Herzlich Willkommen. Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life. Sven Müller, Vertriebsleiter Canada Life

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich Willkommen. Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life. Sven Müller, Vertriebsleiter Canada Life"

Transkript

1 Herzlich Willkommen Anhaltendes Niedrigzinsumfeld Lösungen mit Canada Life Sven Müller, Vertriebsleiter Canada Life So erhalten Sie für diesen Vortrag 1 Weiterbildungspunkt!

2 1 Vertriebliche Ansprechpartner Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Bernd Moje Mobil: Fax: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern: Ingo Nagel Mobil: Fax: Nordrhein-Westfalen: Marcel Emons Mobil: Fax: Baden-Württemberg: Dietmar Hummel Mobil: Fax: Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen: Sven Müller Mobil: Fax: Bayern Ulrich Strunz Mobil: Fax: Seite 2

3 Unser Fahrplan Garantie & Rendite Wir machen es einfach! Canada Life Wir über uns..! Aktuelle Situation Niedrigzinsumfeld

4 Aktuelle Situation Niedrigzinsumfeld

5 Aktuelle Fragen Warum soll ich Altersvorsorge der Canada Life wählen?

6 Aktuelle Rahmenbedingungen

7 Bringen Staatsanleihen noch Rendite? ( )

8 Problem Rechnungszins? Rechnungszins Der gesetzlich festgelegte Höchstrechnungszins orientiert sich an der Umlaufrendite zehnjähriger Staats- anleihen und darf 60% dieses Wertes nicht überschreiten, um eine dauerhafte Erfüllbarkeit der Verträge nicht zu gefährden Umlaufrendite Höchstrechnungszins Seit 1949: 3 % 3,5 % 4,0 % 3,25 % 2,75 % 2,25 % 1,75 % -1 Quelle: GDV, Bloomberg

9 Nun auch noch LVRG Reduzierung des Höchstrechnungszinses Reduzierung von 1,75% auf 1,25% zum Modell der Kapital-Lebensversicherung dadurch noch weiter unter Druck Niedrigzins erschwert zusätzlich Renditen zu erwirtschaften Break Even Point rückt immer weiter nach hinten Versicherer unter Druck Neuverträge attraktiver zu machen Die Beteiligungsquote für Kunden steigt von 75% auf 90% Höhere Beteiligung nimmt Versicherern Möglichkeit, mehr Eigenkapital zu bilden Keine direkten Auswirkungen auf CLE Generation Produkte, Garantierter Rentenplan (UWP-Konzept) haben dadurch weiter an Attraktivität gewonnen Risikoprodukte werden noch attraktiver

10 Wandel in der Branche Die Branche diskutiert... Für welche Alternative sollen sich die Lebensversicherer entscheiden? Mit klassischen Produkten ganz langsam und in Schönheit den Zinstod sterben, oder als Fondspolicenanbieter Appendix der Investmentindustrie zu werden? Es gäbe vielleicht noch einen dritten Weg: Die Lebensversicherer müssten sich aus der Knechtschaft von Politik, Aufsicht und Verbraucherschutz befreien und Produkte anbieten, die vernünftig mit Vertriebskosten belastet und transparent sind, die langfristige Kundentreue belohnen und Garantien nicht zu jedem Zeitpunkt, sondern nur zur Endfälligkeit aussprechen (es geht ja um Altersvorsorge). Die Kapitalanlage dieser Produkte müsste nicht zu 97,5% aus festverzinslichen Papieren bestehen, sondern den Kunden den echten Mehrwert einer diversifizierten Kapitalanlage auch in Sachwerte bieten, wie sie nur von Anlageprofis organisiert werden kann Dr. Marc Surminski in "Zeitschrift für Versicherungswesen" 05/2013

11 Quelle: Cash.online Mehr Aktien bitte!

12 Weitere Pressestimmen An Aktien führt auch 2015 kein Weg vorbei Der Dax ist in fünf Jahren um 140 Prozent gestiegen [ ] Studien zeigen, dass Aktien der Industrieländer einschließlich Dividenden über lange Perioden Renditen von zehn bis zwölf Prozent jährlich erbrachten, trotz Börsenkrächen, Krisen und Kriegen! Nach Abzug der Inflationsrate blieben sieben Prozent übrig, bei Anleihen nur etwa zwei Prozent. Durch eine sinnvolle Diversifizierung lassen sich sowohl die Schwankungen wie das Gesamtrisiko verringern. " Quelle: Die Welt,

13 Canada Life Wir über uns..!

14 Wir über uns..! Firmengeschichte: Über 165 Jahre Erfahrung Gründung 1847 und damit ältester Lebensversicherer Kanadas 1903 erste europäische Gründungen in Irland und Großbritannien 2000 Deutscher Markteintritt, mit den Standorten Köln und Neu-Isenburg Seit 2003 Teil der Great-West Lifeco Inc. KENNZAHLEN 2014 Canada Life Deutschland Verwaltetes Vermögen (inkl. rückversicherten Vermögens) 3,99 Mrd. Beitragseinnahmen 551 Mio. Mitarbeiter 462 Kunden Makler und Mehrfachagenten KENNZAHLEN 2014 Great West Lifeco Inc. Verwaltetes Vermögen Assets under Management Assets under Administration 409,3 Mrd. 759,5 Mrd. Jahresüberschuss nach Steuern 1,8 Mrd. Beitragseinnahmen und neue Einlagen 64,3 Mrd. Kunden in Kanada ca. 12 Mio. Stand: 31. Dezember 2014

