Glossar A. (stand ) rejection notice or letter/notification of rejection. withdrawl from course, deregistration. cancel or call off

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Glossar A. (stand 24.09.2013) rejection notice or letter/notification of rejection. withdrawl from course, deregistration. cancel or call off"

Transkript

1 Glossar A (stand ) Abfall Abfalleimer Abfallmanagement Abiturient Abiturzeugnis Ablehnung Ablehnungsbescheid Abmeldung Abrechnung (von Reisekosten) absagen Abschluss (Hochschule) Abschlussprüfung Abschlusszeugnis (Universität) Absolvent Abteilung Abteilung für Studienangelegenheiten Abteilungsleiter (in) ADD (Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion) Agentur für Arbeit Akademie der Wissenschaft Akademisches Auslandsamt akademisches Jahr, Studienjahr Akkreditierung Allgemeine Hochschulreife Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) Altpapier Alumni Amok Amtszeit Anerkennung Anerkennung von Studienleistungen waste rubbish bin Waste Management high school graduate high school diploma rejection rejection notice or letter/notification of rejection withdrawl from course, deregistration reimbursement (for travel expenses) cancel or call off degree final examination or finals diploma graduate subdivision Subdivision for Student Affairs Head of Division ADD Federal Employment Agency Academy of Science International Office academic year accreditation general higher education entrance qualification Student Union waste paper alumni amok term of office recognition transfer of credits 1

2 Anmeldeformular Anmeldegebühr Anmeldung Antrag Antragsbearbeitung Antragsberechtigung Antragsformular Antragsskizze Apostille Arbeitserlaubnis Arbeitsgruppe Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung Arbeitsschutz Architektur Aufenthaltserlaubnis Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken Aufenthaltskosten Aufnahmeprüfung Auftragsangelegenheiten Ausländeramt Auslandspraktikum Auslandssemster Auslandsstudium Ausschlussfrist Ausschuss Austauschprogramm Austauschstudent Auswahl (der Bewerber) Auswahlverfahren Ärztliches Attest, Krankmedlung registration form registration fee registration application/proposal processing of applications/proposals eligibility application form draft proposal Apostille work permit research group occupational medical exam occupational safety architecture residence permit student residence permit subsistence costs entrance examination contract management foreigners office international internship or work placement semester abroad studying abroad deadline comitee exchange programme exchange student selection (of applicants) selection procedure medical certificate 2

3 B Bachelorprüfung Bachelor Prüfungsordnung Bankkonto Bankleitzahl Bauingenieurwesen Bau-Technik-Energie Beamter Beglaubigung Beihilfe, finanzielle Unterstützung Beratung Beratungsstelle (für Studenten) Berufsausbildung Berufsberatung Berufungsverfahren Beschluss Beschlussfassung Bescheid Beschreibung Bestätigung Betriebsanweisung Betriebsarzt Betriebseinheit Beurlaubung Beurteilung, Bewertung, Einschätzung Bewerber, Studienbewerber Bewerbungsantrag Bewerberbestätigung Bewerbung Bewerbungsfrist Bewerbungsunterlagen Bibliothek Bioabfall Bachelor s examination Bachelor examination regulations bank account bank identification number civil engineering Engineering and Maintenance Services Office civil servant (permanent) official verification financial aid counselling, guidance, advice student advising office vocational training careers advice appointment procedure resolution, decision resolution (legal) notice description, profile, outline confirmation company/university directive Occupational Health Office units leave of absence evaluation (student) applicant application form confirmation of applicant status application application deadline application papers and documents library bio waste 3

4 Biologie Brandschutz Brandschutzrichtlinie Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Bundesland Bundesregierung Büromateriallager biology fire safety fire safety regulations Federal Training Assistance Act federal state Federal Government Office Supplies and Equippment C Campus-Wohnheim Chemie Chemiekalienabfälle Credit points (ECTS) campus dorm chemistry chemical credit points waste (ECTS = European Credit Transfer and Accumulation System) D Datenbank Datenschutz Dekan Dekanat Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Diplom Diplomarbeit Dissertation Distance & International Studies Center (DISC) Doktorand Doktorvater/-mutter Doppeleinschreibung Dozent Drittmittel Drittmittelprojekt database data protection dean dean s office German Academic Exchange Service Diplom (German academic degree) Diplom thesis doctoral dissertation or doctoral thesis Distance & International Studies Center (DISC) doctoral candidate/student doctoral supervisor double degree registration lecturer external funding externally funded project 4

5 E EDV-ZHV Eignungsprüfung Einführungsveranstaltung Eingangsbestätigung Einschlägige Berufserfahrung Einschreibefrist Einschreibung Einschreibeformular Einstufungstest (Sprachen) Einwohnermeldeamt Elektro- und Informationstechnik Elektronikwerkstatt Empfehlungsschreiben Ersteinschreibung Ersthelfer Erststudium Erziehungsurlaub EU-Referat Exzellenzinitiative Existenzgründer-Training Existenzgründung Exkursion Exmatrikulation Exmatrikulationsbescheinigung Central Computer Office aptitude test introductory course acknowledgement of receipt relevant occupation registration deadline registration registration form placement test Residents Registration Office electrical and computer engineering Electronics Workshop letter of recommendation undergraduate registration first aid responders first degree course parental leave EU Liaisson Office Excellence Initiative business start-up training business start-up excursion, field trip withdrawal, deregistration certificate of exmatriculation or deregistration F Fachbereich Fachbereichsrat Fachgebiet Fachkraft für Arbeitssicherheit Fachrichtung Department of department council research area occupational safety officer subject area 5

6 Fachschaft Fachschaftsrat Fachkonferenz Fachsemester Fachstudienberatung Fachwechsel Fachzeitschrift Fahrkostenerstattung Fahrkosten Fernleihe Fernstudium Feststellungsprüfung Feuerlöscher Feuerwehr Finanzierung Finanzierungsnachweis Flucht- und Rettungswege (Pläne) Fluchtwege Förderdauer Fördermöglichkeiten Förderungsdauer Förderungshöchstdauer student society student society council scientific conference semester (in the discipline) subject-specific student advising change of subject academic journal travel expenses travel expenses and costs interlibrary loan distance study programme entrance examination fire extinguisher fire brigade financing proof of financial resources escape and rescue (plan) escape route funding period funding opportunities funding term maximum funding term Förderprogramm Formular Forschung Forschungs- und Lehrzulage Forschungsarbeit Forschungsaufenthalt Forschungsförderung Forschungsfreisemester Forschungsprogramm funding programme, support promotion programme, fellowship (Stipendium einer Organisation), scholarship (Stipendienprogramm) form research research and teaching allowance research work research visit research funding sabbatical research programme 6

