Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Mühlbach-Hexen Opfingen e.v. Opfinger Spargel auf italienisch:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Mühlbach-Hexen Opfingen e.v. Opfinger Spargel auf italienisch:"

Transkript

1 Opfinger Blättle Nr. 18 / 4. Mai 2012 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zentrale: ( ) Freiburg-Opfingen Dürleberg 2 Telefax: ( ) Ortsvorsteher: Herr Stadelhofer ( ) Sprechzeiten: Mo. Fr Uhr & Mo Uhr Frau Kappeler ( ) (Zentrale) Das Blättle im Internet: Frau Niepalla + Frau Dürr ( ) Amtliche Mitteilungen Bürgerverein Freiburg-Opfingen e.v. 2. Flohmarkt des Bürgervereins Land & Trödel Unseren nächster Flohmarkt findet am Samstag, von 15:00-21:00 Uhr im Winzerschopf Opfingen statt. Viel Platz, breite Dachüberstände und gute Anfahrmöglichkeit sind die herausragenden Vorteile unserer neuen Örtlichkeit. Terminlich haben wir uns einen spielfreien Tag der Fußball-EM noch vor Beginn des Zeltmusikfestivals ausgesucht und herrliches Sommerwetter bestellt! Das leibliche Wohl der Besucher und Beschicker des Marktes sichern der Bürgerverein Opfingen mit Getränken, der Landfrauenverein Freiburg-Opfingen mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, Benedikt König mit seinem Flammkuchenwagen und weitere Anbieter des Landmarktes. Mehr Information zu Standplan und Preisen gibt es auf der Website des Bürgervereins: oder per Telefon. Anmeldungen für den Flohmarkt für alle Privatverkäufer (keine gewerblichen Anbieter!) und für den Landmarkt für die Anbieter von regionalen Produkten unter: Tel , Fax Mühlbach-Hexen Opfingen e.v. Vatertagshock Es ist mal wieder soweit, am 17. Mai 2012 ab Uhr laden die Opfinger Mühlbach- Hexen zum traditionellen Vatertagshock ein! Am Winzerschopf Opfingen erwartet Sie Mittagstisch, Kinderanimation mit Ponyreiten und eine reichhaltige Kuchentheke. Außerdem sorgt auch dieses Jahr DJ Hansi wieder für tolle Musik. Auf Ihren Besuch freuen sich die Mühlbach-Hexen Opfingen! s Sprüchle Teamwork gibt einem die Möglichkeit, bei einem Misserfolg unschuldig zu sein. Sprechzeiten des Ortsvorstehers Mo. Fr , Mo Uhr oder nach Vereinb. Sozialstation / Nachbarschaftshilfe Kirchliche Sozialstation Tuniberg: Tel od / Jasmin-Pflegedienst: 07664/ Ärztlicher Notfalldienst / Polizei / Feuerwehr Ärztlicher Notfalldienst: 0761 / zentrale Vermittlung Kinderärztliche Notfallversorgung: 0761 / Notfall-Unfallrettungsdienst + Krankentransporte: Polizei Notruf: 110 Feuerwehr: 112 Notdienstplan der Apotheken Fr Franziskaner-Apotheke Oberrimsingen, Sa Münster-Apotheke Breisach, So Apotheke am Gutshof Umkirch, Mo Europa-Apotheke, Breisach, Di Schloß-Apotheke Umkirch, Mi Kaiserstuhl-Apotheke Eichstetten. Wechsel der Notdienstbereitschaft tägl Uhr. Weitere Notdienstapotheken finden Sie unter oder unter Tel (Stichwort Apothekennotdienst kostenfrei) Altersjubilare Freitag, Hans Mörch, Am Dreschschopf 6, 83 Jahre Lothar Gantzert, Hofmattstr. 18, 73 Jahre Samstag, Marieluise Hecker, Brühlstr. 16, 70 Jahre Donnerstag, Hermann Harter, Am Sportplatz 41, 78 Jahre Wir wünschen den Jubilaren alles Gute und beste Gesundheit! Gartenpflege, Neuanlagen, Pflaster- und Plattenarbeiten, Baggerarbeiten Spargel trifft auf italienische Spargelkreationen Opfinger Spargel auf italienisch: Spargel-Lasagne Spargel auf einem Rucolabett mit Shrimps und noch anderes Freiburg-Tiengen Geniessen Sie Opfinger Spargel mal anders. Das Team der Pizzeria Trattoria Patriot freut sich auf Ihren Besuch! Freiburger Landstraße 16a Telefon / Burgweg FR-Opfingen Tel /

