Universität Wien. Vollzeit (Dauer in Semester) Gerontologie und soziale Innovation 9.800,- 4 x Philosophische Praxis 6.800,- 4

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Universität Wien. Vollzeit (Dauer in Semester) Gerontologie und soziale Innovation 9.800,- 4 x Philosophische Praxis 6.800,- 4"

Transkript

1 Universität Wien Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Berufsbegleitend (Dauer in Semester) Vollzeit (Dauer in Semester) Gerontologie und soziale Innovation 9.800,- 4 x Philosophische Praxis 6.800,- 4 European and Asian Legal Studies LL.M ,- x 2 Interdisziplinäre Lateinamerika-Studien (MA) ,- 6 x Interdisziplinäre Balkanstudien 8.000,- 4 x Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung ,- 4 x Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht ,- 4 2 Professional Master in Communication 6.000,- 4 x Pharmazeutisches Qualitätsmanagement, Aufbaulehrgang, MSc 5.600,- 3 x Library and Information Studies, Aufbaulehrgang, MSc 4.350,- 2 x Kanonisches Recht für Juristen 3.500,- 4 x International Legal Studies ,- 4 2 Muslime in Europa 5.130,- 3 2 Anmerkungen In Kooperation mit der City University Hong Kong, dort fallen auch Gebühren an Wurde an der Universität Wien eingerichtet und wird nun von der MUW organisiert Teilnahme wird durch Ministerien gefördert (TeilnehmerInnenbeitrag: 330) ULG für LehrerInnen für Gesundheits- & Krankenpflege & Lehrhebammen 7.410,- 4 x im Auslaufen ULG zum Klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen 2.830,- 2 x im Auslaufen Psychomotorik 9.800,- 4 x Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem 4 x im Auslaufen 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 1 von 44

2 Universität Wien 2 von 44 Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Berufsbegleitend (Dauer in Semester) Vollzeit (Dauer in Semester) Anmerkungen Supervision und Coaching, Grundlehrgang 9.000,- 6 x Sportphysiotherapie 9.800,- 4 x im Auslaufen Psychotherapeutisches Fachspezifikum: ,- 8 x Individualpsychologie und Selbstpyochologie sind pro Semester und Psychotherapeutisches Propädeutikum 2 bis 6 2 bis 6 UE festgelegt Supervision und Coaching, Aufbaulehrgang, MSc ,- 7 x Interdis. Mobile Frühförderung & Familienbegleitung 8.508,- 6 x Library and Information Studies, Grundlehrgang 5.350,- x 2 Integration von Kindern und Jugendlichen mit emotionalen und sozialen Problemen im Kontext von Schule 4.800,- 6 x Lehrgangsgebühren wurden durch Kooperation mit PH Wien gefördert Ethik 1.453,44 4 x im Auslaufen Integrative Outdoor-Aktivitäten, Grundlehrgang 7.600,- 4 x Integrative Outdoor-Aktivitäten, Aufbaulehrgang, MSc 9.500,- 5 x Human Rights ,- x 4 ULG für Internationale Studien ,- 4 x Informations- und Medienrecht (Version 2012) ,- 2 x Europäische Studien 6.450,- x 2 Pharmazeutisches Qualitätsmanagement, Grundlehrgang 6.200,- 2 x Steuerrecht und Rechnungswesen (LL.M.) , /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

3 Universität Graz Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Change Management Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (MA) Führungsaufgaben (Pflegemanagement) in Einrichtungen des Gesundheitsund Sozialwesens - Teil I Führungsaufgaben (Pflegemanagement) in Einrichtungen des Gesundheitsund Sozialwesens - Teil II Versicherungswirtschaft 5.700,- Human Resource Management Innovationsorientiertes Management im Bildungsbereich Interdisziplinäre Gerontologie (MA) Klinische Embryologie Kommunaldolmetschen Kunst und Recht Lehrer und Lehrerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege Library and Information Studies, MSc Mediation, Negotiation, Communication & Conflict Management Medienlehrgang (MA) Parlamentarismus und Landespolitik (MPA) Pastoralpsychologie: Lebens- und Sozialberatung in Seelsorge und Diakonie Professional MBA Controlling, Finance and Accounting Professional MBA International Project Management Professional MBA Marketing and International Management Besteht aus: Grundgebühr: 1.200,-/Semestergebühr: 200,- pro Psychotherapeutisches Propädeutikum Theoriesemester/Lehrveranstaltungsgebühren: 75,- pro SWS (für ca. 40 SWS)/Abschlussprüfungsgebühr: 150,- Rechnungswesen für Juristinnen/Juristen /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 3 von 44

4 Universität Graz 4 von 44 Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Systemisches Management - Leiten und Entwickeln in Sozial- und Bildungseinrichtungen Systemisches Management (Master of Arts) Therapie von Lernstörungen (MA) European Regional Master's Programme in Human Rights and Democracy in South East Europe (ERMA) Für Studienjahr 2013/ ,- Joint Degree Universitätslehrgang Business Law and Economic Cooperation between the EU and Russia Joint European Universitätslehrgang Human Rights and Democratisation (E.MA) Für Studienjahr 2014/ ,- + Inskriptionsgebühr /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

5 Universität Innsbruck Universitätslehrgang Abschluss Lehrgangsgebühr Semester Controlling Akademische/r Controller/in 2.800,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 3 Marketing Akademische/r Marketer/in 2.800,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 3 Personal- und Akademische/r Personal- und Organisationsentwicklung Organisationsentwickler/in 2.800,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 3 Psychotherapeutisches Fachspezifikum - Psychodrama Abschlusszeugnis 2.160,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 8 Psychotherapeutisches Propädeutikum Abschlusszeugnis 580,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 4 Zwischenmenschliche Kommunikation - Grundlehrgang Abschlusszeugnis 690,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 2 Zwischenmenschliche Akademische/r Kommunikationsberater/in 690,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 2 Kommunikation - Aufbaulehrgang Intervention und Beratung im Bereich Sexualität Sexualtherapie Akademische/r Experte/Expertin für Sexualberatung Master of Advanced Studies (Sexualtherapie) (MAS) 1.600,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 4 4 x 1.600,- pro Semester und 2 x 2.000,- pro Semester zzgl. Lehrtherapie und supervision im Umfang von 5.430,- Frieden Master of Arts in Peace Studies (MA) 6.350,- (exkl. ÖH-Beitrag) 4 Nachhaltige Gebäudesanierung Akademische/r Experte/in für Nachhaltige Gebäudesanierung 4.970,- (exkl. ÖH-Beitrag) 2 Schutztechnik im Alpinen Raum Akademische/r Experte/in für Schutztechnik im Alpinen Raum Derzeit nicht aktiv 2 Kommunikative Theologie Master of Advanced Studies of Communicative Theology (MAS) 700,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 5 Pastoraljahr Abschlusszeugnis Werden von den Diözesen getragen 2 Library and Information Studies - Akademische/r Bibliotheks- und Grundlehrgang Informationsexpertin/e 5.350,- (exkl. ÖH-Beitrag) 2 Library and Information Studies - Master of Science (Library and Information Master of Science Studies) (MSc) 4.150,- (exkl. ÖH-Beitrag) 2 Business Law Master of Business Law (MBL) 2.500,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) 4 Medizinrecht Master of Law (Medical Law) (LL.M.) 2.000,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag) /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 5 von 44

