Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen"

Transkript

1 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers 1 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers Handwerkskammer Südwestfalen Arnsberg, Deutschland

2 2 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers Forum Holz Bau Energie Köln 09

3 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers 3 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Pellet-Wandgerät THERM Leistung (modulierend) 2 bis 7 kw Austragung Saugsystem Niedertemperaturkessel, gleitend von 38 bis 80º C Wirkungsgrad > 94% Raumluft unabhängiger Betrieb Quelle: GUNTAMATIC Pellet-Wandgerät THERM Anschlussschema für Pellet-Wandgerät mit Pufferspeicher, Frischwassermodul und Solaranlage Quelle: GUNTAMATIC

4 4 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers Forum Holz Bau Energie Köln 09 Pellet-Wandgerät THERM Aufstellung und Einbringmaße Quelle: GUNTAMATIC Pellet-Wandgerät THERM Pelletlagerung mit Gewebetank (Beispiele) Lagervolumen 2,1 bis 3,2 to (Grundfläche 170cm x 170cm)*** Lagervolumen 6,0 bis 9,0 to (Grundfläche 290cm x 290cm)*** *** in Abhängigkeit von der Aufstellhöhe 180 bis 250 cm Quelle: GUNTAMATIC

5 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers 5 Pellet-Kaminofen, wassergeführt Quelle: Windhager Quelle: Windhager Windhager FireWin Leistung, modulierend 3,8 bis 9 kw (12 kw) Wasserwärmeleistung: 3,8 7,8 kw Raumwärmeleistung: 0,6 1,2 kw Austragung Saugsystem Wirkungsgrad > 94% Raumluft unabhängiger Betrieb Pellet-Kaminofen, wassergeführt Pellet-Wärmezentrale im Wohnraum Saugsystem mit Punktaustragung und automatischer Umschalteinheit Quelle: Windhager

6 6 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers Forum Holz Bau Energie Köln 09 Pelletheizanlagen bis 60 kw Quelle: Fröling Fröling P4 Kessel-Leistung 10, 15, 20, 25, 32, 38 und 60 kw Modulierend bis 30% der Nennleistung Fallschachtfeuerung, beweglicher Rost Austragung Saugsystem, Schnecke Pellet-Brennwerttechnik Quelle: ÖkoFEN ÖkoFEN Pellematic Plus Kessel-Leistung 12, 15, 20, 25 und 32 kw Modulierend bis 30% der Nennleistung Retortenfeuerung mit passiver Entaschung Kesselwirkungsgrad 103% Austragung Saugsystem, Schnecke

7 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers 7 Pelletlagerung / Heizzentralen Quelle: ÖkoFEN Pelletheizanlagen bis 100 kw Quelle: HARGASSNER Hargassner HSV WTH 100 Leistung (modulierend) 30 bis 100 kw Unterschubfeuerung (Seiteneinschub) mit beweglichem Rost Saugsystem (Schnecke und Punktaustragung) Direkte Schneckenaustragung Wirkungsgrad > 93%

8 8 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers Forum Holz Bau Energie Köln 09 Pelletheizanlagen bis 100 kw Quelle: HARGASSNER Raumaustragungssysteme Direktschnecke Schnecken-Saugkombination Punktaustragung / Punktabsaugung Pelletheizanlagen bis 100 kw Quelle: ÖkoFEN ÖkoFEN Pellematic (Kaskade) Leistung (modulierend) 2 x 56 kw Kaskadierung bis 224 kw möglich Retortenfeuerung mit passiver Entaschung Austragung Schnecken-Saugkombination

9 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers 9 Pelletheizanlagen bis 100 kw Externer Aschebehälter Quelle: GUNTAMATIC Guntamaic Biocom Leistung (modulierend) 22 bis 75 kw (100kW) Brennkammer mit selbstreinigendem Treppenrost (bewegliche Rostelemente) Austragung Schnecken-Saugkombination Pelletheizanlagen bis 100 kw Hoval BioLyt Leistung (modulierend) 14 bis 49 kw und 20 bis 79 kw Pelletbrenner aus hochhitzebeständigem Edelstahl, vollautomatische pneumatische Brennerrohrreinigung, waagrechte Flamme Austragung Schnecken-Saugkombination Quelle: Hoval

10 10 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers Forum Holz Bau Energie Köln 09 Projektbeispiel Pellet-Großanlage Neubergschule in NSU bei Heilbronn Kaskade BioLyt (2 x 70 kw) und Stirlingmotor (Testbetrieb) Quelle: Hoval Pelletlager / Außenlager Mall Beton - Erdtank mit Maulwurf (und Sauger) Verfügbare Grössen derzeit bis 22 m 3 = ca. 14 t Quelle: Mall

11 Technik und Konzeption von Pelletheizanlagen (7-100 KW) Hans-Stefan Albers 11 Pelletlager für Großanlagen Maulwurf-System bis ca. 30 t bzw. 50 m 3 Prototyp (Kooperation Mall und Hoval) Quelle: Hoval / Mall Pellet - Mikronetze Steuerung und Überwachung von Biomasse - Mikronetzen Vernetzung durch den Einsatz von Bussystemen Überwachung und Steuerung per Handy (SMS) Visualisierung, Fernüberwachung und Fernwartung mittels Modem und PC Quelle: HDG Bavaria

Komfortabel und kostengünstig Marktübersicht: Pelletheizkessel Made in Germany und Austria

Komfortabel und kostengünstig Marktübersicht: Pelletheizkessel Made in Germany und Austria Komfortabel und kostengünstig Marktübersicht: Pelletheizkessel Made in Germany und Austria Mit einer Produktion von rund 2,2 Mio. t wurden im Jahr 2012 so viele Pellets wie noch nie in Deutschland hergestellt.

