Schwierige Führungssituationen mit Coaching bewältigen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schwierige Führungssituationen mit Coaching bewältigen"

Transkript

1 Schulentwicklungstag Wolnzach 30. November 2012 Schwierige Führungssituationen mit Coaching bewältigen Dipl.-Psych. Heinz Schlegel Leiter der Staatlichen Schulberatungsstelle für Oberbayern West, München Lehrsupervisor bdp, Coach für Bildungsmanager, Schulentwicklungsberater Peter Uffelmann ComPetto Consulting Network, Lehrsupervisor/Lehrcoach Europäische Akademie für Psychosoziale Gesundheit EAG, Projektleitung SCIB-Schulleitungscoaching in Bayern 1

2 Agenda Workshop Herausforderung für Schulleitungen: Komplexer werdende Führungssituationen Was ist Coaching und was nicht? Wie wirkt Coaching? Coaching als Unterstützung für Musterwechsel 2

3 Zum Einstieg... Welche schwierigen Situationen erleben Sie häufiger in Ihrer Führungsrolle?

4 Rollen in der Schulleitung 4

5 Wer ist der ideale Manager? Auf eigentümliche Weise ist die Vorstellung in die Welt gekommen, Führungskräfte müssten eine Kreuzung aus einem antiken Feldherren, einem Nobelpreisträger für Physik und einem Fernseh-Showmaster sein. Fredmund Malik - Führen, Leisten, Leben 5

6 Was ist eine wirksame Führungskraft? Das Grundproblem heißt nämlich: Wie ist es zu schaffen, gewöhnliche Menschen weil wir letztendlich keine anderen haben zu befähigen, außer-gewöhnliche Leistungen zu erbringen. 6

7 Komplexität sozialer Organisationen: Grundverständnis von sozialen Organisationen als Basis von Führungshandeln: Laske, 2008 Trivialmodell Input Komplexes Modell Input Linearer Prozess Komplexer Prozess Output ist berechenbar Output ist unberechenbar

8 Erklärungen für Nicht-Gelingen im linearen Modell Die Mitarbeiter sind unfähig Ich als Führungskraft bin schwach Die widrigen Umstände sind Schuld (KM, Politik) Es fehlt an Sanktionsmöglichkeiten Wir können ja leider niemand entlassen...

9 Komplexität sozialer Organisationen: Grundverständnis sozialer Organisationen: Menschliches Handeln in Organisationen ist kontingent, d.h. nicht vorhersagbar, nur bedingt planbar Das Handeln der Mitglieder der Organisation erfolgt unter Rückbindung an Werte, Normen und soziale Regeln Aus der bedingten Rationalität des Organisationshandelns resultieren Gestaltungsspielräume Systemisch-konstruktivistische Sichtweise als Basis für Führungshandeln

10 Folgerung aus systemischer Sicht Mitarbeiter sind autonom handelnd strukturdeterminiert nicht direkt instruierbar intransparent

11 Was ist Coaching? 11

12 Rollen des Coach 12

13 Standards im Coaching Neutralität und Überparteilichkeit Feldkompetenz als Experten im Bereich Schule Kommunikative Kompetenz Transparenz der Arbeit und Methoden Sicherung der Qualität durch regelmäßige Reflexion der Arbeit durch Supervision/Intervision, Fort-und Weiterbildung Respektierung der Persönlichkeit, Einstellungen, Überzeugungen, Würde und der Ziele der Klienten Verschwiegenheitspflicht Coaching als Ziel gerichteter Prozess, orientiert an den Anliegen des Klienten unter dem Aspekt seiner Weiterentwicklung 13

14 Anlässe für Coaching individuelle Krisen durch Job-Stress und Burn-Out Vorbereitung auf neue (Führungs-)Aufgaben Erweiterung der Führungskompetenz Persönliche Entwicklung Rollenselbstverständnis Erweiterung der Managementtools Zusammenarbeit mit KollegInnen Konflikte im Spannungsfeld Beruf/Familie Positionierung zu Schulentwicklungsprozessen Umgang mit Einfluss und Macht Selbstmanagement Pädagogische Führung 14

15 Ablauf des Coaching Einstieg in das Coaching/Arbeitsbündnis Probleme- Ressourcen- Potenziale (Prozessuale Diagnostik) Zielsetzung und Vorgehen (Intervention) Erfolgskontrolle und Evaluation 15

16 Musterwechsel... Problem: Lehrkräfte, die mir in der Führungsrolle Schwierigkeiten machen... Mögliche bisherige Deutungsmuster: sind widerständig und resistent machen mir das zum Fleiß brauchen Druck und Kontrolle sind unverbesserlich bringen mich noch ins Grab Warum immer ich? 16

17 Musterwechsel... Problem: Lehrkräfte, die mir in der Führungsrolle Schwierigkeiten machen... Mögliche neue Deutungsmuster: verstehen meine Führungsbotschaft noch nicht ganz machen das aus verständlichen Motiven kann ich mit Geduld gewinnen ändern sich, wenn es für sie von Nutzen ist sind nicht mein einziger Lebensinhalt Gut, dass ich mit anderen darüber reden kann. Das entlastet und bringt neue Ideen 17

