Was tun gegen Spam und Dialer?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was tun gegen Spam und Dialer?"

Transkript

1 Was tun gegen Spam und Dialer? vom Workshopteam Informatik und Gesellschaft 2002: Informatik und Recht 1 1 Mathias Uslar, Martin Schünemann und Jens Neumann

2 Inhaltsverzeichnis 1 Spam Was ist Spam überhaupt? Woher kommt der Name Spam? Woran erkennt man Spam? Die Kosten von Spam Wie entsteht Spam? - die dunkle Seite der Macht Was kann man gegen Spam machen? Die eigene dresse Köder legen Programme gegen Spam Wie wehre ich mich aktiv gegen Spam? Rechtliche Aspekte von Spam Zusammenfassung Literatur Dialer Was ist ein Dialer? Was ist so schlimm an Dialern? Woher bekomme ich Dialer? Wie kann ich mich wehren? Rechtslage bei Dialern Links Links 33 2

3 Vorwort Dieses Material entstand im Workshop Informatik und Gesellschaft 2002 und soll dazu dienen, sich über rechtliche Grundlagen von Spam und Dialern zu informieren und sich praktisch zu wehren. Sämtliche Links wurden geprüft und sollten korrekt sein, Fehler und Ergänzungen könnt ihr an schicken. 3

4 1 Spam, Spam, Spam und Spam Abbildung 1.1: Spam around the world 1.1 Was ist Spam überhaupt? Jeder kennt Spam. s, die unaufgefordert Accounts verstopfen und einem nutzlose Dinge anbieten, Versprechen machen. Oder die achso beliebten Kettenbriefe, Virenhoaxes oder auch mal eine von einem virenverseuchten Rechner verschickte Mail. Dies alles ist Spam, lässt sich aber noch weiter untergliedern, wie im folgenden noch erläutert wird. Thomas Bindewald hat in einer Newsgroup mit folgendem Posting einmal anschaulich dargestellt, wie man die unerwünschte werbung auf das reale Leben im Geschäft übertragen könnte. Das Originalposting ist unter den folgenden Daten in entsprechenden Usenet-Archiven zu finden: From: "Thomas Bindewald" Newsgroups: de.admin.net-abuse.mail Message-ID: Subject: Re: habt ihr sonst keine Hobbies? Date: Thu, 4 Apr :56: [...] Stell Dir folgende Situation vor: 4

5 1.1. WAS IST SPAM ÜBERHAUPT? Du gehst durch eine Einkaufsstrasse. Um dich herum tanzen merkwürdige Gestalten mit Megaphon und brüllen dir ihre Nachricht in s Gesicht (SPAMer), du mögest ihre Produkte oder Prospekte ansehen. Wenn Du ihnen entgegenschreist, sie sollen aufhören (unsubscribe), kommen noch mehr um dich herum und tun genau und ungehalten dasselbe. Manche sind so dreist und stopfen ihre Prospekte gleich in deine Hand- und Hosentaschen. Du versuchst, die Öffnungen deiner Handtasche zu verschließen (Filter), aber sie finden immer wieder Löcher, wo sie das verhasste Papier reinstopfen können. Irgendwann versuchst du, eine andere Straße entlang zu gehen, (neue -adresse) aber nach ein paar Tagen haben dich die Quälgeister wieder gefunden, und führen Ihren Affentanz um dich herum auf und stopfen dich weiter mit Papier zu. Du verstehst deine eigene Freundin kaum noch, die dir etwas wichtiges mitteilen möchte (ihre Nachricht geht im Dickicht der Filter unter oder wird versehentlich gelöscht, bzw. muss mühsam gesucht werden). Dein Freund macht dir auch schon Vorwürfe, weil unter den dreisten Gestalten auch Stricher sind und flöten, es wäre so toll mit dir gewesen und du mögest doch zu ihnen kommen, da seinen noch mehr tolle Typen. Irgendwann traust du dich nicht mehr aus dem Haus. (keine -kommunikation) oder nur noch als ein Geist (falsche -adresse), welcher dir aber die Waren, die Du einkaufen wolltest, nicht nach Hause liefern kann (persönliche Antworten an falsche -adresse auf Deine Anfragen). Neuerdings entwickeln manche der Quälgeister Teleportatoren (Dialer), welche, wenn sie irgendwie in deine Taschen gelang sind, dich sofort in deren verruchten Kaufhäuser teleportieren (Bug-Ausnutzung in Software/Betriebssystem). Dummerweise hat der Eintritt viel Geld gekostet (0190), das dir sofort abgenommen wird. Dein Gezeter interessiert keinen, man verhöhnt Dich nur, du hättest ja einen Teleportverhinderer kaufen können (Sperre von 0190-Nummern) oder eine bessere Handtasche (anderes Mailprogramm 5

6 1.1. WAS IST SPAM ÜBERHAUPT? oder Betriebssystem). Es wird Monat für Monat auch schwieriger für Dich, Deine Besorgungen in der Stadt zu erledigen. Die Quälgeister hindern dich am schnellen Vorankommen, und es werden immer mehr. Du wirst daher zeitlich deinen Aufgaben nicht mehr gerecht. Neuerdings fängt der Bürgermeister der Stadt (Gesetzgeber) sich dafür zu interessieren, wie seine Bürger belästigt werden, denn das Wehklagen wird immer größer. Als die Quälgeister das bemerkten, säuselten sie ganz manierlich und mit süßen Stimmen, das SPAM die Wirtschaft belebe, und dies notwendig sei, Ihre Informationen an den Mann oder die Frau zu bringen (Lobby). Wenn man das Gebrüll und getanze verbieten würde, würden eine Menge Arbeitsplätze vernichtet. Der Bürgermeister bekommt Angst um die wirtschaftliche Gesundheit seiner Stadt und verkündet, ab nun müsse jeder Quälgeist ein Schild um sich tragen, auf dem "Informationsverbreiter" stehen müsse. So solle es leichter sein, die Freundin zu erkenne, die verzweifelt versucht, sich in der Masse der Quälgeister bemerkbar zu machen. Aber viele der Quälgeister kommen aus anderen Städten, und brauchen daher dieses Schild nicht um sich zu tragen. Irgendwann platzt dir der Kragen. Du versuchst, die Quälgeister anzugreifen, aber du stellst frustriert fest, das viele der Quälgeister wirklich Geister sind - sie zerfasern sich in den Händen der herbeigerufenen Gesetzeshüter. Sie stellen Dir aber dennoch eine Rechnung, denn die Hilfeleistung war nicht umsonst, auch wenn sie den Geist nicht fassen konnten. Derweil jammern, hüpfen und jaulen die Geister trotzdem um dich herum, zupfen und reissen an dir, um Ihr Papier in deine Taschen zu stopfen. Eines Tages stehst du vor einer Notizwand, wo Waren von Privat zu Privat verkauft werden (Internet-Versteigerungsplattformen). Du findest einen Zettel: "Verkaufe Information über 1 Mio. Menschen, wo sie entlanglaufen und wann sie dort entlanglaufen." Du meldest den Zettel der Marktaufsicht. Er reisst diesen weg. Am nächsten 6