7 Forschungsstelle Forschungsprojekt Forschungsschwerpunkt Forschungsstipendiat Forschungsstipendium Foto-Repro-Druck Frauenbeauftragte --> siehe Gleichstellungsbeauftragte/r Freisportanlage Freiversuch Frist Fristverlängerung Fußnote research post, research position research project priority research area research, grant, fellowship or scholarship holder research grant, fellowship or scholarship Photography Reproduction and Printing Outdoor Sports Facilities free attempt (if failed the exam is disregarded) deadline extension of deadline, deadline extension footnote G Gastdozent Gasthörer Gastprofessor Gastwissenschaftler Gebühr(en) Gefahren Gefährdungsanalyse Geschäftsführer Gesetzliche Krankenkasse Gesundheitsamt Gesundheitsschutz Getrenntsammlung Glasbläserei Gleichstellungsbeauftragte/r - Gleichstellungsbüro Gleichstellung und Familie Gleichwertigkeit Graduierte/r visiting lecturer auditor visiting professor visiting scientist fee(s) danger risk analysis Administrative Director statutory health insurance public health office health protection seperate collection (of waste) Glass Blowing Workshop Equal Opportunity Officer Equal Opportunity Office Equality and Family Affairs equivalence graduate (Bachelor), post-graduate (Master, PhD) 7

8 Graduiertenförderung Graduiertenkolleg Gremium, Gremien Grundordnung Grundstudium Grundlagenkurs (Einführungskurs) Gründungsbüro Gutachter (Referenz) Gutachter (Begutachtung von Anträgen) Gutachten Gutachten (über wissen. Leistung/Qualität) (post-)graduate funding Research Training Group (DFG) committee, committees basic principle foundation study period introductory course Gründungsbüro (Centre for Entrepreneurship) referee, reviewer evaluator, external evaluator (bei Doktorarbeiten) evaluation reference, review, expert report H Habilitation/Habilitierte Haftpflichtversicherung Haupabteilung Hauptstudium Hausaufgaben Hausarbeit, schriftliche Herausgeber Hilfskraft, studentische (wissenschaftliche Hilfkraft) Hochschulabschluss Hochschulkuratorium Hochschulrahmengesetz Hochschulgesetz Hochschullehrer Hochschulrat Hochschulrechenzentrum Hochschulrektorenkonferenz (HRK) Hochschulsport Hochschulzugangsberechtigung Habilitation (acquiring a lecturing qualification at a university) liability insurance division advanced study period homework seminar paper, term paper, project paper publisher student assistant university degree university board of trustees Higher Education Act Higher Eucation Law university lecturer university council university computer centre German Rectors Conference (HRK) university sports (Aktivität), Universtity Sports Centre (Einrichtung), university sports programmes higher education entrance qualification 8

9 Honorarprofessor Hörsaal honorary professor lecture hall I Immatrikulation Immatrikulationsbescheinigung Immatrikulationsfrist Informatik Informationsstelle Innenrevision Institute (Studien- und Forschungseinrichtungen) Institut für Verbundswerkstoffe GmbH (IVW) Internationale Beziehungen International School for Graduate Studies (ISGS) Internationales Begegnungszentrum (IBZ) enrolement, registration Enrolement certificate Enrolement deadline computer science Service Point Internal Audit Institutes and Research Centers Institute for Composite Materials GmbH (IVW) International Relations International School for Graduate Studies (ISGS) International Guest House and Meeting Centre J Jahresbericht Juniorprofessor annual report Assistant professor, Junior Professor K Kanzler/in Kindertagesstätte Kontaktstelle für Information und Technologie (KIT) Kontonummer Kooperation Kooperationspartner Koordinator/in Körperschaft des öffentlichen Rechts Krankheit (Beurlaubungsgrund) Chancellor Day Care Centre / Nursery KIT (Centre for Technology Transfer) (bank) account number cooperation cooperation partner coordinator entity under public law illness, sickness 9

10 Krankenkassen AOK Technikerkrankenkasse (TKK) Debeka Versicherung Krankenversicherung Krankenversicherung privat Krankmeldeschein, Ärztliches Attest Krankmeldung Kuratorium Kurs/Lehrveranstaltung Kursangebot Health Insurance Companies AOK TKK Debeka Versicherung health insurance private health insurance medical certificate notification of sickness board of trustees course course offering L Labor LBB Niederlassung KL Lebenslauf Lebenskaltungskosten Lehramt/Lehramtsstudiengang Lehrangebot Lehrauftrag Lehrbeauftragte/r Lehrbuchsammlungen Lehrplan Lehrveranstaltungsplan Lehrveranstaltungsinhalt Lehrverpflichtung Leistungsnachweis, Schein, Nachweis Leistungspunkte Leistungspunktsystem Leistungsübersicht Leitfaden laboratory (lab) LBB Branch KL (Estate and Construction Management Agency) curriculum vitae (CV) living expenses teacher training programme cours offering teaching assignment temporary lecturer Textbook Collection syllabus course offerings course content teaching obligations certificate credit points, ects points credit point system, ects transcript of records guidelines 10

11 M Maschinenbau und Verfahrenstechnik Masterprüfung Master Prüfungsordnung Masterzeugnis Materialprüfamt Mathematik Matrikelnummer Mensa Metallwerkstatt Mitarbeiter studentischer Mitglieder Mitgliederversammlung Mitgliedsbeiträge Mittel Modul Modulbeschreibung Modulhandbuch Muttersprache mechanical and process engineering master s examination master degree regulations master s diploma Material Testing Office Mathematics student registration number Dining Hall Metal Workshop student assistant members general assembly membership fees (financial) resources, funding module module description module handbook native language, mother tongue N Nachhaltigkeit Nachprüfung Nachwuchsgruppe Nachwuchswissenschaftler Nano Structuring Center (NSC) Nebenfach Nebenkosten Nebentätigkeit Notarzt Notfall Notfallnummer sustainability repeat examination junior research group junior scientist Nano Structuring Center (NSC) minor subject service costs, additional costs second job emergency physician emergency emergency number 11