18 Musterwechsel... Lösungen: Die Lehrkräfte, das Kollegium, die Schule kompetent führen... Ziele: Transparent und mit klaren Zielen führen Andere Perspektiven einbeziehen Strategisch führen und Mitwirkung zulassen Mit Anerkennung und Wertschätzung führen Sich entlasten und Distanz gewinnen Unterstützungsangebote (z.b. Coaching) nutzen 18

19 Die wichtigsten Worte einer Führungskraft 19

20 Erfolgsfaktoren für Führung aus Sicht der Mitarbeiter und Führungskräfte Fragt man Mitarbeiter und Führungskräfte, was ihnen in der Führung besonders wichtig ist, erhält man immer die gleichen Antworten: ERFOLG ANERKENNUNG MENSCHLICHKEIT d.h. wir wollen etwas bewegen für das was wir leisten im Miteinander 20

Schwierige Führungssituationen mit Coaching bewältigen

Schwierige Führungssituationen mit Coaching bewältigen Schulentwicklungstag Rosenheim 6. Dezember 2011 Schwierige Führungssituationen mit Coaching bewältigen Dipl.-Psych. Heinz Schlegel Leiter der Staatlichen Schulberatungsstelle für Oberbayern West, München

Mehr

Workshop: Die Bedeutung der Mikropolitik einer Schule bei der Begleitung von Schulentwicklungsprozessen

Workshop: Die Bedeutung der Mikropolitik einer Schule bei der Begleitung von Schulentwicklungsprozessen Unterstützungssysteme in der Schulentwicklung Schulentwicklungstag für Moderatoren aus Oberbayern Montag, 29.11.2010, Freising Workshop: Die Bedeutung der Mikropolitik einer Schule bei der Begleitung von

Mehr

Coachinganlässe und Coachingwirkungen

Coachinganlässe und Coachingwirkungen Coachinganlässe und Coachingwirkungen 2. Jenaer Coachingtage 20./21.09.2012 Regina Krczizek www.fh-jena.de Fragestellung Betrachtung von Coachingerwartungen und Coachinganlässen unter zielgruppen- und

Mehr

Wege und Lösungen finden! Gesundheit als Prozess. Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung der B A D GmbH. Christine Hemmen- Johar Rebekka Gale

Wege und Lösungen finden! Gesundheit als Prozess. Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung der B A D GmbH. Christine Hemmen- Johar Rebekka Gale Wege und Lösungen finden! Gesundheit als Prozess Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung der B A D GmbH Christine Hemmen- Johar Rebekka Gale B A D GmbH, Stand 01/2009 Überblick Unsere Arbeitsweise: Wir

Mehr

Coaching. Individuelle Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung. Seite 1. EO Institut GmbH www.eo-institut.de info@eo-institut.de.

Coaching. Individuelle Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung. Seite 1. EO Institut GmbH www.eo-institut.de info@eo-institut.de. Individuelle Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung Seite 1 ist eine individuelle Form der Beratung und Personalentwicklung für Führungskräfte und Nachwuchs-Führungskräfte. Inhalte und Ablauf

Mehr

Systemisches Projektmanagement - Komplexe Projekte sicher(er) zum Erfolg führen

Systemisches Projektmanagement - Komplexe Projekte sicher(er) zum Erfolg führen Systemisches Projektmanagement - Komplexe Projekte sicher(er) zum Erfolg führen Dr. Markus Blaschka Business Coach (dvct) 4. TOP, Copyright Consulting, 2009 Ihre Erfahrungen im Projektmanagement 1. Auf

Mehr

Gewusst wie: So meistern Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich

Gewusst wie: So meistern Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich » Führung als Erfolgsfaktor» Herausforderungen» Führungskompetenzen» Führung STÄRKEN Führen Fordern Fördern Gewusst wie: So meistern Sie Ihre Führungsaufgaben erfolgreich Gute Mitarbeiterführung als Erfolgsfaktor

Mehr

Arne Timm Personalentwicklung

Arne Timm Personalentwicklung Arne Timm Sei was du dir wünschst! Sei was Du Dir wünschst! Arne Timm Das klingt doch gut, oder? Es wird aber in Zeiten zunehmender Veränderungen in Unternehmen immer schwerer. Anforderungen an Führungskräfte

Mehr

Beratungskonzept. Coaching

Beratungskonzept. Coaching Beratungskonzept Coaching für Bewerber/innen für den Beruf für Führungskräfte Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.: 02 31/97 10 10 66 E-Mail:

Mehr

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Managementberatung und Systemische OrganisationsEntwicklung FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Systemische Führungskompetenz entwickeln Ein modulares Weiterbildungsprogramm Der Blick auf den Menschen Seit 2003

Mehr

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at

SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S... www.oevs.or.at SUPERVISION BRINGT S ZUR SPRACHE Supervision ermöglicht - Austausch und gemeinsames Verstehen - Entlastung durch Reflexion der beruflichen Situation Häufige Missverständnisse

Mehr

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen)

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen) Coaching Was ist Coaching? - Coaching ist eine intensive Form der Führungskräfteentwicklung: Die KlientInnen (Coachees) entwickeln mit Hilfe eines Coachs ein individuelles Curriculum, das sich aus dem

Mehr

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960 1 Profil Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin Jahrgang 1960 Seit über 20 Jahren bin ich als Beraterin und Coach und als Trainerin und Moderatorin tätig. Viele Jahre davon war ich als interner Coach