2 Sportverein Opfingen e.v. Neuer Vorstand beim SV Opfingen Einen Wechsel gab es in der Führung des SV Opfingen. Die langjährige Erste Vorsitzende Hannelore Landerer stellte sich nicht mehr zur Wahl. Hanni Landerer führte den SVO von 2004 bis Zuvor begleitete sie das Amt des Schriftführers ( ). Ebenfalls aus den Vorstandsposition ausgeschieden sind: Tobias Gretzmeier, Erwin Kiechle, Gerhard Kinzel, Tobias Bader, Thorsten Lüdtke und Andreas Sutter. In den Neuwahlen wurde der Vorstand neu gebildet. Jeweils einstimmig gewählt wurden unter der Wahlleitung des stellvertretenden Ortsvorstehers Walter Höfflin: Vorstand 1: Michael Schwarz Vorstand 2: Thomas Münch Kassiererin: Brigitte Linser Schriftführerin: Waltraud Weber Jugendleiter: Frank Ott Beisitzer: Arno Gretzmeier (Haus- und Platzbeauftragter) Beisitzer: Peter Unger (Festausschuss) Beisitzer: Marco Dirner (Aktiv Bereich) Beisitzer: Markus Schächtele (PR/Öffentlichkeitsarbeit) Ehrungen Neben den Wahlen standen auch Ehrungen auf der Agenda. Geehrt wurden: 10 Jahre aktiv: Philip Linser und Benjamin Hohler 20 Jahre aktiv: Peter Unger 25 Jahre aktiv: Steffen Bühler, Siegfried Gregor, und Andres Sutter 30 Jahre aktiv: Christopher Grimm 30 Jahre passiv: Gerhard Kiechle 40 Jahre passiv: Bernd Walter 40 Jahre aktiv: Erwin Kiechle 50 Jahre: Horst Bienz, Hans Brand, Horst Bürck, Helmut Beutenmüller, Wilhelm Hanser und Roland Weiher, die damit satzungsgemäß zu Ehrenmitgliedern des SV Opfingen ernannt wurden. 60 Jahre aktiv: Herbert Wenz und Günter Müller Generalversammlung des Fördervereins des SV Opfingen Am 11. Mai 2012 um 19:30 Uhr trifft sich der Förderverein des SV Opfingen im Clubheim zu dessen Generalversammlung, wo ebenfalls ein neuer Vorstand gewählt wird. Markus Schächtele V.l.n.r.: Günter Müller, Hanni Landerer (bisherige Vorsitzende), Horst Bürck, Erwin Kiechle, Andreas Sutter, Hans Brand (Ex Ortsvorsteher), Eugen Roser (Ehrenvorsitzender), Klaus Scheer (Ehrenausschuss) Impressum Herausgeber und für den amtlichen Teil verantwortlich: Ortsverwaltung Opfingen Gesamtherstellung & Anzeigen: PapyrusMedientechnik GmbH, Telefon Fax Foto: Markus Schächtele Unsere Frühjahrs- Angebote*: Rivaner 2010er Opfinger Attilafelsen, QbA, tr. 0,75 l, statt 3,85 nur 3,40 Chardonnay Solange Vorrat reicht! 2010er Opfinger Sonnenberg, QbA, tr. 0,75 l, statt 5,60 nur 5,10 Sauvignon Blanc Silbermedaille 2010er Opfinger Sonnenberg, QbA, tr. 0,75 l, statt 5,90 nur 5,35 Weißburgunder Silbermedaille 2010er Opfinger Sonnenberg, Kabinett tr., 0,75 l, statt 4,90 nur 4,45 Weißburgunder 2010er Opfinger Sonnenberg, Kabinett 0,75 l, statt 4,90 nur 4,45 Grauburgunder Goldmedaille 2011er Opfinger Sonnenberg, QbA, tr. 0,75 l, statt 4,70 nur 4,25 * gültig ; gilt nicht bei bestehenden Sonderkonditionen Besuchen Sie unsere neue Homepage und unseren neuen Online-Shop! Dürleberg Freiburg-Opfingen Tel / Öffnungszeiten Mo Di Mi geschlossen Do Fr Sa Spiele des SV Opfingen Freitag, den E-Junioren/Kleinfeld/Sportplatz Opfingen SV Opfingen 2 : SF Oberried 2 18:00 B-Juniorinnen/Bezirksliga/Sportplatz Pfaffenweiler VfR Pfaffenweiler : SV Opfingen 18:00 Samstag, den A-Junioren/Bezirksklasse/Sportplatz Winden SG Elzbach-Yach : SG Opfingen 15:00 C-Junioren/Kreisliga/Rhodia-Sportpark SV Rhodia Freiburg : SV Opfingen 14:30 D-Junioren/Bezirksliga/Jahn-Stadion-Freiburg PTSV Jahn : SV Opfingen 13:00 D-Junioren/Kreisliga/Sportplatz Opfingen SV Opfingen 2 : FC Neuenburg 14:00 E-Junioren/Kleinfeld/Sportplatz Sulzburg SV Sulzburg 2 : SV Opfingen 3 10:30 Sonntag, den Herren/Bezirksliga/Sportplatz Glottertal SV RW Glottertal : SV Opfingen 15:00 Herrn/Kreisliga/Sportplatz Tiengen 1 FC Mezepotamien : SV Opfingen 2 15:00 E-Junioren/Kleinfeld/Sportplatz Paffenweiler VfR Pfaffenweiler : SV Opfingen 10:30 Mittwoch, den A-Junioren/Bezirksliga/Kaiserstuhlstadion Bahlinger SC : SG Opfingen 19:00 D-Junioren/Bezirksliga/Sportplatz Opfingen SV Opfingen : SC Freiburg 18:00 Donnerstag, den E-Junioren/Kleinfeld/Schönbergstation SV BW Wiehre 2 : SV Opfingen 2 17:30

