Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate"

Transkript

1 Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter Eigenkapitalquote Abbildung 2: Beispielverlauf der Zinssätze in Abhängigkeit vom vorhandenen Eigenkapital Was ist zu beachten? BESCHREIBUNG: Das Ergebnis Ihrer Entscheidung für eine Baufinanzierung ist die Kreditrate, die so gestaltet sein sollte, dass diese sich Ihrer individuellen Einnahme- und Ausgabensituation anpasst. Gleichbleibende Kreditrate: Die feste Kreditrate ist besonders geeignet, wenn Ihr regelmäßiges monatliches Gehalt Ihr Haupteinkommen darstellt. Durch das gleichbleibende Gehalt sind Ihre Möglichkeiten für Experimente gering. Die feste Kreditrate ermöglicht Ihnen deshalb eine genaue Planung der monatlichen Ausgaben. Während der Zinsbindung (siehe Punkt: Laufzeit der Zinsbindung) sind Sie von Zinsänderungen nicht betroffen. Schwankende Rate: Bei Krediten mit schwankender Rate erfolgt i.d.r. alle 3 bis 6 Monate eine Anpassung der Zinsen, so dass Sie also jede Zinssenkung, aber auch Zinserhöhung sofort zu spüren bekommen. Dem gegenüber stehen ein i.d.r. niedrigerer Zinssatz und die Möglichkeit, den Kredit regelmäßig teilweise oder komplett tilgen zu können, so dass sich dieser Kredit besonders eignet, wenn sie zeitnah größere Geldsummen erhalten, die Sie zur Tilgung verwenden wollen. Eine schwankende Kreditrate ist weniger geeignet, wenn Ihr monatliches Einkommen die Haupteinnahme darstellt, da eine Zinserhöhung schnell Ihre Planung durcheinander bringen kann (eine Zinserhöhung von bspw. 2,5 % auf 3 % erhöht Ihre Zinszahlung plötzlich um 20 %). Jedoch können Sie mit jeder Zinsbindung in einen Kredit mit fester Kreditrate wechseln, um das Risiko weitere Zinserhöhungen zu begrenzen. Was ist zu beachten? BESCHREIBUNG: Die Eigenkapitalquote beschreibt den Anteil des Kaufpreises (exkl. Nebenkosten wie Makler, Notar und Grunderwerbssteuer), den Sie aus Ihrem Eigenkapital bezahlen können. Hohe Eigenkapitalquote: Eine hohe Eigenkapitalquote und somit eine geringe Fremdkapitalquote reduziert den Zinssatz für die Baufinanzierung deutlich, wobei der Effekt (linker Teil der Grafik) mit zunehmendem Eigenkapital nachlässt. Jedoch müssen Sie dafür viel Geld angespart haben, da eine Eigenkapitalquote von bspw. 30 % zzgl. der noch zu bezahlenden Nebenkosten (etwa 6 12 % für Makler, Grunderwerbsteuer und Notar sowie sonstige Nebenkosten) schnell EUR und mehr bei einem Kredit über EUR ausmachen können. Niedrige Eigenkapitalquote: Da nicht jeder über das entsprechende Eigenkapital verfügt, können Sie auch mit weniger Eigenkapital Wohneigentum erwerben. Jedoch bedeutet ein geringes Eigenkapital höhere Zinsen, so dass Sie mit einem gleichen Budget entweder weniger Haus oder weniger Tilgung haben. Beachten Sie aber, dass eine zu geringe Tilgungsrate Ihr Risiko, das Haus in der Zukunft eventuell nicht mehr finanzieren zu kön- Seite 1

2 nen, enorm erhöht. (siehe Punkt: Tilgungshöhe). BESCHREIBUNG: Die einzelnen Kreditformen sehen vielfach eine bestimmte Form der Tilgung vor, wobei zwischen einer steigenden Tilgung, einer gleichbleibenden Tilgung und einer Tilgung am Ende der jeweiligen Zinsbindung unterschieden werden muss. Form der Tilgung Abbildung 3: Darstellung des Tilgungsanteils bei einer steigenden Tilgung - Kreditrate als Summe aus Zins- und Tilgungsanteil, während die Zinsbindung gleich bleibt. Abbildung 4: Darstellung des Tilgungsanteils bei einer gleichbleibenden Tilgung - Kreditrate als Summe aus Zins- und Tilgungsanteil fällt während der Zinsbindung. Steigende Tilgung: Die steigende Tilgung ist die gebräuchlichste Tilgungsform für Immobilienkredite. Zu Beginn legen Sie die anfängliche Tilgungsrate fest, die zusammen mit der Zinsrate die monatliche Annuität ergibt (bspw. 3 % Tilgung und 3 % Zins ergeben bei EUR Kredit eine jährliche Rate von EUR bzw. 500 EUR monatlich, davon 250 EUR für die Zinsen und 250 EUR für die Tilgung). Durch die sofortige Verrechnung der Tilgung fällt der Zinsanteil langsam (nach 10 Jahren auf 165 EUR), während der Tilgungsanteil steigt (auf 335 EUR). Die steigende Tilgung geht also i.d.r. mit Krediten mit fester Kreditrate einher. Gleichbleibende Tilgung: Eine gleichbleibende Tilgung führt i.d.r. zu einer über die Zeit sinkenden Kreditrate, da durch die sofortige Verrechnung der Zinsanteil langsam fällt, während der Tilgungsanteil gleich bleibt. Gegenüber einem Kredit mit steigender Tilgung verlängert sich bei gleichem anfänglichen Tilgungssatz die Rückzahlungsfrist (bspw. bei 3 % Zins und 3 % Tilgung bei steigender Tilgung auf 23 Jahre, bei gleichbleibender Tilgung auf 33 Jahre). Dieser Laufzeitverlängerung steht jedoch eine Reduktion der Rate gegenüber, die in unserem Beispielfall nach 10 Jahren 15 % und nach 20 Jahren 30 % niedriger ist als die Kreditrate bei steigender Tilgung. Komplette Tilgung am Ende: Der Kredit wird am Ende der Zinsbindung teilweise oder vollständig getilgt, während zwischenzeitlich keine Tilgung der Finanzierung erfolgt oder durch ein Ansparen der Tilgungen bspw. in eine Lebensversicherung eine Ersatztilgung aufgebaut wird. Da keine direkte Tilgung erfolgt, ergibt sich auch keine Reduktion der zu zahlenden Zinsen. Abbildung 5: Darstellung der Restschuld bei einer Tilgung am Laufzeitende Kreditrate, die nur die Zinszahlung umfasst, bleibt während der Zinsbindung gleich. Tilgungshöhe Diese Form der Tilgung eignet sich, wenn Sie größere Summen erwarten bzw. diese in anderer Form aufbauen wollen. Erwarten Sie die Gelder erst langfristig bzw. wollen Sie diese erst aufbauen, so bietet sich ein langfristiges Darlehen mit fester Verzinsung an. Ein kurzfristiges Darlehen mit einer Zinsbindung von 3 bzw. 6 Monaten eignet sich dagegen, wenn Sie größere Summen zeitnah erhalten. In beiden Fällen gehen Sie jedoch das Risiko ein, dass, wenn bspw. der Ertrag aus dem alternativen Aufbau geringer als erwartet ausfällt oder sich Zahlungen verzögern, Sie zusätzliche Mittel oder einen neuen Kredit zu dann gültigen Zinsen aufnehmen müssen. BESCHREIBUNG: Die Tilgungshöhe bestimmt grundsätzlich die Rückzahlungsdauer des Kredits, wobei bei Krediten mit fester Kreditrate die Höhe des Zinssatzes einen Einfluss auf die Rückzahlungsdauer hat. Seite 2