Mehr

Heizungssysteme auf Basis emissionsarmer, biogener Brennstoffe (Holzheizungen) Liste der förderungsfähigen Kesselanlagen

Heizungssysteme auf Basis emissionsarmer, biogener Brennstoffe (Holzheizungen) Liste der förderungsfähigen Kesselanlagen Heizungssysteme auf Basis emissionsarmer, biogener e (Holzheizungen) Liste der förderungsfähigen Kesselanlagen Im Rahmen der Förderungsaktion Heizungssysteme auf Basis emissionsarmer, biogener e (Holzheizungen)

Mehr

PELLETS HEIZUNGEN HPK-RA 12,5-160

PELLETS HEIZUNGEN HPK-RA 12,5-160 PELLETS HEIZUNGEN HPK-RA 1,5-160 8 4 7 6 5 PELLETS- HEIZUNGEN Pellets-Kessel 3 1 9 HPK-RA 1,5-160 10 Wirkungsgrad aller Anlagen im Vollund Teillastbetrieb > 93,7%!! 11 8 7 4 1 11 10 9 6 5 PELLETSKESSEL

Mehr

Sanierungsscheck für Private 2014

Sanierungsscheck für Private 2014 Eine Initiative von: Sanierungsscheck für Private 2014 Förderungsfähige Kesselanlagen Im Rahmen der thermischen Sanierung im privaten Wohnbau werden nur besonders umweltfreundliche Kesselanlagen mit einer

Mehr

Holzpellet-Heizkessel BioLyt (50-150)

Holzpellet-Heizkessel BioLyt (50-150) Holzpellet-Heizkessel BioLyt (50-150) Umweltfreundlich und leistungsstark. Ideal für Neubau und Sanierung größerer Anlagen. Titelseite: Nahaufnahme des Brennerrohrs im BioLyt (110-150). Holzpellet-Heizkessel.

Mehr

Sanierungsscheck für Private

Sanierungsscheck für Private Eine Initiative von: Sanierungsscheck für Private Förderungsfähige Kesselanlagen Im Rahmen der thermischen Sanierung im privaten Wohnbau werden nur besonders umweltfreundliche Kesselanlagen mit einer thermischen

Mehr

FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN 2013

FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN 2013 FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN 2013 Die Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte sowie Pelletkaminöfen müssen die Emissionsgrenzwerte gemäß Umweltzeichenrichtlinie (UZ 37) erfüllen

Mehr

Sanierungsscheck für Private 2013

Sanierungsscheck für Private 2013 Eine gemeinsame Förderung des Lebensministeriums und des Wirtschaftministeriums. Sanierungsscheck für Private 2013 Förderungsfähige Kesselanlagen Im Rahmen der thermischen Sanierung im privaten Wohnbau

Mehr

Innovationsstarke Unternehmen machen das Heizen mit Holz immer attraktiver

Innovationsstarke Unternehmen machen das Heizen mit Holz immer attraktiver M A R K T- U M F E L D Überblick über verschiedene Heiztechniken im Neu- Heizungstechnik ist zur Erzielung substanzieller Energie- und Treibhausgaseinsparpotenziale notwendig, reicht allein aber nicht

Mehr

Pellematic Smart_e 0.6 Strom und Wärme aus Pellets. www.pelletsheizung.at

Pellematic Smart_e 0.6 Strom und Wärme aus Pellets. www.pelletsheizung.at Pellematic Smart_e 0.6 Strom und Wärme aus Pellets www.pelletsheizung.at PE Smart_e 0.6 Bewährte Pelletsheiztechnik gepaart mit neuester Stirling Technologie Die Pellematic Smart_e begeistert durch die

Mehr

FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN 2013

FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN 2013 FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN 2013 Die Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte sowie Pelletkaminöfen müssen die Emissionsgrenzwerte gemäß Umweltzeichenrichtlinie (UZ 37) erfüllen

Mehr

Sanierungsscheck für Private

Sanierungsscheck für Private Eine Initiative von: Sanierungsscheck für Private Förderungsfähige Kesselanlagen Im Rahmen der thermischen Sanierung im privaten Wohnbau werden nur besonders umweltfreundliche Kesselanlagen mit einer thermischen

Mehr

Sanierungsscheck für Private 2014

Sanierungsscheck für Private 2014 Eine Initiative von: Sanierungsscheck für Private 2014 Förderungsfähige Kesselanlagen Im Rahmen der thermischen Sanierung im privaten Wohnbau werden nur besonders umweltfreundliche Kesselanlagen mit einer

Mehr

FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN

FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN FÖRDERUNGSFÄHIGE KESSELANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN Die zur Förderung beantragten Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte sowie Pelletkaminöfen müssen die Emissionsgrenzwerte gemäß Umweltzeichenrichtlinie

Mehr

Einbindung von Stirling-Motoren in Stückholz- und Pelletskessel. Wärme und Strom aus Biomasse

Einbindung von Stirling-Motoren in Stückholz- und Pelletskessel. Wärme und Strom aus Biomasse Einbindung von Stirling-Motoren in Stückholz- und Pelletskessel Wärme und Strom aus Biomasse Daniel Hegele, Dipl. Ing. (FH) / Hoval AG, Vaduz (Liechtenstein) ZG1 ZG2 ZG3 Inhalt Einbindung von Stirling-Motoren

Mehr

HACKGUT HEIZUNGEN HPK-RA 15-160

HACKGUT HEIZUNGEN HPK-RA 15-160 HACKGUT HPK-RA -60 HACKGUT HPK-RA -60 0 9 8 7 Wirkungsgrad aller Anlagen im Voll- und Teillastbetrieb über 90%!! TÜV geprüft 6 Erklärung: Zellenrad Brennkammer aus hochwertiger hitzebeständiger Keramik

Mehr

HACKGUT HEIZUNGEN HPK-RA 15-160

HACKGUT HEIZUNGEN HPK-RA 15-160 HACKGUT HPK-RA -60 HACKGUT HPK-RA - 9 Wirkungsgrad aller Anlagen im Voll- und Teillastbetrieb über 90%!! Erklärung: TÜV geprüft IBS geprüfte Zellenradschleuse Brennkammer aus hochwertiger hitzebeständiger

Mehr

PELLETSHEIZANLAGE Typ SL-P

PELLETSHEIZANLAGE Typ SL-P Biomasse Biomasse - - Heizanlagen PELLETSHEIZANLAGE Typ SL-P Die bequemste Art - Holz zu heizen! HEIZEN IM EINKLANG MIT DER NATUR. Bei der Planung der geeigneten Heizung für sein Eigenheim kann man Pellets-Heizanlagen

Mehr

Referenzen www.hargassner.com

Referenzen www.hargassner.com Referenzen Familie Grösslinger Salzburg Österreich Neubau mit 250m² Optionales Lagersystem: GEWEBETANK XXL Abmessungen: 208 x 208 cm 195 250cm Höhe Lagerung: 4,0 5,1 t Pelletsheizung HSV 14 Austragung