15 Wir über uns.! Great-West ist weltweit Top 9 Internationale Versicherungsgesellschaften im Vergleich (Lebens- und Krankversicherer sowie All-Sparten-Versicherer nach Marktkapitalisierung) unter den Lebens- und Krankenversicherern Position Unternehmen Land Bereich Börse Währung Markt-Kapitalisierung in Mrd. 1 Allianz SE Deutschland All-Sparten-Versicherer DB EUR 55,719 2 American International Group USA All-Sparten-Versicherer NYSE USD 53,109 3 China Life Insurance China Lebens- und Krankenversicherer SEHK HKD 47,917 4 AXA Group Frankreich All-Sparten-Versicherer ENXTPA EUR 46,148 5 MetLife USA Lebens- und Krankenversicherer NYSE USD 43,069 6 AIA Group Hong Kong Lebens- und Krankenversicherer SEHK HKD 41,462 7 Ping An Insurance China Lebens- und Krankenversicherer SEHK HKD 39,792 8 Prudential plc Großbritannien Lebens- und Krankenversicherer LSE GBP 39,493 9 ING Niederlande All-Sparten-Versicherer ENXTAM EUR 38, Zurich Insurance Group Schweiz All-Sparten-Versicherer SWX CHF 32, Prudential Financial USA Lebens- und Krankenversicherer NYSE USD 28, Manulife Kanada Lebens- und Krankenversicherer TSX CAD 25, Assicurazioni Generali Italien All-Sparten-Versicherer BIT EUR 24, Aflac USA Lebens- und Krankenversicherer NYSE USD 20, Great-West Lifeco Kanada Lebens- und Krankenversicherer TSX CAD 19, China Pacific Insurance China All-Sparten-Versicherer SHSE CNY 18, Aviva plc Großbritannien All-Sparten-Versicherer LSE GBP 16, SunLife Kanada Lebens- und Krankenversicherer TSX CAD 15, Ameriprise USA All-Sparten-Versicherer NYSE USD 15, Legal & General Group Großbritannien Lebens- und Krankenversicherer LSE GBP 14, Samsung Life Südkorea Lebens- und Krankenversicherer KOSE KRW 13, Hartford USA All-Sparten-Versicherer NYSE USD 11, Old Mutual Großbritannien Lebens- und Krankenversicherer LSE GBP 11, Standard Life Großbritannien Lebens- und Krankenversicherer LSE GBP 10, CNP Assurance Société anonyme Frankreich Lebens- und Krankenversicherer ENXTPA EUR 10,554 Stand: 28. März 2014, Quelle: Capital IQ

16 Canada Life auf einen Blick Risikovorsorge Schwere Krankheiten Vorsorge Grundfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsschutz Risikoleben optimal Risikoleben komfort Altersvorsorge GENERATION private GENERATION basic plus GENERATION business Garantierter Rentenplan Flexibler Rentenplan plus Flexibler Kapitalplan Sofortrente GARANTIE INVESTMENT RENTE

17 Garantie & Rendite Wir machen es einfach!

18 Canada Life auf einen Blick Risikovorsorge Schwere Krankheiten Vorsorge Grundfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsschutz Risikoleben optimal Risikoleben komfort Altersvorsorge GENERATION private GENERATION basic plus GENERATION business Garantierter Rentenplan Flexibler Rentenplan plus Flexibler Kapitalplan Sofortrente GARANTIE INVESTMENT RENTE

19 Altersvorsorge, aber wie?

20 Was fordert der Kunde? kommunikationslotsen.de Kirsten Reinhold

21 UWP Unitised with profit (Anteile mit Gewinn) Einordnung UWP-Policen Frei Fondspolicen Kapitalanlage / Renditechancen gemischt aktiv gemanagt Unitised With Profits hauptsächlich Anleihen Klassische Versicherungen Mindestgarantie Gar. Rückkaufswerte Garantie gegen Ende der Aufschubdauer Sicherheit / Garantie keine Garantie in der Aufschubdauer

22 Funktionsweise UWP Prinzip Wert Schlussbonus Tatsächlicher Wert 6,0 % p.a. Wertentwicklung seit Auflegung Geglätteter Wert Mindestgaranti e Garantievoraussetzungen erfüllt 5 Jahre vor RB, LZ min. 12 J.* Ursprünglicher Rentenbeginn Laufzeit Die oben dargestellte mögliche Wertentwicklung des tatsächlichen Werts und des geglätteten Werts des Anteilguthabens ist vereinfacht, dient ausschließlich zu Illustrationszwecken und gibt nicht die bisherige oder zukünftige Wertentwicklung wieder. Wenn der tatsächliche Wert des Anteilguthabens bei vorgezogenem Rentenbeginn und nicht erfüllten Garantievoraussetzungen unter dessen geglätteten Wert liegt, kann der Wert des Anteilguthabens auf den tatsächlichen Wert reduziert werden. Genaue Garantievoraussetzungen können den Versicherungsbedingungen entnommen werden. *Bei den Produkten GENERATION private und GENERATION basic plus müssen als zusätzliche Garantievoraussetzung in 80 % der tatsächlichen Vertragslaufzeit Beiträge gezahlt sein.

23 UWP-Fonds Fondszusammensetzung Fondsvolumen Mio. 33,4% zum Vorjahr Unternehmensanleihen Immobilien Kasse Aktien Eurozone Aktien Deutschland Aktien Eurozone 6,8% Aktien Deutschland 3,1% Aktien Nordamerika 30,5% Aktien Großbritannien 4,6% Aktien Europa, ohne Eurozone und GB 0,8% Öffentliche Anleihen Aktien Schwellenländer Aktien Asien Aktien Großbritannien Aktien Europa, ohne Eurozone und GB Aktien Nordamerika Aktien Asien 0,5% Aktien Schwellenländer 1,9% Öffentliche Anleihen 22,0% Unternehmensanleihen 23,3% Immobilien 2,3% Kasse 4,4% Stand: Quelle: Setanta Asset Management Ltd. Bitte beachten Sie: Der Aktienanteil sowie die regionale Verteilung im UWP-Fonds können sich ändern.

24 UWP-Fonds Tatsächliche Wertentwicklung p.a. Seit Auflegung p.a.: 6,0 % seit 1 Jahr 22,8% seit 2 Jahren p.a. seit 3 Jahren p.a. 14,2% 13,9% seit 5 Jahren p.a. 9,4% seit 10 Jahren p.a. 6,4% 0% 5% 10% 15% 20% 25% Stand Quelle: Setanta Asset Management Ltd. Bitte beachten Sie: Die hier dargestellte Wertentwicklung bezieht sich auf den GENERATION UWP-Fonds I. Dieser Teilfonds des UWP-Fonds ist in den GENERATION-Produkten der Canada Life hinterlegt und wurde im Januar 2004 aufgelegt. Die einzelnen Teilfonds sind in ihrer Zusammensetzung identisch. Diese Werte geben die reine Wertentwicklung des Fonds wieder und sind insbesondere nicht repräsentativ für Verträge mit laufenden Beiträgen. Die Darstellung basiert auf Netto-Werten, d.h. nach Abzug der Fondsmanagementgebühr. Der Rückkaufswert eines Vertrages hängt von der Höhe des geglätteten und des tatsächlichen Anteilguthabens sowie von den in den Versicherungsbedingungen beschriebenen Gebühren ab. Die tatsächliche Wertentwicklung kommt einem Vertrag in der Form des Schlussbonus nur zum Rentenbeginn bzw. bei einer Kündigung nicht früher als fünf Jahre vor Rentenbeginn oder bei bedingungsgemäßen Beginnverlegung des Rentenbeginns zugute. Ansonsten können wir eine Wertangleichung vornehmen. Die genauen Garantievoraussetzungen sind in den Versicherungsbedingungen beschrieben. Die Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Gewähr für die Zukunft.

