MUSIC ON DEMAND. Beschreibung:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MUSIC ON DEMAND. Beschreibung:"

Transkript

1 MUSIC ON DEMAND Dem Website-Besucher wird ein umfassendes Musikangebot (Audiobeiträge und/oder Musikvideo-Clips) zur Verfügung gestellt, aus dem er individuelle Titel oder Kombinationen aus einzelnen Titeln (z.b. Bundles, Playlists) auswählen kann. Tarife AKM und austro mechana (exkl. MwSt) für entgeltliches Angebot: (z.b. Subskriptionsmodelle, etc.) All-you-can-eat-Modelle: Tarif 4 % der Einnahmen (ohne USt) 8 % der Einnahmen (ohne USt) 12 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz 0,40 pro registriertem User 0,80 pro registriertem User 1,20 pro registriertem User All-you-can-hear-Modelle: Tarif 8 % der Einnahmen (ohne USt) 4 % der Einnahmen (ohne USt) 12 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz 0,80 pro registriertem User 0,40 pro registriertem User 1,20 pro registriertem User Tarife AKM und austro mechana (exkl. MwSt) für unentgeltliches Angebot: (z.b. werbefinanzierte Angebote, sog. nutzergenerierte Dienste). Tarif 8 % der Einnahmen (ohne USt) 4 % der Einnahmen (ohne USt) 12 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz 0,08 pro Active User / Monat 0,04 pro Active User / Monat 0,12 pro Active User / Monat

2 Download-Dienste: Tarife AKM und austro mechana (exkl. MwSt): Tarif 2,667 % der Einnahmen (ohne USt) 5,333 % der Einnahmen (ohne USt) 8% der Einnahmen (ohne USt) Es gelten folgende Mindestsätze: Mindestsätze AKM Mindestsätze austro mechana Gesamttarif Einzeltitel 0,023 pro downgeloadetem Werk 0,047 pro downgeloadetem Werk 0,07 pro downgeloadetem Werk Alben 2-4 Titel 0,050 pro downgeloadetem Album 0,100 pro downgeloadetem Album 0,15 pro downgeloadetem Album 5 Titel 0,117 pro downgeloadetem Album 0,233 pro downgeloadetem Album 0,35 pro downloadetem Album 6-9 Titel 0,133 pro downgeloadetem Album 0,267 pro downgeloadetem Album 0,40 pro downgeloadetem Album Titel 0,233 pro downgeloadetem Album 0,467 pro downgeloadetem Album 0,70 pro downgeloadetem Album Titel 0,333 pro downgeloadetem Album 0,667 pro downgeloadetem Album 1,00 pro downgeloadetem Album Mehr als 30 Titel für die ersten 30 Titel gelten die o.a. 0,333; ab dem 31. Titel für jeden weiteren Titel 0,0092 für die ersten 30 Titel gelten die o.a. 0,667; ab dem 31. Titel für jeden weiteren Titel 0,0183 Für die ersten 30 Titel gelten die o.a. 1,00; ab dem 31. Titel für jeden weiteren Titel 0,0275 Klingeltöne für Mobiltelefone (Realtones sowie mono- und polyphone Klingeltöne) Tarife AKM und austro mechana (exkl. MwSt): Tarif 3,33 % der Einnahmen (ohne USt) 6,667 % der Einnahmen (ohne USt) 10 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz 0,033 pro Download 0,0667 pro Download 0,10 pro Download

3 Filme Tarife AKM und austro mechana (exkl. MwSt): Downloads bis 60% Musikanteil 1,5 % der Einnahmen (ohne USt) 3 % der Einnahmen (ohne USt) 4,5 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz Downloads bis 60% Musikanteil 0,02 pro Download 0,04 pro Download 0,06 pro Download Downloads über 60% Musikanteil 2,3 % der Einnahmen (ohne USt) 4,6 % der Einnahmen (ohne USt) 6,9 % pro Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz Downloads über 60% Musikanteil 0,03 pro Download 0,06 pro Download 0,09 pro Download Streams ( rentals ) bis 60% Musikanteil 3 % der Einnahmen (ohne USt) 1,5 % der Einnahmen (ohne USt) 4,5 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz Streams bis 60% Musikanteil 0,04 pro Stream 0,02 pro Stream 0,06 pro Stream Streams ( rentals ) über 60% Musikanteil 4,6 % der Einnahmen (ohne USt) 2,3 % der Einnahmen (ohne USt) 6,9 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz Streams über 60% Musikanteil 0,06 pro Stream 0,03 pro Stream 0,09 pro Stream Pro Quartal ist ein Mindestbetrag in der Höhe von 10,00 zu zahlen. Für die Lizenzierung im Online-Bereich werden Lizenzen sowohl von AKM als auch von austro mechana benötigt.

4 WEBCASTING Webradio (nicht interaktiv) Eigens für das Internet zusammengestelltes, fix gestaltetes Radioprogramm, wobei der Hörer den Programmablauf nicht beeinflussen kann. Das Programm selbst hat keine interaktiven Funktionen, der Hörer kann das Programm lediglich ein- und ausschalten. Tarif für: Es gelten folgende Mindestsätze: 8% der Einnahmen 4% der Einnahmen 12% der Einnahmen Tarif für: Maximal gleichzeitige Hörer * Mindestsätze Mindestsätze Mindestsätze Bis 50 20,00 pro Monat 10,00 pro Monat 30,00 pro Monat 50 bis ,00 pro Monat 25,00 pro Monat 75,00 pro Monat 100 bis ,00 pro Monat 75,00 pro Monat 225,00 pro Monat 500 bis ,00 pro Monat 125,00 pro Monat 375,00 pro Monat Über 1.000: je weitere angefangene ,00 pro Monat 50,00 pro Monat 150,00 pro Monat * Die maximal gleichzeitigen Hörer sind die Anzahl der Hörer, welche pro Stunde maximal den Dienst (bzw. die Kanäle des Dienstes) des Anbieters nutzen können.

5 Interaktives Webradio Um das Service in Anspruch nehmen zu können ist keine Registrierung oder Anmeldung notwendig. Der Hörer kann den Programmablauf gestalten, indem er z.b. Genres/Künstler auswählen kann, Titel skippen (überspringen) kann. Das Radioprogramm wird dann nach seinen individuellen Vorgaben automatisch generiert. Eine bestimmte Titelwahl ist nicht möglich. Tarif für: Es gelten folgende Mindestsätze: 8% der Einnahmen ohne USt (Werbung, 4% der Einnahmen ohne USt (Werbung, 12% der Einnahmen Tarif für: AKM Austro mechana Gesamttarif Maximal gleichzeitige Hörer * Mindestsätze Mindestsätze Mindestsätze Bis 50 25,00 pro Monat 12,50 pro Monat 37,50 pro Monat 50 bis ,00 pro Monat 30,00 pro Monat 90,00 pro Monat 100 bis ,00 pro Monat 90,00 pro Monat 270,00 pro Monat 500 bis ,00 pro Monat 150,00 pro Monat 450,00 pro Monat Über 1.000: je weitere angefangene ,00 pro Monat 60,00 pro Monat 180,00 pro Monat * Die maximal gleichzeitigen Hörer sind die Anzahl der Hörer, welche pro Stunde maximal den Dienst (bzw. die Kanäle des Dienstes) des Anbieters nutzen können.

6 Web-TV Eigens für das Internet zusammengestelltes, fix gestaltetes audio-visuelles Programm, wobei der Zuseher den Programmablauf nicht beeinflussen kann. Das Programm selbst hat keine interaktiven Funktionen, der Zuseher kann das Programm lediglich ein- und ausschalten. Tarif für: 8% der Einnahmen ohne USt (Werbung, 4% der Einnahmen ohne USt (Werbung, 12% der Einnahmen Es gelten folgende Mindestsätze: Tarif für AKM Austro mechana Gesamttarif Maximal gleichzeitige Zuseher** Mindestsätze* Mindestsätze* Mindestsätze* Bis ,00 pro Monat 37,50 pro Monat 112,50 pro Monat 100 bis ,00 pro Monat 100,00 pro Monat 300,00 pro Monat 500 bis ,00 pro Monat 175,00 pro Monat 525,00 pro Monat Über 1.000: je weitere angefangene ,00 pro Monat 75,00 pro Monat 225,00 pro Monat * Es wird von einem maximalen Musikanteil von bis zu 30 % ausgegangen. Sollte der Musikanteil höher sein, werden die Mindestsätze aliquot erhöht. ** Die maximal gleichzeitigen Zuseher sind die Anzahl der Zuseher, welche pro Stunde maximal den Dienst (bzw. die Kanäle des Dienstes) des Anbieters nutzen können.

7 MUSIK AUF WEBSITE MIT HINTERGRUNDCHARAKTER Die Musik dient der Bereicherung der Website, sie stellt aber nicht den zentralen Inhalt der Website dar. Die Musik wird für den Website-Besucher zum bloßen Anhören (Streaming) unentgeltlich angeboten. Der Anwendungsbereich reicht beispielsweise von Berichten, Clips,etc., in denen Musik vorkommt, über musikalische Intros und Hintergrundmusik auf Websites (Musik erklingt automatisch bei Aufruf der Seite), Mediatheken, Musik in Online-Spielen bis zum Angebot einiger weniger Musiktitel zum Streaming. Tarife AKM und austro mechana (exkl. MwSt): Monatliche Website-Besucher * Tarife AKM Tarife austro mechana Gesamttarif Bis bis 10 Minuten Musik 10,00 pro Monat 5,00 pro Monat 15,00 pro Monat bis 100 Minuten Musik 25,00 pro Monat 12,50 pro Monat 37,50 pro Monat Über 100 Minuten Musik 100,00 pro Monat 50,00 pro Monat 150,00 pro Monat bis pauschal 150,00 pro Monat 75,00 pro Monat 225,00 pro Monat bis pauschal 250,00 pro Monat 125,00 pro Monat 375,00 pro Monat Über pro monatlichem Besucher 1 Cent pro Monat 0,50 Cent pro Monat 1,50 Cent pro Monat Spezialfälle: - Urheber (AKM-Mitglied) präsentiert die eigenen Werke (Urheber hält 100% der Rechte) auf seiner Website - Musikverlag (AKM-Mitglied) präsentiert seine Verlagstitel auf seiner Website In beiden Fällen verzichten AKM und Austro mechana auf die Einhebung eines Lizenzentgeltes. * Unter monatlichen Besuchern ist die Gesamtanzahl der monatlichen Besucher zu verstehen, welche auf die Seite zugreifen, auf der die Beiträge angeboten werden (Unique Clients). Für die Lizenzierung im Online-Bereich werden Lizenzen sowohl von AKM als auch von austro mechana benötigt.

8 PODCASTS Audiobeiträge, die abonniert bzw. abgerufen werden können und Musik beinhalten. Tarife AKM und Austro mechana (exkl. MwSt): AKM Austro mechana Gesamttarif Tarif 2,75 % der Einnahmen (ohne USt) 2,75 % der Einnahmen (ohne USt) 5,5 % der Einnahmen (ohne USt) Mindestsatz 0,013 pro Abruf 0,013 pro Abruf 0,026 pro Abruf Pro Quartal ist ein Mindestbetrag in der Höhe von 10,00 zu zahlen. APPs für Smartphones, Tablet-PCs und vergleichbare Endgeräte Die an die AKM und austro mechana zu entrichtenden Lizenzentgelte sind vom Nutzungsumfang der im Rahmen der Anwendung verwendeten Musikwerke abhängig. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Mag. Siegfried Samer Tel.: +43 (0)

9 SIMULCASTING Zeitgleiche, vollständige und unveränderte Übertragung eines terrestrisch oder via Satellit ausgestrahlten Programms im Internet. Kontakt: Eva Endlich Tel.: +43 (0) LIVE-STREAMING Zeitgleiche Übertragung von ausgewählten Musik-Events (z.b. Live-Übertragung von Konzerten, Disco-Veranstaltungen) in Bild und Ton (audiovisuelle Beiträge) im Internet. Tarife AKM (exkl. MwSt, eine Werknutzungsbewilligung der austro mechana ist nicht erforderlich): Der Tarif beträgt 8 % der Bruttoeinnahmen. Es gelten folgende Mindestsätze pro Event-Übertragung: Übertragungszeit Bis 120 Minuten Über 120 Minuten Mindestsätze 10,00 pro angefangene Aufrufe 15,00 pro angefangene Aufrufe

MUSIC und VIDEO ON DEMAND

MUSIC und VIDEO ON DEMAND MUSIC und VIDEO ON DEMAND Dem Website-Besucher wird ein umfassendes Angebot an Musikinhalten und/oder audiovisuellen Inhalten zur Verfügung gestellt, aus dem er auswählen kann. All-you-can-hear-Modelle:

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) FÜR DEN ERWERB VON BEWILLIGUNGEN FÜR DIE ONLINE-NUTZUNG VON MUSIK TEIL I ALLGEMEINER TEIL

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) FÜR DEN ERWERB VON BEWILLIGUNGEN FÜR DIE ONLINE-NUTZUNG VON MUSIK TEIL I ALLGEMEINER TEIL ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) FÜR DEN ERWERB VON BEWILLIGUNGEN FÜR DIE ONLINE-NUTZUNG VON MUSIK TEIL I ALLGEMEINER TEIL 1. AKM UND AUSTRO MECHANA Die Staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren,

Mehr

Informationsblatt zur Eigenpräsentation von GEMA-Mitgliedern

Informationsblatt zur Eigenpräsentation von GEMA-Mitgliedern Informationsblatt zur Eigenpräsentation von GEMA-Mitgliedern Das Wichtigste in Kürze Die GEMA unterstützt ihre Mitglieder bei der Präsentation eigener Werke auf der persönlichen Homepage. Mit diesem Mitglieder-Service

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Online Entertainment Zusatzbetriebsanleitung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen BMW entschieden haben. Je besser

Mehr

Nokia Musik Bedienungsanleitung

Nokia Musik Bedienungsanleitung Nokia Musik Bedienungsanleitung Ausgabe 1.0 2 Erste Schritte mit Nokia Musik Erste Schritte mit Nokia Musik Info zu Nokia Musik > Nokia Musik. Mit dem Nokia Musik-Client können Sie neue Songs entdecken

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Online Entertainment Zusatzbetriebsanleitung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen BMW entschieden haben. Je besser

Mehr

Neues Service der AK-Bibliotheken: Audio-Book

Neues Service der AK-Bibliotheken: Audio-Book Audio-Books Stand: Juli 2015 Neues Service der AK-Bibliotheken: Audio-Book Die Arbeiterkammer-Bibliotheken bieten Ihnen ab sofort ein neues zusätzliches Service. Sie können von überall aus auf das digitale

Mehr

Tarif A 2012 2017 SUISA. Sendungen der SRG SSR SUISA. Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik

Tarif A 2012 2017 SUISA. Sendungen der SRG SSR SUISA. Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik SUISA Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik Tarif A 2012 2017 Sendungen der SRG SSR Genehmigt von der Eidgenössischen Schiedskommission für die Verwertung von Urheberrechten und verwandten

Mehr

Welche Rechte brauche ich?

Welche Rechte brauche ich? Welche Rechte brauche ich? - Herstellungsrecht / Synch Right - Urheber / Verlag - Leistungsschutzrecht / Master Right - Interpret / Label - Aufführungs- und Vervielfältigunsgrechte - Verwertungsgesellschaft

Mehr

für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires durch Veranstalter von Hörfunk (alle Sendearten ohne Premium-Radio)

für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires durch Veranstalter von Hörfunk (alle Sendearten ohne Premium-Radio) Tarif Tarif Radio für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires durch Veranstalter von Hörfunk (alle Sendearten ohne Premium-Radio) gültig ab. 1.1.2012 Nettobeträge zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Auf Ihre gekaufte Musik jederzeit übers Internet zugreifen. Herr Peters empfiehlt

Auf Ihre gekaufte Musik jederzeit übers Internet zugreifen. Herr Peters empfiehlt 6. Bestätigen Sie im folgenden Fenster mit einem Mausklick auf die Schaltfläche Kaufen. Ihre gekaufte Musik findet sich nach dem Herunterladen auf den Computer ebenfalls in Ihrer Musik-Mediathek. Selbst

Mehr

LIVE ON AIR IHRE VERANSTALTUNG LIVE AUF SENDUNG

LIVE ON AIR IHRE VERANSTALTUNG LIVE AUF SENDUNG LIVE ON AIR IHRE VERANSTALTUNG LIVE AUF SENDUNG Wir bringen Ihre Veranstaltung live ins Internet - in höchster Qualität Bewegtbilder und Ton werden von uns live, direkt und weltweit empfangbar auf Ihre

Mehr

für Konzerte der Unterhaltungsmusik und Wortkabarett (Wortkabarett, Comedy u.ä.)

für Konzerte der Unterhaltungsmusik und Wortkabarett (Wortkabarett, Comedy u.ä.) PDF: 17/12/15 Tarif Vergütungssätze U-K für Konzerte der Unterhaltungsmusik und Wortkabarett (Wortkabarett, Comedy u.ä.) Nettobeträge zuzüglich z. Zt. 7 % Umsatzsteuer I. Vergütungssätze 1. Die Vergütung

Mehr

Betriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. BETRIEBSANLEITUNG.

Betriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. BETRIEBSANLEITUNG. Betriebsanleitung Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. BETRIEBSANLEITUNG. Online Entertainment Betriebsanleitung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen BMW entschieden haben. Je besser Sie mit ihm vertraut

Mehr

1. Schnellkurs itunes: Ihr igerät optimal vorbereiten und einrichten... 8

1. Schnellkurs itunes: Ihr igerät optimal vorbereiten und einrichten... 8 Inhalt 1. Schnellkurs itunes: Ihr igerät optimal vorbereiten und einrichten... 8 Aktivierung & Konfiguration: Laden Sie itunes herunter und machen Sie Ihr igerät betriebsbereit... 8 Ohne geht fast gar

Mehr

ComConsult-Study.tv Schnellstart-Anleitung

ComConsult-Study.tv Schnellstart-Anleitung ComConsult-Study.tv Schnellstart-Anleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns über Ihre Teilnahme an ComConsult Study-TV und wünschen Ihnen viel Erfolg. Diese Anleitung soll Ihnen dabei behilflich

Mehr

Gemeinsamer Tarif S Fürstentum Liechtenstein 2011 2017

Gemeinsamer Tarif S Fürstentum Liechtenstein 2011 2017 SUISA Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik SWISSPERFORM Schweizerische Gesellschaft für die verwandten Schutzrechte Gemeinsamer Tarif S Fürstentum Liechtenstein Sender Genehmigt vom Amt für

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Online Entertainment Zusatzbetriebsanleitung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen BMW entschieden haben. Je besser

Mehr

Softwaredatenblatt #VDJ (Windows 2000 / XP / Vista)

Softwaredatenblatt #VDJ (Windows 2000 / XP / Vista) stream24 Webcasting KG Bismarckstr. 5 D-91054 Erlangen Telefon +49 (0) 9131-920 18 60 Telefax +49 (0) 9131-920 18 67 Email Web info@stream24.de www.stream24.de Softwaredatenblatt #VDJ (Windows 2000 / XP

Mehr

Starten Sie Audi connect.

Starten Sie Audi connect. Starten Sie Audi connect. A1 A4 A5 A6 A7 A8 Q3 Q5 Q7 Audi connect verbinden, nutzen, aktivieren. Verbinden Seite 3 Nutzen Seite 7 Aktivieren im Fahrzeug Seite 8 myaudi Seite 13 2 Weitere Informationen

Mehr

DLNA Funktion. Die Grundvoraussetzung zur Nutzung ist, dass sowohl Telefon als auch das Radio mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind.

DLNA Funktion. Die Grundvoraussetzung zur Nutzung ist, dass sowohl Telefon als auch das Radio mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind. DLNA Funktion In dieser Anleitung soll am Beispiel der App Bubble UPnP gezeigt werden, welche Funktionen durch die DLNA Funktion zur Verfügung gestellt werden. Die App wurde von der Firma Bubblesoft entwickelt

Mehr

Wahrnehmungsvertrag. für Tonträgerhersteller. nachstehend Berechtigter genannt

Wahrnehmungsvertrag. für Tonträgerhersteller. nachstehend Berechtigter genannt Wahrnehmungsvertrag für Tonträgerhersteller Zwischen Name / Firma: Anschrift: nachstehend Berechtigter genannt und der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbh (GVL) Podbielskiallee 64,

Mehr

Webradiomonitor Münchner Medientage, Prof. Dr. Klaus Goldhammer. Online-Audio-Angebote und Online-Audio-Nutzung in Deutschland 2017

Webradiomonitor Münchner Medientage, Prof. Dr. Klaus Goldhammer. Online-Audio-Angebote und Online-Audio-Nutzung in Deutschland 2017 Webradiomonitor 2017 Online-Audio-Angebote und Online-Audio-Nutzung in Deutschland 2017 Münchner Medientage, 25.10.2017 Prof. Dr. Klaus Goldhammer Goldmedia GmbH Strategy Consulting I Oranienburger Straße

Mehr

GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte Berlin

GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte Berlin GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte Berlin Vergütungssätze VR-W 2 für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires in Websites mit Electronic Commerce

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires im Rahmen von entgeltlichen Streaming-Angeboten (sogenannte unlimitierte Abonnements )

für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires im Rahmen von entgeltlichen Streaming-Angeboten (sogenannte unlimitierte Abonnements ) Tarif Vergütungssätze VR-OD 8 für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires im Rahmen von entgeltlichen Streaming-Angeboten (sogenannte unlimitierte Abonnements ) Nettobeträge zuzüglich der gesetzlichen

Mehr

Internetradio selber machen mit dem Icecast-Streamingserver beim Jugendserver Spinnenwerk

Internetradio selber machen mit dem Icecast-Streamingserver beim Jugendserver Spinnenwerk NEXX-Radio Internetradio selber machen mit dem Icecast-Streamingserver beim Jugendserver Spinnenwerk Mit externem Mischpult Diese Anleitung erläutert, wie ihr über den Icecast-Streamingserver beim Jugendserver

Mehr

DIE GEMA VERBINDET MUSIKURHEBER UND MUSIKNUTZER

DIE GEMA VERBINDET MUSIKURHEBER UND MUSIKNUTZER DIE VERBINDET REPERTOIRE DATENBANK VERTEILUNGSPLAN OPERATIVE KOSTEN DIE VERBINDET MUSIKURHEBER UND MUSIKNUTZER Die hat für die Musikwelt in Deutschland eine wichtige Funktion als Treuhänderin und Interessenvertreterin

Mehr

Modul Webradio als interaktives Marketingtool

Modul Webradio als interaktives Marketingtool WELTWEIT UND ZU JEDER ZEIT New Media Stream Control Modul Webradio als interaktives Marketingtool Stefan Gerecke Geschäftsführer Ing.-Büro Netopsie WAS STECKT DAHINTER? Individuelle Event- und Werbemaßnahmen

Mehr

andante media SERVICES Online 2015 andante media - all rights reserved!

andante media SERVICES Online 2015 andante media - all rights reserved! andante media the digital entertainment company SERVICES Online Content Medien oder Musik- und Hörbuch-Downloads als Online-Incentive für alle Zielgruppen - Marketing-Ziele - Online-Marketing-Tools im

Mehr

So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone

So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone So nutzen Sie die HiDrive App mit Ihrem Android Smartphone Die STRATO HiDrive App ermöglicht Ihnen die bequeme Nutzung Ihres Kontos mit Ihrem Android Smartphone. Betrachten Sie direkt Ihre Inhalte und

Mehr

Die Idee. Der barrierefreie Webplayer

Die Idee. Der barrierefreie Webplayer Die Idee Die VerbaVoice GmbH ist ein Anbieter von barrierefreien Technologien und Live-Visualisierungen in Schrift- und Gebärdensprache. 2009 in München gegründet, kombiniert VerbaVoice als erstes Unternehmen

Mehr

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory

Das mobile Internet in unserem Alltag. Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Das mobile Internet in unserem Alltag Petra Hutter Swisscom Strategie & Innovation User Observatory Fakten aus der Studie: «Unterwegs» >Was tun Menschen, während sie unterwegs sind? >Welche Aktivitäten

Mehr

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App?

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App? WDR App Radio hören oder Fernsehen mit dem Smartphone - inzwischen ist das für viele Teil des Multimedia-Alltags. Neben den "allgemeinen Apps", die tausende von Radiostationen in einer einzigen Software

Mehr

LIVE Streaming. Schnell Professionell Effizent

LIVE Streaming. Schnell Professionell Effizent LIVE Streaming Schnell Professionell Effizent LIVESTREAM Interactive ist eine ideale Lösung zur Live-Übertragung Ihrer Veranstaltungen in das Internet. Bieten Sie Zuschauern Ihre Live WebTV-Sendungen oder

Mehr

Endnutzer ist diejenige Person, welche das Music-on-Demand-Angebot zum privaten Gebrauch nutzt.

Endnutzer ist diejenige Person, welche das Music-on-Demand-Angebot zum privaten Gebrauch nutzt. Tarif Vergütungssätze VR-OD 9 für die Nutzung von Werken des GEMA-Repertoires im Rahmen von sogenannten Ad-funded-Streaming-Angeboten Nettobeträge zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer I. Anwendungsbereich

Mehr

Softwaredatenblatt #SAMBC-IC (für Windows 7, Vista und XP)

Softwaredatenblatt #SAMBC-IC (für Windows 7, Vista und XP) stream24 Webcasting KG Heckenweg 30a 91056 Erlangen Deutschland Telefon +49 (0) 9131-920 18 60 Fax +49 (0) 9131-920 18 67 Email Web info@stream24.de www.stream24.de Softwaredatenblatt #SAMBC-IC (für Windows

Mehr

Moderne Technik. Herzlich willkommen. Themen: Telefon, TV und Radio über Internet Windows 8 Demo Mittwoch, 10. April 2013.

Moderne Technik. Herzlich willkommen. Themen: Telefon, TV und Radio über Internet Windows 8 Demo Mittwoch, 10. April 2013. Moderne Technik Herzlich willkommen Themen: Telefon, TV und Radio über Internet Windows 8 Demo Mittwoch, 10. April 2013 Moderne Technik 1 Begrüssung Dank an Gemeinde Mülligen für Lokal Elisabeth Baumgartner

Mehr

Helmut Kleinschmidt. Pflicht ab 31.03.2014

Helmut Kleinschmidt. Pflicht ab 31.03.2014 Pflicht ab 31.03.2014 Das Wichtigste im Überblick Das Wichtigste im Überblick Kostenlose Initiative für mehr Sicherheit Die Initiative von E-Mail @t-online.de, Freenet, GMX und WEB.DE bietet hohe Sicherheits-

Mehr

Infrastruktur: Vertrauen herstellen, Zertifikate finden

Infrastruktur: Vertrauen herstellen, Zertifikate finden TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Infrastruktur: Vertrauen herstellen, Zertifikate finden Allgemeines zur TeleTrusT EBCA Seit 2001 Zusammenschluss einzelner, gleichberechtigter n zu -Verbund einfacher,

Mehr

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV.

Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Empfohlen von... Mit smartuptv erweitern Sie jeden Hotel - Fernseher kostengünstig zu einem modernen Smart TV. Die Gesamtlösung aus Hotel-smartupbox, Hotel-Gyro-Fernbedienung und dem mysmartup-portal bietet

Mehr

Einfach wie noch nie. Der mypackage-ansatz. Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung. mypackage im Überblick

Einfach wie noch nie. Der mypackage-ansatz. Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung. mypackage im Überblick Ihre Lösung zur automatisierten Client-Bereitstellung Die automatisierte Verteilung von Software und die Paketierung von Anwendungen werden in Unternehmen nach wie vor sehr unterschiedlich gehandhabt.

Mehr

Bedienungshandbuch für die Funktion Music Unlimited NWZ-A864 / A865 / A866 / A867. 2011 Sony Corporation 4-299-586-31 (4)

Bedienungshandbuch für die Funktion Music Unlimited NWZ-A864 / A865 / A866 / A867. 2011 Sony Corporation 4-299-586-31 (4) Bedienungshandbuch für die Funktion Music Unlimited NWZ-A864 / A865 / A866 / A867 2011 Sony Corporation 4-299-586-31 (4) Inhalt Der Service Music Unlimited... 3 Wiedergabe über Kanäle... 4 Wiedergeben

Mehr

Softwaredatenblatt #VDJ (für Windows 7, Vista und XP)

Softwaredatenblatt #VDJ (für Windows 7, Vista und XP) stream24 Webcasting KG Heckenweg 30a 91056 Erlangen Deutschland Email Web service@myradio24.de www.myradio24.de Softwaredatenblatt #VDJ (für Windows 7, Vista und XP) Webradio machen und auf Sendung gehen

Mehr

E N T W U R F. (Es) Rechtmachen beim Radiomachen

E N T W U R F. (Es) Rechtmachen beim Radiomachen E N T W U R F (Es) Rechtmachen beim Radiomachen von Joachim Losehand Leitfaden zur richtigen Lizenzierung von Inhalten in der täglichen Praxis im Auftrag des Verbands Freier Radios Österreichs (VFRÖ) Wien

Mehr

Bedienungsanleitung Nokia MixRadio

Bedienungsanleitung Nokia MixRadio Bedienungsanleitung Nokia MixRadio Ausgabe 1.0 DE Erste Schritte mit der Nokia MixRadio-App Mit Nokia MixRadio können Sie neue Musik entdecken und Ihre alten Lieblingstitel anhören. Sie können die Nokia

Mehr

Inhalt. 1. itunes im Schnelldurchlauf: Software installieren, Bedienoberfläche kennenlernen, Apple-ID anlegen, nützliche Einstellungen vornehmen...

Inhalt. 1. itunes im Schnelldurchlauf: Software installieren, Bedienoberfläche kennenlernen, Apple-ID anlegen, nützliche Einstellungen vornehmen... Inhalt 1. itunes im Schnelldurchlauf: Software installieren, Bedienoberfläche kennenlernen, Apple-ID anlegen, nützliche Einstellungen vornehmen... 8 Völlig mühelos itunes installieren oder auf einem Apple-Gerät

Mehr

Zwischen dem Lean Six Sigma Network e.v., StEP Business Center, Curiestr. 2, 70563. , im Folgenden als Verfasser bezeichnet, wird

Zwischen dem Lean Six Sigma Network e.v., StEP Business Center, Curiestr. 2, 70563. , im Folgenden als Verfasser bezeichnet, wird Verfasservertrag LSSN e.v. ENTWURF Zwischen dem Lean Six Sigma Network e.v., StEP Business Center, Curiestr. 2, 70563 Stuttgart, im Folgenden als LSSN e.v. bezeichnet und,,, im Folgenden als Verfasser

Mehr

Werbeformen und Tarife. Alle Preise sind in CHF und exkl. MwSt. angegeben, Tarifänderungen bleiben vorbehalten.

Werbeformen und Tarife. Alle Preise sind in CHF und exkl. MwSt. angegeben, Tarifänderungen bleiben vorbehalten. Werbeformen und Tarife Werbeformen und Tarife Über die grösste Business-Plattform der Schweiz können Sie Entscheider und Top-Verdiener zielgerichtet ansprechen. moneyhouse gehört mit 1.45 Millionen Unique

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren ONLINE ENTERTAINMENT. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Online Entertainment Zusatzbetriebsanleitung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen BMW entschieden haben. Je besser

Mehr

Bis zur Veröffentlichung dieses Tarifs trifft die GEMA Einzelfallvereinbarungen mit den Nutzern ihrer Rechte.

Bis zur Veröffentlichung dieses Tarifs trifft die GEMA Einzelfallvereinbarungen mit den Nutzern ihrer Rechte. GEMA, Direktion Industrie, Bereich Multimedia, Januar 2000 Online Musiknutzung I. Allgemeine Informationen Die GEMA ist Rechtevermittler im Bereich Musik. Sie ermöglicht es, dass Nutzungen von Musikwerken

Mehr

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm

Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Web-TV TV Spot Imagefilm Web-Serie Kinospot Live-Streaming Web-Soap Produktfilm Schulungsfilm Corporate TV Werbespot IP-TV Messe-TV Eventfilm Dokumentarfilm Messefilm Event-Dokus Podcast Videos Bewegte

Mehr

vtime: 29.11.2014 die Browser-App von virtic

vtime: 29.11.2014 die Browser-App von virtic Zeiterfassung Auszug aus dem Stundenzettel Kalender und Terminliste Zeiterfassung für Arbeitsmittel Start der Navigation Fotos hochladen Anmeldung angemeldeter Mitarbeiter aktueller Standort vtime: 29.11.2014

Mehr

Startseite. MSN Music Shop Guide Version 1.1 Seite 1 von 5. music.msn.de - powered by OD All rights reserved.

Startseite. MSN Music Shop Guide Version 1.1 Seite 1 von 5. music.msn.de - powered by OD All rights reserved. MSN Music Shop Guide Version 1.1 Seite 1 von 5 Startseite Herzlich willkommen beim MSN Music Guide - Ihrer Schnellübersicht über die Nutzung von MSN Music. Bei MSN Music können Sie Titel 30 Sekunden lang

Mehr

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 3

Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 3 Rainer Gievers Das Praxisbuch Samsung Galaxy Tab 3 Teil 2: Fortgeschrittene Nutzung Leseprobe Kapitel 21 ISBN 978-3-938036-72-3 Hinweis: In der gedruckten Version dieses Buchs sind alle Abbildungen schwarzweiß,

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Marketingmaterial

Allgemeine Nutzungsbedingungen für Marketingmaterial Allgemeine Nutzungsbedingungen für Marketingmaterial Stand 24.07.2015 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen der M&L Appenweier Frische GmbH (nachstehend Verkäufer genannt)

Mehr

was war, was ist und was wird kommen

was war, was ist und was wird kommen Videos & Movies Live & on-demand, Interaktiv & Social Kostenfrei & Werbefinanziert was war, was ist und was wird kommen MSN Germany 7. Juli 2009 Marc A. Adam Executive Producer / Director MSN Mediennutzung

Mehr

LIVESTREAM IHRE VERANSTALTUNG IM INTERNET

LIVESTREAM IHRE VERANSTALTUNG IM INTERNET LIVESTREAM IHRE VERANSTALTUNG IM INTERNET LIVESTREAM? Ein Stream bezeichnet eine kontinuierliche Datenübertragung von Audio- oder Video-Material über ein Netzwerk auf den eigenen Computer Im Gegensatz

Mehr

Schnell und einfach zu DAB+ in Ihrem Fahrzeug

Schnell und einfach zu DAB+ in Ihrem Fahrzeug Herausgegeben von TT Micro AS, Norwegen. Vertrieb in Deutschland, Österreich und Schweiz durch ByMORIN Tel.: +49 89 740 760 45. Mob.: +49 176 6423 6669 Mail: ttmicro@bymorin.com series Schnell und einfach

Mehr

Das Weinfelder TV-Angebot im Überblick

Das Weinfelder TV-Angebot im Überblick Das Weinfelder TV-Angebot im Überblick Das TBW-Glasfasernetz steht bereit für Sie! Profitieren Sie von dem neuen TV-Erlebnis. Erobern Sie die digitale Welt mit Lichtgeschwindigkeit! Die Technische Betriebe

Mehr

Stellungnahme der Regierung der Bundesrepublik Deutschland zur Öffentlichen Konsultation über die Überprüfung der EU Satelliten- und Kabelrichtlinie

Stellungnahme der Regierung der Bundesrepublik Deutschland zur Öffentlichen Konsultation über die Überprüfung der EU Satelliten- und Kabelrichtlinie Januar 2016 Stellungnahme der Regierung der Bundesrepublik Deutschland zur Öffentlichen Konsultation über die Überprüfung der EU Satelliten- und Kabelrichtlinie Zur Konsultation nimmt die Regierung der

Mehr

E-Mail-Verschlüsselung Vorrausetzungen

E-Mail-Verschlüsselung Vorrausetzungen E-Mail-Verschlüsselung Vorrausetzungen Datum: 09.08.2011 Dokumentenart: Anwenderbeschreibung Version: 2.0 : Redaktionsteam PKI cio.siemens.com Inhaltsverzeichnis 1. Zweck des Dokumentes:...3 2. Voraussetzungen...4

Mehr

Workshop - GEMAinfo. Stand: November 2014

Workshop - GEMAinfo. Stand: November 2014 Workshop - GEMAinfo Was macht die GEMA und auf welcher Grundlage? Welche Rechte haben Urheber? Wann ist ein Lizenzerwerb notwendig? Gibt es auch GEMA-freie Musik? Die GEMA Tarifreform Welche Nachlässe

Mehr

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center

Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center November 2014 Aktivieren von Onlinediensten im Volume Licensing Service Center Über das Microsoft Volume Licensing Service Center können Kunden im Open- Programm ihre neuen Microsoft Online Services im

Mehr

live-panorama individuell.digital.einfach 24h streaming TV in HD lokaler TV Kanal 360 interaktiv mobile Geräte Smart TV k-e-b.com elektrotechnik GmbH

live-panorama individuell.digital.einfach 24h streaming TV in HD lokaler TV Kanal 360 interaktiv mobile Geräte Smart TV k-e-b.com elektrotechnik GmbH live-panorama individuell.digital.einfach V in HD 24h streaming lokaler V Kanal 360 interaktiv Smart V mobile Geräte live-panorama - die Welt in HD! HD ist für den Konsumenten ein bereits gelebter Standard.

Mehr

Gliederung. Multi Channel Distribution am Beispiel von TV-Programmen

Gliederung. Multi Channel Distribution am Beispiel von TV-Programmen Multi Channel Distribution am Beispiel von TV-Programmen unter besonderer Berücksichtigung des Käuferverhaltens, der Kundenkontakte und der möglichen Kundendatengewinnung Michael Spitzer Gliederung 1.

Mehr

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung

GESUNDHEITSBEZIRK Brixen. Internetnutzung Internetnutzung Wir freuen uns, Ihnen eine unentgeltliche Internetverbindung über ein Funk-Netz (WLAN) im Krankenhaus und Sterzing zur Verfügung stellen zu können. Die Patienten müssen sich das erste Mal

Mehr

Kurzanleitung imovie 10

Kurzanleitung imovie 10 Kurzanleitung imovie 0 Aufnahmen importieren Wenn imovie geöffnet ist und eine Kamera angeschlossen wird, öffnet sich automatisch das Importfenster und die Clips werden angezeigt.. Kameras: Alle verfügbaren

Mehr

Erste Schritte mit Brainloop Dox

Erste Schritte mit Brainloop Dox Copyright Brainloop AG, 2004-2016. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2.

20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2. 20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2.1 Schritt 1: Datensicherung... 2 20.2.2 Schritt 2: Registrierung

Mehr

WEBSITE KLEINEZEITUNG.AT Mediadaten

WEBSITE KLEINEZEITUNG.AT Mediadaten MEDIADATEN DIGITAL WEBSITE KLEINEZEITUNG.AT Mediadaten ÖWA BASIC 1 Unique Clients* 2.327.158 Visits** 9.749.459 Page Impressions*** 57.127.514 ÖWA PLUS 2 UNIQUE USER REICHWEITE Österreich 983.000 15,9

Mehr

4.1 Download der App über den Play Store

4.1 Download der App über den Play Store 4 4.1 Download der App über den Play Store Die App TopSec Phone kann über den Play Store auf dem Smartphone oder über das Internet an Ihrem Computer heruntergeladen werden. Um Inhalte laden zu können,

Mehr

Internet, TV und Telefon über das Glasfasernetz

Internet, TV und Telefon über das Glasfasernetz Internet, TV und Telefon über das Glasfasernetz Das TBW-Glasfasernetz steht bereit für Sie! Profitieren Sie von dem neuen TV-Erlebnis. Erobern Sie die digitale Welt mit Lichtgeschwindigkeit! Die Technische

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Einrichtung für Remotedesktopdienste (Windows Server 2008 R2)

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Einrichtung für Remotedesktopdienste (Windows Server 2008 R2) combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager Einrichtung für Remotedesktopdienste (Windows Server 2008 R2) Einrichtung für Remotedesktopdienste (Windows Server

Mehr

»Das Internet der Dienste«

»Das Internet der Dienste« »Das Internet der Dienste«myfactory International GmbH Seite 1 Marktführer von webbasierter Business-Software für den Mittelstand Deutscher Hersteller - Zentrale in Frankfurt am Main Historie 1999 Entwicklungsstart

Mehr

Handbuch. zur Teilnahme am Online Teaching. der CRM Centrum für Reisemedizin GmbH

Handbuch. zur Teilnahme am Online Teaching. der CRM Centrum für Reisemedizin GmbH Handbuch zur Teilnahme am Online Teaching der CRM Centrum für Reisemedizin GmbH mit Adobe Acrobat Connect Version 2.5 Stand: August 2014 Seite 1 von 11 1. Inhalt 1. Inhalt...2 2. Einleitung...3 3. Systemvoraussetzungen...4

Mehr

Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE

Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE DocCheck Industry Services Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe Der DocCheck Login ermöglicht Heilberuflern Zugriff

Mehr

Programmablauf. 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Begrüßung, Produkte und NEWS. 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Central PBX Vortrag mit Praxisnaher Vorstellung

Programmablauf. 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Begrüßung, Produkte und NEWS. 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Central PBX Vortrag mit Praxisnaher Vorstellung Author: Susanne Neubauer Oktober März 2013 2012 Programmablauf 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Begrüßung, Produkte und NEWS 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Central PBX Vortrag mit Praxisnaher Vorstellung 12:00 Uhr bis

Mehr

AUSWERTUNGEN ONLINE Online-Bereitstellung von Auswertungen

AUSWERTUNGEN ONLINE Online-Bereitstellung von Auswertungen AUSWERTUNGEN ONLINE Online-Bereitstellung von Auswertungen Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration in das Agenda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Individuelle Auswahl der Auswertungen...

Mehr

Das Ultimative Social Network

Das Ultimative Social Network Neues und einzigartiges Social Network für Anwender, Firmen. Online Geschäfte, alles zentralisiert und an einem Platz... TraiBorg MR. TRAIAN BORGOVAN CEO TraiBorg Registrierte Firma in Spanien, Almeria

Mehr

Sommaire. OLF KUNDENDIENST 0848 653 653 von 9h00 bis 17h30 von Montag bis Freitag kundendienst@olf.ch www.olf.ch

Sommaire. OLF KUNDENDIENST 0848 653 653 von 9h00 bis 17h30 von Montag bis Freitag kundendienst@olf.ch www.olf.ch Neue Website OLF Sommaire 1. Einführung... 3 2. Neues Responsive Design... 3 3. Funktionalitäten... 3 3.1 Login-Zugang... 3 3.2 Zugriff auf die Funktionalitäten... 4 4. Berufe und Kompetenzen OLF... 4

Mehr

im Folgenden kurz, auch mehrheitlich, Lizenzgeber genannt, einerseits, und

im Folgenden kurz, auch mehrheitlich, Lizenzgeber genannt, einerseits, und L I Z E N Z V E R T R A G abgeschlossen am unten bezeichneten Tage zwischen Name: E-Mail Kontoverbindung: oder Band: bestehend aus den Interpreten: 1).. 6). 2). 7)... 3). 8). 4). 9). 5). 10) die Band vertreten

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren.

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren mobilen Onlineshop optimieren. 2 Mit PayPal Vertrauen schaffen. Die verständlichen und einfach umsetzbaren Anweisungen zur Optimierung Ihres mobilen Onlineshops

Mehr

TeamViewer App für Outlook Dokumentation

TeamViewer App für Outlook Dokumentation TeamViewer App für Outlook Dokumentation Version 1.0.0 TeamViewer GmbH Jahnstr. 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Option 1 Ein Benutzer installiert die

Mehr

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG 1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG Ersteinrichtung des 1&1 AudioCenters Nachdem Sie Ihr 1&1 AudioCenter mit dem Stromnetz verbunden haben erscheint eine Auswahl dafür, wie Sie die Verbindung zum Internet

Mehr

Fotos, Filme und Musik

Fotos, Filme und Musik 10 Fotos, Filme und Musik kkkk In diesem Kapitel geht es um konkrete Beispiele, die zeigen, dass das Internet nicht nur aus Buchstaben besteht. Mit einem Breitband-Internetanschluss können Sie Fotos von

Mehr

INFO TimeChecker Demosystem

INFO TimeChecker Demosystem Funktionsbeschreibung INFO TimeChecker Demosystem 1 INFO TimeChecker Überblick: INFO TimeChecker ist ein Online-Zeiterfassungssystem für kleine und mittlere Firmen. Sämtliche Arbeitszeiten der Mitarbeiter

Mehr

Stand: November 2014. Log den Doc

Stand: November 2014. Log den Doc Stand: November 2014 Log den Doc DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: Durch einfachen Zugriff auf medizinisches Wissen und direkten fachlichen Austausch in der Community hilft

Mehr

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen

Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen Helpedia richtig nutzen - hilfreiche Informationen In diesem Dokument finden Sie hilfreiche Informationen über Helpedia, die persönliche Spendenaktion und viele wichtige Tipps, wie Sie die persönliche

Mehr

mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben.

mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben. mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben. Das größte mobile Nachrichtenangebot Österreichs derstandard.at wird immer öfter von mobilen Geräten aus genutzt. Hier finden Sie alle Angebote,

Mehr

Kapitel I: Registrierung im Portal

Kapitel I: Registrierung im Portal Kapitel I: Registrierung im Portal Um zu unserem Portal zu gelangen, rufen Sie bitte die folgende Internetseite auf: www.arag-forderungsmanagement.de Bei Ihrem ersten Besuch des ARAG Portals ist es notwendig,

Mehr

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011.

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011. Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform Berlin, Oktober 2011 Smart TV Agenda 1 Die Idee 2 Marktentwicklung hybrider Endgeräte

Mehr

Unsere Roadmap für optimale Benutzer-Interaktion. Product Design Center, Oktober 2014

Unsere Roadmap für optimale Benutzer-Interaktion. Product Design Center, Oktober 2014 Unsere Roadmap für optimale Benutzer-Interaktion Product Design Center, Oktober 2014 1 Die Anforderungen Der Markt Verlage entwickeln sich zunehmend zu Informations- und Service-Anbietern Verlage werden

Mehr

Congreso Internacional de Terapia Neural Internationaler Kongress für Neuraltherapie International Congress of Neuraltherapy. Sitges (Barcelona) 2012

Congreso Internacional de Terapia Neural Internationaler Kongress für Neuraltherapie International Congress of Neuraltherapy. Sitges (Barcelona) 2012 OnLine Kongress Anleitung 1. Windows, aber nicht Mac kompatibel 2. Man braucht direkte Kabelverbindung an den Router, ohne WiFi Anschluss 3. Eine WiFi Verbindung garantiert nicht die beste Verbindung und

Mehr

Digitale Videoformate im Schweizer Werbemarkt

Digitale Videoformate im Schweizer Werbemarkt Digitale Videoformate im Schweizer Werbemarkt Zielsetzung Zielsetzung ist die Darstellung der unterschiedlichen Video-Formate sowie deren typischem Angebot und Abgrenzung im Schweizer Werbemarkt. Im Wesentlichen

Mehr