12 Numerus clausus (NC) restricted admissions O OFD (Oberfinanzdirektion) öffentliche Mittel Öffentlicher Dienst Öffnungszeiten Online-Bewerbung OFD public funding public service opening hours online application P Personal-, Haushalts-, und Finanzangelgenheiten Pfand Physik Planung und Entwicklung Polizei Postdoktorand Postgraduiertenstudium Warenannahme und Poststelle Praktikum (in der Industrie) Praktikum (TU intern,im Labor,etc.) Praxissemester Präsident Primärliteratur Privatdozent Projektplanung Projektträger Promotion Promotionsordnung Promotionsstipendium Promotionsstudium Proseminar Human Resources Office, Budget and Financial Office deposite physics planning and development police postdoc postgraduate studies Mail, Shipping and Receiving Office internship practical course practical semester President primary literature Privatdozent, PD project planning project management agency doctorate, PhD doctoral degree regulations doctoral scholarship, PhD scholarship PhD studies (doctoral studies) undergraduate seminar 12

13 Prüfung Prüfungsamt Prüfungsanforderungen Prüfungsangelegenheiten Prüfungsausschuss Prüfungsausschussvorsitzender Prüfungsleistungen Prüfungsnote Prüfungsbeisitzer/Beisitzer Prüfungsordnung Prüfungsstatistik Psychologische Beratungsstelle psyshologische Beratung examination Examinations Office examamination requirements examination affairs Examination Board chairperson of the Examination Board examination achievements examination grade assessor examination regulations examination statistics psychological counselling office psychological counselling Q Qualitätssicherung Quelle Quellenangabe Quereinstieg quality assurance source, resource bibliography fast-track entry R Raum- und Umweltplanung Rechtsaufsicht Rechts- und Akademische Angelegenheiten Rechtsberatung Rechtsstellung Referat Forschung Referat Qualität in Studium und Lehre Regelstudienzeit Reisekosten Reisekostenabrechnung spatial and environmental planning legal supervision Legal and Academic Office legal councelling legal status Central Office for Research and Technology Central Office for Quality in Teaching and Learning standard duration of studies travel expenses travel expenses claim 13

14 RHRK Restabfall Rezension Rückerstattung Rückmeldung, Wiedereinschreibung Rücktritt (z. B. von einer Prüfung) RHRK (Regional University Computing Center) non-recylable waste review refund of re-registration withdrawl S Sachbearbeiter Satzung Satzungsrecht Schein Schutzausrüstung Schutzmaßnahmen Sekundärliteratur Selbstverwaltungsangelegenheiten administrative assistant statute statutory law certificate (course certificate) safety equipment safety measures secondary literature self administration affairs Semesterbeitrag, --> siehe Sozialbeitrag Semesterwochenstunden Seminarraum Senat Schnupperstudium Schwarzes Brett Sicherheit Sicherheitsbeauftragter Sicherheitseinrichtung Sonderforschungsbereich (DFG) Sondermülllager Sozialbeitrag Sozialwissenschaften Sprachkurs Sprachkentnisse contact hours per week seminar room, class room senate taster course noticeboard safety/security Safety Officer safety instalation Collaborative Research Centre Hazardous Waste Storage student service contribution (contribution for: Student Services Provider, Student Union, semester ticket) social sciences language course language skills / language proficiency 14

15 Sprachvoraussetzungen Sprechstunde Sporthalle Stabsstelle Stellenausschreibung Stiftung Stipendium Störungsdienst Studentenausweis Studienbeitragsfreiheit Studierendenwohnheim Studierendenwerk Studien, Prüfungs- und Förderungsangelegenheiten Studienfach Studiengang Studiengebühren Studieninhalt Studienkolleg Studienleistungen (anrechenbare) Studiennachweis Studienordnung Studienvoraussetzungen Studierendenschaft Studierenden Service Center (SSC) Studierendenstatistik Studienplan Studium Integrale Zentrum (SIZ) language requirements office hours sports hall staff unit job advertisement foundation scholarship repair service student ID card exemption from tuition fee Residence Hall, Dormitory Studierendenwerk (Student Services Provider) Student Affairs, Examination Regulations and Financial Support subject study programme (pl. study programmes) tuition fees curriculum preparatory course credits record of study study regulations study prerequisites student body Students Service Center (SSC) student statistics study plan SIZ (Studium Integrale Zentrum) T Teilprojekt Teilzeit TU Kaiserslautern subproject part-time TU Kaiserslautern, University of Kaiserslautern 15

16 Tutorium tutorial U Überweisung überprüfen Überprüfung Überweisungsträger Übung UNI-FIT Unisport Universitätsbedienstete Universitätsbibliothek (UB) Unterkunft Urlaubssemester bank transfer check, verify, inspect verification bank transfer form tutorial Uni-FIT University Sports Centre University Staff University Library accommodation, lodgings semester on leave V Versicherung Verwaltung Verwaltungskostenbeitrag Vizepräsident Vorbeglaubigung (wegen Apostille ) Vorkurs Vorlesung Vorlesungszeiten vorlsungsfreie Zeit Vorlesungsverzeichnis insurance administration administrative fees Vice President preliminary verification of certificate (prior to the apostille) preparatory course lecture term dates semester break course catalogue W Wahrnehmungspsychologie Wahlpflichtfach Weiterbildung psychology of perception elective course continuing education 16