3 Abbildung 6: Laufzeit einer Baufinanzierung (blaue Linie) und Restschuld nach 10 Jahren (graue Balken) bei einem Zinssatz von 3 % in Abhängigkeit von der Tilgungsrate Abbildung 7: Änderung der Kreditrate bei einer Zinserhöhung nach 10 Jahren für verschiedene Tilgungsraten Laufzeit der Zinsbindung Abbildung 8: Beispielverlauf der Zinssätze für einen Kredit in Höhe von 80 % des Kaufpreises und einer Tilgungsrate von 2 % Hohe Tilgungsrate: Eine hohe Tilgungsrate reduziert die Gefahr, am Ende der Zinsbindung bei einer Zinssteigerung eine höhere bzw. zu hohe neue Kreditrate tragen zu müssen. So sind bei einem Zinssatz von 3 % und einer Tilgung von 2 % nach 10 Jahren schon fast 23 % des ursprünglichen Kredites zurückgezahlt, so dass ein Anstieg des Zinses von 3 % auf 5 % die neue Kreditrate nur um 8 % erhöht. Bei einer Tilgung von 1 % hätten Sie dagegen erst 12 % des Kredites zurückgezahlt und Ihre neue Kreditrate wäre fast 33 % höher. Eine hohe Tilgungsrate schützt Sie also gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase vor der Gefahr zukünftig steigender Zinsen. Niedrige Tilgungsrate: Mit einer niedrigeren Tilgung können Sie sich mehr Immobilie leisten, da Sie sich bei einem Zinssatz von 3 % und 1 % Tilgung fast 25 % mehr Kredit leisten können als bei einer Tilgungsrate von 2 %. Diesem Vorteil steht aber ein gravierende Nachteil einer nur sehr langsamen Rückführung des Kredites gegenüber, so dass bei einer Anschlussfinanzierung nach bspw. 10 Jahren schon ein leichter Zinsanstieg zu einer stark steigenden Kreditrate führen kann. BESCHREIBUNG: Die Laufzeit der Zinsbindung ist von der Laufzeit des Kredits zu unterscheiden, der die grundsätzliche Vertragsdauer festgelegt, während die Zinsbindung die Länge der Zinsfestschreibung bestimmt. So können Sie einen Kreditvertrag über 30 Jahre abschließen, aber die Zinsen nur für 10 Jahre festlegen. Bei einer Zinsfestschreibung von 10 Jahren ist der Zinssatz für die Baufinanzierung und damit auch Ihre Kreditrate (gleichbleibend oder fallend in Abhängigkeit von der Tilgungswahl) berechenbar, so dass Zinsänderungen innerhalb dieser Zeit Sie nicht treffen. Wenn zum Ende der Zinsbindung noch eine signifikante Restschuld verbleibt, dann müssen Sie zu den dann gültigen Zinsen eine Anschlussfinanzierung abschließen, wobei Sie durch ein Forward- Darlehen sich schon bis zu 5 Jahre vor Ablauf der Zinsbindung einen Zinssatz sichern können. Bei der Auswahl der Bank sollten Sie berücksichtigen, dass insbesondere Laufzeiten von 20 und mehr Jahren nicht von jeder angeboten werden. Lange Zinsbindung: Eine lange Zinsbindung bietet Ihnen lange Sicherheit gegenüber steigende Zinsen, da Sie innerhalb von 15 Jahren einen wesentlich größeren Teil des Kredites zurückgeführt haben und somit ein Zinsanstieg weniger bzw. nicht ins Gewicht fällt. Dem steht jedoch der höhere Zinssatz gegenüber, was bedeutet, dass Sie sich weniger Immobilie leisten können, da Sie sich bei einem Zinssatz für 5 Jahre von bspw. 2 % und einer Tilgung von 2 % einen um 30 % höheren Kredit leisten können als bei einem Zinssatz von bspw. 3,5 % bei einer Laufzeit von 15 Jahren. Kurze Zinsbindung: Eine kurze Zinsbindung bietet Ihnen geringe Zinsen, so dass Sie Seite 3