3 Kinder- und Jugendarbeit Tuniberg KINDER- & JUGENDHAUS OPFINGEN Mo, , Uhr, offener Treff für Kids ab 9 J., Billard, Kicker, Musik, Tischtennis, Internetnutzung (mit Begleitung), Computer-Spiele Jugendtreff, Uhr, Musik hören, Spielen, Internet surfen, Chillen, Jahre Di, Kinder-Treff, Uhr, für Schulkinder ab der 1. Klasse, spielen, toben, basteln. Thema: Frühlingsboten Mi, Kinderkino, Uhr, Die drei Räuber (80 Min.), ab 6 Jahre, Unkostenbeitrag 1 Do, Kinder-Treff, Uhr, siehe Dienstag Angebot : Joga für Kinder. Immer donnerstags Uhr (4 Termine ) mit Anmeldung Jugendtreff, Uhr, siehe Montag 6. SPIELENACHT FÜR ERWACHSENE Samstag 5. Mai, Uhr bis open end! Jede Menge Spiele ausprobieren, Geschenke finden, Zocken Spiele und Infos mit Caipirinha, Sektbar und sonstige Getränke für spielbegeisterte Erwachsene und Eltern unserer Besucher. Es stehen ca. 210 Brett-& Familienspiele bereit, Eintritt frei ANKÜNDIGUNG: Samstag 12. Mai 3. Kinder-Kunst-Tag im Jugendclub Munzingen Info und Anmeldung im Kinder- und Jugendhaus Opfingen WERDEN SIE SIEGER! 5 Reisen für 2 Personen zu den Sommerspielen in London zu gewinnen! Das können Sie auch. Mit dem schnellen -Autokredit. Gleich beraten lassen und Wunsch erfüllen. 6,99 % effektiv Zinssatz unabhängig von der Laufzeit. Inklusive Gebühren. Genießen Sie die Freiheit, sich etwas leisten zu können. Der Sparkassen-Autokredit ist die clevere Finanzierung. Beispiel: Finanzierungsbetrag Laufzeit 60 Monate Zinssatz 6,91 % Effektiver Jahreszins 6,99 % Monatliche Rate 199 Gesamtkosten ,76 Kinder- & Jugendarbeit Tuniberg e.v., Tel / Musikverein Opfingen e.v. Termine Mai Fr, :00 Uhr Generalprobe in der Halle, anschließend: Hallenbestuhlung Sa, :30 Uhr Frühlingskonzert Fr, :00 Uhr Musikprobe Fr, :00 Uhr Musikprobe Landfrauenverein Opfingen Termine am Di. 08. Mai 2012 um 20 Uhr findet ein gemeinsames Treffen der Landfrauen zum Spargel und Weinfest statt. Wer hat noch Landfrauen -Schürzen bei sich zu Hause? Bitte mitbringen! am Do. 10. Mai 2012 um 18 Uhr gibt es einen Kochkurs Spargelvarianten in der Schulküche. Alle, die sich angemeldet haben, bitte folgendes mitbringen: 1 scharfes Messer, 1 Spargelschäler, 1 Geschirrtuch, 1 kleines Gefäß und etwas Geld. Euer Vorstandsteam Freiwillige Feuerwehr Abt. Opfingen Feuerwehr Duathlon Im letzten Blättle hat sich bzgl. des Veranstaltungstermin ein Fehler eingeschlichen. Der 8. Feuerwehr Duathlon findet natürlich am So statt. Wir treffen uns zur gemeinsamen Anfahrt um 9:00 Uhr am Gerätehaus in Opfingen. Den einzelnen Teilnehmern ist auch nochmals eine Mail mit Details zugegangen. Nächster Übungsabend Der nächste Übungsabend findet am Dienstag, um 19:00 Uhr gemeinsam mit der Abt. Waltershofen satt. Stefan Fritz, Abteilungskommandant Wir beschatten Sie! Dekorativer Sonnenschutz vom Fachmann ARNO MÜLLER Raumausstattung Gündlinger Straße Ihringen Tel / Fax / Einladung zum Angler-Hock Am Sa. 5. und So ab Uhr veranstaltet der Angelsportverein Bad Krozingen e.v. seinen traditionellen Weiher-Hock auf dem schönen Vereinsgelände in Staufen, Etzenbach (zwischen Staufen und Münstertal). Es werden Spezialitäten vom Fisch (z.b. ganz frisch geräucherte Forelle), andere Speisen und leckere selbstgebackene Torten und Kuchen (auch zum Mitnehmen) angeboten. Da ein Festzelt aufgebaut wird, findet das Fest auch bei schlechterem Wetter statt. Nutzen Sie diese Gelegenheit für einen kleinen Ausflug zu uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Pfadfinder Opfingen GRUPPENSTUNDEN Wölflinge (8-11 Jahre) mittwochs von bis Jungpfadfinder (11-14 Jahre): donnerstags von 18:00 bis 19:30 Pfadfinder (14-16 Jahre), Treffen nach Absprache Rover (16-x Jahre), Treffen nach Absprache (meist Donnerstag) Ansprechpartner: Moritz Sebert, Tel /95236.

4 BLICK VOM KIRCHBERG Evangelische Pfarrgemeinde Tuniberg Predigtbezirk Opfingen und Waltershofen Freiburg-Opfingen, Unterdorf 8, Tel: 07664/ 1880; Fax: Internet: link: evkirche Bankverbindung: Spendenkonto Volksbank Breisgau-Süd, BLZ , Konto-NR Pfarrer: Markus Binder, Sprechzeiten nach Vereinbarung Sekretariat: Sabine Danzeisen, Sprechzeiten Di.-Do. 9:00 bis12:00 h Monatsspruch Mai Alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, was mit Danksagung empfangen wird. Timotheus 4,4 Wochenspruch Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. Psalm 98,1 GOTTESDIENSTE Samstag, Ökum. Traugottesdienst für Martin Heibel und Maria Heibel, geb. Soltau aus München, Bergkirche Sonntag, Kantate Hauptgottesdienst mit Abendmahl, Bergkirche, Pfr. Binder Kindergottesdienst mit Taufe von Felix Gutekunst, Bergkirche Samstag, Vorabendgottesdienst mit Taufe, Pfarrkirche Waltershofen, Pfr. i.r. Rinklin Sonntag, Hauptgottesdienst mit Taufen, Mitwirkung des Kindergartens; Bergkirche, Pfr. Binder VERANSTALTUNGEN GRUPPEN INFORMATIONEN Freitag, Trauercafé im Ev. Gemeindehaus Tiengen. Alte Breisacher Str. 5-7, Ansprechpartner: Fr. Geppert, Tel u. Fr. Krinke, Tel Montag, Betreuungsgruppe der Kirchl. Sozialstation Tuniberg für Menschen mit Demenz im Gemeindehaus Tiengen, Alte Breisacher Str., Info Soz.station, Tel Taizé-Gebet mit Musik, Kapelle St. Bartholomae Opf.-St. Nikolaus Dienstag, OFT Offener Frauentreff, Abfahrt Opfingen Rathaus, nach Oberbergen. Mittwoch, Kirchenchorprobe, Gem.saal Opfingen Donnerstag Spiel- u. Krabbelgruppe, Treff für 0-3jährige mit ihren Eltern, Gemeindesaal Opf., Unterdorf 8 Vorankündigungen Do , Christi Himmelfahrt, Gemeinsamer Gottesdienst in Tiengen mit anschl. Grillen im Pfarrgarten Tiengen Sa., , 17 Uhr, Konzert Ensemble Gioite Tutti, Gemeindesaal Opfingen So., , Uhr, Kindergottesdienst, Bergkirche Di., , 19 Uhr Anmeldung der neuen Konfirmanden im Gemeindesaal Opfingen Frühlingskonzert am 5. Mai, Uhr Evang. Kirchenchor Männerchor Musikverein in der Tuniberghalle Opfingen, Einlass 19 Uhr (Programm siehe die Beilage in diesem Blättle) Bürgerreisen nach Granada und Guildford Im Sommer und Herbst bietet die Gesellschaft zur Förderung der Städtepartnerschaften Freiburg e.v. wieder zwei Bürgerreisen in Freiburger Partnerstädte an: Von 14. bis 19. Juni geht es nach Guildford und die wunderschöne Umgebung der Grafschaft Surrey. Vom 1. bis 12. Oktober ist dann Granada, die Perle Andalusiens, das Reiseziel. Im Reisepreis von 1450 (Einzelzimmerzuschlag 350 ) sind sämtliche Busfahrten, Übernachtungen in zentral gelegenen Hotels sowie alle Führungen und Eintritte enthalten. Infos und Anmeldung für beide Reisen bei Meike Gutzweiler (Tel , Jungscharexpress Opfingen Angebote für Kinder und Jugendliche im evang. Gemeindesaal, Unterdorf 8 Montag Uhr, Mini-Jungschar, ab 5 Jahren ab Uhr, Jugendkreis Donnerstag Uhr, Jungschar, ab 3. Klasse ab Uhr, Smilies (Teenager) Nähere Informationen: A. Bienz, Jugendleiterin der evang. Kirche, Tel Kindergottesdienst: Am Sonntag, 6.5. um Uhr sind Kinder und Familien herzliche eingeladen in der Bergkirche Kindergottesdienst zu feiern. Wir singen fröhlichen Lieder, erleben die Taufe von Felix und hören wie sich die Kinder freuten als sie Jesus sie Jesus kennenlernen durften,... Das Kindergottesdienstteam freut sich kleine und große Gottesdienstbesucher zu begrüßen. Das Opfinger Blättle im Internet:

5 KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE Seelsorgeeinheit Tuniberg St. Peter und Paul, Waltershofen (Wa), Opfingen (Opf), St. Stephan, Munzingen (Mu), Mengen (Me), Tiengen (Tie) Pfarrer Siegfried Flaig Diakon Wolfgang Kanstinger, Tel /5401 Vorsitzender des Pfarrgemeinderates: Reinhard Ludger Köhler, Pfeiffer, Tel. Tel / /1726 Zuständiges Pfarramt: Munzingen, St.-Erentrudis-Str. 35 Telefon / ; Fax Internet: - Kirchen, kath. Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Munzingen: Mo Di 9:30-12:00, 10:30-12:00, Mi.09:00-12:00, 9:30-12:00, Do 17:30-19:00 h Gemeinde-Referentin Bettina Wittmer Sprechzeiten Di h, Telefon: / 6431 GOTTESDIENSTE Samstag, Ökum. Trauung (ev. Bergkirche in Opfingen) des Brautpaares Martin Heibel / Maria Heibel geb. Soltau (Pater Norbert Riebartsch, OSC und Pfr. Markus Binder) Eucharistiefeier (Wa) für Oliva Allgeier; für Elisabeth Heitzler Sonntag, Fünfter Sonntag der Osterzeit Eucharistiefeier (Opf) Gemeindegottesdienst im Garten des Kindergartens (Mu), mitgestaltet von Kindern und Erzieherinnen (bei Regen findet der Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephan statt. Anschließend Tag der offenen Tür mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Besichtigung der Räume, Spiele für Groß und Klein Maiandacht (Mu), mitgestaltet vom Kirchenchor Montag, Taizé-Andacht in der Kapelle St. Bartholomae im Ortsteil St. Nikolaus Treffen der Tischmütter in Munzingen im Pfarrzentrum, Kaplaneigasse 6 Dienstag, Eröffnungsgottesdienst in der Erentrudiskapelle (Mu). In diesem Gottesdienst wollen wir uns in Dankbarkeit von unserem bisherigen Mesnerehepaar, Hugo und Erna Hohler, verabschieden und die neuen Mesnerinnen, Frau Waltraud Moll und Frau Christa Müller, offiziell einführen Mittwoch, Öffentliche Sitzung des Pfarrgemeinderates im Pfarrzentrum in Munzingen Donnerstag, Rosenkranzgebet (Wa) Eucharistiefeier (Wa) Rosenkranzgebet und Maiandacht (Mu) Freitag, Nacht der Lichter für die Firmanden (Kirche Waltershofen) Samstag, Kollekte für den 98. Deutschen Katholikentag vom 16. bis 20. Mai in Mannheim Trauung (Mu) des Brautpaares Manuel Kronenberg / Andrea Schulte (Diakon Wolfgang Kanstinger) Sonntag-Vorabendmesse (Mu) für Oskar Etter: für Elsa Sedelmeier Sonntag, Sechster Sonntag der Osterzeit Kollekte für den 98. Deutschen Katholikentag vom 16. bis 20. Mai in Mannheim Eucharistiefeier (Wa) Eucharistiefeier (Opf) Maiandacht in der Waldkapelle (Wa) Öffentliche Sitzung des Pfarrgemeinderates Am Mittwoch, den 9. Mai 2012 findet um Uhr im Pfarrzentrum in Munzingen die nächste Sitzung des Pfarrgemeinderates statt. Interessierte Gemeindemitglieder sind herzlich willkommen. Chöre Kinderchor: Dienstag, , Probe Uhr Jugendchor: Freitag, , Probe Uhr Altenwerk St. Stephan Wir laden ganz herzlich ein zur Fahrt nach Hausach zur Erzpoche am Mittwoch, den 16. Mai Wir fahren durchs Elztal- Prechtal zum Landwassereck, dort ist Kaffeepause. Danach fahren wir weiter nach Hausach zur Erzpoche (Erzbaumuseum). Der Abschluss ist im Gasthaus Warteck in Munzingen. Abfahrt: Uhr Mengen (Kirche), Uhr Munzingen (Apotheke), Uhr Tiengen (Tankstelle), Unkostenbeitrag: 10, zuzüglich Eintritt 2.50, Anmeldungen: Maria Kanstinger, Tel. 5401, Anmeldeschluss: Montag, den 14. Mai Altenwerk da geh ich hin! Tag der offenen Tür im Kindergarten St. Erentrudis Mit dem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 6. Mai feiert der Kindergarten St. Erentrudis den Abschluss der langen Sanierungs- und Umbauphase des Kindergartens und des Pfarrzentrums und möchte auch der Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, die neuen Räume zu besichtigen. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst um Uhr im Garten des Kindergartens (Kaplaneigasse 6). Der Gottesdienst steht unter dem Thema Wir sind ein lebendiges Haus und wird mitgestaltet von den Kindern und Erzieherinnen. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in der St. Stephan-Kirche gefeiert. Im Anschluss an den Gottesdienst haben die Besucher Gelegenheit, die neuen und renovierten Räume zu besichtigen. Der Eine-Welt-Kreis St. Stephan bietet zum Mittagessen im Untergeschoss des Kindergartens bis Uhr das traditionelle peruanische Reisgericht an. Im Kindergarten gibt es Kaffee und Kuchen, Waffeln, Getränke und eine Sektbar. Spiele vom Freiburger Spielmobil, wie z.b. eine Bierkistenrutsche, eine Überraschungsschleuder und einige Geschicklichkeitsspiele können große und kleine Besucher rund um den Kindergarten nutzen. Um Uhr findet die offizielle Einweihung der neuen Räume mit Haussegnung statt. Der Tag endet um Uhr mit einem gemeinsamen Abschluss und einem Bilderbuchkino für die Kinder. Die katholische Kirchengemeinde St. Stephan sowie alle Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens St. Erentrudis freuen sich auf viele Besucher! Offene Kapelle Taizé-Andacht Herzliche Einladung zum Taizé-Gebet am Montag, in der Kapelle St. Bartholomae, 19 bis 20 Uhr im Ortsteil St. Nikolaus mit Musik. Evangelische Pfarrgemeinde * Kath. Seelsorgeeinheit Tuniberg