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum

SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching. Mein Leistungsspektrum SABINE LANGROCK Resilienz Change Coaching Mein Leistungsspektrum Ich unterstütze Sie dabei, mit dem raschen Wandel in der Arbeitswelt gesund umzugehen. Resilienz Change Coaching Gesunde Führung Teams stärken

Mehr

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung alle Aktivitäten, die dazu beitragen, dass Mitarbeiter/innnen die an sie gestellten gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen

Mehr

CONSULTING COACHING MODERATION PASSION TO PERFORM

CONSULTING COACHING MODERATION PASSION TO PERFORM CONSULTING COACHING MODERATION Das HC Leadership Coachingverständnis - Inhalt Warum ein Coaching? Wie kommt es zu einem Coachingprozess mit HC Leadership? Wie verläuft ein Coachingprozess mit HC Leadership?

Mehr

Führung - für dauerhaft hohe Leistung - individuell - effektiv - entlastend -

Führung - für dauerhaft hohe Leistung - individuell - effektiv - entlastend - Neuer, hoch innovativer Ansatz - mit einer bisher nicht bekannten Praxisrelevanz Führung - für dauerhaft hohe Leistung - individuell - effektiv - entlastend - Eine persönlichkeitsorientierte Führungskräfteentwicklung

Mehr

als frau in führung gehen

als frau in führung gehen als frau in führung gehen machtraum: als Frau in Führung gehen Die Coachingreihe machtraum richtet sich speziell an Frauen in Führungspositionen. Ziel ist es, den Weg von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

Talentförderung als Mittel der Karriereförderung und Organisationsentwicklung. Collage: Helmholtz

Talentförderung als Mittel der Karriereförderung und Organisationsentwicklung. Collage: Helmholtz Talentförderung als Mittel der Karriereförderung und Organisationsentwicklung 1 Collage: Helmholtz Fragen, Fragen. - Wie kann die PE strategisch in die Ziele und Prozesse der außeruniversitären Forschungsinstitute

Mehr

Konflikt - Definition. Konflikte gehören zum Alltag wie Regen

Konflikt - Definition. Konflikte gehören zum Alltag wie Regen Schulentwicklungstag 2014 5. Dezember 2014 Fürstenfeldbruck Forum: Moderation von Konflikten zwischen den Erziehungspartnern Referent: Dipl.-Psych. Heinz Schlegel, Staatliche Schulberatungsstelle für Oberbayern-West,

Mehr

Als Schulbehörde erfolgreich führen. Führungscoaching Inhouse-Schulung Organisationsberatung

Als Schulbehörde erfolgreich führen. Führungscoaching Inhouse-Schulung Organisationsberatung Als Schulbehörde erfolgreich führen Führungscoaching Inhouse-Schulung Organisationsberatung Als Schulbehörde erfolgreich führen Unsere Kompetenz Ihr Profit Sie An Schulbehörden werden hohe und komplexe

Mehr

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT HORIZONTE ÖFFNEN... PERSPEKTIVEN SCHAFFEN... ZIELE ERREICHEN... Christine Frank Jahrgang 1967 Seit 2010 COACH und INTERIM MANAGERIN für Vertrieb / Marketing / Change. In diesem Bereich bringe ich über

Mehr

Coaching. Moderation Mediation Coaching Methoden d. Konfliktmanagements im Vergleich WS 2007/2008 / FU Berlin Dr. Ulrike Schraps

Coaching. Moderation Mediation Coaching Methoden d. Konfliktmanagements im Vergleich WS 2007/2008 / FU Berlin Dr. Ulrike Schraps Coaching Moderation Mediation Coaching Methoden d. Konfliktmanagements im Vergleich WS 2007/2008 / FU Berlin Dr. Ulrike Schraps Referenten: Ilona Scheizel, Christine Rathgeb Coaching Gliederung 1. Coaching

Mehr

Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader

Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader 1 Führungsausbildung ZRK oberes und mittleres Kader Die Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz bietet drei verschiedene Führungslehrgänge für Führungskräfte

Mehr

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen

CoachingKompetenzen. Modularer Aufbau. Systemische Weiterbildung. für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Systemische Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München CoachingKompetenzen für Führungskräfte Inhouse Seminar für Unternehmen Modularer Aufbau Weiterbildung: CoachingKompetenzen Führung

Mehr

Weiterbildungsreihe: WIRKSAME FÜHRUNG IN SOZIALEN ORGANISATIONEN

Weiterbildungsreihe: WIRKSAME FÜHRUNG IN SOZIALEN ORGANISATIONEN Weiterbildungsreihe: WIRKSAME FÜHRUNG IN SOZIALEN ORGANISATIONEN DIE SITUATION DER FÜHRUNGSKRÄFTE Führungskräfte in sozialen Organisationen arbeiten in einem besonderen Spannungsfeld hinsichtlich ihrer

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Wie Führung wirksamer wird und Ihren Erfolg sichert!