7 1.2. WOHER KOMMT DER NAME SPAM? Tag kleben erneut drei dieser Zettel an der Wand, nur in anderer Farbe. Und dann kommt auch noch jemand dahergelaufen und fragt dich vorwurfsvoll, warum du dir keine Ohrstöpsel kaufst oder deine Tasche besser zunähst. Diese Quälgeister könne man doch ignorieren und seien gar nicht so schlimm. *ende* [...] Links zu diesem Abschnitt: Spamanalogie 1.2 Woher kommt der Name Spam? Spam darf man nicht mit SPAM(tm) verwechseln. SPAM ist ein Abkürzung für Spiced Pork And Meat und ist ein eingetragenes Warenzeichen von Hormel, einem Hersteller von Dosenfleisch mit dem Namen SPAM. Aber wie kommt man von dem Spam in Dosen auf Spam im Internet? Dazu muss man einen mittlerweile berühmten Sketch der Comedy-Truppe Monty Python kennen: Mann (Eric Idle): You sit here, dear. Frau (Graham Chapman in Frauenkleidern): All right. Mann (zur Kellnerin): Morning! Kellnerin (Terry Jones in Frauenkleidern): Morning! Mann: Well, what ve you got? Kellnerin: Well, there s egg and bacon; egg sausage and bacon; egg and spam; egg bacon and spam; egg bacon sausage and spam; spam bacon sausage and spam; spam egg spam spam bacon and spam; spam sausage spam spam bacon spam tomato and spam... 7

8 1.2. WOHER KOMMT DER NAME SPAM? Wikinger (beginnen zu singen): Spam spam spam spam... Kellnerin:...spam spam spam egg and spam; spam spam spam spam spam spam baked beans spam spam spam... Wikinger (singen lauter): Spam! Lovely spam! Lovely spam! Kellnerin:...or Lobster Thermidor a Crevette with a mornay sauce served in a Provencale manner with shallots and aubergines garnished with truffle pate, brandy and with a fried egg on top and spam. Frau: Have you got anything without spam? Kellnerin: Well, there s spam egg sausage and spam, that s not got much spam in it. Frau: I don t want ANY spam! Mann: Why can t she have egg bacon spam and sausage? Frau: THAT S got spam in it! Mann: Hasn t got as much spam in it as spam egg sausage and spam, has it? Wikinger: Spam spam spam spam (singen, steigern die Stimmlage und Lautstärke) Frau: Could you do the egg bacon spam and sausage without the spam then? Kellnerin: Urgghh! Frau: What do you mean Urgghh? I don t like spam! Kellnerin: Shut up! Wikinger: Lovely spam! Wonderful spam! Kellnerin: Shut up! (Wikinger verstummen abrupt) Bloody Vikings! You can t have egg bacon spam and sausage without the spam. Frau (kreischt): I don t like spam! Mann: Sshh, dear, don t cause a fuss. I ll have your spam. I love it. I m having spam spam spam spam spam spam spam baked beans spam spam spam and spam! Wikinger (heben wieder an zum Männerchor): Wonderful spam! Spam spam spam spam. Lovely spam! Kellnerin: Shut up!! Baked beans are off. Mann: Well could I have her spam instead of the baked beans then? 8

9 1.3. WORAN ERKENNT MAN SPAM? Kellnerin: You mean spam spam spam spam spam spam... (...doch sie dringt nicht mehr durch: Jedes Wort geht unter im anschwellenden Chorgesang der Wikinger, die vielstimmig ihr Lobpreisungslied schmettern) Wikinger: Spam spam spam spam. Lovely spam! Wonderful spam! Spam spa-a-a-a-aam spam spa-a-a-a-a-am spam. Lovely spam! Lovely spam! Lovely spam! Lovely spam! Lovely spam! Spam spam spam spam Abbildung 1.2: Spam Skit von Monty Python Links zu diesem Abschnitt: Hormel, der Hersteller von Spam Der Spiegel zum Thema Spam Der Spam Sketch als Audio File 1.3 Woran erkennt man Spam? Woran erkennt man unaufgeforderte Werb s? Ganz einfach, unaufgeforderte Werbung zu Dingen, die einen nicht interessieren,kommen meist von recht seltsamen oder dubiosen Absendern. Der Betreff ist oft nicht der Inhalt der eigentlichen Mail, die Absendeadresse ist gefälscht oder von einem freien Anbieter, oft sind Spammails auch HTML Mails. Absender von Spam sind oft hotmail Adressen, oder es sind gefälschte russische, koreanische oder chinesische adressen. Spam erkennt man auch daran, dass das sogenannte Opt-Out geboten wird, man also den Spam durch einen Klick auf einen Link oder eine Removeadresse abbestellen kann. Ob man dies tun soll, diskutieren wir an einer anderen Stelle. Auf den nächsten Seiten folgt nun erstmal eine Auswahl von Spam, die die vorher genannten Kriterien erfüllen 9

10 Mathias Uslar Von: Feofil Gesendet: Montag, 25. November :25 An: Betreff: Kategorien: Spam Undisclosed Recipients Make Money - Backed by a $1000 Cash Guarantee! Our highly successful 24 year multi-national company provides you an exclusive business that is guaranteed to make you an extra weekly income of up to $600 or more with as little as one hour a month! We are so positive with your satisfaction that BT Online has included a court backed $1, cash guarantee! Anyone regardless of your background, education, or experience can easily make money with BT Online. We provide everything you need. You can start making a Guaranteed extra income just 5 minutes from now! "If you can check your - you can make $$ with BT Online." OK - show me how! If you wish to permanently opt out of receiving any further messages in the future, please CLICK HERE. Thank You for your positive assistance