17 Wiedereinschreibung Wiederholungsprüfung --> Nachprüfung Wirtschaftswissenschaften wisschachftliche Einrichtung wissenschaftlicher Mitarbeiter wissenschaftliche Weiterbildung re-registration Repeat Examination business studies and economics scientific facilities scientific staff member scientific training Z Zentralbibliothek Zentrale Hochschulverwaltung (ZHV) Central Library Central University Administration Zentrale Dienste (Angelegenheiten) Central Services Zentrum für Lehrerbildung Zeugnis (Urkunde) Zeugnis (Noten) Zimmer- und Wohnheimvermittlung Zugangsberechtigung Zulassung Zulassungsantrag Fulassungsbescheid Zulassungsbeschränkung bundesweit/örtlich Zulassungsvoraussetzung Zweiter Bildungsweg Zweitgutachter Zweitstudiengebühr Zweitstudium Zwischenprüfung Zwischenzeugnis Teacher Training Center certificate academic transcript Dormitory Room Assignment admission qualification, entry qualification admission admission application notification of admission national and local admissions restrictions admission / entry requirements alternative path to university admission second reviewer, (second) referee tuition for second degree second degree intermediate exam intermediate certificate 17

Official TUM Glossary of Key Terms: Organizational & Administrative Units and Functions

Official TUM Glossary of Key Terms: Organizational & Administrative Units and Functions Official TUM Glossary of Key Terms: Organizational & Administrative Units and Functions 14. Mai 2014, Erweitertes Hochschulpräsidium Deutsche Bezeichnung Englische Bezeichnung Organigramm Organizational

Mehr

Glossar. Stand: Juli 2014. Präsidialbereich. Fakultäten, Institute, Fachgebiete, Zentraleinrichtungen. Fakultät I Geisteswissenschaften

Glossar. Stand: Juli 2014. Präsidialbereich. Fakultäten, Institute, Fachgebiete, Zentraleinrichtungen. Fakultät I Geisteswissenschaften Stand: Juli 2014 Glossar Der Auftritt der TU Berlin wird nicht allein von Farben oder Logoanwendungen bestimmt. Ebenso gelten einheitliche Schreibweisen von Instituten, Verwaltungen sowie allgemeinen Begrifflichkeiten

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Bewerbungsbogen / Application Form

Bewerbungsbogen / Application Form Kennenlernstipendium für Promotionsinteressenten / Get-To-Know Stipend for PhD Applicants im Rahmen des DAAD-Projekts / DAAD Project IP@WWU International Promovieren an der WWU/ International PhD Study

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

R U N D S C H R E I B E N

R U N D S C H R E I B E N Der Präsident R U N D S C H R E I B E N ALLE (Prof., WM, SM, Tut) Bearbeiter/in: Svenja Ohlemann Schlagwort : deutsch-englische Abwesenheitsnotizen und E-Mail-Signaturen Gruppe G / I Stellenzeichen / Telefon:

Mehr

Welcome to the Fachhochschule Stralsund. praxis verstehen chancen erkennen zukunft gestalten understanding reality facing challenges creating future

Welcome to the Fachhochschule Stralsund. praxis verstehen chancen erkennen zukunft gestalten understanding reality facing challenges creating future Welcome to the Fachhochschule Stralsund Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences General Student Information Center Fachhochschule Stralsund Fon +49 3831 455 Fon +49 3831 456532 Zur Schwedenschanze

Mehr

3 Regelstudienzeit. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Studiensemester. 4 Studienvolumen

3 Regelstudienzeit. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Studiensemester. 4 Studienvolumen Satzung des Fachbereichs Angewandte Naturwissenschaften der Fachhochschule Lübeck über die Prüfungen im Bachelor-Studiengang Environmental Engineering (Prüfungsordnung Environmental Engineering - Bachelor)

Mehr

Minuten [1, 4 ] Mathematische

Minuten [1, 4 ] Mathematische Anlage: Übersicht über die Module und Prüfungen im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik (Information Systems and Management) an der Hochschule für angewandte Wissenschaften - Fachhochschule München

Mehr

Application materials checklists for the study program BSBA/Digital Enterprise Management

Application materials checklists for the study program BSBA/Digital Enterprise Management s for the study program BSBA/Digital Enterprise Management Checkliste Bewerbungsunterlagen für den Studiengang BSBA/Digital Enterprise Management Bewerber/innen mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung,

Mehr

Informationsveranstaltung. Roadshow. Promovieren an der TU Bergakademie / Doctoral studies at TU Bergakademie

Informationsveranstaltung. Roadshow. Promovieren an der TU Bergakademie / Doctoral studies at TU Bergakademie Informationsveranstaltung / Roadshow Promovieren an der TU Bergakademie / Doctoral studies at TU Bergakademie Arten der Promotion konventionelle Promotion strukturierte Doktorandenausbildung Prüfungsleistungen:

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

Information Engineering

Information Engineering Information Engineering Studiengang Information Engineering Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Bachelor Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Studienganges

Mehr

25.04.2001 Amtliche Mitteilungen / 20. Jahrgang Seite 25

25.04.2001 Amtliche Mitteilungen / 20. Jahrgang Seite 25 25.04.2001 Amtliche Mitteilungen / 20. Jahrgang Seite 25 Berichtigung der Prüfungsordnung für den Studiengang Master of Science in Physics mit den Abschlüssen Bachelor of, Master of und Master of Science

Mehr

Terminologie der Universität Ulm (Deutsch Englisch) allgemein

Terminologie der Universität Ulm (Deutsch Englisch) allgemein Terminologie der Universität Ulm (Deutsch Englisch) allgemein 1 Abitur Abitur (general higher education entrance qualification) 2 Ablehnungsbescheid letter of rejection 3 Absolvent graduate 4 Abteilung

Mehr

Studieren in Deutschland Stipendienprogramm des DAAD

Studieren in Deutschland Stipendienprogramm des DAAD Studieren in Deutschland Stipendienprogramm des DAAD Study in Germany DAAD Scholarship Programme Oktober 2012 Übersicht / Overview I. Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD) II. Wahl des Studienprogramms

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: März 2016 Studiengänge/ Degree Programs 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 A B Studiengang/ Degree Program Alternde Gesellschaften/ Aging Societies Angewandte Informatik/ Applied Computer Science Angewandte

Mehr

YOUR ENTRY TO BUSINESS

YOUR ENTRY TO BUSINESS YOUR ENTRY TO BUSINESS Bewerbungsbogen Für Das Hauptstudium Des Diplomstudienganges Betriebswirtschaftslehre Zum Diplom-Kaufmann/ Diplom-Kauffrau Application Form For The Four Semester Program In Business