Mehr

Herzlich willkommen. Auswahlkriterien für Heizkessel. Fachtagung - Wärme aus Biomasse - Haus Düsse

Herzlich willkommen. Auswahlkriterien für Heizkessel. Fachtagung - Wärme aus Biomasse - Haus Düsse Herzlich willkommen Auswahlkriterien für Heizkessel Fachtagung - Wärme aus Biomasse - Haus Düsse Auswahlkriterien Übersicht 1. Brennstoff/-eigenschaften 2. Technik 3. Wärmebedarf / Leistung 4. Arbeitsaufwand

Mehr

ÖkoFEN_e. die Pelletsheizung der Zukunft. Europas Spezialist für Pelletsheizungen. Projektvorstellung: 8. BHKW-Info-Tage, Fürth November 2012

ÖkoFEN_e. die Pelletsheizung der Zukunft. Europas Spezialist für Pelletsheizungen. Projektvorstellung: 8. BHKW-Info-Tage, Fürth November 2012 Europas Spezialist für Pelletsheizungen Projektvorstellung: ÖkoFEN_e die Pelletsheizung der Zukunft 8. BHKW-Info-Tage, Fürth November 2012 www.oekofen.com 1 Agenda Unternehmensvorstellung Warum stromerzeugende

Mehr

nachwachsende-rohstoffe.de Marktübersicht Pellet-Zentralheizungen und Pelletöfen

nachwachsende-rohstoffe.de Marktübersicht Pellet-Zentralheizungen und Pelletöfen nachwachsende-rohstoffe.de Marktübersicht Pellet-Zentralheizungen und Pelletöfen Pellet-Zentralheizungen und Pelletöfen 3. Auflage, April 2005 Herausgeber: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. Hofplatz

Mehr

Wohnraum-Einzelfeuerstätten für das Heizen mit Holz und Holzpellets im Verbund mit anderen Heizsystemen

Wohnraum-Einzelfeuerstätten für das Heizen mit Holz und Holzpellets im Verbund mit anderen Heizsystemen Wohnraum-Einzelfeuerstätten für das Heizen mit Holz und Holzpellets im Verbund mit anderen Heizsystemen Dipl.-Ing. Klaus Keh Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.v. Bundesindustrieverband

Mehr

FÖRDERUNGSFÄHIGE ANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN

FÖRDERUNGSFÄHIGE ANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN FÖRDERUNGSFÄHIGE ANLAGEN FÖRDERAKTION HOLZHEIZUNGEN Die zur Förderung beantragten Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte sowie Pelletkaminöfen müssen die Emissionsgrenzwerte gemäß Umweltzeichenrichtlinie

Mehr

Unternehmen. Vom Pionier zur globalen Marke

Unternehmen. Vom Pionier zur globalen Marke Unternehmen Vom Pionier zur globalen Marke 2 Unternehmen Zahlen und Daten Gründung: 26.10.1989 Mitarbeiter insgesamt: 350 (inkl. verbundene Unternehmen) Exportquote: 85% Eigentümer: Fam. Ortner www.pelletsheizung.at

Mehr

Zurück zur Natur. Effizientere Wege zum Heizen mit Holz, Teil 3 F A C H B E I T R A G. Dr. F.-K. Läge *

Zurück zur Natur. Effizientere Wege zum Heizen mit Holz, Teil 3 F A C H B E I T R A G. Dr. F.-K. Läge * F A C H B E I T R A G Dr. F.-K. Läge * Zurück zur Natur Effizientere Wege zum Heizen mit Holz, Teil 3 Wie man heute den Wirkungsgrad, Umweltfeundlichkeit und die Schonung unserer Brennstoffressourcen,

Mehr

HÄNDLER EINKAUFS- PREISLISTE 2012 GÜLTIG AB 15.MÄRZ 2012

HÄNDLER EINKAUFS- PREISLISTE 2012 GÜLTIG AB 15.MÄRZ 2012 HÄNDLER EINKAUFS- PREISLISTE 2012 GÜLTIG AB 15.MÄRZ 2012 2 INHALTSVERZEICHNIS WICHTIG Die angeführten Preise verstehen sich als Nettopreise ohne Steuern (ohne MWSt.). Je nach angeführter Rabattgruppe und

Mehr

ÖkoFEN_e Die Pelletsheizung der Zukunft

ÖkoFEN_e Die Pelletsheizung der Zukunft Europas Spezialist für Pelletsheizungen Projektvorstellung: ÖkoFEN_e Die Pelletsheizung der Zukunft Verein pansol, Eisenstadt September 2012 www.oekofen.com 1 Agenda Unternehmensvorstellung Warum stromerzeugende

Mehr

Fachgespräch zur Ökodesign-Richtlinie im Rahmen von AP14 des Projekts. technischer Entwicklungsstand der Pelletsheiztechnik

Fachgespräch zur Ökodesign-Richtlinie im Rahmen von AP14 des Projekts. technischer Entwicklungsstand der Pelletsheiztechnik Lothar Tomaschko ÖkoFEN Heiztechnik GmbH Schelmenlohe 2, 86866 Mickhausen Tel. 0 82 04/ 29 80 0, email: info@oekofen.de Fachgespräch zur Ökodesign-Richtlinie im Rahmen von AP14 des Projekts technischer

Mehr

+ SYSTEMLÖSUNGEN. Setpreisliste inkl. Anlagenschemen

+ SYSTEMLÖSUNGEN. Setpreisliste inkl. Anlagenschemen pure energie. pure technik. + SYSTEMLÖSUNGEN + PELLETS HOLZ LUFT SONNE PV DIREKT SCHUTZ Setpreisliste inkl. Anlagenschemen Pelletbrenner Pelletkessel Pelletbunker Holzvergaser Luftwärmepumpen Solartechnik

Mehr

HACKGUT-KESSEL GMBH. variobiogena flexibel heizen

HACKGUT-KESSEL GMBH. variobiogena flexibel heizen HACKGUT-KESSEL GMBH variobiogena flexibel heizen QUALITÄT LIEGT UNS AM HERZEN GEORGS Heizkesselbau GmbH Für eine gemeinsame Zukunft im Einklang mit der Natur das liegt dem GF Georg Manglberger am Herzen.