6 Universität Innsbruck 6 von 44 Universitätslehrgang Abschluss Lehrgangsgebühr Semester Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache (DaF/DaZ) Akademische/r Experte/in für Deutsch als Fremdsprache/ Deutsch als Zweitsprache 3.500,- (exkl. ÖH-Beitrag) /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

7 Universität Salzburg Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Geograph. Inform. Systeme (UNIGIS prof.) 5.400,- Geograph.Inf.Science & Syst.(UNIGIS MSc) 9.800,- Health and Fitness MSc ,- Interkulturelle Kompetenz (ICC) 4.150,- Master of Arts in Intercultural Studies 8.150,- Psychotherapeutisches Propädeutikum 5.100,- Sportjournalismus 3.920,- Sports Physiotherapy MSc ,- Supervision, Mediation und Coaching ,- Klinische Linguistik MSc 9.250,- für Interpersonelle Kommunikation ,- Mentalcoaching ,- MSc. Mentalcoaching ,- Ausb. z. Wirtschaftsjuristin/en MBL ,- Executive Master in Management ,- Executive Master in Training a.developm ,- Executive Master of Internat. Business ,- Executive MBA in General Management ,- Executive MBA in Health Care Management ,- Executive MBA in Public Management ,- General Management 6.025,- International Executive MBA je nach Schwerpunkt je nach Schwerpunkt ,- bis ,- Postgrad.UL f.führungskr.i.gesundheitsw ,- Univ. Projektmanager / Projektmanagerin 6.025,- Gastrosophische Wissenschaften 9.500,- Elementarpädagogik ,- Migrationsmanagement 8.480,- Spirituelle Theol. im interr.prozess AE 9.229,- Spirituelle Theol. im interr.prozess MAS 9.529,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 7 von 44

8 Universtität Linz 8 von 44 Universitätslehrgang Studienkennzahl Lehrgangsgebühr gem. 91 Abs. 7 UG Universitätslehrgänge der Rechtswissenschaften Universitätslehrgang Aufbaustudium Europäisches Steuerrecht K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Mediation und Konfliktmanagement K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Medizinrecht K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Medizin- und Bioethik K 992/ ,- Universitätslehrgänge der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften Universitätslehrgang Marktorientierte internationale Geschäftstätigkeit K 992/ ,- Universitätslehrgang Finanzdienstleistungen K 992/ ,- Universitätslehrgang Finanzmanagement K 992/ ,- Universitätslehrgang Versicherungswirtschaft K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Angewandtes Wissensmanagement K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Betriebswirtschaftslehre für Juristinnen und Juristen K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Clinical Research K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Energiemanagement Recht-Technik-Wirtschaft K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Finanzmanagement K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Global Marketing Management K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Management und Leadership für Frauen K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Organisationsentwicklung in Expertenorganisationen K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Schulmanagement K 992/455 Kein Lehrgangsbeitrag** Universitätslehrgang Aufbaustudium Tourismusmanagement K 992/ ,- Universitätslehrgang Postgraduate Studium Advanced Clinical Research K 992/ ,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage Universitätslehrgänge der Technischen und Naturwissenschaften Universitätslehrgang Optoelektronik-Photovoltaik K 992/ ,- Universitätslehrgang Aufbaustudium Optoelektronik-Photovoltaik K 992/ ,- Universitätslehrgang Postgraduate Studium Informatics: Engineering & Management K 992/ ,-

9 Universtität Linz Universitätslehrgang Studienkennzahl Lehrgangsgebühr gem. 91 Abs. 7 UG Informationen über postgraduale Weiterbildungsprogramme an der LIMAK ABS Universitätslehrgang Aufbaustudium Management MBA K 992/ ,- bzw ,-* Universitätslehrgang Aufbaustudium Global Executive MBA K 992/ ,- * eine Variante des Management MBAs sieht einen Study Trip in Kanada/USA oder China vor. Der Lehrgangsbeitrag für diese Variante ist um höher. ** die Kosten werden durch die PH OOE und PH NOE getragen. 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 9 von 44

10 Universität Klagenfurt 10 von 44 Universitätslehrgang Semester Akademischer Grad ECTS Lehrgangsgebühr Deutsch als Fremd- und Zweitsprache 1 420,- Senior Studium liberale ,- Psychotherapeutisches Propädeutikum ,- Beratung, Betreuung und Koordination in 2 8 psychosozialen Einrichtungen 1.160,- Sozialpsychiatrie ,- Klinische/r Psychologe/in und Gesundheitspsychologe/in ,- Erwachsenenbildung/Weiterbildung 4 MAS ,- Public, Nonprofit und HealthcareManagement 4 MBA ,- Sports, Health und Entrepreneurship 5 MAS ,- ProzessManagement und Beratung 4 MBA ,- Risikomanagement und PatientInnensicherheit ,- Internationaler ULG Palliative Care 6 MAS ,- Sorgen und Entscheiden: Ethik in Organisationen 2 20 des Gesundheits- und Sozialsystems 3.350,- Global Citizenship Education 6 MA ,- Organisationsentwicklung 4 MSc ,- Schulmanagement 8 MA 120 Business Manager/in 4 MAS ,- Management in Finance and Accounting 4 MBA ,- Integriertes Management 4 MBA ,- International Executive 4 MBA ,- General Management 4 MBA ,- Management in Information and Business Technologies 4 MAS ,- Executive MBA in General Management 4 EMBA ,- Industrial Management 4 MSc ,- Business Logistics 4 MSc ,- Next Generation Leadership 4 MBA ,- Professional Management in Tax Accountancy 4 PMBA ,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