25 UWP-Fonds Volatium -Profil: GENERATION private < 0% 0% 2% 2% 5% 5% 8% 8% 12% 39% 37% 11% Eine Rendite von mehr als 5% p.a. wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 48 % erreicht Quelle: Modellhafte stochastische Darstellung gemäß Volatium, ID , Tarif GENERATION private, Laufzeit 30 Jahre, Stand 03/2014 < 0% 0% 2% 2% 5% 5% 8% 8% Renditewahrscheinlichkeite n bei 30jähriger Laufzeit 21% 37% 30% 12% Quelle: Modellhafte stochastische Darstellung gemäß Volatium, ID , Tarif GENERATION private, Laufzeit 20 Jahre, Stand 03/2014 Renditewahrscheinlichkeiten bei 20jähriger Laufzeit < 0% 0% 2% 2% 5% 5% 8% 8% 21% 18% 31% 21% 9% Renditewahrscheinlichkeiten bei 12jähriger Laufzeit Quelle: Modellhafte stochastische Darstellung gemäß Volatium, ID , Tarif GENERATION private, Laufzeit 12 Jahre, Stand 03/2014 Wichtige Hinweise: Die tatsächlich erreichte Rendite kann als weniger wahrscheinliches Ergebnis dargestellt worden sein bzw. kann außerhalb der Kernbereiche liegen. Soweit die dargestellten Renditen über die zugesagten garantierten Leistungen hinausgehen, sind sie daher nur als möglichst realistisches Beispiel anzusehen. Eine von 100% abweichende Gesamtprozentzahl ist rundungsbedingt.

26 Was bedeutet das in Zahlen? Renditeorientierung mit Sicherheitsnetz Der jeweils höhere Wert wird ausgezahlt! Tatsächlicher Wert +147,8% gegenüber Einzahlung Eingezahlter Beitrag GENERATION private, 30 Jahre Laufzeit, Beitrag monatlich 150 Mindestwertentwicklung +21% gegenüber Einzahlung garantierte Mindestwertentwicklung des geglätteten Werts von 1,5 % p.a. für den Vertrag Hinweis: Es handelt sich bei der Darstellung um illustrative Werte. * Aktueller geglätteter Wertzuwachs Stand 04/2014 Garantie Geglätteter Wert +32,5% gegenüber Einzahlung mögliche geglättete Wertentwicklung bei durchgängig angenommenen 2,1 % p.a.* mögliche tatsächliche Wertentwicklung bei angenommenen 6 % p.a. Renditechance Es handelt sich bei der Darstellung um ein vereinfachtes Beispiel zur Illustration der Funktionsweise zum Rentenbeginn. Wertentwicklungen aus der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf zukünftige Wertentwicklungen zu. Bitte beachten Sie die bedingungsgemäßen Garantievoraussetzungen.

27 Treueboni Beispiel: Treuboni bei laufendem Beitrag bei einer Vertragslaufzeit von über 20 Jahre Beispielhafte Darstellung der Treueboni inklusive Wertentwicklung (Eigene Berechnung :GENERATION private; Aufschubzeit 30 Jahre, 6% Wertentwicklung) Beitrag: 1200 p.a. Treueboni inklusive Wertentwicklung : Beitrag: 2400 p.a. Treueboni inklusive Wertentwicklung : Beitrag: 6000 p.a. Treueboni inklusive Wertentwicklung : Laufender Treuebonus: 0,4 % zwischen 6. und 14. Versicherungsjahr Laufender Treuebonus: 0,6 % ab 15. Versicherungsjahr bis Rentenbeginn Zusätzlicher Treuebonus: 3,0 % im 12. Versicherungsjahr Rententreueboni: 3,5 %, ein, zwei, drei Jahre vor ursprünglichen Rentenbeginn und zum Rentenbeginn Beispielhafte Darstellung anhand einer 30-jährigen Laufzeit

28 Mayboro - Fotolia.com Reden Sie über die Rente, wenn es soweit ist!

29 Zusammenfassung UWP: Unsere Empfehlung seit über 10 Jahren Traditionelle RV laufende Garantien Investition überwiegend in festverzinsliche Papiere UWP [endfällige] Garantien Investition in Sachwerte Aktienanteil: ca. 3 % Aktienanteil: ca. 50 % Höchstrechnungszins von 1,75 % zuzüglich jährlicher Überschussbeteiligung Prinzip schwer nachvollziehbar Aktueller geglätteter Wertzuwachs von 2,1 % mit Chance auf mehr (Wertzuwachs des UWP-Fonds in den letzten 10 Jahren von durchschnittlich 6 % p.a.) Transparenz der Anlage für jeden Kunden UWP-Policen: Renditechance und Sicherheit zum Rentenbeginn!