Mehr

Heizen mit Biomasse in der Oberflächentechnik

Heizen mit Biomasse in der Oberflächentechnik Hauptverwaltung Werk Rippert Anlagentechnik GmbH & Co. KG // Paul-Rippert-Straße 2- (Am Hanewinkel 20-2) // D-442 Herzebrock-Clarholz Telefon +49 (0) 2 4 9 0-0 // info@rippert.de www.rippert.de Werk 2

Mehr

Kombination von Biomasse und Solarthermie. k:a Heizungssysteme. Maximale Systemeffizienz

Kombination von Biomasse und Solarthermie. k:a Heizungssysteme. Maximale Systemeffizienz Kombination von Biomasse und Solarthermie k:a Heizungssysteme Maximale Systemeffizienz Ing. Armin Themeßl Vorstellung AEE-Villach Bürogebäude AEE AEE Bürohaus vom Osten Großraumbüro Energiebedarf Gesamtwärmebedarf:

Mehr

Holzenergie Pellets. Empfehlungen für Planung, Ausführung und Betrieb von Pellet-Heizungsanlagen MINISTERIUM FÜR UMWELT, KLIMA UND ENERGIEWIRTSCHAFT

Holzenergie Pellets. Empfehlungen für Planung, Ausführung und Betrieb von Pellet-Heizungsanlagen MINISTERIUM FÜR UMWELT, KLIMA UND ENERGIEWIRTSCHAFT Holzenergie Pellets Empfehlungen für Planung, Ausführung und Betrieb von Pellet-Heizungsanlagen MINISTERIUM FÜR UMWELT, KLIMA UND ENERGIEWIRTSCHAFT PELLETS-checkliste Auswahl des Feuerungssytems Empfehlungen

Mehr

Europas Spezialist für

Europas Spezialist für Produkte 2014 2015 www.oekofen.de Europas Spezialist für Pelletheizungen ÖkoFEN steht für modernes, effizientes Heizen mit umweltfreundlicher und erneuerbarer Energie aus Holzpellets. Gegründet 1989 von

Mehr

Nutzung erneuerbarer Energien mit Holz- und Pelletheizungen

Nutzung erneuerbarer Energien mit Holz- und Pelletheizungen Informationsblatt Nr. 26 März 2011 Nutzung erneuerbarer Energien mit Holz- und Pelletheizungen 1 Einleitung 1.1 Umweltaspekte Holz- und Pelletheizungen heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Sie

Mehr

Immer warm. Immer Strom. Immer Geld

Immer warm. Immer Strom. Immer Geld Immer warm. Immer Strom. Immer Geld Die neue Sunmachine 2005: Ihr perfektes Heizsystem. Ihr privates Elektrizitätswerk. Ihre sichere Einnahmequelle. SUNMACHINE Man sieht nicht, was in ihr steckt. Man hört

Mehr

Kombi Biomasse & Solarthermie. Möglichkeiten und Herausforderungen. Andreas Reiter

Kombi Biomasse & Solarthermie. Möglichkeiten und Herausforderungen. Andreas Reiter Kombi Biomasse & Solarthermie Möglichkeiten und Herausforderungen Andreas Reiter Matrix großvolumige Bauten Umstellung auf Biomasse Solar Zeit zum Wechseln Umstellung auf Biomasse Solar Solar - Biomasse

Mehr

BIOKOMPAKT Heiztechnik GmbH Froschau 79; A-4391 Waldhausen Tel. (0043) 07260 4530 - Fax. (0043) 07260 45304

BIOKOMPAKT Heiztechnik GmbH Froschau 79; A-4391 Waldhausen Tel. (0043) 07260 4530 - Fax. (0043) 07260 45304 BIOKOMPAKT Heiztechnik GmbH Froschau 79; A-4391 Waldhausen Tel. (0043) 07260 4530 - Fax. (0043) 07260 45304 E-Mail: gerlinger@biokompakt.com - Internet: www.biokompakt.com Familienbetrieb in A-4391 Waldhausem

Mehr

Lieferprogramm. Modernisieren Energieeffizienz für Wohnen und Industrie. Warmlufterzeugung

Lieferprogramm. Modernisieren Energieeffizienz für Wohnen und Industrie. Warmlufterzeugung Lieferprogramm Modernisieren Energieeffizienz für Wohnen und Industrie Warmlufterzeugung Heizzentralen Trocknung warmlufterzeuger stationär Stationäre Warmlufterzeuger Leistungsstarke Anlagen für Hallen

Mehr

Sanierungsscheck für Private

Sanierungsscheck für Private Eine Initiative von: Sanierungsscheck für Private Förderungsfähige Kesselanlagen Im Rahmen der thermischen Sanierung im privaten Wohnbau werden nur besonders umweltfreundliche Kesselanlagen mit einer thermischen

Mehr

Marktübersicht Pufferspeicher

Marktübersicht Pufferspeicher Marktübersicht Pufferspeicher Quelle: Firmenangaben. Alle Angaben ohne Gewähr. Es sind nur die Firmen gelistet, die sich an der Marktübersicht beteiligen wollten. Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch

Mehr

sgezeichnet m Umweltzeich www.froeling.com

sgezeichnet m Umweltzeich www.froeling.com Ausgezeichnet mit dem Umweltzeichen! www.froeling.com Heizen mit Pellets Fröling beschäftigt sich seit fünf Jahrzehnten mit der effizienten Nutzung des Energieträgers Holz. Heu te steht der Name Fröling

Mehr

ÖkoFEN präsentiert neueste Pelletheiztechnik auf der IFH Intherm

ÖkoFEN präsentiert neueste Pelletheiztechnik auf der IFH Intherm ÖkoFEN präsentiert neueste Pelletheiztechnik auf der IFH Intherm Die Pelletheizung, die mitdenkt: ÖkoFEN Pelletronic Touch Heizungsregler bietet mit neuem Betriebssystem zusätzliche Energiespar-Optionen

Mehr

Flammlose Verbrennung (FLOX ) zur NOx-Minderung Konzept und Anwendung für automatische Holzfeuerungen

Flammlose Verbrennung (FLOX ) zur NOx-Minderung Konzept und Anwendung für automatische Holzfeuerungen Flammlose Verbrennung (FLOX ) zur NOx-Minderung Konzept und Anwendung für automatische Holzfeuerungen Christian Gaegauf 9. Holzenergie-Symposium 2006 FLOX-Technik am Ökozentrum Langenbruck FLOX-Brenner