6 Am Freitag, den 4. Mai 2012 eröffnet unser neuer Sie sind herzlich zur Eröffnungsfeier ab Uhr eingeladen! Viele Überraschungen warten auf Sie und allerlei Naturköstliches kann probiert werden. Biomarkt am Tuniberg Freiburger Straße Freiburg-Opfingen Tel / Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9:00 18:30 Uhr Sa: 8:30 13:00 Uhr P Parken im Hof möglich Ariane`s Nailfashion Glamour für Ihre Fingernägel Aktion im Mai 2012 A. Schmidt, Ringweg 1a Freiburg Telefon: Mobil: Flexible Terminvereinbarung auch am Wochenende!! Unterricht Gitarrenunterricht in Opfingen und Umgebung bei Ihnen zu Haus, Tel , KOMPETENT ZUVERLÄSSIG FAIR Intensiv-Schwimmkurse ab u. Aqua-Gymnastik (80% Zuschuß) in Freiburg und Bad Krozingen Kurse für Babys, Kinder, Erwachsene und Senioren. Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmern Pädagogisch erfahrene Schwimmlehrer Kurse f. Brust-, Rücken- u. Kraulschw. Abbau der Tiefen-Angst! Privat-Einzelunterricht Aqua-Gymnastik (80% Zuschuß) Info & Anmeldung: ( ) Verschiedenes AVENA-Naturkost: Neubeginn! Dank-Freude-Zuspruch-Erfolg! Wir gratulieren Euch! Ro + Ju Jasmin Pflegedienst Kompetente Pflege und Seniorenbetreuung durch kleines und erfahrenes Pflegeteam. Info: Tel / Suche wegen Krankh. einen lieben Menschen, der mehrm. tgl. meine Pekinesin ausführt. Zeit wird abgesprochen, St.Nikolaus, Schloßgasse15, Tel , alles weitere gerne pers. Tauschringtreffen Öffentl. Infoabend: Tausch von Dienstleitungen-Fähigkeiten-Gegenstände, hier lernt man sich kennen und erfährt wichtige Neuigkeiten vom Tauschring. Di, um 20 Uhr im Gasthaus Blume Opfingen.Tel Maler übernimmt Malerarbeiten, Tel / Jobangebot Zuverlässige Reinigungskraft für 4-Personenhaushalt nach Waltershofen gesucht, 3 Std./ wöchentl., Tel: 0160/ Verschiedenes Mediz. Fußpflegerin macht Haus besuche. K. Held, Tel / OPFINGER LÄDELE Annahme von Reinigung Schuhmacher Änderungsschneiderei Übernehme Näharbeiten, schnell und zuverlässig. P. Kreeb, Fr. St. G., 0761 / Bodenbelagsarbeiten mit Garantie, sauber und schnell, Tel / Dachkontrolle, Dachrinnenreinigung, Trockenbau, Dachfenstereinbau, Flachdachsanierung preisgünstig. Fa. P. Carius, Dachdeckerservice, Tel./ Fax / od / Wohnungsgesuche Berufst. Ehepaar mit Kind & 2 Hunden suchen dringend 3-4 Zi.Whg. in Opfingen od. Umgebung, Tel Nette, junge Lady sucht 3-Zi-Whg. im Raum FR zum Kauf, a. renovierungsbed., Tel Exklusive 3-Zi.-Wohnung In schönster Lage von Opfingen bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle 3-Zi.-Whg. mit top Grundriss, sehr schöner Innenausstattung, großer Terrrasse, Keller, TG. Bezug Ende Die Wohnung liegt in einem sehr gepflegten Haus. KM inkl. TG 790, + NK + KT Viel Platz für Ihre Familie! 4-Zi.-Wohnung mit 122 m² (!!!), sehr schöner Grundriss, Balkon, Keller, Garage (optional), in reizvolle Lage von FR-Tiengen. Bezug , KM 840, + 140, NK + KT. Die schönste Lage v. FR-Rieselfeld 3-Zi.-Whg., ca. 85 m², sehr schöner Grundriss, gr. Balkon, in unmittelbarer Nähe zum Naturschutzgebiet, Keller, TG, frei , KM 850, + TG 45, + NK 145, = 1040, Neuwertig! 4-Zi.-FR-Rieselfeld, 109 m², idealer Grundriss, Aufzug, Balkon, Keller, TG, frei , KM 1035, + TG 45, + NK 200, = 1.280, Weitere Mietwohnungen finden Sie unter Tel.: 0761 ı Mail: Okenstrasse FR-Herdern DÖLCO - Ihr Fachbetrieb mit über 50jähriger Erfahrung. Ortung/Messtechnik mit neuesten Messmethoden, Austrocknungsmaßnahmen von: Gebäuden, Hohlräumen, Estrichen horizontal/vertikal. Leckageortung und Austrocknung an: Flachdächern, ohne Abräumarbeiten. Wir sind vor Ort Gewerbestraße 19 Tel.: über 50 Jahre DÖLCO Freiburg Fax Internet: Bitte beachten Sie auch die Beilage vom Männerchor, Musikverein und Evang. Kirchenchor Opfingen