11 Universität Klagenfurt Universitätslehrgang Semester Akademischer Grad ECTS Lehrgangsgebühr PFL-Deutsch Sekundarstufe ,- PFL-Englisch Sekundarstufe ,- Professionalität im Lehrberuf (PROFIL) 8 MAS ,- Bildung für nachhaltige Entwicklung Innovationen in der LehrerInnenbildung (BINE) ,- Mentoring: Einstieg in den Schulberuf professionell begleiten 8 MA ,- Kollegiales Lernen und Lehren: Fächerbezogene 8 MA 120 Kompetenzorientierung 1.000,- Psychoanalytic Observational Studies: Persönlichkeitsentwicklung und Lernen" 6 MA ,- Sprachliche Bildung im Kontext von Mehrsprachigkeit ,- ULG zur Vorbereitung auf die Studienberechtigung ,- GebärdenspchlehrerIn ,- Finanzdienstleistung ,- Global Citizenship ,- Excellence in Leadership ,5 IT Business Solutions 4 MSc ,- Energy Autarchy Technology and Implementation 4 MSc ,- Finanzdienstleistung ,- Palliative und Dementia Care: Alte Menschen und Sorgekultur ,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 11 von 44

12 Medizinische Universität Wien 12 von 44 Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Anmerkungen Arbeitsfähigkeits- und Eingliederungsmanagement Clinical Research Forensische Wissenschaften Curriculum bereits genehmigt; geplanter Start mit Studienjahr 2015/16 Gender Medicine Health Care Management(HCM) Interdisziplinäre Schmerzmedizin(ISMED) Klinische/r Studienassistent/in * Medizinische Hypnose * Medizinische Physik Parodontologie Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem * Prothetik Interdisziplinäre Therapiekonzepte Psychotherapieforschung Public Health Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Grundlagen und Praxis Toxikologie Transkulturelle Medizin und Diversity Care * Zahnmedizinische Hypnose * * = Lehrgang ist aufgrund zu geringer TeilnehmerInnenzahl im Studienjahr 2014/15 nicht gestartet 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

13 Medizinische Universität Graz Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr MSc in Applied Nutrition Medicine ,- MSc in Kardiorespiratorischer Physiotherapie ,- Master of Health Education ,- Master of Public Health ,- MSc in Dermoscopy and Preventive Dermatooncology ,- Basic Dermoscopy Course 5.500,- Academic Expert in Dermoscopy and Preventive Dermatooncology ,- MBA in Health Care and Hospital Management ,- Führungskräfte im Gesundheitssystem 3.600,- MSc in Medizinischer Genetik ,- MSc in Arbeits- und Organisationsmedizin ,- Akademisch geprüfte/r Arbeitsmediziner/in 7.350,- MSc Präventions- und Gesundheitsmanagement in Unternehmen ,- Sonderausbildung in der Anästhesiepflege 5.376,- Sonderausbildung in der Kinderintensivpflege 5.496,- Sonderausbildung in der Intensivpflege 6.096,- Sonderausbildung in der Pflege bei Nierenersatztherapie 5.736,- Sonderausbildung in der Pflege im Operationsbereich 6.324,- Sonderausbildung in der Krankenhaushygiene 4.721,- Mittleres Pflegemanagement 4.024,- Interdisziplinäre Frühförderung und Familienbegleitung 6.000,- Klinische Prüfärztin/Klinischer Prüfarzt 2.200,- Clinical Trial Specialist 850,- Diabetes Care 3.350,- Practitioner für PatientInnensicherheit und Ergebnisqualität 5.696,- Master of Public Health Governance Akademischer Experte in Public Health Governance Ärztinnen und Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst ( Phyisikatskurs ) Patient Blood Management Diese Lehrgänge befinden sich derzeit in curricularer und/oder organisatorischer Überarbeitung. Daher werden sie momentan nicht beworben und es ist kein Preis kalkuliert 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 13 von 44

14 14 von /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage Medizinische Universität Innsbruck Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Craniomandibuläre und muskuloskelettale Medizin (MDSc) 5.600,-

15 Technische Universität Wien Kennzahl Universitätslehrgang Semester ECTS Abschluss Lehrgangsgebühr Engineering School E Engineering Management 3 90 MSc ,- E Immobilienmanagement & Bewertung MSc ,- E Environmental Technology & International Affairs 4 90 MSc ,- E Renewable Energy in Central & Eastern Europe MSc ,- E Nachhaltiges Bauen 4 90 MEng ,- E Membrane Lightweight Structures MEng ,- Business School E Professional MBA Automotive Industry 4 90 MBA ,- E Professional MBA Facility Management 4 90 MBA ,- E General Management MBA 4 90 MBA ,- E Professional MBA Entrepreneurship & Innovation 4 90 MBA ,- Certified Programs / Universitätslehrgänge E Akademische/r Liegenschaftsberater/in & Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement 4 60 Liegenschaftsmanager/in ,- E Industrial Engineering 4 70 Akademische/r Industrial Engineer ,- E Nachhaltiges Bauen 2 42 Zertifikat ,- E GmbH-Geschäftsführung für Führungskräfte 1 30 Zertifikat 6.970,- E Energy College 2 12 Zertifikat 2.980,- E Enterprise Risk Management 1 25 Zertifikat 6.970,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 15 von 44

16 Technische Universität Graz 16 von 44 Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr ECTS Semester Abschluss Cleanroom Engineer , Akad. Gepr. Nachhaltiges Bauen , MEng Nachhaltiges Bauen , Zertifikat NATM Engineering , Akad. Gepr. NATM Master of Engineering , MEng Paper and Pulp Technology 2.940, Akad. Gepr. Reinraumtechnik, Master of Engineering , MEng Cleanroom Techno Space Tech , MEng Traffic Accident Research , MEng Traffic Accident Research Aviation Safety , MEng Wasserkraft , Akad. Gepr. Wasserkraft , MEng 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

17 Montanuniversität Leoben Universitätslehrgang ECTS Teilnahmegebühr Prüfungsgebühr Abschluss Advanced Drilling Engineering ,- M.Eng. International Mining Engineer ,- Akad. International Mining Engineer KorrosionsExpert 15 Noch nicht im Mitteilungsblatt veröffentlicht Master of Business Administration Generic Management , ,- MBA Nachhaltigkeitsmanagement ,- 650,- Akad. NachhaltigkeitsmanagerIn NATM Engineer ,- Akad. NATM IngenieurIn NATM Master of Engineering ,- M.Eng. Produktentwicklung ,- Akad. ProduktentwicklerIn Qualitätsmanagement 61, ,- 650,- Akad. QualitätsmanagerIn Qualitätssicherung im chemischen Labor ,- Recycling ,- Akad. RecyclingtechnikerIn Ressourcenmanagement und Verwertungstechnik ,- M.Eng. Rohstoffaufbereitung ,- Akad. AufbereitungstechnikerIn Sprengtechnik ,- (Studierende: 650,-) 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 17 von 44

18 Universität für Bodenkultur Wien 18 von 44 Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr JagdwirtIn ,- Ländliches Liegenschaftsmanagement ,- Diplom-Önologie ,- Green.Building.Solutions 2.000,- (students)/ 2.490,- (professionals) Life-Cycle and Sustainability of Civil Infrastructure and Protection Systems 350,- Protein Chromatography - Engineering Fundamentals and Measurments for Process Development and Scale up Mycotoxin Summer Academy 1.500,- (students)/ 2.200,- (others) 2.850,- (full fee)/ 2.250,- (reduced fee) 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