11 Mathias Uslar Von: Gesendet: Dienstag, 26. November :41 An: Betreff: Diplomas from European Universities Kategorien: Spam University DEGREES University Diplomas From Prestigious Non Accredited European Universities Europe is considered the old and the excellent as far as education Obtain College Credits Based On Life Experience! Bachelors, Masters, PhD. Degrees Life Experience = University Degrees Graduate Now With Your Degree You Qualify For A Diploma You Deserve a Degree Why Go Back To College? You can Have Your Degree within Days Earn a Degree thru Life Experience Increase your earning power Achieve respect and admiration Get more Out Of Life You Owe It to Your Self Call Now!!! 24 hours A Day 7 Days A week, Including Weekends and Holidays In the US. CALL NOW!!!!! We are strongly against sending unsolicited s to those who do not wish to receive our special mailings. You have opted in to one or more of our affiliate sites requesting to be notified of any special offers we may run from time to time. We also have attained the services of an independent 3rd party to overlook list management and removal services. This is NOT unsolicited . If you do not wish to receive further mailings, please click this link Please accept our apologies if you have been sent this in error. We honor all removal requests

12 Mathias Uslar Von: MUHAMMED ABACHA Gesendet: Dienstag, 12. November :26 An: Betreff: ATTENTION Kategorien: Spam p.txt ATT00005.txt From:Muhammed Abacha I wish to introduce myself to you and the reason for my reaching out to you. I am Muhammed Abacha the the son of thelate military head of state General Sani Abacha who died mysteriously on the 8th of June Following the death of my father Gen. Sani Abacha,elections were successfully held in the country and a civilian administration was sworn into power with the assistance of the American Government under the leadership of President Clinton. With the advent of the new democratic administration, a decision was taken by the new president of Nigeria Olusegun Obasanjo to probe and ultimately prosecute all past military officers and their cohorts that served in very strategic capacities in the last military regime of my father.i was among those singled out to to be punished after a makeshift trial,for the supposed deeds of my dad,ever since I have been in detention(the past 3 years). On monday the 24 September 2002,I was released,on the condition that I will release the rest of my fathers money in my care,to the tune of $I.5b,which i agreed. Now I have been released but kept under severe house arrest,i had amassed monies running into hundreds of millions of dollars stashed in various private foreign accounts around the world,most of wishhave been frozen. Presently, I am confined under house arrest after my recent release from detention and I am now constrained into seeking for this assistance today because I cannot afford to let this goverment know that I still have funds stashed away. Shortly, before my detention I hurriedly deposited the sum of USD35.5 million with a security deposit firm for safekeeping,hence my seeking your assistance to receive this fund. I have since had this amount stashed away in a private security company in Spain. I cannot send this money to any of my Bank Account abroad for reasons mentioned earlier. I hereby seek your assistance in moving and securing this money in your account abroad.i will adequately compensate you with 20% of the total sum for your assistance and co-operation with me to move this fund to your account for safe keeping where I can easily utilise it. The present administration has beamed their search light on any body remotely related to me and my family and you strongly know for certain that I am under surveillance and I cannot operate any of my bank accounts any more, due to their being frozen. I intend to safe guard and invest this amount of money abroad, but with a reliable foreign business partner so that we can invest the funds in doing business in your country. That is why I am soliciting your assistance and cooperation as regards this business.arrangements are being concluded with the Security Company which has branches in Europe,America,Canada and Togo to receive the money in cash depending on where is convenient for you. I cannot tell the full story of my predicament on this letter. However you can get more information by checking the following web links. 1

13 Please note that I have a relocation plans for me and my family immediately you have cleared and received this funds in your account. Please indicate your willingness to assist me by sending to me the following information, your company name and address, your private phone and fax numbers so that I can contact you and commence the transaction in earnest. I am waiting to hear from you very soon. Best regards, Muhammed Abacha 2

14 Mathias Uslar Von: Süsse Gesendet: Dienstag, 19. November :42 An: Schatzi Betreff: Sie haben eine Kontakt-Mail erhalten... Wichtigkeit: Hoch Kategorien: Spam Lieber User, Sie haben eine Kontakt- erhalen. Es läd Sie jemand in einen Chat ein. Um diese Mail eizusehen und am Chat teilzunehmen klicken Sie HIER

15 1.3. WORAN ERKENNT MAN SPAM? All diese Mails sind auf ihre ganz eigene und spezielle Weise Spam. Ob wir uns nun an einem ganz tollen geldbringenden Geschäft beteiligen sollen, welches nicht näher spezifiziert wird, uns ein Diplom kaufen können, unsere Manneskraft verbessert werden soll, eine tolle Frau in einem Chat sehnlichst auf uns wartet und sich nach uns verzehrt oder der arme in Gefängnis sitzende Diktatorensohn aus Nigeria ein paar Milliönchen, die Papa einst unterschlagen hatte, ins Ausland schaffen will und unbedingt uns dafür benötigt. Alles Spam. Laut der Federal Trade Commission der USA lässt sich Spam grob in zwölf Kategorien einteilen, wobei für Deutschland einige Einschränkungen zu machen sind. Geordnet nach ihrer Häufigkeit sind das die folgenden : Pyramidensystem oder sogenannte Kettenbriefe Schnelles Geld verdienen, sogenannte Make Money Fast (MMF) Mails. Dialer Mails, die unter fadenscheinigen Bedingungen User in einen Chat, oft Erotik o.ä. locken wollen, um daran zu verdienen. Heimarbeitsangebote Schnell und einfach zuhause Geld verdienen. Gesundheit-/Diätsschwindel Viagra oder Penisvergrösserungen aus dem Netz oder wie nehme ich 70 kg in 3 Tagen ab. Luxusferienangebote Teure Appartments. Nigeria Scam Mails der sogenannten Nigeria-Connection, Währungsgeschäfte in Ausland. Webangebote Waren in Netz zu erhöhten Preisen kaufen oder auch sich in 1000 Suchmaschinen eintragen zu lassen gegen eine geringe Gebühr. Werbung Ganz normale nervige Werbung, die nur per Mail kommt. Links zu diesem Abschnitt: Federal trade Commission subscribe spam-list und schon gibts Spam ohne Ende für Euch 15

