Unsere Ziele: NACHWUCHS BEGEISTERN SACHEN MACHEN begeistert Jugendliche für Technik und den Ingenieurberuf. INNOVATIONEN FÖRDERN SACHEN MACHEN fördert

Mehr

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y

T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y ing T3CON09 Angebote und Bestellformular für die T Y P O 3 C o n f e r e n c e 2 0 0 9 1 0. 0 9. b i s 1 2. 0 9. 2 0 0 9 H o l i d a y I n n F r a n k f u r t C i t y S o u t h G e r m a n y 5. Internationale

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

"Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie 4.0"

Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie 4.0 1 Rede von Minister Dr. Nils Schmid MdL anlässlich der Fachkonferenz "Digitalisierung und Industrie 4.0 - Wie verändert sich unsere Arbeitswelt?" "Wandel durch Digitalisierung die Bedeutung der Industrie

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Referat Kultur. mit allen Sinnen. hörbar lesbar sichtbar

Referat Kultur. mit allen Sinnen. hörbar lesbar sichtbar Referat Kultur mit allen Sinnen hörbar lesbar sichtbar Inhalt Referat Kultur 3 Veranstaltungsreihe I hörbar 4 Veranstaltungsreihe II lesbar 5 Zielgruppen / Besuchergruppen 6 Werbereichweite 7 Angebote

Mehr

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung

Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung Office - Management im Dialog Büromanagement Sprachen Bildung bsb Über uns bsb Leistungen & Angebote Der bsb ist einer der größten Berufsverbände für Office Professionals in Europa. Wir setzen seit mehr

Mehr

in Kooperation mit STANDORTSTRATEGIEN VON WERBE- UND KOMMUNIKATIONSAGENTUREN IN DEUTSCHLAND EINE UMFRAGE UNTER AGENTURCHEFS

in Kooperation mit STANDORTSTRATEGIEN VON WERBE- UND KOMMUNIKATIONSAGENTUREN IN DEUTSCHLAND EINE UMFRAGE UNTER AGENTURCHEFS in Kooperation mit STANDORTSTRATEGIEN VON WERBE- UND KOMMUNIKATIONSAGENTUREN IN DEUTSCHLAND EINE UMFRAGE UNTER AGENTURCHEFS Studiendesign Methode Online-Befragung anhand eines teil- bzw. vollstrukturierten

Mehr

TaxChallenge 2015. Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz

TaxChallenge 2015. Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz TaxChallenge 2015 Der große Fallstudien-Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz Konzept Die TaxChallenge ist einer der größten Fallstudienwettbewerbe für Studierende der Wirtschafts- und

Mehr

Who We Are and What We Do

Who We Are and What We Do KOOPERATIONSPROSPEKT Who We Are and What We Do INSTITUT FÜR MARKETING UND UNTERNEHMENSFÜHRUNG, ABTEILUNG MARKETING PROF. DR. HARLEY KROHMER Die Abteilung Marketing des Instituts für Marketing und Unternehmensführung

Mehr

Career Click. Finance, Controlling & Audit. Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015

Career Click. Finance, Controlling & Audit. Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015 Career Click Finance, Controlling & Audit Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015 Reduzierter Zeit- und Reiseaufwand Schnelle und direkte Kandidatenansprache

Mehr

CareerTours. Betriebsbesichtigungen als Instrument der Fachkräftegewinnung für Unternehmen in der Region Stuttgart

CareerTours. Betriebsbesichtigungen als Instrument der Fachkräftegewinnung für Unternehmen in der Region Stuttgart Betriebsbesichtigungen als Instrument der Fachkräftegewinnung für in der Region Stuttgart Eine Initiative der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH in Kooperation mit Platypus PR Platypus PR Fußzeile,

Mehr

Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket

Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket Inhaltsverzeichnis I. Standardleistungen... 3 II. Messestand... 4 III. Ausstattung des Messestands... 5 IV. Messebroschüre... 6 V. Vorträge

Mehr

Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015

Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015 Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015 Die Unternehmerreise nach Teheran, Iran wird von Frau Emitis Pohl, Founder und CEO von ep communication GmbH und Frau Nasanin Bahmani, Besitzerin von

Mehr

StepStone Hochschulmarketing

StepStone Hochschulmarketing www.stepstone.de StepStone Hochschulmarketing YoungStars Karriere-Tour 2016 Rekrutieren Sie Young Professionals mit Deutschlands Jobbörse Nr. 1 HOCHSCHULE Suchmaschinen Social Media Bewerber-Messen WWW.STEPSTONE.DE

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 26. FEBRUAR 2015 RUHRTURM ESSEN EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 26. FEBRUAR 2015 RUHRTURM ESSEN EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 26. FEBRUAR 2015 RUHRTURM ESSEN EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Am Donnerstag, den 26. Februar 2015,

Mehr

Stellenwerk das Hochschul Jobportal Preisliste 2013. Stand Mai 2013

Stellenwerk das Hochschul Jobportal Preisliste 2013. Stand Mai 2013 das Hochschul Jobportal Preisliste 2013 Stand Mai 2013 Inhalt Preisliste 2013 1. Gewerbliche Anzeigen 1.1 BASIS /PREMIUM Anzeigen 1.2 Kombinationsbuchungen 1.3 Gesamt Kombi 1.4 Kreativ 2. Private Anzeigen