19 Veterinärmedizinische Universität Wien Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Angewandte Kynologie 4.700,- Tiergestützte Therapie und tiergestützte Fördermaßnahmen 6.000,- Certified Canine Rehabilitation Practitioner 5.500,- Einführung in die Labortierkunde I 850,- bis 1.450,- Internship-Programme 726, /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 19 von 44

20 Wirtschaftsuniversität Wien 20 von 44 Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr Global Executive MBA ,- Executive MBA Bucharest ,- Executive MBA Post Graduate Management ,- Professional MBA (mit Spezialisierungen) ,- bis ,- Master of Business Law (Corporate Law) ,- Master of Legal Studies ,- International Tax Law LL.M ,- a. Diplom BetriebswirtIn ,- ULG Tourismus- und Eventmanagement 6.900,- ULG Werbung und Verkauf 6.900,- ULG Logistik- und Supplychain Management 6.900,- ULG Health Care Management ,- ULG Sozialmanagement 9.900,- ULG Post Graduate Management 7.500,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

21 Universität für angewandte Kunst Wien Die Universität für angewandte Kunst Wien bietet zur Zeit drei Universitätslehrgänge an. Außerordentliche Studierende, die ausschließlich zum Besuch eines Lehrgangs zugelassen sind, haben gemäß 91 Abs. 7 UG keinen Studienbeitrag zu entrichten, sondern einen Lehrgangsbeitrag, der unter der Berücksichtigung der tatsächlichen Kosten vom Rektorat festzusetzen ist. Akademie der bildenden Künste Wien Die Akademie der bildenden Künste Wien bietet keine kostenpflichtigen Studiengänge an. Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Die Universität für Musik und dastellende Kunst Wien (mdw) bietet ordentliche Studien (Bachelorstudien, Masterstudien, Diplomstudien und Doktoratsstudium) gemäß UG 2002 an, für die die gesetzlich vorgesehenen Studienbeiträge zu entrichten sind. Darüber hinaus sind verschiedene (gemäß UG 2002 nicht kostenpflichtige) Vorbereitungslehrgänge sowie gemäß UG 2002 kostenpflichtige (Festsetzung der Lehrgangsbeiträge unter Berücksichtigung der tatsächlichen Kosten) Universitätslehrgänge eingerichtet. Da es sich an der mdw um eine Anzahl von ca. 40 kostenpflichtigen Universitätslehrgängen handelt, für die unterschiedlichste Lehrgangsbeiträge (zwischen ca und ) zu leisten sind, ist eine detaillierte Aufstellung fristgerecht nicht möglich; nähere Informationen sind aber auf der Homepage der mdw unter "Studium" einsehbar. 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 21 von 44

22 Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz 22 von 44 Universitätslehrgang Aktzeichnen überholz - Masterlehrgang für Holzbaukultur Lehrgangsgebühr 1.000,-/Jahr 6.400,- + 20% USt/Jahr 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

23 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Die KUG verfügt über 163 ordentliche Studien, welche nach der Regelung des 91 UG kostenpflichtig sind. Weiters kostenpflichtig sind folgende außerordentlichen Studien: Universitätslehrgang Elementare Musikpädagogik Hochbegabtenlehrgang Lehrgangsgebühr 1.000,- insgesamt (2 Semester) 600,- pro Semester Musiktherapie Musizieren für Kinder und Jugendliche Advanced Studies - Solo Voice Postgraduale Universitätslehrgänge Instrumental - Advanced Studies Instrumental - Soloist Diploma post Bachelor Instrumental - Soloist Diploma post Master Postgrad. UL - Instrumentalstudium PPCM Postgrad. UL Dirigieren, Komposition Postgrad. UL Jazzgesang, Instrumental-Jazz Die Studienbeiträge für alle ordentlichen Studien sind in 91 Abs. 1 und 2 UG geregelt. Die Lehrgangsbeiträge sind gemäß 22 Abs. 1 Z 9a sowie 91 Abs. 7 UG von der Universität festzulegen. Vorbereitungslehrgänge sind gemäß 91 Abs. 7 UG ohne Teilnahmegebühr oder Studienbeitrag durchzuführen. ca ,- insgesamt (4 Semester) inkl. 90 Einzellehrmusiktherapie- Sitzungen, exkl. Zulassungs- und Abschlussprüfungsgebühren 10-60,- pro Semester 1500,- pro Semester plus ev. Gebühr für zusätzliche Korrepetionsnutzung ,- pro Semester ,- pro Semester ,- pro Semester 700,- pro Semester plus ev. Gebühr für zusätzliche Wahlfach- Lehrveranstaltungen 300,- pro Semester 300,- pro Semester 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 23 von 44

24 Universität Mozarteum Salzburg 24 von 44 An der Universität Mozarteum Salzburg werden 40 Universitätslehrgänge angeboten, die kostenpflichtig sind. Kennzahl Universitätslehrgang Lehrgangsgebühr pro Semester Postgraduate-Universitätslehrgang für Chordirigieren 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Orchesterdirigieren 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Komposition 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Musiktheorie 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Klavier 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Orgel 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Cembalo 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Violine 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Viola 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Violoncello 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Kontrabass 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Gitarre 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Harfe 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Barockvioline/Barockviola 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Barockcello 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Viola da Gamba/Violone 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Historische Aufführungspraxis 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Barockgesang 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Barockoboe 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Traversflöte 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Flöte 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Blockflöte 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Oboe 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Klarinette 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Fagott 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Horn 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Trompete 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Posaune 500,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

25 Universität Mozarteum Salzburg Postgraduate-Universitätslehrgang für Basstuba 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Schlaginstrumente 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Gesang 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Lied und Oratorium 500, Postgraduate-Universitätslehrgang für Oper und Musiktheater 750, Universitätslehrgang "Elementare Musik- und Bewegungs-pädagogik" 800, Universitätslehrgang für Musik und Tanz in Sozialer Arbeit und Integrativer Pädagogik 800, Universitätslehrgang Streichquartett (Hagen Quartett) 500, Postgraduate-Universitätslehrgang Advanced Studies in Music and Dance Education Orff-Schulwerk 2.350, Universitätslehrgang Musiktheatervermittlung 1.100, Universitätslehrgang Neue Medien in der Musikpädagogik 600, Universitätslehrgang Kinder- und Jugendchorleitung 580,- 2914/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 25 von 44