30 Canada Life auf einen Blick Risikovorsorge Schwere Krankheiten Vorsorge Grundfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsschutz Risikoleben optimal Risikoleben komfort Altersvorsorge GENERATION private GENERATION basic plus GENERATION business Garantierter Rentenplan Flexibler Rentenplan plus Flexibler Kapitalplan Sofortrente GARANTIE INVESTMENT RENTE

31 Canada Life auf einen Blick Risikovorsorge Schwere Krankheiten Vorsorge Grundfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsschutz Risikoleben optimal Risikoleben komfort Altersvorsorge GENERATION private GENERATION basic plus GENERATION business Garantierter Rentenplan Flexibler Rentenplan plus Flexibler Kapitalplan Sofortrente GARANTIE INVESTMENT RENTE

32 Flexibler Rentenplan plus Investitionsfreiheit, die Sicherheit schafft! Ihr Kunde hat die Wahl Einzelfondsauswahl UWP-Fonds Automatisches Portfolio Management (APM) Renditechancen des freien Marktes voll ausschöpfen Attraktive Renditechancen und bedarfsgerechte Garantien Konzentrierte Investmentkompetenz auf höchstem Niveau

33 Investmentkompetenz Unsere Fondspartner Unter den Besten der Besten GREAT-WEST GRUPPE, INTERNE GESELLSCHAFTEN GROSSE US FONDSMANAGER GROSSE EUROPÄISCHE FONDSMANAGER KLEINE EUROPÄISCHE BOUTIQUEN GRÜNER SPEZIALIST

34 Automatisches Portfolio Management (APM) Modellhafte Darstellung: Umschichtung der Anlageprofile Dynamisch Ausgewogen Sicherheitsorientiert 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% Verbleibende Aufschubzeit vor Rentenbeginn APM A APM B Langfristige Wertsteigerung durch Kapitalwachstum Langfristige Wertsteigerung durch Kapitalwachstum und Wiederanlage der Kapitalerhalt und langfristiges Wachstum, primär durch Wiederanlage der Auch beim APM verbleiben dem Kunden die Chancen und Erträge Risiken des Aktienmarktes. Der Kunde Erträge kann jederzeit zur Einzelfondsauswahl zurückkehren. Die Zusammenstellung der den Anlageprofilen zugrundeliegenden Portfolios erfolgt durch die Canada Life. Abhängig vom Anlageprofil und von der Restlaufzeit wird der Aktienanteil automatisch reduziert, um die APM-Auswahl des Versicherungsnehmers zum Rentenbeginn hin risikoärmer anzulegen. So werden in kleinen Schritten Ergebnisse aus dem Aktienengagement realisiert. Die Ergebnisse können bei ungünstigen Marktlagen auch negativ sein. Durch die Umschichtung sollen Schwankungen gegen Ende der Laufzeit reduziert werden. Zu der Umschichtung erfolgt keine individuelle Benachrichtigung.

35 Schutz plus Rendite-Paket Beispiel: Freie Wahl bei Auszahlung der Leistung! Versicherungsfall tritt nicht ein Optionen im Versicherungsfall Versicherungssumme schwere Krankheiten Anteilguthaben Renditechance n - flexible Altersvorsorge mit Risikobaustein Sofortige Auszahlung der Versicherungssumme Auszahlung der Differenzsumme (Versicherungssumme Fondswert) max Zusatzoptionen erlöschen Fondsanlage arbeitet weiter mit Beitragszahlung Fondsanlage arbeitet weiter ohne Beitragszahlung (Beitragsfreistellung) Versicherungssumme kann als Zuzahlung wieder in einem Vertrag angelegt werden Rente/ Kapitalleistung zum vereinbarten Rentenbeginn Beendigung des Vertrags Rente/Kapitalleistung zum vereinbarten Rentenbeginn Die ausführlichen und allein maßgeblichen Definition der schweren Krankheiten finden Sie in den Versicherungsbedingungen. Die Versicherungssumme wird individuell berechnet (Beitrag, Laufzeit, 6% Wertentwicklung)

36 Ihre Unterstützung Mit Canada Life auf dem richtigen Weg in Ihr Key Account Team unterstützt Sie dabei

37 1 Vertriebliche Ansprechpartner Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Bernd Moje Mobil: Fax: Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern: Ingo Nagel Mobil: Fax: Nordrhein-Westfalen: Marcel Emons Mobil: Fax: Baden-Württemberg: Dietmar Hummel Mobil: Fax: Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen: Sven Müller Mobil: Fax: Bayern Ulrich Strunz Mobil: Fax: Seite 37

38 Es ist nicht unsere Aufgabe die Zukunft vorherzusehen, es ist unsere Aufgabe gut auf Sie vorbereitet zu sein! (Perikles)

39 Vielen Dank & viel Erfolg!

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

Canada Life extrem stark

Canada Life extrem stark Canada Life extrem stark Canada Life steht für Finanzstärke Als einziger Versicherer wurde die Canada Life Assurance Company, die Muttergesellschaft der Canada Life Europe unter 88 nationalen und internationalen

Mehr

Sicherheit und Rendite Widerspruch oder zwei wesentliche Säulen einer guten Altersvorsorge?

Sicherheit und Rendite Widerspruch oder zwei wesentliche Säulen einer guten Altersvorsorge? Sicherheit und Rendite Widerspruch oder zwei wesentliche Säulen einer guten Altersvorsorge? 1 Vertriebliche Ansprechpartner Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Dirk Thiel dirk.thiel@canadalife.de

Mehr

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT

UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT UNITISED WITH PROFITS MIT SICHERHEIT GUT INVESTIERT WARUM CANADA LIFE? ÜBER 165 JAHRE TRADITION UND ERFAHRUNG GRÜNDUNG 1847 IN KANADA erste und älteste kanadische Lebensversicherung 1889 NIEDERLASSUNG

Mehr

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN

FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS ZUKUNFT FLEXIBEL GESTALTEN DIE RENTENLÜCKE BRAUCHT RENDITE! Mittlerweile weiß jeder: die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den jetzigen Lebensstandard im Alter zu erhalten.

Mehr

GENERATION BASIC PLUS

GENERATION BASIC PLUS frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. STEUERN SPAREN FÜRS ALTER GENERATION BASIC PLUS DEUTSCHLAND WIRD IMMER ÄLTER Alter in Jahren 100 90 80 70 am 31.12.2005 am 31.12.2005 und am 31.12.2050 60 50

Mehr

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation

Investment spezial. Juni 2007. Rolle der Garantien. Inhalt. Rolle der Garantien. Marktdaten zum 31.05.2007. Sparbuchverzinsung und Inflation Juni 2007 Rolle der Garantien Inhalt Rolle der Garantien Marktdaten zum 31.05.2007 Sparbuchverzinsung und Inflation Fonds-Einblicke: Kulturelle Unterschiede in der Kapitalanlage werden besonders beim Thema

Mehr

Freelax. Einfach sicher ans Ziel

Freelax. Einfach sicher ans Ziel Freelax Einfach sicher ans Ziel Freelax 02/06 Ein schlankes Garantiemodell: das With Profits-Prinzip Das Ziel ist das Ziel Freelax als With Profits-Produkt garantiert Ihnen eine sichere Rente und überzeugt