Mehr

Solar-Heizkessel sind auch ohne Solaranlage die besten Heizkessel

Solar-Heizkessel sind auch ohne Solaranlage die besten Heizkessel Solar-Heizkessel sind auch ohne Solaranlage die besten Heizkessel Vergleich der Jahresnutzungsgrade von solaroptimierten und herkömmlichen Heizungskesseln Dipl. Ing. Dagmar Jähnig, Dipl. Ing. Thomas Krause

Mehr

pelletsheizanlage typ SL-P

pelletsheizanlage typ SL-P pelletsheizanlage typ SL-P Die bequemste Art - Holz zu heizen! Heizen im einklang mit der Natur. Bei der Planung der geeigneten Heizung für sein Eigenheim kann man Pellets-Heizanlagen nicht mehr außer

Mehr

P15. Pellet-Heizung. Heizleistung bis 15 kw Für Niedrigenergieund Einfamilienhäuser

P15. Pellet-Heizung. Heizleistung bis 15 kw Für Niedrigenergieund Einfamilienhäuser P15 Pellet-Heizung Heizleistung bis 15 kw Für Niedrigenergieund Einfamilienhäuser Westfeuer: Heizen mit Holz Raumtemperatur ist nicht gleich Raumtemperatur. Denn zu wissen, dass man seine Räume mit Holz

Mehr

sgezeichnet m Umweltzeich www.froeling.com

sgezeichnet m Umweltzeich www.froeling.com Ausgezeichnet mit dem Umweltzeichen! www.froeling.com Heizen mit Pellets Fröling beschäftigt sich seit über fünfzig Jahren mit der effizienten Nutzung des Energieträgers Holz. Heu - te steht der Name Fröling

Mehr

Warum sich Ihre Kunden für Pellets entscheiden sollten!

Warum sich Ihre Kunden für Pellets entscheiden sollten! Warum sich Ihre Kunden für Pellets entscheiden sollten! Das Heizen mit Pellets ist attraktiv wie nie zuvor, komfortabel wie gewohnt, ungeschlagen kostengünstig und dazu umweltfreundlich. Überzeugen auch

Mehr

Holzheizungen BIOMASSE AUS DEM NAHEN WALD

Holzheizungen BIOMASSE AUS DEM NAHEN WALD BIOMASSE AUS DEM NAHEN WALD aus dem Berner Oberland Holzheizungsanlagen von Liebi überzeugen in vielerlei Hinsicht. Sie verbinden Innovation mit ausgereifter Technik. So wird sparsames, bequemes und sicheres

Mehr

sgezeichnet m Umweltzeich www.froeling.com

sgezeichnet m Umweltzeich www.froeling.com Ausgezeichnet mit dem Umweltzeichen! www.froeling.com Heizen mit Pellets Fröling beschäftigt sich seit beinahe fünf Jahrzehnten mit der effizienten Nutzung des Energieträgers Holz. Heu te steht der Name

Mehr

DG - Dachgeschoß DG - Ausbau DG vorhanden DG enhält konditionierte Räume

DG - Dachgeschoß DG - Ausbau DG vorhanden DG enhält konditionierte Räume Projektbezeichung Zuname Vorname Straße Ort Telefonnummer E-Mail Eingabedaten Heizwärmebedarf Grunddaten Eigentümer / Bauherr Planer / Baumeister / Baufirma (Bauträger) Gebäudeart Einfamilienhaus Wohnung

Mehr

HDG Euro Stückholzkessel

HDG Euro Stückholzkessel HDG Bavaria GmbH, Heizkessel & Anlagenbau, Siemensstraße 6 u. 22, D-84323 Massing Tel. 0049(0)8724/897-0, Fax 0049(0)8724/8159 Internet: www.hdg-bavaria.de, email: info@hdg-bavaria.de HDG Euro Stückholzkessel

Mehr

Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven

Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven Aktionstag Energetische Sanierung Landratsam Traunstein, 02. April 2011 Heizen mit Holz Stand der Technik und Perspektiven Dr. Stefan Hinterreiter Hinterreiter 11 B Hi 022 Folie 1 (TFZ) Forschung, Förderung

Mehr

DIE ZUKUNFT DES HEIZENS DIE ZUKUNFT DES HEIZENS

DIE ZUKUNFT DES HEIZENS DIE ZUKUNFT DES HEIZENS 09 DIE ZUKUNFT DES HEIZENS DIE ZUKUNFT DES HEIZENS Die Zukunft des Heizens die Biotech erfolgsgeschichte auszeichnungen Von EcoTopTen (ein Projekt des Öko-Instituts e.v.) in den Wärmeleistungsgruppen bis

Mehr

HERZ Schulungen. Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.

HERZ Schulungen. Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen. HERZ Schulungen Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen. Heraklit, griech. Philosoph, * um 520 v. Chr.; um 460 v. Chr. 1 Kompetenz ist unser Erfolg HERZ FACTS: 22

Mehr

energiequelle holz KOMFORT, DER DIE NATUR SCHONT EIN WIRTSCHAFTLICHER, UNERSCHÖPFLICHER BRENNSTOFF EINE UMWELTVERTRÄGLICHE ENERGIEQUELLE

energiequelle holz KOMFORT, DER DIE NATUR SCHONT EIN WIRTSCHAFTLICHER, UNERSCHÖPFLICHER BRENNSTOFF EINE UMWELTVERTRÄGLICHE ENERGIEQUELLE D i e B i o e n e r g i e - H e i z u n g s s y s t e m e EIN WIRTSCHAFTLICHER, UNERSCHÖPFLICHER BRENNSTOFF EINE UMWELTVERTRÄGLICHE ENERGIEQUELLE LEISTUNGSFÄHIGE HEIZUNGSLÖSUNGEN KOMFORT, DER DIE NATUR

Mehr

Kombination von Biomasse und Sonnenenergie. Maximale Systemeffizienz

Kombination von Biomasse und Sonnenenergie. Maximale Systemeffizienz Kombination von Biomasse und Sonnenenergie Maximale Systemeffizienz Ing. Armin Themeßl Vorstellung AEE-Villach Bürogebäude AEE AEE Bürohaus vom Osten Großraumbüro Energiebedarf Gesamtwärmebedarf: 3.400

Mehr

POWERCHIP HOLZHACKSCHNITZEL- HOLZHA HEIZUNG AUT A OMA UT TISCH OMA FLEXIBEL HEIZEN FLEXIBEL HEIZEN

POWERCHIP HOLZHACKSCHNITZEL- HOLZHA HEIZUNG AUT A OMA UT TISCH OMA FLEXIBEL HEIZEN FLEXIBEL HEIZEN POWERCHIP HOLZHACKSCHNITZEL- HEIZUNG AUTOMATISCH FLEXIBEL HEIZEN 2 GUNTAMATIC HEIZTECHNIK GMBH WIR SIND EINER DER FÜHRENDEN HERSTELLER VON INNOVATIVEN UND HOCHWIRT- SCHAFTLICHEN HOLZ- UND BIOMASSE-HEIZUNGEN

Mehr

Heizen mit erneuerbaren Energien, welche Systeme machen wo Sinn?