Mehr

of Münster IRUN Conference 17 04 09 WWU Gender Equality as a profile characteristic

of Münster IRUN Conference 17 04 09 WWU Gender Equality as a profile characteristic Process control of the equalopportunities work at the University of Münster IRUN Conference 17 04 09 WWU Gender Equality as a profile characteristic 1 Framework conditions of the equal opportunities work

Mehr

1 Zweck und Inhalt der Prüfung

1 Zweck und Inhalt der Prüfung ORDNUNG für die Prüfungen im Studiengang Master of Music, Advanced Education in Music Pedagogy / Musikpädagogische Fort- und Weiterbildung, an der Hochschule für Musik Saar Vom Der Senat der Hochschule

Mehr

Amtliche Mitteilung. Inhalt. Prüfungsordnung für den postgradualen und weiterbildenden Master-Fernstudiengang MBA Renewables (MBA/RE/FSI)

Amtliche Mitteilung. Inhalt. Prüfungsordnung für den postgradualen und weiterbildenden Master-Fernstudiengang MBA Renewables (MBA/RE/FSI) Amtliche Mitteilung 32. Jahrgang, Nr. 19 23. Juni 2011 Seite 1 von 10 Inhalt Prüfungsordnung für den postgradualen und weiterbildenden Master-Fernstudiengang MBA Renewables (MBA/RE/FSI) vom 15.07.2010

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM

ANTRAG AUF ANNAHME ALS DOKTORAND ZUM An den / To Vorsitzenden des Promotionsausschusses / Head of the doctorate committee Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften / Faculty of Business, Economics and Social Sciences Universität Hohenheim

Mehr

Aufbaustudiengang zum B.A. Excellent Education made in Bad Reichenhall

Aufbaustudiengang zum B.A. Excellent Education made in Bad Reichenhall Aufbaustudiengang zum B.A. Excellent Education made in Bad Reichenhall Internationale Hochschule Private Fachhochschule Staatliche Anerkennung durch das Wissenschaftsministerium NRW im Juli 2009 vom Wissenschaftsrat

Mehr

Integrierte Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss 2011/12 TU Ilmenau - Universiti Teknologi Malaysia

Integrierte Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss 2011/12 TU Ilmenau - Universiti Teknologi Malaysia Integrierte Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss 2011/12 TU Ilmenau - Universiti Teknologi Malaysia Projektorganisation - Die Studierenden beider Hochschulen beginnen ihr Masterstudium mit einem

Mehr

Application for a DAAD Final Year Scholarship for International Students

Application for a DAAD Final Year Scholarship for International Students Application for a DAAD Final Year Scholarship for International Students Applicants must meet the following eligibility criteria in order to apply for a Final year Scholarship: They should certify that

Mehr

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares

Double Master s Degree in cooperation with the University of Alcalá de Henares Lehrstuhl für Industrielles Management Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Double Master s Degree in cooperation

Mehr

Industrial Engineering with an emphasis on Logistics

Industrial Engineering with an emphasis on Logistics Wirtschaftingeneurwesen / Logistik (WIL) Industrial Engineering with an emphasis on Logistics 30 ECTS erreicht 30 ECTS achieved Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Business studies Allgemeinwissenschaftliches

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

School of Business. Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences

School of Business. Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences School of Business Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences Prof. D. Patrick Moore 1 /31 Personal Introduction Prof. D. Patrick Moore 2 /31 What can you expect from the next 5 10 minutes?

Mehr

Niedersächsisches Hochschulgesetz. in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 1998 (Nds. GVBI. S. 300)

Niedersächsisches Hochschulgesetz. in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 1998 (Nds. GVBI. S. 300) Niedersächsisches Hochschulgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. März 1998 (Nds. GVBI. S. 300) 1 Hochschulen Inhaltsübersicht Erstes Kapitel Aufgaben der Hochschulen 1. Abschnitt: Allgemeine

Mehr

ATTACHMENT: Module groups and associated modules degree course BSc Business Information Technology Full Time / Part Time Foundation ECTS-Credits Communication 1 4 Communication 2 4 Communication 3 4 Communication

Mehr

Allgemeine Information zum Studium in Freiburg General Information about Studying in Freiburg

Allgemeine Information zum Studium in Freiburg General Information about Studying in Freiburg Allgemeine Information zum Studium in Freiburg General Information about Studying in Freiburg Präsentiert von Yin Lin und Theresa Meyer (UNIKOS-Tutorin) Semesterzeiten im Wintersemester 2016/17 Semester

Mehr

der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 8 Duisburg/Essen, den 07. Juni 2010 Seite 353 Nr. 53

der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 8 Duisburg/Essen, den 07. Juni 2010 Seite 353 Nr. 53 Verkündungsblatt der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 8 Duisburg/Essen, den 07. Juni 2010 Seite 353 Nr. 53 Zweite Änderung der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Water

Mehr

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen Checkliste Master REAP Zugangsvoraussetzungen Folgende Unterlagen müssen Sie zusammen mit Ihrer ausgedruckten und unterschriebenen Online-Bewerbung in der Studierendenverwaltung der HCU Überseeallee 16

Mehr

HOCHSCHULGESETZ (HochSchG) in der Fassung vom 19. November 2010 (GVBl. S. 463), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2011 (GVBl. S.