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Nr. 33-34 / 14. August 2014 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung. Opfinger Winzer eg. Ortsverwaltung Opfingen

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Nr. 33-34 / 14. August 2014 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung. Opfinger Winzer eg. Ortsverwaltung Opfingen Opfinger Blättle Nr. 33-34 / 14. August 2014 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung 79112 Freiburg-Opfingen Dürleberg 2 Zentrale: (0 76 64) 50 40-0 E-mail: OV-Opfingen@Stadt.Freiburg.de Telefax: (0 76 64)

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Die Pfarrei entstand am 1.1.2007 durch Fusion der beiden Pfarreien St. Martin und St. Pankratius. Das Gemeindezentrum St. Martin wurde an die evangelische koreanische Gemeinde

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

MERKBLATT ZUM KIRCHLICHEN UNTERRICHT

MERKBLATT ZUM KIRCHLICHEN UNTERRICHT MERKBLATT ZUM KIRCHLICHEN UNTERRICHT IN DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE ECKENHAGEN Jahrgang 2005 / 2007 Stichworte in alphabetischer Reihenfolge: A Abendmahlsgottesdienst für die Konfirmandinnen und

Mehr

Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow

Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow 15.August - 30. September 2015 PASTORALER RAUM NEUSTRELITZ WAREN MARIA, HILFE DER CHRISTEN & HEILIG

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

Die Taufe Eine Verbindung die trägt

Die Taufe Eine Verbindung die trägt Die Taufe Eine Verbindung die trägt 1 Vorwort Im Jahr 2011 wird in der Evangelischen Kirche das Jahr der Taufe gefeiert.»evangelium und Freiheit«lautet das Motto. In der Tat: Die Taufe macht Menschen frei.

Mehr

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Angebote zum geselligen Treffen 61 Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Mehr

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Nr. 26 / 26. Juni 2014 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung. Wald- und Wiesenputzete am kleinen Opfinger See

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Nr. 26 / 26. Juni 2014 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung. Wald- und Wiesenputzete am kleinen Opfinger See Opfinger Blättle Nr. 26 / 26. Juni 2014 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung 79112 Freiburg-Opfingen Dürleberg 2 E-mail: OV-Opfingen@Stadt.Freiburg.de Sprechzeiten: Mo. Fr. 8 12 Uhr & Mo. 18 20 Uhr Opfingen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Nr. 14 / 2. April 2015 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. Nr. 14 / 2. April 2015 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Opfinger Blättle Nr. 14 / 2. April 2015 Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung 79112 Freiburg-Opfingen Dürleberg 2 Zentrale: (0 76 64) 50 40-0 E-mail: OV-Opfingen@Stadt.Freiburg.de Telefax: (0 76 64) 50 40-19

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Evang. Bezirksjugendwerk

Evang. Bezirksjugendwerk Evang. Bezirksjugendwerk Albrecht Weippert Bergwerkstr. 16 Tel. 07951/6492 e-mail: albrecht@ejcr.de www.ejcr.de Schülercafé Geöffnet Di. u. Do. ab 11.30 Uhr Mittagessen für Schülerinnen und Schüler für

Mehr

Veranstaltungskalender 2014 / 2015

Veranstaltungskalender 2014 / 2015 Veranstaltungskalender 2014 / 2015 1. Gesellschaftsfrühstück Do, 23.10.2014 Keine Eigenkosten 10.00 Uhr Danach Frühstück im Caldero Donnerstag 23.10.2014 Vorstellung des Veranstaltungskalender 2014 / 2015

Mehr

April 2010. Monatsspruch im April

April 2010. Monatsspruch im April April 2010 Monatsspruch im April Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid. (Epheser 1,18) An den Fuchs musste ich bei diesem Bibelwort

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

S VA. Sportverein 1925 e.v. Althengstett Abteilung Tennis. April 2012

S VA. Sportverein 1925 e.v. Althengstett Abteilung Tennis. April 2012 S VA Sportverein 1925 e.v. Althengstett Abteilung Tennis April 2012 v.l.n.r.: Jürgen Rheinsberg, Frank Hesse, Markus Widmayer, Bürgermeister Dr. Götz es fehlen Berry Kopilas, Jeffry van de Vijver, Georg

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Varghese Eerecheril, eracheril@gmail.com Sekretariat: Silvana Gut, donnerstags 09-11 Uhr

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Ortsverwaltung Waltershofen Schulhalde 12 Telefon 9443-0 Telefax 9443-24 E-Mail ov-waltershofen@stadt.freiburg.de Internet www.freiburg.