26 Donau-Universität Krems 26 von 44 Universitätslehrgang Abschluss Lehrgangsgebühr ECTS Wertpapier Vermittlung Abschlussprüfungszeugnis 1.500,- 20 Wirtschaftskompetenz Abschlussprüfungszeugnis 1.600,- 23 Medizinprodukteberater/in, CP Abschlussprüfungszeugnis 1.650,- 24 Pharmareferent/Pharmareferentin Abschlussprüfungszeugnis 1.650,- 28 Grundlagen der Chinesischen Medizin Abschlussprüfungszeugnis 1.950,- 21 Key Accounting in der Pharmabranche Abschlussprüfungszeugnis 1.950,- 22 Grundlagen der Arbeitspsychologie für Arbeitsmediziner(innen) Abschlussprüfungszeugnis 1.980,- 15 Kinderrechte Abschlussprüfungszeugnis 2.190,- 17 Fachhochschulrecht Abschlussprüfungszeugnis 2.200,- 15 Psychotraumatologie und Stressmanagement (Zertifikat) Abschlussprüfungszeugnis 2.200,- 30 Business Management College Abschlussprüfungszeugnis 2.225,- 30 Vermögensberatung Abschlussprüfungszeugnis 2.225,- 30 Integrative Regionalentwicklung für Kommunen, Abschlussprüfungszeugnis 2.300,- 15 Gemeinden und Regionen Migrationssensible Hausverwaltung und Abschlussprüfungszeugnis 2.300,- 20 Gebietsmanagement Vergabe und Besiedlungsmanagement Abschlussprüfungszeugnis 2.300,- 20 Jazz in Contemporary Music Abschlussprüfungszeugnis 2.400,- 30 Neue Entwicklungen in der Osteopathie Abschlussprüfungszeugnis 2.400,- 30 Personaldienstleistungen Certified Program Abschlussprüfungszeugnis 2.450,- 30 Grundlagen des österreichischen und europäischen Rechts Abschlussprüfungszeugnis 2.490,- 17 Game Design & Development (Akademische/r Experte/in) Akademische/r Experte/in in Game Design & Development 2.500,- 60 Orthopädie/Orthopedics MSc MSc Master of Science in Orthopädie/Orthopedics 2.600,- 120 Gesundheits und Pflegeberatung (CP) Abschlussprüfungszeugnis 2.650,- 25 Game Studies Abschlussprüfungszeugnis 2.700,- 30 Komplementäre Gesundheitspflege (CP) Abschlussprüfungszeugnis 2.850,- 25 Kontinenz und Stomaberatung (Certified Program) Abschlussprüfungszeugnis 2.850,- 25 Wundmanagement (Certified Program) Abschlussprüfungszeugnis 2.850, /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage

27 Donau-Universität Krems Demenzstudien Abschlussprüfungszeugnis 2.900,- 30 Management und Kommunikation des Internen Kontrollsystems Abschlussprüfungszeugnis 2.980,- 15 Kunstrecht Abschlussprüfungszeugnis 2.990,- 20 Verwaltungsmanager/in Abschlussprüfungszeugnis 2.990,- 25 Europäische Integration (Certified Program) Abschlussprüfungszeugnis 3.000,- 20 General Medicine, Master of Science MSc Master of Science in General Medicine 3.000,- 90 Gesundheitspsychologie (Aufbaumodul) Abschlussprüfungszeugnis 3.000,- 30 Innovationsmanagement Abschlussprüfungszeugnis 3.000,- 30 Klinische Psychologie (Aufbaumodul) Abschlussprüfungszeugnis 3.000,- 30 Spezielle Neurologische Pflege Abschlussprüfungszeugnis 3.000,- 22 Advanced Cardiac Surgery Aktuelle Konzepte in der Herzchirurgie und kardiovaskulären Forschung (CP) Abschlussprüfungszeugnis 3.100,- 24 Praxisanleitung und Mentoring im Gesundheitswesen (CP) Abschlussprüfungszeugnis 3.100,- 25 Soziale und Berufliche Rehabilitation im forensischen Kontext Abschlussprüfungszeugnis 3.100,- 30 Psychosomatische Medizin Abschlussprüfungszeugnis 3.150,- 30 Balintgruppenleitung im Gesundheitswesen (Zertifikat) Abschlussprüfungszeugnis 3.200,- 30 Waldorfpädagogik Abschlussprüfungszeugnis 3.300,- 30 Krankenhausleitung (Medizinische Führungskräfte) Abschlussprüfungszeugnis 3.350,- 30 Krankenhausleitung Abschlussprüfungszeugnis 3.400,- 25 GmbH Geschäftsführer/in Abschlussprüfungszeugnis 3.490,- 17 Grundlagen für Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie (Grundmodul) Abschlussprüfungszeugnis 3.600,- 30 Integrierte Krisenkommunikation Abschlussprüfungszeugnis 3.600,- 15 Kommunikation mit Medien und Öffentlichkeit Abschlussprüfungszeugnis 3.600,- 15 Psychosomatik für Gesundheitsdienste (Zertifikat) Abschlussprüfungszeugnis 3.600,- 30 Baukauffrau/Baukaufmann Abschlussprüfungszeugnis 3.650,- 18 Integrative Therapie im Kontext von Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen Abschlussprüfungszeugnis 3.690,- 30 Hochschul und Wissenschaftsmanagement Abschlussprüfungszeugnis 3.700,- 30 Fotografie Abschlussprüfungszeugnis 3.750,- 30 Ikonographie Abschlussprüfungszeugnis 3.750, /AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 27 von 44

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015 Internationale Betriebswirtschaft Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft BOKU Wien Automatisierungstechnik berufsbegleitend Campus 02 Graz Informationstechnologien und Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz Entrée (EG) SR 37.01 (EG) Festsaal (1. OG) Informationsstände Informationsstände Informationsstände 16.00-19.00 Uhr Kunst und Kultur Medizin und Gesundheit Pflege Theologie Sprachen Pflege Wirtschaft Recht

Mehr

Programm der Infomesse am 16. April 2015, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz

Programm der Infomesse am 16. April 2015, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz Entrée (EG) SR 37.01 (EG) Festsaal (1. OG) Informationsstände Informationsstände Informationsstände 16.00-19.00 Uhr Kunst und Kultur Medizin und Gesundheit Pflege Theologie Sprachen Pflege Wirtschaft Recht

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter des Professional MBA-Studiums legt gemäß 20h ivm 24 Abs 2 Z 1 der Satzung

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

Dental Hygiene Bachelorstudium 6 / 180 BA Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit

Dental Hygiene Bachelorstudium 6 / 180 BA Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit Studien und akademische Grade Übersicht (Studium, Art des Studiums, Studiendauer/ECTS, akad. Grade) STUDIEN AN PRIVATUNIVERSITÄTEN Stand: 1.10.2013 Privatuniversität Studium Art des Studiums Sem./ ECTS