HOCHSCHULGESETZ (HochSchG) in der Fassung vom 19. November 2010 (GVBl. S. 463), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2011 (GVBl. S. HOCHSCHULGESETZ 1 Geltungsbereich 2 Aufgaben 3 Freiheit von Kunst und Wissenschaft, Forschung, Lehre und Studium 4 Verantwortung in Forschung und Lehre 5 Qualitätssicherung 6 Rechtsstellung 7 Satzungsrecht

Mehr

08.11-07.15: Ausbildung bei der UBS AG, Zürich Altstetten Informatiker EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung

08.11-07.15: Ausbildung bei der UBS AG, Zürich Altstetten Informatiker EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung LEBENSLAUF PERSÖNLICHE DATEN Name: Marvin Bindemann Anschrift: Buchhaldenstrasse 4 8610, Uster 079 192 32 63 Mail: marvin.bindemann@gmail.com Geburtsdatum: 09.11.1995 in Frankfurt /Main (DE) Familienstand:

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 26. Jahrgang, Nr. 71 Seite 1 12. September 2005 INHALT Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Elektrotechnik

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: Oktober 2015 Studiengänge/ Degree Programs 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 A B Studiengang/ Degree Program Alternde Gesellschaften/ Aging Societies Angewandte Informatik/ Applied Computer Science Angewandte

Mehr

Curriculum Vitae. Personal Data: Jens Kai Perret Day of Birth: October, 21 1979 Place of Birth: Velbert

Curriculum Vitae. Personal Data: Jens Kai Perret Day of Birth: October, 21 1979 Place of Birth: Velbert Curriculum Vitae Personal Data: Name: Jens Kai Perret Day of Birth: October, 21 1979 Place of Birth: Velbert Primary and Secondary Education: 1986 1990 Primary School am Baum in Velbert 1990 1999 Secondary

Mehr

Das amerikanische Bildungssystem. Dr. Simon Koschut

Das amerikanische Bildungssystem. Dr. Simon Koschut Das amerikanische Bildungssystem Dr. Simon Koschut Allgemeines Das amerikanische Bildungssystem ist föderal gegliedert und wird in der Regel lokal verwaltet In den USA gilt in die Schulpflicht. Allerdings

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt

Amtliches Mitteilungsblatt Nr. 03/13 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 25 15. Januar 2013 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Erste Ordnung zur Änderung der Zugangsund Zulassungsordnung für den postgradualen Masterfernstudiengang

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: Januar 2015 Studiengänge/ Degree Programs Studiengang/ Degree Program Unterrichtssprache/ Language of instruction Abschluss und Start/ Degree and start 1 2 3 Alternde Gesellschaften/ Aging Societies

Mehr

Nach Bestehen der studienbegleitenden Prüfungen und der Abschlussprüfung wird der akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Nach Bestehen der studienbegleitenden Prüfungen und der Abschlussprüfung wird der akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) verliehen. Prüfungsordnung im Bachelor-Studiengang International Business Management (Bachelor of Arts) des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Prüfungsordnung IBMAN

Mehr

Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik. Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt.

Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik. Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt. Anlaufstellen für Studierende FachbereichInformatik Autoren: Karsten Weihe (Dekan), Wolfgang Kleine email: dekan@informatik.tu-darmstadt.de Version vom 20. Oktober 2008 1 Inhaltsverzeichnis 1 Fachbereich

Mehr

Welcome to the Fachhochschule Stralsund. praxis verstehen chancen erkennen zukunft gestalten understanding reality facing challenges creating future

Welcome to the Fachhochschule Stralsund. praxis verstehen chancen erkennen zukunft gestalten understanding reality facing challenges creating future Welcome to the Fachhochschule Stralsund Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences Fachhochschule Stralsund Zur Schwedenschanze 15 18435 Stralsund General Fon +49 3831 455 Fax +49 3831 456680

Mehr

Application for an Academic Excellence Scholarship for international Master Students

Application for an Academic Excellence Scholarship for international Master Students Application for an Academic Excellence Scholarship for international Master Students Applicants must meet the following criteria to be able to apply for an academic excellence MA Student Scholarship: IMPORTANT:

Mehr

Studienordnung für den englischsprachigen Bachelorstudiengang in International Business and Economics

Studienordnung für den englischsprachigen Bachelorstudiengang in International Business and Economics Studienordnung für den englischsprachigen Bachelorstudiengang in International Business and Economics vom 04.10.2006 (in der Fassung vom 04.07.2012) Auf Grundlage des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt

Mehr

Fachspezifischer Teil der Masterprüfungsordnung

Fachspezifischer Teil der Masterprüfungsordnung Fachspezifischer Teil der Masterprüfungsordnung Fachspezifischer Teil der Masterprüfungsordnung auf der Grundlage des Allgemeinen Teils der Masterprüfungsordnungen (AT-MPO) der Hochschule Bremerhaven Fachspezifischer

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Masterprogramme in den Bereichen Wirtschaft und Recht sowie Technik Degree Programs in the fields of

Mehr

Bewerbungsbogen / Application Form

Bewerbungsbogen / Application Form Forschungsstipendium für Promovierende / Research Stipend for PhD students im Rahmen des DAAD-Projekts / DAAD Project IP@WWU International Promovieren an der WWU / International PhD Study at WWU Bewerbungsbogen

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

MITTEILUNGSBLATT NR.01 2013 AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN DER FACHHOCHSCHULE MAINZ

MITTEILUNGSBLATT NR.01 2013 AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN DER FACHHOCHSCHULE MAINZ MITTEILUNGSBLATT NR.01 2013 AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN DER FACHHOCHSCHULE MAINZ 26. MÄRZ 2013 Herausgeber: Präsident der Fachhochschule Mainz Lucy-Hillebrand-Straße 2 55128 Mainz Das Mitteilungsblatt hängt

Mehr

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program

Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Bewerbungsformular Application form Bitte nur ein Programm ankreuzen Please choose only one program Master Programme Degree Programs MBA in Human Resources Management and Consulting (MBA-HRM&C) Master

Mehr

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung. FPSO und INF

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung. FPSO und INF Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung FPSO und INF Bachelorstudiengang Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre (TUM-BWL) 15.01.2016 Wichtiges Informationsmaterial finden

Mehr

Accreditation of Prior Learning in Austria

Accreditation of Prior Learning in Austria Accreditation of Prior Learning in Austria Birgit Lenger ibw Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy October, 2009 TOPICS

Mehr

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in Australien interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Das Hochschulsystem... 9 3.Welche Universität sollte ich besuchen?... 15 4. Anerkennung des Studiums...