Heizen mit erneuerbaren Energien, welche Systeme machen wo Sinn? Heizen mit erneuerbaren Energien, welche Systeme machen wo Sinn? Folie 2 Welches System? Kraft- Wärmekopplung (KWK) Solaranlage (Wärme/Strom) Pellet, Hackgut oder Stückholz? Wärmepumpe Erdwärme Die Systeme

Mehr

Kostenvergleich der Heizsysteme

Kostenvergleich der Heizsysteme Energieeffizienter Wärmeenergieeinsatz Kostenvergleich der Heizsysteme 04.12.2008 Baulehrschau Sondertag Schweinehaltung auf Haus Düsse Alternative Energie und Energie Alternativen zur Erzeugung von Wärme

Mehr

Heizen mit Holz. nachwachsende Energien nutzen, wirtschaftlich und umweltverträglich. Heizen mit Holz. Vorlage 1 08/2005 Viessmann Werke

Heizen mit Holz. nachwachsende Energien nutzen, wirtschaftlich und umweltverträglich. Heizen mit Holz. Vorlage 1 08/2005 Viessmann Werke nachwachsende Energien nutzen, wirtschaftlich und umweltverträglich Vorlage 1 wirtschaftlich und umweltverträglich Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt führt zur steigenden Nachfrage nach regenerativen

Mehr

pellet top macht unabhängig Pelletskessel Vergasertechnologie www.fotolia.com

pellet top macht unabhängig Pelletskessel Vergasertechnologie www.fotolia.com pellet top Pelletskessel Vergasertechnologie macht unabhängig www.fotolia.com Bequemes und umweltfreundliches Heizen mit Pellets! Durch die Importunabhängigkeit bei Pellets gibt es nur geringe Preisschwankungen

Mehr

Europas Spezialist für Pelletsheizungen

Europas Spezialist für Pelletsheizungen Produktkatalog 2015 2016 www.pelletsheizung.com 2 Europas Spezialist für Pelletsheizungen ÖkoFEN steht für modernes, effizientes Heizen mit umweltfreundlicher und erneuerbarer Energie aus Holzpellets.

Mehr

NEU. HDG FK Hybrid mit HDG Control. Scheitholz/Pellet-Kombination für Scheitholz bis Halbmeterscheite, Spänebriketts und Pellets

NEU. HDG FK Hybrid mit HDG Control. Scheitholz/Pellet-Kombination für Scheitholz bis Halbmeterscheite, Spänebriketts und Pellets FK Hybrid mit Control Scheitholz/Pellet-Kombination für Scheitholz bis Halbmeterscheite, Spänebriketts und Pellets F Hybrid Gekantete Füllschacht-Innenauskleidung Rauchgasabzug im Füllschacht Große Füllschachttür/niedrige

Mehr

Die UniTherm. Reihe Der Rauchfang mit Ofen. Wir geben Bauen Qualität.

Die UniTherm. Reihe Der Rauchfang mit Ofen. Wir geben Bauen Qualität. Die UniTherm R Reihe Der Rauchfang mit Ofen. Wir geben Bauen Qualität. Willkommen bei Frühwald Die FRÜHWALD-Firmengruppe zählt zu den wichtigsten Partnern der Bauwirtschaft in Österreich, Deutschland und

Mehr

Technik und Planung Pelletheizung KWB Easyfire 8-35 kw. Wir geben Energie fürs Leben! Erhältlich bei Ihrem zertifizierten KWB Partner.

Technik und Planung Pelletheizung KWB Easyfire 8-35 kw. Wir geben Energie fürs Leben! Erhältlich bei Ihrem zertifizierten KWB Partner. Pelletheizung Erhältlich bei Ihrem zertifizierten KWB Partner Die Biomasseheizung Technik und Planung Pelletheizung KWB Easyfire 8-35 kw Wir geben Energie fürs Leben! Headline Stromverbrauch Einfaches

Mehr

Unterirdische Lagersysteme für Holzpellets und Hackschnitzel

Unterirdische Lagersysteme für Holzpellets und Hackschnitzel Unterirdische Lagersysteme für Holzpellets und Hackschnitzel Für Biomasseheizungen bis 1000 kw Neue Energien Mall schafft Platz im Keller Beim Erdeinbau im Außen bereich sind die Investitionskosten in

Mehr

windhager.com Frischer Wind beim Heizen PREISLISTE 2012 Geräte Zubehör Systeme

windhager.com Frischer Wind beim Heizen PREISLISTE 2012 Geräte Zubehör Systeme windhager.com Frischer Wind beim Heizen PREISLISTE 2012 Geräte Zubehör Systeme DEUTSCHLAND gültig ab 1. April 2012 Produktprogramm BioWIN Vollautomatischer Pellets- Zentral heizungs kessel 2,9 bis 26 kw

Mehr

ETA Hack VR 333 bis 500 kw. Der leistungsstarke Hackgutkessel für Industrie, Gewerbe und Wärmenetze. Perfektion aus Leidenschaft. www.eta.co.

ETA Hack VR 333 bis 500 kw. Der leistungsstarke Hackgutkessel für Industrie, Gewerbe und Wärmenetze. Perfektion aus Leidenschaft. www.eta.co. ETA Hack VR 333 bis 500 kw Der leistungsstarke Hackgutkessel für Industrie, Gewerbe und Wärmenetze Perfektion aus Leidenschaft. www.eta.co.at EINSATZBEREICHE Gewerbe Landwirtschaft Gastgewerbe Mehrfamilienhäuser

Mehr

Unterirdischer Holzpelletspeicher mit integriertem Entnahmesystem Sonnen-Pellet Maulwurf

Unterirdischer Holzpelletspeicher mit integriertem Entnahmesystem Sonnen-Pellet Maulwurf 2 0 0 7 Unterirdischer Holzpelletspeicher mit integriertem Entnahmesystem Sonnen-Pellet Maulwurf Energietechnik Mall-Pelletspeicher gewinnt wertvolle Kellerfläche Das Heizen mit Holzpellets ist umweltfreundlich

Mehr

Leitfaden & Produktkatalog. Holzpellets. und. Pelletheizanlagen. Firmenprofile Pelletheizanlagen. http://www.carmen-ev.de. C.A.R.M.E.N. e.v.