Mehr

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing

Studiengang Sem. Akad. Grad Ort. Advanced Electronic Engineering. Applied Image and Signal Processing Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Bachelor of Education Bachelor of Engineering

Bachelor of Education Bachelor of Engineering ÖSTERREICH Ebene 1 Bachelor + BA Bachelor der Pflegewissenschaft + BScN Bachelor der Philosophie + B.phil. Bachelor der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften + LLB. oec. Bachelor der Statistik + BStat

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter legt für den Vizerektor für Lehre gemäß 24 Abs 5 ivm 22 Abs 1 der Satzung

Mehr

Akademische Grade. Bachelor of Arts in Economics Bachelor of Engineering Bachelor of Laws

Akademische Grade. Bachelor of Arts in Economics Bachelor of Engineering Bachelor of Laws Akademische Grade Führung akademischer Grade Empfehlung Internationale Zuordnung von Studienniveaus An öffentlichen Universitäten Bachelorgrade Bachelor [individuelles Studium] Bachelor der Philosophie

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Februar 2011) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 1. Mai 2009) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf die

Mehr

Österreich Regensburg - Danube Professional (Master) (Universitätslehrgang) Donau-Universität Krems

Österreich Regensburg - Danube Professional (Master) (Universitätslehrgang) Donau-Universität Krems Studienangebote außerbayerischer Hochschulen, die nach Art. 86 Bayerisches Hochschulgesetz berechtigt sind, in Bayern Studiengänge durchzuführen. Die Durchführung der Studiengänge erfolgt nach dem Recht

Mehr

Akademische Grade. Führung akademischer Grade Empfehlung Internationale Zuordnung von Studienniveaus. An öffentlichen Universitäten

Akademische Grade. Führung akademischer Grade Empfehlung Internationale Zuordnung von Studienniveaus. An öffentlichen Universitäten Akademische Grade Führung akademischer Grade Empfehlung Internationale Zuordnung von Studienniveaus An öffentlichen Universitäten Bachelorgrade Bachelor [individuelles Studium] Bachelor der Pflegewissenschaft

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Donau-Universität Krems Universitäre Weiterbildungsprogramme für Betriebswirte IHK Technische Betriebswirte IHK IT-Professionals

Donau-Universität Krems Universitäre Weiterbildungsprogramme für Betriebswirte IHK Technische Betriebswirte IHK IT-Professionals Donau-Universität Krems Universitäre Weiterbildungsprogramme für Betriebswirte IHK Technische Betriebswirte IHK IT-Professionals 1) Weiterbildung an der Donau-Universität Krems Donau-Universität Krems

Mehr

Master General Management

Master General Management Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Master General Management Stand: 09.04.2008

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Die Vizerektorin für Lehre legt gemäß 22 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien ivm

Mehr

Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc. Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Holztechnik. Biologie, Botanik, Ökologie

Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc. Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Holztechnik. Biologie, Botanik, Ökologie Ernährung, Lebensmittel, Wein-, Obst- Gartenbau, Landwirtsc BEZEICHNUNG FORM ABSCHLUSS STANDORT Ernährungswissenschaften Bakkalaureat Bakk. rer. nat. Wien Internationales Weinmanagement Bachelor BSc/B.Sc.

Mehr

Masterstudium General Management

Masterstudium General Management Masterstudium General Management (gültig ab 01.10.2015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (48 ECTS) "General Management Competence" Strategic Management ( ECTS) Prüfung KS Master

Mehr

Akademische Grade. Bachelorgrade Bachelor [individuelles Studium] Bachelor der Pflegewissenschaft Bachelor der Philosophie

Akademische Grade. Bachelorgrade Bachelor [individuelles Studium] Bachelor der Pflegewissenschaft Bachelor der Philosophie Akademische Grade Stand: 1.9.2015 Führung akademischer Grade Empfehlung Internationale Zuordnung von Studienniveaus An öffentlichen Universitäten Bachelorgrade Bachelor [individuelles Studium] Bachelor

Mehr

Interkulturelles Marketing Christine Warnke, Leiterin TUDIAS-Sprachschule, 06.10.09

Interkulturelles Marketing Christine Warnke, Leiterin TUDIAS-Sprachschule, 06.10.09 Interkulturelles Marketing Christine Warnke, Leiterin TUDIAS-Sprachschule, 06.10.09 1. Dresden International University 1.1. Status Quo 18 Studiengänge derzeit 585 Studierende Zahlreiche Kompaktkurse in

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie?

Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie? Wie, ich soll noch studieren...?? Weiterbildung ja gerne aber wie? Bildungssystematik der Pflege in Deutschland "Psychiatrische Pflege Quo vadis" Wissenschaftliche Fachtagung BAPP / DFPP Herne 31.01.2014

Mehr

Ihr Mail wurde in der Zwischenzeit auch zur Bundessparte Gewerbe zur Stellungnahme geschickt. Bakk. art. Bakk. rer. nat. Bakk. phil. Bakk. iur.

Ihr Mail wurde in der Zwischenzeit auch zur Bundessparte Gewerbe zur Stellungnahme geschickt. Bakk. art. Bakk. rer. nat. Bakk. phil. Bakk. iur. ----- Original Message ----- From: Felser Josef, Mag., WKS To: Drechslerei Angerer Sent: Wednesday, October 31, 2007 5:49 PM Subject: RE: Me. als Marke für Meister Sehr geehrter Herr Angerer, ich habe

Mehr

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage)

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage) Anlage Tabelle zu Frage II.1.1., II.1.2., II.1.3., II.1.., II.1.5. Umgestellt Italienische Philologie Clinical Linguistics MBA Biotechnologie und Medizintechnik Französische Philologie Polymer Science

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen

Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen Verordnung des EVD über Studiengänge, Nachdiplomstudien und Titel an Fachhochschulen 414.712 vom 2. September 2005 (Stand am 4. Oktober 2005) Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement, gestützt auf

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

Mitteilungsblatt. der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 37/2014 vom 30. Juni 2014

Mitteilungsblatt. der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 37/2014 vom 30. Juni 2014 Mitteilungsblatt der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Nr. 37/2014 vom 30. Juni 2014 Ordnung für die Festsetzung von Zulassungszahlen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin für das

Mehr

Institute of Management Berlin (IMB)

Institute of Management Berlin (IMB) Institute of Berlin (IMB) MBA General Dual Award. Studienjahr US sws LP. Studienjahr US sws LP LV 8570 0 LV 8570 Strategic Financial Analysis Dynamics of Strategy IV: Business Simulation Game LV 857 Global

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 168

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt

FH Gelsenkirchen. FH Hamm- Lippstadt Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Fachhochschulstudiengänge 671 673 681 683 691 695 851 853 710 720 841 845 781 783 741 743 745 761 763 773 751 755 753 793 731 735 737 801 803