Mehr

EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN

EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN EINMALANLAGEN DIE SICHERE WAHL BEI WIEDERANLAGEN WIR MÖCHTEN EINE ZUKUNFT ohne finanzielle Sorgen. Dafür geben uns die Vorsorgelösungen der Canada Life die nötige Sicherheit. 03 INHALT EINMAL ANLEGEN,

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION

frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. FLEXIBLER RENTENPLAN PLUS MAKLERINFORMATION Produktsteckbrief Flexibler Rentenplan plus PRODUKTBESCHREIBUNG Produktart Zusatzoptionen Aufgeschobene fondsgebundene

Mehr

sofort beginnende Rente Flexibler Kapitalplan gegen Einmalbeitrag GARANTIE INVESTMENT RENTE gegen Einmalbeitrag GENERATION

sofort beginnende Rente Flexibler Kapitalplan gegen Einmalbeitrag GARANTIE INVESTMENT RENTE gegen Einmalbeitrag GENERATION frischer wind. klare flüsse. feste wurzeln. RICHTIG AUFGESTELLT MIT CANADA LIFE Canada Life ist ein Unternehmen, das für innovative Versicherungslösungen steht und sich zum Ziel gesetzt hat, die finanzielle

Mehr

Infoabend/Soirée d information - 29.11.2004

Infoabend/Soirée d information - 29.11.2004 DIN EN ISO 9001 : 2000 Infoabend/Soirée d information - 29.11.2004 Four Points Hotel Central - München Die Aussichten für Expatriates, EPO Mitarbeiter, internationale Führungskräfte in der Vermögensbildung

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Für den Steuerberater

Für den Steuerberater Als Steuerberater optimieren Sie die steuerlichen Belange Ihrer Mandanten. In diesem Zusammenhang bietet Canada Life Basis rentenversicherungen an eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufgrund der

Mehr

EINFACH GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT

EINFACH GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT EINFACH GUTE FONDS FONDSÜBERSICHT MUT ZUR RENDITE: WARUM ZINS SPARER FONDS KAUFEN SOLLTEN [...] auch wenn es bei Aktien keine absolute Sicherheit gibt, sind sie dennoch eine vernünftige Geld anlage. Vor

Mehr

Produktportfolio 2015. HDI Lebensversicherung AG, 17. März 2015

Produktportfolio 2015. HDI Lebensversicherung AG, 17. März 2015 Produktportfolio 2015 HDI Lebensversicherung AG, 17. März 2015 Herausforderungen im Biathlon Wettbewerb Witterung Treffsicherheit Vielseitigkeit Bei Wind und Wetter: Immer den Gegebenheiten anpassen Produktportfolio

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können.

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Vorsorge Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Relax Rente Die fl exible Vorsorgelösung, bei der einfach alles passt Ganz entspannt in die Zukunft blicken: mit der Relax Rente von AXA.

Mehr

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite.

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Die geniale Vorsorge für eine sichere und rentable Rente. Top- Altersvorsorge. Felsenfeste Sicherheit. Sicher wie der Fels in der Brandung.

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zu GENERATION BASIC PLUS für die Basisrentenversicherung VERMITTLER- INFORMATION GENERATION BASIC PLUS GENERATION BASIC PLUS DAS WICHTIGSTE

Mehr

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen.

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Sicherheit und Rendite: unsere Definition von Leistungsstärke Ihre Fragen. Unsere Antworten. Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Bewegen

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Rürup-Rente Informationen

Rürup-Rente Informationen Rürup-Rente Informationen Die zunehmende Altersarmut hat die Regierung dazu veranlasst neben der Riester-Rente, die in erster Linie für Arbeitnehmer interessant ist, auch den Selbstständigen die Möglichkeit

Mehr

VorsorgePlan WITHprofits Fund Altersvorsorge der Extraklasse. Hohe Sicherheit, niedrige Risikoklasse plus Top-Performance

VorsorgePlan WITHprofits Fund Altersvorsorge der Extraklasse. Hohe Sicherheit, niedrige Risikoklasse plus Top-Performance Hohe Sicherheit, niedrige Risikoklasse plus Top-Performance Wenn Sie eine sichere und flexible Kapitalanlage suchen, die trotz niedrigem Risikoprofil eine interessante Rendite bietet, dann können wir Ihnen

Mehr

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Neu: Fondsrente mit Beitragsgarantie!

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Neu: Fondsrente mit Beitragsgarantie! Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Neu: Fondsrente mit Beitragsgarantie! Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch

Mehr

Einfach sicher ans Ziel FREELAX

Einfach sicher ans Ziel FREELAX Einfach sicher ans Ziel FREELAX 02/12 FREELAX Rente? Ich habe mein Leben doch noch vor mir. Wie kann ich jetzt was tun und trotzdem flexibel bleiben? Mit einer Altersvorsorge, die sich dem Leben anpasst

Mehr

DB Vitaplus. Eine einzigartige Lösung erkennt man sofort.

DB Vitaplus. Eine einzigartige Lösung erkennt man sofort. Kapitalanlage, Kapitalanlage, Steuerfreiheit, Kapitalanlage, DB Vitaplus. Eine einzigartige Lösung erkennt man sofort. Die aktuellen Versicherungsbedingungen sowie weitere Informationen erhalten Sie bei

Mehr

www.hdi-gerling.de flex Direktversicherung HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung die besonders dynamisch

www.hdi-gerling.de flex Direktversicherung HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung die besonders dynamisch Geschäftsbereich Leben xyz www.hdi-gerling.de/ www.hdi-gerling.de twotrust HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung flex Direktversicherung HG Start frei: Titel Für die Head Vorsorge, die besonders dynamisch

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge

ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Private Altersvorsorge iv t ra kt t a s e! nder B e s o n g e L e ut für ju Private Altersvorsorge Fondsrente ALfonds mit Relax50 ALfonds mit Relax50: Die ideale Fondsrente für junge Leute! Relaxed vorsorgen mit unserem cleveren

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

Millionenpotenzial: ablaufende Lebensversicherungen Möglichkeiten der Wiederanlage

Millionenpotenzial: ablaufende Lebensversicherungen Möglichkeiten der Wiederanlage Millionenpotenzial: ablaufende Lebensversicherungen Möglichkeiten der Wiederanlage Wiederanlage Markt & AL Konzern Ablaufende Lebensversicherung im allg Markt ca. 71 Mrd. EUR (lt GDV) ALTE LEIPZIGER: 25.000

Mehr

LV-Umschichtung. Kurzgutachtliche Stellungnahme zu Ihrer Lebensversicherung (LV)

LV-Umschichtung. Kurzgutachtliche Stellungnahme zu Ihrer Lebensversicherung (LV) LV-Umschichtung Kurzgutachtliche Stellungnahme zu Ihrer Lebensversicherung (LV) 1 Inhalt Seite 1. Einleitung 3 2. Freizeichnung 5 3. Legende 6 4. Anmerkungen 7 15.02.2010 Hartmann + Hübner 2 1. Einleitung

Mehr

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Private Altersvorsorge

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit.