Leitfaden & Produktkatalog. Holzpellets. und. Pelletheizanlagen. Firmenprofile Pelletheizanlagen. http://www.carmen-ev.de. C.A.R.M.E.N. e.v. Holzpellets und Pelletheizanlagen Firmenprofile Pelletheizanlagen http://www.carmen-ev.de F1 Altrichter Alternative Heiztechnik Tel.: 08583 / 2547 Jägerstr. 16 Fax: 08583 / 917319 94089 Neureichenau E-Mail:

Mehr

Förderungen 2016 Steiermark

Förderungen 2016 Steiermark Förderungen 2016 Steiermark Die Förderung für Ihre neue Heizung war noch nie so attraktiv wie jetzt! fotolia.com Holen Sie sich jetzt Ihre Förderungen von Bund und Land! Umstieg von Öl- / Gas- / Allesbrenner

Mehr

Passivhauswohnanlage Lodenareal. Technische Beschreibung Haustechnik

Passivhauswohnanlage Lodenareal. Technische Beschreibung Haustechnik Passivhauswohnanlage Lodenareal Technische Beschreibung Haustechnik 1 1. Heizungsanlage: 1.1 Heizungsversorgung: Die Heizzentrale befindet sich zwischen den Bauteilen IN144 und IN145 im Zentrum der Wohnanlage.

Mehr

Brennstoff der Zukunft. Sonnen-Pellets. Holzpellets in Spitzenqualität. Komfortabel. Klimafreundlich. Regional.

Brennstoff der Zukunft. Sonnen-Pellets. Holzpellets in Spitzenqualität. Komfortabel. Klimafreundlich. Regional. Brennstoff der Zukunft. Sonnen-Pellets Holzpellets in Spitzenqualität Komfortabel. Klimafreundlich. Regional. Wärme aus der Natur Für Hausbesitzer sind Holzpellets die Alternative zu fossilen Brennstoffen.

Mehr

Pelletszentralheizung

Pelletszentralheizung Detailinformationen Pelletszentralheizung Pelletszentralheizungen sind vollautomatisierte Anlagen mit einem geringen Bedienungsaufwand, der dem einer Ölheizung fast gleichkommt - allerdings mit dem Unterschied,

Mehr

Bremer Impulse: Bauen + Energie Lehrgang Modernisierungs-Baumeister

Bremer Impulse: Bauen + Energie Lehrgang Modernisierungs-Baumeister Bremer Impulse: Bauen + Energie Solarenergietechnik und Pelletkonzepte Ein Projekt der Bremer Impulse: Bauen + Energie Inhalte 1. Block: thermische Solarenergienutzung Grundlagen Solarenergie Arten und

Mehr

Sortimentsübersicht. Öfen. Sortimentsübersicht Öfen. Pellet- und Holzscheitofen. Günstig heizen mit Biomasse

Sortimentsübersicht. Öfen. Sortimentsübersicht Öfen. Pellet- und Holzscheitofen. Günstig heizen mit Biomasse Sortimentsübersicht Öfen Sortimentsübersicht Öfen Pellet- und Holzscheitofen Günstig heizen mit iomasse Feuer ist Leben Seitdem der Mensch das Feuer entdeckt hat, fasziniert uns brennendes Holz durch Wärme,

Mehr

Headline Holz ist unsere

Headline Holz ist unsere Headline Holz ist unsere Heimat Subline Bei uns in den Bergen war Biomasse schon immer die Nr. 1 Mit über 70 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Biomasse- Heizungen bringen wir Wärme

Mehr

www.oekofen.com Wärme mit reinem Gewissen

www.oekofen.com Wärme mit reinem Gewissen www.oekofen.com Wärme mit reinem Gewissen 2 Inhalt 3 ÖkoFEN Seite 4 Seite 6 Unsere Philosophie Das Unternehmen Energie Seite 8 Seite 10 Zukunftsweisend heizen Holzpellets Pelletsheiztechnik Seite 12 Seite

Mehr

Wohn(t)raum Pelletsheizung 7kW /15kW

Wohn(t)raum Pelletsheizung 7kW /15kW Wohn(t)raum Pelletsheizung 7kW /15kW KOMPAKT - NATÜRLICH - INNOVATIV 1996 konstruierte der geschäftsführende Gesellschafter Peter Winkler seine erste Pelletsheizung, und seither hat sich viel ereignet.

Mehr

Was sind eigentlich Holzpellets?

Was sind eigentlich Holzpellets? Was sind eigentlich Holzpellets? Sie sind klein und zerbrechlich Sie stecken voller Energie Obwohl sie meist zu Tausenden auftreten, sind sie Alle Unikate Sie sind sich ähnlich aber trotzdem einzigartig

Mehr

Planen. Bauen. Leben. Moderne Haustechnik. Eine Auswahl von Ausstattungsmöglichkeiten für Ihr RENSCH-Haus

Planen. Bauen. Leben. Moderne Haustechnik. Eine Auswahl von Ausstattungsmöglichkeiten für Ihr RENSCH-Haus Planen. Bauen. Leben. Moderne Haustechnik Eine Auswahl von Ausstattungsmöglichkeiten für Ihr RENSCH-Haus Komfortlüftung Systeme für komfortables Raumklima mit Wärmerückgewinnung Frische Luft ist unverzichtbar

Mehr

Erneuerbare Energie für Gebäude

Erneuerbare Energie für Gebäude Work package 3 Erneuerbare Energie für Gebäude Vorstellung AEE Bürogebäude AEE 1 Vorstellung AEE Vorstellung AEE 2 Vorstellung AEE Gesamtwärmebedarf: 3.411 kwh / Jahr Fassadenkollektor: 25.000 kwh / Jahr