4 Sondertilgungen Abbildung 9: Entwicklung der Restschuld bei einem Kredit mit einem Zinssatz von 3 % und einer Tilgung von 1 % ohne Sondertilgungen bzw. mit Sondertilgungen in Höhe von 1 % bzw. 2 % der Kreditsumme p.a. Änderung der Tilgungsrate während der Zinsbindung Rückzahlung von Sondertilgungen sich entweder mehr Immobilie leisten können oder, um den Vorteil richtig nutzen zu können, mehr Geld in die Tilgung investieren können. Den niedrigen Zinssätzen steht jedoch die Gefahr von steigenden Zinsen durch eine frühzeitig notwendige Anschlussfinanzierung gegenüber, da nach der kurzen Laufzeit auch bei höheren Tilgungssätzen erst wenig getilgt wurde. So führt ein Zinsanstieg von 2 % auf 4 % nach Ablauf der ersten Zinsbindung von 5 Jahren selbst bei einer Tilgung von 2 % zu einem Anstieg der Kreditrate um 35 %. BESCHREIBUNG: Durch Sondertilgungen können Sie regelmäßig, bspw. einmal jährlich, zusätzliche Mittel für die Tilgung des Kredites verwenden, um den Kredit schneller zurückzuführen. Sondertilgungen bieten sich an, wenn Sie regelmäßig Sonderzahlungen, bspw. Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, erhalten oder aus den monatlichen Einnahmen regel- oder unregelmäßig zusätzlich Summen sparen können. Sondertilgungen bieten gerade Erstkäufern die Möglichkeit, die Belastungen der Kreditrate im ersten Schritt durch eine niedrigere Tilgung überschaubar zu halten, um evtl. noch zusätzlich anfallende Kosten (Möbel, Nebenkosten, höhere Fahrtkosten) besser auffangen zu können, und trotzdem eine hohe Tilgungsleistung zu erreichen. Notwendig ist jedoch eine hohe Disziplin, da sonst die niedrige Tilgung bei Ablauf der Zinsbindung zu einer großen Gefahr werden kann, da eine Zinserhöhung von 3 % bei einer Anschlussfinanzierung nach 10 Jahren bei einer bisherigen Tilgung von nur 1 % zu einem Anstieg der folgenden Kreditrate um 60 % führt. BESCHREIBUNG: Einige Banken bieten Ihnen die Möglichkeit, während der Zinsbindung die Tilgungsrate zu ändern, wobei sich die Angebote sowohl hinsichtlich der Anzahl der Änderungen (1, 2 oder mehrere Male) als auch des Umfangs der Änderungen (minimaler, bspw. 1 %, und maximaler Tilgungssatz, bspw. 10 %) unterscheiden. Die Änderung der Tilgungsrate führt auch zu einer Änderungen der Kreditrate, so dass bei einer monatlichen Belastung von EUR (Zinssatz von 3 % und einer Tilgungsrate von 1 %) bei einer neuen Tilgung von 2 % die Rate auf EUR ansteigt. Eine Erhöhung der Tilgungsrate kann sich anbieten, wenn Sie bspw. durch eine Gehaltserhöhung oder einen neuen Job höhere monatliche Einnahmen haben. Eine Verringerung der Tilgungsrate kann notwendig sein, wenn die monatlichen Einnahmen, bspw. aufgrund von Elternzeit oder Arbeitslosigkeit, für kurze Zeit geringer sind. Eine langfristige Verringerung der Tilgung, besonders unterhalb von 2 %, sollte soweit wie möglich vermieden werden, um nicht bei der Anschlussfinanzierung durch eine Zinserhöhung überrascht zu werden (siehe Tilgungshöhe). BESCHREIBUNG: Einige Banken bieten Ihnen die Möglichkeit, geleistete Sondertilgungen zurück zu erhalten, um evtl. Engpässe ausgleichen zu können. Eine Rückzahlung von Sondertilgungen sollte, soweit wie möglich, immer vermieden werden, da gerade bei Krediten mit geringen Tilgungssätzen (< 1,5 %) sonst die Gefahr besteht, bei einer Seite 4

5 Zinserhöhung zum Ende der Zinsfestschreibung durch eine starken Anstieg der Kreditrate überrascht zu werden. Seite 5

SS 2014 Torsten Schreiber

SS 2014 Torsten Schreiber SS 2014 Torsten Schreiber 221 Diese Lücken sollten nicht auch bei Ihnen vorhanden sein: Wird im Bereich der Rentenrechnung die zugehörige zu Beginn eines Jahres / einer Zeitperiode eingezahlt, so spricht

Mehr

SS 2014 Torsten Schreiber

SS 2014 Torsten Schreiber SS 2014 Torsten Schreiber 239 Diese Lücken sollten nicht auch bei Ihnen vorhanden sein: Durch die wird ein Zahlungsstrom beschrieben, der zur Rückführung eines geliehenen Geldbetrags dient. Der zu zahlende

Mehr

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31. Die neue Kreditvielfalt 55 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Unpassende Tilgung 6 Falsche Zinsbindung 12 Blindes Vertrauen 21 Knappe Kalkulation 26 Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 31 So arbeiten Baugeldvermittler

Mehr

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

10 Sichtweisen, Tipps und Fakten für Ihre bestmögliche Finanzierung

10 Sichtweisen, Tipps und Fakten für Ihre bestmögliche Finanzierung 10 Sichtweisen, Tipps und Fakten für Ihre bestmögliche Finanzierung 1 Grundsätzliches Die meisten Verbraucher machen den Fehler, dass sie bei den Verhandlungen mit ihrem zukünftigen Kreditgeber nur ihre

Mehr

Hypothekendarlehen. Festlegungen im Kreditvertrag. Beispiel 1. Beispiel 1 / Lösung 16.04.2012. Finanzmathematik HYPOTHEKENDARLEHEN

Hypothekendarlehen. Festlegungen im Kreditvertrag. Beispiel 1. Beispiel 1 / Lösung 16.04.2012. Finanzmathematik HYPOTHEKENDARLEHEN Finanzmathematik Kapitel 3 Tilgungsrechnung Prof. Dr. Harald Löwe Sommersemester 2012 Abschnitt 1 HYPOTHEKENDARLEHEN Festlegungen im Kreditvertrag Der Kreditvertrag legt u.a. folgende Daten fest Kreditsumme

Mehr

Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen!

Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen! Hypothek aufnehmen Das müssen Sie wissen! Ein eigenes Haus mit Garten für viele Menschen ist das noch immer der klassische Lebenstraum. Eine Möglichkeit wenn auch bei weitem nicht die einzige um diesen

Mehr

Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege

Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Haufe TaschenGuide 166 Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Neue Kredite, neue Wege von Kai Oppel 4. Auflage 2013 Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Oppel schnell und portofrei

Mehr

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen Früher oder später muss sich nahezu jeder Kreditnehmer Gedanken über die Anschlussfinanzierung machen. Schließlich werden die Zinsen für die meisten Darlehen nur über einen eher kurzen Zeitraum festgelegt,

Mehr

Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1

Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1 Aufgaben zur Finanzmathematik, Nr. 1 1.) Ein Unternehmen soll einen Kredit in Höhe von 800.000 in fünf gleich großen Tilgungsraten zurückzahlen. Der Zinssatz beträgt 6,5 % p. a. Erstellen Sie einen Tilgungsplan!