16 1.4. DIE KOSTEN VON SPAM 1.4 Die Kosten von Spam Was macht man also mit Spam? Einfach löschen, pro Mail kostet uns das ja nur 1-2 Sekunden und schon ist die Mail weg. Dies ist genau auch meist die Argumentation von Spammern. Doch wir haben den Ärger. Rechnet man den Zeitverlust durch Spam einmal hoch, erhält man beeindruckende Zahlen. Löschen eine Million Leute eine Mail, entspricht das in etwa einem Monat Verlust an Arbeit. Im Schnitt wandern jeden Tag ca. 26 Milliarden s (Stand 2001) durchs Internet, davon sind ca. 5,6 Milliarden s nicht erwünschter Spam. Das sind 20 Prozent des weltweiten Mailaufkommens! Weiteres hierzu kann man auch einer EU-Studie entnehmen. Doch Spam verursacht ja nicht nur Kosten für den einzelnen Nutzer. Die Administratoren von Servern, über deren Anlagen die Mails bouncen, Rückläufer entstehen, deren Server fürs Relayen benutzt werden, die den Strom und die Infrastruktur zur Verfügung stellen. Das Internet an sich leidet unter der enormen Maillast und auch die Akzeptanz von leidet stark durch den Missbrauch des Mediums an sich. Links zu diesem Abschnitt: market/de/dataprot/studies/spam.htm EU- Studie zu Spam 1.5 Wie entsteht Spam? - die dunkle Seite der Macht Spammer kann eigentlich jeder werden. So einfach wie es ist, ist es verwunderlich, warum nicht schon viel mehr Leute auf den Arbeitsplatz Spam setzen. Viel braucht man dazu nicht, einige Dinge gibt es im Netz. Kurz mal angerissen, aber macht es bitte nicht nach. Was braucht man also für seine Werbung? Natürlich adressen. Und da wir ja Spammer sind, brauchen wir nicht zu knapp davon. Wir können nun also entweder von Hand im Internet auf die Suche gehen oder uns einfach CDs mit entsprechenden Inhalt bei ebay oder in Chats organisieren und kaufen. Auf die Dauer wird dies natürlich recht teuer, da wir immer neuen Input benötigen. Daher sollten wir auf ein - Spyder Programm zurückgreifen. Diese Programme bekommen eine Startseite genannt und ausgehend von dieser Seite durchsuchen sie gesamte Webseiten und -server nach adressen. Kleiner Tipp: Gebt einfach mal bei ebay die Suchbegriffe und Adressen ein und guckt euch die Ergebnisse an! 16

17 1.5. WIE ENTSTEHT SPAM? - DIE DUNKLE SEITE DER MACHT Das bekannteste Spyder Programm ist -spyder von TAH Computers. Wir haben uns eine Demoversion kostenlos gezogen und sie einfach mal eine halbe Stunde lang auf den Webserver der Informatik losgelassen. Mit dem Ergebnis, das wir danach 289 adressen von Informatikern hatten. Wenn man also seine Server richtig aussucht, dann kann man auch das Zielpublikum gut eingrenzen. Abbildung 1.3: Screenshot von -Spyder Oder wir benutzen ein Programm wie den -Server detector. Dieses Programm sucht Mailserver per Bruteforce nach adressen ab, die von Programm systematisch generiert werden. Dabei wird auf dem Mailserver selber natürlich ein enormer Verkehr generiert. Aber das ist Spammern egal. Abbildung 1.4: Screenshot von server detector Die gespyderten adressen kann man einfach als CSV Datei in ASCII speichern und dann in unser nächstes wichtiges Programm laden: den Massenmailer. 17

18 1.5. WIE ENTSTEHT SPAM? - DIE DUNKLE SEITE DER MACHT Natürlich können wir unseren Spam nicht mit unserem normalen programm verschicken, da man ansonsten den Absender kennen würde oder wir die falschen Adressen als Rückläufer erhalten würden. Und das würde uns wirklich zuviel Arbeit machen. Also nehmen wir einen Server zum Relayen oder gelich anständige Spammmailsoftware. Dadurch können wir absolut anonym unseren Spam abladen und haben keine Probleme, wir fälschen Absenderadressen oder den client und alles geht simpel per Mausclick. Als beste Software hierzu hat sich Send-Safe erwiesen. Narrensicher und schnell. Abbildung 1.5: Screenshot von Send-safe Als Schwachstelle für uns Spammer hat sich SMTP erwiesen, da es keine Möglichkeit zur Authentifizierung des Absenders bietet. Es ist kinderleicht, per SMTP direkt mit einer gefälschten Absendeadresse zu mailen, wie hier kurz dargelegt: telnet diamant 25 Trying Connected to troja.informatik.uni-oldenburg.de. Escape character is ^]. 220 troja.informatik.uni-oldenburg.de ESMTP Exim 3.16 #1 Wed, 11 Dec :50: helo server.den.es.nicht.gibt 250 troja.informatik.uni-oldenburg.de Hello 18

19 1.5. WIE ENTSTEHT SPAM? - DIE DUNKLE SEITE DER MACHT friedrichsfehn.informatik.uni-oldenburg.de [ ] mail from: 250 is syntactically correct rcpt to: 250 verified data 354 Enter message, ending with "." on a line by itself Subject: Dear Mathias Uslar Hope to see you soon at Camp David yours Georgi. 250 OK id=18mcvk-0007pu-00 Und schon haben wir von George Bush aus dem Weissen Haus eine Einladung per Mail nach Camp David erhalten. Letzlich ist der Haken nur der, dass die IP von friedrichsfehn in diesem Fall als server.den.es.nicht.gibt gespeichert wurde. Einem unbedarftem Empfänger kann man auf diese Weise sicher einen Bären aufbinden. Je mehr unsicherer SMTP Server wir finden, desto besser. Wir können also mit einem WLAN Notebook durch die Strassen fahren und nach SMTP Servern in ungeschützten WLANs Ausschau halten. Finden wir sie, mailen wir und fahren weiter. Den Ärger haben dann wieder andere. Doch so können wir nur Werbung machen. erst mit illegalen Dialern, die auf uns selber laufen oder für die wir kräftig Provision bekommen, lohnt sich die Sache richtig. Dazu aber später mehr. Mittlerweile können wir Bulkmailer uns dann auch richtig organisieren, denn wir machen ja nur Werbung, und die ist ja nicht illegal. Oder doch? Links zu diesem Abschnitt:(Achtung, bitte mir Vorsicht geniessen, hier kann man sich auch Dialer einfangen! 19