Mehr

MOVE Arbeitspaket 5 Gebäude und Energie. Erneuerbare Energie. Leerseite

MOVE Arbeitspaket 5 Gebäude und Energie. Erneuerbare Energie. Leerseite MOVE Arbeitspaket 5 Gebäude und Energie Erneuerbare Energie Leerseite 1 Erneuerbare Energien Sind nachhaltige Energieträger und bleiben nach menschlichen Zeiträumen gemessen kontinuierlich verfügbar. Klassische

Mehr

Wir stellen auf der Forst live Süd 2012 aus

Wir stellen auf der Forst live Süd 2012 aus Wir stellen auf der Forst live Süd 2012 aus SOLARFOCUS GmbH Werkstraße 1 4451 St. Ulrich / Steyr Tel.: +43 / 7252 / 50002-0 Fax : +43 / 7252 / 50002-10 Mail: office@solarfocus.eu Internet: www.solarfocus.eu

Mehr

Der nordluft NL-BM der Biomassen-Warmlufterzeuger für Trocknungsprozesse

Der nordluft NL-BM der Biomassen-Warmlufterzeuger für Trocknungsprozesse Der nordluft NL-BM der Biomassen-Warmlufterzeuger für Trocknungsprozesse Ehrgeizige Umweltziele und Kostendruck veränderten in den vergangenen Jahren das Denken und Handeln bzgl. des Energieeinsatzes gewerblicher

Mehr

EWI-THERM-Dauerbrandöfen die heizen Ihnen ein!

EWI-THERM-Dauerbrandöfen die heizen Ihnen ein! EWI-THERM-Dauerbrandöfen die heizen Ihnen ein! nicht mehr zulässig für Deutschland! EWI-THERM-Dauerbrandöfen die sinnvolle und preiswerte Alternative zu Öl, Gas und Strom. Ihre Vorteile: schnelle Wärme

Mehr

ERSATZTEILE HSV WTH 25-55 HINWEIS RICHTIGES BESTELLEN. Bei Bestellungen immer die Kommissionsnummer vom Typenschild angeben.

ERSATZTEILE HSV WTH 25-55 HINWEIS RICHTIGES BESTELLEN. Bei Bestellungen immer die Kommissionsnummer vom Typenschild angeben. III ERSATZTEILE HSV WTH 5-55 HINWEIS RICHTIGES BESTELLEN Bei Bestellungen immer die vom Typenschild angeben. Bei Bestellungen von Teilen für den Vergaser immer die Anlagenausrichtung L oder R angeben.

Mehr

PelletsCompact ETA PC

PelletsCompact ETA PC PelletsCompact ETA PC PelletsCompact ETA PC Der kleine große Pelletskessel. 20, 25 und 32 kw Perfektion aus Leidenschaft. Perfektion aus Leidenschaft. 1 www.eta.co.at PelletsCompact ETA PC 20, 25 und 32

Mehr

Messeausgabe HOLZHEIZUNGEN BIOMASSE AUS DEM NAHEN WALD

Messeausgabe HOLZHEIZUNGEN BIOMASSE AUS DEM NAHEN WALD Messeausgabe HOLZHEIZUNGEN BIOMASSE AUS DEM NAHEN WALD HOLZHEIZUNGEN AUS DEM BERNER OBERLAND Holzheizungsanlagen von Liebi überzeugen in vielerlei Hinsicht. Sie verbinden Innovation mit ausgereifter Technik.

Mehr

Energie im Kreislauf der Natur

Energie im Kreislauf der Natur Energie im Kreislauf der Natur Sonne Biomasse Heizomat Wärme Leben 1982 baute Robert Bloos das erste automatische Austragungssystem für Holzhackschnitzel. Die Idee dahinter war, Holz aus den eigenen Wäldern,

Mehr

Technik für Umweltschutz

Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Heizöl hat Zukunft mit Sicherheit ÜWG SHK, 26.Juni 2014 in Köln Messen. Regeln. Überwachen. Seite 2-01/14 Shell BDH Hauswärme-Studie

Mehr

Energiemix im eigenen Haus. Dipl.-Ing. (FH) Gundolf Schneider

Energiemix im eigenen Haus. Dipl.-Ing. (FH) Gundolf Schneider Energiemix im eigenen Haus Dipl.-Ing. (FH) Gundolf Schneider Energiemix im eigenen Haus 1. Energie wachsender Kostenfaktor 2. Energiekosten senken Wie? 3. Welche Energieträger zu welchem Preis 4. Welche

Mehr

www.biotech-heizung.com Ihr Heizungsfachmann berät Sie gerne:

www.biotech-heizung.com Ihr Heizungsfachmann berät Sie gerne: Biotech Energietechnik GmbH Mayrwiesstraße 12 5300 Hallwang, Austria T +43 662 454072-0 F +43 662 454072-555 office@biotech-heizung.com www.biotech-heizung.com Ihr Heizungsfachmann berät Sie gerne: Irrtümer,

Mehr

Haustechnik im Passivhaus

Haustechnik im Passivhaus Haustechnik im Passivhaus 15.11.2011 Dietmar Kraus Diplom-Ingenieur kraus energiekonzept, München 1 Inhalt Haustechnik im Passivhaus Primärenergievergleich 2 Haustechnik: Besonderheiten der Wärmeversorgung

Mehr

Die Fieberkurve der Erde

Die Fieberkurve der Erde Die Fieberkurve der Erde Folgekosten in Deutschland: 800.000.000.000,- Quelle: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung 2007 Robert Albrecht * abaxa Innovative Energie-Systeme GmbH * www.abaxa.com 4

Mehr

Nahwärmeversorgung für Ilsfeld. Gemeinderatssitzung 24.07.2012

Nahwärmeversorgung für Ilsfeld. Gemeinderatssitzung 24.07.2012 Nahwärmeversorgung für Ilsfeld Gemeinderatssitzung 24.07.2012 1 Auswertung Fragebögen 115 erhaltene Fragebögen davon: 87 Interesse (76 %) 28 Vielleicht 73 Ölheizungen/ 34 Gasheizungen 105 im betrachteten

Mehr

GAS-HALLEN- UND -INDUSTRIEHEIZUNGEN. Fachinformation

GAS-HALLEN- UND -INDUSTRIEHEIZUNGEN. Fachinformation GAS-HAEN- ND -INDSTRIEHEIZNGEN Fachinformation Gas-Hallen- und -Industrieheizungen Heizlösungen für höchste Anforderungen Überall dort, wo Wirtschaftlichkeit ein Thema ist und konventionelle Heizsysteme

Mehr