Ortsverwaltung Waltershofen Schulhalde 12 Telefon 9443-0 Telefax 9443-24 E-Mail ov-waltershofen@stadt.freiburg.de Internet www.freiburg. Mittwoch, den 17. April 2013 Nummer 16 Ortsverwaltung Waltershofen Schulhalde 12 Telefon 9443-0 Telefax 9443-24 E-Mail ov-waltershofen@stadt.freiburg.de Internet www.freiburg.de Öffnungszeiten: Montag

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Informationen zu den Taufgottesdiensten der Evangelischen Kirchengemeinde Malmsheim

Informationen zu den Taufgottesdiensten der Evangelischen Kirchengemeinde Malmsheim Informationen zu den Taufgottesdiensten der Evangelischen Kirchengemeinde Malmsheim In der Regel finden Taufen im Gemeindegottesdienst am Sonntagmorgen (10 Uhr) statt. Ausnahmen bedürfen einer gesonderten

Mehr

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60 reif und möller xcare - CUP 2013 SAARLÄNDISCHER TENNISBUND e.v. reif und möller diagnostic-network ag reif und möller xcare - CUP 2013 Montag, 15. April 2013 bis Sonntag, 28. April 2013 Damen 40 / 50 Herren

Mehr

Herzliche Einladung zur Feier der Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Osterfeiertagen

Herzliche Einladung zur Feier der Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Osterfeiertagen 29. März 2015 Palmsonntag Herzliche Einladung zur Feier der Gottesdienste in der Heiligen Woche und an den Osterfeiertagen Palmsonntag, 29. März: 09.30 Uhr Herz Jesu Palmsonntagsmesse 09.30 Uhr Sankt Adolfus

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Wochenbrief. 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015

Wochenbrief. 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015 Wochenbrief 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015 Liebe Gemeinde! Am Ende des Evangeliums, das am 3. Sonntag der Osterzeit verkündet wird, steht der Satz: Ihr seid Zeugen dafür. Und zwar nicht nur mit Worten, es

Mehr

Lebendiger Adventskalender

Lebendiger Adventskalender Lebendiger Adventskalender Donnerstag, den 22. Nov. 2012 Jahrgang 2012 Nummer 47 Informationen unter Kirchliche Nachrichten Seite 2 Donnerstag, 22. November 2012 MUNZINGEN Ärztlicher Notdienst Notfallpraxis

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Bericht aus der Projektpfarrei

Bericht aus der Projektpfarrei Projektpfarrei Kaiserslautern Bericht aus der Projektpfarrei 21./22. März 2014 Rätestruktur 1. Projektpfarrei 6 Gemeinden: St. Martin 4455 St. Bartholomäus 1489 St. Norbert 1436 St. Anton 1317 St. Joseph

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

30. März 2015-5. April 2015

30. März 2015-5. April 2015 30. ärz 2015-5. April 2015 ärz 2015 9 1 10 2 3 4 5 6 7 8 11 9 10 11 12 13 14 15 12 16 17 18 19 20 21 22 13 23 24 25 26 27 28 29 14 30 31 April 2015 14 1 2 3 4 5 15 6 7 8 9 10 11 12 16 13 14 15 16 17 18

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015

Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015 Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015 Kinder- und Jugendtreff Weidenau täglich ab 11.30 Uhr Schulsozialarbeit / Schulische Förderung Montag 15.30 17.30 Offene Angebote

Mehr

Bürgerschützenverein Frohsinn Mehr-Ork-Gest e.v. 1927

Bürgerschützenverein Frohsinn Mehr-Ork-Gest e.v. 1927 Frohsinn Mehr-Ork-Gest BSV Frohsinn Mehr-Ork-Gest e.v. Mehrumer Str. 73 46562 Voerde An alle Newsletterempfänger Kontakt BSV Frohsinn Mehr-Ork-Gest Mehrumer Str. 73 46562 Voerde Tel. privat (02855) 85515

Mehr

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde St. Clemens Amrum Guten Tag, Sie haben Ihr Kind in der Kirchengemeinde St. Clemens zur Taufe angemeldet. Darüber freuen wir uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN Teilrevision der Kirchenordnung November 1996 TAUFE KIRCHLICHER RELIGIONSUNTERRICHT KONFIRMATION TAUFE, KIRCHLICHER RELIGIONSUNTERRICHT UND KONFIRMATION

Mehr

Informationen zu unserem Haus August 2015

Informationen zu unserem Haus August 2015 Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.v. Am Heinrichhaus 2-56566 Neuwied-Engers Informationen zu unserem Haus August 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

Allen unseren Einwohnerinnen und Einwohnern wünschen wir besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für das Jahr 2015.

Allen unseren Einwohnerinnen und Einwohnern wünschen wir besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für das Jahr 2015. Mittwoch, den 17. Dezember 2014 Nummer 51/52 Verantwortlich für den amtlichen und redaktionellen Teil: Ortsvorsteherin Petra Zimmermann, für den Inseratenteil: A. Stähle, Stockach. Druck und Verlag: Primo-Verlagsdruck

Mehr

31 Paduaallee - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach

31 Paduaallee - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach 31 - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach Montag-freitags ab Am Weiher Breisach Bahnhof an Apotheke Vogteistraße Opfingen Rathaus Falkenbergerstraße 0.01 0.02 0.48 0.49 0.50 0.51 0.53 0.54 0.55 0.56

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015

ST. HEINRICH und ST. STEPHAN. Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015 ST. HEINRICH und ST. STEPHAN Gottesdienste und Begegnungen vom 17.01.2015 bis 01.02.2015 St. Heinrich, München Gottesdienste und Begegnungen Samstag, 17.01. Hl. Antonius, Mönchsvater St. Heinrich 17.15

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN. Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Kindergärten DER STADT GAMMER- TINGEN Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unsere Kindergärten: Kindergärten in Trägerschaft der Stadt Gammertingen: Kindergarten St. Martin Kiverlinstraße

Mehr

II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein

II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein II. Wir stärken das Ehrenamt Ehrenamtstreff B Organisation im Verein 1 Möglichkeiten der Vereinsorganisation und ihre Darstellung im Organigramm Wer tut Was mit Wem Wie und Wann 2 1. Vorstand 2. Vorstand

Mehr

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt ArbeitsKreis Asyl der Pfarreien St. Georg und Liebfrauen in Kooperation mit Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt Info-Mappe Kontaktdaten: Elisabeth Löckener, Viktoriastraße 4 A, 46397

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

CVJM Mülheim Freizeiten 2015

CVJM Mülheim Freizeiten 2015 CVJM Mülheim Freizeiten 2015 Das Beste in den Ferien! Christlicher Verein Junger Menschen Mülheim an der Ruhr e.v. www.cvjm-muelheim.de info@cvjm-muelheim.de NICHT NUR IN DEN FERIEN... CrossKids Do. 17.00

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Ortsverwaltung Waltershofen Schulhalde 12 Telefon 9443-0 Telefax 9443-24 E-Mail ov-waltershofen@stadt.freiburg.de Internet www.freiburg.