20 1.6. WAS KANN MAN GEGEN SPAM MACHEN? SMTP per telnet Download von spyder Download von server detector Download von Send-Safe Nicht öffnen bitte, ausser unter Unix Bulkmailer Angebote Studie zu Spam 1.6 Was kann man gegen Spam machen? In disem Abschnitt werden wir verschiedenen Möglichkeiten diskutieren, wie man sich aktiv und passiv gegen Spam schützen kann, was sinnvoll ist, was hingegen Zeitverschwendung Die eigene dresse Wie im vorherigen Abschnitt gesehen hat, kann man aus Webseiten sehr einfach adressen extrahieren und in Listen sammeln. Es empfiehlt sich also ein sehr vorsichtiger Umgang mit der eigenen adresse, damit sie nicht in fremde Hände gerät. Erst einmal sollte man in Foren, Gästebüchern, Newslettern und Usenet vorsichtig sein, da hier auch gerne die adresse gesammelt und für falsche Zwecke missbraucht wird. Weiterhin sollte man eine zweite, nur temporär oder eher unwichtige adresse bei Fre Providern besitzen und sich für ggf. gewüschte Werbung mit dieser Adresse eintragen. Spamgourmet.com ist ein Dienst, der temporäre adressen anbietet, die nur eine bestimmte Anzahl von Mails oder einen bestimmten Zeitraum lang gültig sind. Benötigt man einen Kontakt nur für kurze Zeit, dann ist dies eine sehr gute Möglichkeit, sich vor Spätfolgen abzusichern. Weiterhin sollte man auf seiner eigenen Seite ausdrücklich der Nutzung der ggf. wegen eines Impressums vorhandenen Kontaktadresse für Werbezwecke widersprechen. Ferner bietet sich die sogenannte Adressverfälschung an (das sogenannte Adress-Munging). Wie kann man seine adresse auf einer Webseite darstellen. Wir diskutieren dies am Beispiel von 20

21 1.6. WAS KANN MAN GEGEN SPAM MACHEN? Statt eines mailto: Links, der beim Weglassen auch nicht immer von Spydern schützt, da diese auch HTML parsen, könnte man auch Hans(at)Glueck.de schreiben. Oder man schreibt auf die Webseite Man kann seine adresse codiert auf der Website angeben oder aber einfach - Zeichen auf Webseiten ersetzen- ganz einfach ist es aber auch, lediglich ein Grafik mit dem Schriftzug seiner anzubieten. Spamgourmet bietet ferner ein JavaScript an um Webadressen auf einer Webseite zu verstecken - leider benötigt man daher im Browser aktiviertes JavaScript. Ansonsten ist dies eine recht einfache, wenn auch mässig effektive Möglichkeit, seine Mailadresse vor Spam zu bewahren. Links zu diesem Abschnitt: JavaScript Verschlüsselung für adressen Die Address Munging FAQ E-Robinson Liste für Spam Spamwegwerfadressen ersetzen Köder legen Wie in vorherigen Abschnitt schon diskutiert, werden Webseiten nach adressen durchsucht. Man kann also sogenannten Spambait, also Spamfutter legen. Im Prinzip sind dies Webseiten, die lauter falsche, von einem Generator erzeugte adressen und mailto Links enthalten. Sinn und Zweck ist es, den Spammern möglichst viele Rückläufer zu bringen (obwohl sie diese meist nicht bekommen) und das Sammeln von Adressen mit Harvestern nicht mehr okönomisch verwertbare Ergebnisse erzeugt. 21

22 1.6. WAS KANN MAN GEGEN SPAM MACHEN? Doch auch hier gilt es Dinge zu beachten, man muss sichergehen, dass nicht ausversehen wirklich Adressen erzeugt werden und das gute Suchmaschinen nicht die Spambait Seiten indizieren. Dies kann man mit einer robots.txt Datei im Spambait Verzeichnis erreichen, man disallowed einfach den Suchmaschinen, das Spamfutter zu indizieren und somit ihre Datenbanken mit Müll zu füllen. Links zu diesem Abschnitt: Robots.txt Datei schreiben um Suchmaschinen zu schützen Spam Bait Creator 1.0 Und hier auch Spamfutter WPoison Homepage Spambait und Folgen Programme gegen Spam Was gibt es für Programme gegen Spam? Wie können wir uns mit einfachen und schnellen Programmen gegen Spam schützen. Dafür gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Kann man Spam mit einem Programm bouncen, damit der Absender denkt, unsere Adresse wäre ungültig und uns aus dem Verteiler nimmt? Kann man Spam sogar schon vor dem abrufen vom Server erkennen und löschen? Kann man Filter definieren, um Spam in Ordner im programm einzuordenen? Gibt es Programme, die uns diese abnehmen oder gar mit uns lernen und sich der individuellen Spamsituation anpassen? Antispam für programme Die Firma Cloudmark vertreibt Spamnet als Freeware. Hierbei handelt es sich für ein Plugin für Outlook 2000/Xp, eine Version für das auch weit verbreitete Outlook Express ist auch angekündigt. Spamnet klinkt sich als Button in die Oberfläche ein und checkt beim Abrufen die ankommenden s, auch Ordner lassen sich von Spam befreien. Das Programm nutzt dazu eine Community, die Spam meldet. Wurde eine von einem Nutzer als Spam gemeldet und ist dieser Nutzer als zuverlässiger User bekannt, so wird diese Mail als Spam in einer Datenbank gekennzeichnet. Bei allen anderen Nutzern von Spamnet wird die Mail nun automatisch als Spam markiert und entsprechend behandelt, das heisst meist in einen extra Ordner verschoben. Man kann natürlich auch dem Spammer vormachen, dass seine adressensamm- 22

Im folgenden zeigen wir Ihnen in wenigen Schritten, wie dies funktioniert.

Im folgenden zeigen wir Ihnen in wenigen Schritten, wie dies funktioniert. OPTICOM WEB.MAIL Sehr geehrte Kunden, damit Sie mit opticom, Ihrem Internet Service Provider, auch weiterhin in den Punkten Benutzerfreundlichkeit, Aktualität und Sicherheit auf dem neusten Stand sind,

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

RZ Benutzerversammlung

RZ Benutzerversammlung Benutzerversammlung 29.April 2004 Der GSF Spamfilter Reinhard Streubel Rechenzentrum Übersicht Einleitung: SPAM was ist das? Rechtliche Probleme Vorstellung des Spamfilters der GSF Konfiguration des Spamfilters

Mehr

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren:

Der Adapter Z250I / Z270I lässt sich auf folgenden Betriebssystemen installieren: Installationshinweise Z250I / Z270I Adapter IR USB Installation hints Z250I / Z270I Adapter IR USB 06/07 (Laden Sie den Treiber vom WEB, entpacken Sie ihn in ein leeres Verzeichnis und geben Sie dieses