Mehr

Verlagerung von Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung

Verlagerung von Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung Musterfall Verlagerung von Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung in den steuerwirksamen Bereich von Dipl.-Kaufm. Dirk Klinkenberg, Rösrath, www.instrumenta.de Die Verlagerung von Zinsaufwand aus dem

Mehr

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Wie viel Haus kann ich mir leisten? EXPERTENSPRECHSTUNDE BEI BILD TEIL 4 Wie viel Haus kann ich mir leisten? Sie wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen? BILD verrät Ihnen, wie Sie das anstellen! Wie gelingt mir der Traum vom Eigenheim?

Mehr

Kleiner Zins für große Pläne

Kleiner Zins für große Pläne Kleiner Zins für große Pläne Santander BauFinanzierung VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Komplettpaket rund um Ihr Zuhause. Die Auswahl der richtigen BauFinanzierung soll vor

Mehr

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60]

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben.

Mehr

Zinsen, Zinseszins, Rentenrechnung und Tilgung

Zinsen, Zinseszins, Rentenrechnung und Tilgung Zinsen, Zinseszins, Rentenrechnung und Tilgung 1. Zinsen, Zinseszins 2. Rentenrechnung 3. Tilgung Nevzat Ates, Birgit Jacobs Zinsrechnen mit dem Dreisatz 1 Zinsen Zinsrechnen mit den Formeln Zinseszins

Mehr

Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile

Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile Die wichtigsten Formen von Baufinanzierungen inkl. deren Vor- und Nachteile Stolzer Besitzer eines Eigenheims zu sein, ist für viele ein großer Traum und Wunsch. Da jedoch die wenigsten in der Lage sind,

Mehr

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen Ihre Finanzierung im Detail VR-Realkr.Wohnungsb. (Vb) Unser Beratungsergebnis vom 02.10.2012 Ihr Ansprechpartner: Stefan Berner Telefon: 05222 /801-153 Die Tilgung wird zu einem festgelegten Zeitpunkt

Mehr

07 qm 59,98 8,50 510 240 144 12/2011 9/2013 9/2013 --- Nebenkosten gesamt 10.220 Werbungskosten gesamt 0

07 qm 59,98 8,50 510 240 144 12/2011 9/2013 9/2013 --- Nebenkosten gesamt 10.220 Werbungskosten gesamt 0 Objektdaten Objektdaten Wohnungs-Nummer Wohnungs-Größe Miete/qm Miete Wohnung mtl. Miete Garage mtl. Verwaltungskosten p.a. Instandhaltungs-Rücklage p.a. sonstige Kosten p.a. Kauf/Anschaffung Miete ab

Mehr

Kreditmanagement. EK Finanzwirtschaft

Kreditmanagement. EK Finanzwirtschaft EK Finanzwirtschaft a.o.univ.-prof. Mag. Dr. Christian KEBER Fakultät für Wirtschaftswissenschaften www.univie.ac.at/wirtschaftswissenschaften christian.keber@univie.ac.at Kreditmanagement 1 Kreditmanagement

Mehr

Es handelt sich i.d.r. um eigenständig handelbare Verträge, die dem Käufer das Recht zur Forderung von Ausgleichzahlungen einräumen, wenn

Es handelt sich i.d.r. um eigenständig handelbare Verträge, die dem Käufer das Recht zur Forderung von Ausgleichzahlungen einräumen, wenn Bei Zinsbegrenzungsverträgen werdenzinsoptionen angewandt. Es handelt sich i.d.r. um eigenständig handelbare Verträge, die dem Käufer das Recht zur Forderung von Ausgleichzahlungen einräumen, wenn ein

Mehr

Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S;

Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; 1 5.3. Tilgungsrechnung Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; Bezeichnung: S... Schuld, Darlehen, Kredit

Mehr

Clevere Immobilienfinanzierung

Clevere Immobilienfinanzierung Clevere Immobilienfinanzierung Die Ihre Belastungen, meisten Immobilie. Bauherren, Ungünstige Immobilienkäufer Konditionen, falsche zahlen Anschlussfinanzierungen viel zu viel Geld für Ihre sorgen Finanzierung

Mehr

Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung Immobilienfinanzierung Neue Kredite, neue Wege Kai Oppel 4. Auflage 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 J Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 J Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 J Fehler 3:

Mehr

Finanzmathematik. Dr. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nicht kommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.

Finanzmathematik. Dr. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nicht kommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000. Finanzmathematik Dr. Bommhardt. Das Vervielfältigen dieses Arbeitsmaterials zu nicht kommerziellen Zwecken ist gestattet. www.bommi2000.de Das Tilgungsrechnen Für Kredite gibt es drei unterschiedliche

Mehr

Herrn Max Mustermann Mustermann Str. 1. 27367 Sottrum 11.05.2012. Finanzierungsvorhaben

Herrn Max Mustermann Mustermann Str. 1. 27367 Sottrum 11.05.2012. Finanzierungsvorhaben Herrn Max Mustermann Mustermann Str. 1 Zweigstelle Telefon 04264 833 0 Telefax 04264 833 109 Bankleitzahl 29165681 Aufsichtsratsvorsitzender Heinrich Müller Vorstand Matthias Dittrich Stefan Hunsche Registergericht

Mehr

Übungsserie 6: Rentenrechnung

Übungsserie 6: Rentenrechnung HTWD, Fakultät Informatik/Mathematik Prof. Dr. M. Voigt Wirtschaftsmathematik I Finanzmathematik Mathematik für Wirtschaftsingenieure - Übungsaufgaben Übungsserie 6: Rentenrechnung 1. Gegeben ist eine

Mehr

Darlehen - als Möglichkeit der... -Finanzierung

Darlehen - als Möglichkeit der... -Finanzierung Darlehen - als Möglichkeit der.... -Finanzierung Situation: Bestattungsinstitut Thomas Bayer e. K. benötigt für ein Investitionsprojekt 0.000 Euro. Die Hausbank bietet dieses Darlehen mit folgenden Konditionen

Mehr

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Finanzmanagement 1 Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Für die Bank ist die Kapitaldienstfähigkeit ihrer Kreditnehmer ein wesentlicher Beurteilungspunkt im Rahmen des Ratings.