Gemeinsam erfolgreich. Wie Führung wirksamer wird und Ihren Erfolg sichert! Gemeinsam erfolgreich Wie Führung wirksamer wird und Ihren Erfolg sichert! Mal offen gefragt: Wie viele Ihrer Manager Der Einfluss konkreten Führungsverhaltens auf den wirtschaftlichen Erfolg einer Organisation

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise

Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise Bereich Kundenkontakt/Verkauf/Akquise Aktiv Verkaufen So steigern Sie Ihren Verkaufserfolg und begeistern Ihre Kunden Das perfekte Verkaufsgespräch So werden Sie zum Top-Verkäufer Reklamationsmanagement

Mehr

zum erfolg führen ANNE SCHWARZ TRAINING development for success

zum erfolg führen ANNE SCHWARZ TRAINING development for success zum erfolg führen ANNE SCHWARZ TRAINING development for success » Mit meiner Arbeit will ich den Teilnehmern Zugang zu ihrem Potenzial verschaffen. Dabei bekommt jeder soviel an Theorie und Methodik wie

Mehr

Projekt-Risiken. erfolgreich managen. Dr. Thomas Steinert Jochen Körner. ! Hard Facts und Soft Factors auf gemeinsamen kritischen Pfad verorten

Projekt-Risiken. erfolgreich managen. Dr. Thomas Steinert Jochen Körner. ! Hard Facts und Soft Factors auf gemeinsamen kritischen Pfad verorten Projekt-Risiken erfolgreich managen! Hard Facts und Soft Factors auf gemeinsamen kritischen Pfad verorten! Transparenz über die Erarbeitungsstände nde und Maßnahmen zur Risikovermeidung herstellen! Wissen,

Mehr

Schulqualität: Leitfaden zur Entwicklung eines Schulprogramms

Schulqualität: Leitfaden zur Entwicklung eines Schulprogramms Schulqualität: Leitfaden zur Entwicklung eines Schulprogramms Inhalt 1. Wozu ein Schulprogramm? Ziel eines Schulprogramms 2. Was steht im Schulprogramm? Inhalte eines Schulprogramms 3. Wie erstellen wir

Mehr

IntegrAktiv. Coaching Supervision Kompetenz. Veränderung ist möglich! IntegrAktiv - Coaching Supervision Kompetenz

IntegrAktiv. Coaching Supervision Kompetenz. Veränderung ist möglich! IntegrAktiv - Coaching Supervision Kompetenz IntegrAktiv Coaching Supervision Kompetenz Veränderung ist möglich! Vita Florian Mehring geboren 1962, verheiratet, 2 Kinder Erste Ausbildung als Landwirtschaftsmeister Studium MSc Beratungspsychologie

Mehr

Der agile Projektleiter von morgen. Vom Techniker zum Künstler

Der agile Projektleiter von morgen. Vom Techniker zum Künstler Der agile Projektleiter von morgen Vom Techniker zum Künstler Der agile Projektleiter von morgen "Die Top-Projektleiter von morgen machen nicht einfach Projekte, sie erzeugen Werte" (Mary Gerush, Forrester

Mehr

17. Treffen Führungskraft als Coach geht das überhaupt und welche Unterstützung ist nötig? 24. August 2015

17. Treffen Führungskraft als Coach geht das überhaupt und welche Unterstützung ist nötig? 24. August 2015 17. Treffen Führungskraft als Coach geht das überhaupt und welche Unterstützung ist nötig? 24. August 2015 Deutschland Consulting Consulting GmbH GmbH 31.08.2015 24.08.2015 Was ist Coaching? Coaching =

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Coachingprofil. Stefan Brombach Dipl. Ing. (FH) grow.up.

Coachingprofil. Stefan Brombach Dipl. Ing. (FH) grow.up. Coachingprofil Stefan Brombach Dipl. Ing. (FH) GmbH Quellengrund 4, 51647 Gummersbach www.grow-up.de, info@grow-up.de Tel.: 02354 / 70 890-0, Fax: 02354 / 70 890-11 Partner Studium: Nachrichtentechnik

Mehr

Themenbroschüre Business Coaching IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Themenbroschüre Business Coaching IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Themenbroschüre Business Coaching IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Stärken und Potenziale nutzen Ihr Ziel als Personalverantwortlicher ist es Ihre Fach- und Führungskräfte optimal

Mehr

der fokussierte manager ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft

der fokussierte manager ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft ein modulares trainingskonzept zu noch mehr erfolg als führungskraft Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt in der Entwicklung der authentischen Führungskompetenzen: Daniel Goleman spricht in seinem neuen

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Was man mit Führung an- und ausrichten kann. Und wie professionelle Konfliktbearbeitung

Was man mit Führung an- und ausrichten kann. Und wie professionelle Konfliktbearbeitung Was man mit Führung an- und ausrichten kann. Und wie professionelle Konfliktbearbeitung Entlastung schafft. Muss nur noch kurz die Welt retten, danach flieg ich zu dir. 148713 Noch 148713 Mails checken,

Mehr

SL CONSULT GmbH SYSTEME PROZESSE PERSÖNLICHKEIT

SL CONSULT GmbH SYSTEME PROZESSE PERSÖNLICHKEIT SL Newsletter Liebe Kunden, Kollegen und Interessierte, auch dieses Jahr behalten wir unsere Tradition bei, das neue Jahr mit einem kleinen Rückblick und einem Ausblick auf 2010 zu starten. Zunächst ganz

Mehr

Coaching im Rahmen der Personalentwicklung. Neue Führungskräfte für neue Aufgaben vorbereiten. Alexander Mutafoff

Coaching im Rahmen der Personalentwicklung. Neue Führungskräfte für neue Aufgaben vorbereiten. Alexander Mutafoff Coaching im Rahmen der Personalentwicklung Neue Führungskräfte für neue Aufgaben vorbereiten Alexander Mutafoff Coaching im Rahmen der Personalentwicklung Nachwuchsführungskräfte aus High Potential Programmen

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Seminare für Führungskräfte Persönliche Kompetenzen Organisationskompetenzen Führungskompetenzen. Seminarpreise pro Person zuzügl.

Seminare für Führungskräfte Persönliche Kompetenzen Organisationskompetenzen Führungskompetenzen. Seminarpreise pro Person zuzügl. Überblick # Seminar Thema 1 LEADERSHIP ENTWICKELN Einstieg in die Führungsrolle Nachwuchsführungskräfte, Teamleiter 2 LEADERSHIP MASTERCLASS Führungsstärke feintrimmen Erfahrene Führungskräfte 3 AN VORDERSTER

Mehr

Persönliches Coaching

Persönliches Coaching Veränderung gehört zum Leben, auch im Beruf. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, den ersten Schritt in eine neue Richtung zu gehen. Dann kann es hilfreich sein, Anstöße von außen zu bekommen z.b.

Mehr

Weiterbildung zum Coach

Weiterbildung zum Coach Weiterbildung zum Coach Teams, Projekte und (deren) Leiter erfolgreich coachen Die Bewältigung der Komplexität aktueller Arbeitsanforderungen setzt für Führungs- und Leitungskräfte sowie Teams Reflexion

Mehr

Management & Leadership. Aus- und Weiterbildung für Führungspersonen im Bildungsbereich

Management & Leadership. Aus- und Weiterbildung für Führungspersonen im Bildungsbereich Management & Leadership Aus- und Weiterbildung für Führungspersonen im Bildungsbereich Management und Leadership: unsere Angebote Welchen Führungsprinzipien folgen Sie im Umgang mit Ihren Mitarbeitenden?

Mehr

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN Detail-Programm zum Lehrgang BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN mit der Möglichkeit, den Titel zertifizierter Business Coach (DGMC) durch erfolgreiches Ablegen einer

Mehr

Ausdauer Die innere Haltung macht den Unterschied Disziplin und Durchhaltevermögen Eigeninitiative und Verantwortung

Ausdauer Die innere Haltung macht den Unterschied Disziplin und Durchhaltevermögen Eigeninitiative und Verantwortung Zeitmanagement - kompakt zu einem ausgesuchten Thema Was ist wirklich wichtig und wie plane ich meine Zeit optimal? Wie kann ich meine Aufgaben priorisieren und durch effizientes Zeitmanagement besser

Mehr

Kollegiale Beratung Coaching durch Kolleg/innen

Kollegiale Beratung Coaching durch Kolleg/innen Kollegiale Beratung Coaching durch Kolleg/innen Begriffsvielfalt Beratung Supervision Gruppensupervision Fallsupervision Intervision Kollegiale Beratung Begriffe Intervision ist wie Supervision im beruflichen

Mehr

Coaching. Einige ausgewählte Anlässe für Coaching: Veränderungsprozesse und andere Themen in Organisationen

Coaching. Einige ausgewählte Anlässe für Coaching: Veränderungsprozesse und andere Themen in Organisationen Coaching Im Rahmen des Coachings kann eine Fach- oder Führungskraft, ein Unternehmer oder Manager mit dem Coach Fragestellungen ressourcenorientiert reflektieren und passende Lösungen finden. Diese Fragestellungen

Mehr

Neu in Führung. Die k.brio Coaching-Begleitung für Führungskräfte und ihre Teams. k.brio coaching GbR. Grobkonzept. offen gesagt: gut beraten.

Neu in Führung. Die k.brio Coaching-Begleitung für Führungskräfte und ihre Teams. k.brio coaching GbR. Grobkonzept. offen gesagt: gut beraten. k.brio coaching GbR Neu in Führung Die k.brio Coaching-Begleitung für Führungskräfte und ihre Teams Grobkonzept nif_gk_v10_neu in Führung_Coaching-Begleitung Ihre Chance für den perfekten Aufschlag! Wenn

Mehr

TRAINERPROFIL. Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.

TRAINERPROFIL. Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen. TRAINERPROFIL Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen. (Johann Wolfgang von Goethe) Foto: Ulrike Dammann ANDREA DWOROG PLANTSTAKEN 44 48161 MÜNSTER TEL 02533 / 93 52 94 FAX

Mehr

Anerkennende Führung als Gesundheitsfaktor & Ressource

Anerkennende Führung als Gesundheitsfaktor & Ressource Manfred Rünzler - www.ztn.biz 9. Unternehmer-Tag Bodensee Gesundheit & Unternehmen 14. März 2015 zu meiner Person über 25 Jahre operative Führungserfahrung Trainer für Führungskräfte Schwerpunkt Praxis

Mehr

Projektmanagement Support Prozessbegleitung für Projektmanager

Projektmanagement Support Prozessbegleitung für Projektmanager Projektmanagement Support Prozessbegleitung für Projektmanager 80% der scheiternden Projekte scheitern an mangelnder Sozial- und Prozesskompetenzen der Projektleiter Kompetenzen zum Projektmanagement:

Mehr

Inspirationen zur Führung. für UnternehmerInnen & Führungskräfte

Inspirationen zur Führung. für UnternehmerInnen & Führungskräfte Inspirationen zur Führung für UnternehmerInnen & Führungskräfte Inspirationen zur Führung Führungskräften gelingt ihre Arbeit manchmal auch bei großen Herausforderungen zu vollster Zufriedenheit. Und manchmal

Mehr

Fotoprotokoll / Zusammenfassung. des Seminars Methodik der Gesprächsführung und Coaching. Vertriebs- & Management - Training

Fotoprotokoll / Zusammenfassung. des Seminars Methodik der Gesprächsführung und Coaching. Vertriebs- & Management - Training Fotoprotokoll / Zusammenfassung Vertriebs- & Management - Training des Seminars Methodik der Gesprächsführung und Coaching Vertriebs- & Management - Training Herzlich Willkommen auf Schloss Waldeck am

Mehr

Sinn und Unsinn von Coaching und Beratung in der Pflege

Sinn und Unsinn von Coaching und Beratung in der Pflege Sinn und Unsinn von Coaching und Beratung in der Pflege Reinhard Krechler Was ist Coaching? Coaching ist... Lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen im beruflichen Kontext zur selbstgesteuerten

Mehr

Coaching-Konzept. Eva Potente

Coaching-Konzept. Eva Potente eva potente Coaching-Konzept von Eva Potente Business Coach & Rechtsanwältin Zur Person Diplom Politologin & Volljuristin Juristische Tätigkeit in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei Persönliche

Mehr

Coaching-Broschüre. Coaching. Einfach. Stark.

Coaching-Broschüre. Coaching. Einfach. Stark. Coaching-Broschüre Coaching. Einfach. Stark. Was ist Coaching? Coaching ist ein Sammelbegriff für vielfältige Leistungen geworden. Mein Coaching setzt auf die Gleichrangigkeit, Autonomie und Freiheit des

Mehr

Ressourcenorientierte Personalentwicklung am Beispiel von Schulleitenden

Ressourcenorientierte Personalentwicklung am Beispiel von Schulleitenden Ressourcenorientierte Personalentwicklung am Beispiel von Schulleitenden Was versteht man in der Schulgemeinde Volketswil darunter Wie machen es andere? Ablauf Mein Hintergrund Schulpräsidentin seit 1.1.2000

Mehr

CREATIVE COACHING. Mein Qualitätsverständnis von Coaching

CREATIVE COACHING. Mein Qualitätsverständnis von Coaching CREATIVE COACHING Mein Qualitätsverständnis von Coaching von Dr. Peter Stalder Abgrenzung zur Psychotherapie Coaching kann sich zwar einzelner Methoden, die auch im Setting einer Psychotherapie zur Anwendung

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

Management in agilen Transitionen Impedimentoder Erfolgsfaktor?

Management in agilen Transitionen Impedimentoder Erfolgsfaktor? Management in agilen Transitionen Impedimentoder Erfolgsfaktor? Jürgen Dittmar 28.06.2013, München Who is talking? Jürgen Dittmar > 20 Jahre IT, 10 Jahre Manager Organisationspsychologe (Master) Selbstständiger

Mehr

Beratungs- und Führungskompetenzen erkennen und weiterentwickeln

Beratungs- und Führungskompetenzen erkennen und weiterentwickeln Beratungs- und Führungskompetenzen erkennen und weiterentwickeln Trainieren Sie Ihren Erfolg! Telefon: +49 (0)40 254 93 469 Telefax: +49 (0)40 254 98 833 Ulf Andresen, training coaching - consulting Meine

Mehr

Einstieg in die Führungsrolle

Einstieg in die Führungsrolle Helmut Hofbauer Alois Kauer Einstieg in die Führungsrolle Praxisbuch für die ersten 100 Tage 5., erweiterte Auflage tel erkapi d n o S t Mi rung ale Füh r e t a L ren im kontext Füh tionen Genera 1.1 Grundlagen

Mehr

KARRIEREMÜTTER Coaching und Karriereberatung für Schwangere, Mütter und Väter

KARRIEREMÜTTER Coaching und Karriereberatung für Schwangere, Mütter und Väter KARRIEREMÜTTER Coaching und Karriereberatung für Schwangere, Mütter und Väter I R I S S E L I G E R geb. 1977 in Hamburg, verheiratet, zwei Kinder (geb. 2007 und 2009) Qualifikation Diplom-Kulturwissenschaftlerin

Mehr

Führungsmanagement. Konzept und Schulung

Führungsmanagement. Konzept und Schulung Führungsmanagement Konzept und Schulung 1 Organisationen Organisationen machen es möglich, dass Menschen mit unterschiedlichen Kenntnissen und Fähigkeiten für eine gemeinsame Sache auf wirksame Weise tätig

Mehr

Die Kollegiale Coaching Konferenz - KCK

Die Kollegiale Coaching Konferenz - KCK Anke Ulmer, Anne Haab, Detlev Schemion Die Kollegiale Coaching Konferenz - KCK Coaching als Instrument der Personalentwicklung nicht mehr wegzudenken Fach- und Führungskräfte bewältigen Tag für Tag anspruchsvolle

Mehr

SiliconSaxony. Dresden, 26. November 2014 Susan Kindler. S. Kindler

SiliconSaxony. Dresden, 26. November 2014 Susan Kindler. S. Kindler SiliconSaxony Dresden, 26. November 2014 Susan Kindler S. Kindler 1 Wer wir sind Training Coaching Ausbildung Ausbildung zum Systemischen Organisationscoach Führung und Agiles Management Projektmanagement

Mehr

Mediation der Mitarbeiter oder Coaching des Chefs?