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

After sales product list After Sales Geräteliste

After sales product list After Sales Geräteliste GMC-I Service GmbH Thomas-Mann-Str. 20 90471 Nürnberg e-mail:service@gossenmetrawatt.com After sales product list After Sales Geräteliste Ladies and Gentlemen, (deutsche Übersetzung am Ende des Schreibens)

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung

www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung A-1 Yellow Tools E-License Activation Yellow Tools E-License Activation A-2 Dear user, thanks for purchasing one of our

Mehr

How to use the large-capacity computer Lilli? IMPORTANT: Access only on JKU Campus!! Using Windows:

How to use the large-capacity computer Lilli? IMPORTANT: Access only on JKU Campus!! Using Windows: How to use the large-capacity computer Lilli? IMPORTANT: Access only on JKU Campus!! Using Windows: In order to connect to Lilli you need to install the program PUTTY. The program enables you to create

Mehr

Themenabend 24.09.2012

Themenabend 24.09.2012 Themenabend 24.09.2012 SPAM ist ursprünglich ein Markenname für Dosenfleisch, bereits 1936 entstanden aus SPiced ham, fälschlich auch Spiced Pork And Meat/hAModer Specially Prepared Assorted Meatgenannt.

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-561U

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-561U Anleitung zur Schnellinstallation TFM-561U V1 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 5 Version 08.25.2010 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt TFM-561U Treiber

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Proseminar: "Ethische Aspekte der Informationsverarbeitung" von Sebastian Zech

Proseminar: Ethische Aspekte der Informationsverarbeitung von Sebastian Zech Proseminar: "Ethische Aspekte der Informationsverarbeitung" von Sebastian Zech Matrikel-Nummer: 2502665 Gliederung: Der Kampf gegen Spam Was ist Spam? Warum Spam bekämpfen? Wie Spam bekämpfen? Analyse

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

https://portal.microsoftonline.com

https://portal.microsoftonline.com Sie haben nun Office über Office365 bezogen. Ihr Account wird in Kürze in dem Office365 Portal angelegt. Anschließend können Sie, wie unten beschrieben, die Software beziehen. Congratulations, you have

Mehr

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB

Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installationshinweise Z501J / Z501K Adapter IrDa USB Installation hints Z501J / Z501K Adapter IrDa USB 1/3.04 (Diese Anleitung ist für die CD geschrieben. Wenn Sie den Treiber vom WEB laden, entpacken

Mehr

Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung EINLEITUNG SCHRITT 1: INSTALLATION

Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung EINLEITUNG SCHRITT 1: INSTALLATION Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung EINLEITUNG Obwohl inzwischen immer mehr PC-Nutzer wissen, dass eine E-Mail so leicht mitzulesen ist wie eine Postkarte, wird die elektronische Post

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Es gibt an der HAW Hamburg seit einiger Zeit sehr gute Online Systeme für die Studenten. Jeder Student erhält zu Beginn des Studiums einen Account für alle Online

Mehr

ONLINE LICENCE GENERATOR

ONLINE LICENCE GENERATOR Index Introduction... 2 Change language of the User Interface... 3 Menubar... 4 Sold Software... 5 Explanations of the choices:... 5 Call of a licence:... 7 Last query step... 9 Call multiple licenses:...

Mehr

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Emailprogramm HOWTO zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Copyright 2003 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnung

Mehr

HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1

HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1 E-Mail Einstellungen Konfigurationsanleitungen für folgende E-Mail-Clients: Outlook Express 5 Outlook Express 6 Netscape 6 Netscape 7 Eudora Mail The Bat HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1 Bankverbindung:

Mehr

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus:

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus: Deutsch 1.0 Vorbereitung für das Firmwareupdate Vergewissern Sie sich, dass Sie den USB-Treiber für Ihr Gerät installiert haben. Diesen können Sie auf unserer Internetseite unter www.testo.de downloaden.

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Erste Schritte HMT moodle

Erste Schritte HMT moodle Erste Schritte HMT moodle Bitte melden Sie sich zunächst unter folgendem Link erstmals im System an: HMT moodle Es erscheint folgende Anmeldemaske: Dort bitte Benutzernummer (der Bibliothekskarte) und

Mehr

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub

Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub 1 Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub Softwareupdate-Anleitung // AC Porty L Netzteileinschub HENSEL-VISIT GmbH & Co. KG Robert-Bunsen-Str. 3 D-97076 Würzburg-Lengfeld GERMANY Tel./Phone:

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide 1 SET ALL1681 Upon you receive your wireless Router, please check that the following contents are packaged: - Powerline Wireless Router

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

E-Mail. Nachrichtenübertragung. Internetkommunikation Christof Fox. Wie werden Nachrichten Übertragen?

E-Mail. Nachrichtenübertragung. Internetkommunikation Christof Fox. Wie werden Nachrichten Übertragen? E-Mail Nachrichtenübertragung 1 Wie werden Nachrichten Übertragen? Über Protokolle: SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) POP3 (Post Office Protocol Version 3) IMAP (Internet Message Access Protocol) 2

Mehr

Datenschutzerklärung der Gütermann GmbH

Datenschutzerklärung der Gütermann GmbH Stand: 01. März 2014 Datenschutzerklärung der Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die,, D-79261. Datenschutz ist unser Anliegen Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

KONFIGURATION DES MOZILLA E-MAIL CLIENT

KONFIGURATION DES MOZILLA E-MAIL CLIENT KONFIGURATION DES MOZILLA E-MAIL CLIENT Copyright 2004 by 2 ways - media & design, Inh. Lars Plessmann, Paulinenstr. 12, D-70178 Stuttgart. http://www.2-ways.de Lars.Plessmann@2-ways.de Der Mozilla Email

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Anleitung für easy-speak

Anleitung für easy-speak Anleitung für easy-speak Was ist EasySpeak? EasySpeak ist das Internetportal, mit dem die Treffen des Rhetorik Club Winterthur übers Internet organisiert werden können. In EasySpeak kann sich jedes Mitglied

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Installations-Anleitung JetCalc und Komponenten. Manual for JetCalc and components

Installations-Anleitung JetCalc und Komponenten. Manual for JetCalc and components Installations-Anleitung JetCalc und Komponenten Manual for JetCalc and components Version 1.0 Datum: 11. April 2006 2 Inhaltsverzeichnis 1 Herunterladen Software / Download software 3 1.1 JetCalc 3 1.2.net

Mehr

v i r t u A L C O M P o r t s

v i r t u A L C O M P o r t s v i r t u A L C O M P o r t s (HO720 / HO730) Installieren und Einstellen Installation and Settings Deutsch / English Installieren und Einstellen des virtuellen COM Ports (HO720 / HO730) Einleitung Laden