Mehr

Lernfeld 11 Finanzierung Musterlösungen zum Modul Finanzierungsbegleitende Buchungen

Lernfeld 11 Finanzierung Musterlösungen zum Modul Finanzierungsbegleitende Buchungen Aufgabe 1 Nennen und erläutern Sie drei Darlehensformen nach den Tilgungsarten und nennen Sie je ein Beispiel. Lösung 1 Hinweis: Leider werden die Begrifflichkeiten in verschiedenen Lehrbüchern u. a. Veröffentlichungen

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Baufinanzierung bei der Volksbank Pirna eg. Grundlagen einer soliden Baufinanzierung. Hallo Sven,

Baufinanzierung bei der Volksbank Pirna eg. Grundlagen einer soliden Baufinanzierung. Hallo Sven, Hallo Sven, a Baufinanzierung bei der Volksbank Pirna eg Grundlagen einer soliden Baufinanzierung Ewald Saathoff, Vorstand Volksbank Pirna eg 08. Dezember 2012 1. Allgemeines, wirtschaftliches und persönliches

Mehr

Ihr Finanzierungsmodell

Ihr Finanzierungsmodell Ihr Finanzierungsmodell Individueller Finanzierungsplan für Ihr persönlicher Kundenberater Peter Musterkunde Lehrerstrasse 77 12345 Saalzimm Projekt: Kauf Mietshaus Erstellt am 17. September 2015 Objekt

Mehr

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Für die Bank ist die Kapitaldienstfähigkeit ihrer Kreditnehmer ein wesentlicher Beurteilungspunkt im Rahmen des Ratings. Bei der Beurteilung

Mehr

Merkblatt Immobilienfinanzierung

Merkblatt Immobilienfinanzierung Merkblatt Immobilienfinanzierung Träumen Sie von einer wunderschönen Villa im Grünen? Oder eher von einer schicken Eigentumswohnung, ruhig und gleichzeitig citynah? Wenn Sie schon konkret den Kauf einer

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi Übungsaufgaben Aufgabe 1 Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben. Das Objekt

Mehr

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und weiterhin viel Erfolg beim Baufinanzieren mit der Deutschen Bank.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und weiterhin viel Erfolg beim Baufinanzieren mit der Deutschen Bank. Sehr geehrte Damen und Herren, der Jahresstart ist gelungen: Noch nie haben wir in der Baufinanzierung mehr Neugeschäftsvolumen gewonnen als im ersten Quartal 2012. Zu diesem Erfolg haben Sie maßgeblich

Mehr

3.3. Tilgungsrechnung

3.3. Tilgungsrechnung 3.3. Tilgungsrechnung Grundbegriffe Gegenstand der Tilgungsrechnung ist ein von einem Gläubiger (z. B. Bank) an einen Schuldner ausgeliehener Geldbetrag S; Bezeichnung: S... Schuld, Darlehen, Kredit Es

Mehr

Überschlägig kann die mögliche monatliche Belastung ermittelt werden, wenn zur Kaltmiete noch die Sparrate hinzugerechnet wird.

Überschlägig kann die mögliche monatliche Belastung ermittelt werden, wenn zur Kaltmiete noch die Sparrate hinzugerechnet wird. V. Der Erwerbsvorgang 139 nach allen anderen Finanzierungsmitteln im Grundbuch eingetragen wird (vergleiche Seite 111). In den meisten Fällen handelt es sich um ein Darlehen, das Eltern oder andere Verwandte

Mehr

1.4.1 Das persönliche Finanzierungspotenzial

1.4.1 Das persönliche Finanzierungspotenzial So teuer darf die Immobilie sein.4 So teuer darf die Immobilie sein Eine genaue Kalkulation ist die beste Grundlage für eine solide Immobilienfinanzierung. Ermitteln Sie deshalb zunächst mit einem Kassensturz

Mehr

Eigentum und Wohnen 2010

Eigentum und Wohnen 2010 Eigentum und Wohnen 2010 Mit den richten Schritten zu Ihrer Immobilienfinanzierung Fehler erkennen und vermeiden Referent: Thomas Ruf Freie Finanzierer München, Rufin GmbH Staatl. Geprüfter Betriebswirt,

Mehr

6. Kapitel. Anschlussfinanzierung

6. Kapitel. Anschlussfinanzierung 6. Kapitel Anschlussfinanzierung Ist die Baufinanzierung abgeschlossen und sind die Gelder ausgezahlt, liegt es an Ihnen, die Raten regelmäßig zu zahlen. Ansonsten haben Sie erst mal eine finanzielle Ruhephase.

Mehr

db Bausparen Tarif C im Überblick

db Bausparen Tarif C im Überblick db Bausparen Tarif C im Überblick Ab sofort 20 Jahre niedrige Zinsen sichern! Vorteile des db Bausparens Mit db Bausparen kann sich Ihr Kunde viele Wünsche erfüllen: Grundstein für das eigene Zuhause durch

Mehr

Langfristig günstig finanzieren.

Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank Bauspar AG Information für Vertriebspartner Ausgabe 28/2011; im Test 17 Institute Langfristig günstig finanzieren. Deutsche Bank OptimoBaudarlehen/ Deutsche Bank OptimoBaudarlehen Forward

Mehr

Baufinanzierungsfallen

Baufinanzierungsfallen Baufinanzierungsfallen Das irrsinnig niedrige Zinsniveau lässt die Herzen derjenigen hochschlagen, welche schon lange die eigenen vier Wände, entweder in Form einer schicken Eigentumswohnung oder eines

Mehr

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012 Lehrerfortbildung Finanzierung Esslingen, 12. März 2012 Finanzierungsarten 1. Sparkassen-Privatkredit Dient der Finanzierung von Konsumgütern, wie z.b. - KFZ - Einrichtung/Möbel/Renovierung - Urlaub -

Mehr

Finanzierungsvergleich. für. Berthold Bausparen

Finanzierungsvergleich. für. Berthold Bausparen Finanzierungsvergleich für Berthold Bausparen erstellt durch Martin Mustermann Steuerberater Wirtschaftprüfer Rentenstraße 8 Musterstadt www.mustermann.de Inhaltsverzeichnis 1 Auftrag 2 2 Prämissen 3 3

Mehr

Die richtige Finanzierungsstrategie

Die richtige Finanzierungsstrategie Die richtige Finanzierungsstrategie 40 Die richtige Finanzierungsstrategie Bevor Sie Ihre Traumwohnung oder Ihr Traumhaus auswählen können, brauchen Sie zunächst Klarheit über Ihre finanzielle Belastbarkeit.