Ortsverwaltung Waltershofen Schulhalde 12 Telefon 9443-0 Telefax 9443-24 E-Mail ov-waltershofen@stadt.freiburg.de Internet www.freiburg. Mittwoch, den 26. Juni 2013 Nummer 26 Ortsverwaltung Waltershofen Schulhalde 12 Telefon 9443-0 Telefax 9443-24 E-Mail ov-waltershofen@stadt.freiburg.de Internet www.freiburg.de Öffnungszeiten: Montag Freitag

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Pflege Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Beratung Langen Dreieich Begegnungszentrum Haltestelle der Stadt Langen, Information und Beratung Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen Hauptversammlung Zur heutigen Hauptversammlung für das vergangene Jahr 2006 möchte Ich Sie meine Damen und Herren Mitglieder hier im Gasthaus Grüner Wald im Rötenbach herzlich willkommen heißen. Begrüßen

Mehr

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz.

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz. Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

Wenn ein Ungetaufter sehr krank ist und zu sterben droht wird eine Nottaufe vorgenommen. Diese Taufe kann jeder Christ und jede Christin ausführen.

Wenn ein Ungetaufter sehr krank ist und zu sterben droht wird eine Nottaufe vorgenommen. Diese Taufe kann jeder Christ und jede Christin ausführen. In welchem Alter sollte ein Kind getauft werden?meistens werden die Kinder im ersten Lebensjahr getauft. Aber auch eine spätere Taufe ist möglich, wenn das Kind schon bewusst wahrnimmt was geschieht. Was

Mehr

Fahrt! Dann haben wir die Antworten und das passende Programm für euch!

Fahrt! Dann haben wir die Antworten und das passende Programm für euch! Medien welten Der Workshop... nah dran!... mit echten Kinderredakteuren & Wissen rund um Medien mit Einblicken in deren Arbeitswelt & mit Bonbons & Bällen mit Fragen über Fragen & Antworten rund um Medienthemen

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

Pfarrbrief vom 3. März - 25. März 2007

Pfarrbrief vom 3. März - 25. März 2007 Liebe Mitchristen, Pfarrbrief vom 3. März - 25. März 2007 es ist wieder Fastenzeit. Jeder und jede von uns verbindet etwas damit. Die Älteren von uns haben noch in Erinnerung, was in dieser Zeit alles

Mehr

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung.

Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Weisheit Dankbarkeit ist der Wächter am Tor der Seele gegen die Kräfte der Zerstörung. Gabriel Marcel 152 www.planb-bayreuth.de Kapitel 14 GÜNSTIG EINKAUFEN 1. Lebensmittel Im Stadt- und Landkreis Bayreuth

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

Wir lassen unser Kind taufen

Wir lassen unser Kind taufen Wir lassen unser Kind taufen Ein Info-Heft für Taufeltern Liebe Taufeltern Sie wollen Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen lassen - wir freuen uns mit Ihnen! Damit Taufgottesdienst gelingt und in

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Köln, den 11.09.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag des 1. Vorsitzenden, Herrn Detlev Löll, lade ich Sie herzlich zur Teilnahme am VBS-Fortbildungsseminar

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 Liebe Tutoren, wir freuen uns, dass ihr in diesem Semester die Betreuung eines Austauschstudenten übernehmen werdet. Im Folgenden haben wir für euch eine

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt.

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop Rottenburg Agenda Donnerstag, 27.09.2012 10:00 11:00 Uhr Come together

Mehr

Jahresbericht 2012/13

Jahresbericht 2012/13 INTACT SCHWEIZ Hilfe zur Selbsthilfe für die benachteiligte Bergbevölkerung in Südindien Jahresbericht 2012/13 1. Anlässe INTACT SCHWEIZ 20 Jahre Jubiläum INTACT Ein ereignisreiches Vereinsjahr geht zu

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche

Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche Ulrich Helm, Pfarrer Martin-Luther-King-Weg 6, 12351 Berlin Öffnungszeiten Gemeindebüro: Dienstag 16:00 Uhr-18:00 Uhr Donnerstag

Mehr

Kontaktperson: Heidi Hürlimann Kontaktpersonen: Vivien Siemes und Piera Obrist (Maria Krönung), Daniela Köferli (St. Anton)

Kontaktperson: Heidi Hürlimann Kontaktpersonen: Vivien Siemes und Piera Obrist (Maria Krönung), Daniela Köferli (St. Anton) Im Seelsorgeraum bieten wir von der 1.-9. Klasse Religionsunterricht an. Alle als katholisch gemeldeten Kinder, für die im August 2014 die Schule mit der 1. Klasse startet, werden von uns vor den Sommerferien

Mehr

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt "Hochaltrigkeit":

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt Hochaltrigkeit: Peter Nünlist Von: pnuenlist@sunrise.ch Gesendet: Donnerstag, 19. März 2015 10:15 An: pnuenlist@sunrise.ch Betreff: Altersforum Bassersdorf: Rundbrief 2015.2 Rundbrief 2015.2 Hallo Peter Nünlist Wie die

Mehr

reif und möller xcare - CUP 2014

reif und möller xcare - CUP 2014 reif und möller xcare - CUP 2014 LK Turnier des TC Wallerfangen Sonntag, 20. April 2014 bis Sonntag, 04. Mai 2014 Konkurrenzen Damen 40 / 50 Herren 30 / 40 / 50 / 55 / 60 Wetten, wir sind günstiger! 50

Mehr

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte Einladung_A5_RZ_4.9._Layout 1 04.09.14 14:48 Seite 2 «Wir sagen danke!» Einladung zum 50-jährigen Jubiläum der Garage Bosshardt. Grosses Oktoberfest, Samstag und Sonntag, 4./5. Oktober 2014. Es erwartet

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr