Kapitalmarkt schweiz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapitalmarkt schweiz"

Transkript

1 Magazin für Unternehmenspraxis und Geldanlage. Ausgabe Nr. 5, 9/2012 Mediadaten 2013 Martin EbnEr Und Hans VontobEl Anrennen gegen das Establishment WarrEn buffett Value-Investor mit Killerinstinkt KarriErEWEGE Vom Paradeplatz in die Provinz Kapitalmarkt schweiz Alte und neue Säulenheilige einer Branche im Umbruch September 2013

2 Übersicht «NZZ Equity» im Wirtschaftsbund «NZZ Equity» im Wirtschaftsbund Neue Gefässe im Wirtschaftsbund Themen, die Manager, Unternehmer und am Unternehmen Interessierte in der Schweiz beschäftigen und von denen erfolgreiche Anleger wissen müssen, erscheinen zweimal in der Woche kompakt aus der NZZ-Wirtschaftsredaktion im Wirtschaftsbund in der «Neuen Zürcher Zeitung». Jeweils montags unter dem Thema «Geldanlage» und donnerstags unter «Unternehmens praxis». «Geldanlage» richtet sich primär an interessierte Privatanleger, ist aber auch für professionelle und semiprofessionelle Investoren geeignet. Ein wöchentlicher Börsen-Radar liefert detaillierte Analysen des aktuellen Geschehens an den Aktien-, Anleihen-, Rohstoff- und Devisenmärkten. «Unternehmenspraxis» befasst sich vor allem mit Themen zu Geschäftsalltag, Märkten, Strategien oder Regulierungen von Unternehmen, insbesondere auch von KMUs. Der Inhalt richtet sich gerade auch an Leserinnen und Leser ausserhalb der Firmenwelt, die allgemein an wirtschaftlichen Zusammenhängen interessiert sind.

3 Übersicht «NZZ Equity»-Magazin und Mediadaten «NZZ Equity»-Magazin Das thematische Wirtschaftsmagazin der «Neuen Zürcher Zeitung» Das «NZZ Equity»-Magazin widmet sich sechsmal pro Jahr vertieft einer Branche oder einem aktuellen Thema der Schweizer Wirtschaft. Dazu gehören unter anderem ein systematischer Überblick über das Schwerpunktthema, Fallstudien aus der Unternehmenswelt und Berichte zu Ausbildung, Forschung und Entwicklung. Ergänzt wird das Angebot durch Reportagen, Porträts von Persönlichkeiten und Entscheidungshilfen für Anleger. Thema Erscheinungsdatum Anzeigenschluss Druckmaterial-Schluss Aussenwirtschaft/Export 4. April 13. März 19. März Uhrenindustrie 25. April 4. April 9. April Werkplatz Schweiz 6. Juni 15. Mai 21. Mai Kapitalmarkt 5. September 14. August 20. August Logistik 3. Oktober 11. September 17. September Pharma-Industrie 7. November 16. Oktober 22. Oktober Corporate Finance 5. Dezember 13. November 19. November Leserschaftsdaten 1 Auflage Exemplare Leserinnen und Leser Personen (6,3%) Leader Personen (22,8%) Top-Leader Personen (29,4%) Frauen/Männer 40%/60% TLP «NZZ Equity»-Magazin Distribution Das «NZZ Equity»-Magazin liegt der «Neuen Zürcher Zeitung» bei und wird ebenfalls an themenspezifischen CEO- Dinners, bei denen sich die Spitze der Schweiz trifft, wie auch an themenorientierten Foren aufgelegt. 1 Quellen: WEMF 2012, MACH Basic , MA Leader 2013.

4 Preise «NZZ Equity» im Wirtschaftsbund Themenumfeld Geldanlage Fixformate 4 Individualformate 1/1 Seite Satzspiegel: mm /2 Seite quer Textanschluss, Seiten Satzspiegel: mm /4 Seite quer Textanschluss, Seiten Satzspiegel: mm Textanschlussstreifen, Seite 1 Satzspiegel: mm Junior Page, Seiten Satzspiegel: mm Millimeterpreise für Reklamefeld 1 Spaltenbreite: 54 mm Mindesthöhe: 80 mm Maximalhöhe: 110 mm schwarzweiss Farbzuschlag Millimeterpreise für Textanschlussanzeigen 2 10 Spalten (291 mm) Mindesthöhe: 50 mm Maximalhöhe: 220 mm schwarzweiss 8.30, farbig Themenumfeld Unternehmenspraxis Fixformate 4 1/1 Seite Satzspiegel: mm /2 Seite quer Textanschluss, Seiten Satzspiegel: mm /4 Seite quer Textanschluss, Seiten Satzspiegel: mm Junior Page, Seiten Satzspiegel: mm Millimeterpreise für Textanschluss- Panorama 3 20 Spalten (612 mm) Mindesthöhe: 30 mm Maximalhöhe: 110 mm schwarzweiss 8.30, farbig Themenumfeld Geldanlage: Seite 1, Themenumfeld Unternehmenspraxis: Seiten Themenumfeld Geldanlage und Unternehmenspraxis: Seiten Themenumfeld Geldanlage: Seiten 2 + 3, Themenumfeld Unternehmenspraxis: Seiten Die Preise sind gültig für vierfarbige Inserate (wo nicht anders vermerkt).

5 Preise «NZZ Equity»-Magazin Fixformate 2/1 Seiten Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm /3 Seite quer 2 Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm Lose Beilagen Gewicht Gesamt bis 50 g g /1 Seite Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm /2 Seite quer 2 Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm /2 Seite hoch 2 Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm /3 Seite hoch 2 Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm /4 Seite quer 2 Satzspiegel: mm Randbeschnitt: mm /4 Seite hoch 2 Satzspiegel: mm /8 Seite quer 2 Satzspiegel: mm Beihefter Gewicht Gesamt bis 25 g bis 50 g Beikleber Karte Booklet bis 25 g bis 50 g Preis für eine Anzeigenseite Fr (brutto). Sonderplacierungen 2. Umschlagseite Umschlagseite Plus 3 mm Randbeschnitt je Seite. 2 Seitenteile werden textanschliessend placiert.

6 Konditionen Umsatzrabatte Betrag Rabatt % % % % % % % % % % % % % Betrag Rabatt % % % % % % % % % % % % BK/JUP Beraterkommission 5% Jahresumsatzprämie 5% Dienstleistungen Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Dienstleistungs prei se. Sämtliche detaillierten Preis- und Leistungs informationen finden Sie unter Die Umsatzrabatte sind kumulierbar mit anderen NZZ-Produkten. Reservationen Reservationen nehmen wir als Placierungswünsche entgegen. Nach der Reservation für Sonderplacierungen sollte der Auftrag idealerweise einen Monat vor Anzeigenschluss folgen. Andernfalls werden Top-Placierungen freigegeben. Placierungsreservationen werden in der Reihenfolge des Auftragseingangs bestätigt. Bei späteren Anfragen kann es sein, dass die gewünschte Placierung nicht bestätigt werden kann.

7 Technische Daten Technische Daten «NZZ Equity»-Magazin Farbaufbau Vierfarbendruck, UCR, Pantone in CMYK Gesamtfarbauftrag Umschlag: maximal 320% Inhalt: maximal 280% Farbprofil Umschlag: ISOcoated V2 Inhalt: ISOcoated V2 300 Dateiformat High-End-PDF Auflösung Bilder: 300 dpi, Logos: 1200 dpi Rasterweite Umschlag: 200 lpi (80 Linien/cm) Inhalt: 175 lpi (70 Linien/cm) «NZZ Equity» im Wirtschaftsbund Farbaufbau Vierfarbendruck, GCR, Pantone in CMYK Gesamtfarbauftrag maximal 240% Tonwertzunahme 26% im Mittelton Farbprofil ISOnewspaper26v4 Dateiformat High-End-PDF Auflösung Bilder: 300 dpi, Logos: 1200 dpi Rasterweite 122 lpi (48 Linien/cm) Datenlieferung Vermerk der Publikation und Erscheinungstag an PrintOnline FTP Datenträger Kontakt Telefon Rasterpunkt Licht 2%, Tiefe 98% Rasterpunkt Licht 2%, Tiefe 98%

8 Kontakt Anzeigen Deutschschweiz Publicitas AG, NZZ Media Seehofstrasse 16 Postfach 8021 Zürich Telefon Fax Anzeigen Westschweiz Publicitas SA, NZZ Media Avenue Mon-Repos 22 Case postale Lausanne Telefon Fax Ausführliche Informationen zu Preisen, Formaten und Mediadaten finden Sie jederzeit aktuell unter Brigitte Karrer Product Manager «Equity» Telefon Yves Gumy Key Account Manager Telefon Alle Preise in Schweizerfranken, brutto, exkl. 8% MWSt und gültig für Kunden in der Schweiz. Im Weiteren gelten die Insertionsbestimmungen des Tarifs der «Neuen Zürcher Zeitung».

«NZZ Domizil» der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung»

«NZZ Domizil» der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung» 25 «NZZ Domizil» der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung» «NZZ Domizil» erscheint jeden Freitag als separater Bund in der «Neuen Zürcher Zeitung». Mit einem ausgebauten redaktionellen Teil, der sowohl

Mehr

NZZ DOMIZIL «NZZ Domizil» der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung»

NZZ DOMIZIL «NZZ Domizil» der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung» NZZ DOMIZIL «NZZ Domizil» der Immobilienbund der «Neuen Zürcher Zeitung» «NZZ Domizil» erscheint neu jeden Samstag (ab 1. Januar 2016) als separater Bund in der «Neuen Zürcher Zeitung». Mit einem ausgebauten

Mehr

Magazin Z Anzeigenpreise 2010 für Ausland-Kunden

Magazin Z Anzeigenpreise 2010 für Ausland-Kunden Magazin Z Anzeigenpreise 2010 für Ausland-Kunden 1 Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Charakteristik Seite 3 Mediadaten Seite 4 Erscheinungsweise Seite 5 Rubriken Seite 6 Anzeigenpreise und Sonderplacierungen

Mehr

Ausbildung, Weiterbildung 2012 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus»

Ausbildung, Weiterbildung 2012 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus» Ausbildung, Weiterbildung 2012 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus» Januar 2012 «Bildung und Erziehung» Spezialbund in der «Neuen Zürcher Zeitung» Der Spezialbund

Mehr

Ausbildung, Weiterbildung 2011 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus»

Ausbildung, Weiterbildung 2011 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus» Ausbildung, Weiterbildung 2011 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus» «Bildung und Erziehung» Spezialbund in der «Neuen Zürcher Zeitung» Der Spezialbund «Bildung

Mehr

«NZZ Folio» die Monatszeitschrift der «Neuen Zürcher Zeitung»

«NZZ Folio» die Monatszeitschrift der «Neuen Zürcher Zeitung» 29 «NZZ Folio» die Monatszeitschrift der «Neuen Zürcher Zeitung» Seit mehr als zwanzig Jahren widmet sich «NZZ Folio» jeden Monat einem Thema in seiner ganzen Vielfalt. Von A wie «Abfall» bis Z wie «Zum

Mehr

Ausbildung, Weiterbildung 2012 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus»

Ausbildung, Weiterbildung 2012 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus» Ausbildung, Weiterbildung 2012 Spezialthemen in der NZZ, in der «NZZ am Sonntag» sowie im Magazin «NZZ Campus» «Bildung und Erziehung» Spezialbund in der «Neuen Zürcher Zeitung» Der Spezialbund «Bildung

Mehr

November 2011. NZZ Domizil Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden

November 2011. NZZ Domizil Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden November 2011 NZZ Domizil Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Überblick Seite 3 Mediadaten Seite 4 Anzeigenpreise Seite 5 Sonderplacierungen und Spezialangebot Seite 6

Mehr

NZZ Chronik Anzeigenpreise 2010 für Ausland-Kunden

NZZ Chronik Anzeigenpreise 2010 für Ausland-Kunden NZZ Chronik Anzeigenpreise 2010 für Ausland-Kunden 1 Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Charakteristik Seite 3 Mediadaten Seite 4 Erscheinungsweise Seite 5 Anzeigenpreise Seite 6 Anzeigenformate Seite 7 Technische

Mehr

BÜCHER AM SONNTAG Für Bücherfans und Literaturinteressierte

BÜCHER AM SONNTAG Für Bücherfans und Literaturinteressierte BÜCHER AM SONNTAG Für Bücherfans und Literaturinteressierte «Bücher am Sonntag» erscheint zehnmal pro Jahr jeweils am letzten Sonntag im Monat als Tabloidbeilage in der «NZZ am Sonntag». Es bietet Bücherfans

Mehr

Die Schweizer Qualitätstageszeitung von Weltruf

Die Schweizer Qualitätstageszeitung von Weltruf 5 Die Schweizer Qualitätstageszeitung von Weltruf Seit der Gründung im Jahre 1780 steht die «Neue Zürcher Zeitung» für eine kontinuierliche, der Sachlichkeit verpflichtete Berichterstattung im Geiste einer

Mehr

FO R M ATE U N D D E R N Z Z-TITE L. Zürich, 16. Oktober 2017.

FO R M ATE U N D D E R N Z Z-TITE L. Zürich, 16. Oktober 2017. FO R M ATE U N D TEC H N I SC H E R I C HTLI N I E N D E R N Z Z-TITE L Red e sig n ab 5. O ktob er Zürich, 6. Oktober 07. NEUE ZÜRCHER ZEITUNG, NZZ AM SONNTAG UND LE TEMPS Format NZZ NZZ am Sonntag Le

Mehr

Ausbildung,Weiterbildung 2010 Spezialthemen in der NZZ. sowie in «NZZ campus»

Ausbildung,Weiterbildung 2010 Spezialthemen in der NZZ. sowie in «NZZ campus» Ausbildung,Weiterbildung 2010 Spezialthemen in der NZZ und in der «NZZ am Sonntag» sowie in «NZZ campus» «Bildung und Erziehung» Spezialbund in der «Neuen Zürcher Zeitung» Der Spezialbund «Bildung und

Mehr

November Z Die schönen Seiten Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden

November Z Die schönen Seiten Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden November 2011 Z Die schönen Seiten Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Charakteristik Seite 3 Mediadaten Seite 4 Erscheinungsweise Seite 5 Rubriken Seite 6 Anzeigenpreise

Mehr

Angebote und Leistungen 2015

Angebote und Leistungen 2015 Furtaler/Rümlanger Angebote und Leistungen 2015 publicitas.ch Mediadaten 1 Mediadaten 2 18 112 Ex. 77 162 Ex. 2 833 Ex. 11 399 Ex. 1 678 Ex. 8 895 Ex. 2 755 Ex. 8 632 Ex. Total 25 378 Ex. 106 088 Ex. 18

Mehr

Themen und Erscheinungsdaten 2015

Themen und Erscheinungsdaten 2015 Magazine und Sonderbeilagen der NZZ-Titel Themen und Erscheinungsdaten 2015 Nutzen Sie das passende redaktionelle Umfeld, um gezielt eine anspruchsvolle und qualitätsbewusste Zielgruppe anzusprechen. 17.

Mehr

2015 «Finanzplatz Schweiz» von «Schweizer Bank», der «Schweizer Versicherung», der «Handelszeitung» und «PME Magazine»

2015 «Finanzplatz Schweiz» von «Schweizer Bank», der «Schweizer Versicherung», der «Handelszeitung» und «PME Magazine» 2015 «Finanzplatz Schweiz» von «Schweizer Bank», der «Schweizer Versicherung», der «Handelszeitung» und «PME Magazine» Redaktionelles Konzept Der Finanzplatz Schweiz befindet sich in einem nie gesehenen

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHULBLATT DES KANTONS ZÜRICH

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHULBLATT DES KANTONS ZÜRICH STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHULBLATT DES KANTONS ZÜRICH SCHULBLATT DES KANTONS ZÜRICH Das Schulblatt des Kantons Zürich ist die Zeitschrift der Bildungsdirektion des Kantons Zürich für Lehrpersonen,

Mehr

NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2011 für Ausland-Kunden

NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2011 für Ausland-Kunden NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 20 für Ausland-Kunden Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Mediadaten Seite 3 Neue Zürcher Zeitung Seite 4 NZZ am Sonntag Seite 7 NZZ Online Seite 0 NZZ Folio Seite Magazin Z Seite

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

MeineFIRMA MEDIADATEN 2014. AXA Winterthur «Meine Firma»

MeineFIRMA MEDIADATEN 2014. AXA Winterthur «Meine Firma» MeineFIRMA Das Servicemagazin für Unternehmer mit grossen Zielen Ausgabe 4 /203 Freiwilligenarbeit Einsatz für den guten Zweck Seite 8 Einbruchdiebstahl Alle neun Minuten Seite 8 AXA Winterthur «Meine

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BERNER WIRTSCHAFT ECONOMIE BERNOISE

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BERNER WIRTSCHAFT ECONOMIE BERNOISE STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BERNER WIRTSCHAFT ECONOMIE BERNOISE BERNER WIRTSCHAFT ECONOMIE BERNOISE Das Magazin «Berner Wirtschaft» ist das Informationsorgan des Handels- und Industrievereins

Mehr

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 1. Jan 215 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: BLICK AM ABEND Währung:

Mehr

Rechnungsaussteller Auftragsempfänger Druckmaterialempfänger. Tel.:+43(0)1/605 90-0 Fax:+43(0)1/605 90 41. Verrechnen in Provision Werbeabgabe

Rechnungsaussteller Auftragsempfänger Druckmaterialempfänger. Tel.:+43(0)1/605 90-0 Fax:+43(0)1/605 90 41. Verrechnen in Provision Werbeabgabe Titel: TELE Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 01. Jan 2015 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code: TELE Währung: EUR Alle Angaben ohne Gewähr. (C)

Mehr

NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2011 für Schweizer Kunden

NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2011 für Schweizer Kunden NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 20 für Schweizer Kunden Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Mediadaten Seite 3 Neue Zürcher Zeitung Seite 4 NZZ am Sonntag Seite 7 NZZ Online Seite 0 NZZ Folio Seite Magazin Z Seite

Mehr

WW BASEL 2016 MEDIADATEN

WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW WHO IS WHO BASEL Facts Auflage 10 000 Exemplare Erscheinungsweise jährlich Verbreitungsgebiet Zürich und Kanton Heftformat A4 4-farbig, randabfallend Anzeigeschluss 2. November

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Angebote und Leistungen 2016 Drogistenstern publicitas.ch/zeitschriften DROGISTENSTERN 10 11/15 Die Zeitschrift aus Ihrer Drogerie Positionierung/Redaktionskonzept 2 Grippe oder Erkältung? So erkennen

Mehr

Schweizer Leader und Top-Leader bevorzugen NZZ-Titel Auszüge aus der aktuellen Studie MA Leader 2011

Schweizer Leader und Top-Leader bevorzugen NZZ-Titel Auszüge aus der aktuellen Studie MA Leader 2011 1 Schweizer und Top- bevorzugen NZZ-Titel Auszüge aus der aktuellen Studie MA 2011 März 2011 MA Schweizerische Führungskräfte-Analyse 2 Methodik Untersuchungsstichprobe Am 15. März 2011 hat die WEMF eine

Mehr

MEDIA-DOKUMENTATION 2017

MEDIA-DOKUMENTATION 2017 MEDIA-DOKUMENTATION 2017 PROFIL Eine reformierte Zeitung für die Deutschschweiz «reformiert.» setzt die Vision einer gemeinsamen reformierten Stimme um und stellt zugleich die regionale Verankerung sicher

Mehr

Auflagenzahlen 2015 3. az nordwestschweiz 4. Schweiz am Sonntag 5. Schweiz am Sonntag, Ausgabe Nordwestschweiz 6

Auflagenzahlen 2015 3. az nordwestschweiz 4. Schweiz am Sonntag 5. Schweiz am Sonntag, Ausgabe Nordwestschweiz 6 Tarife 2016 Auflagenzahlen 2015 3 az nordwestschweiz 4 Schweiz am Sonntag 5 Schweiz am Sonntag, Ausgabe Nordwestschweiz 6 Rabatte, Zuschläge, technische Daten 7 Prospektbeilagen 8 Post-it-Anzeigen 9 a-z.ch

Mehr

MEDIAKIT 2016 UN MÉDIA ÉDITÉ PAR SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE

MEDIAKIT 2016 UN MÉDIA ÉDITÉ PAR SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE MEDIAKIT 2016 UN MÉDIA ÉDITÉ PAR SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE U NE PUBLICATION EDITÉE PAR AGEFI SA AGEFI IMMO ist das Immobilien-Magazin der Wirtschafts- und Finanz-Tageszeitung

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 EDUCATION

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 EDUCATION STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 EDUCATION EDUCATION EDUCATION ist die offizielle Lehrerinnen- und Lehrerzeitschrift des Kantons Bern. Sie richtet sich an alle Lehrpersonen, die eine Anstellung

Mehr

MeineFIRMA MEDIADATEN 2015. AXA Winterthur «Meine Firma»

MeineFIRMA MEDIADATEN 2015. AXA Winterthur «Meine Firma» MeineFIRMA Das Servicemagazin für Unternehmer mit grossen Zielen Ausgabe /204 IT-Sicherheit Schwachstellen beheben, bevor andere sie ausnutzen Seite 2 E-Mobilität Die Zukunft rollt langsam heran Seite

Mehr

Mediadaten 2014/2015. TV-prima. Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014

Mediadaten 2014/2015. TV-prima. Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014 Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014 TV-prima 01 Verlag und Ansprechpartner 02 Titelportrait 03 Seitenbeispiele 04 Technische Daten 05 Erscheinungstermine 06 Formate und Preise 07 Beilagen und Beihefter

Mehr

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Magazin für Alltag und Freizeit MAGAZIN FÜR ALLTAG UND FREIZEIT 2013 6 CHF 6.00 Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Die führende Schweizer Zweirad-Fachzeitschrift. SAUBERE SACHE Wie Profis ihre

Mehr

BÜNDNER WOCHE 2016 ALLGEMEINE ANGABEN. TARIFE FÜR FIXFORMATE (exkl. 8% MwSt.)

BÜNDNER WOCHE 2016 ALLGEMEINE ANGABEN. TARIFE FÜR FIXFORMATE (exkl. 8% MwSt.) ALLGEMEINE ANGABEN Auflage 54 609 Exemplare Erscheinungsweise 1 x pro Woche Mittwoch Anzeigenschluss Generell Montag, 16.00 Uhr Textanschluss/Reklamen Freitag, 10.00 Uhr TARIFE FÜR INDIVIDUALFORMATE (exkl.

Mehr

FrauenLand. Preise und Leistungen Frauenland. publicitas.ch/zeitschriften

FrauenLand. Preise und Leistungen Frauenland. publicitas.ch/zeitschriften FrauenLand Preise und Leistungen 2017 Frauenland publicitas.ch/zeitschriften Fr. 6. 11. August 2016 Nr. 4 Ein Produkt der BAUERNZEITUNG FrauenLand D E R BÄUERLICHEN ORGANISATIONEN DER SCHWEIZ Titelpositionierung

Mehr

ZRZ Stellenkombinationen

ZRZ Stellenkombinationen Dokumentation 2015 ZRZ Stellenkombinationen Starke Kombinationen: Platzieren Sie Ihr Stellen-Inserat in einer auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderten Variante! Andelfingen Dielsdorf Bülach Winterthur Dübendorf

Mehr

2012 gültig ab 01.01.2012

2012 gültig ab 01.01.2012 MEDIADATEN 2012 gültig ab 01.01.2012 Allgemeine Informationen Kurzcharakteristik: Das Flensburg Journal ist ein regional erscheinendes Magazin für die Stadt Flensburg, die Region Flensburger Fördenland

Mehr

WW BASEL 2016 MEDIADATEN

WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW WHO IS WHO BASEL Facts Auflage 10 000 Exemplare Erscheinungsweise jährlich Verbreitungsgebiet Stadt und Kanton Heftformat A4 4-farbig, randabfallend Anzeigeschluss 2. November

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BERNER SCHULE/ SCHULPRAXIS

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BERNER SCHULE/ SCHULPRAXIS STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BERNER SCHULE/ SCHULPRAXIS FACHZEITSCHRIFT BERNER SCHULE berner schule Die «berner schule» ist das offizielle Verbandsorgan von Lehrerinnen und Lehrer Bern LEBE.

Mehr

Tarif2017 Auflage: (WEMF beglaubigt 2016) Leser: (MACH Basic )

Tarif2017 Auflage: (WEMF beglaubigt 2016) Leser: (MACH Basic ) Tarif2017 Auflage: 329 266 (WEMF beglaubigt 2016) Leser: 597 000 (MACH Basic 2016-2) Ein Produkt von Tamedia Advertising Stand November 2016. Änderungen vorbehalten. Gültig ab 1. Januar 2017. advertising.tamedia.ch

Mehr

MEDIAKIT 2016. Eine Publikation der Gruppe SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE

MEDIAKIT 2016. Eine Publikation der Gruppe SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE MEDIAKIT 2016 Als meinungsbildende Zeitung par excellence, seit seiner Gründung kompromisslos unabhängig und liberal, entschlüsselt und analysiert L AGEFI jeden Tag die entscheidenden Faktoren für die

Mehr

MEDIENDATEN UNTERNEHMER ZEITUNG

MEDIENDATEN UNTERNEHMER ZEITUNG MIT SUPPLEMENT VRPRAXIS MEDIENDATEN 2 0 16 UNTERNEHMER ZEITUNG www.unternehmerzeitung.ch SWISS BUSINESSPRESS SA Zürcherstrasse 20 l 8952 Schlieren Telefon 044 306 47 00 l www.swissbusinesspress.ch 1 PHILOSOPHIE

Mehr

Preisliste #1 Stand: 3. Mai 2016

Preisliste #1 Stand: 3. Mai 2016 Preisliste #1 Stand: 3. Mai 2016 Das regionale Wirtschaftsmagazin Der frankfurter allgemeinen Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) bringt am 29. Juni 2016 das Wirtschaftsmagazin Frankfurter Allgemeine

Mehr

Titel: RMA BZ WIENER BEZIRKSZEITUNG Ausgabe: 12. BEZIRK

Titel: RMA BZ WIENER BEZIRKSZEITUNG Ausgabe: 12. BEZIRK Titel: RMA BZ WIENER BEZIRKSZEITUNG Ausgabe: 12. BEZIRK Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 01. Jan 2019 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code: RMA

Mehr

Titel: RMA BZ WIENER BEZIRKSZEITUNG Ausgabe: 5. BEZIRK

Titel: RMA BZ WIENER BEZIRKSZEITUNG Ausgabe: 5. BEZIRK Titel: RMA BZ WIENER BEZIRKSZEITUNG Ausgabe: 5. BEZIRK Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 01. Jan 2019 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code: RMA BZ

Mehr

MEDIAKIT 2016. Eine Publikation der Gruppe SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE

MEDIAKIT 2016. Eine Publikation der Gruppe SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE MEDIAKIT 2016 Eine Publikation der Gruppe SOCIÉTÉ DE L'AGENCE ÉCONOMIQUE ET FINANCIÈRE À GENÈVE INDICES INDICES ist die Monatsbeilage von L Agefi. Sie ist auf Finanz- und Anlagethemen ausgerichtet und

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

AUSGABE GLARUS, GASTER UND SEE 2017

AUSGABE GLARUS, GASTER UND SEE 2017 «SÜDOSTSCHWEIZ AM WOCHENENDE» AUSGABE GLARUS, GASTER UND SEE bestehend aus «Südostschweiz am Wochenende» Ausgabe Glarus «Südostschweiz am Wochenende» Ausgabe Gaster und See ALLGEMEINE ANGABEN Auflage 12

Mehr

NZZdomizil Anzeigenpreise 2011 für Schweizer Kunden

NZZdomizil Anzeigenpreise 2011 für Schweizer Kunden NZZdomizil Anzeigenpreise 2011 für Schweizer Kunden 1 Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt Überblick Seite 3 Mediadaten Seite 4 Anzeigenpreise Seite 5 Sonderplacierungen und Spezialangebot Seite 6 Rabatte Seite

Mehr

Jährliche LEADER-Sonderausgabe für Ostschweizer Unternehmerinnen und Kaderfrauen. Mediadokumentation 2014 CAREER. BUSINESS.

Jährliche LEADER-Sonderausgabe für Ostschweizer Unternehmerinnen und Kaderfrauen. Mediadokumentation 2014 CAREER. BUSINESS. www.leaderonline.ch CAREER. BUSINESS. LIFESTYLE IN Jährliche LEADER-Sonderausgabe für Ostschweizer Unternehmerinnen und Kaderfrauen Mediadokumentation 2014 Presenting Partner: Leaderinnen Ostschweiz Stark.

Mehr

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de MEDIADATEN 2016 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHWEIZER LANDTECHNIK

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHWEIZER LANDTECHNIK STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHWEIZER LANDTECHNIK SCHWEIZER LANDTECHNIK Fachzeitschrift Kurzporträt Die Fachzeitschrift «Schweizer Landtechnik», respektive «Technique Agricole», die französischsprachige

Mehr

Titel: Schweizer Versicherung

Titel: Schweizer Versicherung Titel: Schweizer Versicherung Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 01. Jan 2015 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: SCHW.VERSICHERG Währung: SFR Alle

Mehr

Titel: GEMEINDEBLATT BREGENZ

Titel: GEMEINDEBLATT BREGENZ Titel: GEMEINDEBLATT BREGENZ Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 01. Jan 2019 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code: GEMEINDEBL.BREG Währung: EUR Alle

Mehr

ZRZ Stellenkombinationen

ZRZ Stellenkombinationen Dokumentation 2015 ZRZ Stellenkombinationen Starke Kombinationen: Platzieren Sie Ihr Stellen-Inserat in einer auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderten Variante! Andelfingen Dielsdorf Bülach Winterthur Dübendorf

Mehr

Liechtensteiner Volksblatt AG

Liechtensteiner Volksblatt AG Titel: Liechtensteiner Volksblatt Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 1. Jan 217 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: LIECHTEN.VOLKSB Währung: SFR

Mehr

Gemeinde-Blatt MEDIADATEN 2016. Böhlitz-Ehrenberg und Bienitz Böhlitz-Ehrenberg, Rückmarsdorf, Burghausen, Dölzig und Teilgebiete von Leutzsch

Gemeinde-Blatt MEDIADATEN 2016. Böhlitz-Ehrenberg und Bienitz Böhlitz-Ehrenberg, Rückmarsdorf, Burghausen, Dölzig und Teilgebiete von Leutzsch Böhlitz-Ehrenberg, Rückmarsdorf, Burghausen, Dölzig und Teilgebiete von Leutzsch kostenlos an alle Haushalte in Böhlitz-Ehrenberg, Rückmarsdorf, Burghausen, Dölzig und Teilgebiete Leutzsch Auflage 8.800

Mehr

Kiel Marketing e. V. ~ Mediadaten für 2016. stand ~ März 2015 I K I E L. Kommen Sie. an Bord! werden sie teil der Printmedien. von kiel.

Kiel Marketing e. V. ~ Mediadaten für 2016. stand ~ März 2015 I K I E L. Kommen Sie. an Bord! werden sie teil der Printmedien. von kiel. stand ~ März 2015 Kiel Marketing e. V. ~ Mediadaten für 2016 I K I E L Kommen Sie an Bord! werden sie teil der Printmedien von kiel.sailing city Mediadaten für 2016 MEDIADATEN URLAUBSKATALOG KIELER FÖRDE

Mehr

Titel: SALZBURGER NACHRICHTEN Ausgabe: WOCHENENDE - IMMOBILIEN/MOTOR

Titel: SALZBURGER NACHRICHTEN Ausgabe: WOCHENENDE - IMMOBILIEN/MOTOR Titel: SALZBURGER NACHRICHTEN Ausgabe: WOCHENENDE - IMMOBILIEN/MOTOR Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 1. Jan 217 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code:

Mehr

SÜDOSTSCHWEIZ GLARUS, GASTER UND SEE 2017

SÜDOSTSCHWEIZ GLARUS, GASTER UND SEE 2017 SÜDOSTSCHWEIZ GLARUS bestehend aus Südostschweiz Glarus, Südostschweiz Gaster/See ALLGEMEINE ANGABEN Auflage 12 202 Exemplare Normalauflage 25 700 Exemplare Grossauflage Erscheinungsweise 6 x pro Woche

Mehr

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 MEDIADATEN 2014/15 Medienpartner: Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014 Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 3. Auflage am 21.3.2015 Print-Auflage: 10.000 Exemplare Online-Auflage:

Mehr

Ein Produkt von Tamedia Advertising

Ein Produkt von Tamedia Advertising TarifPrint2017 Auflage: 42 526 verbreitet, 42 410 verkauft (WEMF 2017) Leserschaft: 243 000 (MACH Basic 2017-2) Gesamtnutzerschaft: 382 000 (Total Audience 2017-2) Ein Produkt von Tamedia Advertising Stand

Mehr

Titel: 20 Minuten Ausgabe: Zürich

Titel: 20 Minuten Ausgabe: Zürich Titel: 20 Minuten Ausgabe: Zürich Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 02. Jan 2018 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: 20 MINUTEN Währung: SFR Alle

Mehr

«Das Magazin, das in der Schweiz gefehlt hat.»

«Das Magazin, das in der Schweiz gefehlt hat.» Mediadokumentation 2014 «Das Magazin, das in der Schweiz gefehlt hat.» Peter Stamm, Schriftsteller Lesen. Besser leben. Tradition verpflichtet Mit dem zweimonatlich erscheinenden Magazin entwickeln wir

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Furtaler/Rümlanger Angebote und Leistungen 2016 Variante Variante Variante Variante Variante Variante VarianteVariante Variante Variante Variante publicitas.ch MEDIADATEN VARIANTE 1 MEDIADATEN VARIANTE

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen - Appenzell. inform. Mediadokumentation

Das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen - Appenzell. inform. Mediadokumentation Das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen - Appenzell inform Mediadokumentation 2011 »» Die Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Ap pen zell setzt Impulse mit dem neuen IHK-Magazin.

Mehr

Titel: Schweizer Bank Ausgabe: Sonderheft/GA

Titel: Schweizer Bank Ausgabe: Sonderheft/GA Titel: Schweizer Bank Ausgabe: Sonderheft/GA Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 01. Jan 2015 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: SCHWEIZER BANK

Mehr

MEDIADATEN Gültig ab

MEDIADATEN Gültig ab MEDIADATEN Gültig ab 15.04.2018 Wöchentlich in allen Haushalten von: Altdorf Böbingen Burrweiler Edenkoben Edesheim Flemlingen Freimersheim Gleisweiler Gommersheim Großfischlingen Hainfeld Kirrweiler Kleinfischlingen

Mehr

DU BIST WIRTSCHAFT JAHRGANG GÜLTIG AB

DU BIST WIRTSCHAFT JAHRGANG GÜLTIG AB DU BIST WIRTSCHAFT. JAHRGANG 13 GÜLTIG AB 01.2018 M E D I A - D A T E N 2 0 1 8 PUNKTmagazin hetzt nicht dem Tagesgeschehen hinterher, sondern liefert Einblicke in die Wirtschaft jenseits von Gewinnprognosen

Mehr

FrauenLand. Angebote & Leistungen Schweizer Agrarmedien AG

FrauenLand. Angebote & Leistungen Schweizer Agrarmedien AG FrauenLand Angebote & Leistungen 2017 Dammweg 3, Postfach, 3000 Bern 22 T: +41 (0)31 958 33 33, F: +41 (0)31 958 33 34 E-Mail: verlag@agrarmedien.ch FrauenLand FrauenLand erscheint sechs Mal pro Jahr und

Mehr

Zürich, 21. November 2017.

Zürich, 21. November 2017. Zürich, 21. November 2017. THEMEN UND ERSCHEINUNGSDATEN 2018 NEUE ZÜRCHER ZEITUNG Die Schweizer Qualitätstageszeitung von Weltruf Die Stärke der «Neuen Zürcher Zeitung» liegt in ihrer fundierten Berichterstattung

Mehr

Rechnungsaussteller Auftragsempfänger Druckmaterialempfänger. Verrechnen in Provision Werbeabgabe

Rechnungsaussteller Auftragsempfänger Druckmaterialempfänger. Verrechnen in Provision Werbeabgabe Titel: Rhone Zeitung Oberwallis Ausgabe: Lokal Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 01. Jan 2016 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: RZ OBERWALLIS

Mehr

Tarif Freiburger Nachrichten 2016

Tarif Freiburger Nachrichten 2016 Tarif Freiburger Nachrichten 2016 Kurztarif gültig ab 1. Januar 2016 Alle Preise und Leistungen zuzüglich 8% Mehrwertsteuer. Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr

Preisliste Nr. 14 a. Gültig ab 01.01.2013

Preisliste Nr. 14 a. Gültig ab 01.01.2013 Im Mittelpunkt des Geschehens: unser Stellenmarkt. Preisliste Nr. 14 a Gültig ab 01.01.2013 Im mrw-stellenmarkt schalten Sie wann, wo und wie Sie wollen und immer zu günstigen Konditionen. Schalten Sie

Mehr

Medienprofil: ZEIT GELD

Medienprofil: ZEIT GELD Medienprofil: ZEIT GELD Eine verlässliche Entscheidungsbasis zu Geldanlage, Vorsorge und Versicherung: In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung,

Mehr

Titel: WIENER ZEITUNG

Titel: WIENER ZEITUNG Titel: WIENER ZEITUNG Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 1. Jan 217 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code: WIENER ZEITUNG Währung: EUR Alle Angaben

Mehr

Die Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck

Die Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck Die Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck Mediadaten 2015 Ihre Kommunikationsplanung mit der führenden Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck Digipress GmbH, Schulgasse 5,

Mehr

Der Zürcher Hauseigentümer

Der Zürcher Hauseigentümer Der Zürcher Hauseigentümer Inserate-Tarif-Dokumentation 2018 Der Zürcher Hauseigentümer Organ des Verbreitungsgebiet Zielpublikum Region Zürich Hauseigentümer, Vermieter, Bauherren, Liegenschaftsverwalter,

Mehr

Titel: Zürcher Oberländer / Anz.Uster

Titel: Zürcher Oberländer / Anz.Uster Titel: Zürcher Oberländer / Anz.Uster Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 01. Jan 2017 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: ZÜRCHER OBERL. Währung:

Mehr

Tarif Freiburger Nachrichten 2015

Tarif Freiburger Nachrichten 2015 Tarif Freiburger Nachrichten 2015 Kurztarif gültig ab 1. Januar 2015 Alle Preise und Leistungen zuzüglich 8% Mehrwertsteuer. Preisänderungen vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr

NZZexecutive und NZZexecutive.ch Angebote und Preise 2009

NZZexecutive und NZZexecutive.ch Angebote und Preise 2009 NZZexecutive und NZZexecutive.ch Angebote und Preise 2009 NZZexecutive In der Schweiz erscheint der Stellenbund «NZZexecutive» in der Wochenendausgabe der «Neuen Zürcher Zeitung» und in der «NZZ am Sonntag».

Mehr

Das regionale Wirtschaftsmagazin für den Süden

Das regionale Wirtschaftsmagazin für den Süden Mediadaten 2012 Das regionale Wirtschaftsmagazin für den Süden Mediadaten Inhalt und Zielgruppe Informativ - regional - unabhängig präsentiert sich das Wirtschaftsmagazin business today seinen Lesern.

Mehr

Wir berichten fundiert und unabhängig über aktuelle Herausforderungen der öffentlichen

Wir berichten fundiert und unabhängig über aktuelle Herausforderungen der öffentlichen Das Kommunalmagazin ist die führende unabhängige Fachzeitschrift für Entscheidungsträger im öffentlichen Dienst. Dank seiner leserfreundlichen Gestaltung und seinem breiten Themenspektrum wird es von Behördenmitgliedern,

Mehr

Angebote und Leistungen 2017

Angebote und Leistungen 2017 Glattaler Furtaler/Rümlanger Angebote und Leistungen 2017 Variante Variante Variante Variante Variante Variante VarianteVariante Variante Variante Variante publicitas.ch MEDIADATEN VARIANTE 1 MEDIADATEN

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 118 SWISSFIRE.CH

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 118 SWISSFIRE.CH STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 118 SWISSFIRE.CH 118 SWISSFIRE.CH Schweizerische Feuerwehr-Zeitung 118 swissfire.ch eine Kaderzeitschrift mit 60 000 Leserinnen und Lesern 118 swissfire.ch ist zurzeit

Mehr

Titel: Zürcher Oberländer / Anz.Uster

Titel: Zürcher Oberländer / Anz.Uster Titel: Zürcher Oberländer / Anz.Uster Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 01. Jan 2019 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: ZÜRCHER OBERL. Währung:

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Angebote und Leistungen 2016 Propriété publicitas.ch/zeitschriften Titelpositionierung 2 Propriété Das Schweizer Magazin für Immobilien-Wirtschaft und Eigenheim. Erscheint monatlich als offizielles Organ

Mehr

CityGuide. Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014

CityGuide. Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014 Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014 Inhalt 2 Klenkes 3 Profil Anzeigenpreise und -formate 5 Ortspreise Info 7 Kontakt und Verlagsangaben 8 Technische Daten Profil 3 Klenkes Klenkes ist ein

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

Mediadaten Ihr Partner für einen rundum bewegten Werbeerfolg! Terminplan 2017

Mediadaten Ihr Partner für einen rundum bewegten Werbeerfolg! Terminplan 2017 Sport turnen&sport 6+7 / 2016 13 Offizielles Organ der Ihr Partner für einen rundum bewegten Werbeerfolg! 6+7 Juli 2016 Offizielles Organ der 96. Jahrgang Mit Sonderseiten: Sportfest 2016 SPORTFEST ANDWIL

Mehr

SÜDOSTSCHWEIZ GRAUBÜNDEN / ROMANISCH 2017

SÜDOSTSCHWEIZ GRAUBÜNDEN / ROMANISCH 2017 SÜDOSTSCHWEIZ GR/ ROM. bestehend aus Südostschweiz Graubünden, Bündner Tagblatt, La Quotidiana ALLGEMEINE ANGABEN Auflage 43 041 Exemplare Normalauflage 61 486 Exemplare Grossauflage Erscheinungsweise

Mehr

MEDIADATEN & ANZEIGENTARIF 2016

MEDIADATEN & ANZEIGENTARIF 2016 www.boersen-kurier.at SEIT 1922 MEDIADATEN & ANZEIGENTARIF 2016 LESERPROFIL & MEDIADATEN 50.000 Leser. 20.000 Entscheidungsträger. Woche für Woche. Druckauflage 15.000 (Sonderauflagen bis 20.000) Verbreitete

Mehr

NZZ CAMPUS Der direkte Weg zu den Studierenden der Schweiz

NZZ CAMPUS Der direkte Weg zu den Studierenden der Schweiz NZZ CAMPUS Der direkte Weg zu den Studierenden der Schweiz «NZZ Campus» ist die führende publizistische Plattform für Studierende in der Deutschschweiz. Gern gelesen und authentisch, weil von Studierenden

Mehr

Januar NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden

Januar NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden Januar 2012 NZZ-Kurztarif Anzeigenpreise 2012 für Schweizer Kunden Inhaltsverzeichnis 2 Inhalt NZZ-Portfolio Seite 3 Mediadaten Seite 5 Neue Zürcher Zeitung Seite 6 NZZ am Sonntag Seite 9 NZZ Online Seite

Mehr

media Weil es G & C nicht gratis gibt, hat diese Leserschaft eine besondere Qualität!

media Weil es G & C nicht gratis gibt, hat diese Leserschaft eine besondere Qualität! media 2016 Weil es G & C nicht gratis gibt, hat diese Leserschaft eine besondere Qualität! Golf basics inhalt magazinstruktur 4 distribution 8 termine 9 formate & preise 10 rabatte & zuschläge 12 specials

Mehr

Mediadaten 2015 company.news

Mediadaten 2015 company.news Mediadaten 2015 company.news Mittelstandsbank Gültig ab 1. Januar 2015 Inhalt Kurzcharakteristik Zielgruppe Erscheinungsweise und -termine Auflage, Verkaufspreis und Vertrieb nformate und -preise Beilagen

Mehr