Mediation der Mitarbeiter oder Coaching des Chefs? Herzlich willkommen Mediation der Mitarbeiter oder Coaching des Chefs? Wann passt welche Intervention? Thomas Robrecht Ablauf heute: 1. Organisation, Führung und Konflikt 2. Konfliktverschärfendes Führungshandeln

Mehr

C o a c h i n g, T e a m - u n d O r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g

C o a c h i n g, T e a m - u n d O r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g C o a c h i n g, T e a m - u n d O r g a n i s a t i o n s b e r a t u n g Das Mass aller Dinge ist die individuellste Sache der Welt. René Ulrich Archstr. 6 CH-8400 Winterthur +41 44 865 60 60 contact@reneulrich.com

Mehr

Fortbildung Werteorientiertes Führen

Fortbildung Werteorientiertes Führen Fortbildung Werteorientiertes Führen Zwischenraum ist ein Angebot der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck für Menschen in Verantwortung. In einem Raum zwischen beruflichen und privaten Anforderungen

Mehr

sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 > Motivation eine Führungsaufgabe?

sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 > Motivation eine Führungsaufgabe? sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 > Motivation eine Führungsaufgabe? sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 Das Engagement sinkt von Jahr zu Jahr 2001

Mehr

Seminarangebote 2009/2010

Seminarangebote 2009/2010 Seminarangebote 2009/2010 Für Führungskräfte: 1. Leiten und Führen in Zeiten des Wandels 2. Führungskräfte-Werkstatt 3. Teamentwicklung 4. Mitarbeiterführung 5. Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument

Mehr

Coach-Gutachten. Frau Brigitte Hegemann. über. Brigitte Hegemann. Management- & Teamberater AG Fridastr. 24 30161 Hannover

Coach-Gutachten. Frau Brigitte Hegemann. über. Brigitte Hegemann. Management- & Teamberater AG Fridastr. 24 30161 Hannover Prof. Dr. Harald Geißler Holstenhofweg 85 22043 Hamburg Telefon: +49 +40 65 41 28 40 Internet: www.coaching-gutachten.de E-Mail: geissler@coaching-gutachten.de Coach-Gutachten über Frau Brigitte Hegemann

Mehr

Zugeschnitten. Individuelle Führungskräfteentwicklung.

Zugeschnitten. Individuelle Führungskräfteentwicklung. Zugeschnitten. Individuelle Führungskräfteentwicklung. Nach einem Führungstraining kommt ein Manager zu Ihnen und klagt, dass das Seminar für ihn unbefriedigend war und ein Lernen in der Gruppe allein

Mehr

W Post. LEISTUhlGSFEEDBACK. Mitarbeiter: Vorname Zuname Personalnummer: Führungskraft: Vorname Zuname Dienststelle: Datum:

W Post. LEISTUhlGSFEEDBACK. Mitarbeiter: Vorname Zuname Personalnummer: Führungskraft: Vorname Zuname Dienststelle: Datum: BGBl. II - Ausgegeben am 28. Juni 2013 - Nr. 190 1 von 7 Anlage 1 zur Leistungsfeststellungsverordnung 2013 vom %>. Juni 2013 LEISTUhlGSFEEDBACK Mitarbeiter: Vorname Zuname Personalnummer: Führungskraft:

Mehr

Coaching in Bibliotheken Luxus oder must have?

Coaching in Bibliotheken Luxus oder must have? Coaching in Bibliotheken Luxus oder must have? Prof. Dr. Gudrun Behm-Steidel, 03.06.2014 3 Thesen zum Warum Bibliotheken spielen gesellschaftlich eine wichtige Rolle ihre Zukunftsfähigkeit setzt Professionalität

Mehr

Coachingprofil. Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau. grow.up.

Coachingprofil. Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau. grow.up. Coachingprofil Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau GmbH Quellengrund 4, 51647 Gummersbach www.grow-up.de, info@grow-up.de Tel.: 02354 / 70 890-0, Fax: 02354 / 70 890-11 Partner Studium: Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Coaching entdecken Sie die Lösung in sich. Reiss Profile und Teamentwicklung

Coaching entdecken Sie die Lösung in sich. Reiss Profile und Teamentwicklung Martin Asmus Coaching entdecken Sie die Lösung in sich. Reiss Profile und Teamentwicklung Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Es ist weit über

Mehr

Ein Erfahrungs- und Impulsgeber für

Ein Erfahrungs- und Impulsgeber für Gerhard Lippe Führung als Herausforderung Ein Erfahrungs- und Impulsgeber für Führungssituationen in Unternehmen 4^ Springer Gabler Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 1.1 Vorbemerkung 1 1.2 Mein Credo als