Mehr

E-Mail, Spam, Phishing

E-Mail, Spam, Phishing 1 1. Drei Tipps zum Versenden von E-Mails Tipp 1 Dateianhänge: Wenn du größere Anhänge verschickst, dann solltest du die Empfänger vorher darüber informieren. Tipp 2 - Html Mails: Verschicke nur zu besonderen

Mehr

Effizienz im Vor-Ort-Service

Effizienz im Vor-Ort-Service Installation: Anleitung SatWork Integrierte Auftragsabwicklung & -Disposition Februar 2012 Disposition & Auftragsabwicklung Effizienz im Vor-Ort-Service Disclaimer Vertraulichkeit Der Inhalt dieses Dokuments

Mehr

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure

CampusCenter. Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden. Instructions for the PhD online enrollment procedure CampusCenter Alsterterrasse 1 20354 Hamburg www.uni-hamburg.de/campuscenter Anleitung zur Online-Einschreibung für Promovenden Instructions for the PhD online enrollment procedure 1. Rufen Sie die Website

Mehr

nimmerland owncloud basic nimmerland owncloud basic

nimmerland owncloud basic nimmerland owncloud basic nimmerland owncloud basic nimmerland owncloud basic nimmerland.de übernimm die kontrolle über deine persönlichen daten... Inhaltsverzeichnis Hallo!...1 cloud.nimmerland.de...1 Persönliche Einstellungen...2

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH

Datenschutzerklärung. Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Datenschutzerklärung Published: 2009-08-03 Author: 42media services GmbH Inhaltsverzeichnis Datenschutzerklärung... 4 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite... 4 Cookies... 4 Newsletter... 4 Auskunftsrecht...

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

FSSL Steinbauer/15.05.2014/Information_FSSL_GOINDUSTRY.doc

FSSL Steinbauer/15.05.2014/Information_FSSL_GOINDUSTRY.doc SCHENCK TECHNOLOGIE- UND INDUSTRIEPARK GMBH (TIP) is a company, which is independent of GoIndustry DoveBid and provides the following services: 1. Preparation of export documents. Invoice showing invoiced

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! - 1 - - Inhaltsverzeichnis - E-Mail Einstellungen für alle Programme...3 Zugangsdaten...4 The Bat! Neues E-Mail Konto einrichten...5 The Bat!

Mehr

Webmail. V1.4-14.09.2011 - Christof Rimle 2010 - www.rimle.ch

Webmail. V1.4-14.09.2011 - Christof Rimle 2010 - www.rimle.ch Christof Rimle IT Services, Säntisstrasse 16, CH-9240 Uzwil Webmail V1.4-14.09.2011 - Christof Rimle 2010 - www.rimle.ch Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Es darf von Kunden der Firma Christof

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Invitation - Benutzerhandbuch. User Manual. User Manual. I. Deutsch 2. 1. Produktübersicht 2. 1.1. Beschreibung... 2

Invitation - Benutzerhandbuch. User Manual. User Manual. I. Deutsch 2. 1. Produktübersicht 2. 1.1. Beschreibung... 2 Invitation - Inhaltsverzeichnis I. Deutsch 2 1. Produktübersicht 2 1.1. Beschreibung......................................... 2 2. Installation und Konfiguration 2 2.1. Installation...........................................

Mehr

Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber

Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber Mail2SMS www.smsflatrate.net V e r s i o n 1. 3 / J u n i 2 0 1 5 Mit der Ansteuerung der smsflatrate.net-gateways halten Sie sich an die AGB. Our Terms and Conditions apply. Dieses Dokument unterliegt

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

e-seal Anwenderhandbuch für externe Partner e-seal User Manual Doc. No.: e-seal_2_8_11_0096_ume Version: 1.0

e-seal Anwenderhandbuch für externe Partner e-seal User Manual Doc. No.: e-seal_2_8_11_0096_ume Version: 1.0 e-seal Anwenderhandbuch für externe Partner Novartis Template IT504.0040 V.1.8 1 / 12 e-seal_usermanual_1.0_extern_deutsch.doc 1 Zielsetzung...3 2 Voraussetzungen...3 3 Be- und Einschränkungen...3 3.1

Mehr

UM ALLE DATEN ZU KOPIEREN. ZUNÄCHST die Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren

UM ALLE DATEN ZU KOPIEREN. ZUNÄCHST die Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren IPHONE UM ALLE DATEN des alten Telefons auf einen Computer Software von welcomehome.to/nokia auf Ihrem PC oder Mac. verbinden Sie Ihr altes Telefon über 3. Wenn Sie Outlook nutzen, öffnen Sie itunes, um

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen)

Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen) Unit 4: Informationsblatt für Mini-Teachers (schwierige Laute sind unterstrichen) Was ist euer Ziel? Das Ziel eurer Stunde ist es, die Zahlen zu wiederholen. Dafür habt ihr 20 Minuten Zeit. Wie könnt ihr

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren damit

Mehr

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem TechLetter möchten wir Sie über Anpassungen des Erdgas Terminmarkt Index EGIX und der Abrechnungspreise der Emissionsrechte

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

Anti-Spam-Tools. Gliederung. Stefan Appenburg, René Marx, Michael Günther WS 2004/05

Anti-Spam-Tools. Gliederung. Stefan Appenburg, René Marx, Michael Günther WS 2004/05 Anti-Spam-Tools Stefan Appenburg, René Marx, Michael Günther WS 2004/05 1 Einleitung Anforderungen Spamcop Spampal Hidemail Outlook-Filter Gliederung 2 Einleitung Weltweit bieten mehr als 70 Hersteller

Mehr

Newsletter-Pluginsim Vergleich

Newsletter-Pluginsim Vergleich Newsletter-Pluginsim Vergleich MailPoet Newsletter Tribulant Newsletters MailPoet Drag & drop newsletter editor Send your latest posts automatically Single or double opt-in, your choice Get stats for your

Mehr

ProRat Reverse Connection (einfach und leicht erklärt)

ProRat Reverse Connection (einfach und leicht erklärt) www.mudsucker-tuts.de.vu ProRat Reverse Connection (einfach und leicht erklärt) by MudSucker Dieses Dokument darf unverändert weitergegeben werden! Dieses Dokument dient ausschließlich der Information!