Mehr

Studienberatung. Studieren an der Hochschule München

Studienberatung. Studieren an der Hochschule München Studienberatung Studieren an der Allgemeines Gegründet 1971 Größte HaW Bayerns / zweitgrößte HaW in Deutschland 14 Fakultäten Rund 14.000 Studierende / 450 ProfessorInnen / 650 Lehrbeauftragte 2 Diplomstudiengänge,

Mehr

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 35/2011 vom 21. Juli 2011

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 35/2011 vom 21. Juli 2011 Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 35/2011 vom 21. Juli 2011 Veröffentlichung der konsolidierten Fassung der Prüfungsordnung des Bachelor-Studiengangs International Business

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master International Management zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik

Mehr

ENGLISCHE VOKABELHILFEN

ENGLISCHE VOKABELHILFEN ENGLISCHE VOKABELHILFEN ARBEITSWELT, UNTERNEHMEN, BEFUFSABSCHLÜSSE I M P R E S S U M Career Service SH 2/208 Tel.: 0234 / 32-23866 e-mail: careerservice@rub.de Homepage: www.rub.de/careerservice Stand:

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master International Management zur Allgemeinen Studien und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien und Prüfungsordnung für Bachelor und MasterStudiengänge an der Hochschule für Technik

Mehr

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin Nr. 16/2010 vom 24. Juni 2010 Änderung der Prüfungsordnung des Bachelor-Studiengangs International Business Management am Fachbereich

Mehr

Master of Science in Systems Engineering

Master of Science in Systems Engineering Master of Science in Systems Engineering Zulassungsverfahren zum Masterstudium an der Universität Duisburg-Essen 1 Überblick Zum Sommersemester 2004 wird am Campus Essen der Masterstudiengang Systems Engineering

Mehr

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net)

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Conference of Directors of State Forest Research Institutes, Vienna, July 5-6th 2004 project idea Establish an internet-based, scientifically sound, comprehensive

Mehr

Finanzgruppe Hochschule. Spezifische Regelungen für den Studiengang Management of Financial Institutions

Finanzgruppe Hochschule. Spezifische Regelungen für den Studiengang Management of Financial Institutions Spezifische Regelungen für den Studiengang Management of Financial Institutions Stand: 15.04.2015 der Sparkassen-Finanzgruppe 2015-2 - Übersicht 1 Einschreibung... 4 2 Regelstudienzeit... 5 3 Abschlussgrad...

Mehr

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin

Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Mitteilungsblatt der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Nr. 04/2009 vom 31. März 2009 Einzelprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang International Business Management des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

Mehr

Hiermit bewerbe ich mich um ein Stipendium in folgendem Studiengang: I hereby apply for a scholarship in the following degree programme:

Hiermit bewerbe ich mich um ein Stipendium in folgendem Studiengang: I hereby apply for a scholarship in the following degree programme: BEWERBUNGSFORMULAR MHMK MASTER STIPENDIUM APPLICATION MHMK SCHOLARSHIP FOR MASTER S STUDENTS Hiermit bewerbe ich mich um ein Stipendium in folgendem Studiengang: I hereby apply for a scholarship in the

Mehr

Company-Linked Programme Business Administration / Logistics and Transportation

Company-Linked Programme Business Administration / Logistics and Transportation Company-Linked Programme Business Administration / Logistics and Transportation Prof. Dr. Harald Gleißner, Fachrichtung BWL/ Spedition und Logistik Content Berlin School of Economics and Law University

Mehr

ISAP-Austauschprogramm

ISAP-Austauschprogramm ISAP-Austauschprogramm Abteilung Volkswirtschaftslehre Universität Mannheim Department of Economics Yale University Dr. Sandro Holzheimer Center Manager Center for Doctoral Studies in Economics (CDSE)

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master International Management zur Allgemeinen Studien und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien und Prüfungsordnung für Bachelor und MasterStudiengänge an der Hochschule für Technik

Mehr

The DFG Review Process

The DFG Review Process The DFG Review Process Contents 1. Who ensures scientific merit? 2. Who reviews proposals? 3. How are reviewers selected? 4. How does the decision-making process work? 5. What are the DFG's review criteria?

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 26. Jahrgang, Nr. 181 Seite 1 22. Dezember 2005 INHALT Prüfungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang Druck-

Mehr

Information Engineering

Information Engineering Information Engineering Studiengang Information Engineering Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Abschluss: Master Wie sieht das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen des Master-Studienganges

Mehr

Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management

Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management Prüfungsordnung für die Durchführung der Externenprüfung Master of Engineering (M.Eng.) Technology Management Vom 17.06.2015 Rechtsgrundlage Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1 in Verbindung mit 33 des Gesetzes

Mehr

Bibliografische Informationen digitalisiert durch http://d-nb.info/999627848

Bibliografische Informationen digitalisiert durch http://d-nb.info/999627848 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Herausgeber- und Autorenverzeichnis 13 Abkürzungsverzeichnis 15 Literaturverzeichnis 21 Verzeichnis der abgekürzt zitierten Gesetze und Verordnungen 25 Abschnitt 1 Allgemeine

Mehr

Pressemitteilung & Einladung

Pressemitteilung & Einladung Pressemitteilung & Einladung 27. September 2011 Anne Nörthemann noerthemann@ph-ludwigsburg.de Tel.: (07141)140-780 Feierlicher Auftakt des neuen deutsch-arabischen Studiengangs International Education

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Technische Fachhochschule Berlin University of Applied Sciences Amtliche Mitteilungen 26. Jahrgang, Nr. 122 Seite 1 24. Oktober 2005 INHALT Prüfungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang Geodäsie

Mehr

Sustainable Agriculture, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences

Sustainable Agriculture, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Life Sciences Sustainable Agriculture, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Life Sciences Sustainable Agriculture, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum Wintersemester

Mehr

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit

OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT. in Kooperation mit OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFT in Kooperation mit MACQUARIE UNIVERSITY SYDNEY (AUSTRALIA) DIVISION OF ECONOMICS AND FINANCIAL STUDIES Studienordnung für den

Mehr

Das ABC des Studierens Nützliche Informationen rund um den Studienalltag

Das ABC des Studierens Nützliche Informationen rund um den Studienalltag Das ABC des Studierens Nützliche Informationen rund um den Studienalltag Abitur Das Abitur ist der Nachweis zur Befähigung eines Hochschulstudiums (Zulassungsberechtigung) für die HaW Ingolstadt. Alumni