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10)

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Private Altersvorsorge FONDSRENTE (FR10) Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Merkur Privatplan AktivInvest.

Merkur Privatplan AktivInvest. Damit Ihre Pläne für morgen schon heute abgesichert sind: Merkur Privatplan AktivInvest. WIR VERSICHERN DAS WUNDER MENSCH. Privatplan AktivInvest jederzeit die passende Strategie. Ob für die eigene Pensionsvorsorge,

Mehr

I-CPPI damit können Sie rechnen. Die Premium-Familie

I-CPPI damit können Sie rechnen. Die Premium-Familie I-CPPI damit können Sie rechnen Die Premium-Familie Das krisenerprobte I-CPPI 11. 09. 2001 Terroranschläge in den USA Die Weltwirtschaft reagiert geschockt Fonds verlieren rapide an Wert Versicherungen

Mehr

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist

Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Warum Qualität im Investment für Ihr Leben wichti ist quality for life Wie kann ich meine Zukunft absichern? 2 Private oder betriebliche Vorsorge Sie haben viele Träume

Mehr

Themenschwerpunkt Variable Annuities

Themenschwerpunkt Variable Annuities Themenschwerpunkt Variable Annuities Inhalt: Basiswissen Variable Annuities Die wichtigsten Merkmale im Überblick. Renditechancen und Garantien Variable Annuities versprechen beides. Fragen und Antworten

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Berlin, 28. Mai 2009 Fondspolice mit Airbag: Der Skandia Euro Guaranteed 20XX Neu: Mit Volatilitätsfaktor als Schutz vor schwankenden Kapitalmärkten Wesentliches Kennzeichen einer

Mehr

Unterschiede deutsche / englische Kapitallebensversicherungen am Beispiel Clerical Medical

Unterschiede deutsche / englische Kapitallebensversicherungen am Beispiel Clerical Medical England hat Vorbildcharakter für den deutschen Versicherungsmarkt. Im Jahr 1827 wird die erste deutsche Lebensversicherungsgesellschaft (Gothaer Lebensversicherung) gegründet. Die erste englische Versicherungsgesellschaft

Mehr

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium

Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Im Mai 2007 DWS RiesterRente Premium Eine echte Produktinnovation für Ihren Erfolg *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand April 2006

Mehr

Altersvorsorgehighlights 2012

Altersvorsorgehighlights 2012 Altersvorsorgehighlights 2012 Produktmanagement Leben Henning Schmidt Agenda Sichere Vorsorge in unsicheren Zeiten Continentale Kapitalanlage Frischer Wind beim Klassiker Konventionelle Rentenversicherung

Mehr

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Vorsorge invest Ihr intelligentes Anlagekonzept. Private Vorsorge ist unverzichtbar! 200 TEUR 150 TEUR 100 TEUR Sie wollen von den Chancen

Mehr

RISIKOLEBEN OPTIMAL SICHER VERSORGT, WENN ES DARAUF ANKOMMT

RISIKOLEBEN OPTIMAL SICHER VERSORGT, WENN ES DARAUF ANKOMMT RISIKOLEBEN OPTIMAL SICHER VERSORGT, WENN ES DARAUF ANKOMMT FINANZIELLE SICHERHEIT IST IM ERNSTFALL UNVERZICHTBAR Ein Todesfall verändert das Leben Ihrer Angehörigen nachhaltig. Wenn Sie frühzeitig vorsorgen,

Mehr

Investment spezial. Juli 2007. Renaissance der Fondspolicen. Inhalt. Renaissance der Fondspolicen. Marktdaten zum 30.6.2007. Neues zum Garantiefonds 5

Investment spezial. Juli 2007. Renaissance der Fondspolicen. Inhalt. Renaissance der Fondspolicen. Marktdaten zum 30.6.2007. Neues zum Garantiefonds 5 Juli 2007 Renaissance der Fondspolicen Inhalt Renaissance der Fondspolicen Marktdaten zum 30.6.2007 Neues zum Garantiefonds 5 Abgeltungssteuer in der Praxis Fonds-Einblicke: EURO Ausgewogen Als am 6.7.

Mehr

TwoTrust Verbesserung 2011

TwoTrust Verbesserung 2011 Leben TwoTrust Verbesserung 2011 BCA 25.3. 2011 HDI-Gerling LVS Produktmanagement Kopien gibt es viele... Zeit für ein neues Alleinstellungsmerkmal Januar 2011, Seite 2 Ausgangssituation an den Aktienmärkten

Mehr

value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung

value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung Einfach.Anders. value rent Die fondsgebundene Rentenversicherung value rent Ihre fondsgebundene Vorsorge Getreu dem Motto der Liechtenstein Life funktioniert Vorsorge heute Einfach.Anders. Die Liechtenstein

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. Sparkassen- IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Wir sind immer für Sie da!

Wir sind immer für Sie da! Wir sind immer für Sie da! Wer sein Leben selbst gestalten will, braucht jemanden an seiner Seite, der dafür genügend Sicherheit bietet. Wir von ERGO helfen Ihnen dabei, Ihren Weg in sichere Bahnen zu

Mehr

Vorsorgekonzept IndexSelect

Vorsorgekonzept IndexSelect Allianz Lebensversicherungs-AG Vorsorgekonzept Renditestark, sicher und wandlungsfähig Die perfekte Verbindung von Chance und Sicherheit Sicherheit bei der Vorsorge ist Ihnen wichtig? Gleichzeitig möchten

Mehr

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute.

Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Mit TrendPortfolio Index Beteiligung Endlich erledigt, dieses Wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. So geht Rente heute. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Was wird aus der deutschen Lebensversicherung?

Was wird aus der deutschen Lebensversicherung? Was wird aus der deutschen Lebensversicherung? 13. Euro Finance Week, Frankfurt, 15. November 2010 Dr. Michael Heise Allianz SE, 1 Konjunktur- und Finanzmarktperspektiven Kräftige Aufschwung vor allem

Mehr

Lass das mal den Profi machen!

Lass das mal den Profi machen! Lass das mal den Profi machen! Entdecken Sie haftungsarme fondsgebundene Alternativen in der bav! Thomas Vietze Leiter bav Continentale Lebensversicherung AG 1 ALTERSVERSORGUNG IN DER NIEDRIGZINSPHASE

Mehr

AltersVorsorgen-Airbag

AltersVorsorgen-Airbag 1 Vertrag fu r 2x Schutz Dietmar Heinrich BCA OnLive 28.09.2015 1 Die Fakten im Überblick Über 21. Mio Deutsche glauben nicht, dass sie über eine ausreichende Altersvorsorge verfügen* 67 % der Deutschen

Mehr

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT.

NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. NACHSCHLAGEN. WAS WICHTIG IST. JEDERZEIT. Hintergrundinformationen zum Flexiblen Kapitalplan für die private Altersvorsorge VERMITTLER- INFORMATION FLEXIBLER KAPITALPLAN FLEXIBLER KAPITALPLAN DAS WICHTIGSTE

Mehr

Wissenschaft und Praxis im Gespräch. Niedrige Zinsen im Versicherungsgeschäft ein Ausblick

Wissenschaft und Praxis im Gespräch. Niedrige Zinsen im Versicherungsgeschäft ein Ausblick Wissenschaft und Praxis im Gespräch Niedrige Zinsen im Versicherungsgeschäft ein Ausblick Dr. Friedrich Caspers Vorstandsvorsitzender R+V Versicherung AG Münster, 03. Juni 2013 R+V Der genossenschaftliche

Mehr

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten.

Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Und warum Sie es doch tun sollten. Jetzt kann ich nicht investieren! Eigentlich würde man ja gern anlegen Aber in jeder Lebenslage finden sich Gründe, warum es leider

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Klinikum der Universität zu Köln. 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 30.08.2007 Renate Friedrichsen / Dorothea Müller 30.08.2007 Seite 1 VBL Inhalt VBLklassik und die Altersvorsorge in Deutschland Fördermöglichkeiten VBL. Freiwillige Vorsorgelösungen

Mehr

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s

Kreditstudie. Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s Kreditstudie Kreditsumme, -zins und -laufzeit betrachtet nach Wohnort und Geschlecht des/r Kreditnehmer/s CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Zusammenfassung Methodik Kreditsumme, -zins & -laufzeit nach Bundesland

Mehr

Kapitalanlage von Versicherungen bei Negativzinsen und Aktienhöchstständen. Dr. Uwe Siegmund Chief Investment Strategist R+V Versicherung

Kapitalanlage von Versicherungen bei Negativzinsen und Aktienhöchstständen. Dr. Uwe Siegmund Chief Investment Strategist R+V Versicherung Kapitalanlage von Versicherungen bei Negativzinsen und Aktienhöchstständen Dr. Uwe Siegmund Chief Investment Strategist R+V Versicherung Wiesbaden, 18.06.2015 Die Konjunktur läuft ganz gut und es gibt

Mehr

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt!

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung Jetzt ist der günstigste Einstiegszeitpunkt! Unser Tipp: Fonds mit Höchstwert-Garantie Wir berücksichtigen Ihre Ziele und Wünsche bei der Gestaltung Ihrer

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen.

Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen. Helvetia CleVesto Life und CleVesto Retire. Clever investieren, bestens vorsorgen. Zwei clevere Rentenversicherungen. Erstklassige Privatvorsorge, weil Ihre Zukunft wertvoll ist. Sie wollen entspannt in

Mehr

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie

Finanzdienstleistungen. VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie Finanzdienstleistungen VL-Sparen mit der LVM-Fonds-Familie So fördern Chef/-in und Staat Ihre private Vermögensbildung Hätten Sie es gewusst? Viele Unternehmen zahlen ihren Mitarbeitern zusätzlich zum

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

Bilanzpressekonferenz CosmosDirekt

Bilanzpressekonferenz CosmosDirekt Herzlich willkommen! Bilanzpressekonferenz CosmosDirekt 11. April 2013 Weiter auf Erfolgskurs Wachstum 2012 weit über Marktniveau mit einzigartigem Online-Angebot Großes Potenzial für Online-Versicherer

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Ein cleverer Plan für jede Lebenslage

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan 2. Ein cleverer Plan für jede Lebenslage Private Vorsorge neue leben aktivplan 2 Ein cleverer Plan für jede Lebenslage Kinderleicht zu verstehen: die Alles-in-einem-Rentenversicherung. Unterschiedliche Lebensphasen mit unterschiedlichen Bedürfnissen

Mehr

MAXXELLENCE BASIC ist: 18 Jahre. 80 Jahre

MAXXELLENCE BASIC ist: 18 Jahre. 80 Jahre Definitionen, Werte und Limits MAXXELLENCE BASIC Das Produkt: Aufgeschobene fondsgebundene Rentenversicherung ohne Kapitalwahlrecht. Der Versicherungsnehmer kann aus 17 verschiedenen Fonds wählen. Bei

Mehr

0 10 20 30 40 50 60 70% Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit dem Preis des Gesundheitswesens

0 10 20 30 40 50 60 70% Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit dem Preis des Gesundheitswesens Zufriedenheit der GKV-Versicherten mit den Leistungen des Gesundheitswesens Zufriedenheit gesamt Unzufriedenheit gesamt Zufriedenheit Unzufriedenheit Zufriedenheit Personen mit Leistungseinschränkungen

Mehr

Aegon Secure DepotRente. AEGON Group Template 13.08.2013. , ausgewählter Partner der Aegon Deutschland Aegon.de. Präsentation für

Aegon Secure DepotRente. AEGON Group Template 13.08.2013. , ausgewählter Partner der Aegon Deutschland Aegon.de. Präsentation für Aegon Secure DepotRente AEGON Group Template 13.08.2013 Präsentation für, ausgewählter Partner der Aegon Deutschland Aegon.de Aegon Secure DepotRente Agenda 1. Das Produktkonzept flexible Rente 2. Zusammenfassung:

Mehr

VORSORGE VORSORGE. Sicherheit trifft Dynamik. VPV Power-Rente Garant Die Altersvorsorge für unsere Zeit

VORSORGE VORSORGE. Sicherheit trifft Dynamik. VPV Power-Rente Garant Die Altersvorsorge für unsere Zeit VORSORGE VORSORGE Sicherheit trifft Dynamik VPV Power-Rente Garant Die Altersvorsorge für unsere Zeit Bleiben die Renten sicher? Spielen die Märkte weiter verrückt? Wie kann ich mein Geld vernünftig anlegen?