Mehr

FACHTAGUNG PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS. Mittwoch, 30. Sept. 2015. Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung

FACHTAGUNG PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS. Mittwoch, 30. Sept. 2015. Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung PRIOTAS FEEDBACK TO PROGRESS FACHTAGUNG Den Wandel partizipativ gestalten Vom Feedback zur Veränderung Mittwoch, 30. Sept. 2015 KOMED Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln SEHR GEEHRTE DAMEN UND

Mehr

SPONSORING & WERBEMÖGLICHKEITEN

SPONSORING & WERBEMÖGLICHKEITEN SPONSORING & WERBEMÖGLICHKEITEN 21.-25. Juni 2015, ICM 22nd International Congress on Photonics in Europe collocated with LASER World of PHOTONICS 2015 JUNE 21-25, 2015, MESSE MÜNCHEN www.photonics-congress.com

Mehr

Ihre Agentur für IT-Marketingberatung. Social Media. Leistungsbeschreibung

Ihre Agentur für IT-Marketingberatung. Social Media. Leistungsbeschreibung Ihre Agentur für IT-Marketingberatung Social Media Leistungsbeschreibung Social Media Workshops Facebook, Twitter, XING, LinkedIn und Co. die Kanäle der Zukunft. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen, wie

Mehr

DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. informationen & persönliche mitgliedschaft. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. www.dvgw.

DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. informationen & persönliche mitgliedschaft. Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. www.dvgw. informationen & persönliche mitgliedschaft Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.v. l www.dvgw.de DVGW. Ihre Bezirksgruppe. Einfach gut betreut. Immer aktuell www.dvgw-bezirksgruppen.de Sehr geehrte

Mehr

Qualitätspakt Lehre. Einladung zur Fachtagung Studieneingangsphase KOMED, Köln, 22./23. Mai 2014

Qualitätspakt Lehre. Einladung zur Fachtagung Studieneingangsphase KOMED, Köln, 22./23. Mai 2014 Qualitätspakt Lehre Einladung zur Fachtagung Studieneingangsphase KOMED, Köln, 22./23. Mai 2014 WISSENSCHAFT FORSCHUNG Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, viele Projekte im Qualitätspakt Lehre zielen

Mehr

manager lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins

manager lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins manager lounge Der exklusive Businessclub des manager magazins Wir über uns Der Businessclub des manager magazins Die manager lounge ist ein exklusiver Businessclub für Führungskräfte, die auf dem Weg

Mehr

- Gäste und Interessierte aus dem Bundesverband

- Gäste und Interessierte aus dem Bundesverband An - alle Mitglieder des RCDS Baden-Württemberg - alle Mitglieder des RCDS Bayern - Gäste und Interessierte aus dem Bundesverband Erik Bertram und Carmen Langhanke Die Landesvorsitzenden des RCDS Baden-

Mehr

Die EnergieArena 2013 Fokus: Energieeffizienz

Die EnergieArena 2013 Fokus: Energieeffizienz Die EnergieArena 2013 Fokus: Energieeffizienz Angebote für: Partner Fachvortrag EnergieArena-Infostand Sind Sie in Ihrem Unternehmen engagiert im Thema Energieeffizienz? Setzen Sie Standards oder haben

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Agenda WI Alumni Fachtagung

Agenda WI Alumni Fachtagung Agenda WI Alumni Fachtagung Ort: Campus der Hochschule Moltkestr. 30 76133 Karlsruhe Technologiepark Karlsruhe, Raum New York Albert-Nestler-Straße 15 76131 Karlsruhe Lehner's Wirtshaus Karlsruhe Karlstraße

Mehr

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE!

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! www.sport-job.de DIE PLATTFORM ZUR seit OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! LIEBER ARBEITGEBER, der demografische Wandel und die Diskussionen um die Generation Y verändern die Anforderungen an

Mehr

Kurzpräsentation. Information Security Day

Kurzpräsentation. Information Security Day Kurzpräsentation Motivation Informationssicherheit ist die Basis für Vertrauen in eine IT-Leistung, kann ein wichtiger Innovationsmotor sein und sollte unverzichtbarer Bestandteil einer IT-Infrastruktur

Mehr

ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009

ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009 ViadrinaTransfer Newsletter / Oktober 2009 Bild des Verantwortlichen Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer, sehr geehrte Interessierte, Als Vizepräsident für Wirtschaft und Finanzen der Europa-

Mehr

M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014. Health AG Edition

M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014. Health AG Edition M:TRIPS STEP I PRAXISMARKETING NEXT LEVEL MALLORCA 17.07. 20.07.2014 Health AG Edition KURZBESCHREIBUNG Die Health AG wird gemeinsam mit der Agentur M:Consult in der Zeit vom 17. 20. Juli ein 3 1/2 -tägiges

Mehr

Begrüßung Bachelor Betriebswirtschaftslehre Bachelor Volkswirtschaftslehre

Begrüßung Bachelor Betriebswirtschaftslehre Bachelor Volkswirtschaftslehre Begrüßung Bachelor Betriebswirtschaftslehre Bachelor Volkswirtschaftslehre Prof. Dr. Elisabeth Schulte Prof. Dr. Bernhard Nietert Montag, 11. April 2016 Uni/Fachbereich Stud. Initiativen BWL/VWL Ausblick

Mehr