Mehr

Coaching Verständnis, Methodik, Vorgehen Kurt-Walter Langer, Systemischer Berater & Coach (dvct) Coaching ist personen- oder rollenorientierte Begleitung Was ist unter Coaching zu verstehen? Mit unterschiedlichen

Mehr

Einzel- Coaching. Beratung

Einzel- Coaching. Beratung Einzel- Coaching Beratung Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, Coaching ist eine Personal-Entwicklungsmaßnahme mit der Ressourcen für Spitzenleistungen mobilisiert werden. Mit Hilfe eines Coaches können

Mehr

Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen

Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen Erfolg durch Probehandeln Erkenntnisse und Perspektivenerweiterung durch Strukturaufstellungen Leitung: Mag. Martina Bosch-Maurer, Mag. Brigitta Hager, Hans Wondraczek, MBA Ein Tag, um für aktuelle Entscheidungen

Mehr

Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung. Kurzbeschreibung der 7 Module. Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation

Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung. Kurzbeschreibung der 7 Module. Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation Aufbau und Inhalte der Coaching-Ausbildung Kurzbeschreibung der 7 Module m1 Systemisches Coaching Beratung und professionelle Kommunikation Definition und Geschichte des Coachings Aktuelle Coaching-Praxis

Mehr

Portfolio. Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k.

Portfolio. Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k. Portfolio Firmenprofil der AkaWiPsy Akademie für angewandte Wirtschaftspsychologie e.k. Achim Wortmann Inhaber Liebe Kundinnen und Kunden, ich begrüße Sie sehr herzlich bei der AkaWiPsy Akademie für angewandte

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Mit Karriere-Coaching in der Lebensmitte zu neuer Motivation und Lebenszufriedenheit finden. Erfolg ist, was folgt, wenn wir uns selbst folgen.

Mit Karriere-Coaching in der Lebensmitte zu neuer Motivation und Lebenszufriedenheit finden. Erfolg ist, was folgt, wenn wir uns selbst folgen. Annette Thiele Karriere und Lebensbalancen Mit Karriere-Coaching in der Lebensmitte zu neuer Motivation und Lebenszufriedenheit finden Erfolg ist, was folgt, wenn wir uns selbst folgen. Ein Coachee kommt

Mehr

BUSINESS COACHING BUSINESS COACHING In jedem Menschen schlummert enormes, häufig ungenutztes Potenzial. Coaching hilft, dieses Potenzial zu entdecken und erfolgreich zu aktivieren - um Wünsche in realisierbare

Mehr

UNTERNEHMENSKULTUR DURCH GUTE KOMMUNIKATION, WERTSCHÄTZUNG UND EMPATHISCHE FÜHRUNG

UNTERNEHMENSKULTUR DURCH GUTE KOMMUNIKATION, WERTSCHÄTZUNG UND EMPATHISCHE FÜHRUNG UNTERNEHMENSKULTUR DURCH GUTE KOMMUNIKATION, WERTSCHÄTZUNG UND EMPATHISCHE FÜHRUNG Zentralschweizer Pflegesymposium Luzerner Kantonsspital, 24. Juni 2014 Stefan Ruhl KLASSISCHES MANAGEMENT - EIN AUSLAUFMODELL?

Mehr

Vorsicht! Absturzgefahr! - Gesunde (Selbst-) Führung in der komplexen Arbeitswelt. Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Vorsicht! Absturzgefahr! - Gesunde (Selbst-) Führung in der komplexen Arbeitswelt. Bundesverband mittelständische Wirtschaft 1 Vorsicht! Absturzgefahr! - Gesunde (Selbst-) Führung in der komplexen Arbeitswelt 26.09.2011 Bundesverband mittelständische Wirtschaft 2 20 Jahre Praxiserfahrungen in psychosozialen Arbeitsfeldern als

Mehr

Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern!

Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern! Die erste Führungsrolle erfolgreich meistern! Was genau ist die Online-Leadership-Platform? Die Online-Leadership-Platform ist ein mehrmonatiges Führungstraining mit Videos, Webinaren, 1:1-Coaching und

Mehr

Seminar Führungskräfteentwicklung

Seminar Führungskräfteentwicklung Seminar Führungskräfteentwicklung Dr. Udo Seibstock www.seibstockconsulting.it 2015 Seite 1 Ein Fall aus der Praxis Ich, Udo Seibstock, verbinde klassische Fachberatung in Strategie-, Struktur- und Kulturfragen

Mehr

Coaching praktisch: Das konkrete Vorgehen. Aufträge klären Die Coaching-Gespräche führen Den Coaching-Prozess auswerten

Coaching praktisch: Das konkrete Vorgehen. Aufträge klären Die Coaching-Gespräche führen Den Coaching-Prozess auswerten Coaching praktisch: Das konkrete Vorgehen Aufträge klären Die Coaching-Gespräche führen Den Coaching-Prozess auswerten Aufträge klären Übersicht Ziele klären Dreiecksverhältnis hinterfragen Hintergrundinformationen

Mehr

Curriculum werteorientiertes Management CWM

Curriculum werteorientiertes Management CWM Curriculum werteorientiertes Management CWM Beschreibung Das Curriculum werteorientiertes Management (CWM) qualifiziert Führungskräfte für werteorientiertes Management. In fünf Bausteinen erwerben Führungskräfte

Mehr