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

und Akademischer Controller, Akademische Immobilienmanagerin und Akademischer Immobilienmanager

und Akademischer Controller, Akademische Immobilienmanagerin und Akademischer Immobilienmanager 9RUEODWW +HUDXVIRUGHUXQJ Das Joseph Schumpeter Institut Wels führt folgende Lehrgänge durch: Betriebsorganisation, Finanzcoaching, Unternehmensrechnung Controlling, Immobilienmanagement und MBA in General

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Version 2005W. Studienkennzahl. 992 551 Universitätslehrgang für Collaborative LL.M. Program in International Business Law European Part

Version 2005W. Studienkennzahl. 992 551 Universitätslehrgang für Collaborative LL.M. Program in International Business Law European Part Curriculum für den Universitätslehrgang Collaborative LL.M. Program in International Business Law European Part an der Paris Lodron-Universität Salzburg Version 2005W Studienkennzahl 992 551 Universitätslehrgang

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU

Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU Masterstudium General Management Double Degree STUST Tainan-JKU für JKU Studierende (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: Pflichtfächer/-module (8 ECTS) (JKU) "General Management Competence"

Mehr

Weiterbildung an der Med Uni Graz

Weiterbildung an der Med Uni Graz Postgraduate School Medizinische Universität Graz Studienjahr 2012/2013 Weiterbildung an der Med Uni Graz nachhaltig. weiterbilden. an der Gesundheitsuniversität! Med Uni Graz Postgraduate School nachhaltig.

Mehr

Zwei Standorte: Eisenstadt Pinkafeld 28.06.2014

Zwei Standorte: Eisenstadt Pinkafeld 28.06.2014 13. Österreichischer Kongress für Führungskräfte in der Altenarbeit 26. bis 27. Juni 2014 in Eisenstadt Prof.(FH) Mag. Dr. Erwin Gollner, MPH Zwei Standorte: Eisenstadt Pinkafeld 8 Bachelorstudiengänge

Mehr

09.06.2015 Seite 1 SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA

09.06.2015 Seite 1 SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA 09.06.2015 1 09.06.2015 1 SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA DIE GESUNDHEITSHOCHSCHULE SRH FACHHOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT GERA IM GESUNDHEITSKONZERN 09.06.2015 09.06.2015 2 2 2 UNSERE STANDORTE LIEGEN

Mehr

4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN

4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN 4. CLUSTER-COMMUNITY-TREFFEN DER NATIONALEN CLUSTERPLATTFORMEN Europäisches Forum Alpbach 2013- Technologiegespräche 23.08.13 Prof. (FH) Dr. Katrin Bach Leiterin Department Lebensmittel- & Rohstofftechnologie

Mehr

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014

KLU Offizielle Veröffentlichung FSPO 28.05.2014 Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master- Studiengang Global Logistics an der Kühne Logistics University Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung Das Präsidium

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Lesefassung vom 2. Februar 201 (nach 11. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

AMTSBLATT. der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof. Jahrgang: 2015 Nummer: 2 Datum: 3. Februar 2015

AMTSBLATT. der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof. Jahrgang: 2015 Nummer: 2 Datum: 3. Februar 2015 AMTSBLATT der Jahrgang: 015 Nummer: Datum: 3. Februar 015 Inhalt: Zweite Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Personal und Arbeit an der Hochschule für Angewandte

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 29) vom 22. Dezember 2010 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 9) vom. Dezember 010 Lesefassung vom. Februar 01 (nach 11. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit 34 Abs.

Mehr

Universitätslehrgang Training und Beratung

Universitätslehrgang Training und Beratung Universitätslehrgang Training und Beratung nach dem handlungsorientierten Ansatz Integrative Outdoor-Aktivitäten Start 08.04.2006 (SS 2006) Akademische/r TrainerIn und BeraterIn nach dem handlungsorientierten

Mehr

Curriculum für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien

Curriculum für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien Curriculum für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat am 19.06.2013 auf Grund des Universitätsgesetzes 2002 nachfolgenden

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/6547 4. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/6547 4. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/6547 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2461 des Abgeordneten Peer Jürgens Fraktion DIE LINKE Drucksache 4/6425 Internationales Studium Internationalität

Mehr

Master. Fachhochschule Frankfurt am Main. In Wirtschaftsingenieurwesen

Master. Fachhochschule Frankfurt am Main. In Wirtschaftsingenieurwesen Fachhochschule Frankfurt am Main Master In Wirtschaftsingenieurwesen Fachbereich 29.4.08 Prof. Dr. Herbert Wagschal page 1 Master in Wirtschaftsingenieurwesen Master 4 Semester Full Time (120 ECTS) Capacity:

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

Grad verleihende Hochschule DIPLOMA Hochschule Private Fachhochschule Nordhessen Am Hegeberg 2 37242 Bad Sooden- Allendorf. Angebotene Studiengänge

Grad verleihende Hochschule DIPLOMA Hochschule Private Fachhochschule Nordhessen Am Hegeberg 2 37242 Bad Sooden- Allendorf. Angebotene Studiengänge Studienangebote außerbayerischer Hochschulen, die nach Art. 86 Bayerisches Hochschulgesetz berechtigt sind, in Bayern Studiengänge durchzuführen. Die Durchführung der Studiengänge erfolgt nach dem Recht

Mehr

Weiterbildung an der Med Uni Graz

Weiterbildung an der Med Uni Graz Postgraduate School Medizinische Universität Graz Weiterbildung an der Med Uni Graz nachhaltig. weiterbilden. an der Gesundheitsuniversität! Studienjahr 2014/2015 Med Uni Graz Postgraduate School nachhaltig.

Mehr

STUDIENPLAN. 1 Einrichtung und Ziele des Universitätslehrganges

STUDIENPLAN. 1 Einrichtung und Ziele des Universitätslehrganges STUDIENPLAN FÜR DEN UNIVERSITÄTSLEHRGANG PROFESSIONAL MBA-STUDIUM AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN (in der Fassung der Beschlüsse der Lehrgangskommission vom 05.06.2013 und 05.05.2014, genehmigt vom

Mehr

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy Betriebswirtschaftslehre (BWL) Business Studies Pflichtfächer Compulsory Subjects Betriebsstatistik Buchführung und Bilanzierung Datenverarbeitung Finanz- und Investitionswirtschaft Französisch Grundlagen

Mehr

Verordnung des Senats der Wirtschaftsuniversität Wien über ein Professional MBA-Studium Marketing & Sales an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung des Senats der Wirtschaftsuniversität Wien über ein Professional MBA-Studium Marketing & Sales an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung des Senats der Wirtschaftsuniversität Wien über ein Professional MBA-Studium Marketing & Sales an der Wirtschaftsuniversität Wien Der Senat der WU Wien hat in seiner Sitzung am 21. März 2007

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

nur KapBer 48 48 k.a. 86 Bauingenieurwesen/Geotechnik und Infrastruktur; Bau-, Geo-, Hydroinformatik

nur KapBer 48 48 k.a. 86 Bauingenieurwesen/Geotechnik und Infrastruktur; Bau-, Geo-, Hydroinformatik Personelle Aufnahmekap. u. Bewerbungen an den FH (Auswertung ges. Jahr) Studienjahr 2007/08 (ges. Jahr) Studiengang FH BS-Wo FH Ha FH Hi-Ho-Gö Studienfach Abschluss Kap WS SS Meisterschüler Auf FH-Dpl.