Mehr

Temporary Backup Schemes SNSF Consolidator Grants

Temporary Backup Schemes SNSF Consolidator Grants Temporary Backup Schemes SNSF Consolidator Grants Gillian Olivieri Division International Co-operation SNSF Temporary Backup Schemes Raison d être and principles Minimise brain drain Be as close as possible

Mehr

Die beste junge Uni Deutschlands* stellt sich vor

Die beste junge Uni Deutschlands* stellt sich vor Chemieingenieurwesen eine Mischung, in der die Chemie stimmt!!! Fakultät für Naturwissenschaften Chemieingenieurwesen Die beste junge Uni Deutschlands* stellt sich vor 4 Fakultäten: mehr als 50 Studiengänge

Mehr

Proseminar - Organisation und Personal Seminar Organisational Theory and Human Resource Management

Proseminar - Organisation und Personal Seminar Organisational Theory and Human Resource Management 1 Proseminar - Organisation und Personal Seminar Organisational Theory and Human Resource Management Veranstaltungsnummer / 82-021-PS08-S-PS-0507.20151.001 Abschluss des Studiengangs / Bachelor Semester

Mehr

Vom 08. September 2011

Vom 08. September 2011 Fachspezifische Prüfungs- und Studienordnung des Masterstudiengangs Biomedical Engineering / Medizintechnik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Hamburg University of Applied Sciences)

Mehr

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Wirtschaftsingenieurwesen Logistik & Einkauf Prof. Dr. Michael Hauth Studiendekan Projekt Zukunft vom Diplom zum Bachelor/Master Ägypten??? Nö, Bologna

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Studiengänge/ Degree Programs Studiengang/ Degree Program Unterrichtssprache/ Language of instruction Abschluss und Start/ Degree and start 1 2 3 4 5 6 A Alternde Gesellschaften/ Aging Societies Angewandte

Mehr

Internationaler Studiengang Medieninformatik

Internationaler Studiengang Medieninformatik Internationaler Studiengang Medieninformatik Master-Studiengang Studienvoraussetzungen erster akademischer Grad (Bachelor) mit mindestens 180 Leistungspunkten Bachelorabschluss Medieninformatik Bachelor-

Mehr

ÜBERSETZUNGSMANUAL DEUTSCH ENGLISCH der HTW Berlin

ÜBERSETZUNGSMANUAL DEUTSCH ENGLISCH der HTW Berlin ÜBERSETZUNGSMANUAL DEUTSCH ENGLISCH der HTW Berlin Zielgruppen dieses Dokuments Autorinnen der HTW Berlin, die in englischer Sprache schreiben bzw. kommunizieren. Übersetzerinnen von Dokumenten der HTW

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Studium 2020 Positionen und Perspektiven

Studium 2020 Positionen und Perspektiven Studium 2020 Positionen und Perspektiven Herausforderungen der Internationalisierung und Mobilität am Beispiel Jacobs University Bremen 26./27. Januar 2012, Berlin Dr. Thorsten Thiel Überblick I. Profil

Mehr

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT)

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) Towards a European (reference) ICT Skills and Qualification Framework Results and Recommendations from the Leornardo-da-Vinci-II

Mehr

Wie funktioniert Mobilität in Bachelorstudiengängen?

Wie funktioniert Mobilität in Bachelorstudiengängen? Wie funktioniert Mobilität in Bachelorstudiengängen? Norbert Burkardt DAAD Konferenz: Bologna macht mobil Auslandsmobilität im Focus, 30.11. 01.12. IPEK Institute of Product Engineering 1 KIT University

Mehr

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG)

Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) Vorwort 5 Herausgeber- und Autorenverzeichnis 15 Abkürzungsverzeichnis 17 Allgemeines Literaturverzeichnis 25 Verzeichnis der Änderungen des Hamburgischen Hochschulgesetzes (HmbHG) seit der Neuverkündung

Mehr

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012 ch Foundation April 2013 INDEX 1. Student mobility... 3 a. General informations... 3 b. Outgoing Students... 5 i. Higher Education Institutions... 5 ii. Level

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen (WNB) Schwerpunkt International Studies. Infoveranstaltung April 2015

Wirtschaftsingenieurwesen (WNB) Schwerpunkt International Studies. Infoveranstaltung April 2015 Wirtschaftsingenieurwesen (WNB) Schwerpunkt International Studies Infoveranstaltung April 2015 Schwerpunkte WNB Industrielle Anwendungssysteme Produktion und Nachhaltigkeit Logistik und Mobilität International

Mehr

Studium im Ausland! Anerkennung im Inland? Eine kritische Bestandsaufnahme

Studium im Ausland! Anerkennung im Inland? Eine kritische Bestandsaufnahme Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland Akkreditierungsrat Fachbereichstag Soziale Arbeit, Jena, 17. Juni 2009 Sektion Anerkennung von (Studien-)leistungen: Studium im Ausland! Anerkennung

Mehr

Studien und Prüfungsordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master Studiengang ehealth an der Fachhochschule Flensburg vom 19.09.

Studien und Prüfungsordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master Studiengang ehealth an der Fachhochschule Flensburg vom 19.09. Veröffentlicht: Nachrichtenblatt Hochschule Nr. 1/20015, S. 87 am 26.02.2015 Studien und Prüfungsordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master Studiengang ehealth an der Fachhochschule Flensburg

Mehr

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) -Informationsblatt für ausländische Studierende- -Information for foreign students-

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) -Informationsblatt für ausländische Studierende- -Information for foreign students- Allgemeiner Studierendenausschuss Greifswald Friedrich-Loeffler-Straße 28 17489 Greifswald Tel.: +49(0) 3834 861750 Fax.: +49(0) 3834861752 www.asta-greifswald.de asta@uni-greifswald.de Allgemeiner Studierendenausschuss

Mehr

Internationale DAAD Akademie. Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss Bonn, 10./11. September 2009

Internationale DAAD Akademie. Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss Bonn, 10./11. September 2009 Internationale DAAD Akademie Internationale Studiengänge mit Doppelabschluss Bonn, 10./11. September 2009 Doppelabschlussstudiengang: Internationales Management der Hochschule Deggendorf: Auswahl, Betreuung,

Mehr