Mehr

Bauspardarlehen - Zuteilung annehmen oder nicht?

Bauspardarlehen - Zuteilung annehmen oder nicht? Finanzierung Bauspardarlehen - Zuteilung annehmen oder nicht? von Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg, Rösrath Durch das seit Jahren sinkende Zinsniveau entsteht für viele Mandanten bei zuteilungsreifen Bauspardarlehen

Mehr

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN MARKT+OBJEKT-ANNAHMEN

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN MARKT+OBJEKT-ANNAHMEN INVESTMENT + ROI KALKULATION Objekt Eintrachtstr. Wuppertal ohne Berücksichtigung der Annuität V 6.93 Szenario Bestand blaue Zellen ausfüllen TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN MARKT+OBJEKT-ANNAHMEN Fläche

Mehr

empirica Forschung und Beratung

empirica Forschung und Beratung Forschung und Beratung Mieten oder Kaufen? Eine Frage der eigenen Ungeduld und Unvernunft! paper Nr. 218 Juni 2014 http://www.-institut.de/kufa/empi218rb.pdf Keywords: Wohneigentum, Eigentumsquote, Sparen,

Mehr

Grundlagen der Baufinanzierung

Grundlagen der Baufinanzierung Grundlagen der Baufinanzierung Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Themen Eigentum vs. Miete Eigenkapital Finanzierungsbedarf

Mehr

Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen

Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen Kapitel 2 Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen Spielraum Was ist das Teuerste am Eigenheim Grundstück, Rohbau oder Ausstattung? Nichts davon: Das Teuerste ist das Geld, das fast

Mehr

Berechnung und Darstellung von Finanzierungsvergleichen

Berechnung und Darstellung von Finanzierungsvergleichen Finanzierungsberatung Berechnung und Darstellung von Finanzierungsvergleichen von Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg, Lohmar Die Finanzierungsberatung ist ein Kernthema für Steuerberater. Viele Mandanten brauchen

Mehr

Neo-Institutionalistischer Finanzierungsbegriff

Neo-Institutionalistischer Finanzierungsbegriff Finanzierung: (1) Beschaffung (Zufluss) finanzieller Mittel... (2)... welche in der Folge einen Abfluss liquider Mittel zur Folge Hat/haben kann... Neo-Institutionalistischer Finanzierungsbegriff (3)...unter

Mehr

Hochschule Ostfalia Fakultät Verkehr Sport Tourismus Medien apl. Professor Dr. H. Löwe SoSe 2013

Hochschule Ostfalia Fakultät Verkehr Sport Tourismus Medien apl. Professor Dr. H. Löwe SoSe 2013 Hochschule Ostfalia Fakultät Verkehr Sport Tourismus Medien apl. Professor Dr. H. Löwe SoSe 2013 Finanzmathematik (TM/SRM/SM) Tutorium Finanzmathematik Teil 1 1 Zinseszinsrechnung Bei den Aufgaben dieses

Mehr

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung.

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Liebe Leserin, lieber Leser, wir würden Sie gerne bei Ihrem Weg zur perfekten Immobilien Finanzierung begleiten ganz gleich

Mehr

Art: Eigentumswohnung, 106 m², 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, + ca. 25 m² Nutzfläche und Kellerraum Straße: Angermunder Weg 25 Ort: 40880 Ratingen

Art: Eigentumswohnung, 106 m², 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, + ca. 25 m² Nutzfläche und Kellerraum Straße: Angermunder Weg 25 Ort: 40880 Ratingen Finanzierungsangebot Darlehnsnehmer: Einzelpersonen, ab einem Nettoeinkommen von ca. 1.850 2 Personenhaushalt, ab einem Nettoeinkommen von ca. 2.100 3 Personenhaushalt, ab einem Nettoeinkommen von ca.

Mehr

Ziel: Entschuldung: Strategie zum Kredit- und Zinsmanagement

Ziel: Entschuldung: Strategie zum Kredit- und Zinsmanagement Ziel: Planungssicherheit und Optimierung der Schuldendienste unter den Bedingungen einer Entschuldungsstrategie bis zum Ende der Wahlperiode 2014 Entschuldung: 1. Entschuldungsziel: Halbierung des Fehlbetrages

Mehr

Oft hängt mehr von einem ab, als man denkt. Gut vorgesorgt mit der SV Risikoversicherung.

Oft hängt mehr von einem ab, als man denkt. Gut vorgesorgt mit der SV Risikoversicherung. Oft hängt mehr von einem ab, als man denkt. Gut vorgesorgt mit der SV Risikoversicherung. Sparkassen-Finanzgruppe Eine gute Absicherung macht Zukunft planbar. Am besten mit der Risikoversicherung. Sie

Mehr

Mathematik 1. Inhaltsverzeichnis. Prof. Dr. K. Melzer. karin.melzer@hs-esslingen.de http://www.hs-esslingen.de/de/mitarbeiter/karin-melzer.

Mathematik 1. Inhaltsverzeichnis. Prof. Dr. K. Melzer. karin.melzer@hs-esslingen.de http://www.hs-esslingen.de/de/mitarbeiter/karin-melzer. Mathematik 1 Prof Dr K Melzer karinmelzer@hs-esslingende http://wwwhs-esslingende/de/mitarbeiter/karin-melzerhtml Inhaltsverzeichnis 1 Finanzmathematik 1 11 Folgen und Reihen 1 111 Folgen allgemein 1 112

Mehr

Finanzierungs-ABC. BAKA Praxis Altbau. Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v.

Finanzierungs-ABC. BAKA Praxis Altbau. Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. BAKA Praxis Altbau Finanzierungs-ABC Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.v. www.bauenimbestand.com www.idi-al.de info@bakaberlin.de Elisabethweg 10-13187 Berlin - Tel. (030) 48 49 078-55 - Fax (030)

Mehr

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Immobilienfinanzierung......die Grundlagen Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Inhalt der nächsten 1,5 Stunden 1. Die Suche nach der passenden Immobilie 2. Überblick Immobilienfinanzierung

Mehr

Kreditarten Dispositionskredit

Kreditarten Dispositionskredit Erwachsene mit regelmäßigem Einkommen (z.b. Gehalt auf dem Girokonto) können bei ihrer Bank einen Dispositionskredit (kurz: Dispo) beantragen. Die Bank prüft dann die Bonität des Kunden und räumt meist

Mehr

Allianz Baufinanzierung. Willkommen zu Hause. Machen Sie Ihren Traum wahr mit der flexiblen Baufinanzierung der Allianz.