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den einjährigen Studiengang Master of Science in Corporate Management & Economics FSPO MSc CME (Studienstart Fall 15) 1 8 Anmerkung zum Sprachgebrauch Alle

Mehr

Studienmöglichkeiten des Studienganges Gesundheitsinformatik / ehealth an der FH JOANNEUM Graz DVMD Tagung 2015 - DI Dr. Robert Mischak MPH

Studienmöglichkeiten des Studienganges Gesundheitsinformatik / ehealth an der FH JOANNEUM Graz DVMD Tagung 2015 - DI Dr. Robert Mischak MPH APPLIED www.fh-joanneum.at COMPUTER SCIENCES ehealth BACHELOR und MASTER Studienmöglichkeiten des Studienganges Gesundheitsinformatik / ehealth an der FH JOANNEUM Graz DVMD Tagung 2015 - DI Dr. Robert

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf

Studiengang Betriebswirtschaft. Fachbereich Marketing & Relationship Management. Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Studiengang Betriebswirtschaft Fachbereich Marketing & Relationship Management Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Prof. (FH) Dr. Marcus Stumpf Fachbereich Marketing & Relationship Management Fachhochschule Salzburg

Mehr

Hörsaal 11.00 Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher

Hörsaal 11.00 Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher Einladung zum Tag der offenen Türen am 13. Juni 2015 Beginn: Ende: Veranstaltungsort: 11.00 Uhr circa 16.00 Uhr Dresden International University (DIU) Freiberger Straße 37 01067 Dresden Programm des Tages

Mehr

21/09. Amtliches Mitteilungsblatt. 14. Juli 2009. Seite

21/09. Amtliches Mitteilungsblatt. 14. Juli 2009. Seite Nr.21/09 Amtliches Mitteilungsblatt der HTW Berlin Seite 403 21/09 14. Juli 2009 Amtliches Mitteilungsblatt Seite Ordnung für die Festsetzung von Zulassungszahlen zur Zulassungsbeschränkung in bestimmten

Mehr

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt.

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt. Änderung des Studienplans für das Masterstudium Double Degree Strategy, Innovation, and Management Control- Incomings an der Wirtschaftsuniversität Wien In 2 wird nach der Wortfolge oder die Queen s University

Mehr

Berufsbegleitende Masterstudiengänge der Graduate School Rhein-Neckar

Berufsbegleitende Masterstudiengänge der Graduate School Rhein-Neckar Berufsbegleitende Masterstudiengänge der Graduate School Rhein-Neckar Modulare Strukturen Wir liefern die Bausteine für Ihren Erfolg. Sie sind der Architekt. 2 Unser Portfolio Unsere MBA- Studiengänge

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

2422 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012

2422 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012 222 Amtliche Mitteilungen der FH Brandenburg - Nr. 26 vom 31. August 2012 Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang BWL Internationales Management - Gründen - Führen

Mehr

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Professional MBA-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien

Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Professional MBA-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Professional MBA-Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat am 22.06.2011 auf Grund des Bundesgesetzes

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

Weiterbildung an der Med Uni Graz

Weiterbildung an der Med Uni Graz Postgraduate School Medizinische Universität Graz Weiterbildung an der Med Uni Graz nachhaltig. weiterbilden. an der Gesundheitsuniversität! Studienjahr 2011/2012 Med Uni Graz Postgraduate School nachhaltig.

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Informationsabend Business Manager/in, Master of Science (MSc) Johanna Hoffmann-Handler Herzlich Willkommen! WIFI Programm Informationsabend Grundgedanken zum Studium Design und Inhalte Organisation Ihre

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

Niederlassung. Nürnberg

Niederlassung. Nürnberg Studienangebote außerbayerischer Hochschulen, die nach Art. 86 Bayerisches Hochschulgesetz berechtigt sind, in Bayern Studiengänge durchzuführen. Die Durchführung der Studiengänge erfolgt nach dem Recht

Mehr

STUDIENPLAN. 1 Ziele des Universitätslehrganges

STUDIENPLAN. 1 Ziele des Universitätslehrganges STUDIENPLAN FÜR DEN UNIVERSITÄTSLEHRGANG WU-CARLSON EXECUTIVE MBA-STUDIUM AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN IN KOOPERATION MIT DER CARLSON SCHOOL OF MANAGEMENT Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien

Mehr

Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Weiterbildung

Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Weiterbildung Technik und Informatik Weiterbildung Konsekutive und Exekutive Master Ausbildung Bachelor Ausbildung Master Berufliche Tätigkeit in Wirtschaft oder Verwaltung Weiterbildung MAS/EMBA 3 Jahre 2 Jahre 2.5

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

3. Münchner Karrieretag Pflege Pflegewissenschaftliche Karrierewege. Prof. Dr. Christine Boldt München, 9. Mai 2014

3. Münchner Karrieretag Pflege Pflegewissenschaftliche Karrierewege. Prof. Dr. Christine Boldt München, 9. Mai 2014 3. Münchner Karrieretag Pflege liche Karrierewege München, Agenda I. Einleitung liche Karrierewege - Die mehrphasige Studienstruktur im Bologna-Prozess Blick über die Ländergrenzen hinweg Auswirkungen

Mehr

Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME. BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION

Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME. BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION Akademie & Management AG DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG WEITERBILDUNG

Mehr

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014 New perspectives Programmübersicht 2013/2014 executive 2013/2014 limak Austrian Business School Willkommen in einer neuen Dimension der Weiterbildung! Die LIMAK Austrian Business School ist die erste Business

Mehr

Erfassung der Durchlässigkeit von Studien innerhalb der TU Austria

Erfassung der Durchlässigkeit von Studien innerhalb der TU Austria TU Graz Auflagen für Absolventen eines Bachelorstudiums an der Montanuniversität Leoben für das Absolvieren eines Masterstudiums an der TU Graz Bachelorstudien an der Montanuniversität Leoben (7 Semester)

Mehr