Mehr

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen.

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Basisrente/Extra www.hdi.de/basisrente Sicherheit fürs Alter und

Mehr

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie.

Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Investment mit Höchststandsgarantie. Skandia Smart Dolphin. Das Wichtigste auf einen Blick. Skandia. Skandia war 1994 der erste Anbieter Fondsgebundener Lebensversicherungen und

Mehr

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen.

Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. SAARLAND Tresor + GenerationenDepot Maximale Möglichkeiten für Ihr Vermögen. Sicher, renditestark und vererbbar. Zwei lukrative Kapitalanlagen der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Die Zukunft Ihres Vermögens.

Mehr

Kurzexposé.»SachwertSparplan«Renditefonds 80

Kurzexposé.»SachwertSparplan«Renditefonds 80 Kurzexposé»SachwertSparplan«Renditefonds 80 »SachwertSparplan«König & Cie. Kurzexposé Begrüßung Liebe Anleger, auf die Frage: Was sollte eine ideale Anlage bieten? antworten die meisten Anleger aktuell:

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012

CHECK24-Autokreditatlas. Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 CHECK24-Autokreditatlas Analyse der Autokredit-Anfragen aller CHECK24-Kunden aus 2011 & 2012 Stand: März 2013 CHECK24 2013 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung 3. Autokredite 2011 vs. 2012 4. Kredit,

Mehr

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist.

KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. KBC-Life Privileged Portfolio KBC-Life Privileged Portfolio 1 ist eine Zweig-23-Lebensversicherung ohne garantierten Mindestertrag, deren Ertrag mit Investmentfonds verbunden ist. Art der Lebens- Versicherung

Mehr

Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge. vip-investment 1

Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge. vip-investment 1 Das Märchen von der sicherenaltersvorsorge vip-investment 1 Das wahrscheinlich teuerste Wort in der Finanzbranche heißt: Altersvorsorge Versicherungen, Banken und Sparkassen gaben Milliarden für dieses

Mehr

Kundeninformation. Garantie Rente von Canada Life & Investmentexpertise von Fidelity. Garantie Investment Rente DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST

Kundeninformation. Garantie Rente von Canada Life & Investmentexpertise von Fidelity. Garantie Investment Rente DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST Kundeninformation Garantie Rente von Canada Life & Investmentexpertise von Fidelity mehr rendite = mehr rente Garantie Investment Rente DER GLOBALE INVESTMENT SPEZIALIST ETWAS FÜR DIE RENTE TUN: AM BESTEN

Mehr

Swiss Life GenerationenPolice - Die Schweizer Vermögensanlage, Garantie und Vermögensanlage nachhaltig kombiniert

Swiss Life GenerationenPolice - Die Schweizer Vermögensanlage, Garantie und Vermögensanlage nachhaltig kombiniert Swiss Life GenerationenPolice - Die Schweizer Vermögensanlage, Garantie und Vermögensanlage nachhaltig kombiniert Februar 2015 Torsten Richter Produktbeauftragter Swiss Life Agenda Swiss Life Das Unternehmen

Mehr

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75

Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 KM 6, Versicherte nach dem Alter und KV-Bezirken 2009 Bund Mitglieder nach KV-Bezirk 1-25 Familienangehörige nach KV-Bezirk 26-50 Versicherte nach KV-Bezirk 51-75 Bund Mitglieder nach Alter 76-93 Familienangehörige

Mehr

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an.

Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Bleiben Sie flexibel. Die Rentenversicherung mit Guthabenschutz passt sich Ihren Bedürfnissen optimal an. Altersvorsorge und Vermögensaufbau in einem! Wieso zwischen

Mehr

Preise & Gebühren EUROPA. Schweiz. Österreich. Währung Kommission. Börse. Börse. Haldenstrasse 5 CH-6340 Baar. Tel. +41 766 70 34 Seite 1

Preise & Gebühren EUROPA. Schweiz. Österreich. Währung Kommission. Börse. Börse. Haldenstrasse 5 CH-6340 Baar. Tel. +41 766 70 34 Seite 1 Preise & Gebühren OPA Schweiz CHF 0.15% des gehandelten min. 15.00 CHF 2.20 pro Kontrakt und Order CHF 3.65 pro Kontrakt und Order CHF 1.40 pro Kontrakt und Order CHF Österreich Tel. +41 766 70 34 Seite

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Zurich Prime Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit dem Plus an Individualität

Zurich Prime Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit dem Plus an Individualität Zurich Prime Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit dem Plus an Individualität Mit einer Vorsorge von der Stange wollen Sie sich nicht zufrieden geben? Müssen Sie auch nicht. Mit der fondsgebundenen

Mehr

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen Unsere Anlagepläne unter der Lupe Der Markt und seine Mechanismen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wird zusehends schwieriger,

Mehr

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven

Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Herzlich Willkommen Biometrie-Offensive 2015 Die Zeit ist reif für neue Perspektiven Referent: Marcel Emons Bezirksdirektor Canada Life So erhalten Sie für diesen Vortrag 1 Weiterbildungspunkt! Allgemeines

Mehr

Willkommen zum Pressegespräch

Willkommen zum Pressegespräch Willkommen zum Pressegespräch Wertewandel in der Altersvorsorge? Maxxellence Invest mit Capital Security Management Wien, 3. Mai 2012 Ihre Gesprächspartner Dipl. Kfm. & Dipl. Psych. Sven Enger CEO Standard

Mehr