Allianz Baufinanzierung. Willkommen zu Hause. Machen Sie Ihren Traum wahr mit der flexiblen Baufinanzierung der Allianz. Allianz Baufinanzierung Willkommen zu Hause Machen Sie Ihren Traum wahr mit der flexiblen Baufinanzierung der Allianz. INHALT 3 4 6 8 14 18 19 Machen Sie Ihren Traum wahr! Gute Gründe für Ihr eigenes Zuhause

Mehr

Flächenerwerb und Liquidität in der Balance halten!

Flächenerwerb und Liquidität in der Balance halten! Flächenerwerb und Liquidität in der Balance halten! Flächenerwerb und Liquidität in Balance halten! 1. Wie lassen sich landwirtschaftliche Flächen zeitgemäß finanzieren? 2. Wie lassen sich die Finanzierungskosten

Mehr

Finanzierungsvergleich für Ihre Eigentumswohnung

Finanzierungsvergleich für Ihre Eigentumswohnung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung* Rechtsberatung Unternehmensberatung Bericht über den Finanzierungsvergleich für Ihre Eigentumswohnung zum 01. Januar 2013 Viktor Finanzierungsvergleich und Viktoria Finanzierungsvergleich

Mehr

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN.

IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. IN ZUKUNFT IHR ZUHAUSE. BAUSPAREN. 1 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Bausparen?...3 2. Wie funktioniert Bausparen?...4 3. Die Voraussetzungen für ein Bauspardarlehen... 5 4. Das Prinzip vom Bauspar- und

Mehr

Umfinanzierung einer Eigentumswohnung sinnvoll oder nicht?

Umfinanzierung einer Eigentumswohnung sinnvoll oder nicht? Private Vermögensplanung Umfinanzierung einer Eigentumswohnung sinnvoll oder nicht? von Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg, Rösrath, www.instrumenta.de Bis Ende 2004 wurden viele Finanzierungen von Vermietungsimmobilien

Mehr

Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen

Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen Kapitel 2 Klug rechnen und finanzieren: Ermitteln Sie Ihren persönlichen Spielraum Was ist das Teuerste am Eigenheim Grundstück, Rohbau oder Ausstattung? Nichts davon: Das Teuerste ist das Geld, das fast

Mehr

ImmobilienBörse 2016. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2016. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

Marketingmaterial. Finanzierungskonzept für Ihren Immobilienkauf. Ein Risiko besteht, wenn du nicht weißt, was du tust.

Marketingmaterial. Finanzierungskonzept für Ihren Immobilienkauf. Ein Risiko besteht, wenn du nicht weißt, was du tust. Marketingmaterial Ein Risiko besteht, wenn du nicht weißt, was du tust. Finanzierungskonzept für Ihren Immobilienkauf Für Käufer, Bauherren und Anschlussfinanzierer mit einem Finanzierungsbedarf in Höhe

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

Die richtige Anschlussfinanzierung

Die richtige Anschlussfinanzierung Die richtige Anschlussfinanzierung von Antonius Schöning, Dipl.-Kfm. Re-Finanz-Kontor Mühlentor 3 49186 Bad Iburg 05403/780878 Telefon 05403/780879 Telefax 0163/6 85 84 74 Mobil www.re-finanz-kontor.de

Mehr

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG INVESTMENT + ROI KALKULATION Objekt Musterstadt Musterstraße ohne Berücksichtigung der Annuität Szenario IST TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG Fläche Wohnen + Balkone 400,00 m² Abschreibungssatz

Mehr

Ihre Finanzierung im Überblick. Darlehen #1. Darlehen #2. Darlehen #3. Darlehen #4. Konsolidierter Tilgungsplan

Ihre Finanzierung im Überblick. Darlehen #1. Darlehen #2. Darlehen #3. Darlehen #4. Konsolidierter Tilgungsplan Darlehen #1 Darlehensbetrag: 100.000,00 Restschuld nach Ablauf der Zinsbindung: 60.911,73 Nominalzins: 5,00 % Datum der vollständigen Rückzahlung: 01.12.2037 Tilgung: 1,00 % Gesamtzinskosten: 40.911,73

Mehr

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG INVESTMENT + ROI KALKULATION Objekt Musterstadt Musterstraße ohne Berücksichtigung der Annuität Szenario nach Mietanpassung, Kreditoptimierung und DG-Ausbau TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG

Mehr

Leitfaden Finanzierungsmodelle.

Leitfaden Finanzierungsmodelle. Allianz Baufinanzierung. Leitfaden Finanzierungsmodelle. Umfassende Beratung für umfassenden Erfolg! Allianz Lebensversicherungs-AG Inhalt. Die Finanzierungsmöglichkeiten mit der Allianz. 3 Finanzierung

Mehr

Wir möchten Ihnen im folgenden einen Weg aufzeigen, wie Sie aus ersparten Steuern Vermögen schaffen:

Wir möchten Ihnen im folgenden einen Weg aufzeigen, wie Sie aus ersparten Steuern Vermögen schaffen: Sehr geehrter, obwohl der Staat legale und lukrative Möglichkeiten geschaffen hat, aus Steuerersparnis krisensicheres Vermögen zu schaffen, arbeiten heute immer noch viele Bundesbürger mehr als die Hälfte

Mehr

Hypotheken der BSI FlexIBle und vorteilhafte lösungen, exklusiv Für unsere kunden

Hypotheken der BSI FlexIBle und vorteilhafte lösungen, exklusiv Für unsere kunden en der BSI Flexible und vorteilhafte Lösungen, exklusiv für unsere Kunden 3 BSI IHR ZUVERLÄSSIGER PARTNER Seit über einem Jahrhundert setzt sich BSI engagiert und leidenschaftlich dafür ein, ihren Kunden

Mehr

Finanzwirtschaft. Teil II: Bewertung

Finanzwirtschaft. Teil II: Bewertung Sparpläne und Kreditverträge 1 Finanzwirtschaft Teil II: Bewertung Sparpläne und Kreditverträge Agenda Sparpläne und Kreditverträge 2 Endliche Laufzeit Unendliche Laufzeit Zusammenfassung Sparpläne und

Mehr

Preisangabenverordnung (PAngV) Bekanntmachung der Neufassung vom 28. Juli 2000 BGBl. I, S. 1244 ff. In Kraft getreten am 1.