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Stocktaking with GLPI

Stocktaking with GLPI Stocktaking with GLPI Karsten Becker Ecologic Institute Table of content icke About Ecologic Institute Why you need stocktaking Architecture Features Demo 2 icke Karsten Becker living in Berlin first computer:

Mehr

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen

Kommentartext Medien sinnvoll nutzen Kommentartext Medien sinnvoll nutzen 1. Kapitel: Wir alle nutzen Medien Das ist ein Computer. Und da ist einer. Auch das hier ist ein Computer. Wir alle kennen Computer und haben vielleicht auch schon

Mehr

NVR Mobile Viewer for iphone/ipad/ipod Touch

NVR Mobile Viewer for iphone/ipad/ipod Touch NVR Mobile Viewer for iphone/ipad/ipod Touch Quick Installation Guide DN-16111 DN-16112 DN16113 2 DN-16111, DN-16112, DN-16113 for Mobile ios Quick Guide Table of Contents Download and Install the App...

Mehr

Internetpräsenzen von Radiosendern

Internetpräsenzen von Radiosendern netnnet gmbh it / web / solutions Internetpräsenzen von Radiosendern Internetstrategien von Radiosendern in Los Angeles Überall volles Programm Radio & Internet - zwei Medienwelten Viele klassische Medien

Mehr

Wählen Sie das MySQL Symbol und erstellen Sie eine Datenbank und einen dazugehörigen User.

Wählen Sie das MySQL Symbol und erstellen Sie eine Datenbank und einen dazugehörigen User. 1 English Description on Page 5! German: Viele Dank für den Kauf dieses Produktes. Im nachfolgenden wird ausführlich die Einrichtung des Produktes beschrieben. Für weitere Fragen bitte IM an Hotmausi Congrejo.

Mehr

crypta.net email System Quickstart Guide für Benutzer

crypta.net email System Quickstart Guide für Benutzer crypta.net email System Quickstart Guide für Benutzer support@crypta.net, Version 20.11.2007 Inhaltsverzeichnis 1. Kurzübersicht...3 1.1. Zugriff auf Postfächer...3 1.2. Persönliche Einstellungen...3 1.3.

Mehr

Call Monitor und TAPI mit Outlook & Exchange Integration an Cisco UC540W

Call Monitor und TAPI mit Outlook & Exchange Integration an Cisco UC540W Call Monitor und TAPI mit Outlook & Exchange Metacarp GmbH Geschäftsführer: Alexander Cimen Unter den Eichen 5 (Haus i) 65195 Wiesbaden T: +49 (0) 611 53 1777 55 F: +49 (0) 611 53 1777 51 E: info@metacarp.de

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2013

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2013 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2013 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen, um Ihren Mailclient zu konfigurieren,

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Black Hat / White Hat 02. Februar 2009 Köln

Black Hat / White Hat 02. Februar 2009 Köln Black Hat / White Hat 02. Februar 2009 Köln Rechenbeispiel Suchvolumen 5.000.000 Conversion 1% Gewinn / Conversion = 25 Wieviel ist der 1. Platz wert? Wieviel ist der 2 Platz wert? Wieviel ist der 10 Platz

Mehr

Übungsblatt 23. Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet:

Übungsblatt 23. Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: Übungsblatt Name: Abgabedatum:..00 Alle Aufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben und eine Übersicht zu den Grammatiken findest du im Internet: http://www-i.informatik.rwth-aachen.de/infoki/englk/index.htm

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IP)... 3 Installation mit Assistent für neue Verbindung... 5 Installation

Mehr

PAYZA ANLEITUNG. In 2 einfachen Schritten erfährst du hier, wie du ein Payza Konto eröffnest, ein Bankkonto hinzufügst und deinen Account verifizierst

PAYZA ANLEITUNG. In 2 einfachen Schritten erfährst du hier, wie du ein Payza Konto eröffnest, ein Bankkonto hinzufügst und deinen Account verifizierst PAYZA ANLEITUNG In 2 einfachen Schritten erfährst du hier, wie du ein Payza Konto eröffnest, ein Bankkonto hinzufügst und deinen Account verifizierst Was ist Payza überhaupt? Payza ( Früher Alertpay )

Mehr

BS-Anzeigen 3. Handbuch für das Zusatzmodul modazs Import von Anzeigen aus der Anzeigenschleuder

BS-Anzeigen 3. Handbuch für das Zusatzmodul modazs Import von Anzeigen aus der Anzeigenschleuder BS-Anzeigen 3 Handbuch für das Zusatzmodul modazs Import von Anzeigen aus der Anzeigenschleuder Inhaltsverzeichnis Anwendungsbereich... 3 Betroffene Softwareversion... 3 Anzeigenschleuder.com... 3 Anmeldung...

Mehr

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172)

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Prof. Dr. Daniel Rösch am 13. Juli 2009, 13.00-14.00 Name, Vorname Anmerkungen: 1. Bei den Rechenaufgaben ist die allgemeine Formel zur Berechnung der

Mehr

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch

BLK-2000. Quick Installation Guide. English. Deutsch BLK-2000 Quick Installation Guide English Deutsch This guide covers only the most common situations. All detail information is described in the user s manual. English BLK-2000 Quick Installation Guide

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

UM ALLE DATEN ZU KOPIEREN. ZUNÄCHST die Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren

UM ALLE DATEN ZU KOPIEREN. ZUNÄCHST die Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren LUMIA mit WP8 IPHONE Daten des alten Telefons auf einen Computer kopieren Software von welcomehome.to/nokia auf Ihrem PC oder Mac. verbinden Sie Ihr altes Telefon über 3. Wenn Sie Outlook nutzen, öffnen

Mehr

Standardstufe 6: Interkulturelle kommunikative Kompetenz

Standardstufe 6: Interkulturelle kommunikative Kompetenz Lernaufgabe Let s make our school nicer Your task: Let s make our school nicer Imagine the SMV wants to make our school nicer and has asked YOU for your help, because you have learnt a lot about British

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Opera Mail E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Wenn Sie eine Mail haben die in Ihren Augen kein SPAM. asspnotspam@dachau.net

Wenn Sie eine Mail haben die in Ihren Augen kein SPAM. asspnotspam@dachau.net Wissenswertes über SPAM Unter dem Begriff Spam versteht man ungewünschte Werbenachrichten, die per E-Mail versendet werden. Leider ist es inzwischen so, dass auf eine gewünschte Nachricht, oft zehn oder

Mehr

1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten. 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen

1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten. 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen E-Mail-Client Konto einrichten 1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen 4.) Wähle E-Mail-Konto und klicke auf Weiter

Mehr