Preisangabenverordnung (PAngV) Bekanntmachung der Neufassung vom 28. Juli 2000 BGBl. I, S. 1244 ff. In Kraft getreten am 1. Preisangabenverordnung (PAngV) Bekanntmachung der Neufassung vom 28. Juli 2000 BGBl. I, S. 44 ff. In Kraft getreten am 1. September 2000 6 Kredite (1) Bei Krediten sind als Preis die Gesamtkosten als jährlicher

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

Kommunale Verschuldung Ein- und Ausblick

Kommunale Verschuldung Ein- und Ausblick Kommunale Verschuldung Ein- und Ausblick 18.07.2013 Thomas Schaufler Markus Kaller Erste Group Bank AG Seite 1 Ein Rechenbeispiel zum aufwärmen Kreditsumme: 100.000,-- tilgend auf Null Laufzeit: 20 Jahre

Mehr

Berechnung einer Immobilieninvestition

Berechnung einer Immobilieninvestition Berechnungsbeispiel für: Berechnung einer Immobilieninvestition berechnet am: 17.08.2011 Familie Muster Kapitalanleger IFF Wohnungsdaten / Steuerliche Daten Küstriner Strasse 7-8 - WE 16 - vermietet Notarieller

Mehr

Die PLUS - PUNKTE unserer Baufinanzierung können auch Ihre sein!

Die PLUS - PUNKTE unserer Baufinanzierung können auch Ihre sein! GmbH preiswert-bauen24 preiswert-bauen24 GmbH, Teichstrasse 24, 02739 Eibau Die PLUS - PUNKTE unserer Baufinanzierung können auch Ihre sein! Mögliche Bestandteile Ihrer Baufinanzierung: < Aktuelle Zinsen

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 124/134 Kredit Förderziel Förderziel Das unterstützt den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland sowie den Erwerb von Genossenschaftsanteilen für selbstgenutzten

Mehr

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011 5207.011 www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. OLB-BauFInanZIerunG das Spricht für eine olb-baufinanzierung. Träumen auch Sie von den eigenen vier

Mehr

Vortrag Kredit. PM 08.07.2014 Seite 1

Vortrag Kredit. PM 08.07.2014 Seite 1 Vortrag Kredit PM Seite 1 Was glaubt ihr...was ein Kredit ist? Seite 2 Allgemein Thema Kredit // Definition Rückzahlung Seite 3 Kredit Personengruppen - Privatkunden z.b. Hr. Meier - Firmenkunden z.b.

Mehr

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung

Flexibel gestalten. Immer eine gute Lösung Das passt zu Ihren Wohnwünschen Variable Laufzeiten, flexible Tilgungsmöglichkeiten, Eigenleistung und mehr: Lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie, welche Bausteine bei einem perfekten Finanzierungsplan

Mehr

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9

Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Stand Juni 2016. 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Allgemeine Informationen zu Immobiliar-Verbraucherdarlehen Stand Juni 2016 7302601 Jul16 Seite 1 von 9 Vorwort Diese allgemeinen Informationen dienen als erste Orientierung und Information in allgemeiner

Mehr

Mathematik-Klausur vom 02.02.2011 und Finanzmathematik-Klausur vom 31.01.2011

Mathematik-Klausur vom 02.02.2011 und Finanzmathematik-Klausur vom 31.01.2011 Mathematik-Klausur vom 02.02.2011 und Finanzmathematik-Klausur vom 31.01.2011 Studiengang BWL DPO 2003: Aufgaben 2,3,4 Dauer der Klausur: 60 Min Studiengang B&FI DPO 2003: Aufgaben 2,3,4 Dauer der Klausur:

Mehr

Berichtsvorlage Nr. 12/1514-BE

Berichtsvorlage Nr. 12/1514-BE Sitzung/Gremium S t a d t r a t J e n a Berichtsvorlage Nr. 12/1514-BE Einreicher: Oberbürgermeister - öffentlich - Jena, 14.03.2012 am: Dienstberatung Oberbürgermeister 20.03.2012 Finanzausschuss 03.04.2012

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ : G N U R E H IC S R E V RISIKOLEBENS D E R C LE V E R E Z T U H C S O K I S I R RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: DER CLEVERE RISIKOSCHUTZ Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Angehörige oder Geschäftspartner

Mehr

Einstieg / Impuls. Von nichts kommt nichts!

Einstieg / Impuls. Von nichts kommt nichts! Titel Was ist gut und schlecht an Bauspardarlehen? Inhalt / Lernziele Aufhänger der UE ist ein sehr schlecht ausgefallener Test über die Beratungsleistungen der Bausparkassen. Damit die Schüler diese Ergebnisse

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

Finanzierungsvergleich. für. Anton Anschlussfinanzierung und. Amelie Anschlussfinanzierung Musterstraße 12, Eurostadt

Finanzierungsvergleich. für. Anton Anschlussfinanzierung und. Amelie Anschlussfinanzierung Musterstraße 12, Eurostadt Finanzierungsvergleich für Anton Anschlussfinanzierung und Amelie Anschlussfinanzierung Musterstraße 12, Eurostadt erstellt durch Maisenbacher, Hort & Partner Steuerberater. Rechtsanwalt Rintheimer Str.

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Max Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

Kindererziehungszeiten bei der Förderrente

Kindererziehungszeiten bei der Förderrente Kindererziehungszeiten bei der Förderrente 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20...? Pro Kind gibt es 3 Jahre Kindererziehungszeit plus das Jahr der Geburt. Ist das Jahr der Geburt während der Kindererziehungszeit

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Bausparfinanzierung Übungsaufgaben zur Bausparfinanzierung Aufgabe 1 Anita Hegemann, 24 Jahre alt, ledig, hat seit Beginn Ihrer Berufsausbildung vermögenswirksame Leistungen und eigene Sparleistungen auf einen Bausparvertrag

Mehr